Winamp Logo
Schönes Deutsch Cover
Schönes Deutsch Profile

Schönes Deutsch

German, Education, 1 season, 60 episodes, 6 hours, 14 minutes
About
Deutsch lernen darf einfach sein!   Hast du bereits die Basics (B1 Niveau) drauf und willst besser kommunizieren können? Würdest du gerne selbstsicherer in der Sprache sein? Möchtest du in verschiedenen Bereichen auf Deutsch mitreden und dich unterhalten können? Wenn du Deutsch gerne zwischendurch auf dem Weg zur Arbeit, beim Mittagessen, beim Spazieren gehen hörst, ist dieser Podcast genau richtig für dich. In kurzen Episoden erfährst du alles was du brauchst, um dein Deutsch zu verbessern und Deutschprüfungen, wie Goethe, TELC, ÖSD, ÖIF, TestDaF, ... leichter zu meistern.    Du solltest mindestens B1 Niveau haben und auch für Lernende auf B2, C1 und C2 Niveau ist immer etwas dabei. Wenn du auf B1 Niveau startest, kannst du den Podcast auch langsamer hören und dich mehr am Skript orientieren, denn es gibt immer eine schriftliche Unterstützung.   Du kannst den Podcast natürlich immer als Ergänzung zu deinem Deutschunterricht verwenden. Denn hier findest du Erklärungen zu verschiedenen Themen, wie Grammatik, Vokabel, Aussprache, Lerntechnik und vieles mehr.    Solltest du schon sehr gut Deutsch sprechen und zum Beispiel nicht in einem deutschsprachigen Land leben oder wenig Chancen zum Üben haben, ist der Podcast die ideale Ergänzung, um dein Deutsch nicht zu vergessen und dranzubleiben.    "Schönes Deutsch" ist somit dein Deutschunterricht, der immer dann abrufbar ist, wenn du ihn brauchst. Hör' doch gleich einmal in die aktuelle Folge rein. Bis gleich ;)   
Episode Artwork

#50 - Deutsch lernen mit Plan - Aussprach lernen, aber wie?

Hast du dich immer schon einmal gefragt, wie man so eine richtig "gute" deutsche Aussprache bekommt?Was ist denn das überhaupt und wo startet man?Über diese Themen spreche ich heute mit einem der es wissen muss. Patrick Messe ist Schauspieler und Profisprecher und wie du selber gleich hören wirst eine der markantesten Stimmen Österreichs. Lass dich wieder einmal inspirieren! 😉🎧Alles LiebeSabine 
4/25/20248 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

#49 - 2MinutenDeutsch - Alternativen für "können" - C1

Du verwendest immer nur "können"?Dabei gibt es doch so viele tolle Alternativen:Er kann gut Fußball spielen. Er ist fähig gut Fußball zu spielen. Er ist in der Lage gut Fußball zu spielen. Er hat die Fähigkeit gut Fußball zu spielen. Er ist imstande gut Fußball zu spielen. Wir können heute ins Kino gehen.Wir haben die Möglichkeit heute ins Kino zu gehen. Hier kann man parken. Hier ist es genehmigt zu parken. Es ist hier gestattet zu parken.Viel Spaß beim Üben! 🙃😉
4/19/20242 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

#48 - Bruddi, Digga, Oida - Jugendsprache und ihre Besonderheiten

Lernst du schon länger Deutsch?Verstehst du aber manchmal einfach nur Bahnhof?Das kann auch daran liegen, dass Sprachen lebende Organismen sind und sich, egal ob es uns gefällt oder nicht, weiterentwickeln. Daher macht es auch immer Sinn sich mit neuen sprachlichen Gegebenheiten vertraut zu machen, oder sie zumindest zu kennen. Heute sind 2 Experten bei mir zu Gast Roman Eckschlager und sein Sohn Lucas. Die beiden beschäftigen sich in ihrem eigenen Podcast hingabevoll mit Generationen und deren ganz speziellen Eigenheiten. Dabei liefern sie euch jede Woche neu Wörter!!!!!!!!!!!!!!!!! Also hört doch einmal rein: Generation XYZ ... ungelöst?In dieser Folge diskutieren wir über Jugendsprache und damit ihr euch auch neue Vokabel mitnehmt. Hier 3 wichtige Wörter der Sendung:Brudi, Bro, Bra, Digga = freundschaftliche Anrede eines Kumpels, «Alles klar bei dir Brudi?» (https://fokus.swiss/business/bildung/woerterbuch-der-jugendsprache-2019/)Starke Verbreitung durch die deutsche HipHop Szene. Oida = Kumpel, Alter, Freund, aber wie du auch im Podcast hören wirst Ausdruck mit vielen Facetten. Ich halte es in meinem Podcast gerne so wie die Beiden:"Wir sollten alle anfangen miteinander zu sprechen anstatt übereinander zu sprechen. Vom Babyboomer (Oma/Opa) über die Gen X/Y (Mama/Papa) bis zur GenZ/Alpha (Tochter/Sohn)."Viel Spaß beim Zuhören und Inspirieren lassen! 😉Eure Sabine
4/12/20248 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

#47 - Prüfungsdeutsch B2/C1/C2 - Umwelt + Umweltschutz

Hast du dich schon einmal gefragt, welche Themen eigentlich wichtig sind für die Prüfung B2/C1/C2? 🤔Umwelt und Umweltschutz 🌳kommt zB recht häufig als Thema. Wie kannst du dich darauf gut vorbereiten?Hier ein paar Themen, deren Vokabel du ganz gut können solltest 💡:B2: Müllarten, Mülltrennung, Regionale Lebensmittel, Verkehrsmittel, Pros und Kons von Fortbewegungsmittel, Reisen ...C1: Wasserversorgung, Energiegewinnung, Erneuerbare Energien, ...C2: auch kontroversielle Themen, die man gut diskutieren kann: zB Atomenergie, Mikroplastik, Abwasser/Wasserverschmutzung, Schadstoffe in der Luft, ...Natürlich gibt es noch viele andere spannende Themen. Wenn dir noch etwas einfällt schreibe mir gerne an [email protected] Viel Spaß beim Üben! 🙃PS Hier noch die versprochenen Links:Basel: www.revyven.com (reVyven ist ein Umweltforum, in dem Ideen zum Leben erweckt werden. Das Ziel ist es: Kontakte zu knüpfen, zu lernen und etwas zu bewegen.)Berlin: https://wir-berlin.org/cleanup-initiativen/ (Hier gibt es gleich ganz viele Initiativen)Wien: https://greenheroes.at/event/ (Green Heros organisieren Clean-ups in Wien) 
4/4/20249 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

#46 - Prüfungsdeutsch - Wichtige Grammatik für B1

Bereitest du dich gerade auf deine B1 Prüfung (TELC, Goethe, ÖSD, ÖiF, SDS oder FIDE) vor? Lust auf eine kurze Checkliste 📋mit einigen der wichtigsten Grammatikpunkte, die du dir unbedingt vor deiner Prüfung noch einmal anschauen solltest? 🤔😁Viel Spaß beim Üben! 🙂
3/21/202410 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

