Winamp Logo
WDR ZeitZeichen Cover
WDR ZeitZeichen Profile

WDR ZeitZeichen

German, History, 1 season, 644 episodes, 6 days, 13 hours, 46 minutes
About
Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.
Episode Artwork

Medizinvermarktung als Heldengeschichte: die Behringwerke

Für seine Serumtherapie gegen Diphterie erhält der Mediziner Emil von Behring 1901 den Nobelpreis. Am 16. April 1914 eröffnet er die Behringwerke Marburg und Bremen. Von Irene Geuer.
4/15/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Er gründet das Museum Folkwang: Der Kunstmäzen Karl Ernst Osthaus

Kontakt zu Kunst steigert die Lebensqualität - davon ist Karl Ernst Osthaus überzeugt. Viele Ideen setzt der 15.4.1874 geborene Kunstmäzen in seiner Heimatstadt Hagen um. Von Berit Hempel.
4/14/202414 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Rachel Carson: Pionierin der Umweltbewegung

Das Insektenvernichtungsmittel DDT gilt in den 60ern als Wunderwaffe. Rachel Carsons (gestorben am 24.4.1964) "Der stumme Frühling" warnt vor den Gefahren - mit Erfolg. Von Andrea Kath.
4/13/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Anhörung von J. Robert Oppenheimer vor der US-Atomkommission

Als der "Vater der Atombombe", J. Robert Oppenheimer, die Wasserstoffbombe ablehnt, muss er vor der US-Atomkommission erscheinen. Die Anhörung beginnt am 13.4.1954. Von Wolfgang Meyer.
4/12/202416 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Résistance in den Cevennen - der Held ist die Gemeinschaft

Im Widerstand verbunden: am 12.4.1944 wehren sich in den Cevennen 120 Franzosen und Deutsche gemeinsam und erfolgreich gegen 2.000 SS-Männer und Vichy-Polizisten. Von Thomas Pfaff.
4/11/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Auf Sanddünen erbaut: Die Gründung der Stadt Tel Aviv

Am 11. April 1909 trafen sich rund 60 Familien auf den Sanddünen nördlich von Jaffa und gründeten Tel Aviv Heute gilt die Stadt als weltoffene Metropole. Von Marfa Heimbach.
4/10/202414 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Ekel Alfred ist seine Erfindung: Der Fernsehautor Wolfgang Menge

Seine Drehbücher haben Spannung, Humor - und Stoff für den kritischen Verstand: Wolfgang Menge kommt am 10.4.1924 zur Welt und liefert dem Fernsehen neue Ideen. Von Christiane Kopka.
4/9/202414 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Der Fall Gurlitt: Ein deutscher Kunst-Krimi

Ein Berg teurer Bilder in einer verwahrlosten Wohnung. Picassos zwischen schimmligen Konservendosen. Daneben: Nazi-Raubkunst? Die Behörden waren beim "Fall Gurlitt" überfordert. Am 9.4.2014 gab die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte Bilder zurück. Von Martina Meißner.
4/8/202413 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Karlheinz Deschner: Die "Kriminalgeschichte des Christentums"

Die zehn Bände der "Kriminalgeschichte des Christentums" wurden zu Karlheinz Deschners Lebenswerk: Jahrzehnte der Arbeit - fast 6000 Seiten. Von Hans Conrad Zander.
4/7/202414 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Zwei Männer fliehen aus Auschwitz und berichten vom Massenmord

Am 7.4.1944 gelingt Rudolf Vrba und Alfred Wetzler die Flucht aus dem KZ Auschwitz-Birkenau. Sie berichten von den Massenmorden und werden gehört. Das hat Wirkung. Von Almut Finck.
4/6/202415 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Richard Löwenherz: Die Strahlkraft von Mythen und Legenden

Die Fakten: König von England, gestorben am 6.4.1199. Es gibt kaum einen Herrscher vor der Moderne, desen Leben so übestrahlt wird von Legenden. Von Wolfgang Meyer.
4/5/202413 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

"Nirvana"-Sänger Kurt Cobain stirbt in Seattle (am 5.4.1994)

Die Grunge-Band Nirvana liefert den Soundtrack einer Generation - deshalb ist die Nachricht vom Suizid des Sängers Kurt Cobain im April 1994 für viele ein Schock. Von Christopher Heimer.
4/4/202414 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Ältester aktiver Artist der Welt: Konrad Thurano

Noch mit fast 100 Jahren steht Konrad Thurano (geboren am 4.4.1909) im Rampenlicht - als Artist am und auf dem Seil. Ein Jahrhundert-Leben. Von Susanne Rabsahl.
4/3/202414 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Ein Leben für die Schimpansen: Verhaltensforscherin Jane Goodall

25 Jahre mit Schimpansen im Dschungel leben: Das gibt Jane Goodall (geboren am 03.04.1934) so viel Kraft, dass sie auch mit 90 Jahren noch für die Tiere kämpft. Von Daniela Wakonigg.
4/2/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

A Star of Soul: Marvin Gaye

"What's Going on" oder "Sexual Healing" sind Beispiele seiner Erfolge: Marvin Gaye, geboren am 2.4.1939, lebt nie dauerhaft glücklich und wird Opfer einer Tragödie. Von Melahat Simsek.
4/1/202414 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Genderdebatte im Römischen Senat: Am 01. April 47 v. Chr.

Während Caesar in Ägypten weilt, beginnt am 1. April 47 v. Chr. im römischen Senat eine - damals neue - Diskussion: Die Genderdebatte. Es geht nicht nur um Sternchen! Von Veronika, Biermann, Ulrich Bock.
4/1/202414 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Christian Morgenstern: leichtfüßige Lyrik und ernstes Wesen

Am 31.3.1914 ist einer der größten deutschen deutscher Dichter der Moderne gestorben: Christian Morgenstern ist längst nicht nur für seine komischen Gedichte berühmt... Von Hans Conrad Zander.
3/30/202414 minutes, 1 second
Episode Artwork

Adam Ries(e): Rechenmeister und kurfürstlicher Hofarithmetikus

Man nehme einen Müllerssohn, der der Masse des Volkes im 16. Jahrhundert das Rechnen beibringen wollte. Das macht nach Adam Riese ein neues Zeitzeichen. Von Marko Rösseler.
3/29/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

WDR 3 wird 60: Geschichte eines guten Programms!

Die BBC liefert das Vorbild, und am 29.3.1964 geht WDR 3 als täglich ausgestrahltes Programm an den Start: Für Menschen, die Kultur genießen, gern zuhören und mitdenken. Von Herwig Katzer.
3/28/202414 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Piratensender "Radio Caroline" geht auf Sendung (am 28.3.1964)

Auf hoher See machen Rock-und-Pop-Fans 1964 vor der englischen Küste halblegal Radio - und der BBC Konkurrenz. Der Piratensender "Caroline" hat einen riesigen Erfolg. Von Thomas Pfaff.
3/27/202415 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Er prägte Italien: Medienmogul und Politiker Silvio Berlusconi

27. März 1994: Silvio Berlusconi erringt seinen ersten Wahlsieg in Italien. Es ist der Auftakt zu einer politischen Karriere, die das Land nachhaltig verändert. Von Edda Dammmüller.
3/26/202415 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Phantom eines Schriftstellers: Wer B. Traven wirklich war

Als Bestsellerautor ist B. Traven international bekannt, doch keiner kennt seine Identität: Erst nach seinem Tod am 26.3.1969 lösen sich einige Rätsel. Von Christian Kosfeld.
3/25/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Tödliche Heimsuchung für Westafrika: Ebola (2014)

In Guinea bricht 2014 das Ebolafieber aus. Die Epidemie verbreitet sich über mehrere westafrikanische Länder und gilt als größte seit Entdeckung des Ebolavirus 1976. Von Martina Meißner.
3/24/202414 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Albert Einstein wird 1934 "strafausgebürgert"

Der Physiknobelpreisträger lebt zur Nazizeit längst nicht mehr in Deutschland, will auch kein Deutscher mehr sein – dennoch wird ihm zu Propagandazwecken die Staatsbürgerschaft aberkannt... Von Martin Herzog.
3/23/202414 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Ein Attentat mit Folgen: August von Kotzebue

Als der Erfolgsautor August von Kotzebue am 23.3.1819 getötet wird, halten Teile der deutschen Öffentlichkeit das für eine gute Nachricht: Sie irrten sich. Von Jutta Duhm-Heitzmann.
3/22/202414 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Frei, selbstbestimmt, endlich erwachsen: Volljährigkeit mit 18

Als am 22.3.1974 der Bundestag das Volljährigkeitsalter von 21 auf 18 Jahre senkt, werden in der BRD aus rund 2,5 Millionen Jugendlichen junge Erwachsene. Von Anja Arp.
3/21/202414 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Wie John Law mit einem Papiergeldsystem Frankreich retten wollte

Frankreich ist im frühen 18. Jahrhunderts hoch verschuldet. John Law (Todestag 21.3.1729) verspricht mit einem Finanz-System Rettung. Nach großem Boom zerplatzt die Blase. Von Christoph Vormweg.
3/20/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Jugendfreizeit im Dienst der SED: Die Pioniere

Sport und Spiele verspricht die Pionierorganisation, deren Gründung am 20.3.1949 in Ostberlin gefeiert wird. Doch Teilnahme ist Pflicht, Ziel ist die Treue zur DDR. Von Thomas Klug.
3/19/202414 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Begründer der deutschen Hochseeflotte: Alfred von Tirpitz

Großadmiral, Marineminister, Strippenzieher. Einflüsterer des Kaisers, versessen nach Weltgeltung: die Karriere des eigentlich Bürgerlichen Alfred Tirpitz ist atemberaubend. Von Edda Dammmüller.
3/18/202414 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Ferdinand Franz Wallraf - der Retter der Geschichte von Köln

Der Universal-Sammler Ferdinand Franz Wallraf: omnipräsent ist er in Köln mit seinen Hinterlassenschaften - und doch irgendwie nicht zu fassen. Er starb am 18.3.1824. Von Ralph Erdenberger.
3/17/202414 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Die französische Revolutionärin Marie-Jeanne Roland

Sie ist mitten drin in der Französischen Revolution. Ihr Mann ist Innenminister, sie schreibt Texte für ihn. Dann kommt Madame Roland (geboren am 17. März 1754) in Haft. Von Christoph Vormweg.
3/16/202414 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Nebukadnezar II. erobert Jerusalem am 16.3.597 v.Chr.

Babylon ist damals die größte und wohl prächtigste Stadt der Welt. Dessen König erobert im 7. Jahrhundert das kleinere Jerusalem - und verändert damit den Lauf der Religionsgeschichte... Von Daniela Wakonigg.
3/15/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Franciscus Sylvius, Vorreiter der wissenschaftlichen Medizin

Die Forschung von Franciscus Sylvius (geboren am 15.3.1614) ist nicht immer angenehm: Um den ph-Wert zu messen, kostet er Speichel oder Urin der Patienten mit der eigenen Zunge. Von Marko Rösseler.
3/14/202414 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Sie revolutioniert die Baumwollernte: Die "Cotton Gin"

Die Erfindung der Maschine zur Entkörnung der Baumwolle, die am 14.3.1794 in den USA patentiert wird, hat weitgehende wirtschaftliche und gesellschaftliche Folgen. Von Almut Finck.
3/13/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Kolonialismus kitschig verklärt: Frieda von Bülow

Sie gilt als Begründerin des Kolonialromans: Frieda von Bülow, gestorben am 12.3.1909, denkt und schreibt rassistisch, ihre Texte sind als historische Quellen zu sehen. Von Heide Soltau.
3/11/202414 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Weimar - so viel mehr als nur Goethe-Stadt

Weimar gilt seit Goethe als die deutsche Kulturhauptstadt schlechthin - mit sehr wechselhafter Geschichte. Die erste urkundliche Erwähnung datiert vom 11.3.899. Von Daniela Wakonigg.
3/10/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Gegen die chinesische Besatzung: Der Aufstand der Tibeter

Am 10. März 1959 beginnt der Aufstand in Tibet, der von chinesischen Truppen blutig niedergeschlagen wird. Der Dalai Lama flieht verkleidet aus seinem Palast. Von Andrea Kath.
3/9/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Taras Schewtschenko: Vom Leibeigenen zu dem Dichter der Ukraine

Taras Schewtschenko (geb. am 9.3.1814) begründet die moderne ukrainische Literatur. Russische Herrscher werden bei ihm zu Witzfiguren: Kritik, für die er einen hohen Preis zahlt. Von Irene Dänzer-Vanotti.
3/8/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

8.3.1979: Tausende Iranerinnen gegen den Schleierzwang

Der Schah ist gerade gestürzt, da erlassen die islamischen Revolutionäre um Khomeini ein Schleiergebot. Irans Frauen protestieren zu Tausenden. Von Marfa Heimbach.
3/7/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Die Suche nach neuen Welten: Das Weltraum-Teleskop "Kepler"

Am 7.3.2009 startet eine Nasa-Rakete mit dem Weltraum-Teleskop "Kepler" ins All. Und mit ihr die uralte Frage: Ist der Mensch allein im Universum? Von Wolfgang Burgmer.
3/6/202414 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Martin Niemöller - ein Leben in Widerspruch und Widerstand

Vom U-Boot-Kapitän zum Pfarrer und Pazifisten. Vom Nationalisten und NSDAP-Wähler zum Widerstandskämpfer. Am 6. März 1984 stirbt in Wiesbaden der Theologe Martin Niemöller. Von Uwe Schulz.
3/5/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Alfred von Waldersee, preußischer Kolonialverbrecher in China

Der preußische Generalfeldmarschall Alfred Graf von Waldersee befehligt die brutale Niederschlagung des "Boxeraufstandes" in China. Am 5.3.1904 stirbt er in Hannover. Von Murat Kayi.
3/4/202413 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Johanna Ey, Kunsthändlerin und meistgemalte Frau

"Mutter Ey", geboren am 4.3.1864 als Johanna Stocken in eine arme Familie in Wickrath, wurde zur Galeristin und Förderin deutscher Avantgarde-Künstler – und zur damals wohl meistgemalten Frau Deutschlands... Von Christiane Kopka.
3/3/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Ariane Mnouchkine: Sonnenkönigin des Theaters

Die Grand Dame des französischen Theaters Ariane Mnouchkine wird am 3.3.2024 85 Jahre alt. Seit 60 Jahren leitet sie das 1964 von ihr gegründete Pariser Theatre du Soleil. Von Claudia Belemann.
3/2/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Carl Schurz: Vom 1848er-Revolutionär zum Lincoln-Vertrauten

Carl Schurz (geboren am 2.3.1829) Leben war abenteuerlich und einzigartig. Als Revolutionär von 1848 gelang ihm nach seiner Flucht aus Deutschland eine einmalige Karriere in den USA. Von Michael Reinartz.
3/1/202414 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Wie die Sixtinische Madonna nach Dresden kam: ein Kunst-Abenteuer

Friedrich August III., Kurfürst von Sachsen, will unbedingt einen echten Raffael haben. Am 1.3.1754 schaffen seine Kunst-Agenten ein berühmtes Werk über die Alpen. Von Monika Buschey.
2/29/202412 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Nina Simones "Mississippi Goddam" uraufgeführt (im Februar 1964)

Jetzt reicht's! Nina Simone erträgt den alltäglichen und tödlichen Rassismus nicht mehr – und komponiert in 20 Minuten einen Protestsong, der niemanden kaltlässt... Von Veronika Bock.
2/28/202414 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Er rettet "Vom Winde verweht": Der Drehbuchautor Ben Hecht

Er gilt als "Shakespeare von Hollywood": Ben Hecht (geboren am 28.2.1894) ist der wohl berühmteste Drehbuchautor der Traumfabrik. Dabei sieht er die Arbeit kritisch. Von Christiane Kopka.
2/27/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Der 13-jährige Beethoven flieht vor der Eisflut (am 27.2.1784)

Wie kommt es zur "Sündflut", die als Jahrtausend-Hochwasser in die Geschichte eingeht und vor dem sich auch der junge Beethoven in Bonn aus dem Fenster retten muss? Von Almut Finck.
2/26/202414 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Die Nazis von Beginn an richtig eingeschätzt: Carl von Ossietzky

In NS-Gefangenschaft erhält er den Friedensnobelpreis: Der Autor Carl von Ossietzky kommt im Februar 1934 ins KZ Esterwegen, die Folter dort zerstört ihn. Von Manfred Bonson.
2/25/202414 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Pionier des Nachrichtenwesens: Paul Julius Reuter

Am 25.2.1899 stirbt der Agenturgründer Paul Julius Reuter in Nizza. Sein Einfluss auf die Informationsflüsse der Welt ist bis heute spürbar. Von Christoph Vormweg.
2/24/202414 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Hinrichtung des Deutschen Karl LaGrand in den USA am 24.2.1999

Die Frage ist nicht, ob Karl LaGrand und sein Bruder die Tat begangen haben. Die Frage ist, ob sie dafür sterben müssen - und das nach all diesen Jahren. Von Andrea Kath.
2/23/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Religiöses Gewaltregime in Münster: Das Täuferreich

Ihre Herrschaft in Münster ist kurz und brutal, sie beginnt am 23.2.1534: Die Täufer, so genannt wegen der Erwachsenentaufe, sind christliche Fundamentalisten. Von Heiner Wember.
2/22/202415 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

"El Chapo" - der zum Volksheld verklärte Drogenboss

Am 22.2.2014 wird Joaquín Guzmán, auch bekannt als El Chapo, festgenommen, was zunächst als bedeutender Erfolg der Maßnahmen gegen das organisierte Verbrechen in Mexiko gilt... Von Herwig Katzer.
2/21/202414 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Robert Mugabe: erst gefeierter Held, dann gefürchteter Diktator

Zunächst gilt er als Befreier von der britischen Kolonialmacht, dann wird Robert Mugabe, geboren am 21.2.1924, zum gefürchteten Gewaltherrscher in Simbabwe. Von Wolfgang Meyer.
2/20/202416 minutes, 1 second
Episode Artwork

Schauspieler mit großem Schalk im Nacken: Heinz Erhardt

Mit Heinz-Erhardt-Programmen lassen sich bis heute Säle füllen. Geboren wurde der populäre Humorist am 20.2.1909 in Riga als Kind baltisch-deutscher Eltern. Von Christoph Tiemann.
2/19/202414 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Legendärer Modemacher: Karl Lagerfeld

Den Satz über Jogginghosen hat er nur sinngemäß gesagt: Karl Lagerfeld, gestorben am 19.2.2019, ist für manchen schrägen Spruch bekannt. Seine Mode ist weltberühmt. Von Anke Rebbert.
2/18/202414 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Kublai Khan: Mongolischer Großkhan und chinesischer Herrscher

Dschingis Khans Enkel steht weit hinten in der Erbfolge. Trotzdem herrscht Kublai (gestorben am 18.2.1294) über eines der größten Imperien der Menschheitsgeschichte. Von Murat Kayi.
2/17/202414 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Friedrich Alfred Krupp: Gründet das Stahlwerk in Rheinhausen

Friedrich Alfred Krupp, geboren am 17.2.1854, macht das Unternehmen international erfolgreich. Die Umstände seines Todes sind nicht zweifelsfrei geklärt. Von Kay Bandermann.
2/16/202414 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Im Film "Der Untergang" spielt er Adolf Hitler: Bruno Ganz

Er zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schauspielern: Bruno Ganz, gestorben am 16.2.2019. Er glänzt in ganz unterschiedlichen Rollen - auch in einem Kinderfilm. Von Andrea Klasen.
2/15/202414 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Ethel Merman, Stimmwunder und frühe Broadway-Ikone

Die Karrieren von Adele oder Céline Dion, die Gänsehautmomente im Musical: Undenkbar ohne das Vorbild von Ethel Merman (gestorben am 15.2.1984) und ihrer Gesangstechnik. Von Jana Fischer.
2/14/202414 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Josephine Baker erhält Auftrittsverbot in München (am 14.2.1929)

Ein internationaler Star: Tänzerin, dazu Sängerin, erste Schwarze Hauptdarstellerin im Tonfilm. Und Josephine Baker kämpft gegen Rassismus, leistet Widerstand gegen die Nazis. Von Veronika Bock ;Ulrich Biermann.
2/13/202414 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Wilhelm Voigt, der "Hauptmann von Köpenick" (geb. am 13.2.1849)

