Winamp Logo
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps Cover
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps Profile

Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps

German, Training, 279 seasons, 310 episodes, 6 days, 15 hours, 56 minutes
About
Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen Themen wie Buch planen, Buch schreiben, Vertriebswege und Launch-Strategien, behandle ich auch Online-Marketing und Mindset-Themen, immer mit Fokus auf Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen.
Episode Artwork

Erfahrungen und Highlights der Leipziger Buchmesse 2024 mit Andrea Wilk und Julia Zieschang

Diese Fragen bespreche ich in dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts mit meinen wunderbaren Kolleginnen Julia Zieschang (Bücher und Sonntage) und Andrea Wilk (Zwischen den Worten). Wir waren nicht nur alle bei der Leipziger Buchmesse dabei, wir haben uns auch vor Ort getroffen und fassen nun mit ein paar Tagen Abstand unsere Erlebnisse zusammen und teilen unsere unterschiedlichen Perspektiven und Wahrnehmungen mit dir. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Inwiefern unterscheidet sich die Leipziger Buchmesse in ihrer Atmosphäre und ihrem Publikum von der Frankfurter Buchmesse? 2. Welche Strategien Andrea, Julia und Tom nutzen, um ihre Energie während der Buchmesse zu regulieren und trotz eines vollen Terminkalenders Pausen für Ruhephasen zu finden? 3. Wie und welche soziale Medien Julia und Andrea nutzen, um Treffen und Veranstaltungen auf Messen, wie der Leipziger Buchmesse zu planen und anzukündigen? 4. Wie wichtig ist die persönliche Vernetzung auf Buchmessen für die berufliche Entwicklung als Autor:in und das Knüpfen von Kontakten zu Kolleg:innen und Leser:innen? 5. Tipps für ihr introvertierte Autor:innen, um Messen wie die Leipziger Buchmesse optimal für sich zu nutzen und sich dabei wohlzufühlen? 6. Unsere besten Ratschläge für eine effektive und trotzdem stressfreie Messevorbereitung, speziell für Self-Publisher? 7. Welche Erfahrungen haben Andrea und Julia mit dem Verkauf ihrer Bücher auf Buchmessen gemacht? Gab es besondere Strategien oder Herangehensweisen, die besonders gut funktioniert haben? 8. Was waren für uns die Höhepunkte der Leipziger Buchmesse 2024? 9. Welche Chancen und Herausforderungen bieten Meet & Greets für Autor:innen und welche Schritte empfehlen wir, um diese gut zu meistern? 10. Welche Trends und Entwicklungen sehen wir anhand unserer Erlebnisse auf der Leipziger Buchmesse 2024 für die Buchbranche? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du alle Informationen zum Mission Bestseller online Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp Hier kommst du zu Julia Zieschangs Podcast: https://buecher-und-sonntage.podigee.io/ Hier findest du ihre Bücher: https://juliazieschang.de/buecher Julia auf Instagram: https://www.instagram.com/juliazieschang/ Julia auf TikTok: https://www.tiktok.com/@juliazieschang   Hier findest du meine Gespräche mit Andrea Wilk über Crowdfunding für Bücher:https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/ https://mission-bestseller.com/folge-307-crowdfunding-fuer-buecher-eine-erfolgsbilanz-mit-a-d-wilk-und-ihrem-buch-cloe/ Hier findest du Andreas Webseite: https://adwbuecher.de/ Hier kommst du Andreas Podcast: https://zwischendenworten.podigee.io/ Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/7/202441 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

E-Mail-Authentifizierung und Tipps für sicheres E-Mail-Marketing – die neuen Regeln

Kurz zusammengefasst, stellt die E-Mail-Authentifizierung sicher, dass E-Mails, die in deinem Namen versendet werden, auch tatsächlich von dir kommen – und sich niemand sonst deine E-Mail-Adresse als Absender:in stehlen kann. Dazu wurden Verfahren entwickelt, die es schon seit längerer Zeit gibt – sie haben alle Abkürzungen und kompizierte Namen … Neu ist, dass ab jetzt große E-Mail-Anbieter die E-Mail-Authentifizierung zwingend verlangen, um deine E-Mails – sowohl individuelle Nachrichten als auch Newsletter – überhaupt zuzustellen. Fehlt diese Authentifizierung, landen deine Mails nicht einmal im Spamordner … sie werden schlicht gelöscht. So gut die Idee dahinter auch ist, sie kann dir im ersten Moment auch einen gehörigen Schreck einjagen. Ich habe meinen Kollegen Andreas Stocker, der für mich dieses Problem gelöst hat, in den Podcast eingeladen. Wir sprechen darüber, was die E-Mail-Authentifizierung tatsächlich ist, was sich hinter den Abkürzungen versteckt und wie du gewährleisten kannst, dass deine E-Mails auch in Zukunft bei den Menschen ankommen, für die du sie geschrieben hast.   Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:  1. Was bedeutet die E-Mail-Authentifizierung und warum ist sie wichtig für Self-Publishing-Autor:innen? 2. Wie beeinflusst die E-Mail-Authentifizierung den Versand und die Zustellung von E-Mails? 3. Was genau ist die Rolle der Nameserver und wie wirken sie sich auf die E-Mail-Authentifizierung aus? 4. Warum ist es entscheidend, die Einträge in den Nameservern zu überprüfen und korrekt einzutragen, wenn es um die E-Mail-Authentifizierung geht? 5. Welche verschiedenen Verfahren der E-Mail-Authentifizierung gibt es, und was genau machen sie? 6. Welche Probleme können auftreten, wenn die E-Mail-Authentifizierung nicht korrekt implementiert ist, und wie können sie vermieden werden? 7. Warum ist es wichtig, sich im Bereich der E-Mail-Authentifizierung selbst über die Hintergründe zu informieren und gegebenenfalls professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen? 8. Welche Tipps gibt Andreas Stocker im Zusammenhang mit der E-Mail-Authentifizierung für Selbstverleger und Unternehmer, die online Geschäfte betreiben? 9. Wo kannst du weitere Informationen zur E-Mail-Authentifizierung finden? 10. Was sind deine nächsten Schritte, um sicher zu stellen, dass deine E-Mails auch deine Leser:innen erreichen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du den Blogartikel, in dem Andreas Stocker seine Tipps zur E-Mail-Authentifizierung ausführlich in schriftlicher Form zusammengefasst hat: https://andreasstocker.at/email Am 27.02.2024 Kannst du in einem kostenlosen Webinar zur Authentifizierung von E-Mails Andreas Stocker über die Schulter schauen. Ich bin auch dabei. 😉 https://andreasstocker.at/livetraining-email Hier kannst du dir die anderen Podcastfolgen mit Andreas zu Technik-themen, die uns als Self-Publisher:innen betreffen anhören: https://mission-bestseller.com/?s=andreas+stocker   Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Andreas Stocker ist ein Experte im Bereich Online-Marketing und Digitalisierung. Seit 1994 hat er Kunden dabei unterstützt, im Online-Bereich erfolgreich aufzutreten. Anfangs als Agentur tätig, hat er sich nun auf die Beratung von Unternehmen spezialisiert, um sie bei der Digitalisierung zu unterstützen. Dabei liegt sein Fokus auch auf dem Thema Kommunikation. Du findest ihn unter https://andreasstocker.at.
2/1/202422 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Der Traum vom eigenen Buch – und wie du ihn verwirklichen kannst

In der neuesten Folge des Mission Bestseller Selfpublishing Podcasts spreche ich mit Alexa Gothe über das Thema "Wie du den Traum vom eigenen Buch verwirklichst". Alexa Gothe teilt ihre Erfahrungen und gibt Einblicke, wie sie sich ihren Traum vom eigenen Buch erfüllt hat. Sie spricht über ihre persönlichen Herausforderungen, die sie auf dem Weg zur Veröffentlichung ihres ersten Buches erlebt hat, und teilt ihre wertvollen Tipps, um mögliche Fehler zu vermeiden. Darüber hinaus gibt Alexa einen Einblick in ihren neuen Online-Kurs, der angehenden Autorinnen und Autoren helfen soll, ihren Traum schneller zu verwirklichen, und erzählt von ihrer aktuellen Buchprojektarbeit. Wenn du dich also dafür interessierst, wie du dein eigenes Buch schreiben, veröffentlichen und vermarkten kannst, dann verpass diese inspirierende Folge nicht! Durchstöbere die Podcast-Folge und erfahre, wie du deinen Traum vom eigenen Buch Realität werden lassen kannst.   Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: [et_bloom_inline optin_id="optin_1"]  1. Wie lautet der wichtigste Ratschlag von Alexa Gothe für angehende Autoren, die den Traum vom eigenen Buch verwirklichen möchten? 2. Welche Fehler hat Alexa Gothe während ihres eigenen Schreibprozesses gemacht und wie könnte man sie vermeiden? 3. Warum ist es wichtig, sich anderen Menschen mit ins Boot zu holen, wenn man ein Buch schreibt, und wie kann das helfen? 4. Welche Vorbereitungsschritte macht Alexa Gothe für ihre Buchprojekte und wie helfen sie ihr dabei, erfolgreiche Bücher zu schreiben? 5. Welche Chancen und Ziele können Autoren auf dem Buchmarkt verfolgen und wie können sie diese erreichen? 6. Warum ist es wichtig, sich bewusst zu machen, warum man schreibt und was man damit erreichen möchte, bevor man mit dem Schreiben beginnt? 7. Wie hat sich der Buchmarkt in den letzten 15 Jahren verändert und welche neuen Möglichkeiten bietet er für angehende Autoren? 8. Warum ist es sinnvoll, verschiedene Methoden und Kombinationsmöglichkeiten bei der Buchentwicklung zu nutzen? 9. Wie kann ein Online-Kurs dazu beitragen, den Traum vom eigenen Buch schneller und direkter zu verwirklichen? 10. Welche Rolle spielt die Motivation und das Feedback von anderen Menschen, wenn man ein Buch schreibt, und wie kann es einen dabei unterstützen, dranzubleiben? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Alexas Online-Kurs „Der Traum vom eigenen Buch“: https://april-wynter.de/traum/ Und hier kommst du zu Alexas Internetseite: https://april-wynter.de  https://www.instagram.com/miravalentin Hier kannst du mein Gespräch mit Alexa Gothe anlässlich der 300. Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts hören: https://mission-bestseller.com/folge-300-mehr-als-nur-buecher-8-jahre-mission-bestseller-podcast-und-die-welt-des-self-publishings/  Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Alexa Gothe ist eine leidenschaftliche Autorin und Unternehmerin, die sich auf Weltreisen inspirieren lässt. Nachdem sie sich im Marketing selbstständig gemacht hat, hat sie inzwischen fünf Bücher veröffentlicht. Ihr erstes Buch hat sie über acht Jahre lang geschrieben, bevor es endlich fertig war. In ihrer Geschichte erzählt sie, warum es so lange gedauert hat, ihren Traum zu verwirklichen, und was sie davon abgehalten hat. Alexa ist fest davon überzeugt, dass Räume in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielen und sie setzt sich dafür ein, ihre eigenen Träume zu verwirklichen.
12/16/202325 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

308 Bestsellerautorin Mira Valentin verrät 111 Tipps und Tricks für erfolgreiches Schreiben und Vermarkten von Büchern

Ein schöner Moment bei meinem Besuch der Frankfurter Buchmesse vor ein paar Wochen, war es, als ich die wunderbare Mira Valentin in einem der Gänge in Halle 3 traf und wir kurz unsere Messeeindrücke austauschen konnten. Als mir dann vor Kurzem das neue Buch von Mira „111 Tipps für Autoren“ durch meine Facebook-Timeline flatterte, war mir nicht nur klar, dass ich das Buch gleich vorbestelle, sondern es auch zum Anlass nehme, Mira wieder einmal in den Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast einzuladen. Mittlerweile habe ich nicht nur das Buch gelesen – es hat mir sehr gut gefallen und eine detaillierte Rezension ist schon im Enstehen – sondern wir haben uns auch über die Entstehungsgeschichte von „111 Tipps für Autoren“ unterhalten und Mira Valentins Motivation betrachtet. In der Folge selbst findest du so manchen Tipp, den du direkt umsetzen kannst. … schon bevor du dir Miras Werk holst, als eBook oder Taschenbuch. 😊 Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Welche Herangehensweise ans Schreiben hat dich am meisten angesprochen und warum? 2. Welche Tipps von Mira Valentin könntest du in deinem eigenen Schreibprozess anwenden? 3. Was ist Miras Meinung zu und Erfahrung mit den verschiedenen Veröffentlichungsoptionen für Autoren und Autorinnen: Kleinverlage, Selfpublishing und Großverlage? 4. Wie wichtig kann das Erstellen einer eigenen Kunstsprache oder das Einführen spezieller Elemente in deinen Schreibstil, um den Leser zu faszinieren? 5. Welche Erfahrungen hat Mira Valentin im Umgang mit Schreibblockaden gemacht und welche Tipps hat sie für dich? 6. Wie stehst Mira zum Thema Ethik im Schriftsteller:innentum und dem Umgang mit Rezensionen von anderen Autor:innen? 7. Wie wirkt das Thema KI/Textmaschinen auf die kreativen Prozesse und wie beeinflusst es Miras Einstellung zum Schreiben? 8. Warum kann eine Kopierabgabe für Textmaschinen/KI die Urheberinnen und Urheber schützen? 9. Inwiefern kannst du von Mira Valentins Erfahrungen profitieren? 10. Warum ist es wichtig sich mit anderen Autorinnen und Autoren zu vernetzen und sich gegenseitig zu unterstützen? 11. Welche Rolle hat Miras Instagram bei der Entstehung der „111 Tipps für Autoren“ gespielt? 12. Warum ist es so wichtig den eigenen Weg zu finden? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dir die „111 Tipps für Autoren“ als eBook https://amzn.to/3R2OiW2  oder Taschenbuch https://amzn.to/3QHCiIl  holen. Hier findest du Mira Valentins Webseite: https://mira-valentin.de/ Und hier kommst du zu Miras Instagram-Profil: https://www.instagram.com/miravalentin Hier kannst du mein Gespräch mit Mira Valentin im Rahmen der Serie „Von Bestseller-Autorinnen lernen“ anhören: https://mission-bestseller.com/folge-223-von-bestsellerautorinnen-lernen-mira-valentin/ Und hier findest du die Folge mit den 3 Weltenbauer:innen: https://mission-bestseller.com/folge-286-zusammenarbeit-von-autoren-und-autorinnen-die-weltenbauer/ Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Mira Valentin ist eine erfolgreiche Fantasy-Autorin, die bereits dreißig Bücher veröffentlicht hat, manche im Selfpublishing, andere mit Verlagen – manchen auch in Zusammenarbeit mit anderen Autoren. Jetzt hat sie ihre gemachten Erfahrungen als Autorin – sowohl, was das Schreiben als auch das Vermarkten ihrer Bücher angeht, zusammengefasst und in den „111 Tipps für Autoren“ veröffentlicht.
11/19/202333 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Crowdfunding für Bücher - Eine Erfolgsbilanz mit A D Wilk und ihrem Buch Cloe

In der Folge 304 habe ich mit der erfolgreichen Selfpublishing-Autorin Andrea Wilk über ihr neuestes Projekt: Kickstarter-Crowdfunding für ihr Buch „Cloe“ gesprochen. In dieser Episode habe ich Andrea wieder zu Gast, nachdem die Crowdfunding-Kampagne abgeschlossen ist – und auch nicht. 😊 Sie wird uns erzählen, wie sie es geschafft hat, ihr erstes Finanzierungsziel von 1.000 Euro innerhalb von nur 21 Minuten zu erreichen und mit ihrer Crowdfunding-Aktion insgesamt 4.600 Euro zu sammeln. Doch der Weg zum Bestseller war nicht immer einfach. Andrea gibt dir auch Einblicke in die Herausforderungen und Erfolge ihrer Kickstarter-Kampagne  und teilt, wie sie ihre Unterstützer einbezogen und begeistert hat. Außerdem erfahren wir, wie sie ihre Fans über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden hält, welche exklusiven Vorteile sie ihren Unterstützern bietet und welche Pläne sie für die Zukunft hat. Und natürlich werden wir auch einen Blick auf das fesselnde Buch "Chloe" werfen und erfahren, wo es erhältlich ist. In der Kombination geben dir die beiden Folgen einen guten Einblick in das Crowdfunding von Büchern über Kickstarter. Du lernst die Anforderungen und auch mögliche Fallen kennen und siehst die Vorteile, die so eine Aktion bringen kann. So erhältst du eine gute Grundlage, um zu entscheiden, ob Crowdfunding über Kickstarter für dich und deine Bücher im Moment ein guter und lohnender Weg sind.   Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die Andrea aus der Crowdfunding-Kampagne für ihr Buch "Cloe" gezogen hat? 2. Welche Herausforderungen sind bei der Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne für ein Buch zu erwarten? 3. Wie wichtig ist es, die Unterstützer während und nach der Kampagne über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden zu halten? 4. Wie kannst du eine enge Verbindung zu den Unterstützern aufbauen und aufrechterhalten? 5. Welche Rolle spielen Social Media und andere Plattformen bei der Promotion und dem Erfolg einer Crowdfunding-Kampagne? 6. Welche Strategien empfehlen wir, um die Ziele einer Crowdfunding-Kampagne zu erreichen und die Unterstützer zu begeistern? 7. Wie beeinflusst der Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Buches den Erfolg der Crowdfunding-Kampagne? 8. Welche Vor- und Nachteile hat es, ein Buch über eine eigene Website zu verkaufen, anstatt es auf großen Plattformen wie Amazon anzubieten? 9. Wie wichtig ist es, den Unterstützern und Unterstützerinnen exklusive Vorteile und Dankbarkeit zu zeigen? 10. Welche anderen Möglichkeiten gibt es, ein Buch zu finanzieren und zu veröffentlichen, abgesehen von Crowdfunding? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier unser Gespräch vor dem Start der Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter: https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/ Hier kommst du zu Cloe: https://www.adwbuecher.de/cloe Der Link zu dem Kickstarter Buch von Russell und Monica: https://amzn.to/3PThf4W Hier findest du Andrea Wilks Webseite: https://adwbuecher.de In den sozialen Medien findest du Andrea unter: @adwilk_autorin   Und hier kommst du zu „Zwischen den Worten“ auf YouTube: https://youtube.com/@ZwischendenWortenADWiLK Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/15/202336 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Die 28 besten Blogs und Podcasts für Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen

