Winamp Logo
Off The Path Cover
Off The Path Profile

Off The Path

German, Travel/Tourism, 2 seasons, 340 episodes, 6 days, 14 hours, 42 minutes
About
Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht. Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer! Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.
Episode Artwork

[OTP260] 800 Kilometer Alpenüberquerung auf der Gelben Via Alpina mit Michael Schmitz

Die Gelbe Via Alpina ist eine wenig bekannte Route zum Wandern durch die Alpen! Michael hat dieses Abenteuer gewagt und berichtet im Podcast davon!
4/16/20241 hour, 13 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

[OTP259] Japan Geiheimtipps: Die wirklichen Lieblingsorte der Japaner mit Georg Meierotto

Als Fotograf durch Japan: Georg hat in Japan 8 Menschen portraitiert und dabei 8 Orte und 8 persönliche Geschichten kennengelernt.
4/9/20241 hour, 19 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

[OTP258] 3400 km für 1 Foto: Martin Seitlingers Radreise von Salzburg nach Island für die Kunst

Martin ist Fotograf und fotografiert nicht digital, sondern analog auf Film. Für den besten Schnappschuss ist er mit dem Fahrrad nach Island gefahren.
4/2/202457 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

[OTP257] 8.000 km im Einmann-Ruderboot von Portugal bis nach Florida mit Julen Sánchez

Mit dem Fahrrad und dem Ruderboot reist Julen von Paris bis nach Vancouver vollkommen klimaneutral. Im Podcast erfährst du von seinen Abenteuern.
3/26/202456 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

[OTP256] Vom Krebsurteil zum Ozean-Triumph: Überlebensgeschichte von Julen Sánchez auf seiner Atlantik-Expedition

Mit dem Fahrrad und dem Ruderboot reist Julen von Paris bis nach Vancouver vollkommen klimaneutral. Im Podcast erfährst du von seinen Abenteuern.
3/19/202455 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

[OTP255] Die wahre Geschichte zweier Tierschützer in Südafrika mit Michelle und Marc Schreiber!

Tausche Bürojob gegen Affengehege! Das dachte sich Marc als er seine Frau Michi nach Afrika begleitete und im Tierschutz half.
3/12/20241 hour, 10 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

[OTP254] Auf dem Gravelbike um Taiwan: Taiwan Cycling Route No.1 mit Laura Pfannenschmidt

Laura hat den Inselstaat Taiwan einmal mit dem Bike umrundet! Im Podcast berichtet sie von ihren Erlebnissen!
3/5/20241 hour, 4 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

[OTP253] Oman Roadtrip: Wüstenabenteuer und Wadi-Wunder mit Leo Reisch und Florian Eitzenberger

Florian und Leo sind zwei Wochen durch den Oman gereist und haben Wadis durchwandert, Wüsten auf dem Kamil durchritten und die lokale Küche genossen!
2/27/20241 hour, 18 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

[OTP252] Unter die Räder gekommen: Mit dem Mountainbike zum K2 mit Gerhard Czerner

Der K2 im Karakorum ist noch schwiergier zu besteigen als der Mount Everest. Gerhard Czerner versucht es mit dem Mountainbike!
2/20/20241 hour, 5 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

[OTP251] Schnorcheln mit Walhaien und Grillen mit Aussies: Eine Familie erobert Australiens Wildnis mit Michaela und Vo

Volker und Michaela reisten mit ihren beiden Söhnen durch Westaustralien und haben dabei so einige Abenteuer erlebt. Hier erfährst du alles!
2/13/20241 hour, 34 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

[OTP250] Dschungel-Extrem: Christian Rommels 30-jähriger Überlebenskampf im unbekanntesten Teil der Erde

Christian Rommel ist Abenteurer aus Leidenschaft und geht in Westpapua auf Expeditionen durch den Dschungel an seine Grenzen! Mehr dazu im Podcast!
2/6/20241 hour, 9 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

[OTP249] Afrikaexpedition Teil 2: Vom Buschpisten-Drama in Kamerun bis zum magischen Sani Pass mit Manfred und Rebecca

Mit ihrem selbstausgebauten Land Cruiser sind Manfred & Rebecca von Deutschland bis nach Kapstadt gefahren. Dabei haben sie ihn fast in Marokko versenkt und in Nigeria mussten sie das Visum fälschen, um durchzukommen. Dies sind ihre Abenteuer!
1/30/20241 hour, 8 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

[OTP248] 32.615 KM auf zwei Rädern: Eine unglaubliche Fahrradreise um die Welt mit Lisa Achatzi

Lisa Achatzi macht eine Fahrradreise um die Welt. Im zweiten Teil der Reise fährt sie durch den asiatischen Kontinent. Das hat sie erlebt!
1/23/20241 hour, 3 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

[OTP247] 3000 Kilometer zu Fuß: Eine Reise entlang des Te Araroa in Neuseeland mit Melina Keil

Te Araroa ist der coolste Fernwandernweg in Neuseeland. Auf ihm entdeckst du das Land von seiner schönsten Seite! Im Podcast berichtet Melly!
1/16/202447 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

[OTP246] Afrikaexpedition Teil 1: Mit gefälschtem Visum durch Nigeria mit Rebecca und Manfred

Mit ihrem selbstausgebauten Land Cruiser sind Manfred & Rebecca von Deutschland bis nach Kapstadt gefahren. Dabei haben sie ihn fast in Marokko versenkt und in Nigeria mussten sie das Visum fälschen, um durchzukommen. Dies sind ihre Abenteuer!
1/9/20241 hour, 15 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

[OTP245] Kleinkind, große Abenteuer: Unvergesslich um die Welt reisen mit Jennifer McCann

Bereits 3 Monate nach der Geburt ist Jennifer mit ihrem Sohn nach Irland gereist. Wenig später folgten Fernreisen in die USA und Namibia.
1/2/202459 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

[OTP244] Roadtrip Europa: Mit dem Camper durch unseren vielseitigen Kontinent mit Svenja Preuster

Svenja Preuster erzählt in dieser Podcastfolge von ihrem Roadtrip Europa mit dem Camper. Dabei gibt sie Tipps zum nachhaltigen Camping!
12/26/202346 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

[OTP243] Weltreise Asien: Wenn der Körper streikt und der Wille groß ist mit Sunhild Agel

Sunhild war 15 Monate alleine auf Weltreise. 23 Länder hat sie durchquert. Im zweiten Teil erzählt sie von ihren Erlebnissen in Asien.
12/19/20231 hour, 22 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[OTP242] Wie man in Japan Ninja wird mit Anna Sanner

Anna Sanner hat in Japan eine Ausbildung zum Ninja gemacht und wurde in die alten Kampfkünste der Meuchelmörder unterwiesen. Im Podcast hörst du mehr!
12/12/202356 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

[OTP241] 8.848 Everesting: Grenzen überwinden und den Everest vor der Haustür erklimmen mit Saskia Bauer

Saskia Bauer berichtet im Podcast von ihren Erfahrungen mit dem Eversting: 8.848 Höhenmeter zurücklegen und an seine Grenzen kommen!
12/5/202347 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

[OTP240] Weltreise Zentral- und Südamerika: Wenn der Körper streikt und der Wille groß ist mit Sunhild Agel

Sunhild war 15 Monate alleine auf Weltreise. 23 Länder hat sie durchquert und dabei mit Zentral- und Südmerika angefangen. Im Podcast erzählt sie.
11/28/20231 hour, 13 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

[OTP239] Bärenangriff beim Camping: Motorradreise in die Türkei und Iran mit Martin Würzer

Martin ist mit seinem Motorrad bis in den Iran gefahren. Im Podcast berichtet er von seiner Reise und einer aufregenden Bärenbegegnung!
11/21/20231 hour, 16 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

[OTP238] Im ewigen Eis: Fünfzehn Winter leben und forschen in der Antarktis mit Robert Schwarz

Robert Schwarz ist Physiker und forscht in der Antarktis. Im Podcast erzählt er von seiner Forschung und den Herausforderungen am Südpol!
11/14/20231 hour, 8 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

[OTP237] 12 Tage Solo Alpenüberquerung durch Deutschland, Österreich und Italien mit Patrick Bockisch

Patrick Bockisch hat die Alpen überquert und ist von Garmisch-Partenkirchen nach Brixen in 12 Tagen gelaufen. Im Podcast berichtet er darüber! `Die Alpen sind ein Sehnsuchstziel für viele Menschen, die in Europa leben! Immerhin sind sie das höchste Gebirge in Zentraleuropa und sind mit einer Länge von 1200 Kilometer ein richtiger Abenteuerspielplätz mit unzähligen aufregenden Möglichkeiten. Die Alpen zu Fuß zu überqueren, war vor vielen hundert Jahren noch ein gefährliches Unterfangen - wird heute aber zu einem beliebten Lebensziel! Einmal im Leben von Deutschland nach Italien wandern und nicht nur eine körperliche Herausforderung annehmen, sondern auch auf unterschiedliche klimatische Bedingungen reagieren müssen, ist vielleicht auch ein Ziel, dass du dir gesteckt hast? Auf jeden Fall wirst du für die Mühen reichlich belohnt werden, mit einer sagenhaften Landschaft, unzähligen unvergesslichen Naturmomenten und dem Spirit der eine Wanderung von Hütte zu Hütte mitsichbringt. Patrick hat die Alpen in 12 Tagen alleine überquert: Alles was du zur Alpenüberquerung wissen musst! Umso besser du dich auf deine Alpenüberquerung vorbereitest, umso besser kannst du mit den teils widrigen Bedingungen in den Bergen umgehen. In dieser Folge begrüßen wir Patrick Bockisch, der in 12 Tagen die Alpen überquert hat und dabei von Garmisch-Partenkirchen nach Brixen in Südtirol gelaufen ist. Welches Equipment du unbedingt dabei haben musst und welche Vorkehrungen du bereits vor Antritt der Wanderung machen musst, erfährst du von ihm in dieser Folge. Außerdem berichtet Patrick davon, welche Route er genommen hat, auf welchen Hütten er geschlafen hat und welche Abschnitte ihm besonders gefallen haben. Schhließlich bekommst du einen Einblick, wie es ist zwölf Tage alleine unterwegs zu sein und welche Erfahrungen Patrick unterwegs gemacht hat. Am Ende der Folge bist du deinem belohnenden Kaiserschmarrn auf einer der Hütten schließlich schon ein Stückchen näher gekommen! Hier erfähst du alles über die Alpenüberquerung von Garmisch nach Brixen von Patrick, unter anderem: - wie du dich auf eine Alpenüberquerung am besten vorbereitest - ob eine Mitgliedschaft im Alpenverein sich lohnt - wie du deine Route am besten planst - welche Erfahrungen du auf der Wanderung unbedingt auch machen musst! Shownotes: Wenn du mehr über Patrick und seine Reise erfahren möchtest schau doch mal auf seinem Instagram Account vorbei: - @travelpatrick1611 (Instagram Patrick) Gewinnspiel: Off The Path Daily! Seit 01.11. gibt es ein neues Podcastformat: Off The Path Daily - Reisen unbekannte Orte, Geschichten und mehr... Bis Ende November könnt ihr im Off The Path Daily Podcast einen Platz auf unserer Reise in Namibia im Wert von über 3.600 € gewinnen. Abonniert den neuen Podcast und geht auf www.off-the-path.com/gewinnspiel, um an diesem teilzunehmen. Den neuen Podcast findest du hier: Spotify Apple Podcasts
11/7/202357 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Neuer Podcast: Off The Path Daily + Gewinnspiel Namibia

Ab sofort ist unser neuer Podcast Off The Path Daily on Air!
11/2/20232 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

[OTP236] Ohne Fliegen bis nach Mexiko: Zwei Schwestern auf der Suche nach einer besseren Welt mit Lisa und Julia Hermes

Lisa und Julia sind vier Jahre gereist ohne zu fliegen. Dabei habe sie verschiedene alternative Lebensmodelle gesucht und gefunden!
10/31/20231 hour, 19 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

[OTP235] Mit 19 Jahren durch den gefährlichsten Dschungel der Welt wandern mit Maria-Magdalena

Maria-Magdalena war im Darien-Gap wandern, dem gefährlichsten Dschungel der Welt. Was sie erlebt hat erfährst du im Podcast.
10/24/20231 hour, 2 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

[AH50] Gravel Austria Teil 2 - Wolfgangsee - Traunsee

Im zweiten Teil dieser Abenteuerhappen fahren wir gemeinsam mit dem Gravelbike weiter durch Österreich. Seit zwei Jahren bin ich nämlich absoluter Rennrad-Fan und habe zudem das Bikepacking für mich entdeckt.
10/17/202354 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

[OTP234] Wie eine Reise alles verändern kann: Auswandern nach der langen Reise mit Nina und Denis

Nina und Dennis sind mit ihrem Camper von Stuttgart nach Mallorca gefahren mit dem Ziel auszuwandern. Im Podcast erzählen sie von ihrer Reise.
10/10/20231 hour, 21 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

[OTP233] 2 Jahre Bikepacking um die Welt mit Martin Dorn

Mit dem Fahrrad einmal um die Welt? Klingt nach einem ambitionierten Ziel! Was andere mit Flugzeug, Schiff oder Auto machen, hat Martin Dorn ganz alleine mit seinem Fahrrad geschafft. Ganze zwei Jahre hat er dafür gebraucht und dabei so einiges erlebt. **Mit dem Fahrrad einmal um die Welt: Martin berichtet von seiner Bikepacking Weltreise!** Im Sommer 2021 ist er mit seinem Fahrrad aufgebrochen und hat sich auf die große Reise begeben. Im Podcast berichtet er wie er sich auf die Reise vorbereitet hat, welche Vorteile es hat mit dem Fahrrad unterwegs zu sein und welche Erlebnisse er auf seiner Reise hatte! **Hier erfährst du von Martin Dorns Bikepacking Weltreise und außerdem:** - wie er sich darauf vorbereitet hat! - welche unglaublichen Dinge er auf der Reise erlebt hat! - welches Equipemt er für Bikepacking Reisen empfehlen kann! - was seine Highlights und Tiefpunkte waren!
10/3/20231 hour, 10 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

[OTP232] Grönland-Expedition: 28 Tage, 600km auf Ski durch die Arktis mit Sarah Winkelmann!

Was weißt du eigentlich über die größte Insel der Erde? Vielleicht, dass sie zu 80 Prozent mit Eis bedeckt ist, oder, dass sie zu den am dünnsten besiedelten Gebieten der Welt gehört? Wahrscheinlich weißt du über sie weniger als du denkst, denn Grönland ist dir zwar bekannt, war aber bestimmt kein Reiseziel, das du auf dem Schirm hattest. Ganz anders als Sarah, die eine ungewöhnliche Faszination für das ewige Eis Grönlands entwickelt hat und sich auf eine Expedition quer durch die Schneewüste entschieden hat. So ein krasses Abenteuer konnte sie allerdings auf keinen Fall unvorbereitet antreten, weshalb Sarah schon einmal in Norwegen die eisigen Bedingungen gestestet hat. Danach war sie ganze 28 Tage in Grönland auf Skiern unterwegs und hat es geschafft ohne Erfrierungen 600 Kilometer zurückzulegen! Damit ist sie mit nur 27 Jahren die jüngste deutsche Abenteurerin, die Grönland durchquert hat! Ein neuer Rekord: Als jüngste deutsche Expeditionistin hat Sarah Grönland durchquert! Im Podcast erzählt uns Sarah, wie sie es geschafft hat bei Temperaturen bis -30 Grad auf Grönland zu überleben, bei Eiseskälte zu kampieren und tagsüber auf Skiern ordentlich Strecke zurückzulegen. Dabei spricht sie nicht nur über ihre Teamkollegen, sondern auch über das Equipment, das sie dabei hatte, wie sie sich vorbereitet hat und wie sie sich unterwegs ernährt hat. Auf der Tour ist es außerdem wichtig sich ständig neu zu motivieren, aber auch genug Ausdauer und Durchhaltevermögen zu beweisen. Bei der nächtlichen Eisbärenwache kann man schließlich schon einmal ins Grübeln kommen und sich fragen warum man sich für dieses extreme Abenteuer entschieden hat. Hör am besten direkt rein und staune über Sarahs Grönland Expedition!  Hier erfährst du von Sarahs Grönland Expedition und außerdem: wie sie sich darauf vorbereitet hat! welche unglaublichen Dinge sie auf der Reise erlebt hat! welches Equipemt sie für winterliche Expeditionen empfehlen kann! was ihre Highlights und Tiefpunkte waren! warum sie die Erfahrung nicht mehr missen möchte! Shownotes: Wenn du mehr über Sarah Winkelmann und ihre Reisen erfahren möchtest findest du sie auf Instgram unter @waitingforsummersince1995 oder du schaust auf ihrer Webseite vorbei unter www.sarahwinkelmann.de! WERBUNG Destination BC Schau dir die verschiedenen Routen von DestinationBC und finde die richtige für deinen nächsten Roadtrip: https://www.hellobc.de/road-trips/rainforest-to-rockies-north-to-mount-robson/ https://www.hellobc.de/road-trips/rainforest-to-rockies-crowsnest-highway-3-to-the-canadian-rockies/ https://www.hellobc.de/road-trips/rainforest-to-rockies-along-the-trans-canada-highway/ WERBUNG Treib gut! Entdecke MV Rein in die Bahn und raus ins kleine Abenteuer! Das Podcaster-Duo geht mit DB Regio auf Entdeckungsreise – mal witzig-charmant, mal baff-verzückt und immer mit ganz viel Neugier im Gepäck. bahn.de/treibgut Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
9/26/20231 hour, 29 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[AH49] 600 KM Bikepackingtour durch Österreich (Von Bregenz zum Traunsee)

Seit gar nicht so langer Zeit bin ich begeisterter Radfahrer. Tatsächlich habe ich Fahrräder die ersten 33 Jahre meines Lebens eher gemieden. Klar, hier und da habe ich eine Radtour, einen Mountainbike-Trail oder Downhill-Abfahrten mitgenommen. Doch viel lieber habe ich die Welt in meinen Wanderschuhen, im Kajak und Kanu oder mit einem Geländewagen erkundet. Das hat sich letztes Jahr schlagartig geändert, als ich mir für 2 Wochen ein Rennrad auf Mallorca mietete.  Kurzerhand kaufte ich mein eigenes Bike und es vergingen nur wenige Monate, bis ich meine erste Bikepacking-Tour plante: In 4 Tagen fuhr ich gemeinsam mit meinem Kumpel Marcus einmal komplett  um meine Heimatinsel. Es folgten weitere Bikepacking-Touren, darunter in der Lüneburger Heide, entlang der Weser oder der Weinradwege in Baden-Württemberg. Zuletzt wartet aber mein bisher krassestes Bikepacking-Abenteuer auf mich: Gravel Austria! Rund 600 Kilometer und 8.000 Höhenmeter habe ich bei dieser Tour durch Österreich gemeistert. In dieser Abenteuerhappen-Folge spreche ich über meinen ersten Teil der Reise, bei der es vom Bodensee in Vorarlberg bis zum Achensee in Tirol ging. Das Besondere: Ich war bei der Tour ganz alleine unterwegs. In dieser Folge bin ich quasi mein eigener Gast im Podcast, während Line mit mir über meine Erlebnisse spricht. Natürlich verraten wir auch, was genau hinter Gravel Austria steckt und warum jeder Bikepacker dieses neue Projekt auf dem Schirm haben sollte. Zudem erzähle ich von meinen Anstrengungen und auch, wie emotional diese Radreise durch Österreich für mich war – denn: Es gibt einen Grund, warum ich mich ausgerechnet für diese Teilabschnitte von Gravel Austria entschieden habe. Meine genaue Tour findest du auf meinem Komoot-Profil: https://www.komoot.de/user/891531366497 Eher auf Strava Unterwegs: https://www.strava.com/athletes/101944006 Werbung Treib gut! Entdecke MV Rein in die Bahn und raus ins kleine Abenteuer! Das Podcaster-Duo geht mit DB Regio auf Entdeckungsreise – mal witzig-charmant, mal baff-verzückt und immer mit ganz viel Neugier im Gepäck.  bahn.de/treibgut   Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html                
9/19/20231 hour, 38 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

[OTP231] Kurs Südwest - Mit dem Kayak durch Frankreich und dem Segelboot durch den Golf von Biskaya mit Lukas Borchers

Bist du auch ein Kajak-Fan? Kajaken ist nicht nur leicht zu erlernen, sondern macht auch viel Spaß, weil du relativ schnell im Wasser vorankommst und gut die sich verändernde Landschaft um dich herum beobachten kannst. Dazu hast du auf dem Wasser die Möglichkeit Vögel zu beobachten und dich ganz eins mit der Natur zu fühlen. Besonders aufregend ist es aber, wenn du ein mehrtägiges Kajakabenteuer unternimmst und unterwegs noch zeltest und dich selbst versorgst. Lukas Borchers hat so ganz Frankreich durchquert und dabei eine unglaubliche Ausdauer bewiesen. Mit dem Faltkajak durch Frankreich und anschließend auf dem Segelboot durch die Biskaya  Von Genf ist Lukas über die Rhône und die Loire einmal quer durch Frankreich gepaddelt. In Saint-Nazaire hat er schließlich den Atlantik erreicht und versucht weiter entlang der Küste gen Süden zu paddeln. Schnell musste er jedoch feststellen, dass Kajaken auf dem Atlantik nicht mit den Flussbedingungen Frankreichs vergleichbar ist. Seine Reise hat er deshalb auf einem alten Segelschiff fortgesetzt und so den Golf von Biskaya überquert. Im Podcast berichtet er von seiner Reise, welchen Schwierigkeiten er ausgesetzt war und wie er es geschafft hat in Eigenregie einen spannenden Film aus seiner Reise zu machen. „Kurs Südwest“ heißt der Film und ist aktuell in ausgewählten Kinos zu sehen!  Hier erfährst du von der außergewöhnlichen Kajaktour des Lukas Borchers und außerdem: welches Equipment er mitgenommen hat! welche Schwierigkeiten in Frankreichs Flüssen auf ihn warteten! wie er im Atlantik plötzlich kenterte! und wie es ist mit einem alten Segelboot durch die Biskaya zu segeln!! Shownotes: Der offizielle Kinostart für "Kurs- Südwest" ist am 14.09! Bereits vorher ist Lukas aber mit dem Film in ausgewählten Städten auf Tour! Die konkreten Termine stehen auf der Webseite zum Film: https://kurs-suedwest.de/ Schau dir den Trailer zum Film an! Lukas findest du außerdem auf Instagram unter @lukasborchers_kurssuedwest  WERBUNG Ökoenergie mit Impact. Mit Polarstern unterstützt du die Energiewende weltweit: Ganz einfach direkt mit deiner Entscheidung für Ökostrom, Ökogas oder Spezialtarifen für Wärmepumpen und Elektroautos. Für jede Kilowattstunde und pro Kund:in investieren wir in erneuerbare Energien. Mit dem Code OTP20 erhältst du 20 € Rabatt auf deine Jahresabrechnung. Hier gehts zu Polarstern!   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
9/12/20231 hour, 6 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

[OTP230] Elefanten, Wild Dogs und Hyänen: Roadtrip mit Dachzelt von Südafrika nach Botswana mit Freda

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass Jonny und Freda nach Südafrika ausgewandert sind. Jonny ist in Südafrika aufgewachsen und hat als Kind dort sechs Jahre lang gelebt und Freda ist fasziniert vom afrikanischen Kontinent und der beeindruckenden Tierwelt. Bereits vor der Entscheidung auszuwandern, waren die beiden auf Safaris in Namibia unterwegs und haben die Begeisterung für den afrikanischen Busch entdeckt. Nachdem sie jetzt Deutschland den Rücken gekehrt haben und in Stellenbosch leben, stehen Game-Drives in Südafrika, Namibia und Botswana auf dem Programm. Mit dem Pick-up in eine Elefantenherde: Da kann einem mulmig werden! Dafür haben die beiden sich einen Geländewagen mit Dachzelt zugelegt und sind bereits in den vergangenen Monaten auf große Safarireise gegangen. Im Podcast erzählt uns Freda davon, wie es ist nach Südafrika auszuwandern und wie sie sich dort ein neues Leben aufgebaut haben. Außerdem berichtet sie von ihrem kürzlichen Roadtrip durch Namibia und Botswana, auf dem sie unzählige Tiere und auch eine gefährliche Begegnung mit Elefanten erlebt haben. Also hör nichts wie rein und erfahre mehr über das Leben in Südafrika und Safaris in Namibia und Botswana!  Erfahre mehr über Fredas und Jonnys Erlebnisse in Afrika und höre: wie das Leben in Südafrika im Vergleich zu Deutschland ist! wie du dich am besten auf einen Roadtrip durch Namibia und Botswana vorbereitest! welche Tiere du in Namibia und Botswana erleben kannst! welche überwältigende und brenzlige Situationen die beiden auf ihrer Safari erlebt haben! Shownotes: Zur Off The Path Reise im Okavango Delta: 8-15 Tahe Botswana Safari Hier findest du Freda und Jonny auf Instagram: @jonnyandfreda Jonny arbeitet hier: Mantula Solar   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
9/5/20231 hour, 10 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

[OTP229] Dokumentarfilmer enthüllt: Wie du unvergessliche Erlebnisse auf Reisen schaffst mit Bastian!

Tourist oder Reisender? Als was genau würdest du dich bezeichnen? Bist du eher schnell unterwegs, um möglichst viel von einem Land zu sehen oder lässt du dir Zeit, kommst mit den Einheimischen in Kontakt und versuchst die Leute und ihre Kultur im Detail zu verstehen? Wenn es diese Unterscheidung überhaupt gibt, dann ist Bastian, unser Gast in dieser Podcastfolge, auf jeden Fall ein Reisender und kein Tourist! Er lässt sich nämlich sehr sehr viel Zeit und versucht die Menschen vor Ort intensiv kennen zu lernen. Genauer gesagt, geht er sogar zu Ihnen nach Hause, isst mit Ihnen und dreht wenn möglich eine kleine Dokumentation über sie, die er dann im Rahmen seiner Intitative TheGlobalCookBook veröffentlicht. Bastian hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Videoportraits von Menschen aus jedem Land dieser Erde drehen! Ein globales Kochbuch aus Videos zu erstellen und so die Kulturen unserer Erde für alle Menschen online zugänglich zu machen - das ist Bastians Ziel. Dafür reist er in verschiedene Länder und nimmt sich dort mehrere Wochen Zeit, um Menschen kennen zu lernen, ihnen beim Kochen zuzuschauen und dann eine Dokumentation über sie aufzunehmen. Dazu bekommt er leckere Gerichte serviert und er ist sich dabei sicher: gemeinsames Essen verbindet über Kulturen hinweg! Auf seiner Mission erlebt er nicht nur außergewöhnliche Reisegeschichten, sondern lernt auch unglaubliche Lebensgeschichten kennen, die er mit uns in dieser Podcastfolge teilt.  Hör direkt rein und erfahre mehr über Bastians Projekt und außerdem: wie du auch auf deinen Reisen Land und Leute besser kennenlernen kannst! welche Tipps und Tricks helfen, um mit fremden Menschen auf Reisen in Kontakt zu treten! warum du als Reisender mit offenen Augen durch die Welt gehen solltest! welche aufregende Begegnung Bastian in Vietnam hatte!  Shownotes: Hier findest du Bastians Initiative: TheGlobalCookBook Bastian findest du auch auf Youtube! Bastian auf Instagram: @theglobalcookbook   Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
8/29/20231 hour, 2 minutes
Episode Artwork

[MD12] Gravelbike Tour durch die Weinlandschaft Baden-Württembergs

Zuletzt habe ich Baden-Württemberg in meinen Wanderschuhen erkundet, als es für mich und Line auf ein Trekkingabenteuer durch den Schwarzwald ging. Diesmal habe ich mich allerdings auf mein Rad geschwungen und bin von Karlsruhe nach Stuttgart geradelt – teils entlang des Badischen Weinradweges und teils entlang des Württemberger Weinradweges. Wie die Namen der beiden Radwege es schon erahnen lassen, spielt Wein hier eine zentrale Rolle. Schließlich ist der Süden Deutschlands bekannt für seinen Weinanbau, während Baden und Württemberg sogar zu den vielseitigsten Weinbauregionen Europas gehören. Auf meiner Radreise habe ich neben traditionsreichen Weingütern auch moderne Vinotheken besucht und Winzer kennengelernt, die mir mehr über die Geschichte des Weinbaus erzählt haben. Immer wieder führte mich meine Radreise vorbei an Schlössern und Burgen und durch idyllische Orte, in denen sich ein Fachwerkhaus ans andere reiht. Auch als Naturliebhaber bin ich bei dieser Gravelbike-Tour voll auf meine Kosten gekommen und konnte nicht nur Rehe, Störche und Spechte beobachten, sondern auch einen Eisvogel. Denn kurz habe ich mein Rad in ein Kajak getauscht und bin den Neckar entlang gepaddelt. In dieser neuen Mittendrin-Folge nehme ich euch mit auf meine Radreise durch die Weinlandschaft Baden-Württembergs und teile nicht nur meine Erlebnisse, sondern auch spannende Fakten zum Süden Deutschlands mit euch. Weitere Informationen zu den Touren findest du auf den Webseiten der jeweiligen Radwege:  Radfahren in BaWu: www.radsueden.de Badischen Weinradweg: https://www.badische-weinstrasse.de/erleben/badischer-weinradweg Württemberger Weinradweg: www.württemberger-weinradweg.de WERBUNG: Diese Folge ist in Zusammenarbeit mit dem Reiseland Baden-Württemberg entstanden. Vielen Dank für die Unterstützung!
8/22/202357 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

[OTP228] Mit Kind, Hund und Partner: Auswandern nach Portugal mit Christine Neder!

Einfach ins Paradies auswandern und sich seinen Lebenstraum verwirklichen? Den Alltag hinter sich lassen und im Ausland einen Neuanfang starten? Sich ein neues Leben aufbauen und sich alles so einrichten wie es dir am besten gefällt? Aber ist das wirklich so einfach? Der Traum vom Auswandern ist in vielen Köpfen präsent und vielleicht hast auch du schon mal mit dem Gedanken gespielt in deiner Wunschdestination ein neues Leben zu beginnen. Ist der Entschluss dann gefasst, kommt jedoch oft schnell die Ernüchterung. Plötzlich ist doch alles anders, als du es dir vorgestellt hast und du stehst vor verschiedenen Hürden die unüberwindbar scheinen. Der Traum vom Auswandern und die harte Realität: Christine Neder erzählt von ihrer Erfahrung! So ging es auch Christine, die sich ihren Traum vom Auswandern erfüllt hat und mit ihrer Familie nach Portugal ausgewandert ist, um dort ein eigenes Haus am Meer zu bauen. In dieser Podcastfolge erzählt sie dir, welche Hürden sie überwinden musste, um sich diesen Traum zu verwirklichen und welche Erkenntnisse sie daraus gewonnen hat. Dabei kam bei ihr vor allem eine Frage auf: Was brauche ich eigentlich zum glücklich sein? Über die Antwort darauf und ihre Erlebnisse spricht sie mit uns im Podcast! Hör direkt rein und erfahre mehr zu folgenden Themen: Worauf kommt es beim Auswandern eigentlich wirklich an? Wie ist es mit Partner und Kind auszuwandern? Vor welchen Hürden stehst du, wenn du in einem fremden Land ein neues Leben beginnst? Wie hat Christines Traum vom Auswandern begonnen und konnte Sie in verwirklichen? Welche Schlüsse zieht sie aus Ihren Erfahrungen? Shownotes: Christines Buch: Weniger ist Meer Christines Reiseblog: https://www.lilies-diary.com Christines Coaching-Angebote: https://www.christineneder.com Christine auf Instagram: @lilies_diary Christine auf YouTube: https://www.youtube.com/nederc Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
8/15/202359 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

[OTP227] Lebenstraum erfüllt: Von Mönchengladbach zur eigenen Lodge in Botswana mit Caroline Bolten!

Bereits seit ihrer Jungend übt das südliche Afrika eine Faszination auf Caroline aus, die sie nie wieder losgelassen hat. Als sie schließlich mit ihrem Dackel den Jakobsweg geht, wird ihr plötzlich klar, dass sie sich ihren Traum erfüllen muss und bucht kurzerhand ein Ausbildungsprogramm zum Safari-Guide in Botswana. Bei dieser Ausbildung lernt sie nicht nur den afrikanischen Busch in und auswendig kennen, sondern verliebt sich auch in die reiche Natur- und Tierwelt. Zurück in Deutschland erkennt sie schließlich langsam, dass sie ihrem Traum ein Stück nähergekommen ist, in jedoch noch nicht erreicht hat. Der Traum von der eigenen Safari Lodge in Botswana: So hat Caroline es geschafft! Ihr Leben und ihren Job im Familienunternehmen in Deutschland aufgeben, um eine eigene Safari-Lodge in Botswana zu betreiben ist ein Gedanke, der Caroline nicht mehr aus dem Kopf geht. 2015 bekommt sie schließlich die Chance sich an einer Safari-Lodge in Botswana zu beteiligen und wird Partner der „Omologo Bush Lodges“. In dieser Podcast-Folge erzählt Caroline, wie sie sich ihren Traum von der eigenen Safari-Lodge erfüllte und nach und nach die Lodge zu einem nachhaltigen Tourismusangebot weiterentwickelt hat, die ein Win-Win für die Tierwelt, die lokale indigene Bevölkerung und die Besucher darstellt.  In dieser Podcastfolge erfährst du alles über die Ausbildung zum Safari-Guide in Botswana: Lass dich in die Tierwelt des afrikanischen Busch entführen Bekomme einen Eindruck von der Ausbildung zum Safari-Guide Erfahre wie Caroline sich den Traum von der eigenen Safari-Lodge erfüllt hat Erhalte Einblicke in das Leben und Arbeiten als Safari-Guide in Botswana Shownotes: Carolines Webseite: www.omogolohideaways.com Instagram: omogolo_hideaways Facebook: https://www.facebook.com/omogolohideaways Safari Guiding Kurse findest du hier: https://www.guidetrainingcourses.com/nature-guide-course Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html Travelite: Sicher dir 10% Rabatt auf die Taschen und Koffer von Travelite mit dem Code “OTP10” auf www.travelite.com Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
8/8/20231 hour, 13 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

[MD11] 500 Kilometer mit Vespa durch die Toskana

Sanfte Hügel, dunkelgrüne Zypressen, Weinreben und dazwischen malerische Dörfer und Städte, die an ein Märchen erinnern. So stellt man sich die Toskana nicht nur vor, so sieht sie tatsächlich auch aus. Knapp eine Woche lang sind wir durch die Toskana gereist und das auf dem für die Region typischen Gefährt: einer mintgrünen Vespa!  In dieser neuen Mittendrin-Folge nehmen wir euch mit auf den Vespa Trip. Von Pisa fahren wir zunächst in Richtung Pontedera, denn das ist der Geburtsort der Vespa. Hier befindet sich heute ein kleines Museum, das an die 100 Vespas beherbergt – ein paar davon haben die ganze Welt bereist! Über das berühmte Städtchen San Gimignano, das imposant auf einem Hügel thront, geht es weiter ins mindestens genauso beeindruckende Siena. Am nächsten Morgen steht der wohl schönste Streckenabschnitt an, vorbei am Schloss Brolio und durch wunderschöne Landschaften. Angekommen in der Chianti-Region besuchen wir Radda in Chianti sowie Greve in Chianti. Weiter geht es nach Florenz: Vom Piazzale Michelangelo genießen wir einen fantastischen Ausblick auf die Hauptstadt der Toskana, bevor wir uns in das Gewusel der Stadt begeben. Von Florenz fahren wir am nächsten Tag nach Lucca und dieses kleine Städtchen beeindruckt uns sehr: Umgeben von einer Mauer, seinen vielen Türmen und dem Piazza dell'Anfiteatro versprüht Lucca einen ganz besonderen Charme. Am nächsten Morgen verlassen wir die Zivilisation und begeben uns in der Berge des Toskana, hoch zum Bergdorf Montefegatesi. Auch wenn man sich die Toskana gar nicht so bergig vorstellt, gefällt uns dieser Teil der Reise fast am besten. Auf dem Rückweg kühlen wir uns noch im Fluss Lima ab – ein wunderbarer Abschluss unserer Reise, denn wenig später geben wir unsere Vespa wieder in Pisa ab. Doch wirklich vorbei ist unser kleines Abenteuer an dieser Stelle noch nicht, denn es beginnt eine stressvolle Suche nach einem neuen Flug. Denn: Am nächsten Tag wird an nahezu allen Flughäfen in Italien gestreikt und unsere Flüge wurden gecancelt. Ob wir es an diesem Tag noch aus Italien schaffen? Es bleibt spannend!  Zum Vespatrip 2024: https://dervespatrip.de/
8/1/202354 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

[OTP226] Wie du den Mount Everst besteigen kannst mit Billi Bierling

1998 ging es für Billi Bierling das erste Mal nach Nepal. Was sie dort erwartete und, dass sie in den Bergen dort eine zweite Heimat für sich finden würde, konnte sie sich vorher gar nicht vorstellen. Aufgewachsen in Garmisch-Partenkirchen, war sie zwar mit dem Bergsteigen von klein auf vertraut, die Höhe, die Bedingungen, die Berge, die sie im Himalaya erwarteten, waren für sie aber unbekannt. 2009 schließlich war der Zeitpunkt für sie gekommen und sie schaffte es sogar auf den Mount Everest. Heute kann sie auf eine stolze Historie von 8000er-Besteigungen zurückblicken und verbringt jedes Jahr die Bergsteigersaison in Kathmandu. Auf dem höchsten Berg der Welt zu sein: Billi Bierling weiß wie es sich anfühlt! In dieser Podcastfolge nimmt Billi dich mit auf eine Reise durch die 8000er dieser Welt und entführt dich in die Bergsteigerszene des Himalaya. Als absolute Höhenexpertin, weiß sie worauf es bei der Besteigung von hohen Bergen ankommt und berichtet unter anderem vom Run auf den Mount Everest, dessen Besteigung ein Lebensziel für viele Bergsteiger darstellt. Jedoch ist nicht jeder gleich gut geeignet um eine solch körperlich anstregende Strapaze auf sich zu nehmen. Das richtige Equipment und vor allem die Erfahrung von Experten können helfen, doch immer wieder gibt es Unfälle und Billi erzählt, wie auch erfahrne Bersteiger an ihre Grenzen kommen.  In dieser Podcastfolge erfährst du alles über das Bergsteigen im Himalaya von Billi: Lass dich von den höchsten Bergen der Welt begeistern Bekomme einen Eindruck von den Erlebnissen einer 8000er-Besteigung Erfahre was der Traum von der Besteigung des Mount Everst kostet Erhalte exklusiven Einblick in die Bergsteigerszene in Nepal   Shownotes: Weitere Infos findest du außerdem auf Billis Website unter: billibierling.com Hier findest du außerdem Billis Buch: Ich hab ein Rad in Kathmandu - Mein Leben mit den 8000ern   Treib gut! Entdecke MV Rein in die Bahn und raus ins kleine Abenteuer! Das Podcaster-Duo geht mit DB Regio auf Entdeckungsreise – mal witzig-charmant, mal baff-verzückt und immer mit ganz viel Neugier im Gepäck. bahn.de/treibgut   Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
7/25/20231 hour, 5 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

[MD10] Eisige Abenteuer: Eine unvergessliche Reise durch Finnisch Lappland

In dieser Folge nehmen wir dich mit auf ein winterliches Abenteuer in Finnisch Lappland. Gemeinsam mit einer Gruppe von zehn Teilnehmern erleben wir Schneemobiltouren, Arctic River Floating, Schneeschuhwandern und eine dreitägige Hundeschlittentour mit Huskies. Von Kuusamo aus starten wir unsere aufregende Reise, erkunden die verschneite Landschaft und genießen köstliche Rentiersuppe. Wir lassen uns im Kitka-Fluss treiben und haben die Chance, die magischen Nordlichter zu erleben. Wir übernachten in gemütlichen Hütten und Glasiglu-Hotels, umgeben von der unberührten Natur Lapplands. Die Reise endet mit unvergesslichen Erinnerungen auf einer 3-tägigen Huskysafari durch die Wildniss und der Lust auf weitere Abenteuer in dieser faszinierenden Region. Du hast Lust dieses Abenteuer selbst zu erleben? Sicher dir den LETZTEN Platz für 2024: https://www.off-the-path.com/gruppenreisen/lappland-finnland/   Werbung Travelite: Sicher dir 10% Rabatt auf die Taschen und Koffer von Travelite mit dem Code “OTP10” auf www.travelite.com   Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html   Treib gut! Entdecke MV Rein in die Bahn und raus ins kleine Abenteuer! Das Podcaster-Duo geht mit DB Regio auf Entdeckungsreise – mal witzig-charmant, mal baff-verzückt und immer mit ganz viel Neugier im Gepäck.  bahn.de/treibgut
7/18/202328 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

[OTP225] Sommer in den Bergen: Vom Gipfelkreuz zum türkisfarbenen Bergsee mit Marlene

Was gibt es majestätischeres als nach einem schweißtreibenden Aufstieg endlich das Gipfelkreuz vor sich zu sehen und schon nach wenigen Augenblicken einen atemberaubenden Ausblick ins Tal genießen zu können? Vielleicht in einen türkisgrünen Bergsee zu springen und sich nach der Wanderung abzukühlen? Wenn ich an die Alpen denke, fallen mir unzählige Momente ein, an denen ich der Natur ganz nah war und einfach nur mit offenem Mund staunen musste, wie wunderbar unsere Erde ist. Ähnlich geht es wohl auch Marlene Vey von Marlenesleben.de, die uns nicht nur auf ihrem Blog, sondern auch auf ihrem Youtube-Kanal wöchentlich mit neuen Videos die Bergwelt der Alpen präsentiert.  So schön sind die Alpen wirklich: Das sind die besten Bergseen, Klettersteige und Wanderungen! Marlene ist diese Woche bei uns zu Gast im Podcast und hat ihre absoluten Higlights für dich mitgebracht. Als Outdoor-Abenteurerin und Wahlmünchnerin ist sie praktisch ständig in den Alpen unterwegs und weiß genau, wo du im Winter oder Sommer die schönsten Momente erleben kannst. Der Achensee, der Eibsee oder der Bleder See sind Highlights, die du bestimmt nicht verpassen solltest, aber auch kleinere und weniger bekannte Klettersteige oder Höhenwege kommen in dieser Folge zur Sprache. Mit dieser Folge kannst du also direkt mit der Planung deiner nächsten Hüttenwanderung beginnen!  In dieser Folge erfährst du von Marlene, welche Wanderungen, Bergseen und Klettersteige sie am liebsten hat:  Erfahre aus erster Hand, welche Orte du in den Alpen unbedingt gesehen haben musst Bekomme Insider-Tipps für deine eigene Reiseplanung in der Bergwelt Lass dich von bildhaften Erzählungen in eine einzigartige Szenerie entführen Lass dich für sportliche Aktivitäten in den Alpen begeistern     Shownotes: Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html   ADAC: Reisefieber im Herzen. Sicherheit im Gepäck. Mit der ADAC Auslandskranken-Versicherung: Starker Schutz für dich und deine Familie ab 16,40 Euro im Jahr. Abschließen auf adac.de/reisefieber und überall beim ADAC.     Marlene hat unzählige informative Videos auf ihrer Youtube-Seite für dich bereit!   Weitere Infos findest du außerdem auf ihrem Blog unter: https://marlenesleben.de/   Oder du schaust für mehr Inspiration auf ihrem Instagram vorbei unter @marlenesleben. Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
7/11/20231 hour, 10 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

[OTP224] Campervan-Paradies Europa: Tina & Dirk teilen ihre persönlichen Reiserouten und Insidertipps für unvergessliche Abenteuer!

Dirk und Tina sind von ganzem Herzen Roadtrip-Liebhaber und am liebsten sind sie mit ihrem Campervan unterwegs. Das Wohnmobil, mit dem sie unterwegs sind, hat Ihnen bereits treue Dienste geleistet und sie schon vor Corona bis nach Asien und wieder zurück gebracht. Von Thailand aus im Lockdown war jedoch der Abbruch der Reise die einzig richtige Entscheidung und der Campervan wurde nach Europa verschifft. Seitdem sind die beiden in den Ländern vor unserer Haustür unterwegs und entdecken die schönen Seiten unseres kleinen, aber extrem vielseitigen Kontinents. Europa hat so vieles zu bieten - Mit dem Campervan erkundest du deinen Heimatkontinent am besten! Ob durch die Nationalparks der Schweiz, das wunderbare Nordspanien, die beeindruckenden Küsten Portugals oder die verlassenen Wälder Schwedens, Tina und Dirk haben Europa für sich entdeckt! In dieser Folge erzählen sie dir, wie die beiden zu ihrer unfreiwilligen Europa-Liebe gekommen sind, welches Equipment sie auf Reisen immer dabei haben und welche Sehenswürdigkeiten sie in Europa uneingeschränkt empfehlen können. Hör am besten direkt rein und erfahre, welche Orte, du unbedingt einmal mit dem Campervan in Europa entdecken solltest! Oft wartet das Abenteuer einfach nur direkt vor deiner Haustür!  Shownotes: Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html ADAC:  Reisefieber im Herzen. Sicherheit im Gepäck. Mit der ADAC Auslandskranken-Versicherung: Starker Schutz für dich und deine Familie ab 16,40 Euro im Jahr. Abschließen auf adac.de/reisefieber und überall beim ADAC. Für mehr Inspirationen zu Tina & Dirks Reisen und weiteren hilfreichen Tipps schau doch einmal auf ihrem Blog vorbei! Auch extrem hilfreich ist der Youtube-Kanal der beiden mit zahlreichen Reiseberichten! Außerdem findest du die zwei auch auf Instagram unter @lets_get_otter_here!   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
7/4/202347 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

[OTP223] Great Walks: Naturwunder Neuseelands zu Fuß mit Melly

Neuseeland ist ein Traumziel für alle Wanderliebhaber und Naturfans. Einmal die Naturwunder Neuseelands zu entdecken und durch die Landschaften von Herr der Ringe zu wandern ist ein unvergessliches Erlebnis! Am besten entdeckst du die Natur dabei auf den Great Walks. Das sind die beliebtesten und schönsten Wanderwege von Neuseeland. Meistens handelt es sich dabei um mehrtägige Wanderungen auf denen du zu Fuß ein wahres Paradies vorfindest und abends in Schutzhütten übernachtest. Melly ist ein absoluter Neuseelandfan und hat schon einige der Great Walks absolviert. In dieser Folge nimmt sie dich mit auf eine Reise durch das Wanderparadies und gibt wertvolle Tipps für die Planung der Wanderungen.  Auf den Great Walks in Neuseeland bist du der Natur ganz nah - so klappt es mit der Buchung!  Mittlerweile gibt es 10 Great Walks in Neuseeland und sie sind auf der Nord- und Südinsel, sowie Steward Island verteilt. Die Übernachtungsmöglichkeiten sind limitiert, weshalb du in der Great Walk Saison weit im vorraus schon einen Platz online buchen solltest. Der beliebteste unter den Great Walks und weit über die Grenzen Neuseelands bekannte Milford Track ist meist innerhalb der ersten Stunde nach Freischaltung im System restlos ausgebucht. Obwohl es schwierig ist einen Platz zu bekommen hat Melly es geschafft, gleich 4 von 10 Great Walks in der vergangenen Saison zu laufen. Wie das ging und was sie auf den Wanderungen erlebt hat hörst du in dieser Folge! Auf diesen Great Walks war Melly unterwegs und berichtet davon im Podcast: Routeburn Track - 32 km - 3 Tage / 2 Nächte Aspiring National Park und Fiordland National Park Milford Track - 53 km - 4 Tage / 3 Nächte Fiordland National Park Kepler Track - 60 km - 4 Tage / 3 Nächte Fiordland National Park Tongariro Norther Circuit - 45 km - 3 Tage / 2 Nächte Tongariro National Park Werbung: Travelite: Sicher dir 10% Rabatt auf die Taschen und Koffer von Travelite mit dem Code “OTP10” auf www.travelite.com Mastercard: Alle Informationen zur Debit Mastercard unter https://www.mastercard.de/de-de/mehrkarte.html Für mehr Inspirationen zu Melinas Reisen schau doch einmal auf ihrem Blog vor bei! Beeindruckende Fotografien findest du dort oder aber auch auf Melinas Instagram unter @mellyike! Hier buchst du dir Plätze für die Great Walks beim Department of Conservation New Zealand! Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
6/27/20231 hour, 35 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

[MD09] Unsere ersten Tage bei der Ausbildung zum Safari Ranger in Botswana

Einen Monat haben wir im Okavango Delta in Botswana verbracht und uns hier zu Safari Rangern ausbilden lassen. Ein Monat voller Tierbegegnungen, Unterricht, Lerneinheiten und jeder Menge Spaß. Auch wenn der Start in dieses Abenteuer eher holprig und mit vielen Fragezeichen verbunden war. In dieser ersten Mittendrin-Folge zur Ausbildung lassen wir euch an den ersten Tagen im Kwapa Camp teilnehmen. Von der Anreise über die Einführung ins Camp bis hin zu unseren ersten Pirschfahrten und Versuchen als Rangern. Gemeinsam lernen wir Tierspuren zu lesen und verzweifeln an Vogelgesängen – denn diese haben uns gleich zu Beginn der Ausbildung alles in Frage stellen lassen. Seid live bei dem Moment dabei, als wir zwei Löwenmännchen dabei beobachten, wie sie einen Leoparden aufspüren und ihm seine Beute wegschnappen. Hört das Knacken der Knochen, als sie das Impala aufreißen, und das laute Schnaufen, während sie nicht vom noch zuckenden Körper der Gazelle loslassen. Und wenn euch bereits dieser erste Teil so sehr fasziniert, dass ihr das ebenfalls erleben wollt, dann könnt ihr im Mai 2024 mit uns ins Okavango Delta reisen. Denn wir haben die exklusive Möglichkeit bekommen, das Kwapa Camp für einen halben Monat zu buchen und bieten nun ein einmaliges Safari-Abenteuer in Botswana an – mehr dazu auf unserer Webseite unter off-the-path/gruppenreisen.  
6/20/202350 minutes
Episode Artwork

[MD09] 543km durch Niedersachen am Weser-Radweg

Ganze 543 Kilometer bin ich Niedersachsen einmal von Süd nach Nord auf dem Gravelbike durchquert – und das immer entlang der wunderschönen Weser. Es war meine bisher längste Bikepacking-Tour und sie hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Vom malerischen Weserbergland radelte ich durch die norddeutsche Tiefebene bis an die Nordsee, wo das unendliche Wattenmeer auf mich wartete. So viel landschaftliche Vielfalt hatte ich nicht erwartet, genauso wenig wie die vielen idyllischen Orte, den so guten Kaffee und die zahlreichen Wildtiere, die ich beim Radeln beobachten konnte. In dieser neuen Mittendrin-Folge nehme ich euch mit auf mein Abenteuer entlang des Weserradwegs, zeige euch die schönsten Highlights entlang der Strecke und lasse euch an meinen emotionalen Tiefs und Hochs teilnehmen. Zum Schluss radeln wir nicht nur gemeinsam in den Sonnenuntergang in Cuxhaven, sondern es gibt auch etwas zu gewinnen! Zum Gewinnspiel des Fahrrads: https://www.reiseland-niedersachsen.de/gewinnspiele-2023/gewinnspiel-niedersachsen-rad Mehr Infos zum Weser-Radweg: https://www.reiseland-niedersachsen.de/erleben/radfahren/radfernwege-und-radtouren/weser-radweg-hauptroute-gesamt WERBUNG: Diese Folge ist in Zusammenarbeit mit dem Reiseland Niedersachsen entstanden. Vielen Dank für die Unterstützung!     
6/13/20231 hour, 1 minute, 41 seconds
Episode Artwork

[OTP222] Extremes Trail Running der Träume und Albträume in Peru mit Savas Coban

Zuerst ging es 1312 Kilometer durch die Wüste, danach 582 Kilometer durch das Gebirge bis auf 4800 Meter Höhe, anschließend 532 Kilometer durch den Dschungel und zum Abschluss dann noch 2744 Kilometer zurück - und das alles in 87 Tagen. Was als Rundreise mit Geländewagen und Heli noch machbar klingt, ist als Trail Running Strecke zu Fuß einfach nur waghalsig und fast schon verrückt. Für Savas Coban war es die größte sportliche Herausforderung in seinem Leben bisher! Ein Traum, den er sich erfüllt hat, der aber auch teilweise einem Albtraum glich - so zum Beispiel dann, wenn er auf über 4000 Metern Höhe beim Laufen kaum Luft bekam und ihm immer wieder schwarz vor Augen wurde!   Wüste, Gebirge und Dschungel: Auch die klimatischen Verhältnisse sind in Peru eine Herausforderung!   Doch nicht nur die vielen Ultramarathons, die Savas jeden Tag zurücklegte, sind eine extreme sportliche Leistung. Auch die klimatischen Bedingungen in Peru mit krassen Temperaturunterschieden sind ohne externe Unterstützung nur mit starker Willenskraft auszuhalten. Wir freuen uns sehr, dass Savas in unserem Podcast zu Gast war und du in dieser Folge über seine unglaubliche Reise durch Peru aus erster Hand erfahren kannst. Also hör am besten direkt rein und erfahre mehr über dieses grandiose Abenteuer!   Hier hörst du die absoluten Highlights von Savas Coban und seinem Trail Running (Alb)Traum durch Peru!   In dieser Folge erfährst du unter anderem,   wie Savas zum Extremsportler wurde wie Savas sich auf seinen Traum vorbereitet hat wie er Peru erlebt hat welche Ausrüstung er dabei hatte welche unglaublichen Entbehrungen er leisten musste wie er sich unterwegs motiviert hat und welchen Gefahren er unterwegs ausgesetzt war.   Werbung:   Hör doch mal rein in den “hock di her Bayern-Podcast” hier erzählen Menschen aus Bayern ihre persönlichen Geschichten und davon, wie sie Tradition und Authentizität als Basis für Neues und Unerwartetes einsetzen – unter erlebe.bayern/podcast und überall, wo es Podcasts gibt.   Shownotes:   Webseite: https://savascoban-film.de/   Link zum Buch: https://www.amazon.de/Trail-Tr%C3%A4ume-Albtr%C3%A4ume-Weltrekordlauf-Reiseberichte/dp/3846409855https://amzn.to/3MNBOPW   Instagram: @savage.savas   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
6/6/20231 hour, 9 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

[OTP221] 5 Jahre Motorradweltreise: zwei Motorradnomaden erzählen von ihren Abenteuern mit Bea und Helmut

Mit dem Motorrad einmal rund um den Globus? Das ist eine Idee, die ersteinmal viele Fragen aufwirft: Wie lange dauert so eine Motorradweltreise? Wie viel kostet sie? Welche Ausrüstung brauche ich dafür? Welches Motorrad ist dafür geeignet? Und schlicht: Ist es überhaupt machbar und wie erkläre ich dieses Vorhaben meiner Familie und meinem Arbeitgeber ohne für verrückt erklärt zu werden? Vor genau diesem Problem standen Bea und Helmut, deren Traum es war, die Welt auf ihren 20 Jahre alten Oldtimer-Motorrädern zu bereisen und im tiefsten Oberbayern dafür erstmal auf Unverständnis stießen. Den sicheren Arbeitsplätz aufgeben und alles zurücklassen? Nach ganzen fünf Jahren Weltreise sind sich die beiden sicher, dass es für sie die einzig richtige Entscheidung war und bereuen nichts!   Auf Motorrädern einmal um die Welt: Bea und Helmut haben sich ihren Traum verwirklicht!   155.000 abenteuerliche Kilometer haben die beiden zwischen 2011 und 2016 zurückgelegt und dabei alle fünf Kontinente durchquert. Von ihrer bayrischen Heimat aus sind sie Richtung Osten gestartet und haben die zentralasiatischen Republiken und die Mongolei bereist. Weiter durch Südostasien setzten sie dann nach Australien und Neuseeland über. Zum Schluss standen dann noch die beiden Amerikas auf der Reiseliste, die Bea und Helmut von Alaska im Norden bis Chile im Süden entlang fuhren. Auf ihrer umfassenden Reise haben sie viele spannende Abenteuer, herzliche Begegnungen, krasse Grenzerfahrungen und unzählige Glücksmomente erlebt, von denen sie einige auch mit dir in dieser Podcastfolge teilen. Für alle anderen Momente bleibt ein umfassendes Buch mit beeindruckenden Bildern und natürlich der hauseigene Blog mit alle Tipps und Tricks für Motorradreisende!   Erfahre hier alles über die Motorradweltreise von Bea und Helmut:   [06:40] Die Vorbereitung auf die Weltrumrundung mit Motorrädern [13:20] Besondere Begegnungen in der Mongolei, Russland und Zentralasien [25:41] Jetzt oder nie: So haben die beiden ihr altes Leben hinter sich gelassen [29:25] Was eine so lange Reise wirklich kostet? [41:05] Der Verlauf der Reiseroute und Work & Travel [52:05] Die Rückkehr nach Deutschland und wie es weiterging   Werbung:   Hör doch mal rein in den “hock di her Bayern-Podcast” hier erzählen Menschen aus Bayern ihre persönlichen Geschichten und davon, wie sie Tradition und Authentizität als Basis für Neues und Unerwartetes einsetzen – unter erlebe.bayern/podcast und überall, wo es Podcasts gibt.   Shownotes:   Webseite: https://www.timetoride.de/   Link zum Buch: https://amzn.to/3MNBOPW   Instagram: https://www.instagram.com/timetoride.de/   Youtube: https://www.youtube.com/user/timetoride2011   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
5/23/20231 hour, 3 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