Er wird durch seine "Köpenickiade" berühmt: Wilhelm Voigt verkleidet sich als Hauptmann und raubt 1906 mit gutgläubigen Soldaten im Köpenicker Rathaus die Stadtkasse. Von Heiner Wember.
2/12/202414 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Der erste große Sieg der Muslime unter Mohammed gegen Mekka

Die Schlacht von Badr am 13.3.624 ist ein Schlüsselereignis der frühen islamischen Geschichte. Der Sieg öffnet den Muslimen unter Mohammed den Weg nach Mekka. Von Marfa Heimbach.
2/12/202414 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Abraham Lincoln: Kampf um die Vereinigten Staaten von Amerika

Das Attentat trug zur Bildung des Mythos bei: Vor allem aber machen Lincolns (geb. 12.2.1809) Persönlichkeit und Verdienste ihn zu einem der größten US-Präsidenten aller Zeiten. Von Irene Dänzer-Vanotti.
2/11/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Lebensgefahr unter Tage: Die Staublunge

Das Leiden ist seit dem Altertum bekannt: Die Staublunge. Seit dem 11.2.1929 gilt Silikose als Berufskrankheit, erkrankte Bergleute erhalten Geld aus der Versicherung. Von Steffi Tenhaven.
2/10/202414 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Scham, Angst und Hoffnung: Tagebuch des Petter Moen

Am 10.2.1944 schreibt Petter Moen im Osloer Gestapo-Gefängnis seinen ersten Tagebucheintrag. Heimlich entsteht mühsam ein wichtiges Dokument, das niemanden kaltlässt. Von Irene Geuer.
2/9/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Tomi Ungerer, Bilderbuchautor, Schriftsteller und Freigeist

"Die drei Räuber" - ein Kinderbuch als Westbestseller. Geschrieben und gezeichnet von Tomi Ungerer (gestorben am 9.2.2019). Seine Kunst, auch die für Kinder, war schonungslos und satirisch. Von Christoph Vormweg.
2/8/202413 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Die Sortierung des Kosmos: Mendelejews Periodensystem

Der russische Chemiker Dmitri Mendelejew (geboren am 8.2.1834) ordnet mit seinem Periodensystem die chemischen Elemente mit einem Clou: er lässt Lücken für Unentdecktes. Von Wolfgang Burgmer.
2/7/202414 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

"Indiana Jones der Bibelwissenschaft": Konstantin v. Tischendorf

Am 7.2.1859 entdeckt der Bibelforscher Konstantin von Tischendorf die wohl älteste Bibelhandschrift, den "Codex Sinaiticus", nach einer abenteuerlichen Reise... Von Wolfgang Meyer.
2/6/202415 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Rudi Assauer, Schalkes Erfolgsmanager (gestorben am 6.2.2019)

Er spielt für den BVB und für Werder Bremen. Als Manager bringt er Schalke in die Erfolgsspur zurück. Dann spricht der "Fußball-Macho" Rudi Assauer über seine Krankheit. Von Detlef Wulke.
2/5/202414 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Griechenland den Griechen: Der Politiker Andreas Papandreou

Andreas Papandreou (geboren am 5.2.1919) war der erste sozialistische Premierminister Griechenlands: ein unberechenbarer Modernisierer - ein bewegtes, spannendes Leben. Von Claudia Friedrich.
2/4/202414 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Der Schriftsteller Alfred Andersch: Demokratie braucht Schutz

Alfred Andersch, geboren am 4.2.1914, gilt als engagierter deutscher Autor. Nach seinem Tod zeigt sich: Sein Selbstbild stimmt nicht mit historischen Fakten überein. Von Christian Kosfeld.
2/3/202414 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Simone Weil, widerspenstige Philosophin

Eins ihrer Lebensthemen: Sensibilität für das Leiden anderer. Für viele gehört Simone Weil (geboren am 3.2.1919) zu den wichtigsten Philosophinnen des Abendlands. Von Doris Arp.
2/2/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Sie beherbergt Brecht im finnischen Exil: Hella Woulijoki

Finnische Unternehmerin und Kommunistin, Rundfunkintendantin und Autorin: Hella Wuolijoki, gestorben am 2.2.1954, hat auch mit Bertolt Brecht ein Drama verfasst. Von Petra und Giessen, Hans Schirrmann.
2/1/202414 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Der Zen-Meister Ikkyu Sojun: Wegbereiter des japanischen Teewegs

Am 1.2.1394 wurde er als Sohn des Kaisers von Japan geboren - ohne Ansprüche, seine Mutter war Konkubine. Ein Mönch, der in Freudenhäusern verkehrt und Gedichte schreibt. Von Claudia Belemann.
1/31/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Theodor Heuss, erster deutscher Bundespräsident

Er spricht von Kollektivscham und erinnert an NS-Verbrechen: Theodor Heuss, geboren am 31.1.1884, hat selbst historische Fehlentscheidungen zu verantworten. Von Irene Geuer.
1/30/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Was für eine Grenzüberschreitung: Die Hinrichtung von Karl I.

Am 30.1.1649 wird Englands König geköpft - verurteilt vom Parlament. Wie ist es soweit gekommen und warum ist die Englische Revolution heute vergleichsweise unbekannt? Von Maren Gottschalk.
1/29/202414 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Oprah Winfrey, US-Talkshowmoderatorin (geboren am 29.1.1954)

Mit ihrer Gabe, sich in Menschen hineinzuversetzen und sie vor der Kamera zum Erzählen zu bewegen, wird Oprah Winfrey zur amerikanischen Ikone - und zur Milliardärin. Von Andrea Klasen.
1/28/202414 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Premiere des Films "Die Feuerzangenbowle" (am 28.1.1944)

Kauzige Lehrer, lustige Schüler, mittendrin Hans Pfeiffer, gespielt von Heinz Rühmann: Der Film "Die Feuerzangenbowle" wird bis heute gezeigt - und zitiert. Von Wolfgang Meyer.
1/27/202414 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Wilhelm II., letzter Kaiser Deutschlands, geboren am 27.1.1859

Wilhelm II. ist politisch reaktionär und kulturell rückwärtsgewandt - er trägt Mitverantwortung für den Ersten Weltkrieg; doch moderne Technik fasziniert ihn sehr. Von Martin Herzog.
1/26/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

"Home and Soul of Black Music": Das Apollo Theater

Das Apollo Theater in Harlem/New York, wird am 26.1.1934 für Schwarzes Publikum neu eröffnet. Nicht nur für Ella Fitzgerald und James Brown war das Apollo die wohl wichtigste Bühne. Von Thomas Mau.
1/25/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Arzt, Spion, Schriftsteller: William Somerset Maugham

William Somerset Maugham, geboren am 25.01.1874 in Paris, führt ein vielschichtiges Leben. Sein Roman "Des Menschen Hörigkeit" macht ihn weltberühmt. Von Melahat Simsek.
1/24/202414 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Heimatfilme mit Realismus-Faktor: Der Regisseur Joseph Vilsmaier

"Comedian Harmonists" oder "Schlafes Bruder": Der Regisseur Joseph Vilsmaier, geboren am 24.1.1939, hat mit Filmen viele Menschen erreicht; die Kritiker nicht immer. Von Martina Meißner.
1/23/202414 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

"Herr der Haie": Der Unterwasser-Filmer Hans Hass

Hans Hass (geboren am 23.1.1919) war Zoologe, Tauchpionier, Meeresforscher und nicht zuletzt ein Geschichtenerzähler: "Tauchen war für mich zuerst Abenteuer." Von Ralph Erdenberger.
1/22/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Wandelbar und widersprüchlich: Der Dramatiker August Strindberg

War August Strindberg (geboren am 22.1.1849) Frauenhasser oder erster Feminist? Fest steht: Die Themen des schwedischen Nationaldichters sind auch heute interessant. Von Jana Magdanz.
1/21/202414 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Grigori Rasputin, russischer Wanderprediger (geb. am 21.1.1869)

Viele Legenden ranken sich um Rasputin, den Prediger mit dem wilden Bart, mit den geheimnisumrankten Einfluss auf die Zarin, mit seiner angeblich großen sexuellen Energie. Von Thomas Klug.
1/20/202414 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

1749 im Schloss Versailles: Das Nashorn Clara wird präsentiert

Der französische König ist vom Nashorn Clara im Januar 1749 angetan. Wie ist es dorthin gelangt? Claras Odyssee erzählt viel über das Verhältnis von Mensch und Tier. Von Jürgen Werth.
1/19/202414 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Theodosius wird Kaiser im Osten des Römisches Reiches

Am 19.1.379 wird Theodosius Kaiser. Wie ihm das gelingt, darüber rätseln Forscherinnen und Forscher bis heute. Fest steht: Als Kaiser ist er modern und sehr erfolgreich. Von Marfa Heimbach.
1/18/202414 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Toni Turek, Torwart und "Fußballgott von Bern"

Toni Turek, geboren am 18.1.1919, ist einer der Fußballhelden des "Wunders von Bern": Seine Paraden retteten Deutschland die Führung im Endspiel der Fußball-WM 1954 - dabei war die erste Halbzeit gar nicht gut für ihn gelaufen... Von Burkhard Hupe.
1/17/202414 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Smog: Gefährliche Konzentration von Schadstoffen in der Luft

Im Haus bleiben, Fenster geschlossen halten, Auto stehen lassen: So lauten am 17.1.1979 die Anweisungen beim bundesweit ersten Smog Alarm im Ruhrgebiet. Von Veronika Bock und Ulrich Biermann.
1/16/202414 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Thomas Fritsch, Schauspieler und Synchronsprecher

Fans der "???"-Hörspiele lieben die Stimme von Thomas Fritsch (geboren am 16.1.1944). In den 1960er Jahren sollte niemand wissen, dass der Frauenschwarm des deutschen Films schwul war. Von Fritz Schaefer.
1/15/202414 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Anarchist, Sozialist, Querdenker: Pierre-Joseph Proudhon

"Eigentum ist Diebstahl", schreibt Pierre-Joseph Proudhon, geboren am 15.1.1809. Doch der Kommunismus im Sinne von Karl Marx ist nicht sein Ziel. Von Sabine Mann.
1/14/202413 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Nicht Graham Bell: Wie Philipp Reis das Telefon erfand

Philipp Reis (gestorben 14.1.1874): Ein hessischer Tüftler, der mit seinem "Telephon" die Welt verändert hat. Reich werden sollte er damit nicht. Von Martina Meißner.
1/13/202414 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Seit fast 1.000 Jahren Venedigs erster Hingucker: Der Markusdom

Über den aus Alexandria überführten Gebeinen des Evangelisten Markus errichten die Venezianer dreimal eine Kirche, zuletzt die Basilika San Marco. Sie wird 1094 geweiht. Von Hildburg Heider.
1/12/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Modern in seiner Zeit: Der Komponist Reinhard Keiser

Händel und Telemann sind seine Fans, mit seiner Musik will er die Texte verdeutlichen: Reinhard Kaiser, getauft am 12.1.1674, wird im 18. Jahrhundert als bedeutendster deutscher Opernkomponist gefeiert. Von Christoph Vratz.
1/11/202414 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Reisender, Schriftsteller, Revolutionär: Georg Forster

Als Reiseschriftsteller wird er in Deutschland gefeiert, als Revolutionär später geächtet: Georg Forster, gestorben am 10.1.1794, ist am Ende seines Lebens allein. Von Andrea Kath.
1/10/202414 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

"Die Wunder der Welt": Der venezianische Reisende Marco Polo

Am 8.1.1324 ist Marco Polo gestorben, das steht fest. Aber was ist wahr von all den unglaublichen Geschichten und Abenteuern, die er auf der Reise seines Lebens erlebt haben will? Von Marko Rösseler.
1/7/202414 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Inflationsheiliger und Kohlrabiapostel: Friedrich Muck-Lamberty

Massenwahn, ganze Dörfer im wilden Tanz: Wo der Wanderprediger Friedrich Muck-Lamberty auftaucht in den wirren Jahren nach dem Ersten Weltkrieg, begeistert er die Menschen. Am 7.1.1984 ist Muck-Lamberty gestorben. Von Christiane Kopka.
1/6/202414 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Ein Jahrhundertleben für die Kunst: Heinz Berggruen

"Kunst ist eine Droge" sagte Heinz Berggruen, der bedeutendste deutsche Kunstmäzen und Kunsthändler des 20. Jahrhunderts. Am 6.1.1914 wurde er geboren. Von Kay Bandermann.
1/5/202414 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Legendäre Flucht von Gefängnisinsel: Der Zugräuber Roy Gardner

Wie Roy Gardner (geboren am 5.1.1884) von der "ausbruchsicheren" Gefängnisinsel McNeil Island floh, erzählte der US-Zugräuber gern. Es war nicht seine letzte Flucht. Von Burkhard Hupe.
1/4/202414 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Louis Braille, Blindenlehrer und Erfinder der Brailleschrift

Mit gerade einmal 16 Jahren entwickelt der Franzose Louis Braille eine Blindenschrift aus sechs tastbaren Punkten, die die Blindenbildung revolutionieren sollte. Von Amy Zayed.
1/3/202414 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Victor Borge: Klaviervirtuose und Komödiant der Klassik

Klassische Musik ist eine ernste Sache. Das lernt auch der Pianist Victor Borge (geboren am 3.1.1909) - aber seine Kunst ist es, Komik in den Konzertsaal zu bringen. Von Ralph Erdenberger.
1/2/202414 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Oscar Micheaux: Schwarzer Siedler und US-Filmpionier

Oscar Micheaux (geboren am 2.1.1884) ist seiner Zeit voraus: Als Schwarzer ist er nicht nur Siedler im Wilden Westen, er ist auch Pionier des afroamerikanischen Kinos. Von Almut Finck.
1/1/202414 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Das Internationale Jahr des Kindes beginnt

Internationale Jahre: ein Klassiker der Vereinten Nationen. Ab dem 1.1.1979 sind zwölf Monate dem Kind gewidmet. Späteres Ergebnis: die UN-Kinderrechtskonvention. Von Claudia Friedrich.
12/31/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Vor 50 Jahren: So war das Jahr 1973

Im Jahr 1973 bestimmen Themen wie der Watergate-Skandal, die erste Ölkrise und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen. Aber es gibt auch positives, vor allem gute Musik... Von Thomas Pfaff.
12/30/202314 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Der römische Dichter Ovid muss ins Exil (im Jahr 8 n.Chr.)

Publius Ovidius Naso ist der beliebteste Schriftsteller Roms, als er von Kaiser Augustus verbannt wird. War sein Buch "Liebeskunst" zu gewagt? Oder hatte Ovid im Kaiserpalast Dinge gesehen, die er nicht sehen sollte? Von Marko Rösseler.
12/29/202315 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Der Ingenieur Wladimir Zworykin meldet sein Fernsehpatent an

Am 29.12.1923 meldet der russisch-amerikanische Ingenieur das Patent für sein "Ikonoskop" an, ein entscheidender Schritt bei der Entwicklung des Fernsehens. Von Ralph Erdenberger.
12/28/202314 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Er schuf Nosferatu: Der Filmpionier Friedrich Wilhelm Murnau

Friedrich Wilhelm Murnau (geboren am 28.12.1888) gilt als Magier der Stummfilmära. Er filmt aus bis dahin ungewohnten Perspektiven - und schuf den Ur-Vampir im Kino. Von Ulli Schäfer.
12/27/202314 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Zarathustra, Religionsstifter (gestorben vor rund 2575 Jahren)

1.000 Jahre lang ist Zarathustras Religion vorherrschend im heutigen Iran. Mit ihr vollzieht sich der Wandel zum Monotheismus, dem Glauben an einen Gott. Von Marfa Heimbach.
12/26/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Mitgestalter der deutschen Währungsreform: Gerhard Colm

Vor den Nazis muss er fliehen und wird in den USA zu einem wichtigen Wirtschaftsberater: Gerhard Colm, gestorben am 26.12.1968, hilft mit beim deutschen Wiederaufbau. Von Kay Bandermann.
12/25/202314 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

An Weihnachten 1643 wird die "Weihnachtsinsel" entdeckt

Am 25.12.1643 entdeckt der britische Kapitän William Mynors eine den Europäern unbekannte Insel im Indischen Ozean. Die Weihnachtsinsel ist berühmt für ihre Krabbenpopulation - aber auch für Dinge, die sich wneiger für den Reiseprospekt eignen... Von Daniela Wakonigg.
12/24/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Die ersten Weihnachtskarten werden in England verschickt

Ein feucht-fröhliches Motiv schmückt im Dezember 1843 die erste kommerzielle Weihnachtskarte, manche Zeitgenossen finden das unpassend: Auftraggeber ist Sir Henry Cole. Von Steffi Tenhaven.
12/23/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Helmut Schmidt, ehemaliger Bundeskanzler (Geburtstag 23.12.1918)

Im Amt wurde Helmut Schmidt von vielen geschätzt, als Kanzler a.D. von noch mehr Menschen beinah verehrt - als kluger Kopf mit der Mentholzigarette... Von Uwe Schulz.
12/22/202315 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Vor 100 Jahren: Die Erfindung von Eis am Stiel

Die wirklich großen (und auch viele kleine) Erfindungen der Menschheit beruhen oft auf Zufällen: So auch die Erfindung von Eis am Stiel, das 1923 patentiert wird. Von Ralf Gödde.
12/21/202314 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

"Spiel mir das Lied vom Tod" hat Premiere (am 21.12.1968)

Sergio Leone schafft einen Klassiker der Filmgeschichte: "C´era una volta di West" ist der Western schlechthin, Ennio Morricones Soundtrack legendär... Von Burkhard Hupe.
12/20/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Moment der Menschlichkeit im Krieg: Luftbegegnung Stigler/Brown

Mitleid im Zweiten Weltkrieg? Ein deutscher Jagdflieger trifft beim Luftkampf auf einen US-Bomber, der wehrlos ist. In dieser Situation steht viel auf dem Spiel. Von Wolfgang Meyer.
12/19/202316 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Sie porträtiert kluge Köpfe: Die Fotografin Gisèle Freund

Virginia Wolf, James Joyce, Simone de Beauvoir: Berühmte Porträts dieser Persönlichkeiten stammen von Gisèle Freund, geboren am 19.12.1908. Ihre Kunst: Sie fängt mit der Kamera die Essenz der Menschen ein. Von Anke Rebbert.
12/18/202314 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Die Eiszeitkünstler: Als der Homo Sapiens kreativ wurde

Die ältesten Kunstwerke der Menschheit liegen in einer schwäbischen Höhle - das berichtet "Nature" am 18.12.2003. Ein neuer Blick auf die frühe Menschheitsgeschichte... Von Marko Rösseler.
12/17/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Verschwörungstheorie mit Nachwirkung: Die Dolchstoßlegende

Die deutsche Kriegsniederlage als Werk der Gegner im eigenen Land: Die Dolchstoßlegende ist am 17.12.1918 in der Neuen Zürcher Zeitung zu lesen. Sie verbreitet sich. Von Almut Finck.
12/16/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Oliver Cromwell wird Lordprotektor des britischen Commonwealth

Am 16. 12.1653 wird Oliver Cromwell als Lordprotektor vereidigt. Wie wurde aus dem engagierten Parlamentarier ein de facto diktatorischer Alleinherrscher? Von Irene Dänzer-Vanotti.
12/15/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Das Ende des Vandalenreichs mit der Schlacht von Tricamarum

Im Jahr 533 verschwinden die Vandalen aus der Weltgeschichte. Vermutlich ahnen sie damals nicht, dass der Name ihres Stammes bis heute als Synonym für ungezügelte Zerstörung gilt. Von Heiner Wember.
12/14/202314 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Kirche für Gerechtigkeit: Der Theologe Leonardo Boff

Der brasilianische Befreiungstheologe Leonardo Boff, geboren am 14.12.1938, setzt sich für Menschenrechte ein und geht in den Konflikt mit der katholischen Amtskirche. Von Susanne Rabsahl.
12/13/202315 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Holocaust-Überlebender und Computer-Revolutionär: Jack Tramiel

