Winamp Logo
Vetters Töne Cover
Vetters Töne Profile

Vetters Töne

German, Comedy, 1 season, 71 episodes, 8 hours, 16 minutes
About
Der Mundartkünstler Gabriel Vetter verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte Archiv-Aufnahmen von Prominenten aus Politik, Sport und Gesellschaft. Er fügt zusammen, was nicht zusammen gehört und macht sich seinen bissigen Reim darauf. Der in Schaffhausen geborene Slam Poet, Kolumnist und Autor wurde für sein erstes Bühnenprogramm «Tourette de Suisse» mit dem Salzburger Stier 2006 ausgezeichnet.
Episode Artwork

«Geduldsspiel» mit Gabriel Vetter

Ist ja gar nix los. Tschuldigung, kleiner Scherz. Bälle rollen über grünes Geläuf. Und Männer rennen hin und her. Auch die Schweizer. Drumherum ein unglaubliches Getöse. Das macht meistens schon Freude. Aber es gilt - nicht den Kopf und vor allem nicht den Ball verlieren. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 22.06.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 23.06.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
6/21/20247 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

«Nicht Feinde, sondern Gegner» mit Gabriel Vetter

Jetzt findet ja bald der Eurovision Contest im Fussball statt. Aber seit nun auch Rheinmetall Fussball spielt, ist Umdenken angesagt. Oder wie der Rüstungskonzern selber sagt: «Taking responsibility in a changing world.» Das heisst übersetzt, Sport ist Politik und Politik ist Sport. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 01.06.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 02.06.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
5/31/20247 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

«Europapa» mit Gabriel Vetter

Es ist wieder so weit. Der Eurovision Song Contest findet statt. Die europäische Volksfasnacht mit viel Musik. Mit grosser Mühe wird versucht, die ernste Politik und die fröhlichen Klänge auseinanderzuhalten. Nicht so einfach. Aber es gilt - wir lieben uns alle! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 11.05.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 12.05.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
5/10/20247 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

«Knall auf Fall» mit Gabriel Vetter

Wenn in Zürich der Böögg überhaupt nicht brennt, dann folgt eine erspriessliche Debatte. Dann knallt es erst so richtig. Sind etwa die Windräder Schuld? Der Kapitalismus? Nur das Klima hat sich gefreut. Je weniger galoppierende Pferde, desto weniger Abgase. Oder so. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 20.04.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 21.04.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
4/19/20247 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

«Kurs halten» mit Gabriel Vetter

Der Kanton Solothurn verbietet Steingärten. Denn die Suche nach Ostereiern soll wieder schwieriger werden. Dazu braucht es Gestrüpp, Unkraut und Blumen. Apropos Gestrüpp. Das Namensrecht soll wieder «einfacher» kompliziert werden. Allerdings sind Nachnamen wie Schotter oder Stein nicht mehr erlaubt. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 30.03.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 31.03.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
3/29/20246 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

«Das ist ja abartig» mit Gabriel Vetter

Wer bezahlt jetzt überhaupt die 13. AHV-Rente? Vielleicht die Rentnerinnen und Rentner selber. Die sind gar nicht so arm. Die haben ja die 3. Säule und die dritten Zähne. Oder wir fusionieren die bedürftige Armee mit der armen AHV. Anstatt in Rente, geht es dann direkt in die Kaserne. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 09.03.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 10.03.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
3/8/20247 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

«Von A nach B» mit Gabriel Vetter

Überall Fasnacht. An allen Orten. Auch in der Armee. Hier wird sich als Finanzloch verkleidet. Und Rechnungen werden mal bezahlt und dann wieder nicht. Geld oder nicht Geld. Das ist hier die Frage. Wenn sich dabei mal niemand verzockt. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 17.02.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 18.02.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
2/16/20247 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

«Ist schon gut» mit Gabriel Vetter

Der grüne Daumen drückt jetzt auch auf das Fernsehen. Ab sofort gibt es nur noch klimaschonende Krimis. Ein gutes Beispiel für uns alle. Denn das Klima schlägt laut Alarm. Die Grünen betreiben Materialverschleiss. Und der Knoblauchkonsum bleibt immens hoch. Es kann nur besser werden. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 27.01.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 28.01.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
1/26/20247 minutes
Episode Artwork