[AH39] Norwegen unplugged: Mit dem Camper zu den schönsten Schätzen des Landes

In dieser Folge nehmen wir euch mit auf unseren Roadtrip durch Norwegen im Sommer 2021. Diese Folge ist bereits einmal erschienen und ist nur eine Wiederholung, da wir Termin-Probleme mit einem Gast hatten und eine Folge aussetzen mussten.  Tolle weitere Infos zu Norwegen findet ihr bei uns auf dem Blog. 
5/16/20231 hour, 17 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

[OTP220] Wie ein Hurricane eine Atlantiküberquerung zur Hölle machte mit Michael Aumayr

Michael reist seit drei Jahren durch die Welt und hat dabei schon viele spannende Abenteuer erlebt. Unter anderem fuhr er mit seinem selbstausgebauten Van Richtung Südostasien, wobei ihm Corona immer wieder einen Strich durch die Rechnung machte und ihn zur Improvisation zwang. Später, nach knapp drei Monaten Backpacking und Haifischtauchen in Mexico kommt er schließlich einem Erlebnis auf seiner Bucket List einen Schritt näher: Er bewirbt sich via Facebook für eine Atlantiküberquerung zurück Richtung Europa! Was er da noch nicht weiß, sein Traum von der Atlantiküberquerung im Segelboot hat das Potential zum Trauma zu werden!   Mitten in einem Hurrikan auf dem Atlantik segeln: Michael hatte sich sein Abenteuer anders vorgestellt!   Auf St. Maarten trifft Michael das erste Mal in Persion auf seine Crew und die Vorbereitungen für die fünfwöchige nonstop Überfahrt laufen an. Nachdem Unmengen Wasser und Lebensmittel an Bord geschafft wurden geht es los. Segeln am Atlantik – Wind, Welle, Unendlichkeit. Im Podcast erfährst du von Michael, was ihn am Segeln so fasziniert, wie das Segeln am Atlantik, mit meterhohen Wellen, sein kann, wie es schließlich zum Seenotfall kam und wie die Segelmannschaft auf einem kaputten und durchnässten Boot wegen Corona noch zur Quarantäne gezwungen wird. Hör am besten direkt rein in eine Abenteuergeschichte par exellence!   Erfahre mehr von Michael und seiner Atlantiküberquerung:   [08:02] wie Michael seine Crew gefunden hat  [13:40] Der Start der Atlantiküberquerung [22:13] Das Leben auf dem Boot [29:45] Die beeindruckende Unterwasserwelt [34:57] Der Sturm: 8 Meter Welle und 130 KmH Wind [46:40] Ein Riss im Bug, Motorausfall, Fensterbruch und Seenotfall [53:50] Mit dem kaputten Boot Richtung Sicherheit [58:35] Die Ankunft im Hafen [01:06:05] Das Ende der Geschichte und wie es weiterging Shownotes: Hier gehts zum Reiseblog des Abenteurers: www.worldtravelstories.at Michael Aumayr auf Instagram: @worldtravelstories.at   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
5/9/20231 hour, 13 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

[OTP219] Checkliste für deinen Campervan-Urlaub in Südfrankreich, Spanien und Portugal mit Stefanie und Andrea

Europa ist so vielseitig und es mit dem eigenen Camper zu entdecken ist wahrscheinlich das beste, was du machen kannst. Frankreich liegt im Grunde direkt vor deiner Haustür und auch nach Spanien ist es mit einem Camper nicht weit. Ein Roadtrip über die Iberische Halbinsel bis nach Portugal im Frühjahr oder Herbst verlängert dir nicht nur deinen Sommer, sondern bringt dir auch unzählige Glücksmomente und tolle Erfahrungen. In dieser Folge des Off-The-Path-Podcast wollen wir dir die besten Orte vorstellen, die du auf deinem Roadtrip von Deutschland über Frankreich, Spanien bis nach Portugal auf keinen Fall auslassen solltest!   Diese Orte in Südfrankreich, Spanien und Portugal musst du auf deinem Roadtrip unbedingt besuchen!   Stefanie und Andrea haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sie haben einen kleinen Verlag und verwandeln ihre Reiseerfahrungen in informative Bücher, mit denen du deine eigene Reise planen kannst. Für ihr neuestes Buch waren sie mit dem Camper in Südfrankreich, Spanien und Portugal unterwegs und haben Work & Travel miteinander verbunden. 115 Orte gibt es auf ihrem Roadtrip zu entdecken und auch nach Stellplätzen musst du nicht lange suchen. Noch mehr Tipps zur Reiseplanung und alle Highlights bekommst du außerdem in dieser Podcastfolge. Viel Spaß beim Hören!   Erfahre mehr von Stefanie und Andrea zum Roadtrip Spanien Portugal:   [05:30] Frankreich [12:00] Nordspanien [22:00] Campingplätze und Privatplätze [26:40] Ist Wildcampen in Portugal noch möglich? [31:42] Highlights für Camper in Portugal und Spanien   Shownotes: Hier gehts zum Buch: "Südwärts: Roadtrip durch Südfrankreich, Spanien und Portugal" Weitere informative Reiseliteratur findest du beim Naturzeit-Reiseverlag! Spannende Reisebericht gibt es außerdem auf dem Blog von Stefanie und Andrea!   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
5/2/202349 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

[OTP218] Guyana: Die Geheimnisse und Schönheiten eines unerforschten Landes mit Dirk Loew

Wo genau liegt eigentliche Guyana? Und welches Guyana ist überhaupt gemeint? Tatsächlich gibt es nicht nur ein Guyana, sondern gleich drei davon! Sie sind Nachbarländer und du findest sie in Südamerika, nördlich von Brasilien und östlich von Venezuela. Kulturell gesehen gehören die Guyanas aber zum karibischen Raum und vor Ort erinnert vieles mehr an Afrika, als an Südamerika. Gesprochen wird hier auch kein Spanisch, sondern Englisch, Holländisch und Französisch! Klingt merkwürdig? Dann hör direkt rein in diese Folge, in der wir für dich Licht in eine wenig bereiste Region bringen! Vollkommen Off-the-Path unterwegs in Guyana! Dirk ist der Plantenreiter und war schon einige Male bei uns zu Gast im Podcast. Ob zu Botswana, zur Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas oder dem Mythos der Osterinsel, Dirk Loew hat unseren Podcast bisher mit vielen informativen Reiseerlebnissen bereichert und hat sich dieses Mal mit Guyana ein Land für Abenteurer und Backpacker ausgesucht. In dieser Podcastfolge erklärt er warum es gleich drei der Guyanas gibt, wie sie sich unterscheiden, was du vor Ort erleben kannst und wie du überhaupt erst dorthin kommst. Also stürz dich am besten direkt rein ins Abenteuer Guyana!   Erfahre mehr von Dirk zu Guyana:   [07:25] Guyana - Wissenswertes und Anreise über das TWA Hotel New York [17:03] Sehenswürdigkeiten und wie du dort hinkommst [24:40] Die Kaieteur Wasserfälle und die einzigartige Tierwelt [34:00] Abseits des Massentourismus [37:38] Tierische Besucher im Hotelzimmer [41:52] Flüsse und eine abenteuerliche Bootstour [54:35] Sicherheit, Bargeld und Kreditkarten [01:01:10] Ausflug nach Suriname       Shownotes: Hier gehts zum Reisebericht von Dirk! Die Lodge: https://www.hurakabra.org/ Guyana Tourism: https://guyanatourism.com/     Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
4/25/20231 hour, 15 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

[OTP217] 6000 KM, 4 Monate, 1 Familie: Auswandern mit Kindern nach Neuseeland mit Jenny Jakobeit!

Während ihrer Weltreise lernte Jenny den Neuseeländer Christopher in einem kolumbianischen Bergdorf kennen und fand einen Reisepartner, der sie zwei Jahre durch drei Kontinente begleitete und schließlich mit ihr ein Leben in Deutschland aufbaute. Allerdings gab es dafür einen Deal, den die beiden noch vor der Geburt ihrer drei Kinder machten: Die Kinder sollten in beiden Ländern aufwachsen! Sie sollen sowohl Deutschland, als auch Neuseeland kennen und lieben lernen. Im August 2022 war der Moment dann gekommen: Die drei Kinder 4, 6 und 7 Wochen alt sollten nach Neuseeland auswandern!   Von Deutschland nach Neuseeland: Vier Monate unterwegs mit drei Kindern   Goodbye Deutschland und Hello Reisealltag! Der Moment war gekommen und alle Zelte wurden in Deutschland abgebrochen. Anstatt allerdings einfach in den Flieger zu steigen und nach Neuseeland abzuheben, entschieden sich die beiden für die beschwerlichere Reise über den Landweg. In vier Monaten über 6000 Kilometer mit zwei Kindern und einem Baby klingt nach einem großen Abenteuer und einer nervenaufreibenden Reise. Im Podcast erzählt Jenny über das Auswandern mit Kindern, das Zurücklassen der Heimat, das Ankommen in Neuseeland und alles was dazwischen liegt!   Erfahre mehr zum Auswandern mit Kindern nach Neuseeland: [02:32] Ein neues Leben in Neuseeland finden [12:05] Deutschland den Rücken kehren und Neuseeland kennen lernen [28:21] Reisedokumentation mit Podcast [34:15] Auswandern mit Kindern [47:13] Endlich in Neuseeland angekommen! [56:15] Wie es jetzt weitergeht   Shownotes: Holy Sheep - Das ist der Podcast zur Reise! Holy Sheep auf Instagram Holy Sheep auf Spotify Holy Sheep auf Apple Podcasts Off The Path YouTube Kanal Off The Path Blog Off The Path Instagram
4/18/20231 hour, 4 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

[OTP216] Unterwegs auf dem Great Divide: Ein 4.500 km Gravelbike-Abenteuer durch die USA mit Markus Weinberg

Die Great Divide Mountainbike Route verläuft einmal von Nord nach Süd durch die USA und ist damit circa 4500 Kilometer lang. Sie folgt dabei dem Continental Divide, also der Kontinentalen Wasserscheide, die die Gewässer des Pazifiks und des Atlantischen Ozean trennt. Die Route führt dich dadurch größtenteils durch die Rocky Mountains, wodurch dir unglaubliche Panoramen und Naturerlebnisse gewiss sind! 90 Prozent der Route gehen Offroad direkt durch die Natur, was für das ultimative Mountainbikeerlebnis sorgt! Entdecke auf dem Great Divide die längste Gravelbike Route der Welt! Markus Weinberg hat an der Tour Divide teilgenommen, einem Bikepacking Rennen entlang der Great Divide Route, das es in sich hat! Das Besondere am Rennen: es ist komplett selbstorganisiert! Markus war alleine unterwegs und somit komplett auf sich allein gestellt. Es ist ein Wettbewerb gegen sich selbst: Der Weg ist das Ziel und wer es geschafft hat, gewinnt keinen Preis, sondern ist um eine prägende Erfahrung reicher, die er niemals vergessen wird. In dieser Podcastfolge erzählt dir Markus von dieser unfassbaren Bikepacking Tour, die für ihn etwas "zwischen Extremabenteuer und Pilgerreise" ist! Erfahre mehr zu Markus Grenzerfahrung auf dem Great Divide:  [08:00] Die Tour Divide und die Rahmenbedingungen der Reise [19:20] Bikepacking und was so toll daran ist [24:10] Der Wettbewerb und die Ethikregeln [31:55] Die Ausrüstung und die extremen Anforderungen der Route [44:05] Die Herausforderung unterwegs und die Verpflegung vor Ort [50:00] Die Kosten der Tour Divide [53:00] Highlights und Tierbegegnungen [01:01:20] Über das Visum und wie es für Markus weiter geht   Shownotes: Folge Markus auf Instagram und Facebook! Das Buch zur Tour Divide von Markus Weinberg und Mathias Müller: Great Divide: 4500 km mit dem Gravelbike durch die Rocky Mountains   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird!
4/11/20231 hour, 8 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

[OTP215] 7 Monate in Usbekistan: Ein Tourismuswissenschaftler berichtet!

Kennst du eigentlich Usbekistan? Oder geht es dir bei diesem Land wie vielen anderen und du weißt wenig darüber, vielleicht nicht einmal wo genau es liegt? Wenn dem so ist, dann wird dir diese Podcastfolge auf jeden Fall weiterhelfen, denn in dieser Folge stellen wir mit Usbekistan ein Land vor, das voller kultureller Schönheiten und aufregender Abenteuer steckt. Hör also direkt rein und entdecke ein Land, das für dich als Kultur- und Abenteuerfan unbedingt auf deine Bucket List gehört! 7 Monate durch Usbekistan reisen – Florian hat in Samarkand gelebt und geforscht In dieser Folge haben wir Florian Eitzenberger zu Gast, Tourismuswissenschaftler an der Hochschule Konstanz. Er führt dort ein Forschungsprojekt zur nachhaltigen Tourismusentwicklung in Usbekistan durch und ist durch seine Forschungsaufenthalte zu einem richtigen Fan des Landes geworden. Von ihm erfährst du aus erster Hand, was du über Usbekistan auf jeden Fall wissen solltest, was du vor Ort erleben kannst und warum er bereits sieben Monate dort gelebt hat! Erfahre mehr zu Florians Reise durch Usbekistan: [00:05:20] Usbekiwas? Wie Florian Usbekistan kennen lernte [00:17:20] Eine unfassbare Umweltkatastrophe: Der Aralsee [00:35:50] Nachhaltigkeit in Entwicklungsländern [00:42:10] Wie du nach Usbekistan kommst und wie du sich im Land bewegst [00:52:55] Wie sicher ist das islamische Land? [00:57:10] Aktivitäten in der Natur: Wandern auf Usbekisch [01:03:35] Highlights und Tiefpunkt   *WERBUNG* Ökoenergie mit Impact. Mit Polarstern unterstützt du die Energiewende weltweit: Ganz einfach direkt mit deiner Entscheidung für Ökostrom, Ökogas oder Spezialtarifen für Wärmepumpen und Elektroautos. Für jede Kilowattstunde und pro Kund:in investieren wir in erneuerbare Energien. Mit dem Code OTP20 erhältst du 20 € Rabatt auf deine Jahresabrechnung. Hier gehts zu Polarstern!   Shownotes: Instagram von Florian: @ethnologist     Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
4/4/20231 hour, 13 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

[OTP170] Ganz oder gar nicht: Wie Tom alles hinter sich ließ und auf den Lofoten ein neues Leben begann

Diese Folge wurde erstmals im September 2021 veröffentlicht.  Die Lofoten sind eine faszinierende Inselgruppe in Norwegen, die aus circa 80 Inseln besteht und ihren ganz eigenen Charme hat. Tom hat sich auf seinem Roadtrip dorthin direkt in diese(r) wunderschönen Inselwelt verliebt und sich dazu entschieden von Deutschland auf die Lofoten auszuwandern! Auf die Lofoten auswandern: Wie ist das Leben hier im Vergleich zu Deutschland? Im eigenen ausgebauten Camper ging es für Tom von Hamburg aus in den Norden. Im Podcast erzählt er dir von seiner Reise nach Norwegen und wie es dazu kam, dass er schließlich die Entscheidung gefasst hat auf die Lofoten auszuwandern. Außerdem erfährst du mehr über das Leben in Norwegen, die größten Unterschiede zu Deutschland und welche Aktivitäten du vor Ort unternehmen kannst. Hier erfährst du alles über die Lofoten: [3:38] Mit dem Camper von Deutschland nach Schweden [8:44] Einmal quer durch Schweden [12:15] Working Holiday auf den Lofoten in Norwegen [14:22] Auswandern auf die Lofoten: Wie es dazu kam [12:25] Wie du als Auswanderer auf den Lofoten Anschluss findest [26:08] Was du den Winter auf den Lofoten überlebst [32:14] Aktivitäten, die du im Sommer auf den Lofoten unternehmen kannst [34:02] Preisvergleich: Deutschland – Norwegen [40:29] Wie modern Norwegen wirklich ist [45:50] Mautgebühren und Infrastruktur [50:12] Welche Meeresbewohner du auf den Lofoten sichten kannst   Shownotes: Schau doch mal bei Toms Instagram vorbei unter @nordic.roamers
3/28/202353 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

[OTP214] Slow Travel mit Claudio Sieber: Eine Reise durch Asien auf dem Motorrad, zu Fuß und auf dem Pferd

Einfach alles hinter sich lassen, den Job an den Nagel hängen, dem Alltag "Goodbye" sagen, und der Familie "Lebwohl"? Genau das hat Claudio Sieber nach langem hin und her gemacht. Vom Anzugträger hat er sich zum Vagabund transformiert und ist ganze sechs Jahre alleine durch Asien gereist. Er hat dabei nicht nur unzählige Länder besucht, sondern ist im Stile des "Slow Travel" unterwegs gewesen, immer auf der Suche nach neuen Bekanntschaften, coolen Abenteuern und aufregenden Erlebnissen. Am Ende ist er schließlich auf den Philippinen angekommen und hat für sich dort sein persönliches Paradies gefunden! Ausgewandert auf die Philippinen: Wie Claudio Sieber das Paradies auf Erden gefunden hat! Je langsamer das Fortbewegungsmittel, desto besser! Nach diesem Motto war Claudio auf seiner Reise unterwegs, weil er so am besten mit Land und Leuten in Kontakt kommen konnte. So hat er entweder mit dem Motorrad, zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes die südostasiatischen Länder bereist und unbezahlbare Erfahrungen gemacht. Im Podcast erzählt er davon, wie es war aus der Schweiz auszuwandern und schließlich auf den Philippinen anzukommen. Hier erfährst wie Claudio Sieber auf die Philippinen ausgewandert ist: [01:45] Wie Claudio eigentlich zum Aussteiger geworden ist [14:50] über das Leben als Aussteiger [22:10] Gestrandet auf den Philippinen während Corona [27:50] Fotojournalismus und Tagebücher zur Reisedokumentation [35:30] Erfahrungen und Abenteuer unterwegs [46:05] Das Wasserfest in Laos und Thailand [51:30] Malaysia, Indonesien und Papua Neuguinea [58:56] Warum die Philippinen für Claudio das Paradies sind   *WERBUNG* Ökoenergie mit Impact. Mit Polarstern unterstützt du die Energiewende weltweit: Ganz einfach direkt mit deiner Entscheidung für Ökostrom, Ökogas oder Spezialtarifen für Wärmepumpen und Elektroautos. Für jede Kilowattstunde und pro Kund:in investieren wir in erneuerbare Energien. Mit dem Code OTP20 erhältst du 20 € Rabatt auf deine Jahresabrechnung.  Hier gehts zu Polarstern!   Shownotes: Hier findest du das Buch von Claudio Sieber: Gestrandet im Paradies Autorenprofil von Claudio Sieber! Instagram von Claudio: @claudiosieberphotography     Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
3/21/20231 hour, 13 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

[OTP213] Gefährliche Wildnis, Schnee und Bären: Rike Tolckmitts atemberaubende Wanderung auf dem CDT

!Dies ist der zweite Teil zur Reise auf dem CDT-Trail! Der erste Teil ist Folge OTP212! Der Continental Divide Trail oder kurz CDT ist im Grunde genommen kein Wanderweg, sondern eine Herausforderung. Er gehört mit bis zu 5000 Kilometern zu den längsten Fernwanderwegen der Welt und verläuft einmal längs durch die USA von der Grenze zu Kanada bis nach Mexiko. Er verläuft im Wesentlichen entlang der Gebirgskette der Rocky Mountains und damit durch eine atemberaubende Natur mit faszinierender Flora und Fauna! Durch die extremen Höhenunterschiede, die krassen klimatischen Bedingungen und die minimal verfügbare Infrastruktur zählt der Wanderweg aber auch zu den härtesten Trails der Welt! Abenteuerlust am Limit: Rike zeltet im Grizzly-Bären-Gebiet! Im zweiten Teil unserer Folge mit Rike Tolckmitt erzählt sie von ein paar beeindruckenden Erlebnissen unterwegs! Alleine als Frau ist sie den CDT als eine von wenigen hundert Personen pro Jahr gewandert und hat sich der Herausforderung gestellt. Du erfährst in dieser Folge, was es bedeutet sich als Frau so einem Wagnis zu stellen, und welche Vorbereitung für die 5-monatige Fernwanderung nötig waren. Rike erzählt, wie sie ihre Tage inklusive Essen geplant hat, ob es besser ist alleine oder in der Gruppe zu wandern und wie viel die Reise gekostet hat. Außerdem erfährst du welche Tiere sie unterwegs sichten konnte und was du auf jeden Fall beachten solltest, wenn dir ein Grizzly begegnet! Hier erfährst du mehr von Rikes extremer Wanderung auf dem CDT: [02:50] Wie gefährlich ist es alleine als Frau unterwegs zu sein? [11:05] Was tun, wenn du einen Bär triffst? [21:50] Elche und andere Tierbegegnungen [27:02] Vorbereitung und Verpflegung unterwegs planen [37:25] Ein überraschender Begleiter [43:18] Wie sieht eine Tagesetappe aus? [49:12] Alleine wandern oder in der Gruppe? [54:30] Rikes weitere Pläne und die Kosten der Reise Shownotes: Folge Rike Tolckmitt auf Instagram! Instagram von Jack Jones: @quadzillahikes   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
3/14/20231 hour, 3 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

[OTP212] Zu Fuß durch die USA: Rike Tolckmitts abenteuerliche Reise auf dem Continental Divide Trail

Der Continental Divide Trail oder kurz CDT ist im Grunde genommen kein Wanderweg, sondern eine Herausforderung. Er gehört mit bis zu 5000 Kilometern zu den längsten Fernwanderwegen der Welt und verläuft einmal längs durch die USA von der Grenze zu Kanada bis nach Mexiko. Er verläuft im Wesentlichen entlang der Gebirgskette der Rocky Mountains und damit durch eine atemberaubende Natur mit faszinierender Flora und Fauna! Durch die extremen Höhenunterschiede, die krassen klimatischen Bedingungen und die minimal verfügbare Infrastruktur zählt der Wanderweg aber auch zu den härtesten Trails der Welt! Der Continental Divide Trail: So schön und zugleich gefährlich ist der Wanderweg! Rike Tolckmitt hat die Herausforderung angenommen und ist den Trail in fünf Monaten komplett gewandert. Sie gehört zu den wenigen hundert Menschen pro Jahr, die sich das überhaupt zutrauen! Das extreme Klima, das von Wüstentemperaturen bis zu 40 Grad bis hin zu -10 Grad und Schneestürmen in den Bergen reichen kann, war nur eine der vielen Grenzerfahrungen. Im Podcast erzählt sie uns über ihre Ausrüstung und Vorbereitung, von unglaublichen Tierbegegnungen und davon wie sie den unfassbar widrigen Bedingungen des Trails getrotzt hat! Hier erfährst du mehr von Rikes extremer Wanderung auf dem CDT: [01:00] Was ist der CDT und wie sieht er aus? [09:23] Der Start durch das wilde Amerika und die Tiererlebnisse [21:55] Technische Hilfsmittel und die Gefahren und Hürden unterwegs [33:00] Die krasse Kälte und der Schnee [40:30] Essen und die Planung bis zur nächsten Stadt [44:20] Equipment „ultralight“ und welche Entbehrungen nötig sind   Shownotes: Folge Rike Tolckmitt auf Instagram! Instagram von Jack Jones: @quadzillahikes
3/7/20231 hour, 2 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

[OTP211] Road 90: Mit Auslandskorrespondentin Nicola Albrecht durch das Heilige Land

Die Road 90 ist die längste Nationalstraße in Israel und führt durch das Hinterland des Heiligen Landes. Sie startet an der Grenze zum Libanon und führt immer Richtung Süden vorbei an den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten des Landes, darunter dem See Genezareth, der ältesten Stadt der Welt "Jericho" und dem Toten Meer! Dazu verläuft sie durch atemberaubende Landschaften zwischen Berge, Seen und Wüste. Klingt nach der idealen Route für einen Roadtrip! Aber ist das in Israel überhaupt möglich? Der Nahostkonflikt hat noch immer kein Ende gefunden und die Straße verläuft mitten durch das Westjordanland.... Entdecke Israel auf eigene Faust auf einem Roadtrip entlang der Road 90 Nicola Albrecht hat sechs Jahre als Auslandskorrespondentin in Israel gelebt und gearbeitet. Sie hat das Land auf der Road 90 mehrmals bereist und auch das Westjordanland ausgiebig kennen gelernt. In dieser Podcastfolge berichtet sie davon, wie es ist in einem Land zu leben, in dem der Gang in den Luftschutzbunker nichts ungewöhnliches mehr ist und das Leben mit der Gefahr zum Alltag wird. Genauso zeichnet sie aber auch ein Bild von einem faszinierenden Land mit einer reichen Kultur, gastfreundlichen Menschen und leckerem Essen, das du unbedingt entdecken solltest! Hör rein in diese spannende Folge und du erfährst, warum ein Roadtrip durch Israel auch auf deine Bucket List gehört!   Hier erfährst du alles zu einem Roadtrip durch Israel von Nicola Albrecht: [04:53] Das Leben im Krisengebiet als Auslandskorrespondentin [14:02] Vielfältges Israel und die Road 90 [19:13] Was du in Israel unbedingt entdecken musst! [27:55] Westjordanland ja oder nein? [36:40] Gibt es eine Lösung für den Nahostkonflikt? [42:55] Essen in Israel [48:50] Die aktuelle Lage und Reiseempfehlungen   Shownotes: Zum Buch "Mein Israel und ich: Entlang der Road 90"
2/28/202354 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

[OTP210] Reisen, Reisen - Wie alles begann: Ein Blick hinter die Kulissen des Podcasts mit Jochen Schliemann

"Urlaub machen kann jeder. Reisen muss man reisen!" Das ist das Motto von Jochen Schliemann und Michael Dietz, die mit ihrem Podcast "Reisen Reisen" einen der erfolgreichsten Reisepodcasts in Deutschland betreiben! Mehr als 100 Länder haben sie bereits bereist und teilen ihre Erfahrungen in bereits weit über 100 Folgen mit uns im 14-tägigen Rythmus. Ein guter Grund sie einmal in den Off-The-Path-Podcast einzuladen und darüber zu sprechen, wie es eigentlich ist einen eigenen Reise-Podcast ins Leben zu rufen und über Reiseerlebnisse zu berichten!  Reisen Reisen - Der Podcast: Eine Erfolgsgeschichte! Sebastian spricht mit Jochen Schliemann, der dir in dieser Folge einen Blick hinter die Kulissen des Reisen Reisen Podcast ermöglicht und davon erzählt wie alles angefangen hat. Dabei geht es nicht nur um seine ersten Reiseerfahrungen in Asien, sondern auch um die grundsätzliche Frage, was das Reisen für ihn eigentlich ausmacht und wie er die Welt am liebsten entdeckt. "Reisen Reisen - Wie wir die Welt entdecken wollen", so heißt auch das erste Buch von Jochen Schliemann und Michael Dietz, das am 23.02.23 erscheint und einen tieferen Einblick in die Reisephilosophie der beiden gewährt!   Hier erfährst du alles zum Reisen Reisen Podcast von Jochen Schliemann: [05:10] Was reisen eigentlich ausmacht [13:00] Jochens erste Reiseerlebnisse [25:45] Wie ein Löffel in Japan für Probleme sorgte [34:30] Wie der Reisen Reisen Podcast entstand [41:26] Warum Reisepodcasts so bereichernd sind [50:15] Das was beim Teilen von Reiseerlebnissen wirklich wichtig ist!   Shownotes: Zum Buch "Reisen Reisen: Wie wir die Welt entdecken wollen" Zum Podcast "Reisen Reisen"
2/21/202356 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Safari Guide Ausbildung Teil 2 (Krankenhausbesuch, Sleep Outs, Game Drives uvm.)

In diesem zweiten Teil unserer Abenteuerhappen-Folge über unsere Rangerausbildung in Afrika nehmen wir euch gleich mit ins Geschehen, als unser Ausbilder Sevara am zweiten Tag nach seiner Ankunft das Lenkrad übernahm und offroad zwei Löwen durchs Gebüsch gefolgt ist – was wir dann erleben durften, macht uns bis heute sprachlos. Wir erzählen außerdem davon, wie es uns ab Woche 3 erging. Denn dann wurde es richtig stressig und sehr intensiv. Immer noch klingelte der Wecker morgens um 4:30 Uhr, aber nicht mehr, um mit dem Geländewagen rauszufahren und Tiere aufzuspüren, sondern um sich mit mehreren Tassen Kaffee über die Bücher zu setzen und zu lernen. Stundenlang saßen wir jeden Tag im Klassenzimmer und haben gebüffelt, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Solange, bis wir nicht mehr konnten. Am Abend vor unserer ersten theoretischen Prüfung gaben wir auf. Statt weiter zu lernen, fuhren wir endlich wieder mit Sevara raus in den Busch – und wurden prompt belohnt: ein großes Rudel Wildhunde machte sich zur Jagd auf und wir konnten dieses Ereignis hautnah beobachten. Mit diesen Eindrücken und neuer Motivation stand am nächsten Tag unsere BQA-Prüfung an, und am Morgen darauf unsere FGASA-Prüfung. Wie unglaublich viel wir lernen mussten und ob wir bestanden haben, das verraten wir euch in der Folge. Außerdem erklären wir, warum wir uns für genau diese Ausbildung im Kwapa Camp im Okavango Delta entschieden haben und warum Natur- und Artenschutz heute wichtiger ist als je zuvor.  
2/14/20231 hour, 46 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[OTP209] Wie Lina Mallon als Auswanderin gegen alle Widerstände ihre Traumcabin in Südafrika baute

Wie viel sind uns unsere Träume wirklich wert? Und wie viel Mut brauchst du, um dir deine Träume zu verwirklichen? Diese und noch viele weitere Fragen hat sich Lina Mallon einige Male gestellt, als sie versuchte sich ihren Traum zu erfüllen: Eine eigene Cabin auf einem eigenen Stück Land in Südafrika! Gemeint ist dabei nicht nur ein Stück Land zu kaufen, auf dem ein Haus steht! Nein, es ist vielmehr: nämlich das perfekte Stück Land zu finden und darauf ein eigenes Haus zu bauen, in dem nicht nur du selbst, sondern auch Gäste, sich pudelwohl fühlen und die Zeit ihres Lebens haben werden! Von der Verwirklichung dieses Traums handelt diese Podcastfolge! Eine eigene Cabin in Südafrika: Wie ist es als Frau ein Haus in Südafrika zu bauen? Lina Mallon ist Fotografin und Autorin und hat sich unsterblich in Südafrika verliebt. Kapstadt ist zu einer zweiten Heimat für sie geworden und eines ist ihr immer mehr klar geworden: Es ist mehr wert eine Gelegenheit anzunehmen und zu verwirklichen, als nicht den Mut dazu zu haben und sie ziehen zu lassen. Ein eigenes Stück Land in Afrika zu erwerben und eine Traumcabin darauf zu setzen war ein Weg voller Herausforderungen, von dem sie dir in dieser Podcastfolge erzählt. Doch eines bleibt klar: das Wagnis hat sich gelohnt und es gibt nichts zu bereuen!   Hier erfährst du alles zu Linas Abenteuer in Südafrika: [06:56] Nach Südafrika auswandern und wie schwierig es ist, Teil einer neuen Gesellschaft zu werden [16:00] Das Leben und die Kultur in Südafrika [19:10] Die Idee von der eigenen Cabin in Südafrika [28:18] Bauen in einem Naturschutzgebiet [32:50] Der herausfordernde Bau der Cabin [46:23] Safari- und Tiererlebnisse in Südafrika [55:35] Braai: Kulturgut Grillen   Shownotes: Zum Buch "Ommblik" Linas Instagram Konto Oomblik Instagram Konto Oomblik auf AirBnB 
2/7/20231 hour, 10 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Safari Guide Ausbildung Teil 1

Schon lange hatten wir den Traum, uns als Ranger ausbilden zu lassen und Ende 2022 war es endlich soweit! Einen ganzen Monat haben wir inmitten der Wildnis des Okavango Deltas in Botswana verbracht und unglaublich viel über Tiere und die Natur gelernt. Jeden Morgen klingelte unser Wecker bereits um 4:30 Uhr und wir machten uns auf die Suche nach wilden Tieren. Ob mit dem Geländewagen oder zu Fuß - wir haben unzählige Elefanten, Giraffen, Antilopen und sogar Löwen, Leoparden und Wildhunde entdeckt. In der ersten Woche waren wir noch überwältigt von all den Eindrücken, aber mit jedem Tag wurde unser Wissen immer sicherer. Wir lernten, Vögel anhand ihres Gesangs zu erkennen, den Sternenhimmel zu lesen und bekamen ein Gefühl für die Wildnis. Jeden Tag büffelten wir unser theoretisches Wissen, gaben Präsentationen und übten abwechselnd den Ranger. Sogar Übernachtungen im Freien waren Teil unserer Ausbildung und haben uns noch näher an die Natur gebracht. Was wir während dieser unvergesslichen Rangerausbildung alles erlebt und gelernt haben, lässt sich kaum in Worte fassen. Trotzdem wollen wir euch in unserer neuen Abenteuerhappen-Folge mitnehmen und zeigen, was uns in den ersten Wochen in Botswana bewegt hat und warum diese Erfahrung unser Leben für immer verändert hat. Weitere Informationen zu unserer Ausbildung findest du im Blog:  Field Guide Kurs Erfahrungsbericht: https://www.off-the-path.com/field-guide-kurs-erfahrung/ Die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in Afrika: https://www.off-the-path.com/ranger-ausbildung-afrika/ Diese Ausbildung haben wir gebucht: https://www.natucate.com/reisen/natur-rangerkurse-botswana-field-guide-level-1?variant=29-tage&duration=29+day
1/31/20231 hour, 21 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

[OTP208] Solo-Radreise als Frau! Vom Traum zum Trauma und zurück mit Lisa Achatzi

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten ein fremdes Land zu entdecken. Gängige Fortbewegungsmittel sind dafür das Flugzeug für City-Hopping, der Bus für Inlandstouren, oder der PKW für einen Roadtrip. Je langsamer du unterwegs bist, desto mehr Chancen bieten sich dir Land und Leute authentisch kennen zu lernen. Die Reise mit dem Fahrrad ist neben der Wanderung zu Fuß, wohl eines der besten Forbewegungsmittel, um möglichst viel zu erleben und dabei aber nicht an der echten Kultur- und Naturerfahrung vorbeizurauschen.   Radreise Südamerika: Vom Traum zum Trauma und zurück!  Lisa hat das Fahrrad für sich als optimales Fortbewegungsmittel auf Reisen entdeckt und ist seitdem auf dem Rücken ihres Drahtesels unterwegs. Angefangen hat sie in Südamerika und sich direkt einer großen Herausforderung gestellt: Alleine als Frau durch einen der unsichersten Kontinente unserer Erde. Sie wollte sich selbst beweisen, dass es funktionieren kann und hat unzählige Glücksmomente auf ihrere Radreise erlebt. Leider kam es jedoch auch zu einer sehr traumatischen Erfahrung für sie, als sie sich einem übergriffigen Mann hilflos ausgeliefert sah. Sie erzählt uns in dieser Podcastfolge nicht nur von ihren Highlights, sondern ab Minute 50:00 auch von diesem traumatischen Erlebnis* und welche Folgen es für sie und ihre Reise hatte. *Triggerwarnung: Solltest du auch eine traumatische Erfahrung gemacht haben und sensibel reagieren, solltest du diese Podcastfolge eventuell überspringen, um keine schlechten Erinnerungen hervorzurufen. Hier erfährst du alles zu Lisas Radreise Südamerika: [05:59] Die Idee zur Radreise und der Verlauf der Route [20:15] Der Start in Kolumbien und Infos zum Rad [29:05] Ecuador und die Höhe [38:11] Peru und Proteste in Südamerika [50:18] Sexueller Übergriff und die Folgen [1:16:10] Chile und Bolivien [1:26:10] Paraguay [1:30:50] Brasilien und ein positiver Schnelltest   Shownotes: Lisas Spendenaktion: https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/40244-wheels-of-fortune-2-0 Lisas Website: https://www.wheelsoffortune.org Lisa auf Instagram: https://instagram.com/wheelsoffortune.lisa?igshid=N2ZiY2E3Ym   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
1/24/20231 hour, 45 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

[OTP207] Ein Krankenhaus im Kongo mit Robert Kösch

Alles begann mit einem schweren Gleitschirmunfall, mit dem Roberts Leben plötzlich am seidenen Faden hing. Dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen, entschied er sich für ein Sabbatjahr, um einen lang gehegten Traum zu verwirklichen: Mit einer NGO für einen Hilfseinsatz nach Zentralafrika. Die Entscheidung fiel schließlich auf die Ärzte ohne Grenzen und schon bald war Robert Teilnehmer in einem Vorbereitungskurs auf eine Reise in den Kongo, bei dem er in einer Simulation sogar gekidnappt wurde.  Die Ankunft im Kongo ist überwältigend und wie in einer anderen Welt In dieser Podcastfolge haben wir Robert zu Gast, der uns mitnimmt in den Kongo und von seinem siebenmonatigen Hilfseinsatz dort berichtet. Schon die Ankunft ist für ihn einfach überwältigend, ist alles was er aus Deutschland kennt doch plötzlich nicht mehr vorhanden: jegliche Infrastruktur, zum Beispiel. Hier soll Robert am Bau eines Krankenhauses mitwirken, findet sich bald jedoch in unzähligen weiteren Beschäftigungen wieder. Als ein neuartiger Virus aus Asien schließlich auch den Kongo erreicht, steht plötzlich alles auf der Kippe... Hier erfährst du alles zu Roberts Reise in den Kongo: [04:25] Roberts Vorgeschichte und der tragische Unfall [08:45] Wie man mit Ärzte ohne Grenzen in den Kongo kommt [15:45] Das Training in Deutschland und die Ankunft in Afrika [26:51] Change it, Love it, Leave it - wie Robert mit Situationen umgeht [29:10] Die ersten herausfordernden Aufgaben [37:52] Ein Krankenhaus für den Kongo [48:55] Gefahren und Unsicherheiten im Kongo [54:00] Wie Corona die Lage komplett veränderte   Shownotes: Roberts Buch: Ein Krankenhaus im Kongo Vorstellungsseite zum Buch vom Verlag   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
1/17/20231 hour, 6 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

[OTP206] Mit dem Klapprad von Rio nach Kanada mit Cem Özulus - Teil 2

Auf der Suche nach einem großen Abenteuer, der authenthischen Kulturerfahrung, bewegenden Begegnungen und der ursprünglichen Natur begab sich Cem Özulus auf eine Reise durch beide Amerikas, angefangen in Rio de Janeiro, Brasilien. Von dort startete er mit nichts weiter als einem Klapprad und dem Drang nach Spontanität. Sein Ziel ist Kanada und auf dem Weg dorthin passiert das meiste ungeplant und vieles auch unerwartet. Im Amazonas nahm Cem an einer Ayahuasca-Zeremonie teil Im zweiten Teil unseres Podcasts mit Cem Özulus erfährst du wie die Reise schließlich nach den aufregenden Wochen in Rio de Janeiro weiterging. Cem erzählt dir, welche spannenden Orte er im Süden Amerikas noch entdeckte und wie er bei einer Dschungeltour durch den Amazonas seinen unfreiwilligen Survival-Moment hatte. Weiter ging es für ihn dann nach Kolumbien, wo er fast ein Haus kaufte, und nach Abenteuern in den Ländern Mittelamerikas erzählt er noch von seinen Erlebnissen in Kuba, die für den nächsten Kulturschock sorgten. Abschließend erfährst du dann, wie er es durch Mexico und die USA bis nach Jasper schaffte, wo für ihn ein Schlüsselmoment wartete. Hier erfährst du alles zu Cems Radreise durch Amerika: [07:40] Hitler hat in Brasilien weitergelebt? [15:05] Auf dem Frachtschiff den Amazonas entlang und Dschungeltour mit Ayahuasca-Zeremonie [29:58] Kolumbien und ein gescheiterter Grundstückskauf [45:20] Ausgeraubt und verfolgt in Kolumbien [49:49] Durch Mittelamerika [55:10] Abstecher nach Kuba [01:06:33] Der Abbruch der Reise und die Wiederaufnahme [01:13:20] Von L.A. mit dem Van Richtung Kanada [01:17:10] Mit dem Rad durch Kanada nach Jasper   Shownotes: Hier gehts zum Blog Cem Özulus: individualstory.com Cem Özulus auf Instagram: @the_individual_story Das Buch zur Reise: Fahrtwind     Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
1/10/20231 hour, 29 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

[OTP205] Mit dem Klapprad von Rio nach Kanada mit Cem Özulus

Auf der Suche nach einem großen Abenteuer, der authenthischen Kulturerfahrung, bewegenden Begegnungen und der ursprünglichen Natur begab sich Cem Özulus auf eine Reise durch beide Amerikas, angefangen in Rio de Janeiro, Brasilien. Von dort startete er mit nichts weiter als einem Klapprad und dem Drang nach Spontanität. Sein Ziel ist Kanada und auf dem Weg dorthin passiert das meiste ungeplant und vieles auch unerwartet. In Rio de Janeiro startete das Abenteuer auf dem Klapprad In dieser Podcastfolge erzählt er davon, wie alles seinen Anfang nahm, welche Hindernisse es zu überwinden gab, welche spannenden Abenteuer auf ihn warteten und wie diese beeindurckende Radreise durch Amerika ihn schließlich nachhaltig beeindruckte. Im ersten Teil erfährst du wie eindrücklich Cem Rio de Janeiro erlebte, wie schwierig es dort war an ein Fahrrad zu kommen und welche Grenzerfahrungen er direkt am Anfang seiner Reise in der brasilianischen Stadt machte. Hier erfährst du alles zu Cems Radreise durch Amerika: [04:35] Die Idee zur Reise [10:40] Die Vorbereitung auf die Reise und wie man in Rio an ein Klapprad kommt [23:24] Erste Grenzerfahrungen im freizügigen Rio [35:00] Zwischen Leben und Tod in Rio de Janeiro [45:45] Der Start der Fahrradreise Richtung Norden [55:00] Eine brenzlige Situation Shownotes: Hier gehts zum Blog Cem Özulus: individualstory.com Cem Özulus auf Instagram: @the_individual_story Das Buch zur Reise: Fahrtwind  
1/3/20231 hour, 3 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

[OTP204] Reisen mit Deutschlands bekanntester Filmtouristin Andrea David

Was macht einen Reiseort eigentlich so besonders? In der Regel, die Natur, die ihn umgibt, die Kultur, die du dort erleben kannst oder eine besondere Geschichte, die den Ort mit Bedeutung auflädt. Ein einfacher Highway in den USA, oder ein einfaches Wohnhaus in Albuquerque, New Mexico, ist ersteinmal nichts besonders, für das sich eine Reise lohnt. Wenn Walter White aus Breaking Bad  jedoch hier gewohnt hat oder Forrest Gump auf diesem Highway gelaufen ist, gibt das dem Ort eine ganze andere Dimension und wird plötzlich für den Tourismus interessant! Die Rede ist hier vom Filmtourismus! Szene für Szene die Welt entdecken: Auf der Jagd nach den spannendsten Drehorten! Andrea David ist Deutschlands bekannteste Filmtouristin und hat schon unzählige Drehorte auf der ganzen Welt besucht! Ihr Markenzeichen sind die Filmszenen, die sie an den Orten immer ausgedruckt dabei hat und dann im genau richtigen Winkel so fotografiert, dass sie mit dem Drehort zu verschmelzen scheinen. In dieser Podcastfolge erzählt sie dir, wie sie eigentlich zum Filmtourismus kam, welche die spannendsten Drehorte ihrer Meinung nach sind und welche Leute sie dort getroffen hat!   Hier erfährst du alles über Filmtourismus von Andrea David: [02:35] Wie Andrea zum Filmtourismus kam [12:20] Die Suche nach Drehorten und wie man sie findet [20:30] Wie unterschiedlich Drehorte in der Realität wirklich sind [26:30] Wenn Filmtouristen zum Problem werden [32:23] Drehorte auf Mallorca [36:14] Wie Andrea ihren Filme und Drehorte auswählt und online teilt [40:50] Andreas Blog, Instagram und ihr neues Buch [50:03] Wie Andrea die Filme für ihr Buch ausgewählt hat   Shownotes: Hier gehts zum Blog von Andrea David: filmtourismus.de Andrea Davids Instagram: @filmtourismus Das Buch zu den Drehorten: Szene für Szene die Welt entdecken (c) Andrea David   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird  
12/27/202254 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

[OTP203] Zwei Mädels, ein Boot, kein Plan: Segeln mit Anna und Malin

Die Wohnung kündigen, den Alltag einfach gegen ein Segelboot eintauschen und durch Europa segeln! Klingt wie ein Tagtraum? Das muss es nicht sein! Malin und Anna leben diesen Traum bereits seit 2,5 Jahre und haben sich von absoluten Segelanfängern zu erfahrenen Schiffseignern entwickelt. Angefangen hat alles mit ihrem ersten Segelboot, das sie im Sommer 2020 für 1000 Euro kauften und daraufhin von Oldenburg durch Flüsse und Kanäle bis ins Mittelmeer steuerten. Als jedoch plötzlich das Wasser kniehoch im Boot stand und das Leck offensichtlich wurde, gaben die beiden nicht auf, sondern starteten erst so richtig durch!  Segelboot statt 2-Zimmer-Wohnung: Segeln durch Europa ist ein einmaliges Abenteuer! Mit dem neuen Segelboot wollten die beiden den Norden Europas erkunden und schafften es schließlich über Dänemark, Schweden, Finnland und Estland bis nach Norwegen und erkundeten das Land ganze 3 Monate. Auf dem Rückweg wartete eine aufregende Fahrt durch den Ärmelkanal bis nach Frankreich auf sie und das nächste Ziel, der Atlantik, ist schon in greifbarer Nähe! In dieser Folge berichten die beiden von ihren bisherigen Abenteuern und erzählen, wie es ist auf einem Schiff zu leben und beim Segeln Europa zu entdecken!   Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Malin und Anna beim Segeln Europa: [06:55] Erste Testreise nach Paris und Loch im Boot [18:05] Der Beginn der Reise gen Norden auf Opis Schiff [25:50] Brenzlige Situationen [31:25] Wie es ist auf dem Schiff zu leben [36:30] Reiseerlebnisse vom Norden bis in den Süden Europas [44:11] Seegang und der Angriff der Orcas [49:27] Beeindruckende Tiererlebnisse: Delfine und co. [52:15] Das bisher größte Abenteuer   Shownotes: Hier erfährst du mehr zu Anna und Malin: annaundmalin.de Anna und Malins Instagram: @annaundmalin Reiseberichte auf Youtube: Hier gehts zu den Vlogs! Das Buch von Anna und Malin: Zwei Mädels, ein Boot, kein Plan - auf der Reise ihres Lebens   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird  
12/20/202259 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[MD07] Bikepacking Mallorca - 4 Tage, 350 Kilometer, 4.216 Höhenmeter

Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, dass ich einmal gerne Fahrradfahren, geschweige denn eine mehrtägige Bikepacking-Tour machen würde, hätte ich wahrscheinlich mit dem Kopf geschüttelt und ungläubig gelacht – tja: Heute bin ich stolzer Besitzer eines Rennrads und habe doch tatsächlich Mallorca innerhalb von 4 Tagen mit diesem umrundet.Gemeinsam mit meinem Freund Marcus habe ich insgesamt 350 Kilometer und über 4.000 Höhenmeter mit meinem Rad zurückgelegt. Dieses Abenteuer hat mich ziemlich an meine Grenzen gebracht, aber mir gleichzeitig gezeigt, was ich erreichen kann. Außerdem habe ich mich ganz neu in meine Heimatinsel verliebt. In dieser neuen Mittendrin-Folge nehme ich euch mit auf diese ganz besondere Radreise.
12/13/202246 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

[OTP202] 5 Monate Backpacking in Kenia mit Michaela Gruber

Kenia ist ein Land, das die meisten sehr teuer in Form einer Pauschalreise inklusive organisierter Safari bereisen. Dabei wirst du in luxuriösen Safarilodges untergebracht und entdeckst auf organisierten Game Drives die wunderbare Wildnis Kenias. Auch für Michaela war Kenia schon lange ein Traum! Sie wollte das Land aber durch die Augen der Einheimischen kennen lernen und hat sich deshalb nicht für eine organisierte Pauschalreise entschieden, sondern für Couchsurfing und Backpacking! Dabei landete sie unter anderem in einem Flüchtlingscamp und machte die ein oder andere Grenzerfahrung. Kenia Backpacking: So abenteuerlich geht es in der Steppe Afrikas zu! Michaela berichtet in dieser Folge von ihren spannenden Erlebnissen in Kenia, bei denen sie das Land aus einer einzigartigen Perspektive wahrnehmen konnte. Ganze fünf Monate hat sie in Kenia verbracht und dort nicht nur Höhen und Tiefen erlebt, sondern auch die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, die wunderbare Natur und natürlich die einzigartige Tierwelt. Welche Abenteuer das im Detail waren, wie du als Backpacker überhaupt erst nach Kenia kommst und wie es dort ist Couchsurfing zu machen, sind nur einige Themen im Podcast. Hör am besten direkt rein und erfahre ob Kenia dein nächstes Reiseziel sein sollte!   Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Michaela in Kenia: [03:40] die Idee zur Reise und die Faszination für Afrika [13:13] Couchsurfing in Kenia und das erste Abenteuer [21:15] Das Leben im Flüchtlingslager [31:25] Besteigung des Mount Kenia [40:00] Ausgesetzt in der Wildnis ohne Wasser und Geld [51:32] Masai Mara Safari Tour [56:00] Kenias Küste und Inseln   Shownotes: Michaelas Reiseblog: www.michiumdiewelt.com Michaelas Instagram: @michiumdiewelt Reisebericht - Couchsurfing im Flüchtlingslager Reisebericht - Backpacking im wilden Norden Kenias Reisebericht - Lamu Island Frührer OTP-Folgen mit Michaela: 2,5 Jahre Weltreise für 13.000 Euro mit Michaela - Teil 1 2,5 Jahre Weltreise für 13.000 Euro mit Michaela - Teil 2 Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird  
12/6/20221 hour, 3 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

[OTP201] Überfall auf dem Amazonas mit Torben Landskrone - Teil 2

Torben Landskrone machte sich auf nach Brasilien, um 1600 Kilometer auf dem Amazonas zurücklegen, und zwar nur mit einem Holzkanu. 50 Tage Zeit hat er dafür veranschlagt und stößt bereits bei seiner Ankunft auf das erste Problem: Fehlende Genehmigungen, Bürokratie und kein Holzkanu weit und breit! Schließlich lässt er sich ein eigenes  Holzkanu bauen und setzt schon bald seinen Traum in die Tat um. Auf dem Amazonas erlebt er schließlich Einzigartiges und kommt bei einem nächtlichen Ausflug in einen Tropensturm. Über den ersten Teil seiner Reise berichtete Torben bereits in unserer 200sten Podcastfolge, die du hier findest. Plötzlich auf dem Amazonas überfallen und mit dem Leben davongekommen! In dieser Folge erzählt Torben wie seine Reise weiterging und plötzlich eine erschreckende Wendung nahm. Nach einem bewaffneten Überfall kommen er und sein Begleiter nur mit ihrem Leben davon und müssen sich ohne Geld und Pässe zurück in die Zivilisation kämpfen. Nur durch die Gastfreundschaft der Menschen vor Ort und deren großzügige Hilfe, gelingt es den beiden schließlich  überhaupt den Dschungel zu verlassen und ein Schiff in die nächstgrößere Stadt zu nehmen. Wie alles im Detail verlief und schließlich endete erfährst du in dieser Folge!   Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Torben auf dem Amazonas: 05:11 Ein nächtliches Abenteuer 12:30 Vorgeschichte und Wegbegleiter 22:45 Der Überfall und die Todesangst 34:25 Wie es nach dem Überfall weiterging 53:00 Mit dem Notpass zurück 57:39 Brandrohdung und globale Lieferketten   Sicher dir 40% im Draußgänger-Shop: www.draussgaenger.de Shownotes: Alle Infos zu Torbens Initiative und zu seinem Buch findest du hier: Hier gehts zu Torbens Initiative World Explorers Collective Instagram: World Explorers Collective Torbens Buch: Aufbruch Amazonas Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird  
11/29/20221 hour, 8 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

[OTP200] Im Holzkanu auf dem Amazonas mit Torben Landskrone

Der Amazonas ist der wasserreichste Fluss unserer Erde und verzweigt sich in unzählige Nebenflüsse. In Brasilien ist er zu einem großen Teil mehrere Kilometer breit und wird durch seine Äquatornähe durch eine tropische Flora und Fauna umgeben, die vielfältiger kaum sein könnte. Kein Wunder also, dass es ein Traum vieler Menschen ist, einmal eine Schifffahrt auf dem Amazonas zu machen und die beeindruckende Natur vom Wasser aus zu erleben. Von diesem einmaligen Fluss vollkommen fasziniert, ist auch Torben Landskrone, dessen Traum es war den Fluss alleine und auf die traditionelle Art und Weise zu bereisen. 1600 Kilometer in einem Holzkanu auf dem Amazonas? Ist das zu schaffen? So machte Torben sich auf nach Brasilien, um seine verrückte Idee in die Tat umzusetzen: 1600 Kilometer auf dem Amazonas zurücklegen, und zwar nur mit einem Holzkanu. 50 Tage Zeit hat er dafür veranschlagt und stößt bereits bei seiner Ankunft auf das erste Problem: Fehlende Genehmigungen, Bürokratie und kein Holzkanu weit und breit! Schließlich lässt er sich ein eigenes  Holzkanu bauen und setzt schon bald seinen Traum in die Tat um. Auf dem Amazonas erlebt er schließlich Einzigartiges und kommt bei einem nächtlichen Ausflug in einen Tropensturm... Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Torben auf dem Amazonas: 08:23 Der Amazonas und die nötige Vorbereitung 18:25 Manaus und erste Eindrücke aus dem Dschungel 27:35 Der Kauf des Bootes und die reisebegleitung 36:00 der Start des Abenteuers und die ersten Erlebnisse zu zweit 43:00 Alltag und Tierbegegnungen 48:20 Proviant und Verpflegung 56:23 Ein großer Sturm zieht auf Sicher dir 40% im Draußgänger-Shop: www.draussgaenger.de Shownotes: Alle Infos zu Torbens Initiative und zu seinem Buch findest du hier: Hier gehts zu Torbens Initiative World Explorers Collective Instagram: World Explorers Collective Torbens Buch: Aufbruch Amazonas Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
11/22/20221 hour, 3 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

