Winamp Logo
Wir. Der Mutmach-Podcast von FUNKE Cover
Wir. Der Mutmach-Podcast von FUNKE Profile

Wir. Der Mutmach-Podcast von FUNKE

German, Health / Medicine, 1 season, 751 episodes, 3 days, 7 hours, 22 minutes
About
Dieser Podcast macht Mut in ungewohnten Zeiten. Mit Prominenten von Micky Beisenherz bis Hatice Akyün, von Kevin Kühnert bis Marie-Agnes Strack-Zimmermann und klugen ExpertInnen aller Farben suchen Suse und Hajo Schumacher nach Lichtblicken, Auswegen und Methoden, um mit Wut, Angst und dem täglichen Unwohlsein besser umzugehen. Oft zu Gast: Sohn und Azubi Paul Schumacher, 28, und Lieblingsexperte Ranga Yogeshwar. Dreimal wöchentlich berichten die Schumachers über ihre Erfahrungen, Hoffnungen, Freude, aber auch über Ängste und Konflikte, sie interviewen Mut machende Prominente und Expertinnen, mal kritisch, mal einfühlsam, aber immer lösungsorientiert. Journalist Dr. Hajo Schumacher und seine Frau, die Psychologin, Naturtherapeutin und Coachin Suse Schumacher kennen Höhen und Untiefen des Lebens, als Eltern und Nachtschwärmer, als Freiberufler und Kulturfreunde, als Ehepartner und freie Geister. Wie gehen wir mit Einsamkeit um? Wie lösen wir Konflikte? Wie bleiben wir im Gespräch? Wie trainieren wir unsere Resilienz und bewahren die Freunde am Geschenk namens Leben? Verantwortung ist gefragt, Besonnenheit und bewährte Tugenden wie Disziplin, Anstand und Gelassenheit sowie eine gute Dosis Albernheit. "Im besten Fall“, sagt Suse Schumacher, „sind Krisen unsere Lehrmeister, die uns inneres Wachstum und liebesvolles Miteinander beibringen.“ https://www.morgenpost.de/podcast/wir-arbeit-liebe-leben/ https://www.instagram.com/mutmachpodcast/
Episode Artwork

Iran: Wenn ein Frauenkörper Sünde ist

„Ich kann hier nicht mehr atmen.“ Eine Friedensnobelpreisträgerin, die in Teheran im Gefängnis sitzt, Frauen, die ohne Kopftuch auf die Straße gehen, iranische Heldinnen für die Freiheit – Suse Schumacher spricht mit der Kulturjournalistin Stefanie von Wietersheim über ihr Buch „Irans Töchter: Über Mut, Heimat und die Schönheit des Lebens“. Die Themen: Wie steht es um den Kampf der iranischen Frauen für Gleichberechtigung und Freiheit? Wie zeigt sich Frauensolidarität? Wie funktioniert Geschlechtershaming? Was an einem sinnlichen Frauenkörper ist Sünde? Sind wir in Deutschland schon fertig mit der Gleichberechtigung? Plus: Wir verlosen das neue Buch von Stefanie von Wietersheim. Folge 756.
5/23/202448 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Kloppo, Apache, Grundgesetz - die guten Deutschen

Platzsturm in Münster, Klopp-Verehrung in Liverpool, Nina Chuba in Berlin - der Mutmachpodcast startet mit Paul und Hajo Schumacher in eine Woche der Grundgesetz-Feierlichkeiten. Unsere Themen: Klima-Ärger für die Ampel. Bienen haben Stinkefüße. Zerreißt Höcke die AfD? Image-Problem von Bären. Sporthauptstadt Kiel. Lisa trompetet für Nina. Angriff der Nosferatu-Spinne. Plus: Politkerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 755.
5/20/202425 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Was ist dir wichtig, Mama?

„Shit! Ich habe den Muttertag vergessen.“ In dieser Freitagsfolge des Mutmach Podcasts wird es persönlich, denn Sohn Paul und Mutter Suse Schumacher sprechen über den Muttertag. Was bedeutet er für Suse? Vergessen Söhne ihn häufiger als Töchter? Wozu ist der Muttertag eigentlich da? Wo wurde er erfunden und wie ist es, wenn man Eltern wird? Gibt es Unterschiede in der Beziehungsdynamik der Eltern vom ersten zum zweiten Kind? Warum ist es gut zu wissen, dass Eltern auch nur Menschen sind? Außerdem: jede Menge Selbstgebasteltes aus dem Kindergarten und die Langzeit Glücksstudie der Harvard Universität. Plus: Eine schöne Idee als Alternative zum Muttertag. Folge 754.
5/17/202433 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

"Natürlich kann Habeck Kanzler. Merz aber auch.“

Moralischer Ernst. Moderne Bürgerlichkeit. Sozialstaatlicher Pragmatismus. Extremisten des Normalen. Kurz: Entspannt Euch! Aber ehrt den Kompromiss! Professor Karl-Rudolf Korte widerspricht dem verbreiteten Immerschlimmerismus. Im Gespräch mit Hajo Schumacher erklärt Deutschlands pfiffigster Politikwissenschaftler, warum die Ampel noch lange nicht am Ende ist, weshalb die Trägheitsdemokratie auch ihre schönen Seiten hat und wieso sich ein Langsamladeland von einer Thüringer Minderheit nicht verrückt machen lassen sollte. Unsere Themen: Das Merkelige an Scholz und Bundesbürgermeister Pistorius. Experimentelles Regieren und Gönnenkönnen als Koalitionsprinzip. Kommunikationskünstler Habeck hat noch was vor. Thüringen-Tourette und Feuerlöscher-Regieren. 15 Regierungsmodelle und überbewertete Ränder. Bis zur Schmerzgrenze nüchtern. Plus: Baerbocks Chancen gegen Habeck. Folge 753.
5/15/202442 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Habeck rockt OMR, Europa gewinnt ESC, Malle vs. Vandalen

Lindner spart provokativ, Söders kriegsstüchtige Sprache, Crowdfunding für Katzen-OP - Paul und Hajo Schumacher starten mit der vollen Familienpackung in die neue Woche. Unsere Themen: Muttertag ohne Mütter. Was Flaschenbier und Burkha gemeinsam haben. Wo beginnt, wo endet Gewalt? Moped-Parkplatz für 300 Euro. Deutsche Bahn verjagt Künstler aus ihren Ateliers. Sprechende Elefanten. Sumpf aufm Dach. Serientipps, wenn auch ziemlich verspätet: Die Zweiflers und Reindeerbaby. Plus: Politikerklärer Jörg Quoppos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 752.
5/13/202440 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Echte Fründe - Anke und Henning Krautmacher

„Dieses Schwein frisst meinen Körper nicht auf“. Sie bekam die Diagnose, er machte umgehend Schluß mit der Bühnenkarriere. Anke und Henning Krautmacher, Sänger der kölschen Band „Höhner“, erzählen im Mutmachpodcast, wie sich 153 Tage am Krankenbett anfühlen, wie man Krebs, Sepsis und Lungenembolie gemeinsam übersteht und sich nebenbei auch mal erwachsen zofft. Ein Gespräch über Freunde und Liebe, über Wunschkugeln und ein Versprechen. Plus: Auch Todkranken darf man mal vorsichtig in den Hintern treten. Folge 752.
5/10/202456 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Wird schon! Nee, wird nicht…

Der Journalist Georg Streiter erfand „Wir sind Papst“, arbeitete sieben Jahre für Angela Merkel und hat 31 Chemotherapien hinter sich. Bald wird er sterben. Im Mutmachpodcast spricht Streiter, 68, bei ein paar Zigaretten bewegend offen über das kleinzellige Bronchialkarzinom und die letzten Meter des Lebens, über Angst, Traurigkeit und das Erstaunen am Morgen, wenn er wider Erwarten erwacht. Unsere Themen: Macht Sterben frei? Echte und falsche Freunde. Gibt es ein Leben danach? Wird er auf der anderen Seite seine Frau und seinen Sohn wiedertreffen, die vor ihm gegangen sind? Schlemmen und Rauchen ohne Reue. Hilft Religion? Warum sich ein langweiliges Leben nicht empfiehlt? Trauerfeiern online buchen. Plus: Zum Abschied leise Bach. Folge 750.
5/8/20241 hour, 23 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Boomer-Selfie mit Joko und Klaas

Wie ein Foto mit den beiden TV-Stars so richtig gründlich mißlang. Tony Bauer live und umsonst in Gelsenkirchen. Ententaxi und E-Schwalbe. In der Familienpackung präsentieren die beiden Mutmacher Paul und Hajo Schumacher Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche. Unsere Themen: Gewalt gegen Demokraten folgt einer brutalen Kommunikationsstrategie der Rechtsextremisten. Ein frühes Flens mit Brösels Bruder. Geburtstagspost von Christian Lindner. Wird CDU-Chef Merz zum Lauch oder zum Superstar? Orang Utan kaut sich Pflanzenmedizin. Kanzler Scholz muß schwelenden Koalitionsbrand löschen. Pizza mit Kellerasseln. Smartphone-Diät auf Krankenschein? Die YesCon, ein Krebskongress, der Mut macht. Danke, Madonna. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 749.
5/6/202429 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Gibt es Trennung aus Liebe, Schatz?

Trennen ist eine schmerzhafte Angelegenheit. Aber Zusammensein bisweilen auch. Im Mutmachpodcast sprechen die langgedienten Ehemenschen Suse und Hajo Schumacher über den wohltuenden Wechsel von Nähe und Distanz. Und über die Kunst, sich bewußt mal eine Weile aus dem Weg zu gehen. Unsere Themen: Warum Alleinsein der Beziehung gut tut. Von Ehe und Partnerschaft, von Freundschaft und Gefährtentum. Warum Mangelschmerz wach macht. Was tun, wenn Sehnsucht oder Eifersucht aufkommen? Von der Gabe, gönnen zu können. Die Kunst, einfach mal loszulassen. Vom Spaß, die eigenen Bedürfnisse zu entdecken. Plus: Weshalb der Wechsel von Nähe und Distanz auch dem Sexleben aufhilft. Folge 748.
5/3/202434 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Monogam oder frei - Du musst dich entscheiden

Eine Ehe, zwei freiheitsliebende Menschen und dann noch eine dritte Person - und immer war die Kamera dabei. Das Dokumentarfilmereignis des Jahres heißt "Trust me“ und handelt von radikaler Ehrlichkeit, vom Mythos der Treue, den Grenzen von Loyalität und Vertrauen und ganz viel Mut. Im Mutmachpodcast mit Suse und Hajo Schumacher berichtet die Filmemacherin, Journalistin und Produzentin Joanna Ratajzak, wie das Monsterprojekt sie bisweilen an die eigenen Grenzen brachte. Sechs Jahre lang begleitete Joanna das Berliner Paar Alicija und Sebastian, die im sozialistisch-katholischen Polen und in der DDR aufgewachsen sind. Mit dem Mauerfall haben die beiden ihr ganz persönliches Freiheitsprojekt begonnen, radikal, liebevoll und wagemutig. Ein Film über Grenzen und Sehnsucht, über Abenteuer und Eifersucht, über Lust, Schmerzen und immer wieder Liebe. Plus: Wie Angst und Wachstum zusammenhängen. Folge 747.
5/1/202455 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Christian Lindner macht den Hui Buh der Ampel

Habecks Unskandal, Kubicki eskaliert mit Schröder, Affenmesserkampf und Peugeopel - im Mutmachpodcast präsentieren Paul und Hajo Schumacher Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche. Unsere Themen: Rock´n´Roll-Butterfahrt, Klimaferkel Taylor Swift, No Satisfaction mit Getyr, Eisbären gucken Leverkusen, Climaflation, Olivenölklau, der FDP-Parteitag als Kleinkunstfestival, Koks-Bananen, Vorleseopas bei OnlyFans, Helgoland bebt und Hannover auch, Schweine im Hochbeet, ein Regenwurm namens Ringo, Angelmekka Spandau, Mittwoch als Zweitsonntag, Weselskys allerletzte Schlacht und Schnittblumen-Thrombose. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 746.
4/29/202436 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Achtsam Boxen im Öko-Fightclub

Auf jeden Fall ´nen Garten. Paul und Hajo Schumacher reden über ihre Träume und Wünsche und Pläne für die kommenden zehn Jahre. Unsere Themen: Tomaten und ChatGPT. Kampf gegen Selbstbeschiß und den Immermehr-Fetisch. Die Lehren von Findhorn und das Schweineparadies. Kommune und Kapitalismus. Ist Autarkie erstrebenswert? Kettensägen-Yoga und Karotten-Therapie. Plus: Auf jeden Fall noch mehr Spaß. Folge 745.
4/26/202432 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Warum bleibt niemand ohne Schuld, Anne Rabe?

„Im Westen wird eloquenter geschwiegen“. Vor einem Jahr war Anne Rabe nur Insidern bekannt, heute ist sie eine der wichtigsten Stimmen des Ostens und kämpft als Wanderpredigerin gegen das Schweigen: Anne Rabe. Mit ihrem Buch „Die Möglichkeit von Glück“ rührt sie an unangenehme Erinnerungen und Schuldfragen, Traumata und alte wie neue Nazis. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Anne Rabe, was ihr auf ihren Lesungen widerfährt, warum sie manchen Landsleuten als Agentin des Westens gilt und weshalb ausgerechnet Thüringen ein Labor von ganz Deutschland ist. Plus: Warum die Lesungen von Anne Rabe vielen Leuten als happy place dienen. Folge 744.
4/24/202449 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Packeis für Kanzler Scholz und rundgebuffte Murmeln

Alle Augen auf Karl Lauterbach, Dresche für Netanjahu und Marteria als Vorgruppe bei einem Triumphkonzert vorm Brandenburger Tor. Im Mutmachpodcast von Funke liefern Paul und Hajo Schumacher Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche. Unsere Themen: Kanzler Scholz und das Packeis von Norderney, Iran vs Israel - wenn ausgerechnet Todfeinde Besonnenheit wagen. Das Fohlen ist zurück im Stall. Verkauft Neil Young sich als BlackRock? Schnabel first. Justizminister Marco Buschmann und die „Festigkeit des Herzens“. Wer blättert in Prospekten? Warum Laura Müller? Der Erdnuß-Trick für eine geschmeidigen Stimme. Auf den Spuren von Pink Floyd und David Hasselhoff. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 743.
4/22/202427 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Was erwartest Du eigentlich von mir?

Schneller, reicher, besser, mehr - als ob es nicht genug Druck gäbe, machen wir uns das Leben auch noch selbst schwer. Suse und Paul Schumacher sprechen im Mutmachpodcast von Funke über Erwartungen, vor allem die unerfüllten. Die Themen: Wie hängt Hoffnung mit Erwartung zusammen? Was sind Familien-Scripte? Was haben Erwartungen mit Glaubensätzen zu tun? Wie Kinder unter den vermeintlichen Erwartungen der Eltern leiden, und umgekehrt? Woran merken wir, dass wir am Leben vorbei leben? Warum sind gerade die unausgesprochenen Erwartungen so giftig? Was unterscheidet Gleichgültigkeit von Gleichmut? Was löst eine negative Erwartung im Körper aus? Plus: Ein Gedicht aus Dreizehn + 13 Gedichte. Folge 742.
4/19/202433 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

„Warum am liebsten im Wald, Suse?“

Ameisen und Waschbären, tote Bäume, junge Triebe und ein prall gefüllter Werkzeugkasten - der Wald ist Therapieraum, Abenteuerspielplatz und Lehrmeister. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet die Psychologin Suse Schumacher, wie sie aus Positiver Psychologie, Naturtherapie und Psychodrama eine ganz neue Methodik entwickelt hat, um innere Knoten zu lösen. Der Zuspruch ihrer KlientInnen spricht für sich. Plus: die schönsten Tierbegegnungen. Folge 741.
4/17/202449 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Führung: Was Scholz von Xabi Alonso lernen kann

Sagen Iran und Israel den Krieg ab? Augenschmerzen nach Sonnenfinsternis. Angekündigte Fahrverbote stärken das Image der FDP. Im Mutmachpodcast von Funke starten Suse und Hajo Schumacher mit Wichtigem, Witzigem und Wissing in die Woche. Unsere Themen: Iranischer Angriff diktiert das Geschehen. Kommen nach den Putin-Verstehern jetzt die Mullah-Freunde? Oma, was war Deutschland? Saurierspuren, Retriever und Lampenfieber. Die Kriegerinnen kommen. Plus: Politikversteher Jörg Quoos weiß, was die Woche wirklich wichtig wird. Folge 740.
4/15/202428 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Kopf voll, Hirn leer - hilft Dopaminfasten?

Ist an Dopaminfasten etwas dran oder ist es nur ein neuer Trend? In der Freitagsfolge des Mutmachpodcasts von Funke fragen sich Hajo, Paul und Suse, woran man erkennt, ob eine Dopaminsucht lauert. Die Themen: was richtet der natürliche Botenstoff im Körper an? Ist Detox der richtige Weg? Wir füllen wir die Dopaminspeicher wieder auf? Was hilft gegen Reizüberflutung? Warum haben ausgerechnet die Nerds im Silicon Valley das Dopaminfasten für sich entdeckt? Warum Kloliteratur eine gute Alternative sein kann? Plus: Paul wird zum Advocatus Diaboli und wundert sich über seine Eltern. Folge 739.
4/12/202443 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Lassen sich Migranten die Zähne machen, Frau Brundlandt?

Wer seid ihr? Was braucht ihr? Und übrigens: Für unsere Grammatik braucht ihr Humor. Inger Brundlandt gibt seit zwanzig Jahren Integrationskurse in Norddeutschland. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet die Lehrerin von benachteiligten Frauen und verstörten Kindern, von antiquierten Lehrbüchern und alltäglichen Ungerechtigkeiten, von verschimmelten Wohnungen und vom Zufallsbingo beim Einbürgerungstest. Plus: Warum Grammatik für Integration nicht ganz so wichtig ist. Folge 737.
4/10/20241 hour, 13 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Scholz führt Umfrage an, CDU baut Rampe für Höcke

Liebe im Beet. Ampel-Regierung beschließt Bezahlkarte. Immer Ärger mit der Fahrradpolizei. Was war noch mal am 20. April? Richtig: Weltkifftag. Im Mutmachpodcast von Funke starten Paul und Hajo Schumacher mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die Woche. Unsere Themen: Paul trommelt mit seiner Band vorm Brandenburger Tor. Treffen mit Richter Müller. Kräuterband und Samenkrise. Interview mit einem trickreichen Nazi. Höcke und die Meldemuschis. Tomatensalat mit Cannabis-Pesto. Wann ziehen wir endlich aufs Land? Achtung: Wir wollen umbauen und brauchen Eure Meinung. Bitte schreibt uns über Instagram oder mailt. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird und gibt einen wertvollen TV-Tip. Folge 736.
4/8/202438 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Was verstehst Du als Gärtner unter Natur, Paul?

„Im Frühling bin ich Helfer, im Sommer bin ich Freund, im Herbst bin ich Vater und im Winter Witwer“, in der Freitagsfolge des Mutmachpodcasts von Funke sprechen Mutter Suse und Gärtner Paul über den Start ins Gartenjahr, ungefüllte Rosen und Rasenfanatismus. Was ist Natur eigentlich? Welche Pflanzen mögen Bienen gerne? Wann sagt man Wald? Sind Parkobjekte mit besonderer repräsentativer Funktion noch Natur? Was hat der Denkmalschutz mit gefällten Birken zu tun? Waren die Kulturpraktiken unserer Vorfahren besser? Und was lässt sich mit vollgesogenen Holzfasern alles machen? Lehrt die Berufsschule noch zeitgemäß? Und sind wir nicht eigentlich alle nur Sternenstaub und im besten Fall hilfsbereite Gestalter? Plus: Paul verrät, was gegen Plageschnecken hilft. Folge 735.
4/5/202443 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Ist der Mörder immer der Gärtner, Michael Meisheit?

Wer ist Peer Pedes und was hat er mit Achim Achilles zu tun? Suse und Paul Schumacher haben sich für diese Folge den Roman- und Drehbuchautor Michael Meisheit, der 20 Jahre als Chefautor für die Lindenstraße geschrieben hat, eingeladen. Zusammen mit Vater Hajo hat Meisheit gerade seinen ersten deutschen Läuferkrimi veröffentlicht. Wie schreibt man als Nichtläufer einen Läuferkrimi? Was macht einen guten Plot aus? Wie werden emotionale Geschichten erzählt? Was hat er von Hans W. Geißendörfer gelernt? Wie viele Charaktere verträgt eine gute Geschichte? Ist ihm Peer Pedes sympathisch? Wer ist Koslowski und welche Regeln sollten beim Krimischreiben unbedingt beachtet werden? Was steht in Hajos geheimen WhatsApp Nachrichten und wie geht es Paul mit dem Schreibstil seines Vaters? Plus: Wer ist Vanessa Mansini? Folge 734.
4/3/202438 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

It-Piece für Jungs: das Makita Baustellenradio

Ein runder Geburtstag bei Paul und Gerhard Schröder, aber: Wo sind die Osterkartons? Der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Unsere Themen: Bei der Geburt vertauscht - und 70 Jahre später aufgeklärt. Wir schenken uns nur Lammkoteletts zu Ostern. Das Gewächshaus brütet. Hochbeet ohne Robinienpfähle. Die Kürbiszwiebel, Sims kommen ins Kino. Triggerwarnung für Landschaften. Wenn Meditation überhaupt nicht hilft. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos prognostiziert entspannte Woche. Folge 733.
4/1/202438 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Warum braucht die Politik mehr Charisma, Professor Kaesler?

Schon mal vom geduldigen Bohren dicker Bretter gehört? Von Verantwortungs- und Gesinnungsethik? Oder „Politik als Beruf“? Der Soziologe Max Weber hat viele gedankliche Grundlagen der deutschen Politik geschaffen. Und kaum jemand kennt Weber besser als Professor Dirk Kaesler. Im Mutmachpodcast von Funke erklärt Kaesler, warum Weber beim Bewerten von Lindner und Scholz, von Habeck und Wagenknecht, von Höcke und Putin hilft, warum Webers Betrachtungen über Macht, Eitelkeit und Verantwortung von zeitloser Schönheit sind und was einen Muttersohn von einem Muttersöhnchen unterscheidet. Plus: Warum Protestanten so erfolgreich sind. Folge 732.
3/27/20241 hour, 2 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Tomate Wilma, der Stahlopa und unser Adidas-Patriotismus

Klimaziele in Sicht, Energiekrise beendet, Wirtschaft berappelt sich. Kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich gute Nachrichten. Mehr davon im frischen Mutmachpodcast von Funke mit Paul und Hajo Schumacher. Die Themen: Ab an die frische Luft. Wenn Fische in Utrecht klingeln. Tanzen für den Frieden und Grüße aus Odessa. Dank an Werner, Anke und Kirsten. Markus, pflanz! Wir Drei-Streifen-Patrioten. Ist man mit 30 erwachsen? Der Lichtraumschnitt, die Fleischtomate Corazon und eine Karotte namens dark purple. Plus: Cartoon-Buch zu gewinnen. Folge 731.
3/25/202428 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Was macht Dir Mut, Mama?

„Wieviel Privates erzählst Du über Dich im Podcast?“, in der Freitagsfolge des Mutmach Podcasts von Funke wird es diesmal persönlich. Paul Schumacher überrascht Mutter Suse mit ziemlich radikalen Fragen und lüftet ein Geheimnis. Was hat sich durch den Podcast in ihrem Leben verändert? Was macht ihr Mut, und warum möchte sie anderen gern Mut machen? Wie authentisch sind beide eigentlich? Welche Rollen haben Suse und Paul im Podcast, und was bedeutet das öffentliche Plaudern für die Familie? Wie ist es, einen Vater und Ehemann zu haben, der in der Öffentlichkeit steht? Hat sich die interne Kommunikation verändert? Und was wäre, wenn es keinen Podcast mehr gäbe? Plus: was es heißt, trotz aller Unterschiedlichkeit auf Augenhöhe zu kommunizieren. Folge 730.
3/22/202436 minutes
Episode Artwork

Warum werden Schafe unterschätzt, Anne Hansen?

„Der würde auch mit uns Fernsehen gucken“, im Mutmach-Podcast von FUNKE spricht Suse mit der Journalistin und Autorin Anne Hansen, über eine lange Krankheit, die sie ausknockte und wie ein Schaf sie wieder heilte. Wie es ist, zurück aufs Land nach Nordfriesland zu ziehen. Warum sie inzwischen zehn Paar Gummistiefel hat und das bunte Leben in Berlin keine Alternative mehr für sie ist. Welche verschiedenen Persönlichkeiten es in einer Schafherde gibt. Warum sie inzwischen steife Brisen mag. Wie ein Schaf-Freund einen Menschen findet. Wie Tiere kommunizieren und welche Heilkraft sie besitzen. Plus: Ein Resilienz-Booster auf vier Pfoten. Folge 729.
3/20/202434 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Wie lange hält die Bromance von Scholz und Macron?

Motivieren Trikots in Pink? Hat sich Lauterbach vergaloppiert? Paartherapie für Ampel-Politiker. Im Mutmachpodcast von Funke erklären Paul und Hajo Schumacher, was diese Woche wichtig wird. Und Funke-Politikchef Jörg Quoos fürchtet, dass die Cannabisfreigabe auf den letzten Metern noch scheitert. Weitere Themen: Känguruhwaisen adoptieren. Krankenpfleger klebt Hakenkreuze ab. Gepfefferte Bußgelder für Müllsünder. Abschied von Peter Kloeppel. Zuviel kostenlose Reklame für die AfD. Plant Putin ein Cannabis-Startup unter dem Namen Grasprom? Plus: Welche verheerende Signal von den Bauernprotesten ausgeht. Folge 728.
3/18/202438 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Kettensägen-Tango: Bilanz von 10 Wochen Workation

Weißt Du noch, der Puma? Das Ceviche in Pichilemu. Und Günther, der Schamane. Nach knapp drei Monaten in Südamerika kehren Suse und Hajo Schumacher zurück von ihrem Workation-Experiment. Im Mutmchpodcast von Funke berichten sie über große Momente, kleine Freuden, ihre Learnings und den faszinierend-erschreckenden Blick von Ferne auf Deutschland. Weitere Themen: gackernde Lamas, reizarme Wüste, kraftvolle Plätze. Wie gelingt Arbeit und Reisen? Was fasziniert morgens um 4 Uhr auf über 4000 Metern Höhe? Ist der peruanische Nackthund wirklich sexy? Wie gelingt Innigkeit am Bahnhof. Die schönsten biodiversen Wohlfühlorte. Plus: Hajo auf Pferd – zwei Lebewesen, die nicht füreinander geschaffen sind. Folge 727.
3/15/202436 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Wieso kommt Heilung von Herzlichkeit, Professor Sehouli?

„Haben Sie einen Bausparvertrag? Dann sofort kündigen!“ Das Überbringen von schlechten Nachrichten gehört zu den unterschätzten Aufgaben von Medizinern und Kommissaren. Professor Jalid Sehouli ist ein begeisterter Wanderer zwischen den Welten, zwischen der Berliner Charité und Marrakesch, zwischen Kunst und Wissenschaft. Im Mutmachpodcast von Funke erklärt der Weddinger Junge, wie er das Abitur erst im zweiten Anlauf schaffte, warum er seinen Patienten Fitnessgeräte, Duftbar und Aquarium bietet, weshalb marokkanische Minze sein Lieblingsduft ist und warum Technik allein keine Lösung ist. Plus: Warum Professor Sehouli den Begriff „Migration“ verbieten würde. Folge 726.
3/13/202455 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Scholz kreiselt - der Kanzler sucht den Kompass

Young and handsome wie Statler und Waldorf. Wie peinlich wird der Wehrbericht? Sind Kreuzberger Hirne wirklich krank? Wenn das halbe Ohr fehlt - Sonne oder Mike Tyson? Bringt die Arschbomben-WM ein neues Sommermärchen? Im Mutmachpodcast von Funke starten Paul und Hajo Schumacher mit Witzigem, Wichtigem und Wirrem in die neue Woche. Unsere Themen: Warum kein Rücktritt beim Abhören? Dankbarkeit und geheimnisvolle Buchrücken. Sinnieren im Frühling. Schwule Pelikane brüten Nachwuchs aus. Wenn alte Männer Faxen machen. Wer ist Jake Paul? Azubis erfolgreich gegen Doppelprüfung in Thüringen, Jim Knopf und die Pfeife. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 725.
3/11/202437 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Kettensägen-Tango (9): Günther, der Schamane

Alleine wandern nach Machu Picchu, tausend Geräusche von Wasser und ein schamanisches Ritual. Nach zwei Monaten Workation-Tour wird es für Suse und Hajo Schumacher spirituell. Vollzeitschamane Don Basilio, von Hajo liebevoll „Günther, der Schalk-Schamane“ getauft, sorgt für gutes Karma. Im Mutmachpodcast von Funke wird zwischen Lamas und Alpakas auf 4400 Meter Höhe gezeltet, eine sehr lange Nacht mit Coverbands durchgestanden, das Wissen von peruanischen Bergvölkern abgezapft, die heilige Veronika bestiegen und reichlich Koka-Blätter konsumiert. Mit dabei: über 3000 Kartoffelsorten, Kolibris im Garten, vertikales Denken, der Nutzen von Ritualen, das Konzept des Ayniy, Schokolade und Bohnen, die gute alte Pachamama und Megadiversitätszentren. Plus: ein Anden-Beuys mit Lamafett. Folge 724.
3/8/202429 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

„Woher kommt dieser unbändige Lebenswille, Frau Singh?"

„Ich weiß nicht, wohin wir gehen, aber ich verspreche Dir, dass es nicht langweilig wird“ - dieses Motto von David Bowie hat sich die Texterin und Musikproduzentin Maya Singh zu eigen gemacht. Ihr Krebs wuchs wegen eines seltenen Gendefekts, der nur durch Zufall entdeckt wurde. Ein weiterer Zufall machte Maya zu Patientin Nr. 1 einer Studie, die genau diesen seltenen Defekt erforscht. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Maya über Fehldiagnosen, ihr Dasein als Versuchskaninchen, den Wert einer frischen Brokkolisuppe, las Leben mit dem Tod, die Gabe, einen Schlagertext zu schreiben und den Mut zu radikalem Ja und radikalem Nein. Plus: eine sehr ungewöhnliche Antwort auf unsere Schlußfrage. Folge 703.
3/6/202452 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Scholz wird von Taurus frontal erwischt

Spionageabwehr blamiert. Pistorius beschädigt. Macron mopst sich, Putin grient, Washington verzweifelt. Wie Superprofi und Friedenskanzler Scholz von der eigenen Monsterwaffe Taurus zerlegt wird. Im Mutmachpodcast von Funke starten Paul und Hajo Schumacher mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche: Unsere Themen: Bezahlkarte und Inselbehaarung. Die drei Tierfetische der Peruaner. Dwayne „The Rock“ und Gedächtnisschwäche beim Burger-Kauf. Designertaschen zerschnippeln und Begräbnisshopping in Kreuzberg. Start in eine große Zeckensaison, das Katzenspiel und die MAD-Chefin. „Unsere 60 sind Eure 30“ - runde Geburtstage und weitere nutzlose Zahlenmystik. Capoeira und kulturelle Aneignung. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 723.
3/4/202438 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Der 60. Geburtstag mit Koka und zwei blutjungen Musikern

Ein geheimnisvoller Flötenspieler, Hippies am Surferstrand und die Macrons aus Schöneberg - je länger Suse und Hajo Schumacher ihr Workation-Experiment in Südamerika betreiben, desto merkwürdigere Dinge geschehen. In dieser Folge des Mutmachpodcasts von Funke geht es um die Kunst, in Würde 60 zu werden, entspannt den Seniorenrabatt mitzunehmen, Old-School-Reggae und die Weltgemeinschaft der Boomer zu feiern und fröhlich in eine coole neue Lebensphase zu starten. Plus: Die beiden jungen Musiker waren aber auch wirklich süß. Folge 722.
3/1/202424 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Geht Sex in der Chemo, Doc Felix?

Achtung Eltern, den Mann solltet ihr kennen, denn auf ihn hören Eure Kinder. DocFelix ist Deutschlands bekanntester Internet-Mediziner, der gegen Ernährungsmythen kämpft, gegen Zuckerwahn und für gelegentliche Bewegung. Im Mutmachpodcast von Funke erklärt Doc Felix, warum er schon in jungen Jahren zur Darmpiegelung geht, weshalb Medizin bitter schmecken sollte, welche Vorteile eine Knack-App hätte, wieso er fast Radiomoderator geworden wäre und warum er seinen Hund bekocht, aber selbst manchmal nur Döner ißt. Plus Spartipp der Woche: Einfach mal zusammenrechnen, was täglicher Coffee to go kostet. Folge 721
2/28/202440 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

„Sollen wir in eine Hanfplantage investieren, Daddy?“

Warum Olaf Scholz auf Friedrich Merz setzt. Wie die Rechten den Standort Deutschland gefährden. Krautfunding, Grasprom und die Mutmachplantage. Im Mutmachpodcast von Funke präsentieren Paul und Hajo Schumacher Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche. Unsere Themen: Wird Legalisierer Lauterbach zum Heiligen der Kiffer? Anne Frank und der Kugelschreiber. Die tückische Strategie von Hoss&Hopf. Kartoffeleinfalt in Deutschland. Warum Andy Brehme der Coolste war. Ruhepause für die Ampel. Julia Nawalnaja und die Macht der Frauen. Temu, Shein und die Macht der Dummen. Extrafutter für die Tigernacktschnecke. Wann geht es auf der Berlinale wieder um Filme? Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 720.
2/26/202436 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

„Hilfe, ich halte es nicht mehr aus mit Dir, Schatz!“

Workation in Südamerika klingt ja toll, aber eine Trennung auf Zeit hat auch viel Schönes. Während Hajo Ruhe in der Atacamawüste sucht, findet Suse neue Freunde am Pazifik. Im Mutmachpodcast von Funke stellen die beiden sich unabhängig voneinander ihren Lebensfragen: Was will ich wirklich? Was bedeutet Glück für mich? Wo möchte ich alt werden? Und wie? Wieviel Freiraum brauche ich und wie fühlt sich Autonomie in einem fremden Land an? Außerdem in dieser Folge: Warum gibt es in Chile Eukalyptuswälder, und wie schmeckt der Pazifik? Was haben die Mapuche mit dem Rapper Waikil gemeinsam? Braucht es Insta, Facebook und Co. wirklich? Was ist eine Käse-Uhr und wie wird man sie los? Plus: Gedankenfluss, Selbstgespräche, ein Schweige-Retreat mit Hunde-Meditation und ein Weißkehlbussard. Folge 719.
2/23/20241 hour, 1 minute, 20 seconds
Episode Artwork

„Warum hat der Krebs dich freundlicher gemacht, Swaantje Taube?“

„Sie dürfen tanzen, aber die Arme müssen unten bleiben“, sagte die Ärztin nach der OP. Und Dr. Swaantje Taube tanzte, und wie. Neue Erfahrungen fand sie immer schon spannend. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet die einstige Medienanwältin, warum der Krebs und einige lästige Folgekrankheiten sie zu einer gelasseneren Autofahrerin gemacht haben, wie sich der Freundeskreis völlig neu sortiert hat, weshalb sie zur Expertin fürs Neuerfinden wurde, warum Mode und Instagram genauso viel Spaß machen wie Schriftsätze, wieso Unwichtiges auf einmal wirklich unwichtig wird, wie Kinder lernen, mit der neuen Situation klarzukommen und weshalb die Rückkehr der Haare so immens wichtig ist. Plus: Warum alles besser ist als Opfersein. Folge 718.
2/21/20241 hour, 4 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Ukraine-Kenner Jessen: Wir haben Uhren, Putin hat Zeit

Sanktionen, die nicht funktionieren. Marschflugkörper, die nicht geliefert werden. US-Chips in russischen Raketen. Als Diktator Putin im Februar die Ukraine überfiel, stand die freie Welt zusammen, Millionen demonstrierten, Europa schien solidarisch. Und nun, zwei Jahre später? Funkes Kriegsreporter Jan Jessen erklärt im Mutmachpodcast, was er auf seinen jüngsten Reisen in die Ukraine erlebte, warum sich Kanzler Scholz vom Zauderer zum letzten Kämpfer für Kiew entwickelt hat und weshalb der geopolitische Darwinismus gewonnen hat, wenn Putins Zermürbungsstrategie aufgeht. Plus: Warum Jan Jessen auf Frauen und vor allem Mütter hofft. Folge 717.
2/19/202452 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Kettensägentango (7): „Und wenn wir uns trennen, Schatz?“

Punkige Jugend, Grasluft wie in Kreuzberg und die Verstaatlichung der neuen Technikdroge Lithium. Im Mutmachpodcast von Funke berichten Suse und Hajo Schumacher von ihrem Boomer-Projekt Arbeiten und Reisen in Südamerika. In Chiles Hauptstadt Santiago kochen die Gefühle hoch. Nach dem leeren Nest sollen neue Rollen her, aber welche? Wie geht Grenzensetzen, welche Bedürfnisse zählen wirklich. Weitere Themen: die Hauptstadt der Graffitis. Allendes zerbrochene Brille und Kissingers dubiose Rolle. Das Schwinden der Wasserreserven. Der 60. Geburtstag ganz allein. Plus: Suse entdeckt die Kriegerin, und Hajo freut sich auf me-time. Folge 716.  
2/16/202432 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

„Schatzi, wir hatten ein tolles Leben. Du darfst jetzt gehen.“

„Ab wann konntest du dir verzeihen, Anett?“ Ein Mioblastom riß den kerngesunden Feuerwehrmann Michi aus dem Leben. Die Familie kämpfte, aber verlor. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Anett Hattwig, wie das ist, wenn alle nach dem Erkrankten fragen, aber niemand nach den Bedürfnissen und Grenzen der Angehörigen. Und sie feiert die Kraft, die entsteht, wenn Angehörige sich einander beistehen. Plus: Warum die App von YesWeCancer für viele direkt und indirekt Krebsbetroffenen ein echter Segen ist. Folge 715. Triggerwarnung: Es wird geweint.
2/14/20241 hour, 31 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Wer wird die Taylor Swift von Olaf Scholz?

