Winamp Logo
WDR 3 Giant Steps in Jazz Cover
WDR 3 Giant Steps in Jazz Profile

WDR 3 Giant Steps in Jazz

German, Jazz, 1 season, 75 episodes, 21 hours, 14 minutes
About
Jazzliebhaber und Experte Karsten Mützelfeldt stellt die wichtigsten Musikerinnen und Musiker des Jazz vor – Größen des New Orleans Jazz und Swing, des Bebop und Hardbop, des Free Jazz und der Fusion-Musik. Ein who is who der Erneuerer und Wegbereiter, der einflussreichten Instrumentalisten und Vokalisten. Immer am ersten Freitag im Monat finden Sie hier eine neue Folge "Giant Steps in Jazz", am 05.08. dann "George Duke".
Episode Artwork

Der s(w)ingende Philosoph - Kurt Elling

Am liebsten wäre Kurt Elling ein "philosophierender Poet" geworden. Unter den Jazzsängern, deren Rangliste er seit den 90ern anführt, ist er es - ein postmoderner Hipster, beeinflusst von der Beat Generation, aber auch von Neruda, Proust, Hesse und Rilke. Von Karsten Mützelfeldt.
5/3/202420 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Mr. Drums - Buddy Rich

Von ihm wird nur in Superlativen gesprochen. Einst zweitbestbezahlter Kinderstar, als Schlagzeuger gilt Buddy Rich als "Größter aller Zeiten". Sein Ego ist riesig, sein Naturell aufbrausend, er wird bejubelt und von Mitmusikern nicht selten gefürchtet... Von Karsten Mützelfeldt.
4/4/202418 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Singing Strings - Philip Catherine

Ob in Fusion, swingendem Mainstream oder kammermusikalischen Duetten, ob elektrisch oder akustisch - Philip Catherine kultiviert einen singenden Ton, der dem belgischen Gitarristen den Ruf einbringt, ein "instrumentaler Chansonnier des Jazz" zu sein. Von Karsten Mützelfeldt.
2/29/202416 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Der Eloquente - Joe Henderson

Gelassen und reif, eloquent und elegant - so wie er auftrat, spielte der Tenorsaxofonist auch. Schon immer einer der Großen seines Faches, erfuhr Joe Henderson dennoch erst am Ende der Karriere höchste Anerkennung - das aber dann gleich im Übermaß... Von Karsten Mützelfeldt.
2/1/202419 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Mit Fingerspitzen und Ellenbogen - Aki Takase

Die japanische Pianistin Aki Takase vereint Vieles: Asiatisches, Amerikanisches und Europäisches, Freigeist und Humor, Avantgarde und Tradition, kompositorische Raffinesse und lustvolle Spontaneität - und ein Spiel mit Fingerspitzen und Ellenbogen... Von Karsten Mützelfeldt.
1/4/202416 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Mr. Hard Hands - Ray Barretto

Er begleitete Charlie Parker und Dizzy Gillespie, wurde als Haus-Perkussionist führender Jazz-Label zum meistaufgenommenen Conga-Spieler des Jazz und ein Star der Salsa. Ray Barrettos fester Handschlag bescherte ihm den Spitznamen "Mr. Hard Hands". Von Karsten Muetzelfeldt.
11/30/202319 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Mr Q. - Quincy Jones

Sein Einfluss auf die moderne Musikgeschichte ist immens, niemand wurde öfter ausgezeichnet. Zu Beginn Jazz-Trompeter und Big-Band-Arrangeur, baute Quincy Jones alias "Q" eine Karriere auf, die ihn zum weltweit bekanntesten Pop-Produzenten werden ließ. Von Karsten Mützelfeldt.
11/2/202319 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Bop-König des Pianos - Bud Powell

Er überträgt Charlie Parkers Neuerungen aufs Klavier. Doch der Höhenflug des Bud Powell währt nicht lange. Hirnschäden als Folge einer Prügelattacke lassen ihn unter schweren psychischen Störungen leiden und zu einer der tragischen Größen des Jazz werden. Von Karsten Mützelfeldt.
10/5/202319 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Der Alchemist - Pat Metheny