An Informationen mangelt es heute wahrlich nicht – das Internet ist voll von ihnen. Aus der Vielzahl der Informationen diejenigen auszuwählen, die dich als Selfpublishing-Autor, als Selfpublishing-Autorin wirklich weiterbringen, ist daher essentiell. Ich habe dir 2018 mit einer Zusammenstellung von nützlichen Blogs und Podcasts für Autorinnen und Autoren einen Teil der Arbeit abgenommen: https://mission-bestseller.com/blogs-und-podcasts-die-du-als-self-publishing-autorin-oder-autor-kennen-musst-188/ Mittlerweile sind 5 Jahre vergangen, manche der Blogs/Podcast sind nicht mehr aktiv, andere empfehle ich nicht mehr mit der gleichen Überzeugung weiter wie damals. Demgegenüber stehen die Blogs und Podcasts für Autoren und Autorinnen, die immer noch hochwertigen Inhalt liefern und viele neue Blumen haben zu blühen begonnen. Grund genug dir eine neue, aktuelle Auswahl an Informationsquellen für Selfpublishing-Autoren und Selfpublisherinnen zu präsentieren, die du kennen musst. 😊 Du findest hier die besten Blogs, Podcasts und Youtube-Kanäle für Autoren und Autorinnen. Ich habe für dich 27 Blogs und Podcasts zusammengestellt, die dich als Self-Publishing Autor oder Autorin regelmäßig und aktuell mit relevanten und zuverlässigen Informationen versorgen und dir helfen sie auch umzusetzen. Sie zu lesen, bzw. hören bringt dich in deiner Entwicklung als Autorin oder Autor weiter, deswegen lege ich sie dir ans Herz. Ich habe die Autoren und Autorinnen dieser Medien sowohl als Autor, als auch in meiner Arbeit als Buchmentor kennen und schätzen gelernt. Manche als Konsument, manche als Partner und Partnerinnen und einige als Kundinnen oder Kunden. All diese Medien sind für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen spannend, auch wenn sich nicht alle direkt oder exklusiv an uns richten. Und hier der rss-Feed von »Mission Bestseller – der Selfpublishing-Podcast«: http://dein_buch.libsyn.com/rss  Ich selbst nutze übrigens für das schnelle Einschätzen und Auswerten von Audio-Inhalten und Videos die Software Castmagic. Castmagic transkribiert Audios und Videos nicht nur schnell, es liefert als Textmaschine (TextKI) auch Zusammenfassungen, die wichtigsten Fragen, die behandelt werden und gibt dir Zeitmarken, um zu finden wo, bzw. wann bestimmte Themen behandelt werden. https://mission-bestseller.com/castmagic #werbung Ich habe die Blogs und Podcasts für Autoren und Autorinnen für dich in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe bilden Blogs und Podcasts, die sich spezifisch mit Self-Publishing und dem Schreiben und Vermarkten von Büchern beschäftigen. Die zweite Gruppe von Medien befasst sich mit Arbeitsorganisation, Selbstmanagement, Online-Marketing und Mindset – alles Themen, die für uns im Self-Publishing auch wichtig sind, sich aber an eine viel weitere Zielgruppe richten. Die dritte Gruppe sind englischsprachige Podcasts und Blogs, die sich direkt dem Self-Publishing und Buchschreiben widmen. Als vierte Gruppe stelle dich dir zwei Organisationen vor, die sich der Förderung und Interessensvertretung von unabhängigen Autoren und Autorinnen verschrieben haben. Manche der Quellen wirst du vermutlich schon kennen, das eine oder andere neue Medium ist für dich sicher dabei. Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Schmökern, Zuhören und vor allem beim Umsetzen! Self-Publishing und Buchschreiben Sonja und Veronika vom Treffpunkt Schreiben bieten Schreibevents, Schreibwettbewerbe und Schreibimpulse an. Hier zum Beispiel eine Anleitung zum ins Schreiben kommen: https://treffpunktschreiben.at/schreibimpuls-ich-eine-anleitung/ In Matthias Mattings Selfpublisher-Bibel bekommst du regelmäßig und top-aktuell Selfpublishing-Nachrichten. Kurze und prägnante Artikel zu vielen Fragen, die Self-Publisher und Self-Publisherinnen sich stellen. Das reicht von Neuerungen bei Amazon und den anderen eBook-Portalen, über Rechtliches bis hin zu Erfahrungsberichten aus dem Buchmarketing. Hier zum Beispiel ein Artikel über Amazon KDP und mit KI generierten Inhalten: https://www.selfpublisherbibel.de/amazon-und-ki-was-sich-aendert/ Matthias war auch schon im Mission Bestseller Selfpublishing Podcast zu Gast. Im Federwelt Fachtalk spricht die Chefredakteurin der Federwelt, Anke Gasch, mit Gästen über einen breiten Themenmix, der für Autoren und Autorinnen interessant ist. Hier zum Beispiel eine Folge über den Autorenwelt-Shop: https://soundcloud.com/user-486712691/mehr-geld-verdienen-beim-buchverkauf-im-autorenweltshop-gast-ist-eva-stutze Anke Gasch war auch schon im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast: https://mission-bestseller.com/die-federwelt-ein-printmagazin-fuer-autorinnen-und-autoren-folge-145/ April Wynter aka Alexa Gothe berichtet auf ihrem Blog Interessantes aus ihrem Alltag als Autorin. Hier findest du zum Beispiel einen Bericht von ihrer Teilnahme als Ausstellerin auf der Buch Passion Köln: https://april-wynter.de/meine-erste-buch-passion-in-koeln-als-ausstellerin/ A D Wilk bietet auf ihrem Youtube-Kanal Zwischen den Worten regelmäßige Tipps rund ums Schreiben und Selfpublishing von Büchern an. Hier stellt sie z. B. hilfreiche Tools für Autorinnen und Autoren vor: https://www.youtube.com/watch?v=YLEASznRiqo A D Wilk war auch schon bei mir im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast: https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/   Marcus Johanus und Axel Hollmann sprechen auf ihrem YouTube-Kanal „Die Schreibdilettanten“ über alles Mögliche und Unmögliche im Leben und Alltag eines Romanautors, einer Romanautorin. Die Schreibdilettanten haben als Podcast begonnen und sind mittlerweile als pure Videoshow unterwegs. Sie geben Schreibtipps, sprechen über Herausforderungen und Lösungen für uns Schreibende. Hier ein spannendes Video zum Recherchieren. Axel war auch schon im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Anette Huesmann ist die erste auf dieser Liste, die ich (noch) nicht persönlich kenne. Ich bin durch eine Internetrecherche auf ihren Blog gestoßen und finde ihre Schreibtipps sehr nützlich. Sie beschäftigt sich auch mit der Metaebene des Romanschreibens, mit Genre- und Begriffsbestimmungen. Ich schätze ihren Blick, den sie sich durch eigene Erfahrungen als Krimiautorin und als Schreibtrainerin erarbeitet hat. Sehr hilfreich finde ich zum Beispiel diesen Artikel zu gutem Satzbau. Jurenka Jurk von der Romanschule bringt viele Tipps zum Schreiben von Romanen, die sich auch gut für Ratgeber und Sachbücher nutzen lassen. Jurenka ist mir als Organisatorin einer online-Messe für Autorinnen und Autoren ins Auge gesprungen. Ein gutes Beispiel für ihre Arbeit ist dieser Artikel über das Schreiben von Dialogen. Jurenka hat auch einen Kurs für die Schreib-Software Papyrus am Start: https://mission-bestseller.com/papyruskurs Stephan Waldscheidt bietet auf Schreibzeit.de Grundsätzliches zum Schreiben von Romanen, hier zum Beispiel ein Text über Phasen der Entspannung und die Frage danach, ob dein Roman sie braucht: https://schriftzeit.de/archives/4667 Sissi Steuerwald liefert auf ihrem Youtube-Kanal Autorenlounge immer wieder Interessantes rund ums Autorinnensein, zum Beispiel mit diesem Beitrag zur Messevorbereitung: https://www.youtube.com/watch?v=DTieHmWFCr4 Melanie Völker deckt auf ihrem Blog sehr vielfältige Themen rund ums Schreiben und Vermarkten von Büchern ab, hier ein Beitrag über die verschiedenen Erzählperspektiven: https://melanievoelker.de/erzaehlperspektiven/ Jaqueline Vellguth gibt bei Schriftsteller werden nicht nur Einblicke in ihre eigene Praxis als erfolgreiche Selfpublishing-Autorin, sondern auch viele Tipps zum Schreiben und Vermarkten von Büchern: https://schriftsteller-werden.de/veroeffentlichung/zielgruppenorientiertes-schreiben/ Andreas Schuster bietet unter „Schreiben und Leben“ sowohl Blog als auch Podcast mit Themen rund um das Schreiben von Romanen an. Er stellt auch regelmäßig hilfreiche Bücher für Self-Publishing Autorinnen und Autoren vor. Klasse ist z.B. dieser Artikel über unterschiedliche Kreativmethoden: https://schreiben-und-leben.de/kreativmethoden/ Auch BoD (Books on Demand) bietet auf seinem Blog regelmäßig hilfreiche Informationen rund ums Self-Publishing. Buchmarketing und Schreiben stehen im Mittelpunkt. Hier bloggen in der Regel Team-Mitglieder von BoD.  Hier ein Artikel über den Weg von Self-Publishing Büchern in den Buchhandel. Thorsten Simon, der Pressesprecher von BoD, war auch schon im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Annika Bühnemann ist Romanautorin und berät andere Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren beim Schreiben und Vermarkten ihrer Bücher. Annika ist auf allen Kanälen aktiv, neben ihrem Blog, betreibt sie auch einen Podcast und einen YouTube-Kanal. Bei ihr findest du Tipps zum Schreiben und Plotten von Romanen genauso wie Buchmarketingstrategien. Hier einer ihrer Artikel über die Heldenreise als Struktur für Bücher.   Selbstmanagement, Online-Marketing, Mindset Anja Strassburger bietet regelmäßig gratis Webinare an, die dir helfen bessere (Verkaufs-)Texte zu schreiben. Hier findest du die aktuellen Themen und Termine: https://anja-strassburger.com/webinare/ Thomas Mangold ist mit seiner Plattform Selbstmanagement Rocks der Spezialist für Selbstmanagement und Arbeitsorganisation. Nützliche Strategien und Tools für effektives Arbeiten und Leben sind seine Themen. Neben dem Blog betreibt Thomas auch einen der erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts. Mindset hat bei ihm genauso Platz wie Ernährung und strukturiertes Arbeiten.  Wichtige Bereiche für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen. Und alles mit seinem charmanten Wiener Schmäh. Hier ein Artikel von Thomas zu Konzentration und fokussiertem Arbeiten. Walter Epp von https://www.schreibsuchti.de/  schreibt richtig viel und hat tolle Tipps für bessere = wirksamere Texte. Hier zum Beispiel ein Text über Suchmaschinen-Optimierung: https://www.schreibsuchti.de/seo-copywriting/ Auch ein Abonnement seines Newsletters lohnt sich – nur Vorsicht: er kommt täglich! 😊 Birgit Schultz hat sich auf Marketing für Einzelunternehmer:innen und da konkret Social Media Marketing fokussiert, sie bloggt regelmäßig und ausführlich. Bei ihr findest du immer wieder hilfreichen Input für deine Social-Media-Strategie. Und die brauchen wir alle als Self-Publishing Autorinnen und Autoren. Hier ein Kreativitäts-Workout für dein Marketing. Birgit hat mich auch schon im Podcast besucht, wir haben über Facebook-Gruppen gesprochen. Englischsprachige Podcasts und Blogs zu Self-Publishing Dave Chesson, vielleicht kennst du ihn als Kindlepreneur, ist nicht nur der Erfinder der Publisher Rocket https://mission-bestseller.com/rocket – mein Lieblingstool für das Finden von Amazon-Kategorien und Suchbegriffen/Keywords für Amazon, er bietet auch laufend aktuellen hilfreichen und kostenlosen Content für Selfpublishing-Autoren und Selfpublisherinen. Zum Beispiel in seinem Youtube-Kanal. Hier ein Video zur Kategorien-Auswahl auf Amazon: https://www.youtube.com/watch?v=VqPVvcqQCGk Mark Dawson ist selbst ein sehr erfolgreicher Bestsellerautor und hat mit der Selfpublishing Formula ein umfangreiches Programm zur Unterstützung von Self-Publishern und Self-Publisherinnen geschaffen. In seinem Podcast lässt er gemeinsam mit James Blatch sehr offen in seine Karten schauen. Ich finde ihn immer wieder inspirierend. Nicht alles lässt sich 1:1 auf den deutschsprachigen Markt übertragen (das gilt für alle englischsprachigen Medien, die ich hier aufführe). Die beiden haben auch regelmäßig hochinteressante Gäste aus der Selfpublishing-Welt. Sein Podcast ist für ihn auch ein Verkaufswerkzeug und in dieser Hinsicht doppelt interessant. Er ist Brite und somit europäischer als die anderen vier in meiner Liste. Hier eine interessante Folge, die sich mit den Kosten des Selfpublishings beschäftigt … und damit, wie du sie in den Griff bekommst: https://selfpublishingformula.com/episode-404/ Joanna Penn ist selbst sowohl mit Romanen wie mit Sachbüchern als Selfpublishing-Autorin sehr erfolgreich und hat mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen ein Unternehmen gebaut, mit dem sie andere Self-Publisherinnen und Self-Publisher unterstützt. Sie deckt in ihrem Podcast sehr vielseitige Themen ab, die für alle Genres interessant sind. Hier eine inspirierende Folge, die sich damit beschäftigt, wie du als Autor oder Autorin als Unternehmer, Unternehmerin arbeitest. https://www.thecreativepenn.com/2023/10/30/managing-your-author-business-over-the-long-term-with-tracy-cooper-posey/ Im Selfpublishing authors SPA Girls Podcast teilen 4 unabhängige Autorinnen - Trudi Jaye, Cheryll Phipps, Shar Barett und Wendy Wella offen ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Schreiben und Vermarkten ihrer Bücher im Self-Publishing. Ich finde das ungewöhnliche Format mir vier Sprecherinnen sehr belebend. Die verschiedenen Sichtweisen machen es spannend zuzuhören. Hier eine Folge, die sich mit der Auswahl der passenden Kategorien auf Amazon auseinandersetzt, mit Alex Newton als Gast: https://www.selfpublishingauthorspodcast.com/spa-girls-podcast-ep417-how-to-correctly-select-your-amazon-categories-with-alex-newton/ Steve Scott kenne ich schon seit meinen eigenen Anfängen im Self-Publishing 2011/2012 und schätze ihn und seine Expertise. Seine Ratgeber zum Schreiben gefallen mir gut, seine Ausflüge in die Persönlichkeitsentwicklung weniger. Mit Barrie Davenport als Partnerin bietet er in seinem Podcast hilfreiche Tipps und ehrliche Einblicke in seine Erfahrungen als unabhängiger Autor. In diesem Artikel findest du Anregungen, um in den Schreibfluss zu kommen: https://authority.pub/write-like-water-9-ways-to-achieve-effortless-writing-flow/ David Gaughran bloggt schon seit langem und sehr detailliert über alle möglichen Aspekte des Selfpublishings von Büchern. Er schreibt nicht so oft wie viele andere, seine Artikel sind aber immer gehaltvoll und sehr aktuell. Ich habe für dich diesen Artikel über Empfehlungen und „Kunden kauften auch“ bei Amazon gefunden: https://davidgaughran.com/also-boughts-amazon-recommendations/ Self-Publishing Organisationen Für alle deutschsprachigen Self-Publishing Autorinnen und Autoren ist der Selfpublisher Verband die Anlaufstelle, wenn es darum geht gemeinsam mehr zu erreichen. Was uns eint ist, dass wir stolz sind Selfpublishing zu machen, dass wir erkannt haben, dass wir mir erreichen, wenn wir mit EINER starken Stimme sprechen. Im Verband ermöglichen wir unseren Mitgliedern z.B. ihre Bücher auf den Buchmessen in Frankfurt, Leipzig und Berlin zu präsentieren, organisieren Weiterbildungen und Regionaltreffen, um den Austausch unter den Autorinnen und Autoren zu fördern. Professionelle Qualität und ehrliches Marketing sind für unser Arbeit wesentliche Elemente. Ich selbst bin im Self-Publisher Verband im Beirat und als Geschäftsführer, bzw. 1. Vorsitzender tätig gewesen und arbeite als Medienpartner des https://selfpublishing-buchpreis.de aktiv mit. Hier findest du den Blog des Selfpublisher-Verbands: https://www.selfpublisher-verband.de/blog/ Der Verein der freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL) https://www.vfll.de/ ist ein Zusammenschluss von Lektorinnen und Lektoren, die für hohe Qualität stehen und bietet nicht nur die Möglichkeit gute Lektoren und Lektorinnen zu finden, sondern auch Fortbildungsangebote. Den Mission Besteller Selfpublishing-Podcast, wo ich regelmäßig in mehr als 300 Folgen zu allen Themen rund ums Self-Publishing spreche, habe ich schon erwähnt. Ich wechsle Solo-Folgen mit Gesprächen mit ausgewählten Experten und Expertinnen ab. Schreiben, Buchmarketing, Selbstmanagement und Mindset sind die Themen. Oft lade ich im Rahmen der beiden Interviewserien „Einblicke in Kreativität“ und „Von BestsellerautorInnen lernen“ erfolgreich Menschen ein und lade sie ein mit den Hörerinnen und Hörern zu teilen, WIE sie es machen. Hier eine Folge über meine Bilanz der Frankfurter Buchmesse 2023: https://mission-bestseller.com/folge-305-netzwerken-und-austauschen-was-bringt-die-frankfurter-buchmesse-fuer-selfpublishing-autoren-und-autorinnen/ Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Jetzt du Informationsquellen hast du jetzt zur Genüge – nun bist du dran. Du musst nicht alles lesen, du musst nicht alles hören oder anschauen. Dein Job ist dir ein paar Quellen, die du noch nicht kanntest oder lange nicht mehr aufgesucht hattest für dich zu erschließen. Dann beginnst du Schritt für Schritt ein, zwei Dinge auf einmal für dich umzusetzen und zu prüfen, wie gut sie für dich funktionieren. So profitierst du optimal von diesen Selfpublishing-Ressourcen. Denn es gibt ihn nicht den EINEN, den RICHTIGEN Weg. Es gibt, gerade im Selfpublishing, viele Wege, die zum Erfolg führen können. Es ist dein Job, den zu finden, der zu dir passt und diesen Weg dann konsequent und lange genug zu gehen, damit du auch Erfolg haben kannst. Du kennst noch andere Medien, die für unabhängige Autorinnen und Autoren, die ihre Bücher im Selfpublishing veröffentlichen hilfreich sind? Poste deine Empfehlungen gerne als Kommentar zu diesem Beitrag, ich sehe sie mir an und nehme sie gerne auf, wenn ich deine Begeisterung teile. (Muss ich dazu schreiben, dass ich damit meine, dass du Blogs, Podcasts, YouTube-Kanäle von anderen empfehlen sollst? :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Schmökern, Zuhören und Zuschauen und dann vor allem beim Umsetzen. Und denk immer dran, Bücher werden nicht geredet, oder gedacht – sie werden geschrieben Ran an die Tasten! Und dann musst du sie auch noch verkaufen!!! 😊 Tom PS: Hier geht’s direkt zu den Folgen des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts und hier findest du den Blog dazu. PPS: Falls du Castmagic noch nicht kennst, solltest du es dir jetzt anschauen: https://mission-bestseller.com/castmagic #werbung PPPS: Hier kommst du direkt zur Publisher Rocket: https://mission-bestseller.com/rocket #werbung Manche der Links im Beitrag sind Affiliate-Links, das heißt ich erhalten eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf den Preis auswirkt, den du bezahlst.
11/3/202334 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Netzwerken und Austauschen: Was bringt die Frankfurter Buchmesse für Selfpublishing-Autoren und -autorinnen?

In dieser Episode melde ich mich frisch von der Frankfurter Buchmesse zurück. Ich teile heute meine Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse vom Event mit dir. Ich erzähle von meinen Begegnungen mit Menschen, sowohl neuen Bekanntschaften als auch alten Freundinnen und Freunden, und wie diese persönlichen Kontakte die Messe zu einer besonderen Erfahrung machen. Ich stelle verschiedene Netzwerke für Autoren und Autorinnen vor und zeige, wie die Messe eine großartige Möglichkeit bietet, sich mit Kolleginnen und Dienstleistern auszutauschen. Ich erkläre auch, wie sich die Buchmesse im Laufe der Jahre verändert hat und welchen Einfluss die Corona-Maßnahmen auf die Branche hatten. Außerdem gibt er Tipps, für wen sich ein eigener Stand auf der Buchmesse lohnt. Freu dich auf spannende Einblicke und interessante Erkenntnisse rund um die Frankfurter Buchmesse 2023! Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an: 1. Was sind die Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich von der Frankfurter Buchmesse mitgenommen habe? 2. Wie habe ich meine Zeit auf der Messe organisiert, um den größten Nutzen daraus zu ziehen? 3. Was waren die besten Aspekte der Buchmesse für mich? 4. Wie unterscheiden sich die Buchmessen in Frankfurt und Leipzig in Bezug auf Organisation und thematische Schwerpunkte? 5. Welche Auswirkungen hatten die Corona-Maßnahmen auf die Buchbranche und die Buchmessen? 6. Welche beiden wichtigsten Communities gibt es für Autoren und Autorinnen auf Buchmessen, und wie unterscheiden sich ihre Interessen? 7. Was habe ich über unabhängige Autoren und Autorinnen auf der Frankfurter Buchmesse beobachtet? 8. Welche Tipp kann ich dir für den Kontakt zu Dienstleistern und Dienstleistungsunternehmen auf der Messe geben? 9. Wie bewerte ich das Veranstaltungsprogramm der Buchmesse und welche Verbesserungen schlage ich vor? 10. Welche „Sicherheits“maßnahmen und -präsenz habe ich auf der Messe beobachtet und wie habe ich mich dabei gefühlt? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum online Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp Hier kommst du zum online Schreib-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/bootcamp    Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/27/202324 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Mehr als nur Amazon - die Vorteile von Crowdfunding für Bücher mit Kickstarter

In dieser Episode spreche ich mit der erfolgreichen Selfpublishing-Autorin Andrea Wilk über ihr neuestes Projekt: Kickstarter-Crowdfunding für Bücher. Andrea Wilk ist nicht nur als Autorin aktiv, sondern auch als Podcasterin und inspirierende Persönlichkeit in der Selfpublishing-Community bekannt. Sie hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht und nutzt unterschiedliche Pseudonyme, um verschiedene Genres abzudecken. Mit ihrem Podcast "Zwischen den Worten" teilt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um das Schreiben.  In dieser Episode erfährst du, warum Andrea Wilk sich dafür entschieden hat, Kickstarter als neuen Verkaufskanal für ihre Bücher auszuprobieren und wie sie ihre Leser:innenschaft aufbauen möchte. Sie erläutert, dass einer der größten Nachteile beim Veröffentlichen über Plattformen wie Amazon oder Tolino ist, dass die Kund:innendaten dort liegen und du nicht direkt mit deinen Leser:innen in Kontakt treten kannst. Kickstarter hingegen bietet die Möglichkeit, eine eigene Community aufzubauen und den direkten Austausch mit den Leser:innen zu pflegen.   Du wirst herausfinden, wie Andrea Wilk ihre Kickstarter-Kampagne vorbereitet hat und welche speziellen Angebote sie ihren Unterstützer:innen präsentiert. Zudem wird sie uns Einblicke geben, wie sie mithilfe von Kickstarter ihr Publikum erweitern und neue Leser:innen gewinnen möchte. Darüber hinaus werden wir über die Bedeutung von verschiedenen Verkaufskanälen für Selfpublishing-Autoren und -Autorinnen diskutieren. Ist es sinnvoll, sich ausschließlich auf einen Kanal wie Amazon zu konzentrieren oder sollten Autorinnen und Autoren ihre Bücher über mehrere Plattformen veröffentlichen, um eine größere Reichweite zu erzielen? Welche Vor- und Nachteile bringt jede Option mit sich?   Bleib also dran und lass uns gemeinsam in die Welt des Crowdfundings und der Buchveröffentlichung eintauchen. Es ist spannend, informativ und inspirierend! Viel Erfolg bei deiner Mission Bestseller! Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Warum ist es wichtig, als Autor oder Autorin verschiedene Verkaufskanäle zu nutzen und nicht nur von einer Plattform abhängig zu sein?  2. Welche Vor- und Nachteile hat es, als Selfpublishing-Autor oder Autorin ein Kickstarter-Projekt für ein Buch zu starten? 3. Wie kannst du als Autor oder Autorin eine Community aufbauen und einen direkten Austausch mit den Leser:innen ermöglichen? 4. Welchen Einfluss hat der Algorithmus von Plattformen wie Amazon auf den Erfolg eines Selfpublishing-Autors, einer Selfpublishing-Autorin? 5. Warum solltest du als Autor:in frühzeitig bei neuen Trends und Technologien im Veröffentlichungsbereich dabei sein? 6. Wie können alternative Einnahmequellen helfen, unabhängiger von großen Plattformen wie Amazon zu werden? 7. Welche Rolle spielen Videos und E-Mail-Automatisierung bei erfolgreichen Kickstarter-Kampagnen für Bücher? 8. Wie kannst du als Autor:in sein eigenes Publikum ansprechen und aufbauen, bevor man über große Plattformen veröffentlicht? 9. Welche Kosten und Investitionen sind mit der Veröffentlichung und dem Marketing eines Buches verbunden? 10. Wie wichtig ist es für einen Selfpublishing-Autor, eine Selfpublishing-Autorin sich kontinuierlich weiterzubilden und mit neuen Technologien vertraut zu machen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Andreas Kickstarter-Kampagne für Cloe: https://www.adwbuecher.de/cloe Der Link zu dem Kickstarter Buch von Russell und Monica: https://amzn.to/3PThf4W Hier findest du Andrea Wilks Webseite: https://adwbuecher.de In den sozialen Medien findest du Andrea unter: @adwilk_autorin Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/19/202339 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Erfolgreich schreiben mit der Heldenreise - eine bewährte Struktur für packende Bücher

In dieser Episode begeben wir uns auf eine spannende Heldenreise und tauchen in die Welt der Kreativität und Strukturierung beim Schreiben ein. Heute habe ich die fantastische Jurenka Jurk von der Romanschule als Gast an meiner Seite. Wir werden über die Bedeutung der Heldenreise in der Literatur sprechen und wie sie uns dabei helfen kann, fesselnde Geschichten zu erzählen – nicht nur für Romane, auch für Sachbücher. Jurenka wird uns ihre persönliche Arbeitsweise beim Schreiben verraten, angefangen von der groben Idee über die Entwicklung der Figuren bis hin zur Anwendung der Heldenreise als strukturellem Rahmen. Außerdem diskutieren wir, wie man mit Einschränkungen und Hindernissen in der Kreativität umgehen kann und warum die Heldenreise sowohl im Roman- als auch im Sachbuchbereich eine wichtige Rolle spielt. Wir sprechen über die Einflüsse von Mythenforschern wie Joseph Campbell auf die moderne Geschichtenerzählung und wie Hollywood diese Konzepte für Blockbuster-Filme wie Star Wars adaptiert hat. Also schnall dich an und sei bereit für eine inspirierende Reise voller neuer Erkenntnisse und praktischer Tipps! Hol dir einen Stift und Papier – oder bereite dir eine neue Datei vor, denn nach dieser Episode wirst du sicherlich selbst Lust haben, deine eigene Heldenreise anzutreten. Lass uns gemeinsam auf Mission Bestseller gehen!   Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Hier kommst du zur Online-Autor:innenmesse: https://mission-bestseller.com/oam   1. Wie beeinflussen Einschränkungen die Kreativität und wie können sie beim Schreiben helfen? 2. Wie hat Hollywood die Ideen der Heldenreise in Filmen wie Star Wars genutzt und welche Elemente davon findest du in anderen Geschichten? 3. Warum wird die Heldenreise in der Literatur als flexibles und effektives Modell zum Aufbau von Geschichten betrachtet? 4. Wie kann eine Katastrophe dazu führen, dass ein Held oder eine Heldin befähigt wird, das Ganze zu lösen und anzugehen? 5. Warum ist es wichtig, dass Autor:innen ihre Leser:innen und deren Bedürfnisse berücksichtigen, anstatt sich nur auf das Teilen ihres eigenen Wissens zu konzentrieren? 6. Wie kann eine externe Struktur, die nicht direkt mit dem Thema zusammenhängt, beim Schreiben behilflich sein? 7. Was bedeutet es, dass die Heldenreise in Romanen figurenbezogen geschrieben wird und welchen Einfluss hat dies auf die Entwicklung der Hauptfiguren? 8. Wie entwickelt sich eine Figur in einer Geschichte im Rahmen der Heldenreise und welche Rolle spielt die Katastrophe bei dieser Entwicklung? 9. Wie kannst du die Struktur der Heldenreise für die Entwicklung eines Sachbuches nutzen? 10. Wie sind Geschichten oft nach ähnlichen Strukturen aufgebaut und wie hat Star Wars die breitere Öffentlichkeit beeinflusst? Welche Rolle spielt die Heldenreise für die RomanlehrerIn im Schreibprozess? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zur Online-Autor:innenmesse: https://mission-bestseller.com/oam Hier geht es direkt zum Papyrus-Autor-Kurs von Jurenka Jurk: https://mission-bestseller.com/papyruskurs Hier findest du die Webseite von Jurenka Jurk: https://www.romanschule.de/   Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/10/202327 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Ordnung und Kreativität - Wie eine strukturierte Umgebung deinen Schreibprozess optimieren kann

In der heutigen Episode haben wir eine spannende Rohfassung eines Interviews mit Maria Husch, einer Expertin für Ordnung, Wohnungseinrichtung und Produktivitätssteigerung durch Organisation. Maria wird uns Einblicke geben, wie Ordnung uns dabei helfen kann, kreativ zu sein und unsere Ziele zu erreichen. Wir werden auch erfahren, wie wir durch die Gestaltung unseres Arbeitsplatzes und unserer Umgebung unsere Kreativität fördern können. Also, schnapp dir eine Tasse Kaffee, lehn dich zurück und lass dich inspirieren von unserem Gespräch mit Maria. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Wie wirkt sich die Umgebung auf unsere Kreativität aus? 2. Welche Auswirkungen hat Unordnung auf unsere Gedanken und Energie? 3. Wie können wir unseren Arbeitsplatz so gestalten, dass er unsere Schreibkreativität fördert? 4. Welche Rolle spielen Farben bei der Raumgestaltung und wie können sie unsere Kreativität beeinflussen? 5. Welche kleinen Veränderungen können wir in unserem Alltag vornehmen, um mehr Ordnung und Produktivität zu erreichen? 6. Was sind einige praktische Tipps, um die Unordnung zu bewältigen und eine positive Energie in unseren Räumen zu schaffen? 7. Wie können wir Zeit sparen, indem wir uns um Ordnung und Organisation kümmern? 8. Welche Vorteile hat es, an einer gemeinsamen Online-Veranstaltung zur Ordnung teilzunehmen? 9. Wie kann der Ansatz der Ordnung und Raumgestaltung auch in anderen kreativen Bereichen, abgesehen vom Schreiben, eingesetzt werden? 10. Welche persönlichen Erfahrungen haben die Zuhörerinnen und Zuhörer mit Ordnung und Raumgestaltung gemacht und wie hat sich dies auf ihre Kreativität ausgewirkt? Hier kommst du zur Ordnungschallenge von Maria Husch: https://mission-bestseller.com/ordnung Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zur Ordnungschallenge von Maria Husch: https://mission-bestseller.com/ordnung Hier geht es direkt zu Marias Love my Home Academy: https://mission-bestseller.com/home Hier findest du die Webseite von Maria Husch: https://mariahusch.com Hier findest du das Instagram-Profil von Maria Husch: https://instagram.com/raumexpertin_maria_husch Hier findest du Maria Husch auf Facebook: https://www.facebook.com/maria.husch8 Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/7/202329 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Die Zusammenarbeit von AutorInnen und BloggerInnen - Alles, was du über Storrie de wissen musst

Ich habe Sascha Stehling, einen der Mitgründer der neuen Plattform storrie.de zu mir in den Podcast eingeladen. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, die storrie.de für Autor:innen und Blogger:innen bietet. Er stellt den technischen und organisatorischen Rahmen für die Nutzung dar und erklärt wer die Plattform wie nutzen kann. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Wie haben die positiven Erfahrungen der Autoren mit storrie.de gezeigt, dass die Zusammenarbeit mit Bloggern einen Mehrwert bietet? 2. Welche Bedeutung hat der Plan, storrie.de weiterhin kostenlos anzubieten, für die Autor:innen und Blogger:innen? 3. Wie kann storrie.de zukünftig kostenpflichtige Leistungen anbieten, die andere Probleme lösen und nichts mit der Blogger:innen-Kollaboration zu tun haben? 4. Welche Tools und Unterstützung bietet die Autorenplattform storrie.de, um gerade Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren zu ermöglichen die schriftstellerische Tätigkeit wirtschaftlicher erfolgreich zu gestalten? 5. Wie vereinfacht storrie.de die Zusammenarbeit zwischen Autor:innen und Blogger:innen und verbessert die Bereitstellung von Rezensionsmaterialien? 6. Wie sollten Autor:innen ihre Veröffentlichungspläne gestalten, um die Zusammenarbeit mit Blogger:innen zu erleichtern? 7. Welche Informationen können Autor:innen und Blogger:innen auf ihren Profilen auf storrie.de angeben und wie helfen diese Informationen bei der Zusammenarbeit? 8. Wie kann storrie.de dazu beitragen, dass Autor:innen Blogger:innen finden, die an ihren Büchern interessiert sind, und Blogger:innen Autor:innen ansprechen können? 9. Welche Kriterien werden bei der Auswahl von Personen, die storrie.de nutzen können, berücksichtigt und wie sorgt dies für eine bessere Zusammenarbeit? 10. Wie kannst du eine Einladung zu storrie.de erhalten und unter welchen Voraussetzungen hast du gute Chancen, eingeladen zu werden? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du die Webseite von storrie.de: https://storrie.de/ Hier findest du das Instagram-Profil von storrie.de: https://www.instagram.com/storrie.autorenplattform/ Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Sascha Stehling ist Mitgründer der Autorenplattform Story, die vor etwa drei Monaten gestartet wurde. Gemeinsam mit seinem Mitgründer Christoph Klaja hat er das Ziel, Autorinnen und Autoren dabei zu unterstützen, ihre schriftstellerische Tätigkeit wirtschaftlich erfolgreicher zu gestalten. Durch die Entwicklung einer digitalen Lösung möchten sie insbesondere die Zusammenarbeit zwischen Autorinnen und Bloggerinnen vereinfachen, da dies bisher oft kompliziert und auf verschiedene Kanäle verteilt war. Sascha Stehling plant außerdem, die Plattform kontinuierlich weiterzuentwickeln und in Zukunft auch Tools anzubieten, um den Arbeitsalltag von Autorinnen und Autoren zu erleichtern.
8/31/202330 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Mehr als nur Bücher - 8 Jahre Mission Bestseller Podcast und die Welt des Self-Publishings