«Ein neues Kapitel» mit Gabriel Vetter

Heikles Wetter in der Schweiz. Überall trockener und nasser Schnee gleichzeitig. Der Bundesrat ist verunsichert. Aber die glorreichen Sieben haben für alle Fälle ihren persönlichen Skipass. Gratis auf die Piste mit dem vergoldeten Skilift-GA. Und wer zahlt das? Wir alle! Freiwillig über die Steuern. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 06.01.2024, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 07.01.2024, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
1/5/20246 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

«Jans schön spannend» mit Gabriel Vetter

Gewählt ist nun ein halber Bundesrat aus dem «Halbkanton» Basel-Stadt. Insgesamt jedoch war die Bundesratserneuerungswahl eine schöne Veranstaltung. Es wurde viel gelacht und wenig geweint. Aber Achtung. Es gilt immer noch, was der Bundesrat beschlossen hat. Hände waschen! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 16.12.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 17.12.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
12/15/20236 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

«Topp, die Wette gilt!» mit Gabriel Vetter

Ja, natürlich, wir haben die EM-Qualifikation geschafft. Aber irgendetwas stimmt nicht mit dem Fussball. Und auch nicht mit dem Skifahren. Aber jetzt erstmal warten, analysieren und alles neutral manifestieren. Denn das nächste Tor fällt bestimmt. Auf dem Rasen oder im Schnee. Wetten, dass..? Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 25.11.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 26.11.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
11/24/20236 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

«Dabei sein ist alles» mit Gabriel Vetter

Das Klima soll nun endlich mal Platz nehmen im Bundesrat. Aber es meldet sich ja niemand dafür. Nur ein paar übrig gebliebene Kostümierte von Halloween. Ein verkleideter Rechtsrutsch und eine schlecht getarnte Mietzinserhöhung. Und eine Papiersoldatin. Zum Glück treten die nur an und nicht nach. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 03.11.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 04.11.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
11/3/20236 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

«Blätterwald» mit Gabriel Vetter

Überall Blätter. An Bäumen. Im Briefkasten. An Wänden. Es ist Herbst und es sind Wahlen. Dazu kommen einige kuriose Nachrichten. Bettwanzen im Glitzerkleid. Fussball ohne Grenzen. Und die Skisaison fängt an und niemand geht hin. Aber bitte Ruhe bewahren. Jede Stimme zählt, aber nicht jede Nachricht. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 14.10.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 15.10.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
10/13/20236 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

«Ein Leuchtturm in Europa» mit Gabriel Vetter

Im Thurgau gehen die Lichter an. Tag und Nacht. Aus Sicherheitsempfinden. Denn die nicht vorhandenen Menschen in einer nicht belegten Notunterkunft sollen nicht im Dunklen durch die Strassen gehen. Sonst sehen sie ja das schöne Land nicht. Diese Geister der helvetischen Humanität. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 24.09.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 25.09.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung) Und ab sofort startet auch die «Die Sendung des Monats» – das neue Satireformat im TV, das die Geschehnisse des vergangenen Monats humoristisch zusammenfasst. Mit Gabriel Vetter, Fabienne Hadorn und Sven Ivanic. Ausstrahlung: Sonntag, 24. September 2023, 21.40 Uhr, SRF 1
9/22/20237 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

«Wir sind ja nicht aus Zucker» mit Gabriel Vetter

Sind wir mal ehrlich. Wir lassen uns von der Politik die Laune nicht verderben. Auch wenn wir als Volk von einer politischen Seite auf die andere schwappen. Aber es ist wie es ist. Und alles bleibt so wie es nie war. Und der Bundesrat fliegt demnächst raus. Mit dem neuen Jet. Guten Flug! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 02.09.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 03.09.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
9/1/20237 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

