Winamp Logo
WDR Lebenszeichen Cover
WDR Lebenszeichen Profile

WDR Lebenszeichen

German, Spirituality, 1 season, 133 episodes, 2 days, 15 hours, 53 minutes
About
Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".
Episode Artwork

Gefiederte Götterboten - Taube, Falke, Kranich in der Mythologie

Vögel gelten in den Religionen und Kulturen der Welt als Himmelsboten. Friedensbringer oder Könige der Lüfte - Greifvögel wie Adler und Falke beeindrucken auch heute. Aber was sagen uns die Mythen und Rituale heute? Von Elin Hinrichsen.
5/16/202429 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Der chinesische Philosoph Menzius

Der chinesische Philosoph Menzius (Mengzi) entwickelte schon um das Jahr 300 v.Chr. Ideen, die man eher der Moderne zurechnen würde: Er schrieb über den Zusammenhang von Wohlstand und Moral, friedliches Herrschen - und über Nachhaltigkeit. Von Mechthild Müser.
5/9/202428 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Von draußen auf die Erde blicken

Wenn Astronauten ins All fliegen, gewinnen sie nicht nur Wissen über ferne Sterne, sondern auch neue Perspektiven auf unseren Heimatplaneten. Wer die Erde von außen sieht, erkennt: Wir Menschen sind Teil von etwas Größerem. Von Geseko von Lüpke.
5/8/202429 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Die Kirchen und der Klimawandel

Noch tun sich die Kirchen schwer damit, den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen. Dabei haben sie als Großinstitutionen nicht nur viel Potenzial, sondern auch Verantwortung. Im Kleinen aber wird schon viel ausprobiert. Von Fides Schopp.
5/2/202428 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Israel - Albtraum der deutschen Linken

Mit dem Angriff der Hamas auf Israel und dem Gaza-Krieg wächst der Antisemitismus weltweit. Der kommt aber nicht nur von Islamisten oder Rechtsextremen, sondern auch von politisch links eingestellten Menschen und Institutionen. Von Kirsten Serup-Bilfeldt.
4/29/202429 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Mythos Sauerteig: Backkunst, Ritual und Religion

Das Backen mit Sauerteig hat eine lange Tradition und liegt heute wieder voll im Trend. Beim Pflegen, Füttern und Kneten ensteht eine Beziehung zum Teig. Auch in den Religionen stellt sich immer wieder Frage: Wie hältst du's mit dem Teig? Von Teresa Schomburg.
4/25/202429 minutes
Episode Artwork

Yoga im Westen: Dehnen mit Om und Ahhh

Yoga ist längst Teil westlicher Lifestyles geworden. Dabei haben sich die Körperübungen weit von ihren Wurzeln in Indien entfernt. Was suchen und finden die Menschen im modernen Yoga? Und wie steht es um die Tradition? Von Mechthild Klein.
4/18/202429 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Junge Menschen und die Astrologie

Sternzeichen, Horoskope und geheimes Wissen: Astrologie boomt in den sozialen Medien. Besonders junge Menschen spricht das offenbar an. Die Jugendforschung sieht Chancen und Gefahren. Von Hannah Lesch &Inga Waschke.
4/11/202426 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Spiritualität und Orgasmus - Die Religionen und der Sex

Eigentlich sind sich die Religionen einig: Sex sei ein Geschenk Gottes. Wenn es aber um die sexuelle Lebensrealität geht, um Dating, außerehelichen Sex und Pornografie, herrscht oft Schweigen. Eine Sendung über Religion, Tabus und Lust. Von Michael Hollenbach.
4/4/202429 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Evangelikal und queer - Die Quadratur des Kreises

Wer schwul, lesbisch oder transgeschlechtlich ist, hat noch immer mit Ausgrenzung und Diskriminierung zu kämpfen. Mitglieder evangelikaler Freikirchen trifft es besonders hart. Wie erleben sie den Widerspruch zwischen Glaube und Identität? Von Udo Feist.
3/31/202428 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Perfekt in Schale: Das Ei

Ob als Osterei, Rührei oder Wurfgeschoss - zwischen Schale und Dotter liegt eine ganze Welt. Das Ei gilt als Ursprung allen Lebens, beschäftigt Philosophen und landet am Ende doch nur in der Pfanne. Eine kleine Kulturgeschichte des Eies. Von Rolf Cantzen.
3/29/202428 minutes, 1 second
Episode Artwork

Jazz zwischen Nachtclub und Himmel

Komplex und improvisiert, hochpräsent und doch unbegreiflich flüchtig: Jazz und Religion ähneln einander. Kein Wunder, dass viele Jazzgrößen tiefgläubig waren. Ein WDR Lebenszeichen über Musik, Religion und die Freude am Unbegreiflichen. Von Burkhard Reinartz.
3/27/202429 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Finito - Schluss, Ende, Aus

Vorbei, zu Ende: Ein Leben, eine Liebe, ein Roman, ein Musikstück. Ist das tatsächlich so? Das stimmt nur bedingt. Denn in jedem Ende steckt auch ein neuer Anfang. Betrachtungen über Endlichkeit, Aufhören, Fertiges - und über Neubeginn. Von Ulrike Burgwinkel.
3/21/202429 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Auf Wallfahrt im heiligen Tal der Yeziden

Im Nordirak liegt das zentrale Heiligtum der Yeziden. Eine Quelle der Kraft für die bedrängte kurdische Religionsgemeinschaft - ab 2014 waren sie Opfer eines Völkermords durch die Terrororganisation Islamischer Staat. Von Adrian Winkler.
3/14/202427 minutes, 1 second
Episode Artwork

Werden und Wirken eines Imams

Wenn Adnan Nakdali in seine Aachener Moscheegemeinde kommt, nennen sie ihn ehrfürchtig "Scheich". Nicht nur, weil er in Medina zum Imam ausgebildet wurde - sondern weil er sich kümmert und seine Seelsorge ganz nah dran ist am Leben. Von Kadriye Acar.
3/7/202429 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Keine Weisung im Koran - Organspende im Islam

Organtransplantationen sind nicht nur medizinisch, sondern auch ethisch komplex. Wie hält es der Islam mit der Organspende? In islamisch-theologischen Kreisen wird immer wieder darüber diskutiert, viele Muslime aber sind noch unsicher. Von Melahat Simsek.
2/29/202429 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Zukunft entsteht aus Krisen

Kriege, Katastrophen und Krisen machen vielen Menschen Angst. Gerade jetzt aber wäre es wichtig, Mut zu fassen. Denn Zukunft lässt sich immer gestalten. Ein WDR Lebenszeichen über das verborgene Potenzial von Umbrüchen. Von Geseko von Lüpke.
2/22/202428 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Wie jüdische Gemeinden ukrainische Flüchtlinge integrieren

Zwei Jahre nach Beginn der russischen Invasion ziehen jüdische Organisationen Bilanz: Sie haben rund 30 000 ukrainische Flüchtlinge erfolgreich beraten, versorgt oder aufgenommen. Ein Stresstest für die kleine Community in Deutschland. Von Jens Rosbach.
2/15/202428 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Gold, Weihrauch, Grundeinkommen?