Der Mann, der den legendären "Commodore 64" auf den Markt bringt, ist nur vier Jahre zur Schule gegangen. Dies ist die beeindruckende Lebensgeschichte von Jack Tramiel, offiziell geboren am 13.12.1928... Von Jana Magdanz.
12/12/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Kunstraub: Die gestohlene Mona Lisa wird sichergestellt

An vier Haken hängt vor über 100 Jahren da Vincis Mona Lisa im Pariser Louvre, und es ist ganz leicht, sie zu stehlen. Am 12.12.1913 wird sie in Florenz sichergestellt. Von Irene Geuer.
12/11/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Beim Vesuv-Ausbruch verschüttet: Das antike Herculaneum

Nicht so bekannt wie Pompeji: Auch das benachbarte Herculaneum wird vom Vesuv verschüttet. Am 11.12.1738 wird die Stadt entdeckt - der Beginn der modernen Archäologie. Von Edda Dammmüller.
12/10/202314 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Der seltsamste Mensch der Quantenmechanik: Paul Dirac

Am 10.12.1933 erhält der Physiker Paul Dirac den Nobelpreis. Seine Dirac-Gleichung schreibt Geschichte. Trotzdem gilt das britische Ausnahmetalent als Außenseiter. Von Wolfgang Burgmer.
12/9/202315 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Dada ist Punk: Kunst gegen die Spießer

Das "Dada-Manifest 1918", das der Dichter Tristan Tzara im Dezember des Jahres veröffentlicht, trägt Dada aus Zürich in die Welt: Kunst gegen Krieg und Spießbürgertum. Von Claudia Belemann.
12/8/202314 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Die Flick-Affäre, das "Bonner Watergate"

Am 8.12.1983 wird Otto Graf Lambsdorff angeklagt - ein amtierender Wirtschaftsminister mitten in einer Affäre um Spenden, schwarze Kassen und den damals mächtigen Flick-Konzern... Von Wolfgang Meyer.
12/7/202316 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Edwin Hubble beweist Galaxien außerhalb der Milchstraße

Vor hundert Jahren glaubten die Menschen, dass die Milchstraße das ganze Universum sei. Dann, am 7.12.1923, führte Edwin Hubble einen bahnbrechenden Beweis... Von Ralph Erdenberger.
12/6/202314 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Spanien nach Franco: Diese Demokratie entsteht im Kompromiss

Spaniens Verfassung feiert Geburtstag: Am 6.12.1978 hat die Bevölkerung sie angenommen. Doch die junge Demokratie kämpft zunächst gegen Widerstände. Von Andrea Kath.
12/5/202315 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Bergmann und Schriftsteller Max von der Grün fristlos entlassen

Am 5.12.1963 wird Max von der Grün auf seiner Zeche entlassen. In seinem Roman "Irrlicht und Feuer" hat er zuvor die miesen Arbeitsbedingungen unter Tage geschildert. Von Heide Soltau.
12/4/202314 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Das Konzil von Trient: Antwort auf die Reformation

Das Konzil von Trient endet am 4.12.1563. Die gespaltene Christenheit ist nicht geeinigt, im Gegenteil. Doch was ist Mythos und was ist wirklich beschlossen worden? Von Almut Finck.
12/3/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

"Vielgeliebt" oder "wahnsinnig"? Der französische König Karl VI.

Die Franzosen nennen König Karl VI. (geboren am 3.12.1368) den "Vielgeliebten" - bis wahrscheinlich eine Entzündung sein Leben verändert und er als "der Wahnsinnige" in die Geschichte eingeht... Von Maren Gottschalk.
12/2/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Maria Callas, Opern-Diva: Geboren am 2.12.1923

Maria Callas zählt zu den berühmtesten Sopranistinnen weltweit: Ihr Gesang berührt Menschen, ihre Stimme ruft bei einigen sogar körperliche Reaktionen hervor. Von Hildburg Heider.
12/1/202314 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

"Der großen Eisenbahnraub": Startschuss des Wild-West-Kinos

Gerade einmal 12 Minuten lang - und doch erzählt der Stummfilm von 1903 eine richtige Geschichte mit verschiedenen Handlungen. Normal? Damals war das revolutionär! Von Christoph Tiemann.
11/30/202313 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Der "Kluge Hans": Rechnendes Wunderpferd des Wilhelm von Osten

Berlin 1890: Wissenschaftler, Zirkusdirektoren und Schaulustige staunen über ein angebliches Wunderpferd. Sein Tier könne rechnen und lesen, sagt der Lehrer Wilhelm von Osten (geboren am 30.11.1838)... Von Veronika Bock /Uli Biermann.
11/29/202314 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Entstanden aus der Selbsthilfe: Der Arbeiter-Samariter-Bund

Zimmerpolier Gustav Dietrich und fünf Kollegen laden am 29.11.1888 in Berlin zum Erste-Hilfe-Kurs für Arbeiter ein: Die Veranstaltung wird Folgen haben. Von Claudia Friedrich.
11/28/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Eine spektakuläre Oper wird uraufgeführt (am 28.11.1983)

In seiner einzigen Oper, "Saint François d’Assise", bringt Olivier Messiaen den heiligen Franziskus auf die Bühne: Eine besondere Rolle spielen dabei Vögel. Von Christoph Vratz.
11/27/202314 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Der "Kuchenkrieg" von 1838 zwischen Mexiko und Frankreich

Eine zerstörte Bäckerei. Oder nur Mundraub mexikanischer Soldaten? Die Beschwerde eines nach Mexiko ausgewanderten französischen Bäckers löst einen echten Krieg aus, in dem die französische Flotte am 27.11.1838 ein Fort beschießt... Von Thomas Klug.
11/26/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Das erste deutsche Leihhaus eröffnet 1603

Um das Jahr 1600 entstehen viele Leih- und Pfandhäuser in Deutschland, denn die "kleine Eiszeit" macht viele Menschen arm. Die erste belegbare Eröffnung findet 1603 in Augsburg statt. Von Marko Rösseler.
11/25/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Rita Süssmuth wird Bundestagspräsidentin (am 25.11.1988)

Sie ist die erste Frau im Amt und wäre doch gern Ministerin geblieben: Doch auch als Bundestagspräsidentin hat Rita Süssmuth einiges bewegt. Von Anja Arp.
11/24/202314 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Remo Largo, Kinderarzt und Entwicklungsforscher

Druck und Zwang haben in der Erziehung von Kindern nichts zu suchen, fand Remo Largo (geboren am 24.11.1943). Mit Büchern wie "Babyjahre" hat er Millionen Eltern die Idee einer menschenfreundlichen Entwicklung ihres Kindes nahegebracht. Von Martina Meißner.
11/23/202314 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Start der Fernsehserie "Doctor Who" (am 23.11.1963)

Die am längsten laufende TV-Science-Fiction-Serie der Welt ist "Doctor Who". Dazu beigetragen haben auch die wechselnden Doktoren und typisch britisch eine Telefonzelle. Von Daniela Wakonigg.
11/22/202314 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Gewinnerin des Tennis-"Battle of The Sexes": Billie Jean King

Billie Jean King, geboren am 22.11.1943, verwandelt viele Matchbälle. Die US-Tennisspielerin kämpft um Preisgelder - und um die Gleichberechtigung von Frauen im Sport. Von Andrea Klasen.
11/21/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Edmond Halley entdeckt 1718 die Eigenbewegung der Sterne

Astronom, Seemann, Diplomat, Abenteurer und Gentleman: Edmond Halley ist vielseitig - und immer in Bewegung. So wie die Fixsterne, deren Eigenbewegung er entdeckt. Von Wolfgang Burgmer.
11/20/202314 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Der "Schinderhannes" wird zum Tod verurteilt (am 20.11.1803)

Legenden, Theaterstücke und Filme gibt es über den "Schinderhannes": Vielen gilt Johannes Bückler als deutscher Robin Hood. In Wirklichkeit war er ein Dieb und Mörder. Von Christoph Vormweg.
11/19/202313 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

José Raúl Capablanca: Größtes Schachgenie aller Zeiten?

Der kubanische Schachweltmeister wurde am 19.11.1888 geboren. "Er war vielleicht der größte Schachspieler aller Zeiten", so das US-Schachgenie Bobby Fischer. Von Andrea Kath.
11/18/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Von der Suche nach dem eigenen Weg: Hesses "Glasperlenspiel"

Hermann Hesse, ein Lieblingsautor auch von Udo Lindenberg: Am 18.11.1943 erscheint sein Roman "Das Glasperlenspiel". Von Jutta Duhm-Heitzmann.
11/17/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Rettung des Pharaonentempels von Abu Simbel (ab dem 17.11.1963)

Gemeinsam mit einem Baukonzern aus NRW rettet die UNESCO den gigantischen Tempel von Ramses II., bevor der in den Fluten des Assuan-Stausees in Ägypten versinkt. Es ist der Beginn der Idee des Weltkulturerbes... Von Martina Meißner.
11/16/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Zen-Lehrer der Hippie-Generation: Religionsphilosoph Alan Watts

"Philosophical Entertainer", so hat sich Alan Watts (Todestag 16.11.1973) mal beschrieben. Er trägt dazu bei, dass fernöstliche Weisheitslehren im Westen populär werden. Von Melahat Simsek.
11/15/202315 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Als ein König den Kongo verkaufte: Leopold II. und Zentralafrika

Die weltweit einzige Kolonie in Privatbesitz wechselt am 15.11.1908 den Besitzer: Leopold II. verkauft "seinen" Kongo an den belgischen Staat - nach Jahrzehnten der Ausbeutung und brutaler Gewalt... Von Herwig Katzer.
11/14/202314 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Krankheitsvertretung am Dirigentenpult: Bernsteins Durchbruch!

Die West Side Story ist sein berühmtestes Musical: Die große Karriere des Dirigenten Leonard Bernstein beginnt am 14.11.1943, als er kurzfristig bei einem Konzert einspringt. Von Holger Noltze.
11/13/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Laura Bassi, die erste Universitätsprofessorin Europas

Laura Bassi löst einen unglaublichen Hype als erste Universitätsprofessorin Europas. Doch gleichberechtigtes Mitglied der Bologneser Universität war sie damit nicht. Von Maren Gottschalk.
11/12/202313 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Loriot: Der 100. Geburtstag

"Komik beginnt, wo Würde misslingt", hat Vicco von Bülow alias Loriot (geboren am 12.11.1923) gesagt. Er hat den Deutschen Humor geschenkt - und viele Wörter vom "Kosakenzipfel" bis zum "Jodeldiplom". Von Axel Naumer.
11/11/202315 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Ein Karnevalshit als Fast-Nationalhymne: Der Trizonesiensong

Karneval 1948. Westdeutschland ist in zwei, und dann in drei Besatzungszonen aufgeteilt. Aus diesem Zustand macht der Kölner Karl Berbuer am 11.11.1948 ein Lied: Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien, damals hochaktuell und politisch brisant. Von Irene Geuer.
11/10/202315 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

"Vater der Türken": Der Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk

1923 ruft Atatürk (gestorben am 10.11.1938) die Republik Türkei aus und verordnet tiefgreifende Reformen: Die Türkei soll ein westliches, ein europäisches Land werden. Von Marfa Heimbach.
11/9/202314 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Die Judenpogrome am 9.11.1938

In der "Reichspogromnacht" 1938 brennen Synagogen, zerstört die SA jüdische Geschäfte, misshandelt die Besitzer. Deren Nachbarn helfen mit. Wie erinnert man sich an diesen Tag, wenn Antisemitismus in Deutschland wieder zum Alltag gehört? Von Uwe Schulz.
11/8/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Sternstunden der Rhetorik: Ciceros Reden gegen Catilina

Es sind rhetorische Meisterwerke, die der römische Konsul Cicero am 7. und 8.11.63 v. Chr. gegen Catilina auffährt: Die Republik rettet er damit nicht. Von Marfa Heimbach.
11/7/202315 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

"Vater der Türken": Der Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk

1923 ruft Atatürk (gestorben am 10.11.1938) die Republik Türkei aus und verordnet tiefgreifende Reformen: Die Türkei soll ein westliches, ein europäisches Land werden. Von Marfa Heimbach.
11/7/202315 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Kurt Eisner ruft den Freistaat Bayern aus (am 7.11.1918)

Schluss mit der Monarchie: Anfang November 1918 ruft der unabhängige Sozialdemokrat Kurt Eisner den Freistaat Bayern aus - und wird dessen erster Ministerpräsident. Von Thomas Klug.
11/6/202314 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Jazzer, Drogendealer, erster Hipster: Mezz Mezzrow

Ein blasser Mann mit Halbglatze, Typ braver Beamter - trotz dieses Aussehens lebt Mezz Mezzrow eine der wildesten Jazz-Biographien des 20. Jahrhunderts... Am 6.11.1933 nimmt er sein erstes Album auf. Von Thomas Mau.
11/5/202315 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Von der Zerbrechlichkeit des amerikanischen Traums: Sam Shepard

Sam Shepard (geboren am 5.11.1943 in Illinois, USA) ist ein Multitalent: Gefeierter Theaterautor, bekannt als Schauspieler in vielen Nebenrollen als Cowboy oder Testpilot. Von Ulrich Biermann Veronika Bock.
11/4/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Das erste It-Girl: Carolina "La Belle" Otéro (geb. am 4.11.1868)

Der russische Zar, der deutsche Kaiser, ein britischer Prinz: Sie alle liebten die schöne Otéro, Tänzerin und damals wohl die bekannteste Frau der Welt. Von Christiane Kopka.
11/3/202314 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Der EGMR: letzte Hilfsinstanz bei Menschenrechtsverletzungen

Bis zu seiner grundlegenden Reform tagt der EGMR nur gelegentlich – am 3.11.1998 nimmt er als Ständiger Gerichtshof für Menschenrechte seine Arbeit auf. Von Susanne Rabsahl.
11/2/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Día de los Muertos, Mexikos "Tag der Toten" (am 2.11.)

Bunt, laut und vollgestopft mit gutem Essen: So gedenken die Mexikaner der Toten an Allerseelen. Der Día de los Muertos ist eine Mischung aus Jahrtausende alten Traditionen, christlichen Einflüssen – und einem aktuellen James-Bond-Film... Von Daniela Wakonigg.
11/1/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Forschungsreisender, Entdecker, Chauvinist: Nikolai Prschewalski

Ist das nicht der Mann, der das Prschewalski-Pferd entdeckt hat? Nikolai Prschewalski (gestorben am 01.11.1888) war ein Forschungsreisender, ein Entdecker - aber auch ein Chauvinist. Von Wolfgang Meyer.
10/31/202316 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Studs Terkel und das Geschenk der Unsterblichkeit

Studs Terkel interessiert sich zutiefst für die Menschen, die er interviewt - egal ob Promi oder Kellnerin. Das macht ihn zu einem der profiliertesten Journalisten und Schriftsteller seiner Zeit. Am 31.10.2008 ist er gestorben. Von Jana Fischer.
10/30/202314 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Das unwahrscheinliche Leben der Anne Beaumanoir

Das Leben der französischen Neurologin und Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir (geb. vor einhundert Jahren am 30.10.1923) - es wäre als Drehbuch in Hollywood eingereicht wohl als "unrealistisch" abgelehnt worden. Von Thomas Pfaff.
10/29/202314 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

100 Jahre Radio: Erste deutsche Rundfunksendung am 29.10.1923

Die erste deutsche Radiosendung hatte keinen einzigen offiziellen Hörer. Rundfunkgebühren für ein Jahr: 350 Milliarden Mark. In den 100 Jahren danach ist viel passiert. Von Peter Zudeick.
10/28/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Vom speziellen Reiz der Selbstmontage: das erste IKEA-Kaufhaus

In der schwedischen Kleinstadt Älmhut eröffnet Ingvar Kamprad am 28.10.1958 ein Möbelhaus für Do-it-yourself-Kunden. Seine Idee entwickelt sich zum Welterfolg. Von Steffi Tenhaven.
10/27/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Mehr als blonde Pin-Up-Girls: Pop-Art-Legende Roy Lichtenstein

Werbung, Konsum und Comics: Vor einhundert Jahren wurde Roy Lichtenstein geboren (am 27.10.1923). Er gehört mit Andy Warhol zu den Vätern der Pop Art. Von Andrea Klasen.
10/26/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Revolutionär der Landwirtschaft: Albrecht Thaer (+ 26.10.1828)

Genug zu essen? Im Westeuropa des 18. Jahrhunderts ist das keine Selbstverständlichkeit - bis ein Herr Thaer aus Celle als erster Landwirtschaft zur Wissenschaft macht. Von Kay Bandermann.
10/25/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Er komponiert die Oper "Carmen": Georges Bizet

Der französische Komponist Georges Bizet, geboren am 25.10.1838, schreibt seinen größten Erfolg kurz vor seinem Tod: Die Melodien der Oper "Carmen" sind Ohrwürmer. Von Sabine Mann.
10/24/202314 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

In Münster wird der Westfälische Frieden verkündet (24.10.1648)

Der Dreißigjährige Krieg verwüstete weite Teile Europas und brachte unendliches Leid. Erst mit dem Westfälischen Frieden von 1648 gelang es, einen Frieden auszuhandeln. Von Martina Meißner.
10/23/202314 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

"Chinas letzte Kaiserin" Song Meiling (Todestag, 23.10.2003)

Als Chinas ehemalige First Lady Song Meiling mit 106 Jahren stirbt, ist sie eine prägende Gestalt des 20. Jahrhunderts - klug, einflussreich, geliebt und gehasst. Von Andrea Kath.
10/22/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Cello-Virtuose mit politischer Haltung: Pablo Casals

Pablo Casals revolutioniert das Cellospiel und engagiert sich als Künstler gegen den Faschismus. Am 22.10.1973 stirbt der Spanier in San Juan de Puerto Rico. Von Michael Struck-Schloen.
10/21/202315 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Separatisten rufen in Aachen die "Rheinische Republik" aus

"Los von Berlin!" So lautet die Parole der Separatisten, die am 21.10.1923 in Aachen die rot-weiß-grüne Fahne hissen und einen rheinischen Staat errichten wollen. Von Martin Herzog.
10/20/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Ein preußischer Jude: Isaac Löwensteins Tagebuch

Isaac Löwenstein ist ein gläubiger Jude, der seinen preußischen König verehrt. Am 20.10.1823 schreibt er bei Gütersloh den letzten Eintrag in sein Militär-Tagebuch. Von Heiner Wember.
10/19/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Als Jahrhundertkünstlerin in der Psychiatrie: Camille Claudel

Heute sind Camille Claudels Skulpturen Millionen wert. Im 20. Jahrhundert hat der Kunstbetrieb die Bildhauerin in die Psychiatrie gebracht. Dort stirbt sie am 19.10.1943. Von Christiane Kopka.
10/18/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Agrippina die Ältere: vom Volk geliebt, vom Kaiser verbannt

Sie gilt als Staatsfeindin: Die römische Adelige Agrippina, Mutter des späteren Kaisers Caligula, wird auf die Insel Ventotene verbannt. Dort stirbt sie am 18.10.33. Von Claudia Friedrich.
10/17/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

17.10.1883: Geburtstag des Reformpädagogen A. S. Neill

Die Schule Summerhill des Pädagogen A. S. Neill ist etwas Besonderes: Kinder können dort machen, was sie wollen, so lange sie damit andere Menschen nicht stören. Von Doris Arp.
10/16/202313 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Schwerer als der Eiffelturm: Schaufelradbagger 288

Die größte fahrende Maschine der Welt geht am 16.10.1978 im Braunkohletagebau Hambach in Betrieb. Aber die Zeit der Stahlmonster neigt sich dem Ende. Von Martina Meißner.
10/15/202313 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Kanzler Adenauer wird im Bundestag verabschiedet (am 15.10.1963)

Im Oktober 1963 muss Konrad Adenauer als Bundeskanzler abtreten. Er tut das höchst ungern: Das Regierungsamt hat den inzwischen 87-Jährigen lebendig erhalten. Von Heiner Wember.
10/14/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Mehr als der Hochzeitsmarsch: Mendelssohns "Sommernachtstraum"

Ein Klassiker für die musikalische Ewigkeit hat am 14.10.1843 Premiere: Felix Mendelssohn Bartholdy hat Shakespeares "Sommernachtstraum" genial vertont. Von Christoph Vratz.
10/13/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