Warum nochmal die ganzen Demos, wenn die Wahlbeteiligung in Berlin eher mau bleibt? Trump und die Münchner Unsicherheitskonferenz. Wird Mark Zuckerberg jetzt Bauer? Im Mutmachpodcast von Funke starten Paul und Hajo Schumacher mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Unsere Themen: Minister Buschmann entdeckt die Verantwortung. Ist ein Tomatenfetisch heilbar? Wer schützt Journalistinnen vor ihren Chefreadaktionen? Kanibalen in ZIvil. Bäcker und Teilchenbeschleuniger. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 714.
2/12/202435 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Kettensägentango (6): Wenn das Guanako dreimal wiehert…

Wokeness hin oder her, es gibt ein koloniales Erbe, und das wiegt bis heute schwer. Wie gehen wir damit um? Und was hat die Welt dem unbekannten Lehrer Martin Gusinde zu verdanken? Auf ihrer Workation-Tour durch Südamerika verlieben sich Suse und Hajo Schumacher in Patagonien und berichten im Mutmachpodcast von Funke über das Weiße im Auge der Pumarin, zwei Fake-Kondore und die Image-Probleme des Flamenco, der eigentlich „Flamingo“ heißt. Plus: Warum es eine verdammt gute Idee war, nicht mit dem Wohnmobil zu fahren. Folge 713.
2/9/202429 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

„Und was ist dann mit der Potenz, Professor Schlomm?“

Pipihose, Bauschaum im Penis und die Vorteile der Datengroßzügigkeit - Charité-Professor Thorsten Schlomm, Chef der Urologie, verrät im Mutmachpodcast von Funke, warum Männer etwas liebevoller mit ihrem besten Stück (nein, nicht das Rennrad!) umgehen sollten und warum der globale Austausch von Daten zu bahnbrechenden Erkenntnissen bei der Krebsforschung führt. Die Themen: Faszination Urologie. Warum Karl Lauterbach einen großen Wurf gelandet hat. Warum der deutsche Datenschutz gut ist, aber falsch interpretiert wird. Weshalb Männer so ungern über ihre Prostata sprechen. PSA-Wert und Feuerlöscher. Operieren wie an der Spielekonsole. Wie die PatientInnen-Organisation YesWeCancer für mehr Datenaustausch kämpft. Plus: Sind deutsche Männer wirklich Europameister bei Penisvergrößerungs-OP´s? Folge 712.
2/7/202455 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Schwinger ans Glaskinn: Schafft Rocky Scholz das Comeback?

Habeck klaut Lindner das Steuerthema. Warum Ultras besser demonstrieren. Was passiert, wenn Bienen richtig geladen sind? Wichtiges, Witziges und Wirres im neuen Mutmachpodcast von Funke mit Paul und Hajo Schumacher. Unsere Themen: Hexenkessel Thüringen. Bauschaum im besten Stück. Habeck übernimmt die Steuern. Paul erklärt Hajo das Ding mit Bienen und Blumen. Irrer neuer Fußballtrend. Tierfilme mit Sir Richard Attenborough. Christian Lindner - Lösung oder Problem? Und im Dschungel ist auch nichts los. Plus: Das Leben und Sterben des Breitfußbeutelmausmännchens. Folge 711.
2/5/202429 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Kettensägentango (5): Sommerhaus der Pinguine

Das Weiße im Auge des Skunks, Kadaver on the Beach und ein Seelöwenflüsterer, der riecht wie Gartencenter. Im Mutmachpodcast von Funke stecken Suse und Hajo Schumacher in einem unfreiwilligen Roadmovie. Die Themen: Pinguine zu Golfhandschuhen, 50 Shades of Pampa, blöde Schafe, Klötensonnen und Schnackseln vor den Kindern, der plastikfreieste Strand der Welt und ein Guanaco namens Markus. Plus: Nur noch 1400 Kilometer bis El Calafate. Folge 710.
2/2/202440 minutes, 1 second
Episode Artwork

„Wie fühlt sich eine High Functioning Depression an, Stefanie Giesinger?“

Topmodell, Schauspielerin, Influencerin - der Sieg bei Germany´s Next Topmodel 2014 schien für Stefanie Giesinger den Start in ein traumhaftes Leben zu bedeuten. Warum die Tochter einer Aussiedlerfamilie immer wieder mit Krankheiten und Krisen zu kämpfen hat und warum sie für die Krebs-App von YesWeCancer wirbt, verrät Stefanie im Mutmachpodcast von Funke. Die Themen: Ihre größte Angst. Mut zur socialmedia-Pause. Die Furcht vor der Bedeutungslosigkeit. Ihre Flohsamenallergie. Selfies vom Krankenbett. Die Narbe am Bauch. Die ständigen Schmerzen als Kind. Die mentalen Kämpfe. Der Fluch der Perfektion. Warum sich Dankbarkeit nicht erzwingen läßt. Hund Heinz und seine Panikschübe. Warum Leiden einen Sinn haben kann. Das Pretty-Privileg. Ihre krebskranke Oma und das Tabu. Der Mut, Schwäche zu zeigen. Die Disziplin der Spätaussiedler. Plus: Wie Highheels ihren Fuß retteten. Folge 709.
1/31/202435 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Wagenknechts Bullerbü und Wegners Liaison am Limit

Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was in Deutschland gerade los ist. Und Mutmacher Paul Schumacher schlaut sich in seinem ersten Solo auf. Im Mutmachpodcast von Funke wird die Lage des Landes besprochen: Wie züchtet man Wutbürger? Wann nimmt die Ampel Kontakt zur Realität auf? Was haben Bauern und Klimakleber gemeinsam? Treten bald Rechte und die Guten in konkurrierenden Demos an? Wieviel Chancen hat ein AfD-Verbot? Und wieviel Graichen steckt in der Causa Wegner? Plus: Die Nato manövriert in Putins Vorgarten. Folge 708.
1/29/202438 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Kettensägen-Tango (4): Warum riecht die Pampa nach Rucola, Schatz?

Wie geht Leichtigkeit in der Hyperinflation? Mozarellawurst oder Wurstmozarella? Und eine Tanke mit 3G. Suse und Hajo Schumacher versuchen sich an Workation in Argentinien und einer Neuausrichtung der Ehe. Gar nicht so einfach. Im Mutmachpodcast von Funke staunen sie in der vierten Folge des Kettensägen-Tangos über Mandelvergiftung und die Kunst, einen Überseecontainer wohnlich zu gestalten über Auswandererschicksale und kreatives Nichtstun, über Spuren von Christian Lindner und Rabattwissenschaften sowie den Geruch von Weihnachtsmarkt, verdünnte Jauche und den dämonenhaften Ordner „nach Rückkehr“. Plus: Der Sommerhit 2024 heißt „La Pampa“. Folge 707.
1/26/202439 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

"Warum hat der Krebs dich stärker gemacht, Yvonne Ulrich?"

Als Yvonne Ulrich ihre Diagnose bekam, hat sie ihre Chefin sofort informiert. Und dann hat sie sich gewundert. Denn in ihrem Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitenden waren kaum andere Krebsfälle bekannt - die Scham, die Angst, der vermeintliche Makel. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Yvonne, warum sie sie „Patients are us“ gegründet hat, eine Plattform für Angestellte, um sich zu zeigen, auszutauschen und zu stärken. Wenig später waren 1500 Kolleginnen und Kollegen dabei. Obgleich Yvonne Ulrich inzwischen zum zweiten Mal mit dem Krebs kämpft, plädiert sie für radikale Offenheit auch bei heiklen Themen wie Arbeitsplatzsicherheit, Belastbarkeit, Karriereplanung. Ihr Fazit: „Der Krebs hat mich stärker gemacht.“ Plus Yvonnes Superkräfte: Grenzen setzen, Bedürfnisse äußern, Freiräume schaffen und verteidigen. Folge 706.
1/24/202436 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Thüringer Mathe: Wagenknecht + Maaßen = MP Höcke

Rechte sind wie Plutonium - strahlen ewig Gift. Bildet Banden. Umarmt Seeelefanten. Der Denkfehler der Selbstversorger. Der Mutmachpodcast von Funke startet mit Paul und Hajo Schumacher und Wichrtiugm, Witzigem und Wirrem in die neue Woche,. Unsere Themen: Wie nachhaltig sind die Demonstrationen? Warnendes Beispiel FFF. Wenn Steinmeier die Kommunikation von Scholz kritisiert. Rechte Geheimbünde überall. Hilft die Schuldenbremse der AfD? Eine Tanke mit 3G. Gastro-Diplomatie mit Thom Ka Gai. Keine Angst vor schlechten Wortspielen. Trendjob Krisenerfinder. Gänse als Wachbataillon. Seeelefanten umarmen. QuarterLife-Krise und ThreeQuarterLife-Krise. Was man von Argentinien lernen kann. Mysteriöses Humboldtin. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 705.
1/22/202431 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Kettensägen-Tango (3): „Du arbeitest ja ganz anders als ich, Schatz?!“

Warum sind 60 Prozent der Kinder mangelernährt? Wieso sind alle so freundlich? Und ist das ganze Land durchtätowiert? Suse und Hajo Schumacher versuchen sich an Workation in Argentinien. Gar nicht so einfach. Im Mutmachpodcast von Funke staunen sie in der dritten Folge des Kettensägen-Tangos über einen Hobbit-Pool, entdecken sehr verschiedene Arbeits- und Ehrgeiz-Level, halbieren ihr Programm, erleiden einen Freundlichkeitsschock, genießen ihr Airbnb-Zimmer bei einem geheimnisvollen Professor und wissen nun, warum Malle hier "Matsche“ heißt. Plus: Monopole, Steuergeschenke und Menschen, die immer ärmer werden - ein exklusives Interview mit Ökonomie-Professor José Luis Nicolini zum argentinischen Dauerdrama. Folge 704.
1/19/20241 hour, 1 minute, 11 seconds
Episode Artwork

"Ohne Haare, ohne Brüste - auf einmal stand ich nackt da“

Mutige Mutmacherin: Wenn Uta Melle sich am Strand oder in der Sauna oben ohne zeigt, reagieren die Menschen sehr unterschiedlich. Einige suchen das Gespräch, viele wenden sich ab, manche machen heimlich Fotos. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Uta Melle von niederschmetternden Diagnosen, einer großen Liebe, verschwundener Libido und ihrer Mission Narbe. Unsere Themen: Warum die Ärzte gern „noch ein bißchen stehen lassen“. Warum Paare sich nach einer Diagnose trennen und wie Gatte Hendrick reagiert hat. Wahrheit, Klarheit, Schönheit der Amazonen und tolerierte Prostitution. Brüste als Statussymbol und Frauen als Deko-Objekt. Brüste und Feminismus. „Brauche ich die Dinger?“ Ein Fotoprojekt als Therapie. Plus: Der Architektenhaarschnitt. Folge 704.
1/17/202452 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Stiesel-Scholz gegen Diesel-Stolz und die Neo-Hufeisentheorie

Wer hat bei Beckenbauers Todesnachricht geweint? Was will Cem Özdemir? ? Und warum geht der Trend zur Regurgitation? Paul und Hajo Schumacher starten mit dem Mutmachpodcast von Funke gut gelaunt in die neue Woche. Unsere Themen: DFB heisst Danke Franz Beckenbauer. Argentinien oder Deutschland - wer streikt besser? Warum gehen wir den Rechten immer wieder auf den Leim? Klimakleber und Treckertöffel - die Pole der Neo-Hufeisen-Theorie. Flamingo ohne Ingo. Das Grollen aus der Provinz. Wegner legt sich eine Zeitbombe ins Rote Rathaus. Und: Tretet in Parteien ein. Plus: Politkerklärer jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 702.
1/15/202439 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Kettensägen-Tango (2): Leerlauf oder volle Pulle

„Wir werden uns ganz neu entdecken, Schatz!“ Klingt wie eine Drohung. Tatsächlich erweisen sich die ersten Tage in Südamerika als gesprächsintensiv. Der Sohn verabschiedet, Arbeit wartet und Buenos Aires lockt mit allerlei Unbekanntem und Vergnüglichem. Was willst du? Was schaffen wir? Was ist zu viel? Und was will ich eigentlich selbst? Trotz 30 Jahren Ehe ist weder der Psychologin Suse noch dem Journalisten Hajo Schumacher bewusst, wie das Leben und Arbeiten unterwegs funktioniert. Urlaub ist es nicht. Aber wie zuhause ist es auch nicht. Im Mutmachpodcast von Funke live aus Buenos Aires geht es Abschiede, Ängste und Bedürfnisse, um Hugo Marcel und echte Inflation sowie den Unterscheid zwischen Rhythmus und Routine. Auf zu einer neuen Lebensetappe zwischen Karibik und Feuerland. Plus: Was der geheimnisvolle Ökonomieprofessor wohl vom Kettensäger Milei hält? Folge 701.
1/12/202428 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

„Wie funktioniert Krebs-Tindern, Jörg Hoppe?"

Fehldiagnosen, dünne Daten, träge Bürokratie - während seines Kampfs gegen den Krebs hat Musik- und TV-Produzent Jörg Hoppe am eigenen Leib erfahren, was im teuersten Gesundheitssystem der Welt schief läuft. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Hoppe, wie er mit seiner Organisation YesWeCancer die Überlebenschancen in Deutschland verbessern will. Die Themen: Wie fühlt sich das an, wenn man ein zweites Leben geschenkt bekommt? So funktioniert ein Krebs-Tinder. Warum Aufgeben keine Option war. Wie sich eine falsche Chemotherapie anfühlt. Was er von Christoph Schlingensief gelernt hat. Warum Tabus tödlich sind. Welche Beziehung Patienten zu ihrer Krankheit entwickeln. Warum das Wir so wichtig ist. Plus: Ein herzlicher Dank an Simone Adelsbach und YesWeCancer für die Recherche-Kooperation. Folge 700.
1/10/202444 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Habeck und feuchte Umsturzfantasien von rechts

Droht ein Generalstreik? Was können wir von Argentinien lernen? Und was macht das Schnabeltier auf der Rennbahn? Im frischen Mutmachpodcast von Funke starten Paul und Hajo Schumacher mit Wichtigem, Witzigem und Wirren in die neue Woche,. Die Themen: Der Satz „Ich bin wütend“ als Generalvollmacht für schlechtes Benehmen. Mehr Wertschätzung für Sandra Hüller und Andreas Wellinger. Wagenknecht, Maaßen, Aiwanger und Bauern sorgen für Diversity von rechts. Machtgefälle in Berlins Rotem Rathaus. Urlaubsmails werden outgehorsed. Silvestermüll aus den Parks klauben. Wieviel Tannen vertragen Elefanten? Hunderttausende Covid-Pillen laufen ab. Familiendramen und Abschiedstränen. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 699.
1/8/202436 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Kettensägen-Tango (1): Hilfe, das Nest ist leer

Diese furchtbare Stille. Da ist was zu Ende gegangen. Wenn das letzte Kind das Haus verlässt, sehen sich Paare mit plötzlicher Leere konfrontiert - das empty-nest-Syndrom. Forscher sprechen von der Belle Epoque des Lebens, aber die brutale Frage lautet oft: Zusammenraufen oder Scheidung? Im Mutmachpodcast von Funke berichten Suse und Hajo Schumacher in den kommenden Wochen über ihr abenteuerliches Experiment namens workation: Arbeiten im Ausland. Die Eheleute proben das Leben in Südamerika. Es geht um Trauer und Loslassen, um neue Rollen, geheime Stärken und die Kraft der Mentorenschaft. Plus: So fühlt man sich als Perspektivrentner. Folge 698.
1/5/202430 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Wie holen wir uns die gute Laune zurück, Horst Evers?

Andere nutzen Kraken als Orakel, wir haben Horst Evers. Im Mutmachpodcast von Funke erklärt Berlins nettester Kabarettist, wie wir uns 2024 aus der trüben Stimmung befreien, weshalb Silvesterwünsche aus dem Jahre 2019 erheitern und warum Heinz Rühmann ebenso wie Fips Asmussen als Vorbilder taugen. Weitere Themen: Warum hat Neukölln in dieser Silvesternacht nicht geliefert? Kann man mit Spotify Geld verdienen? Die Kunst der erhabenen Albernheit. Was, wenn das Publikum früher lauter gelacht hat? Plus: Endlich enthüllt: Darum quatschen alte Männer so viel. Folge 697.
1/3/20241 hour, 8 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Neuer Silvesterbrauch: Asche im Champagnerglas

Was haben wir im neuen Jahr vor? Was kann weg? Und warum fliegt die Familie gerade jetzt auseinander? Paul und Hajo Schumacher analysieren für den Mutmachpodcast von Funke den Jahreswechsel. Unsere Themen: Klarer Sieg für Olaf Scholz im Ansprachenduell gegen Bundespräsident Steinmeier. Warum Asche im Champagner Glück bringt. Kein Verlaß auf Neukölln. Das Missverständnis Highdeck-Siedlung. Gaza und die Böllerscham. Achtung Nostalgiefalle. Das Empty-Nest-Syndrom und der Kettensägen-Tango. Keine Angst vorm Superwahljahr. Plus: Warum wir das Jahr mit schlechten Vorsätzen starten. Folge 696
1/1/202422 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Unser wichtigstes Kapital ist die Verbundenheit, Schatz

Unsere wichtigste Erkenntnis für 2023: Die Mehrheit hierzulande ist gut, aber zu leise. Und die große Frage für 2024 lautet: Wie verhelfen wir all den positiven Impulsen zu mehr Lautstärke? Suse, Paul und Hajo Schumacher lassen für den Mutmachpodcast von Funke das Jahr heiter ausklingen und erinnern sich noch mal an große Momente. Die Themen: Wie im Superwahljahr umgehen mit den Rechten? Warum gute Vibes ein zuverlässiger Klebstoff sind? Wie ein Brief an gute Freunde Wunder bewirkt? Weshalb kochende Kinder glücklich machen? Und: Warum blieben die shit moves so gut im Gedächtnis? Plus: Hinterher noch in die Kneipe. Folge 695.
12/29/202337 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Warum wird 2024 ein tolles Jahr, Ranga Yogeshwar?

Wo wollen wir wirklich hin? Wie erobern wir unsere Zeit zurück? Was können wir von einem Stück Holz lernen? Und wie funktioniert die Schaukelpferdmeditation? Im Mutmachpodcast von Funke erklärt Deutschlands bekanntester Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, was im Jahr 2024 wirklich wichtig wird. Unsere Themen: Regiert uns künftig eine KI? Das Glück der Handarbeit. Vom Produkt zum Prozess. Warum wir aus Pisa nichts lernen. Der KI-Kolonialismus. Weshalb das alte Fortschrittsversprechen nicht mehr gilt. Raus aus der Untergangserzählung. Wir sind die Gastarbeiter von morgen. Die schweigende Mehrheit der guten Menschen. Plus: Der beste Vorsatz für 2024: Zeit, einfach nur Zeit. Folge 694.
12/26/202351 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Schopamin, Testo-Cherry und die Cannabis-Kipferl-Lotterie

Warum klingt George Michael dieses Jahr so anders? Wie geht’s Lars Christmas, dem alten Schweden? Und wie ist es um die deutsche Marzipanbrotkultur bestellt? In Festtagsstimmung lesen sich Suse, Paul und Hajo alte Wunschzettel vor, fragen sich, gib es eine gute Idee war, dieses Jahr auf Geschenke zu verzichten, fahnden nach einer Biotanne und dem tränensichersten Weihnachtsleid, bearbeiten ein altes Wäscheständertrauma und fragen sich, wozu ein Spezialgent mit Saugnapf gut sein soll. Plus Anlagetipp: Lego auf keinen Fall auspacken. Folge 693.
12/22/202339 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Was kann Habeck von den NRW-Grünen lernen, Mona Neubaur?

Kann Hendrik Wüst Kanzler? Wie ist Karl-Josef Laumann als Kollege? Und warum ist Weihnachten ohne „Sisi“ möglich, aber sinnlos? Mona Neubaur, grüne Wirtschaftsministerin und stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin, erklärt im Mutmachpodcast von Funke die Kunst des geräuschlosen Regierens, die Faszination des Semmelknödels und den Reiz von Fortuna Düsseldorf. Weitere Themen: Warum sich eine Bayerin im Revier über das Autobahnschild „Castrop-Rauxel“ wundert. Wie eine Klosterschülerin mit Klaviertalent zur Herrin über 10 Dax-Konzerne, 700 000 Unternehmen, 18 Millionen Menschen wurde. Warum das Ehrenamt als Leselernhelferin für bessere Politik sorgt. Weshalb Politik, Pädagogik und Piano zusammenhängen. Plus: Wie eine Schweinefleischreise durch NRW die Ministerin zur Vegetarierin machte. Folge 692.
12/20/202358 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Habeck sammelt Geschenke wieder ein

Autokorso im Bratapfelland, Unmengen Zwiebeln schälen zum Fest und ganz einfache Wege aus dem Weihnachtsstress. Paul und Hajo Schumacher starten den Mutmachpodcast von Funke mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die Vorfestwoche. Unsere Themen: Habecks E-Auto-Bluff, Glühwein trifft Magenschleimhaut. Nachtrag Bahn-Boni. Kardinal im Knast. Interessante Zahlen aus dem Bürgergeld-Rechner. Ist es okay, Weihnachtsfeiern zu schwänzen? Wer hat das Nichts Jeremy Fragrance bis zur Kenntlichkeit aufgeblasen? Gleichgültigkeit als Tugend. Plus: Alles Gute für Frank Zander und den Braunbrustigel. Folge 691.
12/18/202330 minutes, 1 second
Episode Artwork

Warum trotzt Heiterkeit dem Schicksal, Axel Hacke?

„Armin Laschet hat einen Moment der Heiterkeit mit der Kanzlerschaft bezahlt." Im Mutmachpodcast von Funke haben Suse und Hajo Schumacher den Bestsellerautoren und Alltagsforscher Axel Hacke zu Gast, der sich in seinem neuen Buch mit dem Thema Heiterkeit beschäftigt. Die Themen: Kann man Heiterkeit lernen? Wieviel Verzweiflung braucht die Heiterkeit? Warum trotzt Heiterkeit dem Schicksal? Wieso braucht Heiterkeit Distanz? Scholz, Lindner, Habeck - wer ist der Heiterste unter den drei Ampel-Anführern? Was hat Heiterkeit mit Selbstvergessenheit zu tun? Und warum gibt es keine Heiterkeits-Checklisten? Plus Beauty-Tipp: Lächeln ist ein ideales Workout für die Gesichtsmuskeln. Folge 690.
12/15/20231 hour, 7 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Wie lebt es sich mit dem Tod, Milena Moser?

„Immer, wenn er sich dem Tod nahe fühlt, redet er von Sophia Loren!" Bestseller-Autorin Milena Moser Victor hat von ihrem Partner Victor gelernt, im Moment zu leben. Im Mutmachpodcast von Funke klären Suse und Hajo Schumacher mit der Schriftstellerin, ob die Liebe wirklich stärker ist als der Tod, was sie jeden Morgen von ihrem dritten Ehemann lernt, einem indigenen Mexikaner, und warum sie den Konjunktiv so satt hat. „Ich lebe jetzt so wie ich immer hätte leben sollen“. Plus: Warum der Satz "Heute sterbe ich nicht“ so kraftvoll ist. Folge 689.
12/13/202336 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

SPD klatscht sich den Kanzler schön

Die Klimashow von Dubai. Was will Christian Lindner? Scholz errichtet NoGo-Zonen für den neuen Haushalt. Wie kommt der Otter in die Unterhose? Wie lange überlebt das Smartphone im Eiswasser? Im Mutmachpodcast von Funke liefern Paul und Hajo Schumacher alles Wichtige und Witzige für die neue Woche. Unsere Themen: Vögel aufgepasst, die Wildkatzen kommen. Hängen Glühweinkonsum und PISA-Ergebnisse zusammen? 50 Shades of Wintergrau. Diagnose Weihnachtsmarkt-Depression. Datsche endlich winterfest. Das traurige Leben der Improver. Das beste aller Weihnachtsgeschenke. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche im politischen Berlin wichtig wird. Folge 688.
12/11/202332 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

"Umarme deine Fehler, Schatz"

Was ist eigentlich ein Fehler? Warum fällt es uns so schwer, Fehler zuzugeben? Wie lassen sich Fehler wieder gut machen? Und was sagt die Fehlerpsychologie? Suse und Hajo Schumacher widmen sich im Mutmachpodcast von Funke der komplexen deutschen Fehlerkultur. Die Themen: Fünf Sorten Fehler. Die Kunst, die eigenen Fehler zu umarmen. Die Theorie von der beschleunigten Fehlerspirale. Unsere eingebauten Wahrnehmungsfehler. Fehler, die sich als Segen erweisen. Die Hierarchie der Fehler. Warum die Hyperkomplexität Fehler begünstigt. Warum Müdigkeit zu dramatischen Fehlern führt. Plus: BVB-Aktien und andere dramatische Fehlkäufe. Folge 687.
12/8/202343 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Warum wärst Du fast im Knast gelandet, Atze Schröder?

Das größte Problem nach einem Gespräch mit Atze Schröder: Was schreibt man drüber, wenn sich in jedem zweiten Satz ein Knaller verbirgt? Hier eine kleine Auswahl: Wie fühlte sich das an, als dein Vater an deiner Hand starb, Atze Schröder? Warum fühlst du dich manchmal wie ein Betrüger am Leben, Atze Schröder? Hast Du wirklich mal ein Auto angezündet, Atze Schröder? Was fasziniert Dich an „Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler, Atze Schröder? Was würde dein Vater heute zu Dir sagen, Atze Schröder?Warum lebst Du vegan, Atze Schröder? Warum wärest Du fast Postbote geworden, Atze Schröder? Was ist das Pipi-Langstrumpf-Syndrom, Atze Schröder? Wie hast du deinen Jähzorn besiegt, Atze Schröder? Warum hattest du bei Markus Lanz einen der großen Momente deines Lebens, Atze Schröder? Hast Du früher einen Palästinenserschal getragen, Atze Schröder? Wie fühlt sich Training neben Wladimir Klitschko an, Atze Schröder? Fütterst Du Enten an der Alster, Atze Schröder? Was hat Dich an Karl Lagerfeld fasziniert, Atze Schröder? Was hat dein Vater vom Krieg erzählt, Atze Schröder? Warum macht Größenwahn soviel Sapß, Atze Schröder? Wirfst Du Preise wirklich am erstbesten Autobahnparkplatz in den Mülleimer, Atze Schröder? Plus: Heißt „Atze“ auf hebräisch wirklich „Jesus“, Herr Schröder? Folge 686.
12/6/202357 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Heldensünder #Habeck, #U17Erfolgsheimnis, Putins Folter mit Bon Jovi

Am #MadMonday verneigt sich der #Mutmachpodcast von #Funke vor #WeltmeisterU17 und feiert deren #hashtagstrategie. Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche mit diesen Themen: #Rutenfrost und #Otternase. Elons #MuskLCar oder #Tetrapackauf Rädern. #FiffifuerdenKanzler, #Mixtapespaghetti. #Gurkenwasser. #FrisurendesBoesen. #Sommerreifen. #Melancholiefusili. #40Mrdschnellgespart. Plus: #Politikererklärer Jörg #Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Hallo Furies, bitte melden, das Böse trägt immer Problemfrisuren, Frostpimmel: Wie Kälte die Männerpracht zur Otternase macht. Folge 685.
12/4/202349 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Ofarim, Scholz und der ewige Kampf um Anerkennung

Das Parlament lacht über Kanzler Scholz, Gil Ofarim erzählt eine Lüge, Studierende mobben israelische Kommilitonen - und immer geht es um Anerkennung. Im Mutmachpodcast von Funke fragen sich Suse, Paul und Hajo Schumacher, warum Menschen so verbissen um Anerkennung ringen und sie gleichzeitig so oft verwehren. Wir sprechen über Anerkennung als Basis für Frieden, über mangelnde Anerkennungskultur in der Ampel-Regierung, toxisches Überlegenheitsgefühl, das Pawlowsche Prinzip der Belohnungserwartung und die Verlockungen der Opferrolle. Plus: So funktioniert der circle jerk der digitalen Anerkennung. Folge 684.
12/1/202345 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Haben Sie Ihren Coach beschimpft, Boris Palmer?

"Der widerständige Geist liegt in der Familie. Mein Opa ist schon vor über 100 Jahren wegen Beleidigung der Obrigkeit verurteilt worden.“ Mit Streitlust, Provokationen und Grenzüberschreitungen wurde Boris Palmer zu einem der umstrittensten Politiker Deutschlands. Im Sommer verließ er seine Partei, die Grünen, und nahm sich eine Auszeit, um sich mit Hilfe eines Coaches neu zu sortieren. Im MutmachPodcast von Funke erzählt der Tübinger Oberbürgermeister, wie das Coaching lief, warum ihn „die Stille, die Kälte und die fehlende Empathie“ im Umgang mit dem Schicksal Israels quält, dass er im Dorf seiner Kindheit „Viertelsjude“ genannten drauisf hingewiesen wurde, dass die Nazis wohl vergessen hätten, seinen „Vater zu vergasen“. Palmer gesteht, dass ihm „die große Familie der Grünen“ fehle, er empfinde aber eher Dankbarkeit als Groll. Plus: Was Palmer an der Wagenknecht-Partei schätzt und warum er einen Eintritt dennoch ausschließt. Folge 683.
11/29/20231 hour, 7 seconds
Episode Artwork

Kubicki flucht aus der Karibik, Scholz macht den Habeck

Ein Hoch auf die Doppelmoral, Grüne überleben Parteitag, Porsche für alle zum 18. Geburtstag und Tod durch Bettwanzengift. Paul und Hajo Schumacher starten im frischen Mutmachpodcast von Funke mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die Woche. Unsere Themen: Wolfgang Kubicki (FDP) pestet vom Kreuzfahrtschiff aus der Karibik gegen Habecks Klimapolitik. Warum Erben sozialen Sprengstoff birgt. Guilty pleasure Andrea Berg. Kanzler Scholz will jetzt auch Influencer werden. Lindner und sein Sündenbock. Wie man Chat GPT sabotiert. Die Erotik der Arbeitsschutz-Comedy. Superstar Haubentaucher. Das Restaurant der falschen Bestellungen. Der letzte SPD-Fanboy und der Service-Tipp: BAFöG nicht vom Geldautomaten im Bordell abheben. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 682
11/27/202338 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Wird Zeit mehr, wenn man sie verschwendet?

Höchste Zeit, dass wir uns im Mutmachpodcast von Funke einem Megathema annehmen. Suse und Paul Schumacher fragen sich, warum die Zeit immer schneller zu laufen scheint, ob wir dieses Tempo halten müssen oder ob wir uns lieber Zeit für uns nehmen. Die Themen: Luxus Langeweile. Zeit, die im Nacken sitzt. Vollgestopfte Zeit gegen erfüllte Zeit. Wird Zeit mehr, wenn man sie verschwendet? Was hat Benjamin Franklin mit unserem Zeitverständnis zu tun? Wieviel ist meine Zeit wert? Mehr Zeit durch die 4-Tage Woche? Was wir von der Natur über unser Zeitverständnis lernen können? Warum Zeit mehr als Geld ist. Plus: ein Gedicht. Folge 681.
11/24/202339 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Woher kommt die Lust auf Böses, Florian Schröder?

Warum fasziniert uns das Böse? Warum fällt es manchen Menschen so schwer, über Verletzungen zu sprechen? Wie inszeniert man sich als Opfer? Der Kabarettist Florian Schröder erklärt Suse und Hajo Schumacher im Mutmachpodcast von Funke, warum das Böse eine Methode ist, wieso sein Selbstzerstörungstrieb so mächtig war, warum er sich in Therapie begeben hat, weshalb sein Vater ein schlechter, aber kein böser Mensch war, was ihm an der 2D-Perspektive der Scharfschützen fasziniert und wieso er das Nicht-Binäre feiert. Plus: Ist Arroganz erblich? Folge: 680.
11/22/202340 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Olaf Scholz hat ausgewummst, Snoop Dogg kifft nicht mehr

Brodeln vorm Parteitag der Grünen, Abenteuerurlaub in Neukölln und traumatische Erinnerungen an die „Heiße Hexe“. Paul und Hajo Schumacher starten den Mutmachpodcast von Funke mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Unsere Themen: Endlich wird eine Weihnachtsbaum-Affäre aufgeklärt. Wie sich das Unterhosenmaterial auf die Manneskraft auswirkt. Peter Fox räumt ab. Bewohner fliehen, Touristen stürmen Neukölln. Wie schält man einen Granatapfel? Chips mit Glühweingeschmack und die „AS Baum 2“. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 679.
11/20/202340 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Spürst du deinen Blutstrom, Schatz?

Einlassen, Durchlassen, Loslassen - Gefühle sind wie Wetter; sie kommen und gehen. Warum Verdrängen keine gute Idee ist, der Brief an einen Fußballtrainer aber schon, das verraten Suse und Hajo Schumacher im Mutmachpodcast von Funke. Die Themen: Heulen im Museum, eine Birkenstock-Meditation, nervende Aktivistinnen nerven, kranker Kult um Osama bin Laden, ein Dank für Nichts an Herrn Weselsky und die emotionale Waschmaschine. Plus: Ich habe Gefühle, aber ich bin nicht meine Gefühle. Folge 678.
11/17/202340 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Wie der Bürger Robert Habeck den Polarisierer Elon Musk besiegte

Warum reden immer besser ist als nicht reden, auch mit Präsident Erdogan oder dem Emir von Katar. Weshalb die große Mehrheit der Deutschen mehr Demokratie wagen möchte. Warum "kindliche Naivität" ein Kompliment für den Kanzler ist. Professor Markus Gabriel lehrt in Bonn, New York und an der Sorbonne und ist derzeit der gefeiertste deutsche Philosoph. Im Mutmach-Podcast von Funke erklärt Gabriel, warum Robert Habeck über Elon Musk gesiegt hat, ob Greta Thunberg die Klimabewegung spaltet, weshalb er im Vereinsheim im Hunsrück sehr beglückende Momente erlebt, warum die Hyperkomplexität zu neuen Verletzungen führt, weshalb er in Deutschland einen großen Willen zur Vernunft erlebt und warum er keine Ambitionen aufs Kanzleramt hat. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig ist. Jetzt aber wirklich. Folge 677.
11/15/202347 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Warum steht das „A“ in Ampel für alternativlos?