Der Wert des Menschen ist im christlichen Menschenbild nicht von Leistung oder Einkommen abhängig. Und in Predigten heißt es, Gottes Liebe zu den Menschen sei ein Geschenk - bedingungslos. Wie also steht das Christentum zum bedingungslosen Grundeinkommen? Von Matthias Alexander Schmidt.
2/8/202429 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Auf der Suche nach den Vorfahren. Wo ist Mangi Melis Kopf?

In der Kolonialzeit beging das Deutsche Reich in Afrika zahlreiche Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Die Nachfahren der Unterdrückten von einst suchen nach Gerechtigkeit - und nach den geraubten Gebeinen der Ermordeten, denn die liegen zum Teil in deutschen Museen. Von Caroline Nokel.
2/1/202428 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Gegen den Hass - Wie ein Muslim Antisemitismus bekämpft

"Nie wieder Auschwitz!" Das ist die wichtigste Lehre aus der deutschen Geschichte. Was aber, wenn das in der Migrationsgesellschaft nicht mehr unumstritten ist? Der Pädagoge Burak Yilmaz arbeitet seit Jahren in verschiedenen Präventionsprojekten mit Jugendlichen. Von Manuel Gogos.
1/25/202429 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Jüdisches Leben in Polen

Nach der Shoa erlosch das jüdische Leben in Polen fast vollständig. 3 Millionen polnische Juden waren ermordet worden - Rückkehrer und Überlebende wurden vom kommunistischen Regime gegängelt oder vertrieben. Einen Neubeginn gab es nach 1989 vor allem in Warschau. Von Martin Sander.
1/18/202428 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Frauenbrüste, Männerbrüste: Oben ohne für alle?

Ob im Schwimmbad, auf Instagram oder im Operationssaal, die männliche Brust und weibliche Brüste werden ungleich behandelt, obwohl sie sich biologisch kaum unterscheiden. Das WDR Lebenszeichen blickt auf ein Körperteil und seine umkämpfte Sichtbarkeit. Von Teresa Schomburg.
1/11/202428 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Iraner verändern eine Kirchengemeinde

In einer Gemeinde in Halle an der Saale beten einheimische Christen zusammen mit Geflüchteten aus dem Iran. Viele von ihnen konvertieren erst in Deutschland zum Christentum, denn Apostasie steht im Iran unter Strafe. Wie funktioniert das Miteinander? Von Andreas Roth.
1/4/202428 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Die Kunst der zugewandten Kommunikation

Über soziale Netzwerke sind wir ständig mit anderen im Austausch. Gleichzeitig scheinen wir das Zuhören zu verlernen. Aber wie lässt sich das wieder lernen? Und was können wir dadurch gewinnen? Von Dieter Jandt.
12/29/202329 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Danke, das war's! Aufhören können.

Wir machen uns viele Gedanken, wie wir neu beginnen, unser Leben ändern und neu strukturieren. Wir verbessern und optimieren. Aber: Oft wäre Aufhören genau das Richtige. Kann man das lernen? Gibt es vielleicht sogar "Techniken des Aufhörens"? Von Andreas Pehl.
12/29/202328 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Der leise Exodus der Christen aus Nahost

Bethlehem ist ein beliebtes Pilgerziel. Doch in Jesu Heimat sind die Christen nur noch eine Minderheit. Auch im Irak, in Syrien und der Türkei gibt es kaum noch Christen. Werden sie in den biblischen Ländern bald ganz verschwunden sein? Von Anne Winter.
12/24/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Heilig und queer? Familienbilder im Wandel

Familie gibt es heute in vielen Varianten. Die Konstellation "Vater, Mutter, Kind" gilt nicht mehr als alleiniges kulturelles Ideal, längst leben Kinder und Erwachsene auch in anderen Formen zusammen. Ein Feature über queere Familien und ihr Selbstverständnis. Von Brigitte Jünger.
12/24/202327 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Jungfrauengeburt? Wie Maria zum Kinde kam

Eine Jungfrau wird schwanger?! Das hält keinem Faktencheck stand. Warum bekennen dennoch weltweit allsonntäglich Millionen von Christinnen und Christen ihren Glauben daran, dass Maria Jungfrau war, als sie Jesus gebar? Eine Ehrenrettung der Jungfrauengeburt. Von Uwe Birnstein.
12/21/202329 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Schluss mit Sünde. Das Christentum als Lebenslehre.

Das Christentum scheint vielen nicht mehr zeitgemäß. Das Motiv von Sünde und Strafe hat im Lauf der Jahrtausende erst an Bedeutung gewonnen - und verliert sie nun wieder. Im Werk des Theologen Klaas Huizing wird das deutlich. Er fordert: Schluss mit Sünde. Von Matthias Morgenroth.
12/14/202328 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Tür und Tor - Schwellen zwischen profaner und sakraler Welt

Wer durch eine Tür tritt, lässt die Außenwelt hinter sich zurück und betritt eine andere Sphäre. Ob Kirchenportal oder Kneipe, ob Adventskalender oder Fussball: Das Tor trennt und verbindet, begeistert, erschwert den Übergang - und ermöglicht ihn doch erst. Von Ulrich Land.
12/7/202329 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Advent in Gefahr: Trubel statt stiller Zeit

Weihnachten mit all seinem Trubel bestimmt schon die Wochen vor dem Heiligabend. Was dabei verschwindet: Advent, die Zeit vor Weihnachten, als stille Zeit. Hoffen, Warten, Einkehr. Was bleibt vom Advent? Von Kirsten Dietrich.
11/30/202329 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Die Tagebücher der Etty Hillesum

Mitten im Zweiten Weltkrieg begann die jüdische Intellektuelle Etty Hillesum, Tagebuch zu schreiben. In ihren Aufzeichnungen beschreibt sie nicht nur die Schrecken der Judenverfolgung im besetzten Holland, sondern auch ihre innere Entwicklung - hin zum Glauben. Von Burkhard Reinartz.
11/23/202329 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Gewalt in der Partnerschaft: Eine literarische Nahaufnahme

Jede dritte Frau erlebt häusliche Gewalt: Prügelnde Väter, Freunde, Ehemänner. Patriarchale Strukturen herrschen in allen Gesellschaftsschichten. Unsere Autorin Monika Buschey erzählt in einer literarischen Nahaufnahme von einer Liebesbeziehung, die in die Gefahrenzone gerät. Von Monika Buschey.
11/16/202327 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Rausch und Heilkraft des Ayahuasca