Ein Melodiker ersten Ranges, mit sofort erkennbarem eigenen Sound und einer ausgeprägten Lust, Jazz mit Pop, Rock, Country, Folk und weltmusikalischen Elementen zu verschmelzen. Auf seinem Instrument zählt er zu den einflussreichsten Vertretern und ist einer der erfolgreichsten Jazzmusiker überhaupt: der Gitarrist, Komponist und Bandleader Pat Metheny. Von Karsten Mützelfeldt.
8/31/202318 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Die Hohepriesterin des Soul - Nina Simone

Sie wollte Amerikas "erste schwarze Konzert- Pianistin" werden. Stattdessen wurde Nina Simone die "Hohepriesterin des Soul", die Jazz, Blues, Gospel, und Pop verschmolz. Ihre Stimme war einzigartig - und ihre Songs Hymnen der Bürgerrechtsbewegung. Von Karsten Mützelfeldt.
8/3/202319 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Der Dritte Strom - Gunther Schuller

Ein amerikanischer Komponist deutscher Abstammung wird zur treibenden Kraft des "Third Stream", einer Verbindung von Jazz mit Klassischer und Neuer Musik. Anfangs umstritten, bescheinigen ihm später die Historiker: Aus den Reihen der Klassik sei er der größte Freund des Jazz gewesen: der Komponist und Arrangeur Gunther Schuller. Von Karsten Mützelfeldt.
7/6/202319 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

The Powerhouse - Billy Cobham

Energie und Präzision. Der Schlagzeuger hat den Jazz-Rock wie kein zweiter geprägt hat. Als Billy Cobham Anfang der 70er Jahre in der Szene auftaucht, sorgen dessen unbändige Kraft und spielerische Intelligenz für Bewunderung und Fassungslosigkeit. Von Karsten Mützelfeldt.
6/1/202320 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Der Gentleman - Hank Jones

Ein wahrer Gentleman. Feinsinn zeichnete den Pianisten und die Person gleichermaßen aus. Hank Jones konnte für sich in Anspruch nehmen, mit so gut wie allen Größen des Swing, Bebop, Cool und Hardbop gearbeitet zu haben - stilvoll und mit eigenem Stil. Von Karsten Mützelfeldt.
5/4/202321 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Romantiker der Avantgarde - Manfred Schoof

Von einem führenden Protagonisten des europäischen Free Jazz entwickelt sich Manfred Schoof zum "Romantiker der Avantgarde". Der Trompeter, der auch Film- und Fernsehmusiken schreibt, verkörpert den Typus des unvoreingenommenen und offenen Musikers. Von Karsten Mützelfeldt.
4/6/202317 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

El Cubano Americano - Paquito D'Rivera

Paquito D’Rivera zählt zu den ganz Großen des Latin-Jazz. Die Spielfreude des gebürtigen Kubaners, gepaart mit viel Humor und seiner überschwenglichen Frohnatur, machen den Saxophonisten und Klarinettisten zu einem der weltweit beliebtesten Musiker. Von Karsten Mützelfeldt.
3/2/202319 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Genie am Werk - Django Bates

Die Musik des Komponisten und Pianisten steckt voller verrückter Ideen. Sein architektonischer Sinn lässt raffiniert konstruierte Ton-Gebilde entstehen. Einst als Wunderkind des britischen Jazz gefeiert, gilt Django Bates für nicht wenige als - Genie. Von Karsten Mützelfeldt.
2/2/202318 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Der Rohdiamant - Carmen McRae

Mit einer unverwechselbaren Stimme und einer ganz und gar eigenen Art, die Texte der Songs zu interpretieren, galt sie nicht nur unter den Kolleginnen als Rohdiamant: die Sängerin und Pianistin Carmen McRae. Von Karsten Mützelfeldt.
1/5/202319 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Mo' Sco - John Scofield