In dieser Episode tauchen wir ein in ein wahres Podcast-Jubiläum, denn es ist die 300. Folge und wir feiern ganze 8 Jahre Mission Bestseller Podcast! Meine Freundin und Kollegin April Wynter, selbst erfahrene Selfpublishing-Autorin, wirft mit mir einen Blick zurück auf die Highlights und Meilensteine des Mission Bestseller Podcasts. In den letzten 8 Jahren haben wir über 200.000 Downloads unserer Podcast-Folgen verzeichnen können. Einige der beliebtesten Folgen waren ein faszinierendes Interview zum Self-Publishing Buchpreis und ein spannendes Gespräch mit dem äußerst erfolgreichen Selfpublishing-Autor Sam Feuerbach. Der Podcast hat nicht nur punktuell wichtige und aktuelle Themen rund ums Self-Publishing beleuchtet, er enthält auch Mini-Serien: Eine Serie über Kreativität, in der ich Menschen aus verschiedenen Bereichen interviewe, und eine Serie über lernen von Bestseller-Autorinnen und -Autoren, mit Brandon Q Morris, Mira Valentin, Martin Krist und vielen mehr. Ausblickend auf das kommende Jahr erwarten dich auch spannende Auskopplungen einzelner Folgen als Hörbücher. Doch nicht nur die Themen, sondern auch ihr als Hörerinnen und Hörer spielt eine große Rolle. Deshalb reagiere ich immer wieder auf aktuelle Ereignisse und passe meine Pläne entsprechend an. In diesem Podcast sprechen wir auch über die Erfahrungen und Herausforderungen im Self-Publishing, denn es ist wichtig, realistische Ziele zu setzen und hart dafür zu arbeiten. Wir liefern euch Fakten und entlarven Mythen, damit ihr eure eigenen Bücher erfolgreich veröffentlichen könnt. Ich gebe dir außerdem einen Einblick in meine persönlichen Podcast-Highlights und Empfehlungen. Von Podcasts über Selbstmanagement und Produktivität bis hin zu spannenden Themen wie Amazon Marketing und erfolgreichen Autorinnen und Autoren. Aber es geht nicht nur um das Hören von Podcasts, sondern auch um das Erschaffen eines eigenen Podcasts. Ich gebe uns einen Einblick in die technischen Aspekte der Podcast-Produktion. Von der Aufnahme mit einem hochwertigen Mikrofon bis hin zur Bearbeitung mit den richtigen Tools bekommst du Tipps und Tricks für einen qualitativ hochwertigen Podcast.   Viel Spaß beim Zuhören dieser Jubiläumsfolge von Mission Bestseller, dem Selfpublishing-Podcast. Lasst uns gemeinsam in die spannende Welt des Self-Publishings eintauchen und die Leidenschaft für Bücher und das Geschichtenerzählen feiern! Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Wie hat sich der Mission Bestseller Podcast im Laufe der Jahre entwickelt und wie haben sich die Downloadzahlen entwickelt? 2. Welche waren die beliebtesten Folgen des Podcasts und welche Themen wurden in ihnen behandelt? 3. Welche Pläne hat Tom Oberbichler für zukünftige Folgen des Podcasts, insbesondere in Bezug auf Gäste und Zusammenarbeit mit anderen? 4. Welche anderen Podcasts oder Medienkonzepte wurden im Rahmen dieser Episode erwähnt und wie könnten sie den Mission Bestseller Podcast beeinflussen? 5. Welche Tipps hat der Sprecher für angehende Podcast-Ersteller, insbesondere in Bezug auf die technische Ausrüstung und die Produktion von hochwertigem Ton? 6. Welche Rolle spielt das Selbst-Publishing im Leben des Sprechers und wie hat es sein eigenes Buchgeschäft beeinflusst? 7. Wie hat sich die Mission des Sprechers im Laufe der Zeit entwickelt und was motiviert ihn weiterhin, anderen Menschen den Zugang zum Self-Publishing zu ermöglichen? 8. Welche Herausforderungen musste Tom zu Beginn des Podcasts überwinden und wie hat er seinen eigenen Stil gefunden? 9. Inwiefern kann der Mission Bestseller Podcast als Plattform dienen, um Kontakte zu knüpfen, Kooperationen einzugehen und die Reichweite zu erhöhen? 10. Was sind einige der größten Erfolge und Learnings, die Tom Oberbichler mit dem Mission Bestseller Podcast bisher erlebt hat, und wie hat er seine Zuhörerinnen und Zuhörer unterstützt und inspiriert?  Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du die Webseite von April Wynter: https://april-wynter.de/ Hier kommst du zur Folge in der April zum Thema Online-shops für Autorinnen und Autoren zu Gast war: https://mission-bestseller.com/folge-279-lohnt-sich-ein-eigener-online-shop-fuer-autoren-und-autorinnen/ Hier kommst du zur Folge 1 des Mission Bestseller Podcasts, mit der alles begann: https://mission-bestseller.com/dein-buch-podcast-kickoff/ Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss April Wynter ist eine erfolgreiche Autorin, die für ihre Jugendbücher, New Adult Romane und Fantasy-Geschichten bekannt ist. Sie betreibt auch einen eigenen Online-Shop, auf dem ihre Bücher erhältlich sind. In der 279. Folge des Mission Bestseller Podcasts war sie bereits als Gast eingeladen und sprach über Vor- und Nachteile von eigenen Online-Shops für Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren. April bietet auch vielfältige Dienstleistungen für andern Autorinnen und Autoren an.
8/21/202335 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Datenschuztkonformes E-Mail-Marketing mit Andreas Stocker

Das Thema dieser Episode lautet: Fluent CRM – E-Mail-Marketing – Newsletter und mehr. Fluent CRM bietet die Möglichkeit, die Daten für dein E-Mail-Marketing direkt bei dir auf deiner Webseite zu speichern – und nicht auf externen Servern, die zum Teil sogar in den USA stehen. Ich habe in diesem Podcast Andreas Stocker als Experten für Webseiten-Erstellung und -Design eingeladen. Gemeinsam diskutieren sie die technische Seite des E-Mail-Marketings, insbesondere die Herausforderungen, die sich aus der Datenschutzgesetzkonformität ergeben. In der Folge geht es um verschiedene E-Mail-Software-Anbieter und deren Lösungen für das E-Mail-Marketing. Wir stellen fest, dass es auch von Fluent CRM keine Wunderlösungen gibt, um Daten perfekt in das eigene System zu integrieren. Es ist jedoch möglich, ein CSV-File zu importieren und so mit den großen Anbietern wie Active Campaign oder GetResponse direkt zu integrieren. Andreas Stocker hat sich als zertifizierter Datenschutzexperte spezialisiert und empfiehlt datenschutzkonforme Lösungen für Kleinunternehmer, die nicht viel Geld für E-Mail-Marketing ausgeben wollen. Weiterhin erläutern wir, welche Kriterien für die Auswahl eines E-Mail-Tools wichtig sind. Ein wichtiger Aspekt ist, dass das Tool benutzer:innenfreundlich und einfach zu bedienen ist. Es ist wichtig, sich zu überlegen, welche Funktionen du wirklich benötigst, um die für dich passende Lösung zu finden. Wichtige Funktionen sind das Sammeln von E-Mail-Adressen mit Double-Opt-In-Verfahren und die Möglichkeit, automatische E-Mails zu verschicken. Andreas Stocker gibt dazu Einblicke in das E-Mail-Angebot Fluent-CRM. Tom Oberbichler teilt seine Erfahrung mit GetResponse und empfiehlt dazu auch Fluent CRM aufgrund der übersichtlichen Struktur. Außerdem geht es um das Thema, wie man erfolgreich eine E-Mail-Liste aufbaut. Ein wichtiger Aspekt dabei ist das Double Opt-in-Verfahren, das eine Bestätigung erfordert, bevor eine E-Mail gesendet werden darf. Schau dir diese Alternative für dein E-Mail-Marketing näher an! Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Wie wichtig ist es, bei der Auswahl eines E-Mail-Tools auf eine kosteneffektive und rechtssichere Lösung zu achten? 2. Welche Funktionen sind für dich bei der Auswahl eines E-Mail-Tools notwendig? 3. Was sind die Vorteile von Fluent CRM im Vergleich zu anderen E-Mail-Tools? 4. Wie wichtig ist die Segmentierung einer E-Mail-Liste und das Taggen von Empfänger:innen? 5. Was ist das Double Opt-in-Verfahren und wie kann es helfen, eine qualitativ hochwertige E-Mail-Liste aufzubauen? 6. Wie wichtig ist es, eine Automatisierung von E-Mail-Serien zu haben? 7. Welche Anbieter von E-Mail-Tools sind bekannt und wie unterscheiden sie sich? 8. Wie relevant sind Datenschutzfragen im Zusammenhang mit E-Mail-Marketing? 9. Wie werden große Mengen an E-Mails an viele Empfänger:innen verschickt, ohne den eigenen Internetprovider zu überlasten? 10. Wie kannst du erfolgreich eine E-Mail-Liste aufbauen und Interessent:innen gewinnen?  Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Andreas hat ein gratis Videotraining zu Fluent CRM erstellt: Klicke hier! Hier findest du den Internetauftritt von Andreas Stocker: https://www.andreasstocker.at/ Auf YouTube gibt Andreas immer wieder praktische Tipps: https://www.andreasstocker.at/youtube Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Zu Toms Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast auf iTunes, Spotify und podcast.de Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Andreas Stocker ist ein Internet-Urgestein und hat bereits vor über einem Vierteljahrhundert seine erste Webseite erstellt. Seitdem arbeitet er als Webagentur und bietet Komplettlösungen von Planung, Konzeption, Design bis hin zu technischer Umsetzung und Marketingmaßnahmen an. Andreas unterrichtet und trainiert seit 2000 an zwei Hochschulen und kombiniert das mit dem Thema Online-Kurse. Er ist auch als zertifizierter Datenschutzexperte tätig und hat eine Ausbildung gemacht, um sich in das Thema zu vertiefen und Lösungen für seine Kund:innen und sich selbst zu finden. Andreas sucht immer nach datenschutzkonformen Lösungen für seine Kund:innen, vor allem für Einzelunternehmer:innen.
7/27/202326 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Der Selfpublishing-Buchpreis 2023/24

In dieser Episode dreht sich alles um den Selfpublishing Buchpreis 2023/24. Unser Gast, Sissi Steuerwald, eine erfolgreiche Autorin und Mitglied des Vorstands des Self Publishing Verbands, spricht über die Hintergründe und Neuigkeiten rund um den Buchpreis. Tom Oberbichler, ein großer Unterstützer des Preises und Mitglied der Jury in den letzten beiden Jahren, stellt Sissi Fragen und erkundigt sich auch nach ihren eigenen Büchern.   Sissi erklärt, dass bereits eine Vorjuryphase läuft, in der die formalen Kriterien der eingereichten Bücher überprüft werden. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein professionelles Cover und ein korrektes Impressum gelegt. In verschiedenen Phasen werden die Bücher dann genauer unter die Lupe genommen. Die bisherige Anzahl von eingereichten Titeln liegt bei eindrucksvollen 944, und es könnten noch weitere hinzukommen. Am 25. November wird die Longlist bekannt gegeben, mit zehn Titeln pro Hauptkategorie. Anschließend beginnt die Hauptjury ihre Arbeit. Tom und Sissi betonen, dass die Teilnahme am Buchpreis auch für diejenigen, die es nicht auf die Longlist oder Shortlist schaffen, lohnenswert ist. Sie bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Autorinnen und Autoren auszutauschen, sichtbar zu werden und Marketingmöglichkeiten zu nutzen. Selbst wenn man nicht zu den Gewinner:innen gehört, kann man dennoch ins Gespräch mit Buchhändler:innen kommen, da das Angebot von hochwertigen Self-Publishing-Titeln heutzutage den Verlagsbüchern um nichts mehr nachsteht. Die Jury für den Buchpreis besteht aus Expert:innen verschiedener Genres. Die Teilnahmebedingungen und Preise, die gewonnen werden können, sind auf der Website https://selfpublishing-buchpreis.de zu finden, zusammen mit Informationen zu den Jury-Mitgliedern. Der Selfpublishing Buchpreis bietet nicht nur Prestige, sondern auch Preise, die ein großer Anreiz für potenzielle Teilnehmer:innen sind. Ehemalige Gewinner berichten, dass der Preis sowohl ihren Büchern als auch ihnen als Autor:innen einen Schub gegeben hat. Der gesamte Prozess, von der Einreichungsfrist über die Longlist und Shortlist bis hin zur Bekanntgabe der Gewinner, erzeugt eine große Aufmerksamkeit, von der auch du profitieren kannst.   Wer sich noch unsicher ist, sollte es einfach mal ausprobieren, da man nichts zu verlieren hat. Es gibt keine Teilnahmegebühr und das Hochladen des Buches als PDF ist möglich. Der Self-Publishing-Buchpreis bietet auch eine gute Gelegenheit, das Pitchen zu üben und als eine kostenlose Marketing- und Werbemöglichkeit genutzt zu werden. Also, schnappt euch eure besten Werke und bewerbt euch! Wir wünschen allen Teilnehmer:innen viel Erfolg! Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: 1. Wie wichtig ist es, alle formalen Kriterien bei der Einreichung eines Buches für den Self-Publishing-Buchpreis zu erfüllen und warum? 2. Welche Vorteile bietet die Teilnahme am Self-Publishing-Buchpreis für Autoren und Autorinnen, selbst wenn sie es nicht auf die Longlist oder Shortlist schaffen? 3. Inwiefern kann die Teilnahme am Buchpreis als Marketing- und Werbemöglichkeit genutzt werden, ohne Geld investieren zu müssen? 4. Welche Rolle spielt der Self-Publisher-Verband bei der Organisation des Buchpreises und welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft für Autoren und Autorinnen? 5. Wie können Autoren und Autorinnen von den Angeboten des Verbandes profitieren, um sich gemeinsam zu organisieren und eigene Interessen zu vertreten? 6. Warum ist es wichtig, über die Teilnahme am Buchpreis zu sprechen und den Verband zu unterstützen? 7. Welche Kriterien werden bei der Auswahl der Bücher für die Longlist und die Shortlist berücksichtigt und wie werden diese Entscheidungen subjektiv getroffen? 8. Welche Möglichkeiten ergeben sich für Autoren und Autorinnen durch die Teilnahme am Buchpreis, um mit Buchhändlern ins Gespräch zu kommen und ihre Bücher sichtbar zu machen? 9. Wie kann die Teilnahme am Self-Publishing-Buchpreis dabei helfen, Networking zu betreiben und sich mit anderen Autoren und Autorinnen auszutauschen?  Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu zur Webseite des Selfpublishing-Buchpreises: https://selfpublishing-buchpreis.de Hier findest du den Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de   Hier findest du die Autorinnenseite von Sissi Steuerwald: https://www.sissisteuerwald.de/   Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/18/202326 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Schreiben mit Chat GPT für Autorinnen und Autoren - Text KI und Textmaschinen

In dieser Podcast-Episode sprechen Tom Oberbichler und die Autorin Sandra Uschtrin über das Schreiben mit der Textgenerierungssoftware Chat GPT. Sie betonen die Bedeutung von Branding und Marketing für Autoren, um erfolgreich zu sein. Obwohl es eine Bereinigung im Buchmarkt gibt, besteht nach wie vor eine Nachfrage nach besonderen Geschichten. Neue Technologien wie Chat GPT können Autoren dabei helfen, verquere Sätze zu verbessern und ihren Schreibstil prägnanter zu gestalten. Die Qualität der gestellten Fragen ist entscheidend für gute Ergebnisse bei der Nutzung von Textmaschinen. Sandra Uschtrin teilt ihre Erfahrungen mit der Text KI (künstliche Intelligenz) Chat GPT bei der Erstellung ihres E-Books und betont die Wichtigkeit von Fachwissen für gute Ergebnisse. Sie erläutert auch ihren Prozess zur Planung des Buchinhalts und spricht über die Rolle von Trends in verschiedenen Genres. Tom Oberbichler erwähnt die Autorenwelt, eine Online-Buchhandlung, die Autoren und Autorinnen zusätzlich an den Verkaufserlösen beteiligt, und die Tätigkeit von Sandra Uschtrin für verschiedene Fachzeitschriften und den Uschtrin-Verlag. Die Podcast-Episode bietet einen spannenden Einblick in das Schreiben mit Chat GPT und gibt Tipps für Autorinnen und Autoren, die an neuen Schreibtechnologien interessiert sind. Es werden dabei sowohl das Schreiben von Romanen wie von Sachbüchern besprochen. Ich bin sehr gespannt auf deine Reaktionen und freue mich auf dein Feedback. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an: Wie kann man sich als Autor oder Autorin mit den neuen Entwicklungen im Buchmarkt wie Chat GPT auseinandersetzen, anstatt den Kopf in den Sand zu stecken? Welche Vorteile bietet die Nutzung von Textmaschinen (Text Kis) bei der Kommunikation mit Maschinen und auch im Umgang mit Menschen? Warum ist ein Faktencheck, insbesondere im Sachbuchbereich, so wichtig, gerade wenn Textmaschinen benutzt werden? Inwiefern können Textmaschinen wie "DeepL Write" oder Chat GPT Autorinnen und Autoren beim Schreiben unterstützen? Welche Rolle spielen Metadaten wie Titelvorschläge und Keywords bei der Verwendung von Textmaschinen? Wie können Textmaschinen dabei helfen, kreative und originelle Ergebnisse zu erzielen, anstatt nur vorhandene Inhalte neu aufzubereiten? Wie können Autoren und Autorinnen ihre Fachkenntnisse nutzen, um die besten Ergebnisse mit maschineller Unterstützung zu erzielen? Welche Gefahren und Herausforderungen ergeben sich durch die zunehmende Verwendung von Textmaschinen und KI-Technologien im Schreibprozess? Wie wichtig ist Branding und Marketing für Autorinnen und Autoren, um erfolgreich zu sein? Welche Möglichkeiten bieten sich Autoren und Autorinnen durch Plattformen wie Autorenwelt-Shop, um zusätzliche Einnahmen zu generieren und ihre Bücher zu vermarkten?  Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Sandra Uschtrins Buch „Schreiben mit Chat GPT für Autorinnen und Autoren: https://amzn.to/3NWBP4F Hier findest du die Autorenwelt: https://www.autorenwelt.de/ Hier stelle ich mit Sandra Uschtrin die Autorenwelt näher vor: https://mission-bestseller.com/folge-241-die-autorenwelt-ein-besonderer-buchshop-mit-sandra-uschtrin/ Hier findest du Castmagic, die Software, die bei der Erstellung dieser Shownotes verwendet wurde: https://mission-bestseller.com/castmagic Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/3/202345 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Entitlement und die Fallen in der Kommunikation als Autor und Autorin

In dieser Folge lade ich dich zu einem Blick auf bestimmte Kommunikationsformen ein, die ich bei Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren immer wieder beobachte und die mir viel zu denken geben. Es geht mir um die Form die bei Beschwerden oder Unklarheiten in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern in der Selfpublishing-Branche auftauchen, vor allem auf den diversen Social-Media-Kanälen. Ich finde die häufige und rasche Eskalation dieser Konflikte bedenklich und teile einige meiner Beobachtungen mit dir. Ich sehe auch an manchen Stellen konkrete Möglichkeiten, um nicht nur die Kommunikation zu verbessern, sondern auch mit weniger Aufwand zu besseren Ergebnissen zu kommen. Ich bin sehr gespannt auf deine Reaktionen und freue mich gerade bei diesem Thema auf dein Feedback. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an: ·        Was ich unter Entitlement verstehe und welche Gefahren ich damit verbinde. ·        Was die Arbeit mit Autorinnen und Autoren so angenehm macht. ·        Was die Arbeit mit Autorinnen und Autoren so unangenehm macht. ·        Wovon das Verhältnis von Dienstleistern zu Autor:innen und umgekehrt geprägt ist. ·        Welche einfachen Schritte helfen können, um effektiver zu kommunizieren. ·        Warum erfolgreiche Autorinnen und Autoren besser mit den Dienstleistern kommunizieren. ·        Warum die rasche Eskalation von Konflikten in den Sozialen Medien zu gefährlich ist.  Hier die Links, die ich im Podcast anspreche und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/11/202322 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Die Leipziger Buchmesse 2023

Nach drei Jahren durch die Corona-Maßnahmen erzwungener Pause fand die Leipziger Buchmesse 2023 endlich wieder statt. Was für ein bewegendes und inspirierendes Comeback! Ich teile meine Eindrücke und Erkenntnisse in dieser Podcast-Folge mit dir. Hier kommst du zu meinem ausführlichen Artikel zur Leipziger Buchmesse 2023, falls du lieber lesen magst: https://mission-bestseller.com/die-leipziger-buchmesse-2023-die-welt-ist-voller-wunder-und-die-buchbranche-lebt/ Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: ·        Warum die Leipziger Buchmesse dieses Jahr so besonders war. ·        Was das Besondere an der Leipziger Buchmesse ist. ·        Wie sich die Buchmesse in Leipzig von der in Frankfurt unterscheidet. ·        Warum sich ein Besuch der Leipziger Buchmesse für viele Selfpublishing-Autor:innen lohnen kann. ·        Warum ich mit dem Mission Bestseller Podcast eine so lange Pause eingelegt habe. ·        Wie es mit dem Mission Bestseller Podcast weiter geht.   [et_bloom_inline optin_id="optin_1"]   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du alles zur Leipziger Buchmesse: https://www.leipziger-buchmesse.de/de/ Hier kommst du zur Internetseite des Selfpublisher-Verbands: https://selfpublisher-verband.de Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/7/202322 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Der Selfpublishing-Buchpreis 2022

Am 1. Mai 2022 startet die Einreichungsfrist für den Selfpublishing-Buchpreis, der bereits zum 4. Mal vom Selfpublisher-Verband ausgerichtet wird. Der Selfpublishing-Buchpreis ist die bedeutendste Auszeichnung, die für unabhängige Autorinnen und Autoren im deutschsprachigen Raum vergeben wird und ich freue mich ich auch dieses Jahr als Medienpartner und Sponsor zu unterstützen. Um dir diesen Buchpreis näher zu bringen und dir Lust aufs Mitmachen zu machen, habe ich diese Woche 2 der Preisträger:innen des letzten Jahres bei mir im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Mirko Seebeck hat mit seinem wunderbaren alternativen Stadtführer zu Breslau/Wroclaw in der Kategorie Sachbücher gewonnen und Sabrina Milazzo ist die Gewinnerin der Kategorie Kinder- und Jugendbuch. Die beiden stellen kurz ihre Siegertitel vor und du erfährst in dieser Folge erfährst alles, was du wissen musst, um dein Buch für den Selfpublishing-Buchpreis 2022 anzumelden. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was ist der Selfpublishing-Buchpreise und an wen richtet sich der Buch-Wettbewerb? Wo können sich Interessierte Autorinnen und Autoren zur Teilnahme anmelden? Haben auch Nischen-Bücher eine Chance beim Selfpublishing-Buchpreis? Wie haben die Gewinner:innen den Selfpublishing-Buchpreis 2021 erlebt? Wie hat der Gewinn des Buchpreises das Leben der Autor:innen verändert? Für wen lohnt sich die Teilnahme am Selfpublishing-Buchpreis? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dich zur Teilnahme am Selfpublishing-Buchpreis anmelden: https://selfpublishing-buchpreis.de Hier findest du den Selfpublishing-Buchpreis auf Facebook: https://www.facebook.com/selfpublishingbuchpreis Hier kommst du zur Internetseite des Selfpublisher-Verbands: https://selfpublisher-verband.de Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Alles zu Sabrina Milazzo und ihren Büchern findest du hier: https:// sabrinamilazzo.net und hier: https://www.instagram.com/milazzosabrina Alles zu Mirko Seebeck und seinem Reiseführer findest du hier: https://www.wroclawguide.com/de/ein-alternativer-reisefuehrer-fuer-breslau-mit-100-aussergewoehnlichen-orten-die-man-nicht-verpassen-sollte/ und hier: https://www.instagram.com/www_wroclawguide_com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/7/202228 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Bold and Untold