[MD06] Mittendrin in Kopenhagen

Auf unserer Rückreise von Norwegen nach Deutschland haben wir Halt in Kopenhagen gemacht und die dänische Hauptstadt für ein paar Tage erkundet. Da Line an der Lund University in Schweden studiert hat, waren wir schon öfters in Kopenhagen, aber dieses Mal hat uns die Stadt so richtig umgehauen. Ob es am guten Wetter lag? Am vielen guten Kaffee, den wir hier getrunken haben? Oder daran, dass wir überall hin bequem mit dem Fahrrad gefahren sind? In dieser neuen Mittendrin-Folge nehmen wir euch mit nach Kopenhagen, besuchen coole Cafés und Orte, und lassen auch die Einheimischen der Stadt zu Wort kommen. Dabei steigen wir nicht nur hoch auf den Turm der Frelsers Kirke und genießen die Aussicht über die Stadt, sondern statten auch zahlreichen Läden einen Besuch ab. Auch der Superkilen Urban Park steht auf dem Programm, über dessen spannendes Konzept wir mehr erfahren. Sogar eine Ausflug nach Helsingør nördlich von Kopenhagen unternehmen wir, denn unsere Fahrräder können wir bequem mit in den Zug nehmen. Von hier schauen wir rüber bis nach Helsingborg in Schweden, wo Line und ich für ein Semester gewohnt haben. Zurück in Kopenhagen schlendern wir über den Reffen Streetfood Markt, der längst zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Schnell steht fest: Wären wir jünger, würde Kopenhagen ganz oben auf der Liste der Städte stehen, in denen wir gerne leben wollen. So cool, so schön und so entspannt ist Kopenhagen! Mehr Kopenhagen Inspiration und Infos findest du hier:  https://www.off-the-path.com/kopenhagen/ https://www.off-the-path.com/kopenhagen-sehenswuerdigkeiten/  
11/15/202235 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

[OTP199] Pauschalreisen für Irre nach Buthan mit Dirk Chervatin

Buthan ist für viele ein weißer Fleck auf der Landkarte. Ein Land, von dem man schon einmal gehört hat, aber nichts genaueres weiß. Oder hättest du gewusst, dass Buthan auch unter dem Namen "Land des Donnerdrachens" bekannt ist und weniger als eine Million Einwohner hat? Zudem liegen über 80 Prozent des Landes höher als 2000 m und es gibt dort mit dem 7570 m hohen Gangkhar Puensum, den höchsten Gipfel der Welt, der noch von keinem Mensch bestiegen werden konnte! Buthan ist ein Land für Entdecker und Bergliebhaber und voller Abenteuer! Die schwierigste Mountainbike Strecke der Welt liegt in Buthan! Dirk Chervatin hat eine Pauschalreise nach Buthan gemacht, weil es nicht anders ging. Eine Pauschalresie für Irre, wie er es nennt.   Denn Indiviualtourismus ist in Buthan nicht erlaubt und du kannst das Land tatsächlich nur im Rahmen einer Pauschalreise besuchen. Nach insgesamt vier Flügen hat es Dirk dann auch in das Land geschafft und war dort hauptsächlich mit seinem Mountainbike in luftiger Höhe unterwegs. Von der Fahrt auf der schwierigsten Mountainbikeroute der Welt und was er sonst noch in Buthan erlebt hat, hörst du in dieser Podcastfolge. Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Dirk Chervatin in Buthan: 01:15 was an Buthan so besonders ist 10:58 was du bei einer Reise in den Buthan beachten solltest 17:00 Wie teuer das Land ist und wen du vor Ort triffst 22:55 Die Infrastruktur vor Ort und Mountainbiking 29:36 Die tollsten Sehenswürdigkeiten 35:40 Die Kulinarik und was es zu essen gab 38:40 Die Highlights und Schwierigkeiten der Reise Info: Komm mit auf ein unvergessliches Abenteuer nach Finnland. Mit dem Code "Finnland150" sparst du 150 € auf die Reise: https://www.off-the-path.com/leserreisen/lappland-finnland/   Shownotes: Alle Infos zu Dirk Chervatin und seinem Buch findest du hier: Instagram: https://www.instagram.com/dirkchervatin Buch: Pauschalreisen für Irre   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
11/8/202246 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

[OTP198] Hundeschlittenführer werden in Nord-Norwegen mit Laura und Henrik

Zum Überwintern geht man in der Regel irgendwo in den Süden, wo es schön warm ist und man der nassen Kälte in Deutschland entfliehen kann. Aber wie wäre es eigentlich einmal das Gegenteil zu machen und im hohen Norden von Norwegen den Winter zu verbringen? Statt einem langweiligen Strandurlaub erwartet dich dort ein Winter Wonderland in dem du eine Vielzahl an unvergesslichen Abenteuern erleben kannst. Mit dem Hundeschlitten durch den Schnee sausen, Eisfischen bei Minusgraden oder ein Iglu im Schnee bauen, sind nur einige Aktivitäten, die dort auf dich warten. Überwintern in Norwegen: Bei -32 Grad Eisfischen und Hundeschlittenführer werden! Laura und Henrik haben sich auf das Abenteuer eingelassen und sind nach Nord-Norwegen gereist, um dort den Winter zu verbringen. Als Hundeschlittenführer haben sie dort in einem Snowhotel gearbeitet und den arktischen Winter erlebt. Mit den Hundeschlitten fuhren Sie durch den Schnee und führten dabei bis zu 8 Huskys gleichzeitig. Zudem haben die beiden an einer besonderen Schule für Outdooraktivitäten Eisfischen, das Bauen einer Schneehöhle und das Jagen mit Fallen gelernt. Von diesen außergewöhnlichen Abenteuern und noch mehr erzählen sie dir in dieser Podcastfolge! Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Henrik und Laura: 07:23 Warum du den Winter in Norwegen verbringen solltest 12:45 Digital Nomads bei der Arbeit 16:45 Frühere Reisegeschichten 23:14 Mit dem Camper nach Norwegen 27:00 Die Angst vor der Kälte und wie du sie überwindest 35:05 Zwischen Arbeit und Abenteuer in Nord-Norwegen 40:50 Was du bei -30 Grad gegen die Kälte tun musst 44:30 Was Norwegen kostet und wie die Reise finanziert wurde 50:38 Über die Arbeit als Hundeschlittenführer 01:02:20 Die Highlights im Schnee 01:08:15 Wie schlimm ist die Dunkelheit im Norden wirklich? Werbung: Holzkern: Du bist schon auf der Suche nach einem einzigartigen Weihnachtsgeschenk oder willst dich selbst mit einem ganz besonderen Accessoire für das Jahr belohnen? Dann schau bei www.holzkern.com/path vorbei und spare 15% auf alle Produkte mit dem exklusiven Code PATH15. Der Rabatt gilt für alle Produkte und ohne Mindestbestellwert. Shownotes: Komm mit auf ein unvergessliches Abenteuer nach Finnland. Mit dem Code "Finnland150" sparst du 150 € auf die Reise: https://www.off-the-path.com/leserreisen/lappland-finnland/ Alle Infos zum Reiseaccount von Passport Connection findest du hier: Instagram: www.instagram.com/passportconnection Website: www.passport-connection.com Ski-Expeditionen & Winter Camping mit Arctic Outlaws: www.arctic-outlaws.no Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
11/1/20221 hour, 19 minutes
Episode Artwork

[OTP197] Kaukasus von Ost nach West mit Ana Zirner

Bis auf eine Höhe von 5642 Metern ragt der Gipfel Elbrus zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer in die Höhe und dominiert den Kaukasus und seine drei Gebirgsketten. Ein wunderbarer Abenteuerspielplatz für Wanderer, Kletterer und alle anderen Bergfans ist dieses Hochgebirge, das sich von Ost nach West über eine Strecke von circa 1100 Kilometer erstreckt. Die Länder Georgien, Armenien, Russland, Aserbaidschan und Iran grenzen an den Kaukasus und dazu noch drei umstrittene Republiken, von denen sich zwei von Georgien und eine von Aserbaidschan abgespalten haben, völkerrechtlich aber nicht anerkannt werden. Ein spannendes Gebiet also, nicht nur wegen der sicher einmaligen Natur und Landschaft, sondern auch wegen der unterschiedlichen Länder und deren Kulturen. Auf dem Pferderücken durch den Kaukasus von Ost nach West! Voller Interesse für die Gebirgslandschaft aber auch deren Länder reiste Ana Zirner mit dem Zug in den Kaukasus, um sich einen Traum zu erfüllen und die riesigen Gebirgszüge zu durchqueren. Bereits auf der Zugreise beobachtet sie wie sich die Landschaft mehr und mehr verändert und kommt schließlich im georgischen Teil des Großen Kaukasus an. Auf der Wanderung mit dabei ein Pferd, das sie sicher über aufregende Gebirgspässe und durch malerische Bergdörfer führt, aber auch ihr ungeborenes Kind, das in ihrem Bauch heranwächst. Zweiseelig ist sie unterwegs, so wird es in der georgischen Sprache ausgedrückt, und muss damit nicht nur auf sich selbst achten, sondern auch noch vielmehr auf das Wohl ihres ungeborenen Kindes. Dabei stößt sie auch an ihre Grenzen und erzählt in dieser Podcastfolge von der bewegenden Reise. Hier erfährst du alles über die bewegende Reise von Ana: [07:50] Grundlegendes über den Kaukasus [11:20] Schwanger auf Reisen? [15:00] Georgien [19:50] Erlebnisse im Lagodechi Nationalpark [28:10] Ausrüstung [32:15] Die nachhaltigere Anreise [36:00] Highlights und Tiefpunkte [43:50] Tiererlebnisse, Pferde und Reiten [47:30] Essen und Georgiens Rolle in Europa [55:05] Rückreise Werbung: Verbraucherzentrale: Du planst, von zu Hause auszuziehen? Mit der ersten eigenen Wohnung oder einem Umzug in eine andere Stadt ändert sich nicht nur deine Adresse. Es gibt einiges, was du beim Auszug aus dem Elternhaus beachten solltest. Wie zum Beispiel: Welche Kosten kommen auf dich zu? Welche Versicherungen brauchst du? Welche Verträge (wie Strom-, Telefon- oder Internetvertrag) musst du abschließen? Die Umzugs-Checkliste der Verbraucherzentrale hilft dir Sparmöglicheiten zu finden, an alles Wichtige zu denken und den Überblick zu behalten. Reinklicken unter: www.verbraucherzentrale.de/umzug Shownotes: Noch mehr Anregungen und auch das spannende Buch zur Reise findest du auf Anas Website .  Das Buch findest du hier: https://amzn.to/3FbZVob Anas Instagram Profil: https://www.instagram.com/anas_ways Sowie Ana auf Facebook: https://www.facebook.com/anasways.page/ Gadget: Garmin InReach Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird
10/25/20221 hour, 49 seconds
Episode Artwork

[MD05] Mittendrin Bikepacking Tour Lüneburger Heide

Anfang August hatte unser Sprinter ein kleines Problem und wir steckten eine Woche in Hannover fest. Also habe ich mir spontan ein Gravel Bike ausgeliehen und eine grandiose Tour durch die Lüneburger Heide gemacht. Zufälligerweise war es auch noch zum Beginn der Heideblüte, was besonders schön war. Wie schwer es werden würde, mitten in der Hochsaison ein Zimmer zu bekommen, hätte ich nicht gedacht. Ein Glück, dass ich die richtigen Menschen getroffen habe, die mir dabei geholfen haben. Eckdaten der Tour: Strecke: 200 km Höhenmeter: 1.300 hmShownotes: Hotel Menke: https://www.booking.com/hotel/de/gasthof-menke.de.html?aid=1817897 Gravel Bike: https://www.fahrradkontor.de/das-fahrradkontor/leihraeder/ Meine komplette Tour: https://www.strava.com/activities/7609814195 Meine Ortliebtaschen:  https://www.ortlieb.com/de_de/seat-pack https://www.ortlieb.com/de_de/handlebar-pack-qr https://www.ortlieb.com/de_de/frame-pack-toptube
10/18/202232 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

[OTP196] Im Campervan von Alaska nach Rio mit Svenja

"Kein Ziel ist das Ziel", das war das Motto von Svenjas und Peters Reise durch Nord- und Südamerika! Die beiden kündigten in Deutschland ihre Jobs und die Wohnung und begaben sich auf die große Reise, eine Entdeckungstour durch die beiden Amerikas ohne konkretes Ziel, nach Lust und Laune mal hier mal dort! Grizzly-Bären, traumhafte Nationalparks, Camping am Strand, Schildkröten, Maya-Ruinen, aktive Vulkane, Wasserfälle, Dschungel, Bergseen, Salzwüsten...das sind nur einige der Highlights, die Svenja und Peter auf ihrem Roadtrip entlang der Panamericana besucht und erlebt haben. Roadtrip Alaska Brasilien: Mit dem selbstausgebauten T4 auf große Reise! 14 Monate, 2 Fahrzeuge, 47.500 Km, unzählige Werkstattbesuche, und noch viel mehr unvergessliche Erlebnisse! In dieser Podcastfolge wirst du von einigen coolen Sehenswürdigkeiten in Nord-,  Zentral- und Südamerika zu hören bekommen, erfahren wie es ist mit dem Campervan dort unterwegs zu sein und welche Herausforderungen die beiden unterwegs zu meistern hatten. Angefangen hat alles in Alaska, wo sich Svenja und Peter einen gebrauchten T4 "Bulli" gekauft und diesen dort selbst zu einem passablen Campervan ausgebaut haben. Danach ging es direkt los, auf einen Roadtrip, der die beiden zuerst durch Kanada und die USA und schließlich bis nach Südamerika führte...doch hör am besten selbst, was die beiden erlebt haben! Hier erfährst du alles über den Roadtrip von Alaska nach Brasilien: [05:50] Wie es zur reise kam und die Vorgeschichte [10:30] Der Kauf und Ausbau des VW Bullis [18:25] Alaska, Kanada und die USA [31:30] Mexico Grenzübertritt und Drohnen [45:30] Panne in Guatemala [49:00] Honduras [53:00] Hawaii mit Fahrrad und Zelt [57:10] Panamericana was es ist und wie du sie findest [62:05] Über das Auto und die Anmeldung in Ecuador [68:35] Die Highlights im Süden Amerikas [01:11:10] Das Ende der Reise mit Corona [01:17:00] Was man hätte anders machen können Werbung: StayBetter: Sichert euch euren Platz in der Community unter https://staybetter.farm/    Shownotes: Hier findest du noch mehr Anregungen und Infos zu Svenjas und Peters Reise: Buch „Kein Ziel ist das Ziel“ https://www.work-travel-balance.de/shop/reisebuch-kein-ziel-ist-das-ziel/ Bei amazon: https://amzn.to/3SRLwSa Als Hörbuch: https://www.feiyr.com/x/keinzielistdasziel Ratgeber-Buch: „Vanlife in Amerika“ https://www.work-travel-balance.de/shop/vanlife-in-amerika/ Blog https://www.work-travel-balance.de Svenjas Instagram: https://www.instagram.com/worktravelbalance/   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
10/11/20221 hour, 22 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

[OTP195] Bella Italia - Rundreise durch Italien mit Susi

Bella Italia - diese zwei Worte sind ganz natürlich miteinander verknüpft und für viele ist Italien einfach nur schön! Tatsächlich ist Italien aber noch viel mehr als nur "bella": Es ist außerdem lecker, aufregend, unterhaltsam, vielseitig, quirrlig, laut, interessant und noch so vieles mehr! Dieses Land ist ein Traum für Reisende, weil es so viel zu entdecken gibt und es so viele Facetten hat. Ob in den großen Metropolen im Norden, den Bergen in Südtirol, den vielen Stränden an den Küsten, den historsichen Stätten in der Mitte und im Süden oder den verschiedenen Inseln, überall wirst du Unterschiede feststellen können und neue Dinge entdecken! Rundreise Italien: Das Land ist so vielseitig und steckt voller Überraschungen! Susi ist eine absolute Italienkennerin und lebt seit einiger Zeit in der italienschen Hauptstadt Rom. Sie hat die Italien-DNA voll aufgenommen und fühlt sich in Italien mittlerweile heimischer als in ihrer Heimat in Österreich. Als Italienexpertin spricht sie in dieser Folge über ihr Leben in Bella Italia, erzählt warum sie sich in dieses Land verliebt hat und welche Orte und Sehenswürdigkeiten du bei einer Rundreise durch Italien auf keinen Fall missen solltest. Hier erfährst du alles über Bella Italia und deine Italien Rundreise: [06:55] Was Susi so an Italien fasziniert [16:32] Rom - die ewige Stadt [19:30] Wie vielseitig Italien eigentlich ist [27:10] Die besten Möglichkeiten Italien kennen zu lernen [35:00] Massentourismus und wie du ihm entkommst [43:50] Italiens wunderbare Küche [55:55] Welche tollen Abenteuer Kultur- und Naturorte dir Susi empfiehlt Werbung: StayBetter: Sichert euch euren Platz in der Community unter https://staybetter.farm/    Shownotes: Den Reiseführer zu Florenz von Susanne Vukan bekommst du hier! Wenn du noch mehr über Italien erfahren möchtest und Insider Tipps von Susi bekommen willst dann schau doch einmal auf ihrem Blog www.mitsusi.reisen vorbei! Oder hör einmal in ihren eigenen Podcast Bella Italia rein: Du findest ihn bei Spotify oder Apple Podcast!   Empfehlen können wir dir auch das Buch von Susi Alltagsgeschichten aus Italien!   Im November erscheint außerdem ihr Reiseführer mit dem Titel „Florenz - Abseits der Pfade“ .   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
10/4/20221 hour, 1 minute, 53 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Botswana

Schon unsere Anreise ist spektakulär: Mit einer kleinen Propellermaschine fliegen wir von Maun zu unserer Lodge und können nicht ganz glauben, was sich unter uns offenbart. Tierspuren bahnen sich ihren Weg wie ein riesiges Netzt durchs grüne Delta, als wir plötzlich den ersten Elefanten unter uns in einem Wasserloch stehen sehen – unglaublich!Ingesamt eine Woche haben wir im Okavango Delta verbracht und diese wilde Region auf dem Pferderücken entdeckt. Neben unzähligen Elefanten, sind wir auch Giraffen, Zebras und Büffeln nahe gekommen und haben uns auf die Suche nach Wildhunden, Hyänen und Leoparden begeben. Und unser Timing hätte nicht besser sein können, denn mit uns erreichte auch die Flut das Delta und so konnten wir neben Herden von Letschwes durchs Wasser galoppieren. Was diese Reitsafari so besonders macht und warum sie auf die Bucket Liste für Pferdefreunde gehört, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge. Weiterführende Links:  Unser Beitrag zu der Reise auf Off The Path: https://www.off-the-path.com/okavango-delta-reitsafari/ Beste Reisezeit für Botswana: https://www.off-the-path.com/okavango-delta-reisezeit/ Okavango Delta Guide: https://www.off-the-path.com/botswana-okavango-delta/ Der Anbieter, bei dem wir gebucht haben: https://africanhorsesafaris.com/tour/okavango-delta-horse-riding-safari/   
9/27/20222 hours, 6 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

[MD04] Mittendrin in Grindelwald, Schweiz

Für uns ging es nach langer Zeit wieder in die Alpen und zwar nach Grindelwald in die Schweiz! Diesen Ort hatten wir schon länger auf unserer Bucket Liste stehen und diesmal konnten wir endlich einen Stopp in dieser wunderschönen Region einlegen. Zwei Nächte haben wir hier in einer Art Berghotel verbracht und hatten auch unseren Hund Finley mit dabei – der durfte hier oben auf 2.184 Metern nämlich übernachten. Seid mittendrin und fahrt mit uns durch dichten Nebel, hört die Kuhglocken und Wasserfälle in der Ferne, wandert mit uns zum berühmten Bachalpsee und entdeckt dabei Murmeltiere, deren Pfeifen unverkennbar ist. Auch den First Cliff Walk machen wir in dieser Folge unsicher, und es scheint, als hätte Line ihre Höhenangst fast überwunden. Erfahrt in dieser neuen Mittendrin-Folge auch, wie einzigartig das Panorama hier ist und warum unser kleines Abenteuer zu Fuß es auf die Liste unserer teuersten Wanderungen weltweit geschafft hat.   Unsere Hütte/Hotel: https://www.booking.com/hotel/ch/berggasthaus-first.de.html?aid=1817897  
9/20/202226 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

[OTP194] Offroad Tour durch Westaustralien mit Melly

Die Gibb River Road in Westaustralien verläuft von Wyndham nach Derby und führt dich vorbei an unzähligen Schluchten und traumhaften Nationalparks und ist nur eine von vielen wunderbaren Offroad Strecken durch die Natur Westaustraliens! Mit dem 4x4 Camper fährst du hier über sandige Schotterpisten und entdeckst unterwegs nicht nur die beeindruckenden Natursehenswürdigkeiten, sondern auch die reiche Tierwelt. Ganze sieben Schluchten erwarten dich beispielsweise entlang der Gibb River Road und insbesondere vor den Mücken, aber auch den Krokodilen und Schlangen solltest du dich hier in Acht nehmen. Offroad durch Westaustralien ist ein absolut geniales Roadtrip Abenteuer! Melina war vor kurzem erst bei uns im Podcast zu Gast und hat von ihrer Mehrtageswanderung durch Tasmanien erzählt. In Westaustralien war sie mit dem Camper untwerwegs und hat unter anderem auch die Gibb River Road befahren. In dieser Podcastfolge berichtet sie von ihrer abenteurlichen Reise Offroad durch Westaustralien und gibt gute Tipps für deine eigene Reiseplanung. Wie du bei der Reiseplanung vorgehst, welche Orte du unbedingt einplanen solltest, wo du das ideale Gefährt für ein Offroad Abenteuer bekommst und welche Reisezeit optimal ist, erfährst du in dieser Folge! Hier erfährst du alles über Offroad Reisen durch Westaustralien: [07:15] Verlauf der Route und Reisebeginn [11:25] Das luxuriöse Offroad Gefährt [17:17] Mücken und Fliegen als treue Reisebegleiter [23:37] Planung der Reise und wie du coole Orte und Stellplätze findest [27:12] Der weitere Reiseverlauf bis Derby und die Gibb River Road [39:30] Coole Nationalparks und was du dort erleben kannst [48:28] Weiter nach Kununurra zum Lake Argyle und ins Northern Territory   Werbung: StayBetter: Sichert euch euren Platz in der Community unter https://staybetter.farm/    Shownotes: Für mehr Inspirationen zu Melinas Reisen schau doch einmal auf ihrem Blog www.bergzumeer.de vor bei! Beeindruckende Fotografien findest du dort oder aber auch auf Melinas Instagram unter @mellyike!   Den Camper hat Melly bei Crikey Camper gemietet!   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
9/13/20221 hour, 3 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

[OTP193] Absolutely ausgesperrt - wie ich 700 Kilometer durch England reiste und immer draußen blieb mit Stephan Orth

Es ist wieder einmal soweit! Stephan Orth hat ein neues Buch geschrieben und nimmt uns wieder mit auf eine seiner abenteuerlichen Reisen, auf denen er mit ganz unterschiedlichen Menschen in Kontakt kommt und sein Reiseland völlig ungefiltert erlebt. In der Vergangenheit waren das schon China, Russland, Saudi-Arabien und der Iran, die er alle beim Couchsurfing durch die Wohnzimmer der Menschen erlebte und in unserem Podcast davon erzählte! Bei seiner letzten Reise war allerdings alles ganz anders! Mit Corona war Couchsurfing nun weit weniger einfach und auch weniger attraktiv geworden. Ferne Länder waren zudem schwieriger zu bereisen und Fernreisen schlichtweg nicht planbar. Deshalb entschied sich Stephan für das genaue Gegenteil: Statt Couchsurfing hieß es für ihn dieses Mal "Absolutely Ausgesperrt"! In England startete er sein unfassbares Selbstexperiment, bei dem er einfach immer nur draußen blieb! Absolutely Ausgesperrt: Stephan Orth bereist England und betritt keine Innenräume! Von London bis nach Newcastle war Stephan unterwegs und hat es geschafft diese Strecke zurückzzulegen ohne einen Innenraum oder auch nur ein geschlossenes Fahrzeug zu betreten. Die einzige Außnahme waren öffentliche Toiletten, die von außen zugänglich waren. Statt Couchsurfing hieß es für ihn nun Vorgarten, Wald, Stadtpark oder Parkbank. Mit dabei hatte er sein Zelt und bald auch ein Fahrrad, das ihm als Fortbewegungsmittel diente. Was er dabei erlebte, wie schwierig es eigentlich ist nur draußen zu bleiben und welche spannenden Begegnungen Stephan hatte, erfährst du in dieser Podcastfolge! Hier erfährst du alles über Stephans Reise durch England: [04:20] Die Idee: Statt Pandemie-lockdown nur draußen bleiben [16:42] Die Regeln des Experiments und die Schwierigkeiten bei der Umsetzung [23:15] Kontakte mit Menschen [32:30] Wildcampen [38:31] Über die Strecke und das Transportmittel [46:12] Warum die Kulinarik leiden musste [50:18] Ausrüstung und Gepäck [56:53] Vorbereitung auf die Reise [1:00:11] Ankunft in Newcastle   Shownotes: Plattform Warmschowers Hier bekommst du Stephans Buch "Absolutely Ausgesperrt" Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
9/6/20221 hour, 7 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Kapstadt & Kapregion

Zugegeben, in dieser Folge dreht es sich mehr um die Happen als ums Abenteuer – denn: Für uns ging es nach über 2 Jahren endlich wieder nach Kapstadt, wo wir vielen unserer Lieblingsorten, -cafés und -restaurants einen Besuch abgestattet haben. Wo genau wir hier lecker gegessen haben und welche Märkte ihr in Kapstadt auf keinen Fall verpassen dürft, verraten wir euch natürlich.Außerdem nehmen wir euch mit auf eine Sonnenaufgangswanderung hoch zum Lion’s Head und auf einen kleinen Roadtrip durch die Weinregion rings um Kapstadt. Neben Franschhoek mit seinem gleichnamigen Pass, haben wir auch die lebhafte Studentenstadt Stellenbosch erkundet. Das Highlight der Region war jedoch unsere Unterkunft: das wunderschöne Boschendal Farm Estate. Beiträge auf Off The Path:  - Kapstadt - Garden Route   Werbung KLM: Erfahre mehr über SAF und wie KLM den nachhaltigen Kraftstoff in Zukunft einsetzen wird: klmf.ly/3npEt4M
8/30/20221 hour, 12 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[OTP192] Nordspanien Roadtrip mit Dirk

Bist du schon mal im "grünen Spanien" gewesen?  Hast dort malerische Bergdörfer, einsame Strände und zerklüftete Küsten bestaunt? Oder kommen dir im Zusammenhang mit Spanien eher Hitze, volle Strände und  quirrlige Städte in den Kopf?  Dann solltest du auf jeden Fall mal einen Abstecher nach Nordspanien machen! Spanien ist so unglaublich vielseitig! Die meisten zieht es vor allem in die spanischen Metropolen in der Mitte und dem Süden des Landes oder auf eine der vielen Inseln. Dabei hat der Norden einen ganz eigenen Charme und wenn es im Süden heiß und trocken ist,  ist der Norden oft noch angenehm warm und die Natur wunderschön grün. Ein Roadtrip durch Nordspanien ist ein ganz besonderes Abenteuer! Zu Nordspanien zählen die Regionen Galicien, Asturien, Kantabrien, Kastilien-León, La Rioja, Navarra und das spanische Baskenland. Die ideale Art diese Gebiete zu entdecken ist durch einen Nordspanien Roadtrip! Die Distanzen sind dabei machbar und es gibt unterwegs so einiges an Kultur,  Natur und Abenteuern zu erleben. Sowohl Sebastian als auch unser Podcastgast Dirk haben schon einen Roadtrip durch Nordspanien gemacht und tauschen sich in dieser Folge über ihre Erlebnisse aus. So erfährst du von zwei Insidern aus erster Hand welche Orte du auf deiner Routenplanung auf jeden Fall miteinplanen solltest. Außerdem bekommst du Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Essen,  Unterkünften und natürlich coolen Aktivitäten in der Natur!  Also hör am besten gleich rein und lerne eine vollkommen neue Seite von Spanien kennen! Hier erfährst du alles über einen Nordspanien Roadtrip: [06:18] Warum Nordspanien so schön ist [13:00] Spannende Orte und tolle Sehenswürdigkeiten für deine Route [23:05] Hotels und Essen gehen [34:53] Ludo und Tipps für die Planung [40:21] Santiago de Compostela [46:25] Tipps für Aktivitäten und Ausflüge [53:20] Wie abwechslungsreich Spanien wirklich ist Werbung: Sicher dir 15% auf leckeren Speciality Instant Coffee mit dem Code OTP15 auf BLAEK.COFFEE   Shownotes: Hier gehts zu Dirks Blog! Roadtrip Nordspanien: https://planetenreiter.de/nordspanien-roadtrip/ Roadtrip Tipps Spanien: https://planetenreiter.de/reisetipps-roadtrip-spanien/ Vegetarische Restaurants finden: https://www.happycow.net/ Visit Spain Offizielle Seite Spanientourismus: https://www.spain.info/   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
8/23/202258 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[OTP191] Hausboottour Südfrankreich mit Welttournee

Du bist ein Fan von Roadtrips, weil man sich ständig fortbewegt und unterwegs so viel entdecken kann? Außerdem lässt du dich gerne treiben und möchest einfach mal die Seele baumeln lassen? Dann wäre vielleicht ein Roadtrip auf einer Wasserstraße das richtige für dich! Statt Camper mietest du dir ein Hausboot und statt Asphaltstraße wartet ein wunderbarer Kanal auf dich. Im Hausboot tuckerst du so gemütlich den Fluss entlang, gehst nach Lust und Laune an Land und entdeckst die Umgebung. In diesem Fall ist das die wunderschöne Natur und die malerischen Städte Südfrankreichs!   In Südfrankreich kannst du mit dem Hausboot so viel entdecken: Unterwegs auf dem Canal du Midi! Christoph und Adrian hatten davor keine Erfahrung mit Hausbooten und standen nach einer kurzen Einführung direkt als Kapitän und Matrose auf dem gemieteten Boot! Auf dem Canal du Midi in Südfrankreich schipperten sie anschließend immer Richtung Osten und entdeckten nicht nur den Flusslauf, sondern auch die Umgebung. So legten sie hier und da an, besichtigten verschiedene Sehenswürdigkeiten und genossen die kulinarischen Verlockungen der Weinregion! In dieser Podcastfolge berichten sie von ihrem Hausboot Abenteuer in Südfrankreich und du erfährst aus erster Hand wie einfach auch du in den Genuss einer Hausboot Tour kommen kannst. Also nichts wie reingehört! Hier erfährst du alles über Hausboot Touren: [04:55] Urlaub auf dem Hausboot: Wann? Wo? Wie? [13:30] Wie man ein Hausboot manövriert und ob du im Canal schwimmen solltest [19:30] Was es mit Schleusen auf sich hat und wie du sie bei der Planung berücksichtigen musst [23:15] Fahrräder: die perfekte Ergänzung [25:11] wie du deine Route und die Anreise planen solltest [34:52] Essen und Trinken unterwegs [38:38] Kaution, Benzin und die Kosten [41:42] Sehenswertes und Highlights unterwegs [46:30] Beste Reisezeit [49:00] Alternativoption: Die Masuren   Shownotes: Für mehr Inspirationen verschiedenen Reisen kannst du auch mal in den Podcast von Adrian und Christoph bei Welttournee reinhören. Deren Folge zum Hausboot Südfrankreich findest du hier.   Bücher, die im Podcast erwähnt wurden: Reise-Hacks für Laufbegeisterte Kochbuch für Camper   Anbieter von Hausbooten: Le Boat   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
8/16/202255 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

[MD03] Mittendrin auf Reitsafari im Okavango Delta

Die letzte unserer 3 Wochen in Afrika haben wir in Botswana verbracht und zwar im faszinierenden Okavango Delta. Allein die Anreise war abenteuerlich, denn von Maun sind wir mit einer kleinen Propellermaschine mit zwei Zwischenlandungen weiter in unser Camp geflogen. Bereits aus dem Flugzeug konnten wir zahlreiche Elefanten entdecken, während sich unter uns ein riesiges Netz aus Trampelwegen ausbreitete. An der Landebahn begrüßte uns Bernie, unser Guide für unsere Zeit im Delta. Das Besondere: Wir hatten uns nicht irgendein Camp im Okavango ausgesucht, sondern das Camp Macatoo, das Zuhause von über 50 Pferden. Statt im Geländewagen oder zu Fuß, haben wir das Delta vom Sattel aus erkundet. Dabei hat uns Bernie nicht nur nah an Elefanten geführt, sondern ist mit uns auch durch die Fluten galoppiert – ein unglaubliches Erlebnis. Insgesamt 5 Nächte haben wir hier verbracht, sind stundenlang durch die Wildnis geritten und unzähligen Tieren begegnet. In dieser Folge nehmen wir dich mit auf Reitsafari ins Okavango Delta und begeben uns gemeinsam mit dir auf die Suche nach Elefanten, Giraffen, Büffeln, Leoparden und Co.! Werbung: KLM: Erfahre mehr über SAF und wie KLM den nachhaltigen Kraftstoff in Zukunft einsetzen wird: klmf.ly/3npEt4M Shownotes: African Horse Safaris (Die Agentur): https://africanhorsesafaris.com/tour/okavango-delta-horse-riding-safari/ African Horseback (Der Anbieter): Https://www.africanhorseback.com  
8/9/20221 hour, 10 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

[OTP190] Mehrtageswanderungen in Tasmanien mit Melina

Tasmanien wird im australischen Englisch auch oft nur liebevoll "Tassie" genannt und macht trotz einer Größe von 68.400 km² nur 0,89 % der Gesamtfläche Australiens aus. "Klein aber oho" trifft es daher nicht ganz, denn Tasmanien ist damit immer noch mehr als doppelt so groß wie Belgien!  In Tasmanien erwartet dich eine einzigartige Flora und Fauna und über ein Drittel der Insel gehört zu Nationalparks. Tasmien ist daher ideal zum Wandern in der einmaligen Natur und es gibt verschiedenen abenteuerliche Optionen für Mehrtageswanderungen! In dieser Folge erfährst du alles über den Overland Track, die erste Wahl für Mehrtageswanderungen, und den Western Arthurs Travers, einen absoluten Geheimtipp für Wanderfans! In Tasmanien wandern ist ein absoluter Traum für Naturfans! Melina hat es gewagt und sich direkt in ein schwieriges Wanderabenteuer auf dem berüchtigten Western Arthurs Travers gestürtzt. Dieser Track ist ein Mehrtageswanderweg mitten in der Natur ohne Hütten unterwegs und mit reichlich Kletterpartien und schwierigen Stellen. Dafür bist du dort alleine in einer unbeschreiblichen Natur und schlägst dein Zelt an unbeschreiblichen Stellen auf. Wenn du eher auf der Suche nach einer leichteren Mehrtageswanderung bist, dann ist der Overland Track immer noch anspruchsvoll genug.  Auch hier bist du mehrere Tage in einmaliger Natur unterwegs, hast aber eine gute Infrastruktur und Versorgung unterwegs. Melina ist beide Tracks gewandert und berichtet in dieser Folge von ihren Erlebnissen! Außerdem erfährst du welche Permits du brauchst, welche Ausrüstung wichtig ist, wie du die Wanderungen am besten planst und auf welche Tiere du dich unterwegs freuen kannst! Hier erfährst du alles über Mehrtageswanderungen auf dem Overland Track und dem Western Arthurs Travers: [06:27] Was dich auf dem Western Arthurs Travers erwartet [17:50] Dauer, Höhenmeter, Länge und wie schwer der Trail wirklich ist [23:57] Die schwierigsten Stellen und wie du sie mit Rucksack überwindest [27:40] Woher du Wasser bekommst und wie du Reisepartner findest [32:40] Welche Permits du brauchst und wo du dich registrieren musst [34:20] Der Overland-Track: Kosten, Wege und Infrastruktur [39:47] Auf welche Tiere du dich auf den Tracks freuen darfst [43:40] SOS GPS Gerät: Notwendig oder nicht? [47:17] Planung, Transport und Kosten [54:30] Working Holiday: Traubenernte auf einem Weingut [57:10] Das Wetter in Tasmanien und die beste Reisezeit   Werbung: Mietwagen-Check.de: Sicher dir 15 € auf Mietwagen-Check.de mit dem Code OTP15 Shownotes: Für mehr Inspirationen zu Melinas Reisen schau doch einmal auf ihrem Blog www.bergzumeer.de vor bei! Beeindruckende Fotografien findest du dort oder aber auch auf Melinas Instagram unter @mellyike!   Buchtipp von Melina: Wanderlust: Unterwegs auf legendären Wegen   Außerdem hilfreich: Der Neue Lonely Planet Tasmanien!   Erwähnte Produkte: Garmin In Reach Mini LifeStraw Go2 Wasserflasche   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
8/2/20221 hour, 4 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Namibia

Vor vier Jahren waren wir schonmal in Namibia und absolut begeistert vom Land. Dieses Mal ging es mit 12 Teilnehmern unseres OTPAbenteuers für uns hierher zurück und erneut hat uns Namibia mit seiner Schönheit, Einsamkeit und Tierwelt umgehauen. Insgesamt 9 Tage sind wir mit mehreren Geländewagen von Windhoek zunächst in den Süden nach Sesriem in die Namib Wüste gefahren und haben hier nicht nur eine der weltweit höchsten Dünen zum Sonnenaufgang erklommen, sondern auch einen atemberaubenden Sternenhimmel beobachtet. Über Swakopmund und die Spitzkoppe machten wir uns anschließend auf den Weg in den Norden Namibias, zum berühmten Etosha Nationalpark: Elefanten, Giraffen, Zebras und unzählige Antilopen haben wir hier entdeckt. Was auf diesem Roadtrip noch auf dem Programm stand und warum es für uns teils nervenaufreibend war, eine Reise in Afrika zu veranstalten, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge. Shownotes:  Unsere Reise 2023 Werbung:  Hör doch mal rein in den “hock di her Bayern-Podcast” hier erzählen Menschen aus Bayern ihre persönlichen Geschichten und davon, wie sie Tradition und Authentizität als Basis für Neues und Unerwartetes einsetzen – unter erlebe.bayern/podcast und überall, wo es Podcasts gibt.
7/26/20221 hour, 40 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

[OTP189] Backpacking in Pakistan mit Anne und Clemens

Reisen verbinden wir vor allem mit Abenteuer, neuen Entdeckungen, interessanten Erlebnissen und das Erfahren fremder Kulturen. Reisen wird aber auch immer bequemer, bis ins letzte Detail geplant und dadurch oft auch weniger spannend. Auf der Suche nach der ursprünglichen Kulturerfahrung und den ungeplanten Erlebnissen haben sich Anne und Clemens für ein Abenteuer der Sonderklasse entschieden: Backpacking in Pakistan! Ein Land über das wir kaum etwas wissen, in das kaum westliche Touristen reisen und bei dem du dich zurecht fragst: Abenteuerlich oder doch eher gefährlich? Mit Polizeischutz durch Pakistan reisen: zu Besuch bei Osama bin Laden Pakistan ist ein Land, das im Westen vor allem als Drogenexporteur, Zufluchtsort für Terroristen und extrem konservativen Islam inklusive Todesstrafen bekannt ist. Doch wie gestaltet sich das Land und dessen Bewohner eigentlich vor Ort? Welche Abenteuer kann man dort erleben und welche Naturschauplätze gibt es zu besuchen? Und vor allem: wie ist es als westliches Paar durch ein Land wie Pakistan zu reisen, das vom Tourismus noch so wenig erschlossen wurde? Die Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr erfährst du in dieser äußergewöhnlichen Podcastfolge! Hier erfährst du alles über Backpacking Pakistan: [03:55] Ein krasses Erlebnis: Wandern zu den Fairy Meadows beim Nanga Parbat [11:45] Warum Pakistan? Und ein paar geschichtliche Hintergründe zur Entstehung des Landes [17:15] Reiseroute und wie es landschaftlich dort aussieht [22:20] Wie gefährlich Pakistan wirklich ist und wie gastfreundlich und interessiert die Menschen dort [30:14] Wie es ist als Frau in Pakistan zu reisen [33:10] Sicherheit und unfreiwilliger Polizeischutz [43:08] Highlights und Lowlights [48:40] Organisatorisches: Visum, Geld, Passkopien und was du sonst noch wissen musst!   Werbung: ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC. Refurbed:  Herzlichen Glückwunsch an @_lotte_hue du hast den Rucksack mit Refurbed gewonnen. Schicke mir gerne eine Mail an [email protected].  Weitere Infos zur Nachhaltigkeitskampagne von Refurbed findet ihr hier: https://serv.linkster.co/r/QWyMTzp4O   Shownotes: Die spannenden Reiseerlebnisse und einmaligen Erfahrungen haben Anne und Clemens in einem Buch niedergeschrieben! Wenn du also noch mehr von ihren Abenteuern in Pakistan erfahren willst, dann schau unbedingt in dieses Buch: Backpacking in Pakistan: Unsere Reise durch ein verborgenes Land   Anne's neues Buch: Das letzte Eis: Zwei Welten im Wandel   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
7/19/202259 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

[OTP188] Ohne gute Englischkenntnisse nach Neuseeland ausgewandert - der Kiwi Dream mit Myriam Goos

Hast du schon einmal vom "Kiwi Dream" gehört? Er ist das Pendant zum Australian Dream und der Wunsch vieler Neuseeländer, die auch oft Kiwis genannt werden, nach einem eigenen Haus mit Auto und Garten! Genau diesen Kiwi Dream lebt Myriam Goos auf Neuseeland mit ihrem Mann, und das, obwohl sie gar keine Neuseeländerin ist. Sie kommt aus Deutschland und hat Europa 2006  hinter sich gelassen und ist nach Neuseeland ausgewandert. Die Motivation dafür war bei ihr allerdings nicht der Kiwi Dream, sondern das Land und die Menschen, die sie auf ihrer ersten Neuseelandreise kennenlernte! Auswandern nach Neuseeland: Vom Leben, Arbeiten und Reisen im Inselstaat In dieser Podcastfolge erzählt dir Myriam davon, wie sie 2006 von Deutschland nach Neuseeland auswanderte und sich ein komplett neues Leben dort aufbaute. Sie war damals Mitte 30 und sehnte sich nach neuen Abenteuern, Herausforderungen und Freiheiten. In Neuseeland wartete eine neue Welt auf sie, in der sie zuerst in verschiedenen Arbeitsstellen Fuß fassen musste und das Land nach und nach besser kennenlernte. Im Podcast berichtet sie davon wie das Leben in Neuseeland wirklich ist. Außerdem verrät Myriam dir ihre absoluten Lieblingsorte und welche Naturschöhnheiten du auf deiner Reise auf keinen Fall auslassen darfst! Hier erfährst du alles von Myriam über das Auswandern nach Neuseeland und den Kiwi Dream: [04:44] Auswandern im Jahr 2006, wie es dazu kam und wie es funktionierte [17:10] Wellington - Die Ankunft dort und das Leben in Neuseeland [37:05] Myriams Lieblingsorte in Neuseeland und wo es am schönsten ist [45:29] Camping und andere Aktivitäten [49:30] Wie Myriam auf ihr Leben als Auswanderin in Neuseeland zurückblickt und welche berufliche Flexibilität den Kiwi Dream auszeichnet   Werbung: ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.   Shownotes: Ihre Erfahrung vom Auswandern nach Neuseeland hat Myriam in einem Buch zusammengefasst! Wenn du also noch mehr vom Leben in Neuseeland erfahren willst, dann schau unbedingt in ihr absolut lesenswertes Buch: Weiter weg ist näher dran: Warum ich erst nach Neuseeland auswandern musste, um mir und anderen noch näher zu sein     Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.    
7/12/20221 hour, 1 minute, 31 seconds
Episode Artwork

[MD02] Mittendrin durch Kapstadt und die Kapregion! 🇿🇦

Nach unserem #OTPAbenteuer durch Namibia ging es für uns weiter nach Kapstadt. Wir lieben die Stadt und es ist für uns die perfekte Basis zwischen den Abenteuern. Nächste Woche geht es für uns nämlich nach Botswana.  Bis dahin lassen wir es etwas entspannter angehen. Wir haben kein fixes Programm und lassen jeden Tag auf uns zukommen. Das wichtigste in der Zeit ist eigentlich nur leckeres Essen und gute Gespräche. Der Rest ergibt sich von alleine.  In dieser Folge nehmen wir dich mit durch Kapstadt, dem Kap der guten Hoffnung, Stellenbosch und Franschhoek.  Hier die wichtigsten Stationen unseres Abenteuers in Namibia: [05:15] Aufstieg zum Lions Head zum Sonnenaufgang [09:50] Oranjezicht Farmers Market [11:50] Bo kaap in Kapstadt [13:00] Frühstück bei Jarryds Eatery [14:00] Chapmans Peak Roadtrip [18:00] Dornier & Guardian Peak Winery [20:00] Boschendal Farm Estate [22:00] Franschhoek [24:00] Zurück in Kapstadt  Werbung: ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert.  Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.  KLM: Erfahre mehr über SAF und wie KLM den nachhaltigen Kraftstoff in Zukunft einsetzen wird: klmf.ly/3npEt4M   Shownotes: Radisson Blu Waterfront in Kapstadt Boschendal in Stellenbosch Gorgeous Gorge in Kapstadt Unterstütze unsere Arbeit bei Patreon und erhalte alle Folgen in Zukunft ohne Werbung und einen Tag früher.  Mehr Infos zu Kapstadt findest du hier!   Bitte hinterlasse eine Rezension zum Off The Path Podcast auf Spotify oder bei iTunes. Solche Bewertungen sind nicht nur wichtig für das Ranking unseres Podcasts, sondern sind für uns auch die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die wir als Team in diese hineinstecken – danke!
7/5/202229 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

[OTP187] 1200 Kilometer mit dem SUP auf dem Rhein mit Timm Kruse

Auf einer Länge von 1.232,7 Kilometer schlängelt er sich aus einer Höhe von 2.345 Meter durch die Schweiz, Frankreich, Deutschland und die Niederlande bis er schließlich in die Nordsee mündet. Er ist eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt und mit seinen Nebenflüssen hat er ein Einzugsgebiet von neun Staaten. Dabei ist er absolut vielseitig, quetscht sich durch Schluchten, fließt durch ruhige Täler, wird zu Seen und Wasserfällen und passiert dabei unzählige Städte. Die Rede ist vom Rhein, der nicht nur deutsche Dichter und Denker inspiriert hat, sondern auch Sportler und Abenteurer wie Thimm Kruse! Barfuß auf dem Rhein: Mit dem SUP wollte Timm Kruse auf dem Rhein 1200 Kilometer zurücklegen Die Idee klingt so verlockend: sich mit dem SUP auf den Rhein begeben, immer der Strömung folgen, dabei die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen, beobachten wie sich der Fluss, Land und Leute verändern und die einmalige Natur genießen! Als Timm schließlich das erste Mal von einer Stromschnelle in die Tiefe gezogen wurde und direkt Bekanntschaft mit einem scharfkantigen Felsen machte, merkte er schnell, dass sein Unterfangen nicht nur abenteuerlich, sondern auch gefährlich war. Wie er es schließlich dennoch vom wilden Alpenrhein bis zur Nordsee schaffte, erfährst du in dieser Podcastfolge. Hier erfährst du alles über Timms Abenteuer mit dem SUP auf dem Rhein: [07:05] Der Rhein und Deutschland [13:33] Über den gefährlichen Start am Alpenrhein und wie es ist alleine unterwegs zu sein [25:23] Wie du mit Schwierigkeiten umgehst und den inneren Schweinehund besiegst [31:39] Zufriedenheit beim Reisen und die Grenzen der Menschen [38:11] Ein extrem ungewöhnlicher Reisebegleiter am Bodensee [41:21] Spannende Erlebnisse von unterwegs [55:09] Schlafplätze und interessante Begegnungen unterwegs [01:03:45] Das abrupte  Ende der Reise   Werbung: ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC. Refurbed: Folge & schickt mir eine Nachricht auf Instagram.com/offthepath mit dem Code "Abenteuer".    Shownotes: Du willst noch mehr von Timm und seiner unglaublichen Reise erfahren? Dann schau doch mal auf seiner Webseite vorbei. Dort findest du auch sein Buch "Barfuß auf dem Rhein", neben vielen anderen spannenden Büchern zu vergangenen Reisen!   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.    
6/28/20221 hour, 15 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

[OTP186] Als erster Mensch die Welt im Triathlon umrundet mit Jonas Deichmann

Der Triathlon ist eine Mehrkampfdisziplin bei der es darum geht nacheinander im Wettkampf zu Schwimmen, Radzufahren und zu Laufen. Während Hochleistungssportler lange Zeit auf den Wettkampftag hintrainieren war die Vorbereitung für Jonas Deichmanns Triathlon vollkommen anders. Es war die Vorbereitung auf einen Kampf gegen sich selbst und gegen die eigenen Limits. Eine Herausforderung, die nicht einen Tag lang dauerte, sondern 14 Monate, und alles von Jonas Körper abverlangte. So schwamm er durch die Adria mit Swimpacking, fuhr durch Russland mit dem Rad und rannte quer durch Mexico mit einem Anhänger um das Unmögliche möglich zu machen: Die Umrundung der Welt im Triathlon! 120 Mal Ironman: Schwimmen durch die Adria, Radfahren durch Russland, Laufen durch Mexiko "Es geht immer irgendwie weiter!", dachte sich der Extremsportler Jonas Deichmann des Öfteren als er die Erde in einem Triathlon umrundet und dabei gleich mehrere Grenzerfahrungen gemacht hat. Oder wer kann schon von sich behaupten 20.000 Kilometer mit dem Fahrrad durch Russland gefahren zu sein, direkt nachdem er gerade 460 Kilometer durch die Adria geschwommen ist? Alles nur, um direkt im Anschluss 120 Marathons durch Mexiko zu laufen! Klingt unglaublich? Das ist es auch! In dieser Podcastfolge wirst du deinen Ohren nicht trauen, wenn du hörst welche krassen Erlebnisse Jonas bei dieser Extremerfahrung gemacht hat! Hier erfährst du alles über Jonas einzigartigen Triathlon um die Welt: [07:05] Die Idee zur Reise, über die Vorbereitung und die Logistik [16:11] Disziplin 1: Schwimmen in der Adria [20:14] Über das Essen und die Kalorienzufuhr [22:16] Disziplin 2: Radfahren durch Russland und die Ukraine [28:05] Welche Überraschungen es gab und über Gefahren und Risiken [39:45] Besondere Begegnungen mit Menschen und Tieren entlang des Weges [47:41] Disziplin 3: Laufen durch Mexico [57:41] Wo das Limit wirklich liegt und was als nächstes kommt   Werbung:   ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.   Refurbed: Folge & schickt mir eine Nachricht auf Instagram.com/offthepath mit dem Code "Abenteuer".    Shownotes: Du willst noch mehr von Jonas und seiner unglaublichen Reise erfahren? Dann schau doch mal auf seiner Webseite vorbei. Dort findest du nicht nur sein Buch "Das Limit bin nur ich", sondern auch den Trailer zu seinem Kinofilm, in dem du ihn auch visuell auf der Reise begleiten kannst.   Jonas Deichmann findest du außerdem auf Instagram unter @jonas_deichmann oder auch bei Facebook. Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
6/21/20221 hour, 3 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

[MD01] Mittendrin durch Namibia 🎧

9 Tage waren wir als Teil unseres #OTPAbenteuer mit 12 Personen in Namibia unterwegs. Wir sind rund 2.300 Kilometer gefahren, haben über 12 Stunden Audiomaterial aufgenommen und viele weitere Gigabyte an Foto- und Videomaterial aus Namibia mitgebracht.  Das Land fasziniert einfach jedes Mal aufs Neue. Namibia unterscheidet sich sehr von seinen Nachbarländern und ist so unglaublich abwechslungsreich.  Von der Hauptstadt Windhoek ging es für uns erst Richtung Süden nach Sesriem, dem Gate zum Namib-Naukluft-Nationalpark und der ältesten Wüste der Welt, danach weiter an die Küste von Swakopmund und Walvisbay, und anschießend über die Spitzkoppe bis zum Etosha Nationalpark.  Wir haben tausende Wildtiere gesehen, hatten Glück gleich zwei Leoparden bei unserem Game Drive im Okonjima zu beobachten und haben es uns am Ende im Zannier Omaanda richtig gut gehen lassen.  Unsere ASCO Car Hire Autos haben uns sicher über die vielen, vielen Schotterpisten gebracht und das – was schier einem Wunder gleicht – ganz ohne eine Platten.  Was sind #OTPAbenteuer? OTPAbenteuer sind unsere Gruppenreisen. Wir bieten jedes Jahr 2-3 Gruppenreisen an unterschiedliche Orte der Welt an. Wir waren schon in Südafrika, Kanada und Namibia, aber genauso auch schon viel in Europa unterwegs. 10 bis 12 Teilnehmer sind auf einer solchen Reise dabei. Aus Fremden werden schnell gute Freunde und wir haben immer eine geniale Zeit miteinander, egal wo auf der Welt wir sind.  Du willst das auch mal erleben? Melde dich für die Warteliste für 2023 an und vielleicht bieten wir dieses Abenteuer noch einmal an.  Hier die wichtigsten Stationen unseres Abenteuers in Namibia: [03:00] Abflug von Amsterdam nach Johannesburg [12:00] Ankunft Windhoek [15:00] Start der Reise [22:00] Wanderung auf die Dune45 zum Sonnenaufgang [30:00] Dune Star Camp [38:00] Kajaken mit Robben in Walvisbay [41:00] Camping an der Spitzkoppe [45:00] Safari im Etosha Nationalpark [58:00] Nachtsafari & Leopardensafari im Okonjima Reserve [1:06:00] Letzter Abend im Zannier Omaanda   Werbung: ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert.  Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.  Shownotes: Unterstütze unsere Arbeit bei Patreon und erhalte alle Folgen in Zukunft ohne Werbung und einen Tag früher.  Weitere Infos zu der Reise findest du hier: #OTPAbenteuer Mehr Infos zu Namibia findest du hier!   Bitte hinterlasse eine Rezension zum Off The Path Podcast auf Spotify oder bei iTunes. Solche Bewertungen sind nicht nur wichtig für das Ranking unseres Podcasts, sondern sind für uns auch die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die wir als Team in diese hineinstecken – danke!
6/14/20221 hour, 14 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

[OTP185] 8.000 KM E-Bike-Radtour durch Deutschland mit Maximilian Semsch

Warum den Blick immer in die Ferne schweifen lassen? Das Gute ist oft so nah und vielleicht sogar direkt bei dir um die Ecke. Deutschland ist eines der beliebtesten Reiseländer schlechthin in Europa und es wird Zeit, dass auch du dein eigenes Land besser kennenlernst! Es gibt hier so viele schöne Ecken und vor allem könnte die Natur kaum unterschiedlicher sein. Von den Alpen im Süden bis zur See im Norden offenbaren sich dir vollkommen unterschiedliche Landschaften, Städte und Naturräume. Doch wie entdeckst du Deutschland am besten? Mit dem E-Bike hast du genau die richtige Geschwindigkeit, um Deutschland nach Lust und Laune zu erkunden! Für Maximilian Semsch war die beste Art in Deutschland auf Expeditionsreise zu gehen, sich ein E-Bike und Zelt zu schnappen und direkt loszufahren. Deutschland hat eine Vielzahl an unterschiedlichen Radwegen, die sich als Netzwerk über das ganze Land erstrecken und es dir ermöglichen fernab von viel Verkehr in der Natur unterwegs zu sein. Die Radwege in Deutschland haben auch Maximilian begeistert und dazu motiviert das ganze Land mit seinem E-Bike abzufahren und nicht nur viele neue Winkel, sondern auch eine Menge netter Menschen kennenzulernen. Im Podcast erzählt er dir von seiner Reise! Hier erfährst du alles über die Radwege in Deutschland mit dem E-Bike: [06:23] Radwege und Radfahren in Deutschland [14:00] Maximilians frühere Reisen mit dem E-bike [26:10] Die Idee zur Deutschland Radreise und der Aufruf zum Mitfahren [33:04] Über die Organisation der Deutschland Radreise und die Vorbereitung [39:50] Wildzelten in Deutschland - Ja oder No Go [44:00] Die Schwierigkeiten von Langzeitreisen [53:51] Die Zukunft des E-Bike und wo man sein Bike am besten lädt [01:00:00] Was es in Ostdeutschland noch zu entdecken gibt Werbung: AGU:  Schau doch mal bei AGU vorbei und entdecke die vielfältige Fahrrad und Regenbekleidung im Holländischen Design – für Rennradliebhaber, Stadtfahrer, Sonnenanbeter und Offroad Abenteurer. Spare mit dem Code OTP15 15% auf das gesamte Sortiment.  https://bit.ly/AGUOffthePath ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert.  Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.  Shownotes: Wenn du noch mehr Tipps für die Planung deiner Radreise auf den Radwegen Deutschlands gebrauchen kannst, dann schau doch mal auf Maximilians Seite vorbei! Dort erfährst du mehr zu seiner Reise, seinen Vorträgen und auch zu den Filmen Abenteuer Deutschland und Donauradweg!    Maximilian findest du außerdem auf Instagram unter @maximilian.semsch oder auch bei Facebook. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
6/7/20221 hour, 5 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