«Es nützt zwar nichts, aber…» mit Gabriel Vetter

Die sommerliche Frühpensionierung ist rum. Die Ferien sind vorbei. Die Arbeit ruft. Und das bedeutet wieder Schweiss und Tränen. Trotz falscher Wetterangaben. Immer weiter. Die nächsten halbierten Abstimmungen warten auch schon auf uns. Wir schaffen das! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 12.08.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 13.08.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
8/11/20237 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

«Bleiben Sie zuhause» mit Gabriel Vetter

Mehr Sommer geht ja gar nicht. Und die Schweiz ist im sommerlichen Winterschlaf. Alle sind weg. Im Stau. Natürlich mit einem sauberen Auto. Aber denken wir alle auch an das verbindliche Urlaubsgebot? Eben! Ein sparsamer Umgang mit dem Tessin in den Ferien. Jetzt erst recht. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 22.07.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 23.07.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
7/21/20236 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

«Angenehm schmecken» mit Gabriel Vetter

Zürich ist die freundlichste Stadt von Europa. Aber Zürich ist doch die teuerste Stadt? Ach so! Niemand kann es sich leisten in dieser Stadt zu leben. Deshalb ist alles leer. Im Grunde gibt es Zürich also gar nicht. Und wo nichts ist, da gedeiht die Freundlichkeit ungestört und nachhaltig. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 01.07.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 02.07.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
6/30/20238 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

«Hohe Last» mit Gabriel Vetter

Die Schweiz färbt sich gelb. Die Pollen sind da. Darf die neutrale Schweiz überhaupt darauf allergisch reagieren? Es gibt die Vermutung, dies alles ist die Strafe dafür, dass wir zu wenig arbeiten und in viel zu grossen Wohnungen abhängen. Denn Zeit multipliziert mit Raum ergibt Pollen im Quadrat. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 10.06.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 11.06.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
6/9/20237 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

«Wolke leer» mit Gabriel Vetter

Das Wetter findet statt. Um es neutral auszudrücken. Oder anders gesagt. In diesem Jahr fällt der Regen vielfäl(l)tig. Dazu bröckeln die Banken, der Fussball, die Berge und die Wirtschaft. Wir fordern einen sozial gerechten Absturz im Tempo 30. Ohne Gemüse, aber mit Atomstrom und Parkplatz. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 20.05.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 21.05.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
5/19/20237 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

«Stark wie ein Baum» mit Gabriel Vetter

Der zeitgemässe politische Leader ist ein Baum. Stark und unbezwingbar. So wie Joe Biden. Was für ein Bild auf der Wiese vor dem Weissen Haus. Der präsidiale Baum gemütlich angelehnt an seinen Rollator. Aber Obacht! Fossile Energien belasten uns alle. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 29.04.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 30.04.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
4/28/20237 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

«Die kleine Nummer 1» mit Gabriel Vetter

Wenn der Ruf mal im Eimer ist, dann hilft es, wenn dieser Eimer bis zum Rand mit Münzen gefüllt ist. Geschmiedet aus den fleissig gezahlten Steuergeldern von uns allen. Haben wir doch einfach mal Vertrauen in die neue Credit Suisse. Und bleiben sicherheitshalber zuhause mit unserem Geld. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 01.04.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 02.04.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
3/31/20237 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

«Das bringt nicht viel aktuell»

Auch das noch. Wassermangellage. Überall ein bekümmerter Wasserstand mit wenig Feuchtigkeit. Das wird wohl ein Sommer mit unzähligen Regentänzen. Was bleibt sind Wölfe aus Schokolade und der beste Wein aller Zeiten. Oder anders gesagt - wer neutral ist, muss das aushalten. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 11.03.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 12.03.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
3/10/20237 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

«Kontrollierter Kontrollverlust»

In Hannover erschrickt der Direktor des Staatsballets über sich selbst. Hundekot als Mittel der Kommunikation. Für die betroffene Kritikerin stinkt das alles zum Himmel. Angriff auf die Pressefreiheit oder etwa eine uralte Kulturtechnik? Der Dackel schweigt noch immer. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 18.02.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 19.02.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
2/17/20237 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

«Da wo Schnee liegt, wird gefahren»

Im Kalender ist es schon fünf vor Februar. Ab in die Skiferien. Dies ist laut Gesetz unsere patriotische Pflicht. Die Abfahrt als Gleitmittel für eine knackige Landesverteidigung. Geht auch mal ohne Strom, Schnee und Klima. Also zusammengefasst - mit der Nation geht es bergab. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 28.01.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 29.01.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
1/27/20237 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

«Ach, du liebe Zeit!»