"Queen" in Muffendorf - ein Dorf schreibt Musikgeschichte

Ihr erstes Konzert auf dem europäischen Festland spielt die Band "Queen" in Muffendorf bei Bonn. Dort steht am 13.10.1973 natürlich Sänger Freddie Mercury am Mikrofon. Von Joachim Heinz/Markus Harmann.
10/12/202314 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Theaterkritiker Alfred Kerr stirbt in Hamburg (am 14.10.1948)

Scharfsinnig, ironisch, subjektiv - Alfred Kerr zählt zu den bedeutendsten Theaterkritikern des 20. Jahrhunderts. Seine Texte sind literarische Kunstwerke. Von Monika Buschey.
10/11/202313 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Heiligsprechung der Nonne Edith Stein (am 11.10.1998)

Einsatz für Mitmenschen, Kampf für Frauenrechte, Verbindung von Judentum und Christentum: All diese Facetten waren Edith Stein wichtig. Sie wurde in Auschwitz getötet. Von Irene Dänzer-Vanotti.
10/10/202314 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

"Die tollkühnste Frau der Welt": Lola Montez

Eine wunderschöne Tänzerin, blitzgescheit: König Ludwig I. von Bayern war verschossen in Lola Montez. Nach ihrer verrückten Liebesgeschichte bettelt sie in einem Brief vom 10.10.1848 um Geld. Von Christoph Vormweg.
10/9/202314 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Eine Naturgewalt, ein Getriebener: Der Chansonnier Jaques Brel

Der belgische Chansonnier Jacques Brel (gestorben am 9.10.1978) packte die ganz großen Dramen des Lebens in seine Texte und sang an gegen die Bigotterie der Spießer. Von Christiane Kopka.
10/8/202314 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Karl Sudhoff, Vater der Medizingeschichte (Todestag 8.10.1938)

Zufälle, die zu neuen Medikamenten führten. Fatale Irrtümer. Segensreiche Fortschritte. Die Geschichte der Medizin ist faszinierend: Karl Sudhoff hat sie erforscht. Von Jürgen Werth.
10/7/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Toni Morrison - erster Nobelpreis für Schwarze Literatur

Am 7.10.1993 wird bekannt, dass Toni Morrison den Literaturnobelpreis erhält: eine Schwarze Schriftstellerin mit einer Sprache voller Musik. Von Andrea Klasen.
10/6/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Das weiblichste Parlament der Welt in Ruanda

Erstmals trat am 6.10.2008 ein Parlament zusammen, in dem mehr Frauen als Männer saßen - in Ruanda, wenige Jahre nach dem verheerenden Bürgerkrieg. Von Laura Mareen Janssen.
10/5/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

WDR Zeitzeichen: Der Showtrailer

WDR Zeitzeichen - Jeden Tag ein Stück Geschichte. Von WDR.
10/5/202335 seconds
Episode Artwork

Todestag von Eleonore Prochaska, Soldatin in Männerkleidung

Eleonore Prochaska, die als Soldat August Renz in den Befreiungskriegen kämpft und fällt, erliegt am 5.10.1813 ihren Verletzungen: Später wird daraus ein Mythos. Von Veronika Bock und Ulrich Biermann.
10/4/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Die Deutsche Bank erhält die Konzession für die Anatolienbahn

Der berühmte Orient-Express fährt schon, als die Deutsche Bank am 4.10.1888 den Auftrag bekommt, die Bahnstrecke quer durchs Osmanische Reich weiterzubauen. Von Almut Finck.
10/3/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Der Deutschlandsender: SED-Radio für den Westen?

Amerikanische Truppen beeinflussen, DDR-Geflüchteten Vorwürfe machen. Gegründet am 3.10.1948, war der Deutschlandsender das Sprachrohr der SED für Gesamtdeutschland. Von Thomas Klug.
10/2/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Der King in Deutschland: Elvis Presley tritt Wehrdienst an

Am 2. Oktober 1958 tritt der "King" im hessischen Friedberg seinen Militärdienst an. Der weltberühmte Film- und Fernsehstar und Plattenmillionär bleibt 18 Monate. Von Christian Kosfeld.
10/1/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Wegen Obszönität beschlagnahmt: Die Georg-Baselitz-Ausstellung

Georg Baselitz ist heute einer der erfolgreichsten deutschen Künstler. Seine erste Einzelausstellung ab dem 1.10.1963 wurde zun Skandal, die Staatsanwaltschaft schaltete sich ein. Von Thomas Mau.
9/30/202313 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Kabarett gegen die Nazis: Erika Manns "Pfeffermühle"

Am 30.9.1933 hatte die "Pfeffermühle" den ersten Auftritt in Zürich. In Deutschland waren die Aufführungen von Erika Manns Kabarett lebensgefährlich geworden. Von Christiane Kopka.
9/29/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Das Münchener Abkommen wird beschlossen (am 29.9.1938)

Im September 1938 entscheidet sich in München das Schicksal der Tschechoslowakei. Das Münchener Abkommen war der gescheiterte Versuch, Hitler zu beschwichtigen. Von Almut Finck.
9/28/202315 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Fünf Hochzeiten und ein Mord: Das Leben des Pompeius

Heute vor 2070 Jahren, am 28.9.48 v.Chr. wird der römische Politiker Gnaeus Pompeius Magnus ermordet. Sein Gegner Cäsar soll geweint haben, als er dessen abgeschlagenen Kopf in den Händen hält... Von Marfa Heimbach.
9/27/202315 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Kurt Tucholsky liest in Köln - und wird gewarnt (am 27.9.1928)

Der unerschrockene Satiriker Kurt Tucholsky wird bei einer Lesung vor rechten Schlägern gewarnt. Das Schreiben behält er immer auf seinem Schreibtisch... Von Thomas Pfaff.
9/26/202315 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Stanislaw Petrow verhindert einen Atomkrieg (am 26.09.1983)

"Ich bin kein Held. Ich war nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort", sagt Stanislaw Petrow. An dem Ort, an dem sich entschied, ob es zu einem Atomkrieg kommt oder nicht. Von Daniela Wakonigg.
9/25/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

"Das Recht auf Faulheit" erscheint 1883 als Buch

Die provozierende und gewitzte Streitschrift des Franzosen Paul Lafargue wird 140 Jahre alt: Sind arbeitende Menschen dumm, weil sie sich ausbeuten lassen? Von Sabine Mann.
9/24/202315 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Schokoriegel-Fabrikant Frank C. Mars wird am 24.9.1883 geboren

Der kleine Frank Mars ist kränklich, geht selten zur Schule – und verbringt deshalb viel Zeit in der Küche seiner Mutter. Dort lernt er, wie gute Süßigkeiten gelingen: die Grundlage für ein Schokoriegel-Imperium. Von Wolfgang Meyer.
9/23/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Pablo Neruda: Dichter, Politiker, Revolutionär

Pablo Neruda ist vor allem für seine Liebesgedichte bekannt. Chiles Nobelpreisträger stirbt am 23.9.1973. Ob er in Pinochets Auftrag ermordet wurde, ist ungeklärt. Von Maren Gottschalk.
9/22/202314 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Zwischen Pop und Puccinis "La Bohème": Der Tenor Andrea Bocelli

Über 85 Millionen verkaufte Alben: Der Sänger Andrea Bocelli (geboren am 22.9.1958) ist zugleich Weltstar und "Volks-Tenor". Der Italiener verzaubert, eckt aber auch an. Von Christoph Vratz.
9/21/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Erna Scheffler - die erste Richterin am Bundesverfassungsgericht

Erna Scheffler, die am 21.9.1893 geboren wird, kämpft für die Gleichberechtigung der Frau. 1951 wird sie als erste Richterin an das Bundesverfassungsgericht berufen. Von Anja Arp.
9/20/202314 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Vor 50 Jahren: US-Songwriter Jim Croce stirbt bei Flugzeugabsturz

"Time in a Bottle", "Rapid Roy", "Photographs and Memories": Jim Croce komponiert Songs für die Ewigkeit. Als er am 20.9.1973 stirbt, ist er gerade einmal 30 Jahre alt. Von Thomas Pfaff.
9/19/202314 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Kämpfer gegen Fast Food: Gastronomiekritiker Wolfram Siebeck

Für seine bissigen Restaurant-Kritiken wird er geliebt und gehasst: Der Journalist Wolfram Siebeck (geboren am 19.9.1928) will den Deutschen guten Geschmack vermitteln. Von Claudia Belemann.
9/18/202314 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Wettlauf um Afrika: Beginn der Faschoda-Krise (18.9.1898)

Heute vor 125 Jahren wird ein Örtchen im heutigen Sudan beinahe zum Auslöser eines großen Kriegs. Die Kolonialmächte England und Frankreich geraten aneinander. Von Marfa Heimbach.
9/17/202314 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

10 Jahre GTA V: Die Geschichte hinter dem Videospiel-Hit

Am 17.9.2013 ist "GTA V" erschienen, eines der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten. Spannend ist das Monument der Spielkultur längst nicht nur für "Gamer". Von Tobias Nowak.
9/16/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

"Das Leben des Brian" wird gedreht (ab dem 16.9.1978)

Blasphemie, Kirchenkritik? Oder schreiend lustige Religionskritik? Heute vor 45 Jahren begannen die Dreharbeiten für den Monty Python-Film "Life of Brian" in Tunesien. Von Jana Fischer.
9/15/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Otto Wels und seine Rede gegen das Ermächtigungsgesetz der Nazis

"Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht". So sprach sich der SPD-Politiker Otto Wels (geb. 15.9.1873) mutig gegen das Ermächtigungsgesetz der Nazis aus. Von Thomas Klug.
9/14/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Arzt, Magier, Gelehrter: Agrippa von Nettesheim (* 14.9.1486)

Ein deutscher Arzt der frühen Neuzeit, der es als Zauberer in die Harry-Potter-Bücher geschafft hat? Den gab es wirklich: Agrippa von Nettesheim. Von Marko Rösseler.
9/13/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Zoff in der Studentenbewegung: Der "Frankfurter Tomatenwurf"

Der "Frankfurter Tomatenwurf" am 13.9.1968 gilt als Initialzündung der neuen deutschen Frauenbewegung: Die Aktion zeigt einen Konflikt innerhalb der Linken. Von Daniela Wakonigg.
9/12/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Johnny Cash stirbt heute vor 20 Jahren (am 12.9.2003)

Eine Weltkarriere mit unfassbaren Tiefen. Ob Tablettensucht oder Krankheiten - Johnny Cash steht immer wieder auf und hinterlässt unvergleichliche Musik. Von Uwe Schulz.
9/11/202314 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Vor 50 Jahren: Militärputsch in Chile

Am 11.9.1973 putscht in Chile Augusto Pinochet gegen die demokratisch gewählte Regierung von Salvador Allende. Hunderttausende Menschen werden inhaftiert und gefoltert. Von Veronika Bock.
9/10/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Rolf Bossi, Deutschlands erster "Starverteidiger" (* 10.9.1923)

Heute wäre Rolf Bossi 100 Jahre alt geworden. Sein Vater fiel der NS-Willkürjustiz zum Opfer: wichtigstes Motiv für seinen Entschluss, selbst Strafverteidiger zu werden. Von Christoph Tiemann.
9/9/202314 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Todestag von Theo Hespers, christlicher Widerstandskämpfer

Welche Realität steckt hinter den 'Märchen' aus Nora Hespers' Kindheit? Ihr Großvater Theo Hespers wurde am 9.9.1943 als Widerstandskämpfer von der Gestapo getötet. Von Christoph Vormweg.
9/8/202314 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Umstrittene Regisseurin: Der 20. Todestag von Leni Riefenstahl

Leni Riefenstahl dreht im Nationalsozialismus Propagandafilme, sie ist Hitlers Lieblingsregisseurin. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitet sie als Fotografin und stirbt am 8.9.2003. Von Andrea Klasen.
9/7/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Baby Edith Eleanor McLean wird 1888 in einen Brutkasten gelegt

Am 7.9.1888 wird das Frühchen Edith Eleanor McLean in einen Brutkasten gelegt - und überlebt. Brutkästen können Babys helfen zu überleben, bringen aber auch ethische Fragen. Von Heide Soltau.
9/6/202314 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Die Piratin Grace O'Malley trifft Königin Elisabeth I.

Zwei ungleiche Frauen treffen sich, wahrscheinlich im September 1593: Die eine ist als Königin von England die mächtigste Frau der Welt, die andere eine irische Piratin. Von Monika Buschey.
9/5/202314 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Israel und Ägypten - der unglaubliche Frieden von Camp David

Heute vor 45 Jahren (5.9.1978) begannen in Camp David dank US-Präsident Carter Friedensverhandlungen zwischen Israel und Ägypten: Schwierig und schließlich erfolgreich. Von Burkhard Hupe.
9/4/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Vom Abendland übersehen: Der arabische Gelehrte al-Biruni

Wissenschaft und Glaube - darin sieht der arabische Gelehrte al-Biruni (geboren am 4.9.973) keine Gegensätze. Für ihn ergänzen sich die beiden konträren Perspektiven. Von Wolfgang Burgmer.
9/3/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Zufall sei Dank: Alexander Fleming entdeckt das Penicillin

Im September 1928 entdeckt Alexander Fleming den Zufall als Helfer der Wissenschaft. In einer unsauberen Petrischale wuchs ein Pilz, der bald viele Leben retten sollte. Von Jürgen Werth.
9/2/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Lili'uokalani, Hawaiis letzte Königin

Lili'Uokalani (geb. am 2.9.1838) vertraute den Amerikanern. Die hatten den von ihr angenommenen christlichen Glauben nach Hawaii gebracht. Doch das sollte sie bereuen. Von Almut Finck.
9/1/202315 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Langsam, teuer - und beliebt: Die Cable Cars in San Francisco

Seit dem 1.9.1873 fahren die Cable Cars durch San Francisco: Für den Alltagsbetrieb nicht mehr rentabel, für Einheimische und Touristen aber unverzichtbar. Von Kay Bandermann.
8/31/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Vergnügungstempel der Goldenen Zwanziger: Berlins Haus Vaterland

Partyhauptstadt Berlin: In den 1920ern spielte sich das oft im "Haus Vaterland" ab, neu eröffnet am 31.8.1928, mit Essen und Vergnügen für jeden Geldbeutel. Von Veronika Bock /Ulrich Biermann.
8/30/202314 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Gründung des rumänischen Geheimdienstes Securitate

Sie zwingen Sportlerinnen mit Schlägen zu Höchstleistungen, sie terrorisieren ein ganzes Land: Der am 30.8.1948 gegründete rumänische Geheimdienst Securitate entwickelt sich zu einem der brutalsten in Europa. Von Irene Dänzer-Vanotti.
8/29/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Letzter Herrscher des Inkareichs: Die Ermordung Atahualpas

Jede Menge Gold und Silber übergeben die Inkas den Spaniern, damit sie ihren gekidnappten Herrscher Atahualpa freilassen. Vergeblich, wie sich am 29.08.1533 herausstellt. Von Marko Rösseler.
8/28/202314 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

"I have a dream" - Martin Luther Kings berühmte Vision

Am 28.8.1963 hält Martin Luther King in Washington seine visionäre Rede "I have a dream". Er fasst darin die Forderungen der US-Bürgerrechtsbewegung zusammen. Von Almut Finck.
8/27/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

"Die Moorsoldaten" im KZ Börgermoor uraufgeführt (am 27.8.1933)

"Wohin auch das Auge blicket, Moor und Heide nur ringsum" - weltberühmte Zeilen der antifaschistischen Hymne. Erstmals gesungen von aufrechten KZ-Häftlingen. Von Christiane Kopka.
8/26/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Hertha Ayrton: Gesellschaftskritische Ingenieurin

Als Hertha Marks Ayrton am 26.8.1923 starb, war sie eine bekannte und geachtete Ingenieurin und Erfinderin. Außerdem kämpfte sie für Gleichberechtigung. Von Melahat Simsek.
8/25/202314 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Frederick Forsyth, Bestsellerautor von Spionageromanen

Ein Großmeister der Spannungsliteratur wird 85: Frederick Forsyth schrieb mehr als 20 Bestseller, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Bis heute sieht er sich auch als Journalist. Von Christoph Vormweg.
8/24/202314 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Das Ende des Kaffeeschmuggels im Westen Deutschlands

Im August 1953 sank die Kaffeesteuer in der BRD deutlich - es war das Ende des gefährlichen und lukrativen Kaffeeschmuggels im "Wilden Westen" der Eifel... Von Irene Geuer.
8/23/202314 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Stapellauf der Gorch Fock: Segelschulfschiff der Bundesmarine

Am 23.8.1958 wurde die Gorch Fock ins Wasser gelassen. Ihr Image: lange tadellos! Heute steht sie auch für Todesfälle und Sanierungskosten von über 100 Millionen Euro. Von Wolfgang Meyer.
8/22/202314 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Vor 120 Jahren: Langer Streik im sächsischen Crimmitschau

Am 22.8.1903 beginnt in Crimmitschau einer der längsten Streiks in der Geschichte der Arbeiterbewegung: Er dauert fast 5 Monate, etwa 8.000 Beschäftigte beteiligen sich. Von Kay Bandermann.
8/21/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Der unglückliche Kronprinz: Erzherzog Rudolf

Bis heute ist der Tod des einzigen Sohns von Kaiserin "Sisi" und Franz Joseph I. Gegenstand von Romanen und Verschwörungsmythen. Am 21.8.1858 wird er geboren. Von Daniela Wakonigg.
8/20/202314 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

"Baumeisterin Israels": Die Architektin Lotte Cohn

Vor 130 Jahren, am 20.8.1893, wurde Lotte Cohn geboren. Sie war überzeugte Zionistin und plante als Architektin die ersten jüdischen Siedlungen in Palästina. Von Andrea Klasen.
8/19/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Die Zünfte entmachten den Adel in Florenz (im Jahr 1293)

Ende des 13. Jahrhunderts eskalieren in Florenz die Konflikte zwischen alten Herrschern und einer neuen Mittelschicht, der "popolani". Ihr größter Coup: Sie setzen im Stadtrat eine Verordnung durch, die viele Adelsfamilien von Ämtern ausschließt. Doch die Macht hält nicht lange. Von Michael Struck-Schloen.
8/18/202314 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Else Frenkel-Brunswik - Entdeckerin der Ambiguitätstoleranz

Gut oder böse? Schwarz oder weiß? Oder gibt es etwas dazwischen? Die Psychologin Else Frenkel-Brunswik hat sie entdeckt, die Grautöne. Am 18.8.1908 wird sie in Lemberg geboren. Von Heide Soltau.
8/17/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Erster Welt-Vegetarier-Kongress in Dresden (am 17.8.1908)

Vor 115 Jahren fand der erste Welt-Vegetarier-Kongress statt. Etwa 20 Frauen und Männer trafen sich in Dresden, um sich über fleischlose Ernährung auszutauschen. Von Steffi Tenhaven.
8/16/202314 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Banküberfall wird zum Gladbecker Geiseldrama (am 16.8.1988)

Interviews durchs geöffnete Autofenster der Gangster. Eine überforderte Polizei. Drei Tote. Das Gladbecker Geiseldrama ist ein bespielloser Kriminalfall. Von Herwig Katzer.
8/15/202314 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Auftakt für 632 Jahre Bauzeit: Grundsteinlegung des Kölner Doms

Am 15.8.1248 wurde der Grundstein für das höchste Gebäude der Welt gelegt. Dabei war den Kölner Baumeistern klar: Sie selbst würden den fertigen Dom nie sehen. Von Irene Geuer.
8/14/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Paris: Die weltweit erste Fahrprüfung wird durchgeführt

Die weltweit erste Fahrprüfung am 14.8.1893 sollte eine abenteuerlustige Bohème disziplinieren, die in der Pariser Innenstadt Autorennen veranstaltete. Von Kerstin Hilt.
8/13/202314 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Lucy Stone: Kämpferin fürs Frauenwahlrecht in den USA

Lucy Stone, am 13.8.1818 geboren, kämpfte in den USA gegen die Sklaverei und für das Frauenwahlrecht. Nach der Hochzeit behielt sie ihren Geburtsnamen. Autorin: Edda Dammmüller Von Edda Dammmüller.
8/12/202314 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Gründung der Stadt Chicago (am 12.8.1833)