[OTP184] Erste Mal Südamerika mit Dirk

Wolltest du auch schon lange Mal nach Südamerika, aber wusstest nicht so recht, wo du mit der Planung anfangen sollst? Dich fasziniert der Kontinent, aber irgendwie fällt dir der Zugang schwer? Dann ist diese Podcastfolge genau die richtige für dich, denn mit Dirk, dem Planetenreiter spricht Sebastian über die besten Möglichkeiten als Einsteiger Südamerika zu entdecken! Dabei kommen nicht nur die klassischen Reiseländer wie Kolumbien und Ecuador in Frage, sondern auch ausgefallenere Ziele wie die Galapagos Inseln oder die Osterinsel! Die ideale Südamerika Reise für Einsteiger: Welche Länder? Welche Sehenswürdigkeiten? Welche Flüge? Die beiden waren schon einige Male in Südamerika und haben unterschiedlche Länder, wie Peru, Chile, Kolumbien, Brasilien, Ecuador oder Argentinien besucht. In jedem Land gibt es Unterschiedliches zu sehen und manche Länder eignen sich besser für die erste Südamerika Reise als andere. Auch bei den Flugverbindungen gibt es einiges zu beachten und mit den richitgen Tipps kannst du außerdem richtige Off-The-Path Sehenswürdigkeiten für dich entdecken. Hör doch einfach rein und fang am besten gleich mit der Reiseplanung an!   Hier erfährst du alles über die perfekte Südamerika Reise für Einsteiger: [10:10] Wo du als Einsteiger am besten in Südamerikas anfängst [20:40] Flug und Bus Verbindungen in Südamerika [29:15] Wie du von Europa nach Südamerika kommst und was es dich kostet [35:35] Die Kosten vor Ort und was es zu essen gibt [40:10] Städte, Klima und Sprache [51:00] Geld und Kreditkarten [55:30] Gefahren und Risiken [59:57] Roadtrip, Backpacking oder Gruppenreise? [01:05:38] Dirks Geheimtipps für sehenswerte Orte   Werbung: Refurbed: https://serv.linkster.co/r/QWyMTzp4O Shownotes: Wenn du noch mehr Tipps für die Planung deiner Südamerika Reise gebrauchen kannst, dann schau doch mal auf Dirks Reiseblog vorbei und finde dort eine Unmenge an Südamerika Beiträgen!   Schau dir außerdem unbedingt diese Beiträge an:   Südamerika: Welches Land? Fliegen in Südamerika   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
5/31/20221 hour, 19 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

[OTP183] Route 66 mit Erik Lorenz

In den USA von einer in die andere Stadt umziehen ist oft gar nicht so leicht wie du vielleicht denkst. Mit einer Fläche von rund 9.834.000 Quadratkilometer passt Deutschland über 27-mal in die USA und der Umzug mit dem Auto kann so mehrere Tage, wenn nicht Wochen in Anspruch nehmen! "Also warum nicht einen Roadtrip daraus machen?", dachten sich Eric und sein Freund Cedric, als ihnen klar wurde, dass sie von Philadelphia ganz im Osten nach Los Angeles ganz im Westen der USA umziehen werden! Auf einem Roadtrip entlang der Route 66 die USA vollkommen neu entdecken! Von Philadelphia nach Los Angeles sind es immerhin über 4000 Kilometer! Eine gehörige Strecke, die die beiden noch dazu mit einem Umzugstruck zurücklegten. Mit dabei hatten Sie außerdem ihre Katze, die so auch die Highlights der USA besuchen durfte. Von der berühmten Route 66 aus machten die beiden nämlich immer wieder Abstecher zu bekannten Sehenswürdigkeiten und besuchten so nicht nur den Crand Canyon, sondern auch Las Vegas. Auf ihrer Reise lernten sie außerdem viel Neues über Geschichte der USA und untersuchten die Überbleibsel der historischen Route 66. Hier erfährst du von Eric alles über deren Roadtrip USA entlang der Route 66: [09:43] Warum Eric in die USA ausgewandert ist [17:38] Die Idee zur Reise und wie es dazu kam [24:18] Route 66: wie sie entstand und wo du sie findest [38:20] Der holprige Start des Roadtrips und die Planung der Route [52:46] Wie vielseitig die Route 66 und ihre Menschen sind [01:09:02] Die Ankunft in Los Angeles und das Leben in Kalifornien Werbung: Bleibe privat und sicher im Internet mit dem besten Angebot von CyberGhost VPN unter: https://www.cyberghostvpn.com/path.  Bestelle jetzt und erhalte 84% Rabatt für den 3-Jahres-Plan (1,94 €/Monat) + 4 zusätzliche Monate gratis. Teste uns mit unserer 45-Tage-Geld-zurück-Garantie. Shownotes: Wenn du noch mehr über Erics USA Roadtrip entlang der Route 66 erfahren willst, dann schau doch mal auf seiner Webseite oder bei Instagram unter @weltwach vorbei! Im Podcast von Weltwach hat er außerdem eine Folge aufgenommen, in der er ausführlich über die Reise spricht! Du findest sie hier.   Eric war auch schon früher im OTP-Podcast zu Gast! Hör doch mal rein: Podcast: 2 Wochen Trekkingtour durch den Sarek Nationalpark in Schweden     Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
5/24/20221 hour, 21 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

[OTP182] Seitenstraßen der Seidenstraße vom Bodensee nach Peking mit Thomas

Schon in der Schule hatte Thomas den Traum, einmal auf den Spuren Marco Polos entlang der Seidenstraße nach Asien zu reisenb. Eine Straße, die so berühmt ist wie kaum eine andere auf der Welt. Eine Straße auf der Handelsreisende die verschiedensten waren zwischen Asien und Europa transportierten und dabei durch viele verschiedene Kulturen kamen. Theoretisch, so dachte sich Thomas, fängt die Seidenstraße doch genau vor meiner Haustür an! Ich muss nur rosradeln und irgendwann komm ich in Peking an! Auch die Straße vor deiner Haustür ist mit einem Straßennetz verbunden, das bis nach Peking führt! Um möglichst viel von den Ländern und Kulturen entlang der Seidenstraße zu sehen entschied sich Thomas für eine Radreise! Mit dem selbstgebauten Fatbike aus Bambus konnte er seinen Traum verwirklichen und die verschiedenen Länder auf den Seitenstraßen, abseits der großen Verkehrswege, erkunden. Dabei ging es durch Gebirge, Wälder, Wüsten, Steppen und Städte und ein Abenteuer jagte das nächste. Je weiter er nach Asien vordrang, desto stärker bemerkte er wie sich nicht nur die Natur, sondern auch die Kultur veränderte und wie jedes Land dann doch ganz anders war, als er es sich vorgestellt hat. Thomas berichtet in dieser Folge des Podcasts von dieser unglaublichen Radreise nach Asien, seinen Erlebnissen und Begegnungen und wie er seinen Kindheitstraum verwirklichte! Hier erfährst du alles über die Radreise nach Asien auf den Seitenstraßen der Seidenstraße: [03:10] Vom Traum eine Fahrradreise von Europa nach Asien zu machen [16:06] Welches Rad das richtige ist und wie Thomas sich sein eigenes Bambus-Fatbike bastelt [24:38] Der Start der Reise: Über die Alpen und Richtung Süden [31:36] Geschichten von unterwegs: Kulturen und Länder entlang der Seidenstraße [50:22] Mit dem Fatbike in der Wüste bei Sturm! [59:40] Abenteuer im Iran und wie es für Thomas fast brenzlig wurde       [01:12:36] Über den Verkehr und die Gefahren entlang des Weges Werbung: Schau doch mal bei AGU vorbei und entdecke die vielfältige Fahrrad und Regenbekleidung im Holländischen Design – für Rennradliebhaber, Stadtfahrer, Sonnenanbeter und Offroad Abenteurer. Spare mit dem Code OTP15 15% auf das gesamte Sortiment.  https://bit.ly/AGUOffthePath Shownotes: Wenn du noch mehr von Thomas spannender Radreise auf der Seidenstraße nach Asien erfahren möchtest, dann schau doch mal in sein Buch: Auf den Seitenstraßen der Seidenstraße signiert von Thomas Schenker   Thomas hält auch Vorträge zu seiner Reise und ist in ganz Deutschland unterwegs. Die Termine und Orte findest du hier.   Oder du lässt dich einfach von den vielen genialen Fotografien auf Thomas Homepage oder auf Instagram unter @thomas_schenker_adventure inspirieren!   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
5/17/20221 hour, 24 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

[OTP181] Ultimative Freiheit? Alles verkaufen und im Auto leben mit Fredy

"Willst du mit mir in ein Auto ziehen?", so oder so ähnlich machte Fredy seiner Freundin Patrizia einen Anrag der besonderen Art. Sie sagte zu seinem Erstaunen direkt "Ja" und wenige Zeit später hatten die beiden ihren Mietvertrag gekündigt und waren schon mitten im Ausrümpeln der Wohnung. "Alles muss raus" war das Motto des Auszugs und tatsächlich kann nur wenig bleiben: genau genommen muss alles in 12 Bananenkisten passen, denn diese dienen im neuen Lebensmittelpunkt, einen 21 Jahre alten Chrysler Grand Voyager, als Unterlage für die Matratze. Wie Fredy und Patrizia auf der Suche nach Freiheit mit 12 Bananenkisten in einem Auto leben Wer kennt es nicht? Es häufen sich immer mehr Dinge an und über kurz oder lang schafft man es immer seine Wohnung, seinen Kleiderschrank, seine Garage, ja sogar den Speicher seinens Smartphones an seine Grenzen zu bringen. Neue Dinge anschaffen fällt so leicht; sich von Dingen zu trennen meistens sehr viel schwerer. Doch wie frei muss man sich fühlen, wenn man einfach mal nur das Wesentliche besitzt? Nur das was man wirklich braucht? Genau darüber diskutieren Fredy und Sebastian in dieser Folge, die beide mehrfach Wohnungsauflösungen hinter sich haben und die sich beim Reisen, reduziert auf das Wesentliche, immer am freisten fühlen! Hier erfährst du alles über das spannende Aussteigererlebnis von Fredy Gareis: [04:40] Von den Hobos inspiriert kam die Idee alles zu verkaufen und in ein Auto zu ziehen [12:44] Die Reaktion der Familie und der Auszug [21:15] Wie es war die Wohnung hinter sich zu lassen und in die Freiheit zu fahren [29:46] Erlebnisse und Gedanken von unterwegs und das Leben zu zweit [44:43] Die Trennung von der Aubergine und die Fortsetzung in den USA [01:00:02] Wie es nach der Reise für die beiden weiterging und was jetzt anders ist Shownotes: Fredy hat ein Buch über das Leben im Auto geschrieben: in Vier Räder, Küche, Bad erfährst du alle Einzelheiten zur Reise!   Noch mehr Infos zu Fredy's Reisen und seinen Büchern findest du auf seiner Homepage oder auf Instagram unter @fredygareis   Noch eine weitere Podcastfolge mit Fredy zu den Hobos in den USA findest du außerdem hier.   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
5/10/20221 hour, 14 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

[OTP180] Caminho Real 23 - Madeira Umrundung zu Fuß mit Marcia und Martin

Schon mal von Madeira gehört? Madeira ist eine portugiesische Insel und eine von zwei autonomen Regionen Portugals im Atlantischen Ozean. Die andere sind die Azoren. Madeira beeindruckt mit einer unvergleichlichen bergigen Landschaft und ist daher ein absolutes Wanderparadies. Mit ihren frühlingshaften bis sommerlichen, angenehmen Temperaturen ist die Insel das ganze Jahr hindurch bereisbar. Außerdem gehört die Gegend zwischen Porto da Cruz und Santana im Norden zum Weltnaturerbe der UNESCO! Auf dem CR23 Madeira hast du unvergessliche Blicke auf die atemberaubende Natur der Insel Martin und Marcia haben die Natur dieses unvergleichlichen Wanderparadieses erkundet und sind den Caminho Real 23 gewandert. Der CR23 Madeira ist ein inoffizieller Wanderweg auf dem es möglich ist die Insel einmal zu umrunden. Auf diesem besonderen Küstenweg offenbart sich dir eine wunderschöne Natur mit traumhaften Ausblicken auf die Insel und das Meer. Dazu kommst du immer wieder an kleineren Orten vorbei in denen du dich stärken kannst., In dieser Folge erfährst du was nötig ist, um den CR23 auf Madeira erfolgreich zu absolvieren, was du auf diesem besonderen Wanderweg erleben kannst und wie auch du die Insel Madeira für dich entdecken kannst. Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Martin und Marcia auf dem CR23 Madeira: [03:40] Die Idee zur Wanderung und die Planung [05:35] Wie du dir den Caminho Real 23 vorstellen musst [14:20] Wie viele Tage braucht man und welche Jahreszeit ist am besten? [21:42] Das Hawaii Europas: wie du dir die Natur auf Madeira vorstellen musst [26:04] Welche Ausrüstung man braucht und wie die Verpflegung unterwegs ist [39:50] Wildzelten unterwegs oder doch lieber übernachten in Herbergen? [47:45] Martin und Marcias absolute Highlights der Insel  Shownotes: Caminho Real 23 Wikiloc Map Noch mehr Eindrücke von der Reise findest du auf den Instagram Accounts von Marcia und Martin unter @travel.aholic und @martin.travel! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
5/3/202256 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

[OTP179] Work and Travel durch Kanadas Westen mit Aileen und Sören

Ganze 14 Monate waren Aileen und Sören in Kanada und haben trotz Corona einen wunderbaren Aufenthalt gehabt! Das Ziel war beim Work and Travel in die kanadische Lebenswelt einzutauchen, verschiedene Joberfahrungen zu sammeln und dabei noch so viel vom Land zu sehen, wie nur möglich! Wie du in dieser Podcastfolge hören wirst, haben die beiden dieses ambitionierte Ziel mehr als erreicht und wunderbare Erlebnisse gehabt! Kandas Westen ist der ideale Ort für ein Work und Travel in der Natur! Sören und Aileen berichten dir in dieser Podcastfolge von ihrer unglaublichen Reise durch Kanada, auf der sie nicht nur eine Menge wunderschöner Orte besucht haben, sondern auch hart arbeiten mussten, um sich ihren Traum zu finanzieren. Zuerst - 44 Grad Celsius im Februar in Calgary und 6000 Menschen in Lake Louise zum Skifahren, danach aushelfen auf einer Schaffarm mit 1200 Schafen und kurz darauf im Okanagan den Hitzerekord sowie Waldbrände miterleben - die Extreme haben sich bei ihrem Aufenthalt abgewechselt und für eine unvergessliche Zeit gesorgt! Hör am besten direkt rein und erfahre, welche Orte du in Kanadan unbedingt gesehen haben musst, welche Nationalparks du nicht verpassen solltest und welche Arbeitsstellen bei einem Work and Travel zu empfehlen sind! Hier erfährst du alles was du für ein Travel und Work in Kanada wissen solltest: [03:05] Warum Work and Travel in Kanada? [08:20] Wie du Visum und Job in Kanada bekommst [12:40] Die Ankunft und die Arbeit auf der Schaffarm [19:00] Die Highlights von Saskatchewan [29:05] Yukon und Hintergründe zu den First Nations [36:55] Aktivitäten in Yukon und wie du Bären sichtest [47:25] Wildcampen Kanada und USA im Vergleich [55:02] Weitere Working Holiday Erfahrungen und die Kosten Shownotes: Noch mehr Eindrücke von der Reise findest du auf dem Instagram Account von Sören und Aileen unter @hashtag.soulmates ! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
4/26/20221 hour, 7 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Finnland Teil 2 (2-tägige Huskysafari)

Vor uns öffnet sich eine riesige weite Fläche, das Licht der untergehenden Sonne taucht alles in ein schimmerndes Gold. Unsere Huskies ziehen uns voller Freude über den zugefrorenen See, und wir hören nichts als das Stapfen ihrer Pfoten im Schnee. Dieser unbeschreiblich schöne Moment war nur einer von unzähligen, den wir während unserer zweitägigen Husky-Safari in Finnisch Lappland erlebt haben. In dieser neuen Abenteuerhappen-Folge, dem zweiten Teil unserer Erzählungen aus dem kalten Norden, berichten wir von einem Abenteuer, das schon lange auf unserer Bucket Liste stand. Lasst euch mit uns von Schlittenhunden durch eine weiße Winterlandschaft ziehen, sitz gemeinsam mit uns ums Lagerfeuer im Schnee und springt mit uns nach der Sauna in einer urigen Hütten zum Eisbaden in einen kleinen See. Neben jeder Menge Glücksmomente, bekommt ihr in dieser Folge wieder praktische Tipps für euer eigenes Husky-Abenteuer.   Du hast Lust das auch zu erleben? Vielleicht mit uns? Dann melde dich für unser #OTPAbenteuer im Januar 2023 an: https://www.off-the-path.com/leserreisen/lappland-finnland/
4/19/20221 hour, 9 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

[OTP178] Sommer in den Bergen: Arbeiten und Leben auf einer Alpenvereinshütte mit Kristin

Bist du vielleicht auch gerade auf der Suche nach einem coolen Ferienjob für den Sommer? Liebst du es genauso wie wir draußen in den Bergen unterwegs zu sein, mitten in der Natur aufzuwachen und Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in den Bergen zu erleben? Wie cool wäre es eigentlich beides miteinander zu verbinden? Das dachte sich auch Kristin und hat anschließend nicht nur als Snowreporterin im Skigebiet gearbeitet, sondern auch noch auf einer Hütte des Alpenvereins! Ungewöhnliche, aber traumhafte Jobs: Snow Reporterin und Alpenvereinshütte In dieser Podcastfolge spricht Sebastian mit Kristin über ihre außergewöhnliche Ferienjobs in den Bergen. Kristin erzählt dir wie sie als Snowreporterin jeden Tag auf den Skiern unterwegs war und kurze Zeit später direkt wieder in die Berge fuhr, um für knapp zwei Monate auf einer Alpenvereinshütte zu arbeiten. Von ihr erfährst du wie es ist auf über 2000 Metern auf einer Hütte zu arbeiten und zu leben und wie sie zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis kam. Hör am besten direkt rein und erfahre, ob das Arbeiten auf einer Hütte in den Bergen auch für dich eine coole Option wäre oder du es dir doch lieber bei deiner nächsten Wanderung als Gast auf der Hütte gemütlich machst. Hier erfährst du alles über die das Leben und Arbeiten auf einer Alpenvereinshütte: [00:30] Der Relaunch des Off-The-Path Podcast und was sich in Zukunft ändert [06:58] Über Kristin und Liebe zu den Bergen [11:53] Arbeitsalltag auf der Hütte [14:57] Snowreporterin: was macht man und wie wird man das? [22:13] Wie Kristin Hütten gefunden und die beste ausgewählt hat [29:30] Über die Ansprüche der Gäste und die Gegebenheiten auf der Hütte [39:35] Die Kosten, der Verdienst und das Trinkgeld [44:22] Das Leben auf der Hütte und die nötige Vorbereitung [48:33] Das Arbeitspensum und die Bewertung aus der Retrospektive Shownotes: Noch mehr Eindrücke von der Reise findest du auf dem Instagram Account von Kristin unter @krissi.tini! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
4/12/202256 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

[OTP177] 2 Jahre Work and Travel kreuz und quer durch Australien dank Corona

Was tun, wenn du gerade für deine lang ersehnte Work & Travel Auszeit nach Australien gereist bist und plötzlich eine weltweite Pandemie über dich hereinbricht? Alles hinwerfen, abbrechen und versuchen mit einem der teuersten Flüge deines Lebens zurück nach Deutschland zu fliegen? Oder einfach bleiben, sich mit den Schwierigkeiten vor Ort arangieren und so flexibel bleiben wie möglich? Genau vor diesen Fragen standen Bec und Flo Anfang 2020 als sie bereits in Australien waren und die Grenzen kurze Zeit später dicht gemacht wurden. Sie haben sich schließlich fürs bleiben entschieden und in ganzen zwei Jahren eine Menge erlebt! Zick Zack quer durch Australien zwischen Travel und Work und mit Corona im Nacken Bec und Flo berichten dir in dieser Podcastfolge von ihrer unglaublichen Reise durch Australien, auf der sie nicht nur eine Menge wunderschöner Orte besucht haben, sondern auch hart arbeiten mussten, um sich ihren Traum zu finanzieren. Ob als Cross-Fit-Trainer, bei der Arbeit auf einer Citrus-Farm oder beim schier endlosen Melken von Kühen, jede neue Arbeit, brachte auch neue Abenteuer mit sich und den beiden wurde nie langweilig! Hör am besten direkt rein und erfahre, welche Orte du in Australien unbedingt gesehen haben musst, welche Nationalparks du nicht verpassen solltest und welche Arbeitsstellen bei einem Work and Travel zu empfehlen sind! Hier erfährst du alles über die Work and Travel Reise von Flo und Bec während Corona: [02:00] Warum Australien? [06:10] Wie die beiden zum eigenen Camper kamen [09:50] Corona in Australien und wie die zwei ihre Reise anpassten [20:30] Erlebnisse in den Nationalparks: Kakadu, Litchfield, etc. und wie du Stellplätze findest [38:30] Offroad und Straßenerlebnisse [44:40] Was kosten zwei Jahre Work & Travel in Australien? [50:20] Kühe melken bis zum Umfallen [55:00] Coffee Culture und was sonst noch so faszinierend an Australien ist [59:30] Über Minimalismus und wie Langzeitreisen das Leben beeinflussen [01:05:00] Die Höhepunkte der Reise Werbung:  Urban Nature Hotel in St. Peter Ording - Zum Eröffnungsangebot: https://www.urban-nature.de/offers-deals/soontastic  5% Rabatt auf den Off The Path Kaffee mit dem Code "OFFTHEPATH" auf https://draussgaenger.de/products/capim-branco-omni-roast   Shownotes: Noch mehr Eindrücke von der Reise findest du auf den Instagram Accounts von Bec und Flo unter @rebwting und @fwemann! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
4/5/20221 hour, 13 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Finnland Teil 1 (Ruka-Kuusamo)

Eine weiße Landschaft aus Schnee und Eis so weit das Auge reicht, eingetaucht in sanftem Licht, darüber ein rosafarbener Himmel, genauso sieht Finnisch Lappland im Winter aus. Wir waren eine Woche in der Region Ruka-Kuusamo unterwegs und sind mit unendlich vielen, wunderbaren Eindrücken zurückgekommen.Wir haben uns nicht nur das erste Mal im Eisklettern probiert, sondern sind auch einen arktischen Fluss in der Dunkelheit hinunter getrieben – und das bei -30 Grad. Auch eine wunderschöne Schneeschuhtour stand auf dem Programm, bei der es hoch auf den Valtavaara, den mit 492 Metern höchsten Berg der Region, ging. In dieser Folge nehmen wir euch mit ins winterliche Lappland und erzählen von den Abenteuern und der Magie dieser Region.   Werbung: Emma Matratze Spare weitere 5% Rabatt auf aktuelle Aktionen auf www.emma-matratze.de mit dem Code EMMAOTP
3/29/20221 hour, 34 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

[OTP176] Alleine als Frau mit Camper ohne großen Plan durch den Westen der USA mit Luisa

Einfach mal nach Los Angeles fliegen, sich einen Camper mieten und losfahren? Klingt irgendwie planlos und unvorhersehbar? Das ist es auch, aber genauso ist es auch die ultimative Garantie für eine abenteuerliche und unvergessliche Reise. Luisa hat sich alleine in den Flieger gesetzt und hat ihren Camper in Los Angeles in Empfang genommen. Danach stellten sich direkt die ersten Fragen: Wohin soll ich fahren? Wo soll ich eigentlich übernachten? Und was mache ich, wenn draußen lauter verkleidete Menschen wie in einem Horrorfilm rumlaufen? Im Camper fuhr Luisa von Los Angeles bis nach Denver und hat dabei verschiedene Abenteuer erlebt In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Luisa, die sich für einen unvergesslichen Roadtrip in den Westen der USA begeben hat und in drei Wochen von Los Angeles nach Denver gefahren ist. Dabei hat sie nicht nur eine Menge coole Spots besucht, sondern auch viele Abenteuer erlebt. In der Folge erzählt sie dir was sie auf der Reise am meisten beeindruckte und warum sie auch mal voller Angst in ihrem Camper saß und am liebsten einfach nur heim gefolgen wäre. Außerdem bekommst du ein paar Tipps für deinen eigenen Roadtrip mit dem Camper durch die USA. Hier erfährst du alles über Luisas Roadtrip alleine als Frau durch den Westen der USA: [05:00] Die Umstände der Reise und der holprige Beginn des Roadtrips [18:08] Warum die erste Nacht in L.A. der blanke Horror war [24:20] Was du beachten musst, wenn du mit dem Camper in den USA unterwegs bist [30:26] Welche Sehenswürdigkeiten Luisa sonst noch besucht hat [35:45] Die Kosten der Reise und welche Tiere du erleben kannst [41:12] Die Highlights der Reise und was du vermeiden solltest Sponsoren:  Urban Nature Hotel in St. Peter Ording - Zum Eröffnungsangebot: https://www.urban-nature.de/offers-deals/soontastic  Klick auf athleticgreens.com/offthepath und sichere dir bei deiner AG1 Bestellung einen kostenlosen Jahresvorrat an Vitamin D zur Unterstützung des Immunsystems & 5 Travel Packs! Shownotes: Du willst auch so einen coolen bunten Campervan mieten? Dann mach es wie Luisa und schau mal bei EscaperCampervans vorbei! Noch mehr Eindrücke von Luisas Reise findest du auf ihrem Instagram Account unter @luisamuth! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
3/22/202248 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

[OTP175] Wie Corona eine Weltreise durcheinander brachte und sie dadurch einzigartig wurde mit Alex

Trotz Corona auf Weltreise gehen? Das klingt erstmal anstrengend und vor allem unberechenbar. Was allerdings tun, wenn man sich bereits von der Arbeit freistellen hat lassen, alles wochenlang geplant und vorbereitet hat und dann plötzlich eine weltweite Pandemie ausbricht? Abbrechen und sich in den Lockdown setzen oder lieber doch ins ungewisse Abenteuer aufbrechen? Alex und seine Freundin haben sich auf jeden Fall für Letzteres entschieden und sich trotz Pandemie in den Flieger nach Namibia gesetzt. Wie Alex trotz Pandemie das Beste aus seiner geplanten Weltreise gemacht hat In dieser Podcastfolge erzählt dir Alex von seiner unglaublichen Corona Weltreise, die ihn im Zickzack-Kurs von Kontinent zu Kontinent geführt hat, immer abhängig davon wo er gerade einreisen durfte. Von Namibia ging es nach Norwegen, von Norwegen weiter nach Thailand und von dort einmal quer nach Mexiko und New York. Alles nur um am Ende wieder in Südafrika zu landen, wo er dann den Ausbruch der Omikron-Variante live miterleben darf. Hör rein in diese besondere Folge und erfahre wie Corona seine Weltreise beeinflusste und wie viel Mehrkosten der Virus letzten Endes verursacht hat! Hier erfährst du alles über Alex besondere Weltreise während Corona: [02:30] Die Idee zur Reise und die Planung mit Corona [08:37] Der Verlauf der Route und Alex Blog [12:20] Startpunkt Namibia und Safarierlebnisse in Etosha [27:08] Roadtrip durch Namibia [37:30] Die Schwierigkeiten bei der Weiterreise wegen Corona [41:27] Warum von Namibia nach Norwegen? [44:10] Trolltunga und Preikestolen [47:47] Warum die Reise nach Thailand scheiterte [57:45] Thailand auf den zweiten Anlauf [01:06:20] Wie die Wahl auf Mexico fiel [01:13:00] New York [01:18:05] Nun doch noch Südafrika und dann kam Omikron [01:30:05] Reisen mit Corona und die Ankunft in Deutschland [01:38:05] Was ihn die Pandemie schließlich gekostet hat [01:41:40] Wo du dich über aktuelle Reisebestimmungen informieren kannst   Sponsor:  ExpressVPN ist Sponsor dieser Folge. Mit ExpressVPN kannst du unter anderem Filme und Serien freischalten, die nur in anderen Ländern verfügbar sind. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf www.expressvpn.com/offthepath   Shownotes: Wenn du noch genauere Informationen zu Alex Erlebnissen und seinen Reisen haben möchst, dann schau doch mal auf seinem Reiseblog Travel around the clock vorbei! Außerdem findest du Alex auf Instagram unter @travel_around_the_clock   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
3/15/20221 hour, 51 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

[OTP174] Ick loof, weil’s mi gfreit – Fernwandern von Berlin nach München mit Daniel

Fernwandern durch Deutschland während Corona? Klingt nach einer idealen Reiseform für die aktuelle Zeit. Die langsamste Art sich fortzubewegen und dabei der Natur ganz nah zu sein passt perfekt als Ausgleich in unsere heutige Zeit, die oft so schnelllebig und stressig ist. In Deutschland findest du verschiedene Fernwanderwege, die dich einmal längs oder quer durchs Land führen. Dabei entdeckst du nicht nur eine landschaftliche Vielfalt, sondern kannst auch auf unterschiedliche Mentalitäten, Dialekte und viele interessante Menschen treffen. Der Osten Deutschlands ist faszinierender als man denkt und auf jeden Fall eine Fernwanderung wert! In dieser Podcastfolge erzählt dir Daniel über seine ausgedehnte Fernwanderung von Berlin nach München, auf der er insgesamt 670 Kilometer zwischen Spree und Isar wanderte. Dabei kam er an unterschiedlichen Landschaften vorbei und entdeckte Gebirge, Flüsse, Täler und Städte im Osten Deutschlands. Daniel musste sowieso von Berlin nach München umziehen und dachte sich bevor er die Bahn oder das Flugzeug nimmt, macht er sich lieber zu Fuß auf den Weg und entdeckt einen Teil Deutschlands, den er bisher noch nicht im Detail kannte. In insgesamt 26 Tagesetappen lernte er viele interessante Menschen kennen und dachte sich dabei immer wieder: "Ick loof, weil's mi gfreit!" Diese erfreulichen Wandererlebnisse teilt Daniel schließlich mit uns in dieser Podcastfolge und erzählt uns von seiner Einstellung, dem Verlauf der Route, sein Bild vom Osten Deutschlands und den Highlights der Wanderung. Für alle die es noch genauer wissen wollen und die Wanderung nachmachen möchten, hat er außerdem seinen Fernwanderweg in einem Buch detailgenau dokumentiert. Hier erfährst du alles über Daniels Fernwanderung durch Deutschland: [02:00] Über Daniel, den eigenwilligen Titel seines Buches und die Idee zur Reise [04:37] Weitwandern während Corona [09:14] Über die Einstellung zum Weitwandern und die Ausrüstung [13:13] Die Länge der Tagesetappen und die Kosten der Reise [18:15] Der Verlauf der Route und die Kluft zwischen Ost und West [32:55] Die landschaftliche Vielfalt unterwegs [37:53] Die körperlichen Anstrengungen und wie sich Daniel motiviert hat [42:15] Die Highlights und Lowlights der Wanderung [47:23] Daniels Empfehlungen zur Vorbereitung Sponsor:  Urban Nature Hotel in St. Peter Ording - Zum Eröffnungsangebot: https://www.urban-nature.de/offers-deals/soontastic  Shownotes: Wenn du noch genauere Informationen zu Daniels Erlebnissen und Fernwanderwege haben möchst, können wir dir sein Buch empfehlen, das du bei Amazon*, Globetrotter* oder auch in jeder Buchhandlung bekommst.  Mehr Infos zum Buch findest du außerdem auf Daniels Webseite, wo du auch mehrere Blogeinträge zur Wanderung findest. Oder schau auf Daniels Facebook-Seite vorbei. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
3/8/202256 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

[OTP173] Lebenstraum erfüllt - 499 KM Alpenüberquerung von Salzburg nach Triest mit Lucas

Die Alpenüberquerung ist ein Lebenstraum vieler Wanderbegeisterter und mit Sicherheit ein Erlebnis, das du niemals vergessen wirst. Die Alpen sind einer der vielfältigsten Naturräume Europas und so unglaublich abwechslungsreich, dass du schon innerhalb einer Tagesetappe vollkommen unterschiedliche Landschaften erleben kannst.  Eine Alpenüberquerung zu Fuß geschafft zu haben ist wie ein Ritterschlag! Genau deshalb war die Alpenüberquerung auch ein Lebensziel für Lucas, der sich direkt für die schwerste Route von Salzburg nach Triest entschieden hat. Insgesamt ist Lucas 499 km gewandert, hat die komplette Route (28 Tagesetappen) zurückgelegt und sogar noch Zeit für ein paar Extra-Abenteuer unterwegs gefunden. Auf Höhepunkte folgten Tiefpunkte und die eindrucksvollen Erlebnisse gaben ihm Kraft die große Anstrengung sowie kleinere Verletzungen gut zu überstehen. Lucas erzählt dir in dieser Folge von seiner Vorbereitung auf die lange Fernwanderung und von den einmaligen Erlebnissen unterwegs. Außerdem erfährst du welche Ausrüstung du dabeihaben solltest, wo du übernachten kannst und mit welchen Kosten du rechnen musst. Hier erfährst du alles über die Alpenüberquerung von Lucas: [02:50] Lucas Vorerfahrungen im Fernwandern und seine Vorbereitung [06:23] Der Verlauf der Route bei der Alpenüberquerung von Salzburg nach Triest [01:20] Über das Wandern alleine oder in der Gruppe [12:38] Eckdaten der Wanderung [14:20] Übernachtungsmöglichkeiten, Essen und Kosten [19:15] Extreme Witterungsbedingungen und must-have Ausrüstung [23:27] Tiererlebnisse [25:25] Das absolute Highlight der Alpenüberquerung [27:40] Über die Planung der Übernachtungen [30:25] Der Tiefpunkt der Reise [33:05] Wie abwechslungsreich die Alpen wirklich sind [35:54] Verletzungen, Kondition und die letzten Kilometer Sponsor:  Bewirb dich jetzt für einen neuen Job und den Roadtrip deines Lebens bei Diconium: https://diconium.com/drive-your-life-2022 Shownotes: Wenn du auch eine Alpenüberquerung planst, hat Lucas hier ein paar hilfreiche Tools für dich zusammengestellt. Bei Fragen kannst du ihn außerdem auch gerne auf seinem Instagramaccount kontaktieren unter @lucas.meier.92 Rother Wanderführer Salzburg-Triest APP GAIA GPS zur Navigation Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
1/25/202250 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

[OTP172] Roadtrip Inspiration für deinen nächsten Roadtrip durch Schweden und Norwegen mit Thorsten und Astrid

Die nordischen Länder Skandinaviens erwarten dich mit einer absolut einzigartigen Naturlandschaft, spannenden Tiererlebnissen und einer besonderen Lebensart. Die beste Weise diesen wunderbaren Teil unserer Erde von Deutschland aus zu entdecken, ist ein Roadtrip! Ob per Fähre oder durch Dänemark hindurch bist du vom Norden Deutschlands aus schon in wenigen Stunden in Schweden. Von dort ist es nicht mehr weit nach Norwegen. Skandinavien ist näher als du denkst und ein Norwegen Schweden Roadtrip die beste Wahl Die räumliche Nähe haben auch Thorsten und Astrid in Zeiten von Corona genutzt und sind bereits im Frühjahr für einen Roadtrip nach Schweden gefahren. Sie haben sich direkt in das Land verliebt und kurze Zeit später einen weiteren Roadtrip nach Norwegen unternommen. In dieser Podcastfolge erzählen sie dir von ihren Norwegen Schweden Ropadtrips mit dem Land Rover Defender, den sie eigens ausgebaut haben. Hier erfährst du alles über den Norwegen Schweden Roadtrip von Astrid und Thorsten: [05:00] Warum es nach Norwegen ging und welche Campingausrüstung mit musste [13:00] Joturnheimen Wanderung: von der Vorbereitung bis zum Erlebnis [18:05] Essen und Kochen [20:40] Wie du die Menschenmengen umgehst [24:55] Über den Kauf des gebrauchten LR Defender und welche Werkstatt zu empfehlen ist [33:35] Die besten Erlebnisse mit dem Defender in Norwegen [42:25] Die coolsten Tiererlebnisse [47:08] Die absoluten Highlights in Norwegen Sponsor:  Bewirb dich jetzt für einen neuen Job und den Roadtrip deines Lebens bei Diconium: https://diconium.com/drive-your-life-2022 Shownotes: Astrid und Thorsten findest du auch auf Instagram unter  @maus_zeit Für mehr Inspirationen kannst du außerdem auf ihrem Pinterest Account vorbeischauen!   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
1/11/202255 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

[OTP171] "Wie mich der CR20 an meine Grenzen gebracht hat - der härteste Fernwanderweg Europas mit Daniela

Wohl bei kaum einer Aktivität erlebst du die Natur und ihre Landschaften so intensiv wie beim Wandern. Dazu bist du je nach Schwierigkeitsgrad auch körperlich richtig gefordert und hast am Ende der Wanderung dieses unbeschreibliche Gefühl etwas Großes geleistet zu haben. Europa ist voller genialer Fernwanderwege mit völlig unterschiedlichen Landschaften, und der richtige Ort für unvergessliche Wandererlebnisse! Der härteste Fernwanderweg Europas verläuft durch die Insel Korsika! Besonders berüchtigt ist der GR20 auf der Insel Korsika, der auch als der härteste Fernwanderweg Europas gilt! Auf der Suche nach der ultimativen Wanderherausforderung hat Daniela ganze neun Etappen des GR20 gemeistert und gleich mehrere Grenzerfahrungen gemacht.  In dieser Podcastfolge lässt sie dich an Ihren Erfahrungen teilhaben und berichtet von einer unvergesslichen Wanderung mit Höhen und Tiefen. Hier erfährst du alles über den GR20 Fernwanderweg auf Korsika: [05:35] Warum es für Daniela nach Korsika auf den Fernwanderweg ging [08:50] Wie du dir den GR20 vorstellen kannst: Streckenverlauf und Höhenmeter [13:11] Danielas persönliches Highlight an der Erfahrung [16:30] Die Unterkünfte auf dem GR20, die nötigte Ausrüstung und das Gepäck [22:34] Die Wasserversorgung unterwegs [26:30] Wie Korsika nach Frankreich kam [29:36] Die Landschaft und die Beschaffenheit der Wege [33:29] Über das Essen und die Verpflegung unterwegs [39:50] GR20: der härteste Wanderweg Europas? [43:52] Über Zusatzmaterialen wie Wanderführer, Apps und GPS [46:30] Das Ende der Wanderung und eine unerfreuliche Rückreise [52:00] Die Kosten der Wanderung Sponsor der Folge: NordVPN Sicher dir einen großen Rabatt auf https://nordvpn.com/offthepath Shownotes:  Rother Wanderführer GR20 KOMPASS Korsika Weitwanderweg Komoot Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
11/9/202157 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

[OTP170] 🇳🇴 Auf die Lofoten Auswandern mit Tom

Die Lofoten sind eine faszinierende Inselgruppe in Norwegen, die aus circa 80 Inseln besteht und ihren ganz eigenen Charme hat. Tom hat sich auf seinem Roadtrip dorthin direkt in diese(r) wunderschönen Inselwelt verliebt und sich dazu entschieden von Deutschland auf die Lofoten auszuwandern! Auf die Lofoten auswandern: Wie ist das Leben hier im Vergleich zu Deutschland? Im eigenen ausgebauten Camper ging es für Tom von Hamburg aus in den Norden. Im Podcast erzählt er dir von seiner Reise nach Norwegen und wie es dazu kam, dass er schließlich die Entscheidung gefasst hat auf die Lofoten auszuwandern. Außerdem erfährst du mehr über das Leben in Norwegen, die größten Unterschiede zu Deutschland und welche Aktivitäten du vor Ort unternehmen kannst.
9/30/202154 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Norwegen Teil 2 (Warum die Lofoten vielleicht ein Fehler waren?!)

Nicht nur den Süden des Landes und Fjordland, sondern auch die Lofoten haben wir auf unserem Roadtrip durch Norwegen entdeckt. Warum wir uns so schnell auf die berühmte Inselgruppe begeben haben und warum das ein Fehler war, verraten wir euch in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge.  Dabei erzählen wir euch nicht nur, wie man am besten auf die Lofoten kommt, sondern auch welche schöne Wanderung ihr hier unbedingt erleben und warum ihr dafür ein Zelt dabei haben solltet! Sponsor der Folge: Verti  Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg
9/14/202140 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Norwegen Teil 1 (Anreise, Preikestolen, Trolltunga, Bergen)

“Ist das schön hier!” könnte auch der Titel dieser neuen Abenteuerhappen-Folge lauten, denn genau diesen Satz wiederholte Line auf unserem Roadtrip durch Norwegen gefühlt bei jeder neuen Kurve. Neben atemberaubenden Landschaften warteten auch ein paar Abenteuer auf uns und wir haben unseren Camper gegen unser Zelt getauscht. Bereits zu Beginn des Roadtrips ging es für uns auf den Preikestolen, den wir ganz für uns alleine hatten – und das, obwohl jedes Jahr mehrere Hunderttausend Menschen zum berühmten Felsen wandern. Anschließend wartete noch die mindestens genauso bekannte Trolltunga und auch hier waren wir zum Sonnenaufgang die einzigen Abenteurer. Wie wir es geschafft haben, so berühmte Sehenswürdigkeiten für uns alleine zu haben und warum Norwegen es ganz nach oben auf die Liste unser Lieblingsländer geschafft hat, erzählen wir euch in dieser neuen Folge! Sponsor:  Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp
9/1/20211 hour, 14 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: 1 Woche Zelten und Kanutour mit Hund in Schweden

In dieser neuen Abenteuerhappen-Folge nehmen wir euch mit auf unseren Kanutrip in Schweden, um genauer zu sein ins Glaskogen Naturreservat. Eine Woche lang sind wir durch diese wunderschöne Gegend Värmlands gepaddelt und haben dabei etwas mehr als 70 Kilometer zurückgelegt. Das Besondere: Wir hatten auch unseren Hund Finley dabei und das, obwohl wir vorher noch nicht wirklich mit im Kanufahren waren. Ob und wie das funktioniert hat, wie es war eine Woche lang mitten in der Wildnis Schwedens zu zelten und jede Menge Tipps zu diesem Abenteuer erzählen wir euch in diesem Podcast! Zu unserem ausführlichen Beitrag inkl. Link zum Anbieter: https://www.off-the-path.com/kanutour-schweden/ Sponsor der Folge: Verti  Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg
8/18/202155 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

[OTP169] Das Beste aus einer Weltreise trotz Covid gemacht mit Ines

Ines Traum von einer Weltreise wollte sie sich 2019 endlich verwirklichen. Im März 2019 fuhr Ines mit ihrem VW Bus ganz alleine los, um sich diesen Traum zu erfüllen und möglichst viele Länder von ihrer Bucket List zu streichen. Schließlich kam Corona und beeinflusste ihre Reisepläne maßgeblich. Plötzlich Corona: Gestrandet im Iran Obwohl sie die Corona Krise getroffen hat, war sie trotzdem zwei Jahre auf Reisen gewesen und hat ihren Traum verwirklicht und viele Länder kennen gelernt, wenn auch anders als geplant. Im Podcast erzählt sie uns von ihrem Roadtrip von Deutschland bis in den Iran, die Zeit dort und den Weg zurück! Hier erfährst du alles über den Roadtrip Iran: [04:51] Die Idee zur Weltreise mit dem eigenen Camper [06:55] Das Reisebudget [09:05] Die ursprünglichen Reisepläne und das Ziel der Reise [15:10] Der Reisebeginn und die Reise bis in den Iran [24:52] Die Corona-Krise kommt [26:12] Die Erfahrungen im Iran als weibliche Reisende [33:39] Hürden und Stolpersteine [37:00] Während Corona gestrandet im Iran: Zeit der Entdeckungen [44:00] Die Rückfahrt vorbei am Schwarzen Meer [54:29] Die Ankunft zuhause und die weiteren Pläne Sponsor: Verti Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg Shownotes: Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Ines Seite vorbei! Dort gibt es Outdoor Reisen und Coachings: www.letsgetout.de Oder folge Ines auf Instagram unter @Ines_letsgetout Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
7/28/20211 hour, 3 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Mikroabenteuer Niedersachsen

Wir haben unsere alte Heimat rund um Hannover in Niedersachsen neu entdeckt! Dazu sind wir zunächst für zwei Tage in den Harz aufgebrochen, wo wir die ersten Gäste im hippen The Hearts Hotel nach dem mehrmonatigen Lockdown waren und somit eine coole Stimmung miterleben konnten. Neben einer Wanderung entlang beeindruckender Felsbrocken, haben wir im Harz auch eine SUP-Session eingelegt. Anschließend ging es für uns in eine komplett andere Landschaft, und zwar in die malerische Lüneburger Heide! Hier haben wir auf dem idyllischen Stimbekhof übernachtet und uns gleich die E-Bikes geschnappt, um ein paar Highlights der Heide mit dem Rad zu erkunden. Nach einem tollen Grillabend stand am nächsten Morgen noch ein wunderbarer Ausritt durch die Heide an – und über all diese Erlebnisse sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!
7/21/202129 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

[OTP168] 70.000 KM von Europa nach Australien mit Christian Ebener

Eine Weltreise mit dem Camper? Auf dem Landweg bis nach Australien? Geht das überhaupt? Und wenn ja, wie lange braucht man dafür? Welches Gefährt ist das richtige? Wie plane ich so eine Reise? Und welche Route ist eigentlich die beste? Mit diesen Fragen und noch vielem mehr beschäftigen wir uns in diesem Podcast, in dem Christian Ebener dir von seiner Weltreise mit seiner Frau Anja und „MajorTom“ erzählt. MajorTom war deren treues Gefährt, ein alter Land Rover 101 Forward Control. Mit ihm sind die beiden zwischen 2017 und 2019 über 70.000 Kilometer durch unbekannte Länder gefahren und haben eine Unmenge an unvergesslichen Erfahrungen gemacht. Im Podcast berichtet er dir von seiner außergewöhnlichen Weltreise mit dem Camper bis nach Australien und erzählt nicht nur von den beeindruckenden Erlebnissen in fremden Kulturen, sondern auch von den Pannen und Schwierigkeiten während der Reise. Hier erfährst du alles über Christians Weltreise mit dem Camper: [01:50] Was ist ein Land Rover 101? [03:33] Die Rahmenbedingungen der Reise und der Routenverlauf [08:07] Die Idee zur Reise und deren Anfang [09:06] Christian über das besondere Gefährt, den Land Rover 101 [20:00] Alles über die Grenzübertritte [21:35] Christian über sein Buch und Australien [24:46] Die Dauer der Weltreise und besondere Erlebnisse [28:37] Wie man sich auf so einer Reise ernährt und frisches Wasser bekommt [35:40] Besondere Eindrücke aus anderen Kulturen und was man lernen kann [51:50] Probleme und Pannen während der Reise [57:25] Über die Planung und die Vorbereitung der Reise [01:04:30] Die größte Herausforderung der Reise Sponsor: Verti Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg Shownotes: Auf Christians Webseite bekommst du noch mehr Inspirationen von seinen Abenteuern: christian-ebener.de Dort findest du außerdem auch sein neues Buch "Fünf Quadratmeter Freiheit - mit der Land Rover Ambulanz auf dem Landweg nach Australien".   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
7/17/20211 hour, 11 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Mikroabenteuer Borkum mit Deutsche Bahn

Diese Folge wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn präsentiert: Dieses Mal nehmen wir euch mit auf die größte der Ostfriesischen Inseln, nämlich nach Borkum! Wir sind für ein Wochenende ganz entspannt mit der Deutschen Bahn von Hannover nach Emden gefahren, und hier in den Express-Katamaran umgestiegen. Kurz nach der Ankunft stand auch schon das erste Abenteuer an: eine Wattwanderung!  Das eigentliche Highlight und der Grund, warum wir unbedingt nach Borkum wollten, wartete aber am nächsten Morgen auf uns, denn wir haben uns im Strandsegeln probiert! Warum diese Sportart noch viel cooler und einfacher ist, als sie aussieht, was wir noch so auf Borkum erlebt haben und warum Line eine ganz besondere Verbindung zu dieser Insel hat, erzählen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!
7/6/202154 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

[OTP167] Von der Zugspitze bis nach Sylt mit Christo Förster

„Raus und machen!“, so lautet das Motto von Christo Förster, dem Motivationstrainer und Experten im Bereich „Mikroabenteuer“. Bei Mikroabenteuern geht es darum aus dem Alltag auszubrechen, vom Sofa aufzustehen, rauszugehen und etwas Spannendes zu erleben. Dabei geht es nicht darum alles akribisch zu planen und möglichst weit weg zu fahren, sondern einfach mal ins Ungewisse zu springen und dich in ein Abenteuer direkt vor deiner Haustür zu stürzen! Auf ins Abenteuer! Sag deinem inneren Schweinehund den Kampf an! In dieser Podcastfolge erklärt dir Christo nicht nur was ein Mikroabenteuer ausmacht und warum es für jeden etwas ganz anderes sein kann, sondern erzählt dir auch von seinen coolsten Abenteuern. Eine wichtige Rolle spielt dabei zumeist sein Stand-Up-Paddle, mit dem er auch auf den Gewässern Deutschlands mobil ist und immer etwas neues Verrücktes erlebt. Mehr dazu in dieser Folge! Hier erfährst du alles über Christo Försters Mikroabenteuer Deutschland: [03:15] Was ist ein Mikroabenteuer? [07:45] Wo dein persönliches Mikroabenteuer anfangen könnte [11:35] Von der Zugspitze nach Sylt: Christos nächstes großes Abenteuer [20:20] Ein einzigartiges Abenteuer: Mit dem Stand-Up-Paddle nach Helgoland [27:45] Welches Stand-Up-Paddle das richtige für deine Abenteuer ist [36:00] Wie du deinen inneren Schweinhund überwindest und dich motivierst [42:05] Ideen für deine Mikroabenteuer zuhause   Sponsor der Folge:  NordVPN: https://nordvpn.com/offthepath   Shownotes: Viele weitere Informationen zu Mikroabenteuer findest du auf Christos Seite unter www.christofoerster.com Für sein nächstes großes Abenteuer von der Zugspitze nach Sylt hat er außerdem eine Crowd-Funding-Aktion gestartet!  
6/22/202148 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: 2 Monate Roadtrip Mallorca

Es war unsere erste richtige Reise seit Einzug der Pandemie, unsere erste richtige Reise seit über einem Jahr und noch dazu unsere erste richtige Reise mit unserem Sprinter sowie unsere erste richtige Reise mit unserem Hund Finley – und diese Reise tat so gut und war so wunderbar, dass wir statt zwei Wochen gleich zwei Monate auf Mallorca geblieben sind! Wie wir das Reisen in Corona-Zeiten empfunden haben, ob es reibungslos geklappt hat, bei der Anreise gleich vier Grenzen nacheinander zu überqueren, und wie es ist Mallorca mit dem Camper zu entdecken, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge! Zudem verraten wir, wie auch ihr ohne eigenen Camper eine tolle Vanlife-Zeit auf Mallorca haben könnt und warum sich die Insel in der Nebensaison perfekt für einen Camping-Trip eignet! Unser neuer Kaffee: https://draussgaenger.de/products/capim-branco-omni-roast Sponsor: Verti Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/2SsSDG5  
6/15/20211 hour, 17 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[OTP166] Camper Ausbau: Von der Idee bis zur ersten Reise mit Jileileen

Corona hat unsere Reisefreiheit stark eingeschränkt und auch in Zukunft könnten Fernreisen komplizierter werden als gewohnt. Richtige Abenteurer und Reiselustige lässt das jedoch kalt, denn wir leben auf einem ganz wunderbaren Kontinent Europa, der unterschiedlicher kaum sein könnte und in dem so viele Abenteuer auf uns warten! Die Länder Europas bieten eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft und wie könntest du diese eigentlich besser entdecken als mit einem Camper? Unser heutiger Gast im Podcast ist Jileileen und auch sie hat die Coronakrise zum Anlass genommen, sich den Traum vom eigenen Camper zu verwirklichen. Dabei hat sie zusammen mit ihrem Freund den Lockdown genutzt, um den Camper auszubauen und sich alles selbst beizubringen. In diesem Podcast erzählt sie dir, was zum Camper selbst ausbauen alles dazugehört und berichtet außerdem von ihrer ersten Reise mit dem Camper nach Korsika! Hier erfährst du alles über den Camper selbst ausbauen: [04:25] Wie es zum Kauf des Campers kam und was du bei der Auswahl und beim Kauf beachten solltest [11:31] Camperausbau alles selbst machen? Geht das? [15:10] Camperausbau – wie man anfängt! [19:45] Ausbau während Corona: Was waren die Schwierigkeiten? [21:50] Was in deinem Camper auf keinen Fall fehlen darf [23:40] Probleme beim Ausbau und was er kostete [27:00] Kochen mit Backofen und die besten Lösungen für den Gasanschluss [31:45] Schlafdach oder Dachzelt? [333:20] Umbauten in der Fahrerkabine [37:05] Das größte Problem: Das Gewicht! [40:58] Außenverkleidung: Folierung matt oder glänzend? [45:45] Wie viel Strom und Wasser man unterwegs braucht [50:05] Von Deutschland nach Korsika während Corona [56:47] Camping auf Korsika Sponsor: Verti Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg Shownotes: Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Jileileens Blog vorbei! Du findest ihn unter www.jileileen.de/ Oder folge Jileileen auf Instagramm unter @jileileen Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.4
5/25/20211 hour, 2 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

[OTP165] Gebrauchsanweisung für Heimat mit Andreas Altmann

„Wenn man eine Liebe an die Wand fährt, findet man – hoffentlich – eine neue. So ähnlich sollte man beim Verlust der Heimat handeln“, so schreibt Andreas Altmann in seinem neuen Buch über seine ursprüngliche Heimat, die er schon bald durch viele neue ersetzt hat. Als reiselustige Abenteurer schauen wir meistens eher in die Ferne, immer auf der Suche nach dem Fremden. Genauso wichtig ist es aber für uns vertraute Orte zu haben, an die wir zurückkehren können und an denen wir uns rundum wohl fühlen. Reisen Heimat: Wie Andreas vom Heimatlosen zum Weltbürger wurde! Mit Andreas Altmann sind wir in dieser Podcastfolge der Heimat auf der Spur! Hier erfährst du was eine Heimat eigentlich ausmacht, sprechen darüber wie du nach dem Verlust einer Heimat eine neue findest und wie die unterschiedlichsten Teile der Welt schließlich auch Teil deiner persönlichen Heimat werden können! Hier erfährst du alles über Andreas Reisen und Heimat: [02:40] Wie man durch seine Heimat zum Reisen kommt [10:00] Wie man durch das Reisen zum Schriftsteller wird [17:55] Wie sich unser Verständnis und das Interesse an fernen Ländern verändert hat [20:30] Wie wir durch das Schreiben unsere Erlebnisse verarbeiten können [26:05] Was für Anderes im Laufe seines Lebens alles zur Heimat wurde [37:25] Wie Paris zu Andreas Wahlheimat geworden ist Sponsor: Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp Shownotes:  Andreas Buch! Erhältlich in jeder Buchhandlung und bei Amazon! Alle anderen Bücher und weitere Infos findest du auf Andreas Website!    
5/19/202146 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

[OTP164] Der Weg ist mein Zuhause - 6.575 Kilometer von Tarifa bis ans Nordkap

Philipp Fuge hat es wieder getan! Er hat sich seinen Rucksack geschnappt und ist alleine losgelaufen mit dem Ziel das Nordkap zu erreichen. Bereits vor einiger Zeit war er bei uns im Podcast und hat von seiner außergewöhnlichen Wanderung von Berlin bis zum Nordkap berichtet. Dabei hat er uns vor Augen geführt wie wunderschön wandern in Europa sein kann! Da in das Wandern einfach nicht loslässt und er damals "nur" durch halb Europa gelaufen ist, hat er sich jetzt auf eine Fernwanderung von Gibraltar, dem südlichsten Punkt Europas, bis zum Nordkap begeben. Wandern Europa: Entdecke den vielseitigen Kontinent zu Fuß! Ganze 272 Tage war er dafür unterwegs und hat seinen eigenen Kontinent auf über 36 Breitengraden hinweg lieben gelernt. Ganze drei Paar Schuhe hat er abgelaufen, während verschiedene Leute, Dörfer, Städte, Länder, Tiere und Klimazonen an ihm vorbeigezogen sind. Im Podcast berichtet er dir von seinen Erlebnissen in den Ländern Spanien, Frankreich, Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen, sowie gibt Tipps zur Planung und Ausrüstung. Hier erfährst du alles über Philipps Erlebnisse beim Wandern Europa: [05:11] Philipp über die Idee zur Fernwanderung [07:51] Alles zur Planung und Vorbereitung [14:10] Wie Philipp seine Tagesplanung gestaltet hat [20:34] Über die Pandemie und Philipps neues Buch [21:33] Die Kosten der Fernwanderung und die Pause von der Arbeit [25:09] Wie Philipp sich unterwegs ernährt hat [29:30] Tagesetappen und Zeiteinteilung [35:05] Über die Erlebnisse auf der Wanderung [46:36] Wie es nach der Reise weitergeht   Sponsor:  Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp Shownotes:  Philipps Buch! Erhältlich in jeder Buchhandlung, beim Knesebeck Verlag! oder Amazon! Mehr erfährst du auf der Website von Philipp!
5/11/202154 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