John Scofield ist der einflussreichste Vertreter der zweiten Jazz-Rock-Generation. Seine Verschmelzung von Bebop-, Blues- und Rock-Elementen kommt mal ungemein entspannt und elastisch daher, mal bissig und kantig. Und "Sco"s Sound ist einzigartig. Von Karsten Mützelfeldt.
12/1/202217 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

The Royal of Haynes - Roy Haynes

Wer kann schon von sich behaupten, sowohl mit Louis Armstrong als auch mit Pat Metheny gespielt zu haben? Er ist einer der meistaufgenommenen und flexibelsten Musiker, auf seinem Instrument einer der Erneuerer des modernen Jazz, ein ewig Junggebliebener und mit weit über neunzig Jahren einer der letzten noch lebenden Granden: der Schlagzeuger Roy Haynes. Von Karsten Mützelfeldt.
11/3/202217 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Ein Fels in der Brandung - Ray Brown

Sein Bass-Spiel war wie ein Fels in der Brandung, ein Motor, wie ihn sich swingende Musiker nur wünschen. Mit rhythmischer Präzision, perfekter Intonation und voluminösem Ton wurde Ray Brown zu einem der meistaufgenommen Instrumentalisten des Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
10/6/202218 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Mit Swing, Charme und Melone - Fats Waller

Thomas Waller war ein Bindeglied zwischen dem frühen Jazz der 20er Jahre und dem Swing, ein exzellenter Pianist, der erste Organist des Jazz und Komponist einiger Evergreens. Vor allem aber war "Fats" beliebt als humorvoller Sänger und Entertainer. Von Karsten Mützelfeldt.
9/1/202216 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Funk, Pop & all that Jazz! - George Duke

Er spielte mit Cannonball Adderley und Frank Zappa und war einer der erfolgreichsten Kreativkräfte in der Schnittfläche von Jazz, Pop, R&B und Funk. George Duke hat die populäre Musik nachhaltig geprägt - als Keyboarder, Komponist und als Produzent. Von Karsten Mützelfeldt.
8/4/202217 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Sheila's Blues - Sheila Jordan

Sie war mit Charlie Parker befreundet und mit einem seiner Pianisten verheiratet. Sheila Jordan tritt gerne nur in Begleitung eines Bassisten auf und erzählt dabei singend ihre eigene bemerkenswerte Lebensgeschichte - und das noch mit über neunzig. Von Karsten Mützelfeldt.
6/30/202218 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Botschafter des Jazz - Wynton Marsalis

Er versteht sich als Botschafter, Advokat, als Fürsprecher des Jazz. Und tut dies mit einem missionarischen Eifer und radikalen Purismus, der für einige der heftigsten Kontroversen in der Geschichte dieser Musik gesorgt hat. So rhetorisch versiert als Sprachrohr, so brillant ist er als Instrumentalist: der Trompeter Wynton Marsalis. Von Karsten Mützelfeldt.
6/2/202217 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Electric Violin - Jean-Luc Ponty

Mit ihm kam frischer Wind ins verstaubte Klangbild der Geige. Jean-Luc Ponty vereint die Freiheit des Jazz mit der Kraft des Rock und der Disziplin und Technik der Klassischen Musik. Und die Elektrifizierung seines Instrumentes macht ihn zum Pionier. Von Karsten Mützelfeldt.
5/5/202218 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Soul Brother - Cannonball Adderley

Anfangs als Nachfolger Charlie Parkers gefeiert, wechselte Cannonball Adderley vom Bebop zum Soul-Jazz. Als Kommunikator par excellence setzten seine Live-Alben atmosphärisch Maßstäbe. Und die Ansagen des Altsaxofonisten hatten wahren Kultcharakter. Von Karsten Mützelfeldt.
3/31/202217 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Der Spitzenklöppler - Gary Burton