Mit Mühe brachten US-Siedler 150 Menschen zusammen, um im Jahr 1833 offiziell eine Stadt gründen zu dürfen. Weniger Jahre später hatte Chicago 300.000 Einwohner. Von Thomas Mau.
8/11/202313 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Todestag der heiligen Klara von Assisi (11.8.1253)

Sie verabscheut Geld und Macht. Doch die Familie der Klara Favarone ist reich, also trägt sie unter der teuren Kleidung heimlich billige Hemden - bis sie von zu Hause flieht und sich einem religiösen Revoluzzer anschließt: Franz von Assisi. Autor: Hans Conrad Zander Von Conrad Zander.
8/10/202314 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Im Größenwahn versunken: Untergang der schwedischen Galeone Vasa

Schwedens König Gustav II. Adolf wollte den anderen europäischen Herrschern zeigen, was ein Kriegsschiff ist: Mehr Kanonen, höhere Aufbauten, viel Prunk. Es kam anders. Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.
8/9/202314 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Von Anfang an schief gegangen: Der Turm von Pisa

Selten hat Pfusch am Bau für einen so nachhaltigen Erfolg gesorgt: Vor 850 Jahren (am 11.7.1183) wurde der Grundstein für den Schiefen Turm von Pisa gelegt - offensichtlich nicht ganz korrekt... Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
8/8/202314 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Der große Postzugraub: "Die Gentlemen bitten zur Kasse"

Der Überfall auf einen britischen Postzug vom 8.8.1963 hat längst Legendenstatus. Doch den Männern um Anführer Bruce Reynolds brachte die Tat kein Glück - trotz der Beute von 2,6 Millionen Pfund. Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
8/7/202314 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Joachim Ringelnatz: Dichter, Matrose, Maler (Geb. 7.8.1883)

Kein Kind wollte mit dem Jungen mit der schiefen, riesigen Nase spielen - also spielte Joachim Ringelnatz mit Wörtern. Und wurde mit seinen lustigen und tiefsinnigen Gedichten berühmt... Autorin: Andrea Klasen Von Andrea Klasen.
8/6/202314 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Dank Dynamit: Die Eröffnung des Kanals von Korinth

Dieser Kanal war seit 2600 Jahren geplant, aber einfach zu schwer zu bauen. Die Erfindung des Dynamits brachte den Durchbruch für den Kanal von Korinth, dessen Wände 80 Meter in die Höhe ragen. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
8/5/202314 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Carl Metz, ein Pionier der Freiwilligen Feuerwehr

Carl Metz, geboren am 5.8.1818, war Schulabbrecher, Fabrikant für Spritzpumpen, engagierter Turner - und Pionier der Freiwilligen Feuerwehr in Deutschland. Autorin: Doris Arp Von Doris Arp.
8/4/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Gastgeschenk für Mao Zedong sorgt für Mango-Manie in China

Es fing an mit einem Staatsbesuch des pakistanischen Außenministers am 4.8.1968 und einer Kiste mit 40 Mangos. Danach war ganz China im propagandistisch angefachten Mango-Fieber. Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
8/3/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Deutschlands populärster Stuntman: "Klettermaxe" Arnim Dahl

Er machte einen Kopfstand auf der Spitze des Empire State Building. Hängte sich an die Uhrzeiger eines Kirchturms: Arnim Dahl (gestorben vor 25 Jahren, am 3.8.1998) war der erfolgreichste deutsche Stuntman der Nachkriegszeit. Sein Lebensmotto: "Lieber zehn Minuten Angst als einen Monat arbeiten." Autoren: Veronika Bock/Ulli Biermann Von Veronika, Biermann, Ulrich Bock.
8/2/202314 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Emma zu Waldeck-Pyrmont: Niederländische Regentin

Die Frau, die am 02.08.1858 zur Welt kam, war mutig genug, einen Mann zu heiraten, dessen Spitzname "König Gorilla" lautete. Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.
8/1/202314 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Legendäre Revolverheldin: Der Mythos um Calamity Jane

Sie ist die berühmteste Frau des Wilden Westens - doch wer sie wirklich war, weiß keiner so genau. Calamity Jane hat nicht nur die ihre Taten selbst dabei mitgeholfen, den Mythos von sich als die große Revolverheldin zu erschaffen. Von Christiane Kopka.
7/31/202314 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Cees Nooteboom: Niederländischer Schriftsteller

Der niederländische Autor Cees Nooteboom wurde am 31.7.1933 geboren: Er kennt Deutschland gut, hat hier gelebt und gearbeitet. Autor: Thomas Combrink Von Thomas Combrink.
7/30/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Umberto Nobile, Luftschiffbauer und Nordpolfahrer († 30.7.1978)

Er flog als erster mit einem Luftschiff über den Nordpol, zusammen mit Roald Amundsen. Die zweite Expedition des Umberto Nobile löste eine Rettungsaktion mit weltweitem Medienecho aus. Autorin: Marfa Heimbach Von Marfa Heimbach.
7/29/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Vorläufer der Paralympics: Die ersten Stoke Mandeville Games

Am 29.7.1948 traten 16 querschnittgelähmte Männer und Frauen im Rollstuhl zum ersten Mal gegeneinander im sportlichen Wettkampf beim Bogenschießen gegeneinander an. Das hätte bis dahin niemand für möglich gehalten. An einer Querschnittslähmung starb man damals meist innerhalb weniger Jahre. Von Andrea Kath.
7/28/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Blitzkarren und Leukoplastbomber: Der Autobauer Carl Friedrich Borgward

Am 28.7.1963 starb der Autobauer, der durch "Isabella" oder die "Leukoplast-Bombe" bekannt wurde. Da war die Firma insolvent - zuvor hatte sie die deutsche Automobillandschaft vier Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt. Autorin: Ariane Hoffmann Von Ariane Hoffmann.
7/27/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Berühmte Märchenerzählerin: Elsa Sophia von Kamphoevener

Elsa Sophia von Kamphoevener, die am 27.7.1963 starb, wurde für ihre warme Stimme und den schwärmenden Ton bekannt: Damit erzählte sie orientalische Märchen. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann Von Jutta Duhm-Heitzmann.
7/26/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Er revolutionierte das Kino: Regie-Legende Stanley Kubrick

Stanley Kubrick (geboren am 26.7.1928 in New York) drehte nur 13 Spielfilme, und gilt doch als einer der bedeutendsten Regisseure der Filmgeschichte. Er war ein Perfektionist, der in teils jahrelangen Dreharbeiten mit Bildwelten, Erzählformen und Technik experimentierte. Von Christian Kosfeld.
7/25/202314 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Zeitgesetz von 1978: Vom Sinn und Unsinn der Zeitumstellung

Am 25.7.1978 änderte sich der Lauf der Natur: Das Zeitgesetz wird verkündet und legt die Einführung der Sommerzeit fest. Ein Tag hatte plötzlich nur 23 Stunden, ein anderer dafür 25. Würde auch bald die Sonne um die Erde kreisen oder der Mond herabfallen? Nun ja. Der Einfluss des Gesetzgebers auf die Kräfte der Natur blieb begrenzt… Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
7/24/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Auf der Flucht: Revolutionär Leo Trotzki erreicht Marseille

Am 24.7.1933 erreichte er Marseille: Der Revolutionär Leo Trotzki war auf der Flucht vor Stalins Mördern. Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.
7/23/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Der Bürgerkrieg in Sri Lanka: Tiefe Wunden im Urlaubsparadies

Nach der Unabhängigkeit Sri Lankas dauert es gut drei Jahrzehnte, bis 1983 in der früheren britischen Kolonie die Gewalt explodiert: Minderheit gegen Mehrheit, Hindus gegen Buddhisten, Guerillakämpfer gegen Regierungs- und sogar UNO-Soldaten. Der schreckliche Bürgerkrieg wird 26 Jahre dauern. Autorin: Edda Dammmüller Von Edda Dammmüller.
7/22/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Ein Vordenker für die Realschule: Der Pädagoge Heinrich Gräfe

Er starb am 22.7.1868: Der Pädagoge Heinrich Gräfe wollte bessere Bildungschancen für alle. Autorin: Jana Magdanz Von Jana Magdanz.
7/21/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Yusuf/Cat Stevens wird 75!

Am 21.7.1948 wurde Yusuf/Cat Stevens geboren. "Morning has Broken", "Wild World", "Father and Son": die Liste seiner Welthits ist lang. Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.
7/20/202315 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

"Be water, my friend": Die Kampfkunst-Ikone Bruce Lee

Bruce Lee ist nicht nur der berühmteste Kampfkünstler aller Zeiten und eine Ikone der Pop-Kultur, sondern auch Begründer einer Kampfkunst-Philosophie: "Be water, my friend" - "Sei Wasser, mein Freund". Am 21.7.1973, heute vor 50 Jahren, starb Lee mit nur 32 Jahren. Autor: Christian Kosfeld Von Christian Kosfeld.
7/19/202314 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Erst Kriegsgefangener, dann Torwartlegende: Bert Trautmann

Am 19.7.2013 starb Bert Trautmann: Soldat in der Wehrmacht, britischer Kriegsgefangener, dann Torwartlegende bei Manchester City, die mit Genickbruch im Pokalfinale weiterspielte. Autorin: Martina Meißner Von Martina Meissner.
7/18/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Heiligsprechung des Thomas von Aquin: Der Kant des Mittelalters

Thomas von Aquin, der am 18.7.1323 heiliggesprochen wurde, wollte in seiner Lehre Glauben und Vernunft zusammenbringen. Autor: Wolfgang Meyer Von Wolfgang Meyer.
7/17/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Von Drachen, Legenden, Technikwundern: Die Drachenfelsbahn

Die Strecke ist legendär. Hier lebten Drachen. Hier hausten Ritter. Hier hinterließ ein steinreicher Baron ein Märchenschloss. Auch sie ist eine Legende: Deutschlands erste Zahnradbahn, am 17.7.1883 in Betrieb genommen. Sie fährt auf schmaler Spur zwischen Königswinter und dem Drachenfelsplateau. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
7/16/202314 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Einsamer Nazi-Jäger: Der Jurist Fritz Bauer

Wer in den 1950er und 60er Jahren in Deutschland alte Nazis sucht und vor Gericht stellen will, ist ein Außenseiter, gilt als unbequem. Der mutige Jurist Fritz Bauer (geboren am 16.7.1903) ließ sich davon nicht einschüchtern. Die Frankfurter Auschwitz-Prozesse und die Ergreifung Adolf Eichmanns sind sein Verdienst. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
7/15/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Als Europas Wein starb: Die "Reblauskrise"

Die Reblaus "Phylloxera" kam als blinder Passagier an Bord eines Dampfers aus Amerika. Als Ursache fürs Rebensterben entdeckt wurde sie am 15.7.1868. Bald waren fast alle europäischen Rebstöcke tot - und mussten durch amerikanische ersetzt werden. Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
7/14/202315 minutes
Episode Artwork

Die Osmanen belagern Wien (ab dem 14.7.1683)

Heute vor 340 Jahren beginnt die zweite Belagerung Wiens - die zum zweiten Mal scheitern wird. Was an diesem Tag auch beginnt: Die falsche Erzählung vom Religionskrieg gegen den Islam... Autor: Murat Kayi Von Murat Kayi.
7/13/202314 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Prinzenraub von Wiesbaden: Rosenkrieg beim serbischen König

Ein royaler Rosenkrieg erreicht am 13.7.1888 seinen Höhepunkt: Es geht um eine Mutter, die verzweifelt um ihr Kind kämpft, um Machtspiele und Intrigen - im Hintergrund steht ein politischer Konflikt. Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
7/12/202314 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Hitze messen, Wein kühlen: Beginn der Wettermessung (12.7.1613)

Heute vor 410 Jahren wurde laut einigen Quellen erstmals das Wetter und die Temperatur aufgezeichnet, rund um den Palast des reichen Herrn Sagredo in Venedig - um seinen Wein angemessen zu kühlen... Autor: Marko Rösseler Von Marko Rösseler.
7/11/202314 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Geburtstag von John Wanamaker: Pionier des modernen Marketings

Am 11.7.1838 wurde er geboren: John Wanamaker gilt als Pionier der modernen Werbung. Autor: Thomas Mau Von Thomas Mau.
7/10/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Die Entführung von Jean Paul Getty III. (am 10.7.1973)

Sein Großvater ist der reichste Mann der Welt - weshalb die italienische Mafia vermutet, mit der Entführung des 16-jährigen John Paul Getty Millionen Dollar erpressen zu können. Doch Getty senior, bekannt als gefühlskalt und geizig, lässt die Entführer abblitzen... Autorin: Susanne Rabsahl Von Susanne Rabsahl.
7/9/202314 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Steven Langton, Theologe und Befürworter der "Magna Charta"

Am 09.07.1228 starb Stephen Langton: Der Erzbischof von Canterbury hat die "Magna Charta" unterstützt - seit 800 Jahren eine wichtige Grundlage des englischen Verfassungsrechts. Autor: Herwig Katzer Von Herwig Katzer.
7/8/202314 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Pastor, Pirat, Genie? Karl Gützlaff, China-Missionar

Heute vor 220 Jahren (am 8.7.1803) wurde Karl Gützlaff geboren: Er war evangelischer Missionar, Spion, Sprachgenie und Scharlatan. Heute fast völlig vergessen, wurden seine Reiseberichte aus dem fernen Asien im 19. Jahrhundert in ganz Europa gelesen, zu seinen Vorträgen strömten tausende China-Begeisterte. Autor: Martin Herzog Von Martin Herzog.
7/7/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Vater der Rationalisierung: Frank B. Gilbreth (Geb. am 7.7.1868)

Frank Gilbreth hat die Rationalisierung in die Arbeitswelt gebracht. Und auf manchmal kuriose Art auch in sein Privatleben, um seine 12 Kinder zu organisieren... Autorin: Kerstin Hilt Von Kerstin Hilt.
7/6/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Geburtstag von Helene Wessel, einer der Mütter des Grundgesetzes

Am 06.07.1898 kam sie zur Welt: Helene Wessel hat außerordentlich viele historische Umbrüche hautnah erlebt. Sie gehört zu den Frauen, die sich in der Politik der Weimarer Republik und der BRD durchsetzten. Autorin: Anja Arp Von Anja Arp.
7/5/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Gründung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (am 5.7.1963)

Wer die Sprache des anderen spricht, führt keinen Krieg. Und vergisst auch den jahrhundertealten Unsinn von der "Erbfeindschaft". Das hofften Frankreichs Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer: Sie wollen die jungen Menschen Frankreichs und Deutschlands zusammenbringen. Autor: Christoph Vormweg Von Christoph Vormweg.
7/4/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Papst Clemens schützt Juden vor den Pest-Pogromen von 1348

Eine erstaunliche, weil seltene Botschaft aus der Kirchenführung: Mitten in der grassierenden Pest-Epidemie 1348 veröffentlicht der Papst eine Schreiben, das Juden in Schutz nimmt: Sie könnten nicht Schuld sein an der Krankheit. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
7/3/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Die Schlacht von Gettysburg: Anfang vom Ende des US-Bürgerkriegs

Obstplantagen, sanftes Hügelland - und 45.000 Tote, Verwundete, Vermisste: Der kleine Ort Gettysburg steht für die blutigste Schlacht des amerikanischen Bürgerkriegs, die Entscheidung fiel am 3.7.1863. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
7/2/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Geschichten für eine bessere Welt: Lisa Tetzner (+ 2.7.1963)

Sie konnte nur unter Schmerzen laufen, aber sie wanderte durch ganz Deutschland: Lisa Tetzner war es wichtig, Kindern gute Geschichten zu erzählen. Die Märchenerzählerin und Schriftstellerin hat auch Astrid Lindgren inspiriert. Autorin: Christiane Kopka Von Christiane Kopka.
7/1/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Ignaz Semmelweis, Arzt und "Retter der Mütter" (Geb., 1.7.1818)

Der ungarische Gynäkologe hat das Leben vieler Mütter gerettet - weil er sich für radikale Hygiene-Vorschriften einsetzte. So kam es nicht zur tödlichen Sepsis nach der Geburt eines Kindes, dem Kindbettfieber. Autorin: Steffi Tenhaven Von Steffi Tenhaven.
6/30/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Sie gilt als Erfinderin der Currywurst: Herta Heuwer

Vor 110 Jahren wurde sie geboren: Herta Heuwer gilt als Erfinderin der Currywurst. Durchschnittlich werden in Deutschland pro Jahr rund 800 Millionen Stück verdrückt: Currywurst ist Kult! Autor: Ulli Schäfer Von Ulli Schäfer.
6/29/202314 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Brand zerstört Shakespeares Globe Theatre in London (29.6.1613)

Theater im 17. Jahrhundert ist deftig, bunt - und braucht echten Kanonendonner. Als bei einer Aufführung eines Shakespeare-Stücks Funken sprühen, geht das schon damals berühmte Globe Theatre in Flammen auf. Autor: Thomas Mau Von Thomas Mau.
6/28/202314 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

General und Militärreformer Preußens: Gerhard von Scharnhorst

Es war Preußens vielleicht größte Niederlage - in der ein weitsichtiger General die Chance für Reformen erkannte. Als Napoleon Preußen 1806 geschlagen hatte, machte sich General von Scharnhorst (Todestag 28.6.1813) daran, eine moderne Armee zu schaffen. Die Idee vom "Staatsbürger in Uniform" inklusive. Autor: Herwig Katzer Von Herwig Katzer.
6/27/202315 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Unaufklärbar? Der Skandal-Einsatz von Bad Kleinen (am 27.6.1993)

Hat die Bundesrepublik Deutschland gezielt einen Menschen töten lassen? Oder war es ein Suizid des RAF-Terrorist Wolfgang Grams? Fest steht nur: Am 27. Juni 1993 sterben beim missglückten Anti-Terroreinsatz zwei Menschen auf dem Bahnhof von Bad Kleinen. Autor: Wolfgang Meyer Von Wolfgang Meyer.
6/26/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Riesige Erdzeichnung in Australien: Das Rätsel des "Marree Man"

Plötzlich war er da - und ist bis heute ein Rätsel: Wer hat die rund 3,5 Kilometer große Erdzeichnung eines Aborigine-Jägers in den harten australischen Wüstenboden gezeichnet? Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
6/25/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Berliner Luftbrücke wird beschlossen (am 25.6.1948)

Kann man eine Millionstadt aus der Luft versorgen? Als im Juni 1948 die Sowjets West-Berlin vom Rest des Landes abschneiden, wird binnen eines Tages eine noch heute legendäre Hilfsaktion geplant: Die Berliner Luftbrücke. Autorin: Susanne Rabsahl Von Susanne Rabsahl.
6/24/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Vom Bauern zum ersten Ming-Kaiser: Hongwu (gest. 24.6.1398)

Zhu Yuanzhang stieg aus ärmlichsten Verhältnissen erst zum Rebellen-, dann Armeeführer auf, verjagte den Mongolenkaiser aus Peking und kletterte 1368 selbst auf den chinesischen Thron. Als Kaiser Hongwu begründete er die Ming-Dynastie. Autorin: Almut Finck Von Almut Finck.
6/23/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Alles über die Alpen: Der Naturforscher Johann Jakob Scheuchzer

"Was geschieht, wenn einem in der Kälte die Geschlechtsteile abfrieren?" "Gibt es Riesen oder Drachen in den Bergen?" Oder auch: "Was muss man tun, damit eine Kuh mehr Milch gibt?" 3 von etwa 200 Fragen des Fragebogens, mit dem ein gewisser Johann Jakob Scheuchzer alles erforschen will, was mit den Alpen zu tun hat. Autor: Wolfgang Meyer Von Wolfgang Meyer.
6/22/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Geburtstag von Erich Maria Remarque (am 22.6.1898)

"Im Westen nichts Neues": nicht nur ein Oscar-prämierter Antikriegsfilm, sondern schon beim Erscheinen des Buchs 1928 ein Weltbestseller, geschrieben von Erich Maria Remarque. Der lebte ein wechselvolles Leben... Autor: Jürgen Werth Von Jürgen Werth.
6/21/202314 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Schande von Lens: Hooligan-Angriff auf Daniel Nivel