[OTP163] Couchsurfing in Saudi Arabien mit Stephan Orth

Couchsurfing in Saudi-Arabien? Das Land ist nun nicht gerade als Ziel für Individualreisende bekannt, was auch daran liegt, dass es erst seit 2019 überhaupt die Möglichkeit für Abenteurer gibt ein Visum zu bekommen. Couchsurfing ist dadurch bis heute eine absolute Außnahme in Saudi-Arabien und in einem tief muslimischen Land mit strengen Verboten, Sittenpolizei und drakonischen Strafen auch alles andere als normal! Ein Land zwischen Mittelalter und Modernität Stephan Orth hat uns in seinen Büchern zu Couchsurfing in China, im Iran oder in Russland bereits unzensierte Blicke auf das Alltagsleben der Menschen ermöglicht. Auch vor Saudi-Arabien ist er nicht zurückgeschreckt und hat direkt mit der Einführung des Touristenvisums die Chance ergriffen das Land, in dem Frauen erst seit ein paar Jahren Fahrrad fahren dürfen, kennen zu lernen. Im Podcast erzählt er uns von einem tief religiösen Land zwischen Tradition und Moderne, das in mehr als einmal überrascht hat! Hier erfährst du alles über Stephans Erlebnisse in Saudi-Arabien: [03:20] Was Stephan so an Saudi-Arabien fasziniert [07:48] Kontraste von Tradition und Moderne [17:40] Über Couchsurfing in Saudi-Arabien [21.00] Über den Stellenwert von Religion und was sich verändert [26.44] Ein außergewöhnliches Festival, bei dem sich sogar Männer verhüllen [29.05] Corona und ende und couchsurfing [32.15] Highlights und lowlights [36.42] Frauen und Männer [41.40] Die Rivalität mit dem Iran [46.20] Der Jemen Krieg [50.39] Fettnäpfchen [54.45] Stephans nächste Pläne   Shownotes:  Stephans Buch! Erhältlich in jeder Buchhandlung! Hier geht's zur Website von Stephan Orth! Stephan Orth auf Instagram!   Sponsor:  Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
4/20/20211 hour, 2 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

[OTP162] 14-tägige Trekkingtour durch den Sarek Nationalpark mit Erik Lorenz

Der Sarek Nationalpark wird oft als die letzte Wildnis Europas bezeichnet. Über diesen Begriff streiten sich viele Menschen, klar ist aber, dass es ein unglaublicher und wilder flecken Erde ist, der die Menschen fasziniert und fordert.  Mein Podcaster-Kollege Erik Lorenz vom Reisepodcast Weltwach hat sich dem Abenteuer gestellt und ist mit zwei Freunden durch den Sarek Nationalpark 14 Tage lang gewandert.  Was dabei alles passiert ist, was schief gelaufen ist und was er alles von der Tour mitgenommen hat, erzählt er im Podcast.  Shownotes: Weltwach Podcast Eriks neues Buch mit Geschichten u.a. aus dem Sarek Nationalpark   Hinweise zum Sponsor der Folge:  Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Code „OTP“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird von Clark per E-Mail versendet, wenn die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind. Die Bestätigung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15 und https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15 Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. 
3/30/20211 hour, 15 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

[OTP161] Camperverschiffung und Roadtrip durch Südafrika

Was gibt es Schöneres als einen Roadtrip durch die abwechslungsreichen Landschaften Südafrikas? Noch besser ist eigentlich nur ein Roadtrip mit einem eigenen Camper und der Flexibilität Afrika über Landesgrenzen hinweg zu erkunden. Dafür baust du dein Fahrzeug in Deutschland aus und bereitest es auf die Reise vor. Doch wie bekommst du das Gefährt anschließend von Deutschland nach Südafrika?   Vor dieser Frage standen auch Patrick und Nathalie, die sich einen Land Rover Defender namens Karl zugelegt haben. Der Defender wurde anschließend aufwendig für den Roadtrip Südafrika ausgebaut und musste sodann verschifft werden. Doch auch bei der Verschiffung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und verschiedene Dinge, die du beachten solltest. Die beiden Camping Liebhaber erzählen dir in dieser Podcastfolge vom Umbau ihres Gefährts, den Erfahrungen bei der Verschiffung und ihren ersten Erlebnissen in Südafrika. Hör rein und lass dich inspirieren!   Hier erfährst du alles über Patrick und Nathalies Roadtrip Südafrika: [03:15] Alle Infos zum Landrover Defender und dem aufwendigem Ausbau [16:20] Über die Idee zur Reise [18:30] Die Kosten des Defender-Umbaus und Tipps & Tricks [25:56] Wie man einen Landrover nach Südafrika bringt (Verschiffung) [30:30] Über die Gefahren bei der Verschiffung und den Diebstahl der gesamten Ausrüstung [40:08] Erlebnisse in Südafrika [47:11] Camping in Südafrika [53:02] Wie die Reise jetzt weitergeht [55:02] Infos zum Grenzdokument: Carnet de Passages Hinweise zum Sponsor der Folge:  Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Code „OTP“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird von Clark per E-Mail versendet, wenn die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind. Die Bestätigung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15 und https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15 Shownotes: Mehr Infos zu Patrick und Nathalies Roadtrip Südafrika findest du unter www.karl-explores.de ! Bildhafte Eindrücke findest du auch auf Instagram!  
2/16/20211 hour, 5 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

[OTP160] Mit Hund und VW-Bus durchs Baltikum mit Sandra und Tina

Estland, Lettland und Litauen: Das sind die drei mysteriösen Länder, die zum Baltikum gehören und über die wir oft weniger wissen als wir vielleicht sollten! Wusstest du zum Beispiel, dass Estland mehr als 2000 Inseln hat und noch ungefähr 700 Braunbären? Oder hattest du auf dem Schirm, dass es auf lettisch keine Schimpfwörter gibt und die Letten beim Fluchen auf Russisch oder Englisch ausweichen müssen? Wenige wissen außerdem, dass die Hauptstadt von Litauen, Vilnius, auch als Rom des Ostens bezeichnet wird, weil dort italieniesche Baumeister viele barocke Prachtkirchen bauten! Im Baltikum gibt es wirklich so einiges zu entdecken und die drei Länder sind von Deutschland aus näher als du vielleicht denkst. Ein Roadtrip mit dem Camper war auch schon lange ein Traum von Sandra und Tina, den sie nun endlich verwirklicht haben! In dieser Podcastfolge erzählen sie dir, wie sie mit dem VW-Bus von Deutschland aus eine Baltikum Rundreise gemacht haben und was sie auf der Reise alles erlebt haben. Hör am besten gleich rein und plane deinen eigenen Trip dorthin! Hier erfährst du alles zur Baltikum Rundreise von Sandra und Tina: [13:10] Mit dem Hund auf der Autofähre: alles was du wissen musst [18:35] Durch Polen direkt nach Litauen: warum Litauen eine Überraschung war! [24:55] Campingplatz oder Wildcampen? [26:35] Gastronomie und Musik im Baltikum [28:05] Was das Baltikum landschaftlich zu bieten hat [30:25] Über den VW Bulli und das Reisen mit Hunden [36:10] Über die Infrastruktur und die Campingplätze des Baltikums [40:23] Über das Preisniveau des Baltikums [43:25] Verreisen in den Ferien: Wie du den Menschenmassen ausweichst [47:16] Das Baltikum: Die Mischung machts! [49:59] Über den Rückweg und die Kilometeranzahl der Reise Sponsor: Blinkist - Sicht dir 25% auf das Monatsabo https://blinkist.de/offthepath   Shownotes: Unser Mikroabenteuer Buch: https://amzn.to/2XxW4uC Alle Infos zu unserer aktuellen Leserreise in Namibia Mehr zu Sandras und Tinas Reisen findest du auf deren Webseite auf the-euroamers.eu! Die beiden sind außerdem bei Instagram unter @the.euroamers und youtube!
1/12/202155 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

[OTP159] 200 KM auf dem Pferd durch Kreta mit Anastasia

2020 war ein schwieriges Jahr für den Tourismus und alle reisewütigen Abenteurer. Insbesondere Flug- und Fernreisen waren entweder gar nicht möglich oder nur unter schwierigen Bedingungen. Dennoch haben wir uns auf die Suche begeben und mit Anastasia einen Gast für unseren Podcast gefunden, der sogar direkt zwei abenteuerliche Reisen im vergangenen Jahr gemacht hat! Zuerst stand für Anastasia ein Abstecher nach Island auf dem Programm, bei dem sie die Wikinger-Insel unter Coronabedingungen kennen gelernt hat. Im vergangenen Herbst hat sie dann außerdem noch eine Reise auf die Insel Kreta gewagt, um einem ihrer liebsten Hobbys nachzugehen: dem Reiten! Auf einer geführten Gruppenreise hat sie die griechische Insel auf dem Rücken eines Pferdes erkundet und dabei unvergessliche Momente erlebt. In dieser Podcastfolge erzählt sie dir nicht nur von ihrer Reiseplanung in Zeiten von Corona, sondern auch von ihrer unglaublichen Pferdereise auf Kreta, die geprägt war von Höhen und Tiefen und gegen Ende sogar noch richtig gefährlich wurde. Aber hört selbst! Hier erfährst du alles über durch Kreta Reiten von Anastasia: [05:45] Reisen in Corona-Zeiten [06:30] Ein Abstecher nach Island [10:05] Reisen und Reiten [14:10] Kreta als letzte Option: Flugreisen während Corona [19:50] Pferdereisen auf Kreta [27:40] Gruppe und Reiseroute [32:50] Körperliche Konditionen [34:15] Tagesverlauf und Unterkünfte [46:45] Ein absolut magischer Moment [48:40] Der Wendepunkt: Zuerst Corona und dann auch noch das Wetter [59:50] Abschied und Weiterreise   Shownotes: Zum Anbieter der Reitreise Folge unserem Instagram-Profil   Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. --> -->
12/27/20201 hour, 8 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

[OTP158] Trampen von Europa bis in den Nahen Osten mit Buchautor Patrick Pampach!

Rucksack aufgeschnallt, raus auf die Straße, Daumen hoch und die Reise kann beginnen. Das Trampen, also das meist kostenlose mitfahren im Auto bei einem Fremden, gibt es im Grunde seit es Autos gibt. Schon immer wollten gerade junge Menschen preisgünstig verreisen und dabei noch möglichst viele Abenteuer erleben. Dabei bist du nicht nur kostengünstig unterwegs, sondern lernst auch Land und Leute ganz ungetrübt kennen. Diese Form des Reisens hat auch Patrick für sich entdeckt und hat auf diese Weise ganze 16.000 Kilometer zurückgelegt. Er startete in Deutschland und reiste über Osteuropa in die Türkei, weiter durch Georgien und Armenien bis in den Nahen Osten. Dort angekommen durchreiste er den Irak, Iran, Oman, die Emirate bis nach Jordanien und Israel und hat die Menschen und deren Kultur aus nächster Nähe kennengelernt. In dieser Podcastfolge erzählt Patrick seine abgefahrensten Trampingerlebnisse und gibt dir zudem super Trampen Tipps für die Planung und Durchführung deiner eigenen Reise. Außerdem sprechen wir über den Einfluss von Corona und inwiefern Trampen das konventionelle Reisen ersetzen kann. Viel Spaß beim Hören!  Hier erfährst du alle Trampen Tipps und Tricks mit Patrick: [08:20] Trampen – Vor- und Nachteile [15:25] Wie gefährlich ist Trampen? [18:27] Ein paar außergewöhnliche Tramping-Erlebnisse [31:00] Wie du am besten trampst: Tipps und Tricks [37:07] Von welchen Leuten wird man eher mitgenommen? [41:35] Trampen durch Osteuropa bis nach Istanbul [46:18] In welchen Ländern von dir erwartet wird, dass du etwas bezahlst [50:15] Wie verständigt man sich am besten beim Trampen? [57:40] Trampen und Corona: Wie passt das zusammen? Shownotes: Alle Infos zu unserer aktuellen Leserreise in Namibia Patrick findest du bei Twitter unter dem Kürzel p_pampach! Sein spannendes Buch "Per Anhalter durch den Nahen Osten" gibt es bei Amazon oder in der Buchhandlung deines Vertrauens!  Im Hitchwiki findest du außerdem alles Wissenswerte zum Thema Trampen!
11/27/20201 hour, 3 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

[OTP157] Live aus Namibia 🇳🇦 - Reisen, Fliegen und Roadtrips während Corona mit Melly!

Seit Anfang des Monats gilt bei uns in Deutschland der zweite Lockdown. Davon hat Melly aber noch nichts mitbekommen, denn als die Entscheidung getroffen wurde, war sie bereits auf den Weg nach Namibia, wo sie nun schon seit 1,5 Wochen unterwegs ist.  Sie ist eine der wenigen, die sich getraut hat, während Corona eine internationale Reise (außerhalb der EU-Grenzen) zu unternehmen und erzählt mir im Podcast, wie alles funktioniert hat, wie die Menschen vor Ort auf sie als Reisende reagiert haben und wie sicher das Reisen und Fliegen in Zeiten von Corona ist.  Sie macht einem Mut und zeigt, dass aktuell eigentlich die beste Zeit zum Reisen ist, denn die beliebtesten Länder sind auf einmal menschenleer und man hat viele Orte und Sehenswürdigkeiten ganz für sich alleine.  Erfahre über Namibia: 03:30 Die einzigen Reisenden weit und breit 05:20 So viel Deutsch wird noch in Namibia gesprochen 08:25 Wie es war nach Namibia während Corona zu reisen 19:00 So günstig sind aktuell die Flüge nach Namibia 21:40 Roadtrip durch Namibia mit Asco Car Hire 33:14 Die beste Jahreszeit, um nach Namibia zu reisen 38:19 Mellys Route durch Namibia 50:42 Warum Namibia ein super Roadtrip-Land ist.  Shownotes: Mellys Instagram Account Mellys StartNext Kampagne zum Neuseeland Reiseführer AirNamibia Asco Car Hire Namib Dune Star Camp Unser Namibia Rundreise Beitrag Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. 
11/5/202057 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Herbstwochenende am Wolfgangsee in Oberösterreich

In dieser neuen Abenteuerhappen-Folge nehmen wir euch mit an den wunderschönen Wolfgangsee im österreichischen Salzkammergut, wo wir letzte Woche ein paar schöne Tage verbracht und natürlich auch ein paar Abenteuer erlebt haben. Denn unser erster Tag startete gleich mit einer Wanderung von St. Wolfgang aus auf den 1.783 Meter hohen Schafberg – und tatsächlich haben wir es pünktlich zum Sonnenuntergang auf den Gipfel geschafft! Wie anstrengend diese Wanderung und wie spektakulär dafür der Sonnenuntergang war und welche Abenteuer wir rings um den Wolfgangsee noch erlebt haben, verraten wir euch in dieser Folge. Am besten packt ihr gleich eure Wanderschuhe ein und macht euch selbst auf den Weg zum Wolfgangsee, denn gerade jetzt im Herbst ist es hier wunderbar! Zum Beitrag: https://www.off-the-path.com/wolfgangsee/
9/29/202036 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

[OTP156] Vom Caddy bis zum Krankenwagen - Camperausbau mit Serienausbauer Dominik Freund von Freundship

Einfach stehen bleiben, wenn einem danach ist...an die schönsten Orte fahren und dort übernachten...am Morgen die Türen öffnen und direkt in der Natur den Tag starten...die ultimative Freiheit zu spüren, sich auf das Wesentliche reduziert unabhängig fortbewegen zu können...ist es vielleicht auch dein Traum einmal auf vier Rädern mit dem eigenen Camper durch die Welt zu fahren?  Dominik Freund hat sich genau diesen Traum bereits früh verwirklicht. Mittlerweile hat er seine Wohnung aufgelöst, wohnt in einem umgebauten Krankenwagen und es fehlt ihm rein gar nichts. Das liegt aber vor allem auch daran, dass er bisher alle seine Camper selbst umgebaut und an seine individuellen Bedürfnisse angepasst hat. In dieser Podcastfolge erzählt er dir alles über die Umbauarbeiten seiner bisherigen Camper und gibt super Tipps, wie du deinen eigenen Camper Umbau am besten realisieren kannst. Hör am besten direkt rein und mache den ersten Schritt, um deinem Traum vom eigenen Camper ein Stück weit näher zu kommen. Hier erfährst du alle Tipps und Tricks zu Dominiks Camper Umbau: --> --> [04:40] Leben im Auto: Wie kamst du dazu? [08:00] Wo ist der beste Ort, um seinen Camper auszubauen? [10:20] Dominik über seinen ersten richtigen Ausbau, den T4 [16:40] Die nächste Ausbaustufe: der Crafter [19:18] Dominik darüber wie er sich sein Wissen angeeignet hat [22:50] Suzuki Jimny als Camper? [26:30] Wie man einen Krankenwagen zum Camper ausbaut [31:45] Worüber du dir vor dem Ausbau deines Campers klar sein solltest [39:15] Elektronik: Was du dabei beachten solltest! Gas: Ja oder Nein? [47:55] Dusche und Toilette: Wie viel muss sein? [51:53] Wie entscheidend ist das Gewicht und was sagt der TÜV? [01:00:41] Camping mit Hund – wie du beim Ausbau deinen Hund mit einplanst [01:05:40] Wildcampen und Stellplätze [01:13:45] Dominik über sein nächstes großes Projekt Shownotes: Dominik findest du im Internet auf zahlreichen Plattformen unter dem Namen Freundship! Hier die Links:  Website  Youtube  Instagram Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. --> -->
9/11/20201 hour, 19 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

[OTP155] Weltreise alleine als Frau und mit wenig Englischkenntnissen? @jileileen zeigt wie das geht!

Jil bezeichnet sich selbst als größter Angsthase. Sie hat die Angst aber nicht darüber entscheiden lassen, ob eine Weltreise das richtig ist sondern hat es einfach gemacht und sich ins Abenteuer gestürzt. 2018 hat sie dann allen Mut zusammengesucht und sich auf eine Weltreise begeben - und zwar ganz alleine. Sie hat dann ca 60 Länder bereist und unglaubliche Erlebnisse gehabt. In dieser Podcastfolge berichtet sie uns von ihrer Weltreise und den Erfahrungen alleine als Frau unterwegs zu sein. Nach diesem Podcast wirst du am liebsten auch direkt deine sieben Sachen packen wollen, um deine eigene Weltreise zu starten. Hier erfährst du alles über Jils Weltreise Frau alleine: [00:33] Jil und ihre Weltreise im Jahr 2018 [05:00] Über Jils Instagram und ihr Business [06:05] Die Weltreise und wie sparsam sie unterwegs war [18:23] 28 Länder in einem Jahr [19:35] Wie die Flüge gebucht und die Pläne der Reise gemacht wurden [31:50] Allein als Frau unterwegs: was Jil gemacht hat, um sicher zu bleiben [38:00] Kaum Englischkenntnisse aber trotzdem viele neue Bekanntschaften [43:45] Tipps für eure eigene Weltreise Sponsor: Omio - Open Travel Index [https://de.omio.com/reisen/aktuelle-reiseinformationen] Shownotes: Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Jils Blog vorbei! Du findest ihn unter www.jileileen.de/ Oder folge Jil auf Instagramm unter @jileileen Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.
7/28/202053 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

[OTP154] Die Beste Tour des Lebens alleine als Frau mit Bulli durch Europa!

Fernreisen nach Asien oder Australien sind für viele zum absoluten Must-Have geworden. Dabei denken die wenigsten daran, dass Europa für uns gewissermaßen vor der Haustür liegt und dazu noch unglaublich vielseitig ist. Alleine durch seine Größe und die vielen unterschiedlichen Länder kann Europa auch ohne weite Flüge in Form eines abenteuerreichen Roadtrips entdeckt werden. Genau diesen Gedanken hatte auch Hella, als sie sich dazu entschieden hat, mit ihrem Bulli alleine als Frau durch Europa zu fahren und bekannte wie unbekannte Länder neu zu entdecken. Neben ihrem für die Reise passend ausgebauten Camper hat sie allerdings noch etwas Anderes auf die Reise mitgenommen: ihren Vollzeitjob! Hella hat damit bewiesen, dass es im heutigen digitalen Zeitalter tatsächlich möglich sein kann, in seinem regulären 7to5-Job weiterzuarbeiten und dabei unterwegs auf Reisen zu sein. Natürlich gab es für sie dabei einige Schwierigkeiten zu überwinden. Neben der straffen Tagesplanung, bei der weder die Arbeit noch das Vergnügen zu kurz kommen soll, waren Stellplätze mit stabiler Internetverbindung die Grundbedingung für das Funktionieren der Reise. Wie Hella diese Herausforderung von Arbeit und Reise bewältigen konnte und welche Abenteuer sie dabei in Europa erlebt hat, erfährst du exklusiv in dieser Podcastfolge. Hier erfährst du alles über alleine durch Europa als Frau mit Hella: [06:28] Umstände der Reise [09:44] Reiseplanung und Reiseroute [13:44] Reisen und Arbeiten: Co-working Spaces und Internet [24:00] Camper und Ausbau [31:20] Campen und Stellplätze [45:50] Reiseerlebnisse [01:00:55] Hellas absolute Camperhighlight: Irland [01:10:25] Alleine unterwegs als Frau [01:14:30] zurück in den Alltag und wie Hella ihr bisheriges Leben komplett umkrempelt [01:21:25] Pech und Pannen [01:25:55] wie es für Hella nun weitergeht Sponsorings im Namen des Onlinemagazins #heuteraus von Pfizer: - http://www.leidenschaftnatur.de/  - http://www.zecken.de/ Shownotes: - Money von Tony Robbins Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  
7/2/20201 hour, 35 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Reitsafari in Südafrika & Botswana

Unser Jahr startete mit einem Abenteuer, das wir so schnell nicht vergessen werden: eine Reitsafari! Line hat schon immer davon geträumt, durch Afrika zu reiten und wilden Tieren vom Pferderücken aus ganz nah zu kommen – und dieser Traum wurde zu Silvester endlich wahr!Knapp eine Woche sind wir zwischen den Jahren durch den afrikanischen Busch geritten, zunächst in Südafrika und dann in Botswana. Dabei sind wir Giraffen, Elefanten und einigen gefährlichen Raubkatzen begegnet und sogar neben Zebras in den Sonnenuntergang galoppiert. Welche spannenden Erlebnisse wir während der Reitsafari hatten, wie eine solche Safari abläuft und wie gut man dafür reiten können muss, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge – und aufgepasst: Auch für alle Nichtreiter wird’s spannend! Werbung Diese Podcast-Folge wird von Pfizer gesponsert und gemeinsam wollen wir euch darüber aufklären, wie wichtig der Schutz vor FSME ist. Gerade wenn ihr viel auf Reisen seid oder euch fürs Abenteuer gerne raus in die Natur begebt, solltet ihr euch bestmöglich vor Zeckenstichen schützen. Viele hilfreiche Infos und Tipps dazu findet ihr im Magazin #heuteraus von Pfizer oder auf https://www.zecken.de.
6/16/20201 hour, 46 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

[OTP151] Warum Sebastian seine Podcast-Gäste egal sind!

Ui… was für ein Titel!  Ich nehme heute Stellung dazu, warum ich meinen Gästen immer dazwischen spreche und/oder im Gespräch einfach das Thema wechsel. Außerdem ein kleines Corona-Update, wie es bei uns weiter geht und wie wir davon betroffen sind!  Ich freue mich auf eure Kommentare. Entweder per Mail an [email protected], Instagram oder als Bewertung auf iTunes.   
4/24/202015 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Kapstadt 🇿🇦

Kapstadt! The Mother City, wie sie liebevoll von Einheimischen genannt wird, ist unsere absolute Lieblingsstadt und das hat gute Gründe: Sie liegt direkt am Meer und ist umgeben von Bergen und wunderschöner Natur – perfekt für jeden Abenteurer! Hier kannst du morgens zum Sonnenaufgang auf den Lion’s Head wandern, mittags mit Robben schnorcheln gehen, nachmittags Pinguine besuchen und abends in den Sonnenuntergang segeln. Außerdem warten hier jede Menge leckere Restaurants, coole Cafés und noch coolere Märkte. Um das noch zu toppen, gibt es in Kapstadt viele wunderschöne Airbnbs zu günstigen Preisen, in die man am liebsten direkt für immer einziehen würde. Die Capetonians haben einfach Geschmack und das sieht man überall – kein Wunder also, dass wir schon zum 7. Mal in Kapstadt waren!  Auch dieses Mal haben wir neue Ecken erkundet und uns mit Bixby, dem Sprachassistenten von Samsung, auf die Suche nach coolen Cafés und schönen Aussichten gemacht. In dieser Abenteuerhappen-Folge zeigen wir euch nicht nur, wie ihr Bixby auf Reisen nutzen könnt, sondern verraten all unsere besten Tipps für euren ganz eigenen Trip nach Kapstadt! Was Bixby alles kann und mit welchem Samsung Smartphone ihr es nutzen könnt, findet ihr hier. [https://www.samsung.com/de/apps/bixby/] Ihr erfahrt außerdem, welche Highlights ihr in Kapstadt auf keinen Fall verpassen dürft, welche Viertel sich am besten zum Übernachten eignen und was der neue Place To Be an einem Samstag- oder Sonntagvormittag in Kapstadt ist. Freut euch auf jede Menge Inspiration und auf eine erneute Liebeserklärung an die wohl schönste Stadt der Welt! Hier geht's zu unserem Kapstadt-Beitrag! [https://www.off-the-path.com/de/kapstadt-reisen/]
1/18/20201 hour, 12 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: 14 Tage im chilenischen Patagonien

🇨🇱Que lindo! Das ist wohl der Satz, der während unserer letzten Reise am häufigsten gefallen ist: Wie schön! 2 Wochen waren wir im chilenischen Patagonien unterwegs und haben dabei wunderschöne Ecken entdeckt: Von schneebedeckten Bergen und gigantischen Gletschern, über grüne Wälder und steppenartige Landschaften bis hin zu türkisen Seen und Flüssen. Wo genau wir in Patagonien unterwegs waren, was wir vor Ort alles erlebt haben und warum uns Chile unglaublich begeistert hat, darüber sprechen wir bei einem leckeren Flat White in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge! Aber Achtung: Bereits beim Zuhören schaust du bestimmt schon nach den nächsten Flügen nach Santiago de Chile! Unser Beitrag zur Reise: https://www.off-the-path.com/de/patagonien-chile/
11/28/20191 hour, 45 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

👞⛰️🇦🇹 Abenteuerhappen: 4 Tage Hüttenwanderung im Hohe Tauern Nationalpark

Vier Tage sind wir zur Feier des 150-jährigen Jubiläums des Deutschen Alpenvereins (DAV) entlang des Tauernhöhenweges von Hütte zu Hütte gewandert und genau darum dreht sich alles in dieser neuer Abenteuerhappen-Folge! Dabei haben wir nicht nur unsere allererste Gratwanderung und mehrere teils steile Schneefelder gemeistert, sondern auch ein paar lustige Bekanntschaften gemacht.Was ausgerechnet eine schneeweiße Ziege mit unserer Wanderung zu tun hat, wie unsere Route genau aussah und warum der Nationalpark Hohe Tauern ein Paradies für alle Wanderfans ist, die gerne Off The Path unterwegs sind, erzählen wir in dieser Folge — aber Achtung: Danach will man am liebsten sofort selbst loswandern!  
8/28/201950 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

🥾 🏠⛰️Abenteuerhappen: Unsere Vorbereitung auf eine Hüttenwanderung

Wir kommen ganz frisch von einer 4-tägigen Hüttenwanderung aus dem Nationalpark Hohe Tauern zurück und sprechen in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge darüber, wie ihr euch am besten auf so eine Tour vorbereitet: Von der Auswahl der passenden Strecke, über den richtigen Rucksack und was alles mit sollte! Neben vielen hilfreichen Tipps gibt es auch immer wieder ein paar Anekdoten von unseren Hüttenwanderungen in den letzten Jahren – hört rein und lasst eich selbst für eure nächste Tour in den Bergen inspirieren!
8/18/20191 hour, 9 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

🇮🇪 Abenteuerhappen: 14 Tage Roadtrip Wild Atlantic Way

Grün, grüner, Irland! Im Mai sind wir bei besten Wetter 10 Tage über die grüne Insel gefahren und haben uns sofort ins Land und die Leute verliebt! Entlang des Wild Atlantic Way ging es es einmal vom County Donegal im Norden Irlands bis ganz in den Süden in den County Cork. Dabei sind wir nicht nur unzähligen Schafen begegnet, sondern auch den mitunter nettesten Menschen, denen man wohl begegnen kann: den Iren! Welche Orte uns auf unserem Roadtrip besonders gefallen hat, wo es guten Kaffee gibt und welche Abenteuer in Irland warten, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!
7/13/20191 hour, 15 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

✈️🗺️ OTP130: Weltreiseplanung mit Dirk

Zieht es auch dich in die große weite Welt? Spielst du vielleicht sogar mit dem Gedanken, dir eine Auszeit zu nehmen und auf Weltreise zu gehen? Einmal den Erdball umrunden, fremde Kulturen und Landschaften entdecken und die unglaubliche Vielfalt unseres Planeten kennenlernen ist ein großer Traum von vielen. Bevor das große Abenteuer Weltreise jedoch starten kann, muss im Vorfeld einiges geplant und vorbereitet werden! Damit deine Weltreise auch wirklich unvergesslich wird, solltest du früh mit der Weltreiseplanung anfangen! Dirk von planetenreiter.de ist zum fünften Mal bei uns im Podcast zu Gast und hat wie immer fachkundiges Wissen für eure Weltreiseplanung mitgebracht. Er war selbst auf Weltreise und kennt die Tipps und Tricks, die es bei der Planung zu beachten gibt. Infos zu Around-the-World Flugtickets, den richtigen Kreditkarten bis hin zu wertvollen Packtipps, erhältst du in dieser interessanten Podcastfolge zum Thema Weltreiseplanung. Hier erfährst du alles, was dir bei der Planung deiner Weltreise helfen wird: [11:10] Was genau macht eine Weltreise aus? [12:30] Dirk über die Abstimmung von Reiseroute und Flugtickets [14:50] Weltreisetickets – Vor- und Nachteile [17:45] Wo lohnt es sich Flüge einzeln zu buchen? [21:20] Anbieter von Weltreisetickets [17:30] Wie man Weltreisetickets bucht [30:00] Brauchst du ein Weiterreiseticket bei der Einreise? [32:15] Visabestimmungen in verschiedenen Ländern [34:40] Was kostet sich ein Weltreiseticket? [38:50] Wie du vor Ort am besten bezahlst [43:55] Welche Kreditkarten sind auf beim Reisen am besten? [53:09] Meilen sammeln mit einer Kreditkarte [58:30] Welche Versicherungen du für deine Weltreise brauchst [1:09:00] Was du auf deine Reise alles mitnehmen solltest [1:18:00] Praktische Apps für die Reise Sponsor der Folge: Flightright.de (15 € Rabatt mit Code "OFFTHEPATH-15") Shownotes: Unser Weltreise-Buch! RTW Ticket: https://www.staralliance.com/de/round-the-world https://de.oneworld.com/world-travel https://www.skyteam.com/de/round-the-world-planner/ https://www.statravel.de/flug-around-the-world.htm Planung: https://planetenreiter.de/rund-um-die-welt-grundsaetzliche-planung/ WLAN weltweit: http://www.skyroam.com/eu https://www.glocalme.com Apps unterwegs: https://planetenreiter.de/reiseblog-nuetzliche-apps-weltreise/ Versicherung: Hanse Merkur STA Travel Kreditkarten Miles & More Kreditkarte Santander Kreditkarte https://n26.com/de-de/black
5/27/20191 hour, 30 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

🚗OTP129: Alleine als Frau durch Europa im Campervan mit Viki

Der Plan war eigentlich ganz einfach: Mit dem eigenen umgebauten Van bis ans Nordkap. Aber wie das mit Plänen so oft ist, sind sie da, um gebrochen zu werden. Daraus ist eine spannende Geschichte geworden, die Viki und ihren Hund Cleo durch ganz Europa geführt haben. Bis ans Nordkap ist sie bis heute nicht gekommen, dafür aber tolle und spannende Momente und Geschichten erlebt.  Mit dem Campervan alleine durch Europa! Was sie in den ersten Monaten ihrer Reise alles erlebt hat, und warum sie heute nicht mehr alleine im Camper reist, erfahrt ihr in dieser spannenden Folge! Hier erfährst du alles über Vikis Reise durch Europa: [11:00] Wie Viktoria auf die Idee kam mit dem Camper auf Reise zu gehen [15:05] Über den selbständigen Ausbau zum Camper [17:50] Reisevorbereitungen [20:00] Auf geht’s nach Dänemark! [24:30] Plötzliche Wendung der Reise im kalten Norden [27:25] Wie Viktoria zu ihrem Camper-Van kam [31:55] Traumhaftes Norwegen und entspanntes Schweden [36:45] Ein herber Rückschlag: Getriebeschaden in Spanien [42:00] Erlebnisse in Spanien [46:30] Viktoria übers Wildcampen und der Respekt vor der Umwelt [53:30] Wie sie ihren Freund in Tarifa kennen lernte [57:00] Ausbau des Campers: neue Gadgets und Tools [1:05:40] Viktoria über die Gefahren als Frau allein zu reisen [01:13:45] Zurück zu den Wurzeln: Die nächste Reise ist schon geplant     Zu den Shownotes
5/2/20191 hour, 22 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

🇨🇷🚗OTP128: 4 Wochen Abenteuerreise durch Costa Rica mit Steven

Einen wilden Fluss in einem Raft hinunter paddeln und dann mitten im Dschungel übernachten? Den Regenwald auf den Spuren wilder Tiere erkunden? Einen Fluss durchqueren durch den bei bestimmten Tageszeiten wilde Haie schwimmen? Das alles und noch vieles mehr hat Steven auf seiner abenteuerlichen Reise durch Costa Rica erlebt! Auf Abenteuerreise durch Costa Rica Insgesamt war er mit seiner Begleitung 43 Tage in Südamerika unterwegs. Er fuhr an der Karibikküste entlang, streifte durch den Manzanillo Park und beobachtete wilde Faultiere im Cahuita Nationalpark. Mit einem Mietwagen ging es dann für ihn zur Pazifikküste, wo noch mehr Abenteuer auf ihn warteten. Nicht nur die 50km Wanderung bei 35 Grad im Corcovado Nationalpark, sondern auch die Durchquerung breiter Flüsse mit einem 2x4 Mietwagen sowie die krasse zweitägige Raftingtour, machten seine Costa Rica Rundreise absolut unvergesslich. Neben unzähligen Tiererlebnisse, beeindruckte ihn die wunderschöne Natur und die offenherzige Kultur der Costa Ricaner. Von San José aus machte er sogar noch einen kleinen Abstecher nach Nicaragua, wo er die brodelnde Lava eines Vulkans vor seinen Augen beobachten konnte – ein unvergessliches Erlebnis! In diesem Podcast berichtet dir Steven ausführlich von seinen spektakulären Abenteuern in Costa Rica und Nicaragua. Er erzählt mit welchen Problemen er zu kämpfen hatte und verrät wertvolle Tipps, die für deine eigene Reiseplanung hilfreich sind. Hier erfährst du alles über Stevens außergewöhnliche Reise durch Costa Rica: [10:35] Wie kam Steven auf die Idee nach Costa Rica zu reisen? [12:45] Thema Mietwagen: Braucht man in Costa Rica einen SUV? [15:20] Ankunft in San José und Reiseroute durch Costa Rica [20:45] 2-tägige Rafting-Tour auf dem Rio Pacuare [26:52] Weiterfahrt nach Puerto Viejo [28:12] Braucht man vor Ort Spanischkenntnisse? [32:50] Stevens Erlebnisse in Puerto Viejo und im Gandoca Manzanillo Nationalpark [37:58] Unterwegs im Cahuita Nationalpark und besondere Tiererlebnisse [42:25] Stevens Fehler bei der Mietwagen-Buchung und das Glück danach [46:25] Fahrt zur Pazifikküste über Uvita nach Puerto Jiménez [49:55] Besuch des Corcovado National Park und ausgiebiges Wandern mit Tiererlebnissen [01:02:30] Abenteuerliche Fahrt mit 2x4 Mietwagen durch breite Flüsse nach Drake Bay [01:06:20] Schnorcheltour auf Cano Island bei Drake Bay [01:08:28] Fahrt nach Puntarenas, Überfahrt mit der Fähre auf die Nicoya-Halbinsel und weiter bis nach Santa Teresa [01:11:38] Surfen in Santa Teresa und Sámara [01:13:30] Abstecher in den Volcán Tenorio Nationalpark und zum atemberaubenden Río Celeste [01:15:33] Rückfahrt nach San José und Abstecher zu den Vulkanen nach Nicaragua [justified_image_grid ids=19087,19091,19093,19095,19089,19097]   Gewinne 1 von 3 Büchern "Vogelfrei" von Noah Strycker! Als begeisterter Birder hat sich der US-Amerikaner Noah Strycker 2015 auf die Reise gemacht, um so viele Vogelarten weltweit zu sichten wie noch niemand zuvor. Dabei überquerte er abgelegene Andengipfel, kämpfte sich durch Gewitterstürme und absurde Grenzkontrollen und stellt am Ende einen Weltrekord auf: 6042 Vogelarten in einem Jahr! In seinem Buch "Vogelfrei" nimmt er dich mit auf dieses unvergessliches Abenteuer, das ihn durch alle fünf Kontinente führte – und gemeinsam mit Edel Books verlosen wir nun drei der Bücher! Teilnahmebedingungen: Um eines der Bücher zu gewinnen, musst du einfach eine Bewertung des Off The Path Podcasts hier auf iTunes hinterlassen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Deutschland wohnhaft sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter sowie Geschäftspartner der NYA Company GmbH (Off The Path) und der Edel Germany GmbH (Edel Books). Die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglich bis zum 22.04.2019. Für technische Störungen übernimmt die NYA Company GmbH keine Haftung. Verlost werden 3x1 Buch "Vogelfrei", erschienen bei Edel Books. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich.Die Gewinner des Gewinnspiels werden jeweils in der am 23.04.2019 erscheinenden Podcast-Folge informiert. Sollte ein Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen auf die Gewinnbenachrichtigung antworten, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ausgelost. Datenschutzerklärung: Die Daten werden von der NYA Company GmbH vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt. Die Daten der Gewinner werden zwecks Gewinnübergabe an die Edel Germany GmbH weitergegeben. Eine Weitergabe sonstiger Teilnehmerdaten erfolgt weder an die Edel Germany GmbH noch an Drittanbieter.
4/9/20191 hour, 29 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

✈️OTP126: 9-monatige Südostasien Rundreise mit Hannah und Björn

In Asien warten gleich mehrere abenteuerreiche Länder auf dich, die der perfekte Einstieg für angehende Individualreisende sind und auch bei Viel-Reisende für Herzschlagen sorgen. Während einer Asien Rundreise kommen neben wahren Abenteurer und Naturliebhaber auch Strandfans und Foodies auf ihre Kosten In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Hannah und Björn, die während ihrer 14-monatigen Weltreise für neun Monate durch Asien reisten und dabei viele Abenteuer erlebten! Welche Highlights du dir in Kambodscha nicht entgehen lassen darfst, warum das unberührte Laos unbedingt auf deine Bucket List gehört und in welchem Land es das beste Essen gibt, erfährst du in dieser Folge. Die Beiden verraten dir außerdem, was du über das Reisen in Asien wissen musst und warum du unbedingt Vietnam, Malaysia und Myanmar auf deine Asien Rundreise Route setzen solltest. Wir nehmen dich mit auf eine spannende Asien Rundreise, die dir jede Menge Abenteuer, Nervenkitzel und einen Einblick in die asiatische Kultur verspricht! Viel Spaß beim Hören! Erfahre über die Asien Rundreise: 9:30 Über die Reise von Globuspokus 11:30 Die Highlights der Asien Rundreise 13:02 Das erwartet dich in Kambodscha 20:56 Deshalb darf Laos auf deiner Asien Rundreise Route nicht fehlen! 31:25 Das Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Asien 36:40 Über das Essen in Laos 39:00 Darum sollte Vietnam auf deiner Asien Rundreise gesetzt sein! 45:57 Aus diesem Grund ist Malaysia eine Reise wert! 53:57 Die asiatische Küche und das Streefood in Asien 58:15 Die Highlights aus sechs Wochen in Malaysia 1:10:10 Deshalb unterscheidet sich Myanmar von allen anderen Ländern! 1:17:00 Diese Tipps helfen dir bei deiner Asien Rundreise Shownotes: Zum Globuspokus Reiseblog von Hannah und Björn
2/7/20191 hour, 21 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

🚋🇺🇸OTP125: Als blinder Passagier auf Güterzügen durch Amerika mit Fredy

Als blinder Passagier auf Güterzügen durch die USA trampen? Das klingt nicht nur nach einer verrückten Idee, sondern hört sich dazu auch noch lebensgefährlich an. Tatsächlich hat sich mit dem Bau der transkontinentalen Eisenbahn in Nordamerika, eine eingeschworene Subkultur herausgebildet, die dem amerikanischen Traum den Rücken kehrt und ein Leben außerhalb der Gesellschaft führt. Die Rede ist von den Hobos, die auch heute noch illegal auf Güterzügen quer durchs Land reisen! Mit Fredy auf der Suche nach dem König der Hobos und der absoluten Freiheit Fredy Gareis war dreieinhalb Monate im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und durfte das raue Leben der Hobos am eigenen Leib erfahren. In unserem Podcast nimmt er dich mit auf eine Reise abseits der regulären Pfade, in eine Welt in der der Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung an oberster Stelle steht. Fredy erzählt von seiner Teilnahme am Jahrestreffen der Hobos und der abenteuerlichen Erfahrung illegal auf einem Güterzug unterwegs zu sein. Mit seinen Erzählungen gewährt er dir Einblick in eine alternative Lebensweise, die geprägt ist von Freiheit und der Kraft des Individuums. Auf der Schattenseite stehen allerdings Einsamkeit, Gewalt, Armut, Zugunglücke und Drogen als fester Bestandteil des Hobolebens. Dieser Podcast bietet dir einen spannenden Einblick in ein Leben, bei dem Höhen und Tiefen oft ganz nah beieinander liegen und das nächste Abenteuer immer ganz in der Nähe ist.
1/10/20191 hour, 12 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

👮‍♂️Abenteuerhappen: Warum Sebastian nach dem Einbruch seinen Namen ändern musste! 😕

Wir haben unseren Roadtrip durch Nordspanien in gewisser Weise in Deutschland fortgesetzt und ein Abenteuer der ganz anderen Art erlebt: Nach dem Einbruch in unseren Bruce standen nämlich einige Behördengänge an! Warum diese mit einer neuen Identität für Sebastian endeten und inwieweit die deutsche Bürokratie ein Abenteuer ganz für sich ist, verraten wir in dieser neuen Podcast-Folge der etwas anderen Art – spannend und lustig wird’s in jedem Fall!
12/9/201835 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

🚗🇳🇦 Abenteuerhappen: Geheimer Roadtrip durch Namibia

Es war lange ein Geheimnis, aber nun ist es raus: Wir haben uns dieses Jahr gemeinsam mit Globetrotter „Ab in den Süden“ gemacht und sind 10 Tage durch Namibia gereist – und es war der Wahnsinn! Wir haben den Sonnenaufgang über der Wüste erlebt, unzählige wilde Tiere bei unserer Self-Drive-Safari durch den riesigen Etosha Nationalpark entdeckt, waren mit Robben kajaken und sind unter den funkelnden Sternen der Milchstraße eingeschlafen. Wie unsere Strecke genau aussah, mit was für einem Wagen wir unterwegs waren und warum uns Namibia so beeindruckt hat, dass wir schon sehr bald wieder hinfliegen, erzählen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!
11/27/20182 hours, 10 minutes, 1 second
Episode Artwork

🚲 OTP124: Auf dem Fahrrad durch Osteuropa mit Matthias

Den sicheren Job kündigen, aus dem Hamsterrad aussteigen und für vier Monate mit dem Fahrrad entlang der Donau durch Osteuropa radeln? Klingt verrückt, aber genau diesen Traum haben sich Matthias und seine Freundin Barbara erfüllt. Raus aus dem Alltag – Rein ins Abenteuer Auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer entschlossen sich die beiden ihre Komfortzone im beschaulichen München zu verlassen, ihre Jobs in Management zu kündigen und eine viereinhalbmonatige Fahrradreise durch Südosteuropa zu starten. Es war eine Reise, hinein ins Ungewisse und voller besonderer Erlebnisse und Abenteuer. Die Reiseroute verlief größtenteils entlang der Donau und führte die beiden durch für sie unbekannte Länder, wie die Slowakei, Ungarn, Serbien, Kroatien und Bulgarien. Beim „Slow Travel“ mit dem Fahrrad lernten sie die Länder Osteuropas abseits der touristischen Pfade kennen. Wie bei jeder größeren Reise benötigt auch eine mehrmonatige Radreise einiges an Planung und Vorbereitung. In diesem Podcast erzählt dir Matthias deshalb nicht nur von seinen spannenden Erlebnissen, sondern gibt dir auch viele Tipps für die Vorbereitung einer Fahrradreise, das nötige Equipment und die besten Highlights entlang der Strecke. Erfahre mehr über Matthias abenteuerliche Fahrradreise durch Osteuropa: [08:36] Über Matthias, seine Reisen und das schöne Schwerin [012:50] Wie die Freiheit des Reisens alltäglich werden kann [19:05] Wie Matthias auf die Idee zu einer Fahrradreise nach Osteuropa kam [21:30] Matthias über seine Reiseplanung im Vorfeld [23:30] Über die Anschaffung des nötigen Equipments [29:53] Der Beginn der Reise auf dem Donauradweg und das neue Lieblingsland Serbien [33:55] Matthias über die Gefahr einer Dehydrierung bei Hitze [37:15] Der Verlauf der Reiseroute und spannende Erlebnisse im Osten [49:20] Von Sofia über Bukarest in die Berge Rumäniens [55:40] Matthias turbulente Fahrt mit dem Zug zurück nach Wien [59:36] Die letzte Etappe: von Wien auf dem Rad nach Passau [1:02:50] Der Einfluss der Digitalisierung auf das Reisen [1:005:40] Zurück in die Heimat: Matthias Abkehr vom Berufsalltag [1:08:55] Matthias absoluter Reinfall in Neuseeland und wie er Deutschland schätzen lernte [1:14:25] Matthias über die Kosten seiner Radreise [1:17:00] Wo erfährst du mehr über Matthias Radreise?   Zu den Shownotes!
11/21/201859 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

🇪🇸Abenteuerhappen: Die größte Überraschung ihres Lebens und unsere Eindrücke von San Sebastian - Episode 2 unseres Spanien Roadtrips

In dieser Folge reden wir über unsere Eindrücke von San Sebastian im Baskenland und über die größte Überraschung für Line.  Außerdem, haben wir unsere nächste Leserreise letzte Woche veröffentlicht. Mehr Infos zum Programm findet ihr hier: https://www.off-the-path.com/leserreise/ Bewerbungsphase geht noch bis Sonntag! 
11/1/201859 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

🏝️ OTP123: Mythos Osterinsel mit Dirk

Die Osterinsel liegt mitten im Südpazifik und ist wohl eine der mystischsten Inseln unserer Welt. Bestimmt kennst du die riesigen Steinköpfe, die überall auf der Osterinsel verstreut sind und um die sich einige Sagen ranken! Doch nicht nur wegen der beeindruckenden Steinköpfe lohnt sich ein Besuch auf der Insel. Es gibt dort noch viele weitere Abenteuer zu erleben und die Osterinsel ist auf jeden Fall ein absolutes Off The Path-Highlight. In diesem Podcast erfährst du alles über die spannende Geschichte der abgelegenen Insel, wie du am besten dort hinkommst, was du dort unternehmen kannst und noch vieles mehr! Dirk verrät dir auch, wie du die Osterinsel am besten in deine Weltreise einbauen kannst. Hör also am besten gleich rein und lass dich inspirieren! Im Podcast mit Dirk erfährst du alles, was du über die Osterinsel als Reisedestination wissen musst: [12:25] Dirk über die Lage und Zugehörigkeit der Osterinsel [16:34] Wie kommt man eigentlich auf die Osterinsel? [20:30] Wie du die Osterinsel in dein Around-the-world-ticket einbindest [33:40] Dirk über die Geschichte der Osterinsel und die mystischen Steinfiguren [29:45] Welche Unterkünfte gibt es auf der Osterinsel? [32:50] Wie du von deiner Unterkunft zu den berühmten Steinfiguren kommst [33:40] Wie du auf der Osterinsel an Geld kommst [36:43] Spanisch oder Englisch? Wie kommuniziert man auf der Osterinsel [37:52] Dirk über den Untergang der polynesischen Kultur auf der Osterinsel und die Folgen für die Umwelt [43:10] Mit dem Auto oder zu Pferd die Osterinsel erkunden [45:00] Welche Abenteuer du auf der Osterinsel sonst noch erleben kannst [48:38] Böse Hunde auf der Osterinsel? Ein falsches Gerücht! [50:30] Wie viel Zeit du für die Osterinsel einplanen solltest [51:35] Warum du die Osterinsel in deine Weltreise einplanen solltest  
9/25/201859 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

👮🇪🇸🚗Von der Polizei beim Podcasten unterbrochen - Episode 1 unseres Spanien Roadtrips

Wir sitzen direkt am Meer, südlich von Santander, vor uns geht eine Klippe knapp 30 Meter in die Tiefe, hinter uns steht unser Bruce samt Dachzelt. In diesem haben wir die letzte Nacht verbracht und trinken nun unseren Kaffee. Fast 2 Wochen sind wir jetzt schon unterwegs und erzählen in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge, was wir alles in den letzten Tagen erlebt, und wie wir unseren Bruce dank Frontrunner und Red Rock Adventures in ein Zuhause auf Rädern umgewandelt haben. Zuerst ging es für uns von Garmisch in die Schweiz, wo wir eine ziemlich aufregende Begegnung mit der Polizei hatten, und anschließend weiter in den Süden Frankreichs bis ans Mittelmeer. Wir campten an den schönsten Orten, badeten in Flüssen und statteten auch der Camargue einen Besuch ab. Über Toulouse und die Pyrenäen fuhren wir weiter nach Nordspanien und die coole Surferstadt San Sebastián. Allerdings blieb es nicht bei der einen Begegnung mit der Polizei…
9/11/201849 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

🏠OTP122: Fair En Route wandert unsere Hüttenwanderung auf der Seiser Alm nach!