Gary Burton hat die Spieltechnik des Vibraphons revolutioniert und das Instrument wie keiner vor ihm perlen lassen. Er lieferte Impulse für den frühen Jazzrock, erhob Duette zur Kunstform und förderte als Bandleader und Pädagoge unzählige Talente. Von Karsten Mützelfeldt.
3/3/202219 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Art of The Solo - Keith Jarrett

Ein Ausnahmemusiker, genial und hochsensibel. Verehrt wie kaum ein Zweiter, aber immer wieder auch wegen seiner Launen gefürchtet, hat Keith Jarrett mit seinen Improvisationen Standards gesetzt – vor allem als Solist und im Genre des Klavier-Trios. Von Karsten Mützelfeldt.
2/3/202217 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Die Unvergleichliche - Carla Bley

Eine höchst originelle Handschrift macht sie zu einer herausragenden Komponistinnen. Carla Bley verkörpert Freigeist und Unabhängigkeit - auch als Bandleaderin, Pianistin und Organistin. Ihre Jazz-Oper Escalator Over the Hill wurde zum Meilenstein. Von Karsten Mützelfeldt.
1/6/202217 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

South African Sun - Abdullah Ibrahim

Der Pianist ist der bekannteste Jazzmusiker Afrikas. Früh ins Exil gegangen, wurde Abdullah Ibrahims Komposition "Mannenberg" zur Hymne der Anti-Apartheid-Bewegung. Sein Schaffen ist geprägt von Spiritualität und der Überzeugung, dass Musik Medizin ist. Von Karsten Mützelfeldt.
12/22/202117 minutes, 1 second
Episode Artwork

Guitar Man - George Benson

Einiges bei George Benson erinnert an die Karriere seines Vorbilds Nat King Cole. Aus einem der einflussreichsten Instrumentalisten wurde einer der erfolgreichsten Crossover-Künstler, aus einem Gitarre spielenden Jazz-Musiker ein singender Pop-Star. Von Karsten Mützelfeldt:.
12/9/202117 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

The Hub - Freddie Hubbard

Auf seinem Instrument wurde er in den 60er Jahren zum wichtigsten Vertreter des Hardbop und in den 70ern zu einem der Stars des Jazzrock. Der Trompeter Freddie Hubbard war ein brillanter Musiker mit einer überragenden Technik - so groß wie sein Ego. Von Karsten Mützelfeldt.
11/11/202118 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Der Gott des Jazz-Pianos - Art Tatum

Kein Jazz-Pianist dürfte jemals mit so vielen Superlativen bedacht worden sein: der Größte, Brillanteste, der Virtuoseste - sogar als "Gott" wurde er bezeichnet. Art Tatum löste bei Kollegen höchste Bewunderung aus, lehrte ihnen aber auch das Fürchten. Von Karsten Mützelfeldt.
10/28/202116 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Little Giant - Johnny Griffin

Klein von Gestalt, aber mit mächtigem Ton - "Little Giant" sein Spitzname. Johnny Griffin war ein Energiebündel und ein Inbegriff des swingenden Hardbop. Unter Tenorsaxofonisten galt der Amerikaner mit Wahlheimat Europa als "der Schnellste von Allen". Von Karsten Mützelfeldt.
10/14/202117 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Unforgettable! - Nat King Cole

Sein Leben war kurz, seine Karriere steil. In wenigen Jahren wandelte sich Nat King Cole vom swingenden Pianisten zum singenden Crooner, vom einflussreichen Jazz-Musiker zum ersten afro-amerikanischen Pop-Star - und ist und bleibt "unforgettable"... Von Karsten Mützelfeldt.
9/30/202117 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

The Sound - Stan Getz

Sein singender, warmer Ton brachte ihm den Spitznamen "The Sound" ein. Ob in Bebop, Cool oder in der durch ihn weltbekannt gewordenen Bossa Nova - er war einer der größten Melodiker des Jazz: der Tenorsaxofonist Stan Getz. Von Karsten Mützelfeldt.
9/16/202117 minutes
Episode Artwork