Das Rauschmittel Ayahuasca wird in Südamerika schon seit Jahrtausenden genutzt. Nun pilgern immer mehr Europäer für einen Rausch in den Regenwald, und auch in Deutschland finden Ayahuasca-Zeremonien statt. Kann die Pflanze wirklich seelisches Leid mindern? Und wie gefährlich ist der Konsum? Von Manuel Gogos.
11/10/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Gegen viele Widerstände: Erinnerung an den Nationalsozialismus

Vor 90 Jahren zerstörten die Nationalsozialisten durch ihre grausamen Ideologie alle Hoffnungen auf eine Demokratie in Deutschland. Wie steht es heute um die Erinnerung an die Naziverbrechen? Ist Erinnerung mit Konsequenzen überhaupt erwünscht? Wer bislang an die Verbrechen erinnern wollte, musste viele Widerstände überwinden. Von Michael Olmer.
11/2/202328 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Austritt als Bekenntnis: Wenn Kirchen den Glauben stören

Die deutschen Kirchen leiden unter Mitgliederschwund - seit Jahren schon folgt eine Austrittswelle auf die andere. Die Gründe sind vielfältig. Im WDR Lebenszeichen erzählen auch bislang sehr aktive Gemeindemitglieder, warum sie sich für den Austritt entschieden haben. Von Udo Feist.
10/30/202328 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

"Judensau" und Antisemitismus: Kirchen ringen um Aufarbeitung

Die "Judensau" hat traurige Berühmtheit erlangt. Sie gilt als in Stein gemeißelter Antisemitismus und stellt Gemeinden vor die Frage: Abhängen oder nicht? Eine Frage, mit der sich mittlerweile auch das Bundesverfassungsgericht beschäftigt. Von Igal Avidan.
10/26/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Macht und Ohnmacht: Was Einzelne in Krisen bewirken können

In Krisenzeiten stellt sich mancher die Frage: Was kann ich schon ausrichten? Im Alleingang wird nun mal kein Klimawandel gestoppt, kein Krieg beendet. Die Weltreligionen betrachten den Einfluss einzelner Menschen optimistischer - und nehmen sie in die Pflicht. Von Irene Dänzer-Vanotti.
10/19/202329 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Nicht mehr mein Islam. Wenn Religion ein Zwang ist.

Religiöse Regime unterdrücken Frauen oftmals mit brutaler Gewalt. Viele kennen kein Leben ohne religiösen Zwang. Wie verändert sich ihre Einstellung zu Religion und Glaube, wenn sie im Exil leben und auf einmal frei entscheiden können? Von Anne Winter.
10/12/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Leo Tolstoi - radikal, pazifistisch, christlich

Seit Russland Krieg gegen die Ukraine führt, wird immer wieder auch die russische Kultur in die Verantwortung genommen: sie habe die russischen Großmachtfantasien befeuert. Leo Tolstoi aber kann damit nicht gemeint sein - sein Pazifismus ist unbestreitbar. Und christlich motiviert. Von Rolf Cantzen.
10/5/202329 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Waldliebe - Waldkrise: Drei Menschen und ihr Wald

Wenn es um die Klimakrise geht, können Wälder Teil der Lösung sein. Gleichzeitig fallen sie ihr zum Opfer. Wir begleiten eine Klimaktivistin, einen Forsterben und einen Naturschützer - drei Menschen, die ihren Wald auf ganz unterschiedliche Weise lieben. Von Frank Schüre.
10/2/202329 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Party und Protest: Junge Israelis in Deutschland

Sie sind jung, kreativ und zumeist linksorientiert: In Deutschland leben Zehntausende Israelis, die kaum eine Anbindung an die jüdischen Gemeinden haben. Von Jens Rosbach.
9/28/202326 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Imame made in Germany

Vor zwei Jahren wurde das Islamkolleg Deutschland eröffnet - nun entlässt es seine ersten Absolventinnen und Absolventen ins Berufsleben. Das WDR Lebenszeichen hat sie während ihrer Ausbildung begleitet und stellt fest: Die Berufsaussichten sind nicht rosig. Von Ita Niehaus.
9/21/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Mehr desselben - oder besser nicht?

Altbewährt ist oft nicht gut. Aber warum ist es so schwer, alte Wege zu verlassen? Liebgewordene Gewohnheiten über Bord zu werfen? Seine Meinung zu revidieren? Wie lange lohnt sich Ausharren? Wann ist es Zeit für Ausbruch, Aufbruch oder Neustart? Von Ulrike Burgwinkel.
9/14/202329 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Du Judas! Wirkung und Nutzen von Verrat

Der niederträchtige Judas gilt als Sinnbild aller Verräter. Dabei erzählt die Bibel nur wenig über ihn und seine Motive. Das WDR Lebenszeichen hinterfragt das Zerrbild: von A wie Antisemitismus bis W wie Whistleblower. Von Brigitte Jünger.
9/7/202327 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Rassismus und Empfindlichkeit

Dass Diskussionen über Rassismus und Diskriminierung in unserer Gesellschaft wachsenden Raum einnehmen, ist gut, scheint aber auch Risiken zu bergen. Werden Personen oder Gruppen zu überempfindlichen "Schneeflocken“, die keine andere Meinungen mehr ertragen? Von Burkhardt Reinartz.
9/1/202329 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Heilige Bäume und ihre Mythen

Weltweit verehren Menschen Bäume als Symbol des Lebens oder sprechen Bäumen einen besonderen Geist zu. Ein Besuch bei der Bräutigamseiche in Eutin und der Himmelgeister Kastanie in Düsseldorf. Von Elin Hinrichsen.
8/24/202329 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Patchwork auf dem Friedhof - Wie wir liegen wollen

Irgendwo werden wir alle landen – in der Aschekapsel am Baum, auf dem Streufeld oder klassisch in einem Sarg im Doppelgrab mit Partner, aber vielleicht ja auch mit Freunden und früheren Lebenspartnern: Auf Friedhöfen ist inzwischen vieles möglich. Von Udo Feist.
8/17/202328 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Ein Familienbetrieb trotzt der Krise

Familienbetriebe, gerade in der Gastronomie, prägt ein besonderer Zusammenhalt. Doch trägt der auch durch die aktuellen Krisen? Sieht die junge Generation darin die Zukunft? Ein griechisches Familienrestaurant in Berlin zeigt Chancen und Grenzen. Von Ursula Voßhenrich.
8/10/202329 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Komm Kuscheln: Wege zu mehr Kontakt

