Winamp Logo
Tacheles - Deutschlandfunk Kultur Cover
Tacheles - Deutschlandfunk Kultur Profile

Tacheles - Deutschlandfunk Kultur

German, Current Affairs, 1 season, 94 episodes, 1 day, 22 hours, 20 minutes
About
In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.
Episode Artwork

US-Demokrat Murphy - "Wir müssen die Gefahren durch Trump beim Namen nennen"

Der Gouverneur von New Jersey, Phil Murphy, gibt sich überzeugt, dass Joe Biden Kandidat für das Präsidentenamt bleibt. Sorgen macht er sich um die US-Demokratie: niedrige Wahlbeteiligung, zu viel Geld in der Politik und Richter mit politischer Agenda. Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
7/20/202429 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Phil Murphy - englisches Original, ohne Voice over

Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
7/20/202428 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Mehrwertsteuer - Wo Maulesel als lebensnotwendig, Babywindeln als Luxus gelten

Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
7/13/202429 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Ziviler Ungehorsam - Die Rechtswissenschaftlerin Samira Akbarian

Jantschek, Thorsten www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
7/6/202429 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Christian Drosten - "Wir hätten besser sein können"

Christian Drosten findet, dass sich Wissenschaft, Medien und Politik zur Aufarbeitung der Corona-Pandemie selbstkritisch hinterfragen müssen. Vieles sei in der Kommunikation nicht gut gelaufen. Pizzato, Lucca www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
6/29/202429 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Christiane Benner - IG-Metall-Chefin über AfD-Erfolge: „Das war für uns ein Schock“

Das überraschend starke Abschneiden der AfD unter Gewerkschaftern macht IG-Metall-Chefin Christiane Benner Sorgen. Sie macht unsichere Zukunftsperspektiven in Krisenbranchen und schwindende Zuversicht dafür verantwortlich. Schröder, Gerhard www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
6/22/202429 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Soziologe Steffen Mau - Warum der Osten anders tickt

In Ostdeutschland hat sich eine eigene politische Kultur entwickelt, sagt der Soziologe Steffen Mau. Er fordert neue Formen der demokratischen Beteiligung, denn das westdeutsche Modell der Parteiendemokratie funktioniere im Osten offenbar nicht. Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
6/15/202429 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Mobilitätsexpertin Katja Diehl: Weniger Autos - mehr menschliche Begegnungen

Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
6/8/202428 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Mobilitätsexpertin Katja Diehl: Weniger Autos - mehr menschliche Begegnungen

Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
6/8/202428 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Erinnerungsorte schaffen - Die Arbeit der Künstlerin Michaela Melian

Jantschek, Thorsten www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
6/1/202429 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Europawahl 2024 - Rückt die EU nach rechts?

Riedel, Annette www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
5/25/202429 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Europawahl 2024 - Rückt die EU nach rechts?

Riedel, Annette www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
5/25/202429 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Gerald Gaß - Wie Kliniken zukunftsfest werden könnten

Für eine Revolution hält Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach seine geplante Klinikreform. Dagegen warnt der Chef der Deutschen Krankenhausgesellschaft Gerald Gaß: Die Versorgung könnte sich verschlechtern. Mair, Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
5/18/202429 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Auslandsbeziehungen - Wertegeleitete Außenpolitik – mehr als nur ein Etikett?

Die Bundesregierung will Auslandsbeziehungen an den Werten Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten ausrichten. Passen erklärte Absichten und realpolitisches Handeln zusammen? Ja, meint Jan Philipp Albrecht von der Böll-Stiftung. Annette Riedel, Jan Philipp Albrecht www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
5/11/202429 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Demokratie - Bürgerräte für mehr Diversität

Über 80 Prozent der Abgeordneten im Bundestag haben ein abgeschlossenes Studium. Die Lebenswirklichkeit eines großen Teils der Bevölkerung findet sich da nicht wieder. Politologe Armin Schäfer plädiert daher für Bürgerräte als Ergänzung zum Parlament. Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
4/27/202428 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Deutsche Spitzensportförderung - Weniger Medaillen trotz mehr Geld?