Der Chopin des Jazz-Pianos - Bill Evans

Man nannte ihn den "Chopin des Jazz-Pianos". Ein Meister schillernder Harmonien und impressionistischer Farben, aber auch der inneren Logik und Struktur. Sein immenser Einfluss ist bis heute zu spüren - auch als Revolutionär des Klavier-Trios: der Pianist Bill Evans. Von Karsten Mützelfeldt.
9/2/202116 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Der Schöpfer des Jazz Manouche - Django Reinhardt

Europas erster eigenständiger Beitrag in der Stil-Geschichte des Jazz wäre ohne ihn nicht denkbar - Django Reinhardt: Schöpfer des Gypsy Jazz, Gitarren-Virtuose mit außergewöhnlicher Technik und Leiter des legendären Quintette du Hot Club de France. Von Karsten Mützelfeldt.
8/12/202116 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Der James Dean des Jazz - Chet Baker

Sie nannten ihn "Prince of the Cool" oder "James Dean des Jazz". Sein Aufstieg zum gefeierten Star und sein Absturz ins Bodenlose ließen ihn zum Mythos werden, legendär und gleichermaßen legendenumwoben: der Trompeter und Sänger Chet Baker. Von Karsten Mützelfeldt.
7/22/202116 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

A Gentle Giant - Michael Brecker

Der Ton war einzigartig - und der am häufigsten kopierte. Seine Virtuosität blieb unerreicht. Ein ausgeprägtes Feeling für Soul und Funk und seine atemberaubenden Improvisationen ließen ihn zu einem der populärsten Vertreter seines Instrumentes werden - und zum wichtigsten Einfluss nach John Coltrane: der Tenorsaxophonist Michael Brecker. Von Karsten Mützelfeldt.
7/1/202116 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Man bites Harmonica! - Toots Thielemans

Der Belgier war einer der wenigen europäischen Improvisatoren, die von Amerika aus eine Weltkarriere starteten. Über Jahrzehnte konkurrenzlos in seinem Metier, etablierte Toots Thielemans wie kein anderer sein Instrument im Jazz: die Mundharmonika. Von Karsten Mützelfeldt.
6/17/202116 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

The Man with the Horns - Gil Evans

Tuba, Waldhorn, Flöte, Oboe - mit weichen Klangfarben galt Gil Evans als der Impressionist unter den Arrangeuren, berühmt für die Orchestrierung legendärer Miles-Davis-Alben. Doch seine Experimentierfreude führte ihn noch in ganz andere Klangwelten. Von Karsten Mützelfeldt.
6/3/202116 minutes
Episode Artwork

The Most Happy Piano - Erroll Garner

"The Most Happy Piano" - dieser Plattentitel Erroll Garners hätte kaum treffender sein können: Der virtuose Pianist strotzte nur so vor Spielfreude, sein tönender Optimismus und ansteckender swing machten ihn zu einer der populärsten Größen des Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
5/20/202116 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Mr. Weird - Wayne Shorter

In Bands von Art Blakey und Miles Davis hat er den Hardbop und modalen Jazz, mit Weather Report die Fusion-Musik mitgeprägt. Der Saxofonist Wayne Shorter war einer der originellsten Komponisten des Jazz - und eine der eigenwilligsten Persönlichkeiten. Von Karsten Mützelfeldt.
5/6/202116 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Entertainer par excellence - Dizzy Gillespie

Mit Charlie Parker entwickelte er den Bebop und trieb die Fusion von Jazz und afro-kubanischer Musik voran. Auf der Bühne war Dizzy Gillespie ein Entertainer par excellence. Sein Markenzeichen: gebogene Trompete und wie Ballons aufgeblasene Backen. Von Karsten Mützelfeldt.
4/22/202115 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Instrumentalist der Stimme - Al Jarreau