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Ein neues Jahr. Ein neuer Bundesrat in anderer Anordnung, Staffelung und Fächerung. Drei Grundsätze sind vereinbart. Reinen Wein einschenken. Leere Versprechen werden nicht eingehalten. Und die Teuerung bleibt vorerst erhöht. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig.Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 07.01.2023, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 08.01.2023, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
1/6/20236 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

«Spitzländersternli»

Haben Sie schon das non-binäre Weihnachtsgebäck auf dem Tisch? Auch noch wichtig für ein gelungenes Fest – es ist nur noch Tempo 30 erlaubt. Viel geschmolzener Käse über dem Baum bringt den richtigen Duft in die Stube. Und übrigens. Geschenke müssen refinanziert sein. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig.Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 24.12.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 25.12.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
12/23/20227 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

«Mal aktiv schweigen»

Black Friday ist vorbei. Schnäppchenjagd und Sonderangebote. Ganz vorn an der Resterampe stand Saudi-Arabien. Mit einem grossen Lastwagen. In kurzer Zeit vollgestopft mit Credit Suisse-Aktien, Ronaldo und einer Fata Morgana namens WM 2030. Jetzt bleibt nur noch die kommende Black Magic Woche. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 3.12.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 4.12.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
12/2/20227 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

«Freude und Ehre»

Jetzt geht es um die freien Plätze im Bundesrat. Das sozialdemokratische Konzert der ersten Geigerinnen und überlauten Paukisten spielt schon in den höchsten Tönen. Es geht um Erfahrung, Glatze, Alter und andere Grundsätzlichkeiten. Vor allem geht es aber um Kinder. Insgesamt zu 98%. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 12.11.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 13.11.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
11/11/20226 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

«Irgendwie gut»

Sorry! Da waren ein paar many mistakes. Was ist da los in England? Rücktritt. Vortritt. Rücktritt. Politik in Schleifen. Und wer macht das jetzt? Die SVP natürlich. Bundesrat und Premier geht ja beides. Und die Grünen? Sparen Energie. Also eine eher verfahrene Lösung in einer unüblichen Situation. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 22.10.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 23.10.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
10/21/20227 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

«Potzblitz»

Der Ueli Maurer tritt zurück. Frühpensionierung. Nach 14 Jahre als Rat im Bund keine Lust mehr. Ach, nein. Nicht keine Lust, sondern Lust auf Neues. Also nicht mehr nur mit Granit Xhaka das Zimmer teilen. Für Berset ein schwieriger Schlag. Das mit dem Alt werden. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Redaktion: Alexander Götz Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 01.10.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 02.10.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
9/30/20226 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

«Kalte Dusche»

Die Zeit der Almosen in England ist vorbei. Die neue Premierministerin ist da. Wer aber ist Liz Truss? Sie sitzt jedenfalls gern zackig konservativ in einem Öltank und mag Karaoke. Unsere Iron Lady hier im Land möchte gern Energie sparen. Zusammenstehen und duschen. Aber nicht zu lang. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Redaktion: Alexander Götz Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 10.09.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 11.09.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
9/9/20227 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

«Mega unangenehm»

Die Ferien sind bald vorbei. Viele brauchen eine anständige Anlaufzeit. Aber die kostet Energie. Die wir nicht haben. Und die vielen Diskussionen entzünden so manchen Streit. Trotz Waldbrandgefahr. Und wer ab jetzt nicht richtig arbeitet, geht dafür erst mit 95 in Pension. Im Kerzenschein. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Redaktion: Alexander Götz Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 20.08.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 21.08.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
8/19/20227 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

