Winamp Logo
PERSPEKTIVEN To Go – der Börsenpodcast Cover
PERSPEKTIVEN To Go – der Börsenpodcast Profile

PERSPEKTIVEN To Go – der Börsenpodcast

German, Financial News, 1 seasons, 275 episodes, 2 days 20 hours 30 minutes
About
Der Börsenpodcast Jede Woche sprechen Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „PERSPEKTIVEN am Morgen“ empfohlen. Mehr dazu auf deutsche-bank.de/pam Soweit hier von Deutsche Bank die Rede ist, bezieht sich dies auf die Angebote der Deutsche Bank AG. Wir weisen darauf hin, dass die in dieser Publikation enthaltenen Angaben keine Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung darstellen, sondern ausschließlich der Information dienen. Die Information ist mit größter Sorgfalt erstellt worden. Bei Prognosen über Finanzmärkte oder ähnlichen Aussagen handelt es sich um unverbindliche Informationen. Soweit hier konkrete Produkte genannt werden, sollte eine Anlageentscheidung allein auf Grundlage der verbindlichen Verkaufsunterlagen getroffen werden. Aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit kann nicht auf zukünftige Erträge geschlossen werden. HINWEIS: BEI DIESEN INFORMATIONEN HANDELT ES SICH UM WERBUNG. Die Inhalte sind nicht nach den Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Anlage- oder Anlagestrategieempfehlungen (vormals Finanzanalysen) erstellt. Es besteht kein Verbot für den Ersteller oder für das für die Erstellung verantwortliche Unternehmen, vor bzw. nach Veröffentlichung dieser Unterlagen mit den entsprechenden Finanzinstrumenten zu handeln. Die Deutsche Bank AG unterliegt der Aufsicht der Europäischen Zentralbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Episode Artwork

Nach der Rally: Sind Aktien zu teuer?

Die Börsen weltweit erreichten zuletzt Rekordstände – unter anderem getrieben von der Berichtssaison zum vierten Quartal 2023. Nun könnten Inflationssorgen für Gegenwind sorgen. Wie Anleger mit etwaigen Kursrücksetzern umgehen könnten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
20/02/202415 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Streifzug durch Südamerika

Die Länder in Südamerika haben sich sehr früh gegen die Inflation gestemmt. Zinssenkungen sind nun in Sicht, die Wirtschaft und Aktienmärkte stützen könnten. Gleichzeitig sollten Anleger jedoch genau hinsehen, da die Länder mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert werden. Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, berichtet von seinen Reiseeindrücken und ordnet die dortige aktuelle Lage im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer ein.
13/02/202412 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Nachrichtenlage bewegt die Märkte

Wirtschafts- und Zinsentwicklung geben an den Märkten derzeit den Ton an. Womit müssen Anlegende in den kommenden Wochen rechnen? Die aktuelle Lage von Wirtschaft und Märkten ordnet Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer ein.
06/02/202411 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Asien: hohes Wachstum, hohes Kursplus?

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sollten Anleger auf Wachstum setzen. Welche Länder und Branchen dafür interessant scheinen, erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie und Chefanlagestratege Europa, Naher Osten und Afrika im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
30/01/202415 minutes 56 seconds
Episode Artwork

US-Börsen auf Rekordkurs

Die Berichtssaison läuft in den USA auf Hochtouren und sorgt für gute Stimmung. Welche Branchen vorne mitspielen und welche eher enttäuschen, erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie und Chefanlagestratege Europa, Naher Osten und Afrika. Er zieht im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer eine Zwischenbilanz.
23/01/202413 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Glorreiches Jahr für Tech-Aktien?

Amerikanische Tech-Giganten – die sogenannten „Magnificent Seven“ – führten die Kursrally 2023 an. Waren die Kurszuwächse gerechtfertigt? Und gibt es 2024 eine weitere Rally? Das erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie und Chefanlagestratege Europa, Naher Osten und Afrika, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
16/01/202414 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Jahresstart: Vorgeschmack auf 2024?

Die Märkte starteten verhalten in das neue Jahr. War die Jahresendrally übertrieben – und der Optimismus der Anleger zu hoch? Das erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie und Chefanlagestratege Europa, Naher Osten und Afrika, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
09/01/202413 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Kapitalmärkte 2023: Wie richtig waren die Prognosen?

Es ist die Zeit der Jahresausblicke – und der Jahresrückblicke. Wie richtig lag Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, mit seinen Prognosen für 2023? Finanzjournalistin Jessica Schwarzer fragt nach.
19/12/202313 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Blenden die Märkte Risiken aus?

Die Aktienmärkte kannten zuletzt nur eine Richtung: nach oben. Gleichzeitig senden die Anleihemärkte jedoch Warnsignale. Sind Anleger zu optimistisch? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
12/12/202311 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Ausblick 2024: Chancen verstehen, Risiken erkennen

Der Gleichlauf von Aktien und Anleihen dürfte noch eine Zeit lang weitergehen. Bis Ende 2024 könnten hohe einstellige Renditen bei beiden Anlageklassen zu Buche stehen. Welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
05/12/202314 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Ausblick 2024: Das sind die Favoriten

Wirtschaftliche, klimatische und geopolitische Risiken dürften auch das kommende Anlagejahr prägen. Trotzdem könnte 2024 ein gutes Anlagejahr werden. Welches Potenzial Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, den einzelnen Anlageklassen zutraut, hat er im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammengefasst.
28/11/202313 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Langfristiges Wachstum, langfristige Chancen?

Themen wie Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden die kommenden Jahrzehnte maßgeblich prägen. Damit gehen für Anleger langfristige Chancen einher – aber auch Risiken. Welche strukturellen Trends Anleger im Auge behalten sollten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
21/11/202315 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Fed-Kommentare setzen Märkte unter Druck

Nach einigen schwachen Börsenwochen setzten DAX & Co. zur Erholung an. Diese wurde jedoch durch Kommentare von Fed-Vertretern Ende vergangener Woche ausgebremst. Wie gut stehen die Chancen für eine Jahresendrally? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
14/11/202313 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Schlechte Nachrichten, versteckte Chancen?

Die Herausforderungen für Anleger haben zuletzt zugenommen. Doch könnten sich trotz negativer Schlagzeilen und vielfältiger Risiken Chancen eröffnen. Wie sich Optimisten und Pessimisten jetzt aufstellen können, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
07/11/202314 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Chancen und Risiken in unsicheren Zeiten

Hohe Zinsen, wirtschaftliche Risiken und geopolitische Unsicherheit belasten die Stimmung von Anlegern. Gute Nachrichten waren zuletzt rar. Wo sie dennoch vorhanden sind und welches Gewicht sie an der Börse haben, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
31/10/202313 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Jetzt die Anlagestrategie überdenken?

Viele Anleger überdenken derzeit ihre Anlagestrategie – darauf deuten aktuelle Umfragen hin. Der Grund: die gestiegenen Zinsen. Wie wichtig sind festverzinsliche Anlagen für eine langfristige Anlagestrategie wirklich? Das erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie und Chefanlagestratege Europa, Naher Osten und Afrika, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
24/10/202316 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Finanzmärkte agieren nervös

Die Unruhe an den Märkten und damit auch die Unsicherheit nimmt wieder zu. Die Lage in Israel, Konjunktur- und Zinssorgen prägen das aktuelle Geschehen. Darüber hinaus beginnt die Quartalsberichtssaison. Welche nachhaltigen Konsequenzen zu erwarten sind und wie die Börsen reagieren, erläutert Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie Privatkunden und Chefanlagestratege Europa, Naher Osten und Afrika, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
17/10/202314 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Automobilbranche im Umbruch

Die Automobilindustrie spielt für den Wirtschaftsstandort Deutschland eine entscheidende Rolle. Die Zukunft der hiesigen Branche ist jedoch ungewiss – unter anderem aufgrund der verschlechterten Investitionsbedingungen. Wie Anlegende Lage und Ausblick der Branche einschätzen können, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
10/10/202313 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Kommt eine Jahresendrally?

Die letzten drei Monate des Jahres sind statistisch gesehen die renditestärksten eines Börsenjahres. Zuletzt war die Stimmung aber eher verhalten, vor allem wegen erneuter Zinssorgen. Bringt die anstehende Berichtssaison die Wende – und damit die Hoffnung auf eine Jahresendrally? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
04/10/202314 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Anleihen: Zeit für den Einstieg?

Anleihen werden wieder interessanter: Für entsprechend risikobereite Anleger könnten sich Einstiegsmöglichkeiten ergeben. Dabei gilt es jedoch, einige Herausforderungen zu berücksichtigen. Welche das sind, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
26/09/202316 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Zinsen bleiben vorerst hoch

Die US-Notenbank Fed steht vor ihrem nächsten Zinsentscheid. Die Märkte erwarten eine Zinspause. Eine weitere Zinserhöhung im Jahresverlauf ist aber damit noch nicht vom Tisch. Wie sich Anlegerinnen und Anleger nun aufstellen können, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
18/09/202315 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Immobilien: geteilter Markt mit langfristigen Perspektiven

Die Immobilienmärkte standen zuletzt unter Druck. Nach vorne blickend könnten sich die Segmente jedoch unterschiedlich entwickeln: Besonders Büro- und Einzelhandelsimmobilien dürften unter Druck bleiben. Welche Bereiche dagegen Potenzial bieten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
12/09/202313 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Zinsfantasien: Liegt der Markt richtig?

Die Inflation bleibt im Fokus der Märkte. In Europa hält sie sich hartnäckig, während sie in den USA langsam nachlässt. Wie reagieren die Zentralbanken darauf und welche Rolle spielt die Entwicklung der Wirtschaft bei ihren Entscheidungen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
05/09/202315 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Steuert China auf eine Wirtschaftskrise zu?

Immobilienkrise, schlechte Konjunkturdaten und schwankende Finanzmärkte – die negativen Nachrichten aus China reißen nicht ab. Wie wahrscheinlich ist eine Wirtschaftskrise im Reich der Mitte? Was das für die Märkte bedeuten könnte, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
29/08/202312 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Wie turbulent wird der Börsenherbst?

Die Märkte bleiben nervös und die Risiken scheinen zuzunehmen. Rutscht die Weltwirtschaft in eine Rezession? Wie Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, die kommenden Wochen und Monate einschätzt, erfahren Sie in seinem Börsenpodcast mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
22/08/202312 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Schwellenländer: Chancen unter der Oberfläche

Die Schwellenländer zeigen sich insgesamt robust. Unter der Oberfläche zeichnen sich jedoch Unterschiede ab. Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, ordnet die aktuelle Lage der Schwellenländer ein und wirft gemeinsam mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer einen genaueren Blick auf Lateinamerika – eine Region, die zuletzt etwas aus dem internationalen Fokus gerückt ist.
15/08/202311 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Aktienmärkte unter Spannung

Die Ratingagentur Fitch hat den USA die Bestnote entzogen, die Berichtssaison läuft auf Hochtouren und die Notenbanken haben Zinsentscheide gefällt. Wie können sich Anlegende nun aufstellen? Die aktuelle Lage von Wirtschaft und Märkten ordnet Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer ein.
08/08/202314 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Rohstoffe mit unterschiedlichen Aussichten

Die Rohstoffpreise werden von Anlegern stark beobachtet: Besonders Öl und Kupfer, die als Seismographen für die wirtschaftliche Entwicklung gelten. Was ist an ihnen derzeit abzulesen – und welche könnten sich für ein Investment lohnen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
01/08/202315 minutes 35 seconds
Episode Artwork

Aktien: Quartalszahlen geben die Richtung vor

Die Woche der Notenbanken steht an: Die Europäische Zentralbank, die Federal Reserve und die Bank of Japan entscheiden über ihren geldpolitischen Kurs. Zudem läuft die Berichtssaison, in der Unternehmen ihre Geschäftszahlen zum zweiten Quartal vorlegen und Ausblicke für die kommenden Monate geben. Worauf sich Anleger nun einstellen sollten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
25/07/202315 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Comeback für Nebenwerte?

Nebenwerte kamen in diesem Jahr kaum vom Fleck. Grund sind vor allem Rezessionsrisiken und steigende Zinsen. Nach vorne blickend könnte das Umfeld für kleine und mittelgroße Unternehmen rau bleiben. Wo sich aber auch Einstiegchancen ergeben könnten, erfahren sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
18/07/202310 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Sind Investoren zu sorglos?