Kein Sex, nur anfassen: Immer mehr Menschen gehen zur Kuscheltherapie oder treffen sich mit anderen zum Kuscheln. Körperliche Berührung hilft gegen das Gefühl von Einsamkeit. In Zeiten digitaler Kontakte fassen viele ihr Tablet häufiger an als ihre Liebsten. Von Renate Werner.
8/3/202328 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Über Sinnsuche in Krisenzeiten

Am Glauben zweifeln, ihn verlieren - das erleben derzeit viele Menschen. Doch auch die Suche nach Sinn und religiösem Halt boomt. Verstärken Krisenzeiten die Sinnfrage? Wie finden Menschen Halt mit und ohne Glauben? Von Michael Hollenbach.
7/27/202329 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Wenn das Trauma des Kriegs vererbt wird

Kriege von heute haben Auswirkungen auf das Leben der Kinder und Enkelkinder in späteren Jahrzehnten. Das Grauen der Weltkriege steckt Familien bis heute in den Knochen. Etwas wirkt weiter, obwohl es von den Nachfahren gar nicht "gewusst" werden kann. Von Matthias Morgenroth.
7/20/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Transgender und sexuelle Identität

Jung und trans* - das ist heute normaler als noch vor einigen Jahren. Der Weg zum Outing bleibt für viele trotzdem schwer. Für religiöse Menschen kann bei der Frage nach der eigenen sexuellen Identität der Glaube beides sein: Halt und Hindernis. Von Lukas Meyer-Blankenburg.
7/13/202329 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Wenn der Glaube an die Demokratie verloren geht

Mit der Demokratie machen eine Krankenschwester und ein Künstler in Sachsen unterschiedliche Erfahrungen. Sie ist enttäuscht, er kämpft als Stadtrat dafür. Der Umgang mit Andersdenkenden, die Grenzen von Engagement und Dialog werden ausgelotet. Von Andreas Roth.
7/6/202329 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Steffensky vs. Sölle: Streit ist auch ein Liebesspiel

Vor 20 Jahren starb die evangelische Theologin Dorothee Sölle, nun feiert ihr Witwer Fulbert Steffensky seinen 90. Geburtstag. Das WDR Lebenszeichen erinnert an das ungewöhnliche Paar - und an ihren Streit für einen lebendige Kirche. Von Mechthild Müser.
6/29/202329 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Wer glaubt, lebt vegan? Die Religionen und das Fleisch

Auch wenn der Trend zum Veganismus geht und der Fleischkonsum sinkt: so gut wie keine Religion verbietet das Fleischessen komplett. Zum höchsten islamischen Fest, dem Opferfest, gehört es fest dazu. Wie feiern dann vegetarische Muslime? Von Kirsten Dietrich.
6/22/202328 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Kontrolle und Frömmigkeit: Katholische Jungeninternate

Eine gute Schulbildung, aber auch Gewalt, Konkurrenz und Missbrauch erfuhren Jungen in den katholischen Internaten Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Die Schüler von damals erinnern sich - und erzählen, was die oft schwarze Pädagogik aus ihnen gemacht hat. Von Rolf Cantzen.
6/15/202328 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

"Jetzt ist die Zeit" - Zum 38. Evangelischen Kirchentag

"Jetzt ist die Zeit" - so lautet das Motto für den diesjährigen Evangelischen Kirchentag. Aber wofür? Die Herausforderungen der Gegenwart sind groß: Krieg, Klima, Krisen. Welche Rolle können Kirche und Glaube bei der Bewältigung spielen? Von Friederike Weede.
6/11/202329 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Pius XII.: Der Papst, der schwieg und handelte

Pius XII. gilt als der Papst, der dem Holocaust wort- und tatenlos zugesehen hat. Auch die Fluchthilfe für hochrangige Nazis nach Kriegsende fällt in sein Pontifikat. Dokumente aus den vatikanischen Archiven aber geben nun Anlass, sein Handeln neu zu bewerten. Von Kirsten Serup-Bilfeldt.
6/1/202328 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Wie französische Christen Muslime bekehren

Ob evangelikal oder katholisch: Besonders überzeugte Christen wollen missionieren. Im laizistischen Frankreich haben sie eine Zielgruppe ausgemacht, die für Glaubensfragen noch sensibel ist - Zuwanderer aus arabischen Ländern. Von Bettina Kaps.
6/1/202329 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Wasser in der Religion - Wasser im Alltag

Wasser ist die Grundlage unserer Welt. In Religion und Kirche steht es für das Leben und die Taufe. Es prägt unseren Alltag und das Klima. Es bedeutet Faszination, Rettung und Gefahr. Wasser für Gott und die Welt - im WDR Lebenszeichen. Von Ulrich Land.
5/26/202329 minutes, 1 second
Episode Artwork

Unaussprechlich: Das Geheimnis des jüdischen Gottesnamens

Wer zur Bibel greift, stößt oft auf eine geheimnisvolle Buchstabenkombination: JHWH. Das ursprünglich hebräische Tetragramm hat eine große religiöse Bedeutung - steht es doch für den Namen Gottes. Doch kein Mensch weiß, wie sich der Name ausspricht. Von Jens Rosbach.
5/25/202326 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Unser Haus gehörte einem Nazi. Eine WG auf Spurensuche

Die letzten Zeitzeugen des Holocaust versterben nach und nach. In ganz Europa aber weisen Stolpersteine auf die Wohnhäuser der Entrechteten, Verfolgten und Ermordeten. Eine Kölner Wohngemeinschaft hat sich auf Spurensuche im eigenen Zuhause begeben. Von Caroline Nokel.
5/18/202328 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

18.05.23: Abraham, der Patchwork-Papa: Väter biblisch und heute

Den einen Sohn zeugt er mit seiner Sklavin, den anderen ist er bereit zu töten. Trotz oder gerade wegen seines ungewöhnlichen Familienlebens gilt Abraham als Ur-Bild des Vaters. Die Bibel zeigt: Vater sein, das war schon vor mehr als 2000 Jahren nicht einfach. Von Uwe Birnstein.
5/17/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Aus für die Kirche - Wohin mit der Kunst?

Vielerorts werden Kirchen aus Kostengründen abgerissen oder umgewidmet. Was passiert, wenn aus dem Gotteshaus ein Supermarkt wird oder eine Kletterhalle: Wo bleiben dann Orgel, Altar und andere Kunstschätze? Von Ulrich Land.
5/11/202328 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Gott als König - König von Gottes Gnaden?

Zur Krönung des neuen britischen Königs Charles III. gehören religiöse Rituale wie die Salbung durch den Erzbischof von Canterbury. Die enge Verbindung von Königtum und Kirche ist alt. Ihre Wurzeln reichen bis in die Bibel. Von Kirsten Dietrich.
5/4/202329 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Menschen in Krisenzeiten - Gemeinsinn oder Egoismus?