Südtirol ist eine der schönsten Regionen Europas und wie für Abenteurer gemacht: Hier kannst du raften, klettern, montainbiken, reiten und vor allem wunderbar wandern! Die markanten Berggipfel und Felsformationen der Dolomiten, für die dieses Region so bekannt ist, bieten dir immer wieder tolle Aussichten und bringen dich mehr als einmal ins Staunen. Besonders cool ist eine mehrtägige Hüttenwanderung rund um die Seiser Alm, bei der du über den knapp 2.600 Meter hohen Molignonpass steigst und über traumhafte Almen läufst, auf denen in den Sommermonaten neben Kühen auch Haflinger grasen.   Wir haben diese Hüttentour letztes Jahr selbst erlebt und unterhalten uns in dieser Podcast-Folge mit Vanessa und David von fair en route, die von unseren Erlebnissen so inspiriert waren, dass sie diese Wanderung vor ein paar Wochen ebenfalls unternommen haben.    Bei Kaffee und Kuchen sprechen wir über unsere Erfahrungen und nehmen dich mit auf diese geniale Hüttenwanderung! Wir verraten, wie es ist das erste Mal auf einer Hütte in den Bergen zu übernachten und was du dabei beachten musst. Weißt du beispielsweise, was ein Hüttenschlafsack ist und warum dieser bei jeder Hüttenübernachtung Pflicht ist? Oder was der schönste Moment bei einer Wanderung ist und was dieser mit Hüttenschuhen zu tun hat?    Wir beantworten nicht nur diese Fragen, sondern erklären auch, wie ein erfahrener Bergsteiger es schafft, bei einer solchen mehrtägigen Wanderung weniger als 3 Kilo auf dem Rücken mitzuschleppen. Zum Vergleich: Vanessa und David hatten jeweils um die 5 bis 10 Kilo dabei, Line und ich jeweils um die 15 Kilogramm.   Gleichzeitig ist diese Podcast-Folge aber auch eine kleine Liebeserklärung ans Wandern in den Bergen. Für uns gibt es fast nichts Schöneres, als den Sonnenaufgang über den Berggipfel zu erleben und auch das konnten wir bei dieser Hüttenwanderung vom 2.650 Meter hohen Petz. Während Vanessa und David seither ebenfalls total vom Bergwandern angefixt sind und schon ihre nächsten Wanderabenteuer planen. Gerade erst waren sie beispielsweise auf der 2628 Meter hohen Alpspitze hier bei uns in Garmisch-Partenkirchen.   Wir sind uns sicher, nach dieser Folge steht nicht nur Südtirol und insbesondere die Seiser Alm auf deiner Bucket List, sondern es kribbelt auch schon in deinen Füßen, die am liebsten gleich loslaufen würden!
8/6/20181 hour, 11 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

🇨🇭 Abenteuerhappen: Mit The Sunnyside auf Hüttenwanderung in Graubünden

Mit Phil und Karo von The Sunnyside waren wir vor ein paar Tagen auf einer mehrtägigen Hüttenwanderung in Graubünden unterwegs: Von Vrin ging es über die Terrihütte und die Medelserhütte bis nach Curaglia. Dabei haben wir 4882 Höhenmeter und knapp 30 Kilometer in 3 Tagen zurückgelegt – eine geniale Erfahrung in wunderschöner Natur!   Schaut auch in unserem Vlog und bei The Sunnyside vorbei:  https://youtube.com/SebastianCanaves https://youtube.com/TheSunnysidePhil  
7/29/201845 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

🏍️OTP121: Ohne Führerschein Motorrad gekauft und durch Vietnam gefahren mit Tina

Auf dem Motorrad durch Vietnam reisen klingt nach einer Menge Spaß! Doch was wenn du keinen Motorrad-Führerschein hast? Kein Problem, dachten sich Tina und ihr Freund Phi Long und legten über 2000 km in Vietnam auf dem Motorrad zurück, und das ganz ohne Führerschein oder Vorkenntnisse! Ziel der gemeinsamen Reise war es die Verwandten von Tinas Freund Phi Long in Saigon zu besuchen. So starteten die beiden von Hanoi aus mit 6 Wochen Zeit im Gepäck, einer fixen Idee im Kopf und der Hoffnung am Ende der Reise in einem Stück auch in Saigon anzukommen. Motorrad Vietnam: 2000 km bis Saigon! Unterwegs haben die beiden so einiges erlebt! Vom chaotischen Verkehr Hanois ging es direkt auf einsamen Bergstraßen in die Hochebenen Vietnams. Dabei trafen sie auf teils unberührte Natur und lernten die indigenen Stämme näher kennen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt bei Nacht, machten sie sich auf Richtung Süden und erreichten nach über 2000 km tatsächlich Saigon, wo sie die erste Totalpanne ereilte. Als sie dann gegen Ende ihrer Reise von ihrem treuen Motorrad trennen mussten, kam bei beiden Wehmut auf! Sie sind sich sicher: Das war nicht ihr letzter Roadtrip auf einem Zweirad! Welche Abenteuer Tina und Phi Long auf ihrer Reise erlebt haben, wie man in Vietnam ein Motorrad kauft und wie skurril es bei einer vietnamesischen Beerdigung zugehen kann, erfährst du in dieser spannenden Podcastfolge! Hier erfährst du alles über Tinas abenteuerliche Reise auf dem Motorrad durch Vietnam: [07:25] Wie es zu Tinas Reise auf dem Motorrad kam [11:51] Ohne Führerschein auf dem Motorrad [14:24] Motorradkauf in Hanoi [20:00] Vom chaotischen Verkehr in Hanoi direkt in die Berge nach Sa Pa [25:15] Wie befestigt man zwei Backpacks an einem Motorrad? [27:20] Mit dem Motorrad im Nachtbus unterwegs [28:55] Erlebnisreise in Richtung Süden [30:27] Spannende Unterkünfte in Vietnam [31:55] Endstation: Saigon [32:45] Verkauf des geliebten Motorrads und die erste Totalpanne [37:28] Die absoluten Highlights von Tinas Vietnamreise [39:10] Tinas Freund raucht das erste Mal Bauerntabak [42:26] Vietnams feuchtes Klima [44:22] Skurrile vietnamesische Beerdigung und der Ahnenkult [48:50] Das Ende der abenteuerlichen Reise   Zu den Shownotes und Bildern!
7/12/201854 minutes
Episode Artwork

🚶‍♂️ OTP120: Zu Fuß von Berlin zum Nordkap mit Philipp

Von Deutschland aus zum Nordkap wandern? Klingt nach einer verrückten Idee. Philipp Fuge hat sie umgesetzt und berichtet uns in dieser Podcast-Folge von seiner ausgiebigen Wanderung! Nordkap Reisen: 3325 km zu Fuß bis zum Nordkap Während seines Medizinstudiums hat Philipp ganze Monate nur in der Bibliothek verbracht und gepaukt. Mehr und mehr formte sich sein Wunsch nach einer außergewöhnlichen Auszeit! So verwirklichte Philipp nach langer Vorbereitung seinen Traum von einer Wanderung zum Nordkap. Er startete im März 2016 in Berlin und wanderte 3325 km zu Fuß bis zum Nordkap. Schon kurz nach Berlin packten ihn erste Zweifel und das kalte Wetter setzte ihm zu. Philipp hielt jedoch der physischen wie psychischen Belastung stand und war ganze 150 Tage unterwegs. Auf seiner Wanderung hat er so einiges erlebt: Besondere Begegnungen mit Menschen, der Natur und natürlich Tieren prägten seine Reise! Aber auch Momente der Stille und Einsamkeit brachten Philipp zum Nachdenken. Er hielt alles in seinem Reisetagebuch fest, woraus später sogar ein ganzes Buch wurde. In dieser Podcast-Folge erfährst du mehr über Philipps Nordkap Reise, seine Erlebnisse und Eindrücke und erhältst praktische Tipps für deine eigene Reiseplanung. Viel Spaß beim Hören! Erfahre mehr über Philipps Nordkap Reise: [07:55] Wie kam Philipp auf die Idee zum Nordkap zu laufen [10:30] Philipp über seine Vorbereitung auf die Reise [16:55] Schwierigkeiten unterwegs [24:45] Welchen Einfluss hat die Reise auf Philipps beruflichen Alltag [30:15] Philipp über die finanziellen Kosten seines Trips [34:00] Philipp über besondere Begegnungen und das Wildzelten [41:08] Das Alleinsein und die Einsamkeit auf der Wanderung [45:00] Tipps für die Reiseplanung und Philipps Motivation [47:27] Über Berlin und sein Umland [49:30] Tierbegegnungen in Skandinavien - von Zugvögeln bis Rentieren [54:04] Über die Ankunft am Nordkap und die Rückkehr in den Alltag [1:00:25] Philipp über seine weiteren Reisepläne Zu den Shownotes
6/26/20181 hour, 4 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

🚎OTP119: Mit dem Camper durch alle Länder Europas mit Steffi und Lui – Teil 2

Asien, Amerika, Afrika, Australien sind schön! Aber wie gut kennst du eigentlich Europa? Europa ist landschaftlich und kulturell unglaublich vielseitig und du musst nicht immer in die Ferne um tolle Abenteuer zu erleben. Auch auf einem Roadtrip durch Südwesteuropa warten unzählige Abenteuer auf dich! Steffi & Lui haben sich nach einer Weltreise das Ziel gesetzt Europa besser kennenzulernen und ein unglaubliches Projekt gestartet: Sie wollen alle 47 Länder Europas mit ihrem Camper Karl bereisen! Im Juni 2017 haben sie dir in unserem letzten gemeinsamen Podcast bereits von den ersten sechs Monaten ihres ausgedehnten Roadtrips berichtet. Damals hatten sie schon 16 Länder bereist und einiges zu erzählen. Ein Jahr später sind weitere 15 Länder dazugekommen! In diesem Podcast erzählen dir die beiden, was sie im vergangenen Jahr alles erlebt haben und welche europäischen Länder du unbedingt gesehen haben solltest. Von der Türkei, bei der wir im letzten Podcast stehen geblieben waren, ging es für die beiden weiter nach Ungarn, Slowenien, die Slowakei, Polen, Tschechien, Österreich, Frankreich, Andorra, Spanien, Portugal und Belgien. In den vergangenen Monaten sind Lui & Steffi mit ihrem Camper außerdem nach Großbritannien übergesetzt und haben England, Wales und Irland erkundet. Auf dem Rückweg ging es dann noch durch die Niederlande und Luxemburg. Neben absoluten Insidertipps bekommst du in dieser Folge Anregungen für deinen eigenen Roadtrip in die wunderbaren Länder Europas: [14:00] Erlebnisse in Ungarn - Viel Wein und ein ungewöhnlicher Nationalfeiertag 19:45] Was bisher geschah und was noch kommt: 47 Länder Europas mit dem Camper bereisen [26:48] Steffi & Luis Camper Karl musste bisher viel durchmachen [33:55] Sebastians Traum vom perfekten Off-road Jeep [41:45] Erlebnisse in Slowenien - Wunderschöne Seen und Braunbären [46:35] Überraschung Slowakei - ein absoluter Geheimtipp! [51:05] Ein kurzer Abstecher nach Polen [55:04] Tschechien entdecken! [1:00:04] Frankreich und die Sicherheit des Campers [1:06:05] Geheimtipps für einen Spanien Roadtrip [1:11:55] Entlang Portugals Küste in den Süden Spaniens [01:22:10] Erlebnisse in Holland und Belgien [01:26:40] Überfahrt nach Großbritannien und Abenteuer Linksverkehr [01:32:20] Beeindruckendes Irland! [01:38:50] Ein großes Highlight: Luxemburg!   Zu den Shownotes
6/21/20181 hour, 44 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

🇿🇦Abenteuerhappen: Kapstadt & Garden Route in Südafrika (Leserreise Spezial)

Lange haben wir an der Planung unserer allerersten Leserreise gesessen und im April war es endlich soweit: Gemeinsam mit 7 Lesern sind wir 10 Tage durch das wunderschöne Südafrika gereist, haben – ganz wie es sich für uns gehört – eine Menge Abenteuer erlebt, und uns am Ende als Freunde verabschiedet! Diese Abenteuerhappen-Folge ist aber nicht nur deshalb ganz besonders, sondern auch, weil Kerstin, eine der Teilnehmerinnen, heute unser Gast ist und gemeinsam mit uns über das Erlebte spricht. Erfahre, wie es ist gemeinsam mit uns auf Reisen zu gehen, was wir alles in Kapstadt und auf Safari erlebt haben und lerne so, wie auch du eine ganz tolle Zeit bei deinem Roadtrip entlang der Garden Route hast!
6/10/20182 hours, 38 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

🚴‍♀️ OTP118: Mit 58 Jahren alleine auf Weltreise mit Bettina

Kennst du die Leute, die immer wieder neue Ausreden finden, warum sie nicht Reisen können? Mal ist es die Arbeit, die einem keine Zeit lässt, mal ist es der Partner, der im Weg steht, und manche behaupten sogar, dass sie zu alt für das Reisen seien. Irgendetwas ist immer. In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Bettina, die das beste Beispiel dafür ist, dass es für jedes Problem eine Lösung gibt! Mit 58 Jahren entscheidest sich die Berufsschullehrerin für eine Auszeit. Sie legt ein Sabbatjahr ein, lässt ihren Mann zuhause und geht alleine auf Weltreise - mit dabei ihr Fahrrad! Freue dich auf spannende Geschichten von ihrer Fahrradtour, die sie über Frankreich, Spanien und Portugal bis nach Marokko führte, bevor sie anschließend nach Südafrika flog. Ihre Weltreise setzte sie im Anschluss in Südamerika fort. Sie erlebte eine wahnsinnig tolle Zeit in Patagonien und Kolumbien und bereiste im Anschluss sogar noch die amerikanische Westküste und einen kleinen Teil von Kanada. Wie ihr Umfeld auf ihren Aufbruch reagierte, warum sich Bettina in die Weltreise alleine stürzte und welche Abenteuer sie unterwegs erlebte, erfährst du in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Erfahre über Bettinas Weltreise alleine: 9:53 Über Bettinas Weltreise alleine 11:55 Über das Sabbatjahr und wie ihr Umfeld darauf reagierte 17:24 Deshalb wollte Bettina alleine die Welt bereisen 20:23 Über das Reisen mit dem Fahrrad 23:46 Mit dem Rad von Deutschland aus durch Frankreich, Portugal und Spanien 31:31 Die Highlights auf dem Weg bis nach Marokko 38:37 Bettinas Rundreise durch Südafrika 44:57 Spontan nach Chile und die Reise durch Patagonien 54:57 Dreimonatige Reiseauszeit in Kolumbien 1:01:20 Über das Reisen alleine 1:03:00 Mit dem Zug die amerikanische Westküste entlang bis nach Kanada 1:06:14 Auf dem Heimweg und die Auswirkungen der Weltreise alleine   Zu den Shownotes!
5/30/20181 hour, 13 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

🌋OTP117: Die besten und geheimsten Reisetipps für Island mit Marc

Island ist wild, abenteuerreich und das perfekte Ziel für einen Roadtrip. Wir waren selbst erst vor einiger Zeit auf Island unterwegs und total fasziniert von den wunderschönen Landschaften, beeindruckenden Wasserfällen und den vielen anderen Highlights, die uns den Atem raubten. Unser Podcast-Gast Marc kennt sich wahnsinnig gut in Island aus, denn er war schon öfters dort und lebte sogar für einige Monate auf der Insel. In dieser Podcast-Folge teilt er mit dir die besten Reisetipps, die dir bei der Planung deiner Island-Reise helfen werden. Höre dir die Folge aber auch dann an, wenn du dir noch nicht einmal sicher bist, ob du nach Island reisen möchtest. Marc wird dich mit seiner Leidenschaft für dieses Land anstecken und nach der eineinhalbstündigen Folge würdest du am liebsten alles stehen und liegen lassen, um deine eigene Roadtrip-Route zu planen. Du erfährst außerdem wie du den Touristenmassen aus dem Weg gehst, was du bei der Auswahl deines Mietwagens beachten musst und welche Abenteuer du unter keinen Umständen verpassen darfst! Ein Insider packt aus und wir wünschen dir viel Spaß beim Hören! Erfahre über Island: 8:22 Deshalb ist Marc der absolute Island- und Nordlichter-Experte 13:11 Das musst du über den Tourismus auf Island wissen 17:45 So teuer ist das Reisen auf Island tatsächlich 22:15 Die negativen Einflüsse der vielen Touristen 35:40 So sind die Isländer 37:15 Darum ist das Tauchen auf Island einzigartig 43:51 So viel Zeit solltest du für Island und die Highlights einplanen 46:54 Darum ist das Wetter so wichtig für deine Island Reise 50:53 Das musst du über einen Mietwagen und die Versicherungen wissen 59:32 Über das Autofahren auf Island 1:01:36 Diese Highlights darfst du nicht verpassen 1:09:45 Darauf musst du beim Mietwagen außerdem noch achten 1:13:36 So unternimmst du Abenteuer abseits der Touristenpfade 1:17:45 Wie geht es weiter mit Island? 1:27:58 Geheimtipp: Stop-Over auf Island! Shownotes!
5/23/20181 hour, 34 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

🇺🇸 Abenteuerhappen: 2 Wochen Roadtrip Kalifornien!

Kalifornien! Der Golden State steht bei vielen Abenteurern auf der Bucket Liste und das nicht nur wegen San Francisco und L.A., sondern insbesondere auch wegen der vielen Nationalparks und dem berühmten Highway 1, einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Wir waren 2 Wochen in Kalifornien unterwegs und mal wieder hat sich bewiesen: „Abenteuer beginnen, wo Pläne enden“. Denn nach eine superlustigen Nacht gemeinsam mit Karo & Phil von The Sunnyside wurde aus unserem Roadtrip ein spontanes Off Road Camping Abenteuer. Während wir die erste Woche noch in Hotels übernachteten, schliefen wir die zweite in unserem Auto und cruisten mit unserem Jeep ganz im Sinne von Off The Path durchs atemberaubende Death Valley. Wie es genau dazu kam, was wir erlebt haben und warum es bei uns einmal mehr das Feuer fürs Abenteuer entflammt hat, verraten wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!
5/12/20181 hour, 33 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

🇺🇸 OTP116: So entdeckst du die Nationalparks im Westen der USA mit einem Camper mit Vanessa und David

Die amerikanische Westküste hat neben den unfassbar coolen und hippen Städte wie Los Angeles, San Francisco und Las Vegas, auch noch einiges für Naturliebhaber, Campingfans und leidenschaftliche Wanderer zu bieten. In Kalifornien, Nevada, Utah und Co. warten gleich mehrere Nationalparks darauf von dir entdeckt zu werden. Die Wanderungen sind der pure Wahnsinn, die Canyons rauben dir den Atem und die Wasserfälle sind wunderschön! Die amerikanische Westküste ist also das perfekte Ziel für jeden Reisenden, der am liebsten draußen unterwegs ist! In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Vanessa und David. Die Beiden unternahmen mit einem Camper einen genialen Roadtrip, bei dem sie sich vor allem auf die Nationalparks konzentrierten. Sie sind noch immer von ihrer Amerika Reise so begeistert, dass sie am liebsten alles stehen und liegen lassen würden, um erneut dorthin zu reisen. Was du über den Roadtrip wissen musst, welche Highlights in den Nationalparks auf dich warten und was außerdem noch wichtig ist, verraten dir die Beiden. Viel Spaß beim Hören! Erfahre über die Nationalparks im Westen der USA: 6:28 Die coolste Route und beste Zeit für einen Roadtrip durch die Nationalparks 12:50 Unterwegs mit dem Camper oder Mietwagen 18:05 Darum solltest du dich rechtzeitig um die Planung deines Abenteuers kümmern 20:15 Die besten Nationalparks auf der Roadtrip Strecke 21:50 Über die Wanderungen in den Nationalparks 27:50 Das musst du über das Übernachten in den Nationalparks wissen 29:55 So findest du die wichtigsten Informationen zu den Nationalparks 33:03 Diese Canyons und Highlights erwarten dich in den Parks 33:38 So ist die Mentalität die Amerikaner 48:17 Deshalb sind die Nationalparks das perfekte Ziel für Naturliebhaber!   Zu den Shownotes!
5/9/201852 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

🇳🇵 OTP115: Unterwegs auf dem Annapurna Circuit in Nepal mit Patrick

Wir sind ganz verrückt nach Nepal! In keinem anderen Land kannst du dich in so viele Wanderungen und Abenteuer stürzen. Es ist das perfekte Ziel für dich, wenn dein Herz draußen in der Natur automatisch schneller schlägt! Zwei Trekkingtouren stechen in Nepal allerdings heraus, die unbedingt auf deine Abenteuer-Bucket-List gehören: Die Wanderung ins Mount Everest Basecamp und die Umrundung des Annapurna Gebirges. Du musst dich also zwischen dem höchsten Berg der Erde und der abwechslungsreichsten Wanderung der Welt entscheiden. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Patrick über den Annapurna Circuit, den er in 16 Tage gelaufen ist. Sein Weg führte ihn nach einem Abstecher zum Tilicho Lake auf über 4.900 Meter über den 5.416 Meter hohen Pass. Die Passüberquerung ist das Highlight der ganzen Tour! Patrick stürzte sich ohne Guide und Porter in dieses Abenteuer und umrundete das Gebirge alleine mit einem Freund. Wie auch du alleine dieses Abenteuer planst und umsetzt, erfährst du in dieser spannenden Folge. Wir nehmen dich mit auf eine abenteuerliche Fernwanderung, die dein Leben verändern wird! Erfahre über den Annapurna Circuit: 7:42 Über Patricks Reise nach Nepal 10:34 Mindestdauer für den Annapurna 12:38 Den Annapurna Circuit ohne Guide und Porter 14:07 Die Gefahren der Höhenkrankheit 17:57 Der Reiz die Wanderung ohne Porter zu laufen 19:44 Das erwartet dich auf dem Annapurna Circuit 22:47 Warum du kein Zelt und Lebensmittel brauchst 26:31 Darauf musst du bei deiner Ausrüstung achten 31:24 Das musst du über die Genehmigung wissen 36:00 So gelangst du von Kathmandu aus zum Startpunkt 38:00 Das erwartet dich auf dem Annapurna Circuit 39:56 Der sehenswerte Abstecher zum Tilicho Lake 41:45 Deshalb ist die Passüberquerung das absolute Highlight 45:00 Der Abstieg bis nach Nayapul und die Restdays in Pokhara 48:28 Die besten Tipps für deine Reise nach Nepal und den Annapurna Circuit   Zu den Shownotes!
5/3/201853 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

👮OTP114: In Bolivien festgenommen und 2,5-jährige Weltreise für 13.000 Euro mit Michaela - Teil 2

Im vergangenen Dezember haben wir uns mit Michaela über ihre ganz besondere Weltreise unterhalten. Sie bereiste die Welt für zweieinhalb Jahre und brauchte dafür nur 13.000 Euro. Im ersten Teil, den du hier findest, haben wir hauptsächlich über ihre aufregende Zeit in Uganda, Tansania und Südafrika gesprochen, bevor wir auch noch auf Costa Rica, Nicaragua, El Salvador, Honduras und Mexiko zu sprechen kamen. Die Zeit reichte damals leider nicht mehr aus, um auch noch über die anschließende Südamerika Rundreise zu sprechen. In dieser Podcast-Folge erfährst du nun endlich, wie der zweite Teil ihrer Weltreise ablief. Neben vielen wichtigen Tipps für deine Weltreiseplanung, darfst du dich auf tolle und spannende Geschichten aus Kolumbien, Peru, Ecuador und Bolivien freuen! Du wirst kaum glauben, was hinter einer Ayahuasca Zeremonie steckt, wie du den Amazonas als Backpacker bereist und warum Michaela in Bolivien verhaftet wurde. Viel Spaß beim Hören! Erfahre über Michaelas Weltreise und Südamerika Rundreise: 10:05 Über das Ankommen in der Heimat nach der Weltreise 15:31 Die weiteren Reisepläne von Michaela 16:31 Die Kosten für eine Weltreise 22:30 Die Finanzierung einer Weltreise 25:06 Die Fortsetzung der Weltreise in Kolumbien 32:49 Das Besondere am Individualreisen! 40:33 Die krasser Erfahrung einer Ayahuasca Zeremonie 45:45 Unterwegs auf dem Amazonas 48:30 Über die Zeit in Peru 52:33 Die Highlights in Ecuador 1:01:55 Die Festnahme in Bolivien und die aufregende Geschichte dahinter! 1:23:47 Das war das Highlight der gesamten Weltreise!   Zu den Shownotes!
4/24/20181 hour, 28 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

👟OTP113: In Flip Flops auf dem Camino Frances Jakobsweg mit Caro

Eine Wanderung in Flip Flops zu unternehmen klingt erst einmal nach einer absurden Idee. Handelt es sich dabei auch noch um den 799 Kilometer langen Jakobsweg, den es in sechs Wochen zu bewältigen gilt, kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Caro über den Camino Frances und warum sie ihn in Flip Flops gewandert ist. Eine solche Fernwanderung verändert und sorgt dafür, dass du aus einem komplett neuen Blickwinkel auf viele Dinge siehst – deshalb gehört der Camino Frances auch ganz oben auf deine Bucket List 2018. Welche Eindrücke und Erfahrungen Caro sammelte, verrät sie dir in dieser Folge. Freue dich auf eine außergewöhnliche Geschichte, wie du sie bisher noch nie gehört hast. Sicherlich packt dich auch das Wanderfieber und du kannst es kaum noch abwarten ein solches Erlebnis zu starten. Wir nehmen dich mit auf ein unglaubliches Abenteuer, das direkt vor deiner Haustür auf dich wartet! Verlieren wir nicht noch mehr Worte, sondern beginnen wir gleich mit der Folge – viel Spaß beim Hören! Erfahre über den Jakobsweg: 5:58 Über den Start und die Vorbereitung der Wanderung 7:33 Wandern mit Flip Flops 3:43 So kam Caro auf die Idee den Jakobsweg zu wandern 17:57 So verändert der Jakobswegs dich und dein gesamtes Leben! 25:23 Wie Caro auf die Idee einer Weltreise kam 31:45 Das Leben in einer Großstadt vs. in einem "Dorf" 37:24 Warum das Reisen dein Leben verändert! 52:00 So touristisch ist es auf dem letzten Abschnitt des Jakobsweg 60:46 Der Abschluss des Jakobsweg und Caros Fazit   Zu den Shownotes!
4/3/20181 hour, 11 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

🇮🇸 Abenteuerhappen: Island

Es gibt endlich wieder eine neue Abenteuerhappen-Folge und diesmal nehmen wir dich mit nach Island! Wir waren knapp eine Woche im südlichen Teil der Insel hoch im Norden Europas unterwegs und trotzt der kurzen Zeit haben wir eine Menge erlebt: von unzähligen Wasserfällen, über beeindruckende Canyons bis hin zu gigantischen Gletschern! Welche Orte wir genau besucht haben, wo wir untergekommen sind und welche Tipps wir für leckeren Kaffee und saftige Burger haben, verraten wir dir in dieser Folge. Außerdem gibt’s ein paar Tipps, wie du diese magischen Orte ganz für dich alleine hast und wo du mitten in einem engen Tal, umgeben von Wasserfällen, in einer heißen Quelle baden kannst! Schaut auch mal in unserem neuen Draußgänger-Shop vorbei: https://www.draussgaener.de  Kostenloser Versand mit dem Code "Podcast"
3/17/20181 hour, 12 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

🎒 OTP112: Was wir bei unserer zweiten Weltreise anders machen würden mit Anna und Sven

Viele Abenteurer träumen von einer Weltreise und wir sind uns sicher, dass du auch gerne eine Weltreise unternehmen würdest. Eine Weltreise wird sicherlich das Highlight deines Lebens und eine Erfahrung, die du nie wieder vergisst. In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Anna und Sven, die bereits eine Weltreise unternommen haben, die sie durch 22 Länder um unseren Globus führte. Die Beiden haben noch lange nicht genug vom Reisen und planen bereits die zweite Weltreise – mit offenem Ende! Inwieweit sich die zweite Weltreise von der ersten unterscheidet, was sie bei der Vorbereitung anders angehen und warum du auch eine Weltreise unternehmen solltest, erfährst du in dieser Folge. Aber Achtung! Die Folge wird sofort das Fernweh in dir auslösen und wahrscheinlich lässt du alles stehen und liegen, um deine eigene Weltreiseroute zu planen! Erfahre über die Weltreise: 7:24 So kam es zur ersten Weltreise von Anna und Sven 10:05 Die Weltreiseroute und die Erfahrungen der ersten Weltreise 18:34 Die Pläne für die zweite Weltreise 23:50 Das hat die erste Weltreise gekostet und das Budget für die Zweite 28:06 Über die Transsibirsche Eisenbahn und den Balkan 28:55 So stressig ist die Vorbereitungsphase tatsächlich 33:05 Über das Reisen auf unbestimmte Zeit 36:00 So möchten sich Anna und Sven ihre Weltreise finanzieren 44:21 Das haben die Beiden bei der zweiten Weltreise anders gemacht 53:08 Tipps für angehende Weltreisende   Zu den Shownotes
3/13/20181 hour, 28 seconds
Episode Artwork

📱OTP111: Mit Geocaching die Welt entdecken mit Daniel

Unser heutiger Podcast-Gast Daniel hat zwei seiner Leidenschaften miteinander verbunden und sie zu seinem Beruf gemacht! Er liebt es zu reisen, fremde Länder und Kultur kennenzulernen und währenddessen auf Schatzsuche zu gehen. Er bereist die Welt nämlich, um in fernen Regionen beim Geocachen nach versteckten Schätzen zu suchen! Mit dem Geocachen hat er vor zehn Jahren angefangen und nach einigen Abenteuern in Deutschland hat er sich dazu entschlossen auch noch andere Länder zu bereisen. Nach der Gründung eines Geocaching-Webshops, begann er weltweite Geocaching-Touren zu organisieren und seit einigen Jahren bereist er mit vielen Geocachern im Schlepptau die Welt. Sie suchen nach Schätzen in Brasilien, Russland oder auch Finnland und erleben ganz besondere Abenteuer, Erfahre in dieser Folge, warum du beim Geocaching off the path unterwegs bist und an Orte gelangst, die du in keinem Reiseführer findest. Viel Spaß beim Hören! Erfahre über Geocaching Reisen: 8:49 Darum geht es beim Geocaching 11:04 So funktioniert das Geocachen und was du darüber wissen musst 13:52 Die Plattformen für Geocacher und die passende App 16:30 Über die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade 19:10 Darum wird deine Reise durch das Geocachen besonders 21:19 Diese Ausrüstung brauchst du für das Geocachen 23:30 So startest du mit dem Geocachen 25:20 Wie es dazu kam, dass Daniels Hobby zum Beruf wurde 30:50 Die besten Länder zum Geocachen Zu den Shownotes!
3/6/201839 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

🇳🇵 OTP110: Von Deutschland nach Nepal trampen mit Reno

Nepal ist das Dach der Welt. Ein Land, das dir mit seinen gewaltigen Bergen, wunderschönen Landschaften und den freundlichen Einheimischen den Atem rauben wird. Du erlebst dort krasse Abenteuer während du ins Mount Everest Base Camp wanderst oder das Annapurna Gebirge umrundest. Reichen dir diese Abenteuer noch nicht aus, kannst du es wie Reno und seine Verlobte machen und nach Nepal trampen! Eine so lange Reise über den Landweg ist ein Abenteuer, das kaum zu übertreffen ist. Mit dem Rucksack auf dem Rücken schließt du deine Haustüre hinter dir. Du fährst nich zum Flughafen und auch nicht zum Bahnhof. Deine Reise beginnt genau jetzt und nicht erst nach etlichen Flugstunden oder nachdem du dein Backpack vom Gepäckband in der Flughafenhalle genommen hast. In dem Moment, in dem du den Schlüssel aus dem Schloss ziehst und die ersten Schritte gehst, hat deine aufregende Reise bereits begonnen! Reno berichtet von seiner Reise, die ihn von Deutschland aus durch viele europäische Länder bis in die Türkei führte. Anschließend ging es über einige Stationen und den Iran bis nach Indien. Mit welch krassen Kulturunterschieden und Herausforderungen er konfrontiert wurde, erfährst du in dieser spannenden Podcast-Folge. Ab der ersten Minute wirst du feststellen, wie sich das Fernweh in dir bemerkbar macht und du am liebsten sofort auch losziehen würdest. Aber viel wichtiger noch: Die Folge ist der beste Beweise dafür, dass weltweit freundliche Menschen auf dich warten, die dich mit offenen Armen empfangen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen! Erfahre über das Trampen nach Nepal: 9:23 So kam es zur Reise nach Nepal und was du über die Reise wissen musst 13:10 Herausforderung: Kommunikation! 18:15 So unterscheidet sich das Trampen im Ausland zu dem in Deutschland 20:55 Das wurde aus dem Geld, das Reno für die Erdbebenopfer gesammelt hat 24:03 So gefährlich ist das Trampen auf der Strecke nach Nepal 28:50 Über die Reiseroute von Deutschland bis in die Türkei 57:00 Von der Türkei über den Iran bis nach Indien 1:29:20 Die Ankunft in Nepal   Zu den Shownotes!
2/27/20181 hour, 36 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

🇲🇾 OTP109: Die besten Abenteuer in Malaysia und auf Borneo mit Felix

Malaysia ist nicht nur ein tolles Ziel für alle Abenteurer, die zum ersten Mal in Richtung Asien aufbrechen, sondern auch für abenteuerhungrige Reisende, die nach unterschiedlichsten Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten suchen! In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Felix, der bereits zweimal in Malaysia und auf Borneo unterwegs war. Er verrät dir, warum er das Essen in Malaysia so sehr liebt und was dieses Land so besonders macht. Wir nehmen dich mit auf eine aufregende Reise, die dich zu den unzähligen Fledermäusen auf Borneo, dem ältesten Waldgebiet der Erde und zu einem der besten Tauchspots Malaysias führt. Natürlich sind das nur einige Abenteuer, die du in diesem wunderschönen Land erlebst und was außerdem noch auf dich wartet, erfährst du in der nächsten Stunde. Asien ist ein sehr abwechslungsreicher und kultureller Kontinent, auf dem du dich dennoch in viele Abenteuer stürzen kannst. Malaysia ist in diesem Fall keine Ausnahme: Stell dir nur vor, wie du Orang Utans auf Borneo siehst, über die Streetfood-Märkte streifst und exotische Gerichte probierst oder im klaren türkis-blauen Wasser abtauchst. Erfahre über Malaysias: 5:13 Über Malaysia, das Essen und Wetter und die Preise 13:36 Flüge nach Malaysia und innerhalb Asiens 16:00 Kurzer Aufenthalt in Kuala Lumpur 18:10 Malaysia günstig bereisen 22:46 Das darfst du auf Penang nicht verpassen! 32:25 Über die Fledermäuse und Orang Utans auf Borneo 35:15 Der Mulu Nationalpark auf Borneo 37:04 Die Abenteuer in der Nähe von Kuching 39:08 Die Insel Tioman, einer der besten Tauchspots Malaysia 42:31 Der Taman Negara Nationalpark mit dem ältesten Waldgebiet der Welt 46:15 Die Teeplantagen der Highlands 47:20 Die besten Tipps für dein Abenteuer in Malaysia und auf Borneo   Zu den Shownotes!
2/20/201856 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 OTP108: Inselhopping auf den Äußeren Hebriden mit Michaela

Auf den Äußeren Hebriden gibt es, wie überall in Schottland, einiges zu erleben! Hast du keine Lust dir die schottische Landschaft mit vielen Reisenden zu teilen, solltest du einen Abstecher auf die Äußeren Hebriden unternehmen. Im Vergleich zur Isle of Skye oder den Highlands, triffst du dort nur auf wenige Reisende, die sich dort ebenfalls ins Abenteuer stürzen! In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Michaela. Sie hat einen Roadtrip von Edinburgh über Glasgow unternommen, bevor sie mit ihrem Mietwagen auf die Äußeren Hebriden übersetzte. Was sie während ihrem Abenteuer erlebte und wie sie im Anschluss wieder zurück nach Glasgow kam, erfährst du in dieser Folge. Freue dich auf ein wahnsinniges Abenteuer in Schottland. Kaum ein anderes europäisches Land kann mit der wunderschönen Landschaf und den wilden Küsten mithalten! Für uns ist Schottland immer wieder eine Reise wert und nach dieser Folge wirst du verstehen, warum wir dieses Land so lieben! Erfahre über die Äußeren Hebriden und Schottland: 7:45 Über Edinburgh und die Highland Games 18:35 Glasgow: Streeart und die Unterschiede zu Edinburgh 23:10 Oban: Die Tür zu den Inseln 28:28 Über das Übernachte im Auto oder Zelt 31:12 Infos zum Mietwagen 35:34 Das erwartet dich auf dem Weg von Barra nach Uist! 41:17 Die Besonderheiten der Lewis and Harris Island! 43:14 Unterwegs mit der Fähre: Das HopScotch Ticket 45:26 Was dich außerdem auf den Äußeren Hebriden erwartet 46:31 Der Rückweg: Von Ullapool über die Isle of Skye nach Glasgow 55:07 Die Abwicklung des Unfalls mit dem Mietwagen  Zu den Shownotes!  
2/13/20181 hour, 41 seconds
Episode Artwork

🇳🇮 OTP107: Durch Nicaragua reisen - alles was du wissen musst mit Anne

Nicaragua ist im Vergleich zu den umliegenden Nachbarländer noch sehr unberührt. Besonders im Vergleich zum erschlossenen Costa Rica wirkt Nicaragua noch wie ein richtiger Abenteuerspielplatz. Beschließt du durch Nicaragua zu reisen, erwarten dich gewaltige Vulkane, wilde Dschungel und traumhafte Strände, die sich zum Surfen und Abhängen anbieten. In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Anne über ihre Zeit in Nicaragua. In den letzten Jahren zog sie es immer wieder zurück in dieses Land und mittlerweile kennt sie sich dort bestens aus. Sie verrät dir in dieser Folge alles, was du über eine Reise durch Nicaragua wissen musst. Sie erzählt dir von Orten, von denen du dich nur schwer los reißen werden kannst und warum Nicaragua so besonders ist. Du bekommst außerdem wertvolle Tipps für deine Reise mit auf den Weg und einen ersten Einblick in dieses besondere Land. Wir nehmen dich mit auf eine abenteuerliche Reise durch Nicaragua, die in dir sofort das Fernweh auslöst! Es gibt viele gute Gründe, warum Nicaragua an erste Stelle deiner Bucket List gehört und wir verraten sie dir in der nächsten Stunde. Viel Spaß beim Hören! Erfahre über Nicaragua: 8:40 Das musst du über Anne und ihr Leben in Nicaragua wissen 11:35 Das unterscheidet Nicaragua von den anderen Ländern Zentralamerikas 14:20 Deshalb solltest du die Hauptstadt Managua schnell wieder verlassen 19:00 Das musst du über deinen Abstecher nach Big Corn Island wissen 21:38 So bereist du Nicaragua am besten 26:35 Über das Ankommen in Nicaragua 29:52 Gehört das Handeln in Nicaragua zum guten Ton? 36:30 Der Unterschied zwischen Taxi und Collectivo 37:29 Die entspannte Einstellung der Nicas 38:05 Die Sache mit dem Nicaragua Kanal: Costa Rica soll zur Insel werden 40:05 Der chillige Vibe von San Juan del Sur: feiern, surfen, entspannen 46:38 Über den Chikungunyavirus: tropische Infektionskrankheit 50:00 Das macht Nicaragua so besonders 50:51 Das erwartet dich an der Westküste und dem Nordwestens Nicaraguas 54:40 Darum ist an der Ostküste Nicaraguas kaum etwas los 56:20 Das ist die perfekte Reiseroute für deine Nicaragua Reise 60:40 Die besten Abenteuer in Nicaragua, die du nicht verpassen darfst Zu den Shownotes!
2/6/20181 hour, 7 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

PMJ20/20: Von Deutschland nach Nepal trampen mit Reno!

Das Nepal immer eine Reise wert ist, haben wir auch schon festgestellt. Die gewaltigen Berge und die mehrwöchigen Trekkingabenteuer sind der Wahnsinn! Reno von TORTOUR (http://tortour.net/) wollte nach seiner ersten Nepal-Reise unbedingt zurück und hatte sich dafür etwas ganz besonderes überlegt: Er wollte nicht einfach nur nach Nepal fliegen, sondern nach Nepal trampen! In dieser Podcast-Folge erfährst du, ob es Renno bis nach Nepal geschafft hat und welche Abenteuer und Herausforderungen ihn unterwegs erwartet haben. Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
2/2/201827 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

PMJ19/20: Alles was du über Hawaii wissen musst mit Anna

Hawaii hat mehr zu bieten als perfekte Wellen, auch wenn das Wellenreiten oftmals das Aushängeschild der Inselgruppe ist. Anna von Anemina Travels (https://anemina.com/) war bereits mehrmals auf Hawaii und weiß genau welche Abenteuer du nicht verpassen darfst. Sie verrät dir, warum du unbedingt die feurigen Lavafelder sehen musst und welche Insel dich mit einem unfassbar lässigen Vibe umhauen wird. Freue dich auf eine Podcast-Folge, die sofort das Fernweh in dir auslöst!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
2/1/201823 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

PMJ18/20: Mit dem Camper entlang der amerikanischen Westküste mit Vanessa

Sicherlich hast du schon mitbekommen, dass die amerikanische Westküste einiges zu bieten hat und es sich lohnt die Gegend mit einem Camper zu erkunden. Vanessa von Fair en Route (http://www.fairenroute.com/)  war dort dreieinhalb Wochen mit ihrem Partner unterwegs und hat einiges zu erzählen! Sie besuchten die berühmten Städte Las Vegas, Los Angeles und San Francisco und verbrachten außerdem viel Zeit in der Natur! Neben dem Grand Canyon gefiel den Beiden auch noch den Yosemite Nationalpark – aber höre selbst!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/31/201822 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

PMJ17/20: Roadtrip durch Norwegen und Schweden mit Franziska

Ein Roadtrip durch die skandinavischen Länder ist ein wahres Abenteuer. Die Natur im Norden Europas ist der Wahnsinn und gerade in Norwegen und Schweden gibt es unfassbar viel zu erleben! Beide Länder bieten sich außerdem für einen unvergesslichen Roadtrip an, der es in sich hat! Franziska und ihr Mann haben sich diesen Traum erfüllt und beide Länder in vier Wochen bereist. Sie wanderten durch die wunderschöne Wildnis und jagten ein Abenteuer nach dem anderen. Was du über einen solchen Roadtrip wissen musst, erfährst du in dieser Podcast-Folge!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/30/201822 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

PMJ16/20: Über das Reisen und Leben in Namibia mit Isabell

Hast du schon einmal davon geträumt in einem fernen Land, vielleicht sogar in Afrika, zu leben und zu arbeiten? Das hört sich im ersten Moment nach einem wahnsinnigen Abenteuer an und das ist es auch! In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Isabell von Aus'büxt (https://ausbuext.jimdo.com/) über ihren einjährigen Aufenthalt in Afrika! Sie arbeitete als Freiwillige in Nordnamibia und konnte außerdem noch sehr viel reisen. Warum dieses Jahr ihr Leben veränderte und warum du auch unbedingt nach Namibia solltest, erfährst du in den nächsten Minuten! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/29/201821 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

PMJ 15/20: Eine abenteuerreiche Malaysia Rundreise mit Felix

Malaysia steht oftmals völlig zu unrecht im Schatten von Thailand. Natürlich warten in Thailand traumhafte Strände, aufregende Dschungelabenteuer und leckeres Streetfood auf dich, doch das bekommst du auch in Malaysia geboten! Felix war insgesamt schon fünf Wochen lang in Malaysia unterwegs und hat sogar noch das wilde Borneo besucht. In welcher Stadt du das beste Streetfood findest, was die beeindruckendsten Nationalparks sind und warum sich ein Abstecher nach Borneo lohnt, erfährst du in dieser Podcast-Folge!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!  
1/26/201823 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

PMJ 14/20: Slow Boat Tour über den Mekong mit Martin

Der Mekong in Asien ist einer der längsten Flüsse der Welt und durchquert sechs Länder. Martin hatte sich dafür entschieden auf dem Mekong eine Slow Boat Tour zu unternehmen, um damit von Chiang Rai in Thailand bis nach Luang Prabang in Laos zu reisen. Was du über die abenteuerliche Bootsfahrt wissen musst und warum sich diese Art zu reisen lohnt, erfährst du in dieser Podcast-Folge. Es erwartet dich eine unvergessliche Fahrt, von der du noch lange erzählen wirst. Noch mehr Geschichten aus Asien findest du auf Martins Blog MindYourTrip (http://mindyourtrip.com). Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/25/201820 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

PMJ 13/20: Auf 4 Rädern durch Alaska mit Mathias

Es gibt Orte auf der Welt, die beeindruckender nicht sein könnten. Die wilde Natur Alaskas ist bei diesen Orten nicht wegzudenken und ein Roadtrip durch die dortige Wildnis steht zu recht bei vielen abenteuerlichen Reisenden ganz oben auf der Bucket List. Mathias von Traveler Story (http://www.traveler-story.com/) hat sich diesen Traum mit seinem Travelbuddy erfüllt. Was er zu erzählen hat, hat es in sich! Freue dich auf einen abenteuerreichen Podcast über einen unvergesslichen Roadtrip durch die Wildnis Alaskas! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/24/201822 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

PMJ 12/20: Die Havasu Falls im Grand Canyon mit Katrin

Den Grand Canyon kennst du sicherlich aber hast du auch schon von den Havasu Falls gehört? Wir hatten diesen Wasserfall bisher auch nicht auf dem Schirm und wir sind froh, dass Katrin von Before We Die (https://beforewedie.de) uns mit auf diese atemberaubende Wanderung genommen hat. Warum nur wenige Reisende zu dem Wasserfall im Grand Canyon wandern und warum eine Tageswanderung dorthin sogar verboten wurde, erfährst du in dieser Folge. Dich erwartet ein absoluter Geheimtipp, den du unbedingt umsetzen solltest! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!  
1/23/201822 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

PMJ 11/20: Die besten Tipps für Napier in Neuseeland mit Stephan

Du hast sicherlich schon mitbekommen, dass wir sehr große Fans von Neuseeland sind und wir bereits die Nord- und Südinsel bereist haben. Stephan von Travel New Zealand (https://www.facebook.com/stephansvideoblog/) hat sogar ein ganzes Jahr dort verbracht und teilt mit dir in dieser Podcast-Folge sein Wissen. Wir unterhalten uns über die Gegend rund um Napier und die ganze Abenteuer, die dort auf dich warten. Freue dich auf eine Podcast-Folge, die dein Fernweh wecken wird! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/22/201822 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

PMJ 10/20: Das erwartet dich an der Karibikseite Costa Ricas mit Dani

Costa Rica ist schon seit einigen Jahren ein beliebtes Reiseziel und das mit gutem Grund: krasse Regenwälder, traumhafte Strände und einer abgefahrenen Tierwelt. Was dich an der Karibikseite erwartet und du auf gar keinen Fall verpassen darfst, erfährst du in dieser Podcast-Folge. Dani (http://www.danifazekas.com/) verbrachte bereits mehrere Monate in Costa Rica, um dort ihre Yoga-Ausbildung zu absolvieren und das Land zu bereisen. Freue dich auf viele Insidertipps, die dafür sorgen, dass deine Zeit in Costa Rica ein voller Erfolg wird. Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/19/201824 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

PMJ 09/20: Unterwegs auf den Fidschis mit Friederike

Die Fidschis im Südpazifik liegen für uns am anderen Ende der Welt. Das sich der lange Flug dorthin dennoch lohnt und die Inseln paradiesischer nicht sein könnten hat Friederike während ihrem einjährigen Aufenthalt herausgefunden. Sie sah unfassbar viel des Inselparadies und unternahm sogar noch einen Abstecher nach Papua-Neuguinea. Was du für deine Reise auf die Fidschis wissen musst und was es zu beachten gibt, erfährst du in dieser Podcast Folge! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier  für deinen Favoriten!
1/18/201821 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

PMJ 08/20: Mit dem Interrail-Ticket durch Europa mit Kevin

Deine Reise muss dich nicht immer nach Asien, Afrika oder Amerika führen. Direkt vor unserer Haustür gibt es richtig coole Länder, die nur darauf warten von dir entdeckt zu werden. Kevin war im letzten Sommer für drei Wochen mit dem Interrail-Ticket in Europa unterwegs und besuchte in dieser Zeit Belgien, Frankreich, Spanien und Italien. Was du bei der Routenplanung beachten musst und warum das Interrail-Ticket viele tolle Möglichkeiten bietet, erfährst du in dieser Podcast-Folge! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/17/201821 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

PMJ 07/20: Inselhopping Äußere Hebriden in Schottland mit Michaela

Das Schottland eine wunderschöne Landschaft hat, haben wir bei unserem letzten Roadtrip bestaunen können. Michaela hat sogar noch eines drauf gesetzt und hat neben dem Festland außerdem noch die Äußeren Hebriden bereist! Wie das funktioniert und was es dort zu erleben gibt, hat sie uns in dieser Podcast-Folge verraten. Nach der Folge weißt du, welche Inseln du unbedingt besuchen musst und was dich dort erwartet. Dieses Inselhopping ist außergewöhnlich und zeigt was für wunderbare Orte Europa für uns bereit hält. Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/16/201821 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

PMJ 06/20: Backpacking-Trip durch Guatemala mit Nira und Christoph

Guatamala ist das perfekte Reiseziel für alle Abenteuerreisende, die nach einmaligen Erlebnissen suchen. Nira und Christoph von 4 Legs 2 Backpacks (http://www.4legs-2backpacks.de/) besuchten während ihrer Weltreise Guatemala und werden dich mit ihrer Leidenschaft für dieses Land anstecken! Erfahre durch welchen Dschungel du unbedingt streifen musst und welche Maya-Ruinen du auf gar keinen Fall verpassen darfst! Was allerdings das krasseste Abenteuer ist und was das einem ausbrechenden Vulkan zu tun hat, erfährst du in dieser Podcast-Folge!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/15/201820 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

PMJ 05/20: Individualreise durch Madagaskar mit Florian und Cori

Madagaskar ist eines dieser außergewöhnlichen Reiseziele, die nur bei wenigen anderen Reisenden auf der Bucket List landen. Dass eine Reise durch Madagaskar ein wahres Abenteuer ist und du unbedingt auch dort hin musst, erzählen dir Florian und Cori von Travel Pins (https://www.travelpins.at/) in dieser spannenden Podcast-Folge. Freue dich auf eine abenteuerliche Reise und vielen Infos, die dir dabei helfen das Land auf eigene Faust zu entdecken!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/12/201823 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

PMJ 04/20: Unterwegs auf dem portugiesischen Jakobsweg mit Thomas

Das Europa rockt und auch einige Abenteuer für Wanderabenteuer bereit hält, hast du sicherlich schon mitbekommen. Thomas hat sich dafür entschieden den portugiesischen Jakobsweg zu laufen. In unter 10 Tagen hat er 245 Kilometer zurückgelegt und einiges erlebt! Wie du auch eine solche Pilgerreise unternimmst und was dich alles erwartet, erfährst du in dieser Podcast-Folge. Wir nehmen dich mit auf ein Wanderabenteuer, das direkt vor unserer Haustür auf dich wartet und mit deinem Jahresurlaub umsetzbar ist! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/11/201821 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

PMJ 03/20: Backpacking in Nicaragua mit Anne

Spielst du mit dem Gedanken einen Backpacking Trip durch Nicaragua zu starten? Fehlt dir noch ein kleiner Impuls, solltest du dir unbedingt diese Podcast-Folge mit Anne von happy12 (http://happy12.de/) anhören! Anne kennt sich wahnsinnig gut in Nicaragua, dem zweitärmsten Land Zentralamerikas, aus und wird dich mit ihrer Leidenschaft für dieses Land anstecken. Dich erwarten traumhafte Strände, beeindruckende Vulkane und wilde Naturschutzgebiete. Wir nehmen dich mit auf ein klasse Abenteuer!  Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/10/201822 minutes
Episode Artwork

PMJ 02/20: Fjällräven Classic Wanderung in Schweden mit Sebastian

Die Fjällräven Classic Wanderung in Schweden zählt zu den schönsten Fernwanderungen der Welt und ist ein tolles Abenteuer! Sebastian von RAWcket Landscapes (https://www.facebook.com/rawcket.landscapes) hat die Wanderung unternommen und weiß genau worauf es ankommt. Was du bei der Vorbereitung beachten musst und was die Highlights der Wanderung sind, erfährst du in dieser Folge. Wann geht es für dich nach Schweden? Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/9/201824 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

PMJ 01/20: Die wichtigsten Insidertipps für Japan mit Tessa!

Was ist für dich Japan? – Schießen dir sofort Bilder der Shibuya Kreuzung in Tokio und dem Mount Fuji in den Kopf oder denkst du in erster Linie an die freundlichen Japanern, die rosa-strahlenden Kirschblüten und an das unheimlich leckere Essen? In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns mit Tessa, die auf ihrem Japan-Blog (https://wanderweib.de/) über das außergewöhnliche Land schreibt! Sie wird dir verraten, worauf du bei deiner Reise nach Japan achten musst und was du vor Ort nicht verpassen darfst! Denke auch daran für diese Folge am Wochenende abzustimmen, wenn du mehr über dieses Thema hören möchtest. Der Podcast, der zur Folge der Woche gewählt wurde, wird im Februar als ausführliche Folge erscheinen! Vote hier für deinen Favoriten!
1/8/201820 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Podcast-Monat Januar: Jeden Werktag eine Podcast-Folge!

Ab sofort erhaltet ihr jeden Tag von Montag bis Freitag eine neue Podcast-Folge zu verschiedenen Themen rund ums Reisen.  Von Japan über Hawaii bis nach Namibia ist wirklich alles mit dabei!  Ihr könnt euch die Podcasts jederzeit anhören und sie bleiben auch für immer online. Von Freitag bis Sonntag könnt ihr allerdings die beste Podcast-Folge der Woche wählen und diese wird dann im Februar in kompletter Länge ausgestrahlt!  Wie ihr am Voting Teilnehmen könnt erfahrt ihr am Freitag!  Zu Gewinnen gibt es 4 x 30 € Gutscheine für unseren Shop!  Viel Spaß!  
1/8/20187 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

OTP106: Von Dortmund bis nach Bali über den Land- und Seeweg mit Patrick!

Hast du dir schon einmal überlegt die Welt nur über den Land- und Seeweg zu bereisen? Du startest also in Deutschland, reist durch den kompletten Ostblock und den Balkan, bevor du über das Kaspische Meer und Kirgistan nach China einreist. Du durchquerst das komplette Chinesische Reich, besuchst noch Südkorea und Japan und setzt deine Reise in Südostasien fort. Von dort aus ist es dann auch nicht mehr weit bis nach Indonesien und eben Bali! Unvorstellbar, dass diese Reiseroute nur über den Land- und Seeweg zurück zu legen oder etwa nicht? Mein heutiger Podcast-Gast Patrick hat genau diese Strecke in knapp zehn Monaten absolviert und ein Abenteuer erlebt, das nur noch schwer zu toppen ist! Wie und vor allem warum er diese Reise in Angriff genommen hat, erfährst du in dieser extra langen Folge. Wir nehmen dich mit auf eine Reise, die außergewöhnlicher nicht sein könnten – viel Spaß beim Hören! Erfahre über die Reise: 10:01 Über Patricks Reiseroute und die Idee hinter der Reise 23:56 Über die Türkei bis nach Kirgistan 49:28 Auf dem Weg nach China 51:55 Durch China bis nach Südkorea und Japan 1:02:22 Über die Kosten der Reise und das Reisetempo 1:05:25 Auf dem Weg durch China bis nach Südostasien 01:11:01 Südostasien-Rundreise durch Vietnam, Kambodscha, Laos und Thailand 01:36:26 Über Groundhopping und Individualreisen 01:39:26: Von Malaysia nach Indonesien und der Abschluss auf Bali
1/2/20181 hour, 55 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

💸 OTP105: 2,5 Jahre Weltreise für 13.000 € mit Michaela Teil 1 😱

Gehörst du auch zu den Reiseverrückten, die an manchen Tagen davon träumen alles stehen und liegen zu lassen, um aufzubrechen und die Welt zu bereisen? Mit Sicherheit! Stell dir nur einmal vor, wie du erst einige Monate durch Afrika streifst, dir dort die beeindruckende Tierwelt und Natur ansiehst, bevor du im Anschluss noch mehrere Monate durch Zentral- und Südamerika reist! Eine Weltreise verspricht dir unzählige Abenteuer und viele unvergessliche Momente. Eine solche Weltreise muss kein Vermögen kosten, denn du kannst richtig coole Weltreiserouten für wenig Geld umsetzen. Wie das funktioniert erzählt dir Michaela: Sie war für zweieinhalb Jahre auf Weltreise und hat dafür nur 13.000 Euro ausgegeben! Wie sie das geschafft hat und mit welchen Tipps auch du eine günstige Weltreise unternehmen kannst, erfährst du in dieser spannenden Podcast-Folge! Wir nehmen dich mit auf eine einmalige Reise durch Afrika, Zentral- und Südamerika und ich bin mir sicher, dass du im Anschluss sofort auch nach einer passenden Weltreiseroute suchen wirst! Legen wir gleich los. Erfahre über die günstige Weltreise von Michaela: 7:45 Über Michaelas Wetreise und ihren Reisestil 13:10 Darum hat sie kein Around The World Ticket gebucht 15:07 Als Backpacking Neuling in Uganda 19:59 Michaelas Route durch Afrika! 20:50 Über die Entwicklungshilfe in Uganda 24:28 Leben mit Massais in Tansania 36:40 Über das Reisen in Malawi und den Malawisee 39:18 Über Namibia bis nach Südafrika 46:33 Die Garden Route entlang bis nach East London 51:14 Kulturschock in Costa Rica 59:53 Abenteuerliche Reise durch Nicaragua, El Salvador und Honduras 1:09:00 Letzter Halt in Zentralamerika: Mexiko!   Zu den Shownotes!
12/19/20171 hour, 18 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

🏄 OTP104: Die besten Tipps und Surfspots für deinen Urlaub auf Bali mit Thomas

Bali gilt als chilliges Reiseziel mit einem einmaligen Vibe und vielen Wellen! Auf der ganzen Inseln warten unfassbar viele Surfspots auf dich, an denen du die richtige Welle für dich findest. Neben den Anfängerspots gibt es außerdem noch viele Spots, an denen auch erfahrene Surfer richitg viel Spaß haben. Neben dem Surfen ist es vor allem die entspannte Atmosphäre, die viele Reisende so sehr begeistert. Allerdings hat sich Bali zu einem sehr beliebten Reiseziel entwickelt und es gibt nur noch wenige Orte, die nicht total überlaufen sind. Damit du "leere" Strände, Orte und Line Ups findest, solltest du dir diese Podcast-Folge mit Thomas anhören. Er kennt die vielen Ecken der Inseln und verrät dir seine Tipps und die beste Surfspots für deinen Urlaub auf Bali! Außerdem sprechen wir über die Veränderung der letzten Jahren und die Auswirkungen des Tourismus auf die Insel und das Leben der Locals. Freue dich auf eine spannende Folge, in der wir auch über die Schattenseiten Balis sprechen. Erfahre über Bali: 8:21 So hat sich Bali im Vergleich zum Jahr 2010 verändert 12:23 Die Auswirkungen des Tourismus 22:11 Das musst du über die Müllsituation und Wasserqualität wissen 26:14 Das Kostet dich das Reisen auf Bali 27:15 Die besten Orte und Surfspots für deinen Urlaub auf Bali 36:35 Das sind die besten Spots und Tipps für Surfanfänger 42:21 Bali mit dem Roller breisen 44:35 Ein Off The Path Geheimtipp!   Zu den Shownotes! Zum neuen Shop!
12/12/201752 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

🏠 OTP103: So wirst du zum erfolgreichen Haussitter mit Fidan

Oftmals wird angenommen, dass es einfach sei an Haussitting-Aufträge zu gelangen und man schnell in luxuriösen Unterkünfte unterkommt, für die man natürlich nichts bezahlen muss. Die Tatsache, dass es ein langer Weg ist bis du auf Luxus-Apartments mit Meerblick, Villen mit riesiger Gartenanlage und Pool oder auf Wohnungen in den besten Gegend der Millionenstädte aufpassen darfst, verdrängen viele. Es gehört viel mehr dazu, als sich auf einer der Plattformen anzumelden und eine 08/15 Bewerbung einzureichen. Mein heutiger Podcast-Gast ist ein absoluter Profi auf diesem Gebiet: Fidan sittet schon seit einigen Jahren gemeinsam mit ihrem Freund Häuser und gerade passen die Beide auf eine tolle Unterkunft an der australischen Sunshine Coast auf! Fidan verrät dir die besten Tipps für dein Profil und wie du dich mit deiner Bewerbung von der Masse abhebst. Der Einstieg als Haussitter wird dir nach der Folge deutlich einfacherer Fallen und du weißt genau was zu tun ist. Freue dich auf wertvolles Insiderwissen, das du sofort für dich nutzen kannst. Das Haussitting ist eine tolle Sache für beide Seiten. Du bekommst eine gratis Unterkunft und der Eigentümer kann sich sicher sein, dass das Haus und seine geliebten Tiere in guten Händen sind: eine tolle Win-Win-Situation! Erfahre über das Haussitting: 7:41 Über Fidans bisherige Reisen und Haussits 12:40 Haussitting in Deutschland 13:48 Die Vorteile für beide Seiten 19:00 Das musst du über die Plattformen wissen 24:41 Tipps für dein Profil 29:40 Bezahlte Haussits und Fidans beste Aufträge 32:22 Die Aufgaben und Verantwortungen eines Haussitters 33:37 Für wen eignen sich Haussits? 44:45 So gelingt dir der Einstieg!
12/5/20171 hour, 5 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

🏔️OTP102: Eine Reise durch das unberührte Kirgisistan mit Isabelle

Hast du schon von Kirgisistan gehört, dem kleinen Land, das unter Kasachstan und links neben China liegt? Ich muss zugeben, dass ich Kirgisistan bisher nicht auf dem Schirm hatte und nur wenig über dieses noch unberührte Land wusste. Mein heutiger Podcast-Gast Isabelle bereiste vor einigen Monaten Kirgisistan und ist total fasziniert! Während ihrer dreiwöchigen Reise tauchte sie in das Leben der Nomaden ein, als sie in den Jurtencamps viel Zeit verbrachte. Sie bestaunte die gewaltigen Berge und badete in einem Gebirgssee vor einer beeindruckenden Kulisse. Du erfährst außerdem, warum sich Kirgisistan besonders gut auf dem Rücken eines Pferdes entdecken lässt und warum du das Land lieber auf eigene Faust bereisen solltest. Schiebe deine Reise nach Kirgisistan nicht weiter vor dir her und breche bald auf! Im Moment sind dort nur sehr wenige Reisende unterwegs und du hast viele Abschnitte für dich alleine. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis dieses wunderschöne Land bei immer mehr Reisenden auf der Bucket List landet und es seinen einzigartigen Charme womöglich verliert. Erfahre über Kirgisistan: 3:58 Über Isabelles Reise und die Vorbereitung 9:12 So kannst du dir Kirgisistan vorstellen 11:22 Isabelles Reiseroute 12:35 Deshalb ist das Leben in den Jurtencamps so besonders! 19:08 Der Gebirgssee Song Kul 26:03 Mit Privat-Guide durch Kirgisistan 28:44 Die Jurtencamps im Gebirge und Reitausflüge 31:45 Über die Sicherheit, das Essen und die Höhenkrankheit 46:19 Darum ist es besser das Land auf eigene Faust zu bereisen 60:03 Das macht Kirgisistan so besonders
11/28/20171 hour, 14 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

🚗 Abenteuerhappen: Roadtrip durch British Columbia

Nach 5 Tagen im Orca-Camp auf Vancouver Island ging es für uns zurück aufs Festland für einen Roadtrip von Vancouver zum Wells Gray Provincial Park und über Whistler wieder zurück nach Vancouver.  Was wir alles erlebt haben, erfahrt ihr in dieser Folge und natürlich auch im Blog auf Off The Path: https://www.off-the-path.com/de/british-columbia-rundreise/    
11/18/20171 hour, 3 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

🌴 OTP101: Wie du es schaffst ein Sabbatical zu nehmen mit Steffi

Du denkst sicherlich sofort an die vielen Vorteile für dich als Arbeitnehmer, wenn du über Sabbaticals nachdenkst. Dein Chef erlaubt dir für eine bestimmte Zeit aus dem Unternehmen auszuscheiden, ohne dass du deinen Arbeitsplatz verlierst. Endlich hast du Zeit, um die Welt zu bereisen: Du bekommst ferne Länder und besondere Kulturen zu sehen und erfüllst dir deinen langen Traum – vielleicht sogar den Traum von einer Weltreise! Allerdings profitierst nicht nur du als Arbeitnehmer von dieser Auszeit, sondern auch dein Chef. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Steffi darüber, warum sich ein Sabbatical für beide Seiten lohnt! Sie selbst hat sich in ihrem Unternehmen dafür eingesetzt, dass eine feste Sabbatical-Regelung eingeführt wird, die sie selbst auch gleich genutzt hat. Planst du auch ein Sabbatical, solltest du dir unbedingt anhören, wie beide Seiten davon profitieren, um auch deinen Chef zu überzeugen. Dich erwartet eine großartige Zeit mit vielen tollen Erlebnissen! Erfahre über das Sabbatical: 4:27 Wie es zu Steffis Auszeit kam! 6:06 Diese Vorteile hat das Unternehmen von einem Sabbatical 16:00 So funktioniert das Sabbatical in der Praxis 21:48 So könnte deine Rückkehr ablaufen 26:02 Diese Konsequenzen müsst ihr akzeptieren 29:26 So wurde die Einführung der Regelung von den Mitarbeitern aufgenommen 31:40 Kündigen während dem Sabbatical 33:30 Darum sollten auch kritische Arbeitgeber Nachsicht zeigen 36:45 Das hat Steffi in den ersten Monaten ihrer Auszeit erlebt!   Zu den Shownotes!
11/13/201749 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

🐋 Abenteuerhappen: Kajaken mit Orcas in British Columbia!