"Da sind nur drei, die hauen wir um!" Mit diesen Worten beginnen am 21.6.1998 laut Zeugenaussagen die wohl schwärzesten Momente in der deutschen Fußballgeschichte: Hooligans jagen nach einem WM-Spiel im französischen Lens Polizisten und prügeln auf den Polizisten Daniel Nivel ein - der leidet bis heute unter der Attacke. Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
6/20/202314 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Eine Frau wie ein Stolperstein: Frauenrechtlerin Clara Zetkin

Clara Zetkin (gestorben am 20.6.1933) war unbequem und schillernd, sie passt in keine Schublade: Frauenrechtlerin und Initiatorin des Internationen Frauentags, Revolutionärin, Marxistin…Autorin: Doris Arp Von Doris Arp.
6/19/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

"Atomspione" in den USA hingerichtet: Julius und Ethel Rosenberg

Ein amerikanisches Ehepaar auf dem elektrischen Stuhl (am 19.6.1953). Die Anklage: Atomspionage für die Sowjetunion. US-Präsident Eisenhower ging es "gegen den Strich, sogar eine Frau hinrichten zu lassen". Zumal sie - wie sich später herausstellte - unschuldig war... Autor: Burkhard Hupe Von Burkhard Hupe.
6/18/202315 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Goethe kehrt von seiner italienischen Reise nach Weimar zurück

Im Juni 1788 kehrt J. W. von Goethe aus Italien nach Weimar zurück: Seine Freunde erwarten ihn schon, auch der Kollege Schiller. Autorin: Monika Buschey Von Monika Buschey.
6/17/202315 minutes
Episode Artwork

Gescheiterte Revolution: Der Aufstand vom 17. Juni 1953

Verhaftete und Erschossene als "Provokateure und Faschisten" deklarieren, das Ganze als einen von Westberlin gelenkten Staatsstreich bezeichnen. So wurde von der SED das umgedeutet, was sich im Juni 1953 wirklich auf den Straßen der DDR abspielte. Autorin: Veronika Bock Von Veronika Bock.
6/16/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Schwedens Kriegstreiber: Axel Oxenstierna (Geb. am 16.6.1583)

Er machte die Schweden zu den Raufbolden der Ostsee: Axel Oxenstierna sorgte dafür, dass ein langer Krieg zum Dreißigjährigen Krieg wurde - die Verwüstung Mitteleuropas nahm Schwedens ewiger Kanzler zum Vorteil seines Landes in Kauf. Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.
6/15/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Legendäres Troja: Heinrich Schliemann schließt Ausgrabungen ab

Ein deutscher Selfmade-Archäologe gräbt 1873 an der türkischen Nordwestküste - und dort macht Heinrich Schliemann einen sensationellen Fund: das sagenhafte Troja. Aufgespürt auch deshalb, weil Schliemann den antiken Schriftsteller Homer genau gelesen hatte. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
6/14/202315 minutes
Episode Artwork

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl": Geburtstag von Judith Kerr

Vor 100 Jahren wurde Judith Kerr in Berlin geboren: Mit ihrem Buch "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" landete sie in den 1970er-Jahren einen Bestseller. Autorin: Andrea Klasen Von Andrea Klasen.
6/13/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

A beautiful mind: Der Mathematiker John Nash (Geb. am 13.6.1928)

Er war genauso brillant wie arrogant: John Forbes Nash war wohl der genialste Mathematiker seiner Zeit. Seine Spieltheorie prägt bis heute die Wirtschaftswissenschaften. Ein strahlender Stern, zerrissen zwischen maßlosem Ehrgeiz, psychischer Krankheit und einem chaotischen, heimlichen Privatleben. Autor: Wolfgang Burgmer Von Wolfgang Burgmer.
6/12/202314 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Erster Dopingtoter der BRD: Der Boxer Jupp Elze

Am 12. Juni 1968 bestritt der Boxer Jupp Elze seinen letzten Kampf. 150 Treffer direkt auf den Kopf: Wahrscheinlich hätte Jupp Elze vorher aufgegeben - wenn er nicht mit Aufputschmitteln gedopt gewesen wäre... Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
6/11/202314 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Napoleon zwingt die Malteser zur Kapitulation (am 11.6.1798)

Die Festung Malta galt als uneinnehmbar. Napoleon sah das anders. Auf seinem Weg nach Ägypten wollte er den Inselstaat unterwerfen. Denn die große Zeit der katholischen Malteserritter mit ihren Siegen gegen die Flotten der Muslime lag weit zurück. Autor: Christoph Vormweg Von Christoph Vormweg.
6/10/202314 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Alexander der Große stirbt an Fieber (am 10.6.323 v. Chr.)

Charismatischer Herrscher? Brutaler Feldherr? Jugendlicher Heißsporn? Alles zugleich? Es gibt viele Geschichten über Alexander den Großen, aber nur wenig sichere Erkenntnisse. Klar ist: Sein kurzes Leben reichte dem makedonischen Eroberer, um ein Weltreich zu begründen. Autorin: Jana Fischer Von Jana Fischer.
6/9/202315 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Zwischen Redekunst und Fußball: Walter Jens starb vor 10 Jahren

Walter Jens, der vor 10 Jahren starb, war Schriftsteller und Torwart, Kritiker und Übersetzer - und ein begnadeter Redner. Die Größen, an denen er sich orientierte, waren Voltaire, Lessing, Zola - und Otto Rehhagel. Autor: Jürgen Werth Von Jürgen Werth.
6/8/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Die Wikinger überfallen das englische Inselkloster Lindisfarne

Sie kommen im Morgengrauen: Niemand hatte sie erwartet. Als die ersten Segel der Wikingerschiffe am 8. Juni 793 am Horizont auftauchten, ahnte noch keiner im Inselkloster Lindisfarne im Nordosten Englands, was dann geschehen sollte…Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
6/7/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Neues Sexualstrafrecht: Selbstbestimmung statt "Sittlichkeit"

Am 07.06.1973 wurde ein neues Sexualstrafrecht verabschiedet, ein Meilenstein: Bis vor einem halben Jahrhundert verfolgte die BRD noch "Straftaten gegen die Sittlichkeit". Von nun an galt es, die sexuelle Selbstbestimmung zu schützen. Autorin: Heide Soltau Von Heide Soltau.
6/6/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Von Mozart bis Nirvana: Die deutsche Arche Noah der Musik

Es ist die größte musikalische Sammlung der Welt - und sie liegt in Leipzig. Wir haben sie einem umständlich klingenden Gesetz zu verdanken, der "Pflichtablieferung von Musiknoten und Musikschallplatten", beschlossen heute vor 50 Jahren, am 6. Juni 1973. Autor: Christian Kosfeld Von Christian Kosfeld.
6/5/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Callgirl-Skandal im Kalten Krieg: Die Profumo-Affäre

Eine wahre Geschichte wie ein Agententhriller: ein Callgirl-Ring, ein westlicher Kriegsminister, diverse Liebhaber und ein russischer Spion inmitten des Kalten Krieges. Am Ende steht ein Skandal, der in Großbritannien das Vertrauen in die Politik nachhaltig erschüttert. Autor: Ulrich Biermann Von Ulrich Biermann.
6/4/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Rekordfahrt mit der Droschke: "Eiserner Gustav" erreicht Paris

Mut, Nostalgie und etwas Sturheit - beim "Eisernen Gustav" kam all das zusammen. Der Kutscher Gustav Hartmann verhalf dem aussterbenden Pferdedroschkengewerbe mit seiner Rekordfahrt zu einem letzten Glanzmoment. Am 4.6.1928 erreichte er Paris, bevor es dann wieder zurück nach Berlin ging... Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
6/3/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

"Leben einzeln und frei": Todestag des Dichters Nazim Hikmet

Nazim Hikmet, der am 03.06.1963 starb, gilt als Begründer der modernen türkischen Lyrik. Seine weltberühmten Zeilen über den Traum vom freien Leben in Solidarität berühren heute noch viele Menschen. Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.
6/2/202315 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Kaiser für 66 Tage: Didius Julianus (ermordet am 2.6.193)

Marcus Didius Julianus hat gerade mal 66 Tage auf dem römischen Kaiserthron ausgehalten, bevor er gemeuchelt wurde. 66 Tage uneingeschränkte Macht? Nein: 66 Tage voller Kompromisse und Demütigungen! Autor: Marko Rösseler Von Marko Rösseler.
6/1/202314 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Vorbote der Ölkrise 1973: Die OPEC erhöht den Ölpreis

Autofreie Sonntage, leere Autobahnen: Vor 50 Jahren war "Ölschock" in Deutschland. (Übrigens, weil damals die Benzinpreise von 50 Pfennig auf eine Mark kletterten.) Ein erster Vorbote der Krisenentwicklung: Eine Ölpreiserhöhung der OPEC am 1.Juni 1973... Autor: Kay Bandermann Von Kay Bandermann.
5/31/202314 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Der Waschmaschinenerfinder J.C. Schäffer (Geburtstag, 31.5.1718)

Waschmaschinen - eine Segnung der Moderne? Nein! Der Erfinder der ersten funktionalen Waschmaschine wurde bereits heute vor 305 Jahren geboren. Und er war eigentlich Pfarrer. Aber viel lieber Tüftler, Forscher und Bastler... Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
5/30/202314 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Preußen führt ein modernes Erbschaftssteuergesetz ein

Sogar der Urvater des Kapitalismus Adam Smith forderte eine Erbschaftssteuer, um die großen Vermögensunterschiede seiner Zeit zu bekämpfen. Vor 150 Jahren führte Preußen ein erstes modernes Gesetz dazu ein. Autor: Thomas Pfaff Von Thomas Pfaff.
5/29/202315 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Kanonen gegen Konstantinopel: Der Sturz einer Weltstadt

Am 29.5.1453 fällt Konstantinopel: Die übermächtigen Truppen des blutjungen Sultans Mehmet II. belagern seit Wochen die Stadt. Sie beschießen die Stadtmauern mit eine halbe Tonne schweren Eisenkugeln, während die Janitscharen, eine osmanische Elitetruppe, durch ein offengelassenes Tor stürmen. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
5/28/202315 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Rätselhafter Suizid der Flugpionierin Marga von Etzdorf

Sie starb am 28.05.1933 und war die erste Copilotin der Lufthansa. 1931 flog Marga von Etzdorf als erste Frau allein von Berlin nach Tokio. Zwei Jahre später erschoss sich die 25-jährige nach einer Bruchlandung. Autorin: Maren Gottschalk Von Maren Gottschalk.
5/27/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Henry Kissinger: Machtpoltiker und Stratege der US-Außenpolitik

Ein Jahrhundertleben: Henry Kissinger, der am 27.5.2023 100 Jahre alt wird, hat Geschichte nicht nur erlebt, sondern gemacht. Als er noch Heinz Alfred Kissinger hieß, ist er mit seiner jüdischen Familie vor den Nazis aus Fürth geflohen. Er hat den Friedensnobelpreis erhalten. Aber er hat in seiner Arbeit in der US-Außenpolitik auch Schuld auf sich geladen. Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.
5/26/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Henry Kissinger: Machtpolitiker und Stratege der US-Außenpolitik

Ein Jahrhundertleben: Henry Kissinger, der am 27.5.2023 100 Jahre alt wird, hat Geschichte nicht nur erlebt, sondern gemacht. Als er noch Heinz Alfred Kissinger hieß, ist er mit seiner jüdischen Familie vor den Nazis aus Fürth geflohen. Er hat den Friedensnobelpreis erhalten. Aber er hat in seiner Arbeit in der US-Außenpolitik auch Schuld auf sich geladen. Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.
5/26/202314 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Erste Müllsammel-Expedition erreicht Gipfel des Mount Everest

Der Mount Everest ist nicht nur der höchste Berg der Welt, sondern auch der schmutzigste. Die zahlungskräftigen Touristen, die seit den 1990er Jahren in Scharen den Gipfel erobern, machen Dreck. 2008 zieht die erste Bergsteiger-Reinigungstruppe los, um aufzuräumen... Autorin: Andrea Klasen Von Andrea Klasen.
5/25/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Er schrieb "Die letzten Tage von Pompeji": Edward Bulwer-Lytton

Am 25.05.1803 wurde er geboren, war einer der ersten Bestseller-Autoren und verhalf dem Roman zum Durchbruch als meistgelesene Erzählform: Mit "Die letzten Tage von Pompeji" schrieb Edward-Georges Bulwer-Lytton einen Klassiker. Autor: Christoph Vormweg Von Christoph Vormweg.
5/24/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Erste deutsche Nordpolarexpedition (am 24.05.1868)

Mitte des 19. Jahrhunderts hielten deutsche Geographen den Nordpol noch für eine kleine Insel im eisfreien Polarmeer - ein großer Irrtum! Deshalb steckte die erste deutsche Polarexpedition - gestartet heute vor 155 Jahren - nach nur 14 Tagen im Packeis fest... Autorin: Marfa Heimbach Von Marfa Heimbach.
5/23/202315 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Venedig in seiner Blüte: Francesco Donà, 79. Doge der Republik

Der Dogenpalast am Markusplatz, Symbol der Macht der Seerepublik Venedig und Sitz des Dogen. Hier hat auch Francesco Donà residiert, der heute vor 470 Jahren (am 23. Mai 1553) gestorben ist. Sein Amt fiel in eine der Blütezeiten Venedigs. Dabei war der einzigartige Aufstieg Venedigs zur Großmacht extrem unwahrscheinlich. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
5/22/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Aufbruch zum ersten Oregon-Treck (am 22.05.1843)

Go West! Im Morgengrauen des 22. Mai 1843, heute vor 180 Jahren, kletterten in der kleinen Stadt Independence im US-Bundesstaat Missouri etwa 1000 Männer, Frauen und Kinder auf ihre Planwagen und Pferde und brachen auf: durch die Prärie, über die Rocky Mountains bis an den Pazifik. Eine gefährliche Reise, die nicht jeder überlebte... Autorin: Almut Finck Von Almut Finck.
5/21/202315 minutes
Episode Artwork

Welt-Star mit Trompete: Maurice André

Am 21.05.1933 wurde in Südfrankreich ein Musiker geboren, der sich und seine Trompete berühmt machte: Maurice André, ein Star der klassischen Musik. "Er ist nicht von dieser Welt", hat Karajan geschwärmt. Autor: Christoph Vratz Von Christoph Vratz.
5/20/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

AIDS-Auslöser: Beschreibung HI-Virus erstmals veröffentlicht.

Am 20.05.1983 kommt eine wissenschaftliche Meldung aus Paris, ein wichtiger Schritt gegen die Angst vor der zunächst rätselhaften Erkrankung AIDS. Denn erstmals wird ihre Ursache beschrieben: Das HI-Virus. Autorin: Daniela Wakonigg Von Daniela Wakonigg.
5/19/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Maria Stuart auf der Flucht gefangen genommen (am 19.5.1568)

Von allen unglücklichen Königinnen, die man aus der europäischen Geschichte kennt, ist Maria Stuart wohl die berühmteste. Ihr Leben ist an dramatischen Wendungen kaum zu überbieten: geboren wurde sie 1542 als schottische Prinzessin. 1587 wurde sie als Maria I., Königin von Schottland, hingerichtet. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann Von Jutta Duhm-Heitzmann.
5/18/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Computerhacker mit 16: Der dramatische Fall des Jonathan James

Er ist 16 Jahre alt, als er die Computer der NASA hackt und die Temperatur der Raumstation ISS kontrolliert. Das US-Verteidigungsministerium hat er da längst ebenfalls geknackt. Das Computergenie Jonathan James macht Ende der 1990er Jahre auf unterentwickelte IT-Sicherheit aufmerksam - mit dramatischen Folgen für ihn selbst, heute vor 15 Jahren. Autor: Ralph Erdenberger Von Ralph Erdenberger.
5/17/202315 minutes
Episode Artwork

Wasser für NRW: Talsperren-Pionier Otto Intze (Geb., 17.5.1843)

Die Industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts brauchte - neben Kohle und Dampf - noch einen Treibstoff: Wasser! Viele Menschen in wachsenden Großstädten, riesige Industrieanlagen - dass alle mit Wasser versorgt werden konnten, hat Deutschland zum großen Teil dem Ingenieur Otto Intze zu verdanken. Autorin: Andrea Klasen Von Andrea Klasen.
5/16/202314 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Grausame Macht: Aufstand im Warschauer Ghetto niedergeschlagen

Dieser Aufstand war zum Scheitern verurteilt: 800 Kämpfer gegen die grausame Übermacht der SS. Und doch ist die bewaffnete Erhebung für die wenigen Überlebenden des Warschauer Ghettos ein wichtiges Symbol des Widerstands. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
5/15/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Niederlande werden unabhängig von Spanien (15.5.1648)

Die Niederlande sind ein kleines Land, aber schon eine reiche Handelsweltmacht, als sie nach 80 Jahren Krieg die Unabhängigkeit von Spanien erreichen, dem großen, aber überforderten Imperium, noch dazu chronisch pleite. Der erste Friedensschluss zu Münster läutet das "europäische Glücksjahr" 1648 ein. Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.
5/14/202314 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Vor 75 Jahren: Die Staatsgründung Israels

Großbritanniens Mandat über Palästina endet am 14. Mai 1948. Einen unabhängigen Staat Israel proklamiert David Ben Gurion noch am selben Tag. Ein jüdischer Traum wird wahr. Doch Frieden herrscht nur wenige Stunden. Autorin: Almut Finck Von Almut Finck.
5/13/202315 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Vielen Dank für die Blumen: Muttertag in Deutschland eingeführt

Heute vor 100 Jahren, am 13. Mai 1923, wurde der Muttertag in Deutschland eingeführt: vom "Verband deutscher Blumengeschäftsinhaber". Seine überraschend unkommerziellen Wurzeln aber hat der Tag in den USA. Blumen, Basteleien, Brötchen ans Bett - hiermit werden viele Mütter an einem Sonntag im Mai beglückt. Ist der Tag heute noch zeitgemäß? Autorin: Steffi Tenhaven Von Steffi Tenhaven.
5/12/202314 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Komponist zahlreicher Ohrwürmer: Burt Bacharach

Burt Bacharach, geboren am 12.05.1928, komponierte zahlreiche Hits und bekannte Melodien: Lieder wie "Say a little prayer" oder "Raindrops keep fallin' on my head" können Millionen Menschen mitpfeifen. Autorin: Jana Fischer Von Jana Fischer.
5/11/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Ältestes gedrucktes Buch: Das Diamantsutra (11.05.868)

Einer der wichtigsten buddhistischen Texte, das "Diamantsutra", wurde im 1. Jahrhundert geschrieben - und in Tibet heute vor 1155 Jahren gedruckt. Damit ist es der älteste datierbare Buchdruck der Menschheitsgeschichte. Der Inhalt: eine Rede Buddhas, deren Weisheit so scharf sei, dass sie Diamanten spalten könne... Autor: Christian Kosfeld Von Christian Kosfeld.
5/10/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Gustav Stresemann, Weimars größter Staatsmann (geb.am 10.5.1878)

Eine Spekulation, aber eine spannende: Was wäre passiert, wenn Gustav Stresemann 1929 nicht so jung gestorben wäre? Hätte der weithin respektierte Politiker das Ende der Weimarer Republik aufhalten können? Unser Autor Heiner Wember sucht nach Antworten in Stresemanns Leben. Von Heiner Wember.
5/9/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Italienisches Trauma: die Entführung und Ermordung von Aldo Moro

Im Frühjahr 1978 entführen Linksterroristen in Rom den starken Mann der italienischen Christdemokraten, Aldo Moro. Nach 55 Tagen im "Volksgefängnis" wird seine Leiche am 9.5.1978 in einem Auto gefunden. Aber handelten die Roten Brigaden wirklich allein? Autorin: Edda Dammmüller Von Edda Dammmüller.
5/8/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Er kämpfte für die Unabhängigkeit Mexikos: Miguel Hidalgo

Vor 270 Jahren, am 08.05.1753, wurde der mexikanische Freiheitskämpfer Miguel Hidalgo geboren. Sein vollständiger Name wäre heute kaum visitenkartentauglich: Miguel Gregorio Antonio Ignacio Hidalgo y Costilla y Gallaga Mondarte Villaseñor. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
5/7/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Kölner Geschäftsmann Hermann von Goch enthauptet (am 7.5.1398)