US-Aktien legten in den vergangenen Monaten kräftig zu. Auf die kommenden Monate blickt Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, nun vorsichtiger. Angesichts des bestehenden Rezessionsrisikos und hoher Realrenditen bei sicheren Anlagen könnten Anleger ihr Engagement in Aktien zurückfahren. Was das für Anlegende bedeutet, erfahren Sie im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
11/07/202311 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Gute Aussichten für die Tourismusbranche

Die Corona-Krise hat Reise- und Tourismusunternehmen hart getroffen. Vollständig erholt hat sich die Branche davon noch nicht – der Ausblick bleibt aber gut. Die Chancen und Risiken für Anleger hat Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammengefasst.
04/07/20239 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Zinserhöhungen rund um den Globus

Alle Augen sind auf die Notenbanken gerichtet: Setzen sie den Kampf gegen die Inflation fort? Wie viele Zinsschritte sind zu erwarten und wie hoch werden diese ausfallen? Und wie reagieren die Märkte darauf? Was das für Anleger bedeutet und 2024 folgen könnte, fasst Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
27/06/202316 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Indien: Gigant auf Wachstumskurs

Indiens Wirtschaftsleistung könnte sich in den nächsten sieben Jahren verdoppeln. Die Wachstumstreiber: der Ausbau der Infrastruktur, der Übergang zu Erneuerbaren Energien und die rasante Entwicklung des Finanzmarktes. Wie Anleger daran teilhaben können, fasst Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
20/06/202310 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Versteckte Warnsignale am Aktienmarkt

Zinswende, Konjunktureinbruch und geopolitischen Krisen zum Trotz legten die Märkte zuletzt zu. Doch bei genauem Hinsehen zeigt sich: Getragen wurde die aktuelle Hausse von nur wenigen Titeln. In der Vergangenheit war dies häufig ein Warnsignal. Müssen sich Anleger nun auf eine Korrektur an den Märkten einstellen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
13/06/202313 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Rekordsummen für Aktionäre

Die Dividenden sprudeln und die Summe der Aktienrückkäufe erreichte ein Rekordhoch. Wie passt das zur stotternden Konjunktur und hohen Inflation? Und welche Rolle kann die Dividendenstrategie aktuell bei der Geldanlage spielen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
06/06/202312 minutes 13 seconds
Episode Artwork

US-Märkte im Bann der Politik

Politische Themen treiben die Märkte derzeit um. Im Fokus stehen vor allem die Schuldenobergrenze in den USA und die Geldpolitik der Notenbanken. Worauf sich Anlegende in den kommenden Wochen einstellen sollten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
30/05/202314 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Schwellenländer: Asien im Fokus

Die Zinswende in den USA hat weltweite Auswirkungen – auch für die Schwellenländer. Wie ist der Ausblick für die dortige Wirtschaft? Und welche Länder sind für Anleger besonders interessant? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
23/05/202315 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Europäische Aktien treten auf der Stelle

Die Börsenkurse in Europa kommen mit Blick auf EURO STOXX 50 und DAX kaum von der Stelle. Die Geldpolitik der Notenbanken scheint noch immer alles zu überlagern und die Angst vor einer Rezession ist zurück. Wie ernst die Lage wirklich ist und wie Anlegende sich jetzt aufstellen können, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
16/05/202315 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Warum europäische Aktien so günstig sind

Europäische Aktien sind seit jeher günstiger bewertet als US-amerikanische. Auch wenn sich das auf absehbare Zeit nicht ändern dürfte, könnte sich die Bewertungsschere wegen des höheren Zinsniveaus etwas schließen. Wie Anlegende das bei ihrer Geldanlage berücksichtigen können, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
09/05/202314 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Aktienmärkte: Ruhe vor dem Sturm?

Die Schwankungen an den Aktienmärkten haben zuletzt merklich nachgelassen. Das dürfte sich aber bald ändern: Mit den Notenbanksitzungen in den USA und in der Eurozone ist mit zwei weiteren Zinsanhebungen zu rechnen. Zudem ist die Haushaltsdebatte in den USA noch nicht vom Tisch – ein Umstand, der die Sorgen vor einem Zahlungsausfall der Vereinigten Staaten hochhält. Wie Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, die kommenden Wochen einschätzt, erfahren Sie in seinem Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
02/05/202312 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Immobilien-Boom vor dem Ende?

Steigende Zinsen treiben die Finanzierungskosten, auch für Immobilien. Folgt nun eine scharfe Korrektur der Immobilienpreise – oder bleibt es bei einer Preisdelle? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
25/04/202313 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Favoritenwechsel an der Börse?

Die großen US-Banken haben die Berichtssaison zum ersten Quartal eröffnet. Die Erwartungen sind gedämpft: Dynamisch wachsende Gewinne dürften lediglich Hersteller zyklischer Konsumgüter, Industrie- sowie Öl- und Gasfirmen verzeichnet haben. Wie gut stehen die Chancen für positive Überraschungen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
18/04/202315 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Zinswende setzt Anleihen unter Druck

Die Zinswende der Notenbanken sorgt für Kursschwankungen an den Anleihemärkten. Welche Möglichkeiten ergeben sich derzeit für Anleger? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
11/04/202314 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Notenbanken im Trilemma

Die Notenbanken stecken in einem Trilemma aus Konjunktur, Inflation und Finanzmarkstabilität. Wie berechenbar ist die Geldpolitik derzeit? Und wie können sich Anleger aufstellen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
04/04/202315 minutes 1 second
Episode Artwork

Einzelaktien: Lohnt das Risiko?

Einige Anleger setzen auf Einzelaktien, statt auf Fonds oder ETFs. Für wen kann sich diese Strategie eignen? Und welche Kennzahlen sind dabei besonders wichtig? Auf was Anleger bei der Einzeltitelsuche achten sollten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
28/03/202317 minutes 1 second
Episode Artwork

Banken unter Beobachtung

Nachrichten zu US-amerikanischen und Schweizer Finanzinstituten sorgten zuletzt für Nervosität an den Märkten. Besonders Finanzwerte standen unter Druck. Wie stehen die Banken aktuell da – und was sollten Anleger jetzt berücksichtigen? Die aktuelle Lage ordnet Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer ein.
21/03/202314 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Droht den USA eine Bankenkrise?

Die Schieflage einiger US-Banken setzte die Aktienkurse zuletzt unter Druck und schürte Sorgen über US-amerikanische und europäische Geldinstitute. Wie groß ist die Gefahr einer Finanzkrise 2.0? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
14/03/202314 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Spezial: Finanzen auch Frauensache

Beim Weltfrauentag geht es zunehmend auch um das Thema Geldanlage. Was Frauen bei ihrer Geldanlage anders machen und wie sie ihre Entscheidungen treffen, darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chefanlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
08/03/202314 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Versteckte Chancen, bekannte Risiken

Die Berichtssaison läuft auf Hochtouren. Marktteilnehmer schauen aber weiterhin auf Wirtschaftsdaten, Inflation und die Politik der Notenbanken. Welche Chancen sich aktuell für Anleger ergeben, erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
07/03/202315 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Megatrend Künstliche Intelligenz

Der Chatbot ChatGPT hat einen regelrechten Hype um Künstliche Intelligenz ausgelöst – auch an der Börse. Lohnt sich ein Investment? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
28/02/202315 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Märkte im Bann der Notenbanken

In Europa hat die Berichtssaison Fahrt aufgenommen, täglich kommen neue Quartalszahlen. Doch worauf schauen die Investoren? An den Finanzmärkten dreht sich alles um die Entscheidungen der Notenbanken. Wie geht es weiter mit der Geldpolitik, wie hoch steigen die Zinsen noch, wie läuft die Konjunktur und wohin entwickelt sich die Inflation? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
21/02/202314 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Dividenden steigen – trotz Krise

Auch 2023 dürften Unternehmen Dividenden ausschütten – zum Teil mehr als jemals zuvor. Wie passt das zur aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheit und dem Investitionsbedarf in vielen Branchen? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
14/02/202311 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Aktienmärkte: Laufen die Kurse heiß?

Die Kurse sind zuletzt merklich gestiegen – trotz restriktiver Notenbanken und eingetrübter Wirtschaftsdaten. Warum das so ist und wie lange die Kurse noch steigen könnten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
07/02/202316 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Aktionärszahlen verzeichnen Rekordhoch

12,9 Millionen Menschen in Deutschland waren 2022 in Aktien, Aktienfonds oder -ETFs investiert – so viele wie noch nie. Vor dem Hintergrund des turbulenten Börsenjahres ist diese Entwicklung erstaunlich. Welche Chancen und Risiken Sie bei Aktien im Blick behalten sollten, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
31/01/202313 minutes 55 seconds
Episode Artwork

DAX mit fulminantem Jahresstart

Die Aktienmärkte sind gut in das Jahr 2023 gestartet. Wie lange dauert die Hausse noch an? Das erfahren Sie in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go – der Börsenpodcast, mit Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
24/01/202316 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Geldanlage: Zahlt sich Qualität aus?

Die Unternehmensgewinne könnten im Jahresverlauf stabil bleiben – trotz einer leichten Rezession. Jedoch kommen nicht alle Unternehmen gleich gut durch die Krise. Rücken jetzt Weltmarktführer und Qualitätsaktien in den Fokus? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
17/01/202313 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Wie wird das Börsenjahr 2023?

Zum Auftakt des Börsenjahres 2023 legten die Märkte kräftig zu. Die kommenden Monate dürften zwar erneut unruhig werden, dennoch sollte im Jahresverlauf ein neuer Bullenmarkt beginnen. Wovon das abhängt, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
10/01/202315 minutes 53 seconds
Episode Artwork

ETF, ETC, ETN – Wie wichtig sie für die Geldanlage sind

Exchange Traded Products (ETP) erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Grund: Sie bieten einen scheinbar einfachen und kostengünstigen Einstieg in verschiedene Märkte. Welche Chancen, aber auch Risiken sie mit sich bringen, fasst Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
27/12/202212 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Infrastruktur: Grundlage für nachhaltiges Wachstum

Infrastruktur ist die Basis für eine funktionierende Wirtschaft – dennoch wurde in den vergangenen Jahren nicht ausreichend in sie investiert. Regierungen weltweit haben daher milliardenschwere Investitionen für die nächsten Jahre angekündigt. Unter anderem sollen Brücken und Straßen modernisiert, aber auch nachhaltige Projekte umgesetzt werden. Welche Möglichkeiten sich daraus für Anlegende ergeben, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank.
20/12/202212 minutes
Episode Artwork

Risiken 2023: beunruhigende Bekannte – und neue Überraschungen

Die größten Risiken 2023 für Wirtschaft und Märkte kennen wir bereits aus den Vorjahren: darunter die Geopolitik, der Kampf um die globale Technologieführerschaft und die Corona-Pandemie. Dennoch können auf Anlegerinnen und Anleger auch Überraschungen warten. Welche sie einkalkulieren sollten, verrät Dr. Ulich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
13/12/202218 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Ausblick 2023: alles teuer außer Aktien

Die Aktienkurse sind 2022 stark gefallen. Ergeben sich jetzt interessante Einstiegsmöglichkeiten? Die Aussichten für 2023 fasst Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
06/12/202215 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Ausblick 2023: Was Anleger wissen sollten

Trotz aller Herausforderungen: Dr. Ulrich Stephan blickt verhalten optimistisch auf das Anlagejahr 2023. Die erwartete Rezession dürfte zwar moderat ausfallen, aber die Inflation bleibt hoch. Welche Möglichkeiten Anleger 2023 haben, erläutert der Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
29/11/202217 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Turbulenzen am Anleihemarkt

Staats- und Unternehmensanleihen schwanken stark. Mit Blick auf die jüngsten Notenbankentscheidungen in Europa und in den USA dürfte das vorerst so bleiben. Jedoch könnten sich für Anleger in den kommenden Monaten interessante Perspektiven eröffnen. Welche das sind, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Jessica Schwarzer.
22/11/202213 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Wie hoch steigen die Zinsen noch?

Inflationsdaten aus den USA lösten Ende vergangener Woche ein Kursfeuerwerk am Aktienmarkt aus. Wie die US-Notenbank die Daten werten und die zukünftigen Leitzinsschritte gestalten wird, steht für den Markt nun besonders im Fokus. Wie Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, die aktuelle Lage einschätzt, erfahren Sie im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
15/11/202214 minutes 11 seconds
Episode Artwork

US-Zwischenwahlen im Fokus

Am 8. November stimmen die Bürgerinnen und Bürger der USA im Rahmen der Zwischenwahlen über einen neuen Kongress ab. „Die sogenannten Midterms haben das Potenzial, für Unruhe an den Märkten zu sorgen“, meint Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank. Wie nachhaltig die Unruhen sein werden, erfahren Sie in seinem Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
07/11/202215 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Europäische Aktien auf dem Prüfstand

Eine Rezession in der europäischen Wirtschaft wird immer wahrscheinlicher. Gleichzeitig bleibt die Inflation hoch – um dem entgegenzuwirken heben die Währungshüter der Europäischen Zentralbank die Zinsen an. Wie interessant sind europäische Aktien in diesem Umfeld? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
31/10/202214 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Aktien: Erholungskurs oder Bärenmarktrally?

Die Kurse sind zwar in den vergangenen Tagen gestiegen, dennoch bleibt die Stimmung am Markt gemischt. Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, rechnet in nächster Zeit mit weiteren Schwankungen. Wie er die aktuelle Lage einschätzt, fasst er im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
25/10/202211 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Wie lange steigen die Kurse noch?

Die Aktienkurse steigen wieder. Dennoch bleiben die Märkte nervös. Hohe Inflation, politische Unsicherheiten sowie die beginnende Berichtssaison werden weiterhin genau beobachtet. Was die aktuelle Lage für Anlegerinnen und Anleger bedeutet, erfahren Sie von Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
18/10/202216 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Gold, Öl und US-Dollar schwanken stark

Nicht nur Aktien, auch Währungen und Rohstoffe schwanken derzeit stark. Neben Rezessionssorgen spielen auch der feste US-Dollar sowie das steigende Zinsniveau eine Rolle. Ob sich ein Investment derzeit lohnt, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
12/10/202214 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Wann endet die Börsen-Talfahrt?