Die Zeiten der sozialen Komfortzone sind vorbei. Pandemie, Energiekrise, Klimawandel und der Angriffskrieg auf die Ukraine provozieren die Frage: Lassen sich diese Herausforderungen gemeinsam meistern oder drohen Konflikte, in denen sich friedliche Menschen in Radikale verwandeln? Von Burkhard Reinartz.
4/28/202329 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Wie lange noch? Warten heißt hoffen

Warten wir nicht immer auf irgendetwas? Unser WDR Lebenszeichen erkundet ein labyrinthisches Thema: Warten bestimmt das ganze Leben, Beispiele finden sich im Alltag, in Ausnahmesituationen und in der Literatur. Ein Essay von Monika Buschey. Von Monika Buschey.
4/21/202328 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Duft und Religion - Was die Nase mit uns macht

Duft oder Gestank? Sie entscheiden über Sympathie oder Widerwillen. Gegenüber Menschen, Räumen, Nahrung. Gerüche sind Alarmanlage und Partnerbörse. Seit Corona und den Folgen erhält das Riechen viel Aufmerksamkeit - in Konsumtempeln genauso wie in Kirchen. Von Ulrike Burgwinkel.
4/14/202329 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Im Takt der Füße - Gehen als Lebensäußerung

Von Protestmärschen über Pilgerreisen bis zum Sonntagsspaziergang, das Gehen kann viele Zwecke haben. Eines aber ist ihnen allen gemein: Jeder Fußmarsch erschließt sich in gleichmäßigem Takt und Schritt für Schritt. Von Mechthild Müser.
4/7/202329 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Vater, Mutter, Gott: Das Göttliche und das Geschlecht

Gott hat in den meisten Religionen kein Geschlecht. Eigentlich. Aber sich Gott außerhalb aller menschlichen Ideen vorzustellen, ist schwierig. Angehörige vieler Religionen fragen sich: Wie lässt sich Gott heute jenseits vom Klischee des alten Mannes mit weißem Bart denken? Von Teresa Schomburg.
4/7/202327 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Wie Empathie wirkt und Zukunft schafft

Empathie ist schwierig. Es lohnt sich aber, eigene Standpunkte für einen Moment zurückzustellen und die Welt mit den Augen des Gegenübers zu betrachten. Denn Empathie ist nicht nur moralisch geboten, sie bildet auch die Grundlage friedlichen Zusammenlebens. Von Geseko von Lüpke.
4/6/202329 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Family-Spirit - Meditation mit jungen Menschen

Stille tut gut. Auch Kindern, jungen Menschen, Familien. Zen Lehrer, Therapeut und Großvater Manfred Rosen zeigt ihnen, wie man Stille gemeinsam übt und für sich entdeckt. Für Lebensfragen und -antworten. Für ganz einfache und ganz wichtige Anliegen. Von Frank Schüre.
3/31/202329 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Mehr Bildung, mehr Chancen: das Francke-Jubiläum

Chancengleichheit ist möglich. Das bewies vor gut 300 Jahren der Sozialreformer August Hermann Francke in Halle an der Saale. Das WDR Lebenszeichen folgt den Spuren des tatkräftigen Visionärs. Eine Reportage von Brigitte Jünger über die mutmachende Geschichte einer vorbildlichen Idee. Von Brigitte Jünger.
3/24/202329 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Das unbekannte Volk: So glauben Sinti und Roma in Deutschland

Sie sind ein uraltes Volk, auf jedem Kontinent beheimatet - aber willkommen sind Sinti und Roma selten. Was und wie sie glauben, ist wenig bekannt. Lebenszeichen-Autorin Kadriye Acar begibt sich auf Spurensuche nach der Religion der Sinti und Roma in Deutschland. Von Kadriye Acar.
3/17/202329 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Schwere Hinterlassenschaft - Erbstreit vermeiden

Wenn es ums Erbe geht, entbrennt in vielen Familien der Streit: Wer hat welchen Teil des Vermögens verdient? Wer bekommt das Haus, den Hof oder die Firma? Und können die anderen ausgezahlt werden? Über diesen großen Fragen aber steht eine noch größere: Ist Erben überhaupt gerecht? Von Michael Hollenbach.
3/10/202329 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Teil der Schöpfung?! Transidentität in der Kirche

Auch in den Kirchen werden transsexuelle Menschen sichtbarer und wollen als Teil der Gemeinden anerkannt werden. Das ist nicht allen recht, doch viele unterstützen das Anliegen und betonen: Transidente Menschen sind Teil der göttlichen Schöpfung sowie der Glaubensgemeinschaft. Von Kai Adler.
3/3/202328 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Friedensinitiativen nach Russlands Angriffskrieg

Nie wieder Krieg! Unter diesem Motto haben deutsche Friedensbewegte jahrzehntelang die Aussöhnung mit Russland, Belarus und der Ukraine gesucht. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine trifft ihre Arbeit hart - und stellt ihre Ideale infrage. Von Irene Dänzer-Vanotti.
2/24/202329 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Der Allerwerteste - Eine kleine Kulturgeschichte des Hinterns

Kaum ein Körperteil hat derartig viele Bezeichnungen - Gesäß, Po, Hintern, Arsch, Podex, Steiß ... - und kaum ein Körperteil erfährt so unterschiedliche Bewertungen wie das Hinterteil. Ob rund oder muskulös, es verzückt und beleidigt von der Antike bis in die Gegenwart. Von Rolf Cantzen.
2/17/202329 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

100 Jahre Ahmadiyya in Deutschland

Bildung, Friedfertigkeit, straffe Organisation: In Deutschland ist die Gemeinde der Ahmadiyya kaum bekannt, dabei kann sie erstaunliche Erfolge vorweisen. Ein Vorbild für andere? Von Julia Ley.
2/10/202328 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Diskretion - Aus gutem Grund

Man muss nicht immer alles sagen, was man weiß. Oft ist es besser zu schweigen - aus Taktgefühl, Anstand oder weil der Gesetzgeber es vorschreibt. Von Ulrike Burgwinkel.
2/3/202328 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Mit Onkel Chaim auf Spurensuche in Polen

Im Jahr 1943 war das Vernichtungsprogramm der Nazis in vollem Gange - Millionen wurden in den Lagern Belzec, Sobibor und Treblinka ermordet. Nur wenige polnische Juden überleben. Chaim Olmer ist einer von ihnen. 80 Jahre später kehrt er zurück. Von Michael Olmer.
1/27/202329 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Von himmelfressenden Krähen und weißen Blitzen

Es heißt, er sei das spirituelle Herz Japans - der Kumano Kodo verläuft als Wegenetz über 600 Kilometer, Shinto-Schreine säumen den Pilgerweg. Wer ihn gehe, so sagt man, höre die Stimmen der Ahnen und mache spirituelle Erfahrungen. Von Peter Kaiser.
1/20/202326 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Flüchtling bleibt man ein Leben lang

Elisabeth musste 1945 aus Schlesien fliehen. Das prägt ihren Blick auf Flucht und Migration bis heute. Flucht vor Kriegen, Armut und den Folgen der Klimaerhitzung kommt uns wieder nah - und Elisabeth erlebt, dass auch das Interesse an ihrer Geschichte stärker wird. Eine biographische Erzählung. Von Monika Buschey.
1/17/202329 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Wie weit darf Schwangerenvorsorge gehen?