«Vetters Töne» mit Gabriel Vetter

«Alles oder nichts» Über den groben Daumen gesagt, soll die Welt so bleiben, wie sie nie war. Oder so. Wir müssen aber jetzt unbedingt mal nichts machen. Wirklich gar nichts. Zuhause bleiben. Energiesparend leben. Alles sparen. Nichts machen. Wir schaffen das. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Redaktion: Alexander Götz Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 23.07.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 24.07.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
7/22/20227 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

«So weiss wie Schnee»

Eine kleine Bank in der Schweiz hat Geld gewaschen. Das wird natürlich verurteilt. Aber es werden auch Forderungen laut, wenn schon Handel mit Suchtmitteln, dann bitte lokal, nachhaltig und für alle. In die Verantwortung gehen, heisst hier, weisse Linien auch zu respektieren. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 02.07.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 03.07.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
7/1/20226 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

«Es kommt schon gut»

Wieder mal viel los überall. Eine Trendwende bei den Virusvarianten. Jetzt noch mehr zum halben Preis. Eine Torte für die Mona Lisa. Cassis sitzt als Fachmann im HNO- Sicherheitsrat. Die Armee sucht im Kino nach Piloten. Und die Queen steht als Brocken in der Landschaft. Zuversichtlich. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 11.06.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 12.06.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
6/10/20227 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

«Klingt komisch, ist aber so»

Überall finden finale Meisterschaften statt. Im Fussball und beim Song Contest. Hier gewinnt Alpenzell fast den Titel. Finnland und Schweden spielen Eishockey, aber nicht Nato. Und niemand weiss, ob bald überhaupt noch irgendwas stattfindet. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler wie Gabriel Vetter die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 21.05.2022, 13.00, Radio SRF 1 Sonntag, 22.05.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
5/20/20226 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

«Lex Modus»

Stimmabgaben über Abstimmungen. Unterlagen über Vorlagen. Und der Fussball soll auch anders werden. Wahrscheinlich wird nur noch mit Bart gespielt. Oder 22 Minuten mit 90 Spielern. Und es gibt eine antiautoritäre Tabelle. Alle mit gleichen Punkten. Hopp Schwiiz! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 30.04.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 01.05.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
4/29/20227 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

«Lange Unterhosen gegen Putin»

Was für ein kompliziertes Wetter. Saukalt mit Sonne. Und was für eine komplizierte Welt. Klimakollaps mit Putin. Wärme im Handel mit gleichzeitiger Abhängigkeit vom Geld gleich irgendwie Krieg. Darauf gleich noch eine lange Unterhose. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 09.04.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 10.04.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
4/8/20226 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

«Arbeiten und nicht verzweifeln»

Es ist Krieg. Es ist Klimakatastrophe. Es ist Pandemie. Wir beherrschen alle leider kein thematisches Multitasking. Um alles auf einmal zu verarbeiten. Und passende Lösungen zu finden. Wir haben ja auch wirklich keine Zeit. Wir müssen schaffen. Für eine nachhaltige Nächstenliebe. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 19.03.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 20.03.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
3/18/20227 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

«Moralisches Long Covid»

Die Ukraine und der Bundesrat. Abwarten und Tee trinken. Die Lage analysieren. Eventuell weitere Entscheidungen treffen. Dann wieder abwarten. Und beobachten. Der Bundesrat wird schon wissen, was er macht. Sanktionen? Ja, bitte, nein! Und nun den Vorhang zu und alle Fragen offen. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 26.02.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 27.02.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
2/25/20227 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

«Olympisches Tamtam»

Von wegen dicke Luft bei den Olympischen Spielen. Nicht mal ein kühler Wind in Peking. Aber in China ist ja alles irgendwie auf natürliche Weise künstlich. Der Schnee, die Politik und Corona. Und bitte nicht aus Mücken (Schnee)Elefanten machen. Die schmelzen sonst. Ganz schnell. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1. Wer die Sendung live am Radio hören will – sie läuft am: Samstag, 05.02.2022, 13.00 Uhr, Radio SRF 1 Sonntag, 06.02.2022, 23.00 Uhr, Radio SRF 1 (Wiederholung)
2/4/20226 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