Kaninski, Benedikt www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
4/20/202429 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

CO2-Speicherung - Kann die Technik dabei helfen, die Klimaziele zu erreichen?

Einige Umweltschützer glauben, dass CO2 zum Schutz des Klimas künstlich gespeichert werden muss. Diese Technik wäre nur Vorwand für ein „Weiter so“ der Industrie, unterstellen Kritiker. Kann es beim Verbot der CO2-Speicherung in Deutschland bleiben? Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
4/13/202429 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Club of Rome-Direktor - Klimatransformation über Reichensteuer finanzieren

Der Umbau zu einer klimagerechten Wirtschaft kostet bis zu vier Billionen Dollar jährlich, so Till Kellerhoff, Programmdirektor beim Club of Rome. Staaten sollten dazu große Vermögen und Erbschaften besteuern, um Ungleichheit weltweit zu reduzieren. Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
4/6/202429 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

EU-Verpackungsverordnung. Nie wieder Kaffeesahne aus Plastik-Schälchen?

Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
3/30/202429 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Klaus Lederer (Die Linke) - Die Welt mit links retten ist möglich

Wie kommt die Linkspartei aus dem Umfragetief? Vielleicht, indem sie aktuellen Problemen positive Perspektiven gegenüberstellt. Das jedenfalls schlägt Klaus Lederer in seinem neuen Buch vor. Ein Gespräch mit dem früheren Berliner Kultursenator. Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
3/23/202429 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Autorin Gilda Sahebi - Wie Rassismus in Deutschland erlernt wird

Jede Gesellschaft hat laut der Autorin Gilda Sahebi ihre eigenen rassistischen Denkmuster. Bei den spezifisch deutschen spielten die Begriffe Volk und Abstammung zentrale Rollen. Auch werde verweigert, Deutschland als Einwanderungsland zu begreifen. Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
3/16/202429 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Fotografie - KI schreibt den Sexismus der Bilder fort

 Sittler, Friederikewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
3/9/202429 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Kunst und Klimakrise - Wie kann Kunst helfen, das Klima zu retten?

Kann Kunst zum Paradigmenwechsel beitragen, der angesichts des Klimawandels für eine lebenswerte Zukunft notwendig ist? Und wie genau? Indem sie neue Wahrnehmungen und Sensibilitäten jenseits von Klischees herstelle, sagt Kurator Robert Fleck. Jantschek; Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
3/2/202429 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Landwirtschaft - Gesundheit der Tiere spielt im Gesetz keine Rolle

80 bis 99 Prozent aller Legehennen haben ein gebrochenes Brustbein, 40 Prozent aller Milchkühe in Bio-Haltung eine Euterentzündung. Die Gesundheit müsse im Tierschutzgesetz endlich eine Rolle spielen, fordert der Veterinär Matthias Wolfschmidt. Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
2/24/202429 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Drohende Abschiebung - Kaum Hoffnung für Wikileaks-Gründer Assange?

Wenn ein Londoner Gericht am 21. Februar zu seinen Ungunsten entscheidet, wird Julian Assange wohl in die USA abgeschoben. Dort gilt er als Staatsfeind. Die Fakten sprechen eigentlich gegen eine Abschiebung, aber das Verfahren ist höchst politisiert.  Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
2/17/202429 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Nachwendekinder - starke Ostidentität auch ohne DDR-Erfahrung

 Zuk, Przemekwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
2/10/202429 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Inklusion und Arbeit - Schwerbehinderte werden am Arbeitsmarkt kaum berücksichtigt

Acht Millionen Schwerbehinderte leben hierzulande. Am Arbeitsmarkt haben sie kaum Chancen, obwohl viele über gute Qualifikationen verfügen. Das liege an Vorurteilen, aber auch an bürokratischen Hürden, sagt Grünen-Politikerin Corinna Rüffer.  Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
2/3/202429 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Umsteuern in der Landwirtschaft. Wenn Natur zur kritischen Infrastruktur wird

 Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
1/27/202429 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Europawahl 2024 - Rückt die EU nach rechts?