#45 - 2MinutenDeutsch - los geht's - Synonyme für "starten"

Du verwendest immer die selben Formulierungen? Das solltest du dir auf B2/C1/C2 Niveau schleunigst abgewöhnen. Hier eine kleine Hilfe heute Alternativen für "starten":Starte mit den Hausübungen!Ich fange mit den Hausübungen an.Ich beginne mit den Hausübungen. Ich gehe daran die Hausübungen zu machen. Ich lege mit den Hausübungen los. Ich mache mich an die Arbeit. Viel Spaß beim Üben! 😉
3/15/20242 minutes
Episode Artwork

#44 - Deutschlernen mit Plan - Deutsch lern ich nie, oder vielleicht doch ... - mit Stephan Park

Deutsch lern ich nie, oder vielleicht doch ... - Läuft das Deutschlernen gerade nicht so wie du möchtest. Bist du eher frustriert als motiviert. Nach der Folge nicht mehr. Der großartige Wortakrobat Stephan Park, erzählt dir nicht nur, wie er seinen Job meistert, sondern motiviert so ganz beiläufig mit einem humorvoll verpackten Schwank aus seinem Leben. 1-2 typisch Österreichische Wörter hat er dabei auch noch mit im Gepäck:zB der Fetzen = ein Fünfer = die schlechteste Note im österreichischen SchulsystemViel Spaß beim Zuhören und Motivationtanken! :) Alles Liebe :) Sabine
8/18/20236 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

#43 - 2MinutenDeutsch - da, denn, weil

da, denn, weilEigentlich solltest du ab Sprachniveau B1 diese 3 Satzverbindungen kennen. Manchmal passieren aber beim Gebrauch trotzdem noch kleine Hopplas:weilwichtig - es handelt sich um einen Nebensatz und in diesem muss das Verb immer an letzter Position stehen. Was machst du aber, wenn du mehr als 1 Verb hast? Prinzipiell steht immer das konjugierte Verb am Ende. Das sieht in einem Satz mit Modalverb dann zB so aus:Ich gehe heute ins Kino, weil ich nicht mehr lernen muss. Vielleicht ist dir auch aufgefallen, dass auch Muttersprachlern hier oft ein Fehler passiert. Schuld daran sei der Max-Planck Gesellschaft zur Folge ein "begrenzter Planungshorizont".  Wenn dich das Thema interessiert lies hier gerne einmal nach: https://www.mpg.de/10419803/weil-satz-fehler da"da" und "weil" sind eigentlich sehr ähnlich, jedoch ist in "weil"-Sätzen der Grund meist neu, während er in Sätzen mit "da" schon bekannt ist. dennBei "denn" musst du aufpassen, weil es sich hier um ein Mitglied der ADUSO Familie handelt. "denn" nimmt folglich Position "0" im Satz ein und danach ist eine Hauptsatzstruktur mit Verb auf Position 2 anzuwenden.Wichtig: du solltest alle drei beherrschen und spätestens ab B2 Niveau auch andere Alternativen anbieten können. 
8/11/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

#42 - Grammatikganzeinfach - Wer braucht schon das VORGANGSPASSIV

Wozu brauchst du eigentlich das Vorgangspassiv?zB um etwas neutraler zu sagen. Du kannst sagen: "Thomas hat das noch nicht gemacht." Dann bekommt er die Schuld. Du könntest aber auch sagen: "Das wurde noch nicht erledigt." Und schon klingt die Sache ganz anders.Wie bildest du das Vorgangspassiv?Präsenswerden* + Partizip IIPräteritumwurden* + Partizip IIPerfektsein* + Partizip II + worden* konjugieren
5/12/20235 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

#41 - Artikelganzeinfach - Warum sagst du die Ducati, die Boing, aber der BMW?

Hier noch einmal die Dinge, die du dir von heute mitnehmen kannst 🙂das Autodas Motorraddas Schiffdas Flugzeugdie Rollerskatesder PKWder LKWdie Ducati (Markennamen Motorrad)der BMW (Markennamen Auto)die Boing (Markennamen Flugzeug) - Achtung Ausnahme nicht im Podcast (mir aber gerade eingefallen: der Airbus)Achtung: Die Eigennamen wurden zufällig gewählt um zu veranschaulichen, welche Artikel besonders oft vorkommen. Ihr seht aber zB bei Airbus, dass es immer Ausnahmen gibt. Im Zweifelsfall googelt die Marke, die ihr sucht oder schaut noch einmal im Wörterbuch nach. Viel Spaß beim Üben! 🙂
5/5/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

#40 - Artikelganzeinfach - Artikel für Wetter & Himmelsrichtungen

Kennst du alle Artikel für die Himmelsrichtungen und das Wetter? Wenn nicht, nimm dir 2 Minuten und du merkst sie dir ganz einfach! 🙂Himmelsrichtungen:der Nordender Ostender Südender Westendas Wetter:der Regender Schneeder Sonnenscheinder Windder Sturmdas Gewitterdie Hitzedie Kältedie WärmeTipp für C1 und C2 - verwendet immer Adjektive das macht eure Texte lebendiger!der starke Regen, die brütende Hitze, ...Viel Spaß beim Üben! 🙂 
4/1/20233 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

#39 - Deutschlernen mit Plan - DRAN BLEIBEN - mit Boxtrainer Philipp Ghobrial

Wie schaffst du es motiviert so lange zu lernen wie du es brauchst?Auch ich durfte in der heutigen Folge mit Philipp Ghobrial so einiges lernen. Unterschreibe zum Beispiel deine Ziele. Viel Spaß beim Motivation tanken! 🙂
3/24/20237 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

#38 - Artikel ganz einfach - Artikel für Tageszeiten / Jahreszeiten / Wochentage / Monate

Welchen Artikel verwendest du für Tageszeiten / Jahreszeiten / Wochentage / Monate?Meistens "der" 🙂Wochentage:der Montagder Dienstagder Mittwochder Donnerstagder Freitagder Samstagder SonntagAchtung ‼: das WochenendeJahreszeiten:der Frühlingder Sommerder Herbstder WinterMonate:der Januarder Februar der März...Tageszeiten:der Morgender Vormittagder Mittagder Nachmittagder AbendAchtung ‼: die FrühViel Spaß beim Üben! 🙂
3/17/20232 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