Biden tattert, Wagenknecht wartet, alle freuen sich auf Erdogan und der Fliesentisch ist auch nicht kaputt zu kriegen. Im Mutmachpodcast von Funke besprechen Paul und Hajo Schumacher alles, was diese Woche wichtig wird: Alle freuen sich auf den Erdogan-Besuch. Der gelbe Bauch der Kohlmeise. Karlsruhe entscheidet über Haushaltstricks. Gurrende Wildgänse ohne Flugscham. Keiner will mit den Grünen. Die exklusivste Insel der Welt hat nicht mal einen Golfplatz. Warum die Abnehmspritze Ozempic häßlich macht. Was wir von der Stadtbibliothek Göteborg lernen können. Die Osage, das ehemals reichste Volk der Welt. Volkssport Protesthopping. Und: Wem nützt das Gedächtnis der Menschheit, wenn die Menschheit ausgestorben ist. Plus: Politikversteher Jörg Quoos weiß, was diese Woche wichtig wird. Folge 676.
11/13/202339 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Einfach mal löschen - so gelingt ein übersichtliches Leben

Wie viele Hosen brauchst Du wirklich? Wie viele Apps kann ein Mensch managen? Was tun mit der Chaos-Schublade? Suse und Paul Schumacher stellen im Mutmachpodcast von Funke wichtige und schmerzhafte Fragen zu unserer alltäglichen Überfütterung: Warum erzeugt ein Zuviel zuverlässig Stress? Müssen wir wirklich alles filmen? Warum fällt es so schwer, sich von einem alten Laptop zu verabschieden? Wann entrümpeln wir endlich den Schreibtisch? Weshalb gibt uns Reduzieren unsere Autonomie zurück? Was können wir von Minimalisten lernen? Wie verwirklichen wir unseren geheimen Traum vom einfachen Leben? Plus die freche Frage: Warum nicht gleich die gesamte Schublade wegwerfen? Folge 674.
11/10/202337 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Warum es beim Abschiednehmen hilft, den Sarg zu bemalen

„Es kann sehr tröstend sein, den Sarg selbst zu gestalten“ - Einfühlsam, aber wunderbar offen beantworten die Berliner Bestatterinnen Katrin Trommler und Sarah Benz im Mutmachpodcast von Funke letzte Fragen über das Tabuthema Tod: Wie behalten Verstorbene einen Platz im Leben? Dürfen Angehörige den toten Körper waschen? Braucht die Asche immer eine Urne? Was dürfen wir Kindern zumuten? Was, wenn jemand einen Sarg aus Pilzgeflecht bestellt? Oder das Carbonmodell in Ferrarirot? Dürfen wir den Sarg auch innen frei gestalten? Warten Seelensuppe, Wurmlochreisen oder ein Wolkenplatz auf uns? Und was hat Holunder mit dem Tod zu tun? Plus: Wann ist die Trauer denn endlich mal vorbei? Manchmal nie. Folge 674.
11/8/202349 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Erlöser Habeck, Baerbocks Rubiales-Moment und eine Blutpraline

Atombombenspielchen um Gaza, frische Maronen aus dem Grunewald, Pandas, die im großen Stil abgeschoben werden und shitmoves für Teenager - der Mutmachpodcast von Funke startet mit Paul und Hajo Schumacher in die neue Woche. Unsere Themen: Weshalb Philosophie und Kinderbuch gut auf Politik vorbereiten, schlechte Witze vorm Altar, Sex and the City mit C.G. Jung, Kleinkunst, Bischof und der Ständer, Hobby-Scham von Larp-Aktivisten, Schicksalstag 9. November, Haarrisse zu Canyons, Kunstwerk als Türstopper, abstürzende Wollschafe und immer wieder Beatles. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 673
11/6/202333 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

"Du redest wie Deine Mutter, Schatz" und andere miese shitmoves

„Du immer mit deiner schlechten Laune…“ - ein kleiner Satz mit großer Sprengkraft. Denn wer so spricht, der unterstellt, wird persönlich und lenkt vom Thema ab. Heute im Mutmachpodcast von Funke: Shit moves und andere Manipulationstechniken. Suse, Paul und Hajo Schumacher über die miesesten Tricksen und schlaue Gegenreaktionen: Nichtigkeiten aufblasen, Doofstellen, Ironie, Rollenwechsel, Scheinfragen, Nachäffen, Posen, Dauer-Opfer, vergiftete Komplimente, Babysprache, Fragenfeuerwerk, gespielte Inkompetenz oder dreistes Behaupten. Plus: „Du siehst doch Gespenster.“ Folge 671.
11/3/202349 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Wege aus der ewigen Müdigkeit

Ausgeschlafene Menschen sind netter, rücksichtsvoller, kreativer und sozialer. Doch leider sind die meisten Zeitgenossen chronisch müde. Schlaflosigkeit hat sich in Deutschland zur Volkskrankheit entwickelt. Ob Netflix im Schlafzimmer, zuviel Energy Drinks im Blut oder das ewig rotierende Gedankenkarussell - Ursachen gibt es viele. Schlafexperte Markus Kamps verrät im Mutmachpodcast von Funke, wie Unternehmen ihren Mitarbeitenden zu mehr Ruhe verhelfen können, was Katastrophen wie Tschernobyl, Brent Spar oder Challenger mit Schlafmangel zu tun hatten, weshalb Ruheräume im Job besser sind als Tischkicker, warum Arbeitgeber über eine Schlafprämie nachdenken sollten, weshalb sich Bill Gates vor dem Zubettgehen kaltes Wasser ins Gesicht schippt und wieso der Mythos vom leistungsstarken Wenigschläfer meistens geflunkert ist. Plus: So gelingt der Champion-Schlaf. Folge 670.
11/1/202343 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Greta, Erdogan und das Gift der Hamas

Zwangs-Checkout im Hotel Mama, das schmutzige Geschäft der Zopfgeldjäger und ein Nobelpreis für Gartenbau - im Mutmachpodast von Funke präsentieren Paul und Hajo Schumacher Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche. Wir fragen uns: Sprengt Gretas Pro-Palästina-Haltung die weltweite Klimaschutzbewegung? Was kostet ein Kilo Nasenhaare? Was machen Olaf Scholz und Nancy Faeser in Afrika? Pilzfluencer und Hexenjagd als neue Hobbies? Wen juckt die Trennung von Oliver Pocher? Warum eine frische Tischdecke den Sound verbessert? Sollten Veganer ihrer Katze frische Singvögel servieren? Wer ist Herta Müller? Und: Warum liegt hier Stroh? Plus: Ausnahmsweise ein Lob für den Bundespräsidenten. Folge: 669.
10/30/202338 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Das Herbsthirn: Warum wir jetzt am klügsten sind

Friedhof, Kompost, Erntedank - der Herbst sorgt für gemischte Gefühle, volle Scheunen, Melancholie und drängende Fragen: ibt es ein Herbsthirn? Zieht die Trottellumme gen Süden? Warum Neil Young jetzt gerade richtig ist? Und was tun gegen kampfbastelnde Kinder? Suse, Paul und Hajo Schumacher schwelgen im Mutmachpodcast von Funke in Herbstgefühlen. Mit dabei: Warme Erinnerungen an den Erntedankgottesdienst. Wie sich Igel, Eichhörnchen und Chlorophyll auf den Winterschlaf vorbereiten. Die perfekte Herbstmusik. Dankbarkeit zulassen, Melancholie genießen und oder wilde Feiern? Ist Halloween moderner Straßenraub? Optische Orgien bei Rotbuche, Wein und Essigbaum. Ameisenpodcast und Gingko, der nach Kotze riecht. Und dann ab in die Höhle. Plus: ein heiteres Herbstquiz. Folge 668.
10/27/202340 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Wie fühlt es sich an, wenn der Vater ein SS-Offizier war, Dirk Kaesler?

Bei seiner Konfirmation erfuhr Dirk Kaesler, dass er ein Lebensborn-Kind ist und sein Vater ein SS-Mann. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet der angesehene Soziologie-Professor und Max-Weber-Experte über Lügen und Scham, über die Nöte seiner Mutter, über das erste und einzige Treffen mit seinem leiblichen Vater, über Rachegelüste und fehlende Reue, seine Wahrheitssuche und über das Rauben und Manipulieren von Kleinkindern, das bis heute von Kriegsherrn praktiziert wird, etwa von Wladimir Putin in der Ukraine. Plus: Warum Verstehen und Verzeihen alternativlos sind. Folge 668.
10/25/20231 hour, 5 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Wie eine goofy Linke für Kanzler Scholz die Migrationswende vorbereitet

Das schwierige Verhältnis von Islam und Judentum, die Denkfehler der Postkolonial Studies, Birkenstock, Bettwanzen und das insektizidhaltige Leben eines Kammerjägers. Zum Start in die neue Woche präsentieren Paul und Hajo Schumacher im Mutmachpodcast von Funke Wichtiges, Witziges und Wirres. Nutzt Kanzler Scholz die Krise für eine radikale Migrationswende? Was ist der legendäre NPC? Wie wir uns langsam an neues Denken herantasten? Marschieren Bundeswehr-Spezialkräfte bald nach Gaza? Warum klingen Linke weltweit nach Björn Höcke? Wieviel Staatsräson findet sich im Einbürgerungstest? Satanische Kürbisse, der Waldboden von Mugdog, Seltene Erden aus dem All und das Beziehungsgift der Bettwanzen. Plus ein Tipp für die ganze Woche: Smartphone einfach mal zur Seite legen. Folge 667.
10/23/202334 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Precht&Co: Reden oder Schweigen über Israel

Relativieren oder Differenzieren? Canceln oder Erklären? Wissen oder Schwatzen? Im Mutmachpodcast von Funke widmen sich Suse, Paul und Hajo Schumacher einem heiklen Thema: Wie redet man angemessen über Israel und den Nahost-Konflikt? Wissen wir eigentlich genug? Wie Herbert F. Kelman einem dauerhaften Frieden einmal sehr nahe kam. Was bedeutet Staatsräson? Das tückische Antisemitismus-Paradox. Stereotypen und Ahnungslosigkeit. Bedeutet Schweigen mangelnde Empathie? Wo enden Respekt und Verständnis? Plus: Was hätte Jesus getan? Folge 666.
10/20/202341 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Was kann die SPD von Danger Dan und Patti Smith lernen, Carsten Brosda?

Er wechselt virtuos von Willy Brandt zu Bruce Springsteen, von Ernst Bloch zu Patti Smith, von Jan Delay zu Ferdinand Lasalle - Carsten Brosda ist Hamburger Kultursenator, aber auch enger Vertrauter von Olaf Scholz und das kulturelle Kraftzentrum der SPD. Mit Paul und Hajo Schumacher verhandelt Brosda für den Mutmachpodcast von Funke die wirklich wichtigen Fragen unserer Zeit: Warum ist eine gute Story mächtiger als Fakten? Warum hat Olaf Scholz bei einem USA-Besuch Bob Dylan zitiert? Was lehrt Nick Hornby fürs Leben? Was ist von Taylor Swift zu halten? Warum ist Instagram das Organisationsprinzip der modernen Gesellschaft? Was ist der beste Plattenladen in Hamburg? Wer kratzt das Moos von Willys Grabstein? Sollte Leslie Mandoki eine Parteitagsrede schreiben? Warum ist man als Schalke-Fan bestens für die SPD vorbereitet? Und: Wie ringen wir den Narren diese Welt wieder ab? Plus: Ganz am Ende spielt Paul Stadt-Land-Fluß gegen den Senator, allerdings mit den Kategorien SängerIn, Band, Titel. Klar, wer gewinnt. Oder? Das Video dazu auf unserem Mutmacherpodcast-Instagram-Profil. Folge 664.
10/18/20231 hour, 9 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Perfide Hamas, Nagelsmanns Vorbild und die Kürbisse der Katja Krasavice

Das eiskalte Kalkül der Hamas, das Eigentor von Philosoph Precht, Trauer um Gourmet-Hund Arthur - im Mutmachpodcast von Funke starten Paul und Hajo Schumacher mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche: Wie sich Taylor Swift aus der Patsche und eine blinde Sängerin aus Duisburg zum indischen Superstar manövrierte. Halloween mit Kürbisrezepten und einer originellen Verkleidung von Katja Krasavice. Sixpack spritzen lassen und der Ruf nach einem neuen Koalitionsvertrag. Was treibt Özil und Mazraoui zu dummen Tweets? Quentin Tarrantino besucht israelische Soldaten und Madonna überlebt Tour-Start. Alpakas und Alarm-Lamas gegen Wölfe, also quasi Alarmas. Trauer um Oliver Polaks Gourmet-Hund Arthur und einen herzlichen Dank an Lieblingshörer Werner und Musikfachmann Oliver Kalkofe. Plus: Politikversteher Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 663.
10/16/202339 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

„Ich hätte ein besserer Vater sein können“

Wovon träumst Du? Warum war Geld so wichtig für Dich? Wieso lest ihr keine Bücher? Warum habt ihr so viel gearbeitet? Ich hätte ein besserer Vater sein können. War schon okay. Am Ende grinsen sich hier einfach zwei Arschgesichter an. Im Mutmachpodcast von Funke tauchen Paul und Hajo Schumacher überraschend in die persönlichsten Tiefen ihrer Vater-Sohn-Beziehung. Ein unversehens bewegendes Gespräch über die naive Bescheidenheit und ständigen Schwanzvergleich, über selbstgezogenen Knoblauch und den flüchtigen Wert von Statussymbolen, die Motive von Klimaklebern und das Kaufen von Regenwald, Geld als Instrument und Suchtmittel, die Ethik der Digitalindustrie und die Freude am Verschenken, über Erwartungen, unterschwellige Vorwürfe und das Ironisieren von nahezu allem. Am Ende aber wartet ein Netz aus Liebe, das einen immer auffängt. Plus: Würdest Du einen brennenden 100-Euro-Schein löschen oder brennen lassen? Folge 662.
10/13/20231 hour, 5 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Ist die Hoffnung eine Gurke, Amelie Weber?

Warum wählen junge Menschen AfD? Gibt´s Auswege aus der Klimakrise? Festkleben oder anpassen? Aber zuerst mal eine Diagnose vom Therapeuten. Boomer Hajo Schumacher und Sohn Paul, klassischer Vertreter der Gen Z, debattieren mit der Buchautorin Amelie Weber über ein legendäres Lindner-Zitat und Tränen in Brüssel, Mittelschichtsfamilien mit Pool und Flugzeug und das Grundrecht auf Sexismus, ein Leben mit Kriegen, Pandemien und Turbokapitalisten, über Sinn und Unsinn von Generationen-Stereotypen, über die Zukunft der Demokratie, über das bedingungslose Grundeinkommen und das Ende des Erbens, über mutmachende Signale in komplexen Zeiten und vor allem über die Heilkraft der Hoffnung, denn: Ohne Hoffnung ist alles nichts. Plus: Warum frische Gurken nicht nur ein vegetarisches, sondern auch ein mutmachendes Symbol sind. Folge 661.
10/11/202358 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Israel: Raketen töten Raver und die Bedächtigkeit von Kanzler Scholz

Wie geht die Welt mit dem Hamas-Terror um? Widersteht Israel dem Drang nach blinder Vergeltung? Was kann Kanzler Scholz jetzt tun? Der Mutmachpodcast von Funke sucht Antworten nach einem brutalen Überfall im Blutrausch. Paul und Hajo Schumacher über das Risiko eines neuen Nahostkriegs in Washingtoner Chaos-Zeiten, über Hintergründe zum Hamas-Terror und die Frage, ob Zahlungen an die Palästinenser sofort einzustellen sind. Dazu eine Analyse der Landtagwahlen in Bayern und Hessen, nostalgische Gedanken an die Triumphe Edmund Stoibers, eine gerupfte FDP sowie die Wahlsieger Rhein und Aiwanger. Am Rande: Was sagt Super Mario wirklich? Warum Slow Jogging und Abnehmspritze? Verliert Elon Musk den Kampf gegen BlueSky, gute Besserung für Madonna und der Trick, wie man ein mies bewertetes Insektenhotel in ein 5-Sterne-Haus verwandelt. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos über den Kanzler im nächsten Krieg und die Folgen der Wahlen für die Regierungspartei SPD. Folge 660.
10/9/202334 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Nein zum Jein: Weniger grübeln, mutiger entscheiden

Soll ich's wirklich machen oder lass´ ich’s lieber sein? Radikal wie Elon Musk oder widersprüchlich wie die Realität? Wie wir konstruktiv mit Feedback umgehen. Im Mutmachpodcast von Funke diskutieren Paul und Hajo Schumacher Strategien und Modelle, die helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Warum weiße Wände die Gedanken beruhigen. Wie ein Team wirklich gemeinsame Sache macht. Was wir vom US-Präsidenten Eisenhower lernen können. Wie Warren Buffet entscheidet. Vom Wert des emotionalen Nackigmachens. Von der Verlockung sich verletzt zu fühlen. Was ist der Unterscheid zwischen wichtig und dringend? Steht TEAM für "Toll, Ein Anderer Macht´s“ oder für "Totales Engament Aller Mitglieder“? Plus: Das Ziel heißt immer - Rockstar. Nr. Folge 658.
10/7/202339 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Warum raubt Putin ukrainische Kinder, Sabine Oelmann?

Putins großer Kinderklau, das übersehene Kriegsverbrechen: Etwa 20 000 unkrainische Kinder und Jugendliche sollen von den Angreifern entführt und nach Russland verschleppt worden sein. Manche werden von neuen Familien adoptiert, andere kaserniert. Gut 163 wurden inzwischen zurückgeholt. Sie berichten von Manipulationsversuchen, harten Strafen und der Angst vor Psychopharmaka. Sabine Oelmann hat mit diesen Kindern gesprochen und gelernt, wie befreiend ein Lachen sein kann, wenn statt der russischen Flagge eine Unterhose am Mast flattert. Plus: Das Buch "Gestohlene Kinder" von Wladimir Klitschko und Tatjana Kiel, in dem auch die Interviews von Sabine Oelmann erschienen sind, wird nicht verlost, sondern verkauft. Jeder Cent geht in die Kinderhilfsinitiative „Save Ukraine“. Folge 657.
10/4/202338 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Merz, Scholz und der ewige Banalverkehr im Diskurs

Drei Männer in Trenchcoats. Faktencheck als Firlefanz und schon wieder Feiern mit David Hasselhoff. Der Mutmachpodcast von Funke startet live aus Lissabon mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Paul und Hajo Schumacher finden, dass Lissabon wie ein sizilianisches Hamburg ist, Portugal wie Dänemark und der Städtetourismus eine Form des modernen Theaters. Wer ist Alexander Klar? Die miese Tour von Miles. Ist Joachim Gauck eigentlich immer noch Bundespräsident? Einfach mal die Hände reichen. Geschichtsunterricht im Second-Hand-Laden. Wieviel Boateng verträgt der FC Bayern? Copyright-Streit: Wer hat die Volkswärmepumpe erfunden? Der Schäfer-Zug für den Marathon: Mit dem Young-Shuffle endlich eine Marathon gewinnen. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 657.
10/2/202337 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Schmerz oder Freiheit - die Kunst des heiteren Abschieds

Die Kinder verlassen das Nest, ein Job hat sich erledigt, ein naher Mensch stirbt, die Beziehung ist am Ende. Abschiede sind Teil unseres Lebens und mancher ist endgültig. Im Mutmachpodcast von Funke beleuchten Suse, Paul und Hajo Schumacher die manigfaltigen Arten des Abschieds, das Verlassen der Komfortzone, den Umgang mit Schmerz, aber auch die Freude auf das Unbekannte. Wie verabschieden wir schlechte Gewohnheiten, wie zelebrieren wir die tägliche Trennung von unseren Liebsten, wie trennen wir uns von von langjährigen Wegbegleitern? Gibt es Regeln für einen gelungenen Abschied? Wie verscheuchen wir frühere Versionen von uns selbst? Und wie verabschieden wir uns von Sterbenden? Plus: So verabschieden wir den Tag und schlafen freundlicher ein. Folge 655.
9/29/202332 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Wie kommt der Trennstaub auf den Käse?

Heute schon Trennstaub verspeist? Staubt der Tintenfisch? Wieviel Staub produziert die Sahara? Die DNA wieviel verschiedener Tiere steckt in einem Teebeutel? Joseph Scheppach hat das Phänomen Staub erforscht und berichtet im Mutmachpodcast von Funke über ganz und gar unstaubige Kuriositäten von Staub, dem geheimen Wunderzeug. Mit dabei: Forscher, die mit dem Staubsauger im Zoo die Eisbären-DNA einfangen - und dabei auch die DNA vom Lachs erwischen, den der Eisbär soeben verspeist hat. Staubwolken, die um die Welt rasen. Die kosmische Kreislaufwirtschaft. Die ewige Weisheit von Crosby, Stills, Nash and Young. Kosmische Popel. Staub unter Wasser. Der Plural von Staub. Warum jeder Mensch seine ganz persönliche Staubwolke hat. Geheime Botschaften im Staub. Plus: Warum heisst der Abstauber eigentlich Abstauber? Folge 654.
9/27/202333 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Habeck, Faeser und die Schmuck-Eremiten

Historische Migrationswende: Wenn die Turnhalle zum Symbol des Kontrollverlust wird. Sinnesforschung: Warum können manche Menschen gut riechen? Traumjob: Schmuck-Eremit. Im frischen Mutmachpodcast von Funke testen Paul und Hajo Schumacher ein attraktives Jobangebot - den lebenden Gartenzwerg, bewerten die Störaktionen der Klimakleber beim Berlin-Marathon, debattieren, wie brutal die neuen Härten gegen Geflüchtete ausfallen, interpretieren das Flatterband aus Berliner Perspektive, planen eine proaktive Eckkneipenrettungsaktion, beömmeln sich über Ortsnamen wie Kotzen, Sauen, Ranzig, fragen sich, ob „Sims 4“ Beziehungsproblemen vorbeugt und analysieren den entscheidenden Unterschied von gutem Sand (eckig) und schlechtem Sand (rund). Plus: Poilitk-Erklärer Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig wird. Folge 653.
9/25/202335 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Glücksschmerz und Meckertreppe

Überall schlechte Laune, jeden Tag Untergang. Genervt vom ewigen Gemotze gehen Suse und Paul Schumacher der Lust am Opfersein nach und besteigen die Meckertreppe. Im Mutmachpodcast von Funke geht es um widersprüchliche Emotionen, den ewigen Preußen in uns, den Volkssport Weggucken, die Lust am Dampfablassen, die Faszination des Schmerzes, Gestalt und Gestalter und den Sinn der Klagemauer. Plus: Prof. Kowalewski sagt: „In Polen wird noch viel mehr gemeckert.“ Folge 652.
9/22/202335 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Komm, wir schreddern den van Gogh!

Dali und der zerlaufene Käse. Die Poesie der Plastiktüte. Rapper Haftbefehl in den Musikunterricht. Gammelbananen an der Wand. Ist Manga Kunst? Die Straße als ewige Galerie. Schönheit, die kaum auszuhalten ist. Ein Mauseloch von Tom&Jerry als Kunsterlebnis. Im MutmachPodcast von Funke berichtet Kunst-Comedian Jakob Schwerdtfeger über Fischstäbchen als abstrakte Kunst, über Steine, die wie Wale aussehen und das lustvolle Überfordern durch provokative Werke. Dazu: Warum Suse fast Textildesignerin geworden wäre und warum Hajo zum Glück kein Aschenbecherbildhauer wurde? Michelangelo oder Leonardo da Vinci? Wer ist Post-Bukowsky? Was fasziniert an Fred Thieler, Hans Hartung und dem deutschen Informel? Warum Kunst von Können kommt, aber auch und von Lebensfreude? Weshalb Kunst überfordern muß? Und warum Kunst in Deutschland oft beim Hakenkreuz endet? Plus: Keine Angst vor Entertainment. Deswegen verloren wir auch das Buch „Ich sehe was, was Du nicht siehst. Und das ist Kunst“ von Jakob Schwerdtfeger. Folge 651.
9/20/202352 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Spahns Villa, Dianas Schaf-Pullover und Ketamin fürs Wisent

Die muffelige deutsche Jugend. Dramen in Lampedusa - wann macht Italien die Grenzen dicht? Welche Strategie hilft gegen Rechtsradikale? Im frischen Mutmachpodcast von Funke debattieren Paul und Hajo Schumacher die wichtigsten Themen der neuen Woche: Ampel stellt sich schlafend bei Migrationskrise. Zwei Stunden mit Robert Habeck. Eignungstest der Feuerwehr am Schwebebalken. Wie viele Nasenhaare hat der Mensch? Vorfreude auf Ralf Möller. Wie kommen die Wisente nach Baku? Heuert Orakel Paule bei Astro-TV an? Plus: Politikversteher Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig wird im politischen Berlin. Folge 650.
9/18/202332 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Wie Freude das Leben leichter macht

Heute schon gefreut? Nein? Kein Problem. Geht ganz einfach, meistens jedenfalls. Suse, Paul und Hajo Schumacher widmen sich am schonungslos offenen Freitag im Mutmachpodcast von Funke der schönste aller Emotionen: Freude. Ist Deutschland ein Freudenmangelgebiet? Ist Freude ein Zeichen von Naivität oder ein Mangel an Kritikfähigkeit? Was sagt die Psychologin Suse zur Heilkraft der Freude? Worüber freut sich Paul und die Generation Z? Und was hat Freude mit Selbstwirksamkeit zu tun? Wir wünschen viel Freude. Plus: Wer Freude teilt, verdoppelt sie. Folge 649.
9/15/202343 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Wie lassen sich Schamanen mit Aspirin plus C beeindrucken, Professor Möbius?

Können Menschen sich totschweigen und gesundbeten? Wie beeindruckt man Schamanen? Wann gerät Gefangenschaft zur Folter. Patientenflüsterer Professor Walter Möbius, 86, behandelte Helmut Kohl und die hungerstreikenden RAF-Terroristen in Stammheim, er beeindruckte Medizinmänner mit Sprudeltabletten und entkam aus einem Horrorknast in Niger, er forscht zu Einsamkeit und emphatischer Medizin. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet der Universalgelehrte Möbius über Spiegelneuronen und Zuhören als Medizin, über seine Zeit bei den Yanomami im Amazonas, den Montag als Infarkt-Tag, Gebete als Medizin und Viktor Frankl. Plus: Wie man mit Aspirin plus C sogar Schamanen beeindruckt. Folge 648
9/13/20231 hour, 5 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Flick fliegt, Scholz schwebt, Kanye West hühnert…

Lovestorm für den Kanzler, Tod durch Überdosis Deo, Taubheit durch Viagra und ein Leberfleck als Familien-Tattoo - im Mutmachpodcast von Funke präsentieren Paul und Hajo Schumacher wieder Wichtiges, Witziges und Wirres für die neue Woche: Was Merz und Lawrow gemeinsam haben. Pistorius als Bundestrainer? Die unerhörte Botschaft der Graugans. Warum gehen linke Blätter wie Katapult oder Titanic ein? Spätsommer-Blues mit Lana del Rey. Venezianischer Exhibitionismus mit Kanye West. Stammt „pink“ von „pinkeln“? Bammel vor FFF und das Traumpaar Esken/Buschmann. Plus: Der unermüdliche Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche im politischen Berlin bringt. Folge 647.
9/11/202342 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

"Wie oft wolltest Du Dich in 30 Ehejahren scheiden lassen, Schatz?“

Romantik, Stoff und Pflegeversprechen - die Ehe ist eine Dauerbaustelle. Schonungslos offen debattieren Mutter, Vater und Sohn Schumacher im Mutmachpodcast von Funke, wie man 30 Jahre lang verheiratet sein kann. Was waren die Hoffnungen? Welche Hürden stehen dauernd im Weg? Gibt es Erfolgsgeheimnisse? Spüren die Kinder, wenn die Eltern sich voneinander entfernt haben? Warum die Weihnachtszeit besonders heikel ist? Sind verheiratete Eltern gute Vorbilder? Welche Phasen durchläuft eine Ehe? Der Mythos vom ewigen Glücklichsein. Wachstum und Vorteil. Wie verscheucht man die dunklen Wolken? Plus: Sex, der große, weiße Elefant im ehelichen Schlafzimmer. Folge 646.
9/8/202332 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Warum müssen wir Kohei Saito lesen, Gregor Wakounig?

Berlin dreht durch, denn Kohei Saito ist in town, der neue Popstar der Kapitalismuskritik. Saito stellt in dieser Woche auf mehreren ausverkauften Events die deutsche Ausgabe seines Buchs „Systemsturz“ vor, das Gregor Wakounig vom Japanischen ins Deutsche übersetzt hat. Mit Gregor Wakounig klären Suse und Hajo Schumacher die Frage, ob Karl Marx der erste Grüne war. Denn Saito hat späte Schriften des Kapitalismuskritikers entdeckt und Überraschendes festgestellt: 100 Jahre bevor der Club of Rome die „Grenzen des Wachstums“ veröffentlichte, hat der alte Marx bereits die Endlichkeit natürlicher Ressourcen als entscheidenden Faktor für die Krise des Kapitalismus ausgemacht und damit den den Mythos vom ewigen Wachstum als Märchen entlarvt. Zudem sprechen wir mit Gregor über soziale Bewegungen in Japan, den Unterschied zwischen kollektivistischen und individualistischen Gesellschaften und klären, warum die AfD besessen von Japan ist. Plus: Einen herzlichen Dank von den Mutmachern an unseren treuen Hörer Wolfgang, der uns Kohei Saito dringend anempfohlen hat. Folge 645.
9/6/202341 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Scholz hat Auge, Söder hat Muffe und der Geruch von Hornissen

Was macht eine Gefühlhistorikerin? Kommt die Ampelregierung aus der Stromfalle? Wie wird Kopenhagen zur Schwammstadt? Der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Mit dabei: Hubert Aiwanger und Hannah Arendt, Hochzeitstag und Abi-Treffen, Jammerlappen und Kämpferstolz, der Geruch von Familienhöhlen und Hornissennestern sowie die Kunst, sein eigener Opa zu sein. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 644.
9/4/202329 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Bruda, Sista - verfluchte, geliebte Geschwista

Friedensstifterin oder Sündenbock, Nesthäkchen oder Streithansel, Aufsteiger oder Prinzesschen - Last oder Lust mit den Geschwistern, aber meistens beides. Von wem sonst läßt man sich schon bereitwillig ins T-Shirt kotzen? Paul und Suse Schumacher erforschen im Mutmachpodcast von Funke eine ganz besondere Partnerschaft, oft die längste in unserem Leben: Wie fühlt es sich an großer Bruder oder kleine Schwester zu sein? Sind die Gallagher-Brüder ein Vorbild? Wackelpudding im Sonnenuntergang. Gemeinsam ins Altersheim? Was passiert, wenn die Eltern plötzlich nicht mehr sind und neue Rollen verteilt werden. Und: Muß der Streit ums Erbe eigentlich (fast) immer eskalieren? Plus: Müssen Geschwister immer leiblich sein? Folge 642.
9/1/202338 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Hilfe, meine Tochter ist genderfluid

Nein, es ist keine Phase. Nein, es ist kein TikTok-Trend. Und nein, es ist auch kein Problem. Verena Carl führte ein ganz normales Familienleben mit Mutter, Vater und zwei Kindern. Bis die Tochter erklärte, dass sie sich in den gängigen Hetero-Normen nicht wohlfühlt. Sie bezeichnet sich als genderfluid, bewegt sich also irgendwo zwischen den Polen von Mann und Frau. Ein queeres Kind also. Und jetzt? Im Mumachpodcast von Funke berichtet Verena Carl, wie die Familie mit der unerwarteten Aufgabe umgeht: Handelt es sich nur um eine Flause oder Phase? Ist Instagram schuld? Was darf man sagen? Worüber darf man lachen? Was muss man alles lernen? Fazit: alles kein Problem. Mit Neugier, Offenheit und Zuwendung läßt sich die neue Lage bestens bewältigen. Und Humor hilft natürlich. Plus: In ihrem Buch „Queere Kinder“ gibt Verena Carl zusammen mit Christiane Kolb eine Orientierungshilfe für Eltern mit LGBTQIA+-Nachwuchs. Folge 641.
8/30/202344 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Walzer im Tanga, der Untote Rubiales und Aiwanger sein Bruder

Wrestling als besseres Theater, gefährliches Duschen bei Gewitter, Ententanz auf der türkischen Hochzeit - der Mutmachpodcast von Funke startet sommerpausenerholt mit Wichtigem, Wirrem und Witzigem in die neue Woche: Eine Mona Lisa fürs Studio, Absturz oder Super-Söder-Status für Aiwanger, Berliner Klubgänger bringen Hunde in Lebensgefahr, eine Ohrfeige für den Sänger, der LGBT-Klub und die Flüchtlingsunterkunft, ein Walpenis und das ewige Nessie-Marketing, französischer Wein im Gully, eine heitere alkoholfreie Hochzeit und all die Ungeheuer, die im Badesee lauern. Plus: Das letzte Konzert der Saison. Folge 640.
8/28/202330 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Tsuwarmi, Butzekatze und der tätowierte Oktopus

Lehre dieses Sommers: „Wir haben nichts zu verlieren außer unseren moralischen Ketten" Der Tsuwarmi, ein neues Tattoo, der Seeadler, der eine Feder verloren hat und alle anderen Tops, Flops und geheimen Botschaften des Sommers. Endlich geht´s wieder los mit dem Mutmachpodcast von Funke. Paul, Suse und Hajo Schumacher bilanzieren In der ersten Folge nach den Ferien natürlich die Frage: guter Sommer oder schlechter Sommer? Mit dabei: Mein schönstes Ferienerlebnis. Beobachtwerden aus dem Augenwinkel. Pflanzen, die ploppen. Das beste Eis Berlins. Vierter Schumacher an Bord. Das Masuren-Abenteuer. Regen, den wir lieben. Pius: Wer hat denn jetzt ein neues Tattoo. Folge 639.
8/25/202331 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Schriftstellerin Anne Rabe - Meine erste Reise (39)

Meine erste Reise? Beststellerautorin Anne Rabe war überrascht, als die Anfrage von Funkes Mutmachpodcast kam: Nein, sie war noch die allein verreist. Bis zu diesem Sommer. Da machte sie sich alleine auf nach Stockholm. Im Sommerspezial schwärmt sie von Stadtrundfahrten, dauerndem Fotografieren und wünscht sich, häufiger mal mit dem Reisebus liegen zu bleiben. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 639.
8/24/20238 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Lecker Eichhörchensuppe und Charles Bukowski

Der magische Brenner, verloren in Marrakesch und immer wieder Ravioli - warum ist die erste Reise so magisch, Gerhard Waldherr? Der Mutmachpodcast kehrt aus der Sommerpause zurück, aber urlaubsmäßig entspannt. Autor Waldherr und Hajo Schumacher machen sich Gedanken, warum die erste Reise allein und ohne Aufpasser ein Leben lang als Mutmacher nachwirkt. Abenteuer? Ausbruch? Erstes Freiheitserleben? Mutprobe? Oder alles zusammen? Plus: Wie ein Schulaufsatz über eine ausgedachte Reise nicht die gefürchteten Hiebe mit der Haselnussrute einbrachte, sondern ein Autoquartett. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 638.
8/23/202334 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Techno-Pastor Viktor Weber - Meine erste Reise (38)

"Das Bein, das sich zum Tanze regt, das wird im Himmel abgesägt“ - mit derlei Weisheiten wuchs Viktor Weber auf und fand das Summercamp der Evangelikalen in den USA natürlich viel zu lasch. Dort durfte man ja sogar Rockmusik hören, die vom Teufel gemacht ist. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke erzählt der Berliner Techno-Pastor Weber, wie er das ständige Umarmen schätzen lernte und wie ihn der Blick vom World TradeCenter in New York im Sommer 2001 zum Philosophieren anregte. Kaum war Viktor Weber wieder in Deutschland, fielen die Türme. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 637.
8/22/20237 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Fotografin Gabo - Meine erste Reise (37)