«Wo der Hammer hängt»

Was für eine ansteckende Woche. Ein serbischer Tennisspieler wird zum Märtyrer. Nach zähen Verhandlungen mit der Firma Omikron, kann nun die Quarantäne und Isolation auf fünf Stunden verkürzt werden. Und ein Skandal im Kunsthaus Zürich. Die Bilder sind ungeimpft. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
1/15/20227 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

«Überall Lichtli»

Und jedes Jahr an Weihnachten das gleiche Lied. Plastikstäbchen in der Nase, Maske vor dem Mund und Impfstoff im Herzen. Das Timing stimmt hinten und vorne nicht. Wir müssen was ändern. Verschieben aller Festtage, Ferien und Anlässe genau dorthin, wo kein Virus mehr hinkommt. Frohe Testtage! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
12/25/20217 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

«Schön schminken»

In den Ländern neben uns ist einiges los. In Wien kommt und geht ein Kanzler nach dem anderen. Korruption ist halt ein anstrengendes Geschäft. In Berlin wird der grosse Zapfen gestrichen und Merkel hat fertig. Eins ändert sich aber überhaupt nicht. Die Dauerwelle bleibt. Überall. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
12/4/20216 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

«In vino veritas»

Was für ein historischer Moment. Ein Mauerfall auch bei uns in der Schweiz. Die Migros öffnet ihre Grenzen für Alkohol und Tabak. Bald könnte also Wein in den Regalen stehen. In dann sogenannten Dutti-free-Shops. Was dies alles für Auswirkungen hat? Abwarten und Tee trinken. Mit Schuss. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
11/13/20215 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

«Kurz und knapp»

Es wird knapp. Und zwar alles. Das lesbare Papier, Raum zum Wohnen, pflegende Kräfte, diese kleinen Chipsdinger und die überaus wichtigen Aprikosen für den Schnaps. Und alles hängt ja von allem ab. Ein Teufelskreis. Da helfen nur noch eine Handvoll recycelte Zaubersprüche. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
10/23/20216 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

«Es ist so wie es ist»

Was hat so ein James Bond nicht alles auf seiner Traktandenliste. Sich gegen Rücktritte von Bundesräten stemmen, die Ampeln schalten in Deutschland, monetäre Impfanreize verteilen und neutral für das Volk entscheiden. Aber er schafft das. Null mal Null gibt schliesslich Sieben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
10/2/20217 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

«Beständiger Erdaushub»

Wenn was läuft in unserem Land, dann sind das die Grubengrabgeräte. Da gibt es tiefe Gräben aus Rösti und auch aus Impfstoff. Grosse Gruben aus Stadt und Land. Und auch auffällige Risse zwischen Homo und Ehe. Und jetzt? Ganz einfach. Gräben graben nur noch mit Zertifikat. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
9/11/20216 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

«Einfach mal Nein»

Aus dem Sommerloch raus. Und hinein in die wichtigen Fragen. Homeoffice im Ausland? Delta als Schulfach? Nusstorte ohne Nüsse? Und vor allem. Was tun wegen Afghanistan. Hier bietet sich Deutschland als Vorbild. Eine Menge Bier und einen grossen Stein evakuieren. Sicher ist sicher. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
8/21/20216 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

«Auf dem letzten Loch pfeifen»

Es ist Sommerpause. Wir alle stehen davor und wissen gar nicht mehr wie das geht. So ein Sommer. Und dann schauen wir genauer hin und sehen das grosse Sommerloch. Als Teil der Realität. Zum Anfassen. Es ist aber völlig klar. Wir werden auch in Zukunft damit leben müssen. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
7/31/20216 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

«Summer of Sonderweg»

Das Klima wird verlegt. Die Datensicherheit nach irgendwohin verlagert. Und Flugzeuge über dem grossen Teich eingeschoppt. Genau 36 35er sollen es sein. Wenn die dann mal alle auf einmal fliegen, ist der Himmel über der Schweiz sternhagelvoll. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
7/10/20216 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

«Eine einfache Fehler»

Der Fussball rollt. Und das Schweizer Team scheidet nun wohl freiwillig aus, um sich zu schonen, für das nächste Turnier. Die vielfältige Kritik ist aber berechtigt. Oder so. Einfach nach vorne schauen. Hoffentlich gibt es dort einen Fernseher. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
6/19/20216 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

«Sitz! Platz!»

