Winamp Logo
tealbirds-Podcast - Kollektive Führung Leben Cover
tealbirds-Podcast - Kollektive Führung Leben Profile

tealbirds-Podcast - Kollektive Führung Leben

German, General Consumer Advice, 15 seasons, 32 episodes, 1 day 3 hours 4 minutes
About
In diesem Podcast erfährst du alles über Kollektive Führung und die Zukunft der Arbeit sowie vielen spannenden Themen, die damit in Verbindung stehen. Wir von Leadership³ begleiten Organisationen, Führungskräfte und Teams in ihren Herausforderungen regenerative, agile und innovative Arbeitsumfelder zu schaffen und teilen hier unsere Erfahrungen und Wissen. Fragen, Anregungen oder Feedback kannst du uns gerne schreiben an [email protected]
Episode Artwork

#33 Selbstorganisation zwischen Vertrauen - Beziehungen und Umverteilung - Erfahrungen einer Stiftungsleitung

Viktoria Schwab hat bereits mit 25 Jahren die Geschäftsleitung einer Stiftung übernommen und sich damit vertieft mit Geld sowie mit sozialem und ökologischem Wandel auseinandergesetzt. Gleichzeitig hat sich Viktoria davon ausgehend damit auseinander gesetzt, wie die eigenen Team- und Arbeitsprozesse organisiert sein müssen, um authentisch sozialen und ökologischen Wandel in der Welt zu fördern. Im Podcast teilt sie ihre Erfahrungen in Bezug auf New Work und Selbstorganisation und welche Rolle die eigene Reflexion dabei spielt. Viel Spaß beim Reinhören! ------------------------------- Links und Ressourcen aus dem Gespräch: http://www.stiftungfgb.ch [email protected] ------------------------------- Lust tiefer einzutauchen in Kollektive Führung, Selbstorganisati
28/09/202355 minutes 46 seconds
Episode Artwork

#31 Die lernende Bürokratie

Caroline Paulick-Thiel ist eine strategische Designerin und Expertin für verantwortungsvolle Innovation. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Leitung partizipativer Prozesse zur Bewältigung öffentlicher Herausforderungen. Seit 2015 ist sie Direktorin von Politics for Tomorrow, einer parteiunabhängigen Initiative, die öffentliche Transformationen fördert und mit politisch-administrativen Institutionen von der lokalen bis zur höchsten Bundesebene in Deutschland zusammenarbeitet. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie sich Innovation und prozessorientiertes Arbeiten mit der deutschen Bürokratie verbinden lassen. Dafür reflektieren wir, wie Corona zwar Innovationen im Bezug auf Partizipation und das Einbeziehen von Wissenschaft mitgebracht hat, diese Prozess-updates jedoch nicht strukturell verankert wurden. Zudem geht es um die Frage, wie wir den immensen Herausforderungen, die der Klimawandel uns stellt, gerecht werden können. Hierfür gi
31/05/202352 minutes 54 seconds
Episode Artwork

#30 Trauer im Unternehmen - mit Stefan Hund

Stefan Hund ist evang. Klinikpfarrer (i.R.) und Fachkraft für Arbeitssicherheit, Ehrenmitglied der Wirtschaftsjunioren, system. Berater (ISB-W), und Mediator (IKOM). Er hat Menschen in hunderten Todes- und Trauersituationen in Gemeinde, Klinik und Unternehmen begleitet und ist nun für Unternehmen und Führungskräfte der Fels in der Brandung, wenn „Tod und Trauer“ bedrohlich im Unternehmen aufpeitschen. Über die Fragen, wie das mit New Work zusammenhängt und wie sich das Tabuthema Tod und Trauer in der Wirtschaft etablieren lässt, sprechen Stefan und ich in diesem Podcast. Viel Spaß beim Reinhören! Links und Ressourcen aus dem Gespräch: https://trauerimunternehmen.de/ ------------------------------- Lust tiefer einzutauchen in Kollektive Führung, Selbstorganisation &amp; traumainformierte Führung? Mit <a href="https://www.tealbirds.de/aktuelle-termine" target="_b
29/03/202352 minutes 45 seconds
Episode Artwork

#29 Das Potential von Konflikten - Daniel Auf der Mauer

In dem Gespräch erfahren wir, wie Daniel den roten Faden von Beziehungsfähigkeit von der Fotografie bis heute in seine Arbeit als Mediator zieht. Er beschreibt seinen traumainformierten Konflikttransformationsprozess und wir erleben eine kleinen Geschmack davon live zusammen. All das münzen wir gemeinsam auf Konflikte und Führung in Organisationen. Wir schälen heraus, was gesunde Autorität ist. Und welche Kompetenzen Führungskräfte und Mitarbeitende bzgl Konflikten und Selbstregulation im Kontext von Organisationen brauchen. Wir waren so gefesselt, dass die Folge doppelt so lang wie die gewöhnlichen Folgen dauert. Über Daniel: Er ist ein Gründer der Nervensystem–basierten und Trauma–informierten Konflikt–Transformation. In der Schweiz geboren und aufgewachsen, gründete er 2016 seine eigene Beratungs–Praxis. Zurzeit liegt sein Fokus hauptsächlich auf seinen vielbeachteten Trainings &amp; Workshops zu Konflikt–Transformation. Viel Spaß beim Reinhören!</
28/02/20231 hour 36 minutes 17 seconds
Episode Artwork

#28 Was dirigiert wenn niemand Dirigent ist? Ein Selbstorganisiertes Orchester

Wir sprechen mit Juri de Marco, der vor 7 Jahren das STEGREIF Orchester gründete. Juri ist ein Alumni der im März 2023 stattfindenden Leadership Academy. Nach dem Abitur sagte Juri: Horn studieren? Niemals! Zu sehr fühlt er sich von festgelegten Ordnungen und altmodischen Uniformen eingeengt. Bis er schließlich auf die eigentliche Frage kommt: Warum muss ich mich eigentlich entscheiden? Er träumt davon, die traditionelle Musikwelt zu verändern, von Dirigenten-losen, auswendig spielenden Orchestern, von Kunst-übergreifenden Benefizkonzerten. Also doch klassisches Hornstudium. 2015, mit 22, setzt er seine Träume in die Tat um. Er stellt ein Benefizkonzert für Nepal im „Heimathafen“ Berlin auf die Beine und gründet das Genre- und Dirigenten-lose, auswendig und stehend spielende „STEGREIF.orchester“. Juri hat eine 8 monatige Auszeit hinter sich. In dem Gespräch gehen wir auf seine (innere) Reise ein, fragen uns, welche Kompetenzen wir für Selbstorganisation brauchen
24/01/202342 minutes 34 seconds