Der Fötus im Mutterleib ist durch den medizinischen Fortschritt fast gläsern geworden. Aber wie viel Wissen ertragen werdende Eltern? Moderne vorgeburtliche Tests stellen uns vor neue Herausforderungen. Von Ilka Aus der Mark.
1/8/202329 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Lebenswerk - nur etwas für Eliten?

Kinder, Arbeit, Studium, Haushalt: Ein Tagwerk haben alle. Doch ein Lebenswerk? Das scheint für Künstler, Forscher oder Politiker reserviert zu sein. Warum eigentlich? Von Udo Feist.
1/1/202326 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Wir waren Papst - Nachruf auf Benedikt XVI.

Der "Papa emeritus" ist 95 Jahre alt geworden. Im April 2005 wurde Joseph Ratzinger überraschend zum Papst gewählt. Im Februar 2013 trat er zurück. Nur einmal zuvor - 1294 - gab es das. Papst, Professor, Glaubenswächter: Sein langes Leben war ganz der katholischen Kirche gewidmet. Von Wolfgang Meyer.
12/31/202229 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Neue Worte für den Glauben

"Je unverständlicher die Sprache, desto weniger Zugang zum Glauben", sagt eine junge Frau, die mit der katholischen Kirche hadert. So wie ihr geht es vielen Gläubigen. Von Brigitte Jünger.
12/25/202229 minutes
Episode Artwork

"Fürchtet Euch nicht!"

An vielen Stellen in der Bibel beschwichtigen himmlische Boten zunächst die Menschen, denen sie eine Botschaft senden. Engel scheinen die menschliche Furcht zu kennen - vor dem Fremden, vor dem Neuen, vor grundlegenden Veränderungen. Von Irene Dänzer-Vanotti.
12/23/202229 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Mutige Feiglinge - Deserteure

Im Krieg befiehlt die Obrigkeit Menschen, zu töten und sich der Tötungsgefahr auszusetzen - wer sich weigert, riskiert Tod und Schande. Denn Deserteure sind Sand im Getriebe einer Maschinerie. "Stell dir vor, es ist Krieg - und keiner geht hin..." Von Rolf Cantzen.
12/16/202229 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Feen, Elfen, Zwerge - Nordische Mythologie

Feen, Elfen, Zwerge begeistern Kinder und Erwachsene. Und manche glauben, die fantastischen Wesen aus der nordischen Mythologie können uns hier und heute dabei helfen, den Sinn des Lebens zu finden. Stimmt das? Von Elin Hinrichsen.
12/2/202228 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Würfeln und Gamen im Namen des Glaubens

Einmal Mönch, Luther oder sogar Jesus sein: Spiele mit religiösem Bezug machen es möglich. Was unterscheidet sie von herkömmlichen Gesellschaftsspielen? Was hat Spielen mit Glauben zu tun? Was grenzt an Blasphemie? Von Ulrich Land.
11/25/202228 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Poesie und Religion - Gebete von Zweiflern

Religion und moderne Lyrik sind schwierige Schwestern und haben gleichzeitig gemeinsame Wurzeln. Beide bewegen sich in einem Bilder- und Sprachraum, der allein mit Logik und Verstand nicht erfahrbar ist. Umso suchender wirkt die Lyrik von Agnostikern. Von Burkhard Reinartz.
11/18/202229 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Selbstbewusst - technisch begabt - muslimisch

Ob in der Informatik oder im Ingenieurwesen: In Deutschland arbeiten immer noch wenige Frauen in sogenannten MINT-Berufen. Aber ausgerechnet in den als wenig emanzipiert geltenden arabischen Ländern ist dieses Problem unbekannt. Von Kadriye Acar.
11/11/202229 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Diversität als Chance

Mönchengladbach lebt die Vielfalt. Etwa ein Drittel der 272.000 Menschen hier hat ausländische Wurzeln. Die Vielzahl unterschiedlicher Kulturen, Religionen und Sprachen - eine Chance für ein erfülltes, buntes Leben in Frieden, meint die katholische Gemeinschaft Sant' Egidio. Von Marietta Morawska-Büngeler.
11/4/202229 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Wie viel Technik verträgt die Pflege?

Was macht gute Pflege aus? Menschliche Zuwendung, sagen die einen. Professionelle Hilfe durch intelligente Roboter, sagen die anderen. Manches sieht danach aus, als würden Mensch und Maschine künftig in der Pflege eng zusammenspielen. Von Burkhard Schäfers.
10/31/202229 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Evangelischer Pfarrmann - Mehr als Hausmann sein

Seit es Pfarrerinnen gibt, müssen sich deren Ehemänner eine Rolle als evangelischer Pfarrmann suchen. "Learning by doing", sagt Uwe Birnstein. Von Uwe Birnstein.
10/28/202229 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Madame Buddha - Wenn Frauen erwachen

Patriarchale und hierarchische Strukturen prägen auch den Buddhismus. Engagierte Buddhistinnen stoßen deshalb schnell an traditionelle Grenzen. Doch gerade Frauen öffnen den Buddhismus für Gleichberechtigung und neue Formen der Gemeinschaft. Von Frank Schüre.
10/21/202229 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Ein Kind um jeden Preis? Wenn der Kinderwunsch fragwürdig wird

Viele Menschen sind ungewollt kinderlos. Mit Reproduktionsmedizin, Leihmutterschaft und Adoption lassen sich biologische Grenzen überwinden. Doch sollte jeder Kinderwunsch auch in Erfüllung gehen? Von Sigrid Hoff.
10/17/202229 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Die wohl schönsten Gebete der Menschheit

Hunderttausende Jesiden leben in Deutschland, die meisten von ihnen in Nordrhein-Westfalen. Mitgebracht haben sie ihre religiösen Traditionen: Toleranz und Offenheit sind Wesensmerkmale des Jesidentums. Ihre Musik ist ein spirituelles Gebet und einmalig in der Welt der Religionen. Von Thomas Daun.
10/7/202229 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Wunden heilen

Die geplante Rückgabe der Benin-Bronzen ist ein wichtiger Schritt in der Aufarbeitung der deutschen Kolonialgeschichte. Was aber bedeutet die Restitution der Kultobjekte für die Nachfahren der Unterworfenen - und wie gelingt Versöhnung? Von Caroline Nokel.
9/30/202228 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Kinder des Gebotes: Erwachsenwerden im Judentum

Bar Mizwa und Bat Mizwa - für jüdische Jugendliche bedeutet das religiöse Volljährigkeit. Und die erfordert Vorbereitung und eine intensive Auseinandersetzung mit dem Glauben - und sich selbst. Von Margalit Berger und Anja von Cysewski.
9/30/202228 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

"Nicht den Frieden, sondern das Schwert!"