Bei den EU-Parlamentswahlen im Juni könnten die Rechten viele Stimmen holen. Und die Verteidigung wird künftig eine größere Rolle im Bündnis spielen, motiviert durch den Ukraine-Krieg und die Sorge, dass Trump ins Weiße Haus zurückkehrt.  Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
1/20/202429 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Historikerin M. Zadoff - Erinnern an politische Gewalt muss erkämpft werden

 Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
1/13/202429 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Digitaler Euro. Wenn das Handy zur Geldbörse wird

 Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
1/6/202429 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

SPD-Politiker C. Grosch: "Heime für Behinderte müssen abgeschafft werden"

 Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
12/30/202329 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Laborfleisch. Größte Ernährungsrevolution seit der Früh-Steinzeit?

 Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
12/23/202329 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Bestsellerautorin - Nina George will Urheberrechte vor ChatGPT und Co. retten

Profitable Hochleistungs-Text-KIs wie ChatGPT werden mit Millionen von Daten gefüttert – auch mit Büchern. Dies geschieht meist ohne Wissen, Zustimmung und Vergütung der Autorinnen und Autoren. Für deren Rechte kämpft Schriftstellerin Nina George.  Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
12/16/202329 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Coach Andrea Jacobi - "Um mit der Kunst Geld zu verdienen, braucht es Marketing"

Vielen Künstlern sei nach dem Uni-Abschluss nicht bewusst, dass sie soloselbstständige Unternehmer seien, sagt Kunst-Coach Andrea Jacobi. Wer von seiner Kunst leben wolle, sollte mit den Tools des Selbstmarketings vertraut sein.  Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
12/9/202329 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Selbstbestimmungsgesetz. Meilenstein für Respekt oder Gipfel das Wahns?

 Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
12/2/202329 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Antisemitismus - Jurist: Meinungsfreiheit gilt auch für Antisemitismus

Antisemitismus könne man nicht mit dem Strafrecht bekämpfen, so Jurist Christoph Möllers. Er sei ein politisches Problem und brauche eine politische Lösung. Die Meinungsfreiheit gelte auch für Feinde der Freiheit, sie habe aber durchaus ihre Grenzen.Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/25/202329 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Sahra Wagenknecht - Weniger als fünf Prozent der Wählerstimmen "unwahrscheinlich"

Sahra Wagenknecht erwartet, dass sie mit der ihrer neuen Partei Anklang bei den Wählern finden wird. Die Umfragewerte seien bereits motivierend. "Aber wir wollen natürlich so stark werden, dass wir die Politik unter Druck setzen." Schröder, Gerhardwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/18/202329 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Historiker über Müll - "Weniger Müll macht unser Leben langsamer, unbequemer, teurer"

Nie haben Menschen so viel Müll produziert wie heute, weltweit werden es 2030 drei Milliarden Tonnen sein. Erst die moderne Logistik ermögliche billige Preise und Verpackungen, so der Historiker Roman Köster. Ein Leben ohne Müll werde daher teurer.Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/11/202329 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Zerstörung der Natur - Die Marktmacht der globalen Agrarindustrie

Schweres Gerät, Kunstdünger, Pestizide: Die Agrarindustrie ist ein Produktionsgeflecht mit unglaublicher Marktmacht und starker Lobby. Sie zerstört unsere Lebensgrundlagen, sagt Autor Bartholomäus Grill. Es brauche eine gerechtere Weltmarktordnung.Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/4/202329 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Altbischof Huber zu Nahost - "Wir brauchen einen fairen Umgang mit dem Islam"

Sittler, Friederikewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/28/202328 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Wettermoderator Plöger - Wie wir den Klimawandel noch beherrschen können

Die selbstverordneten Klimaziele scheinen kaum noch erreichbar. Wenn die Erde in Zukunft noch bewohnbar sein soll, müssten Politik, Wirtschaft und Bürger alle an einem Strang ziehen und Gewohnheiten ändern - Sven Plöger glaubt, dass das möglich ist.Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/21/202329 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Künstliche Intelligenz - Journalismus mit KI oder KI statt Journalisten?