Rekordinflation, Rezessionssorgen sowie der Russland-Ukraine-Krieg hinterlassen ihre Spuren. Die Aktienmärkte verzeichneten in den ersten neun Monaten des Jahres massive Verluste. Wann hat die Börsentalfahrt ein Ende? Das erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
04/10/202215 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Steigende Zinsen: Das sind die Folgen

Die Zinsen steigen. Was Sparer freut, ist für Kreditnehmer eher unerfreulich. Die Folgen der Zinswende fasst Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
27/09/202216 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Gute Aussichten für Schwellenländer?

Die Schwellenländer kamen in den vergangenen Monaten unter Druck. Der langfristige Ausblick ist gut – jedoch sollten Anleger sich die Regionen genau anschauen. Die Chancen und Risiken eines Investments fasst Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
20/09/202214 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Warum die Märkte so extrem reagieren

Der Kursrutsch am Dienstagabend zeigt: Die Märkte sind nervös. Grund für den Einbruch waren Inflationsdaten aus den USA, die schlechter als erwartet ausfielen. Mit weiterem Ungemach ist in den kommenden Monaten zu rechnen. Dennoch gibt es für langfristig orientierte Anleger Chancen. Welche, erfahren Sie von Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
14/09/202212 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Inflation: Folgt die bisher größte Zinsanhebung der EZB?

Die Energiepreise bleiben hoch und treiben die Inflation. Mit ihr steigt auch der Handlungsdruck auf die Währungshüter weltweit. US-Notenbank und Europäische Zentralbank (EZB) betonten daher zuletzt Entschlossenheit. Wie diese sich auswirkt, wird sich morgen bei der Sitzung der EZB zeigen – einige Marktteilnehmer trauen dieser mittlerweile den bisher größten Zinsschritt zu. Hören Sie, wie Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, die Lage einschätzt und was die Entwicklung für Anlegende bedeutet.
06/09/202212 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Wahlen sorgen für weitere Unsicherheit an den Börsen

Präsidentschaftswahlen, Zwischenwahlen und Parteikongresse – in den kommenden Monaten stehen einige politische Ereignisse an. Wie relevant sind diese für die Märkte? Und was müssen Anlegende dazu wissen? Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, wertet die Themen ein.
30/08/202215 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Rezession statt Erholung im Herbst?

Eine Rezession wird immer wahrscheinlicher – für Deutschland, für die Eurozone, für die USA. Entsprechend vorsichtig sind die neuen Kapitalmarktprognosen für die kommenden Monate von Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank. Die aktuelle Lage sowie den Ausblick auf die kommenden Monate fasst er im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
23/08/202213 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Hohe Inflation: Das können Anleger jetzt tun

Die Zeit der hohen Preissteigerungen dürfte anhalten. Das belastet die Unternehmen, aber auch die Privathaushalte. Welche Möglichkeiten haben Sparer und Anleger in diesem herausfordernden Umfeld? Das erfahren Sie im Gespräch von Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
16/08/202214 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Berichtssaison Europa: gute Zahlen, schwache Ausblicke

Wie stark belasten der Russland-Ukraine-Krieg, die hohen Energiepreise und die Lieferengpässe Europas Unternehmen? Darüber gibt die Berichtssaison in Europa Aufschluss, bei der die Firmen ihre Ergebnisse für das zweite Quartal vorlegen. Weitaus wichtiger für Marktteilnehmer: Der Blick nach vorn. Wie Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan die aktuelle Lage und den Ausblick der Unternehmen einschätzt, erfahren Sie im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
09/08/202214 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Schub für Infrastrukturinvestitionen

Internet, Telekommunikation, Gas, Wasser, Strom – diese und viele andere Bereiche sind auf eine gute Infrastruktur angewiesen. Hinzu kommen langfristige Themen wie etwa die Energiewende, die immense Investitionen erfordern. Wie Anlegende daran teilhaben können, erfahren Sie von Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
02/08/202212 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Zinserhöhung: Heilmittel gegen die Inflation?

Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen stärker erhöht als erwartet – und steht mit ihrem Vorgehen unter Kritik. Wie reagiert die US-Notenbank darauf? In den USA läuft die Berichtssaison auf Hochtouren und auch in Europa gibt es immer mehr Zahlen. Wie stehen die Unternehmen da und wie reagieren die Märkte? Darüber spricht Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden, mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
26/07/202213 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Japan: Kurse gefallen, Chancen gestiegen?

In letzter Zeit gab es viele negative Schlagzeilen über Japans Wirtschaft: Der Yen-Kurs ist abgestürzt, die Schulden sind gestiegen, das Land nähert sich dem wirtschaftlichen Kollaps. Welche Auswirkungen das für Japan als Anlageregion hat, erfahren Sie im Börsenpodcast PERSPEKTIVEN To Go mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
19/07/202210 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Hoffen auf die Berichtssaison?

Die Stimmung an den Märkten ist sehr schlecht. Wenn die Unternehmen in den kommenden Wochen Zahlen zum zweiten Quartal 2022 vorlegen, werden die Ausblicke der Firmenchefs besonders im Fokus stehen. Wie Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden, das Potenzial der Wirtschaft und Kapitalmärkte aktuell einschätzt, erfahren Sie im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
12/07/202211 minutes 16 seconds
Episode Artwork

US-Zwischenwahlen: drei Szenarien für Anleger

Anfang November stehen in den Vereinigten Staaten bei den sogenannten Midterm Elections wichtige Kongresssitze zur Wahl. Die Folgen für Wirtschaft und Kapitalmärkte können erheblich sein. Wie sich Anlegerinnen und Anleger darauf einstellen können, fasst Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
05/07/202211 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Börsen: Besserung in Sicht?

Korrektur, Crash, Bärenmarkt – drei Begriffe, die im Zusammenhang mit dem schwachen ersten Börsenhalbjahr häufig zu lesen waren. Wird das zweite Halbjahr besser? Im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer wirft Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, einen Blick auf die kommenden Monate.
28/06/202214 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Preisanstieg bei Rohstoffen treibt die Inflation

Rohstoffe sind teuer geworden und treiben die Inflation. Dabei betrifft der starke Preisanstieg nicht nur Öl und Gas. Die Aussichten für Rohstoffe und die Folgen für die Weltwirtschaft fasst Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, im Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer zusammen.
21/06/202216 minutes
Episode Artwork

US-Inflation schickt Märkte auf Talfahrt

Die Kurse tauchen wieder ab. Grund dafür sind die am vergangenen Freitag veröffentlichten Inflationsdaten aus den USA. „Es könnte nun drei Auslöser für eine nachhaltige Gegenbewegung geben“, meint Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie. Welche das sind, erfahren Sie in seinem Gespräch mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer.
14/06/202214 minutes 45 seconds
Episode Artwork

„Frontier Markets“ mit Anlagechancen?

Einige aufstrebende Volkswirtschaften bieten mittelfristig interessante Perspektiven. Begünstigende Faktoren sind steigende Öl- und Gaspreise, Engpässe bei Kabelbäumen sowie Bestrebungen westlicher Staaten, die Produktionen aus Russland beziehungsweise aus China auslagern. Anleger sollten die zum Teil erheblichen Risiken aber nicht außer Acht lassen. Wie interessant diese sogenannten „Frontier Markets“ für Anleger sind, fassen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan zusammen.
07/06/202211 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Starker US-Dollar: Das sind die Folgen für Anleger

Der US-Dollar hat zuletzt stark an Wert zugelegt. Das milderte die jüngsten Kursverluste für Euro-Anleger teilweise ab. Dieser Effekt könnte sich nun jedoch umkehren. Was das für Anleger bedeutet, berichten Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
31/05/202213 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Pessimismus an der Börse

Die Stimmung an der Börse ist besonders schlecht, die Schwankungen sind besonders hoch. „Dennoch könnten sich im Jahresverlauf Einstiegsmöglichkeiten ergeben“, meint Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan. Was Anleger zur Lage an den Märkten wissen müssen, verrät er Finanzjournalistin Jessica Schwarzer bei PERSPEKTIVEN To Go.
24/05/202213 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Aktienmärkte: Wie tief fallen die Kurse noch?

Die Aussichten für die Wirtschaft trüben sich ein. Die Herausforderungen für die Märkte sind daher groß und mit ihnen die Kursschwankungen. Wie Anlegerinnen und Anleger darauf reagieren können, erfahren Sie in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
17/05/202216 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Börsenweisheiten: Orientierung in unsicheren Zeiten?

„Sell in May and go away“, rät eine bekannte Börsenweisheit. Ist sie angesichts der anhaltend hohen Schwankungen seit Jahresbeginn in diesem Jahr ein guter Ratgeber? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
10/05/202214 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Berichtssaison: Wie ungemütlich wird es?

Die Berichtssaison in den USA läuft auf Hochtouren und in Europa nimmt sie langsam Fahrt auf – positive wie negative Überraschungen inklusive. Doch die wirtschaftlichen Folgen des Russland-Ukraine-Krieges, steigende Energiepreise, heftige Inflationsraten und vor allem die Zinswende in den USA beschäftigen die Finanzmärkte. Was das für Anlegende bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
03/05/202215 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Hochzinsanleihen auf dem Prüfstand

Hochzinsanleihen versprechen überdurchschnittliche Zinserträge. Sie bringen dafür aber auch höhere Ausfallrisiken mit sich. Wie riskant die Anlageklasse ist und welche Folgen die Zinswende der Notenbanken haben wird, darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
26/04/202212 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Gegenwind für die Weltwirtschaft hält an

Der Russland-Ukraine-Krieg, die Zinswende der US-Notenbank sowie Chinas Null-Covid-Politik hinterlassen Spuren: Jüngst senkte die Weltbank ihre Wachstumsprognose für das Jahr 2022 von 4,1 auf 3,2 Prozent; auch der Internationale Währungsfonds (IWF) schlägt pessimistischere Töne als zuletzt an. Wie schwerwiegend die Folgen für Wirtschaft und Finanzmärkte sind, besprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.
20/04/202215 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Trendwende am Immobilienmarkt?

Die Preise für Wohnimmobilien steigen seit Jahren. Nun mehren sich die Stimmen, die ein baldiges Ende des Booms am Immobilienmarkt erwarten. Auch die Bundesbank warnte jüngst vor Überbewertungen. Die Entwicklungen am Immobilienmarkt sowie mögliche Chancen für Anlegerinnen und Anleger diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
12/04/202211 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Stimmung am Kapitalmarkt verschlechtert sich

Der Russland-Ukraine-Krieg in Europa, die Lockdowns in Asien und die Zinswende in den USA sorgen für Kursschwankungen. Zwar ist die Stimmung an der Börse schlecht, trotzdem reagiert sie aber noch verhältnismäßig gelassen. Über die aktuelle Lage an den Kapitalmärkten diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
07/04/202215 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Asien: schlechte Stimmung trotz guter Fundamentaldaten

Die Vorliebe, am Heimatmarkt zu investieren, ist unter hiesigen Anlegern weit verbreitet. Interessante Anlagemöglichkeiten gibt es aber auf der ganzen Welt, beispielsweise in Asien. Der Kontinent ist sehr facettenreich und zeichnet sich vor allem durch technischen Fortschritt aus. Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan war jüngst zu Besuch in Singapur und bekam unmittelbarer die regionalen Ereignisse in Asien und die Sicht dort auf die geopolitische und geoökonomische Lage mit. Welche Eindrücke er von dort aus gewonnen hat, verrät er Finanzjournalistin Jessica Schwarzer in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
29/03/202213 minutes 38 seconds
Episode Artwork

Russland-Ukraine-Krieg: Finanzmärkte weiter unter Druck

Zinswende, Inflation, Russland-Krise, Ukraine-Krieg, Energiefrage. Der US-amerikanische Aktienmarkt hat das alles scheinbar bereits abgehakt – wohl weil relativ weit von dem Konflikt entfernt und weniger betroffen, zumindest in ökonomischer Hinsicht. In Europa ist mit weitaus größeren Schwankungen zu rechnen. Was das für die Finanzmärkte bedeutet, darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
22/03/202216 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Stürmische Börsenzeiten: Wie Anleger reagieren können

Die Börse war zuletzt auf Achterbahnfahrt. Jüngst brachen die Märkte infolge des Russland-Ukraine-Kriegs abermals ein. Wenige Wochen zuvor hatte die angekündigte Zinswende der US-Notenbank Fed die Kurse bereits unter Druck gesetzt. Wie können sich Anleger in stürmischen Börsenzeiten verhalten? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
15/03/202214 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Russland-Ukraine-Krieg: Kurse brechen ein

Anfangs hatten die Märkte verhältnismäßig besonnen auf den Krieg in der Ukraine reagiert. Mittlerweile sind die Kurse kräftig unter Druck geraten. Wie könnten Anleger nun agieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
08/03/202215 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Spezial: Finanzen auch Frauensache

Noch immer heißt es, dass zu wenig Frauen an der Börse investieren. Was Frauen bei ihrer Geldanlage anders machen und wie sie ihre Entscheidungen treffen, darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der Spezialausgabe von PERSPEKTIVEN To Go.
07/03/202215 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Russland-Ukraine-Krieg sorgt für Kursschwankungen

Die Situation rund um den Russland-Ukraine-Krieg spitzt sich zu. Zusätzlich zu den EU-Verboten von russischen Staatsmedien sowie der Sperrung des Luftraums haben die USA, Kanada, die Europäische Union und Großbritannien beschlossen, die Sanktionen zu verschärfen. Welche Folgen das für die Geldanlage hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
28/02/202217 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Russland-Ukraine-Konflikt: Was Anleger wissen sollten

Der Konflikt Russland–Ukraine schüttelt die Börsenkurse kräftig durch. Welche Szenarien sind jetzt denkbar? Wie Anleger auf die dynamischen Entwicklungen reagieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
24/02/202223 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Dividenden auf Rekordkurs

Die Dividendensaison ist angelaufen. Erwartet werden Ausschüttungen in Rekordhöhe. Wie wichtig sind Dividenden für den Anlageerfolg? Darüber sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
15/02/202214 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Aktienmärkte unter Druck

Hohe Inflation, steigende Zinsen und geopolitische Spannungen sorgten für einen turbulenten Jahresauftakt an den Aktienmärkten. Worauf müssen sich Anleger im weiteren Jahresverlauf einstellen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
09/02/202215 minutes 1 second
Episode Artwork

Umfeld für Anleihen bleibt herausfordernd

Die Anleiherenditen dürften 2022 zulegen. Dennoch bleiben die Herausforderungen für Anleger vielfältig. Welche Rolle sie 2022 im Portfolio spielen können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
01/02/202216 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Aktienmarkt: Crash oder Korrektur?