#37 - Deutschlernen mit Plan - ZIELE SETZEN - mit Boxtrainer Philipp Ghobrial

Du hast dich immer gefragt warum du deine Ziele beim Deutschlernen noch nicht erreicht hast?Philipp Ghobrial (Boxtrainer) und Sabine Erker (Deutschtrainerin) erklären dir heute, warum du "Ich will Deutsch lernen" als Ziel gleich vergessen kannst! Dabei geben sie dir Tipps, wie du Ziele konkreter setzt. Außerdem erfährst du, wie du Ziele so wichtig machst, dass du sie auch erreichen kannst. 1. Definiere dein Ziel klar. (zB Ich habe derzeit ein solides B1 Level und möchte eine B2 Prüfung in den nächsten 3 Monaten machen)2. Schreibe dein Ziel auf und unterschreibe es dir auch. (Mehr dazu in der nächsten Folge) 3. Das Ziel sollte deines sein.4. Du solltest für das Ziel brennen - es sollte dir emotional wichtig sein.5. Das Ziel muss erreichbar sein.War da schon etwas für dich dabei?Möchtest du jetzt selbstständig Deutsch lernen willst aber deine Ziele ganz klar definieren?Willst du mehr aus dem Deutschlernen herausholen? Dann melde dich für ein Einstufungsgespräch mit klarer Zielplanung bei Sabine ([email protected]).Und wenn du jetzt Lust bekommen hast einmal den Boxsport auszuprobieren freut sich Philipp über deine Nachrichten ([email protected])
2/17/20236 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

#36 - Artikelganzeinfach - 46 Prozent der Nomen wollen "die"

Was haben diese 3 Nomen gemeinsam?ZeitungMannschaftBäckerinRichtig: den Genus also das grammatikalische Geschlecht, oder einfacher gesagt: Sie wollen alle "die" als Artikel.Im Deutschen sind 46 Prozent der Nomen (vgl. Duden) weiblich und im Vergleich dazu rund 34 Prozent maskulin. Das ist schon eine wichtige erste Information. Dazu kommt, dass ihr aus dem Deutschunterricht sicher Listen kennt, die euch zeigen welche Endungen nach welchem Artikel verlangen. Diese Listen sind gut, aber oft sehr lang. In dieser Folge gibt es die ersten Hilfen dazu, wie man sich Artikel wirklich gut merken kann:1) Nimm dir immer ein für DICH passendes Beispiel.2) Lerne in kleinen Portionen. 3) Wiederhole oft und erkenne Parallelen.Beispiele für dich zum Üben:* -e (die Tasche, die Palme, ...) (meistens nicht immer!!!!!!!!!!!!)* -t (die Nacht, die Macht, die Pracht, ...) (meistens nicht immer!!!!!!!!!!!!)* weibliche Berufe (die Bäckerin, die Polizistin, ...)* -ung (die Zeitung, die Rettung, ...)* -schaft (die Mannschaft, die Errungenschaft, ...)
2/11/20239 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

#35 - Artikel ganz einfach - die Band / das Band / der Band

Wieder eine Frage für dich:Heißt es die, der oder das Band?Es kommt wieder darauf an was du meinst. 😉Die Band tritt morgen auf ihrem ersten Konzert auf. Hier handelt es sich um die Musikgruppe und du darfst das auch auf Englisch aussprechen. die Band - die BandsSie wickelt das Band um das Geschenk. Hier handelt es sich um einen Streifen Stoff, Papier oder Plastik, der zur Zierde oder zum Zusammenhalten dienen soll. das Band - die BänderDer neueste Band meiner Lieblingsbuchserie kommt schon nächsten Februar auf den Markt. Hier handelt es sich um ein einzelnes Buch einer Reihe. der Band - die BändeViel Spaß beim Üben! 🙂
12/23/20222 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

#34 - Artikel ganz einfach - der See / die See

Lust auf ein Quiz? Was fehlt?Ich fahre heute ___ ___ Bodensee.Er ist Fischer und fährt in der Früh ___ See.Wann sagt man der See? Wann die See?Richtig!"der See" ist ein Binnengewässer also eine Wasseransammlung im Landesinneren. "die See" ist jedoch ein Synonym für "das Meer". Viel Spaß beim Üben! 😉
12/16/20222 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

#33 - 2MinutenDeutsch kein vs. nicht

12/9/20222 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

#32 - Artikelganzeinfach - das Gehalt / der Gehalt

Weißt du, ob man das Gehalt oder der Gehalt sagt?Beides ist richtig - aber Vorsicht: es bedeutet etwas ganz anderes!das Gehalt:Monatliche Zahlung, die ein Angestellter oder ein Beamter erhält. das Gehalt:gedanklicher / ideeller Inhalt (zB der Gehalt einer Rede)Anteil eines Stoffes (zB Zuckergehalt, Alkoholgehalt, ...)
12/2/20222 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

#31 - 2MinutenDeutsch - in DEN Aufzug / aus DEM Aufzug

Ich gehe in den Aufzug.Ich komme aus dem Aufzug.Warum ändert sich der Artikel?"in" ist eine sogenannte Wechselpräposition. Du fragst "Wo?" (Dativ) oder "Wohin?" (Akkusativ). Hier ist die Frage: Wohin gehe ich? Die Antwort im Akkusativ ist: Ich gehe in den Aufzug. Bei "Ich komme aus dem Aufzug" fragst du "Woher?" und auf dieses Fragewort antwortest du klassisch mit "aus" oder "von" beide Präpositionen verlangen nach dem Dativ. Viel Spaß beim Üben! 😉
11/19/20222 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

#30 - 2MinutenDeutsch - Das ist eine sehr, sehr, sehr gute Folge

Verwendest du zB in Beschreibungen noch immer sehr häufig das Wort "sehr"?Wie wäre es mit Alternativen, die vielleicht sogar die Situation noch genauer beschreiben?"sehr lange"etwas dauert äußerst langeetwas dauert unangenehm lange "sehr laut - sehr leise"das ist äußerst / ausgesprochen / besonders laut"sehr gut"das ist außergewöhnlich gutdas ist beachtlichBitte achte immer auf den Kontext. Was passt wirklich zu deiner Beschreibung dazu?
11/12/20222 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

#29 - Deutschevents - Uppps - da bin ich wohl in ein Fettnäpfchen getreten!

Kennst du das: Da plaudert man schön und plötzlich überlegt man nicht so genau, was man sagt. Da passiert er schon: der Fauxpas. Im Deutschen sagen wir: Da bin ich aber in ein Fettnäpfchen getreten. Was so viel bedeutet wie, da habe ich mich aber blamiert (das Falsche / etwas Unpassendes gesagt). Woher kommt aber der Begriff? Dazu mehr in diesem Podcast.
10/29/20225 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

#28 - 2MinutenDeutsch - Alternativen zu "ich denke"

Kennst du das: Du sollst deine Meinung sagen und jeder Satz startet mit "Ich denke, dass ..."?Dann bekommst du heute 7 (eigentlich sind es mehr 😉) Alternativen. Schaue sie dir genauer an und überlege, welche davon du vielleicht einsetzen könntest - Achtung!: in der Bedeutung gibt es kleine Unterschiede also überlege genau, was zu deinem Argument passt:Ich glaube, dass ...Ich habe den Eindruck, dass ...Ich habe das Gefühl, dass ...Mir scheint, dass ...Meiner Meinung nach ...Meiner Auffassung nach ...Meiner Ansicht nach ...Ich bin der festen Überzeugung, dass ...Viel Spaß beim Üben!Sabine 🙂
10/21/20222 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