Unter frommen Menschen hat Streiten einen schlechten Ruf. Doch einige Menschen in Kirchen und religiösen Gemeinschaften kultivieren eine neue Streitlust. Denn fruchtbares Streiten hat Vorbilder in der Tradition. Von Kirsten Dietrich.
9/23/202229 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Klimaangst essen Seele auf

Die Klimaprognosen und ihre Folgen beherrschen die Medien fast täglich. Ungewöhnliche Wetterphänomene wie Hitze, Trockenheit oder Flut verstärken die Sorge. Die Kirchen tun sich bislang schwer damit, diese Ängste zu addressieren. Von Geseko von Lüpke.
9/16/202229 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Intensivtagebuch: Zurück ins Leben finden

Lücken in der Erinnerung können zutiefst verstören und nachhaltig belasten. Vor allem, wenn man irgendwann aufwacht und plötzlich nichts mehr so ist wie vorher. Viele Komapatientinnen und - patienten leiden unter dieser Erfahrung. Sogenannte Intensivtagebücher können helfen, zurück ins Leben zu finden. Autorin: Laura Mareen Janssen Von Laura Mareen Janssen.
9/2/202229 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Seele auf dem Rückzug

Menschen sehen sich "seelisch erschüttert“ oder "seelisch ergriffen“. Auch in Zeiten von Hirnforschung und Nanotechnologie umschreiben sie ihr inneres Erleben mit dem alten Bild der Seele. Die verbundene Vorstellung der vom Körper getrennten Seele gilt anderen als lange überholt. Über die spirituelle Essenz des Menschen. Autor: Burkhard Reinartz Von Burkhard Reinartz.
8/26/202229 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Koptisches Leben in Deutschland

1980 wurde nahe Wetzlar mit dem St.-Antonius-Kloster das erste koptische Zentrum in Deutschland gegründet. Im Selbstverständnis sind sie Nachkommen der alten Äygypter: Heute leben mehrere Genrerationen koptischen Glaubens hierzulande. Wie haben sich Kirche und Leben seitdem verändert? Autorin: Dalia El-Gowhary Von Dalia El-Gowhary.
8/19/202227 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Hass gegen Helfer - Verroht die Gesellschaft?

Immer häufiger werden Einsatzkräfte während ihrer Arbeit bedroht, behindert oder angegriffen. Wie gehen Menschen - die bei Unfällen, Not und Gewalttaten Hilfe leisten - mit der Erfahrung um, selbst zum Ziel von Hass und Agression zu werden? Autorin: Ute Casper Von Ute Casper.
8/12/202229 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Alles, was uns heilig ist - In Alltag und Religion

Die Familie, das Auto oder der Wellness-Urlaub einmal im Jahr - Was Menschen "heilig" ist, hat nicht unbedingt mit Religion zu tun. Und doch steckt im Alltag etwas Heiliges. Autorin: Brigitte Jünger. Von Brigitte Jünger.
8/5/202229 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Heilige Zahlen. Ist Mathematik göttlich?

Dreifaltigkeit, sieben Schöpfungstage oder die 99 Namen und Eigenschaften Allahs: Zahlen sind in den Religionen von großer Bedeutung. Sie können je nach Glaube auch von gegensätzlicher Symbolik sein - Glück oder Unglück bedeuten. Autorin: Elin Hinrichsen. Von Elin Hinrichsen.
7/22/202228 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Dorf der Geflüchteten: Armenischer Konvent Jerusalem

Inmitten anderer Religionen befindet sich rund um die Kathedrale St. Jakobus das armenische Viertel in Jerusalem. Dort leben christliche Armenier:innen, die seit Jahrhunderten eine ganz eigene Identität pflegen - und gute nachbarschaftliche Beziehungen zu den anderen Religionen im Hotspot Jerusalem. Von Silke Fries.
7/15/202228 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Neue Vielfalt im deutschen Islam

Sie sind muslimisch, geistlich und passen nicht ins traditionelle Rollenbild: Imaminnen und queere Imame. Auch an der Basis diverser muslimischer Gemeinden regt sich der Wunsch nach mehr Offenheit und Veränderung. Nicht nur in Fragen der Geschlechtergleichheit. Autor: Murat Koyuncu Von Murat Koyuncu.
7/8/202229 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

"Die Welt im Augenspiegel" - Johannes Reuchlin

Reuchlin war ein universell gebildeter Mann. Er hatte sich in Florenz zum "Hebraisten" und "Talmudisten" weitergebildet. Bis heute gilt er als der bedeutendste deutsche Hebraist christlichen Glaubens. Vor 500 Jahren starb er. Autorin: Kirsten Serup-Bilfeldt Von Kirsten Serup-Bilfeldt.
7/1/202229 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Der Kuss – Wer küsst wen und warum?

Küss mich! Wenn es so einfach wäre ... Denn im richtigen Leben hat das Küssen viele Facetten – und so mancher Kuss eine ganz besondere Bedeutung. Autorin: Ulrike Burgwinkel Von Ulrike Burgwinkel.
6/26/202227 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Neue Hexen – Zwischen Heidentum, Magie und Feminismus

Neue Hexen – so bezeichnen sich Frauen und Männer, die alte heidnische Religiosität für sich neu entdeckt haben und sie praktizieren. Diese neuheidnische Bewegung ist vielfältig und feministisch. Autor: Mark Kleber Von Mark Kleber.
6/17/202229 minutes, 1 second
Episode Artwork

300 Jahre Herrnhuter Brüderunität

Vor 300 Jahren, am 17. Juni 1722, gründeten mährische Religionsflüchtlinge ein neues Dorf nahe dem Ort Berthelsdorf in der Oberlausitz. Der Beginn einer weltweiten religiösen Bewegung. Autor: Michael Hollenbach Von Michael Hollenbach.
6/15/202229 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Ein Gott namens Kim – Nordkoreas Juche-Religion