„Als Campino anfing zu singen, haben die Gauchos sich die Ohren zugehalten“ - Fotografin Gabo war auf einem halsbrecherischen Hochgebirgstrip zwischen Chile und Argentinien unterwegs. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet sie, wie sie drei Wochen lang mit ihrem damaligen Freund Campino zwischen Pferden, Stürmen, eisigen Temperaturen und skeptischen Gauchos überlebte, mit nur einem Handschuh, Koka-Blättern und nicht zu viel Gletscherwasser. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 636.
8/21/202311 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Sportarzt Matthias Marquardt - meine erste Reise (36)

„Eigentlich war ich ein Heimscheißer“ - Sportarzt und Ex-Triathlet Dr. Matthias Marquardt wollte nie verreisen, schon gar nicht in langweilige Trainingslager. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet er, wie ihn seine Kinder erst in der Corona-Zeit darauf gebracht haben, wie viel Spaß gemeinsames Verreisen machen kann mit Schweinswalen und selbstgegrilltem Fisch. Einzige Bedingung: Der Komfort darf auf keinen Fall stimmen. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 635.
8/20/20238 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Schriftstellerin Nora Bossong - Meine erste Reise (35)

„Haste mal ´ne Mark…“ - Weil all ihre Wertsachen im falschen Auto lagen, fand sich Nora Bossong plötzlich völlig mittellos am Frankfurtert Hauptbahnhof wieder. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet die Schriftstellerin und Lyrikerin von einem sehr linken Jugendcamp, das sie nicht als Trotzkistin verließ, und den Momenten am Bahnhof, als sie aus nackter Not einfach mal Leute anquatschte. Für die Rettung sorgte natürlich die Bahnhofsmission. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 634
8/19/20237 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Schriftsteller Ingo Schulze - Meine erste Reise (34)

Ein Sommer, der das Leben veränderte - zunächst fuhr der Teenager Ingo mit seiner Klasse zum Wandern und genoß die große Freiheit. Den Rest der Ferien verbrachte er bei einem Künstlerpaar, das seine Schreibversuche ernst nahm, dem Jungen Anerkennung spendierte und ihm klarmachte: Schreiben ist mehr als eine Freizeitbeschäftigung. Der Rest ist bekannt. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 633.
8/18/20237 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Marie-Agnes Strack-Zimmermannn - Meine ersten Reisen (32)

Tja, Sylt mit Christian Lindner wäre vielleicht komfortabler gewesen. Aber die Abiturientin Marie-Agnes schnappte sich das nagelneue Käfer-Cabrio ihres Bruders, um gemeinsam mit Freundin Angelika in Südfrankreich einen Märchenprinzen klarzumachen. Das klappte leider nicht. Die jungen Damen fanden nicht mal ein Hotelzimmer und wurden auch am Casino von Monte Carlos abgewiesen. Dafür ging es wenig später mit dem Greyhound-Bus durch die USA. Wieder keine Märchenprinzen. Aber die Freundschaft zu Angelika hält bis heute. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr.
8/17/20237 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Staatsrechtler Professor Alexander Thiele - Meine erste Reise (32)

Strip-Poker in der Jugendherberge, ein schrottiges Mountainbike und Ravioli aus der Dose - Staatsrechtler Professor Alexander Thiele beichtet im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke, dass er nicht gerade euphorisiert von den ersten Reisen heim kam. Nach Dauerregen in Niedersachsen und chronischem Mädchenmangel unterwegs war er froh, wieder zuhause zu sein. Aber im nächstesn Jahr fuhr er natürlich gleich wieder los. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 631.
8/16/20236 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Fotografin Anne Hufnagl - meine erste Reise (31)

Leute, vergesst Wacken - die Schlammschlacht von Leipzig ist besser. Die Fotografin Anne Hufnagl war 16, Gothic Girl und mußte natürlich dringend zum Klassentreffen der schwarz gekleideten Kajal-Junkies fahren. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet sie über entfesselte Wikinger, den Geruch durchgeweichter Grufties, eine Lehre fürs Leben und fragt sich bis heute, wer diese sagenumwobene Helga ist. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 630.
8/15/20238 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Korbinian Frenzel - Meine erste Reise (30)

Sie waren jung, sie waren pleite, sie fälschten Dokumente und sie hielten den Standstreifen der Autobahn für einen Radweg - Deutschlandradio-Moderator Korbinian Frenzel berichtet im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke von einer Radtour nach Südschweden, von der Nacht mit Silja, dem Tag ohne Geld und einer uralten fast vergessenen Technologie namens Landkarte. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 629.
8/14/20236 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Choreographin Jelena Ivanovic - Meine erste Reise (29)

Contra: Wohnen in Queens, ewig in der U-Bahn, geköpfte Hühner. Pro: Überall Künstler, Iced Coffee, Voodoo-Künstler und eine wunderbare Romanze - Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet die Essener Künstlerin Jelena Ivanovic von einer Reise nach New York zu einer märchenhaften Zeit, als das modernste Gerät ein Tri-Band-Handy war. Was zwischen Queens und Chinatown noch so passierte, bietet Stoff für eine weitere Staffel von Sex in the City. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 628.
8/13/20236 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Professor Walter Möbius, 86 - meine erste Reise (28)

Von Kampfgänsen, Versteckspielen mit Tieffliegern und dem langen Weg nach Hause - Im Mutmachpodcast von Funke erzählt Professor Walter Möbius von der mit Abstand längsten ersten Reise in diesem Sommerspezial. Denn sie dauerte ein Jahr. Möbius war sieben Jahre alt, als er von Bonn nach Schlesien gebracht wurde, weil die Bomben immer näher kamen. Fast bis zum Kriegsende blieb Walter Möbius auf einem Bauernhof, wo ihm Gans, Kalb und Fohlen zu Freunden wurden. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 627.
8/12/20238 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Die Moderatorinnen Kerstin Hermes und Julia Menger - Meine erste Reise (26)

Schottische Gespenster und psychedelischer Plankton - heute eine Doppelfolge mit den beiden wunderbaren RBB-Moderatorinnen Julia Menger und Kerstin Hermes berichten im Sommerspezial des Mutmachpodcasts aus einer märchenhaften Zeit, als Flüge 99 Cent kosteten und die Handys einfach zu Hause blieben, als das Plankton noch heiter leuchtete und Hotelzimmer in Aberdeen natürlich randvoll mit Geistern steckten. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 626.
8/11/202311 minutes, 1 second
Episode Artwork

Jörg Thadeusz - Meine erste Reise (26)

"Großherzig hatte ich auf die Angebetete verzichtet - keine Ahnung, warum?" Mit Schaudern erinnert sich Moderator und Schriftsteller Jörg Thadeusz an eine Reise zum Plattensee, die sein kleiner Bruder auch nicht warmherziger in Erinnerung hat. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts geht es um die Ohrenzeugen der Liebe, Ballermannverhalten auch jenseits von Mallorca, sexuelle Erschöpfung und vorwurfsvoll schlechte Laune. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 626.
8/10/20236 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Verlegerin Julia Becker - Meine erste Reise (26)

Wie riecht nasses Schaf, das zehn Jahre lang in einer Schublade lag? Julia Becker, Verlegerin der Funke Mediengruppe, berichtet im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke, wie sie einen Jagdausritt in Irland nur knapp überlebte und warum das Finale in der Pfütze die Geschwisterliebe bekräftigte. Plus nützliches Zusatzwissen: Wo fand 1993 der ESC statt, wer belegte Platz 18? Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 625.
8/9/20239 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Ex-Kultursenator Klaus Lederer - Meine erste Reise (25)

Schlafsäcke und Gitarren in den Trabant Kombi und dann nichts wie los - Berlins Ex-Kultusenator Klaus Lederer berichtet im Sommerspezial des Mutmachpodcast von Funke über eine Fahrt ins Blaue, die auf der Karlsbrücke in Prag mit einem bejubelten Konzert endete: die Menschen jubelten, tanzten, und manche spendierten sogar ein paar Kronen. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 624.
8/8/20239 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Regendelfin Marie von den Benken - Meine erste Reise (24)

Sehr geehrte Frau von den Benken, falls Ihre Tochter zufällig Marie heißt, dann hören Sie diesen Podcast bitte nicht. Denn Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke beichtet Autorin und Influencerin Marie von den Benken, wo sie als Nachwuchs-Model mit 16 Jahren wirklich gewesen ist. Nein, nicht in dem langweiligen Ferienhaus in Holland, sondern in, Achtung, New York. Die Erklärung ist einleuchtend: In Holland bekommen Teenager problemlos alle möglichen ungesunden Sachen, aber in New York gibt´s ohne Ausweis nicht mal ein Lightbeer. Seien Sie also nachsichtig, liebe Frau von den Benken. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 623.
8/7/202310 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Podcaster Andreas Loff - meine erste Reise (23)

"Bist Du Nazi? Nein? Ich aber!“ Schon die Begrüßung in Finnland war, nun ja, eigen. Aber es wurde noch besser. Podcaster Andreas Loff gesteht im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke, wie er beim Rotieren mit Rotariern den Polizeihunden ihre Riechproben mopste und der Jugend Europas in einem Workshop das fachgerechte Fälschen von Schülerausweisen beibrachte. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 622.
8/6/20235 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Psychologin Anne Otto - Meine erste Reise (22)

Italien? Zu gefährlich. Holland? Auch nicht toll. Na gut, dann also Borkum. Die Psychologin und Autorin Anne Otto über eine Reisegruppe, die den Insulanern wie die Vorhut der Sylter Punks vorgekommen sein mag. Fazit: Küstennebel wird überbewertet, Sonnencreme dagegen unterschätzt. Und ein strammer Sturm hat noch jedes Zelt kaputt gekriegt. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 621.
8/5/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Comedian Tony Bauer - Meine erste Reise (21)

„Auf einmal haben Oma und Opa miteinander geredet...“ - Normalen Urlaub kennt Tony Bauer gar nicht. Wegen einer chronischen Krankheit braucht er stets ein Krankenhaus in er Nähe. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet der Comedian aus Duisburg-Marxloh von seinen ganz besonderen Ferienerlebnissen: von Minigolf in Norddeich, von der Ente, die Gummibärchen verspeiste und vom angesäuselten Hassan, der das Tandem in den Graben setzte. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 620.
8/4/20236 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

SPD-Chefin Saskia Esken - Meine erste Reise (20)

Daumen raus, rein ins Auto und ab in die weite Welt - SPD-Chefin Saskia Esken ist in ihrer Jugend getrampt, mit Freunden oder allein, um mal eben schnell Zigaretten in Frankreich zu laufen, die krachigen Gauloises natürlich. Die erste große Reise ging nach Frankreich, wobei die nächtliche Romantik unter den Brücken von Avignon ein wenig gestört würde - von den vielen Ratten. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 619.
8/3/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Komiker Oliver Kalkofe - meine erste Reise (19)

Kochfisch, Massage mitten in der Nacht und alle über 80 - Warum Oliver Kalkofe „zu blöd ist zum Urlaub buchen", verrät er im Sommerspezial des Mutmach Podcasts von Funke. Gestresst vom FFN-Frühstyxradio floh der Quatschmacher in ein Sanatorium im Harz, Wellness und so. Die Erholung fiel flach, aber es war viel Zeit zum Arbeiten. So entstand im Urlaub Kalkofes erfolgreichste CD. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 618.
8/2/20236 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Luisa Neubauer - meine erste Reise (18)

Europa im Kopf, Wassermelone im Bauch und einen Nationalspieler im Herzen - Klimaschutzaktivistin und Fußballerin Luisa Neubauer verrät im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke, wie sie im WM-Sommer 2014 die völkerverbindende Kraft des Fußballs erlebte, welche Ressentiments ihr begegneten und wie sie über die funktionierende Bahn in anderen Ländern staunte. Und dann ist da noch ein pikantes Geständnis. Schade, Miro Klose. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 617.
8/1/20238 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Rolf Zuckowski - Meine erste Reise (17)

„Ich war in Ravenna gewesen…“ jetzt mal ehrlich: Wer kennt dieses Lied? Rolf Zuckowski kannte es nicht, damals in Fleckeby an der Schlei, als er mit den Pfadfindern am Lagerfeuer sass und ergriffen der Gitarre lauschte. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet der Begründer der neuen deutschen Volksmusik von einer entflammten Ferienliebe, die sein Leben verändern würde. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 616.
7/31/20233 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Verena Carl - meine erste Reise (16)

Una Cerveza Por Favor. Verena Carl wagte eine abenteuerliche Busreise über fast 20 Kilometer und lernte was fürs Leben: Alleinreisen. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet die Hamburger Schriftstellerin, warum das Glück wie ein muffiges Zimmer riecht, weshalb Berliner und Berlinerinnen mal cool waren und wieso Männerunterhosen eine Kampfansage an den Kapitalismus bedeuten. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 615.
7/30/20238 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Peter Wittkamp - Meine erste Reise (15)

Sie wollten so richtig was erleben und wendeten in einer Parklücke. Humorarbeiter Peter Wittkamp berichtet im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke über eine Abenteuerreise in die Niederlande, die bereits in Siegburg von einem unfreiwilligen Boxenstopp unterbrochen wurde - Vatis Corsa schwächelte. Mädchen lernten die Freunde auch nicht kennen, aber immerhin gab´s reichlich Bier. Und eine saftige Rechnung hinterher. Denn die Parklücke war nicht sehr groß. Meine erste Reise am Limit. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 614.
7/29/20235 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Lou Dellert - Meine erste Reise (14)

Betrunken in Cala Ratjada, aber der beste Urlaub aller Zeiten - Influencerin und Nachhaltigkeitspäpstin Lou Dellert verrät im Mutmachpodcast von Funke, wie sie einst sehr unnachhaltig eskalierte, bei einem Kurztrip mit ihren Freundinnen nach Mallorca, inklusive Knutschen mit Hand- und Fußballern, aber nicht mit Keglern. Fazit: „Würde ich sofort wieder machen.“ Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 613
7/28/20237 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Bundesjustizminister Marco Buschmann - Meine erste Reise (13)

Toast, Scheibenkäse und ein total authentisches Fischerdorf namens Biarritz. Nach dem Abitur investierte Marco Buschmann sein Erspartes in einen Rucksack und ein Interrail-Ticket. Im Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke berichtet der Bundesjustizminister von seiner ersten Europatournee, dem verschusselten Ausweis, lückenhaften Geografiekenntnissen am Hauptbahnhof von Bordeaux und die Erlösung in Prag. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 612.
7/27/20237 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Aline von Drateln - meine erste Reise (12)

Fünf Freunde im Passat, Straßenmusik in Siena, endlose verpennte Hitzetage. Aline von Drateln, Moderatorin, Model, Kolumnistin, erinnert sich an einen Sommer mit Schwarzweißfotos und Nietzsche, lustigen Spitz- oder Echtnamen, barschen Carabineri, Katzenbabies, die ihre Flöhe nicht für sich behielten, gekaperten Badewannen im Palazzo und diesem einzigartigen Gefühl, unbesiegbar zu sein. Aber die Freunde hat sie seither nie wieder gesehen. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 611.
7/26/20239 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Tristan Horx - Meine erste Reise (11)

Kobras, Bürgerkrieg und Tsunami - und trotzdem optimistischer als der satte Europäer. Trendforscher Tristan Horx tauchte als Englischlehrer tief ein in das Leben auf Sri Lanka. Er bekam eine 16Jährige als Ehefrau angeboten und brachte drei große Lehren fürs Leben mit nach Hause. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 609.
7/25/20235 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Dunja Hayali - Meine erste Reise (10)

L´amour, le mur und kein Schutzbrief. Und dann nachts auf nasser Fahrbahn raus aus der Kurve und rein in den Vorgarten, bis Papas Mazda die Hausmauer knutschte. Dunja Hayali über einen Unfall in Frankreich mit wunderbaren Folgen. Denn die zwei Tage, die das Rettungskommando aus Deutschland brauchte, verbrachte sie mit ihrer Freundin im angefahrenen Haus. Gut so. Denn der ADAC erwies sich als nicht besonders hilfsbereit. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 609.
7/24/20235 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Michael Haentjes - Meine erste Reise (9)

Kulinarische Höhepunkte von Milkshake über Banana Split und Hershey´s Chocolate Syrup: Verleger Michael Haentjes über eine Schülerreise in die USA, die ersten Dollar fürs Pianoklimpern in der Hotellobby, ein geschrottetes Chevrolet-Cabrio in Davenport/Iowa und ein Nachmittag im Park mit Petra aus Bad Kreuznach. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 608.
7/23/20237 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Anja Goerz - Meine erste Reise (8)

Erste Elche, Plumpsklo mit Popeye-Comic und eimerweise Marmelade, Moderatorin und Krimautorin Anja Goerz über eine Jugendgruppenreise ins ferne Finnland mit einem Pastor, der zu wenig Tickets gekauft hatte, Nudeln ohne Tomatensoße, die Erotik von finnischem Krankenhausessen und das unbeschreibliche Gefühl, mit heißem Teenager-Hunger in eine Tafel Marabou-Schokolade zu beißen. Meine erste Reise - das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Drogen, Affären, Verhaftungen, Kohldampf und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 607.
7/22/20235 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Thomas Baumann - Meine erste Reise (7)

1977, Weltreise nach München, zu Beckenbauer, Müller, Maier und Uriah Heep. Doch plötzlich warfen zwei Zivilfahnder den Teenager Thomas zu Boden, die Handschellen klickten. ARD-Urgestein Thomas Baumann über einen Ausflug in Zeiten des RAF-Terrors, der auf der Polizeistation endete. Und nicht nur einmal. Folge 606. Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Jörg Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin. Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 606.
7/21/20237 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Carline Mohr - Meine erste Reise (6)

Bärenmesser unterm Kopfkissen, Liebeskummer auf fast forward und ein brauner Sprühregen. Carline Mohr, Vize-Chefin von Business Insider, über vier Wochen in einem roten Bulli T3, ohne Freund, aber mit Hund. Der verzehrte heimlich ein großes Stück Parmesan. Von seinem Sprühdurchfall blieb auch Frauchen nicht verschont. Und dann klingelte das Telefon. Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Oliver Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 605.
7/20/20236 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Kultmulti Micky Beisenherz - Meine erste Reise (5)

Mit Rainbow Tours nach Lloret de Mar ins Hotel Bonanza. Micky Beisenherz über Detox-Kicken im Sonnenaufgang, Sneaker mit Lack-Applikationen, seinen Karrierestart in Frauenkleidern und einen Titel, den ihm niemand nehmen kann: Mister Casino Royal. Reisemotto: „Dumm, geil und durstig, aber nicht böse." Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Jörg Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin. Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 604.
7/19/20238 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Düzen Tekkal - Meine erste Reise (4)

Urlaub? Allein? Was ist das? Journalistin und Aktivistin Düzen Tekkal über Fluch und Segen von Ferien mit der Großfamilie, über spontane Scherbengerichte, Genügsamkeit und Köngskinder, kluges Delegieren und den Wert der Schwesternschaft. Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Jörg Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin. Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 603.
7/18/20234 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

BDI-Chef Siegfried Russwurm - Meine erste Reise (3)

Nein, panisch wurde er nicht, aber etwas besorgt, als die Schilder in Sapporo nicht mehr zu entziffern waren. Als Student reiste Siegfried Russwurm nach Japan, suchte Kultur, fand das Oktoberfest und die magischen goldenen Bögen. Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Jörg Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin. Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 602.
7/17/20236 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Lea Streisand - Meine erste Reise (2)

Doors, Beatles, Marihuana satt, aber Rainald Grebes Reisetipp mißachtet: "Nimm dir Essen mit, wir fahr´n nach Brandenburg!“ Die Berliner Schriftstellerin Lea Streisand über einen Sommer als Neo-Hippie am Gudelacksee, von der Gegenwart überfordert, aber mit dem schönsten Gitarristen Pankows im Gepäck. Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Liebe, Drama, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonnaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Jörg Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Autorin. Anja Goerz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Schriftstellerin Verena Hagedorn, Dr. Matthias Marquardt, Fotografin Anne Hufnagl, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp, Psychologin Anne Otto und viele mehr. Folge 599.
7/16/20235 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Benno Fürmann - Meine erste Reise (1)

Sechs Wochen auf der Straße, vom Pazifik zum Atlantik, in einem goldenen Plymouth Roadrunner: Mit 20 Jahren entdeckt Benno Fürmann den Reiz der Stille, die Großzügigkeit von Rachel und den wahren Wert von Freundschaft. Meine erste Reise - das ist das Sommerspezial des Mutmachpodcasts von Funke. Kurz, aber täglich berichten Prominente vom ersten Mal ganz allein unterwegs, von Dramen, Affären, Verhaftungen, und chronisch leeren Portemonaies. Mit dabei: Micky Beisenherz, Dunja Hayali, Justizminister Marco Buschmann, SPD-Chefin Saskia Esken, BDI-Chef Siegfried Rußwurm, Verlegerin Julia Becker, ARD-Grande Thomas Baumann, Klimaaktivistin Louisa Neubauer, Quatschmacher Jörg Kalkofe, MdB Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Moderator Jörg Thadeusz, Influencerin Lou Dellert, Zukunftsforscher Tristan Horx, Schriftstellerin Anne Rabe, Comedian Tony Bauer, Schriftsteller Ingo Schulze, Twitter-Gigantin Marie von den Behnken, Liedermacher Rolf Zuckowski, Menschenrechtlerin Düzen Tekkal, Staatsrechtler Professor Alexander Thiele, Scherzkeks Peter Wittkamp und viele mehr. Folge 598.
7/15/20239 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

„Wie steht Jesus zur Kuscheldroge Ecstasy, Viktor Weber?"

"Wo in der Bibel steht, dass Jesus und Maria Magdalena in Neonklamotten auf einem Rave am See Genezareth tanzten?“ Techno-Pastor Viktor Weber berichtet im Mutmachpodcast von Funke, ob Gott tatsächlich ein DJ ist, wieso er nichts gegen eine Podcast-Live-Taufe für Paul einzuwenden hat, weshalb die Aktivisten von Fridays for Future moderne Bußprediger sind, warum die Kirchensteuer zunehmend unter Druck gerät, weshalb gerade die Jungen in seiner Gemeinde Wert auf Traditionen legen, warum er zunächst BWL und dann erst Theologie studierte, wie seine Gemeinde auf Musik- und Haustier-Gottesdienste reagiert, warum er die Schöpfung feiert, weshalb er zu selten zum Beten kommt und wie Jesus zur Techno-Droge Ecstasy stehen würde. Plus: So funktioniert die Buße. Folge 596.
7/12/202358 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Schätzings Frühstücks-Hack, Habeck definiert Populismus

Können wir uns nicht mehr normal unterhalten? Doch. Im Mutmachpodcast von Funke debattieren Paul und Hajo Schumacher gepflegt über 1000 Farben Grün, Laser-Weeder und Love Parade, den Tabubruch mit den Streubomben, Schnarchen als Zeichen der Liebe, Habecks Definition von Populismus, Feine Sahne Fischfilet in Sonneberg, die spannende Frage, wer bei der Hochzeit auf den Boden defäkiert hat und den Frühstücks-Hack von Frank Schätzing. Plus: Bald gehts los - die große Mutmach-Shortcast-Sommerserie. Folge 595.
7/10/202334 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Rätselhaftes Masuren: Suses Reise zu den Ahnen

Oma verweigerte den Hitlergruß und saß hochschwanger im Knast -Suse und Hajo Schumacher sind für den Mutmachpodcast von Funke unterwegs in einer Gegend zwischen Rußland, Litauen und Weißrußland, wo Heimaterde und blutgetränkter Boden, nostalgisches Bullerbü und harter Alltag, Blaubeeren und Wolfsschanze, Deutscher Orden und deutscher Wahn, Einsamkeit und Gemeinschaftsgefühl, Kriege und Warmherzigkeit aufeinandertreffen. Plus: Was hat es mit den geheimnisvollen Prussen auf sich? Folge 594.
7/7/202333 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Wie kann man lachen bei all dem Elend, Düzen Tekkal?

„Jeder Völkermord beginnt mit Feindbildern“, sagt Düzen Tekkal. Mit ihren Schwestern kämpft sie dagegen an. Wo immer der Clan der Liebe auftaucht, steigt die gefühlte Lebensfreude. Das war nicht immer so. “Wir mussten uns unseren Platz erkämpfen“. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet Düzen Tekkal über eine Jugend in Hannover in Coboystiefeln und Badeanzug, über die Entscheidung, in die Lebensfreude zu gehen, über ihre tätowierte Oma, die rauchte, trank und sich von Männern nichts sagen ließ, über die CDU mit und ohne Merkel, über heldenhafte Frauen, denen ihr Leben egal ist, über Diversität, die weh tut, über das unsichtbare Patriarchat und die Gefahr, sich an Kriege zu gewöhnen. Plus: Selbstbezogenheit und Weltschmerz helfen nicht weiter. Folge 593.
7/5/202351 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Pink ohne Rad, Berlin ohne Macron und zu viel Nazi-Porno

Die Normalisierung des Bösen, BEA statt BER, Dachkartoffeln in Barcelona und ein Trip nach Masuren - im Mutmachpodcast von Funke liefern die stolzen Abi-Eltern Suse und Hajo Schumacher wieder Wichtiges, Witziges und Wirres. Was bedeutet Frankreichs Revolte für Deutschland? Ist Braun das neue Normal? Absage von Macron. Journalisten, die den Medien erntfliehen. Hat die BEA das Zeug zur nächsten Berliner Skandalgeschichte? Erst das Abi, dann der Hund? Singvogelkrise in Indonesien und Tricksereien mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 592.
7/3/202322 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Du bist meine Heimat, Schatz!

Home is where the heart is – aber ist das wirklich so einfach? Im Mutmachpodcast von Funke nähern sich Suse und Hajo Schumacher einem ebenso mächtigen wie schwer zu fassenden Empfinden. Was ist Heimat? Orte, Gerüche, Identität? Oder Nostalgie, Romantik, Verklärung? Wie definiert sich Heimat? Was bedeutet Heimatverlust? Was lehrt die Serie „White Lotus“ über die Suche nach Heimat? Wieviel Heimat gab die DDR? Verlieren wir in unseren hyperaktiven Zeiten unsere innere Heimat? Und was hat das alles mit einer Reise nach Masuren zu tun? Plus: Läßt sich ohne Heimat glücklich leben? Folge: 591
6/30/202340 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Kann man im Urlaub besseren Schlaf trainieren, Markus Kamps?

80 Prozent der Deutschen schlafen nicht so gut wie sie könnten. Lässt sich in den schönsten Wochen des Jahres die Schlafqualität verbessern? Im Mutmachpodcast von Funke erklärt der Schlafexperte Markus Kamps, ob und wie sich die Nachtruhe in den Ferien verbessern lässt. Wieso ein Tagebuch hilft? Warum die Nächte ohne Partner sehr erholsam sein können? Sollte man das eigene Kopfkissen mitnehmen? Warum haben Schlafprofis immer einen Duft von zuhause dabei? Weshalb Wandern beim Schlafen hilft? Wie man schon zuhause einen erholsamen Urlaub vorbereiten kann? Warum Meerblick nicht immer wünschenswert ist? Weshalb Ouzo satt auch keine Lösung ist? Plus: Warum das Bett mit dem schlechtesten Blick auf den Fernseher das Beste ist. Folge 590.
6/28/202343 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Wann steigen Habeck und Lindner in den Ring?

Dämonen gegen alte Männer, Avatare gegen Influencer, Joe Chialo gegen das Kulturforum - überall Konflikte, aber sehr verschiedene Lösungswege. Im Mutmachpodcast von Funke präsentieren Paul und Hajo Schumacher Wichtiges, Witziges und Wirres: Zeigt Prigoschin, wie man mit Putin verhandelt? Hat ein mäßig trainierter Elon Musk im Ring eine Chance gegen Mark Zuckerberg? Sollten Lindner und Habeck auch mal die Boxhandschuhe schnüren? Wer braucht eine Wohnung von 720 Quadratmetern für 19500 Euro im Monat? Hilft das Ted-Lasso-Prinzip der Ampel-Regierung? Verdienen Avatare künftig das Geld für uns? Wieso begaffen Millionäre aus Blechröhren ein Schiff voller Wirtschaftsflüchtlinge? Warum der neue Berliner Kultursenator Joe Chialo ganz vernünftig klingt? Wie schmecken Laborhühner? Plus: Politikerklärer Jörg Quoos über schlechte Zahlen für die Ampel und ein unübersichtliches Rußland. Folge 589.
6/26/202340 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Blutblasen, Mettbrötchen, folierte Pappe - die Ikea-Diät

"Gib´ mal den Inbus!“ Oder: Arbeitssieg gegen die Schweden. Paul und Hajo Schumacher stecken eine Küche zusammen. Dabei entdecken sie sich selbst und den Zauber des Mettbrötchens. Was zwischen Uppsala und Stockholmer Jähzorn noch geschah: Das geheimnisvolle „So!“. Die edle Seele des Selbstgebauten. Aufbau als Liebesbeweis. Das vergessen als wichtigster Verbündeter. Roquefort und Blaufichte. Hoffen auf das Zukunfts-Ich. Wann kommt die perforierte Arbeitsplatte. Und am Ende dann doch wieder zum Recyclinghof. Plus: Exklusive Lyrik-Lesung mit Werner. Folge 588.
6/23/202323 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Worüber darf man keine Witze machen, Oliver Kalkofe?

"Früher warst Du lustig, Du Systemhure!“ Im Mutmachpodcast von Funke debattiert Oliver Fred Lars Kalkofe mit Paul und Hajo Schumacher auf höchstem Humorlevel über Unsinn, der Mut macht, über Witze, die sich sonst keiner traut, über Niveau-Kreuzfahrten, Champagne-Shaming, unanständigen Reichtum in Monte Carlo, den Zauber der Musik von Madness, Uncoolsein als Methode, den Vorwurf des victim shaming, die humoristische Brutstätte Frühstyxradio bei Radio FFN, Gelegenheits-Wokeness, den Vorwurf des Blackfacing, heikle Scherze als Integrationsprojekt, Gürgen, den Ferkelwämser, den Studierstreber Oliver Welke und Journalisten-Tinder bei Maischberger. Plus: Die deutsche Talkshow, in der der Weißwein knapp wird. Folge 587.
6/21/202358 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Jauch rechnet ab, Pechstein macht die Wagenknecht

Wirbel um RBB-Intendantin Demmer. Wie umgehen mit Meinungen in Uniform. Das Geheimnis der Okolyten. Wichtiges, Witziges und Wirres liefern Paul und Hajo im frischen Mutmachpodcast: die Wunden der Männer und Frauen, die sich entschuldigen. YouTube als neue Meta-Medienplattform und der Kampf um Unabhängigkeit. Saubere Luft - warmer Atlantik. Rätseln über den digitalen Euro und Phatt de la Musique. FC Bayern erwartet Klatsche bei Preußen Münster, die politische Kultur der Schweizer und Reichsadler zu Friedenstauben, Plus: Kostenlos den Newsletter von Politikerklärer Jörg Quoos. Folge 586
6/19/202332 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Lyrik-Battle: Von Hildegard von Bingen bis Deichkind

Der schelmische Oktopus, Grünkraft und gute Herzen - wenn nichts mehr hilft, helfen Gedichte. Im Mutmachpodcast von Funke duellieren sich Suse und Paul Schumacher mit den schönsten Versen aus dem frischen Band „13 Gedichte“ von Oliver Wurm. Mit dabei: Die Toten Hosen, Herrmann Löns und Doris Runge, Eduard Mörike und Marie von Ebner-Eschenbach, Deichkind und Jürgen Becker, Theodor Storm, Martina Hefter und natürlich Loriot. Plus: Sendet uns Euren Lieblingsvers als Soundfile. Unter allen Einsendern werden drei Gedichtshefte verlost. Gewinnspiel. Folge 585
6/16/202330 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Ist Robert Habeck die neue Merkel, Johannes Hillje?

Wie hilft Twitter der AfD? Wie hilft Christian Lindner der AfD? Wie hilft Friedrich Merz der AfD? Und wie kann ein grüner Wirtschaftspatriotismus für Deutschland aussehen? Im Mutmachpodcast von Funke erklärt Strategieberater Johannes Hillje, warum es unklug ist, die Themen der AfD groß zu machen, weshalb Abwehrkoalitionen nicht dauerhaft helfen und warum Friedrich Merz lieber über ökonomisches Wachstum als übers Gendern reden sollte. Was beflügelt die Rechtspopulisten derzeit? Was haben Veganer mit Wärmepumpen zu tun? Wie normal ist die AfD? Plus: Was unter einem „multiplen Verunsicherungskomplex“ zu verstehen ist. Folge 584.
6/14/202348 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Scholz missrät Witz, ein Groupie erinnert sich

Söder und Lindner brauchen Hilfe, das große Luftwaffenmanöver der Nato und ein Verrichtungskabuff unter Lindemanns Bühne - im Mutmachpodcast von Funke liefern Suse und Hajo Schumacher Wichtige, Witziges und Wirres: Die Nato geht in die Luft. Ein schlumpfiger Humorversuch von Kanzler Scholz. Erinnerungen eines Groupiegirls. Heizfriedensverhandlungen in der Ampel. Arbeitslose Wärmepumpe in der Grünen-Zentrale. Was hat es mit der Verdachtsberichterstattung auf sich? Verliebt in Paul Breitner. Das Leiden der Ostberliner Kreativen. Pädagogisch wertvolle Menstruationsflecken. Ein Plädoyer brechen, machen, nee, halten. Plus: Politikversteher Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig wird. Folge 583.
6/12/202338 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Reporterlegende Scherzer, 85: „Vitali Klitschko ist mein Freund“

Ob Bubi Scholz oder Muhammad Ali, Franz Beckenbauer oder Didi Thurau - er hatte sie alle. Und alle schätzen ihn. Derzeit recherchiert Scherzer in Kiew für sein neues Buch. Bürgermeister Vitali Klitschkow hat ihn persönlich eingeladen. Seit 64 Jahren berichtet Reporterlegende Hartmut Scherzer, 85, von den größten Sportereignissen des Planeten, ob 16 Fußball-Weltmeisterschaften, unzählige Boxkämpfe, 700 von 1000 Länderspielen der Nationalelf. Er hat nie eine Deadline verpaßt, aber dafür eine Karriere als Boxer. Scherzer über den Kabinentod, verlogene Dopingdebatten und den ewigen Kampf gegen sich selbst. Sein Höhepunkt: Der Rumble in the Jungle zwischen Ali und Foreman 1974 in Kinshasa. Plus: Warum Eintracht Frankfurt einfach alternativlos ist. Folge 582
6/9/20231 hour, 3 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Willy Brandts Patriotentrick, Gunter Hofmann, wie funktionierts?

Fluppe und Mandoline, Andy Warhol und Friedensnobelpreis, Patriotentrick und Meuchelmörder, Anti-Nazi, Popstar und Zweifler - kein Kanzler war charismatischer, zerrissener, einsamer als Willy Brandt. Und keiner holte je wieder 48,5 Prozent. Im Mutmachpodcast von Funke verrät Brandt-Biograf Gunter Hofmann, woher die bis heute anhaltende Faszination für den legendären Sozialdemokraten rührt, warum Brandt der Kanzler der anderen deutschen war, was es mit Methodenwechsel, Kniefall und Ostverträgen auf sich hatte, weshalb Brandt den Deutschen seine Biografie nicht zumuten wollte, warum die Konservativen ihn als Vaterlandsverräter brandmarkten, warum Brandt ein neues diskursives Klima schuf und wie er den Deutschen ein neues Selbstbewusstsein bescherte. Plus: Was Kanzler Scholz von der SPD-Ikone lernen kann. Folge 581
6/7/202359 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Lindemann leise, Scholz laut, Frodeno geschockt

Welches Deutschland repräsentiert die Ampel-Regierung? Warum boomt die AfD? Eine heikle Reise nach Rußland. Im Mutmachpodcast von Funke beleuchten Paul und Hajo Schumacher die Fankultur rund um Rammsteins Sänger Till Lindemann, fragen sich, ob die Bruchlinien der Gesellschaft zwischen Stadt und Land verlaufen, zwischen analog und digital oder zwischen Alkohol und Cannabis, unterscheiden Somewheres und Anywheres, fragen nach dem Sinn von Sportveranstaltungen in der Stadt, erklären, wie schön Panama für Schildkröten ist, integrieren Fischrestaurant und Meerjungfrau, rätseln über Stripper-Index und den Walpenis im Loch Ness, entdecken trans-Menschen in der Bronzezeit und ein Bambi-Trauma. Plus: Politikversteher Jörg Quoos verrät, wo Kanzler Scholz diese Woche gegrillt wird. Folge 580
6/5/202336 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Bondage als Mutprobe

Übermut, Heldenmut, Alltagsmut und Lucky Luke, der in den Sonnenuntergang reitet. Im Mutmachpodcast von Funke beleuchten Suse und Hajo Schumacher alle Aspekte des Muts. Warum es Mut nicht ohne Hoffnung gibt. Wie läßt sich Mut trainieren? Ist Bondage eine Mutprobe? Immanuel Kant und der Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen. Braucht es Mut, sich in die Schlange vom Berghain zu stellen? Warum Boxen viel Mut braucht. Warum Mut nicht ohne Konsequenzen sein kann. Gratismut und der Mut von Lucky Luke. Routinen und Opferhaltung. Hierarchie und MutWeshalb der Mut die Angst braucht. Warum „Wir schaffen das“ ein mutiger Satz ist. Warum Klimakleber gar nicht so viel Mut brauchen. Braucht es Mut, sich nicht verändern zu wollen? Mut und Träumereien. Mut und Verantwortung. Welche Körperhaltung hat der Mut? Plus: Warum Bequemlichkeit der Endgegner des Muts ist. Folge 579.
6/2/202349 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Warum war die ADHS-Diagnose eine Erlösung, Lea Streisand?