Kein Künstler vor ihm wurde mit Grammys sowohl im Jazz als auch im Pop und R&B ausgezeichnet. Al Jarreau war ein wahres Stimmwunder und die Songs des einstigen Sozialarbeiters dienten vor allem einem Ziel - ein positives Lebensgefühl zu vermitteln. Von Karsten Mützelfeldt.
4/8/202115 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Return to Forever - Chick Corea

Er war kreativ und produktiv wie kaum ein anderer. Ob als Solist, mit Duos und Trios, im Jazz oder Jazzrock, der Fusion mit lateinamerikanischer-Musik und Flamenco, ob als Pianist oder Komponist: Chick Corea hat immer wieder Geschichte geschrieben. Von Karsten Mützelfeldt.
3/19/202117 minutes
Episode Artwork

Betty Bebop - Betty Carter

Ihre Stimme war ihr Instrument, Scat und Balladen ihre Spezialität, "Betty Bebop" ihr Spitzname. Zielstrebig entwickelte Betty Carter einen eigenen Stil, förderte unzählige Nachwuchstalente und lieferte ihnen ein Vorbild - als starke, unabhängige Frau. Von Karsten Mützelfeldt.
3/11/202116 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

The Vibes-President - Lionel Hampton

Die Musiker riefen ihn „Hamp“, die Veranstalter nannten ihn „Mr. Vibes-President“. Der Vibraphonist Lionel Hampton war ein Pionier auf seinem Instrument und einer der virilsten Orchesterleiter und Entertainer zwischen Swing, Bebop und Rhythm & Blues. Von Karsten Mützelfeldt.
2/25/202116 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Funky Jazz - Horace Silver

Sein Blues- und Gospel-getränkter Souljazz brachte ihm als Erstem das Prädikat ein, „funky“ zu sein. Der Pianist Horace Silver schrieb unzählige, eingängige Themen, die zu Klassikern wurden. Für ihn war Musik vor allem eines: Medizin für die Seele. Von Karsten Mützelfeldt.
2/11/202116 minutes, 1 second
Episode Artwork

Stories of the Danube - Joe Zawinul

Er hielt sich für einen der größten Musiker – und er war es auch. Ein Wiener Original, das in Amerika eine Welt-Karriere startete: Wie kein anderer Europäer prägte der Pianist, Keyboarder und Bandleader Joe Zawinul Soul-Jazz, Fusion und Welt-Musik. Von Karsten Mützelfeldt.
1/28/202117 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Der Innovator des Jazz - Miles Davis

Der Vorname reicht, um zu wissen, wer gemeint ist. Miles. Ein Innovator. Wie kein anderer hat der Trompeter die Musik vorangetrieben. Miles Davis prägte maßgeblich die Entwicklung vom Bebop zum Cool Jazz über Hardbop und modalen Jazz bis zum Jazzrock. Von Karsten Mützelfeldt.
1/14/202116 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Der Klassiker der Big-Band-Ära - Count Basie

Am Klavier beherrschte er die hohe Kunst der Sparsamkeit wie kein anderer, sein Gefühl für swing war einzigartig und sein Orchester ein Klassiker der Big-Band-Ära - Count Basie. Von Karsten Mützelfeldt.
12/31/202015 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Die Göttliche - Sarah Vaughan

"The Divine One", "die Göttliche" - allein schon ihr Spitzname wies sie als Legende aus. Sarah Vaughan zählte zu den Diven des Vokal-Jazz, ohne je die Bodenhaftung zu verlieren. Eine Frau mit einer außergewöhnlichen Stimme, wandlungsfähig wie keine andere. Von Karsten Mützelfeldt.
12/17/202016 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Der Pianist hinter Take Five - Dave Brubeck

Aus einem Cowboy wurde ein gefeierter Pianist. Dank ihm lernte die Musik-Welt bis fünf zu zählen. Dave Brubeck experimentierte mit ungeraden Taktarten und machte "Take Five" zum Millionen-Hit - und sein Quartett zu einer der populärsten Combos des Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
12/3/202014 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Bird - Charlie Parker