Die Aktienmärkte verbuchten einen tiefroten Start ins Jahr 2022, angeführt von Tech-Aktien. Allein vergangene Woche ging es für den NASDAQ-100 mehr als sieben Prozent abwärts. Sollten Anleger jetzt über einen Einstieg nachdenken oder abwarten, bis sich die Turbulenzen beruhigt haben? Darüber sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
25/01/202212 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Sind Aktien überbewertet?

Aktien scheinen nicht mehr günstig, daran haben auch die jüngsten Kursrücksetzer wenig geändert. Manch Experte warnt gar vor Überbewertungen. Doch woran ist das festzumachen? Darüber sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
18/01/202214 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Spezial: Corona, Inflation, Nachhaltigkeit – die Anlagethemen 2022

Coronavirus, Lieferengpässe, Inflation: Was schon 2021 prägte, wird auch 2022 herausfordernd bleiben. Wohin die Kapitalmärkte im neuen Jahr steuern, dürfte daher maßgeblich von der Pandemie, den Notenbanken und der Inflationsentwicklung und zudem vom Kampf gegen den Klimawandel abhängen. Dennoch ist Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan für 2022 verhalten optimistisch. Welche Chancen und Risiken sich 2022 für Anleger ergeben, diskutiert er mit Hans-Jürgen Jakobs, Senior Editor Handelsblatt, in der Spezialausgabe von „PERSPEKTIVEN To Go – der Börsenpodcast.“
17/01/202247 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Turbulenter Jahresauftakt

Die erste Handelswoche 2022 hat bereits erhebliche Bewegung in die Märkte gebracht. Auslöser war unter anderem das Protokoll zur geldpolitischen Sitzung der US-Notenbank im Dezember. Ob die Schwankungen die kommenden Wochen anhalten könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
11/01/202217 minutes 57 seconds
Episode Artwork

Zinswende: Hoffnung für Sparer?

Die Notenbanken dürften ihre ultralockere Geldpolitik ein Stück weit zurückfahren – das prognostiziert die Deutsche Bank für 2022. Sparende dürften aber weiterhin leer ausgehen. Warum das so ist und welche Alternativen sie haben, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
22/12/202118 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Kursschwankungen zum Jahreswechsel

Die Omikron-Variante des Coronavirus sorgte jüngst für eine Korrektur an den Börsen. Seither schwanken die Kurse – und das dürfte über den Jahreswechsel so bleiben. Wie Anleger*innen im aktuellen Umfeld investieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
14/12/202117 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Jahresausblick 2022: Was Anleger wissen sollten

Der Ausblick für Aktien bleibt positiv. Im Jahr 2022 sollten zunächst konjunkturabhängige Branchen – wie beispielsweise Automobile – im Vordergrund stehen. In der zweiten Jahreshälfte könnten dann Wachstumsaktien – zum Beispiel aus dem Tech-Sektor – an Attraktivität gewinnen. Über den Ausblick für 2022 sowie dessen Bedeutung für die Geldanlage diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
07/12/202117 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Jahresausblick 2022: robustes Wachstum, nachlassende Dynamik

Nach einem rekordverdächtigen Wirtschaftswachstum 2021 erwartet die Deutsche Bank für 2022 ein robustes weltweites Wachstum von 4,5 Prozent. Das alles bestimmende Thema dürfte die Inflation sein. Über den Ausblick für 2022 sowie dessen Bedeutung für die Geldanlage diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/11/202111 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Erneuter Schub für „Stay-At-Home-Aktien“?

Die Coronavirus-Krise hat die viele Branchen hart getroffen. Dennoch haben einige Unternehmen kräftige Gewinnzuwächse verbuchen können. Erscheinen die sogenannten „Stay-At-Home-Aktien“ angesichts neuer Corona-Restriktionen jetzt interessant? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
23/11/202113 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Muss die Fed ihre Zinswende vorziehen?

Die Preise stiegen in den USA zuletzt so stark wie seit 1990 nicht mehr. Immer mehr Marktteilnehmer glauben, dass die US-Währungshüter die Risiken einer dauerhaft höheren Inflation unterschätzen und die Zinswende vorziehen müssen. Wie Anleger sich mit Blick darauf aktuell positionieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
16/11/202118 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Halbleiter weiterhin Mangelware

Der Halbleitermangel belastet viele Branchen: Automobil, Technologie und weitere vermelden immer längere Lieferzeiten. Ob der Engpass das langfristige Potenzial der Branche schmälert, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
09/11/202113 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Ist die Jahresendrally abgesagt?

Die Aktienkurse steigen und auch die Berichtssaison zum dritten Quartal läuft sehr gut an. Dennoch bleiben Halbleiter knapp, Rohstoffpreise hoch und Lieferketten gestört. Wie wirkt sich das auf eine mögliche Jahresendrally aus? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
04/11/202114 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Aktien-Überflieger aus dem Norden

Aktien aus den nordeuropäischen Ländern entwickelten sich in der Vergangenheit häufig besser als der DAX. Können sie ihre Outperformance fortsetzen? Ob Anlegende die Nordics in ihr Depot aufnehmen sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
26/10/202112 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Berichtssaison: Erfüllen sich die Gewinnwarnungen?

Gestörte Lieferketten, Materialknappheiten und hohe Inflation bremsen die Wirtschaft. Marktteilnehmer schauen daher genau auf die Berichtssaison zum dritten Quartal sowie auf die Ausblicke der Unternehmen. Welche Auswirkungen das auf die Anlagestrategie hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
19/10/202114 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Zinssorgen am Immobilienmarkt

Der Aufschwung am Immobilienmarkt hat sich dank Homeoffice und Mobilitätsbeschränkungen auch in der Coronavirus-Krise fortgesetzt. Nun nimmt die Angst vor steigenden Zinsen zu. Bleibt ein Investment in Immobilien interessant? Und welche Sektoren bieten besonderes Potenzial? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
12/10/202114 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Kommt die Kurskorrektur – und wie ist darauf zu reagieren?

Die Aktienmärkte starten verunsichert in das vierte Quartal: steigende Energiepreise, Inflationsdruck, fiskalpolitische Diskussionen in den USA, die ausstehende Regierungsbildung in Deutschland, Zinsängste, die Weltwirtschaft wächst nicht mehr ganz so schnell – so die bekannten Stimmungsdämpfer. Droht nun eine Korrektur an den Aktienmärkten? Darüber und was der Auslöser dafür sein könnte, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
05/10/202110 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Warum japanische Aktien aufholen

Japanische Aktien erreichten jüngst ein 31-Jahres-Hoch. Die Aussichten sind gut: Dank zunehmender Coronavirus-Impfrate könnte der Notstand in den Präfekturen, beispielsweise in Tokio, zum 30. September auslaufen und somit zur Belebung der dortigen Wirtschaft beitragen. Welche Sektoren von der Erholung profitieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
28/09/202114 minutes 14 seconds
Episode Artwork

„Politische Börsen haben kurze Beine“ – auch dieses Mal?

Wie sich die Bundestagswahl am 26. September auf die Börse auswirkt? Unklar, da ihr Ausgang offen wie selten ist. Genauso, ob die Börsenweisheit „Politische Börsen haben kurze Beine“ auch auf die USA und China zutrifft: Die US-Administration ringt um ihr Fiskalpaket, und Chinas Regierung beschließt weitere Regulierungen für den Immobiliensektor. Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
21/09/202116 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Rohstoffe auf Rekordjagd

Die Preise für Rohstoffe sind im Zuge der wirtschaftlichen Erholung nach der Coronavirus-Krise massiv gestiegen. Wie stark belastet das die Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes? Welche Folgen hat dies für die Geldanlage? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
14/09/202113 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Notenbanken vor Kurswechsel?

Die Notenbanken haben ihre Anleiheankäufe während der Coronavirus-Krise massiv ausgeweitet. In absehbarer Zeit werden sie diese nun zurückfahren. Welche Auswirkungen das auf die Anleihe- und auf die Aktienmärkte hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
07/09/202119 minutes 5 seconds
Episode Artwork

DAX-Reform: Was Anleger wissen müssen

Im September ist es soweit: Der DAX wird um zehn Titel erweitert und listet dann 40 Unternehmen. Konjunkturabhängige Aktien sind aber auch nach der Reform im deutschen Leitindex stark vertreten. Welche Auswirkungen das auf die Geldanlage hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
31/08/202114 minutes
Episode Artwork

Containerschifffahrt bremst den Welthandel

Die Containerschifffahrt steht vor Problemen. Vor allem der Stau vor Verladehäfen sowie die Containerknappheit belasten den Welthandel. Wie reagieren die Märkte darauf? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
24/08/202116 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Automobilbranche: Gegenwind durch Chip-Mangel

Deutsche Autobauer haben im zweiten Quartal starke Ergebnisse erzielt. Zukünftig stellt vor allem der Mangel an Halbleitern eine Herausforderung für die Branche dar. Über die aktuelle Lage der Automobilbranche sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
17/08/202113 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Aktien: Kommt die Korrektur?

Die Weltwirtschaft lässt die Coronavirus-Krise schwungvoll hinter sich. Auch die Börsenkurse steigen. Anleger*innen machen sich nun jedoch Sorgen über eine Kurskorrektur – zu Recht? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
10/08/202111 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Erreicht China seine ambitionierten Wachstumsziele?

Das Tempo in China lies zuletzt etwas nach und lag unter den Erwartungen. Ein Vorgeschmack auf das, was die Weltwirtschaft erwarten könnte? Was das für die Finanzmärkte bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
03/08/202115 minutes 35 seconds
Episode Artwork

Gerät die wirtschaftliche Erholung ins Stocken?

Die Nervosität an den Märkten steigt: Auf den jüngsten Kursrücksetzer folgte eine Gegenbewegung. Ist das ein Vorbote für eine Korrektur? Oder sorgt die Berichtssaison für weiter steigende Kurse? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
27/07/202115 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Umdenken bei der Altersvorsorge

Ohne private Altersvorsorge geht es schon lange nicht mehr. Welche Möglichkeiten gibt es? Und welche Rolle können Aktien dabei spielen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
20/07/202113 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Tech-Aktien: was gehört ins Depot?

Digitalisierung, Robotik, Künstliche Intelligenz, 3D oder einfach nur Online-Shopping – alles Tech. Das denken sich auch viele Anleger und dabei häufig nur an die bekannten „Big Five“ – Apple, Amazon, Microsoft, Facebook und die Google-Mutter Alphabet. „Die“ Technologiebranche gibt es aber eigentlich nicht mehr. Was alles dazu gehört und welche Chancen und Risiken bei Tech-Aktien zu bedenken sind, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
13/07/202115 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Halbzeit an den Märkten

Die ersten sechs Monate bescherten vielen Anleger*innen hohe Kursgewinne. Welche Branchen erscheinen jetzt noch interessant? Und wie sind die Aussichten für die kommenden Monate? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
06/07/202116 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Einfluss der Notenbanken wächst

Der Einfluss der Notenbanken wird wegen der expansiven Geldpolitik immer größer. Welche Folgen hat das für die Geldanlage? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
29/06/202112 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Schwellenländer: Zukunft fürs Depot

Die Schwellenländer machen erst 14 Prozent des Weltaktienmarktes aus. Während früher vor allem Rohstoffe für die aufstrebenden Schwellenländer wichtig waren, sind es nun zunehmend Zukunftstechnologien wie beispielsweise Halbleiter – mit entsprechendem Wachstumspotenzial. Ist das ein Renditeturbo für die Zukunft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
22/06/202122 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Osteuropa: Anlagechancen im Schatten der Eurozone?