"Hart an der Peinlichkeit vorbei und manchmal mitten rein“. Schonungslos offen plaudert die Berliner Schriftstellerin Lea Streisand im Mutmachpodcast von Funke über ihre Panikattacken und die erlösende ADHS-Diagnose, ihre Tournee mit Rammstein-Keyboarder Flake, die Steuersätze für Lesungen und ein dickeres Fell, das nicht wachsen will, über Fluch und Segen der vielen Antennen und schiefe Beurteilungen früherer Zeugnisse, die Kunst der Selbstfürsorge und und den Schreiner von nebenan, über Scham, Schuldgefühle und das tägliche Zuviel, über den Zauber der alten Ostberliner Künstlerszene, Flanieren mit dem Rad und über Gesprächstherapie, Psychoanalyse und den ADHS-Fragebogen. Plus: Ein Exemplar von „Hufeland, Ecke Bötzow“ zu gewinnen. Folge 578.
5/31/202349 minutes
Episode Artwork

Wodka-Gurgeln, Schlammfussball und Ravioli de Luxe

Ehekrach im Kanu, Sonnenbrand, Zecken und Knautschgesichter am frühen Morgen - im Mutmachpodcast von Funke berichten die Schumachers von einer 30 Jahre alten Pfingsttradition: Kanufahren und Campen mit alten Freunden. Über Mythen, die jedes Jahr gewaltiger werden. Über die Kunst des Wodka-Gurgelns. Über das Glück, verbotene Dinge zu essen. Über den Schmerz der Einsamkeit. Über Glamping und Campingplatz-Hooligans. Über Schlammfußball, der vor allem für Nudisten geeignet ist. Über Boote, die auch Gefängnis sein können. Und über Freundschaften, denen weder Brennnesseln noch Mücken noch ausdauerndes Schnarchen etwas anhaben kann. Plus: Der Wert von Traditionen. Folge 577
5/26/202345 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Warum schlafen Singles besser, Markus Kamps?

Lattenrost oder Latex, das 40-000-Euro-Bett und die Milben, die uns nachts rumdrehen - im Mutmachpodcast von Funke verrät Schlafforscher Markus Kamps, warum der ideale Zeitpunkt fürs Einschlafen so schwer zu treffen ist, weshalb unsere Gesundheit zu 70 Prozent von gutem Schlaf abhängt und wie erfolgreicher Schlaf gelingt. Warum sollten Lerchen und Eulen ihre Partnerschaft überdenken sollten? Wie erkennt man den eigenen Schlafrhythmus? Ist dauerndes Rotieren gesund? Warum dieser ewige Boxkampf mit dem Kopfkissen? Wieso tragen Lerchen öfter Stahlhelm? Hilft eine abendliche Runde um den Block? Welcher Sport hilft beim Einschlafen? Wie tickt die Organuhr? Warum wir nicht hungrig ins Bett gehen sollten? Wieviel Wein hilft beim Schlafen? Kann man Vor- oder Nachschlafen? Wie man Gedanken vorverdaut? Plus: Wie die 3-3-3-Formel den Schlaf verbessert. Folge 576.
5/24/202350 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Rauf und runter mit Robert Habeck, Edin Terzic und Fynn Kliemann

Rätselhafte Riesenspende an die Berliner CDU, der seltsame Tiefkühl-Frosch und die coole Barbara Schöneberger - der Mutmachpodcast von Funke startet mit Paul und Hajo Schumacher in die neue Woche: DAX-Rekord und Immobilienzocker, BVB gegen Bayern, VW gegen China, Hunde gegen Ratten, Lebensraum Plastikmüll, Hosenbeine wie Hauszelte, die Letzte Generation als AfD-Helfer, achtsames Rasenmähen, Buchensuchen, Jar Jar Binks und der Rassismus, der Taschentuchbaum die uiltimative Party in Plettenberg und warum Jan Böhmermann mit Fynn Kliemann reden sollte. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 575
5/22/202342 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Habeck, Harry, Adorno - die Kunst des klugen Nein-Sagens

Nein zur Karriere, Ja zu einer Woche Hundefutter und der Metakonsens der S/M-Kultur - im Mutmachpodcast von Funke beleuchten Paul und Hajo Schumacher alle Facetten des Neins. Wann wird ein Ja zum Nein? Wovor haben wir Angst, wenn wir Nein sagen? Sibyllinisch gegen salomonisch. Warum FOMO so mächtig ist. Nein als Machtbeweis. Das vulgäre Nein, das kluge Nein, das elegante Nein, das kokette Nein. Nein zu Gewissheiten, Ja zum Meinungswandel. Plus: Warum Paul und Adorno wahrscheinlich verwandt sind. Folge 574.
5/19/202338 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Franziska und Carsten, wird man im Wald wunderlich?

"Du bist meine schönste Ruine, Schatz!“ Im Mutmachpodcast von Funke erklären Franziska und Carsten Jebens, wie es ist, im Wald zu wohnen. Nach Jahren der Stadtverdrossenheit im Altbau kauften sie 2007 ein Forsthausruine ohne Strom und fließend Wasser. Und plötzlich ist Marderkot spannender als der neue James Bond. Wie verändert der Wald den Menschen und die Partnerschaft? Wie lebt sich ohne Autolärm, Kiosk und Shopping? Kommt wenigstens der Amazon-Bote manchmal? Wann beginnt man, mit den Tieren zu sprechen? Welche neuen Geräusche hört man nachts? Wieviel Geld braucht man im Wald? Und wie morpht man zum Reh? Plus: Wird aus Hajo jetzt auch ein Waldschrat? Folge 573.
5/17/202354 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Der ESC - Europas kulturelle Waffe gegen Putin

Bremens Bovenschulte ist der Füllkrug der SPD. Mit Hildegards Orgon-Akkumulator gegen böse Energien. Mit Pop gegen Putin. Mit Preußen Münster in die 3. Liga. Der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Hat Putin heimlich unter der Bettdecke ESC geguckt? Ein ziemlich bizarres Mittertagsgedicht. Sind Scholz und Selenskij jetzt ziemlich beste Freunde? Das leise Bremen als Gegenentwurf zu Polterbayern? Techno in der Kirche. Probenraum statt Bollerwagen. Wenn Baumpfleger beschimpft werden. Und Uwe Seeler bei Preußen Münster. Plus: Unser Eis des Sommers. Folge 571.
5/15/202328 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Braucht ein glückliches Leben den Verzicht von Konsum?

Wie Konsum unser Belohnungssystem triggert. Die Tugend der Bescheidenheit. Kaufen Menschen Schuhe, um wegzulaufen? Im Mutmachpodcast von Funke erforschen Suse und Paul Schumacher die Lust am Kaufen und die Psychologie des Konsums. Es geht um die Qual der Marmeladenwahl, falsches Glück und kurze Freude, den Segen der beschränkten Auswahl, Selbstwirksamkeit durch Verzicht, die Frage nach der Suffizienz, gesteigerten Genuß durch reduzierten Konsum, die Erotik von Ohrenschützern, Schultervibration und Rasen mähen und die heilsame Wirkung des Mantras „Keep it simple“. Plus: ein gutgehütetes Geheimnis der Eltern. Folge 570
5/12/202333 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Wie entlockst Du Kanzler Scholz ein Schmunzeln, Anne Hufnagl?

„Manch mal habe ich nur fünf Minuten für ein Bild. Da muss alles passen, vor allem die Atmosphäre.“ Im Mutmachpodcast von Funke verrät Anne Hufnagl, die neue Hoffotografin der Berliner Republik, wie ihr Date mit Robert Habeck verlief, wie man verspannte PolitikerInnen locker macht, wie intensiv sie Bilder bearbeitet, wer ein Shooting vorzeitig verließ, wie sie ganz ohne Studium von der Eventfotografin zur Porträtistin der Macht aufgestiegen ist, warum sie ihre Kundschaft gern schwindelig quatscht, wieso Farbe so wichtig ist, weshalb sie Annie Leibowitz bewundert, was KI mit der Fotografie macht und weshalb Fleiß und Beharrlichkeit alternativlos sind: Plus: Diese Frau würde Anne Hufnagl zu gern vor die Kamera bekommen. Folge 569.
5/10/20231 hour, 2 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Jetzt abstimmen - Deutscher Podcastpreis

Hey ihr Lieben, Wir wurden für den Deutschen Podcastpreis nominiert und ihr habt die Möglichkeit für uns zu voten. Vielen Dank https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/wir-der-mutmachpodcast/
5/8/202314 seconds
Episode Artwork

Royal Kink mit Charles, Ska für Camilla, nervige Nachtigall

Windsors volle Krönungsdröhnung, Diekmanns Biografie und Mäusealarm in der Laube - der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem, Wirren in die neue Woche und mit vielen Tieren. Von Pferden, die goldene Kutschen ziehen, von guten und bösen Katzen, der Polonaise mit Einsiedlerkrebsen, kletternden Mäusen und einem Jaguar E-Type. Dazu: Privatkonzert für Camilla? Komm, wir kaufen eine Kirche. Übersteht Habecks bester Mann die Woche? Willkommen in der Spektakel-Gesellschaft. Warum wir den Namen Kiliçdaroglu lernen sollten. Bringt das West-Nil-Fieber ein Comeback für Professor Drosten? Zlatan Ibrahimovic Stargast im Asterix-Film. Hurra, der Junge wird GEMA-Millionär. Kunst-Walk im Grugabad. Wärmepumpe im Kompost. Bühne zu verschenken. Wer kauft die Biografie von Kai Diekmann? Plus: Politikversteher Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 568.
5/8/202324 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Danke für nichts, Herbert Grönemeyer

Warum Micky Beisenherz jetzt König des Ruhrgebiets ist und nicht mehr Herbert Grönemeyer, wie richtiges Umarmen funktioniert und weshalb die Freundschaft mit der Snooze-Taste gefährlich werden kann - im Mutmach-Podcast von Funke verraten Paul und Hajo Schumacher, mit welchen Live Hacks sie ihren Alltag besser bewältigen: Von Grönemeyer zu Beisenherz, mit Wasser kochen, aber Nudeln anbrennen lassen, im Zweifel immer Papier, Lernen vom Dunning-Kruger-Effekt, das Geheimnis der F-Taste, langsames Meinen - schnelles Meinen, den ersten Schritt zur Versöhnung machen, einfach mal Nein sagen, viel Bier vor vier, Katzen, die Väter besiegen und der Weg zurück in die Gegenwart. Plus: Warum Freundschaften manchmal was aushalten müssen. Folge 567.
5/5/202329 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Was ist an Kompost erotisch, Franz Rösl?

Warum unterm Ahorn 1,2 Millionen Regenwürmer leben und unter der Fichte nur 300? Warum wir mit jedem Industrieapfel eine chemische Volldröhnung bekommen? Geht der Trend zur Wurmkiste? Im Mutmachpodcast von Funke dreht sich alles um den Boden, die Erde, die Krume, die uns trägt und nährt: Was hat es mit dem geheimnisvollen Terra-Petra-Boden auf sich? Wie funktioniert Selbstmineralisierung? Wie nähren Pflanzen den Boden? Wie funktioniert der Wurm als Nährstofffabrik? Worin besteht der Wert der Drei-Felder-Wirtschaft? Warum stecken in jedem Komposthaufen mehr Organismen als es Menschen auf der Erde gibt? Was macht Gülle mit dem Boden? Können Kuhfladen nach Chanel riechen? Warum wir jährlich eine EC-Karte an Plastik verspeisen? Weshalb Kunstdünger eine Art von Zwangsernährung bedeutet? Wieso wir jedes Jahr 4,2 Milliarden Kilogramm beste Erde in den Müll werfen? Plus: Wer was fürs Klima tun will, der pflanzt, ganz egal, was. Folge 566.
5/3/202354 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Till Schweiger, Nixen-Zoff, Berlin-Koalition in Shisha-Bar

Kultur oder Pflastersteine am 1. Mai in Kreuzberg? Startet die Offensive der Ukraine ausgerechnet in den Mai-Feiern? Verliebt in Hamburg. Wichtiges, Witziges und Wirres im Mutmachpodcast von Funke mit: Berliner Koalitionsgesprächen in der Shisha-Bar. Ist Olaf Scholz ein Besserwisser? Altkanzlerin Merkel über fehlerfreie Dienstjahre. Justizminister Buschmann vermenschlicht sich als Hobbymusiker. Sollen Organspendeausweise tätowiert werden? Zeigt der Nixen-Brunnen sexualisierte Gewalt? Boris Palmer und das Niedertrampeln roter Linien. Überqualifiziert und untererfahren - das Dilemma der jungen Job-Einsteiger. Plus: live und weltexklusiv ein A-Cappella-Konzert von Udo Butter und das Team. Folge 565.
5/1/202327 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Süßer Sadismus: Machtkämpfe in der Partnerschaft

Krise, Stress, Erschöpfung – wie soll man da noch sachlich bleiben? Machtkämpfe in Beziehungen sind normal. Die Frage ist, wie wir damit umgehen. Suse und Hajo Schumacher weisen im Mutmachpodcast von Funke neue Wege aus dem subtilen Sadismus, der sich in vielen Partnerschaften ausgebreitet hat: Sind Frauen immer emotional und Männer lieber technisch? Wie kommen wir raus aus den patriachalen Mustern unserer Eltern? Wieviel Kritik verträgt der Partner? Wieviel Nähe braucht eine Beziehung? Kann Olaf Scholz über Gefühle sprechen? Von Heldenmythen und Pavianen. Das Gift des Genörgels. Die Heilkraft der Berührung. Should I stay or should I go? Warum es immer richtig ist, sich Zeit zu nehmen, das Handy wegzulegen und Gemeinsamkeiten zu betonen. Plus Zauberfrage, die immer hilft: Was kann ich für Dich tun, damit es Dir besser geht? Folge: 564.
4/28/202342 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

„Wann gibt es endlich eine Päpstin, Anselm Bilgri?“

„Man kann auch im Kloster nicht vor seinen Problemen fliehen.“ Im Mutmachpodcast von Funke offenbart der Wirtshaussohn, Ex-Chef der Klosterbrauerei Andechs, Unternehmensberater und Muße-Experte Anselm Bilgri sein bewegtes Leben und antwortet freimütig auf heikle Fragen: Wie fühlt sich das heimliche Schwulsein als Geistlicher an? Dürfen Benediktiner beim Christopher Street Day eskalieren? Wann wird der Zölibat endlich abgeschafft? Kann sich die Institution Kirche überhaupt reformieren? Wie lernt man als Mönch einen Partner kennen? Was ist wirklich wichtig im Leben? Wann gibt es endlich eine Päpstin? Plus: Gelassen bleiben inmitten all der Krisen? Folge 563.
4/26/202335 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Habeck erlebt seinen Baerbock-Moment

Vettern-Geschichten, Umfragedellen und dauernd Ärger mit der Heizung: Robert Habeck sorgt im Alleingang für einen grünen Tiefflug, so wie vor zwei Jahren die geschätzte Kollegin Baerbock. Wie kommt der knuffige Knitter-Cowboy da wieder raus? Und was gibt´s noch Wichtiges, Witziges und Wirres im Mutmachpodcast von Funke? GroKo in Berlin als kleinstes Übel. Cat Stevens und Volker Wissing zum Geburtstag. Selfie mit Obama. Speed-Korallen, die Riffe retten. Lindner kriegt auf die Zwölf. Märchenjournalismus mit Chat-GPT. Straßenkatzen für Strafgefangene. Die CDU holt die Realität ein. Schulbusfahrerin gegen Saubären. Pauls und seine Kelly Family. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was die Woche wichtig wird. Folge 562.
4/24/202334 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Putin, Vati & Co.: Was Macht mit Menschen macht

Wann werden Mächtige zu Tyrannen? Wie kontrollieren wir Macht? Was tun bei Machtmissbrauch? Der Mutmachpodcast von Funke widmet sich einer rettenden und zerstörerischen Kraft. Warum Macht glücklich macht. Wie wir Machtgefälle erkennen. Wann korrumpiert Macht. Wie der Schöpfungsmythos männliche Macht befördert. Was Frauen und Männer unterscheidet, wenn Führungspositionen locken. Klatsch als Waffe gegen die Mächtigen. Welche Kontrollinstanzen die Demokratie geschaffen hat und wo sie in Gefahr sind. Und: Warum die Ermordung des saudischen Regimekritikers Jamal Khashoggi ein Fall von Machtdemonstration ist. Plus: Was verändert sich im Gehirn von Mächtigen? Folge 561.
4/21/202338 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Benno Fürmann: Warum Bäumelecken glücklich macht

Wenn die Welt zu laut wird, wenn die Sehnsucht nach den Bäumen wächst, wenn in der Stadt alle nur „Halt die Fresse“ sagen, dann sucht Schauspieler Benno Fürmann die Ruhe des Waldes und leckt schon mal an einem Stamm. Im Mutmachpodcast von Funke stellt der Star aus dem Kultfilm „Haialarm am Müggelsee“ sein Buch „Unter Bäumen“ vor, berichtet über seine Kreuzberger Jugend zwischen Hundehaufen, Bierdosen und Unfällen beim S-Bahn-Surfen, erzählt von seinen Meditationsversuchen, der Arbeit im Bergwald, tückischen Stachelrochen und wie es ist, den Rucksack zu öffnen, den alle von uns mit sich tragen. Fazit: „Manchmal schäme ich mich.“ Fürmann steht zu seinen Fragen und Widersprüchen: Wäre ein Leben im Kloster glücklicher? Wie ist es, wenn das Innen zum Außen wird? Wieviel Alkohol ist okay? Wieviel Fleisch? Und was hat es mit der Liebe zu Phillip auf sich? Plus die goldene Lebensregel: Nobel sein, kein Ignorant. Folge 560.
4/19/202355 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

El Hotzo, Döpfner und die Killerwürmer

Pflichtergometer für zockende Kids, Baerbock allein gegen Peking und die weltbeste Giffey-Imitatorin, die anonym bleiben will. Der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Abschied von Antje Vollmer. Wie übersteht ein Mensch 510 Tage in einer Erdhöhle? Von Augstein bis Markwort - Deutschlands liberalophile Verleger. Die Schwarmkreativität der Gamer. Was geht’s Micaela Schäfer? Was steht im Newsletter von Peter Fox? Deutschlands beliebtester Radfernweg. Riesen-AKW Olkiluoto am Netz. Der Wolf unter den Würmern, Lob dem Blumenkohl und ein Flirt mit Benno Fürmann. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos verrät, was diese Woche wichtig wird’s. Folge 559.
4/17/202331 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Sky Dumont, Annie Lennox, Madonna - die Kunst, in Würde zu altern

Unruhige Nächte, störrischer Körper, und die jungen Leute gucken plötzlich auch so komisch. Altern ist ein unvermeidlicher Prozeß. Aber wie verarbeiten wir das Altern seelisch? Der Mutmachpodcast von Funke widmet sich in fröhlich-schonungsloser Offenheit dem Tabuthema unserer Tage: Das plötzliche Fremdeln mit sich und der Welt. Was unterscheidet Free Ager, Golden Mentors und Forever Youngster? Wie lange müssen wir der Welt zeigen, was wir drauf haben? Warum fällt es so schwer loszulassen? Wie kommt der Sinn in die dritten Lebensphase? Transition, Transformation oder Seniorenpubertät? Die Kunst des sanften Ausstiegs. Einfach noch mal neu erfinden? Und: Ist es ein Zeichen fortgeschrittenen Alters, wenn man sich über Christian Lindner nicht mehr aufregen kann? Plus: Ein guter Rat von Morgan Freeman: Hör auf deine innere Stimme. Folge 558.
4/14/202337 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Jörg Thadeusz: Kohle, Schnaps und Joseph Beuys

Von Prollstolz, Kriegstrauma und der großen Kunst - in seinem bittersüßen Roman „Steinhammer“ zeichnet WDR-Moderator Jörg Thadeusz den unglaublichen Lebensweg des Malers Norbert Tadeusz nach, der den Sprung aus dem harten Nachkriegs-Dortmund in die internationale Kunstwelt schafft. Im Mutmachpodcast von Funke beschreibt Thadeusz eine harte Kindheit im Ruhrgebiet, gebrochene Menschen, die um ihre Würde kämpfen und den Ausbruch eines ungewöhnlichen Talents, das dem kleinbürgerlichen Milieu entflieht und eine einzigartige Karriere macht. Plus: Ein druckfrisches Exemplar zu gewinnen. Folge 557.
4/12/202347 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Boris Pistorius und das Prinzip Knuffigkeit

Putin singt „Blueberry Hill“, das Geheimnis des flüssigen Fingers und die Abwehr eskalierender Jungbriten - der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche: Das Wunder von Balenciaga, Edeka gegen Mars, Amsterdam gegen Sauftouristen sowie Stalin, Putin und die Frage, ob Macht irre macht. Und: Ist der E-Roller das neue Gendern? Hamsterkäufe bei Katzenfutter, wehmütige Erinnerungen an Israel, Fridays for Boris und hochwillkommene China-Kritik. Plus: Politikversteher Jörg Quoos erklärt, was die Woche wichtig wird. Folge 556.
4/10/202325 minutes
Episode Artwork

Lenz oder Pracht: Wie wir unsere Leben planen

Stadt, Land, Ruhestand: Im Mutmach Podcast von Funke verraten sich Eltern und Sohn ihre Lebenspläne: Die Erotik der Tomatenzucht. Finger kaputt, Hand dran. Zugvogel oder Winterschläfer? Macht Sparen noch Sinn? Gibt´s bald Enkel? Hausmeistern als Seniorenjob? Wennauf dem Land der nette Nazi-Nachbar winkt. Wie kann man in Krisen planen? Süden oder Mecklenburg? Stimmt die Reihenfolge von Job, Bausparvertrag, Familie, Hausbau noch? Was brauchen wir wirklich, was kann weg? Wie steht es um die Co2-Bilanz von Kindern? Wie wichtig ist Autonomie? Brotlose Kunst oder kunstloses Brot? Was, wenn Partner ganz anders planen? Wie fühlt sich altes Eisen an? Plus: wie finde ich heraus, was ich wirklich will? Folge 555.
4/7/202339 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

15.000 Kilometer für eine Pizza nach Indonesien

Faszinierendes Georgien, unterdrückte Frauen im Iran und die Qualen auf dem legendären Pamir Highway - Kampfradlerin Antonia Merz erzählt im Mutmachpodcast von Funke, wie sie fast ein Jahr lang fast um die halbe Welt geradelt ist, was das Abenteuer gekostet hat, was sie fürs Leben gelernt hat, was bei schmerzendem Hintern zu tun ist, wie die Psyche für ein funktionierendes Tandem-Duo vorzubereiten ist, warum der deutsche Paß eine Segen ist und wie es sich anfühlt, wenn Aladin mit dem Teppich um die Ecke geflogen kommt. Plus: Und zurück mit dem Containerschiff. Folge 554.
4/5/202340 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Alle gegen Robbie: Härtetest für Robert Habeck

Bärlauch-Kriminalität in Dresden, Murks beim Heizungsgesetz und die Kunst, aus Chat-GPT ein gewissenloses Monster zu machen - der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Mit Pauls Geburtstag, Slimfit gegen Heulboje, toxischen Sexismus-Vorwürfen, dem Machtverständnis von Machtfrauen, der Gefahr des Brotholens, den Windsors in Berlin, neuen Erkenntnissen über Bikini Bottom und der Kunst des achtsamen Zwiebelschneidens. Plus: Politikversteher Jörg Quoos erklärt, was die Woche wichtig wird. Folge 553.
4/3/202334 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Stripperin zum Geburtstag - eine gute Idee?

Backmischung oder Konditorentorte? Riesenparty oder einsames Trinken? Und Geschenke, die niemand braucht. Im Mutmachpodcast von Funke treten Suse, Paul und Hajo Schumacher zum real talk in Sachen Geburtstag an: Was soll der Hype um den Ehrentag? Warum sind Rituale wichtig? Verliert der Geburtstag mit den Jahren an Bedeutung? Was waren die schönsten und die mißratensten Geschenke? Wie war das damals wirklich bei der Geburt? Von "Alles erdenklich Gute“ und „Wir schenken uns nichts“ und all den anderen Flunkereien. Was hat Geschenk mit Gift zu tun? In welchen Ländern giltt es als grob unhöflich, zu früh oder zu spät zu gratulieren. Und warum es am Ende dann doch wieder ganz schön ist. Plus: Wenn das Geschenk in einem mittelscharfen Strip besteht, der den Schenkenden viel mehr Spaß bereitet als dem Beschenkten. Folge 552.
3/31/202343 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

„Überall war Gewalt. Aber kein Mensch hat was gesagt."

Morde, Mobbing, Krieg - Gewalt ist überall. Wird sie mehr? Härter? Und wie gehen wir damit um? Die wunderbare Anne Rabe erklärt im Mutmachpodcast von Funke, wie Gewalt zur Familientradition werden kann und wie die Angst davor zum ständigen Begleiter der 1990er Jahre gehörte. Ihr Roman „Die Möglichkeit von Glück“ fächert alle Spielarten von Gewalt auf, von der kochend heißen Badewanne der Kindheit bis zum Stalingrad-Trauma von Opa und kämpft gegen das Tabuisieren von Alltagsbrutalität. Plus: Ein Exemplar des Romans zu gewinnen. Folge 551.
3/29/202352 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Das erste Ikea-Gebot: Immer an die Rückwand denken

Der Mutmachpodcast startet mit Glücksgefühlen in die neue Woche: Macht die dritte Ehe die Wulffs endlich glücklich? Trendjob Prompt Writer. Streiken und Stuhlkreis im Kanzleramt. Hat Scholz das Kabinett verloren? Tu Felix Finnlandia. Fetisch Schuheputzen. Die Definition von „Jogginghose“. Braucht die Ampel eine Psychologin? Frühjahrsputz nach Pareto. Trettmann-Konzert und der Fluch der gefühlten Zeit. Das erste Ikea-Gebot: Nie ohne Rückwand. Aufgespritzte Lippen als Karrierebremse. Felix Lobrecht macht kreative Pause und Paul hat Geburtstag. Plus: Politik-Erklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 550.
3/27/202333 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Habeck, Lindner, Scholz – Rivalität oder Vertrauen?

Online bezahlen, Ampel-Koalition, Nachrichten – wir vertrauen auf komplexe Systeme, die wir nicht durchschauen. Im Mutmach-Podcast von Funke dreht sich diesmal alles um Vertrauen: Wie wir zu mehr Selbstvertrauen kommen. Was vertrauenswürdige Menschen ausmacht.. Warum Misstrauen Stillstand bedeutet. Was es mit dem Truth Bias auf sich hat. Welchen Nachrichtenquellen vertraut wird. Warum Vertrauen für jede Gemeinschaft wichtig ist. Woher Vertrauensvorschuss kommt. Was drastische Kurssteigerungen der Meme-Aktie mit sozialen Netzwerken zu tun haben und warum Kanzler Scholz und Minister Lindner gerade keine vertrauensvolle Basis haben. Plus: Fünf Punkte, die für die Vertrauensbildung wichtig sind. Folge 549.
3/24/202335 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Strack-Zimmermann: "Freiheit muss man sich leisten können“

„Wo hat Deutschland die größten Freiheitsdefizite, Frau Strack-Zimmermann?“ Im Mutmachpodcast von Funke erklärt FDP-Frau Marie-Agnes Strack-Zimmermann, warum Freiheit ein Frauenthema ist, warum uns die Ukraine näher ist als der Iran, weshalb Wohlstand eine Bedingung für Freiheit ist und drückt sich wortreich um die Frage, ob ein Tempolimit nicht der Freiheit künftiger Generationen zugute kommt. Plus: Was Christian Lindner mit dem Frauenmangel in seiner Partei zu tun hat. Folge 458.
3/22/202356 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Habeck heizt ein, Söder gegen Apache, Testosteron und Holzhacken

Kluge Kredite für kluges Heizen, die Perle Heimat to go, trippende Hunde und Gammelfleisch in Ekstase. Der Mutmachpodcast von Funke startet ohne systemische Risiken aber mit fröhlicher Skepsis in die Woche: Kredite durch Einsparungen finanzieren, Deutschland summt, Dachs findet versunkene Tresore mit Goldschmuck drin, die Anti-Lauterbach-Strategie, eine Sexshow zum Nicht-Schämen, Monsterzucchini aus Thüringen, Mann mit Bart bei der SPD, Benny und Lars Christmas und die geheimnisvolle Christine von nebenan.de. Plus: Wer „Apropos" sagt, hat die Kontrolle über sein Reden verloren. Folge 457
3/20/202330 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Gute Laune ist eine Entscheidung

Frühlingsputz, Frühlingserwachen, Frühlingsgefühle - Funkes Mutmachpodcast verkündet das Ende des Winterblues und erklärt, wie wir gemeinsam in Aufbruchstimmung kommen. Über die Kunst des gelungenen Kompliments und die Oma, die genau im richtigen Moment ihre renovierte Parkbank lobte, ein paar beflügelnde Worte von Goethe und gute Tipps für den Umgang mit Stress. Plus: So tragen wir sofort mehr Freundlichkeit in die Welt. Folge 456.
3/17/202336 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

TV-Moderator Hallaschka: Sterben kann man üben

"Auf meiner Beerdigung soll Bernd Begemann spielen“. Mal klamaukig, mal todtraurig ist RTL-Moderator Steffen Hallaschka für eine sechsteilige Reportage „Sterben für Anfänger“ dorthin gegangen, wo es wirklich weh tut - in Krankenstationen und die Gerichtsmedizin, auf Trauerfeiern und in Sterbezimmer. Hallaschka wollte wissen, wie das geht: Sterben. Im Mutmachpodcast von Funke berichtet er, wie er den ärztlich assistierten Suizid einer Krebspatientin erlebte, warum ihn die krassen Erlebnisse gelassener gemacht haben und wie es sich anfühlt, Zeuge seiner eigenen Beerdigung zu werden. Was er gelernt hat: Endlich die Patientenverfügung klar machen und einen kleinen Leitfaden für die eigene Beisetzung anfertigen. Plus: Der Tod ist ein Trickbetrüger. Folge 545.
3/15/202325 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Botox im Bauch, Reichelt im ICE, El Hotzos Rat an FDP-Lindner

Tapfere Frühlingsboten, Umgang mit Traurigkeit, arbeitlose Vokale und Milliarden, die nicht glücklich machen - der Mutmachpodcast von Funke startet mit nachdenklicher Fröhlichkeit in die Woche. Außerdem dabei: Designer-Cannabis, der merkwürdige Kult um Amokläufer und Serienkiller, die Stadtplage Parken, ein mutmaßlich vergurkter Bildungsgipfel, ein Wutbürger im ICE, die Kunst zu sterben, faule Millenials und arbeitsbesessene Boomern sowie die Frage, wo all die Milliarden bleiben. Plus: Funkes Politik-Erklärer Jörg Quoos über alles, was in dieser Woche wichtig wird. Folge 544.
3/13/202335 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Sicherheit - ein deutscher Fetisch

Kriege, Krisen und dann noch Inflation. Wir leben in unsicheren Zeiten. Unser Wunsch nach Sicherheit wächst, doch die Risiken wachsen mit. Wie viel Sicherheit brauchen wir wirklich? Und welche? Oder müssen wir lernen, die Unsicherheit als Chance zu umarmen? Der Mutmachpodcast von Funke widmet sich einem der deutschesten Gefühle. Aber wie sicher ist die Rente wirklich? Wer sichert unser Erspartes? Kann Politik Sicherheit garantieren? Gilt das Sprichwort tatsächlich "never change a running system"? Warum wollen wir immer mehr Sicherheit? Und warum wächst unsere Selbstsicherheit nicht? Kann es ein Zuviel an Sicherheit geben? Und was hat es mit dem Sichereitspradox auf sich? Plus: Warum die Familie eine spezifische aber stabile Sicherheit gibt. Folge 453.
3/10/202337 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Ranga Yogeshwar: ChatGBT, wenn die KI halluziniert

Alexa, Siri und jetzt Chat-GPT: Zeitenwende jetzt auch im Internet? Ranga Yogeshwar berichtet im Mutmachpodcast von Funke über neuronale Netzwerke, statistische Katzen und falsche Ehefrauen. Dazu: Wenn Maschinen den perfekten shitstorm entfachen. Welche Jobs wird es bald nicht mehr geben? Wer entlarvt die Fake News der Maschinen? Welcher Ethik folgt KI? Kampf der Weltmächte und der Go-Moment des chinesischen Staatspräsidenten Xi. Transformer-Models und Laufsteg-Models. Halluzinierende Maschinen. Avatare als Podcast-Hosts. Plus: Das Datendilemma: So verpesten wir die Inhalte, mit denen die KI gefüttert wird. Folge 542
3/8/202350 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Özdemir, Wagenknecht und eine fesselnde Shibari-Nacht

Kann Gefesseltsein zur Freiheit führen? Warum ist die FDP so bockig? Und was, wenn es Steine regnet? Der Mutmachpodcast von Funke startet munter in die neue Woche mit: Selbstaufgabe in Hanfseilen, Youtubern im Boxring, Magersucht im Sport und einem Plädoyer für Denglish. Weitere wichtige Fragen: Wie alt darf ein US-Präsident sein? Hilft Hüftspeck gegen Rippenbruch? Kann man Sahra Wagenknecht ohne Oskar Lafontaine verstehen? Was ist los in Bramsche? Warum die leere Kammer in der Cheops-Pyramide? War Franziska Giffeys Schwenk nun schlau oder gemein? Wo fängt der Himmel an? Was macht der Hase im Pfeffer? Und: Kann Cem Özdemir seinen Kampf an der Ferrero-Front gegen Snickers-Sisters, MilkyWay-Mafia und Bounty-Bande gewinnen. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos über die Familientherapie der Ampel im ehemaligen Kindergarten Meseberg. Folge 541.
3/6/202337 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Von Willy Brandt bis Olaf Scholz: Wie aggressiv darf Pazifismus sein?