Er geht als einer der größten Improvisatoren in die Geschichte ein. Als "Bird" mit nur 34 Jahren stirbt, tauchen Graffitis auf: "Bird lives!" Sein Name steht wie kein anderer für Bebop und den Beginn des Modern Jazz: der Altsaxofonist Charlie Parker. Von Karsten Mützelfeldt.
11/19/202015 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Der Erfinder des Jazz? - Jelly Roll Morton

"Ich war der Schöpfer des Jazz". Bescheidenheit lag dem notorischen Angeber nicht. Doch er zählte zu den Pionieren und Wegbereitern, ein brillanter Geschichtenerzähler, der sich selbst zur Legende erklärte: der Pianist und Komponist Jelly Roll Morton. Von Karsten Mützelfeldt.
11/5/202015 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Der Cool Jazz Pianist - Lennie Tristano

Lennie Tristano war einer der ersten Jazz-Pädagogen. Der blinde Pianist experimentierte mit freier Improvisation und neuen Aufnahme-Techniken. Vor allem aber repräsentierte er die "Tristano-Schule": eine weiße, intellektuelle Variante des Cool Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
10/22/202015 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

King of Swing - Benny Goodman

"Er war die Beatles seiner Zeit." (George Wein). Und der "King of Swing". Ob mit kleinen Gruppen oder seiner Big Band, ob in ballrooms oder der Carnegie Hall: Der Klarinettist Benny Goodman verhalf einer ganzen Generation, das Tanzbein zu schwingen. Von Karsten Mützelfeldt.
10/8/202016 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Der Popstar des Jazz - Louis Armstrong

Für die Welt war er einfach nur "Satchmo", Louis Armstrong: der berühmteste Jazzmusiker aller Zeiten und eine Ikone des 20. Jahrhunderts. Als erster Improvisator des Jazz schrieb der Trompeter Geschichte und wurde als singender Entertainer zum Popstar. Von Karsten Mützelfeldt.
9/24/202015 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

First Lady of Jazz - Mary Lou Williams

Ihr Spiel atmete Jazz-Geschichte: Spirituals, Ragtime, Swing und Bebop, die Pianistin schrieb Messen, arrangierte für Big Bands und experimentierte mit der Avantgarde. Und Mary Lou Williams war eine Wegbereiterin der Gleichberechtigung von Frauen im Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
9/10/202014 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

The Chameleon - Herbie Hancock

"Chameleon": Sein Hit ist nach einem Tier benannt, das blitzschnell die Farbe wechseln kann - wandlungsfähig wie Herbie Hancock. Der Einfluss des Pianisten auf Jazz, Funk und Pop macht ihn zu einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Von Karsten Mützelfeldt.
8/27/202015 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Exzellenz und Eleganz - Duke Ellington

"E wie Exzellenz, E wie Eleganz! Kurzum: E wie Ellington!"Ein Bonmot des "Duke". Er war Pianist, Leiter einer legendären Big Band und der wichtigste Komponist des Jazz - mit unzähligen Aufnahmen im "Jungle Style" über Swing bis zu orchestralen Werken. Von Karsten Mützelfeldt.
8/13/202015 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

The Voice - Bobby McFerrin

In den 80er Jahren erobert ein Mann im Alleingang die Welt. Mit atemberaubender Technik setzt er neue Maßstäbe und wird als Stimmwunder gefeiert: "The Voice". Bobby McFerrin. Von Karsten Mützelfeldt.
7/30/202014 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Crazy Blues - Roland Kirk

Er spielte drei Saxofone gleichzeitig - so etwas hatte niemand zuvor gehört. Für manche nur eine "Zirkusnummer", buchten Veranstalter ihn als "Sensation". Mit viel Seele schlug Roland Kirk eine Brücke vom New Orleans Jazz über Soul bis zum Free Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
7/16/202015 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Saxophone Colossus - Sonny Rollins