Diese Woche stelle ich dir im Mission Bestseller Podcast „Bold and Untold“ vor, einen neuen Wettbewerb für (angehende) Selfpublishing Autorinnen und Autoren. Ich habe dazu Svenja Göbel bei mir zu Gast. Sie ist Marketingverantwortliche für Boldbooks, den Organisator dieses neuen Buchwettbewerbs. In Svenjas Antworten auf meine Fragen erfährst du alles, was du zu dieser Aktion für Selfpublishing Autorinnen und Autoren wissen musst. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was ist Bold and Untold und an wen richtet sich der Buch-Wettbewerb? Wie seid ihr auf die Idee gekommen diesen Wettbewerb für Autoren und Autorinnen auszurichten? Was sind die konkreten Teilnahmebedingungen für Bold and Untold? Welchen zeitlichen Rahmen hat der Autor:innen-Wettbewerb? Wie funktioniert die Auswahl der Bücher und die Ermittlung der Gewinner:innen? Welche Gewinne warten auf die Preisträger:innen? Wo können sich Interessierte Autorinnen und Autoren zur Teilnahme anmelden? Wer ist Boldbooks und was machen sie außer den Bold and Untold Wettbewerb auszurichten? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dich zur Teilnahme an Bold and Untold anmelden: https://boldbooks.com/de/bold-and-untold Hier findest du Boldbooks auf Facebook: https://www.facebook.com/BoldBooksDeutschland Hier findest du Boldbooks auf Instagram: https://www.instagram.com/boldbooks_de/ Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/12/202222 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Launch-Strategien im Selfpublishing

Der Tag der Veröffentlichung ist einer der wichtigsten Momente im „Leben“ eines Buchs. Nicht alles hängt davon ab, aber der Launch, der Prozess, in dem du dein Buch der Welt zum ersten Mal präsentierst, hat massiven Einfluss auf den Erfolg, den du hast. Immer vorausgesetzt, du willst mit deinen Büchern viele Leserinnen und Leser erreichen. In Teil vier der Serie „Veröffentlichungsstrategien im Selfpublishing“, die ich gemeinsam mit meiner Kollegin Helen Schmidt entwickelt habe, sprechen wir über unsere Erfahrung mit verschiedenen Launch-Strategien. Der Launch beginnt nicht erst mit dem Tag der Veröffentlichung – und er endet auch nicht mit ihm. Der Launch erstreckt sich als Prozess über einen längeren Zeitraum. In den ersten Folgen hatten wir uns über die verschiedenen Veröffentlichungswege, Contentmarketing und Communtiyaufbau unterhalten. [button link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" type="icon" color="red"] Apple-Podcasts[/button] [button link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" type="icon" color="red"] Spotify[/button] [button link="https://music.amazon.de/podcasts/b0d04a97-0969-42d4-a4bd-d15c00f1d467/Mission-Bestseller-SelfPublishing-Strategien-Tipps" type="icon" color="red"] Amazon Music[/button] [button link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" type="icon" color="red"] Stitcher[/button] [button link="http://podster.de/view/14477" type="icon" color="red"] Podster.de[/button] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Warum ist es wichtig deinen Launch nicht nur auf einen Tag zu fokussieren, sondern auf eine ganze Woche? Ist die Vorbestellfunktion für eBooks ein Segen oder ein Fluch? Welche Medien und Formate kannst du im Launch einsetzen? Welche Kanäle passen zu dir, deinem Buch, deinen Leserinnen und Lesern? Amazon exklusiv oder weit – welche Vorteile und Nachteile bringen diese Wege? Dein Netzwerk als zentraler Hebel. Wie kann bezahlte Werbung deinen Launch unterstützen? Für welche Genres bieten sich welche Preisaktionen an? Gibt es den perfekten Zeitpunkt für eine Veröffentlichung? Wie beziehst du deine Community in den Launch-Prozess ein? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Andere Podcastfolgen zum Buch-Launch: https://mission-bestseller.com/folge-242-buchlaunch-wie-verschaffe-ich-meinem-buch-den-besten-start-mit-marcus-huennebeck https://mission-bestseller.com/veroeffentlichungsstrategien-und-buchlaunch-ein-aktueller-erfahrungsbericht-folge-86 https://mission-bestseller.com/der-perfekte-booklaunch-folge-17-dbt Hier kommst du zu Helen Schmidts Internetseite: https://buchvermarktung.de Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/2/202143 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Communityaufbau im Selfpublishing

Eine lebendige Community von begeisterten Fans, das ist für sehr viele Autorinnen und Autoren ein Traum. In Teil drei der Serie „Veröffentlichungsstrategien im Selfpublishing“, die ich gemeinsam mit meiner Kollegin Helen Schmidt entwickelt habe, zeigen wir dir, wie du die ersten Schritte machst, um deine Community aufzubauen. Der Aufbau einer Community ist nicht eine einmalige Anstrengung. Communityaufbau ist ein anhaltender Kommunikationsprozess. In den ersten beiden Folgen hatten wir uns über die verschiedenen Veröffentlichungswege und Contentmarketing unterhalten, in der nächsten Folge sprechen wir über Launch-Strategien. [button link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" type="icon" color="red"] Apple-Podcasts[/button] [button link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" type="icon" color="red"] Spotify[/button] [button link="https://music.amazon.de/podcasts/b0d04a97-0969-42d4-a4bd-d15c00f1d467/Mission-Bestseller-SelfPublishing-Strategien-Tipps" type="icon" color="red"] Amazon Music[/button] [button link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" type="icon" color="red"] Stitcher[/button] [button link="http://podster.de/view/14477" type="icon" color="red"] Podster.de[/button] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Leser:innen, Autor:innen, Bloger:innen – was macht die verschiedenen Communities aus? Warum ist es so wichtig statt einer Einbahn-Kommunikation mit deinen Communitymitgliedern in den Austausch zu kommen? Welche Plattformen eignen sich für den Communityaufbau? Was kannst du für deine Community tun? Was kann deine Community für dich tun? Wie kannst du deine Community monetarisieren – indirekt und direkt?   [et_bloom_inline optin_id="optin_1"]   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Patreon: https://www.patreon.com Hier findest du das Digimember-Plugin: https://mission-bestseller.com/digimember Hier kommst du zu Digistore24: https://www.digistore24.com Hier kommst du zu Helen Schmidts Internetseite: https://buchvermarktung.de Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/25/202124 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Contentmarketing im Selfpublishing

Contentmarketing, das Produzieren von nützlichen und interessanten Inhalten, die du gratis mit Menschen teilst, die sich für dich, deine Arbeit, deine Bücher interessieren, kann ein mächtiger Hebel in deinem Buchmarketing sein. In Teil zwei der Serie „Veröffentlichungsstrategien im Selfpublishing“, die ich gemeinsam mit meiner Kollegin Helen Schmidt entwickelt habe, sprechen wir über unsere Erfahrungen mit Contentmarketing. Contentmarketing ist keine Abkürzung, es ist ein langfristiges Projekt. In dieser Folge stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten vor, wie du es einsetzen und nutzen kannst. In der ersten Folge hatten wir uns über die verschiedenen Veröffentlichungswege  unterhalten, in den weiteren Folgen sprechen wir über Community-Aufbau und -Pflege und Launch-Strategien. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle kann ein Blog für dich als Autor oder Autorin spielen? Warum ist es so wichtig Email-Adressen zu sammeln und Newsletter zu verschicken? Welche Medien passen zu dir? Welche Kanäle eignen sich am besten für dich und deine Leserinnen und Leser? Kostenlose Kurzgeschichten? Lohnt sich das? Streaming und andere Online-Events – was empfehlen wir? Warum ist für viele so faszinierend schon die Geschichte der Entstehung der Geschichte mitzuerleben? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Helen Schmidts Internetseite: https://buchvermarktung.de Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/18/202126 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Folge 289 Veröffentlichungswege im Selfpublishing

Es gibt Neues im Mission Bestseller Podcast. Ich bin dazu übergegangen Miniserien zu entwickeln, in denen ich einzelne Aspekte des Erfolgs mit im Selfpublishing veröffentlichten Büchern vorstellen. Den Anfang mach die Serie „Veröffentlichungsstrategien im Selfpublishing“, die ich gemeinsam mit meiner Kollegin Helen Schmidt entwickelt habe. Helen und ich teilen in vier Folgen unsere Erfahrungen im Buchmarketing mit dir. Wir starten mit unseren Tipps für die Veröffentlichung von e-Books und gedruckten Büchern kennen. In den weiteren Folgen unterhalten wir uns über Contentmarketing, Community-Aufbau und -Pflege und Launch-Strategien. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Worauf solltest du bei der Auswahl deiner Veröffentlichungswege für eBooks und Printbüchern auf jeden Fall achten? Welch Erfahrungen haben wir selbst gemacht? Warum ist es so wichtig, dass du deine Zielgruppe gut kennst? Weshalb solltest du dir unbedingt Klarheit über deine Ziele machen, bevor du dich für einen Selfpublishing-Anbieter entscheidest? Lohnt es sich für die einzelnen Ausgaben unterschiedliche Anbieter zu wählen? Warum es nicht EINE Lösung gibt und du diejenige finden darfst, die zu dir, deinen Leser:innen und deinen Zielen als Autor:in passt. Wieso letztlich nur die Praxis darüber entscheidest, welcher Weg für dich optimal ist. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Eine Auswahl der Selfpublishing-Anbieter, über die wir in dieser Folge sprechen: https://kdp.amazon.com/de_DE/ Amazon eBook + Print on Demand www.novamd.de Auflagendruck mit Lagerung und Versand (für das eBook und Print on Demand) bietet sich dann www.feiyr.com an) www.bod.de Print on Demand + eBook www.epubli.de Print on Demand + eBook https://kdp.amazon.com/de_DE/ Amazon eBook + Print on Demand Hier kommst du zu Helen Schmidts Internetseite: https://buchvermarktung.de Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/11/202123 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Wie bringe ich meine Bücher auf den amerikanischen Markt? - Übersetzungen

Der amerikanische Buchmarkt ist etwa fünfmal so groß wie der deutschprachige. Wenn ich also meine Bücher auf Englisch übersetze(n lasse), verkaufe ich fünfmal so viele Bücher. Wie das in der Praxis aussieht und worauf du als Selfpublishing-Autor*in achten solltest, wenn deine Bücher ins Englische übersetzen lassen willst, dazu habe ich diese Woche den Science Fiction Autor Joshua Tree bei mir im Podcast zu Gast. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Welche unterschiedlichen Strategien gibt es, um Bücher übersetzen zu lassen? Welche davon hat sich in der Praxis am besten bewährt? Mit welchen Investitionen solltest du rechnen, wenn du ein Buch professionell übersetzen lassen willst? Wie erkennst du den richtigen Zeitpunkt für dein Übersetzungsprojekt? Welche Voraussetzungen brauchst du, um erfolgreich auf den amerikanischen Markt zu gehen? Welche Marketingstrategien haben sich dabei bewährt? Lohnt es sich dein Buch selbst auf Englisch zu übersetzen, wenn du gut Englisch sprichst? Warum du neben der Übersetzung auch Lektorat und Korrektorat brauchst. Weshalb ist es so wichtig zwischen Us-amerikanischem und britischem Englisch zu unterscheiden? Können KI-Übersetzungen einen gangbaren Weg darstellen? Wie unterscheidet sich die US-amerikanische Selfpublishing-Szene von der deutschprachigen?   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu meinem Interview mit Matthias Matting a.k.a Brandon Q. Morris zu seinem Weg in den amerikanischen Markt: https://mission-bestseller.com/folge-247-wie-bringe-ich-meine-buecher-auf-den-amerikanischen-markt Hier findest du Joshua Trees Autorenseite: https://www.weltenblume.de Hier findest du seinen englischsprachigen Internetauftritt: https://www.joshuatcalvert.com Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/17/202137 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Arbeiten im Homeoffice

Die Zahl der Menschen, die im Homeoffice arbeiten (und schreiben) ist im letzten Jahr, bedingt durch die Maßnahmen der Regierungen, in die Höhe geschossen. Viele Autorinnen und Autoren schrieben schon vor dieser Krise hauptsächlich im Homeoffice. Neu war für sie, das auch der oder die Partner*in plötzlich auch von zu Hause aus arbeiten musste und dass sich die Betreuungszeiten für Kinder vervielfacht haben. Ich habe mit meiner Freundin und Kollegin Claudia Kauscheder von „Abenteuer Homeoffice“ über die besonderen Herausforderungen, die das Arbeiten im Homeoffice derzeit mit sich bringt gesprochen. Dabei haben wir praktische Lösungsansätze und Strategien für dich entwickelt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was macht das Arbeiten im Homeoffice (derzeit) so besonders? Worauf solltest du beim Arbeiten von zu Hause aus unbedingt achten? Was ist bei der Kommunikation mit deinen Mitbewohner*innen wichtig? Weshalb sind klare Regeln und Abmachungen für die Arbeit im Homeoffice so wichtig? Was tun, wenn plötzlich ein zweiter Mensch von daheim aus arbeitet? Wie kannst du Struktur in deinen Arbeitstag im Homeoffice bringen? Wie schaffst du es produktiv von zu Hause aus zu arbeiten? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Claudia Kauscheders Internetseite: https://abenteuerhomeoffice.at Hier kannst du dir mein erstes Gespräch mit Claudia Kauscheder zum Arbeiten im Homeoffice anhören: https://mission-bestseller.com/effektiv-und-erfolgreich-im-homeoffice-claudia-kauscheder-zu-gast-folge-31-dbt Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/20/202127 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit von Autoren und Autorinnen – die Weltenbauer

Wie können sich Autorinnen und Autoren zusammenschließen und gegenseitig unterstützen? Immer mehr Autorinnen und Autoren haben genug davon alleine vor sich hin zu arbeiten, sie schließen sich zu Gruppen zusammen. Die Weltenbauer – Mira Valentin, Greg Walters und Sam Feuerbach – sind ein schönes Beispiel dafür, wie so eine Zusammenarbeit für alle Beteiligten fruchtbar sein kann. Alle drei sind mit ihren im Selfpublishing veröffentlichten Büchern alleine sehr erfolgreich und waren auch schon bei mir im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Dieses Mal habe ich die drei zusammen eingeladen, um ihr Projekt „Die Weltenbauer“ zu sprechen und ihr neues gemeinsames Buchprojekt „Schattenstaub“ vorzustellen. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wie haben die Weltenbauer zusammengefunden? Welche Rolle spielte die Leipziger Buchmesse bei der Gründung der Weltenbauer? Was kann ein gemeinsamer Buchmessestand bewirken? Wie kommunizieren die Weltenbauer untereinander? Wie treten sie nach außen auf? In welcher Weise unterstützen sich die Autoren und Autorin? Wie entstand das Gemeinschaftsprojekt „Schattenstaub“? Wie funktioniert das gemeinsame Schreiben? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du die Webseite der Weltenbauer: https://weltenbauer3.de Hier kommst du zu ihrem aktuellen Buch „Schattenzauber“ Teil 1 Die Prüfung https://amzn.to/3uJ1cea und Teil 2 Die Suche https://amzn.to/2RQkCzd Hier kommst du zu meinem Gespräch mit Mira Valentin: https://mission-bestseller.com/folge-223-von-bestsellerautorinnen-lernen-mira-valentin Hier kommst du zu meinem Gespräch mit Greg Walters: https://mission-bestseller.com/folge-233-von-bestsellerautoren-lernen-greg-walters Hier kommst du zu meinem Gespräch mit Sam Feuerbach: https://mission-bestseller.com/von-bestsellerautoren-lernen-sam-feuerbach-folge-207 Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/13/202136 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Metadaten – die richtigen Keywords finden

Folge 285 Metadaten – die richtigen Keywords finden Wie nutzt du Keywords für dein Buch? Wie findest du die passenden Keywords? Manche Elemente des Buchmarketings, wie etwa ein professionelles, anziehendes Cover, ein stimmiger Titel und eine überzeugende Buchbeschreibung (a.k.a. Klappentext) haben mittlerweile fast alle Autorinnen und Autoren am Schirm. Es gibt jedoch einen großen Bereich, der nicht auf den ersten Blick sichtbar ist und dennoch massiv zur Sichtbarkeit deiner Bücher beitragen kann – oder eben nicht. Ich spreche von den Metadaten, in erster Linie den Keywords und Kategorien. Mit der richtigen Auswahl kannst du es potenziellen Leserinnen und Lesern erleichtern dein Buch zu finden … und in der Folge zu kaufen. Diese Woche stehen die Keywords im Fokus des im Mission Bestseller Podcasts und ich habe die erfolgreiche Kinderbuchautorin Eevi Jones zu Gast. Wir unterhalten uns darüber, welche Rolle Keywords im Buchmarektingmix spielen und wie du sie für dich und deine Bücher nutzen kannst. Du bekommst Profitipps für das Finden passender Keywords und wir stellen dir auch ein Tool vor, das dir bei der Recherche hilft. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was sind Keywords und welche Rolle spielen sie für den Verkauf von Büchern? Google vs Amazon was ist gleich, was ist anders bei den Keywords? Keywords auf Amazon – Wie nutze ich die sieben Keywords im KDP Dashboard am effektivsten. Keywords in Titel, Untertitel und Buchbeschreibung - was gilt es zu beachten? Was sind gute Keywords? Exakt, Phrasen, Wordkombinationen oder einzelne Begriffe, weitgehend, Wortgruppe, genau passend. Was bedeuten diese Begriffe? Keywords und Relevanz – worauf muss ich achten? Wie finde ich gute Keywords? Welche Hilfsmittel kann ich bei der Keyword-Recherche verwenden? Keywords bei der bezahlten Amazonwerbung – Was sind die Unterschiede zu denen im KDP-Dashboard? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Ich verwende Rocket selbst für die Keyword-Recherche und empfehle es als Partner. Sobald du über diesen Link kaufst, bekommst du den Kurs „Mastering Keywords and Categories“ von Dave Chesson gratis als Bonus dazu. Hier kannst du dir Publisher Rocket als Hilfe für deine Keywordsuche und Kategorienauswahl holen: https://mission-bestseller.com/rocket Hier kommst du zu Eevi Jones Autorinnenseite: http://www.eevijones.com Hier mein Interview mit Eevi Jones über die Möglichkeiten, die Selfpublishing Kinderbuchautor:innen bietet: https://mission-bestseller.com/folge-208-selfpublishing-von-kinderbuechern-eevi-jones Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/10/202139 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Was macht einen guten Buchsatz aus – mit Sameena Jehanzeb

Es reicht nicht gute Bücher zu schreiben, wenn du als Autor oder Autorin erfolgreich sein willst. Du musst deine Bücher auch schön präsentieren. Das gilts sowohl für das Außen – das ein professionelles Cover unerlässlich ist, bestreiten heute wohl nur mehr sehr wenige – als auch für das Innen. Und da scheiden sich die Geister. Gerade bei den eBooks verwenden selbst große Verlage oft gar keine Mühe und laden nur kaum bearbeitete Word-Dateien hoch. Von einem Buchsatz können wir da gar nicht sprechen Im Selfpublishing-Bereich machen es sehr viele Autorinnen und Autoren selbst – mit unterschiedlichem Aufwand und sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Diese Woche habe ich Sameena Jehanzeb wieder bei mir im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Sameena ist nicht nur Gewinnerin des Selfpublishing-Buchpreises 2020 in der Kategorie Belletristik, sie ist auch eine erfahren Grafikdesignerin und gestaltet wunderschöne Bücher. Wir tauschen uns darüber aus, wie wir Bücher setzen, was einen guten Buchsatz und unterhalten uns darüber, welche Programme wir für die Formatierung von eBooks und den Buchsatz von gedruckten Ausgaben verwenden. Du bekommst Profitipps für deinen Buchsatz und auch eine Entscheidungshilfe, wann es sich für dich lohnt den Satz deines Buchs in die Hände von Profis zu geben. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was sind die wichtigsten Unterschiede bei der Gestaltung von eBooks und gedruckten Büchern? Warum ist Word ein Textverarbeitungsprogramm und dein Buchsatzprogramm? Worauf solltest du beim Buchsatz unbedingt achten? Welche Programme eignen sich gut für das Formatieren von eBooks? Welche Programme eignen sich gut den Satz von gedruckten Büchern? Welche Fehler solltest du unbedingt vermeiden? Welche Fachbegriffe aus dem Buchsatz solltest du kennen? Warum eine schöne Präsentation deiner Bücher so wichtig ist. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: [et_bloom_inline optin_id="optin_1"] Hier kommst du zu Sameena Jehanzebs Design-Seite: https://www.saje-design.de Hier kommst du zu Sameena Jehanzebs Autorinnenseite: https://sameena-jehanzeb.de Hier findest du Sameenas preisgekröntes Buch „Was Preema nicht weiß“ auf Amazon: https://amzn.to/3vs0Jgr   Hier mein Interview mit Sameena Jehanzeb über ihren kreativen Prozess: https://mission-bestseller.com/folge-270-einblicke-in-kreativitaet-mit-sameena-jehanzeb Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/29/202138 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Der Selfpublishing-Buchpreis 2021

Der Selfpublishing-Buchpreis wird dieses Jahr zum zweiten Mal vom Selfpulisher-Verband ausgeschrieben und in den drei Kategorien Belletristik, Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch vergeben. Dazu kommt in diesem Jahr ein Sonderpreis für Lyrik. Diese Woche habe ich Jeanette Lagall und Katharina Lankers, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Selfpublisher Verbands bei mir im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir stellen den Preis vor. Ich freue mich den Selfpublishing Buchpreis dieses Jahr als Medienpartner zu unterstützen. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Ziele verfolgt der Selfpublisher Verband als Ausrichter des Selfpublishing Buchpreises? Wie sehen die Teilnahmebedingungen für den Selfpublishing-Buchpreis 2021 aus? Wie ist der zeitliche Ablauf des Preises, welche Fristen gilt es für die Einreichung einzuhalten? Wie ist die Auswahl der besten Selfpublishing-Bücher gestaltet, welche Rolle spielen Vorjury und Hauptjury? Welche Sponsoren und Partner*innen hat der Selfpublisher Verband dieses Jahr für den Selfpublishing-Buchpreis gewonnen? Wann werden Longlist und Shortlist bekanntgegeben? Wann findet die Preisverleihung statt? Welche Preise warten auf die glücklichen Gewinner*innen? Was ist der Selfpublisher-Verband und was tut er für seine Mitglieder und das Selfpublishing? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du alle Informationen zum Selfpublishing-Buchpreis 2021 und kannst dich direkt anmelden: https://selfpublishing-buchpreis.de Hier kommst du zum Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/22/202131 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Toms Buchwelt - Lesen macht schlau

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, kommst du nicht drum rum: Du musst gute Bücher schreiben. Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Das Lesen guter Bücher ist für mich dabei eines der wichtigsten Elemente. Deshalb lese ich nicht nur selbst viel – ich mache mir dabei auch regelmäßig Notizen und halte meine Eindrücke fest. Und das schon ziemlich lange … Von dort bis zum Entschluss, die Erkenntnisse aus den gelesenen Büchern und meine Einschätzungen zu ihnen mit der Welt zu teilen, verging eine ganze Weile – ich wollte die passende Form finden. Jetzt habe ich sie: Ich stelle auf meiner Autorenseite www.tomoberbichler.com nicht mehr nur meine Bücher vor, ich bespreche auch Bücher, die ich gelesen habe und die mich – positiv oder negativ – beeindruckt haben. Ich bin vielseitig interessiert und auch nicht genrefixiert, du darfst dich also auf einen bunten Mix von Lektüre freuen. Welche Art von Büchern ich lese und präsentiere, das erzähle ich dir in dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts. Und: ich stelle dir auch die ersten beiden Bücher vor, die ich dir als Lektüre empfehle. Viel Spaß beim Lesen und denk dran: Lesen macht schlau! Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Toms Buchwelt: https://tomoberbichler.com/tomsbuchwelt Hier findest du meine Bücher auf Amazon: https://amzn.to/3a1AiGa Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/15/202123 minutes
Episode Artwork

Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen – Poppy J Anderson

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, kommst du nicht drum rum: Du musst gute Bücher schreiben. Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein. Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine oft heiß diskutierte Frage. Die einen schwören darauf, die anderen sind ohne Lektorat erfolgreich. Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen. In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit erfolgreichen Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten. Diese Woche habe ich mit Poppy J. Anderson eine der erfolgreichsten Selfpublishing-Autorinnen im deutschsprachigen Raum im Mission Bestseller Podcast zu Gast und unterhalte mich mit ihr darüber, wie sie die Zusammenarbeit mit ihren Testlesern und Testleserinnen gestaltet. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Poppy J. Andersons Büchern? Wie hat Poppy die Betaleser*innen gefunden, die zu ihr passen? Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest sie die Testleser*innen ein? Läuft dieser Vorgang bei jedem Buch gleich ab? Wie viel Zeit plant Poppy J. Anderson für den Betaleseprozess ein? In welchem Rhythmus veröffentlicht Poppy seine Bücher? Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs bei ihr im Durchschnitt? Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten? Wie viele Testleser*innen sind für Poppy J. Anderson ideal? Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen? Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln? Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln) Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Poppy J. Andersons Autorinnenseite: https://www.poppyjanderson.de Hier findest du Poppy J. Andersons Bücher auf Amazon: https://amzn.to/3wezQxQ   Zwei Bücher von Poppy auf Amazon: „Kuss gesucht, Liebe gefunden“ https://amzn.to/3fwdfXz „4 Hochzeiten und ein Ex“ https://amzn.to/2Ppopmn Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/8/202126 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Social-Media-Marketing – aber richtig

Dass Social-Media-Marketing viel mehr sehr kann als ein stumpfes Abarbeiten von Checklisten, Kalendern, „erprobten“ Konzepten, dafür steht meine wunderbare Kollegin Birgit Schultz. Wir tauschen unsere Erfahrungen aus dem nachhaltigen und langfristigen Weg die verschiedenen Social-Media-Plattformen als Kommunikationsmittel zu nutzen (nicht nur als Werbekanal) und teilen in dieser Folge des Mission Besteller Podcasts unsere Best Practice beim Beziehungsaufbau und -pflege über Facebook, Instagram & Co mit dir. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Gibt es einfache Rezepte für deinen Erfolg mit Social-Media-Marketing? Warum funktionieren die Formeln und Anleitungen für den schnellen Erfolg nicht? Gibt es Abkürzungen, um über Facebook & Co rasch viele Menschen zu erreichen? Warum ist es gerade bei Social-Media-Marketing so wichtig dir klare Ziele zu setzen? Wieso musst du deine Zielgruppe definieren und dann finden? Weshalb ist Zeit ein wichtiger Faktor für ein nachhaltiges Social-Media-Marketing? Wie baust du dir ein lebendiges Netzwerk über die Social-Media-Kanäle auf? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du mein Gespräch mit Birgit Schultz über für und wider einer eigenen Facebook-Gruppe: https://mission-bestseller.com/facebook-gruppe-optimal-nutzen Hier kommst du zu Birgit Schultz Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/marketingzauber    Hier findest du Birgits Internetseite: https://marketing-zauber.de Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/1/202138 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen – Sarah Saxx