Anleger*innen in Deutschland schauen vor allem auf den heimischen Aktienmarkt. Ein Blick auf die Börsen Osteuropas kann jedoch auch Chancen eröffnen. Welche das sind, und welche Risiken es dabei zu beachten gilt, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
15/06/202116 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Anleihen: Gibt es noch Rendite?

Die Anleiherenditen in der Eurozone sind zuletzt gestiegen – verharren aber auf niedrigem Niveau. Lohnt sich ein Blick über den Tellerrand für eine höhere Rendite? Und sollte man in die Anlageklasse überhaupt noch investieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie der Deutschen Bank, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
08/06/202117 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Wie sind die Aussichten für den Börsensommer?

Gute Quartalszahlen, gute Prognosen, gemischte Kursentwicklungen. Müssen sich Anleger*innen auf eine Korrektur einstellen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
01/06/202116 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Warum sich die Märkte um steigende Inflationsraten sorgen

Die Inflationsraten und -erwartungen ziehen an, die Renditen langlaufender Staatsanleihen ebenso. Ist das ein Warnsignal für die Aktienmärkte? Wie sich Anleger*innen jetzt positionieren sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
25/05/202116 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Rohstoff-Rally: Wie reagiert die Wirtschaft?

Die Preise für Rohstoffe wie Kupfer und Eisenerz markierten jüngst Höchststände. Deutschlands Exportwirtschaft spürt das deutlich. Müssen Anleger*innen darauf reagieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
18/05/202114 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Kommt der digitale Euro?

Bitcoin, Ethereum und Co. sind als eine Alternative zum Notenbankgeld gestartet. Doch mittlerweile arbeiten selbst EZB, Fed oder Bank of America an eigenen Kryptowährungen. Warum tun sie das? Was bedeutet das mittel- bis langfristig für das Finanzsystem? Und können davon auch Anleger profitieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
11/05/202117 minutes 48 seconds
Episode Artwork

„Sell in May ...“: Was ist dran an der Börsenweisheit?

Die Quartalszahlen der Tech-Giganten wurden mit Spannung erwartet. Mittlerweile haben die „Big Five“ geliefert. Wie sind die Zahlen ausgefallen und wie reagieren die Märkte darauf? Und was ist dran an der Börsenweisheit "Sell in May and go away"? Darüber und über Fragen unserer Zuhörer diskutiert Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
04/05/202118 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Japan: großer Aktienmarkt, großes Potenzial?

Japan ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt. Trotzdem investieren nur wenige Privatanleger in japanische Unternehmen. Woran das liegt und ob japanische Aktien ins Portfolio gehören, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go. Welche Anlagethemen bewegen Sie gerade? Schicken Sie uns Ihre Fragen rund um das Thema Geldanlage. Dr. Ulrich Stephan und Jessica Schwarzer beantworten sie kommende Woche in der Podcastfolge. [Schreiben Sie uns](mailto:[email protected])
27/04/202111 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Goldene Zwanziger an der Börse?

Die Wirtschaft erholt sich zunehmend von der Corona-Pandemie, die Börsen-Rally läuft. Viele rufen gar die Goldenen Zwanzigerjahre aus – zurecht? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
20/04/202115 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Chip-Industrie im Aufwind

Die Chip-Industrie boomt. Kürzlich warnten einige Hersteller sogar vor Lieferengpässen bei den unter anderem für Autos verwendeten Halbleitern. Was bedeutet das für die Branche und für die Weltwirtschaft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
13/04/202111 minutes 32 seconds
Episode Artwork

USA: Konjunkturprogramme befeuern die Kurse

Der starke US-Arbeitsmarktbericht sowie die billionenschweren Ausgabenpläne von US-Präsident Joe Biden trieben zuletzt die Kurse auf Rekordhochs. Welche Sektoren erscheinen in diesem Umfeld interessant? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
07/04/202113 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Funktioniert die Dividendenstrategie noch?

In den kommenden Wochen werden wieder Dividenden ausgeschüttet. Manche Unternehmen haben die Gewinnausschüttungen sogar erhöht, andere halten sie zumindest konstant. Mancher Anleger wird aber auch leer ausgehen. Wie sich die Corona-Krise auf Dividenden ausgewirkt hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/03/202112 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Ein Jahr Corona-Krise – wie geht es an den Märkten weiter?

Der schnellste und heftigste Crash der vergangenen Jahrzehnte endete am 19. März 2020, der Schaden in vielen Depots war groß. Zwölf Monate später haben die Märkte die Verluste längst wettgemacht, viele Börsen zeigen Höchststände. Aber hat die Börse die Corona-Krise wirklich schon hinter sich gelassen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To GO.
23/03/202113 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Nachhaltigkeit: Wassersektor mit Anlagechancen

Die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser ist eine der größten globalen Herausforderungen. Anleger können dabei helfen, die Versorgungslage zu verbessern – und bei entsprechender Risikobereitschaft gleichzeitig Renditechancen wahrnehmen. In der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan darüber, welche Chancen und Risiken sich bei Wasser-Investments ergeben könnten.
16/03/202113 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Stimmung an den Märkten schwankt

Steigende Inflationserwartungen haben für Kursrücksetzer gesorgt. Zuletzt hat sich die Stimmung aufgehellt. Wie sich Anleger im aktuellen Umfeld positionieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
09/03/202112 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Steigende Anleiherenditen: Gegenwind für Aktien?

Höhere Anleiherenditen und eine steigende Inflation haben Investoren zuletzt verunsichert und für Rücksetzer an den Märkten gesorgt. Zu Unrecht? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
02/03/202113 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Bitcoin auf Rekordjagd

Beeindruckende Rekorde, prominente Investoren, heftige Kursrücksetzer - der Bitcoin füllt seit Wochen die Schlagzeilen. Immer häufiger ist er dabei als Geldanlage oder als Währung im Gespräch. Was Anleger darüber wissen sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
25/02/202116 minutes 8 seconds
Episode Artwork

GameStop und Co.: Was haben Zockerei und Geldanlage gemeinsam?

Die heftigen Kurskapriolen der Aktie des amerikanischen Computerspiele-Händlers GameStop erhitzen noch immer die Gemüter. Über das Forum „WallStreetBets“ des Netzwerks Reddit hatten sich Privatanleger verabredet, Aktien zu kaufen, die von Hedgefonds leerverkauft worden waren. Wie Anleger das Geschehen der vergangenen Wochen einordnen können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
16/02/202116 minutes 20 seconds
Episode Artwork

China: Bullen-Jahr an den Börsen?

Lunar New Year: In China steht das Neujahrsfest vor der Tür. Damit bricht das „Jahr des Büffels“ an. Die Startbedingungen sind gut – ein positives Vorzeichen für steigende Kurse im Reich der Mitte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
10/02/202116 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Wer bezahlt die hohen Staatsschulden?

Die Coronavirus-Krise belastet die öffentlichen Haushalte. Hilfspakete und Konjunkturprogramme lassen die Staatsverschuldung in vielen Ländern massiv ansteigen. Wie gefährlich sind diese hohen Schulden? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
04/02/202117 minutes 50 seconds
Episode Artwork

Spezial: So gelingt der Börseneinstieg 2021

Das Börsenjahr 2020 glich einer Achterbahnfahrt – was erwartet Anleger in diesem Jahr? Nachdem die Aktienkurse infolge der COVID-19-Pandemie eingebrochen waren, folgte kurz darauf eine spektakuläre Erholungsrallye. Börsenneulinge kann so ein Auf und Ab schnell verunsichern. Was in solchen Ausnahmesituationen und für den Vermögensaufbau 2021 zu beachten ist, diskutieren Nils Rohland und Anlageexpertin Betül Gürsoy im PERSPEKTIVEN To Go-Spezial. Mehr dazu auf deutsche-dank.de/ausblick. Aufnahmedatum: 11. Dezember 2020
29/01/202114 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Berichtssaison: „Sell on the Good News"

Die Berichtssaison in den USA läuft auf Hochtouren. Mit Spannung beobachten Investoren, wie die einzelnen Unternehmen durch die Krise gekommen sind und wie ihre Ausblicke ausfallen. Überraschenderweise werden gerade die Unternehmen an der Börse abgestraft, die gute Zahlen vorgelegt haben. Warum das so ist und wie es an den Märkten weitergehen könnte, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
27/01/202114 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Spezial: Warum 2021 ein gutes Aktienjahr werden kann

Welche Themen werden das Aktienjahr 2021 beherrschen? Neben dem Coronavirus werden Brexit und Handelsstreit die Kapitalmärkte weiterhin bewegen. Mit Fortschritten bei den Impfstoffen und damit verbundenen Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Lockdown-Maßnahmen sind die Leitindizes weltweit jedoch bereits stark gestiegen. Dennoch kann 2021 ein gutes Jahr für Anleger werden: Denn die staatlichen Hilfspakete bleiben umfangreich, die Wirtschaft dürfte sich weiter erholen, und die US-Handels- und -Außenpolitik sollte unter Präsident Joe Biden verlässlicher werden – so Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Hans-Jürgen Jakobs, Senior Editor des Handelsblatts. Beide diskutieren im PERSPEKTIVEN To Go-Spezial über die Chancen und Risiken für Anleger in diesem Jahr. Lesen Sie den gesamten Jahresausblick auf deutsche-bank.de/ausblick
21/01/202144 minutes 54 seconds
Episode Artwork

„Blaue Welle“ an der Wall Street

Der designierte US-Präsident Joe Biden verfügt nach den Stichwahlen in Georgia über eine Mehrheit in beiden Kongresskammern. Was bedeutet diese „Blaue Welle“ für die amerikanische Wirtschaft und für die Aktienmärkte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
18/01/202118 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Brillanter Jahresstart – wie geht es weiter?

An der Wall Street markierten die Leitindizes Allzeithochs und auch hierzulande ist der DAX zwischenzeitlich über 14.000 Punkte geklettert. Wie geht es jetzt an den Börsen weiter? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
13/01/202116 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Strukturwandel: Wie sich Anleger positionieren sollten

Die Weltwirtschaft wuchs in den vergangenen Jahren immer langsamer. Ob der Strukturwandel diesen Trend umkehren wird, und was das für Anleger bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/12/202014 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Wann steigt die Inflation?

16/12/202012 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Hoffen auf die „Santa Claus rally“?

Die Coronavirus-Infektionszahlen sind weiterhin hoch, die Sorgen um die wirtschaftliche Erholung wachsen wieder. Nach der November-Rallye tendieren viele Aktienmärkte seitwärts – fällt die Jahresendrallye damit aus? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
09/12/202018 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Jahresausblick 2021: welche Aktienmärkte Potenzial bieten

Die Weltwirtschaft dürfte sich im kommenden Jahr weiter erholen. Dies dürfte die Aktienmärkte stützen. Welche Regionen und Sektoren davon profitieren könnten, diskutieren Finanzjounalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
03/12/202013 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Jahresausblick 2021: das stärkste Wachstum seit Jahrzehnten

Das Jahr 2020 war ein Jahr voller Herausforderungen – auch für Anleger. Die Coronavirus-Pandemie hat die Gesellschaft, die Weltwirtschaft und zeitweise auch die Kapitalmärkte hart getroffen. Wie es 2021 mit der Wirtschaft und an den Finanzmärkten weitergeht, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
24/11/202015 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Optimismus zum Jahresende?

Gute Nachrichten über einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus haben den Kursen an den Aktienmärkten einen ordentlichen Schub verpasst. Jahresendrallye oder kurzfristiger Kurssprung? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
18/11/202015 minutes 8 seconds
Episode Artwork

USA: nach der Wahl ist vor der Wahl

Die USA haben gewählt und es war – und ist – ein echter Krimi. Der nächste Präsident wird wohl Joe Biden heißen. Ein Machtwechsel steht an, voraussichtlich aber mit einigen Kompromissen. Wie sollten Privatanleger sich für die kommenden Wochen und Monate aufstellen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
10/11/202014 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Covid-19: Wie steht es wirklich um die Märkte?

Der US-Wahlkampf hat in den vergangenen Tagen alle in Atem gehalten. Jetzt schauen Börsianer wieder stärker auf die Fundamentaldaten: Quartalszahlen, Wirtschaftsdaten und Prognosen für den Rest des Jahres unter dem Einfluss der Coronavirus-Pandemie. Wie steht die Weltwirtschaft da? Wie reagieren die Märkte in Europa und Deutschland? Darüber spricht Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
10/11/202012 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Worauf es bei nachhaltiger Geldanlage ankommt

Das Interesse an nachhaltigen Investments hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen – vor allem in Europa. Was ein nachhaltiges Investment ausmacht, ist allerdings noch nicht einheitlich definiert. Worauf es ankommt, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/10/202014 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Berichtssaison: gute Zahlen, fehlende Prognosen

Die Berichtssaison in den USA zum dritten Quartal nimmt langsam Fahrt auf. Im Vergleich zum Vorjahr fällt die Bilanz allerdings düster aus; bisher liegen die Gewinne etwa 15 Prozent niedriger als im dritten Quartal 2019. Welchen Einfluss das auf die Märkte hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
21/10/202017 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Immobilienmarkt krisenresistent?