Ein wildes Leben im Mittelalter: Hermann von Goch war erst ein Mann der Kirche, wurde reich, heiratete – und nutzte seinen Einfluss, dass der Papst persönlich seine Ehe nachträglich erlaubte. In Köln besaß er bald ein Monopol auf das Biergewürz, alle Brauer musste diese "Grut" bei ihm einkaufen. Und er hatte viele Neider, die ihm schließlich den Kopf kosteten. Autorin: Irene Geuer Von Irene Geuer.
5/6/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Maximilien de Robespierre, Revolutionär (geboren am 06.05.1758)

Der Name Robespierre steht für die blutrünstigste Phase der Französischen Revolution von 1789, die sogenannte Schreckensherrschaft, "terreur". Dieser Mann, der die fatale Kombination von Tugend und Terror erdachte, gilt deshalb als einer der schlimmsten politischen Bösewichte der Geschichte. Doch lässt sich dieses Image aus Sicht von Historikern heute auch noch so halten? Autorin: Sabine Mann Von Sabine Mann.
5/5/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Historischer Wendepunkt der Kirchenmusik: Bach rockt Leipzig

Vor 300 Jahren begann für den wohl berühmtesten Chor Deutschlands eine neue Epoche: Johann Sebastian Bach wurde Thomaskantor und Leiter des Thomanerchors. Für ihn schrieb er seine großen Chorwerke. Autorin: Hildburg Heider Von Hildburg Heider.
5/4/202314 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Omar Khayyam: Gelehrter und Spott-Dichter (geb. im Mai 1048)

Mit beißender Ironie gegen religiöse Engstirnigkeit: Omar Khayyam war nicht nur ein genialer Mathematiker - er trat vor tausend Jahren als Muslim für freie Wissenschaft, Vernunft und Sinnengenuss ein. Seine spöttischen Gedichte provozieren islamistische Politiker noch heute ... Autorin: Marfa Heimbach Von Marfa Heimbach.
5/3/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Mehr als "Bollywood": Der Beginn der indischen Filmproduktion

"Raja Harishchandra", ein Stummfilm über einen mythologischen König, markiert den Beginn des indischen Kinos. Am 3. Mai 1913 kam er in die Kinos. Heute, 110 Jahre später, ist Indien der wohl größte Filmproduktionsstandort der Welt. Den Begriff "Bollywood" hört man in Indien aber nicht so gerne. Autorin: Christiane Kopka Von Christiane Kopka.
5/2/202314 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Otto Weidt, NS-Gegner (Geburtstag, 02.05.1883)

Otto Weidt war Anarchist, Besitzer einer Werkstatt, in der blinde Menschen arbeiteten, seit 1940 selbst blind - und mutiger Gegner der NS-Diktatur. Der Berliner setzte sein Leben aufs Spiel, um jüdische Mitmenschen vor dem Holocaust zu retten. Autorin: Claudia Belemann Von Claudia Belemann.
5/1/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Schokolade wird "Götterspeise" (botanischer Name, Mai 1753)

Der Naturforscher Carl von Linné soll Schokolade geliebt haben. Er empfahl Kakao nicht nur als Mittel gegen verschiedene Krankheiten, sondern gab dem Kakaobaum auch seinen lateinischen Namen: Theos Broma, "Speise der Götter". Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
4/30/202315 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Die perfekte Täuschung: Alliierte starten Operation Mincemeat

Am Morgen des 30. April 1943 wird eine Leiche an der spanischen Küste bei Huelva angeschwemmt. Am Arm angekettet ist eine Tasche mit streng geheimen Dokumenten, die offenbar die Landungspläne der Alliierten verraten... Es war die vielleicht erfolgreichste Kriegslist seit dem Trojanischen Pferd. Sie verhilft den Alliierten im Zweiten Weltkrieg zu einem wichtigen Erfolg gegen Nazideutschland. Autor: Frank Zirpins Von Frank Zirpins.
4/29/202314 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Etwas Citizen Kane, etwas Trump: Medientycoon William R. Hearst

Heute vor 160 Jahren, am 29.4.1863, wurde der Zeitungsverleger William Randolph Hearst geboren. Reich war er von Geburt an, mit fragwürdigem Sensationsjournalismus wurde er noch reicher - und sehr erfolgreich. Der politischen Kultur der USA könnte sein Wirken nachhaltig geschadet haben... Autor: Herwig Katzer Von Herwig Katzer.
4/28/202314 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Der erste Süßwarenautomat (Patent am 29.4.1888)

Die Geschäfte zu, und keine Tankstelle in der Nähe? Für den Hunger zur Unzeit gibt es seit genau 135 Jahren eine Lösung. Damals meldete die Kölner Firma Stollwerck einen "selbstthätigen Verkaufsautomaten" für Schokolade zum Patent an. Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
4/28/20233 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Dorothee Sölle, ev. Theologin (Todestag, 27.04.2003)

Sie war eine unangepasste Frau mit einem großen Herzen. Dorothee Sölle war eine der ersten Frauen in der protestantischen Kirche Deutschlands, die sich offensiv zum Feminismus bekannte und Ökologie zum Thema machte. Autorin: Heide soltau Von Heide Soltau.
4/26/202315 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Warhol-Attentäterin, radikale Feministin: Valerie Solanas

Am 26.4.1988, heute vor 25 Jahren, wurde Valerie Solanas tot aufgefunden. Bis heute bekannt ist Solanas vor allem als die Frau, die auf den weltberühmten Pop-Art-Künstler Andy Warhol schoss. Ihre Wut über die Unterdrückung von Frauen hat sie im "SCUM-Manifesto" ausgedrückt. Autor: Thomas Mau Von Thomas Mau.
4/25/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

"Stern" gibt VÖ der "Hitlertagebücher" bekannt (am 25.04.1983)

Es ist der wohl größte Medien-Fake der deutschen Nachkriegsgeschichte: 62 Bände Hitler, "der Führer" in seinen eigenen Worten! Das Hamburger Magazin "Stern" hat da 1983 zweifelsohne eine Sensation am Haken. Leider alles gefälscht. Autorin: Kerstin Hilt Von Kerstin Hilt.
4/24/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Im deutschen Ort Wietze: Die erste erfolgreiche Erdölbohrung

Nicht in Katar oder in Texas liegt die Wiege der Erdölförderung: ein kleines Dorf in der Lüneburger Heide kann die europaweit erste erfolgreiche Bohrung nach dem begehrten Energieträger für sich reklamieren - im Jahr 1858. Dank eines abenteuerlustigen Markscheiders. Autor: Kay Bandermann Von Kay Bandermann.
4/23/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Komponistin und Kämpferin: Ethel Smyth (Geburtstag, 23.04.1858)

Ethel Smyth war eine herausragende Komponistin - aber dass sie von ihrer Kunst leben wollte, auch als Frau: Das war im 19. Jahrhundert ein Affront. Ihre Karriere hat sich Ethel Smtyh deshalb auch durch Hungerstreiks erkämpfen müssen... Autor: Holger Noltze Von Holger Noltze.
4/22/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Bettie Page, Pin-up-Girl und Empowerment-Ikone (Geburtstag, 22.4.1923)

Pechschwarze Haare, schnurgerader Pony, strammer Po: Bettie Page ist die meistfotografierte Frau der 1950er Jahre. Heute vor 100 Jahren wurde sie geboren. Inzwischen gilt Bettie Page auch als Ikone der Burlesque-Kunst und Wegbereiterin des selbstbewussten Umgang von Frauen mit ihrer Sexualität. Autorin: Steffi Tenhaven Von Steffi Tenhaven.
4/21/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Tote wegen teurem Bier (am 21.04.1873)

Einen halben Kreuzer mehr sollen die Frankfurter 1873 für ihr Bier zahlen. Eine Preiserhöhung um etwa 12 Prozent für ein Grundnahrungsmittel der Arbeiterschaft. Die Polizei kapituliert vor den wütenden Massen - aber das preußische Militär schießt. Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
4/20/202314 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Elisabeth Hauptmann, Brechts Koautorin (Todestag, 20.04.1973)

Das "kollektive Produzieren" im Dienst Bertolt Brechts hieß für Elisabeth Hauptmann lange: Sie hat mit ihm Schreibtisch und Bett geteilt. Ihr Anteil als Texterin, Übersetzerin und Komponistin am Kassenschlager "Dreigroschenoper"wird auf bis zu 80 Prozent geschätzt. Bei der Verteilung der Einnahmen erhielt sie wesentlich weniger. Autor: Christoph Vormweg Von Christoph Vormweg.
4/19/202314 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Der erste LSD-Trip: Albert Hofmanns "Bicycle Day" (19.4.1943)

Erfunden in einem sterilen Schweizer Pharmalabor, Modedroge der Hippies, heute als "Microdosing" wieder populär: LSD wurde erfunden vom Chemiker Albert Hofmann. Der testete die Substanz heute vor 80 Jahren zum ersten Mal. Der erste LSD-Trip der Geschichte endete mit einer rasanten Fahrt auf dem Fahrrad... Autorin: Daniela Wakonigg Von Daniela Wakonigg.
4/18/202314 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Der Erste, der aus Rüben Zucker machte: Franz Carl Achard

Zucker ohne Sklavenarbeit? Das ist im 18. Jahrhundert kaum denkbar. Aber dann kommt Franz Carl Achard und zeigt, dass man Zucker nicht nur aus dem in den Kolonien wachsenden Rohrzucker, sondern auch aus Runkelrüben herstellen kann. Es ist - trotz Achards persönlicher Fehlschläge und Eskapaden - der Beginn einer ganzen Industrie. Autor: Marko Rösseler Von Marko Rösseler.
4/18/202315 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Der erste Auftritt von "Superman" (am 18.04.1938)

In dem Heft "Action Comics No.1" erschien "Superman" zum ersten Mal - heute ist die Ausgabe Millionen wert. Zunächst hatte der Erfinder Superman als Bösesicht erdacht, doch als Kämpfer für das Gute hatte er mehr Potential. Mit Deutschland verbindet den starken Helden seine frühe Geschichte: Goebbels wollte den 'jüdischen Superman' verbieten. Der vermöbelte dann in den Comics bildgewaltig die Nazis. Autorin: Christiane Kopka Von Christiane Kopka.
4/17/202314 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Robert Atkins, Diätforscher (Todestag, 17.04.2003)

Die nach Robert Atkins benannte Diät war in den 1970er Jahren ein Renner. Umstritten ist seine "Low Carb"-Methode bis heute. Auch wenn sie jetzt (in Form des Protein-Hypes) wieder modern wird. Autorin: Irene Geuer Von Irene Geuer.
4/16/202314 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

István Kertész, Dirigent (Todestag, 16.04.1973)

Ein Dirigent von überragender Begabung, doch tragisch und früh verstorben: István Kertész steht in einer Reihe mit großen ungarischen Dirigenten der Nachkriegszeit. Autor: Christoph Vratz Von Christoph Vratz.
4/15/202314 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Fall der Festung Masada in Judäa (im Jahr 73)

Lieber tot als unfrei: Die Eroberung der Festung Masada durch die Römer im Jahr 73 und die kollektive Selbsttötung der dort verschanzten letzten jüdischen Widerstandskämpfer wurde zum Symbol und Mythos des modernen israelischen Freiheitswillens. Autorin: Marfa Heimbach Von Marfa Heimbach.
4/14/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Harald Blauzahns Silberschatz von Rügen (Bekanntgabe, 14.4.2018)

Hobby-Archäologen finden einen Schatz: 2018 machen René Schön und ein 13-jähriger Junge auf Rügen einen wertvollen Jahrhundertfund, der in die Zeit des sagenhaften Dänenkönigs Harald Blauzahn zurückweist... Autor: Ralph Erdenberger Von Ralph Erdenberger.
4/13/202315 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Das Edikt von Nantes: Toleranz macht Wohlstand (13.4.1598)

Toleranz-Edikte gab es viele - alleine acht im langen Religionskrieg des 16. Jahrhunderts in Frankreich. Doch keines bewirkte, dass der Hass zwischen Katholiken und Protestanten weniger wurde. Bis ein König kam, der eine Toleranzpflicht nicht nur erließ, sondern auch durchsetzte... Autor: Hans Conrad Zander Von Hans Conrad Zander.
4/12/202315 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Die letzte Diva: Montserrat Caballé (Geburtstag, 12.04.1933)

Montserrat Caballé wurde vom armen Mädchen zu einer der größten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Lebensgeschichte wie ein Märchen, das sie ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem Fleiß zu verdanken hat. Ein Duett mit Queen-Sänger Freddie Mercury hat sie weltweit populär gemacht. Autor: Christoph Vratz Von Christoph Vratz.
4/11/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Francis Durbridge, KultKrimi-Autor (Todestag, 11.04.1998)

Wenn seine Krimis im Radio oder später im TV liefen, waren die Straßen leergefegt. Einschaltquoten wie die Paul-Temple-Geschichten von Francis Durbridge haben heute nicht einmal die Finalspiele einer Fußball-WM. Und zu Durbridge-Live-Hörspielen mit Stars wie Bastian Pastewka kommen auch heute noch tausende. Autorin: Ariane Hoffmann Von Ariane Hoffmann.
4/10/202314 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Tod des Transitreisenden Rudolf Burkert (am 10.04.1983)

Wenn von den Opfern der DDR-Grenze die Rede ist, geht es meist um Flüchtlinge, die während eines Fluchtversuchs zu Tode kamen - doch es gab noch andere Tote: Menschen, die an der Grenze zusammenklappten, die vor lauter Aufregung einen Herzinfarkt bekamen, wenn sie aus der Reihe der Wartenden gefischt wurden. Wie Rudolf Burkert aus Bremen. Sein Tod ließ die Empörung in Ost und West hochkochen... Autoren: Veronika Bock und Ulli Biermann Von Veronika Bock /Ulli Biermann.
4/9/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Walther von Goethe, Komponist (Geburtstag, 09.04.1818)

Sein Name war eine Bürde: Der älteste Enkel des Dichters Johann Wolfgang von Goethe wurde als Komponist verlacht und als Autor ignoriert - erst jetzt wird seine Kunst entdeckt. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
4/8/202315 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Margaret Thatcher, brit. Regierungschefin (Todestag, 08.04.2013)

1979 wird die erste Frau britische Premierministerin: Margaret "Maggie" Thatcher. Nach wenigen Monaten ist die Parteiführerin der Konservativen die einflussreichste und mächtigste Frau Europas, die "eiserne Lady". Autor: Wolfgang Meyer Von Wolfgang Meyer.
4/7/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Die erste deutsche Palliativstation (am 07.04.1983)

In Würde sterben können, mit erträglichen Schmerzen: Das stand in Deutschland lange nicht im Fokus der Medizin. Bis im Jahr 1983 eine junge Ärztin in kleinen Räumen der Uniklinik Köln eine Revolution startete... Autorin: Jana Magdanz Von Jana Magdanz.
4/6/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Die Sonnenfinsternis des Archilochos (am 6.4.648 v.Chr.)

In der Antike verheißt eine Sonnenfinsternis nichts Gutes: Dunkelheit mitten am Tag bedeutet für die Menschen eine Bedrohung der Weltordnung - das stellt auch die Macht der Herrschenden infrage. Heute vor 2760 Jahren verdunkelte der Mond die Sonne: die erste von einem Schriftsteller beschriebene Sonnenfinsternis. Autor: Martin Herzog Von Martin Herzog.
4/5/202315 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Verhaftung des evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer (am 05.04.1943)

Nach ihren größten Idolen befragt, nannte vor wenigen Jahren noch mehr als jeder zehnte Deutsche Dietrich Bonhoeffer. Kein anderer Theologe des 20. Jahrhunderts ist heute noch so vielen Menschen ein Begriff, weil er seinen christlichen Glauben konsequent durchdacht und gelebt hat - bis zum Tod im Konzentrationslager. Autor: Uwe Schulz Von Uwe Schulz.
4/4/202315 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Erste Transatlantikfahrt unter Dampf beginnt (am 04.04.1838)

Mit 320 PS aus Dampfkraft über den Atlantik statt unter Segeln? Als die "Sirius" 1838 von Cork in Südirland in Richtung New York in See sticht, ist noch völlig offen, ob sie es überhaupt allein mit Dampfkraft über den Atlantik schaffen wird. Autor: Marko Rösseler Von Marko Rösseler.
4/3/202315 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Von der Sklavin zur "Sultana": Roxelane (Todestag im April 1558)

Die erstaunlichste Karriere des Osmanischen Reiches: Als Sklavin, wahrscheinlich aus der Ukraine, kommt eine junge Frau in den Serail des mächtigen Sultans Süleyman. Der wirft für seine geliebte Roxelane alle Regeln über Bord... Autorin: Christiane Kopka Von Christiane Kopka.
4/2/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Sarrasani, Artist und Zirkus-Gründer (geboren am 02.04.1873)

Sein Name wurde im Laufe seines Lebens länger: Hans-Erdmann Franz Stosch-Sarrasani. Im öffentlichen Gedächtnis geblieben ist am Ende nur Sarrasani, scheinbarer Vorname: Zirkus. Und vor dem Zirkus steht inzwischen auch noch ein "ehemalig". Die großen Zirkus-Sarrasani-Zeiten sind vorbei. Aber es hat sie gegeben, weil ein Hans Stosch aus Lomnitz in Sachsen einen Traum von der Manege hatte: Vom Stallburschen zum Dressur-Clown. Dafür wurde Hans Stosch zu Giovanni Sarrasani. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
4/1/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Nostradamus prophezeit das Internet (am 1.4.1523)

Seine düsteren Zukunftsvorhersagen haben Nostradamus berühmt gemacht. Hat er wirklich die Weltkriege, den 11. September oder Corona kommen sehen? Neue Forschungen haben jetzt noch eine erstaunliche Prophezeiung hervorgebracht... Autor: Thomas Pfaff Von Thomas Pfaff.
3/31/202314 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Wiener Watschenkonzert: Ohrfeigen für moderne Musik (31.3.1913)

Wiener Watschenkonzert - der harmlose Name sollte nicht über das Ausmaß des Tumultes hinwegtäuschen: Die feine Wiener Gesellschaft prügelte sich wegen unterschiedlicher Meinungen zur modernen Musik... Autorin: Claudia Belemann Von Claudia Belemann.
3/30/202314 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Vincent van Gogh, Maler (geboren am 30.03.1853)

Vincent van Gogh war so arm, dass er sich Leinwand und Farbe nur leisten konnte, wenn er weniger aß. So inszenierte sich der Künstler allerdings auch gerne selbst. Zwar feierte er durchaus auch Erfolge. Doch erst nach seinem Suizid 1890 begann die Kunstwelt seine Werke wirklich zu schätzen - und teuer zu verkaufen... Autorin: Hildburg Heider Von Hildburg Heider.
3/29/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

James Ritty, Erfinder d. Registrierkasse (Todestag, 29.03.1918)

Wenn der Kapitalismus ein Geräusch hat, dann hat James Ritty es erfunden: "Ka-tsching", das Klingeln der Registrierkasse, bedeutet Einnahmen und ist das akustische Symbol florierender Geschäfte. Dabei wollte der Erfinder der Registrierkasse eigentlich Diebstahl in seinem Saloon verhindern. Autorin: Irene Geuer Von Irene Geuer.
3/28/202315 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Sergej Rachmaninow, Komponist (Todestag, 28.03.1943)

Sergej Rachmaninow war ein großer Musiker - und nicht besonders selbstbewusst. Als seine erste Sinfonie von der Kritik verrissen wurde, brauchte er drei Jahre ärztliche Behandlung, um die Schaffenskrise zu überwinden. Was danach kam, ist das Meisterwerk des "letzten Romantikers" der Musikgeschichte. Autor: Michael Struck-Schloen Von Michael Struck-Schloen.
3/27/202314 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Das Model, das die Nazis ausspionierte: Ina Ender

Sie war Model, Widerstandskämpferin und Spionin. Die attraktive Ina Ender hatte wegen ihres Berufs viel Kontakt mit den Frauen hochrangiger Nazis, erfuhr viele Geheimnisse, Streitereien und Reisedaten der Nazi-Schickeria - und verriet all das unter Lebensgefahr ihrer Widerstands-Gruppe. Am 27.03.2008 ist Ina Ender gestorben. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
3/26/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Das Genie, das sich in Luft auflöste: Ettore Majorana (am 26.03.1938)