Eigentlich wollen doch alle dasselbe - Frieden. Da hat Gregor Gysi mal Recht. Aber warum wird dann so aggressiv gestritten, also vollkommen unpazifistisch? Der Mutmach-Podcast von Funke widmet sich dem Ringen um Frieden, der kompromisslosen deutschen Debatte und Pazifismus im Alltag, dem zivilen Ungehorsam als Mittel der Deeskalation, Strategien zwischen Panzern und Unterwerfung, dem Nato-Doppelbeschluß und Willy Brandt, Joseph Beuys und „Sonne statt Reagan“, den diplomatischen Versuchen um Annäherung, den zwei Seelen des Bundeskanzlers Olaf Scholz, einer Menschenkette über die schwäbische Alb und der Frage, warum wir die Fehler der Corona-Jahre einfach wiederholen. Plus: Endlich mal wieder Max Weber und seine Ethik zwischen Gesinnung und Verantwortung. Folge 540.
3/3/202333 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Cadus: Wenn Feierbiester mobile Krankenhäuser bauen

„Wenn Du ein Festivalgelände aufbauen kannst, dann schaffst Du auch ein Nothilfelager“. Sie bauen Bühnen, schrauben an Autos, hacken beim Chaos Computer Club und leisten Soforthilfe in Krisengebieten, von Syrien bis Türkei. Ein bunter Haufen von Menschen aus der Berliner Musik- und Feierkultur engagiert sich in der Hilfsorganisation Cadus. Gründer und Mitchef Sebastian Jünemann erklärt im Mutmachpodcast von Funke, wie man einen Bus kostengünstig zur Intensivstation ausbaut, warum Hacks auch bei der Nothilfe wichtig sind, wieso billig und gut kein Widerspruch sein muß, wie man eine mobile Open-Source-Praxis baut, weshalb Transparenz im Milliardengeschäft Spendenindustrie so wichtig ist, was Musikfestivals und Flüchtlingslager gemeinsam haben, warum Spendenwerbung mit großen Kinderaugen tabu ist und warum Herz, Grips und Spaß manchmal wichtiger sind als alles andere. Plus: Warum die Feierkultur manche Innovationen hervorbringt. Folge 539.
3/1/202331 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Wagenknecht, Schwarzer und die Fluchscharen

Verpassen wir das Leben, wenn wir am Wochenende ausschlafen wollen? Der Mutmach-Podcast von Funke startet in die neue Woche mit Witzigem, Wichtigen und Wirrem: Traurige Demo in Berlin. Poetry Slam mit KI. Black Panther Party als Namensgeber von Marvel Filmen. Wildlingsbefall in Berliner Parks. Immer wieder FOMO. Bluetooth-Küsse durch einen Silikonmund? Jeans, gelbes Hemd und eine politische Berlinale. Empörte Parkanwohner kritisieren Baumschnitt von Wildlingen. Klimaaktivisten kleben an Tischen oder fällen jungen Ahorn vor dem Kanzleramt. Australien plant Meeresschutzzone im Südpolarmeer. Plus: Na endlich - erste Frühlingsboten heben die Stimmung. Folge 538.
2/27/202323 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Mut zur Wut! Umgehen mit einer ungeliebten Emotion

Die Welt ist wütend. Doch Wut ist ein schlechter Berater, denn sie macht blind und kopflos. Der Mutmachpodcast von Funke forscht nach Ursachen von Wut und bietet Ideen für einen konstruktiven Umgang mit einem mächtigen Gefühl. Das Potenzial von Wut. Wann und warum werden wir eigentlich wütend? Wie verändert sich der Körper? Wie steht die Gesellschaft zu Wut? Warum fällt es Frauen oft schwer, ihre Wut zu äußern? Was führte bei den US-Football-Spielern Aaron Hernandez und Philip Adams zu zerstörerischen Wutausbrüchen? Was lernen PsychologiestudentInnen über den Fall Phineas Gage? Was hilft, wenn sich Wut nicht entladen kann? Wieviel passiv-aggressives Verhalten steckt in toxischen Beziehungen? Wie geht man mit cholerischen Vorgesetzten um? Warum führt zu wenig Wut oft zu Zweifeln, Grenzenlosigkeit oder Trauer? Plus: Call to action – warum Wut auch gut sein kann. Folge 537.
2/24/202337 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

"Was wir von den Klitschkos lernen können, das ist Haltung!“

„Frauen sind die besseren Scharfschützen." Im Mutmach-Podcast von Funke erzählt die Klitschko-Vertraute Tatjana Kiel, wie sie vom Krieg überrascht wurde, wie sie von der Marketingverantwortlichen bei Boxevents zur Chefin der Hilfsorganisation #weareallukrainians wurde, was der Krieg mit den Boxern gemacht hat und wie sie ihrer Tochter den Krieg erklärt. Dazu: ermüdende deutsche Debatten, der Verhandlungs-Mythos, mutmachende Nachrichten, die Angst vor Putins Kindsentführungen, die Werte der Klitschkos sowie das Challenger Mindset und die F.A.C.E.-Methode. Plus die Frage: Würden wir Deutschen unser Land ebenso zäh verteidigen wie Ukrainerinnen und Ukrainer? Folge 535.
2/22/202343 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Fast weltexklusiv: Was bedeutet „Pistorius“?

Rosenmontag und Hanau, Berlinale und Krieg, das Glück der Alltagsfreundlichkeit - Wichtiges, Witziges und Widersprüchliches in Funkes Mutmachpocast zum Wochenstart. Würden wir unser Land so standhaft verteidigen wie Ukrainerinnen und Ukrainer? Warum Kanzler Scholz schlumpfig grinst, wenn sich Habeck und Lindner zoffen? Das Tempo von Karim Adeyemi. Münchner Sicherheitskonferenz - das Wacken der Wehrhaften. Kann Peking Frieden bringen? Abschied von Tony Marshall und Tim Lobinger. Leider Monty Python vergessen. Wie umgehen mit Morddrohungen? Was unterscheidet Otto Waalkes von Felix Lobrecht? Söder geht zum Fasching als international bedeutsamer Politiker Plus: Politikerklärer Jörg Quoos weiß, was diese Woche wichtig wird. Hier gibt´s den Newsletter von Jörg Quoos. https://www.morgenpost.de/politik/article237183461/hauptstadt-inside-der-politik-newsletter-von-joerg-quoos.html Folge 536.
2/20/202334 minutes
Episode Artwork

Catweazle und die bezaubernde Jeannie, Bowie und Bernd das Brot - die Helden unserer Jugenden

Wer kennt noch Wickie, Miss Marple, Percy Stuart und Schlupp vom grünen Stern? Der Mutmachpodcast schwelgt hemmungslos in Nostalgie und liefert schonungslose Geständnisse bis hin zur Mini-Playback-Show: Warum Chris Norman immer geht. Cat Stevens und Shaun das Schaf. Der ewige Reiz von Tim und Struppi. Peter Lustig und Ritter Rost. Pan Tau, Kruder&Dorfmeister. Wer kennt Werner Schrader? Tommi und Annika - die Langeweiler von Pippi Langstrumpf. Wie hieß der Zauberspruch von Catweazle? Die bezaubernde Jeannie und Emma Peel. Warum „Die nackte Kanone“ mit jedem Gucken besser wird. Weshalb Quentin Tarantino und John Carpenter in allen Generationen funktionieren. Weshalb es Mike Tyson ohne Muhammad Ali nie gegeben hätte. Die Sexiness von Handballern. Plus: Mit etwas Großzügigkeit sind Eltern auch irgendwie Helden. Folge 534.
2/17/202351 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Wie komme ich als Normalverdiener an ein großes Haus, Herr Spahn?

„1990 wäre ich als Schwuler nicht CDU-Minister geworden. Konservativ heißt eben auch zu bewahren, was man früher bekämpft hat.“ CDU-Politiker Jens Spahn über das christliche Menschenbild und Ertrinkende im Mittelmeer, über die Umweltschutzpartei CDU und über das Münsterland als Wiege der Menschheit, über die Sehnsucht nach Berghain-Nächten und den Unterschied von CDU-Blau und AfD-Blau. Dazu ein Shoutout für Volker Beck und Klaus Wowereit, die Selbstradikalisierung von Hans-Georg Maaßen, den „eigentlich schlauen und gebildeten“ Alexander Gauland und die Kunst, in jungen Jahren an schmucke Immobilien zu kommen. Plus: "Die Jugend Deutschlands ist ziemlich CDU, sie weiß es nur noch nicht.“ Folge 533.
2/15/202341 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Berlin im Rausch: Hertha, Union und CDU-Wegner gewinnenNew Episode

Germanys next Super-Unionist: Wer ist Kai Wegner? Wird er wirklich regieren? Und warum war Franziska Giffeys Stimme für die Tonne? Der Mutmachpodcast liefert alles zur Berlin-Wahl, zu den Dramen nach dem großen Beben, zu unzähligen UFOs, die plötzlich auftauchen, zu gendernden Schimpansen und Murats Sieg in Eberswalde, zu Nilpferd-Gulasch, einer Kriegerin, die die Tanzfläche erobert und zum Bordell der Zukunft. Plus: Funkes Politikerklärer Jörg Quoos zu den Lehren aus der der Berlin-Wahl. Folge 531.
2/12/202329 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

„Und jetzt 100 Jahre Pech“ - die Macht des Aberglaubens

Niemals Schuhe auf den Tisch stellen. Leitern melden. Ist die 5 besser als die 12? Im Mutmachpodcast von Funke besprechen wir heute die unheimliche Macht des Alltagsaberglaubens: Welche Trikotnummer bringt Glück? Bedient Gott einen Joystick? Der unerträgliche Zufall. Kerzen und Seemänner. Ist Freitag, der 13. wirklich ein Unglückstag? Der Heilige Sebastian und Voodoo. Katzenschwanz und Armageddon, Die Kunst des situativen Aberglaubens. Wie funktioniert Meta-Aberglaube? Und: Münzrubbeln am Fahrscheinautomaten hilft wirklich. Plus: Warum der Glaube an den Streak Februar durchaus motivieren kann. Folge 530.
2/10/202333 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

„Spinnst Du?“ Sonja Koppitz über ihre Depression

„Schlafentzug ist gut. Bewegen auch. Aber jedes Telefonat ist zuviel.“ -Die Moderatorin Sonja Koppitz kämpft mit der Depression, aber auch ihren Begleiterscheinungen wie Scham, schlechtem Gewissen und Selbstvorwürfen. Sympathisch ehrlich erklärt die Radiofrau, warum Triathlon hilft, wie die Stimmen im Kopf zu zähmen sind, woran sie merkt, dass es bald wieder losgehen könnte und schildert die Reaktionen ihrer Mitmenschen. In ihrem Buch „Spinnst Du!“ Räumt sie radikal mit Klischees und Tabus auf und kommt zu dem Schluß: „Psychische Erkrankungen sind völlig normal.“ Plus: Sonjas Buch zu gewinnen. Folge 529.
2/8/202353 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

George Clooney, Amy Winehouse und Bohlens Slutshaming

Klimaaktivisten kleben in Thailand, 99 chinesische Luftballons und der Waschbär auf dem Dachboden - der Mutmachpodcast von Funke starrt mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die Woche. Prinz Harry: Baggerfahrerin statt Reitlehrerin. Wen wählen in Berlin? Retten Clooneys Kaffeekapseln den Planeten? Was hat Chinas Ballon über den USA zu suchen? Das Schlagzeug-Geheimnis von Amy Winehouses „Valerie“. Senkt sparsames Gepäck die CO2-Bilanz? Wie kommt die Telefonzelle an die Straßenecke? Die geheimen Impfstoffverträge der Bundesregierung. Alles für die Quote: Bohlens nächste Peinlichkeit. Mitspargelegenheit, Schmelziegel und Leuchtwurm - ein neues Wortspielspiel. Plus: Funkes Politikerklärer Jörg Quoos: Darüber streitet die Ampel in dieser Woche. Folge 528.
2/6/202329 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Giraffen mit Sonnenbrille, Adler im Sturzflug auf Hühnerbeine

Die Kunst des Improvisierens, Respekt statt Ignoranz für Afrika und das brutale Erbe der Kolonialzeit - der Sonderkorrespondent berichtet aus Tansania für den Mutmach-Podcast von Funke, was so faszinierend am Ngorongoro-Krater ist, wie anstrengend es sich ohne Sozialstaat lebt, warum Improvisieren nicht Spaß, sondern Überlebenstechnik ist und wie mühsam der tägliche Kampf um Wasser und Holz ist. Dazu: Giraffen mit Sonnenbrille, Adler, die sich auf Hühnerbeine stürzen, die Gabelstapler-Krise, der Siegeszug des Cappuccino, die mutmachende neue Generation junger, selbstbewußter Afrikaner und die wundersame Erfahrung, wenn sich die innere Weltkarte plötzlich verschiebt. Plus: Was bedeutet eigentlich Ngorongoro? Folge 527
2/4/202336 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Ranlassen, loslassen - warum Klammern keine Nähe schafft

„Ich habe Dich vermisst, aber nicht so doll, denn ich wusste ja, dass du da immer bist“. Im Mutmachpodcast von Funke geht es um das Abitreffen nach vier Jahrzehnten, um das Emo-Sandwich, gemeinsames Löffeln und die Freude am Wiedersehen. Von der Kunst, Kinder gleichzeitig zu behüten und freizulassen. Das Gift von Neid und Eifersucht. Warum Nähe toxisch sein kann. Weshalb Vertrauen die Basis von Nähe und Distanz ist. Warum eine Weile Getrenntsein neue Impulse für jede Beziehung schafft. Warum Kletten und Klammern keine echte Nähe schafft. Weshalb Großzügigkeit die Liebe nährt. Warum alte Freunde trotz größter Distanz sich immer wieder neu finden. Wieso Distanz nicht nur Entfernung bedeutet. Plus: Warum gemeinsames tiefes Atmen intensive Nähe schafft. Folge 526.
2/3/202331 minutes
Episode Artwork

Alltagsheldin Susanne Hansen: „Und plötzlich war ich arm…“

„Ich wußte nicht, wie schambesetzt die Armut ist“ – die Journalistin Susanne Hansen berichtet im Mutmachpodcast von Funke, wie sie plötzlich in der Armutsfalle saß, warum hundert Euro in der Woche mit zwei Kindern nicht genügen, weshalb sie sich vom Arbeitsamt im Stich gelassen fühlte, wieso ein Garten plötzlich wichtig wird, wie ihr eine Twitter-Nachricht neuen Lebensmut gab, wie sie Angst und Grübeln überwand, warum eine solidarische Gemeinschaft das Leben verändern kann, wie sich unverdrossen aus der Krise rackerte und ihre Würde wiederfand. Plus: Joggen hilft. Folge 525.
2/1/202346 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Wagenknecht irrt, großes Fressen auf der Grünen Woche, Toelke in Odessa

„Jeder Mensch, der im Krieg getötet wird, ist ein Mensch zu viel.“ Im Mutmach-Podcast von Funke berichtet Flüchtlingshelfer Andreas Tölke, warum er jetzt nach Odessa zieht und wie er sich den Sommer am Strand vorstellt. Von Tulpen, Himalaya-Birken und Sahra Wagenknecht, die den russischen Imperialismus befördert. Warum Ukrainerinnen lieber frieren als fliehen. Die Wintervogelstudie des NABU und Tannenzapfen als Wasserstandsanzeiger. Plus: Politikerklärer Jörg Quoos über die fortwährende Unruhe in der Ampelkoalition. Folge 524.
1/30/202328 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Robuster Leben: Wer schmatzt da nachts vorm Zelt?

Leopard, Elefant und Tier-Voyeurismus. Frauen, die mit Jeeps durch Matschlöcher rumheizen. Das Weiße im Auge des Löwenmannes. In der 3. Folge „Rätselhaftes Tansania" berichtet der Sonderkorrespondent des Mutmachpodcasts von Funke, wie einfach Touristen einheimische Frauen fördern können, warum den Maasai die westliche Lebensart nicht sonderlich reizt, wie es sich anfühlt, neben einem kauenden Büffel zu nächtigen, warum die Wiege der Menschheit ein Gefühl von Erhabenheit verursacht, weshalb im Januar die Überfälle zunehmen und warum sich das Rhinozeros so ausdauernd versteckt. Plus: Was Mary und Louis Leakey der Menschheit vermacht haben. Folge 523.
1/28/202329 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Einfach machen - LowTech erleichtert das Leben

Einfach, bezahlbar und leicht zu reparieren - LowTech ist die Lösung für viele Probleme, die es ohne eine hochtechnisierte Welt gar nicht gäbe. In der Wochenendfolge des Mutmach-Podcast von Funke geht es um die Kunst, das Leben zu vereinfachen und damit zu verbessern. Warum ein HighTech-Audi auf Sansibar keine Chance hat gegen einen LowTech-Toyota. Warum Opas Bastelkeller heute ein Vorbild sein kann. Wie Kintsugi den Makel durch Vergolden feiert. Wieso Reparieren nachhaltig ist und befriedigt. Weshalb billige Schiffe den teuren Booten überlegen sind. Warum Überpsychologisierung das Leben unüberschaubar macht. Weshalb LowTech Kreativität fördert. Und vom Reiz des Palettenbetts in der Studentenbude. Plus: Wie Zeitdruck und Komplexität zu kognitiven Irritationen führen. Folge 522.
1/27/202334 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Hype, Hyper, Scooter - und was backstage wirklich passiert

Ohrenbetäubender Techno, kreischende Fans und ein Star zum Anfassen - im Mutmachpodcast von Funke berichtet Dokumentarfilmerin und Grimmepreis-Trägerin Cordula Kablitz, wie sie die Band um den ewigen Blondschopf H.P. Baxxter für den Kinofilm „F*CK 2020“ begleitete, welche Rituale backstage zelebriert werden, wo Scooter am Wochenende tanzen geht, welche Bücher er liest, warum sie Künstler mit Ecken und Kanten mag, wieso ein Autokino ein toller Ort für Konzerte sein kann und welche Rolle die Corgis spielen. Ihr Fazit: „Scooter wird intellektuell unterschätzt“. Außerdem dabei: Christoph Schlingensief und sein legendäres Projekt "Talk 2000“; Helmut Berger und eindrohender Pleitegeier, Friedrich Nietzsche, Rainer Maria Rilke, Mickey Rourke, Udo Kier, Grayson Perry, Nina Hagen und David Garrett. Plus: Was ihr preisgekrönter Film über die Psychoanalytikerin Lou Andreas Salomé mit ihrer eigenen Biografie zu tun hat. Folge 521.
1/25/202338 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Panzer-Pistorius, Öko-Sané und der Zauber von Lowtech

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann wecke in den Herzen der Menschen die Sehnsucht nach dem Meer.“ Im Mutmachpodcast von Funke geht es um das globale Potenzial von schlauen LowTech-Ideen, das Akzeptieren des Völkermords an den Jesiden und die Frage, ob Andrew Tate ein Lappen ist. Und sonst? Trat Jacinda Ardern wegen der Hetze gegen Frauen ab? Wie Bayern-Star Sadio Mané sein Heimatdorf zur nachhaltigen Kleinstadt umbaut. Warum mischen QAnon-Aktivisten Pferdewurmmittel ins Essen. Und: Insektenlarven und Spiegelöfen, ein Katamaran aus Jute und Harz sowie ein Pilz-Myzel, um Surfbretter nachhaltig zu reparieren. Plus: Politikversteher Jörg Quoos über die aufgeregte Debatte um Panzerlieferungen für die Ukraine. Folge 520.
1/23/202322 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Neulich auf Sansibar: Was soll ich denn in Zürich?

Wie baut man eine Schule auf Sansibar, wie wohnt es sich in einer Hütte unterm Moskitonetz und wie geht das überhaupt: Einfach mal nach Afrika und Gutes tun. Kein sauberes Wasser, aber Facebook. Regen wie in Münster. Das Wissen der Massai. Wenn die Windhosen den Himmel berühren. Und der K-Way, Regenjacke der höheren Töchter. Zudem hat sich der Außenreporter des Mutmachpodcasts bei 1001Spices angeguckt, woher unsere Bio-Gewürze stammen: Wilde Gärten, Waldfarming, Zimtröllchen, Spinnen als Mitarbeiter und jedes Pfefferkorn wird von Hand gecheckt. Plus: Warum die Mieten auf Sansibar genauso explodieren wie in Berlin. Folge 519.
1/21/202346 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Hör´ mal, Andrew Tate: Selbstmitgefühl ist mehr als Ich, Ich, Ich

Mögest Du glücklich sein, Andrew Tate. Aber wer hindert Dich daran? Richtig. Im Mutmachpodcast von Funke geht es in dieser extra tiefen Wochenendfolge um das geheimnisvolle Selbstmitgefühl. Warum der Influencer Andrew Tate toxisch ist für junge Männer. Wie läßt sich Selbstmitgefühl trainieren? Warum ist es gut, sich mit seinen Emotionen nicht so wichtig zu nehmen? Was macht uns menschlich? Charles Dawin und seine Beobachtungen kooperativer Gemeinschaften im Tierreich. Was unterscheidet Selbstmitgefühl von Selbstmitleid? Warum werden wir empathischer und resilienter, wenn wir mit uns fühlen? Selbstmitgefühl ist mehr als eine Bewältigungsstrategie im Umgang mit eigenen Fehlern. Selbstmitgefühl steht unserer Leistungsgesellschaft im Wege. Warum Selbstkritik sich negativ auf die Gesundheit auswirkt. Psychologin Kristin Neff: Selbstmitgefühl ist mehr als Ich, Ich, Ich. Plus: die Metta-Mediation als Achtsamkeitsübung für mehr Selbstmitgefühl. Folge 518
1/20/202330 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Kabarettist Vince Ebert geht steil: „Broadway statt Jakobsweg“

„Hey, tell us a joke!“ – Kabarettist und Physiker Vince Ebert berichtet im Mutmachpodcast von Funke, wie er vor seiner midlife crisis mit zwei Taschen nach Manhattan floh, Klinken putzte, Bühnen eroberte und Erfahrungen machte, die sein Leben veränderten: The Crazy German und das härteste Publikum der Welt, die Kultur der Kloschüsseln, eine Bremse namens Bequemlichkeit, das Geschlechterparadox, Harnspur und Penislänge, einfach mal was riskieren, Broadway statt Jakobsweg, Mietwucher und Arbeitsvisum sowie eine neue Debattenkultur für Deutschland. Plus Buchverlosung: Vince Eberts Bestseller „Lichtblick statt Blackout“ zu gewinnen. Folge 517
1/18/202350 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Greta Thunberg, Tatjana Patitz und der Trend zum Kidcore

Das schale Gefühl nach dem Kampf um Lützerath – wieviel Medienkalkül war im Spiel? Hat überhaupt jemand irgendwas gewonnen? Das Klima jedenfalls nicht, auch nicht das gesellschaftliche. Die Lehren eines Schaukampfs. Der Mutmach-Podcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirren in die neue Woche: Zurück zum Jugendzimmer: Kidcore als neuer Einrichtungstrend. Tatjana Patitz und die Supermodell-Nostalgie. Freiwillige vor, nee, in die Panzerwerkstatt: Wer folgt auf Christine Lambrecht? Joe Biden: Hortet ein tüdeliger Senior Geheimpapiere in der Garage? Boomer-Protest, Startbahn West und warum ziviler Widerstand immer wichtig bleiben wird. Private Petitions-Portale als Datenkraken? Und: Insekten als Tierfutter, Antibiotika-Ersatz aus Molke und der Schwefelporling als Fleischersatz. Plus: Politikversteher Jörg Quoos über mögliche KandidatInnen fürs Wehressort. Folge 516.
1/16/202326 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Sansibar mit Freddie Mercury

Freddie Mercury kam hier zur Welt, der Sklavenhandel blühte, jetzt gröhlen die Touristen - die Mutmachpodcaster von Funke testen in einer MIniserie, wie sich das Überwintern im Süden anfühlt. Von Brandenburger Sklavenhändlern und deutschen Öko-Unternehmern, von Bier und Disziplin, von Strandkick und Yoga mit Kopftuch, von Taraab und Ananaspizza, von Dau und Katamaran, von der gelegentlichen Peinlichkeit, ein Weißer zu sein, dem Gedanken, einfach ins Meer geworfen zu werden und einem völlig neuen Blick auf die Weltkarte. Plus: Sansibeer, sonst nichts. Folge 515.
1/14/202331 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Hilfe, ich habe meine Eltern enttäuscht

Erwarten kommt von Warten, Enttäuschen kommt von Täuschen - warum wir uns das Leben so oft zur Hölle machen. Im Mutmachpodcast von Funke geht es auf Wunsch eines jungen Mannes noch mal um die unheimliche Macht der Erwartungen: Warum wir das Leben unserer Eltern nicht nachleben müssen. Wie entkommen wir dem ewigen Erwartungsdruck? Gehört mein Glück wirklich mir? Leben wir für uns oder andere? Wie wir unser Selbstwertgefühl torpedieren. Erstmal Bedürfnisse ermitteln. So agiert die Kriegerin. Wie teuer sind Freundschaftsdienste? Die Macht der Wertschätzung. Warum Erwartungen in die Ohnmacht führen oder Zeichen für Kontrollwahn sind? Vom Glück des Alleine-Essens. Brauchen wir einen strafenden Gott? Wieviel Anpassung braucht eine Gesellschaft? Wann dürfen wir Regeln brechen? Erwartungen sind Glückskiller. Plus: Die Lehren einer anständigen Ausbildung. Folge 514.
1/13/202328 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Aufbruch 1. Jasmin Böhm: Ich bin dann mal weg. Mit Rad und Kind aus dem Burnout ins Glück.

„Nutze die Zeit, fahr los und folge deinem Traum.“ Wie die alleinerziehende Mutter Jasmin Böhm in drei Monaten mit dem Fahrrad von Offenbach bis nach Südspanien fuhr und sich und ihren Sohn dabei wiederfand. Raus aus Doktorarbeit, drei Jobs und völlige Überforderung. Angst, Häusliche Gewalt und Tod. Mit Offenheit ins Unbekannte und Hilfe von Fremden. Achtsamkeit am Straßenrand. Einfachheit und Bänderriss. 80 kg, Hitze und Gegenwind. Zu Hause gab´s Streit beim Reisen Entspannung. Vertrauen und Akzeptanz. Der Tod muss nicht das schlimme Ende sein. Nächstes Ziel: Polen, Estland, Lettland. Plus: Buchverlosung „Hallo Glück, Dich gibt´s ja doch.
1/11/202337 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

„Ach Du Schreck: Haftbefehl für die Berliner CDU“

Jetzt grinsen sie wieder: Berlin hängt schlagartig voller Wahlplakate mit süßen Lügen - der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirren in die neue Woche: Pocahontas, Edward Norton, Gentleman – wann spricht man eigentlich von kultureller Aneignung Wieso wirbt die Berliner CDU auf ihren Wahlplakaten mit dem hessischen Gangsta-Rapper Haftbefehl und was sagt Hafti dazu? War Putins einseitige Waffenruhe ernst zu nehmen? Luxusproblem Mangellage - wohin mit dem ganzen Gas? Die Entdeckung einer neuen Eulenart. Sorgenmachen ist Zeitverschwendung. Und trotz allem: russische Pelmenis und Sonntagsblues. Plus: Die Mäuse haben zum Tanzen schon mal den Tisch erklommen, denn Vater Hajo ist nicht da. Folge 512.
1/9/202323 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Erwartungen sind Sexkiller Nr. 1 - und auch sonst oft lästig

Alte Eltern-Geschichten, der Placebo-Effekt, Ansprüche an den Partner - Erwartungen bestimmen unser Leben. Im Mutmachpodcast von Funke geht es um einen gesunden Umgang damit, denn denn die Schwester der Erwartung ist die Enttäuschung. Wir sprechen über Erwartungen und Illusionen, Erwartungen und Projektionen, Erwartungen und Hoffnung, Psychotraining für Zahnärzte, Sex und Erwartungen, stille und laute Erwartungen, Erwartungserwartung und Angstererwartung, toxischer Perfektionismus und der Mut zum Unperfekten, Parkinson-Patienten und Erwartungsmanagement, wie Erwartungen die Realität verändern und warum Nichterwarten auch keine Lösung ist. Plus: Sei der Partner, den Du erwartest. Folge 511.
1/6/202342 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Ranga Yogeshwar: Was 2023 wirklich wichtig wird

Lobbyismus, Konsumismus, Kolonialismus - das sind die Hausaufgaben für 2023. Ranga Yogeshwar erklärt im ersten Mutmachpodcast des neuen Jahres, was zu tun ist, um den Planeten nicht weiter zu schröpfen: Die Zeitung von 1957. Erdwärme und KI. Mit dem Wandel leben lernen. Warten aufs Lobby-Register. Warum die alten Stories nicht mehr funktionieren. Lernen von Otto Hahn und Max Planck. Ein neues Betriebssystem für die Welt. Mehr Tempo für die Demokratie. Mehr Konzentration bei den Hausaufgaben. Mut zum mehr Wahrhaftigkeit. Hier mit einer neuen Kultur. Plus: Wohin wollen wir eigentlich? Folge 510.
1/4/202336 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

2023 - zum Teufel mit den Vorsätzen und: Orangenhaut ist gesund

Papst Benedikt oder Pele - wer hat der Welt mehr gegeben? Warum es so schwer ist, aus Fehlern zu lernen. Neues zu Penisverletzungen durch Staubsaugermißbrauch - in der Neujahrsfolge des Mutmachpodcasts von Funke wird der Stress mit den Vorsätzen gelindert, das neue Deutschland-Tempo gefeiert, die Emscher zum Vorbild erklärt und das Jahr der Frauen ausgerufen. Außerdem: Warum Orangenhaut gesund ist. Wie weit Wildgänse vor Böllern fliehen. Das Comeback von Fitness und Freudentränen. Auch mit weniger Wein den Umgang mit Krisen lernen. Warum Gegner besser sind als Feinde. Höflichkeitstrauer um Josef Ratzinger. Warum wir die ewige Frische von Vivienne Westwood vermissen werden. Trendfrisur 2023 und die Erotik der Steuererklärung. Smash und die häufigsten Google-Suchen 2022. Plus: Endlich den Corona-Schlendrian verjagen. Folge 509.
1/2/202330 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Rosalia, Udo Butter und das Taubenschwänzchen - Highlights aus 2022

„Aus 2022 nehme ich mentale Flexibilität mit.“ Im ganz persönlichen Jahresrückblick des Mutmachpodcasts von FUNKE erklären Suse und Paul, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben, wofür sie dankbar sind und wie sich die Sicht auf das Weltgeschehen verändern kann. Wer waren ihre Helden? Was hat Mut gemacht? Warum lohnt es sich, unkonventionell und flexibel zu bleiben. Außerdem dabei: Musikalische Highlights von Udo Butter bis Rosalia. Gute Laune mit Balkan Beats und Fasten. Schöne Momente mit jungen Menschen in der Wüste. Die erstaunlichen Erkenntnisse beim Verlassen von Komfortzonen. Das Foto vom Taubenschwänzchen, das Trost spendet. Pilze als tolles neues Hobby. Ach ja, und die Fussball-WM hatte übrigens keine Chance gegen das Weihnachtssingen beim 1. FC Union. Plus: Ein Brief mit guten Wünschen für den Partner zu Silvester. Folge 508.
12/30/202226 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Da lacht der Unfallmediziner: Lustige Dramen aus der Notaufnahme

„Einfach nicht machen“, so lautet die Universalempfehlung für all die schrägen, irren und hochriskanten Manöver, mit denen sich Menschen ins Krankenhaus katapultieren. Im Mutmachpodcast von Funke erzählen Podcaster Ralf Podszus und seine Frau, die Journalistin Ann-Catherin Karg, warum es in der Notaufnahme bisweilen lustig zugeht. Von Sportkletterern, die über das Dach geschleift werden anstatt die Rinne zu reinigen. Warum Notärztinnen einen Gürtel tragen sollten? Warum sich die Lieblingsvase der Schwiegermutter nicht als Spaßgerät eignen und Staubsaugerrrohre auch nicht? Weshalb AnästhesistInnen spezielle Menschen sind, wofür eine Jagdambulanz ist und wann die Notaufnahme wirklich mal leer ist? Plus: Gewinne das Buch „Notaufnahme“ von Ralf Podszus und Ann-Catherin Karg. Folge 507
12/28/202232 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Freundinnen und Freunde – nie waren sie wertvoller

Sie sehen etwas merkwürdig aus nach all den Jahren, tragen seltsame Klamotten, reden komische Dinge und sind doch unverzichtbar: Freunde, die diese unvergleichliche Herzenswärme schaffen. Im Mutmachpodcast von Funke geht es um die ewigen, großen Fragen zu Weihnachten: Wen wollen wir um uns haben und vor allem wie lange? Lassen sich Freundschaften kündigen wie ein Abo? Können Mann und Frau Freunde sein? Wieviel Erotik verträgt die Freundschaft? Können Eltern Freunde sein? Der Wert von Stunden- oder Monatsfreundschaften? Wieviel Großzügigkeit braucht Freundschaft? Was müssen Freunde aushalten? Kann aus Liebe Freundschaft werden oder umgekehrt? Wieviel Pausen verträgt Freundschaft? Und: Kann aus Liebe Freundschaft werden oder umgekehrt? Plus: die innere Strichliste. Folge 506.
12/26/202229 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Familienbande: „Lassen wir uns zu Weihnachten alle tätowieren?“

Wärme, Trauma, Rituale - der Mutmachpodcast von Funke dreht sich zum Fest um die Merkwürdigkeiten der Familiendynamik. Denn zu Weihnachten kommt alles auf den Tisch: Ankommen und Flüchten, Erwartungen und Rituale, Rollen und Stereotypen, Zoff und Entspannung, Zorn und Sicherheit, Dankbarkeit und Loslassen, Planen und neu denken, Vertrauen und Emanzipieren, Abschied und Wiederkehr, zu wenig Zeit und zu viele Präsente, kollektive Erinnerungen an die Carrera-Bahn und die Idee, dass sich alle unterm Tannenbaum tätowieren lassen. Plus: Warum der Weihnachtskarton das wichtigste Erbstück ist. Folge 505.
12/23/202236 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Horst Evers: Seelenverwandt mit Olaf Scholz

"Nichts hat sich mehr verändert als die Zukunft.“ Der wunderbare Kabarettist Horst Evers berichtet über seine ganz persönlichen Höhepunkte des Jahres: Was er von Robert Habeck hält. Und was von Annalena Baerbock. Mietwagen statt 9-Euro-Ticket. Fußballer, die einem leid tun. Spenden für die Leguan-Hilfe. Die Kunst, ins Sitzen zu kommen. Der Filou Olaf Scholz. Der Mut, keine Meinung parat zu haben. Die Wärme der Gesellschaft. Schmerzmittel aus der Breaking-Bad-Klasse. Gesungene Sprachnachrichten. Erbsensuppe auf der Bühne. Der Markus-Lanz-Moment. Das Schwizerdütsch-Verbot. Nachhilfe für Klimakleber. Ein Leben, das ein Gewinn für andere ist. Und: warum wir mehr können als wir denken. Plus: Bildungsbürger Evers verrät seine Bücher und Serien des Jahres. Folge 504.
12/21/202247 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Messis Triumph, Gelbweste Scholz und Söders Elchpullover

Verteidigungsministerin am Marderpfahl, heiteres PowerPoint-Wichteln und ein Brilli für Mutti - der Mutmachtpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche. Mit dabei: Söders Elchpullover gegen einen sauerlandhaften Tannenbaumschmücker. Was taugt das Trendgetränk Espresso Tonic? Ampelkoalitionäre in Gelbwesten. BiFi für Gepardenbabies und Sushi To Go. Warum Olaf Scholz erst jetzt amtlich Kanzler ist. Wieso Sprachnachrichten nur auf Tempo 1,5 zu ertragen sind. Psychedelischer Babyspinat und die Kettensäge als ultimatives Männergeschenk. Die zweifelhafte Theorie der Unsichtbarkeit und Boomer-Gott Boris Becker. Die Verpanzerung der Kleinwagen, Mutters unsichtbare Hand und anschwellende Geschenkepanik. Plus: Funkes Politikchef Jörg Quoos über den peinlichen Medikamentennotstand. Folge 503.
12/19/202231 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Das Finale - Salzstangen und globale Erregung

Rahn müßte schießen, Gerd Müller schießt und natürlich Andi Brehme - Momente, die niemand vergißt. Im Finale des WM-Spezials dreht sich im Mutmachpodcast von Funke natürlich alles um das Spiel der Spiele, um psychedelische Momente vor dem Farbfernseher, niederländische Tragödien und Kämpfe bis zum Umfallen. Ob Bern ´54, München `74, Rom ´90 oder all die anderen Endspiele - Fußballfans wissen noch genau, wo sie welches WM-Finals erlebt haben. Es sind selten große Spiele, aber jedes hat seinen eigenen Zauber. Und die ganze Welt schaut zu. Sportreporter Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher baden in finaler Nostalgie, erinnern an magische Momente und sagen zum Abschied leise Servus. Plus: „Toni, Toni, halt den Ball!" Folge 502.
12/18/202219 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Fans - die Seele des Spiels

Stadion-Fans, WM-Fans, Underdog-Fans, Hooligans - Fans sind verrückt, aber unverzichtbar. Das Mutmachpodcast-WM-Spezial von Funke dreht sich diesmal um den 12. Mann. Katar ist für Fans die Hölle, aber zum Glück ist Fußball weit mehr als ein Wüstensturm. Sportreporter Gerhard Waldherr und Preußen-Münster-Fan Hajo Schumacher gründeln in der Seele derjenigen, die dem Sport erst seine Faszination verleihen, den Besessenen und Unermüdlichen, die Ihrer Mannschaft anfeuern, egal, ihn welcher Liga. Wobei sauber zu unterschieden ist zwischen Erfolgsfans, Unionern, Stadion-Fans, TV-Fans, Glamour-Fans, Bayern-Fans, Netzer-Fans und furchtbaren Feuilleton-Fans. Plus: Wehe, wenn der Erfolg kommt - das Fan-Paradox. Folge 501.
12/17/202222 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Folge 500: Beisenherz, Marinic, Zuckowski, Strack-Zimmermann fragen, Mutmacher antworten

Deutschland jubelt! 500 Folgen Mutmachpodcast, 5000 Tonnen Liebe und 50 heitere, gemeine, kluge und aufwühlende Fragen von Promis und Marie-Agnes Strack-Zimmermann an die Mutmacher Suse, Paul und Hajo. Mit dabei: Micky Beisenherz, Anastasia Umrik, Rolf Zuckowsky, Jagoda Marinic, Lars Haider, Ulrike Herrmann, Jens Spahn, Anne Otto, Hatice Akyün, Sonja Koppitz, Karina Teutenberg, Tristan Horx, Windkraft-Felix, Katrin Hinrichs, Prof. Alexander Thiele, Prof. Maren Urner, Stephan Weichert, Alexandra Schwarz-Schilling, Annika Köppern, Andreas Tölke, Anuschka Roshani fragen nach dem lustigsten Gast, Appendixangst, Sex im Alter, Golden-Retriever-Loyalität, Coolness und Selbsthass, Saukralle und Burnout? Schaumwein und LSD? Streiten oder vorbereiten? Gute Boomer, böse Boomer? Anstecken und Selbstverstärken. UniMoog und Familientherapie? DramaQueen und Boxautomat. Stadtpflanze, Weltschmerz und Süffisanz. Petersilie und Wikingerin. Plus: Wo steht eine Baumschule in Brandenburg leer? Folge 500.
12/16/202254 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Der Kalif wünscht Grünkohl zum Fest

„Ich war immer der Dunkle von den drei heiligen Königen“ - Im Mutmachpodcast von Funke liefert Küchenkalif Haznain Kasim wertvolle Ratschläge für ein Weihnachtsmenu mit gutem Gewissen, obgleich das Mahl zu einem Fest der kulturellen Aneignung gerät. Letzte Fragen werden geklärt, etwa: Pinkel, Kassler oder Wurst? Die Magie der Hollern-Twielenflether Linsensuppe. Karamellisierte Kartoffeln mit oder ohne Curry? Arbeitscurry und Zwiebelmett? Tischen Protestanten immer nur Kartoffelsalat auf? Warum Rosenkohl eine Metapher für die multikulturelle Gesellschaft ist? Wie verläuft die wundersame Zwiebelheilung? Kartoffelsalat mit oder ohne Majonaise? Dürfen Kalifen Fleisch essen und Wein trinken? Niedrigtemperatur oder volle Hitze? Plus: Der Kalif wagt ein Facebook-Experiment mit Boris Palmer. Folge 499.
12/14/202242 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Seeler/Müller, Kroos/Modric, Fischer/Abramczik - legendäre Paare

Koch und Kellner, gute Kumpels, ideale Ergänzungen - es muß ja nicht gleich Schwarzenbeck/Beckenbauer sein, aber ein gutes Pärchen ziert jede Mannschaft. Im Mutmachpodcast-WM-Spezial von Funke schwelgen Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher hemmungslos in Nostalgie und plaudern über Traumpaare auf dem Platz. Hummels/Boateng, Xavi/Iniesta, Schleich/Schlurf, Poldi/Schweini und natürlich die Försters - mal Brüder, mal Koch und Kellner, mal dicke Kumpels, aber immer gilt: 1 plus 1 ist 3. Plus: die ultimative Paar-Theorie. Folge 498.
12/13/202217 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Prinz Heinrich XIII, Harry und Meghan - Show und Krisen bei Monarchen

Das doppelte Spiel von Harry und Meghan bei Netflix: Kritisieren und profitieren. Der Mutmachpodcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die Woche: Leben mit Paparazzi. Wie gefährlich sind die Reichsbürger wirklich? WM-Wintermärchen: Das Marokko-Prinzip. Was ist eigentlich aus dem deutsche Wutherbst geworden? Innovatives aus Brandenburg: Flugasche zu Bausand. Wer ist eigentlich dieser Zlatko? Drogentest für Chefredakteure. Testsieg durch Billigbutter. Wie negative Nachrichten die Konjunktur bremsen. Plauderkassen und Postboten gegen Einsamkeit. Wenn aus Coronahunden Krisentiere werden. Plus: Nur 30 Stunden mit der Bahn bis Kiruna – Komm´, lass uns Polarlichter gucken. Folge 497.
12/12/202224 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

WM-Nostalgie: Totti, wir vermissen Dich!