#27 - bestehen aus/auf/in

Kennst du den Unterschied zwischen bestehen ausbestehen aufbestehen in? Noch nicht? Dann ist diese Folge genau richtig für dich. bestehen aus:etwas hat mehrere TeileDas Puzzle besteht aus 1.000 Teilen. bestehen auf:man will, dass etwas unbedingt gemacht umgesetzt, ... wirdIch bestehe darauf, dass du noch heute deine Hausaufgaben machst. bestehen in:der Inhalt zB einer AufgabeSeine Arbeit besteht darin, die Unterlagen zu sortieren.
10/7/20223 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

#26 - 2MinutenDeutsch - wenn, wann, als

Wann verwendet man wenn, wann oder als?Hast du eine Idee? Hier die einfachste Regel dahinter:als - wenn es einmal in der Vergangenheit passiert istAls ich ein Kind war, habe ich in Kenia gelebt. wenn - 1. wenn es öfters in der Vergangenheit passiert istImmer wenn ich früher nach Italien gefahren bin, habe ich ein Eis gegessen. 2. Immer wenn ich zum Tanzen gehe, treffe ich Peter. wann - bei Fragen (auch bei indirekten Fragen)Wann hast du Zeit? Ich möchte wissen, wann du kommst. Viel Spaß beim Üben! 😉
9/30/20222 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

#25 - Deutschevents - In der Oper

Gehst du gerne ins Theater oder vielleicht sogar ins Ballett oder in die Oper?Dann haben wir heute genau die richtigen Vokabeln für dich: herausstaffieren (Umgangssprache) = sich schick machen = sich in Schale werfen = sich herausputzen (Umgangssprache)Und einen ganz besonderen Tipp? Wie nimmt man im Theater oder der Oper charmant seinen Sitzplatz ein?
9/16/20227 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

#24 - Deutschevents - Der Saftladen (Achtung!)

Warst du schon einmal in einem Saftladen?ACHTUNG: Saftladen steht nicht immer für "Juicebar" es ist oft kein Platz, wo du Säfte, wie Orangen- oder Apfelsaft bekommst:Unter Saftladen versteht man umgangssprachlich meist ein Geschäft einen Betrieb, dessen Waren oder auch Dienstleistungen, dich nicht ansprechen, oder mindere Qualität aufweisen. Es könnte auch sein, dass der Service dort nicht gut war. 
9/2/20222 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

#23 - 2MinutenDeutsch - "Gehst" du noch oder "schreitest" du schon?

Du möchtest dich nicht ständig wiederholen, aber dir fehlen Ideen, wie du das vermeiden kannst? Hier kommen wieder ein paar. Dieses Mal zum Thema: "gehen"schreitenspazieren - flanieren laufen latschenund viele mehr ...Schreib sie dir doch auf und probiere gleich deine eigenen Sätze damit. Viel Spaß beim Üben! 🙂PS: Die Folge wurde in einem Schloss in Frankreich aufgenommen. Mein Mikro hatte ich leider nicht dabei, nächste Woche gibt es dann aber wieder gewohnte Soundqualität. 😉
8/26/20222 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

#22 - Deutschevents - Im Bad

Es ist gerade so richtig heiß in Deutschland, Österreich und der Schweiz und was kann man da machen? Zum Beispiel ins Bad gehen. In Österreich besonders in Wien gibt es da ganz viele Besonderheiten. Hast du schon einmal einen Tag im Freibad verbracht? Was ist dir da aufgefallen? Weißt du was ein Bademeister ist und warum er eine Pfeife hat?All diese Fragen beantworte ich dir heute! 🙂Viel Spaß beim Lernen! 😉
8/19/20226 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

#21 - 2 MinutenDeutsch - Sagst du immer "machen"?

Sagst du sehr oft "machen"? Ist "machen" oft das erste Wort, das dir einfällt?Dann bist du hier heute ganz richtig. Ich zeige dir, wie du Synonyme für dieses sehr oft verwendete Wort finden kannst:Sport machenSport treiben - Ich treibe diesen Sport schon sehr lange. Sport ausüben - Ich übe diesen Sport schon seit Jahren aus. die Hausübungen machendie Hausübungen erledigen - Ich erledige meine Hausübungen. die Hausübungen in Angriff nehmen - Ich nehme meine Hausübungen in Angriff. das Essen machendas Essen kochen das Essen vorbereitendas Essen zubereiten das Essen herrichtenViel Spaß beim Üben! 🙂
8/12/20222 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

#20 - Deutschevents - Redewendungen mit Nerissa Rothhardt

Hast du schon einmal versucht deutsche Redewendungen zu verwenden?Dann gibt dir die Kommunikations-Expertin Nerissa Rothhardt Tipps, wie es klappt .. oder erklärt dir, was man tut, wenn es einmal nicht klappt. Ich verrate dir schon eines: Noch kein Meister ist vom Himmel gefallen. 😉Es gilt also weiterhin: Viel Spaß beim Üben! 🙂
8/5/20227 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

#19 - 2MinutenDeutsch - Nomen-Verb-Was?

Du hast dich schon oft gefragt, warum es "ein Referat oder eine Rede HALTEN" heißt?Dann ist diese Folge genau das richtige für dich. Nomen-Verb-Verbindungen oder Funktionsverbgefüge sind fixe Verbindungen von Nomen und Verben. Welche da zusammengehören lässt sich am besten üben indem man Gruppen mit Verben bildet. Hier ein paar Nomen-Verb-Verbindungen für Dich:gehenin Erfüllung gehen auf die Nerven gehen (jemand ärgert dich oder du die Person)haltenein Referat halteneine Rede haltenein Versprechen halten (to keep a promise) Am Besten versuchst du diese 5 gleich einmal eine Woche lang so oft wie möglich zu verwenden. Deine Ideen und Sätze schicke mir gerne auf IG, FB oder [email protected] Spaß beim Üben! 🙂
7/8/20222 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

#18 - Deutschevents - Ist schnelles Sprechen = gutes Sprechen?

Sprichst du schon sehr schnell Deutsch oder würdest du gerne sehr schnell sprechen können?In dieser Folge verrät dir Nerissa Rothhardt warum schnelles Sprechen nicht immer gleich gutes Sprechen ist. Denn unser Gehirn braucht Zeit zu denken und was vielleicht noch wichtiger ist unsere Zuhörer brauchen Zeit, das Gesagte auch zu verarbeiten.Also lass dich inspirieren, dein Deutsch auch wirklich auszuprobieren und vielleicht auch auf die verschiedensten Arten auszuprobieren. Außerdem lernst du, wie du dich so vorstellen kannst, dass dein Name jedem und jeder in Erinnerung bleibt. Viel Spaß und Freude beim Ausprobieren 🙂Sabine
7/1/202210 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

#17 - 2MinutenDeutsch - Das ist "JA" genial (Modalpartikeln üben)

Hast du schon einmal das Wort "ja" gehört, wenn jemand davon gesprochen hat wie toll etwas ist?Oder ist dir "ja" irgendwo begegnet, wo es so gar keinen Sinn für dich ergeben hat?Dann ist diese Folge heute genau richtig für dich, denn wir können "ja" als Modalpartikel verwenden und da kannst du es so einsetzen:Das weiß ich "ja" schon. (Damit sagst du, dass dein Gegenüber das eigentlich auch schon wissen sollte.)Das ist "ja" genial. (Verstärkt noch einmal.)Denk "ja" nicht daran. (Verstärkt einen Imperativ und ist so viel wie eine Warnung.)Jetzt bist du wieder dran! Viel Spaß beim Üben!  🙂
6/24/20222 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

#16 - Deutschevents - Hörübung "Remotes Arbeiten" - Die Zukunft des Arbeitens?!