Die Beizen machen wieder auf. Und wir gehen nun alle nach drinnen. Trotz schönem Wetter. Aber obacht. Nicht stehen, sondern sitzen ist angesagt. Also Sitzen beim Saufen, beim Einkaufen, beim Sport und vor allem in der Politik. Sitzenbleiben - ob sie darauf stehen oder nicht. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
5/29/20216 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

«Alles bald wie immer»

Unsere neue Beschäftigung ist das dreifache V. Viele Veranstaltungen vermissen. Keine Konzerte, keine Feiern und keine Anlässe. Aber ein Ereignis sticht (!) heraus. Die grosse Impferei. Bald ist alles dann irgendwie genauso ähnlich als wie damals vorher. Oder so. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
5/8/20216 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

«Drinnen und draussen»

Jetzt wird geöffnet. Europa geht immer mehr zu, aber die Schweiz geht wieder auf. Ergänzt durch eine prima Gesundheitsstrategie. Jeder und jede macht was er und sie will. Und Geimpfte haben ja auch mehr Freiheit. Sie dürfen sagen, was sie wollen. Die Impfungen laufen. Hoffentlich nicht aus. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
4/17/20216 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

«Das Geisterschiff»

Es gibt tatsächlich ein globales Ereignis ohne Virus und ohne orange Haare. Da steckt nämlich ein Frachter fest. Verhakt und verdreht. Am besten gleich impfen das Schiff. Aber wir warten mal ab. Und wissen ja. Kleiner Bagger, du schaffst das! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
3/27/20216 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

«Asymmetrisch abkippen»

Werden wir das Virus überhaupt noch mal los? Vielleicht hilft eine Abstimmung über die Situation. Denn bis wir alle geimpft sind, hat dann wohl Covid in Folge von Altersschwäche aufgegeben. Nun gibt es aber eine exklusive Impfstrategie. Und zwar alles aufmachen. Gesunde Landesverteidigung eben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
3/6/20216 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

«Hautnah schuldig»

Seit Monaten keine Umarmungen, Hände in den Taschen und Gesichter verhüllt. Alle verlieren Geduld und Verstand. Wer ist denn jetzt eigentlich mal Schuld? Das Minarettverbot spielt wohl eine wichtige Rolle. Und Sultaninen. Wirklich helfen kann uns aber jetzt nur noch Lara Gut-Behrami. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
2/13/20217 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

«Kein Problem»

Der neue Präsident ist da. Die Rekruten aber nicht. Die sind daheim. In Finken bereit für den Einsatz. Reiche Leute aus dem Ausland impfen sich schon mal im Inland. Und eine Aufteilung der Schweiz in verschiedene Impfzonen scheint unausweislich. Aber immer schön das Gesicht verhüllen. Merci. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
1/23/20216 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

«Fichtestress»

Wir wissen einfach nicht genau, wie das vor uns liegende Jahr aussieht. Eins ist aber sicher. Alles wird im Wald stattfinden. Einfach alles. Arbeiten. Essen. Wohnen. Leben. Verkehrte Welt? Nein. Doch. Aber zusammen schaffen wir das. Auch wenn die Försterin immer recht hat. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
1/2/20217 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

«Trödelt nicht so»

Der Bundesrat hat die Hefte in der Hand. Da steht alles drin. Was zu tun ist. Was nicht zu tun ist. Allerlei Tipps und Tricks für alle und jeden. Es gibt aber auch weitere Pakete. Voller Massnahmen. Und dazu gibt es auch noch Pfeiler. Die stützen die Balance ab. Frohe Hefttage! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
12/12/20206 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