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben. Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein. Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage. Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen. In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten. Diese Woche habe ich die erfolgreiche Romanceautorin Sarah Saxx bei mir im Mission Besteller Podcast zu Gast. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Sarah Saxx Büchern? Wie hat Sarah die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen? Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein? Wie viel Vorlaufzeit plant Sarah Saxx für den Betaleseprozess ein? In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher? Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt? Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten? Worauf solltest du bei der Arbeit mit Testleser*innen unbedingt achten? Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat? Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess? Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen? Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Sarah Saxx Autorenseite: https://www.sarahsaxx.com   Hier findest du Sarah Saxx Bücher auf Amazon: http://amzn.to/2BKQjAL Hier spreche ich mit Sarah über ihren Alltag als Bestsellerautorin: https://mission-bestseller.com/von-romanautorinnen-im-self-publishing-lernen-sarah-saxx-zu-gast-folge-152 Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/18/202121 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen – Sam Feuerbach

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben. Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein. Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage. Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen. In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit erfolgreichen Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten. Diese Woche habe ich wieder einmal einen der Weltenbauer bei mir zu Gast und spreche mit Sam Feuerbach darüber, wie er die Zusammenarbeit mit seinen Testlesern und Testleserinnen gestaltet. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Sam Feuerbachs Büchern? Wie hat Sam die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen? Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein? Wie viel Vorlaufzeit plant Sam Feuerbach für den Betaleseprozess ein? In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher? Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt? Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten? Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat? Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess? Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen? Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Sam Feuerbachs Autorenseite: https://www.samfeuerbach.de/   Hier findest du Sam Feuerbachs Bücher auf Amazon: https://amzn.to/2PypuYR Hier spreche ich mit Sam über seinen Alltag als Bestsellerautor: https://mission-bestseller.com/von-bestsellerautoren-lernen-sam-feuerbach-folge-207 Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/11/202131 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen – Ralph Edenhofer

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben. Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein. Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage. Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen. In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten. Diese Woche habe ich den erfolgreichen Science-Fiction- und Fantasy-Autor Ralph Edenhofer bei im Mission Besteller Podcast zu Gast. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Ralph Edenhofers Büchern? Wie hat Ralph die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen? Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein? Wie viel Vorlaufzeit plant Ralph Edenhofer für den Betaleseprozess ein? In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher? Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt? Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten? Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat? Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess? Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen? Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Ralph Edenhofers Autorenseite: https://www.century23.de Hier findest du Ralph Edenhofers Bücher auf Amazon: https://amzn.to/3kGDCeb Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/4/202129 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen – Joshua Tree

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein. Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage. Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen und dir helfen es besser zu machen. In der neuen Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten. Diese Woche habe ich wieder einmal den erfolgreichen Science-Fiction-Autor Joshua Tree zu Gast. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle können Testleserinnen und Testleser spielen? Wie findest du die Betaleser*innen, die zu dir passen? Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest du die Testleser*innen ein? Wie viel Vorlaufzeit planst du für den Betaleseprozess ein? Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten? Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat? Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess? Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen? Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Joshua Trees Autorenseite: https://www.weltenblume.de Hier findest du mein Gespräch mit Joshua Tree im Rahmen der Serie „Von Bestellerautor*innen lernen“: https://mission-bestseller.com/von-bestsellerautoren-lernen-joshua-tree    Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/25/202127 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen – Jana von Bergner

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein. Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage. Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. In der neuen Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten. Den Anfang macht meine liebe Kollegin Jana von Bergner, die hauptsächlich im Romancebereich schreibt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle können Testleserinnen und Testleser spielen? Wie findest du die Betaleser*innen, die zu dir passen? Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest du die Testleser*innen ein? Wie kann die Kommunikation mit den Testleser*innen gut klappen? Können Betaleser*innen ein Lektorat ersetzen? Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess? Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen? Was „tust“ du mit deinem Betaleseteam zwischen deinen Buchprojekten? Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Jan von Bergners Autorinnenseite: https://www.janavonbergner.com Hier findest du Jana auf Facebook: https://www.facebook.com/janavonbergner   Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/18/202132 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Matomo statt Google Analytics – was passiert auf deiner Internetseite

Dass du (nicht nur) als Autor oder Autorin eine Internetseite brauchst, das steht heute außer Frage. Was du mit dieser Internetseite tust, da scheiden sich die Geister. Für die einen ist ihre Webseite nichts anderes als eine digitale Visitkarte, andere nutzen sie hauptsächlich als Online-Shop für ihre Bücher und ein paar nutzen sie schon als Basis für ihr Online-„Imperium“. Für all diese Wege gilt: solange du nicht weißt, woher deine Besucher*innen kommen, wie lange sie bei dir bleiben und was sie auf deiner Internetseite machen, tappst du im Dunkeln und bist auf zufällige Erfolge angewiesen. Hier kommen Webseiten-Analysetools ins Spiel, wobei Google Analytics der klare Marktführer ist. Nun funktioniert Google Analytics zwar gut, es allerdings in seiner Komplexität leicht überfordernd … und es ist nicht datenschutzkonform. Es geht dabei nicht nur um die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), sondern auch um den nicht mehr existierenden Privacy Shield – bei einer Verwendung von Google Analytics schickst du die Daten deiner Besucher*innen in die USA. Hier kommt Matomo (der Nachfolger von Piwic) ins Spiel, das dich dir in dieser Folge mit Andreas Stocker vorstelle. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Warum ist es so wichtig, dass du weißt, was auf deiner Internetseite passiert. Was kannst du mit Webseiten-Analysetools messen? Warum ist die Verwendung von Google Analytics derzeit so gefährlich? Was ist Matomo und wie funktioniert es? Wie einfach oder schwierig ist Matomo zu verwenden? Für wen ist Matomo das passende Tool? Was sind die ersten Schritte, die du tun musst, um Matomo verwenden zu können? Kannst du das allein schaffen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum kostenlosen Online-Training „Einführung in Matomo“: https://mission-bestseller.com/matomo Hier findest du mehr zu Andreas Stocker: https://andreasstocker.at Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/11/202127 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

FaKriRo – Selfpublishing hat sich eine Bühne verdient

FaKriRo steht für Fantasy-Krimi-Romance und ist eine Vernetzungsinitiative für Selfpublishing-Autor*innen, die von Sabrina Schuh und Mary Cronos gegründet wurde und geleitet wird. Ich habe die beiden in den Mission Bestseller Podcast eingeladen, um nachzufragen, was ihre Intention bei der Gründung war und wie sich FaKriRo im ersten Jahr entwickelt hat. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wofür steht FaKriRo? Was war der ursprüngliche Plan und wie hat sich das Projekt seither entwickelt? Welche Aktionen finden im Rahmen von FaKriRo statt? Auf welchen Kanälen sind Mary und Sabrina mit FaKriRo unterwegs? Welche Elemente funktionieren am besten? Wie hat sich die Absage der Buchmessen auf die Autor*innen ausgewirkt? Welche Aktionen planen Sabrina und Mary für 2021? Warum hat sich gerade Twitch als so wichtige Plattform für diese Community entwickelt? Woran arbeiten Mary und Sabrina selbst gerade. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: [et_bloom_inline optin_id="optin_1"] Hier findest du FaKriRo im Internet: Original: https://www.fakriro.de Online: https://www.fakriro-online.de Buchhandlung: https://unabhaengigkreativ.de Twitch: https://www.twitch.tv/fakriro Hier findest du Sabrina Schuh: https://www.sabrinaschuh.de https://www.write-spread-repeat.de Hier findest du Mary Cronos: Autorinnenseite: https://www.mary-cronos.world Künstlerwebsite: https://www.colors-of-cronos.de News-Blog: https://www.cronos-post.news Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/28/202143 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Lively Story – Bücher mit Spezialeffekten

Während die Entwicklung des eBook-Marktes gerade mit Amazons Selfpublishing-Plattform KDP (Kindle Direct Publishing) für uns Autorinnen und Autoren umfangreiche Wege eröffnet hat viele Leserinnen und Leser zu erreichen, hinken die technischen Fortschritte bei den Buchformaten nach. Abgesehen von der direkten Verlinkung und der Leichtigkeit kann so ein eBook ja nicht mehr als ein gedrucktes Buch. Bei Lively Story ist das anders. Diese Woche habe ich Mary Cronos und Jan Gießmann im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir stellen dir dieses neue Format und auch die dazugehörenden Vertriebswege vor. [button link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" type="icon" color="red"] Apple-Podcasts[/button] [button link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" type="icon" color="red"] Spotify[/button] [button link="https://music.amazon.de/podcasts/b0d04a97-0969-42d4-a4bd-d15c00f1d467/Mission-Bestseller-SelfPublishing-Strategien-Tipps" type="icon" color="red"] Amazon Music[/button] [button link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" type="icon" color="red"] Stitcher[/button] [button link="http://podster.de/view/14477" type="icon" color="red"] Podster.de[/button] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was ist Lively Story? Was ist das Besondere an diesem neuen Buchformat und wie funktioniert Lively Story? Was sind die Special Effects, die Lively Story bietet? Welche Rolle spielen Smarthphones dabei? Wer steht hinter Lively Story? Wer kann als Autor oder Autorin Lively Story nutzen? Welche Erfahrungen haben Mary und Jan mit Lively Story gemacht? Eignet sich dieses Format auch für bereits veröffentlichte Bücher? Worauf musst du schon bei der Konzeptionierung achten? Was erwartet dich bei den „Late Night Autoren“, der Show die Mary Cronos und Jan Gießmann moderieren? An welchen Projekten arbeiten Mary und Jan derzeit selbst? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:   [et_bloom_inline optin_id="optin_1"]   Hier kannst du den nächsten Schritt in die Welt von Lively Story machen: https://livelystory.com Hier findest du Mary Cronos Autorinnenseite: https://www.mary-cronos.world Künstlerwebsite: https://www.colors-of-cronos.de Twitch: https://www.twitch.tv/marycronos Hier kommst du zu Jan Gießmanns Autorenseite: http://www.geweiht-roman.de   Hier geht’s zu den LateNight Autoren: https://www.late-night-autoren.de Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/21/202140 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Sameena Jehanzeb

In der Interviewserie „Einblicke in Kreativität“ habe ich diese Woche die Autorin. Grafikdesignerin, Illustratorin und Scherenschnittkünstlerin Sameena Jehanzeb zu Gast, die mit „Was Preema nicht weiß“ den Selfpublishing-Buchpreis 2020 in der Kategorie Belletristik gewonnen hat. Sameena sprudelt nur so vor Kreativität und war daher eine ideale und faszinierende Gesprächspartnerin für meine Fragen nach ihrem kreativen Prozess. Im Mittepunkt steht dabei das WIE. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wie findet Sameena neue Ideen? Gibt es bestimmte Situationen, in denen sie besonders viele Eingebungen hat? Kann Sameena „auf Knopfdruck“ gute Ideen haben? Wie sammelt und organisiert sie ihre Einfälle? Wie wählt Sameena Jehanzeb die Ideen aus, die sie dann tatsächlich umsetzt? Wie entscheidet sie, welche Ausdrucksform – Text oder Zeichung – für die jeweilige Idee am besten geeignet ist. Wann teilt Sameena ihre Ideen mit anderen Menschen? Was sind die praktischen Schritte bei der Umsetzung neuer kreativer Projekte? Wie unterscheidet sich Sameenas kreativer Prozess bei eigenen Projekten im Gegensatz zur Arbeit für Kund*innen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Sameena Jehanzebs Autorinnenseite: https://sameena-jehanzeb.de Hier findest du Sameena Jehanzebs Internetseite für Grafik und Design: https://www.saje-design.de/ Hier kommst du Sameenas Buch „Was Preema nicht weiß“ auf Amazon – ich kann dir die Lektüre nur ans Herz legen. Es ist ein tolles Buch. http://amzn.to/3bEtCj6   [et_bloom_inline optin_id="optin_1"] Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren? Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/14/202129 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Der Vorlese-Frisör Danny Beuerbach

Was hat Haareschneiden mit Bücherlesen zu tun? Sehr viel, wenn Danny Beuerbach, der Vorlese-Frisör in Aktion tritt. Das Jahr 2020 hat viele, schwerwiegende Herausforderungen für die ganze Kulturbranche gebracht, die als Ganzes als nicht systemrelevant abgestempelt wurde. Umso mehr sind neue, innovative Ansätze gefragt, um die Verbindung zwischen Autorinnen und Autoren und ihren Lesern und Leserinnen zu stärken. Es gilt das Lesen auf vielen auch neuen Ebenen zu fördern. Mit seinen Aktionen, in denen Danny einen Haarschnitt im Tausch gegen das Vorlesen von Büchern bietet, hat er neue Wege beschritten. Ich habe Danny Beuerbach in den Mission Bestseller Podcast eingeladen und bei ihm nachgefragt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wie kam Danny Beuerbach auf die Idee sich Bücher beim Haareschneiden vorlesen zu lassen? Wie läuft das konkret ab? Was ist das Besondere daran, wenn Kinder Bücher vorlesen? Warum Anerkennung gerade für Kinder so wichtig ist und wie das Vorlesen beim Frisör dabei helfen kann – überhaupt außerhalb des Frisörsalons. Wieso es sich gerade heute lohnt über andere Wirtschaftsmodelle als den Tausch gegen Geld nachzudenken. Wie gut es tut die Schubladen zu verlassen, in die du gesteckt wurdest. Warum es so gut tut Freude in den Alltag zu bringen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Danny Beuerbach auf Facebook: https://www.facebook.com/danny.beuerbach Hier findest du Danny Beuerbach auf Instagram: https://www.instagram.com/bookalook_and_read_my_book Hier kommst du zu Dannys Kinderbuch: http://amzn.to/3mW3LFN Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/31/202039 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Marcus Hünnebeck

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich zu zweiten Mal Marcus Hünnebeck zu Gast, dessen Bücher regelmäßig die Kindle-Charts stürmen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wie realistisch müssen Geschichten sein, damit sie spannend sind? Welche unterschiedlichen Gesetze gelten für die verschiedenen Genres, um Geschichten spannend und unterhaltsam zu gestalten. Welche Rolle spielt das Planen und Plotten beim Bauen einer guten Geschichte? Wie kannst du Klischees nutzen, um deine Leserinnen und Leser abzuholen – und warum kann das auch gefährlich sein. Charaktere und Plot – die zwei Motoren einer spannende Geschichte. Warum du dich als Autor oder Autorin auf eine tiefe Verbindung mit deinen Figuren einlassen musst, wenn du die Menschen mit deinen Texten bewegen musst. Warum es sich lohnen kann Charaktere zu entwickeln, die moralisch einwandfrei sind. Wie dir verbreitete Konzepte wie Rache helfen können, um Geschichten zu schreiben, die deine Leserinnen und Leser mitreißen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Marcus Hünnebecks Internetseite: https://marcus-huennebeck.de Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Mehr zum Schreiben, Veröffentlichen und Vermarkten von Büchern im Selfpublishing findest du hier: https://mission-bestseller.com Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/24/202032 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Anja Strassburger

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich wieder die wunderbare Anja Strassburger zu Gast, die Unternehmer*innen dabei hilft wirksame Texte für ihren Online-Auftritt zu schreiben. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Warum Anja Strassburger den Begriff Storytelling so gar nicht mag. Wie du es schaffen kannst Texte zu schreiben, die wirken. Warum es entscheidend ist, dass du mit deinen Worten Bilder in den Köpfen entstehen lässt. Was es braucht, damit ein Text das Kopf- und Hirnkino ins Rollen bringt. VAKOG – das Schreiben mit und für alle fünf Sinne. Texte als Kommunikationsmittel von Mensch zu Mensch. Warum du deine Leserinnen und Leser gut kennen musst, um wirksame Texte zu schreiben. Weshalb du nie für alle Menschen schreiben willst, sondern nur für bestimmte. Warum es keine Schablonen gibt, die gute Texte erzeugen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Mehr zu Anja Strassburgers Arbeit findest du hier: https://anja-strassburger.com Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Mehr zum Schreiben, Veröffentlichen und Vermarkten von Büchern im Selfpublishing findest du hier: https://mission-bestseller.com   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/17/202029 minutes, 1 second
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Lisa Keskin

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich die vielseitige Lisa Keskin zu Gast, die als Ghostwriterin nicht nur Unternehmer*innen dabei unterstützt wirklich spannende Sachbücher zu schreiben, sondern auch in der Ghostwriting-Academy anderen das Ghostwriting lehrt. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Welche Rolle Metaphern beim Geschichtenerzählen spielen. Wie du Märchen beim Schreiben von Texten für dich nutzen kannst. Wie Lisa ihre Geschichten findet. Wie du auch visuelle Elemente in dein Storytelling einbauen kannst. Wie du Storys in deine Sachbücher einbauen kannst. Wie du die Übergänge dabei gestalten kannst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Lisa Keskins Webseite: https://www.lisakeskin.com Hier kommst du zur Ghostwriting-Academy: https://ghostwriting-academy.com Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/10/202026 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Martin Krist

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich dazu mit dem erfolgreichen Thrillerautor Martin Krist gesprochen und seinen Blick aufs Geschichtenerzählen eingefangen. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Warum die besten Geschichten auf der Straße liegen. Wie findest du Ideen für gute Geschichten? Warum du mit offenen Augen durch die Welt gehen solltest, wenn du die Storys erkennen willst. Was macht eine gute Geschichte aus, woran erkennst du sie? Weshalb es wichtig ist nicht zu viele Worte zu machen, wenn du spannend schreiben willst. Was der Vorteil einer intensiven Konzeptionsphase ist, vor allem, wenn du mehr als eine Handlungsebene spinnen willst. Show don’t tell. Wie du Cliffhanger baust und warum sie auch ruhig einmal unterschwellig sein dürfen. Weshalb die Praxis, das Schreiben so wichtig ist. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Martin Krists Internetseite: www.martin-krist.de Hier findest du Martin Krists Buchempfehlungen: Dreckspiel: https://amzn.to/2yrI74O Böses Kind: https://amzn.to/2yrHMz4 Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/3/202024 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Greg Walters

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich (wieder einmal) den phantastischen Greg Walters zu Gast, der mit seinen Fantasy-Geschichten die Leser*innen immer wieder fasziniert. Greg Walters hat mit „Der Lehrling des Feldschers“ http://amzn.to/2GjVZpj den Kindle Storyteller Award 2020 gewonnen und steht auf der Shortlist des Selfpublishing-Buchpreises. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wie findest du Ideen für gute Geschichten? Welche Rolle spielt die Recherche beim Bauen einer fesselnden Story? Was bedeutet in diesem Fall Reduktion und wie kannst du sie einsetzen? Was macht eine gute Geschichte aus, woran erkennst du sie? Warum ist es wichtig bei deiner Geschichte bei Bekanntem anzusetzen und die Leser*innen so abzuholen? Wie du ein „Die da oben gegen die da unten“ in deinen Geschichten nutzen kannst. Welche Bedeutung die Entwicklung der Charaktere für den Lauf der Geschichte hat. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Greg Walters Webseite: https://www.gregwalters.de Hier findest du Greg Walters Bücher auf Amazon: http://amzn.to/2TIcJcP Hier kommst du zur Folge, in der ich mit Greg Walters über seinen Autorenalltag spreche: https://mission-bestseller.com/folge-233-von-bestsellerautoren-lernen-greg-walters Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/26/202030 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Miriam Betancourt

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich (wieder einmal) die vielschichtige Miriam Betancourt zu Gast, die Unternehmer*innen dabei hilft Online-Anzeigen mit Storytelling erfolgreich zu machen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Warum ist es so wichtig, dass du deine Ziele und deine Zielgruppe gut kennst? Wie findest du Ideen für gute Geschichten? Was macht eine gute Geschichte aus, woran erkennst du sie? Weshalb ist es entscheidend, dass den verschiedenen Typen von Menschen deine Geschichten unterschiedlich präsentierst? Wie kannst du Storytelling auch in ganz kurzen Texten einsetzen? Warum es oft eine gute Idee ist beim Erzählen nicht am Anfang zu beginnen. Wie du ein „Wir gegen DIE“ in deinen Geschichten nutzen kannst. Wo stehen die Leserinnen und Leser NACH dem Lesen? Welche Verbesserungen für ihr Leben bietest du ihnen? Warum du selbst mit deinen persönlichen Erfahrungen Platz in deinen Geschichten bekommen solltest. Wie du das Phänomen, dass Menschen – auf die eine oder andere Art – Teil von einem größeren Ganzen sein wolle, für dein Storytelling verwenden kannst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Mehr zu Miriam Betancourts Arbeite findest du hier: https://www.miriam-betancourt.de/ https://www.miriam-betancourt.de/training/ https://www.miriam-betancourt.de/newsletteranmeldung/ Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/12/202022 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Storytelling-Geschichten Walter Epp

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich den inspirierenden Walter Epp von Schreibsuchti.de zu Gast, der einen der erfolgreichsten Schreibblogs im deutschsprachigen Raum betreibt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was ist Walter Epps „ABDCE-Formel“ und warum funktioniert sie so gut? Was hat Dale Carnegies „How To Win Friends And Influence People“ mit allen anderen wirklich erfolgreichen Büchern gemeinsam? http://amzn.to/3jpJcPH Warum es sich lohnt Geschichten von hinten nach vorne zu planen. Wie du lernen kannst entspannt an deine ersten Entwürfe heranzugehen. Welchen Vorteil Geschichten bieten, die du in deinem eigenen Leben findest. Was ein Swip-File ist und warum du heute beginnen solltest einen zu führen. Warum das regelmäßige Schreiben eine Grundvoraussetzung dafür ist gute Geschichten zu schreiben. Welche Macht in der passenden Kombination von Bekanntem und Ungewöhnlichem liegt. Wie dir Lesen beim Storytelling hilft. Weshalb wir nur die Leser und Leserinnen haben wollen, die zu uns passen – und zu denen wir passen. Welche Rolle dein persönlicher Schreibstil spielen kann. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Mehr zu Walter Epp und seiner Arbeit findest du auf https://schreibsuchti.de Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/5/202030 minutes
Episode Artwork

torytelling-Geschichten Mira Valentin

261 S Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren. Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen. Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Folge habe ich (wieder einmal) die wunderbare Mira Valentin zu Gast, die mit ihren Fantasyromanen eine erfolgreiche Selfpublisherin ist. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen bezahltem und organischem Social-Media-Marketing? Warum funktionieren standardisierte Formeln und Strategien bei bezahltem Marketing gut? Warum funktionieren sie bei organischen Social-Media-Aktionen nur in den seltensten Fällen? Warum und wie du dich als Autor oder Autorin als Person in deine Social-Media-Auftritte einbringen solltest. Wir du deine Individualität am besten einbringst. Wie du die Social-Media-Kanäle auswählst, die für dich und deine Leserinnen und Leser am besten funktionieren. Warum du organisches Social-Media-Marketing nie ganz auslagern solltest. Wieso beim organischen Social-Media-Marketing zwar Geld sparen kannst, aber mehr Zeit investieren musst. Weshalb du selbst bestimmst, welche Social-Media-Kanäle du wie bespielst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Online-Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp Hier die Podcastfolge mit Rei Baumeister zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/facebook-werbung-effektiv-einsetzen-nicht-nur-fuer-dein-buch-folge-140/ Hier die Podcastfolge mit Sandra Staub zu Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/professionelles-facebook-marketing-mit-sandra-staub-folge-89/ Hier die Podcastfolge mit Reto Stuber zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/retargeting-und-facebookwerbung-mit-reto-stuber-folge-75/   Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/29/202033 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Social Media Marketing - gibt es eine Formel für Autoren und Autorinnen

Gibt es eine Formel für erfolgreiches Social-Media-Marketing, die du als Selfpublisher oder Selfpublisherin nur „einfach“ anwenden musst, um Erfolg zu haben? Können standardisierte Schritte oder Kalender tatsächlich für dich funktionieren? Ich blicke in dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts auf das organische Social-Media-Marketing (im Gegensatz zur bezahlten Werbung auf Facebook & Co) und teile meine Erfahrungen der letzten 10 Jahre mit dir. In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an: Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen bezahltem und organischem Social-Media-Marketing? Warum funktionieren standardisierte Formeln und Strategien bei bezahltem Marketing gut? Warum funktionieren sie bei organischen Social-Media-Aktionen nur in den seltensten Fällen? Warum und wie du dich als Autor oder Autorin als Person in deine Social-Media-Auftritte einbringen solltest. Wir du deine Individualität am besten einbringst. Wie du die Social-Media-Kanäle auswählst, die für dich und deine Leserinnen und Leser am besten funktionieren. Warum du organisches Social-Media-Marketing nie ganz auslagern solltest. Wieso beim organischen Social-Media-Marketing zwar Geld sparen kannst, aber mehr Zeit investieren musst. Weshalb du selbst bestimmst, welche Social-Media-Kanäle du wie bespielst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Online-Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp Hier die Podcastfolge mit Rei Baumeister zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/facebook-werbung-effektiv-einsetzen-nicht-nur-fuer-dein-buch-folge-140/ Hier die Podcastfolge mit Sandra Staub zu Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/professionelles-facebook-marketing-mit-sandra-staub-folge-89/ Hier die Podcastfolge mit Reto Stuber zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/retargeting-und-facebookwerbung-mit-reto-stuber-folge-75/   Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/17/202020 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Folge 259 Crowdfunding von Büchern