Die Folgen der Corona-Pandemie haben die Weltwirtschaft hart getroffen. Eine Anlageklasse, die scheinbar relativ unbeschadet durch die Krise kam, waren Immobilien. Aber stimmt das überhaupt? Oder trifft die Krise diese Anlageklasse zeitverzögert? Darüber sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
13/10/202012 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Stürmischer Herbst voraus?

Die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen werden die US-Aktienmärkte in den kommenden Monaten prägen. In Europa schauen die Marktteilnehmer derweil auf den Ausgang der Brexit-Verhandlungen. Was die aktuellen Entwicklungen für Anleger bedeuten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
06/10/202014 minutes 1 second
Episode Artwork

Leerverkäufe in der Kritik

Leerverkäufer – oder „Short Seller“ – setzen auf fallende Kurse, oft begleitet von öffentlichkeitswirksamen Vorwürfen gegen die betroffenen Unternehmen. Nach dem Zahlungsdienstleister Wirecard sind auch Leasing-Anbieter Grenke und eLKW-Autobauer Nikola ins Visier geraten. Über die Rolle von Leerverkäufen und deren Bedeutung für Anleger diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/09/202011 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Notenbanken bleiben locker

Das Signal der Notenbanken ist klar: Die Geldpolitik bleibt auf absehbare Zeit sehr expansiv. Rettet das die Wirtschaft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
23/09/202012 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Stühlerücken in den Leitindizes

Auf- und Absteiger machten zuletzt Schlagzeilen, darunter Apple. Müssen Anleger auf die Veränderungen in den Leitindizes reagieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
16/09/202012 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Tech im Ausverkauf

Für US-Tech-Aktien ging es zuletzt steil bergab: Der NASDAQ 100 büßte innerhalb kürzester Zeit fast den gesamten Gewinn von August wieder ein; über die Auslöser wird gerätselt. Einstiegskurse oder Abwärtstrend? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
09/09/202010 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Schwellenländeraktien im Aufwind – jetzt investieren?

In vielen aufstrebenden Schwellenländern erholten sich die Börsen von der Coronavirus-Krise – auf den Absturz folgte die Erholungsrally. Aktienfonds mit Schwerpunkt Schwellenländer haben zuletzt hohe Zuflüsse verzeichnet. Setzt sich der Trend fort? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
02/09/202015 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Favoritenwechsel an den Märkten

Die Börsenparty an der Wall Street geht weiter. Nach der US-Technologiebörse NASDAQ hat nun auch der S&P 500 Allzeithochs erreicht. Können Techaktien ihren Vorsprung ausbauen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
27/08/202012 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Glänzende Zeiten für Gold

Edelmetalle auf Rekordkurs: Die Gold- und Silberpreise steigen seit Jahresbeginn kräftig an – setzt sich die Rallye fort? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
18/08/202010 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Können Anleger die US-Dollar-Schwäche ignorieren?

Seit Mitte Mai hat der US-Dollar gegenüber der Gemeinschaftswährung um acht Prozent nachgegeben. Welche Folgen hat das für die exportorientierte Wirtschaft Europas und damit für den Aktienmarkt? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
13/08/202014 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Trump oder Biden - wer ist besser für die Börse?

Wahlkampf in der Coronavirus-Krise, Wahlkampf in der Rezession - US-Präsident Donald Trump will im November unbedingt wiedergewählt werden. Sein Herausforderer Joe Biden will das verhindern. Trump oder Biden - was bedeutet das für die Wirtschaft, was für die Aktienmärkte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
05/08/202014 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Bilanzen, Prognosen & Marktreaktionen

Ein ungewöhnliches Quartal liegt hinter den meisten Unternehmen. Die Coronavirus-Krise und der weitgehende Stillstand der Weltwirtschaft haben tiefe Spuren in den Bilanzen hinterlassen. Wie tief, das sehen wir gerade in den Quartalszahlen. Viel spannender ist aber, wie es weiter geht? Und wie die Märkte reagieren. Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
28/07/202015 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Bremst die Pandemie den Immobilienboom?

Das Negativzinsumfeld hat am Immobilienmarkt zu einem ordentlichen Schub geführt. Kann die Coronavirus-Krise diesen Trend ausbremsen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
21/07/202010 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Weltwirtschaft am Wendepunkt?

Die Coronavirus-Krise hat gezeigt, wie abhängig einzelne Volkswirtschaften voneinander sind. Was bedeutet dies für die Handelspolitik in der Zukunft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
14/07/202013 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Gaming: ein Thema für Anleger?

Der Markt für Gaming und E-Sports wächst rasant – und das nicht erst seit der Coronavirus-Krise. Sind die Unternehmen der Branche auch einen Blick für Anleger wert? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
07/07/202010 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Was die Märkte derzeit einpreisen

Die Coronavirus-Pandemie bestimmt weiterhin die Schlagzeilen – die Angst vor einer zweiten Infektionswelle ist groß. Wie stark könnte das die Märkte treffen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/06/202015 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Spezial: COVID-19 – was nun?

Wie beeinflusst COVID-19 die Märkte? Was bedeutet das für Anleger? Darüber diskutieren Wall-Street-Experte Markus Koch und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan im aktuellen Spezial von PERSPEKTIVEN To Go.
25/06/202034 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Die Angst vor der zweiten Welle

Auf die Party folgte die Katerstimmung: Nach einer fulminanten Erholung schalteten die Börsen nun wieder in den Rückwärtsgang. Dax und S&P 500 verloren etwa fünf Prozent. Nur eine zwischenzeitliche Korrektur oder geht der Crash weiter? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
17/06/202013 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Coronavirus-Krise: Kommt jetzt die Pleitewelle?

Die Wirtschaft ist hart gebeutelt: Selbst Unternehmen, die vor den Lockdowns gut dastanden, geraten ins Straucheln. Wie riskant sind Unternehmensanleihen in diesem Umfeld? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
11/06/202013 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Das große Leiden der USA

Die USA sind hart von der Coronavirus-Pandemie getroffen: Hohe Infektionszahlen und mehr als 100.000 Tote meldet das Land. Auch die Wirtschaft leidet massiv, trotzdem steigen die Aktienmärkte. Warum das so ist und welche Aktien die Erholungsrally anführen, darüber spricht Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
02/06/202014 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Überzeugt Chinas Fahrplan?

In China hatte das Coronavirus seinen Ausgangspunkt. Die dortige Wirtschaft ist entsprechend früher wieder hochgefahren – früher als in Europa und in den USA. Anlässlich des Chinesischen Volkskongresses schauen sich Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go die Wirtschaft etwas genauer an.
24/05/202013 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Steigende Kurse trotz düsterer Prognosen

Die Prognosen für die Weltwirtschaft werden immer düsterer. Dennoch haben sich die Kurse zuletzt deutlich erholt. Wie passt das zusammen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
18/05/202017 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Geldflut der Notenbanken: Steigt die Inflation?

Weltweit kämpfen die Notenbanken mit billionenschweren Rettungsprogrammen gegen die Rezession. Doch welche Folgen hat die gigantische Geldflut kurz- und mittelfristig? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
13/05/202010 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Berichtssaison: Das Schlimmste kommt noch

Unternehmen legen ihre Zahlen für das erste Quartal vor – mit durchwachsenen Ergebnissen; Umsatz- und Gewinnprognosen werden korrigiert. Obendrein droht US-Präsident Donald Trump erneut China. Ist „Sell in May“ jetzt das Gebot der Stunde? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
05/05/202012 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Preisschock am Ölmarkt

Solche Turbulenzen hat es an den Ölmärkten noch nicht gegeben: Erstmals in seiner Geschichte drehte der Preis des Rohstoffs ins Minus. Was die aktuelle Lage an den Ölmärkten für Anleger bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
27/04/202015 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Tech-Aktien: der Krise zum Trotz

Technologieaktien zählen zu den Gewinnern der Coronavirus-Krise. Setzt sich der Trend fort? Je nach Risikoprofil lohnt eine differenzierte Betrachtung der Sektoren Hardware, Software und Halbleiter. Ob und wie viel „Tech“ ins Depot gehört, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
23/04/20209 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Schwellenländeraktien unter Druck

Investments in Schwellenländer gelten als riskanter verglichen mit Investitionen in Aktien oder Anleihen aus Industrienationen. Die Coronavirus-Krise hat Titel der Emerging Markets abermals stark belastet. Wie Anleger die aktuelle Lage der Anlageklasse einschätzen können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
20/04/202013 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Aktienrallye: Jetzt einsteigen?

Seit Ende März sind die Leitindizes weltweit stark gestiegen – der Dow Jones verzeichnete zuletzt sogar eine der besten Wochen seiner Geschichte. Sind Investoren zu optimistisch? Über die aktuelle Lage an den Märkten sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
15/04/202019 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Fällt die Dividendensaison aus?

Die Coronavirus-Krise hinterlässt weitere Spuren: Unternehmen verzeichnen heftige Gewinneinbußen und kürzen oder streichen ihre Dividenden. Was das für den Vermögensaufbau bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
08/04/202012 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Das Quartal der schlechten Nachrichten

Die Bilanz für das erste Quartal macht keine Freude: Kaum eine Anlageklasse konnte sich dem Absturz entziehen. In welchen Branchen sind die Einschläge besonders heftig? Und wer erholt sich zuerst? Wie sich Anleger jetzt aufstellen sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
06/04/202015 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Coronavirus: Immobilienmarkt bleibt nicht verschont

Die Coronavirus-Krise trifft jede Anlageklasse – auch Immobilien. Der STOXX Europe 600 Real Estate hat herbe Verluste einstecken müssen – Gewerbeimmobilien sind besonders stark betroffen. Über die Folgen der Pandemie für den Immobilienmarkt sowie die Auswirkungen für Anleger sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
03/04/202010 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Spezial: Was kann man noch kaufen?

Steigende Zinsen nicht in Sicht. Die Notenbanken weltweit haben die Leitzinsen weiter gesenkt und fahren wegen der Coronavirus-Krise eine noch expansivere Geldpolitik als zuvor. Welche Alternativen haben Anleger in diesen turbulenten Zeiten? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
01/04/202010 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Coronavirus-Update: Panik an den Anleihemärkten

Die Coronavirus-Krise lässt die Aktien- und die Anleihemärkte beben. Panikartige Abverkäufe bestimmen die Kurse, die Sorge über eine Pleitewelle ist groß. Wie Anleger jetzt agieren sollten, diskutiert Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
30/03/202015 minutes 1 second
Episode Artwork

Coronavirus: Was macht diesen Crash so besonders?

Große Finanzkrise, Dotcom-Blase, Schwarzer Montag – die Aktienmärkte haben schon einige Sell-offs hinter sich. Die Coronavirus-Krise bringt jedoch neue Dimensionen mit sich, die Märkte verzeichneten den schnellsten Absturz jemals. Ob die vergangenen Krisen dennoch als Blaupause für Anleger dienen könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
26/03/202018 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Coronavirus-Update: Können Krisenpakete die Märkte beruhigen?

Das Coronavirus hinterlässt deutliche Spuren: im Leben der Menschen und an den Aktienmärkten. Die Kurse fallen weiter, Geld- und Fiskalpolitik stemmen sich gegen die Krise. Ob die umfangreichen Maßnahmenpakete gegen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie helfen werden, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
23/03/202018 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Coronavirus-Update: Die Lage spitzt sich zu

Märkte im freien Fall: In vielen Ländern steht die Wirtschaft steht still, das Coronavirus hat unser Leben im Griff. Wir erleben gerade den schnellsten Absturz der Kapitalmärkte, den wir je hatten. Wie Anleger damit umgehen sollten, diskutiert Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
17/03/202017 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Spezial: Frauen holen bei Finanzen auf

„Frauen sind risikoscheu, investieren nicht und fürchten sich stets vor Kapitalverlust.“ Das war einmal. Pünktlich zum Weltfrauentag sprechen Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer über das Thema „Frauen und Finanzen“.
08/03/202012 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Die Märkte im Bann des Coronavirus

Wochenlang bewegte das Coronavirus die Weltmärkte kaum. Doch nun hat es die Börse mit voller Wucht erwischt. Die Indizes brachen massiv ein. Die Panik ist groß. Ist das nur ein kurzer Schock? Oder ist die große Aktienrallye beendet? Und was heißt das für Anleger? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
03/03/202012 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Ein Leben ohne Tech?

Draußen läuft die vierte industrielle Revolution. Getrieben von Digitalisierung, Robotik, 5G & Co. steigen die Kurse der Tech-Giganten seit Jahren. Über deren langfristiges Potenzial für Anleger diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
26/02/202016 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Coronavirus: Was Anleger wissen sollten

Das Coronavirus hat die Wirtschaft Chinas und der Welt infiziert. Dennoch setzen die wichtigsten Indizes ihren Aufwärtstrend fort. Über die aktuelle Lage an den Märkten diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
19/02/202013 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Ist (nachhaltiges) Wachstum endlich?