«Strahlende Sonne»

Auf der ganzen Welt herrscht Panik. Drama pur. Überall Ausnahmezustand. Überall? Nein. Ein kleines Land auf der Welt leistet der globalen Krise einen erstaunlichen Widerstand. Die Strategie ist einfach. Wir lassen uns alle neutral testen. Gelassen in den Untergang. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
11/21/20205 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

«Switzerland first»

Die Zahlen sind hoch und die Massnahmen tief. Was tun? Eventuell Corona aussteuern. Das unterstützende Geld ist auch alle. Aber unsere Konten sind ja noch gefüllt vom letzten Mal. Und in Amerika kämpfen zwei alte Männer um den freien Platz in der Altersresidenz «Zum Weissen Haus». Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
10/31/20206 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

«Das kommt einfach»

Nun schon acht Monate Ausnahmen und Zustände im Wellental der Pandemie. Wer weiss schon was oder besser gesagt, wer weiss wenig genug, um etwas zu wissen. Oder so. Apropos Verschwörungen. Trump, Rima und Shaqiri tauschen ihre Jobs. Und keiner merkt es. Stand back and stay by. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
10/10/20207 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

«Früher war schöner»

Es bleibt weiterhin Sommer. Dazu kommen neue Theorien über unglaubliche Verschwörungen. Klimawandel verursacht durch Fieberkranke. Waldbrände angefacht mit Schnaps. Und Präsidenten räumen das Gehölz nicht auf. Zum Glück hilft ein Thurgauer Naturheilmittel gegen alles. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
9/19/20206 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

«Einheitswurst»

Bald ist es wieder soweit. Für die einen gibt es eine Abstimmung. Für die anderen ist es ein Zwang zur Meinung. Im Grunde verteidigen wir die direkte Demokratie vor der Minderheit. Und alles hängt mit allem zusammen. Kampf mit Flugzeug. Vater und Urlaub. Zuwanderung versus Jagd. Kinder oder Steuer. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
8/29/20206 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

«Die Arche wartet»

Vor der Tür steht der Alltag mit steigenden Fallzahlen. Was tun? Frühaufstehen als Schutz. Keinen Club zuhause eröffnen. Familien zwangsschliessen. Keine halben Masken anziehen. Und wenn, dann nur aus Stoff. Oder aus Papier. Je nachdem. Am besten einen Gang hochschalten und gleichzeitig bremsen. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
8/8/20207 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

«Kriegserklärung»

Wir sollten uns Gedanken machen, was nach der Krise zu tun ist. Eventuell einen kleinen Konflikt anzetteln. Zum Ankurbeln der Wirtschaft. Zum Wahl gewinnen. Zum Ablenken. Da wären wir ja nicht die Ersten. Muss ja nicht gleich im Sommer sein. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
7/18/20206 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

«Grosses Toennies»

Zwei Sachen sind im Moment überaus gefährlich. Tennis und Tönnies. Passen sie also bitte auf. Immerhin haben wir einen neuen Sicherheitsabstand. Wer darf denn nun den geschenkten halben Meter beanspruchen? Nur Shaqiri. Er ist mit 1.5 Meter Länge, Höhe und Tiefe das Mass aller Dinge. Quiet please! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
6/27/20207 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

«Sehen Sie nach»

Das Land ist wieder bebadbar. Zwar mit Abstand. Aber immerhin. Und auch der Sport ist wieder da. Im Conny Land und im Zoo Gossau. Uns geht es super. Auch die Schiedsrichter sind fit wie nie. Allerdings bleiben sie weiterhin zuhause. Für immer. So wie der weisse Präsident der Vereinigten Staaten. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man das alles bunt durcheinander mixt, dann wird das immer witzig. Und wenn ein Autor und Mundartkünstler die Töne kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Alle drei Wochen am Samstag. Hier auf SRF 1.
6/6/20207 minutes, 45 seconds