Ralf Grabuschnig hat bei der Veröffentlichung seines aktuellen Buchs einen besonderen Weg beschritten: Er hat die Produktion des Buchs mit Crowdfunding über die Crowdfunding-Plattform Startnext realisiert. Im Interview lässt uns Ralf hinter die Kulissen des Prozesses schauen und gibt dir wertvolle Tipps und vor allem eine gute Entscheidungshilfe. Ist Crowdfunding für dich als Autor oder Autorin eine passende Option? Ralf Grabuschnig steht mit seinem Podcast und seinen Büchern für eine andere Perspektive auf Geschichte. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an: Wie funktioniert Crowdfunding wirklich? Warum hat Ralf Grabuschnig sich für eine bestehende Crowdfunding-Plattform entschieden? Warum hat er https://startnext.com gewählt? Wie läuft eine Crowdfunding-Campagne ab? Welche Zeitspanne solltest du einberechnen, du ein Crowdfunding für eins deiner Bücher planst. Wie findest du die passenden finanziellen Ziele für deine Kampagne? Was sind Vorteile und Nachteile des Crowdfundings? Für welche Autorinnen und Autoren ist es eine vielversprechende Option? Warum ist Crowdfunding nicht nur eine Finanzierungsoption, sondern auch eine Marketingstrategie? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier das Buch, um das es in dieser Podcastfolge geht: https://www.ralfgrabuschnig.com/populismus-leicht-gemacht Hier kommst du zu seinem Deja-vu-Podcast: https://www.ralfgrabuschnig.com/deja-vu-geschichte-podcast Hier findest du Ralf Grabuschnigs Internetseite: https://www.ralfgrabuschnig.com Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/30/202037 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Selfpublishing oder Verlag – eine Entscheidungshilfe

Viele (angehende) Autorinnen und Autoren stellen sich die Frage: Ist es besser mein Buch selbst zu veröffentlichen oder brauche ich einen Verlag, um erfolgreich zu sein? Auch, wenn ich selbst eindeutig den Weg der Selbstveröffentlichung liebe, kenne ich doch nicht nur die Sonnenseiten, sondern auch die Schattenseiten des Selfpublishings. In dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts stelle ich die Vorteile und Nachteile beider Wege und gebe dir so eine Entscheidungshilfe, damit du den Weg findest, der für dich in der jeweils aktuellen Situation optimal ist. In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an: Woran erkenne ich ein seriöses Verlagsangebot? Was unterscheidet Verlage von Pseudoverlagen (DKZV)? Welche Charaktereigenschaften helfen dir als Selfpublisher oder Selfpublisherin? Übernehmen Verlage das Marketing für ihre Autorinnen und Autoren? Worum muss ich mich selbst kümmern, wenn ich meine Bücher im Selfpublishing veröffentlichen will? Welche Arbeiten kann, bzw. sollte ich auslagern? Kann Selfpublishing ein Buch „verbrennen“? Wie steht der lokale Buchhandel zu Selfpublishingbüchern? Wieviel Geld muss ich investieren, um mein Buch im Selbstverlag zu veröffentlichen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dir „Dein Buch in die Buchhandlung – Schnellstart“ ansehen: https://mission-bestseller.com/buchhandlung-schnell Hier kannst du die Podcastfolge zu Druckkostenzuschussverlagen (DKZV) anhören: https://mission-bestseller.com/folge-209-nein-zu-dkzv-druckkostenzuschussverlage-nein-danke/ Hier ein Blogartikel von Tom zu dem Thema: https://mission-bestseller.com/selbstverlag-self-publishing-im-21-jahrhundert/ Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/24/202028 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Folge 257 BuchbloggerInnen und AutorInnen

Diese Woche habe ich die wunderbare Monika Schulze im Mission Besteller Podcast zu Gast. Monika ist mit https://suechtignachbuechern.de eine aktive und kreative Buchbloggerin und wir haben uns über ihre Arbeit mit dem Buchblog und die Zusammenarbeit mit Autoren und Autorinnen unterhalten. In dieser Podcast-Folge beantwortet Monika unter anderem folgende Fragen: Wie bist du selbst zum Buchbloggen gekommen? Was motiviert dich immer weiterzumachen? Was machst du als Buch-Bloggerin eigentlich? Wie erreichst du interessierte Leser:innen? Welche Autor:innen sollten dich ansprechen? Was gefällt dir besonders am Kontakt mit den Autor:innen? Was findest du besonders herausfordernd im Kontakt mit den Autor:innen? Was sollten Autor:innen ganz allgemein im Umgang mit Buch-Blogger:innen beachten? Was wünschst du selbst dir von Autor:innen? Selfpublishing oder Verlag - was denkst du darüber? Du bist Teil des Blogger:innenteam des Selfpublisher-Verbands. Was motiviert dich an diesem Projekt mitzuarbeiten? Schreibst du selbst auch Bücher? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du Monika Schulzes Buchblog: https://suechtignachbuechern.de Hier findest du Monika auf Facebook: https://www.facebook.com/S%C3%BCchtig-nach-B%C3%BCchern-285568718156672/ Süchtig nach Büchern auf Instagram: www.instagram.com/suechtignachbuechern Monika Schulze auf Twitter: https://twitter.com/MonikaSchulze3 Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/3/202024 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Der Selfpublishing-Buchpreis 2020

Diese Woche stelle ich dir mit meinen Kolleginnen Katharina Lankers und Katharina Mosel, die mit mir im Vorstand des Selfpublisher-Verbands arbeiten, den Selfpublishing-Buchpreis vor. Die beiden Katharinas sind im Vorstand hauptverantwortlich für die Organisation diese neuen Buchpreises, der in diesem Jahr das erste Mal vergeben wird. Hier findest du alle Einzelheiten zum Selfpublishing-Buchpreis … und kannst gleich dein Buch anmelden: https://selfpublishing-buchpreis.de   [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Spotify" link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Stitcher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Was ist der Selfpublishing-Buchpreis genau? Welche Autorinnen und Autoren können an diesem Buchpreis teilnehmen? Welche Bücher dürfen für den Selfpublishing-Buchpreis 2020 eingereicht werden? Wie ist der zeitliche und organisatorische Ablauf des #SPBuchpreis2020? Welche Kategorien gibt es beim Selfpublishing-Buchpreis 2020? Wie setzt sich die Jury des Preises zusammen? Warum gibt es den „Deutschen Selfpublishingpreis“ 2020 nicht? Wer ist "Selbie"? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du alles zum Selfpublishing-Buchpreis 2020: https://selfpublishing-buchpreis.de Hier geht’s direkt zum Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de Hier kommst du Katharina Mosels Autorinnenseite: https://katharina-mosel.de/ Hier findest du Katharina Lankers Autorinnenseite: https://katharina-lankers.de Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier findest du „Mission Bestseller – In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ auf Amazon: https://amzn.to/30tPKH4 Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/25/202023 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich

Diese Woche stelle ich dir einerseits mein neues Buch „Mission Bestseller – In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ vor – andererseits erzähle ich, welche neuen Experimente ich beim Buchlaunch anwende und wie ich dazu kam, sie einzusetzen. Hier kannst du mir (und hoffentlich dir) eine Freude machen und das Buch auf Amazon kaufen: https://amzn.to/30tPKH4 In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Was sind die 6 Schritte, die du machen musst, um mit deinem Sachbuch erfolgreich zu sein? Welche Überlegungen solltest du selbst anstellen. Was hat es mit dem Bonusmaterial bei Büchern auf sich und lohnt es sich 2020 noch Bonusmaterial für Sachbücher zu entwickeln? Amazon KDP Select oder mehrere Vertriebskanäle? Ich verrate dir, warum ich mich dieses Mal für mehr als einen Vertriebsweg entschieden habe. Wie sieht mein neues Online-Buchlaunchparty-Konzept aus – und wie kannst du mitmachen   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du „Mission Bestseller – In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ auf Amazon: https://amzn.to/30tPKH4 Hier kannst du live an der Buchlaunchparty teilnehmen: https://mission-bestseller.com/launchparty Hier das Programm für Sonntag, 21. 06: 09:00 – 09:45 Selfpublishing Frühschoppen 12:00 – 12:45 Selfpublishing High Noon 17:30 – 18:15 Selfpublishing Late Afternoon 20:30 – 21:15 Selfpublishing Not So Late Night Hier der Zoomlink zum Teilen: https://us02web.zoom.us/j/86148687974 - ich habe auch einen Prettylink erstellt: https://mission-bestseller.com/launchparty Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/18/202022 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Figurenentwicklung

Ich habe diese Woche die Lektorin und Autorin Susanne Pavlovic a.k.a. Textehexe im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir sprechen ausführlich über die Wichtigkeit der Entwicklung von Figuren – nicht nur in Romanen, sondern auch in Sachbüchern. Wie gut sich Leser:innen mit den Figuren in Büchern identifizieren und wie sehr sie ihnen folgen, bestimmt entscheidend über das Lesevergnügen und den Erfolg des Buches mit. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Warum sind die Figuren in einem Buch so wichtig? Was solltest du bei der Figurenentwicklung beachten? Warum ist eine gute Planung dabei zu hilfreich? Wie ist das Verhältnis zwischen Figuren und Plot? Wie können Figuren in Sachbüchern aussehen und welche Rolle haben sie? Was ist Priming und wie kannst du es einsetzen, um auch eine sprunghafte Entwicklung der Figuren glaubwürdig zu machen? Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Genres für die Gestaltungsmöglichkeiten der Figuren?   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Susanne Pavlovic Internetseite findest du hier: www.textehexe.com Hier kommst du zu Susanne auf Facebook: https://www.facebook.com/Textehexe Wenn du Toms Buchlaunches „von innen“ erleben willst, dann komm in Toms Happy Launchteam! https://mission-bestseller.com/toms-happy-launchteam Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/29/202039 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Die Online-Buchmesse 2020

Nachdem in diesem Jahr eine Buchmesse nach der anderen abgesagt wird, gewinnen Online-Buchevents noch größere Bedeutung. Sie sind nicht nur wie bisher eine schöne Ergänzung zu den Offline-Messen, sie müssen sie ganz ersetzen. Ein Höhepunkt dieser Veranstaltungen ist die Online-Buchmesse, die Helen Schmidt von 04. – 08. November 2020 bereits zum dritten Mal veranstaltet. In dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts spreche ich mit Helen darüber, was sich bei der Online-Buchmesse in diesem Jahr verändert hat und wie sich gerade Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren auf sie vorbereiten können. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Warum veranstaltet Helen Schmidt die Online-Buchmesse? Wie funktioniert die Online-Buchmesse? An wen richtet sich die OBM 2020? Wie werden Hashtags bei der OBM verwendet, um virtuelle Räume entstehen zu lassen. Wer nimmt an der Online-Buchmesse teil? Wie bereitest du dich am besten auf die OBM vor? Wie viel Zeit solltest du für die Vorbereitung aufwenden? Wie viel Zeit reservierst du dir idealerweise für die #OBM2020 selbst? Welche Rolle spielt die Internetseite der Online-Buchmesse?   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Onlinebuchmesse: www.onlinebuchmesse.de Ausstellerunterlagen: Autor:innen #OBM2020 Verlage #OBM2020 Dienstleister:innen #OBM2020 Blogger:innen #OBM2020 Die OBM in den sozialen Netzwerken: Facebook: https://www.facebook.com/Onlinebuchmesse/ Instagram: https://www.instagram.com/onlinebuchmesse/ YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC_-y2ZepwTB2gci86CxyuBA Twitter: https://twitter.com/onlinebuchmesse Hier findest du mein Gespräch mit Helen Schmidt anlässlich der Online-Buchmesse 2019: https://mission-bestseller.com/die-online-buchmesse-2019/   Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/21/202029 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Der beste Weg zur eigenen Webseite

Wordpress, Jimdo oder ein anderes Baukastensystem, was passt zu mir? Was kann ich selbst machen, wo brauche ich professionelle Unterstützung? Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast mit dem Webdesign-Coach Andreas Stocker über die unterschiedlichen Angebote, die du nutzen kannst, um deine Internetseite (neu) zu gestalten. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Welche unterschiedlichen Optionen zur Webseitenerstellung sind derzeit auf dem Markt? Statische Webseite oder Content Management System (CMS) – was bedeutet das und wer braucht welche? Welche CMS gibt es neben Wordpress? com und selbstgehostete Wordpress-Seiten – was sind die Unterschiede und für wen ist was am besten geeignet? Programmieren lassen oder selbst erstellen – oder eine Mischform? Welche Baukastensysteme für Internetseiten gibt es und was sind ihre Vor- und Nachteile? Gibt es die eierlegende Wollmichsau für Webseiten? Was ist Webflow und wie unterscheidet es sich von anderen Möglichkeiten? Divi, Elementor & Co die Welt der Pagebuilder.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Andreas Stockers Webseite findest du hier: https://www.andreasstocker.at/ Andreas angesprochener Artikel mit dem Test der verschiedenen Lösungen: https://www.andreasstocker.at/das-richtige-tool-zur-website-erstellung Tools, die Andreas Stocker empfiehlt: https://www.webdesign-coach.com/tools   Ein persönliches kostenloses und unverbindliches Gespräch mit Andreas Stocker vereinbaren: https://www.webdesign-coach.com/ich-helfe-dir   Ich habe mit Andreas Stocker im Mission Bestseller Podcast auch schon über das Thema Datensicherung und TOM im Rahmen der DSGVO gesprochen: https://mission-bestseller.com/datensicherheit-strategien-und-tools-tom-mit-andreas-stocker-folge-171/ Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/14/202029 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Verkaufen auf Augenhöhe

Die aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen haben den Druck auf die Menschen erhöht. Alle Gesellschaftsschichten sind davon betroffen. Was für viele auch gestiegen ist, ist der Druck zu verkaufen. Auf der einen Seite steht der Wunsch nach neuen Einnahmequellen, auf der anderen Seite der Unwillen den Druck auf andere mit unsauberen Verkaufsmethoden noch weiter zu erhöhen. Ich spreche mit Christina Bodendieck darüber, wie in dieser Situation einen Weg finden kannst, eine Strategie zu erarbeiten, die zu dir und deinen Kund*innen passt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Warum es gerade jetzt so wichtig ist authentisch und ehrlich zu sein. Weshalb du unbedingt den Fokus auf den Nutzen für deine Käufer*innen richten darfst. Warum jetzt kein guter Moment für große Eile ist, auch wenn etwas noch so dringend scheinen mag. Weshalb du die Finger von allen „so wirst du schnell reich“-Programmen lassen solltest. Warum die viel beschworenen großen, hochpreisigen Pakete dir schaden können. Warum es so wichtig ist, dass du DEINEN Weg entwickelst, der zu dir passt. Worauf das „Verkaufen auf Augenhöhe“-Prinzip von Christina basiert   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Christina Bodendiecks Webseite findest du hier: https://christinabodendieck.de Verkaufen auf Augenhöhe Du hast schon einiges probiert und weißt nicht, welcher Schritt dich und dein Unternehmen nach vorne bringt, du fühlst dich überfordert und verzettelst dich. Du willst deine eigene Stimme in Akquise und Verkauf entwickeln und schnelle Antworten auf deine geschäftlichen Fragen, dann komm in die Gruppe und hol dir konkrete Anleitung und Unterstützung, damit du leichter verkaufst und dein Business wächst. https://christinabodendieck.de/verkaufen-auf-augenhoehe-gruppenprogramm/ Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/7/202023 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Tools, die dir helfen produktiver zu schreiben und arbeiten

Wer wünscht sich das nicht? Schnell und effektiv arbeiten … und vor allem schreiben. Vieles ist Einstellungssache und eine Frage der Gewohnheit. Es gibt allerdings auch kleine Helferlein, die dich dabei unterstützen: Programme, die dir helfen produktiver zu werden. In dieser Folge stelle gemeinsam mit Thomas Mangold einige erprobte Tools vor. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Inwiefern dir Tools überhaupt nutzen können Todoist – das Tool für deine To-Do-Listen Meistertask und Mindmeister – das Tool zum Zusammenarbeiten und Planen Evernote – das Tool für deine Notizen und Ablage Notion – ein etwas komplexeres Tool Scrivener – ein Tool für deine Schreiborganisation und Buchentwicklung   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: www.todoist.com www.meistertask.com www.mindmeister.com www.notion.com Scrivener einfach lernen https://mission-bestseller.com/scrivenerleicht https://www.microsoft.com/de-at/microsoft-365/microsoft-teams/free https://evernote.com/intl/de Hier kommst du zu Thomas Mangolds Selbstmanagement-Rocks-Plattform. https://mission-bestseller.com/selbstmanagement   Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/1/202019 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Wie können wir die ausgefallenen Buchmessen ersetzen?

Die Maßnahmen rund um das Corona-Virus haben auch die Buchbranche gehörig durcheinander gewirbelt. Keine Leipziger Buchmesse, kein Selfpublishing Day,alle Frühjahrs- und Sommerveranstaltungen abgesagt oder verschoben … und auch die Frankfurter Buchmesse wird höchstwahrscheinlich nicht in ihrer gewohnten Form stattfinden. Dazu wurde auch noch die BuchBerlin im November abgesagt. Das heißt es wurden uns die wichtigsten Treffpunkte im Jahr gestrichen. Was bedeutet das für die Branche und vor allem die unabhängigen Autor*innen, die ihre Bücher im Selfpublishing veröffentlichen. Wie können wir damit umgehen? In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Gesichtspunkte an: Warum es keinen Sinn macht so zu tun als wäre nichts. Welche unterschiedlichen Funktion haben die Buchmessen für uns als Autoren und Autorinnen? Was ist der wichtigste Nutzen, den sie uns bringen können? Was davon können wir wie online abbilden? Warum Online-Konferenzen als Buchmessenersatz zum Scheitern verurteilt sind. Welche Chance dezentrale, kontinuierliche Aktionen haben. Warum es gerade jetzt so wichtig ist, dass wir uns untereinander vernetzen? Welche Möglichkeiten wir haben online nicht nur mit anderen Autor*innen in Kontakt zu treten, sondern auch mit Leser*innen.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier findest du den Selfpublisher Verband: https://selfpublisher-verband.de Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/26/202026 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Verkaufen in der Krise – von Buchhandlungen, Bücher, dem Corona-Virus und dir

Eigentlich wollte ich dir zusammen mit der Verkaufsmentorin Christina Bodendieck ein neues Produkt vorstellen, das wir gemeinsam entwickelt haben: Das „Bring dein Buch in den Buchhandel“ Startpaket. Angesichts der aktuell herrschenden Situation haben wir uns entschlossen, den Launch zu verschieben und uns stattdessen für dich darüber unterhalten, wie wir selbst mit der Corona-Krise und ihren Auswirkungen auf Autor*innen und andere Selbstständige umgehen. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Warum es keinen Sinn macht so zu tun als wäre nichts. Weshalb es so zentral ist, dich auf den Nutzen für deine Partner*innen und Leser*innen zu fokussieren. Wieso jetzt der perfekte Moment ist, um deine Strategien grundsätzlich zu überdenken und dich auf den Neustart vorzubereiten. Warum es angebracht ist, weniger ans direkte Verkaufen als an den Beziehungsaufbau zu denken. Konkrete Vorschläge, was du als Autor oder Autorin JETZT tun kannst, um die stationären Buchhandlungen und die Buchhändler*innen zu unterstützen. Warum es so wichtig ist die Kontakte und Beziehungen zu pflegen und intensivieren.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du meine Gedanken rund ums das Verhältnis zwischen Buchhandel und Selfpublishing-Autor*innen lesen: https://mission-bestseller.com/selfpublishing-und-der-buchhandel Hier findest du den Online-Kurs, den Christina und ich vorbereitet haben: https://mission-bestseller.com/buchhandlung Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du Christina Bodendiecks Webseite: https://www.akquise-plus.de Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/27/202034 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Wie bringe ich meine Bücher auf den amerikanischen Markt?

Der amerikanische Buchmarkt ist etwa fünfmal so groß wie der deutschprachige. Wenn ich also meine Bücher auf Englisch übersetze(n lasse), verkaufe ich fünfmal so viele Bücher. Was an dieser „Logik“ dran ist und wie die Wirklichkeit aussieht bespreche ich diese Woche mit Matthias Matting. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Welche unterschiedlichen Strategien gibt es, um Bücher übersetzen zu lassen? Welche davon hat sich in der Praxis am besten bewährt? Mit welchen Investitionen solltest du rechnen, wenn du ein Buch professionell übersetzen lassen willst? Wie erkennst du den richtigen Zeitpunkt für dein Übersetzungsprojekt? Welche Voraussetzungen brauchst du, um erfolgreich auf den amerikanischen Markt zu gehen? Welche Marketingstrategien haben sich dabei bewährt? Warum du neben der Übersetzung auch Lektorat und Korrektorat brauchst. Wie du schon zu Beginn deiner Karriere als Autor oder Autorin die Grundlagen für deinen internationalen Auftritt legen kannst.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Brandon Q. Morris Science Fiction Büchern – auf Deutsch und Englisch: https://amzn.to/2v32PcQ Hier findest du Matthias Mattings Selfpublishing-Blog: www.selfpublisherbibel.de Hier der Link zur Übersezter*innenplattform www.proz.com Hier die Plattform Babelcube: https://www.babelcube.com/ Hier findest du alle Infos zum Schreibcamp auf Mallorca mit Marcus Hünnebeck und Tom Oberbichler: https://mission-bestseller.com/mallorca Hier findest du die Ziele- und Planungsworkations mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du den Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/6/202029 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Wie viele Bücher muss ich schreiben?

Folge 246: Alle vier Wochen ein Buch? Oder reichen 7 Wochen? Es geistern manch absurde Vorstellungen in der Buchwelt herum. Nur weil es Menschen gibt, die 100 m unter 10 oder 11 Sekunden laufen können, heißt es nicht, dass ich das auch können muss, weil ich gerne laufe. Das ist für die meisten selbstverständlich. Beim Buchschreiben hingegen … da höre und lese ich allerlei Abenteuerliches. Höchste Zeit diesen Fragen in einer Folge des Mission Bestseller Podcasts nachzugehen. Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge gehe ich unter anderem auf folgende Aspekte ein: Musst du mehr als ein Buch schreiben, um als Autor oder Autorin Erfolg zu haben? Welchen Veröffentlichungsrythmus musst du unbedingt einhalten? Was ein Eisberg mit dem Schreiben von Bestsellern zu tun hat. Wie sich Sachbücher und Romane in dieser Hinsicht unterscheiden. Warum du auf jeden Fall bei dir beginnen solltest. Welche Rolle eine Ehrliche Bestandsaufnahme und eine klare Zielsetzung haben. Warum du langfristig planen solltest, wenn du es mit dem Schreiben ernst meinst.   Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du alle Infos zum Schreibcamp auf Mallorca mit Marcus Hünnebeck und Tom Oberbichler: https://mission-bestseller.com/mallorca Hier findest du die Ziele- und Planungsworkations mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du den Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/30/202026 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Die Macht der Gewohnheiten

Folge 245: Diese Woche dreht sich im Mission Bestseller Podcast alles um deine Gewohnheiten – um die Guten, um die Schlechten und um deine Schreibgewohnheiten In dieser Podcast-Folge gehe ich unter anderem auf folgende Aspekte ein: Was ist das manipulativste Element in deinem Leben? Wie lange dauert es, um neue Gewohnheiten zu etablieren? Warum lohnt es sich so sehr in hilfreiche Gewohnheiten zu investieren? Den Unterschied von Sprinten und Dranbleiben. Warum es wichtig ist, dass du dir beweist, dass du deinen Gewohnheiten ändern und anpassen kannst. Wie eine Gemeinschaft dir helfen kann eine wirksame Schreibgewohnheiten zu entwickeln. Wie du in anderen Lebensbereichen deine positiven Schreibgewohnheiten vorbereiten kannst. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du alle Infos zum Schreibcamp auf Mallorca mit Marcus Hünnebeck und Tom Oberbichler: https://mission-bestseller.com/mallorca Hier findest du die Ziele- und Planungsworkations mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/10/202029 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Neues Jahr, neues Glück

Folge 244: Diese Woche spreche ich Mission Bestseller Podcast darüber, wie du dir den Jahreswechsel zu Nutze machst, um als Autor oder Autorin voranzukommen und Spaß beim Schreiben zu haben. [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Spotify" link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Stitcher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge gehe ich unter anderem auf folgende Aspekte ein: Wie wichtig ist der Jahreswechsel? Warum bietet sich diese Zeit besonders an, um Bilanz zu ziehen und neue Pläne zu machen. Welche Rolle spielen Ehrlichkeit und Wertschätzung bei diesem Prozess? Warum ist so wichtig über den Tellerrand zu blicken? Wie helfen dir Blicke von außen deinen Schreibprozess? Wer ist die entscheidende Richterin in diesem Vorgang? Musst du das Jahresende für eine Bilanz nutzen? Lohnt es sich Ziele zu setzen und Pläne zu machen? Weshalb ist Ablenkungsfreiheit so wichtig beim Planen und Evaluieren?   Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du die Ziele- und Planungworkations mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/2/202028 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Zusammenarbeit als AutorInnengruppe - AgAti

Folge 243: Diese Woche habe ich drei Mitglieder der AutorInnengruppe AgAti im Mission Bestseller Podcast zu Gast. AgAti arbeit seit bald einem Jahr zusammen und wir sprechen in dieser Folge darüber, wie sie zusammengefunden haben, wie sie ihre Arbeit organisieren und was sie in ihrer Zusammenarbeit bewegt haben. [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Spotify" link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Stitcher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Was spricht dafür sich mit anderen Autorinnen und Autoren zusammenzuschließen? Welche Herausforderungen gilt es zu überwinden und welche Synergien sind möglich? Welche Hilfsmittel verwenden die Mitglieder von AgAti für ihre Zusammenarbeit? Wie läuft die Planung eines gemeinsamen Buchprojekt ab? Wie spielten gemeinsame Buchprojekte mit den einzelnen Projekten zusammen? Warum ist es so entscheidend sich beim Arbeiten eine Struktur zu geben und mit Planung und Agenda zu arbeiten? Wie viel Zeit investieren die Gruppenmitglieder in die Zusammenarbeit. Welche Phasen wechseln sich in der Zusammenarbeit ab? Wie viele Mitglieder „verträgt“ eine AutorInnengruppe? Vom Unterschied zwischen Stammtischen und einer organisierten Zusammenarbeit.   Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Amazon-Buch-Seite: https://amzn.to/2Z1Kece Buch-Seite https://www.agati-muenchen.de/verloren-im-alltag Website https://www.agati-muenchen.de/ Facebook https://www.facebook.com/AgAti.Autoren/ Instagram https://www.instagram.com/agati.autoren/ Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/19/201941 minutes
Episode Artwork

Buchlaunch – wie verschaffe ich meinem Buch den besten Start – mit Marcus Hünnebeck