Wie lange lernst du schon Deutsch? Verwendest du es auch bei der Arbeit?Gerade die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren immer mehr verändert. Vermutlich eine der größten Änderungen findet gerade im Bereich der Arbeitsplatz-Flexibilität statt. Ich habe mit Philip Farbmacher CEO von Momentum einer digital Designagentur ein Interview zum Thema geführt und es für dich in eine Hörübung umgewandelt. Was bedeutet das für dich?Du kannst einfach nur zuhören. Du kannst aber auch sehr gerne die Fragen hier beantworten und so beim ersten Hören versuchen die Kernaussagen zu verstehen und beim zweiten Mal dann auf die Details achten. Viel Spaß beim ÜbenEureSabine Hörübung: 1. Mal hören: 1. Philip Farbmacher zufolge gibt es zahlreiche Möglichkeiten remote zu arbeiten. Richtig oder Falsch b. Laut Philip Farbmacher ist das remote Arbeiten immer einfach. Richtig oder Falschc. Philip Farbmacher nach ist das Sie zu bevorzugen. Richtig oder Falsch 2. Mal hören: a. Wie hat es Momentum geschafft, Teammitglieder weltweit zu vernetzen?b. Wie sieht laut Philip die Zukunft der persönlichen Ansprache (Du oder Sie) aus? 
6/17/202212 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

#15 - 2MinutenDeutsch - Das gibt es DOCH gar nicht (Modalpartikel doch)

Du hast dich schon immer gefragt, warum du Muttersprachler manchmal nicht wirklich verstehst?Das kann viele Gründe haben. Einer davon: Modalpartikeln. Diese "kleinen" Wörter sind eine Besonderheit der deutschen Sprache und als solche oft schwer zu übersetzten. Du solltest deshalb mehr ihre Funktion kennen. Und genau das lernst du heute mit "doch":1. Einen Imperativ abschwächenLies ein Buch! Hier handelt es sich um einen Imperativ, der recht direktiv sagt, was Sache ist. Lies doch ein Buch!Hier schwächt das "doch" den Imperativ ab und du hast plötzlich einen netten Vorschlag. 2. Überraschung ausdrückenDas gibt es doch nicht!Hier drückst du Überraschung aus. So jetzt bist du dran! Viel Spaß beim Üben! 🙂
6/3/20222 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

#14 - Deutschevents - Deutsch oder Englisch im Office - Interview mit Philip Farbmacher

Sprichst du im Büro Deutsch? Aber ist dir schon einmal aufgefallen, dass sich gerade heutzutage immer mehr Sprachen vermischen?Im deutschsprachigen Raum kommt es immer öfter zu einer Vermischung von deutschen und englischen Worten mitten im Redefluss. Das liegt zum einen daran, dass englische Fachbegriffe oft schneller zur Hand sind, manche Begriffe hat man aber erst gar nicht übersetzt. Ich habe mit Philip Farbmacher (CEO von Momentum - einer Digital Design Agentur mit Sitz im wunderschönen Innsbruck) über seine Sicht der Dinge gesprochen. Viel Spaß beim Hören! 🙂
5/27/20225 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

#13 - 2MinutenDeutsch - Partizip I + II als Adjektiv

Hast du dir schon einmal gedacht, dass deine Texte noch zu einfach geschrieben sind? Oder: Fehlt da noch etwas bei deinen Texten - könnten sie noch präziser sein?Ein einfacher Weg seine Sprache zu verfeinern und auch klarer zu machen sind Adjektive. Bedeutet das aber, dass du wieder 100 neue Wörter lernen musst? NEIN. Hier die Lösung:Partizip I und II als AdjektivDu kennst schon zahlreiche Verben. Nimm diese und verwandle sie in Adjektive. Wie?Partizip I:Verb + d + Adjektivendungessen + d + AdjektivendungDas essende Kind schmatzt* ganz laut.Partizip II:gegessen + AdjektivendungDas gegessene Sandwich war köstlich.Viel Spaß beim Üben! :) *schmatzen = ein Laut der beim Essen entsteht, wenn man zB mit offenem Mund isst
5/20/20223 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

#12 - Deutschevents - Wie mutig bist du beim Deutschsprechen? - Interview mit Nerissa Rothardt

 Wie mutig bist du beim Deutschsprechen? Wie du mit Hilfe der richtigen Techniken mutiger Deutsch sprichst. - Interview mit Nerissa Rothardt  Wer ist Nerissa Rothardt: Nerissa Rothardt ist eine Rhetorik Expertin, die selbst in den Staaten studiert und als Jugendliche jeweils zwei Monate in Frankreich und Canada verbracht hat, um die Sprache besser zu lernen. Sie war zehn Jahre Opernsouffleuse und hat mit dem Italienisch und dem Russischem gearbeitet.  In dieser Folge gibt Sie 3 Tipps eine Sprache mutiger zu sprechen:  Visualisieren: Ich stelle mir vor, wie ich an einem sonnigen Morgen in Frankreich aufwache und mich aufs Frühstück freue, Kaffee und Croissants sollen es sein. Ich mache mich frisch und gehe anschließend aus dem Haus und steuere die nächste Boulangerie an. Da vorne sehe ich schon eine. Ich betrete die Boulangerie und frage nach Croissants. Aber eben auf französisch. „Deux Croissants, s´il vous plait.“ Höre ich mich im Geiste sagen. Und das setze ich dann in der Realität um. Auf die möglichen Antworten bereite ich mich ebenso vor. Da könnte die Verkäuferin zum Beispiel fragen, ob ich noch mehr will.  Lächeln: Während ich mir das alles vorstelle, lächele ich. Lächeln setzt Endorphine frei. Unsere Hormone beeinflussen unsere Psyche und die wiederum unsere Stimmungen. Aus Stimmungen leiten sich unsere Taten ab. Beispiele: Adrenalin, Noradrenalin und Kortisol sorgen für Stress. Und andersherum. Endorphine lösen Glücksgefühle aus. Durch Lächeln stimulieren wir die Hirnregionen, die Endorphine freisetzen. Oxytocin kann liebevoll, aber auch misstrauisch stimmen. Wenn du einen Hund oder ein Baby oder deinen Partner streichelst, setzt du Oxytocine frei.  Mit Endorphinen bist du beschwingt und zuversichtlich, also auch mutiger.  Atem lenken: Atme ruhig ein und aus, während du dir den Dialog mit der Verkäuferin vorstellst, während du dich in der Boulangerie gedanklich umschaust. Vielleicht steht noch jemand hinter dir in der Schlange, dem du in deiner leichten und beschwingten Ferienlaune ein Lächeln schenkst. Die Atemübung kannst du immer machen: Atme mit einem Lächeln ein – das öffnet und vertieft deine Atmung sofort – und atme auf den Buchstaben „f“ aus. Mach das eine Minute lang und dein „f“ wird jedes Mal länger.  Das Problem ist nie die Fremdsprache. Ein Lächeln zwischen zwei Menschen ist die kürzeste Verbindung.     
5/13/202210 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

#11 - 2MinutenDeutsch - Der Genitiv ...