„Nachhaltiges Wachstum“ bedeutet, Handlungsspielraum derzeitiger und künftiger Generationen nicht einzuschränken sowie Ressourcen zu schonen. Welche Rahmenbedingungen ergeben sich daraus für die Wirtschaft? Über nachhaltiges Wachstum und dessen Bedeutung für Anleger diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
12/02/20209 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Märkte im Krisenmodus

Das Coronavirus bewegt die Märkte – sie antworten mit hoher Volatilität. Ob Anleger jetzt handeln sollten und wie es in den kommenden Monaten weitergehen könnte, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
04/02/202016 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Japanische Aktien – gut und günstig?

Unterdurchschnittliches Wachstum, schwache Inflationsraten, massive geldpolitische Maßnahmen – die Rede ist von Japan. Was die Politik des billigen Geldes mit dem asiatischen Staat gemacht hat, und ob für Anleger jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt ist, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
28/01/202017 minutes 57 seconds
Episode Artwork

Laufen die Kurse heiß?

Nach dem ruckeligen Jahresstart läuft es an den Börsen gut: neue Höchststände, Unterzeichnung des „Phase-Eins“-Deals USA–China, gute Ergebnisse in der Berichtssaison. Ob Investoren derzeit zu optimistisch sind und was Anleger in den kommenden Monaten erwarten können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Leiter der Kapitalmarktstrategie Dr. Dirk Steffen in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
23/01/202017 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Kryptowährungen – Zockerei oder Anlageklasse?

Das ist nichts für schwache Nerven: Kryptowährungen, allen voran der Bitcoin, schwanken stark und haben keinen inneren Wert. Andererseits gibt es mittlerweile circa 2.500 verschiedene Kryptowährungen, die durch Facebooks „Libra“ immer stärker in den Fokus rücken. Ob sie sich auch für Anleger eignen, oder ob die Blockchain-Technologie der interessantere Trend sein könnte, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
16/01/202013 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Gemischte Gefühle zum Jahresstart

Das Börsenjahr hat gut angefangen – die Wall Street zunächst mit neuen Rekorden. Die gute Stimmung kippte jedoch schnell, bereits am zweiten Handelstag gaben Aktien wegen der Tötung des iranischen Generals Qasem Soleimani nach. Über die aktuelle Lage und den Ausblick für die Märkte sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von Perspektiven To Go.
07/01/202016 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Spezial: Was Anleger 2020 wissen sollten

2019 waren die Kapitalmärkte weltweit geprägt von politischen Entwicklungen. Dieser Trend dürfte sich 2020 fortsetzen – zumal mit den im November stattfindenden US-Präsidentschaftswahlen ein weiteres Großereignis die Märkte in Atem halten und zu erhöhten Schwankungen führen dürfte. Was das für Anleger bedeutet und wie sie sich im kommenden Jahr positionieren sollten, diskutieren Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts, und Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank, in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
01/01/202020 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Spezial: Was die Kapitalmärkte 2019 bewegt hat

Handelsstreit, Brexit, Europawahl, Klimaschutz – 2019 war ein turbulentes Jahr. Während die Kapitalmärkte vor allem auf den Handelsstreit schauen, nimmt Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts den Klimaschutz unter die Lupe. Im Podcast „Perspektiven To Go“ lässt er mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan das Jahr 2019 Revue passieren.
01/01/202026 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Spezial: Keine Ahnung, kein Plan – keine Rendite!

Zinsen vorerst abgeschafft: wo kein Risiko da keine Rendite? Wie der Einstieg an der Börse gelingt und welche Trends die Kapitalmärkte derzeit bewegen, diskutiert Marian Kopocz von dem Blog „Kleingeldhelden“ mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan im Podcast „Perspektiven To Go“.
01/01/202022 minutes 24 seconds
Episode Artwork

2020: ran an die Finanzen!

Weniger arbeiten, mehr Zeit für Familie, mehr Sport – wie wäre es mit ein paar guten Vorsätzen für die Finanzen? Welche das sein könnten und wie sie gelingen, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.
27/12/201913 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Börsenweisheiten auf dem Prüfstand – Teil 2

„Politische Börsen haben kurze Beine“, „The trend is your friend“ oder Kostolanys einfache Börsenformel – es ist mal wieder Zeit für ein paar Börsenweisheiten. Auch wenn Ulrich Stephan nicht der größte Fan der „flotten Sprüche“ ist, machen er und Jessica Schwarzer in der aktuellen Folge von „Perspektiven To Go“ den Schnellcheck.
19/12/201914 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Kapitalmarkt im Jahresendspurt

Keine Spur von vorweihnachtlicher Ruhe an den Finanzmärkten. Die Meldungen rund um den Welthandel überschlugen sich in den vergangenen Tagen, auch die Notenbanken tagten. Über die aktuellen Marktbewegungen sprechen Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden, und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer in der neuen Folge von „Perspektiven To Go".
13/12/201912 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Angst vor Altersarmut

Jeder zweite Deutsche im Alter von 20 bis 65 Jahren fürchtet die Altersarmut. Das Vertrauen in die gesetzliche Rente ist aufgebraucht. Viele wissen, dass sie privat vorsorgen müssen – die wenigsten tun es. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen Deutsche Bank Vorsorgereports. Was das für Anleger und Sparer bedeutet, diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von Perspektiven To Go.
04/12/201913 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Ausblick 2020 – wie sich Anleger aufstellen sollten

Die Weltkonjunktur dürfte sich im kommenden Jahr erholen, die Aktienkurse moderat steigen. Welche Regionen und Sektoren stehen dabei im Fokus? Welche Anlageklassen sollten Anleger im nächsten Jahr suchen oder meiden? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von Perspektiven To Go.
28/11/201917 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Ausblick 2020 – steigende Kurse trotz turbulenter Zeiten?

In 2018 konnte man mit fast nichts, in 2019 mit fast allem Geld verdienen. 2020 stehen die Märkte weiterhin im Bann der „Evergreen-Themen“ Handelsstreit, Impeachment, Brexit und US-Wahl. Welche Chancen und Risiken sich daraus ergeben könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von „Perspektiven To Go“.
27/11/201912 minutes 1 second
Episode Artwork

Neue All-Time-Highs – das Ende der Fahnenstange?

An den Märkten kehrt Optimismus zurück: Die Börsen erreichten zuletzt Höchststände. Wie es nach den Rekorden weitergeht, und ob jetzt noch ein guter Einstiegszeitpunkt ist, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
19/11/201910 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Licht und Schatten in der Bilanzsaison

Die Bilanzsaison nähert sich ihrem Ende. Vor allem in den USA haben viele Unternehmen die Erwartungen übertroffen - den gesenkten Prognosen sei Dank. In Europa und China fielen die Zahlen eher gemischt aus. Rechtfertigen die Bilanzen die Rally der vergangenen Wochen? Und wie sehen die Ausblicke aus? Darüber diskutieren Ulrich Stephan, Chefanlagestratege Privat- und Geschäftskunden, und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer in der neuen Folge von „Perspektiven To Go.
12/11/201914 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Börsen auf Rekordkurs

Ganz schön was los an den Märkten! Die Zinsen sinken, die Kurse steigen. Die Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China, schwindende Rezessionsängste und gute Quartalszahlen lassen an der Wall Street die Rekordmarken fallen. Auch der Dax nimmt Kurs auf sein Allzeithoch. Ist das der Startschuss für die Jahresendrally oder ist die Stimmung vielleicht zu gut? Darüber sprechen Ulrich Stephan, Chefanlagestratege Privat- und Geschäftskunden, und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
05/11/201916 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Kein Risiko? Keine Rendite!

„There’s no such thing as a free lunch“ – die Redewendung gilt in Zeiten niedriger oder negativer Zinsen mehr denn je. Spareinlagen bieten kaum noch Zinsen, zehnjährige Bundesanleihen rentieren sogar im Minus – wer mehr will, muss also ein Risiko eingehen. Was das für Anleger bedeutet und wie sie das Risiko richtig einschätzen können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von „Perspektiven To Go“.
29/10/201914 minutes 11 seconds
Episode Artwork

China: gigantisches Land, gigantische Chancen?

China ist derzeit vor allem wegen des Handelsstreits mit den USA im Fokus. Die Volksrepublik ist aber auch eine der größten Volkswirtschaften der Welt, treibt Innovationen voran und macht nicht zuletzt wegen des Megaprojekts „Neue Seidenstraße“ von sich reden. Dennoch ist der Aktienmarkt nicht allen Anlegern geheuer. Ob zurecht, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
22/10/201913 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Optimismus an den Börsen – Grund zum Jubeln?

Hoffnung im Handelsstreit und beim Brexit – die Kurse steigen. Gleichzeitig senkt der IWF zum fünften Mal in Folge seine Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft. Über die aktuelle Lage an den Märkten und den Ausblick für die kommenden Monate sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
17/10/201917 minutes 35 seconds
Episode Artwork

Zinsen sind vorerst abgeschafft

EZB und Fed lockern ihre Geldpolitik weiter, um die Konjunkur zu stützen – zum Leidwesen der Anleger. Seit der Finanzkrise wurden die Zinsen weltweit bereits 750 Mal gesenkt, Besserung ist nicht in Sicht. Über Alternativen im Niedrigzinsumfeld diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von „Perspektiven To Go“.
08/10/201918 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Gehören Immobilien in jedes Depot?

Nicht zuletzt wegen der lockeren Geldpolitik der Notenbanken sind Immobilien bei Anlegern beliebt, die Renditejagd treibt die Preise. Über den jüngsten Preisanstieg bei Immobilien und deren Rolle im Depot diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
03/10/201914 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Börsenweisheiten auf dem Prüfstand

„Greife nie in ein fallendes Messer“, „die Börse ist keine Einbahnstraße“ – Börsenweisheiten gibt es viele. Doch was taugen sie aktuell? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von "Perspektiven To Go".
27/09/201914 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Schock am US-Geldmarkt

Mit der jüngsten Entscheidung der Fed, die Zinsen wieder zu senken, waren nicht alle einverstanden – die Uneinigkeit im Gremium sorgte für Volatilität. Wegen fehlender Liquidität am US-Repo-Markt sind auch Anleihekäufe wieder ein Thema. Derweil lockert auch die EZB ihre Geldpolitik weiter. Über die Politik des billigen Geldes reden Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
20/09/201913 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Megatrend Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist das Megathema. Marktforschungsinstitute und Unternehmen erwarten großes Potenzial, für die Wirtschaft und für das tägliche Leben. Wie Anleger an dem Megatrend teilhaben können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
09/09/201912 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Brexit, Italien, Handelsstreit: Alles halb so wild?

„Sell in May and go away“, das war dieses Jahr nicht der schlechteste Ratschlag. Es heißt aber auch: „Remember to come back in September.“ Was ist an der Börsenweisheit dran? Das diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“. Dabei werfen sie einen genauen Blick auf die aktuellen Entwicklungen beim Brexit, auf die Regierungsbildung in Italien sowie den Handelsstreit zwischen den USA und China.
04/09/201915 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Twitter-Gewitter hält Märkte in Atem

Der Handelsstreit spitzt sich zu – oder nicht? Die Nachrichtenlage ist nicht zuletzt wegen Tweets des US-Präsidenten in den letzten Wochen volatil geworden. Über die aktuelle Lage an den Märkten sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
29/08/201917 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Investieren wie Warren Buffett

„Value-Investing“ gilt als einer der erfolgreichsten Anlagestile – Investorenlegende Warren Buffett hat ihn weltweit bekannt gemacht. Zuletzt fielen „Value“-Werte allerdings hinter „Growth“-Werten zurück. Ob dem Anlagestil ein Comeback bevorsteht, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und ich in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
22/08/201915 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Verkehrte Welt bei Anleiherenditen?

Rekordvolumen sind in negativ verzinsten Anleihen investiert, sogar erste „Junk-Bonds“ rentieren unter Null. Über die Folgen der Niedrigzinspolitik und die aktuelle Lage an den Anleihemärkten diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
14/08/201914 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Turbulente Zeiten – jetzt das Depot absichern?

Der Handelskrieg eskaliert wieder, die Notenbanken enttäuschen, das Wirtschaftswachstum lahmt – die Märkte sind volatil. Ob und wie Anleger jetzt ihr Depot absichern sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
07/08/201915 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Das R-Wort ist zurück

Ungelöste Krisen, keine Lösung im Handelskonflikt, Konjunkturabkühlung, Gewinnwarnungen im Dax – die Rezessionsangst ist zurück. Ob es sich nur um eine Wachstumsdelle handelt, oder die Weltwirtschaft auf eine Rezession zusteuert, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
30/07/201914 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Schweizer Aktienmarkt: klein aber fein

Schweizer Aktien laufen seit Jahresbeginn gut, der SMI verzeichnet ein zweistelliges Plus. Der Handelsstreit und die globale Konjunkturabkühlung machen aber auch vor der Schweiz nicht halt: nach über 2 Prozent in 2018 dürfte die Wirtschaft in 2019 nur noch 1,1 Prozent wachsen. Über das Potenzial von schweizer Aktien sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.
23/07/201911 minutes 51 seconds
Episode Artwork

All-Time High bei US-Aktien – und nun?