Sowjetische Truppen marschierten gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Korea ein und ernannten Kim Il-Sung zum Führer Nordkoreas. Es war der Beginn einer bitterernsten Vermischung von religiösen Traditionen, Führerkult und Staatsideologie: dem "Juche". Autor: Horst Blümel Von Horst Blümel.
6/10/202229 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Gott?! – Warum wir glauben

Gipfelerlebnisse nannte der amerikanische Psychologe Abraham Maslow tiefe religiöse Erfahrungen. Von Liebe umarmt fühlen wir uns in diesen innigen Momenten. Aber braucht es dafür "Gott"? Und was hilft ein Glauben an "Ihn"? Autor: Frank Schüre Von Frank Schüre.
6/3/202228 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Schöpferischer Wind - Die Karriere des Heiligen Geistes

Von Anfang an ist er in der Welt: "Gottes Geist schwebt über dem Wasser." Im Hebräischen gilt er als weibliche Kraft: Ruach. Auch sein Symbol, die Taube, ist weiblich. In der Geschichte, so heißt es, werde sich diese Kraft schließlich gegen alle Widrigkeiten durchsetzen. Autor: Rolf Cantzen Von Rolf Cantzen.
6/3/202228 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Plötzlich hilflos: Was hält die Liebe aus?

Ein Unfall, eine Krankheit, ein Verlust – plötzlich ist alles anders. Nicht nur die Menschen, die den Verlust erleben, sind anders, sie stehen auch anders zueinander. Das Lebenszeichen erzählt die Geschichte von Sigrid, die einen Unfall überlebt, und von Rolf, der sie plötzlich pflegen muss. Autorin: Monika Buschey Von Monika Buschey.
5/27/202226 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Der grüne Mann – Eine verborgene Figur im Christentum

Es sind oft steinerne Figuren, aus deren Mund, Nase oder Ohren Vegetation quillt: Diese "grünen Männer" werden in der christlichen Kunstgeschichte weitgehend ignoriert. Doch es scheint, als würde damit eine spirituelle Tradition des Christentums ins Abseits gedrängt. Autor: Geseko von Lüpke Von Geseko Von Lüpke.
5/27/202229 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Ohne Label – Teilhabe ohne Wenn und Aber

Menschen mit Fluchterfahrung werden oft auf diese reduziert. Ihre Individualität und Würde wird durch das Label des Flüchtlings verkannt. Wie könnte dagegen das Zusammenleben ohne diese gesellschaftliche Etikettierung aussehen? Autorin und Autor: Tra Mi Hoang und Wolfgang Meyer Von Tra Mi Hoang und Wolfgang Meyer.
5/20/202229 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Hilfe als Beruf – Die Arbeit mit sexuell missbrauchten Kindern

Sie sind Polizist:innen, Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen – arbeiten im Jugendamt oder in der Kinderschutzambulanz. Woher nehmen sie die Kraft für diese Herausforderung? Autorin: Ingrid Strobl Von Ingrid Strobl.
5/13/202226 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Selfcare – Schaumbad, Spiritualität und Selbstoptimierung

"Der wichtigste Mensch in deinem Leben bist du." Dieser Satz liest sich unterschiedlich, je nachdem, welcher Generation man angehört: für ältere Frauen als Ausdruck eines unerhörten Egoismus, für jüngere als Selbstverständlichkeit – und Arbeitsauftrag. Autorin: Kirsten Dietrich Von Kirsten Dietrich.
5/6/202229 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Lebensziel Frührentner? Vom Fluch und Segen der Arbeit

Sparen, um später nicht zu arbeiten: Frugalismus ist eine Bewegung meist junger Menschen, deren Ziel es ist, mit rund 40 Jahren so wohlhabend zu sein, dass sie sich dann zur Ruhe setzen können. Autor: Michael Hollenbach Von Michael Hollenbach.
4/29/202228 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Novalis: "Die göttlichste Religion sei Menschenliebe nur"

In einem kurzen Leben von nur neunundzwanzig Jahren prägte Novalis die Epoche der Romantik. Als Dichter, Naturwissenschaftler, Philosoph und religiöser Erneuerer wirkt er bis in die Gegenwart hinein. Autor: Burkhard Reinartz Von Burkhard Reinhartz.
4/22/202229 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Dem Tod von der Schippe – und dann neu leben

Sie feiern zwei Mal im Jahr Geburtstag: Menschen, die einen Unfall, eine schlimme Krankheit oder eine Operation knapp überlebt haben, sehen in ihrer Rettung den Beginn eines zweiten, oft bewussteren Lebens. Sie haben eine Art von Auferstehung erlebt. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti Von Irene Dänzer-Vanotti.
4/17/202229 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Engelsstimmen in der Kirche – Singen im Dienst der Religion

Glaube und Gesang gehören zusammen. Seit der Frühzeit singen Menschen zur Ehre Gottes oder der Götter. Warum eigentlich? Was ist der Grund für diese lobsingende Kommunikation mit den Mächten des Jenseits? Autor: Ulrich Land Von Ulrich Land.
4/14/202229 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Klagerufe in den Weltreligionen

Wie soll der Mensch das Leid in der Welt ertragen? Jenes, das in der Ferne geschieht, aber erst recht die Katastrophen, die in der eigenen Umgebung passieren. Viele Menschen wenden sich mit ihren Klagen an Gott – und hoffen auf Linderung. Autorin: Brigitte Jünger Von Brigitte Jünger.
4/14/202229 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Verschwörungsmythen: Hilfe, meine Schwester glaubt sie!

9/11 war eine US-amerikanische Inszenierung? Reptilienmenschen steuern die Politik? Kondensstreifen von Flugzeugen sind eigentlich sogenannte Chemtrails und vergiften die Menschen? Autorin: Kirsten Dietrich. Von Kirsten Dietrich.
9/7/201828 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Schamanismus im digitalen Zeitalter

Alle sitzen im Kreis auf dem Fußboden der Altbauwohnung. Jeder soll einen Zettel mit Gebeten an das Universum in die Mitte gleich legen. Die Schamanin verbrennt Kräuter, schlägt die Trommel und beginnt "indianisch" zu singen, wie sie erklärt. Autor: Rolf Cantzen. Von Jürgen Escher.
5/18/201828 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Channeling - Empfangsstationen für jenseitige Welten

Wenn eine jenseitige Instanz den Menschen etwas mitteilen will, versagen die üblichen Kommunikationswege. So benutzen sie ein Medium als Kanal zwischen beiden Sphären: Propheten "channeln" göttliche Botschaften, auf Jenseitskontakte spezialisierte Menschen die Worte der toten Oma. Autor: Rolf Cantzen. Von Rolf Cantzen.
2/9/201829 minutes, 3 seconds