Algorithmen spielen zunehmend auch im Journalismus eine Rolle. Macht Künstliche Intelligenz die Journalisten besser oder letztlich überflüssig? Christina Elmer, Journalistik-Professorin in Dortmund, hält den Menschen am Ende für unverzichtbar.Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/14/202329 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Wissenschaftler Oliver Schwedes: Verkehrspolitik braucht Zuckerbrot und Peitsche

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/7/202329 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Kunst und Kommerz - "Der Markt bestimmt, was gezeigt und gekauft wird"

Der Kunstbetrieb ist völlig durchkommerzialisiert, beklagt die Kunsthistorikerin Eva Meyer-Hermann. Es gehe vor allem um's Geld und nicht um die Ideen, in Museen werde nur das Marktgängige gezeigt. Daraus hat sie selbst Konsequenzen gezogen. Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
9/30/202329 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Angst vor der Klimakatastrophe - Die Zukunft ist offen!

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
9/23/202329 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Misere Lehrermangel - Quereinsteiger in Schulen sind unverzichtbare Notlösung

Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
9/16/202329 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Elektromobilität - Die deutsche Autoindustrie im Abstiegskampf

Schröder, Gerhardwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
9/9/202329 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Hu Chunchun: "Wohin ich in China schaue, sehe ich nur Probleme"

Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
9/2/202329 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Ab in die Wüste - Saudi-Arabiens Fußballoffensive

Schröder, Gerhardwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
8/26/202328 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

SPD-Politiker Constantin Grosch - Heime für Behinderte müssen abgeschafft werden

Nach Recherchen des Vereins Ability Watch kommt es in Behindertenwohnheimen systematisch zu Gewalt. Der Vereinsvorsitzende und SPD-Politiker Constantin Grosch fordert die Abschaffung der Heime und ein selbstbestimmtes Leben für alle Menschen.Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
8/19/202329 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Genderforscherin - "Der heutige Feminismus ist ein Gemetzel"

Innerhalb des Feminismus toben Grabenkämpfe, meint Stevie Schmiedel, Gründerin von „Pink stinks“. Der Streit zwischen Alt und Jung, zwischen „woke“ und „klassisch“ sei notwendig - aber bitte: konstruktiv! Denn Feminismus werde dringend gebraucht.Sittler, Friederikewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
8/12/202329 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Polen und Deutschland - Gegeneinander oder miteinander?

Die polnische Regierungspartei PiS versucht den Krieg in der Ukraine für die anstehenden Wahlen zu nutzen. Gleichzeitig gibt es ständig neue Spannungen zwischen Warschau und Berlin. Eine Einordnung von Politikwissenschaftler Basil Kerski.Garber, Patrickwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
8/5/202329 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Werbeverbot - Kinder besser vor Übergewicht schützen

Die Hersteller von Süßigkeiten werben gezielt um Kinder. Das will der grüne Bundesernährungsminister Cem Özdemir mit einem Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel einschränken. Ist das die Lösung, um Kinder vor Übergewicht zu schützen?Wenzel, Ingridwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/29/202329 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Psychische Erkrankungen - Depressionen sitzen weder im Gehirn noch in den Genen

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/22/202329 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Psychische Erkrankungen - Depressionen sitzen weder im Gehirn noch in den Genen

Trotz jahrzehntelanger Forschung konnte bislang nicht bewiesen werden, dass psychische Störungen vom Gehirn oder den Genen ausgehen. Der Neurowissenschaftler Felix Hasler wirbt dafür, nicht die Biologie, sondern Lebensumstände in den Blick zu nehmen.Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/22/202329 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Nachhaltig bauen - Weniger abreißen, mehr erhalten

Architekt Arno Brandlhuber setzt sich für den Erhalt vorhandener Gebäude ein. Selbst bei Betonklötzen, die auf den ersten Blick unattraktiv wirken. So auch den Berliner "Mäusebunker". Durch Erhalt könne man sehr viel Energie sparen, sagt er.Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/15/202329 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Tacheles Stengel

Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/8/202329 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Fleisch aus dem Labor - Größte Ernährungsrevolution seit der Jung-Steinzeit?

Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/8/202329 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Konservative im Kulturkampf - Wohin steuert die CDU?

Schniederjann, Nilswww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
7/1/202329 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Wissenschaftler Oliver Schwedes: Verkehrspolitik braucht Zuckerbrot und Peitsche

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
6/24/202329 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Zoë Claire Miller - Kunstförderung muss diverser werden!

Sehr kleine Förderquote, sehr hohe Quote von Mehrfachförderungen: Die Künstlerin Zoë Claire Miller kritisiert, dass im Förderprogramm Neustart Kultur, das Ende Juni ausläuft, sehr viele bildende Künstlerinnen und Künstler leer ausgingen. Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
6/17/202329 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Herausforderung demografischer Wandel - nicht nur in Deutschland

Garber, Patrickwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
6/10/202327 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Plastik

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
6/3/202329 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Kritik an Corona-Hilfen - Welche Förderung braucht Kultur?

Viel Geld floss im Rahmen des Corona-Programms "Neustart Kultur". Doch nicht alle brauchten die Mittel. Olaf Zimmermann vom Deutschen Kulturrat verteidigt das Vorgehen der Regierung: In einer Notsituation musste gehandelt werden.Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
5/20/202329 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Konfliktforschung - Wie und warum Kriege enden

Dass Kriege oft am Verhandlungstisch endeten, sei zu kurz gegriffen, sagt Konfliktforscher Thorsten Bonacker. Voraussetzung für Gespräche sei oft militärische Erschöpfung, nicht unbedingt ein Wille zum Frieden. Deswegen schwelen Konflikte oft weiter.Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
5/13/202329 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Gleichstellung ist nicht nur Frauensache - Warum Männer sich emanzipieren sollen

Gavert, Janwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
5/6/202329 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Ijoma Mangold über die Faszination Bitcoin. Jeder könnte seine eigene Bank sein

Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
4/29/202329 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Sicherheitsstrategin Stefanie Babst

Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
4/22/202329 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Verkleinerung des Bundestags - Ist das neue Wahlrecht undemokratisch oder ein großer Wurf?

Gewonnene Direktmandate bringen künftig keinen garantierten Bundestagssitz. Die Grundmandatsklausel wird abgeschafft. Das soll ab der nächsten Bundestagswahl gelten, damit das Parlament kleiner wird. Ist die Reform des Wahlrechts verfassungskonform?Riedel, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
4/8/202329 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Justizreform in Israel - "Ein Anschlag auf die Demokratie"

Garber, Patrickwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
4/1/202329 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Angriffskrieg gegen die Ukraine - Philosoph: "Ein Weckruf für unsere Demokratie"

Der Kulturphilosoph Andreas Urs Sommer hofft darauf, dass der russische Krieg gegen die Ukraine auf die liberalen Demokratien belebend wirkt. Sie sollten jenseits von Wohlstand und bequemem Leben über ihren eigentlichen Wert Rechenschaft ablegen. Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
3/25/202329 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Ungleiche Lebenschancen - Niedriges Einkommen, schlechte Gesundheit

Wer ein geringes Einkommen hat, wird häufiger krank: Dass ärmere Menschen insgesamt einen weniger guten Gesundheitsstatus haben, liege hauptsächlich an einer nicht ausreichend vorhandenen Gesundheitskompetenz, erklärt der Ökonom Jonas Schreyögg.Schröder, Gerhardwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
3/18/202329 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Kultur braucht Kritik! - Der Kurator Kolja Reichert im Gespräch

Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
3/11/202330 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Kommunikationsprofi Birand Bingül - "Propaganda ist das größte Ungeheuer der Zeit"

Kommunikationsprofi Birand Bingül warnt vor der Gefahr von Politikern und Parteien, die die Demokratie systematisch zerstören. Um diese zu schützen, müsste die Gesellschaft die Propaganda der Akteurinnen und Akteure durchschauen. Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
3/4/202329 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Streit um Einbürgerung - Der Wert der deutschen Staatsbürgerschaft

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
2/25/202329 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Alternde Gesellschaft - Konflikt zwischen arm und reich, nicht alt und jung

Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
2/18/202329 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Wehrhafte Demokratie - Kann Kunst die Demokratie stärken?