Die Aussichten auf Leitzinssenkungen treiben US-Aktien auf ein Allzeithoch. Derweil halten Europa viele Baustellen in Atem: Brexit, Italiens (vorerst aufgeschobene) Budgetdiskussion und Gewinnwarnungen in Deutschland. Über die aktuelle Marktlage sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
16/07/201917 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Geldanlage mit gutem Gewissen – ESG

Nachhaltiges Investieren ist längst kein Nischenthema mehr. Die ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) finden immer mehr Anklang bei Anlegern. Ob es sich nur einen kurzfristigen Trend handelt, oder es nachhaltigen Mehrwert fürs Depot liefert, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von "Perspektiven To Go".
12/07/201912 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Heimatliebe – gut oder schlecht fürs Depot?

Die Deutschen lieben es deutsch – die Amerikaner lieben es amerikanisch. Kennen wir die heimischen Unternehmen wirklich besser als ausländische. Wie gefährlich ist der Homebias oder gibt es ihn vielleicht gar nicht darüber diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
02/07/20199 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Was der Ölpreis für die Weltwirtschaft bedeutet

Tankerangriffe und Spannungen im Persischen Golf haben die Ölpreise nur kurz steigen lassen. Jetzt wächst die Nachfrage, wegen vom Handelsstreit ausgelöster Konjunktursorgen, langsamer, während das Angebot robust bleibt. Warum die Ölpreise um den heutigen Preis schwanken dürften und welche Branchen davon profitieren sollten, diskutieren Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
25/06/201911 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Kein Ende des billigen Geldes?

Die Weltwirtschaft schwächelt. Auch in den USA trüben sich die Konjunkturprognosen ein. Die Märkte erwarten neue Zinssenkungen. Sinkende Zinsen, lahmende Konjunktur, starker Dollar, darüber diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
18/06/201912 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Ist der DAX das Maß aller Dinge?

Der DAX gilt als guter Indikator für den deutschen Aktienmarkt. Mit 30 Titeln repräsentiert er aber nur bedingt die deutsche Wirtschaft. Einzelne Branchen sind zudem hoch gewichtet und der Index hängt stark am Konjunkturzyklus sowie am Export. Welches Potenzial der DAX trotz Handelsstreit bieten könnte, und ob MDAX, SDAX oder TechDAX Alternativen für Anleger darstellen könnten, diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
11/06/201914 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Gehören Schwellenländer in jedes Portfolio?

Emerging Markets bieten hohe Renditechancen - bergen jedoch Risiken. Diese sind von Land zu Land unterschiedlich: Handelsstreit in China, Korruption in Brasilien, in Indien und Südafrika fanden zuletzt Wahlen statt. Welche Länder und Branchen Potenzial bieten und welche Risiken es zu beobachten gilt, diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
04/06/201916 minutes
Episode Artwork

Europa hat gewählt - was sagen die Börsen?

Angekündigt als Schicksalswahl, waren die Ergebnisse der Europawahl am Ende besser erwartet: Zwar verloren die Volksparteien gegenüber 2014 Stimmen, doch schnitten europaskeptische Parteien schlechter ab als befürchtet. Doch auch das Vertrauen in die EU und die Gemeinschaftswährung haben sich verbessert. Wie haben die Märkte reagiert? Und was bedeutet das für die Zukunft? Über die Auswirkungen der Europawahl auf die Märkte sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
29/05/201913 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Wenn alles anders kommt: Überraschungen an der Börse

Lehman-Pleite, Dotcom-Blase, Trump-Wahl: Die Börsengeschichte ist reich an Ereignissen, die Anleger kalt erwischen und in Hektik versetzen. Wie sollten sie mit Ausnahmesituationen umgehen? Wie können sie sich schützen? Reagieren die Börsen heute heftiger als früher? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
21/05/201915 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Eskalation im Handelsstreit macht die Märkte nervös

Die jüngste Eskalation des Handelsstreits hat dem starken Jahresstart der Aktienmärkte ein abruptes Ende gesetzt. Anfang dieses Monats hoffte man noch auf die zeitnahe Unterzeichnung eines Abkommens. Jetzt ist man froh, wenn das Treffen der Präsidenten Donald Trump und Xi Jinping überhaupt zustande kommt. Wie geht es weiter im Handelsstreit? Und wie sollten sich Anleger positionieren? Über die aktuelle Lage an den Märkten sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
14/05/201914 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Dividenden-Rekord: Ein gutes Zeichen?

In Europa stammt etwa die Hälfte der Aktienperformance aus Dividenden. Viele Investoren mögen die Ausschüttungen – vor allem regelmäßige und nachhaltige. 2019 wurden zwar bisher weniger Anhebungen und mehr Kürzungen angekündigt, doch dürften Deutschland insgesamt auf einen Dividendenrekord zusteuern. Wie Anleger die Entwicklungen einschätzen können, diskutieren Ulrich Stephan und Jessica Schwarzer in der neuen Folge „Perspektiven to Go“.
07/05/201915 minutes 21 seconds
Episode Artwork

“Sell in May and go away” – stimmt’s?

„Sell in May and go away – but remember to come back in September“ rät Anlegern, die statistisch schwachen Sommermonate zu meiden und im Herbst wieder einzusteigen. Aber wie viel ist an der Börsenweisheit dran? Was sagen die letzten Jahre? Und wie sieht es 2019 damit aus? Über den Börsenklassiker und die aktuelle Marktlage sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
30/04/201915 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Sinn und Unsinn von Prognosen

Keiner weiß, was die Zukunft bringt – Analysten hält das nicht davon ab, das Wirtschaftswachstum oder den Stand des DAX in 12 Monaten vorauszusagen. Wie sehr sollten Anleger auf Prognosen hören? Warum liegen Experten oft so weit auseinander? Warum übertreffen die Märkte so oft die düsteren Schätzungen? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
23/04/201914 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Wie lange steigen die Kurse noch?

Die Vollbremsung der Notenbanken hat ein Kursfeuerwerk ausgelöst: nicht nur die Ankündigung der Fed, „geduldig“ sein zu wollen, bescherte den Märkten seit Jahresbeginn zweistellige Kurszuwächse. Auch die EZB möchte die Zinsen vorerst nicht anheben. Wann endet die Politik des billigen Geldes? Wann und wo gibt es wieder Zinsen? Darüber sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank, in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
16/04/201914 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Krisenländer oder sichere Häfen? Investieren in Europas Norden und Süden

War da was? Eben galten Italien, Spanien und Portugal noch als Absturzkandidaten, jetzt bieten die einstigen Krisenländer solide Renditen – und Griechenland hatte im letzten Quartal den stärksten Aktienmarkt Europas. Wie dauerhaft ist diese Erholung, wie können Anleger die Entwicklung nutzen? Und was tut sich eigentlich am anderen Ende des Kontinents, in den oft vernachlässigten Nordländern wie Schweden, Dänemark und Norwegen? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven to Go“.
09/04/201913 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Alles halb so wild? Die Bilanz für das erste Quartal.

Das erste Quartal 2019 brachte keine Rezession, sondern ganz ordentliche Entwicklungen. Vor allem die US-Börsen stehen gut da; und auch wenn uns Dauerbaustellen wie der Brexit vorerst erhalten bleiben, liefert die Weltpolitik auch Gründe für verhaltenen Optimismus. Über die letzten drei Börsenmonate und den Ausblick sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
02/04/201915 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Jetzt in Schwellenländer investieren?

Keine bedeutende Volkswirtschaft wächst so schnell wie Indien; das Schwellenland dürfte bald das fünftgrößte BIP der Welt verzeichnen – gefolgt von England und Frankreich. Welche Chancen bieten sich hier für entsprechend risikobereite Anleger? In welche Werte sollten sie investieren? Und wie steht es um andere wachstumsstarke Schwellenländer? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
26/03/201914 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Warum sind Index-Fonds so beliebt?

Warum zahlt noch irgendjemand hohe Gebühren für aktiv gemanagte Fonds, wenn er in passive Fonds investieren kann? Seit rund 20 Jahren sind Index-Fonds auf dem deutschen Markt und ihr Erfolg wächst immer noch. Welche Rolle ETFs im Portfolio spielen und wo aktiv gemanagte Fonds bessere Ergebnisse liefern können, diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
19/03/201914 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Immobilien – Boom oder Blase?

Die Immobilienpreise steigen seit Jahren. Dennoch ein Grund, zu investieren – oder ist es dafür zu spät? Über die langfristigen Chancen und Risiken und die Unterschiede zwischen einem Investment in Wohngebäuden und Gewerbeimmobilien diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
12/03/201915 minutes 1 second
Episode Artwork

Jetzt in sichere Häfen investieren?

Die Konjunktur trübt sich langsam ein, die ersten Investoren blicken skeptisch in die Zukunft. Sollten Anleger jetzt in sichere Häfen gehen? Und welche bieten die besten Perspektiven? Gold, Immobilien oder Staatsanleihen? Darüber diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
06/03/201913 minutes 38 seconds
Episode Artwork

Warum ist Deutschlands Wirtschaft so verstimmt?

Deutschland ist nur knapp an der Rezession vorbeigeschrammt, und der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Februar auf den niedrigsten Wert seit 2014 gesunken. Gleichzeitig haben DAX und Dow einen fulminanten Start ins Jahr 2019 hingelegt. Was heißt das jetzt für Anlegerinnen und Anleger? Raus aus den Aktien oder Ruhe bewahren? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
27/02/201916 minutes
Episode Artwork

Was tun, wenn die US-Autozölle kommen?

Und die nächste schlechte Nachricht für die Automobilbranche: Das US-Handelsministerium stuft europäische Fahrzeuge als Gefahr für die nationale Sicherheit ein, nun drohen Sonderzölle von geschätzt 20 bis 25 Prozent. Nach einer Berechnung des IFO-Instituts könnten deutsche Auto-Exporte in die USA um 50 Prozent einbrechen. Wird es so weit kommen? Und was bedeutet das für Anlegerinnen und Anleger? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
19/02/201913 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Was bedeutet der Brexit für Anleger?

Was würde ein harter Brexit für Anleger bedeuten? Je nach Szenario drohen London der Verlust von 7000 Arbeitsplätzen im Finanzsektor, 25 Prozent Wertverlust beim Pfund und 30 Prozent bei den Hauspreisen. Was tun? Welche Werte sollte ich meiden, welche sind weniger bedroht – oder bieten sogar Potenzial? Über den aktuellen Stand der Prognosen sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
12/02/201914 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Halbzeitbilanz der Berichtssaison

Die Berichtssaison begann mit einem Dämpfer: Der Baumaschinenhersteller Caterpillar, traditionell ein Indikator für die Weltwirtschaft, verfehlte seine Gewinnerwartungen. Ein schlechtes Zeichen für Anleger? Was lässt sich für USA, Europa und den Rest der Welt ablesen aus dem bisherigen Verlauf der Berichtssaison? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
07/02/201914 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Konservative Anlagestrategien für 2019

Was macht man eigentlich als konservativer Anleger in diesen unruhigen Zeiten? Nullzinsen, Gewinnwarnungen, Handelskriege und mäßige Konjunkturprognosen lassen viele Deutsche kritisch auf ihre Portfolios schauen. Sollte ich meine Aktien abstoßen? Versprechen Rentenpapiere mehr Sicherheit? Ist Gold noch ein sicherer Hafen? Hält der Immobilienboom an? Und komme ich noch ohne Beratung aus? Über konservative Anlagestrategien für das Jahr 2019 sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
05/02/201916 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Die Dividenden-Saison beginnt

38 Milliarden Euro Dividende werden die DAX-Konzerne 2019 an ihre Anleger ausschütten, den jährlichen Reigen beginnt Siemens mit einer Dividendenrendite von fast 4 Prozent. Deutsche Anleger lieben renditestarke Papiere - aber gehören sie auch unbedingt ins Portfolio? Und wann sind hohe Dividenden eher ein schlechtes Zeichen? Darüber sprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von "Perspektiven To Go".
29/01/201913 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Müssen wir uns Sorgen machen?

Braut sich da was zusammen an den Börsen? Gewinnwarnungen hüben und drüben, China wächst nicht mehr so schnell wie früher - und was uns noch aus den USA erwartet, das weiß Trump allein. Ob es für Anleger Grund zur Sorge gibt, besprechen Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.
23/01/201914 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Was soll ich kaufen?

Jetzt geht es in die Tiefen des Portfolios: Nach der großen Trendschau in unserer letzten Folge arbeiten sich Jessica Schwarzer und Dr. Ulrich Stephan nun an den verschiedenen Asset-Klassen ab: Lohnen sich 2019 noch Immobilien? Welche traditionellen Branchen werden interessant? Und wo finde ich noch gute Anleihezinsen? Wer für 2019 gewappnet sein will, bekommt hier sein Intensiv-Briefing.
20/12/201833 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Was bringt 2019?

2018 war kein tolles Börsenjahr – wie geht es 2019 weiter? In der allerersten Folge von „Perspektiven to go" sprechen Börsenautorin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan über die großen Trends, die Anleger im Blick haben sollten.
20/12/201820 minutes 37 seconds