Verwendest du schon den Genitiv?Wenn ja gut so! Wenn nicht erkläre ich dir heute, warum du unbedingt damit anfangen solltest!Bildung des Genitivs:der Mann - des Mannesdie Frau - der Fraudas Kind - des Kindesdie Jugendlichen - der JugendlichenEndungen bei Maskulin + Neutrum:Vokal oder Diphthong meistens -sAuto - Autoss, ß, x, z immer -esBus - BussesViel Spaß beim Üben! Und denkt daran, der Genitiv ist euer Freund! 😉🙂Bis zum nächsten Mal!Eure Sabine
5/6/20222 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

#10 - Deutschevents - Wie man in einem Wiener Café auch wirklich einen Kaffee bekommt

Warst du schon einmal in Wien? Hast du hier einen Kaffee bestellt?Wenn du nur einen "Kaffee" bestellst bekommst du in den meisten Situationen vermutlich Blitz schnell die Gegenfragen: "Welchen?" zu hören. Damit das nicht passiert habe ich hier den ultimativen Ratgeber für deinen Kaffeehausbesuch zusammengestellt:MokkaEin schwarzer Kaffee (unterschiedliche Zubereitungsarten). Basis jedes Kaffeegetränks in Wien. Kleiner BraunerEin Mokka mit einem Schuss Obers - kleine Portion. Großer BraunerEin doppelter Mokka mit einem Schuss Obers - große Portion.  Café LatteEin Mokka mit viel Milch. Melange Ein Mokka mit etwas Wasser und warmer aufgeschäumter Milch und natürlich Milchhaube. EinspännerEin doppelter Mokka, verlängert mit Wasser und garniert mit Schlagobers (Schlagsahne). KapuzinerEin Mokka mit Schlagobers und oft mit Kakaopulver bestreut. Maria Theresia KaffeeEin Mokka mit Orangenzesten und Schlagobers. Zum Kaffee gibt es in Österreich und besonders Wien natürlich einige süße Köstlichkeiten zum Probieren. Besonders die "Strudel" sollte man sich nicht entgehen lassen. ;)So und jetzt hast du sicher Hunger oder Lust auf einen Kaffee bekommen. Zeit für eine Kaffeepause! :) Bis zum nächsten Mal!
4/29/20227 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

#9 - 2MinutenDeutsch - Konjunktiv II Vergangenheit

Die gute Nachricht zuerst: Im Konjunktiv II gibt es nur eine Vergangenheit!Du hast also weniger zu lernen!Was musst du also tun um den Konjunktiv II in der Vergangenheit zu bilden?sein/haben (im Konjunktiv II) + Partizip IIBeispiele:Ich wäre zur Party gekommen, hätte ich Zeit gehabt. Ich hätte die Hausübung gemacht, wäre ich nicht so müde gewesen. So jetzt bist du dran! Probiere es einmal aus! :) 
4/22/20222 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

#8 - Deutschevents - Im Musikladen

Spielst du ein Instrument? Wenn ja welches?Warst du schon einmal in einem Musikladen?Heute gibt es einmal alles zum Thema Instrumente und was tun, wenn du ein Service für deine Gitarre brauchst.Kategorien von Musikinstrumente:Blasinstrumente:Blechblasinstrumente (Horn, Trompete, ...)Holzblasinstrumente (Flöte, Klarinette, ...)SaiteninstrumenteZupfinstrumente (Harfe, klassische Gitarre, ...)Streichinstrumente (Violine, Cello, ...)Schlaginstrumente (Trommel, ...)Tasteninstrumente (Klavier, Akkordeon, ...)Im Gitarrenladen:Was kann man hier kaufen?GitarrenSaitenStimmgeräteNotenTaschen...Welches andere Service gibt es hier meist?ReparaturenSaiten wechseln / neu aufziehenOktavreinheit einstellenBünde abrichtenFür das nächste Gitarren Service seid ihr also bereit. Das könnt ihr schon in Deutsch probieren, oder ihr kauft euch jetzt vielleicht eine Gitarre, dann probiert das doch auch auf Deutsch. ;) 
4/8/20226 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

#7 - 2MinutenDeutsch - Konjunktiv II (Höflichkeit, Vorschläge, Ratschläge)

Weißt du, wie du in Deutsch besonders höflich sein kannst?Der Konjunktiv 2 hilft dir dabei!Bildung:Präteritum ohne -en (= Stamm):zB ging - Ich ginge. Endungen:-e-est-e-en-et-enDer echte Konjunktiv 2 wird auf alle Fälle von "haben", "sein" und Modalverben verwendet. Andere Vollverben, die oft den echten Konjunktiv verwenden sind unter anderem: brauchen - bräuchtewissen - wüsstekommen - käme Meistens verwendet man jedoch würden + Verb. Wann verwendet man Konjunktiv 2?Höflichkeit:Könnte ich eine Melange haben?Ich hätte gerne eine Melange.Könnten Sie mir den Weg zum Museum zeigen?Du verwendest den Konjunktiv 2 aber auch bei Vorschlägen oder Ratschlägen:Vorschläge:Wir könnten doch ins Kino gehen.Ratschläge:Wir sollten wirklich wieder Sport machen. Probiere es gleich einmal selbst!
4/1/20222 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

#6 - Deutschevents - Beim Sport und im Fitnessstudio

Machst du regelmäßig Sport? Machst du gerne Sport?Dann ist das heute die richtige Folge für dich. Ich spreche einmal über eines meiner Lieblingsthemen nämlich Sport. Zuerst klären wir, was es denn so für Sportarten gibt und dann nehme ich dich mit ins Fitnessstudio meines Vertrauens und erzähle dir, wie ich zu meiner Mitgliedschaft gekommen bin. Ich gebe dir aber auch noch einen Überblick, welche Möglichkeiten es dort gibt.Wörter die du heute lernst oder wiederholst:Sommersportarten:SlacklineSchwimmenLaufenRadfahrenStand Up PaddlingNordic WalkingKlettern...Alles mit einem Ball:FußballTennisBasketballBaseballGolfVolleyballHockey...Wintersportarten:SkifahrenLanglaufenRodelnEislaufenEisstockschießen Eisklettern...Sport, den man im deutschsprachigen Raum eher drinnen ausübt:Kampfsportarten (Boxen, Judo, ...)GewichthebenDartBilliard...Heute gibt es also eine große Anzahl an Vokabeln, die zum Thema Sport passen. Stürz dich rein ins Hörvergnügen und schreibe dir die Sportarten, die du auch selber machst, oder über die du gerne sprechen möchtest noch einmal extra auf. Mache immer deine eigenen Sätze, so merkst du dir alles viel besser. Viel Spaß! 🙂
3/25/202210 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