Maldini, Rossi, Baresi - Dramen, Lässigkeiten, unvollendete Symphonien. Im WM-Spezial des Mutmachpodcasts von Funke schwelgen Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher hemmungslos im bisweilen giftigen Zauber des italienischen Fußballs: Zoff, Pirlo, Buffon, Baggio, Viali, das Jahrhundertspiel, das Klapprad, ein Kopfstoß und die Kolumne, die die WM 2006 entschied. Plus: Warum Frank Rijkaard nicht Ruud Gully ist. Folge 496.
12/11/202218 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Statt Weihnachtszoff: Fünf Regeln für gute Debatten

Wir treffen uns in der Verletztlichkeit. Aber zunächst lassen wir Dissen, Canceln und Schweigen hinter uns. Pünktlich zum Weihnachtszoff debattieren die drei Schumachers im Mutmachpodcast von Funke über verkorkste Küchengespräche und Regeln für bessere Debatten: Warum Neo-Machos wie Jordan Peterson und Andrew Tate so viel Zulauf von jungen Männern haben. Warum wir alle Opfer des Patriarchats sind. Harvard-Konzept und Friedemann Schulz von Thun. Was der Unterschied zwischen aktivem und passivem Zuhören ist. Opferkult und Stereotypenmacht. Perspektivwechsel und Tempolimit. Warum Moral und Recht Gegensätze sind. Plus: Die wichtigste Regel für gute Gespräche: Alkohol ist eine zuverlässiger Debattentod. Folge 495
12/9/202244 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Bein, Freund, Großkreutz - vergessene Helden

Sie waren dabei, aber kaum jemand erinnert sich an sie - die fast Vergessenen, die stillen Helden und - Horst Hrubesch. Im Mutmachpodcast-WM-Spezial werfen Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher sich diesmal hemmungslos die Namen einstiger Nationalspieler an den Kopf, die im kollektiven Kickergedächtnis nicht haften bleiben wollten: Schneider, Rehmer, Beer, Jeremies, Heinrich, Tarnat, Wimmer, Hieronymus, Flohe, Kremers, Bauer, Fichtel, Hoettges, Marschall, Odonkor. Plus: Ein Stiller, der ein ganz, ganz Großer geworden ist. Wir sagen nur ein Wort: Vielen Dank. Folge 494.
12/8/202221 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Klimakleber? Gandhi und Rosa Parks fingen auch als Staatsfeinde an

RAF-Vergleiche, drakonischer Populismus und das Vorbild Fridays for Future - ein demokratischer Staat geht auch mit Klimaklebern gelassen um. Der Staatsrechtler Professor Alexander Thiele von der Business and Law School Berlin erklärt im Mutmachpodcast von Funke, warum er sich einst selbst von der Polizei wegtragen ließ, was wir von Gandhi und Rosa Parks lernen können, warum bayerische RAF-Vergleiche ein Zeichen von Hilflosigkeit sind, weshalb die Rebellen von heute die Helden von morgen sind, warum Populismus eine Droge sein kann, weshalb ein Staat erwachsene Gelassenheit zeigen darf, wieso jeder Protest vorüber geht und weshalb der Marsch durch die Institutionen alternativlos ist. Plus: Exklusive Protestberatung vom Rechtsexperten. Folge 493.
12/7/202243 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Sepp Maier, Toni Schumacher, Uli Stein - legendäre Torhüter

89 Minuten nichts zu tun und dann der Depp der Nation - warum tun sich Torhüter das an? Im Mutmachpodcast-WM-Spezial schwelgen Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher hemmungslos in Nostalgie und plaudern über die Torwartnation Deutschland. Denn Fußball ist so viel mehr als ein Wüstensturm. Tilkoswki, Burdenski, Maier, Illgner, Schumacher, Immel, Stein, Neuer und die Tragik der Weltklassebankdrücker ter Stegen und Trapp. Wie wird man Torwart? Welche Fähigkeiten braucht er? Und worin besteht die Faszination des Hechtens? Plus: Wie der einfache Olli zum Fleiß- und Untier Kahn wurde. Folge 492.
12/6/202217 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Olaf Scholz: Kann man mit seiner Aktentasche ein Verhältnis haben?

1 Jahr Ampel, 40 Jahre Aktentasche und Eierklau im deutschen Wald: Der Mutmachpodcast von Funke startet gut gelaunt und bestens informiert in die neue Woche: RBB-Weihnachtsfeier für Selbstzahler und ein Mann, der fast Intendant geworden wäre. Candlelight-Döner mit Christian Lindner. Buddhistische Mönche dealen mit CrystalMeth. LNG, ein eiskaltes Problem. Liver King: Steroide, rohe Leber und sehr viel Dünnpfiff. Candlelight-Döner mit Annalena Baerbock oder Christian Lindner? Wie heißt Yoda mit Vornamen? Service-Paradies Deutschland. Was steht auf Seite 94 des Koalitionsvertrags? Recycling-Schnee und Schuhfetisch. Skateboarden als Schule fürs Leben. Weihnachtswunsch Sixpackimplantat. Laub statt Urlaub. Plus Politik-RErklärer Jörg Quoos weiß, was die Woche wichtig wird. Folge 491.
12/5/202231 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Von Gaby Schuster zu Cathy Hummels - Auslaufmodell Spielerfrau

Echt wahr: Gaby Schuster hat einst die Millionenverträge ihres kickenden Gatten Bernd verhandelt. So wie später Bianca Illgner für ihren Bodo. Heute versucht sich eine eher traditionelle Spielerfrau wie Cathy Hummels als Unfluencerin. Fußball ist mehr als ein kurzer Wüstensturm und bei gesellschaftlichen Entwicklungen nicht immer vorn. Gibt’s den Typus der dekorativen Spielerfrau heute noch? Eher weniger. Sie sind Dressurreiterin wie Lisa Müller, Juristin wie Lina Meyer a.k.a. Frau Kimmich, Supermodel wie Kevin Trapps Verlobte Izabel Goulart oder Handballerin wie Neuers Partnerin Anika Bissel. Nur Cathy Hummels hält tapfer alte Klischees hoch. Im Mutmachpodcast-WM-Spezial analysieren Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher, wie sich Partner und Beziehungen der Kicker verändert haben. Fazit: Höchste Zeit für Spielerinnen- und Spielermänner. Plus: Garantiert ohne den Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion-Gag. Folge 490.
12/4/202216 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Iran, Ukraine, Familienwandern - die Kunst des Durchhaltens

Bomben in der Ukraine und Schüsse im Iran, LongCovid und nasse Stiefel im Stadtpark - Durchhalten ist die Tugend der Stunde. Im Mutmachpodcast von Funke geht es um Resilienz und Widerstände, um Durchhalten im Luxus und Durchhalten im Elend: Was motiviert uns? Was bremst uns? Weshalb ein Wanderurlaub mit der Familie alle Aspekte des Durchhaltens schonungslos offen legt? Warum „Ich muß…“ toxisch wirkt und „Ich will“ beflügelnd? Warum Durchhalten ein Mannschaftssport ist? Gibt es sinnvolles und sinnloses Durchhalten? Liegt Durchhalten in der deutschen DNA? Warum Mütter den Männern eine Durchhalteerfahrung voraus haben? Wie Sport das Durchhalten simuliert? Und: die Feedbackschleife des Durchhaltens. Plus: Ernest Shackleton, die Ikone der Durchhalter. Folge 488.
12/2/202236 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Best of WM-Nostalgie: Pele, Zidane, Miro Klose - unsere Idole

Warum nicht Andy Brehme oder Oliver Bierhoff? Was macht ein Fußball-Idol aus? Im Mutmachpodcast-WM-Spezial droppen sich Gerhard Waldherr und nHajo Schumacher durch die größten Namen des kickenden Gewerbes. Denn Fussball ist so viel mehr als ein kurzer Wüstensturm. Wieso wurde Uwe Seeler zum Willy Brandt des Fussballs? Darf ein Fußballer a.D. dick werden? Wieso Cantona und Ibrahimovic? Ist es das Talent? Das Charisma? Das Irre? Oder die Putzigkeit wie bei Schweini und Poldi? Wer ist nur einen Sommer lang Idol und wer für die Ewigkeit? Und warum ist es so schwer, in Deutschland ein Idol zu sein? Plus: War Sepp Maier ein sehr früher Queer-Aktivist? Folge 488.
12/1/202217 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Weihnachtsbäcker Rolf Zuckowski: Ich war die Vorgruppe von Scooter

Er schrieb Lieder für Harald Juhnke, Nana Mouskouri, Peter Maffay, er schuf Volkslieder für Weihnachten und Geburtstage - Deutschlands Melodienmaschine Rolf Zuckowski reist im Mutmachpodcast von Funke durch 60 Jahre musikalischen Schaffens: über Scooter-Fans, die dankbar seine Songs singen, fliegende Bierflaschen und ESC-Erfolge für die Schweiz, garstige Medien und kreischende Teenies in Fallingbostel, seine Hitformel und den Zauber von D-Dur, den Zauber des Osdorfer Gemeindehauses und das Wuppertal-Trauma, Starclub und TopTen auf der Reeperbahn. Was der Gewinn der Silbernen Box für die beAthovens bedeutete und wie ein endloses Gitarrensolo ihre Weltkarriere kurzfristig wieder beendete. Plus: eine Liebeserklärung an Moni. Folge 487.
11/30/202258 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

MuMaPoCa-WM-Spezial (5): das Quartier: Als Augenthaler und Hoeneß zum Zechen ausbüxten

Der Geist von Spiez, der Fluch von Watutinki, das Wunder von Grünwald - das WM-Quartier spielt eine unterschätzte Rolle für den Erfolg, es sei denn, man verlustiert sich kurz vor dem Finale 1974 mit erotischen Fachkräften im Pool und wird von einem schwäbischen Spätzlevertreter erwischt. Fußball ist viel mehr als ein kurzer Wüstensturm, daher dreht sich in der 5. Folge des WM-Spezials von Funkes Mutmachpodcast alles um die magischen Orte, an denen zwischen Bierströmen und Lagerkoller, zwischen Freudenhaus und Isolationshaft alles möglich war. Hemmungslos nostalgisch erinnern Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher an Lustmolch Johan Cruyff, Fischtrawler vor Texel oder die explosive Stimmung in Queretaro 1986, als Klaus Augenthaler, Dietmar Jakobs und Dieter Hoeneß zum Zechen ausbüxten. Plus: Als Franz Beckenbauer mal eine weise Entscheidung traf. Folge 486.
11/29/202216 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Niclas Füllkrug, Alice Schwarzer und Nachhilfe in Onlyfans

Füllkrug gegen Müller, Schwarzer gegen Feldbusch, Onlyfans gegen Orgien - im Mutmachpodcast von Funke geht es um große Duelle und die wirklich wichtigen Fragen des Lebens: Wie kam der Mettigel zu Maischberger? Wer vermisst Angela Merkel? Wie lebendig ist stehendes Totholz? Ist Alice Schwarzer der alte, weiße Mann des Feminismus? Wie läuft´s mit dem WM-Sponsorenboybott? Wie heisst das Krümelmonster mit Vornamen? Ist in der Eiche mehr Leben als im Plattenbau? Was macht Opa mit der Python im Pool? Rätselhaftes Belgien und verseuchte Butter. Plus: Politikexperte Jörg Quoos erklärt, was die Woche über wichtig wird.
11/28/202229 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

MuMaPoCa-WM-Spezial (4): Effenberg, Basler und andere Rebellen

Basler und J.R. Ewing, Breitner und Rio Reiser, Effenberg und der Stinkefinger - die verrücktesten Momente mit Rebellen, Durchgeknallten und Skandalnudeln. Denn Fußball ist viel mehr als ein kurzer Wüstensturm. In der 4. Folge des WM-Spezials von Funkes Mutmachpodcast dreht sich alles um die Irren, die jede Mannschaft braucht. Hemmungslos nostalgisch erinnern Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher an die unvergessenen Momente, als Klaus Augenthaler und Dietmar Jakobs zum Zechen ausbüxten, als Uli Stein aus der Nationalelf flog, Effenberg der Welt ein legendäres Körperteil zeigte und fragen sich, wo sie geblieben sind, die liebenswerten Verrückten mit der Marlboro. Plus: Das Missverständnis Paul Breitner. Folge 484.
11/27/202215 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Heiterkeit gegen Winter-Blues

Gestresstes Immunsystem, wenig Vitamin D, kaum Serotonin und dann noch diese elende Fussball-WM - wenn die Tage kürzer werden, meldet sich die Melancholie. Im Mutmachpodcast von Funke stellen Suse und Paul den Winterblues zur Rede und verraten wirksame Gegenmittel. Klar, Plätzchen, Tee und Kerzen gehen immer, andere schwören auf spirituelles Fasten. Warum Lichttherapie und Spaziergänge sinnvoll sind? Wie man mit zornigen Mitmenschen gelassener umgeht? Wie grüne Masken die gute Laune heben? Warum jahreszeitliches Arbeiten im Winter entspannter ist. Wieso junge Menschen echte Hoffnungsträger sind? Weshalb Ordnungschaffen ablenkt? Warum Musik immer hilft? Und Helfen auch. Plus: Die Klagemauer-Übung gegen Winterblues. Folge 483.
11/25/202232 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

MuMaPoCa-WM-Spezial (3) über Reporterlegenden: „Locker mit Matthäus und Brehme geplaudert“

„Früher haben wir locker mit Matthäus und Brehme geplaudert“ - Sportreporter, die Legenden an der Reiseschreibmaschine. Denn Fußball ist viel mehr als ein kurzer Wüstensturm. In der 3. Folge des WM-Spezials von Funkes Mutmachpodcast geht es um Superstars auf der Tribüne - die Sportreporter, von Gerd Raithel, Ludger Schulze und Hans Eiberle bis Ronald Reng, Ronny Blaschke und Lucas Vogelsang. „WM“ steht nicht für „Weltmeisterschaft“, sondern für „Waldos Mythen“. Waldo, das ist der Sportreporter Gerhard Waldherr, der in seinem Buch „Die WM und ich“ die schönsten Anekdoten rund um legendäre WM-Berichterstatter zusammengetragen hat: Warum Gerd Raithel der Liebe wegen das WM-Finale 1954 verpasste. Warum Hartmut Scherzer wahre Größe beweist. Wie Nähe und Distanz zu vereinbaren sind. Warum Reporter heute nur noch Zaungäste sind. Plus: Wie Roger Willemsen das 7:1 gegen Brasilien erlebt hat. Folge 482.
11/24/202215 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Hirschhausen über sein Bühnen-Aus: Keine Midlife-Crisis, sondern Klimakrise

Eckart von Hirschhausen: Schluß mit Bühne, jetzt wird´s ernst. Im Mutmachpodcast von Funke erklärt der Entertainer, warum er sich nach 30 Jahren im Showgeschäft vollständig auf seine Stiftung „Gesunde Erde, gesunde Menschen“ konzentriert, wie man Ideen pflanzt, warum bei Hitze mehr gehasst wird, ob er den Howard-Carpendale-Trick versucht, warum jute Politik wichtiger ist als Jutebeutel, was Purpose mit Gülle zu tun hat, wie man unter einer Decke im Ulmer Hauptbahnhof keine Interviews gibt, warum kluges Investieren funktioniert, wie ihn eine alte Mitschülerin auf FFF hinwies, wie man Allianzen für Herzen und Hirne und Hände schmiedet und warum alle anderen Krisen egal sind, wenn man die größte Krise nicht in den Griff bekommt. Plus: Verzicht? Aber ja, vor allem auf auf Herzinfarkt und Hitzehass. Folge 481.
11/23/202243 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

MuMaPoCa-WM-Spezial (2): Ist Hansi Flick wie Olaf Scholz?

Wenn Kohl wie Derwall war und Löw wie Merkel - ist Hansi Flick dann wie Olaf Scholz? In Folge 2 vom WM-Spezial des Mutmachpodcasts von Funke analysieren Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher die mystische Figur des Trainers. „WM" steht übrigens nicht für „Weltmeisterschaft“, sondern für "Waldos Mythen“. Denn hier geht es um herrlich Nostalgisches und nicht um einen kurzen Wüstensturm. Warum also wurde Jupp zu Herrn Heynckes, aber Berti blieb ewig Berti? Wie gelingt die Mischung aus Antreiber, Beichtvater, Autorität, Psychologe? Und was tun, wenn die Kanzlerin in der Kabine steht? Plus: Slimfit, Mütze, Notizbuch - wer war´s? Folge 480.
11/22/202215 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Mit Eiszehen gegen Putin - Volkskrankheit Fußkälte

Kältekrieg statt Kalter Krieg, Hechtsuppe, Türwurst, leise Tränen und ein Heiliger WM-Schwur - der Mutmachpodcast startet mit Rezepten gegen den November-Blues in die neue Woche: Rollkragen oder Fleece? Krisentraining der Energieversorger. Klimaradeln statt Klimakleben. Kann Heavy Metal Leben retten? Ringen ums Bürgergeld. Kein Bier in Katar. Wie sinnvoll ist ein Sponsorenboykott? Wenn Windräder umfallen. Wieviel „Dark“ steckt in „1899“? Hobby Steckenpferd (kein Witz). USA-Rußland: Sie reden wieder. Chicha statt Shisha. Steinmeiers Urzeittrip. Willy wählen - Brandts historischer Sieg vor 50 Jahren. Plus: Fußball ist mehr als ein kurzer Wüstensturm: Im Mutmach-WM-Spezial steht „WM“ nicht für Weltmeisterschaft, sondern für „Waldos Mythen“. Wir schwelgen hemmungslos in Nostalgie. Lasst Euch überraschen. Folge 479.
11/21/202233 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

MuMaPoCa-WM-Spezial (1): Panini-Wahn und der Bravo-Starschnitt von Pele

"Mama, Mama, wir haben den Dänemark-Glitzi!“ - Fußball ist so viel mehr als ein kurzer Wüstensturm. Im WM-Spezial des Mutmachpodcasts von Funke schwelgen die Sportjournalisten und WM-Junkies Gerhard Waldherr und Hajo Schumacher hemmungslos in Nostalgie. Folge 1 dreht sich ums WM-Fieber: Panini-Wahn und der Bravo-Starschnitt von Pele, drei Ronaldo gegen einen Neuer, wie ein Fußball-Text ein lebenslanges Fieber entfachte, Klinsmanns Spaß-Guerilla, Volkssport Über-Bela-Réthy-Aufregen und die ewige Frage: TV-Typ oder Stadion-Typ? Plus: der Zico von Bad Tölz. Folge 478
11/20/202215 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Baerbock, Scholz, Hansi Flick - der Widerspruch ist ihr Begleiter

Fußball in Katar, Autos für China, nichts fürs Klima - Widersprüche regieren die Welt und leider auch unser Wohlbefinden. Der Mutmach-Podcast von Funke dreht sich um das Leben ins einer Welt voller Widersprüche: Was ertragen wir, wo verzweifeln wir? Warum wir die Verantwortung für unsere Energie selbst übernehmen sollten. Wie wir uns täglich selbst belügen? Ist Katar wirklich das Problem? Was hat es mit kognitiver Dissonanz und selektiver Wahrnehmung auf sich? Warum Donald Trump plötzlich Mut macht und Elon Musk eher weniger? Was der Cosco-Deal im Hamburger Hafen mit der Schlußerklärung der G20 auf Bali zu tun haben könnte? Wieviel Kompromisse darf eine wertebasierte Außenpolitik machen? Wie passen Rigorismus und Universalismus zusammen? Und dürfen wir jetzt eigentlich Fußball gucken? Plus: Endlich mal wieder Ethik mit Max Weber und Hegelsche Dialektik. Folge 477.
11/18/202239 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Tristan Horx: Anketten und Lieferketten

"Sterbt doch einfach früher, ihr Boomer!“ - Generationendrama beim ExpertInnenmittwoch des Mutmach-Podcasts: zwei arbeitsscheue Millenials rechnen ab mit einem fleißigen Boomer und Steuerzahler. Zukunftsforscher Tristan Horx und Host Paul Schumacher erklären, ob sie gegen Putin in den Krieg ziehen würden, weshalb 4 Stunden Arbeit am Tag genügen, warum die USA-Begeisterung verflogen ist, wieso sich Reisen anfühlt wie Instagram-Gucken, warum Bausparen und Lebensversicherung Vertrauen brauchen, wieso Festkleben und Anti-AKW-Proteste viel gemeinsam haben, ob sich der digitale Imperialismus von Elon Musk mit Putins Überfalllust vergleichen läßt, was es mit Quiet Quitting und Work-LIfe-Blending auf sich hat und warum Fröscheretten ein Dienst an der Gemeinschaft ist. Plus: Wie Anketten und Lieferketten zusammenhängen. Folge 476.
11/16/202255 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

CO2 sparen, Klimakonferenzen verbieten

Trump gegen die Demokratie, Niklas Füllkrug gegen den Rest der Welt und Aldi-Logo auf Weihnachtspullovern - Der Mutmach-Podcast von Funke startet fröhlich in die neue Woche und labt sich an Widersprüchen: Warum Klimakonferenzen schlecht fürs Klima sind. Warum die Demokratie schlecht für Donald Trump ist. Warum Depression im Lifestyle-Kosmos von Cathy Himmels nicht verloren hat. Weshalb Kunstfaserpullover mit Lidl-Logo lustig sind. Wieso die Bandscheibe schlecht auf Covid zu sprechen ist. Warum Wolf Schneider jetzt Wunschzettel redigiert. Weshalb WM-Nostalgie gegen Katar-Kater hilft. Wie Bestseller-Autor Harari unter Welzer/Precht-Verdacht geriet. Wie ein moralisches Lineal korrekt anzulegen ist. Weshalb Beyond Meat durch den Fleischwolf gedreht wird. Warum Oktopusse doch gar nicht so nett sind und warum der Blackout-Melder Blödsinn ist. Plus: das Domino-Prinzip der schlechten Laune. Folge 475.
11/14/202233 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Perfektionswahn: Das Ritual, das immer hilft

Optimieren, perfektionieren, Burn Out - im Mutmachpodcast von Funke fragen sich Mutter und Sohn, welche Wege aus dem Perfektionswahn führen: Wie finden wir einen liebevollen Umgang mit uns selbst? Wie Frauen lernen, Nein zu sagen? Warum das Streben nach Optimierung durchaus menschlich ist, aber nicht unbedingt gesund? Wie lässt sich entspannt scheitern? Warum führt optimiertes Yoga selten zum Ziel? Was ist eine DIN-Norm Toleranz? Wie perfekt muss ein Kantstein gesetzt sein? Wie lernen wir Selbstmitgefühl? Und warum spricht der Psychologe Carl Rogers bei Akzeptanz von einem Paradox? Plus: Ein göttliches Ritual, dass immer hilft. Folge 474.
11/11/202232 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Der Zauberstab LSD wischt übers Leben

Zuviel lief über den Kopf. Dann kam das LSD - Am ExperInnnen-Mittwoch berichtet Anuschka Roshani über Reisen der ganz besonderen Art - in das eigene Universum. Im Mutmachpodcast von Funke erzählt die Journalistin, wie sie unter ärztlicher Aufsicht auf LSD-Trips ging, die bis zu 26 Stunden dauerten. Todesbilder, Dämonen, Wüsten - alles dabei. Aber auch die tiefe Entspannung, wenn Gedanken Gefühle werden und andersherum. Anuschka Roshani über grandioses Wohlbehagen, LSD als Therapeutikum, geducktes und gehetztes Marschieren für den Kapitalismus, die Sache mit dem Loslassen, den ewig schnatternden Kopf, die tiefe Ruhe des Universums und das Geschenk der euphorischen Gelassenheit. Plus: Wir verlosen „Gleißen“, das neue Buch von Anuschka Roshani. Folge 473. Buchtipp: Anuschka Roshani - Gleißen: Wie mich LSD fürs Leben kurierte. Verlag Kein und Aber, 22 Euro.
11/9/202239 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Kanzler Scholz, faule Tomaten und ein Eisberg namens Elon

Kanzler Scholz und das Vergessen, Klimakleberkunst, die Twittanic und ein Eisberg namens Elon - gut gelaunt startet der Mutmachpodcast von Funke in eine neue Woche, die hoffentlich weniger Rücken mit sich bringt. Was ist los, wenn der Zeigefinger plötzlich taub ist? Warum plötzlich Twitter-Nostalgie aufkommt? Boostert Cannabis Psychosen? Verstehen sich die Klimakleber als Kunstprojekt? Weshalb Durchhalten belohnt wird? Darf man Preußen-Sprüche überstrahlen? Warum regt sich keiner auf, wenn das 1,5-Grad-Ziel verfehlt wird? Wer ist Charly Murphy? Wie kommt man an 240 Euro Erfrischungsgeld? Warum sagen Ärzte immer: „Ihn Ihrem Alter…“? Plus: Das letzte Abenteuer der Menschheit: Wahlhelfer in Spandau. Folge 472.
11/7/202225 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Kiffen für Christian Lindner

Vorfreude, Psychosen, Bongo-Bonga: Deutschland vor der Cannabis-Freigabe. Im Mutmach-Podcast von Funke diskutieren Vater und Sohn über Risiken und Nebenwirkungen, wenn Gesundheitsminister Karl Lauterbach alsbald das Kiffzeug erlaubt: Werden die Deutschen endlich entspannter? Wie sieht es in einem Cannabisladen aus? Hat Olaf Scholz schon mal gekifft? Wird die Ware qualitativ besser? Womit handeln die Dealer künftig? Welche Erfahrungen haben die Kalifornier gemacht? Was ist ein Bußgeldbesen? Warum ist Kiffen ein gesellschaftliches Ereignis? Wird Florian Silbereisen einen Bluntroller anstellen? Warum war das Zeug in Woodstock so lasch? Und warum gibt plötzlich die ganze Welt eine einst verteufelte Droge frei. Plus: Füllen Kiffer die Steuerkasse von Finanzminister Lindner? Folge 471.
11/4/202248 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Kapitalismus ist wie Heroin - macht süchtig

Zunächst mal ganz herzlichen Dank, lieber Kapitalismus. Es waren 250 fette Jahre. Aber die Party ist jetzt vorbei. Wir brauchen eine neue Religion. Und da hätten wir auch schon ein paar Ideen. Im Mutmach-Podcast von Funke erklärt Bestseller-Autorin Ulrike Herrmann, warum sie Schluß gemacht hat mit dem Kapitalismus und welchen Lügen wir sonst noch so aufsitzen: Sonne und Wind können unseren Energiehunger nicht stillen. Wir verehren den Wachstums-Fetisch. Soziale Marktwirtschaft ist eine Fiktion. Selbsterhalten statt Selbstverwirlklichen. Ludwig Erhard hat „Wohlstand für alle“ gar nicht selbst geschrieben. Das Märchen vom Veggieday. Kann man sich glücklich schrumpfen? 1978 war auch nicht schlecht. Und warum ein Fleisch-Boykott ein guter Anfang wäre. Plus: Ein Exemplar von „Das Ende des Kapitalismus“ zu gewinnen. Mail genügt. Folge 470.
11/2/202253 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Roland Kaiser: Sieben Fässer Gurkenwasser

Santa Maria und Kaisermania, Habeck kriegt Fracking-Sausen und der Jenny-Kuschel-Faktor - der Mutmach-Podcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigem und Wirrem in die neue Woche: Senfbonbons für nervige Halloween-Blagen. Jens Spahn als Berliner Bürgermeister? Gedränge-Drama in Seoul. Schräger Vogel entdeckt. Sparheldin Jenny Kuschel. Das neue F-Wort heißt Fracking. Spezialistentipp bei Atomalarm: In den Straßengraben hechten und Aktentasche übern Kopf. Kein TikTok vor dem Tempel. Das Murmeltier-Drama: Elon Musk muß jeden Tag aufs Neue Elon Musk spielen. Steuersünder Schuhbeck: Promiknast JVA Landsberg jetzt mit Tischtennisplatte. Kanada: Vergewaltigungsmaschinerie im Eishockey. Bunkerdrills für russische Kinder. Computerkids streamen, äh, strömen zum Kreisligakick. Plus: Alkoholtest mit Bestnote. Folge 469.
10/31/202238 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Annalena Baerbock: Wie alt ihre Klamotten wirklich sind

Kanye West, Wolodimir Selenskij, Peter Fox - wenn Mode politisch wird. Der Mutmach-Podcast von Funke dreht sich um Macron Rollkragenpullover, Angela Merkels Rüstungsmode, um kulturelle Aneignung und andere schicke Themen: Wann werden Vätern die Cargo-Shorts vergeben? Wann gibt es Hugo-Boss-Unterhosenbündchen als Tattoo? Warum nicht gleich Preisschilder tragen? Wer traut sich Netzunterhemd zum Smoking? War Turnschuh-Minister Joschka Fischer eine Stilikone? Wie hieß Schröders Anzugmarke noch mal? Allzweckwaffe Lederjacke? Hat Eminem seine Musik geklaut? Was wollen Bomberjacke sagen? Wie funktioniert die Tim-Renner-Matrix? Karohemd oder Cordhose? Welchen Stil pflegen Klimaschützer? Gibt es den Adidas-Stamm und den Nike-Stamm? Wohnte Karl Lagerfeld in einem Altkleidercontainer? Was kommt nach Balenciaga? Plus: Wer kennt das Trendlabel Tuna Mayo? Folge 468.
10/28/202244 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Medienguru Poerksen: Social Media braucht gemeinsames Feiern

Welche Farbe nimmt das Chamäleon an, wenn es auf einen Spiegel gesetzt wird? Der klug-entspannte Professor Bernhard Poerksen erklärt am Expertenmittwoch des Mutmach-Podcasts die ganz großen Fragen: Was ist wertvoller: ein Rosengarten oder eine Eigentumswohnung? 5. Gewalt - was nicht bei Precht/Welzer steht? Warum Kommunikation eine Lebenskunst ist? Weshalb bescheren uns Pandemie und Klimakrise unspezifische Verlusterfahrungen? Wo hat sich die Bachforelle versteckt? Warum war socialmedia mal als digitale Hippie-Kommune geplant? Wieso halten die Gründerväter des Internets Facebook-Zuckerberg für einen Verräter? Wie lassen sich Trolle umdrehen? Wer ist der fröhliche Philosoph des Neudenkens? Wieso hieß der shitstorm früher flame war? Was ist so toll an echtem Miteinanderreden? Warum Vertrauensnetzwerke so wichtig sind? Niklas Luhmann und eine Extraportion Kybernetik. Plus: unsere bisher längste Buchliste. Folge 467.
10/26/202232 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Scholz, Charme und Meloni

Akku im Gebüsch und neue Bäume, Basta-Scholz und Altersrassismus im Berliner Klub - der Mutmachpodcast startet mit Wichtigem, Witzigen und Wirren in die neue Woche: Wie nett darf man zu einer Postfaschistin sein? Kater-Boykott und Iran-Solidarität. Ukraine-Wiederaufbau und Gaspreisbremsspur. Rabenbesuch und feine Pilze. Interessenpunkte und Cannabis-Dollar für den marokkanischen König. Schleppnetzminus und die Tücken des E-Bike-Mietens. Trommeln statt Techno, Plus: Politik-Guru Jörg Quoos verrät, was wirklich wichtig wird.
10/24/202225 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Aus der Angst in die Ruhe