Der Italiener Ettore Majorana galt als brillanter Physiker, er wurde mit Galileo und Newton verglichen. Und er forschte zu Atomkernen - bis er 1938 spurlos verschwand... Autor: Wolfgang Burgmer Von Wolfgang Burgmer.
3/25/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Agnes Karll, Pflege-Reformerin (Geburtstag, 25.03.1868)

Krankenpflege im 19. Jahrhundert? Frauensache! Möglichst sogar unbezahlt, aus christlicher Nächstenliebe und mit Selbstaufopferung. Als sich die mutige Agnes Karll für anständige Bezahlung und ein Mindestmaß an Arbeitsschutz für professionelle Krankenpflegerinnen einsetzte, bekam ihre Organisation gleich ein Schimpfwort: Sie waren nur die "Wilden Schwestern". Autorin: Doris Arp Von Doris Arp.
3/24/202314 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Walter Baade: Eine Reise ins Zentrum unserer Galaxis

Ein Junge aus Schröttinghausen in Ostwestfalen, geboren am 24.03.1893, beobachtet gerne Sterne – und wird zu einem der bedeutendsten Astronomen seiner Zeit. Sein Lebensweg führt ihn aus dem kleinen Dorf bis in die USA. Seine Forschung hat uns den Blick ins Zentrum der Galaxis ermöglicht: durch das Baadesche Fenster. Autor: Marko Rösseler Von Marko Rösseler.
3/23/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Mozart improvisiert vor dem Kaiser (am 23.3.1783)

Wenn sogar der Kaiser bei einem stundenlangen Konzert bis zum Schluss dabei bleibt, sitzt wahrscheinlich ein Genie am Klavier: Mozarts Musik-Akademie in Wien ist ein voller Erfolg - einige Improvisationen inklusive... Autor: Christoph Vratz Von Christoph Vratz.
3/22/202314 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Marcel Marceau, Jahrhundertkünstler ohne Worte (Geburtstag, 22.03.1923)

Er hat Michael Jackson den Moonwalk vorgemacht. Er nutzte sein schauspielerisches Talent, um als Widerstandskämpfer in Frankreich die Nazis zu täuschen. Heute wäre der Pantomine Marcel Marceau 100 Jahre alt geworden. Autor: Ralph Erdenberger Von Ralph Erdenberger.
3/21/202313 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Sabiha Gökcen, erste Kampfpilotin der Welt (Geburtstag, 21.03.1913)

Nach Frauen benannte Flughäfen gibt es kaum. Der Sabiha-Gökçen-Flughafen in Istanbul ist eine Ausnahme. Die Türkin Sabiha Gökçen ist die erste Kampfpilotin der Welt- und Kriegsgeschichte. Sie ist eine der acht Adoptivkinder Atatürks. Ihr Lebensweg liest sich wie ein Abenteuerroman, jedoch einem mit auch dunklen Kapiteln. Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.
3/20/202315 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Ilse Losa, Exilschriftstellerin (geboren am 20.03.1913)

Ilse Losa gehört in ihrer Wahlheimat Portugal zum Schulkanon. In Deutschland ist die Jüdin, Exilantin und brillante Schriftstellerin bis heute wenig bekannt. 1949 erschien ihr erstes Buch, auf Portugiesisch. Es dauerte 40 Jahre, bis ihr erster Roman auch ins Deutsche übersetzt wurde. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
3/19/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Max Reger, Komponist der 1000 Werke (Geburtstag, 19.3.1873)

Er wurde nur 43 Jahre alt - und hat doch 1000 Werke komponiert. Viele von Max Regers Stücken sind sehr schwer zu spielen, die Notenseiten sind schwarz vor Vorzeichen. "Es ist keine Note zu viel darin", sagte Reger dazu... Autor: Christoph Vratz Von Christoph Vratz.
3/18/202314 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Der "Vater und Sohn"-Zeichner Erich Ohser (Geburtstag, 18.03.1903)

Sie gehören zu den bekanntesten deutschen Comic-Figuren: Vater und Sohn. Ein gemütlicher Dicker mit Glatze und Walrossbart, selbst verspielt wie ein Kind, und ein wuschelköpfiger kleiner Junge von unbekümmerter Respektlosigkeit. Autorin: Christiane Kopka Von Christiane Kopka.
3/17/202314 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Massenmord an Brasiliens Indigenen: Der Figueiredo-Report (März, 1968)

Eine Behörde, die Brasiliens Ureinwohnern helfen soll, ist in Morde, Folter und Unterdrückung der Indigenen verstrickt. Im März 1968 erscheint eine Untersuchung des Staatsanwalts Figueiredo: Sie ist so schockierend, dass sie jahrzehntelang unter Verschluss gehalten wird... Autoren: Veronika Bock und Ulli Biermann Von Ulrich Biermann /Veronika Bock.
3/16/202314 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Der unbekannte Kultautor: René Daumal (Geburtstag, 16.3.1908)

Ein Abenteuerroman, ein philosophisches Märchen: René Daumals Buch "Der Berg Analog" verzaubert Leserinnen und Fans seit über 70 Jahren. In Deutschland kaum bekannt, genießt Daumal in Frankreich und den USA Kultstatus... Autor: Christoph Vormweg Von Christoph Vormweg.
3/15/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Gerhard Seyfried, Karikaturist (Geburtstag, 15.03.1948)

Keine alternative WG seit den 1970er Jahren, die nicht irgendein Werk von Gerhard Seyfried besaß. Der Karikaturist ist als grafischer Chronist der linken Szene berühmt - die er auch satirisch und selbstironisch aufs Korn nahm. Autor: Wolfgang Meyer Von Wolfgang Meyer.
3/14/202314 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Anführer gegen die deutsche Kolonialherrschaft: Samuel Maharero

1904 führte Samuel Maharero die Völker der Herero und Nama in einen Aufstand gegen die grausame deutsche Kolonialherrschaft im heutigen Namibia, das die Besatzer damals Deutsch-Südwest-Afrika und zynischerweise "Schutzgebiet" nennen. Deutsche Truppen schlagen Aufstand skrupellos nieder, drei Viertel der Herero- und Namavölker werden ermordet. Samuel Maharero gehörte zu den wenigen Überlebenden und floh in die Wüste von Botswana, wo er am 14.03.1923 fern der Heimat starb. Autorin: Marfa Heimbach Von Marfa Heimbach.
3/13/202314 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Hotel "Waldorf Astoria" in New York eröffnet (am 13.03.1893)

In diesem Hotel wurde Weltpolitik gemacht und Geschichte geschrieben. Hier residierten die Reichen und Schönen sowie ein US-Präsident - und Marilyn Monroe wohnte hier über ein Jahr, bis ihr das Geld ausging. Eine Zeitreise ins goldene Zeitalter von New York... Autorin: Kerstin Hilt Von Kerstin Hilt.
3/12/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Die Gründung des Diamant-Unternehmens "De Beers" (am 12.03.1888)

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden auf der Farm der Brüder de Beer im heutigen Südafrika die ersten Diamanten gefunden. Damit hatte niemand gerechnet: "Irgendjemand kam und sagte, ich glaube, das ist ein Diamant. Und jeder sagte: Unsinn. Es gibt keine Diamanten in Afrika. Die sind alle in Brasilien." So begann mit dem "Eureka-Diamant" ein Diamantrausch - und ein harter Kampf um die Schürfrechte. Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
3/11/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Stimme gegen Faschismus: Martin Bormann jr. (Todestag 11.3.2013)

Adolf Hitler war sein Patenonkel. Er war der älteste Sohn von Hitlers Sekretär Martin Bormann, einem überzeugten Nazi. Doch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Martin Bormann junior zu einer wichtigen Stimme gegen Faschismus und Rassismus. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
3/10/202314 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Hildegard von Bingen, "Popstar" des Mittelalters (Geburtsjahr, 1098)

Nicht viele Frauen des Mittelalters sind heute noch bekannt. Hildegard von Bingen aber ist eine Ikone der Zeit: Sie war Theologin, Kräuterkundige, Komponistin, Geschäftsfrau. Und sie hat bahnbrechende Schriften zur Sexualität verfasst - eine frühe Feministin... Autorin: Steffi Tenhaven Von Steffi Tenhaven.
3/9/202315 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Kurt Georg Kiesinger, Bundeskanzler (Todestag, 09.03.1988)

Kurt Georg Kiesinger war der Bundeskanzler mit der kürzesten Amtszeit – und auch der umstrittenste Regierungschef: Kiesinger war der einzige Bundeskanzler, der in der Nazizeit Mitglied der NSDAP gewesen war. Der Plan der SPD war aufgegangen: Sie konnte in der Großen Koalition unter dem CDU-Kanzler Kiesinger zeigen, dass sie regierungsfähig ist und zusammen mit FDP eine moderne sozialliberale Koalition bildet, die von Bundeskanzler Willy Brandt geführt wird. Autor: Wolfram Stahl Von Wolfram Stahl.
3/8/202314 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Mathilde Jacob, Sozialistin (Geburtstag, 08.03.1873)

Lange galt sie nur als unscheinbare Schattenfigur in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, als bescheidene Helferin im Dienst sozialistischer Umwälzungsversuche. Doch heute weiß man: Mathilde Jacob hat die Reden und Artikel von Rosa Luxemburg nicht nur abgetippt. Autorin: Maren Gottschalk Von Maren Gottschalk.
3/7/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Rahel Varnhagen, Schriftstellerin (Todestag, 03.07.1833)

Sie war sprühend klug - auch wenn man ihr als Mädchen nicht genug Bildung gönnte, um fehlerfrei schreiben zu können. Auch studieren durfte sie nicht, also las sie die Klassiker der Literatur und Philosophie selbst, oft in Originalsprache. Rahel Varnhagen war die wohl eigenwilligste und intelligenteste Schriftstellerin ihrer Zeit. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann Von Jutta Duhm-Heitzmann.
3/6/202314 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Jürgen von Manger, Schauspieler (Geburtstag, 06.03.1923)

Mit Adolf Tegtmeier hat der Schauspieler Jürgen von Manger eine sympathische Kunstfigur erschaffen, die seit den 1960er Jahren als Stimme des Kohlenpotts gilt: "Man muss im Leben Mensch bleiben, alles andere ist Kokolores". Autorin: Ariane Hoffmann Von Ariane Hoffmann.
3/5/202314 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Die letzte Reichstagswahl im Mehrparteiensystem (am 05.03.1933)

An diesem Tag vor 90 Jahren zeigt sich, warum das Bild der "Machtergreifung" der Nazis schief ist: Adolf Hitler wurde gewählt, von 43,9% der Deutschen. Doch die absolute Mehrheit, mit der Hitler fest gerechnet hatte, erreicht seine NSDAP bei dieser letzten Pseudo-Wahl der Weimarer Republik nicht. Autor: Uwe Schulz Von Uwe Schulz.
3/4/202315 minutes, 1 second
Episode Artwork

Saladin, Sultan von Syrien und Ägypten (Todestag, 04.03.1193)

Saladin wird er meist bei uns genannt - Salah ad-Din Yusuf ibn Ayyub lautet sein vollständiger Name. In der christlichen Geschichtsschreibung gilt Saladin als der "edle Heide", als Urvater des Toleranzgedankens - im arabischen Raum eher als militärischer Held, der die Kreuzritter davonjagte… Autor: Marko Rösseler Von Marko Rösseler.
3/3/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Letztes Lebenszeichen des Fußballstars Julius Hirsch (am 03.03.1943)

Er war Fußball-Nationalspieler, galt als einer der besten Stürmer seiner Zeit, war zwei Mal deutscher Meister - und er war Jude. Heute vor 80 Jahren schickte Julius Hirsch eine letzte Postkarte aus Dortmund, eine Zwischenstation auf dem Weg nach Auschwitz. Autor: Ulli Schäfer Von Ulli Schäfer.
3/2/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Die Entführung von Natascha Kampusch (am 02.03.1998)

Zehn Jahre alt ist Natascha Kampusch, als ihr Entführer Wolfgang Priklopil sie auf ihrem Weg zur Schule in einen weißen Kastenwagen zerrt. 3096 Tage: So lange wird Natascha Kampusch in der Gewalt ihres Entführers ausharren müssen. Dann gelingt ihr die Flucht. Und was passiert, wenn nach der Flucht auf einmal Medien und Öffentlichkeit mitwissen, mitreden, mittun wollen? Autorin: Kerstin Hilt Von Kerstin Hilt.
3/1/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Franz Hohler, Schweizer Kabarettist (Geburtstag, 1.3.1943)

Franz Hohler ist ein Schweizer Kulturgut: Er ist Satiriker, Nachdenker, Autor der allerschönsten Kindergeschichten. Und niemand hat eine bessere Erklärung als er, warum die Schweiz so viele Berge hat... Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.
2/28/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Watson und Crick entdecken die DNA-Doppelhelix (am 28.02.1953)

An einem Samstagmorgen im Frühjahr 1953 betreten zwei aufgeregte Herren ihre Stammkneipe im englischen Cambridge. Sie bestellen reichlich Bier und teilen den anderen Gästen unaufgefordert mit: "Wir haben den Schlüssel des Lebens entdeckt!" Autor: Jürgen Werth Von Jürgen Werth.
2/27/202314 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Mannheimer Märzforderungen von 1848: Funken der Revolution

1848 stehen die Zeichen in Europa auf Sturm. Europas Freigeister fordern Revolution statt Restauration. Sie sägen an Monarchie und Ständesystem. Heute vor 155 Jahren springt der Funken der Revolution nach Deutschland über - mit einem Forderungskatalog Mannheimer Bürger. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
2/26/202314 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Gründung der Max-Planck-Gesellschaft (am 26.02.1948)

30 Nobelpreise haben Forscherinnen und Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft gewonnen. Denn Grundlagenforschung findet in Deutschland nicht nur an Universitäten statt. Eine unrühmliche Rolle spielt die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft, die Vorgängerinstitution, während des Nationalsozialismus. An ihren Instituten wird unter anderem ideologisch gefärbte Rassenforschung betrieben. Ein Grund, warum die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg auf einen Neuanfang drängen. Autorin: Daniela Wakonigg Von Daniela Wakonigg.
2/25/202314 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

AKW-Bauer, dann Atomkraft-Gegner: Klaus Traube (Geb., 25.2.1928)

Klaus Traube war kein Hitzkopf, sondern ein nüchterner Ingenieur. Sachlich, kein großer Redner und vielleicht gerade deshalb so überzeugend. Er hatte deutsche Atomkraftwerke geplant und wurde dann zum Gegner der Atomtechnik - weshalb er in den Blick des Verfassungsschutzes geriet... Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.
2/24/202314 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Bobby Moore, englische Fußball-Legende (Todestag, 24.02.1993)

Pelé sagte einmal, Bobby Moore sei der anständigste und gleichzeitig beste Verteidiger gewesen, gegen den er je gespielt habe. Ganz sicher ist Bobby Moore bislang der einzige englische Mannschaftskapitän, der jemals den WM-Pokal überreicht bekam. Autor: Burkhard Hupe Von Burkhard Hupe.
2/23/202314 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Kasimir Malewitsch: Der Schöpfer des Schwarzen Quadrats

Kann man die Realität malen? Kasimir Malewitsch hielt das für eine Lüge und Anmaßung. Also malte der Mann aus Kiew reine Farben, oder ein schwarzes Quadrat auf weißem Grund - damals ein Skandal, heute ein Startpunkt der modernen Kunst. Der Maler und Kunst-Revolutionär Kasimir Malewitsch wurde am 23.02.1878 in Kiew geboren. Autorin: Anke Rebbert Von Anke Rebbert.
2/22/202313 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Arthur Schopenhauer, Philosoph (Geburtstag, 22.02.1788)

Verschrobener Gelehrter, kluger Kopf, Menschenfeind: Das ist das Bild von Arthur Schopenhauer. Dabei ist seine Philosophie sehr menschenfreundlich und aktuell... Autor: Matthias Eckoldt Von Matthias Eckoldt.
2/21/202314 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Beginn der großen Dortmunder Fehde (am 21.02.1388)

Wollhandel, große Brauereien: Das mittelalterliche Dortmund ist eine reiche Stadt. Das weckt Begehrlichkeiten: Der Kölner Erzbischof will Dortmund unterwerfen, er lässt die Stadt belagern. Aber Dortmunds Mauern und Türme bleiben uneinnehmbar. Autorin: Marfa Heimbach Von Marfa Heimbach.
2/20/202313 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Ende der Alkoholprohibition (US-Kongressentscheidung, 20.2.1933)

Heute vor 90 Jahren beschloss der US-Kongress das Ende der Alkohol-Prohibition, die eine der größten Schnapsideen der Geschichte war: Das Alkoholverbot hat die Mafia in den USA groß gemacht, sie hat den Staat Milliarden gekostet - und das Alkoholproblem der USA nicht gelöst... Autorin: Almut Finck Von Almut Finck.
2/19/202314 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Fidel Castro gibt seinen Rücktritt bekannt (am 19.02.2008)

Angeblich gab es 600 gescheiterte Attentate auf ihn. Die meisten angeblich geplant vom Erzfeind USA und seiner CIA. Doch Fidel Castro überlebte sie alle. Fast 50 Jahre stand er an der Spitze der kubanischen Revolution: Auch politisch konnten ihm die vielen Krisen während seiner Regierungszeit nichts anhaben. Anfang 2008 verkündete der "Máximo líder" seinen Rückzug aus der Politik. Autorin: Andrea Kath Von Andrea Kath.
2/18/202314 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Otfried Preußler, Kinderbuchautor (Todestag, 18.02.2013)

Die Geschichten über "Die kleine Hexe'", den Müllergesellen Krabat oder den Räuber Hotzenplotz sind Klassiker der Kinder-Literatur, inzwischen verfilmt und vertont - geschrieben aber hat sie Otfried Preußler. Autorin: Ariane Hoffmann Von Ariane Hoffmann.
2/17/202314 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Michael Jordan, Basketball-Legende (Geburtstag, 17.02.1963)

"Es gibt Michael Jordan und dann gibt es noch den Rest von uns". Das meinte der Basketball-Superstar Magic Johnson über Michael "Air" Jordan. Fast 20 Jahre lang gewann Jordan so ziemlich alles, was man im Basketball gewinnen kann. Die US-Liga NBA bezeichnet ihn heute als besten Spieler aller Zeiten. Autor: Cristian Kosfeld Von Christian Kosfeld.
2/16/202314 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Jugendstrafrecht in Deutschland beschlossen (am 16.02.1923)

Harte Strafen, blinde Vergeltung? Oder gilt für straffällig gewordene Jugendliche auch ein Erziehungsgedanke, der das Alter und die Reife berücksichtigt? Das deutsche Gesetz aus dem Jahr 1923 war vorbildlich und fortschrittlich - und wurde deshalb in der Nazizeit wieder zurückgenommen. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.
2/15/202314 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Hubertusburger Friede: Ende des siebenjährigen Krieges (1763)

Es war das Ende eines Weltkrieges - zumindest war der Siebenjährige Krieg der erste, der an vielen Stellen des Globus seine zerstörerischen Spuren hinterließ. Europäische Großmachtpolitik und Kolonialansprüche vermengten sich, es gab Hunderttausende Tote. Bis zum Treffen auf einem sächsischen Jagdschloss. Autorin: Claudia Friedrich Von Claudia Friedrich.
2/14/202314 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Der erste Skilift der Welt im Schwarzwald (am 14.2.1908)

Heute vor 115 Jahren ging der erste Skilift der Welt im Schwarzwald in Betrieb - ein umgebautes Seil, das im Sommer zum Transport von Getreide diente. Das Patent hat seinem Erfinder Robert Winterhalder nicht viel gebracht - das große Geschäft mit den Skiliften machten später andere... Autorin: Martina Meißner Von Martina Meißner.
2/13/202314 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Galilei stellt sich der Inquisition (am 13.02.1633)

Und sie bewegt sich doch... was heute schon Schulkinder über die Erde und ihre Bewegung um die Sonne wissen, stellte im 17. Jahrhundert die Gewissheiten der Kirche infrage. Dabei waren der Papst und seine Kardinäle zuvor Jahrzehnte lang klug genug gewesen, den "Fall Galilei" einfach auszusitzen... Autor: Hans Conrad Zander Von Hans Conrad Zander.
2/12/202314 minutes, 50 seconds