Stell dir vor, du sitzt in einem Kajak und auf einmal schießt ein Buckelwal nur wenige Meter von dir entfernt aus dem Wasser, reißt sein riesiges Maul auf und frisst mit einem Mal Hunderte von kleinen Fischen – diesen Moment wirst du wohl nie vergessen! Wir haben nicht nur diesen, sondern gleich mehrere solcher unvergesslichen Momente in Kanada erlebt! Insgesamt 4 Tage sind wir von unserem Orca Camp auf der Hanson Island in Britisch Kolumbien mit unseren Kajaks losgepaddelt und haben neben Buckelwalen, Delfinen und Seelöwen sogar Orcas vom Wasser aus beobachten können! In dieser neuen Abenteuerhappen-Folge berichten wir von diesem einmaligen Abenteuer und verraten dir, wie auch du es erleben kannst!   Hier geht's zu unserem Beitrag: https://www.off-the-path.com/de/orcas-kajaken-kanada/
11/11/20171 hour, 2 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

🌋 OTP100: Abgelegene Trekking-Tour durch das isländische Hochland mit Elias

Sicherlich hast du schon gehört, dass Island ein unfassbares Naturparadies ist und außerdem das Herz jedes Wanderers schneller schlagen lässt. Leider ist Island schon seit einigen Jahren kein Geheimtipp mehr und so musst du dir die bekannten Trekking-Strecken mit vielen anderen Gleichgesinnten teilen. Es ist schon ein wenig nervig, wenn dir permanent jemand in dein Bild rennt oder du den Moment aufgrund der vielen anderen Menschen einfach nicht genießen kannst. Es geht aber auch anders! Elias unternahm eine zweiwöchige Trekking-Tour durch das isländische Hochland und traf unterwegs nur auf wenige andere Wanderer. Er hatte nicht nur die Strecke durch die atemberaubende Landschaft für sich selbst, sondern auch beeindruckende Wasserfälle und ganze Berggipfel, von denen er wunderschöne Sonnenuntergänge bewunderte! In dieser Podcast-Folge verrät dir Elias seine fast geheime Route und teilt mit dir die Highlights seines Abenteuers. Du bekommst außerdem noch wertvolle Informationen zur Vorbereitung und Ausrüstung und geniale Fotografie-Tipps. Das Fernweh wird dich packen und ich bin mir sicher, dass Island spätestens nach dieser Folge ganz oben auf deiner Bucket List steht! Erfahre über Island: 7:20 Darum ging es für Elias nach Island! 12:43 So kommst du nach Island und das ist die beste Reisezeit 14:31 So entgehst du den Touristenmassen in Island 16:40 Zahlen, Daten, Fakten - das ist Elias Trekking-Route! 26:47 So findest du beim Trekking immer den richtigen Weg 28:10 Auf diese Wetterbedingungen musst du dich einstellen! 30:26 Deshalb sind die Berge die Highlights in Island 34:44 Fotografie-Tipps und Infos zur Ausrüstung 39:45 So verpflegst du dich während deiner Trekking-Tour 46:33 Warum du dir auch unbedingt die Wasserfälle ansehen musst!   Zu den Shownotes!
11/7/201754 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

OTP099: Traumjob im Ausland trotz Schulabbruch mit Jules!

Sicherlich hat dich auch schon einmal das Fernweh komplett überrumpelt: Der Gedanke alles stehen und liegen zu lassen, ein Flugticket zu buchen und erst einmal zu verschwinden, lässt dich dann einfach nicht mehr los. Mit jeder Minute, die du länger darüber nachdenkst, wird es schlimmer. Jules kennt sich mit Fernweh ebenfalls bestens aus: Noch während ihrer Schulzeit war das Verlangen nach einem Abenteuer im Ausland so groß, dass sie sich entschied ihr Abitur abzubrechen, um Deutschland endlich verlassen zu können. Sie startete eine Ausbildung im Hotelfach mit dem Ziel weltweit arbeiten zu können. Es funktionierte! Nach einem Travel and Work-Aufenthalt in Australien, landete sie schließlich in der Karibik: Auf den Cayman Islands arbeitete sie in einem Hotel, bis sie dem Drang weiterzuziehen nicht mehr widerstehen konnte. Nach einem Abstecher nach Kolumbien zog es sie schließlich in den tiefen Amazonas Brasiliens, wo sie als Übersetzerin arbeitete. Wie sie das Arbeiten im Ausland veränderte, was sie außerdem beim Volunteering in Südafrika erlebte und wie sie schlussendlich zur Flugbegleiterin wurde, erfährst du in dieser Folge. Freue dich auf eine inspirierende Podcast-Folge und eine Lebensgeschichte, die der beste Beweis dafür ist, dass du manchmal viele Stationen zurücklegen musst, bevor dir klar wird, was du eigentlich möchtest! Erfahre in dieser Folge: 10:00 Schon in jungen Jahren vom Fernweh heimgesucht! 19:20 Ihre Erfahrung bei der Work and Travel-Reise in Australien 24:25 Das hat sie in Australien alles erlebt 28:19 Auf in die Karibik - Arbeiten auf den Cayman Islands 38:20 Arbeiten im tiefen brasilianischen Amazonas 50:15 Das erlebte sie beim Volunteering in Südafrika 54:40 Gefundener Traumjob: Flugbegleiterin! 58:48 Das Leben in Deutschland und das Reisen als Flugbegleiterin 1:18:48 Wie du die Chance auf Upgrades erhöhst   Zu den Shownotes!
10/31/20171 hour, 26 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

OTP098: Meet & Greet in Berlin, 25 € Booking.com Gutschein, Mittendrin-Podcast & Drohne zu Gewinnen!

Leider, leider habe ich für heute keinen Gast im Podcast, also gibt es einen spontanen Newsletter rund um Off The Path!  Und zwar organisieren wir nächste Woche mit STA TRAVEL ein Meet & Greet in Berlin und stellen alle Details zu unserer Leserreise im April 2018 nach Südafrika vor! Es gibt Platz für 40 Gäste. Falls ihr dabei sein wollt, meldet euch hier an: http://www.statravel.de/infoabende.htm#261017ber   Wir haben von Booking.com 500 x 25 € Gutscheine erhalten. Falls ihr gerade eine Reise bucht, dann schreibt mir eine Mail an [email protected] und ich schicke euch einen Link zum Gutschein!    Außerdem verlosen wir auf unserem Instagram Account eine DJI Spark Drohne. Einfach hier vorbeischauen: https://instagram.com/offthepath   Und wer noch mehr hören will, der schaut im neuen Off The Path Podcast Mittendrin vorbei. Tolle Audioeffekts dank 3D Audio! Es gibt auch dort was zu gewinnen und zwar ein Sennheiser PXC 550 im Wert von 399 €!    Bis nächste Woche zu einem regulären Podcast! :)    Euer Sebastian
10/18/201714 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

OTP097: Serengeti Safari Abenteuer in Tansania mit Dirk

Atemberaubende Landschaften, gefährliche wilde Tiere und der höchste Berg Afrikas: das ist Tansania! Dirk ist ein Experte, wenn es darum geht unvergessliche Safaris zu unternehmen und dabei spielt es keine Rolle, ob du dich in eine Self-Drive-Safari stürzt oder eine Safari-Tour mit Guide buchst. In dieser Podcast-Folge erfährst du die wichtigsten Infos zur Vorbereitung und Umsetzung deines Safari-Abenteuers in Tansania! Du bekommst wertvolle Tipps zur Anreise, Reisezeit und einen Einblick in die Kosten, die dich in Tansania erwarten. Nach dieser Folge weißt du auch, was dich im Serengeti Nationalpark erwartet und warum dieser Nationalpark so besonders ist! Dirk wird dir außerdem noch erzählen, wie du dort Unterkünfte findest und sogar in der Wildnis campen kannst, während die wilden Tiere um dich herum streifen! Wie du den Kilimandscharo besteigen kannst und du einen Abstecher nach Sansibar in deine Rundreise einbaust, wird dir zusätzlich noch verraten. Deine Zeit in Tansania wird der Wahnsinn und du wirst nach der Folge am liebsten alles stehen und liegen lassen, um sofort einen Flug nach Afrika zu buchen! Tansania ist wild und eine Reise wert! Erfahre über Tansania: 12:43 Das musst du über Tansania und die Safaris wissen 15:11 Self-Drive-Safari oder Safari-Tour mit Guide 18:00 Deshalb ist die Serengeti so besonders! 19:04 So kommst du nach Tansania 22:21 Das erwartet dich bei einer Safari in Tansania 26:30 Mit diesen Kosten für eine Safari musst du rechnen 32:53 Wie viel Zeit brauchst du für eine Tansania Rundreise 34:40 So buchst du deine Safari 37:01 Der Unterschied zwischen der Serengeti und dem Ngorongoro Krater 41:30 Unterkünfte in der Serengeti finden! 45:48 Die beste Reisezeit für eine Safari 48:19 Grenzüberquerung nach Kenia 53:07 Die Highlights im Süden Tansanias 55:49 Die Kilimandscharo-Besteigung 57:48 So kommst du nach Sansibar 59:10 Deshalb ist Tansania der Wahnsinn!   Zu den Shownotes!
10/10/20171 hour, 9 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

OTP096: Choquequirao – die geheime Alternative zu Machu Picchu in Peru mit Christiane und Uli!

Peru ist eines der abwechslungsreichsten Länder Südamerikas! Neben den sonnigen Küsten, die zum Sonne tanken und Surfen einladen, sind es vor allem die Berge und Inka-Ruinenstädte, die für einen ganz besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich denkst du bei Peru sofort an die Anden und vor allem an Machu Picchu. Die Inka-Stadt ist das Highlight in Peru schlechthin und der Moment, in dem du die Stadt mit eigenen Augen siehst, vergisst du nicht mehr so schnell! Wusstest du, dass Machu Picchu nicht die einzige Ruine aus der Inkazeit ist, die in Peru auf dich wartet? Choquequirao ist die unbekannte Alternative, die du dir nur mit wenigen anderen Reisenden teilen musst! In dieser Podcast-Folge erzählen dir Christiane und Uli von ihrer Wanderung zu Choquequirao, die sie alleine unternommen haben. Du erfährst außerdem viele wichtige Infos über das Trekking in den Anden und wie du du die Touren auf eigene Faust umsetzt. Peru wird dir gefallen und mit diesem Insiderwissen bist du bestens für deine Zeit in Südamerika gewappnet. Wir nehmen dich mit auf ein spannendes Trekking-Abenteuer in den peruanischen Anden! Erfahre über das Trekking in den Anden: 4:33 Über die Peru-Reise von Christiane und Uli 10:01 Das musst du über die Höhenkrankheit wissen! 19:10 Auf eigene Faust durch Peru 26:55 So organisierst du deine Trekking-Touren selbst 31:31 Das sind die Unterschiede zwischen den Alpen und den Anden 35:07 Der Geheimtipp: Choquequirao – Alternative zu Machu Picchu 46:55 Diese Trekking-Touren bieten sich außerdem noch an! 49:30 Das macht Peru außerdem noch so besonders! 56:10 Abschließende Worte über die Sicherheit in Peru   Zu den Shownotes!
10/3/20171 hour, 5 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

OTP095: Die besten Insidertipps für die Slowakei mit Viktoria!

Die Slowakei ist ein sehr unterschätztes Reiseland, das allerdings unfassbar viel zu bieten hat und auch noch sehr gut erreichbar ist! Wusstest du zum Beispiel, dass du von Deutschland aus sogar schon Flüge in die Slowakei ab 9,99 Euro buchen kannst – verrückt, oder? Allerdings gibt es noch mehr Sachen, die für eine Reise in die Slowakei sprechen: Dich erwarten 13 Nationalparks, wunderschöne Berge, die sich zum Skifahren und für Hüttenwanderungen anbieten und nur wenige Reisende, mit denen du die Orte teilen musst. Noch ist die Slowakei ein Geheimtipp und es ist nur eine Frage der Zeit bis sich mehr Touristen in das kleine Land verlieben. Schnapp also deinen Rucksack und starte deine Reise in die Slowakei! In dieser Podcast-Folge verrät dir Viktoria die besten Insidertipps aus ihrem Heimatland, das sie immer noch regelmäßig besucht! Du erfährst, warum sich die Slowakei ideal für einen Roadtrip anbietet, warum die hohe Tatra eine tolle Alternative zu den Alpen ist und wie viel Geld du für dein Abenteuer in der Slowakei einplanen musst. Wir nehmen dich mit auf eine tolle Reise durch das kleine Land, in dem du eine abenteuerreiche Zeit erlebst. Du erfährst über die Slowakei: 0:01 Das verbindet Viktoria noch mit der Slowakei 2:10 So kommst du in die Slowakei 5:00 Das macht die Slowakei so besonders 9:28 Darum ist die Slowakei das perfekte Roadtrip-Ziel 12:00 Das darfst du in Bratislava nicht verpassen 14:03 So kommst du in der Slowakei von A nach B 19:08 Die Hohe Tatra ist das Paradies für Wanderer und Wintersportler 24:50 So viel Geld musst du für die Slowakei einplanen 28:40 Das sind die absoluten Highlights in der Slowakei 35:37 So könnte deine Roadtrip-Route aussehen   Zu den Shownotes!
9/26/201754 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

OTP094: Alles über das Tabuthema Reisedepression mit Tanja

Kennst du das: Du bist seit einigen Monaten unterwegs, stürzt dich in ein Abenteuer nach dem anderen und mittlerweile ist deine Leidenschaft für das Reisen fast schon verschwunden. Du sehnst dich nach einer Hängematte, einem gechillten Netflix-Nachmittag oder möchtest dich einfach nur noch in den Seiten deiner Lieblingsautoren verlieren. Kurz gesagt steckst du in einem ordentlichen Stimmungstief und hast genug vom Reisen. Die Daheimgeblieben haben oftmals dafür kein Verständnis, schließlich lebst du gerade ihre Traum und bist an den schönsten Orten unserer Erde. Dabei ist das Reiseburnout die logische Folge deines Reisetempos: Du hast kaum Zeit deine Erlebnisse zu verarbeiten, da sofort neue Eindrücke auf dich einprasseln. Außerdem ist eine Langzeitreise kein Urlaub und das Reisen fordert ebenfalls Kraft: Du musst permanent die kommende Zeit vorbereiten und hast mit Jetlags und Kulturschocks zu kämpfen. In dieser spannenden Podcast-Folge unterhalte ich mit Tanja über dieses heikle und spannende Thema. Tanja ist selbst Weltreisende und hat für die Reise ihren Job als Psychologin vorübergehend an den Nagel gehängt. Ihr Insiderwissen sorgt dafür, dass diese Folge außergewöhnlich wurde und wir dir die Zusammenhänge zwischen Reisetief, Reiseburnout und Depressionen genauer unter die Lupe nehmen konnten. Erfahre über Reiseburnouts und Depressionen: 4:31 Über Tanjas Weltreise und ihr Job als Psychologin 8:29 Tanjas Erfahrungen mit Reiseburnouts und die Gründe dafür 12:52 So bekam Tanja ihr Reiseburnout in den Griff 17:00 So reagierten die Daheimgebliebenen 20:49 Das unterscheidet ein Reiseburnout von einer Depression 27:42 Das haben Stress und Erwartungen mit der Erkrankung zu tun 36:25 So kann man Depressionen heilen 40:48 Darum kann Urlaub bei einem Burnout helfen und was es zu beachten gilt 45:34 So solltest du als Außenstehender mit eine depressiven Person umgehen 49:00 Darum kann eine Depression jeden treffen 53:10 Deshalb ist die psychologische Betreuung so wichtig 55:50 So schränkst du das Risiko eines Reiseburnouts ein  Zu den Shownotes!
9/19/20171 hour, 8 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Die Reise zu uns selbst // Unsere DNA-Journey!

Die schönste und wohl auch abenteuerlichste Reise ist die zu dir selbst und genau darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge! Line und ich haben nämlich an der DNA Journey von momondo teilgenommen und jeweils einen DNA-Test gemacht. Dank diesem wissen wir nun, woher unsere Vorfahren stammen und haben ein kleines Stückchen näher zu uns selbst gefunden. Wir sprechen allerdings nicht nur über unsere Ergebnisse selbst, sondern auch darüber, wie wir uns beim Öffnen dieser gefühlt haben und warum wir beide sehr überrascht waren. Außerdem gibt’s in dieser Folge ein paar wichtige Denkanstöße und eine eine mindestens genauso wichtige Erkenntnis: Wir sind alle gleich, egal woher wir kommen!
9/16/201735 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

OTP093: 30 Tage durch Europa mit dem Interrail-Ticket mit Ronja

Europa rockt! Der Trend durch Europa zu reisen hält weiter an und ich kann das sehr gut nachvollziehen: Direkt vor unserer Haustür gibt es geniale Länder, in denen wunderschöne Städte und beeindruckende Landschaften auf dich warten. Unser heutiger Podcast-Gast ist Ronja: Sie reiste mit dem Interrail-Ticket einen Monat lang durch Europa und bekam einiges zu sehen. Ihre Interrail Route führte von Wien nach Danzig, in der Nähe der polnischen Ostsee, bevor sie sich auf den Weg machte Deutschland zu umrunden. Es folgten Stopps unter anderem in Slowenien, Österreich und der Schweiz. Anschließend ging es über Frankreich, Luxemburg und Belgien bis in die Niederlande. Ronja erzählt dir außerdem noch von den anderen Zwischenstopps, die sie eingebaut hatte und ihren Highlights in den Reiseländern. Du erfährst außerdem alles zu den Ticketoptionen, den möglichen Interrail Routen und den Kosten vor Ort! Nach der Folge wirst du ebenfalls deinen Rucksack packen wollen, um mit dem Interrail-Ticket durch Europa zu reisen! Was du über die Interrail-Reise erfährst: 0:20 So kam es bei Ronja zur Interrail-Reise 3:06 Die Interrail-Ticketanbieter 7:07 Ronjas Interrail Route 10:03 Die Highlights aus Polen und Slovenien 13:50 Die Interrail-Ticketpreise 19:45 Mit diesen Kosten während der Reise musst du rechnen 23:00 Ist das Interrail auch etwas für Naturliebhaber? 27:08 Was Ronja rückblickend anders machen würde 28:32 Weitere Highlights 34:35 Welche Reisende sind mit dem Interrail-Ticket unterwegs? 35:32 Europa ist der Wahnsinn! 45:15 Abschließende Tipps für deine Interrail-Reise   Zu den Shownotes!
9/12/20171 hour, 1 minute, 22 seconds
Episode Artwork

OTP092: Nordlichter, Lappland und die Finnische Kultur mit René Schwarz

Finnland ist ein atemberaubendes Land und ich bin ein großer Fan der Finnen und der unberührten Natur, die du nur noch an wenigen Orten auf unserer Erde erleben kannst: Die dichten Wälder, die ruhigen Seen und die wilden Tiere sind der Wahnsinn. Ich teile meine Leidenschaft für Finnland mit unserem heutigen Podcast-Gast René, den es schon seit Kindheitstagen regelmäßig nach Finnland zieht! René kann dir als Halbfinne und den unzähligen Reisen in seine zweite Heimat sehr viele Infos zu Finnland geben und dir wichtige Tipps für deine Reise verraten. Du erfährst in dieser Podcast-Folge alles zu den beeindruckenden Nordlichtern, Lappland und über die Geschichte des Landes, die dir dabei hilft die Finnen und die Kultur noch besser zu verstehen. Wir nehmen dich mit auf eine Entdeckungstour, die bis in den hohen Norden Finnlands führt! Genieße diese etwas andere Podcast-Folge, in der du so viel spannendes über Finnland erfährst. Viel Spaß beim Hören! Was du über Finnland erfährst: 9:05 Was du über Finnland wissen musst! 19:15 So kommst du nach Finnland! 22:15 Die zwei Welten: Finnland im Sommer und Winter! 27:25 Das musst du über die Nordlichter wissen! 35:25 Das macht Finnland so besonders! 47:00 Auf nach Lappland! 55:45 Das musst du über das Reisen in Finnland wissen! 1:02:05 So bereist du Finnland am besten!
9/5/20171 hour, 17 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: So viel Wildlife in Costa Rica in 12 Tagen gesehen!

Diesmal geht es wunderbare Costa Rica! In dieser allerneuesten Abenteuerhappen-Folge sprechen wir über unsere Abenteuer in Costa Rica und was wir alles während unseren knapp 10 Tagen vor Ort erlebt haben. Wir waren bereits letztes Jahr mit einem coolen Land Rover Defender entlang der Pazifikküste des Landes unterwegs und mussten einfach nochmal wiederkommen! Unsere Reise startete schon ziemlich abenteuerlich mit einer Raftingtour zu einer Lodge mitten im Dschungel, zu der man anders als mit dem Raft auch gar nicht kommt. Weitere Highlights waren ein abenteuerlicher Ausritt durch den Dschungel, Begegnungen mit springenden Buckelwalen und eine Wanderung durch den Dschungel, bei der wir Spuren von wilden Jaguaren sahen. Was wir noch erlebt haben und wie unsere Route genau aussah, verraten wir euch in dieser Folge – Pura Vida! Hier findest du alle unsere Costa Rica Beiträge: https://www.off-the-path.com/de/reisefuehrer/costa-rica/
9/2/20171 hour, 40 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

OTP091: Tafelberg, Lions head und Signal Hill sind nur ein paar der Highlights in Kapstadt - mit Marc Herbrechter

Kapstadt ist eine der geilsten Städte der Welt und das vor allem, weil hier unendlich viele Abenteuer auf dich warten! Line und ich waren schon mehrfach in der "Mother City" und können einfach nicht genug bekommen: der Vibe, die coolen Leute und tollen Cafés, diese geniale Natur rund um Kapstadt und dieses besondere Licht...all das macht Kapstadt zu einem ganz besonderen Ort! Genauso begeistert wie Line und ich ist auch der heutige Gast Marc. Er hat selbst einige Zeit in Kapstadt gewohnt und dort super viel erlebt. In dieser Podcast-Folge teilt er seine besten Tipps für gute Restaurants, coole Wanderungen und unvergessliche Ausflüge rund um Kapstadt. Wir sprechen aber auch über Themen wie die Sicherheitslage vor Ort und worauf du bei deinem Trip in Kapstadt achten solltest. Es gibt also jede Menge geniale Tipps für diese tolle Stadt - reinhören lohnt sich! Zu den Shownotes!
8/29/20171 hour, 1 minute, 35 seconds
Episode Artwork

OTP090: 97 Kilometer Hüttenwanderung im norwegischen Hardangervidda Nationalpark mit Hannes

außerdem denkst du an das leckere Südtiroler Essen, das die netten Hüttenwirte für dich kochen. Hast du gewusst, dass du in Europa aber auch extreme Hüttenwanderungen unternehmen kannst, die dir ein Abenteuer in der Wildnis und unberührten Natur versprechen? Hannes war In einer fünfköpfigen Gruppe im Hardangervidda Nationalpark in Norwegen unterwegs und erlebte eine unfassbar abenteuerliche Hüttenwanderung, die mit den Wanderungen in Südtirol nicht zu vergleichen ist. Um die Verpflegung mussten sie sich selbst kümmern und das Wasser zum Waschen wurde in Eimern angeschleppt. Die Hütten in dieser Wanderregion sind das absolute Gegenteil zu den Hütten in Südtirol und sorgen dadurch für einen ganz besonderen Abenteuer-Flair, den du auch unbedingt erleben solltest. Was du alles über eine Hüttenwanderung in der norwegischen Wildnis wissen musst, erfährst du von Hannes in dieser Podcast-Folge. Wir nehmen dich mit auf eine besondere Wanderung, wie du sie bisher noch nicht erlebt hast. Viel Spaß beim Hören. Das erfährst du über die Hüttenwanderung: 3:03 So kam Hannes zu seiner Hüttenwanderung 8:30 Anreise mit dem Auto 12:35 So kannst du dir die Hütten vorstellen 15:15 Der Anstrengungsgrad der Wanderung und das tägliche Pensum 19:00 Vorbereitung deiner Wanderung und Infos zur Ausrüstung 35:23 Das musst du über die Untergrundbedingungen und Wegkennzeichnungen wissen 40:17 Das waren die Highlights 43:16 Zusammenfassung der Kosten   Zu den Shownotes!
8/22/201749 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Line ist 110 Kilometer alleine durch Nordschweden gelaufen!

Diese neue Abenteuerhappen-Folge ist etwas anders als sonst – denn: Line erzählt von ihrer Erfahrung beim Fjällräven Classic! Ohne mich ist sie diesmal aufgebrochen und hoch in den Norden Schwedens nach Kiruna geflogen. 5 Tage und 100 Kilometer Abenteuer hat sie gemeistert und ist dabei ganz schön an ihre Grenzen gekommen. Was genau der Grund ist, warum sie dieses Abenteuer alleine erlebt hat und warum der Fjällräven Classic ins Leben gerufen wurde, darüber spricht sie in dieser Folge. Sie nimmt dich mit auf einen der schönsten Fernwanderwege der Welt, dem nördlichen Teil des Kungsleden, berichtet von den einzelnen Etappen und wie es ihr dabei erging. So viel verraten wir schonmal: Tag 3 war mit 27 Kilometern der härteste und nicht alle aus ihrer Gruppe haben die Wanderung bis zum Ende geschafft!
8/19/20171 hour, 18 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

OTP089: Abenteuerliche Self-Drive-Safaris in den Nationalparks Botswanas mit Dirk!

Botswana ist wild! Gerade in den Nationalparks kannst du eine krasse Zeit erleben und ein Abenteuer nach dem anderen jagen! Dirk war schon öfters in Botswana unterwegs und kennt das Land und die Nationalparks wahnsinnig gut. Seine Self-Drive-Safaris sind das pure Abenteuer und mit keiner geführten Safari-Tour zu vergleichen! In dieser Podcast-Folge erfährst du, wie du eine abenteuerliche Self-Drive-Safari startest und was du bei der Vorbereitung alles beachten musst. Spontan und ohne Planung aufzubrechen ist nich nur kompliziert, sondern kann auch richtig gefährlich werden! Wusstest du zum Beispiel, dass die Campingplätze nicht eingezäunt sind und sich dadurch Wildtier-Begegnungen nicht verhindern lassen? Außerdem solltest du wissen, wie du dich im Notfall verhältst, wenn du deinen 4x4 Jeep in tiefem Sand oder Matsch festgefahren hast und die Zivilisation nur mit einem langen Fußmarsch durch das Revier von Löwen, Hyänen und anderen wilden Tieren zu erreichen wäre. Dirk erzählt von seinen Erfahrungen und gibt dir wichtige Tipps für deine Reise nach Botswana. Ein solches Abenteuer darfst du nicht auf die leichte Schulter nehmen und die Planung und Vorbereitung ist unfassbar wichtig! Du erfährst alles, was du über deine Self-Drive-Safari wissen musst, damit du gefährliche Situationen verhinderst und immer genau weißt was zu tun ist. Los geht's! Erfahre über die Self-Drive-Safaris in Botswana: 10:26 So kommst du nach Botswana und was du über das Land und deinen Jeep wissen musst 21:30 Mit diesen Kosten musst du in Botswana rechnen 25:00 Warum du unbedingt eine Self-Drive-Safari unternehmen musst 29:38 Deshalb ist die Planung und Vorbereitung so wichtig! 34:50 Das musst du im Notfall und beim Fahren im schweren Gelände beachten 41:10 Diese Tiere erwarten dich 46:25 Wichtige Tipps für dein Abenteuer und die Vorbereitung   Zu den Shownotes!
8/15/20171 hour, 18 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: 5-Tage-Roadtrip an der deutschen und dänischen Ostsee

Wir sind wieder von unserem kurzen Roadtrip entlang der deutschen und dänischen Ostsee zurück und haben wieder einiges erlebt. Wir sind über ein verlängertes Wochenende an der Küste gewesen, waren Seekajaken, wollten Kiten und Windsurfen und haben tollen Kaffee in Kiel getrunken.     
8/12/201758 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

OTP088: Das Star Alliance Round The World Ticket auf dem Prüfstand mit Anne und Clemens

Von einer Weltreise träumt jeder Weltenbummler, der von fernen Ländern nicht genug bekommt: Einmal alle Breitengrade überqueren und durch verschiedene Kontinente reisen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – traumhaft, oder? Anne und Clemens haben sich diesen Traum erfüllt und während ihrer Weltreise 13 Länder bereist. Das Besondere an ihrem Abenteuer: Sie hatten dafür nur dreieinhalb Monate! Du fragst dich sicherlich, warum jemand eine solche Weltreise auf sich nimmt, bei der die Zeit nur reicht, um ein Reiseland oberflächlich kennenzulernen: Das Ziel ihrer Weltreise war es das Round-The-World-Ticket von Star Alliance auf die Probe zu stellen und das Maximalmögliche aus diesem Ticket herauszuholen. Ob das Projekt gelang und was du über das Ticket wissen musst, verraten uns die beiden in dieser Podcast-Folge. Du bekommst allerdings nicht nur informative Fakten mit auf den Weg, sondern kannst dich auch auf die Highlights ihrer Weltreise freuen: Du erfährst, warum es jedes Land nach Tansania schwer hatte, wie sich Neuseeland in ihre Herzen schlich und welche verrückten Geschichten sie aus Japan mitgenommen haben! Drücke Play, um auf eine außergewöhnliche Weltreise mitgenommen zu werden. Viel Spaß beim Hören! Erfahre über die Weltreise: 5:01 Alles was du zum Round-The-World-Ticket und dem Projekt wissen musst 16:55 Der Roadtrip durch Neuseeland 23:46 Verrückte Geschichten aus Japan 37:01 Die Highlights aus Tansania 45:55 Das Fazit ihrer Weltreise   Zu den Shownotes!
8/8/20171 hour, 1 minute, 57 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: 3-Tage-Hüttenwanderung auf der Seiser Alm in den Dolomiten!

Wir haben es endlich wieder geschafft und eine neue Abenteuerhappen-Folge aufgenommen! Diesmal waren Line und ich gemeinsam mit unserem neuen Teammitglied Manuel in Südtirol auf der Seiser Alm und haben eine dreitägige Hüttenwanderung unternommen. 25 Kilometer und mehr als 3.000 Höhenmeter haben wir dabei überwindet und zwei Nächte auf zwei ganz unterschiedlichen Hütten übernachtet. Warum die Seiser Alm in Südtirol zu einer unserer Lieblingsregionen in Europa gehört, wie wir ganz entspannt aus Hannover mit dem Nachtzug angereist und welche Strecke wir genau gewandert sind, darüber sprechen wir in dieser Folge. Natürlich gibt es nicht nur jede Menge Eindrücke, sondern auch einige Tipps zum richtigen Trekking-Rucksack und wie du so eine Hüttenwanderung ganz einfach nachmachen kannst! Viel Spaß beim Zuhören und Mitwandern!
8/5/201743 minutes
Episode Artwork

OTP087: Kaltes Antarktis-Abenteuer mit Seeleoparden, Walen und mehr mit Sara Tkaczyk!

Die Antarktis ist wohl die beeindruckendste Region unserer Erde und der letzte Kontinent, der vielen Weltenbummlern beim Versuch alle Kontinente zu besuchen noch fehlt. Sara war dort 11 Tage mit einem Expeditionsschiff unterwegs und von der Weite der Landschaft und dem vielen Eis, das nicht aus ihrem Blickfeld verschwinden wollte, total fasziniert! Während ihres Abenteuers ging sie auf Tuchfühlung mit den Pinguinen, entdeckte Wale und Orcas im Wasser und musste mitansehen wie ein Seeleopard ihr Schlauchboot anknabberte. Sie erzählt von den genialen Landgängen, dem Leben an Board und ihrem Sprung ins kalte Wasser der Antarktis. Sei gespannt auf die vielen Eindrücke und profitiere von Saras wertvollen Tipps, falls du auch mit dem Gedanken spielst eine Antarktis-Spedition zu unternehmen. Nach dem Podcast wirst du am liebsten gleich einen Flug nach Argentinien buchen und deine Sachen packen wollen. Eine Expedition zur Antarktis unternimmst du mit großer Wahrscheinlichkeit nur einmal in deinem Leben: Es wird ein Erlebnis sein, das du nie wieder vergisst! Viel Spaß beim Zuhören!
8/1/20171 hour, 5 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

OTP086: Mit dem Camper durch alle Länder Europas mit Steffi und Lui

Wenn dich das Fernweh packt, denkst du in erster Linie bestimmt an ferne Länder in Asien, Südamerika oder Afrika: Du möchtest am liebsten so weit weg wie möglich und durch Länder reisen, die einen krassen Kontrast zu Deutschland darstellen. Auf den ersten Blick wirken Ziele wie Japan, Chile oder Uganda viel exotischer und spannender als Ungarn, Frankreich oder die Türkei. Warum nehmen sich aber viele Weltenbummler nach einer Weltreise vor, Europa zu entdecken? – Ganz einfach: Ihnen wird bewusst, dass sie keinen langen Flug brauchen, um durch wunderschöne Landschaften zu wandern oder an traumhaften Stränden abzuhängen. All das findet sich auch direkt vor unserer Haustüre – Der Trend geht eindeutig zum Reisen innerhalb Europas! Steffi und Lui haben das ebenfalls festgestellt: Nach ihrer Weltreise vor ein paar Jahren haben sie nun beschlossen, alle Länder Europas mit dem Camper zu bereisen. In den letzten sechs Monaten waren sie bereits in 16 Ländern unterwegs und 31 weitere werden in den nächsten Jahren noch folgen! In dieser Podcast-Folge erzählt dir Steffi von den Eindrücken der ersten Monate, dem Leben im Camper und alles, was du sonst noch wissen musst, falls du ebenfalls einen Roadtrip durch Europa planst. Wir nehmen dich im Camper mit auf eine spannende Reise durch Europa! Erfahre in dieser Folge alles über den Europa-Roadtrip: 5:01 Der Ablauf der bisherigen Tour 6:00 Die nächsten Ziele 7:02 Die Routenplanung 10:07 Eindrücke und Highlights der ersten 16 Länder 25:48 Alles, was du über den perfekten Camper wissen musst 35:06 Der Kampf gegen Vorurteile und Klischees 39:53 Europäische Länder werden zum Trend!   Zu den Shownotes!  
7/25/201757 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

OTP085: Elefanten, große Löwenfamilien und viel mehr im wilden Namibia mit Nira und Christoph!

Namibia ist eins der schönsten und abwechslungsreichsten Länder Afrikas und das perfekte Ziel für einen genialen Roadtrip. Nira und Christoph waren 37 Tage mit einem Mietwagen in Namibia unterwegs und erlebten eine unglaubliche Zeit mit vielen unvergesslichen Abenteuern! Ihre Reise begann in Windhoek und auf ihrem Weg in den Norden hat es ihnen ein Nationalpark besonders angetan. Sie verraten außerdem weitere Highlights in dieser Region und warum der kurze Abstecher nach Botswana nicht wie geplant verlief. Freut euch darauf zu hören, warum Nira für Christoph in einem braunen Schlammtümpel baden ging und wer von Beiden den höheren Strafzettel bekam. Nach dem Abstecher nach Botswana ging es zurück nach Namibia: Sie besuchten den zweittiefsten Canyon der Erde, unternahmen einen Ausflug nach Kapstadt und genoßen den Ausblick von den einmaligen Sanddünen, wie du sie nur in Namibia findest. Freue dich auf eine lustige und unterhaltsame Podcast-Folge: Es hat seine Gründe, warum Namibia ein Highlight ihrer gesamten Weltreise war! Erfahre über Namibia: 5:44 Wie es zu dem Roadtrip kam 7:30 Die Vorurteile gegenüber Namibia und Afrika 11:04 Alles was du über deinen Mietwagen und Roadtrip wissen musst 21:14 Die Highlights aus dem Norden: Etosha Nationalpark, Botswana und mehr 43:48 Die Highlights aus dem Süden: Fish River Canyon, Kapstadt und mehr 46:55 Wichtige Tipps zu Grenzüberquerungen und Polizeikontrollen 50:37 Weitere Highlights auf dem Weg zurück nach Windhoek 52:49 So Deutsch ist Namibia wirklich 57:08 Wertvolle Tipps für deinen Roadtrip durch Namibia     Zu den Shownotes!
7/18/20171 hour, 11 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

OTP084: Outdoor-Abenteuer in Schweden mit Tobias Erhard

Schweden zählt zu den abenteuerreichsten Länder in ganz Europa und ist gerade bei Naturliebhabern und Wanderern sehr beliebt: Die Landschaften sind atemberaubend und die Berge beeindruckend. Tobias war für drei Monate in Schweden unterwegs und konnte sich in dieser Zeit einen klasse Eindruck über das skandinavische Land verschaffen. Für einen Monat fuhr er mit dem Rad durch Südschweden, übernachtete in seinem Zelt am Meer und war die meiste Zeit auf sich alleine gestellt. Er verrät dir in dieser Podcast-Folge, was du zu beachten hast, falls du auch mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour in Schweden gehen willst und welche Tipps du dir zu Herzen nehmen solltest. Das war allerdings nicht sein einzigstes Abenteuer in Schweden: Nach der Südschweden-Tour zog es ihn in den Norden, um sich dort in die 110 Kilometer lange Kungsleden Wanderung zu stürzen. Was du alles zu dieser Abenteuer-Wanderung wissen musst und mit welcher weiteren einwöchigen Wanderung Tobias seine Zeit in Schweden ausklingen ließ, erfährst du in dieser spannenden Podcast-Folge. Erfahre über Schweden: 6:45 Mit dem Fahrrad von Malmö nach Stockholm 11:21 Diese Ausrüstung brauchst du für deine Fahrradtour 14:33 Das musst du über deine Fahrradtour wissen 19:40 Die Wanderung am Kungsleden 35:03 Die letzte Wanderung in Schweden: Der Bohusleden in Goteborg 37:10 Allgemeine Tipps zur Vorbereitung und Ausrüstung 42:28 Fazit aus 3 Monaten in Schweden 48:47 So teuer ist Schweden wirklich 53:42 Tipps für deine Schweden-Reise   Zu den Shownotes!
7/11/20171 hour, 4 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

OTP083: Hühnerfüße, Schweineschwänze und eine neue Sprache lernen in China mit Jorinde Wiese

Heute habe ich Jorinde als Podcast-Gast bei mir, die sich in ein spannendes Studium in China gestürzt hat, um Chinesisch zu lernen und die dortige Kultur noch besser zu verstehen. Mittlerweile ist sie wieder zurück und ich freue mich darauf, mit ihr über die erlebten Momente und gesammelten Erfahrungen zu sprechen! Sie verrät, wie sie schon mit einem kleinen Wortschatz die Herzen der Locals gewinnen konnte und wie schwer es doch, war die Gastfreundlichkeit der Chinesen abzulehnen, wenn für sie Hühnerfüße, Schweineschwänze oder andere exotische Gerichte gekocht wurden. Sie musste außerdem feststellen, wie das Internet durch die Regierung zensiert wird und welche Auswirkungen das auf ihren eigenen Reiseblog hatte. China ist und bleibt ein besonderes Land mit vielen Facetten und Eigenschaften. Ich freue mich sehr, dass Jorinde ihre Erfahrungen mit uns teilt und wir uns selbst ein Bild von dem abwechslungsreichen Land und den kleinen Schattenseiten machen können!   Zu den Shownotes!
7/4/20171 hour, 7 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

OTP082: Zu hause bleiben, während der Partner auf Weltreise geht mit Marc! (Fortsetzung von Folge OTP079)

Vor kurzem habe ich im Podcast Anna zu Gast gehabt, die alleine auf Weltreise gegangen ist obwohl Ihr Partner nicht mitreisen konnte. Heute habe ich ihren Freund Marc zu Gast, der berichtet wie es ihm damit ergangen ist, also seine Freundin auf Weltreise losgezogen ist. In zwei Wochen sind die beiden wieder vereint und Marc freut sich schon sehr auf die gemeinsame Zeit und zukünftige, gemeinsame Reisen. Er macht sich aber auch Gedanken darum, wie es für Anna sein wird nach so langer Zeit wieder zurück in den Alltag zu finden. Ich finde es sehr spannend, wie die beiden damit umgegangen sind und mich würde es interessieren wie ihr reagieren würdet, wenn euer Partner entscheidet allein auf Reisen zu gehen? Hinterlasst mir gerne dazu einen Kommentar oder schreibt eine E Mail. Erfahre über Weltreise trotz Beziehung Teil 2 10:02 Weltreise mit Beziehung 15:38 Der Abschied 16:35 Der Alltag alleine zuhause 21:10 Die besten Tipps für die Daheimgebliebenen 30:10 Wie Technik bei der Kommunikation hilft 42:10 Die Reaktion von Freunden und Familie Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)
6/20/201753 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

OTP081: Ohne Erfahrung in Palau von Insel zu Insel gekajakt mit Melanie und Ricardo

Manchmal entscheidet einfach ein gutes Flugangebot über das nächste Abenteuer. So machen wir es auch oft, wenn wir zum Beispiel eine tolle Error Fare entdecken. Dann werden einfach die Rucksäcke gepackt und ein Reiseziel erkundet, das man vielleicht so garnicht auf dem Plan hatte. Und wenn es dann wie bei unseren heutigen Podcast Gästen in die Südsee zum Inselhopping geht, freut man sich umso mehr über ein Reiseschnäppchen. Über ein sensationelles Flugangebot sind auch Melanie und Ricardo zu ihrem Abenteuer gekommen. Sie haben einen günstigen Flug nach Palau entdeckt und sind dann auf Entdeckungstour in diesem Südsee Staat gegangen. Statt eines organisierten Trips haben die beiden sich aber ein Kajak geschnappt und haben damit die Inseln erkundigt. Übernachtet haben sie im Zelt und was sie dabei so erlebt haben, berichten sie im heutigen Podcast.     Shownotes!
6/13/201752 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

OTP080: Vom Reiseblogger zum Hotelbesitzer in der idyllischen Uckermark mit Stefan Eschert

Es muss nicht immer weit weg gehen um eine tolle Reise zu begehen. Deutschland hat vor allem auch im Sommer viel zu bieten. Wenn man die Ruhe auf dem Land sucht kann man diese auch nahe der Großstädte finden. Das Umland von Berlin hat beispielsweise viel zu bieten - unter anderem auch die Uckermark. Ich wusste selbst nicht genau wo diese liegt aber Stefan hat sich nach einigen Jahren als Reiseblogger dort niedergelassen und ein Hotel eröffnet. Wie er auf die Idee kam ein Hotel zu eröffnen und was man in der Uckermark entdecken und unternehmen kann, verrät er uns in der heutigen Podcast Folge. Nach unserer Zeit auf dem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte habe ich nach dem Gespräch mit Stefan jetzt richtig Lust auch mal die Natur in der Uckermark zu genießen. Erfahre über Entspannen in der Uckermark 07:49 Wo liegt die Uckermark 12:02 Wie Stefan auf die Idee kam ein Hotel in der Uckermark zu eröffnen 15:45 Was die Uckermark so besonders macht 19:40 Was kann man in der Uckermark unternehmen 23:53 Die besten Tipps für die Region 29:45 Das Hotel 1912 Shownotes über Entspannen in der Uckermark Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes und unterstütze uns auf Patreon. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)  
6/6/201739 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

OTP079: Weltreise trotz Beziehung zuhause Anna Scharenberg

Wenn einen das Reisefieber packt gibt es meist kein zurück mehr. Viele reisen mit Freunden oder mit ihrem Partner. Dass die Beziehung mit einem Reisesüchtigen das ganze Leben verändern kann, haben wir ja selbst erlebt. Doch, wenn es aus verschiedenen Gründen nicht machbar ist, dass der Partner mit auf Reisen geht kann es schwierig werden die Reiselust und die Beziehung unter einen Hut zu bringen Anna ist seit 8 Monaten auf Weltreise unterwegs. Momentan in Guatemala und von dort geht es noch weiter nach  Nicaragua. Ihr Freund ist in Deutschland. Wieso sie alleine auf Reisen gegangen ist und wie sich das auf Ihre Beziehung auswirkt erfahrt ihr im heutigen Podcast. Erfahre über Weltreise trotz Beziehung zuhause 10:20 Wie der Partner auf die Reisepläne reagiert 14:40 Die Planung 15:38 Wie man unterwegs Kontakt hält 24:50 Schränkt eine Beziehung beim reisen ein 28:20 Die besten Tipps für Fernbeziehung auf Reisen Zu den Shownotes!
5/30/201745 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

OTP078: Mit Gearrilla viel Geld auf Reisen sparen - Das AirBnB für Ausrüstung mit Leonhard Weiß

Wir haben vor kurzem schon über das neue AirBnB für Ausrüstung berichtet: Guerilla. Eine geniale Idee für Reisende, denn wer hat schon immer die komplette Ausrüstung für das nächste Outdoor Abenteuer dabei? Unterwegs entdeckst du oft die Lust ganz neue Sachen auszuprobieren Kanufahren , Campen, Biken oder Surfen. Auf Guerrilla kannst du die das Equipment für dein nächstes sportliches Abenteuer ganz unkompliziert ausleihen. Oder eben deine eigene Ausrüstung verleihen, wenn du sie gerade nicht benutzt und so andere Abenteuer glücklich machen und deine Reisekasse aufbessern. Leo ist der Gründer der Plattform und steht uns im heutigen Podcast für alle Fragen rund um das neue Konzept. Er ist selber sehr sportlich und liebt es verschiedene Sportarten auszuprobieren und das auch unterwegs. So entstand die Idee zu Guerrilla.   Zu den Shownotes!
5/23/201737 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

OTP077: Komplette Überwachung während einer eindrucksvollen Reise durch Nordkorea mit Tim Schneider

Der Kontakt zu den Locals ist normalerweise eine der interessantesten Erfahrungen auf Reisen. Ganz anders ist das in Nordkorea - dort bekommst du als Reisender keinen Kontakt zu den Einwohnern, sondern darfst nur mit deinem Tourguide sprechen. Nordkorea gehört sicherlich zu den ungewöhnlichsten Reisezielen. Die Reise ist nur mit einer Agentur möglich und statt sich frei zu bewegen, darf man nur vollkommen überwachte Schritte machen. Mein Podcast Gast Tim war dort und berichtet von seinen Erfahrungen. Wie er auf diese Idee gekommen ist ausgerechnet nach Nordkorea zu reisen, wieso er vorher sogar koreanisch lernen musste und wie er das Land im Vergleich zu China oder Vietnam erlebt hat, berichtet er im Podcast. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes oder unterstütze uns auf Patreon. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)
5/16/20171 hour, 13 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

OTP076: Schwerer Unfall beim geilsten Roadtrip durch Island mit Tim Köndgen

Island ist ein wunderbares Land! Die Insel mitten im Atlantik eignet sich perfekt für einen Stopover zwischen Europa und Amerika, bietet aber noch viel mehr als das: jede Menge Abenteuer, skurrile Landschaften und die perfekte Strecke für einen Roadtrip ganz im Sinne von Off The Path! Während der WM 2014 verschlug es Tim mit seinen zwei besten Freunden nach Island. Für drei Wochen haben sie die Insel gemeinsam mit einem Geländerwagen ausgekundschaftet, bevor ein schwerer Unfall ihre Reise vorzeitig beendet hat.  Nichtsdestotrotz ist die Island-Reise eine seiner besten Reisen bisher und Tim erinnert sich gerne zurück an die Zeit. Was er dort alles erlebt hat und wie es ist, so weit im Norden zu sein, wo die Sonne nie wirklich untergeht im Sommer, erfährst du heute im Podcast! Zu den Shownotes! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes oder unterstütze uns auf Patreon  
5/9/20171 hour, 22 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

OTP075: Kostenlos Übernachten auf der ganzen Welt im Austausch für Arbeit mit Workaway mit Lisa und Felix

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich seine Reisen zu finanzieren. Anstatt vorher zu sparen und ein Reisebudget zu haben kann man dieses auch unterwegs aufstocken zum Beispiel durch Work & Travel. Oder aber bei Familien oder kleinen Fincas oder Farmen gegen Kost und Logis einige Stunden am Tag arbeiten: das nennt sich dann WorkAway. Der Unterschied zwischen WorkAway und Work & Travel ist, dass man bei WorkAway meist gegen Kost und Logie arbeitet und dagegen bei Work & Travel eher gegen Bezahlung. Der kulturelle Austausch steht dabei im Vordergrund und man macht ganz neue Erfahrungen da man in der Familie untergebracht wird und am täglichen Leben teilnimmt. Meine heutigen Podcast Gäste sind gerade in Neuseeland. Sowohl in Neuseeland als auch schon in Argentinien waren die beiden als WorkAway Reisende unterwegs. In Argentinien haben sie auf einer Finca mit Weinreben und Obstbäumen gearbeitet. In Neuseeland haben sie einem Paar geholfen Kleidung aus Thailand und Bali zu verkaufen. Worauf man bei WorkAway Angeboten achten sollte und welche Erfahrungen die beiden gemacht haben, erfahrt ihr in der heutigen Folge. Erfahre über Kostenlos Übernachten mit Workaway 12:35 Was ist Workaway 16:19 Wie kommt man an die Workaway Jobs 19:34 Welche Art von Jobs man finden kann 25:41 Wie lange dauert ein Workaway Aufenthalt 27:23 Der Alltag auf einer argentinischen Farm 30:44 Arbeiten in einem Klamottenstore in Neuseeland 36:25 Die zusätzlichen Ausgaben 42:15 Die besten Tipps für die Bewerbung Shownotes über Kostenlos Übernachten mit Workaway! Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes oder unterstütze uns mit einer kleinen Spende auf Patreon!  Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)
5/2/201757 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

OTP074: Das große Loch nach einer Weltreise mit Sabine Spallek

Jeder Weltreisende macht früher oder später die gleiche Erfahrung: irgendwann kommt man nach einer Reise wieder zurück nach Hause. Nach den Erfahrungen und Erlebnissen auf der Reise fällt es den meisten schwer wieder in ihren früheren Alltag zu finden. Reisen verändert einen und das wird einem meist erst so richtig deutlich, wenn man in sein altes Umfeld zurückkommt. Sabine war insgesamt 16 Monate unterwegs. Davon war sie die meiste Zeit in Südostasien unterwegs und 5 Monate in Bali. Die Dauer der Reise und die Route hat sie vorher nicht geplant sondern hat sich einfach treiben lassen. Nach zwei Monaten in Marokko ging es dann zurück nach Hamburg. Wie es ihr nach der Rückkehr erging und wie sie mit dem Gefühlschaos klar gekommen ist, darüber sprechen wir im heutigen Podcast. Erfahre über das Zurückkommen nach einer Weltreise 06:18 Die besten Erlebnisse 11:23 Die Rückkehr nach Hamburg 12:20 Wie die Reise Sabine verändert hat 17:45 Wie ist das Gefühl ein Jahr nach der Rückkehr 23:17 Die besten Tipps für das Zurückkommen 29:34 Die zukünftigen Reisepläne Zu den Shownotes!
4/25/201738 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: 10 Tage Kapstadt und Region!