Folge 242: Diese Woche habe ich wieder Marcus Hünnebeck im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Anlässlich des Verkaufsstarts seines aktuellen Thrillers „Nesthäkchens Schrei“ sprechen wir darüber, wir Marcus einen Buchlaunch plant und umsetzt. Da Marcus im Schnitt alle sechs Wochen einen Thriller veröffentlicht, hat er umfangreiche Erfahrungen mit Booklaunches gesammelt. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Wann beginnt Marcus Hünnebeck mit der Launchplanung? In welcher Phase des Buchschreibens beginnt er mit konkreten Werbemaßnahmen? Welche Rolle spielen die Social-Media-Kanäle? Wie wichtig ist bezahlte Werbung beim Buchlaunch? Welche Plattformen bringen für Marcus die besten Ergebnisse? Wie wichtig sind Rezensionen? Welche Rolle spielen Blogger und Bloggerinnen? Vorbestellbar oder nicht, das ist die Frage. Amazon pur oder Start auf allen Kanälen, was läuft besser?   Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du „Nesthäkchens Schrei“ auf Amazon: https://amzn.to/2qzjPpa Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 mit Tom Oberbichler und Marcus Hünnebeck https://mission-bestseller.com/mallorca Hier kannst du dir Marcus Hünnebeck im Rahmen der Serie „Von Bestsellerautoren lernen“ im Interview hören: https://mission-bestseller.com/folge-217-von-bestsellerautoren-lernen-marcus-huennebeck/ Marcus Autorenseite findest du hier: https://www.huennebeck.eu/ Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/12/201928 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Die Autorenwelt - ein besonderer Buchshop mit Sandra Uschtrin

Diese Woche habe ich Sandra Uschtrin im Mission Bestseller Podcast zu Gast und sie stellt die Autorenwelt vor, Buchverkaufsportal, bei dem die Autorinnen und Autoren im Mittelpunkt stehen. Sandra Uschtrin ist die Herausgeberin der „Federwelt“ und gibt mit dem Selfpublisher-Verband den „Selfpublisher“ heraus. In diesem Gespräch gibt sie Einblicke in die Besonderheiten der Autorenwelt. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Was genau ist die Autorenwelt und wie funktioniert sie? Wie können Autorinnen und Autoren ihre Bücher in die Autorenwelt bringen? Welche Idee steht hinter dem Projekt Autorenwelt und wie ist Sandra Uschtrin dazu gekommen? Welche Rolle spielte das „Handbuch für Autorinnen und Autoren“ dabei? Ist die Autorenwelt offen für im Selfpublishing veröffentlichte Bücher? Welche Bücher können nicht über die Autorenwelt verkauft werden? Warum werden hauptsächlich Printbücher über die Autorenwelt verkauft? Für wen lohnt sich seine Bücher in der Autorenwelt zu haben? Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s direkt zum Online-Buchshop der Autorenwelt: https://shop.autorenwelt.de/ Hier kannst du dir mein Interview mit Anke Gasch, Chefredakteurin der Federwelt anhören: https://mission-bestseller.com/die-federwelt-ein-printmagazin-fuer-autorinnen-und-autoren-folge-145/ Hier findest du Sandra Uschtrins Internetseite: https://www.uschtrin.de/ Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/29/201928 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Delegieren – aber richtig - mit Thomas Mangold

Folge 240: In diesem Gespräch mit Thomas Mangold, das wir während einer Umsetzungscamp-Workation auf Mallorca aufgezeichnet haben, sprechen wir darüber, wie du effizient delegierst und so optimal profitierst. [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Spotify" link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Stitcher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Welche Bereiche bieten sich für ein Delegieren an? Wann ist der passende Zeitpunkt, um was zu delegieren? Worauf solltest du beim Delegieren auf jeden Fall achten? Welche Fallen lauern beim Delegieren – oder nicht Delegieren auf dich? Welche Arbeiten solltest du erledigen BEVOR du Aufgaben auslagerst? Welche Formen der Zusammenarbeit bieten sich beim Delegieren an? Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dir den „Delegieren statt Frustrieren“ Online-Kurs von Thomas Mangold anschauen: https://mission-bestseller.com/delegieren Mehr Informationen zur Umsetzungscamp-Workation „Ziele und Jahresplanung“ findest du hier: https://umsetzungs.camp/workation-jahresplanung/ Hier kommst du zum Umsetzungscamp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast/ Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/21/201928 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Jahresziele und Jahresplanung - mit Thomas Mangold

In diesem Mitschnitt eines Live-Webinars sprechen Thomas Mangold und ich darüber, warum es zentral ist sich nicht nur die passenden Jahresziele zu setzen, sondern auch einen konkreten Jahresplan zu erstellen, der dir hilft sie auch zu erreichen. [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Sticher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Sticher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge gehen wir unter anderem auf folgende Aspekte ein: Wie findest du Ziele, die wirklich zu dir passen? Wie vermeidest du es Zielen nachzujagen, die gar nicht deine eigenen sind? Wie viele große Ziele solltest du gleichzeitig verfolgen? Was hindert viele Menschen daran ihre Ziele zu erreichen? Welche Rolle spielen Zwischenziele und Meilensteine am Weg zum Erfolg? Weshalb ist so hilfreich dich für das Erreichen deiner Ziele zu belohnen? Wieso ist es so effektiv, dich für deine Jahresplanung aus dem Alltag rauszunehmen? Wie viel Zeit solltest für die Arbeit an deinen Zielen einsetzen? Welche Elemente enthält eine wirksame Jahresplanung? Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu den Lehrwebinaren von Amazon Advertising: https://advertising.amazon.de/learn/webinars   Mehr Informationen zur Umseztungscamp-Workation „Ziele und Jahresplanung“ findest du hier: https://umsetzungs.camp/workation-jahresplanung/ Hier kommst du zum Umsetzungscamp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast/ Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/16/201940 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Bezahlte Werbung für Bücher auf Amazon KDP

Seit etwa fünf Wochen hast du als Selfpublishing Autor und Autorin die Möglichkeit direkt über dein KDP (Kindle Direct Publishing) Dashboard bezahlte Werbung auf Amazon für deine Bücher zu platzieren. Ich habe dieses neue Angebot getestet und präsentiere dir meine ersten Ergebnisse und die Schlüsse, die ich daraus ziehe. In dieser Podcast-Folge gehe ich unter anderem auf folgende Aspekte ein: Wie funktioniert die bezahlte Werbung für Bücher auf Amazon grundsätzlich? Wer kann bezahlte Buchwerbung auf Amazon schalten? Für welche Autorinnen und Autoren lohnt sich die bezahlte Amazonwerbung? Wird die bezahlte Werbung auf Amazon die bisherige Empfehlungspraxis ablösen, bei der Amazon jeweils die Produkte (=Bücher) präsentiert, die der Besucher, die Besucherin am ehesten kaufen wird, ablösen? Wer auf jeden Fall die Finger von bezahlter Werbung lassen sollte. Welche Erfahrungen ich konkret mit meinen Büchern gemacht habe. Wie hoch der Einfluss von bezahlter Werbung auf die Verkaufsergebnisse ist. Was du alles tun sollest BEVOR du in bezahlte Werbung invesitierst. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu den Lehrwebinaren von Amazon Advertising: https://advertising.amazon.de/learn/webinars Hier kommst du zum nächsten Online-Schreib-Bootcamp: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/7/201923 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Blog-Booster – wie du deinen Blog als Marketingtool nutzt – mit Anja Strassburger

  Folge 237: Diese Woche habe ich im Mission Bestseller Podcast die Aufzeichnung eines Webinars für dich, das ich vor wenigen Tagen mit Anja Strassburger gehalten habe: „Blog-Booster – dein Blog als Marketingwerkzeug“. Diese Folge ist länger als gewohnt, du bekommst ca. 50 Minuten Informationen, Tipps und Strategien für deinen Blog. Anja kommt dabei mit ihrem Werbetexterinnenblick, ich bringe meinen Buchblick ein. Daraus ist wieder ein sehr inspirierender und praxisorientierter Beitrag entstanden – viel Spaß damit! [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Sticher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Sticher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge beantworten wir unter anderem folgende Fragen: Warum es nicht ausreicht gefunden zu werden, die Grenzen der Sichtbarkeit. Weshalb du für deinen ganzen Blog und für jeden einzelnen Artikel klare Ziele definieren musst – bevor du schreibst. Was Bloggen und Buchschreiben gemeinsam haben – und was sie trennt. Woher die Menschen kommen, die deinen Blogartikel lesen. Wie du die unterschiedlichen Wege der Menschen zu dir berücksichtigen und nutzen kannst. Warum es so entscheidend ist, dass du sowohl eine langfristige wie eine kurzfristige Strategie für dein Bloggen entwickelst. An welcher Stelle der Customer Journey dein Blog bei dir steht. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dir mehr Informationen zum Online-Blog-Bootcamp holen, das Anja Strassburger und ich gemeinsam veranstalten: https://mission-bestseller.com/blogcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/31/201953 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Die Frankfurter Buchmesse Erlebnisse und Eindrücke

Vom 16.-20. Oktober lief wieder die Frankfurter Buchmesse. Einer DER Höhepunkte in der Buchwelt im deutschsprachigen Raum. Ich habe mir dieses Mal eine volle Dosis Buchwelt verordnet und war die ganze Zeit vor Ort … und habe sehr viele Menschen getroffen. In dieser Folge erzähle ich dir, was auf der Frankfurter Buchmesse auf dich wartet – was die Fachbesucher*innentage von den Publikumstagen unterscheidet, warum du am Samstag nicht damit rechnen darfst Handyempfang zu haben. Ich philosophiere darüber, für wen sich der Messebuch lohnt, wie gut sie sich zum Verkaufen eignet und was sie als Netzwerkevent taugt. In dieser Podcast-Folge gehe ich unter anderem auf folgende Aspekte ein: Lohnt es sich für die Buchmesse nach Frankfurt zu kommen? Über die Unterschiede zwischen Romanautor*innen und Sachbuch*autorinnen, wenn es um die großen Buchmessen geht. Warum gerade der Messesamstag – und da speziell der Vormittag - nicht für alle Menschen ein angenehmer Ort ist. Welche Selfpublishing-Dienstleister vor Ort sind und warum die Frage: „Haben sie einen Stand oder nicht?“ bezeichnend ist. Warum es so genial ist, Menschen, mit denen zu zwar viel aber nur online zu tun hast, einmal in 3D zu erleben. Weshalb es sich gerade des Netzwerkens wegen lohnt, der Frankfurter Buchmesse nicht nur einen Kurzbesuch abzustatten, sondern du für mehrere Tage kommen solltest. Was mich dieses Jahr auf der Buchmesse in Frankfurt am meisten beeindruckt hat. Was es mit de Selfpublishing-Party auf sich hat und warum sie so toll war. Diese Folge wird von BLINKIST unterstützt (Werbung), einer coolen App, die für mehr als 3.000 Sachbücher in mehr als 25 Kategorien 15-minütige Kurzzusammenfassungen bietet. Unter www.blinkist.de/bestseller kannst du dir 25% auf das Jahresabo von Blinkist sichern. Das solltest du dir anschauen – warum hörst du gleich zu Beginn dieser Folge. J Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier geht es in den Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/24/201919 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Der wichtigste Schritt, um mit deinem Blog Erfolg zu haben – mit Anja Strassburger

Diese Woche habe ich im Mission Bestseller Podcast die Aufzeichnung eines Webinars für dich, das ich zu Anfang der Woche mit Anja Strassburger gehalten habe: „Der wichtigste Schritt, um erfolgreich zu bloggen“. Diese Folge ist länger als gewohnt, du bekommst ca. eine Stunde Informationen, Tipps und Strategien für dich und deinen Blog. Anja kommt dabei mit ihrem scharfen Texterinnenblick, ich bringe meinen Buchblick ein. Daraus ist ein sehr spannender und praxisorientierter Beitrag entstanden – viel Spaß damit! In dieser Podcast-Folge beantworten wir unter anderem folgende Fragen: Warum solltest du unbedingt damit beginnen, dir deine eigenen Ziele mit deinem Blog klarzumachen? Weshalb ist es so hilfreich genau zu wissen, für wen du deinen Blog schreibst. Mensch oder Maschine – welche Rolle spiel die Suchmaschinenoptimierung und wie baust du sie in dein Bloggen ein? Was ist der Flesh-Code und wie kann er dir helfen bessere Texte zu schreiben? Gibt es wirklich eine fixe Regel, wie lange ein Blogartikel sein muss und wie oft und wie regelmäßig du bloggen „musst“? Wie ist es mit Redaktionsplänen? Wie wichtig sind sie und wie streng sollst du dich an sie halten? Wie machst du dir das Wechselspiel aus Flexibilität und guter Planung am besten für dich, deinen Blog und dein Business zu nutze? Wie startest du einen Blog? Warum scheitern viele Blogs? Welche Probleme warten als Bloggerin oder Blogger auf dich? Und wie begegnest du diesen Herausforderungen am einfachsten und zugleich effektivsten? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dir mehr Informationen zum Online-Blog-Bootcamp holen, das Anja Strassburger und ich gemeinsam veranstalten: https://mission-bestseller.com/blogcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/17/20191 hour, 10 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Von BestsellerautorInnen lernen Mira Valentin und Erik Kellen

Folge 234: Diese Woche habe ich im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautoren lernen“ Mira Valentin und Erik Kellen im Mission Bestseller Podcast zu Gast. Beide sind solo mit ihren Fantasybüchern sehr erfolgreich, jetzt haben sie mit Windherz den ersten Band der Lichtsplittersaga geschrieben und veröffentlicht. Ich habe die beiden zu ihrer Zusammenarbeit befragt. In dieser Podcast-Folge habe ich den Beiden unter anderem folgende Fragen gestellt: Wie seid ihr dazu gekommen zusammen zu schreiben und als Autorinnenduo zu arbeiten? Wie lange macht ihr das schon? Was ist „anders“ am zu zweit schreiben? Warum habt ihr euch für das Self-Publishing entschieden und was gefällt euch daran? Wie sieht euer Workflow aus? – Plottet ihr eure Bücher, oder schreibt ihr drauf los? Wie lange hat es bei euch von der Buchidee bis zum fertigen Buch gedauert? Welche externe Hilfe nehmt ihr in Anspruch? (Cover, Buchsatz, Lektorat, …) Habt ihr Lieblingszeiten und -orte, um zu schreiben? Trefft ihr euch auch zum Schreiben, oder macht ihr das unabhängig von einander? Buchmarketing – was funktioniert bei euch besonders gut, was gar nicht? Welchen Fehler sollten (angehende) Autorinnen und Autoren auf jeden Fall vermeiden? Welchen Tipp gebt ihr ihnen mit? An welchen aktuellen Büchern arbeitet ihr gerade? Wo seid ihr am besten anzutreffen? – online, Buchmessen und Co Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Windherz auf Amazon: https://amzn.to/2odk2wY Hier kommst du zu Erik Kellens Webseite: http://erik-kellen.de/ Hier kommst du zu Mira Valentins Webseite: https://mira-valentin.de/ Hier findest du mein Interview mit Mira Valentin: https://mission-bestseller.com/folge-223-von-bestsellerautorinnen-lernen-mira-valentin/ Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/10/201942 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautoren lernen Greg Walters

Folge 233: Diese Woche habe ich im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautoren lernen“ den Fantasautor Greg Walters im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir plaudern über seine Schreibroutine, über seine Zeitmanagement und darüber, welche Buchmarketingmaßnahmen für ihn gut funktionieren – und welche gar nicht. In dieser Podcast-Folge erfährst du unter anderem Folgendes: Wie Greg Walters das Schreiben in seinen vollen Alltag einbaut. Seit wann er schreibt und wie sein aktueller Veröffentlichungsrhythmus aussieht. Welchen Schreibrythmus Greg hat und wie viele Bücher er pro Jahr veröffentlicht. Wie Greg die Ideen zu seinen Büchern findet, wie er sie sichert und dann diejenigen auswählt, die tatsächlich zu Büchern werden. Warum Recherche und Wissen auch bei Fantasybüchern eine wesentliche Rolle spielt. Wie Greg Walters seine Bücher plant und entwickelt. Welcher Social Media Kanal für Greg am besten funktioniert. Warum es so wichtig ist, den Kontakt mit den Leserinnen und Lesern zu pflegen und sie zu Fans zu machen. Welche Marketingmaßnahmen für Greg die besten Ergebnisse bringen und welche nicht klappen. Was Greg Walters aktuelle Schreibprojekte sind. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Greg Walters Webseite: www.gregwalters.de Hier findest du „Bestias“ auf Amazon: https://amzn.to/2oarrwP Hier findest du „Die Geheimnisse der Alaburg“ auf Amazon: https://amzn.to/2oXDuht Hier geht’s direkt zum Sammelband der Farbseher-Saga: https://amzn.to/2oYduTb Meine Interviews mit den anderen beiden WeltenbauerInnen findest du hier: https://mission-bestseller.com/folge-223-von-bestsellerautorinnen-lernen-mira-valentin/ https://mission-bestseller.com/von-bestsellerautoren-lernen-sam-feuerbach-folge-207/   Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/3/201931 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautoren lernen Joshua Tree

Folge 232: Diese Woche habe ich im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautoren lernen“ den Science-Fiction und Thrillerautor Joshua Tree im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir plaudern über seine Schreibroutine und darüber, welche Buchmarketingmaßnahmen für ihn gut funktionieren – und welche gar nicht. In dieser Podcast-Folge erfährst du unter anderem Folgendes: Wie ein typischer Schreibtag von Joshua Tree aussieht. Seit wann er schreibt und wie sein aktueller Veröffentlichungsrhythmus aussieht. Wie viel und wie lange Joshua in der Regel täglich schreibt. Wie Joshua Tree seinen Überarbeitungsprozess gestaltet und welche Rolle Lektorat und Testleserin dabei spielen. Wie er zu seinen Ideen kommt und wie diejenigen auswählt, die dann tatsächlich zu einem Buch oder einer Serie werden. Welche Rolle Jogging für ihn beim Planen und Schreiben seiner Bücher spielt. Warum Newslettermarketing mit Abstand das wichtigste Marketingtool geworden ist. Welche Strategie Joshua bei den Preisen für seine Bücher fährt. Welche Marketingmaßnahme für ihn gar nicht funktioniert. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du das Artefakt auf Amazon: https://amzn.to/30nTytM Hier findest du „Ganymed erwacht“ auf Amazon: https://amzn.to/30fGUwT Hier findest du eine Übersicht von Joshua Trees Büchern: www.weltenblume.de Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/26/201933 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Was kann Schreiben für dich tun?

Diese Woche philosophiere ich im Mission Bestseller Podcast darüber, was das Schreiben für dich tun kann. So ganz ohne Verkaufen und Reichweite. Nur du selbst und dein Schreiben. In dieser Podcast-Folge erfährst du unter anderem Folgendes: Auf welchen drei Ebenen (regelmäßiges) Schreiben dir persönlich weiterhilft. Warum es durchaus sinnvoll sein kann Texte zu schreiben die du nicht veröffentlichen willst. Weshalb Schreiben als Kommunikationsform nie verschwinden wird. Was dein Schreiben mit deiner Fachkompetenz zu tun hat. Üben, üben, üben – vielleicht das wichtigste Mantra. J Wie dir Schreiben bei deinen Entscheidungsprozessen helfen kann. Wie du dich persönlich weiterentwickeln kannst, wenn du schreibst. Mit der Hand, am Computer … welche Art zu schreiben ist am wirksamsten? Was sich hinter der Zwei-Minuten-Taktik verbirgt. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt. Zu Toms Self-Publishing Buch-Podcast auf iTunes, stitcher und podcast.de [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Sticher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss
9/19/201922 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Ein Plädoyer fürs Anfangen

Folge 230: Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast darüber, warum das Anfangen so wichtig ist, warum es oft unterbewertet oder gar als nebensächlich hingestellt wird – und wie du es für dich nutzen kannst. [wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Sticher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] [wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"] Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge sprechen ich unter anderem folgende Aspekte an: Warum es ohne Anfangen kein Dranbleiben gibt. Warum es normal ist zu Beginn noch kein klares Ziel zu haben. Warum Mindset nicht alles ist und zu welcher Falle ein zu starker Fokus aufs Mindset werden kann. Wieso die Praxis deine Freundin ist. Weshalb es manchmal sehr gut ist Projekte nicht bis zum Ende durchzuziehen. Wie dir Anfangen helfen kann Klarheit zu gewinnen. Wie dir das richtige Setting hilft leichter loszulegen. Warum es oft hilft, in einer Gruppe zu beginnen und wie dich ein passender Rahmen unterstützen kann. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/12/201920 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautoren lernen – Martin Krist

Folge 226 Im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautorinnen lernen“ habe ich diese Woche den fabelhaften Martin Krist a.k.a. Marcel Feige im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast. Ich habe ihn zu seinem Schreibprozess befragt, über den Buchmarkt philosophiert und über Buchmarketing gesprochen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Wie kam Martin Krist zum Schreiben? Wie ist Martin vom Verlagsautor zum Self-Publisher geworden und was hat ihn dazu bewegt? Wie sieht ein typischer Schreibtag im Leben Martin Krists aus? Wie viel Zeit widmet Martin dem Schreiben täglich, bzw. wöchentlich? Plotten oder Drauflosschreiben – wie legt er seine Bücher an? Wie lange dauert der Schreibprozess in etwa und wie viele Bücher veröffentlicht Martin Krist pro Jahr. Warum Martin seine Bücher nicht alle exklusiv bei Amazon veröffentlicht. Welche Social-Media-Kanäle für ihn im Buchmarketing die größte Rolle spielen. Welche Buchmarketingmaßnahmen für Martin Krist besonders gut funktionieren. Und welche Marketingmaßnahme am meisten Geld gekostet hat. An welchen Buchprojekten Martin aktuell schreibt. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Martin Krists Internetseite: http://www.martin-krist.de/ Hier findest Martin auf Instagram: https://www.instagram.com/martin.krist/ Hier auf Facebook: https://www.facebook.com/MartinKristSchriftsteller/ Hier findest du seine Bücher auf Amazon: https://amzn.to/2MuWRbm Hier findest du sie auf Thalia: http://bit.ly/2My5e5S Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/5/201941 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Bin ich gut genug, um ein Buch zu schreiben?

Dann ist diese Podcastfolge für dich! In den letzten Jahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so viele verschiedene Gründe sind, die Menschen davon abhalten ein Buch zu schreiben. Die Mär von „Ich habe keine Zeit…“ ist einer der Favoriten. Ein anderer, der oft für die Betroffenen viel schmerzhafter ist: „Ich bin nicht gut genug.“ Diese Woche beleuchte ich die zwei spezifischen Ausformungen, die dieser Selbstzweifel oft nimmt, gehe von mehreren Seiten auf ihn ein und zeige einige praktische Lösungsmöglichkeiten auf. In dieser Podcast-Folge antworte ich unter anderem auf folgende Fragen: In welchen Variationen tritt die Frage: „Bin ich gut genug, um ein Buch zu schreiben?“ auf? Gibt es objektive Kriterien für eine Antwort auf sie? Was sind die beiden großen Schienen auf denen diese spezifische Form des Zweifels auf Menschen zurast? Wer ist besonders von dieser Art sich selbst in Frage zu stellen betroffen? Warum ist eine Lösung ohne Praxis nicht möglich? Welche Form der Unterstützung kannst du dir holen? Wie kannst du dir die unterschiedlichen Wege zu einem Buch zu Nutze machen und den herausfiltern, der zu dir passt? Warum musst du nicht alles alleine lösen? Wer sind die beiden Menschen(gruppen) die letztlich die Antwort geben, die gilt, auf die Frage „Bin ich gut genug, um ein Buch zu schreiben?“? Wie können dir Online- und Offline-Schreib-Bootcamps helfen für dich herauszufinden, ob du gut genug bist, um ein Buch zu schreiben – oder, ob diese Frage für dich überhaupt relevant ist. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp   Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dir die Folge zu Routinen und Gewohnheiten mit Thomas Mangold anhören: https://mission-bestseller.com/folge-226-routinen-und-gewohnheiten-mit-thomas-mangold/ Hier findest du Informationen zu den Umseztungs-Camps, die wir veranstalten: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/29/201933 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Dein optimales Schreibsetting

Folge 227: Letzte Woche habe ich mit Thomas Mangold über Routinen und gute Gewohnheiten gesprochen. Beides Dinge, die dir als Autor oder Autorin äußerst gute Dienste leisten. Sie alleine reichen allerdings nicht aus. Wie immer gilt: dein Mindset, dein Verhalten sind wichtig, aber keine Alleinherrscher. Die äußeren Bedingungen unter denen du schreibst sind mindestens genauso wichtig. Um für dich und dein Schreiben das Beste herauszuholen, brauchst du ein Schreibsetting, das zu dir passt. Warum das so ist und wie du deines findest, erfährst du in dieser Podcastfolge.   Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem über folgende Aspekte: Warum das Setting, die Rahmenbedingungen unter denen du schreibst so entscheidend sind. Welche Rolle die Zeit, zu der und der Ort, an dem du schreibst, spielen. Warum es wichtig ist, dir die Ausrichtung deines Schreibtisches anzuschauen. Welche zwei alltäglichen Tools mir helfen meinen Schreiboutput zu verdoppeln. Warum Experimentieren so wichtig ist. Was es mit dem frühen Aufstehen zum Schreiben an sich hat. Warum Nachmachen nur für ganze wenige als Erfolgsmodell glaubt. Warum der Prozess genauso so seinen Platz braucht wie deinen Ausgangssituation und deine Ziele. Weshalb ein Setting außerhalb deines gewohnten Arbeitsplatzes so befruchtend sein kann. Was die Online-Schreib-Bootcamps und Umsetzungs-Camps mit deinem optimalen Schreibsetting zu tun haben. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp   Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dir die Folge zu Routinen und Gewohnheiten mit Thomas Mangold anhören: https://mission-bestseller.com/folge-226-routinen-und-gewohnheiten-mit-thomas-mangold/ Hier findest du Informationen zu den Umseztungs-Camps, die wir veranstalten: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/22/201925 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Routinen und Gewohnheiten mit Thomas Mangold