Wie umgehen mit der Angst vor Krieg, Inflation, Kälte? Der Mutmachpodcast von Funke liefert jede Menge aufbauender Tipps, um mit der Unsicherheit der Welt besser umzugehen: Optimismustraining mit Greta, Hausschuhe mit Fell, Liegestütze für den Frieden, Stop dem Doomscrolling, Hirn ausbremsen, Angstbilder verkleinern, von Dieter Bohlen lernen, Katastrophenkurse belegen, Resilienztraining mit der dritten Person, Codeworte festlegen, der Grübelspirale entkommen, Medien hinterfragen, ins Handeln kommen durch Laubharken, Abbaden, Mut zum Tagträumen, Lob dem Selbstgespräch und Tee kochen. Plus: Wie die chinesische Fingerfalle gegen mentale und emotionale Erschöpfung hilft.
10/21/202236 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Windkraft, Kanzler Scholz und der geraspelte Stierhoden

Putin, Rente, Katzen - Windkraft geht alle an. Im Mutmach-Podcast von Funke erklärt Felix Genze, Geschäftsführer der Windpunx, wann Strom wieder billiger wird, wie die positive Psychologie hilft, Windrad-Skeptiker zu überzeugen, was es mit der Fledermausabschaltung auf sich hat, warum in Bayern 2022 nur drei Windräder gebaut wurden, weshalb Rotorenbauer ihre Werke in Deutschland schließen, ob Katzen oder Windräder mehr Vögel schreddern, wann Schwefelhexafluorid endlich überflüssig wird und warum sich Investments in Windparks lohnen können. Plus: Windpsychologie - wie die Aussicht auf Rendite plötzlich Störgeräusche senkt.
10/19/202240 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Kretschmer, Baerbock, DJ Omid - warum Tanzen hilft

Guido Maria Kretschmer, Robert Habeck, Oliver Polak, DJ Omid - warum wir authentische Typen lieben. Im Mutmach-Podcast von Funke werden zur neuen Woche die wirkllich wichtigen Fragen verhandelt: Sind die Grünen kompromisslos oder kompromissbereit? Wie werden Frauen zu Kriegerinnen? Warum ist uns Guido Maria Kretschmer so lange entgangen? Kann man sich in der begehbaren Prostata verlaufen? Weshalb ist Tony Bauer noch immer ein Geheimtipp? Darf man über Hodenkrebs Scherze machen? Muß sich gute Politik selbst erklären? Wie funktioniert die Comedy-Therapie.? Was können Pilze wirklich? Und was soll die Sache mit den Angelhaken? Plus: eine steile These zum künftigen Europa.
10/17/202227 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Silvana Koch-Mehrin über Kubicki: „Vom Acker gemacht“

Bilderbuch-Karriere, Absturz, Todgeburt, Brustkrebs, Neuanfang - die frühere FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin berichtet im Mutmach-Podcast von Funke über den „sehr amüsanten Geschichtenerzähler" Wolfgang Kubicki, die langen Jahre, in denen sie viel zu oft mitspielte, über Instrumentalisieren und Objektifizieren, über Christian Lindner und mißratene Gags, Kavaliersdelikte und stille Tränen, was sie von ihren Töchtern über die „Vergewaltigungskultur“ lernte, ihren Partner als Verbündeten, das Machtgefälle und den alltäglichen Sexismus in der Politik und die wirklich entscheidenden Fragen des Lebens: Wo sind meine Grenzen? Was tut mir gut? Wo ist der Hund? Plus: Lasst die Männer auch dumme Fragen stellen. Folge 462.
10/14/20221 hour, 19 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Empathie-Flüsterin Helle Jensen: Entspannte Schüler lernen besser

Mehr Lebensfreude und Spaß, Verantwortung statt Gehorsam, konstruktive Entspannung gegen Stress: Die dänische Pädagogin Helle Jensen berichtet im Mutmach-Podcast von Funke über die Erfolge ihres Empathie-Trainings an drei Berliner Schulen. Die Weggefährtin des Pädagogik-Gurus Jesper Juul über dankbare LehrerInnen und Kinder, über eine neue Haltung, die Perfektionswahn durch Mitgefühl ersetzt, über Dankbarkeit und tägliches Erden. Plus: Warum Autorität nichts mit autoritären Strukturen zu tun hat. Folge 461.
10/12/202236 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Niedersachsen: Gummistiefel, Gülle - und Stefan Weil

Stefan Weil regiert Niedersachsen weiterhin, Udo Butter wird berühmt, KGB vs Rocco und seine Brüder - der Mutmach-Podcast von Funke präsentiert zum Wochenstart Wichtiges, Witziges und Wirres: Niedersachsen bleibt Weil-Land. Micky Beisenherz und das verpaßte Ska-Konzert. Energiefresser wie Flutlicht und Konzerte verbieten? Endlich äußert sich Außenministerin Baerbock zu den mutigen Frauen im Iran. Boomer-Eltern, die peinlich rumpunken. Steckt Putin hinter der Bahn-Sabotage? CDU-fällt auf Fake-Skulptur von Konrad Adenauer herein. Mittellandkanal und Nazi-Porno. Erste Autogramme und Glückstränen in der Nacht. TrickTok Cannabis statt Schnaps für die AfD und eine Tasse aus SachsenAnhalt. Plus: Was politisch wirklich wichtig wird. Folge 460.
10/10/202230 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Fasten-Spezial: Dramatische Kefir-Beichte

Nierenkneifen, Eiphorie und müde vom Nichtstun - Mutter Suse und Sohn Paul beenden ihre Fastenwoche im Mutmach-Podcast von Funke mit einer schonungslosen Bilanz: Fressbeichte und Azidose, Gift-Weizen, Speisesaal-Challenge und hemmungsloser Verdauungstalk, Walking, Yoga und Qi Gong, Schonen, Säubern, Schulen und Urin, der nach Gemüsebrühe riecht. Plus: Wenn Kinder sich um die alten Eltern sorgen.
10/7/202226 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Fastenglück: "Ich sehe aus wie mit 18“

Quietschnieren, Feuchtgebiete und die russische Doppelagentin. Neue erschütternde Bekenntnisse im großen Fasten-Spezial des Muitmachpodcasts von Funke: über Nordic Walking in Nebelschwaden und die Kunst, am Obstbaum vorbeizugehen ohne einen Apfel zu klauen, von nächtlichen Ausflügen zur Pizzeria und kollektivem Schwammkopf, über Zickigkeits-Toleranz und eine russische Doppelagentin, von schnarchenden Müttern und nachtaktiven Waldkäuzen, von einem Stresstest bei Edeka, Euphorie auf dem Laufband und der Freude über ein ganzes Ei. Plus: die Wiederentdeckung des ZDF.
10/6/202229 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Gemeinsam fasten ersetzt jede Paartherapie

Basen, Buchinger, F.X. Mayr - wer Fasten will, muss wissen wie. Fastenexpertin Carina Teutenberg hat ihre Großstadtkarriere aufgegeben, um sich ganz dem Fasten zu widmen, vom Erstfaster über die Ketose bis zur Kauschule. Im Mutmachpopdcast berichtet sie vom Breitbandtherapeutikum Fasten: Wer fastet, hat Aussicht auf berauschende Erfahrungen, versorgt den Körper mit neuem Selbstbewusstsein, verjagt Entzündungen, schafft frische Energie und weiß, trockene Brötchen zu schätzen, Plus: Welche Killerphrase sich Daheimgebliebenen unbedingt sparen sollten.
10/5/202238 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Fasten-Spezial: Hilfe, mein Darm spricht zu mir

Kau-Training, Glaubersalz, Erleuchtung - im großen Fasten-Spezial des Mutmach-Podcasts von Funke berichten Suse und Paul von der Lust am Hungern und weiteren Abenteuern auf dem Zauberberg der Entsagung: Was will der gluckernde Bauch loswerden? Die Panik vorm Gemaule. Warum kauen alle so lange still vor sich hin? Lob dem Mittagsschlaf und Flugtiere mit Rüsseln. Wann kommt endlich die Erleuchtung? Bioimpedanz-Schnickschnack und Dinkelsemmeln. Eisenmangel oder vielleicht doch Mangan? Plus: Erst Leberwickel oder Lymph-Gymnastik?
10/4/202221 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Fürchten Sie eine russische Atombombe, Professor Masala?

Layla, Winnetou, Precht, Welzer - auf dem Jahrmarkt der Banalitäten redet alle über ein Buch, das kaum jemand gelesen hat. Umso substantieller geht der Mutmach-Podcast in die neue Woche, mit Professor Carlo Masala, der erklärt, warum Verhandlungen mit Putin derzeit ziemlich aussichtslos sind. Lieber Frühlingsrollen als Führungsrollen. Ferkel oder Kalb - warum Kühe Integrationsexperten sind. Wie umgehen mit russischen Deserteuren, Parodontose im Bücherregal und ungeschützten Seekabeln? Und: Fast and Furious mit Suse und Paul - wie viele Hungertattacken verträgt das Mutter-Sohn-Verhältnis? Plus: Kluges von Prof. Carlo Masala.
10/3/202231 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Antreten zum Vibe-Check

Let´s vibe together – der Mutmach-Podcast von Funke dreht sich zum Wochenende um das geheimnisvolle Jugendwort „vibes“, also um Atmosphäre, Ausstrahlung, Schwingung, Laune oder Stimmung. Wie entstehen Vibes, was macht sie aus, wie erkennt man sie? Wie lassen sich Vibes verändern? Empfinden Menschen automatisch dieselben Vibes? Herrschen in Deutschland Depri-Vibes? Wie viben wir mit Großvater, Chefin, Ärzten? Lassen sich Vibes vortäuschen? Und was verstehen PssychologInnen unter „Schwingungsfähigkeit“? Plus: Warum grinsende Schimpansen trügerische Vibes verbreiten.
9/30/202234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Ist Markus Lanz ein Sexismus-Opfer?

Ärmliche Kindheit, Gottschalk-Trauma, Top-Talker - die achterbahnartige Geschichte von Markus Lanz erzählt viel über Deutschland und seine Medien. Lars Haider hat in seiner Lanz-Biografie viel Überraschendes zusammengetragen: Was nach der Show in der Garderobe wirklich passiert, warum Christian Lindner nicht zu Lanz geht, wer der geheimnisvolle zweite Markus ist, wie Lanz seinen Charme taktisch einsetzt, warum er im Herzen Reporter ist, wen er wählen würde und wie es sich anfühlt, wenn die ganze Republik wutschäumend über einen herfällt. Plus: Ist Markus Lanz ein Opfer von Sexismus?
9/28/202239 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Kuba, Kennedy und Moskaus Atombomben

Hilfe, das Kind ist radikal - im Mutmach-Podcast von Funke werden überraschende politische Positionen enttarnt, Parallelen zwischen Kuba und Kiew deutlich und das Phänomen Andrew Tate erklärt: Noch mit dabei: Porsche und Uniper, Minister Wissing und seine Pläne, die Bahn zu sanieren, Willkommenskultur für russische Deserteure, blutiger Kampf ums Kopftuch, Französisch oder Mandarin, Snowflake und Sittenpolizei sowie Christian Raetsch und Ameisenbär Elise. Plus: Politik-Checker Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig wird.
9/26/202241 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Wir sind überprotestiert

Warum Diktatoren jeden Protest ersticken - der Mutmach-Podcast von Funke dreht sich zum Wochenende um die Kunst des Protestierens. Es geht um guten und schlechten Protest, Olaf Scholz und die Nackten, Shitstorm und Protest-Resilienz, Avocado-Tsunami im Falaffel-Land, Rudi Duztrschke und Greta Thunberg, Protest und Protein, Kerl Popper und Heinz von Foerster, Caipirinha-Protest und Toleranzparadox, Bettlaken und Baumhäuser. Plus: Der kleine Protestberater.
9/23/202233 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Post-Covid: Hilferufe aus ganz Deutschland

„Wir hoffen, dass wir 2023 ein Medikament haben". Bis zu fünf Millionen Deutsche, vor allem Frauen, leiden an Post- oder Long-Covid. Charité-Professorin Carmen Scheibenbogen fahndet nach Medikamenten für die Seuche nach der Seuche. Im Mutmach-Podcast von Funke erklärt die Immunologin, wie komplex sich die Suche nach dem richtigen Medikament gestaltet, ob sie angefeindet wird wie ihr Kollegen Christian Drosten, was Post-Covid mit dem chronischen Fatigue Syndrom ME/CFS zu tun hat, warum die Bundesregierung etwas großzügiger bei Forschungsgeldern sein könnte und welche Vorteile die Gesellschaft von einer zügigen Medikamemntenentwicklung hat. Plus: Hier finden Betroffene Hilfe und Informationen.
9/21/202245 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Scholz und Merz: Was läuft da mit den beiden?

Ist das Oktoberfest ein Menschenrecht? Der Mutmach-Podcast von Funke startet mit Wichtigem, Witzigen und Wirren in die neue Woche. Mit dabei: Roland Kaiser und das Gendern, ein romantisches Candlelight-Dinner mit Friedrich Merz und Olaf Scholz, 70 Tonnen Scherben und das Glück der Photovoltaik, eine Zusatzversicherung für Oktoberfest-Corona, Gelbhaubenkakadus und Wolfgang Schäuble, die Psychologie des Sparens, Smileys am Heizkörper, Mufflons und Mogelpackungen, Reparieren und die Risiken der Gießkannenpolitik. Plus: Heizen als Charaktertest: Wer dreht zuerst am Thermostat?
9/19/202227 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Stress ist eine Entscheidung

Hilflos, mutlos, kraftlos - wenn das Leben plötzlich in Zeitlupe verläuft. Die Symptome von Long- oder Postcovid sind vielfältig und betreffen angeblich zwölf Prozent aller Infizierten. Der Mutmach-Podcast von Funke zeigt Methoden, Tricks und Tipps, mit denen sich die Beschwerden besser ertragen lassen. Suse und Hajo sprechen über den Marmeladenglas-Trick, das Gift der Selbstbeschimpfung, die Kunst des Akzeptierens, den Wert des Dickkopfs, Galgenhumor und Traurigkeit, Angehörige und Selbsthilfegruppen, Dankbarkeit und Demut, selbstgemachter Druck und schlaffe Muskeln, das Atmen in die Entspannung, das Verzeihen von Schwäche und warum Stress eine Entscheidung ist. Plus eine gewagte These: Haben Robert Habecks Aussetzer mit den Spätfolgen seiner Covid-Infektion zu tun?
9/16/202238 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Schatz, ich hab` ins Wohnzimmer gepinkelt

„Ich konnte nicht sitzen, nicht stehen, nicht gehen“ - am Expertinnen-Mittwoch des Mutmachpodcasts von Funke spricht Sex-Therapeutin Ann-Marlene Henning in wunderbarer Offenheit über ihr Leben mit PostCovid, über 12 Tage Koma, die Wuschel- und Welpen-Therapie, ihre Traurigkeit, das Gefühl, wenn die Muskeln nicht gehorchen, die Sorgen der Liebsten, neue Glücksgefühle, nervige Rückfälle, große Vorhaben und eine sehr schwache Blase. Plus: Warum ein Dickkopf hilft.
9/14/202224 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Feminist Merz, gerupfter Habeck und Mett-Mann Söder

Wem Karl Lauterbach die Nachricht vom Tod der Queen überbrachte, warum Porsche-Fan Lindner keine Porsche-Aktien kauft und weshalb eine Quote noch keine Partei modernisiert - der Mutmach-Podcast von Funke bringt zum Wochenstart wieder Wichtiges, Witziges und Wirres. Mit dabei: Anton Hofreiter, dämliche Körperwitze, Prinz Charles bei Familie Kunz im Plattenbau, Kichererbsen und Hodenkrebs, ein sensationelles Seeed-Konzert, Achterbahnfahren mit Robert Habeck, die Nosferatu-Spinne, ein Atomkraftwerk als Waffe, Gleichstellungsfragen bei Delfinen, 58 öffentlich-rechtliche Berichterstatter und ein Crystal-Mettigel. Plus: Politik-Durchblicker Jörg Quoos erklärt, was die Woche über wichtig wird. Folge 446.
9/12/202229 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Abschied von der Queen: Danke, Majestät

Jägerin, Ikone, Pflichtfrau, Transformatorin - auch die härtesten Kritiker der Monarchie verneigen sich vor Elisabeth II. Im Mutmach-Podcast von Funke wird das Wirken einer Frau gewürdigt, die keinen Namen mehr brauchte, weil sie eins war mit ihrer Rolle: die Queen. Eine Reise durch ein märchenhaftes wie unheimlich diszipliniertes Leben mit: Prinz Philip, Contenance, Diana, Tränen, Michelle Obama, den Corgis, The Firm, Halsumdrehen, dem Bär Paddington, einer königlichen Jacht, Andrew, Edward und Fergi, Tassen mit Kronen und König Charles III.. Plus: Wurde das Wort „huldigen“ eigens für sie erfunden?
9/9/202230 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Reporter Jessen: Burger am AKW von Saporischschja

Mossul, Kabul, jetzt Ukraine - Mittwochsexperte Jan Jessen ist Politikchef der NRZ, aber auch Kriegsreporter. Mit Blick auf das umkämpfte AKW Saporischschja berichtet Jessen im Mutmachpodcast von Funke, wie es sich anfühlt, einen Hamburger mit Blick auf das umkämpfte Atomkraftwerk Saporischschja zu verspeisen, ob ihm seine Ausbildung als Krankenpfleger hilft, was der Krieg mit ihm und den Menschen macht, welche Szenen ihm im Kopf geblieben sind, was Frau und Kinder daheim sagen, welche Mißverständnisse in Deutschland herrschen, was die Ukrainer von der Ampel-Regierung halten, ob wir unsere Solidarität über den Winter bringen, wie er zwischen dickem Fell und emotionalem Abstumpfen balanciert, ob er eine Chance für Frieden sieht und was er von dem Urteil hält: „Ihr Deutschen zählt Pfennige, wir die Toten.“ Plus: Kann es im Krieg journalistische Unabhängigkeit geben? Folge 444.
9/7/202233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Deutschland im Geldregen: Kanzler Scholz entlastet sich

Ein Paket, das Kanzler Scholz entlastet, mysteriöse Karmafenster und das Wunder der Wasserpumpe - am Mutmach-Montag dreht sich alles um Entlastungen: Die Ampel entlastet Deutschland, der Sohn entlastet die Eltern und Kendall Old Elk entlastet Karl May. Und was gibt´s noch im Mutmachpodcast von Funke? Weinende Wortästheten, Pressekonferenzen am Sonntagmorgen, Mittellose im Metaverse, Nutella-Kapitalismus und heikle Textpassagen bei Jim Knopf, Emscher, Ahr und Pakistan, die Angst der Mörder vor dem Niedrigwasser und eben mal Finnisch lernen. Plus: Politik-Versteher Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig ist. Folge 443.
9/5/202232 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Baerbock, Benzinpreis, Daueralarm - Schluß mit dem Krisengeplauder

Baerbock und Benzinpreis, Wetter und Winnetou, Krise und Daueralarm - am Mutmachfreitag dreht sich alles um soziale Erschöpfung, um übergroße Erwartungen und die Sehnsucht nach Momenten der Ruhe. Da hat man sich eine ganze Pandemie lang auf Parties gefreut, doch Spaß will nicht aufkommen. Stattdessen lockt die heimische Höhle. Im Mutmach-Podcast von Funke geht es um anstrengenden Smalltalk, Burnout und Burnon, Reizüberflutung und absichtsvolles Mißverstehen, Brownfishing und Bullshitting, langweiliges Stadtteilvergleichsgequatsche, Selbstfürsorge und die Frage: Bin ich anders als vor der Pandemie? Plus: Warum so viele Menschen fast unsichtbar sind. Folge 442.
9/2/202233 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Mythos Resilienz: Wachsen wir in Krisen wirklich?

Gibt es Pannenpersönlichkeiten? Läßt sich die eigene Persönlichkeit verändern? Sind Frauen emotional instabiler? Am Expertinnenmittwoch verrät Professorin Eva Asselmann die neuesten Erkenntnisse der Persönlichkeitspsychologie: Warum prägt der erste Job mehr als das erste Kind? Weshalb nimmst die Gewissenhaftigkeit bei Führungskräften ab? Warum wachsen manche Menschen an Schicksalsschlägen? Welche Dämonen werden in Krisen hervorgelockt? Lassen sich Persönlichkeitseigenschaften verändern? Warum Doomscrolling krank macht? Wie läßt sich Resilienz trainieren? Gibt es posttraumatisches Wachstum? Plus: Das aktuelle Buch von Eva Asselmann zu gewinnen.
8/31/202245 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Wann lädt Habeck zum Winnetou-Gipfel?

Trotzstolz, Madonna, Winnetou und ein Känguru - zum Wochenstart liefert der Mutmach-Podcast von Funke und Berliner Morgenpost wieder Wichtiges, Wissenswertes, Witziges und Wirres: Bier im Brot, Old Shatterhand als preußischer Superheld, die irre Netflix-Serie "Kleo", neue Stunden- und Sekundenfreundschaften, Bäume wässern wie ein Profi, Winnetou als Nazi-Detox, taumelnde Triathleten, privater Kaufstop, zwei Männer starren mit dreckigen Flossen auf eine Wasserpumpe, Putin und die Tanzvideos von Sanna Marin, Regenprognosen als Lottospiel, der Geschmack des Wannsees, Aufsteiger Dimitrij Schaad und die alles entscheidende Frage: Wo kriegen wir Kernseife her? Plus: Politik-Guru Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig wird. Folge 440.
8/29/202234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Hello Kitty, Kubicki, Kabinenduft: die weite Welt der Trigger

Gerüche, Bilder, quietschende Bremsen - das Leben ist ein Meer von Triggern. Zum Wochenende dreht sich im Mutmach-Podcast von Funke und Berliner Morgenpost alles um die kleinen und großen Reize, die bei uns allen oft unbewusst starke Gefühle auslösen, Flashbacks fördern oder gar Traumata hervorholen. Das kann der Kohlgeruch im Treppenhaus sein oder Hello Kitty, Karl Lauterbach oder ein Knall. Besonders zuverlässig triggern Partner und Familie. Wie umgehen mit den vielen kleinen Triggerbiestern? Helfen Hypnose, illegale Substanzen oder Meditiation? Wie funktioniert die PITT-Therapie? Und: Gibt es Entspannungs-Trigger? Folge 439 - mit Triggergarantie.
8/26/202234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Jagoda Marinic, wie viel Straßenkind ist noch in Dir?

Kulturelle Hypnosen und die Wahrheit über Micky Beisenherz: Jagoda Marinic erklärt im Mutmachpodcast, wie die Nachrichtenfalle funktioniert und warum Suhlen schöner ist als Handeln.
8/24/202248 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Die Habeck-Dämmerung

Sanna Marin, Olaf Scholz, Helene Fischer und der Winter of Love - der Mutmachpocast von Funke und Berliner Morgenpost startet mit viel Tanzenergie in die neue Woche und einem Festival im Schlamm.
8/21/202233 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Dein inneres Kind wird TikTok finden

DarkTok, DrugTok, TrickTok - TikTok ist weit mehr als eine App für lustige Filmchen. Mehr als eine Milliarde junger Menschen hängen weltweit an der digitalen Nadel, Tendenz steil steigend. Mit einem ausgefuchsten Algorithmus, den selbst die Nerds im Silicon Valley neidvoll bestaunen, befeuert die chinesische Plattform Internetsucht, stiehlt Lebenszeit und kann als Massenmanipulationswaffe dienen.
8/19/202237 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Sylt exklusiv: Christian-Lindner-Doppelgänger gesichtet

Und täglich grüßt der Untergang - Bestsellerautor Per Leo ("Mit Rechten reden") liefert am Expertenmittwoch eine fundierte Haltungsberatung: Warum reden alle vom Wutwinter und nicht vom winter of love?
8/16/202251 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Habecks Stimme aus dem Wasserhahn

Nackte Nippel oder Vollbad, Rio Reiser oder Rolf Eden, Robert Habeck oder Christian Lindner, echter brauner oder grün gefärbter Rasen - hoch leben die deutschen Kulturkämpfe.
8/14/202237 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Beichte Deine Feriensünden, mein Sohn! MutmachSommerQuiz 4

Heimlich rauchen, knutschen, zechen - Pizza für 200 Euro, Kalbsbries auf Sardinien oder Affenarm auf Sumatra - im großen MutmachSommerQuiz verraten Paul, Suse und Hajo Schumacher letzte Urlaubsabenteuer.
8/10/202231 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Nacktwandern mit Wigald Boning - im MutmachSommerSpezial

Warum Wigald Boning Habecks bester Mann ist. Der Spaßsportler aus Oldenburg im großen MutmachSommerSpezial über Sonnenbrand an empfindlichsten Stellen, einen brägenklöterigen Morgen und Schweiß in der Cordhose.
8/7/202234 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Wo willst Du nie wieder Urlaub machen? MutmachSommerQuiz 3

Retsina-Falle, Affenklau auf Ameland und kein Dreier im Van - im großen MutmachSommerQuiz packen Paul, Suse und Hajo Schumacher wilde Urlaubsgeheimnisse auf den Tisch.
8/3/202227 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Endlich wieder Urlaub mit Raul Krauthausen - im MutmachSommerSpezial

"Speedy Boarding? Gibt's nicht für mich." Genervt von langen Wartezeiten? Na, dann hören Sie mal, was Raul Krauthausen mit seinem E-Rollstuhl erlebt. Der Inklusionsaktivist im großen MutmachSommerSpezial.
7/31/202233 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Kalmückien, Karohemd, geiles Känguruh - MutmachSommerQuiz 2

Parfüm bis zur Schulter - wenn die Duty-Free-Falle wieder zuschnappt. Im großen MutmachSommerQuiz packen Paul, Suse und Hajo Schumacher noch mehr Ungeheuerliches auf den Tisch, das im Sommer geschah.
7/27/202224 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Besser Chillen mit Micky Beisenherz - im MutmachSommerSpezial

"Nickerchen? Mache ich überall." Humorarbeiter Micky Beisenherz im großen MutmachSommerSpezial über den Drei-Sterne-Fluch des Jakob Lund, Showverbot durch die Gattin und vergeigte Insta-Posts.
7/24/202222 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Dein peinlichstes Ferienerlebnis? Das MutmachSommerQuiz 1

Ballermann-Braut, Gnocchi in Nepal und das Pucci-Parfüm - im großen MutmachSommerQuiz packen Paul, Suse und Hajo Schumacher alles auf den Tisch, was je im Sommer geschah.
7/20/202223 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

So urlauben Profis - mit Prof. Maren Urner im MutmachSommerSpezial

„Bester Ferienvorsatz: Fasse den Plan, keine Pläne zu machen.“ Neurowissenschaftlerin und Hirnkennerin Maren Urner erklärt im großen MutmachSommerSpezial, wie Erholung wirklich gelingt, wie wir nicht schon beim Packen verzweifeln und von welchen unsinnigen Urlaubsideen wir uns dringend verabschieden sollten.
7/17/202246 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Wer hat die Tickets, Schatz? Dämonenzoo zum Urlaubsstart

Alles eingepackt? Tickets dabei? Sonnenöl? Und ist der Backofen auch wirklich ausgeschaltet? Kaum naht der Urlaubsstart, kriechen altbekannte Dämonen aus ihren Höhlen.
7/15/202239 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

"Olaf Scholz sollte an seinem Beckenboden arbeiten"

Bäh-Übung für Annalena Baerbock, Sex als ideales Stimmtraining und einfach mal losbrüllen. Atem-, Stimm- und Sprechlehrerin Susanne Koch erklärt im Mutmach-Podcast am Expertinnenmittwoch, wie wir unsere Stimme mit einfachen Mitteln geschmeidiger machen.
7/12/202234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Christian Lindner, Jan Delay, Dr. Motte und die Love Parade: Welche Party war die beste?

Zum Wochenauftakt werden im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost die wirklich wichtigen Themen verarztet: Ist Christian Lindner der neue Kennedy?
7/10/202224 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Beweg Deine Hüften und tanz den Christian Lindner!

Du hast beim Tanzen in die Discokugel geguckt und Papa hat was auf dem Boden gesucht“ - in der Freitagsfolge des Mutmachpodcast erinnern sich Suse und Paul an peinliche Partymomente und klären, was das perfekte Sommerfest braucht.
7/8/202244 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Immer Ärger mit den Eltern: Wege aus der Schuldfalle

„Enttäusche Deine Eltern, dann wird es wieder einfacher“. Die Hamburger Psychologin und Autorin Anne Otto gibt am Expertenmittwoch hilfreiche Coaching-Tipps für den oft schwierigen Umgang mit den eigenen Eltern.
7/4/202247 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Thorsten Legat, Justin Bieber, Sylter Punks - die Sommerferien kommen

"Wasser, Sand und Sonne - Urlaub auf Arbeit". Zum Wochenstart gleitet der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost gut gelaunt in die Ferien.
7/3/202226 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Boris Becker, Kanye West und der westfälische Romantik-Bulle - alles hat ein Ende

Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde! Ob Beziehungen, Kriege, Gewohnheiten, Projekte - in der Wochenendfolge des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost dreht sich alles um die Kunst des Beendens.
7/1/202235 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Brandt, Schröder, Scholz - wie Hitlers Krieg über Generationen bis heute nachwirkt

„Krieg hört nicht auf, wenn die Waffen schweigen“ - am Expertenmittwoch erklärt Bestseller-Autorin Sabine Bode ("Kriegskinder", "Kriegsenkel"), wie sie ihre eigene Familiengeschichte aufarbeitete und endlich Frieden fand.
6/29/202256 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Habeck, Merz, Kliemann, Alter - die drei Deutschlands

"Du warst auch schon mal auf Schloß Elmau, mein Sohn!" - zum Wochenstart werden im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost die wirklich wichtigen Themen verhandelt: Wie Robert Habeck kommuniziert, warum der Urlaub gefährdet ist, weshalb Fjorde brennen, wieso Hitze die Aggression steigert und warum der Kampf um die Abtreibung auch Männer angeht.
6/26/202232 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Immer Stress mit dem Lockermachen

Meditation, Achtsamkeit und Flow – bewusster Leben wollen alle. Aber wie geht das: Lockermachen? Was bedeutet dieses Hier & Jetzt? In der großen Wochenendfolge des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich Suse und Paul, was unter „einfach Sosein“ zu verstehen ist.
6/24/202244 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Schule fertig, jetzt Karriere: Papa, was ist ein Dispo?

"Das Studium ist der SUV des Bildungsbürgers - vor allem Status". Am Expertenmittwoch leistet Karriereberater Matthias Trüper Erste Hilfe, wenn das Kind BWL studieren will, Eltern durchdrehen und Onkel Werner doch keine Festanstellung bietet.
6/21/202249 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Danke, Hitzewelle: 50 Shades of Schweiß

Altschweiß, Documenta-Nazis und ein verwirrender Bundespräsident: Angenehme gedankliche Kühle zur neuen Woche im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost.
6/19/202222 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Yoga, Atmen, Stefanie Stahl - lasst das innere Kind einfach chillen

.„Ich hatte einen anhaltenden Zustand von Reinheit und Glückseligkeit“ - Yoga, Ayahuasca, Stefanie Stahl: Millionen Menschen lieben Workshops und Wochenendtrainings. Bringt das Milliardengeschäft mit dem Selbstoptimieren mehr als gehobenes Entertainment?
6/17/202247 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Sex-Heilerin Iva Samina: Orgasmen sind überbewertet

."Oh mein Gott, ich fühle plötzlich so viel ..." - Sex-Heilerin Iva Samina spricht im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost radikal ehrlich über die Vorzüge von Dreieck und Polyamorie, Orgasmus-Stress und geile Nähe und mechanischen Sex und toxisches Kopfkino.
6/15/202245 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Die leeren Augen der Britney Spears

Habecks Bettenlager, Britneys leere Augen und der Jointbauer von Snoop Dog: Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost startet mit guter Laune und großen Fragen in die Woche.
6/12/202231 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Der Gott der kleinen Freuden: Was uns im Alltag glücklich macht

Mit dem Rad durch die nächtliche Stadt, Kinder im Anzug, Zu-Null-Sieg gegen den Pfandautomaten. Um das Geschenk der kleinen Freuden dreht sich Folge 410 des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost.
6/10/202239 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Ildiko von Kürthy: Wenn mittelalte Frauen noch mal steil gehen

Warum lachen Frauen über schlechte Witze, Ildiko von Kürthy? Die Autorin und Mittwochsexpertin erklärt im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost, warum sie ihre Hemmungen heute genauer betrachtet.
6/7/202258 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Warum trinken jetzt alle Espresso mit O-Saft?

Bier auf dem Friedhof, Stasi bei Facebook und einmal in die Nordsee kotzen - der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost startet mit ganz großen Themen in die neue Woche
6/5/202235 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Benjamin von Stuckrad-Barre: "Kunst muss gar nix!"

Bong mit Friedrich Merz, Banane mit Nutella und: Original-Reporterpreis von 2013 leihweise zu gewinnen.
6/1/20221 hour, 8 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Toni Kroos und Muffeldeutschland

Muffel-Millenials, Müllterroristen, gewaltbereite junge Frauen und Freikarten - der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost startet mit herzerweichenden Themen in die Woche.
5/29/202234 minutes
Episode Artwork

Finanz-Guru Tenhagen: Cannabis-Aktien? Eher nicht.

Finanz-Guru Hermann-Josef Tenhagen über Inflation und Cannabis-Aktien, lebenslanges Taschengeld und Sparen als Lebenseinstellung.
5/25/20221 hour, 55 seconds
Episode Artwork

"Und wenn wir jetzt Affenpocken haben, Schatz?"

Gefühlte Infektionen, Partyhits und Putins Psyche - im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost werden die großen Fragen des Lebens gelöst.
5/22/202222 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Olaf Scholz: Ein toxischer Hauch von Arroganz

"Eltern dienen ja auch als Feindbild" - Im großen Wochenendspezial des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost durchleuchten Paul und Hajo Schumacher das fragile Kunstwerk Demokratie
5/20/202251 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

"Putins Atom-Drohungen sind maßgeschneidert für Deutschland"

Russland-Kennerin Dr. Anna Veronika Wendland erklärt am Expertenmittwoch des Mutmachpodcasts, wie Putins tickt,
5/17/202249 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Fast geheim: Diesen Sex-Podcast empfiehlt Jan Böhmermann

Jan Böhmermann und Hendrik Wüst, Fynn Kliemann und Elon Musk - der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost startet mit Paul und Hajo Schumacher rasant in die neue Woche
5/16/202233 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Sex, Geld, Lügen - so schmutzig ist Podcasten wirklich

Der Podcast und seine 400 Folgen - in der großen Jubiläumsfolge des Mutmachpodcasts der Berliner Morgenpost stellen sich Suse und Hajo Schumacher allen Fragen der Fans:
5/13/202245 minutes
Episode Artwork

Baerbock in Butscha - was haben wir diese Frau unterschätzt

"Artillerie oder Atombombe: Mit den Russen kommt die vollständige Vernichtung"
5/11/202247 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Scholz macht den Habeck

Ein Liebesbrief von Tatjana aus der Ukraine und Frühjahrsputz im Meinungskeller.
5/7/202222 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Wege aus der Scham - über ein sehr deutsches Gefühl

Kriegsscham, Offene-Briefe-Scham, Porno-Scham - Deutschland schämt sich gern in Grund und Boden.
5/6/202244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Strategie-Guru Rieck: "Scholz macht das gar nicht schlecht"

Wer gut verhandeln will, braucht Knüppel und Schinken - am Expertenmittwoch erklärt der Mittwochsexperte und Spieltheoretiker Professor Christian Rieck im Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost, warum Olaf Scholz durchaus schlau agiert.
5/2/202236 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Boris Becker - Spott oder Mitgefühl?

"Enteigne Dich doch selbst, Schatz!" Radkorso, fliegende Eier und das Konzert des Jahres - der Frühling ist da.
4/30/202226 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Klapse, Kreuzigen oder gleich ins Exil? Wie Strafen wirken