Wir haben im Januar eine Error Fare für 560 € nach Kapstadt in der Business Class gebucht, die tatsächlich durchgegangen ist. Weshalb wir über Ostern 10 Tage in der Kapregion verbracht haben.  Wir haben perfektes Wetter und ein tolles Programm gehabt - und genau davon erzählen wir euch in den nächsten 1:30 Stunden!  Wir freuen uns auf eure Kommentare und Bewertungen auf iTunes und wenn ihr die folge an eure Freunde weiterempfehlt.  Bis bald, eure Sebastian und Line
4/22/20171 hour, 26 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

OTP073: Zu Fuß durch Großbritannien mit Kathrin Heckmann

Es gibt ja viele Wege zu Reisen und die Welt zu entdecken. Ob per Flugzeug, Auto, Bahn, Fahrrad oder auch zu Fuß. Die spannendsten Abenteuer erlebt man, wenn man mal ganz neue Wege geht. Wir gehen selbst auch gerne wandern, es gibt nichts besseres um den Kopf mal so richtig frei zu bekommen. Im Podcast hatte ich auch schon einige Gäste, die die Welt abseits von Flughäfen und Tourbussen erkunden: auf Weltreise mit dem Fahrrad oder im Zug durch China. Mein heutiger Gast Kathrin ist einmal quer durch Großbritannien gelaufen. Es war ihre erste längere Wanderung und dann gleich 1.500 Kilometer. Wie sie sich vorbereitet hat und welche Tipps sie für lange Wandertrips hat erzählt sie in der heutigen Podcast Folge. Erfahre über zu Fuß durch Großbritannien 06:35 Die Planung 08:11 Die Vorbereitung 11:40 Das Equipment 21:25 Das Packen 23:15 Die Verpflegung unterwegs 24:40 Der erste Hilfe Kasten 27:00 Die besten Tipps Zu den Shownotes!
4/18/201738 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

OTP072: Mit einem umgebauten Land Rover Defender die Welt entdecken mit Philipp Wülfing

Wir sind ja große Fans von Roadtrips. Einfach mit dem Auto losfahren und ein Land entdecken gibt einem ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit. Dabei kann man einfach dort bleiben wo es einem gefällt und völlig neue Dinge entdecken. Unser Roadtrip in Australien entlang der Great Ocean Road war wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Und so ging es auch meinem Podcast Gast Philipp, der nach einem Roadtrip in Australien auf den Geschmack gekommen ist. Er hat dann nach einem passenden Geländewagen für seine zukünftigen Trips gesucht und einen Defender entdeckt. Diesen hat er dann mit Hilfe von Freunden umgebaut und verkehrstauglich gemacht. Jetzt ist er mit “Willy” in Kanada unterwegs und berichtet von seinem Abenteuer und dem Umbau des Land Rover Defenders. Erfahre über Mit einem umgebauten Land Rover Defender die Welt entdecken 11:07 Auf was man bei einem Auto für den Roadtrip achten sollte 17:18 Defender Ersatzteile in England 20:23 Was man beim Umbau nicht machen sollte 24:05 Die Kosten des Umbaus 28:30 Die Überfahrt von Hamburg nach Kanada 33:00 Das Leben im Defender 36:02 Der beste Tipp für den Roadtrip mit einem Defender Zu den Shownotes!
4/11/201745 minutes, 1 second
Episode Artwork

OTP071: 555 Tipps für Bangkok mit Florian Blümm

Bangkok, die Hauptstadt Thailands ist eine der Städte auf der Welt in der ich mich richtig zuhause fühle. Ich habe schon viel Zeit dort verbracht und viele Ecken entdeckt. Bangkok ist auf jeden Fall eine Stadt die auch einen längeren Aufenthalt wert ist. Shopping, Kultur, Nachtleben und nicht zu vergessen das sensationelle Essen lassen keine Langeweile aufkommen. Florian hat ein Buch mit 555 Tipps für Bangkok geschrieben und ich war überrascht wieviele Tipps ich selbst noch nicht kannte. Fast jeder Backpacker wird früher oder später in Bangkok landen, wenn er Asien entdeckt. Viele Reisende sind erstmal von Bangkok überfordert und lernen die Stadt oft erst am Abschluss ihrer Reise wirklich schätzen. Mit den Tipps aus dem heutigen Podcast fällt es leichter die spannenden Seiten der Stadt zu entdecken. Erfahre über 555 Tipps für Bangkok 05:47 Warum Bangkok als Einstieg erstmal zu viel ist 10:32 Wie man auf 555 Tipps kommt 02:35 Die besten Skybars 16:07 Sathorn Unique Tower 17:23 Wieviel Budget braucht man für Bangkok 22:18 Das Essen 26:31 Der Transport innerhalb Bangkoks 29:50 Die besten Bezirke zum Übernachten 21:38 Was man kostenlos entdecken kann 33:00 Insidertipps/Nachtmärkte 36:45 Bangkok Tree House Zu den Shownotes!
4/4/201740 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

OTP070: Couchsurfing in Russland mit Stephan Orth

Viele kennen sicher bereits das erste Buch meines heutigen Podcast Gasts Stephan “Couchsurfing im Iran”. Gerade hat er sein zweites Buch “Couchsurfing in Russland“ veröffentlicht. Das Ziel seiner Reise war zu verstehen woher die Faszination und die Beliebtheit für Putin herkommt. 10 Wochen war er in Russland unterwegs und durchgehend bei Einheimischen auf dem Sofa übernachtet. Vor kurzem haben wir ja schon einiges über Russland von Kim erfahren, die mit der Transsibirischen Eisenbahn durch das Land unterwegs war. Beim Couchsurfen erhält man viel mehr Einblicke in die Kultur und Mentalität der Einheimischen und verändert damit auch dich selbst. Gerade für Backpacker ist dies eine tolle Alternative zum Reisen bei der man viele Leute kennenlernt und ganz andere Ecken eines Landes entdecken kann als auf den typischen Touristenpfaden. Dazu ist Couchsurfen auch gut für die knappe Reisekasse. Welche Einblicke Stefan über Russland gewonnen hat, erfahrt ihr im heutigen Podcast. Erfahre über Couchsurfing in Russland 07:50 Die kulturellen Unterschiede in Russland 10:00 Die verschiedenen Ansichten über Putin 14:04 Der Alltag in Russland 15:30 Die Vorbereitung und das Visa 20:15 Die Gastfreundlichkeit 21:09 Die Highlights 26:04 Die Insel Olchon 34:01 Der Russische Vodka
3/28/201744 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

OTP069: Freiwilligenarbeit in Ecuador mit Leo

Wenn man eine Zeit im Ausland verbringen möchte gibt es viele Möglichkeiten. Anstatt sich einen Rucksack zu schnappen und auf Weltreise zu gehen hat sich Leo dazu entschieden längere Zeit in Ecuador zu verbringen und dort Freiwilligendienst zu leisten. Er bleibt für 1 Jahr vor Ort und arbeitet dort in einer Betreuung für Kinder. Wenn man länger an einem Ort bleibt statt schnell zu reisen kann man mehr von Land und Leuten kennenlernen und tiefer in die Kultur der Menschen vor Ort eintauchen. Südamerika ist ein wunderbarer Kontinent um dort eine längere Zeit zu verbringen. Wir waren auch in Ecuador und es gibt viel zu entdecken und ist der Ausgangspunkt um auf die Galapagos Inseln zu reisen. Erfahre über Freiwilligenarbeit in Ecuador 09:50 Der Arbeitsalltag im Freiwilligendienst 15:22 Die Küste von Ecuador 17:50 Was Ecuador so besonders macht 18:32 Die Galapagos Inseln 12:18 Wie Freiwilligendienst organisiert wird 22:26 Die Kosten vor Ort 27:43 Die Probleme beim Freiwilligendienst
3/21/201739 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

OTP068: Kilimanjaro besteigen mit Stefanie Groll

Der Kilimanjaro ist der höchste Berg Afrikas und wird auch das Dach Afrikas genannt. Mein Podcast Gast Stefanie hat den Berg bestiegen und trotz einiger gesundheitlicher Probleme war es ein einmaliges Erlebnis und sie würde es jederzeit wieder machen. In Ecuador habe ich die Auswirkungen der Höhe auch erlebt und habe daher großen Respekt vor dieser Leistung. Aber ein Abenteuer was einen so an seine Grenzen bringt sorgt auch hinterher für ein wahnsinnig gutes Gefühl und man ist erst recht stolz auf sich. So ein Abenteuer trägt auch dazu bei sich selbst zu finden und besser kennenzulernen. Erfahre über Kilimanjaro 5:00 Die Kraterpunkte 9:25 Die Vorbereitung 13:37 Die Buchung 16:15 Die Kosten 23:02 Mount Meru 27:02 Die Ausrüstung 35:30 Der Ausblick vom Kilimanjaro
3/14/201746 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

OTP067: Die erste Reise außerhalb Europas mit Beat Köck

Wir sind so viel unterwegs, dass wir oft vergessen wie aufregend die ersten Reisen in ferne Länder sind. Viele sind ja zunächst auf Urlaubsreisen innerhalb Europas unterwegs. Auch innerhalb Europas gibt es viele Abenteuer zu erleben aber Fernreisen sind nochmal ein großer Schritt und mit vielen Ängsten verbunden. Beat war vor kurzem zum ersten mal außerhalb Europas in Thailand unterwegs. Wie seine Eindrücke von Bangkok und anderen großen Städten wie Dubai waren, berichtet er uns im heutigen Podcast. Erfahre in dieser Folge:  7:35 Die Gefühle vor der Reise 11:00 Der erste Eindruck von Bangkok 17:09 Mit dem Nachtzug nach Chiang Mai 19:10 Die thailändische Kultur 25:56 Elefantenparks 33:32 Dubai 37:44 Wüstentouren 40:55 Alleine reisen Zu den Shownotes
3/7/201748 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

OTP066: Abenteuer Hochzeitsreise mit Raffael Schulz

Als Paar zu reisen ist immer etwas besonderes. Nach der ersten gemeinsamen Reise kommt bei vielen dann irgendwann die Hochzeitsreise. Und damit wohl eine der wichtigsten Reisen die man unternehmen kann. Nach dem Stress der Hochzeitsvorbereitungen ist das eine wichtige Zeit für das Brautpaar spannende Abenteuer gemeinsam zu erleben. Dabei setzen immer mehr Brautpaare nicht nur auf den klassischen Strandurlaub sondern nutzen Ihre Flitterwochen für etwas ganz Besonderes: Weltreise, gemeinsam den Jakobsweg wandern oder durch Asien backpacken. Welche Trends es gibt und was man bei der Planung beachten sollte erfahrt ihr im heutigen Podcast von Raffael. Raffael ist Experte in Hochzeitsreisen, seine eigene hat er beim Tauchen auf den Malediven verbracht. Über diese Reise berichtet er uns vielleicht nochmal in einem weiteren Podcast: wenn ihr wollt! Schreibt in unsere Facebook Gruppe oder eine E-Mail an [email protected] wenn ihr mehr über das Tauchen und das gute Essen auf den Malediven hören wollt.   Zu den Shownotes!
2/28/201738 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Great Ocean Road in Victoria, Australien

Endlich gibt es wieder eine Abenteuerhappen-Folge. Dieses Mal live aus unserem Britz Camper im wunderschönen Bundesstaat Victoria in Australien.  Wir erzählen euch in dieser Folge etwas über unsere Woche in Melbourne und auf der Great Ocean Road und was wir dort alles erlebt haben und wie auch ihr eure nächste Reise dorthin planen könnt.  Viel Spaß und wir freuen uns immer auf eure Bewertungen auf iTunes und co. 
2/25/20171 hour, 9 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

OTP065: Ein Los entscheidet - Inselhopping auf den Fijis gewonnen mit Sebastian

Manchmal kommt eine traumhafte Reise ganz unverhofft: Mein Namensvetter Sebastian hat auf einer Messe an einem Gewinnspiel teilgenommen und dort den ersten Preis gewonnen: eine Tauchreise auf den Fijis. Erst wollte er den Gewinn garnicht glauben. Doch dann ging es tatsächlich los über Sydney auf die Fiji Inseln und dort auf eine zehntägige Tauchkreuzfahrt. Was man neben traumhaften Stränden, Unterwasserwelten und Beachpartys noch erleben könnt erfahrt ihr in der heutigen Podcast Folge. Vor allem für Taucher sind die Fijis ein Traumziel. Ich habe leider keinen Tauchschein aber die Folge hat mich nochmal inspiriert das endlich mal in Angriff zu nehmen. Zu den Shownotes!
2/21/201751 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

OTP064: Transsibirische Eisenbahn von Moskau nach Peking mit Kim Meininger

Viele spannende Reiseziele lassen sich statt mit dem Flugzeug auch per Bahn entdecken - sei es in Europa per Interrail oder quer durch China. Kim hat sich einen Traum erfüllt und war war drei Wochen mit der transsibirischen Eisenbahn unterwegs. Ich selbst war noch nicht in Russland aber diese Reise klingt nach einer einmaligen Erfahrung auch wenn es absolut kein Erholungsurlaub ist sondern ein echtes Abenteuer Off the Path ist. Wie man so eine Reise am besten plant und wie man die langen Strecken im Zug am besten übersteht berichtet Kim im heutigen Podcast. Erfahre über Transsibirische Eisenbahn: 2:35 Die Route der Transsibirischen Eisenbahn 3:10 Start in Moskau 4:27 Die Anbieter der Zugverbindungen 5:30 Planung der Reise 8:15 Katherinenburg 9:57 China und Mongolei 12:30 Der Komfort im Zug 14:44 Die Kosten 15:20 Das Visa 17:20 Die Highlights 21:38 Die Landschaft 23:45 Die beste Reisezeit
2/14/201730 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

OTP063: Mit einem Truck von LA nach Alaska mit Kathrin Haase

Die USA sind eine der cooles Ziel für Off the Path Abenteuer und Roadtrips. Im heutigen Podcast geht es um ein richtiges Abenteuer: Kathrin war mit einem Truck Camper von LA bis nach Alaska unterwegs. Insgesamt 20.000 Kilometer in 7 Wochen. Bei unserem Roadtrip in Westaustralien haben wir gut 6000 Kilometer hinter uns gebracht. Deswegen finde ich es umso spannender wie Kathrin diese riesen Strecke bewältigt hat und was sie dabei erlebt hat. Auf ihrer Strecke liegen auch viele der schönsten Nationalparks zu denen sie uns viele Tipps geben konnte. Erfahre über mit einem Truck von LA nach Alaska: 09:15 Der Tagesablauf während des Road Trips 12:35 Die Aufteilung von Alaska 14:35 Die besten Stellen zum Campen 15:55 Die Kosten des Roadtrips 20:25 Wüstennationalparks 22:10 Yellowstone Nationalpark 25:30 Glacier Nationalpark 35:05 Grizzly Safaris 36:45 Denali Nationalpark 42:05 Oregons Küste 48:30 Die besten Tipps Zu den Shownotes!
2/7/201752 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

OTP062: Backpacking Japan - das Land der aufgehenden Sonne mit Katharina Altreuther!

Mein heutiger Podcast Gast hat eine Zeit in Japan gelebt - ein sehr spannendes und verrücktes Land vor. Von atemberaubenden Landschaften bis zu verrückten Manga Figuren ist dort alles zu finden. Wie waren zwar schon häufig in Asien unterwegs aber nach Japan haben wir es bisher noch nicht geschafft. Im Mai geht es für uns dann das erste mal dorthin, nachdem wir die verrückte Error Fare gebucht haben und wir sind schon sehr gespannt was uns erwartet. Katharina hat sechs Monate in Japan gelebt und viele gute Tipps für uns rund ums Reisen, Essen gehen und Übernachten.   Zu den Shownotes!
1/31/201740 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

OTP061: Alles, was du in Australien erleben kannst mit Kim Weisenberger

Das Australien eines meiner Lieblingsländer ist dürften die meisten Zuhörer wissen. Ich bin in dem Land quasi erwachsen geworden. Es zieht mich immer wieder hierher zurück, sei es für Roadtrips oder einfach nur kurze Besuche. Der Kontinent ist so vielseitig dass es immer wieder neues zu entdecken gibt. Mein heutiger Podcast Gast Kim hat Australien bereits auf verschiedenen Wegen entdeckt: als Backpacker, Work & Traveller und zuletzt als Student. Mit ihr mache ich mich im heutigen Podcast auf die Reise rund um den Kontinent. Dabei bekommt ihr für den ganzen Roadtrip viele Tipps und so ist wohl auch die längste Podcast Folge bisher entstanden weil wir garnicht aufhören konnten über unsere Lieblingsspots zu reden. Erfahre rund um Australien: [02:20] Warum du Perth nicht unterschätzen und welche Städte du nicht auslassen solltest [07:10] Freemantle & Rottnest Island [15:57] Die Margaret River Region [17:30] Valley of the Giants ist ein weiteres Must auf der Rundreise [20:27] 9 Mile Beach in Esperance [25:30] Das Ningaloo Reef [30:00] Hutt River Province [35:44] Das Northern Territory [40:00] Der Lake Catherine National Park in der Regenzeit [47:30] Breakfast with the Birds [52:15] Skydiving in Mission Beach [56:15] Airlie Beach [1:04:30] Hervey Bay - das Paradis für Whale Watching [1:06:10] Fraser Island [1:10:40] Sunshine Coast - Noosa Heads [1:12:00] Brisbane [1:14:47] Byron Bay [1:19:30] Melbourne & Victoria [1:20:30] Lorne [1:21:38] Great Ocean Road [1:23:20] Adelaide Shownotes über rund um Australien: Zu den Shownotes…
1/24/20171 hour, 33 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

OTP060: Weltreise von Jordanien bis Buenos Aires mit Reto und Jenny Gehr

Das Thema gab es ja schon öfter im Podcast aber ich finde man kann nie genug Tipps dazu bekommen: Wie plane ich eine Weltreise. Jeder hat ja seine eigene Methode und Tipps für eine Weltreise und so gibt es immer wieder neue Aspekte die man bei diesem Thema beleuchten kann. Meine heutigen Gäste sind von Jordanien nach Buenos Aires gereist. Dabei waren sie mit einem Around-the World-Ticket 1 Jahr unterwegs und haben insgesamt 9 Stopps eingelegt. In Südostasien haben sie dann noch auf eigene Faust weitere Trips wie zum Beispiel nach Thailand dazugebucht. Wir haben auch über die Rückkehr gesprochen, gerade nach langen Reisen fällt es ja oft schwer wieder in den Alltag zurückzufinden. Erfahre in dieser Folge über Weltreise mit Around-the-World-Tickets: Was ein Around-the-World-Ticket ist und wieviel so ein Ticket kosten kann Welche Kategorien es bei Around-the-World-Tickets gibt Wie du Flüge und Landwege kombinierst Welche Hubs du für deine Flüge wählen solltest Was sich nach einer Weltreise ändert Warum dir Spanisch bei einer Weltreise weiterhilft Wie du dir die Stimmung der Reisen zuhause erhalten kannst Zu den Shownotes!
1/17/201745 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

OTP059: 1 Jahr Off The Path Podcast, Gewinne 2 x 1.000 € mit STA TRAVEL & Roadtrip durch Neuseelands Norden mit Micha und Charlotte Pfeiffer

Neuseeland ist für uns eines der Lieblingsländer - neben Südafrika definitiv eines der Länder in die wir immer gerne reisen. Neuseeland hat so viel zu bieten und die Unterschiede zwischen Nord- und Südinsel sind auch immer wieder spannend zu entdecken. Unser Roadtrip durch den Süden ist wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Die heutigen Podcast Gäste Charlotte und Micha sind gerade im Norden Neuseelands und wollen noch weiter auf die Südinsel ziehen. Sie sind in einem Camper unterwegs und haben einige Tipps zum Reisen durch Neuseeland. Ich war ja noch nicht auf der Nordinsel und nach dem Gespräch mit den beiden habe ich noch mehr Lust diesen Teil bald zu erkunden. Erfahre in dieser Episode über Neuseelands Norden: Wie das Wetter im Norden Neuseelands aktuell ist Welches Visum du für Neuseeland benötigst Wie Weihnachten in Neuseeland gefeiert wird. Warum das Reisen im Camper viel angenehmer und entspannter ist Ab wann es sich lohnt einen Camper zu kaufen statt zu mieten Was teurer und was günstiger ist als in Deutschland Welche Highlights der Nordinsel du auf keinen Fall verpassen solltest Zu den Shownotes!
1/10/201744 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

OTP058: Mit Error Fares günstig um die Welt fliegen mit Johannes Kinast

Einige von euch haben es ja vielleicht mitbekommen, dass ich vor einiger Zeit an einem Abend gleich 6 Business Class Flüge gebucht habe. Erst nach Korea, dann nach Japan und später noch nach Australien. Wieso? Weil ich ein Error Fare auf Travel-Dealz entdeckt habe und dann gleich zuschlagen musste bei Preisen von nur 600 Euro für einen Business Class Flug. Error Fares sind eine tolle Möglichkeit auf Reisen zu sparen aber auch nicht für jeden geeignet. Kurz nach der Buchung wurde einer unserer Flüge bereits von der Airline storniert, ob wir die anderen antreten können wird sich noch rausstellen. Grund genug mich mit dem Mann hinter Travel-Dealz - Johannes - mal genauer über Error Fares und was man bei deren Buchung beachten sollte zu unterhalten. Johannes betreibt das Reiseschnäppchen Blog Travel-Dealz und ist auch selbst schon häufig mit Error Fares unterwegs gewesen unter anderem nach Tokio und Seattle. Erfahre in dieser Episode über Error Fares: Was ein Error Fare ist Wie du Error Fares im Netz findest Was du beim buchen von Error Fares beachten solltest Wie du eine Reise mit einem Error Fare am besten planst Für wen Error Fares nicht geeignet sind Warum Airlines Error Fares auch gezielt einsetzen Zu den Shownotes!
1/3/201740 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

OTP057: Durchs vielseitige Marokko allein als Frau mit Kind mit Sabrina Müller

Marokko ist ein super cooles Land und hat viel zu bieten: Ich habe dort meine Surfkenntnisse verbessert und auch super aufregende Roadtrips gemacht. Mein heutiger Podcast Gast Sabrina ist ein echter Marokko Fan und reist mehrmals im Jahr in ihr Lieblingsland. Dabei hat sie schon viel erlebt und verschiedene Gebiete bereist und so viele Tipps für uns auf Lager.  Dabei ist sie nicht alleine unterwegs sondern hat ihre kleine Tochter dabei. Wie ihre Erfahrungen als alleinreisende Frau mit Kind sind und wie die Einheimischen auf ihre blonde Tochter reagieren. Dazu gibt es noch Tipps für einen entspannten Tag in Marrakesch. Erfahre in dieser Episode über mit Kind durch Marokko: Wo du gute Flüge nach Marrakesch findest Welche Regionen du dir unbedingt ansehen solltest Warum du die Hauptstadt Rabat nicht aussparen solltest Wie viel Hotels in Marokko kosten Wo das Fotoparadies Marokkos ist Zu den Shownotes!
12/27/201644 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

OTP056: So viel kostet ein Jahr Work and Travel in Australien mit Lisa Ritter

Wer mich etwas kennt, weiss dass Australien eines meiner absoluten Lieblingsländer ist und ich lange Zeit dort verbracht habe. Eine tolle Möglichkeit das Land zu entdecken ist das Work & Travel Visa. Dieses hat auch mein Podcast Gast Lisa benutzt und war so 11 Monate lang in Australien unterwegs. Dabei hat sie all Ihre Ausgaben super detailliert festgehalten und viele tolle Tipps wie ihr euren Aufenthalt finanzieren könnt. Lisa hat sich zum Beispiel einen Campervan gekauft um so flexibel unterwegs zu sein und Übernachtungskosten zu sparen. Was ihr dabei beachten solltet und viele gute Tipps rund um Australien und das Work und Travel Visa gibt es in der heutigen Podcast Folge. Erfahre in dieser Episode ein Jahr Australien: Welche sechs Dinge du für eine Australienreise brauchst Welchen Anfängerfehler du vermeiden solltest Wieviel Gepäck du brauchst Was du beim Autokauf in Australien beachten solltest Wo du günstig Lebensmittel einkaufen kannst Wieviel Geld du als Reisebudget einplanen solltest Shownotes über ein Jahr Australien: Sicher dir 10% Rabatt bei Journey-Book.de mit dem Rabattcode "offthepath10" Weitere Shownotes…
12/20/201653 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Abenteuer-Stoppover in Dubai mit Emirates!

Anfang dieser Woche sind wir mit Emirates für den ultimativen 48 Stunden Abenteuer-Stoppover nach Dubai geflogen. Glücklicherweise durften wir im A380 in der Business Class fliegen, wodurch wir zum Genuss der hauseigenen Bar auf 40.000 Fuß gekommen sind.  Was wir alles in Dubai in so kurzer Zeit erlebt haben und wie diese einzigartige Flugerfahrung in der Business Class nach Dubai war, erfahrt ihr in dieser letzten Abenteuerfolge für dieses Jahr! 
12/17/20161 hour, 5 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

OTP055: Abenteuer in Kanada als Horse Wrangler mit Alexander

Viele zieht es nach ihrem Abitur ins Ausland - besonders beliebt ist dabei die Möglichkeit von Work & Travel, dabei zieht es die meisten nach Australien oder Neuseeland. Mein heutiger Podcast Gast Alexander hat jedoch einen ganz anderen Weg gewählt: Direkt nach dem Schulabschluss ist er nach Kanada, um dort in der Wildnis als Horse Wrangler zu arbeiten. Kanada war schon immer sein Traumziel und er ist seitdem jedes Jahr wieder nach Kanada gegangen um dort einige Monate als Horse Wrangler und auch als Cowboy zu arbeiten. Dabei hat er natürlich nochmal eine ganz andere Seite des Landes entdeckt, als beispielsweise wir bei unserem Roadtrip. Wie er mit der Einsamkeit und den wilden Tieren umgeht und warum er als Horse Wrangler jeden Tag um 3 Uhr früh aufsteht, erfahrt ihr im heutigen Podcast. Erfahre in dieser Episode über Horse Wrangler in Kanada: Was die Aufgaben eines Horse Wranglers sind Wie der Tagesablauf eines Horse Wranglers aussieht Wie man mit der Einsamkeit in den kanadischen Wäldern umgeht Wie du an einen Job als Horse Wrangler kommst   Zu den Shownotes! 
12/13/201653 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

OTP054: 2.200 Kilometer auf dem Jakobsweg mit Anabel Roque Rodríguez

Der Jakobsweg ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die meisten beginnen den Weg in Spanien und sind dann etwa 2 Wochen unterwegs. Nicht so mein heutiger Podcast Gast: Annabel ist in Genf losgelaufen, durch Frankreich und auch in Santiago hat sie noch nicht Halt gemacht sondern ist noch bis nach Finisterre gewandert. Gut 2.200 Kilometer zu Fuß in drei Monaten. Wie ich ist Annabel auch ursprünglich aus Spanien und wir haben auch darüber geredet wie es für sie war durch ihr Heimatland zu wandern. Ich war ja auch gerade erst auf Mallorca und es ist doch immer wieder schön mal wieder zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Welche Eindrücke sie beim wandern gewonnen hat und was sich durch die Reise verändert hat erfahrt ihr in der heutigen Podcast Folge. Erfahre in dieser Episode über 2.200 km Jakobsweg: Welches der bekannteste Abschnitt des Jakobswegs ist Wie du dich auf eine Wanderung vorbereiten kannst Was es mit der Jakobsmuschel auf sich hat Wie sich das Ankommen am Ende der Wanderung anfühlt Shownotes über 2.200 km Jakobsweg: Casper's Webseite (Spare 50 € auf deine neue Matratze mit dem Promocode "Urlaub") weitere Shownotes
12/6/201643 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

OTP053: 1,5 Jahre Weltreise ohne Plan und mit One Way Ticket nach Bangkok mit Tom!

Ich liebe ja auch spontane Reisen - aber so verrückt wie mein heutiger Podcast Gast Tom sind nicht viele. Er ist einfach mit einem Oneway-Ticket nach Bangkok gereist und 1,5 Jahre später von seiner Reise zurückgekommen. Zunächst ging es für ihn nach Thailand von dort ist er dann weiter nach Malaysia, Australien und später nach Südamerika. Dabei hat er sich einfach treiben lassen und spannende Menschen kennengelernt. Zwischendurch hat er seine Reisekasse durch Work & Travel in Neuseeland aufgestockt. Ich habe echt Respekt vor dem Mut einfach so loszuziehen und viel Spaß an dieser Podcast Folge. Wir haben auch über das Wiederankommen in Deutschland gesprochen und was wir beide daran momentan so schätzen. Erfahre in dieser Episode über Oneway-Ticket nach Bangkok: Warum eine Reise nicht unbedingt durchgeplant werden muss In welchem Nationalpark in Asien du Leoparden sehen kannst Wie du einen Work & Travel Job in Neuseeland findest Was das schöne am Rückkehren vom Reisen ist Shownotes: Casper's Website (Spare 50 € auf deine neue Matratze mit dem Rabattcode "Urlaub")  
11/29/201644 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

OTP052: Mit einer chinesischen Reisegruppe durch die Innere Mongolei mit Cornelia Zausinger

Cornelia war schon einmal Gast in meinem Podcast als sie uns alles zur Organisation und Versicherung von Weltreisen erzählt hat. Privat reist sie auch sehr gerne und berichtet uns heute von einem echt wilden Abenteuer und wie es dazu kam, dass sie mit einer chinesischen Reisegruppe durch die Innere Mongolei gereist ist. Was viele nicht wissen - die Innere Mongolei gehört zu China und kann daher von Chinesen ohne Visa bereist werden. Die Reise mit so einer Reisegruppe aus China war ein echtes Abenteuer. Und auch wenn es nicht unbedingt meine Art zu reisen ist finde ich Cornelias Erfahrungen total spannend. Erfahre in dieser Episode über die Innere Mongolei: Wie du von Peking aus in die Innere Mongolei kommst Wie sich eine Luxus Jurte von den Standard Jurten unterscheidet Was chinesische Reisegruppen von europäischen unterscheidet Warum du unbedingt ein Zeigebuch dabeihaben solltest Was du in einem Freizeitpark in der Wüste Gobi erleben kannst
11/22/201641 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

OTP051: Auf dem Fahrrad um die Welt mit Dorothee Fleck

Ich bin ja auch schon einige Male um die Welt gereist aber im Gegensatz zu meinem heutigen Podcast-Gast meist per Flugzeug. Dorothee hat bereits 70 oder 80 Länder besucht und zwei Weltreisen per Fahrrad gemacht. Bei der ersten ist sie 61.000 km gefahren und 48.000 bei der zweiten. Seit über 30 Jahren reist sie alleine als Frau und per Fahrrad und hat so auch die Unterschiede vom Reisen früher und heute miterlebt. Meine längste Radtour ging bisher durch Frankreich aber nach dem Gespräch mit Doro überlege ich doch auch mal eine längere Radreise zu machen. Sie plant als nächstes eine Tour in eines meiner Lieblingsländer: nach Südafrika. Welche Länder Doro schon bereist hat und welche Tipps sie für Fahrradreisende hat erfahrt ihr im heutigen Podcast. Erfahre in dieser Episode über Weltreisen mit dem Fahrrad: Warum Fahrradfahren die beste Art des Reisens ist Was du für eine Radreise einpacken solltest Welche Länder besonders sicher für Radreisende sind Was du beim Kauf eines Fahrrads beachten solltest
11/15/201648 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Spontaner Roadtrip auf Mallorca

In dieser neuesten Abenteuerhappen-Folge sprechen Line und ich über unseren spontanen Trip in meine Heimat: Mallorca. 5 Tage waren wir auf der Insel unterwegs und haben uns die Westküste sowie den Norden genauer angeschaut. Wir haben auch einen Stopp in der Stadt, in der ich aufgewachsen bin, eingelegt und bei mir kamen einige Erinnerungen aus meiner Kindheit hoch. Warum Mallorca viel mehr als nur der Ballermann bedeutet und im Grunde die perfekte Insel für Abenteurer ist, haben Line und ich nicht nur während unseres Mini-Roadtrips über die Insel immer wieder diskutiert, sondern besprechen wir nun auch in dieser Folge. Ob Kajaken, Wandern, Segeln oder Canyoning - Mallorca hat so einiges zu bieten! Line hat einen Teil der Insel sogar mit der Region rund um Kapstadt verglichen…hört also auf jeden Fall rein, es wird spannend!
11/12/201650 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

OTP050: Surfen auf Bali mit Melissa Schumacher

Melissa war schon einmal Gast in meinem Podcast zum Thema Backpacking in Indonesien.  Neben dem Reisen haben wir noch eine weitere gemeinsame Leidenschaft: das Surfen. In Canggu auf Bali habe ich es geschafft meine Surfkenntnisse zu verbessern und war auch schon zum Surfen auf  Sri Lanka und Marokko. Melissa hat in ihrer zweiten Heimat Bali das Surfen gelernt und plant seitdem auch ihre Reisen nach den Wellen. Weil Sie die Surfspots rund um Bali perfekt kennt, crowdfunded sie gerade an einen Surf Guide in dem sie ihre besten Tipps rund ums surfen und leben in Bali gesammelt hat. Heute verrät sie uns schon einiges in der heutigen Podcast Folge. Erfahre in dieser Episode über Surfen auf Bali: Was Bali als Surfspot so besonders macht Mit welchem balinesischen Essen du dich nach dem Surfen stärken kannst Wie du den berühmten Bali-Belly vermeiden kannst Wo du die längste, linke Welle auf Bali findest Welcher der beste Spot für Anfänger ist Wie du einen guten Surf-Guide erkennst   Zur Umfrage: https://www.off-the-path.com/umfrage Shownotes: https://www.off-the-path.com/folge050
11/8/201635 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

OTP049: Pura Vida in Costa Rica mit Anja Recke

Wir sind gerade erst aus Costa Rica zurück und die 10 Tage die wir dort verbracht haben vergingen wie im Fluge. Es gibt so viele Abenteuer zu erleben und viele Wege die wunderschöne Natur zu entdecken. Wir waren mit einem Landrover unterwegs aber auch per Schiff und Flugzeug kann man sich innerhalb des Landes gut fortbewegen. Gerade jetzt wo das Wetter in Deutschland eher winterlich wird sehen wir uns schon zurück - Costa Rica gehört auf jeden Fall zu den besten Reisezielen im Winter.  Das Land hat uns so begeistert, dass wir auf jeden Fall nochmal hinwollen. Genauso ging es auch Anja, die nach einem kurzen Urlaub kurze Zeit später wieder zurück nach Costa Rica ist, um das Land zu entdecken. Sie hat eine Weile in der Nähe von Panama gelebt und im heutigen Podcast gibt sie uns viele Tipps zum Leben in Costa Rica. Ihre Tipps merke ich mir auf jeden Fall für die nächste Reise dorthin. Erfahre in dieser Episode über Costa Rica: Warum "Pura Vida" der Slogan für Costa Rica ist Wie das Alltagsleben dort aussieht Wie man innerhalb des Landes am Besten reist und warum ihr Flüge möglichst früh buchen solltet Welche Wanderung im Nationalpark du dir nicht entgehen lassen solltest Wo du Delfine sehen kannst Wie du günstige Preise für Unterkünfte verhandelst Welchen Tieren du in Costa Rica begegnen wirst Shownotes über Costa Rica: Podcast Umfrage Mehr Shownotes…
11/1/201647 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Unser Ecuador-Abenteuer mit STA Travel!

In dieser neuen Abenteuerhappen Folge sprechen wir bei einem leckeren deutschen Frühstück über unsere Reise mit STA Travel durch Ecuador. 9 Tage waren wir insgesamt in diesem vielfältigen Land unterwegs und haben eine Menge erlebt: Raften, Canyoning, Wandern, Zelten und Downhill-Biking.   Ob uns diese organisierte Gruppenreise gefallen hat, wie ihr euch eine solche Reise mit STA Travel vorstellen könnt und warum unser Highlight ausgerechnet ein Einbruch in eine kleine Farm am frühen Morgen war, erfahrt ihr in dieser spannenden Folge!   Zur Reise: https://www.off-the-path.com/link/statravel-ecuador
10/29/20161 hour, 16 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

OTP048: Gorilla-Trekking in Uganda auf eigene Faust planen mit Frank!

Gorillas kennen die meisten von uns ja nur aus Filmen wie "Gorillas im Nebel" oder "King Kong". Mein Podcast- Gast Frank war von den Gorillas fasziniert und wollte sie mal hautnah erleben - dazu hat er sich auf den Weg nach Uganda gemacht. Die Mühe hat sich gelohnt und er konnte einige Stunden in der Nähe einer Gorilla Familie verbringen. Wenn ihr es ihm nachmacht denkt also auf jeden Fall an eine gute Kamera. Bisher war ich vor allem in Südafrika unterwegs aber nach dem Gespräch mit Frank kommt das Gorilla-Trekking auf jeden Fall mit auf meine Bucket-List. Uganda gehört sicherlich mit zu den aufregendsten Abenteuer-Zielen und im heutigen Podcast bekommt ihr viele hilfreiche Tipps für euer Gorilla-Abenteuer. Erfahre in dieser Episode über Gorilla-Trekking in Uganda: Wann die Hauptsaison für Gorilla Trekking ist Welche Genehmigungen und Visa du brauchst um Gorilla-Trekking zu erleben Wie du dich in der Nähe der Gorillas verhalten solltest Was man abgesehen vom Gorilla-Trekking noch in Uganda erleben kann Wie du dir deinen Aufenthalt selbst organisierst und dabei im Vergleich zu Agenturen viel Geld sparen kannst
10/25/201638 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

OTP047: Mit dem Wohnmobil durch Europa mit Susanne Flachmann

Ich liebe Roadtrips und war auch gerade hier in Costa Rica mit einem Land Rover Defender mit Dachzelt unterwegs. Die Freiheit einfach an einem Ort übernachten zu können und selber zu entscheiden wann man weiterreisen möchte ist einfach unbezahlbar.  Susanne geht es genauso und sie ist seit Jahren immer mit dem Wohnmobil unterwegs. Zuletzt an der Ostsee entlang bis nach Helsinki. Auch in Russland war sie schon mit dem Wohnmobil unterwegs. In ihrem Reiseblog und Buch berichtet sie über ihre Roadtrips und gibt allen Wohnmobil-Fans super hilfreiche Tipps. Erfahre in dieser Episode über Roadtrips in Europa: Auf was du achten solltest, wenn du dir ein Wohnmobil zulegst Wie du unkompliziert ein Visum für Russland bekommst Was du machst, wenn dein Wohnmobil in einer Sanddüne feststeckt Was zu deiner absoluten Grundausstattung gehören sollte Welche Länder in Europa besonders schön für Roadtrips sind Wie du gute Stellen findest um dein Wohnmobil zu parken Shownotes…
10/18/201635 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

OTP046: Insel-Hopping in der Karibik mit Christian Jannasch

Traumstrände, türkises Wasser, weisser Sand, Kokosnüsse - diese Bilder hat wohl jeder im Kopf wenn er an die Karibik denkt. Christian kennt sich auf den Karibikinseln bestens aus - er hat fast alle Inseln von den größeren wie Kuba bis zu den ganz kleinen unbekannten bereist. Im heutigen Podcast gibt es uns Tipps für eine Insel-Hopping Route und verrät was man auf welcher Insel auf keinen Fall verpassen sollte. Erfahre in dieser Episode über Insel-Hopping in der Karibik: Wo du einsame Inseln findest Wie sich die einzelnen Inseln voneinander unterscheiden Mit welchen Verkehrsmitteln du am besten von einer Insel zur anderen hüpfst Wie der Karneval in der Karibik aussieht Was die Inseln für Sportler zu bieten haben
10/11/201631 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

OTP045: Auszeit vom Job und Rückkehr nach Deutschland mit Nicole Bittger

Im heutigen Podcast geht es ausnahmsweise mal nicht um ein bestimmtes Reiseziel sondern um ein Thema was mich in letzter Zeit immer mehr beschäftigt: das Reisen und wiederankommen. Wir sind ja jetzt seit 5 Jahren in der Welt unterwegs und wechseln ständig den Ort. Zuletzt waren wir gerade mal zwei Tage auf Zwischenstopp in Deutschland und auf Dauer kann das ständige Reisen auch ziemlich anstrengend werden. Mir hat das Reisen sehr in meiner persönlichen Entwicklung geholfen aber immer öfter stelle ich mir die Frage ob das ständige Reisen so gut ist. Nicole hat sich eine Auszeit von ihrem Job genommen und war sechs Monate unterwegs. Dabei ist sie immer mal wieder nach Hause gekommen um das Erlebte sacken zu lassen. Wie sie damit umgegangen ist und was sie auf ihrer Reise alles erlebt hat (zum Beispiel Skydiving) und was ihr unterwegs am meisten gefehlt hat, erfahrt ihr in dieser Podcast Folge. Erfahre in dieser Episode: Was am langen Reisen anstrengend sein kann Wieso Reisen dich gelassener macht Welche Alltagsdinge man in Deutschland nach einer Reise wieder mehr zu schätzen weiss
10/4/201632 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Unser Alberta-Abenteuer und alles, was du für deinen Roadtrip durch Kanada wissen musst!

In den letzten Wochen waren Line und ich wieder so viel in der Welt unterwegs, dass wir nicht dazu gekommen sind unser Mikro zu schnappen und eine weitere Abenteuerhappen-Folge aufzunehmen - jetzt haben wir es aber endlich wieder geschafft! In dieser neuen und sechsten Folge sprechen wir über unseren Roadtrip durch die kanadische Provinz Alberta und was wir während der 2 Wochen “on the road” alles erlebt haben.   Denn neben coolen Wanderungen durch die atemberaubende Landschaft der Rocky Mountains haben in Alberta noch ein paar weitere richtig geniale Abenteuer auf uns gewartet. Wir sind zum Beispiel zu einem Klettersteig aufgebrochen, der uns wunderbare Aussichten über den Banff Nationalpark geschenkt hat, waren im Jasper Nationalpark Canyoning und sind mit dem Kanu über den reißenden Athabasca River gepaddelt, um dann auf einer einsamen Insel mitten in der Wildnis zu zelten. Wie es uns bei all diesen Abenteuern ergangen ist, ob wir dabei auch auf wilde Tiere wie Bären oder gar Wölfe gestoßen sind, und warum ein Roadtrip durch Alberta auch auf jeden Fall auf deine Bucket List gehört, besprechen wir in dieser spannenden Folge!
10/1/20161 hour, 16 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

OTP043: Abenteuer Flussabwärts auf dem Amazonas mit Dirk Loew

Der Amazonas ist für viele ein Traumziel bei Reisen nach Südamerika. Die Region rund um den Amazonas zu entdecken gehört auf jeden Fall zu den größten Abenteuern in Südamerika. Dirk hat sich seinen Traum erfüllt und ist den Amazonas mit öffentlichen Verkehrsmitteln runtergefahren. Seine Route führte in von Iquitos in Peru bis nach Manaus in Brasilien. Auf seinem Blog planetenreiter hat er die ganze Reise in Etappen dokumentiert.  Erfahre in dieser Episode „Reisen auf dem Amazonas“: Welche Stadt in Peru du nur mit dem Flugzeug und mit dem Schiff erreichen kannst Wo du in diesem Ort ein Schnellboot auf dem Amazonas buchst Auf welchen Stempel du bei Reisen durch Südamerika unbedingt achten solltest Wie du dich am besten innerhalb der Städte fortbewegst Was man als Vegetarier in Brasilien vom Essen zu erwarten hat Womit man sich auf einem langsamen Boot die Zeit vertreibt Wieviel dich die Reise in öffentlichen Booten in Vergleich zu einem Kreuzfahrtschiff kostet
9/27/201648 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

OTP042: Kitesurfen auf Reisen mit Miriam Tymiec

Kitsurfen gilt als neuer Trendsport auf Reisen. Doch das Reisen mit einem Kite ist alles andere als leicht - im wahrsten Sinne des Wortes. An viel mehr Orten auf der Welt kannst du einfacher Kiten als eigentlich Wellenreiten, was wir bereits mit Julian Siewert in Folge 34 besprochen haben. Alles was du fürs Kiten brauchst, ist das Equipment und etwas Wind. Sollte dieser nicht stark genug sein, nimmst du einfach einen größeren Kite. Miriam ist Kite-Profi und reist seit Jahren nur noch mit ihrem Kite von Kitespot zu Kitespot um die Welt. Was so geil am Kiten ist, wo du Kiten lernen solltest und worauf du alles achten musst, erfährst du in dieser 42. Off The Path Podcast Folge von ihr! Erfahre in dieser Episode "Kitesurfen auf Reisen": Was am Kitesurfen so cool ist Wie fit du zum Kitesurfen sein musst Welche Orte zum Kiten besonders zu empfehlen sind Warum du zum Start in ein Kitesurfcamp gehen solltest Wie so ein Kurs abläuft und wie viel Theorie du lernen musst Ab wann es Sinn macht, mit eigener Ausrüstung zu reisen Wie viel die Kiteausrüstung kostet
9/20/201629 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

OTP041: Im Zug durch China mit Manuel Losso

Auch wenn China laut, dreckig, voller Menschen und einfach so ganz anders als Europa ist, hat das Land einiges zu bieten. Ein besonderes Abenteuer ist die Reise mit Bus und Bahn, um so die unterschiedlichen Landschaften vorbeiziehen zu sehen und Einheimische authentisch zu erleben - auch wenn die Kommunikation schwierig ist! Manuel hat sich in China ins Abenteuer gestürzt und unter anderem darüber auf seinem Blog Into the World berichtet. Wie seine Reise genau ablief, was vier Wochen Reisen durch China kosten und wie du 36 Stunden Zugfahrt überstehst, hörst du in dieser 41. Off The Path Podcast Folge von ihm. Erfahre in dieser Episode "Im Zug durch China": Warum eine Zugfahrt von Peking nach Hong Kong abenteuerlich ist Wo du Tickets kaufen kannst Was du bei der Beantragung des Visums beachten musst Wie du dich in China verständigst Welche Reiseführer dir bei der Organisation helfen Wie viel eine 4-wöchige Reise durch China kostet Welche Spezialitäten es in China gibt
9/13/201632 minutes
Episode Artwork

OTP040: Haussitting mit Conny Hepting

Haussitting ist eine super Möglichkeit, kostenlos länger an einem Ort zu wohnen und das Leben anderer Kulturen hautnah kennenzulernen. Wenn du zudem Tiere liebst, ist Haussitting ideal für dich. Line und ich haben letztes Jahr bereits in Kapstadt einen Haussitting-Job angenommen und sind total begeistert von dem Konzept! Mit ihrem Blog The same sky wendet sich Conny an alle Reise- und Fotografie Begeisterten. Sie hat kürzlich drei Wochen Haussitting in Westaustralien gemacht und erzählt in dieser 40. Off The Path Podcast Folge von ihren Erfahrungen. Außerdem gibt sie super Tipps, wie es auch bei dir mit der Bewerbung für einen Haussitting-Job klappt. Erfahre in dieser Episode über Housesitting: Wie du dich am besten auf einen Haussitting-Gig bewirbst Wie Haussitting abläuft und was alles inklusive ist Was du beim Haussitting beachten musst Welche Probleme auftreten können Warum Haussitting nicht für jeden etwas ist
9/6/201637 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

OTP039: Reisen durch den Balkan mit Kai Hochow

Der Balkan ist ein richtig cooles Reiseziel! Ich habe bereits in Bulgarien gelebt und einige Länder des Balkans bereist. Diese Ecke Europas ist super schön und zudem Off The Path, denn viele Reisende verirren sich hier noch nicht hin. Gerade deswegen steckt sie voller Überraschungen: wunderschöne Landschaften, gemütliche, kleine Orte und ein unschlagbares Preisniveau wie in Asien! Kai von All The Places ist fünf Wochen durch den Balkan gereist und ist total begeistert zurückgekommen. In dieser 33. Off The Path Podcast Folge unterhalte ich mich mit ihm unter anderem darüber, welche Länder des Balkans besonders toll sind und warum, wie du im Balkan herumreist und wie viel dich so eine Reise kostet. Erfahre in dieser Episode über Reisen durch den Balkan: Welche Airline den Balkan abdeckt Welche Sprache in vielen Ländern des Balkans gesprochen wird Wie du im Balkan herumkommst Welche Unterkünfte zur Auswahl stehen Wie viel du für ein Zimmer, Essen oder eine Busfahrt zahlst Wie sich die Länder unterscheiden Welches Land ein Geheimtipp ist
8/30/201633 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

OTP038: Thüringen entdecken mit Kerstin Neumann

Auch in dieser Folge bleiben wir in Deutschland. Nachdem wir im letzten Podcast Abenteuer in Mecklenburg-Vorpommern entdeckt haben, geht es heute nach Thüringen. Dieses kleine Bundesland in der Mitte Deutschlands ist super aus allen Ecken erreichbar und hat eine Menge zu bieten: in einem Bierfass oder wie die Hobbits übernachten, Stand Up Paddling und Hausboot Touren oder Aktivitäten in den vielen Naturparks und Wäldern! In dieser 32. Off The Path Podcast Folge hat sich Kerstin vom Tourismusverband Thüringen die Zeit genommen, uns ihre besten Tipps für alle Jahreszeiten zu verraten. Wo du in einem Bierfass oder auf einer Brücke übernachten kannst, welche coolen Touren mit dem Rad oder zum Langlaufen im Angebot stehen und wo es das ganze Jahr über das beste Eis gibt, gibt's in dieser Folge unter anderem für dich. Erfahre in dieser Episode über Thüringen: Wie du Thüringen in 48 Stunden entdecken kannst Was Thüringen für Radfahrer zu bieten hat Wo die besten Gewässer zum Stand Up Paddling zu finden sind Was es mit dem Hausboot Helga auf sich hat Wo du durch Baumwipfel laufen kannst Welche wilden Tiere in Thüringen leben und wo du sie beobachten kannst Welche ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten in Thüringen auf dich warten Auf welcher Brücke du mal übernachten solltest Wo du Pralinen mit Thüringer Thymian und das beste Eis verkosten kannst
8/23/201631 minutes
Episode Artwork

OTP037: Abenteuer in Mecklenburg-Vorpommern mit Hugo Witzel

Vor kurzem waren wir mit einem richtig coolen Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte unterwegs, und ich bin immer noch total begeistert. Ich hätte echt nicht gedacht, dass Mecklenburg-Vorpommern so viel zu bieten hat. Von Berlin oder Hamburg kannst du die Gegend super schnell mit dem Zug erreichen - perfekt für einen Wochenendausflug! Hugo arbeitet beim Tourismusverband von Mecklenburg-Vorpommern und kennt das Bundesland wie seine Westentasche. In dieser 31. Off The Path Podcast Folge gibt er dir coole Tipps, wie du Meck-Pomm mit dem Hausboot oder einem Floß erkundest, wo du in einem Fass, Baumhaus oder Leuchtturm übernachten und welche Abenteuer du sonst noch in Meck-Pomm erleben kannst. Erfahre in dieser Episode über Abenteuer in Mecklenburg -Vorpommern: Welche coolen Sportarten du in Mecklenburg-Vorpommern ausüben kannst Wo du einen echten Panzer oder ein U-Boot fahren kannst Welche Strecken sich für eine Fahrt mit einem Hausboot anbieten Welche Events du auf keinen Fall verpassen solltest Wo du eine günstige Unterkunft findest In welchen außergewöhnlichen Unterkünften du in MV schlafen kannst Wie du günstig mit dem MV Ticket das Land entdeckst Was Fährwellensurfen ist und wo du es machen kannst Welches die beste Jahreszeit ist, um Urlaub in MV zu machen Welche kulinarischen Spezialitäten du in MV probieren solltest
8/16/201634 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

OTP036: Durch Brooklyn mit Ina Bohse

Ich war zwar schon einmal in New York, allerdings habe ich bei meinem Besuch einen Stadtteil völlig ignoriert: Brooklyn! Wie viele Reisende habe ich mich eher auf Manhattan und Queens konzentriert. Brooklyn hat aber einiges zu bieten: nette Cafés, stylische Geschäfte und coole Restaurants mit leckeren Burgern und Rooftop Bars, von denen du eine geniale Aussicht auf die Skyline von Manhattan genießen kannst. Eines ist sicher: Bei meinem nächsten New York Besuch werde ich auf jeden Fall auch Zeit in Brooklyn verbringen! Ina hat zusammen mit einer Freundin einen Reiseführer nur über Brooklyn herausgebracht. Grund genug, um in dieser 30. Off The Path Podcast Folge mit ihr darüber zu sprechen, warum Brooklyn viel cooler als Manhattan ist, welche Cafés und Restaurants du nicht verpassen solltest und wo du am besten die Nächte verbringst. Erfahre in dieser Episode über Brooklyn: Was das Besondere an Brooklyn ist und warum du diesen Stadtteil unbedingt entdecken solltest Aus welchen Stadtteilen Brooklyn besteht Wo es den besten Burger, Cheesecake und Kaffee in Brooklyn gibt Welche Rooftop Bars die beste Aussicht auf Manhattan bieten Wieso Airbnb die beste Übernachtungsoption für Brooklyn ist Welche coolen Hotels es alternativ gibt Wie du vom Flughafen nach Brooklyn kommst Wie es mit der Kriminalität in Brooklyn aussieht Wo du in Williamsburg unbedingt vorbeischauen solltest Wie viel Zeit du dir für Brooklyn nehmen solltest Shownotes:  https://www.off-the-path.com/folge036
8/9/201628 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Abenteuerhappen: Wie wir es 365 Tage im Jahr 24/7 mit einander aushalten!

Aus den Reisehappen werden ab dieser fünften Folge die Abenteuerhappen! Und in dieser neuen Folge sprechen Line und ich - wie soll es anders sein - mal wieder über ein sehr persönliches Thema: über Beziehungen auf Reisen. Line und ich sind nun seit drei Jahren ein Paar, seither quasi 24/7 zusammen und reisen gemeinsam von einem Abenteuer zum nächsten durch die Welt. Ob es bei uns tatsächlich immer so harmonisch läuft, wie es auf den Videos und Bilden den Anschein macht, oder ob auch wir uns ab und zu auf Reisen in die Haare kriegen, erzählen wir ganz offen und ehrlich beim Mittagessen in Berlin.   Natürlich verraten wir auch ein paar unserer besten Tipps, wie wir auch nach drei Jahren auf Reisen immer noch Lust auf weitere gemeinsame Abenteuer haben und es schaffen, mit den Macken des anderen immer besser umzugehen. Denn am Ende ist eine Beziehung das größte Abenteuer überhaupt und wird dich mehr zu dir selbst bringen, als jeder Selbstfindungstrip das jemals könnte!
8/6/201658 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

OTP034: Weltweit Surfen mit Julian Siewert

Surfen ist eine meiner absoluten Lieblingssportarten. Ich liebe es, auf dem Board auf die Welle zu warten, dann den richtig Moment abzupassen, zu stehen und sie bis zum Ende zu reiten. Das Gefühl ist einfach total genial! Surfen habe ich bereits an verschiedenen Orten ausprobiert, in Canggu auf Bali, Sri Lanka und Marokko, wobei Sri Lanka mein Favorit ist. Hier hat es einfach perfekt geklappt mit mir und den Wellen! Julian ist Surfjunkie und immer auf der Suche nach der perfekten Welle. Auf seinem Blog Surfnomade gibt er Tipps rund um seinen Lieblingssport. In dieser 29. Off The Path Podcast Folge spreche ich mit ihm unter anderem über die besten Orte zum Surfen, wie du ein gutes Surfcamp ausfindig machst und warum du Surfen als Sport nicht unterschätzen solltest.  Erfahre in dieser Episode über Surfen weltweit: Welche Orte die besten zum Surfen sind Warum ein Surfkurs als Anfänger wichtig ist Woran du ein gutes Surfcamp erkennst Wie viel ein gutes Surfcamp kostet Wie du dich auf ein Surfcamp vorbereitest Welcher Julians Lieblingsort zum Surfen ist und warum Shownotes: https://www.off-the-path.com/folge034
8/2/201633 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

OTP033: Backpacking in Peru mit Nora Teichert

Südamerika ist für mich noch ein weißer Fleck auf meiner Reiselandkarte. Länder wie Peru, Argentinien oder Chile stehen aber ganz oben auf meiner Bucket-Liste. In Peru reizt mich natürlich auch der Machu Picchu, aber es gibt vor allem auch im Norden Ecken, die Off The Path sind, wo du in den Regenwald gehen und geniale Abenteuer erleben kannst! Nora hat in Peru gelebt und schreibt auf info-peru.de über ihr Lieblingsland. In dieser 27. Off The Path Podcast Folge gibt sie dir super Tipps für deine Peru Reise, unter anderem, wo du hinreisen solltest, wie du am günstigsten von A nach B kommst und ob du auch ohne Spanisch durchkommst.  Erfahre in dieser Episode über Backpacking in Peru: Welche Orte in Peru Off The Path sind und warum du diese besuchen solltest Welche Kulturen es in Peru gibt und wie sich diese unterscheiden Wie viel der Eintritt zu Machu Picchu kostet und wie du sparen kannst Wie du zum Machu Picchu kommst Wie das Preisniveau in Peru ist Wie du am besten und günstigsten von A nach B reist Wie viel Zeit du für Peru einrechnen solltest Welche Gerichte typisch für Peru sind Wie du Höhenkrankheit vermeiden kannst Ob du ohne Spanisch auch in Peru durchkommst Wie es mit dem Thema Sicherheit in Peru aussieht Auf welchen Seiten du weitere Infos für die Reiseplanung findest Shownotes auf Off-The-Path.com