Er gilt als der "Saxophone Colossus", sein Sound ist mächtig und kraftvoll. Aus einfachen Motiven entwickelt Sonny Rollins einen schier endlosen Fluss von Ideen. Neben John Coltrane wird er zum einflussreichsten Tenorsaxophonisten des Modern Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
7/2/202014 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Das pianistische Schwergewicht - Oscar Peterson

"Ich wollte meine eigene Big Band sein." Er war Inbegriff des swingenden Klaviers, ein pianistisches Schwergewicht, dessen atemberaubende Technik ihresgleichen suchte. Wie kaum ein anderer Musiker hat Oscar Peterson Menschen für den Jazz begeistert. Von Karsten Mützelfeldt.
6/18/202014 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Die Stimme ihrer Generation - Dianne Reeves

Nach der Ära der Grandes Dames des Vokal-Jazz ist sie die führende Stimme ihrer Generation. Auch offen für R&B und Pop, pflegt Dianne Reeves mit kraftvoller und eindringlicher Stimme ein Erbe ihrer großen Vorgängerinnen: das Erzählen von Geschichten. Von Karsten Mützelfeldt.
6/4/202015 minutes
Episode Artwork

Der Novalis des Jazz - Bix Beiderbecke

Er klang anders als die Anderen, melancholisch und nachdenklich. Mit seinem lyrischen, geschliffenen Ton erspielt sich der Kornettist Bix Beiderbecke den Ruf, der erste weiße Jazzmusiker von Rang zu sein. Sein früher Tod lässt ihn zur Legende werden. Von Karsten Mützelfeldt.
5/21/202015 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Der Jazz Messenger - Art Blakey

Ein swingendes Kraftwerk. Wie eine dampfende Lokomotive treibt der Schlagzeuger 35 Jahre lang eine Band an, die von unzähligen Größen des Jazz durchlaufen wird, Art Blakey‘s Jazz Messengers: Inbegriff einer zupackenden, härteren Spielweise, des Hardbop. Von Karsten Mützelfeldt.
5/8/202015 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Lady Day - Billie Holiday

Ihre Stimme gleicht einem offenen Buch, die Songs vermitteln, was sie erlebt und durchlebt hat. Billie Holiday unterhält, berührt und erschüttert ihr Publikum. Authentisch wie nur wenige, gilt "Lady Day" als eine der bedeutendsten Sängerin des Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
4/23/202015 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

The Underdog - Charles Mingus

"Ich bin Charles Mingus, der schön, grässlich, männlich und weiblich spielt, mit schrägen, starken Klängen." In seiner leidenschaftlichen Musik vereint der cholerische Bassist Tradition und Moderne und wird zu einem der großen Komponisten des Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
4/9/202015 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

First Lady of Song - Ella Fitzgerald

"Das Einzige, was besser ist als Singen ist - noch mehr Singen!" Sie liebte, was sie tat und wurde die Beliebteste aller Jazz-Sängerinnen. Ihr ansteckender Swing und ihre Gabe, Freude zu verbreiten, machten Ella Fitzgerald zur "First Lady of Song". Von Karsten Mützelfeldt.
4/5/202014 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

The Hipster - Thelonious Monk

"Alles, was ich spiele, unterscheidet sich von anderem." Der Stil des Pianisten war so originell wie er selbst, seine Themen sperrig und mit Ecken und Kanten. Zu Lebzeiten unterschätzt, gilt Thelonious Monk heute als einer der Väter des modernen Jazz. Von Karsten Mützelfeldt.
4/5/202014 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

A Love Supreme - John Coltrane

"Giant Steps". John Coltranes Komposition kann auch für seinen Lebensweg stehen: Mit riesigen Schritten dringt er in unerhörte Regionen vor. Als der Saxofonist Miles Davis verlässt, gründet er ein Quintett, das die Jazz-Geschichte verändern wird - und ihn zum "größten Improvisator" werden lässt. Von Karsten Mützelfeldt.
4/5/202015 minutes, 49 seconds