Die Demokratie scheint mancherorts in die Defensive geraten zu sein. Welche Rolle können Kunst und Museen dabei spielen, sie resilienter gegen ihre Feinde zu machen? Die Kulturwissenschaftlerin Nora Sternfeld plädiert für radikale Demokratisierung.Nora Sternfeld im Gespräch mit Thorsten Jantschekwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
2/11/202330 minutes, 1 second
Episode Artwork

ChatGPT - Auf Du und Du mit der KI

Systeme Künstlicher Intelligenz werden deutlich kommunikationsfähiger. Sie können inzwischen Gefühle simulieren oder auf Wunsch blitzschnell die unterschiedlichsten Texte generieren. Entstehen dadurch eher Chancen oder neue Risiken?Annette Riedel im Gespräch mit Alois Krtilwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
2/4/202329 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Klimawandel in der Arktis - Wird der hohe Norden zum geopolitischen Hotspot?

Die rasante Erwärmung der Arktis birgt viele Gefahren. Sie weckt aber auch Begehrlichkeiten, denn das schmelzende Eis macht den Weg frei für Öl- und Gassucher, Reedereien und Fischer. Und Militärstrategen nehmen den Norden ebenfalls in den Blick.Garber, Patrickwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
1/28/202329 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Ärztin zur Legalisierung weicher Drogen - "Man müsste Alkohol verbieten und nicht Cannabis"

Der Konsum von Alkohol berge vergleichsweise größere Risiken als der von Cannabis, sagt die Fachärztin Kirsten Müller-Vahl. Deshalb halte sie es für "vertretbar", die Droge zu legalisieren. Damit drohe kein Abrutschen in eine Rauschgesellschaft.Moderation: Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
1/21/202329 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Zeitgemäße Architektur - Vom Wohnen und vom Teilen

Wenn die Architektin Johanna Meyer-Grohbrügge Häuser baut, geht es nicht um „Drei Zimmer, Küche, Bad“. Sie entwirft Raumkonzepte, die den Bedürfnissen der Bewohner folgen und Gemeinschaftszonen, aber auch private Rückzugsorte ermöglichen.Johanna Meyer-Grohbrügge im Gespräch mit Thorsten Jantschekwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
1/14/202329 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Neues Gesetz zum Whistleblowing - Interne Missstände risikolos aufdecken?

Wer illegale Machenschaften oder Missstände beim eigenen Arbeitgeber aufdeckt, riskiert meist sehr viel. Whistleblower gelten den einen als Helden, von den anderen werden sie als Verräter hart bekämpft. Kann ein neues Gesetz sie künftig besser schützen?Simon Gerdemann im Gespräch mit Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
1/7/202329 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Kirche, Krieg und Klimaproteste - Von Klima-RAF zu sprechen, ist absurd

Die Klimaproteste der Letzten Generation müsss man ernst nehmen – und nicht kriminalisieren, sagt Anna-Nicole Heinrich, Präses des evangelischen Kirchenparlaments. Beim Thema Ukraine-Krieg gilt: Auch Christen wisssen, dass Waffen manchmal Leben retten. Moderation: Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
12/17/202229 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Vermögenssteuer - Warum wir umverteilen müssen

Seit 25 Jahren wird die Vermögenssteuer nicht mehr erhoben. Das Grundgesetz verbiete sie nicht, sagt der Verfassungsrechtler Alexander Thiele. Eine zu starke soziale Spaltung stehe hingegen im Widerspruch zu unserer Verfassung.Führer, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
12/10/202229 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Alternde Gesellschaft - Ein Konflikt zwischen Arm und Reich