#5 - 2MinutenDeutsch - Untrennbare Verben

Findest du lernen manchmal langweilig? In Wien würden wir "zach" sagen: Also findest du das Lernen manchmal zach? Dann mach es einfacher und versuch dir statt inhaltsloser Vorsilben, Beispiele zu merken. Dieser Podcast hilft dir dabei:be|ginnenent|deckener|kundenge|staltenzer|legenver|arbeiten ge-, be-, zer-, ver-, ent-, er-, re-, de-, des-, dis-, in-, miss-, fehl-, hinter-  Sind Vorsilben, die nicht trennbar sind. Musst du die alle sofort wissen? Nein! Versuch dir zuerst die 6 Beispiele aus dem Podcast zu merken und finde  deine eigenen Beispiele. Viel Spaß dabei! 😉PS: Mehr zu untrennbaren Verben findest du auch schon in Folge #3 meines Podcasts. 
3/18/20222 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

#4 - Deutschevents - Im Kino

Hast du Lust auf Kino?Heute nehme ich dich mit ins Kino. Du lernst, wie du die besten Plätze aussuchst und das es in Österreich in erster Linie salziges Popcorn gibt. 🙂 Übrigens habe ich noch einmal meine Bilder durchgesehen, die Kinositze sind doch nicht alle rot. 😆Wichtige Phrasen, die du bei deinem Kinobesuch brauchen könntest sind:* 2 Tickets für "In 80 Tagen um die Welt" bitte?* Wann startet der nächste Film?* Ist der Film in 3-D?* Gibt es auch noch Plätze weiter hinten / vorne?* Welche sind denn die besten Plätze?Und die wichtigste Frage natürlich:* Gibt es auch süßes Popcorn?Sei nächstes Mal wieder dabei! Dann gibt es wieder #2MinutenDeutsch.
3/11/20225 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

#3 - 2MinutenDeutsch - Trennbare und untrennbare Verben

anrufen, beginnen, erkennen: Diese 3 Worte haben eins gemeinsam: Sie sind Verben und sie haben einen Präfix (=Vorsilbe). an-, be- und er- sind Vorsilben. Jetzt gibt es aber bei Verben mit Vorsilbe eine wichtige Unterscheidung. Manche sind trennbar und andere wiederum untrennbar. Das musst du wissen, um das Verb richtig im Satz zu positionieren. Wie erkennst du den Unterschied?In dieser Folge zeige ich dir den ersten Trick dazu. So viel verrate ich dir jetzt schon: Es kommt auf die Betonung an. Bleib dran: Nächste Woche kommt noch ein Fokus auf die untrennbaren Verben. Dieser hilft dir dabei, alles noch einmal zu wiederholen und besser zu merken! 
3/4/20222 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

#2 - Deutschevents - Chaos im Blumenladen

Hast du schon einmal versucht Blumen zu kaufen? Hast du sie dann lieber im Supermarkt gekauft, weil man da nicht sprechen muss?Hier hörst du, wie man in einem Blumenladen das bekommen kann, was man eigentlich gerne hätte. Einer meiner Tipps ist, immer zuerst zu wissen, welche Blumen du auch wirklich willst. Ich verrate dir auch in dieser Episode, dass ich auch nicht alle Blumennamen kenne, es ist also vollkommen OK mit Dr. Google oder ein paar Notizen in einen Laden deiner Wahl zu gehen. Um dir die Suche nach deinen Lieblingsblumen zu erleichtern, hier noch eine Liste mit den häufigsten Schnittblumen (das sind die Blumen die abgeschnitten wurden und bald verblühen) im deutschsprachigen Raum:die Rose - die Rosendie Tulpe - die Tulpendie Gerbera - die Gerberasdie Lilie - die Liliendie Freesie - die Freesiendie Calla - die Callasund viele mehr ...Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Ausprobieren.Deine SabinePS:Lass doch Feedback da und schick mir ein Foto von dem nächsten Blumenstrauß (=Bouquet), das du kaufst. ;)  
2/25/20227 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

#1 - 2MinutenDeutsch - Verben Position 2

Kennst du das? Du schreibst eigentlich schon recht gut in Deutsch, oder zumindest so, dass man dich gut versteht? Aber irgendwie klingt es nicht richtig.Oft liegt das an der Satzstellung. Deshalb ist es am wichtigsten zuerst diese ganz einfache Regel für Aussagesätze (= Deklarativsätze) im Deutschen zu kennen:Das Verb steht auf Position 2. Natürlich weißt du, dass das nicht immer so ist, aber in den meisten Fällen ist es so und das kannst du auch in komplexen Sätzen ganz einfach überprüfen. 
2/18/20223 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Präpositionen mit dem Akkusativ Teil 3 - ÖIF / TELC B2 Prüfung (Sprachbausteine)‍

Präpositionen mit dem Akkusativ und Tipps für die ÖIF / TELC B2 Prüfung (Sprachbausteine)durch - um - gegen - ohne - für Wenn du dir diese Präpositionen gut merkst, hilft das ganz wunderbar nicht nur für die B1 sondern auch bei der B2 Prüfung. Heute habe ich dir noch ein paar extra Tipps für die Sprachbausteine der ÖIF und der TELC B2 Prüfung mit den Podcast gegeben. Downloads zu den Übungen auf:  https://www.schoenesdeutsch.at/blog/prapositionen-mit-dem-akkusativ-teil-3-tipps-fur-die-oif-telc-b2-prufung-sprachbausteine    ‍‍
10/22/20218 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Präpositionen mit dem Dativ Teil 2 - TELC B1 (Sprachbausteine)

Präpositionen mit dem Dativ bei der TELC B1 Prüfung (Sprachbausteine)Ich zeige dir heute, wie du die Aufgaben mit den Präpositionen besonders schnell und auch richtig lösen kannst:Link TELC B1 Prüfung (Seite 12 / Sprachbausteine Teil 1)https://www.telc.net/fileadmin/user_upload/telc_deutsch_b1_zd_uebungstest_1.pdf  Weitere Infos und alle Lösungen im Detail: https://www.schoenesdeutsch.at/blog/podcast-prapositionen-mit-dem-dativ-teil-2-telc-b1-prufung-sprachbausteine  
10/13/20217 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Schönes Deutsch Trailer

Warum ein Podcast zum Deutschlernen?Warum immer wieder verschiedene Themen? Lernen soll Spaß machen, abwechslungsreich und interessant sein. Je mehr Kontakt du zu einer Sprache hast, desto einfacher wird es für dich diese auch zu beherrschen, zu meistern. 
10/13/202154 seconds
Episode Artwork