Deutschlands Bevölkerung altert, die Politik muss reagieren. Das heißt aber nicht, dass ältere Gesellschaften per se problematisch seien, sagt die Soziologin Silke van Dyk: Die Konfliktlinie verlaufe entlang der Klasse und nicht entlang des Alters.Moderation: Susanne Führerwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
12/3/202229 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Aufstand gegen die Mullahs - Im Iran kann es nur besser werden

Im Iran ist Revolution. Davon ist die deutsch-iranische Schriftstellerin, Journalistin und Filmregisseurin Siba Shakib überzeugt. Es sei kein "Luftschloss", das Ende des islamischen Regimes nahen zu sehen. Das Ausland dürfe sich nicht raushalten. Siba Shakib im Gespräch mit Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/26/202229 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Förderprogramm „Neustart Kultur“ - Eine Frage der Qualität

Darf man privatwirtschaftliche Galerien staatlich fördern? „Selbstverständlich“, sagt die Kunsthistorikerin Ulli Seegers. Ist das mit der Kulturmilliarde wirklich geglückt? Es sollte eine Existenzförderung sein, war aber eine Exzellenzförderung. Ulli Seegers im Gespräch mit Thorsten Jantschekwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/19/202230 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Klimapolitik, Ukraine-Krieg und der Globale Süden - Neue Brüche, neue Allianzen?

Der Streit ums Geld beim Klimagipfel in Ägypten zeigt: Ärmere Länder leiden schwer unter dem Klimawandel – wie auch unter den Folgen des Ukraine-Kriegs. Der Westen muss auf den Globalen Süden zugehen, fordert Entwicklungsforscher Stephan Klingebiel.Garber, Patrickwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/12/202229 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Sozialpsychologe Jonas Rees - Die Ambivalenz unserer Erinnerungskultur

Die Mehrheit der Deutschen hält unsere Erinnerungskultur mit Blick auf die NS-Zeit für vorbildlich, besagt eine Studie der Universität Bielefeld. Deren Co-Autor Jonas Rees sieht im deutschen Gedenken allerdings "systematische Gedächtnislücken".Moderation: Patrick Garberwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
11/5/202229 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Präsidentschaftswahl in Brasilien - "Wir erleben eine Erosion der Demokratie"

Brasilien steht vor einer Richtungswahl. Es gehe um die Frage, ob Präsident Bolsonaro seinen "extrem antidemokratischen Diskurs" fortsetzen könne, sagt die Lateinamerika-Expertin Claudia Ziller, oder Lula da Silva eine zweite Chance bekomme.Claudia Ziller im Gespräch mit Gerhard Schröderwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/29/202229 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Psychologe Ahmad Mansour über Islamismus-Gefahr - Wie im Namen Allahs die Demokratie unterwandert wird

Der politische Islam sei „ein Angriff auf die DNA unserer Gesellschaft“, schreibt Ahmad Mansour in seinem neuen Buch. Aus Sorge, als islamfeindlich zu gelten, reagierten Politik und Gesellschaft auf die Gefahr für unsere Werte zu passiv – und naiv.Moderation: Annette Riedelwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/22/202229 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Deutsch-polnische Beziehungen - Reibereien im Schatten des Ukrainekriegs

Streit um Panzerlieferungen und in der Europapolitik sowie eine Reparationsforderung in Billionenhöhe belasten derzeit das Klima zwischen Polen und Deutschland. Die polnische Journalistin Aleksandra Rybinska sieht wenig Raum für Kompromisse.Moderation: Patrick Garberwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/15/202229 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Kunsttheoretiker Wolfgang Ullrich - Verliert die Kunst den Bezug zur Gesellschaft?

Jantschek, Thorstenwww.deutschlandfunkkultur.de, TachelesDirekter Link zur Audiodatei
10/8/202229 minutes, 47 seconds