Präpositionen mit dem Dativ - Teil 1

Präpositionen mit dem Dativ Song:aus – bei – mit – nachseit – von – zu immer mit dem Dativdem – der – den Den Song habe ich nicht erfunden. Ich habe mich an dieser youtube Version orientiert: 😊 https://www.youtube.com/watch?v=wMaShsKJEfo Möchtest du selbst üben? Übungen auf:https://www.schoenesdeutsch.at/blog/podcast-prapositionen-mit-dativ-und-akkusativ 
10/6/20216 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Sprichst du SPORT? - Eishockey mit Theri Hornich

Sprichst du Sport?Magst du Eishockey? Willst du etwas von DER österreichischen Eishockey Expertin lernen?Heute spreche ich mit Theri Hornich, ehemalige österreichische Eishockeytorhüterin und einzige Frau im österreichischen Männer-Einhockeysport! Lass dich vom Thema begeistern und mach auch gerne mit. Ein Arbeitsblatt findest du wieder auf www.schoenesdeutsch.at/blog Weil ich öfters gefragt wurde: Das Buch, über das Theri hier spricht heißt:  "Wenn einem der Rücken in den Rücken fällt: Ursachen, Prävention und Rehabilitation von Rückenschmerzen" und ist u.a. hier erhältlich.   ‍*Bei dem Link zum Buch handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du darauf klickst und etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Das kostet dich nichts aber du unterstützt damit ein bisschen meine Arbeit.‍  
7/21/202119 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Sprichst du SPORT? - Trampolinspringen mit Christian Höckners

Vokabellernen mit Trampolinspringen. Ich spreche mit Christian Höckner (Österreichischer Staatsmeister im Trampolinspringen) über seinen Sport. Er erzählt wie man zum Trampolinsport kommt, was man trainiert und plaudert mit mir über die Besonderheiten des Sports.Dabei schulst du deine Hörfähigkeiten und trainierst neues Vokabular. Spannend dabei auch im Trampolinsport kommen immer mehr Englische Wörter zum Einsatz.Wenn du Sport magst, wirst du diese Art ganz nebenbei Vokabel zu lernen lieben!
7/14/202115 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Sprichst du SPORT? - Fechten mit Johannes Poscharnig

Sprichst du ...?Der Podcast für alle neugierigen Deutschlernenden. Tauche mit ExpertInnen in ihre Fachbereiche ein und lerne so Vokabeln aus den verschiedensten Gebieten. Ab heute: Sprichst du SPORT?7.7. Fechten mit Johannes Poscharnig - Profisportler im Österreichischen Nationalteam Fechten14.7. Trampolin-Springen - Christian Höckner - Mehrfacher Staatsmeister im Trampolinspringen21.7. Eishockey - Theri Hornich - Ehemalige österreichische Eishockeytorhüterin, Trainerin und PULS 24 Eishockey-Expertin Materialien und Arbeitsblätter findest du auf: Schönes Deutsch Blog
7/7/202117 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

ÖSD Podcast – Teil 3 (ÖSD-Prüfung C1 Sprechen Teil 3)

https://www.osd.at/wp-content/uploads/2018/10/zc1_modellsatz_sprechen.pdf (Stand: 2/5/2021 08:40) Formale Merkmale eines Referats und Redemittel:Einleitung:Hallo! Mein Name ist _____ und ich möchte heute über das Thema _____ sprechen.Guten Tag. In meiner Präsentation geht es heute um das Thema _____.Mittelteil: Orientiere dich hier an den Punkten in der Aufgabenstellung. Sie können dir eine exzellente Hilfestellung sein, um auch den Mittelteil in 4 Bereiche zu gliedern. Um die Ideen auch flüssig beim Sprechen zu verbinden, könntest du folgende Redemittel wählen:Kommen wir jetzt zu Punkt 2.Kommen wir jetzt zum nächsten Punkt.Im nächsten Teil geht es um das Thema …Jetzt kommen wir zu …Außerdem möchte ich auf ____ eingehen …Schluss: Hiermit bin ich am Schluss meiner Präsentation angelangt und möchte jetzt gerne noch Ihre Fragen beantworten.Nachdem wir jetzt das Ende meiner Präsentation erreicht haben, möchte ich Sie noch einladen, Ihre Fragen zu stellen.Das war der letzte Punkt meiner Präsentation. Gerne beantworte ich jetzt noch Ihre Fragen.www.schoenesdeutsch.at 
6/3/202114 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

ÖSD Podcast – Teil 2 (ÖSD-Prüfung C1 Lesen Teil 4)

https://www.osd.at/wp-content/uploads/2018/10/zc1_modellsatz_lesen.pdf (Stand: 2/5/2021 07:30)Tipps:Lies am besten zuerst den Text ganz durch! Worum geht es? Was ist das Thema?Erst dann untersuche jeden Satz: Brauchst du noch ein Verb? Wenn es die letzte Stelle im Satz oder Position 2 ist immer auch kontrollieren, ob es ein Verb sein könnte.Könnte es ein Nomen sein? Steht vor der Lücke ein bestimmter oder unbestimmter Artikel?Könnte es ein Adjektiv sein? Steht nach der Lücke ein Nomen und vor der Lücke ein Artikel?Steht vor der Lücke in Komma? Könnte ein Relativpronomen fehlen? Fehlt ein Konjunktion, eine Subjunktion oder Konjunktionaladverb?Versuche, analytisch an die Übung heranzugehen und denke Satz für Satz durch.
5/27/202114 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

ÖSD Podcast – Teil 1 (ÖSD-Prüfung Allgemein + B2 Sprechen Teil 1)

ÖSD Podcast – Teil 1 (ÖSD-Prüfung Allgemein + B2 Sprechen Teil 1)  Wo sind die ÖSD Prüfungen anerkannt und welches Level brauche ich für meine Universität?https://www.osd.at/die-pruefungen/anerkennung-von-oesd-pruefungen/ ÖSD B2 - Sprechen Sprechen dauert bei der B2 Prüfung ca. 15 Minuten, wenn ihr eine Einzelprüfung (ihr sprecht mit einem der Prüfer*innen) habt und 20 Minuten, wenn es eine Paarprüfung ist. Ihr habt 15 Minuten Vorbereitungszeit. Diese braucht ihr auch besonders für Teil 3. Teil 1 könnt ihr auch vor der Prüfung schon sehr gut vorbereiten und darum möchte ich euch auch heute Tipps für den Anfang und Teil 1 der Sprechprüfung geben: Beispiel von: https://www.osd.at/wp-content/uploads/2020/03/ZB2-Modellsatz_m.pdf (Stand: 1/5/2021 15:21)Der Anfang des Gespräches könnte so aussehen: A: Fährst du auch nach Wien?B: Ja genau, und dann weiter an den Neusiedlersee. Ich mache dort ein wenig Urlaub. Und du?A: Ich treffe Freunde in Wien. Da gibt es ein Fußballturnier. Magst du Fußball?B: Jein, ich bin mehr der Surfer.A: Ah, da ist der Neusiedlersee ja super. Bist du eher der Kite-Surfer oder Windsurfer?B: Beides, aber in letzter Zeit mehr Kite-Surfer. Ich habe aber leider nicht immer so viel Zeit. Spielst du auch Fußball oder siehst du nur zu?….
5/19/202114 minutes, 54 seconds