Diese Woche hat mich Thomas Mangold, mit den ich gemeinsam www.umsetzungs.camp leite, wieder einmal im Podcast besucht. Wir unterhalten uns darüber, welche Rolle Routinen im Alltag für dein produktives Schreiben und Arbeiten spielen und wie du schlechte Gewohnheiten ablegst und durch neue, positive ersetzt.   In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Wie Routinen deinen Alltag bestimmen -ob du willst oder nicht, ob sie dir bewusst sind oder nicht. Was Routinen mit deiner Willenskraft und Entscheidungen zu tun haben. Warum die nachhaltige Umstellung von Routinen und Gewohnheiten ein langfristiges Projekt sind. Wie wir selbst neue automatisierte Verhaltensweisen etablieren. Wie lange du brauchst um neue Gewohnheiten zu etablieren. Was du berücksichtigen solltest, wenn du neue Routinen und Abläufe installierst. Warum du ehrlich mit dir selbst sein musst. Was der größte manipulierende Faktor in deinem Leben ist. Wie du Routinen und gute Gewohnheiten nutzt um die wirklich wichtigen Projekte umzusetzen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu Umsetzungs-Camp-Podcast: https://umsetzungs.camp/podcast Hier findest du Informationen zu den Umseztungs-Camps, die wir veranstalten: https://umsetzungs.camp   Folge 226: Thomas Mangolds Mitgliederbereich Selbstmanagement Rocks findest du hier: https://mission-bestseller.com/selbstmanagement Thomas Blog ist hier: https://selbstmanagement.biz Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/15/201925 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautorinnen lernen – C. R. Scott

  Folge 225: Im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautorinnen lernen“ habe ich diese Woche Romance-Bestsellerautorin C. R. Scott im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast. Ich habe sie zu ihrer Schreibroutine befragt und ihr einige Marketingtipps entlockt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Wie findet C. R. Scott die Ideen für ihre Bücher? Welcher Weg liegt vor dem Durchbruch als Self-Publishing-Autorin? Wann und wo schreibt C. R. Scott am liebsten? Wie viel Zeit verbringt sie täglich mit Schreiben? Welche professionelle Unterstützung hat C. R. Scott für ihre Buchprojekte? Wie lange dauert es von der ersten Idee bis zur Veröffentlichung des Buchs? Hintereinander oder parallel – wie arbeitet C. R. an ihren Buchprojekten? Welche Marketingmaßnahme hat für sie keinen Erfolg gebracht? Welche Marketingmaßnahmen funktionieren besonders gut? Wie ist C. R. Scott zum Selfpublishing gekommen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu C. R. Scott Internetseite: www.crscott.de Hier findest du sie auf Facebook: https://www.facebook.com/crscottromane/ Hier findest du ihre Bücher auf Amazon: https://amzn.to/2MshuVL Hier kannst du dich für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu den Umsetzungs-Camp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/8/201930 minutes, 1 second
Episode Artwork

Von Bestsellerautorinnen lernen – Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki

Folge 224: Im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautorinnen lernen“ habe ich diese Woche Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast. Sylvia und Sigrid sind als Autorinnenduo sehr erfolgreiche Self-Publisherinnen. Ich habe die beiden persönlich auf der Leipziger Buchmesse 2019 kennen und schätzen gelernt und freu mich sehr über die spannenden Einblicke, die sie uns in ihren Schreiballtag geben. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Wie seid ihr dazu gekommen zusammen zu schreiben und als Autorinnenduo zu arbeiten? Wie lange macht ihr das schon? Schreibt ihr nur zu zweit, oder macht ihr auch Solo-Projekte oder Bücher mit anderen Autorinnen? Warum habt ihr euch für das Self-Publishing entschieden und was gefällt euch daran? Gibt es etwas, das euch am Self-Publishing stört? Wie sieht euer Workflow aus? – Plottet ihr eure Bücher, oder schreibt ihr drauf los? Wie lange dauert es bei euch von der Buchidee bis zum fertigen Buch? Welche externe Hilfe nehmt ihr in Anspruch? (Cover, Buchsatz, Lektorat, …) Habt ihr Lieblingszeiten und -orte, um zu schreiben? Trefft ihr euch auch zum Schreiben, oder macht ihr das unabhängig von einander? Buchmarketing – was funktioniert bei euch besonders gut, was gar nicht? Welchen Fehler sollten (angehende) Autorinnen und Autoren auf jeden Fall vermeiden? Welchen Tipp gebt ihr den Hörerinnen und Hörern mit? An welchen aktuellen Büchern arbeitet ihr gerade? Wo seid ihr am besten anzutreffen? – online, Buchmessen und Co Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Sylvias und Sigrids Internetseite: http://sylvia-und-sigrid.de Hier findest du die Bücher von Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki auf Amazon: https://amzn.to/2yiEA8P Hier findest du Sylvia und Sigrid auf Facebook: https://www.facebook.com/SylviaFilzundSigridKonopatzki Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu den Umsetzungscamp-Podcast mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp/podcast Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/1/201939 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautorinnen lernen – Mira Valentin

Folge 223: Im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautorinnen lernen“ habe ich diese Woche Mira Valentin im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast. Ich habe Mira zu ihrem Schreibprozess befragt und ihr einige Marketingtipps entlockt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Plotten oder Drauflosschreiben – wie lässt Mira Valentin ihre Welten entstehen? Wie, wo und wann hat Mira die besten Ideen? Wie wählt Mira die Ideen aus, die sie in die Tat umsetzt? Wie findet sie sich in ihren eigenen Welten zurecht? Wie lange und zu welchen Zeiten schreibt Mira Valentin regelmäßig und am liebsten? Was ist Cosplay? Wie kam Mira zu ihrem Cosplayteam? Wie nutzt sie Cosplay für ihr Branding und ihr Buchmarketing? Wer sind die Weltenbauer? Warum ist es für Autorinnen und Autoren so wertvoll sich mit anderen zusammenzuschließen? Welchen Veröffentlichungsrhythmus hat Mira Valentin derzeit? Was macht das Schreiben von Büchern gemeinsam mit einem Co-Autor so besonders und welche Herausforderungen bringt es mit sich? Wie ist Mira zum Selfpublishing gekommen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Mira Valentins Internetseite: https://mira-valentin.de Hier findest du Miras Bücher auf Amazon: https://amzn.to/2YnzZxE Hier findest du die Weltenbauer: https://www.weltenbauer3.de Hier kommst du zu meinem Interview mit Sam Feuerbach, einer der Weltenbauer: Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/25/201936 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Die Online-Buchmesse – Buchmarketing und Netzwerken

Folge 222: Diese Woche habe ich meine Kollegin Helen Schmidt zu Gast. Helen unterstützt nicht nur Autorinnen und Autoren beim Buchmarketing, sie hat im Herbst 2018 die Online-Buchmesse gegründet und veranstaltet sie dieses Jahr wieder. Ich habe bei Helen nachgefragt, welche Möglichkeiten die Online-Buchmesse bietet. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Was ist die Online-Buchmesse? Wie funktioniert sie und welche Rolle spielen Hashtags dabei? Warum hat Helen Schmidt die Online-Buchmesse ins Leben gerufen. Wie ist die Online-Buchmesse und ihre Hallen aufgebaut? An wen richtet sie sich? Wie kannst du als Autorin, Autor, Dienstleister, Dienstleisterin, Verlag, Bloggerin oder Blogger teilnehmen? Buchmarketing und Netzwerken sind die wesentlichen Elemente der OBM – wie werden sie verbunden? Welche Optionen bietet die Online-Buchmesse? Was bietet die Online-Buchmesse den Leserinnen und Lesern? Was sind die wichtigsten Social-Media-Kanäle für die Online-Buchmesse? Wo findest du die Online-Buchmesse? Was macht Helen Schmidt außer der Online-Buchmesse? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt zur Online-Buchmesse: https://www.onlinebuchmesse.de Hier findest du Helen Schmidts Webseite: https://www.buchvermarktung.de Hier geht’s zu Helens Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/539787329735271 Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/18/201929 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Von Non-Fiction zu Fiction Thrillerschreiben als Autorenduo

Folge 221: Diese Woche habe ich Markus Cerenak und Reinhard Fenzl im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast – a.k.a. M.C. Roberts und R.F. Maclay. Während vor allem Markus sehr viel Schreiberfahrung als Blogger und Sachbuchautor mitbringt, ist das Thrillergenre und Romanschreiben für beide Neuland. Im Interview geben sie Einblick in ihren Workflow, ihre Motivation, ihre Erfahrungen mit dem Thriller „Die heilige Waffe“. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter auf anderem folgende Fragen ein: Wie sind die Beiden überhaupt dazu gekommen einen Thriller zu schreiben? Warum zu zweit als Autorenduo und nicht allein? Wieso sich Roberts & Maclay für das Selfpublishing als Veröffentlichungsweg entschieden haben. Was die größten Überraschungen auf dem Weg zum Buch waren. Wie sich Roberts und Maclay ergänzen und wie Markus und Reinhard. Warum haben sich die beiden für ein Pseudonym entschieden und warum gehen sie offen damit um. Plotten oder Drauflosschreiben – WIE machen es die beiden? Was hat Popcornkino mit „Die heilige Waffe“ zu tun? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier holst du dir „Die heilige Waffe“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: Hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/11/201926 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Lektorat und Korrektorat – wozu eigentlich?

Folge 220: In dieser Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast gehe ich auf den Unterschied zwischen Lektorat und Korrektorat ein. Ich stelle dir die möglichen Vorteile vor und spreche auch über die notwendigen Investitionen. In dieser Podcast-Folge gehe ich unter auf anderem folgende Fragen ein: Was ist ein Lektorat und was geschieht in diesem Prozess? Was ist ein Korrektorat? Kannst du erwarten, dass ein Text nach dem Korrektorat vollkommen fehlerfrei ist? Welche unterschiedlichen Typen von Lektorinnen und Lektoren gibt es? Wie findest du die Lektorin, den Lektor, der oder die zu dir und deinem Buch passen? Muss ein Lektorat unbedingt sein? Warum ist es optimal Lektorat und Korrektorat getrennt zu vergeben? Wie passen ein Lektorat und dein Team an Betaleserinnen und Betalesern zusammen? Warum erspart dir ein Lektorat keine Arbeit, sondern macht dir mehr Arbeit? Wie viel Zeit brauchst du für ein Lektorat? Mit welcher Investition darfst du für ein Lektorat rechnen? Warum ist es nie zu spät für ein Lektorat? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier findest du den Verband der freien Lektorinnen und Lektoren: https://www.vfll.de Hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/4/201928 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Steuern für Selfpublishing Autoren und Autorinnen

Folge 219: Benita Königbauer ist Steuerberaterin und Selfpublishing-Autorin. So ist sie berufen wie keine andere das Thema Steuern für Selfpublisher und Selfpublisherinnen aufzuarbeiten. Das hat Benita mit ihrem aktuellen Buch: „Steuern für eBook-Autoren getan. Diese Woche ist sie zu Gast im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast und verrät die wichtigsten Tipps, die du brauchst, um deine Steuerklärungen zu meistern, wenn du Bücher im Selfpublishing veröffentlichst. In dieser Podcast-Folge gehen wir unter auf anderem folgende Fragen ein: Warum ist so wichtig, über die Pflichten und Rechte im Zusammenhang mit der Steuererklärung Bescheid zu wissen, gerade als Autorin oder Autor? Welche Gefahren und Möglichkeiten ein Arbeitszimmer für die schreibenden Zunft bereithält. Was du bei deiner Steuer selbst machen kannst und wo sich professionelle Hilfe für dich lohnt. Was kannst du überhaupt von der Steuer absetzen – und was nicht? Was hat es mit den Steuerformularen auf Amazon auf sich? Warum enthalten die Amazontantiemen keine Umsatzsteuer? Wie kannst du es schaffen, dass dir die Steuererklärung leicht fällt? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Zum Benitas Selfpublishing-Steuernbuch auf Amazon: https://amzn.to/2Zxu09A Hier spreche ich mit Benita Königbauer über das Prinzip „Profit First“: https://mission-bestseller.com/profit-first-der-gewinn-kommt-zuerst-mit-benita-koenigbauer-folge-128/ Hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du zu den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/27/201934 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Schreibcamps und Umsetzungscamps

Folge 218: Informationen sind in unserer Zeit wahrlich keine Mangelware. Nicht nur ist das Internet voll mit ihnen, nein, ganz viele Menschen verbringen ihre Zeit damit nach Informationen zu suchen und sie dann zu sammeln. Auf das Umsetzen dieser Informationen in Aktionen, die konkrete Ergebnisse bringen, verzichten viele. Deshalb steht bei den Mission-Bestseller-Schreibcamps und in den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler nicht die Informationsvermittlung im Mittelpunkt, sondern das fokussierte Arbeiten, das entschlossene Umsetzen. Thomas war dieses Jahr selbst als Teilnehmer beim Mission Bestseller Schreibcamp dabei und hat ein Buch in Rekordzeit geschrieben. Und wir haben in der Reflektion dieser Aktion das neue Format der Umsetzungscamps entwickelt. Das erste startet am 02.10.2019 auf Mallorca. https://umsetzungs.camps In dieser Podcast-Folge beantworten wir unter anderem folgende Fragen: Warum sind es in der Regel nicht fehlende Informationen, die Menschen am Handeln – oder Schreiben hindern? Wieso tut es gerade vielbeschäftigten Menschen so gut raus aus ihrem Alltag zu kommen und sich an einem schönen Ort konzentriert ihrem wichtigsten Projekt zu widmen? Welche Rolle kann die Community bei so einem Umsetzungsevent spielen? Welche (Schreib)Projekte eignen sich besonders gut für ein Schreibcamp oder Umsetzungscamp. Warum gibt es zwar hochwertigen, direkt umsetzbaren Input, aber nur in einem zeitlich eng abgesteckten Rahmen? Welche Rolle spielt das Feedback der Trainer und der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Qualität des Ergebnisses. Wieso sich so ein Schreibcamp für die Autorinnen und Autoren von Romanen und Sachbücher gleich gut eignet. Warum gerade Mallorca, warum dieses Hotel? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier erfährst du alles über das nächste Mission Bestseller Schreibcamp im Mai 2020 https://mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zu den Umsetzungscamps mit Thomas Mangold und Tom Oberbichler: https://umsetzungs.camp Und hier kannst du dich schon für das nächste Online Schreib-Bootcamp anmelden: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/20/201920 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautoren lernen - Marcus Hünnebeck

Folge 217: Diese Woche habe ich im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautoren lernen“ Thrillerautor Marcus Hünnebeck zu Gast. Marcus stürmt mit seinen Thrillern regelmäßich die Amazoncharts und lässt und in diesem Gespräch offen in seine Schreibroutine blicken – und verrät auch einige Buchmarketingtipps. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Wie lange braucht Marcus Hünnebeck in der Regel für ein Buch? Von der Idee bis zum Hochladen auf Amazon. Wie sieht ein typischer Schreibtag bei Marcus aus? Wie wichtig ist ihm das Plotten vor dem Schreiben? Wie viel Zeit investiert Marcus Hünnebeck in das Plotten und wie umfangreich werden die Plots? An welchen Orten schreibt Marcus seine Thriller am liebsten? Wo und in welchen Situationen kommen ihm die Ideen für seine Bücher? Wie wählt Marcus Hünnebeck die Ideen aus, die dann tatsächlich zu Büchern werden. Warum ist es wichtig ein Pseudonym zu verwenden, wenn du das Genre wechselst? Was kann dir passieren, falls du es nicht tust? Welche Marketingmaßnahmen greifen für Marcus als Selfpublishing-Autor am besten? Welche Marketingmaßnahme hat für ihn nicht funktioniert? Welche Bücher empfiehlt Marcus Hünnebeck zum Einstieg in seine Welt zu lesen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Marcus Hünnebecks Internetseite: https://www.huennebeck.eu/ Hier findest du Marcus aktuellen Bestseller „Vaters Rache“ auf Amazon: https://amzn.to/2R9I9Xz Hier geht’s zu „Sommers Tod“: https://amzn.to/2R76L3e Und hier holst du dir „Muttertränen“: https://amzn.to/2R9I9Xz Hier findest du das Buch „Unsere Nachbarn und wir“ von Marcus und Kirsten, über das wir im Podcast sprechen: https://amzn.to/2RcTkyL Hier kommst du zur Internetseite von Kirsten Wendt: https://www.kirstenwendt.de/ Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/13/201939 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Sachbuch und Online-Kurse

Folge 216: Diese Woche habe ich Meike Hohenwarter im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast und wir sprechen über Sachbücher und Online-Kurse – und wie du sie effizient für dein Business nutzen kannst. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Für wen bietet es sich an ein Sachbuch und/oder Online-Kurse zu schreiben, bzw. zu entwickeln? Wieso eignen sich gerade im Selfpublishing veröffentlichte Sachbücher gut als Ausgangsbasis für einen Online-Kurs. Welche Rolle spielen die verschiedenen Sinneskanäle bei beiden Medien? Warum ist es genauso wichtig zu bestimmen, was nicht in einen Kurs kommt, wie das, was tatsächlich Bestandteil von ihm wird. Wie können sich Sachbücher und Online-Kurse ergänzen und unterstützen? Welche Rolle kann ein Sachbuch oder Online-Kurs in einem Produktportfolio bieten? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Meike Hohenwarters Online-Kurs „Online-Kurs Professional“: https://mission-bestseller.com/opk Hier findest du Meikes Online-Business Academy:  http://meikehohenwarter.com/kurse/#aff=be_wonderful   Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/6/201932 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Selfpublishing und der Buchhandel

Folge 215 Das Verhältnis des stationären Buchhandels – große Ketten, wie kleine Einzelunternehmen zum Selfpublishing ist immer noch von vielen Vorurteilen und Ablehnung geprägt. Diese Woche teile ich im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast meine Erfahrungen und Überlegungen zu diesem Thema mit dir In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem über Folgendes: Was sind die drei wichtigsten Aspekte der Beziehungen zwischen Buchhandlungen und Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren? Was sind die politischen Hintergründe? Warum die persönlichen Ziele und Vorlieben von dir als Selfpublisher oder Selfpublisherin in dieser Frage so wichtig sind. Wie sieht der Vertrieb über den stationären Buchhandel aus ökonomischer Sicht für Autoren und Autorinnen aus? Warum ich meine Mitgliedschaft beim mvb gekündigt habe. Warum es politisch wichtig ist eine Öffnung des stationären Buchhandels für Selfpublishing-Bücher zu erreichen, auch wenn es finanziell unattraktiv ist. Wie einzelne Autorinnen und Autoren es schaffen ihre Selfpublishing-Bücher in Buchhandlungen zu bekommen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier mein Gespräch mit der Autorin Susanne Berger über ihre guten Erfahrungen mit lokalen Buchhandlungen: https://mission-bestseller.com/self-publishing-erfolgsgeschichten-susanne-berger-folge-160/ Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/30/201927 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Von Romanautoren lernen - Marcus Johanus im Gespräch

Folge 214: Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast mit Marcus Johanus. Marcus ist selbst Romanautor und veröffentlicht sowohl im Selfpublishing als auch über Verlage. Außerdem ist er eine der Hälften der Schreibdilettanten, wo er mit Axel Hollmann regelmäßig Schreibtipps gibt. Der Blog von Marcus Johanus ist auch einer der Ressourcen, die ich allen Selfpublishern und Selfpublisherinnen ans Herz lege. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Wie sieht die Schreibroutine von Marcus Johanus aus? Wann ist für ihn die beste Schreibzeit? Plotten oder Drauflosschreiben – wie sehen Marcus Erfahrungen als Autor damit aus? Wie schafft es Marcus Johanus die Regelmäßigkeit beim Schreiben einzuhalten? Wie lange braucht Marcus etwa für ein Buch? Protagonist und Antagonist – warum sie auch für ein Sachbuch oder einen Ratgeber so wichtig sind. Wie lässt sich das professionelle Schreiben mit einem „normalen“ Job vereinbaren? Wie entwickelt Marcus sein Schreiben über die Jahre immer weiter? Worum geht es Marcus bei seinem Blog. Das aktuelle Buch von Marcus Johanus und Axel Hollmann: „Romane schreiben und veröffentlichen für Dummies“. https://amzn.to/2HsKNmJ Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Marcus Johanus Blog: https://marcusjohanus.com/ Hier findest du die Schreibdilettanten: https://www.youtube.com/channel/UCxTAVXalqSKmAHvZ5GnQvrg Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/23/201934 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Sachbuch: Crossselling und Upselling – Bücher als Geschäftsmodell mit Dejan Novakovic

Folge 213 - Diese Woche spreche ich mit Dejan Novakovic, der selbst erfolgreicher Online-Marketer ist, darüber wir du ein Sachbuch in dein Geschäftsmodell einbauen kannst. Wir teilen dabei unsere Best Practice und diskutieren die verschiedenen Möglichkeiten, die sich dir im Selfpublishing bieten. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Wie sind wir selbst zum Sachbuchschreiben und Selfpublishing gekommen? Wo und wie du ein Buch in deinen Salesfunnel, deinen Beziehungsaufbautrichter einbauen kannst. Welche digitalen Produkte sich als Ergänzung, bzw. Erweiterung zu einem Ratgeber anbieten. Warum gerade das Selfpublishing die Vermarktung von Büchern erleichtert. Wie die Reise einer Leserin, eines Lesers zum Kauf von Online-Kursen, Seminaren oder 1:1 Arbeit aussehen kann. Welche Preisstaffelung sich auf diesem Weg bewährt hat. Warum es wichtig ist mit den Lesern und Leserinnen direkt in Kontakt zu kommen. Welche Rolle ein Bonusmaterial dabei spielen kann. Wie dir die Softwarelösung Coachy bei diesem Prozess helfen kann. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du die Coachy-Plattform zum Sonderpreis testen: https://mission-bestseller.com/coachy Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/16/201941 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

PR – mit Pressearbeit und guten Geschichten in die Medien

Folge 212 - Diese Woche habe ich die PR-Expertin Eva Primavesi im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts zu Gast und unterhalte mich mit ihr darüber wie du als Autor oder Autorin deine Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich gestaltest. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Was ist PR überhaupt und wie unterscheidet sie sich von Marketing und Verkauf? Wie ticken Journalisten und Journalistinnen? Was muss ich beim Kontakt mit ihnen beachten? Warum spielt Beziehungsaufbau eine so zentrale Rolle? Was interessiert Medien? Weshalb ist es so lohnend gute Geschichten zu erzählen. Wie schaffe ich eine Win-Win-Win-Situation mit meiner PR? Wie unterstützt Eva Primavesi Einzelunternehmerinnen bei ihrer Pressearbeit. Warum du für eine erfolgreiche PR einen langen Atem brauchst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier die beiden Presseseiten, die Eva im Podcast erwähnt: https://www.myreadit.com/ und https://www.ikiosk.de/ Hier findest du Eva Primavesis Webseite: https://evaprimavesi.com/ Hier kommst du in Evas Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/104507660081860/ Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/9/201934 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Clarissa Hagenmeyer

Folge 211 des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts Im Rahmen der Interviewserie „Einblicke in Kreativität“ habe ich diese Woche Clarissa Hagenmeyer von Happy Painting zu Gast. Gemeinsam mit Clarissa gehe ich in dieser Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts ihren kreativen Prozessen auf den Grund. „Wie machst du Kreativität? Wie findest du selbst deine Ideen und wählst die aus, die du auch tatsächlich verwirklichst? In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Welcher Rahmen für Clarissa ideal ist, um kreativ zu sein. Wie sie ihre Kreativität am liebsten auslebt. Ob es bestimmte Tageszeiten und Orte gibt, die Clarissa als besonders anregend für ihren Ideenfindungsprozess schätzt. Welche Rolle das Äußere für den Ideenfluss spielt. Wie Clarissa damit umgeht sehr viele Ideen zu haben. Wie sie sicherstellt, dass wichtige Gedanken nicht verloren gehen. Welche Rolle Kreativität in ihrem Leben spielt. Wie Clarissa ihre kreativen Projekte auswählt. Wann und in welcher Form sie andere in diese schöpferischen Prozesse einbezieht. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Clarissa Hagenmeyers Webseite: https://clarissa-hagenmeyer.de/ Hier geht’s zu den Happy Painting online Malkursen: https://happypainting.club/online-kurse/ Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/2/201930 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Shitstorm, Fake News, Negative Rezensionen, Gerüchte – was nun

Im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast geht es fast immer um die vielfältigen neuen Möglichkeiten, die die Online-Welt uns unabhängigen Autorinnen und Autoren bietet – vor allem, was Vernetzung, Veröffentlichung und Vermarktung betrifft. In Folge 210 widme ich mich einigen der Schattenseiten dieser Welt. Ich spreche über die Gerüchteküche, das Verbreiten von Fake News und Shitstorms, die über Menschen hereinbrechen können. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: In welcher Form du als Autor, als Autorin unter der Gürtellinie angegriffen werden kannst. Wie du lernst mit der emotionalen Seite solcher Angriffe zurechtzukommen. Warum es meist keine öffentliche Antwort die beste Antwort ist. Warum es sich nicht lohnt mit Trollen zu diskutieren. Was Menschen antreibt, die andere öffentlich angreifen. Was du tun kannst, wenn du zwar nicht direkt betroffen bist, aber jemand, den oder die du kennst. Wann lohnt es sich rechtliche Schritte ins Auge zu fassen. Warum es so wichtig ist durchzuatmen und nicht sofort aus der ersten Emotion zu antworten. Warum es nicht ums Rechthaben geht. Wie wichtig es ist dich mit anderen auszutauschen. Warum du nicht alles glauben solltest, was du in den Social Media liest. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du mein Buch: Feedback erfolgreich nutzen: Konstruktiv mit negativen Rezensionen, Kommentaren, Kritik umgehen: http://amzn.to/2sDviDF Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/26/201926 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Nein zu DKZV – Druckkostenzuschussverlage, nein Danke

Diese Woche spreche ich mit Sandra Schmidt über das Phänomen Druckkostenzuschussverlage (DKZV). DKZV sind Pseudoverlage, die im Prinzip Autorenverträge verkaufen – und nicht Bücher. Sandra betreibt zusammen mit Petra Schmidt die Initiative „Nein zu DKZV“ und wir unterhalten uns über diese Erscheinung im Buchmarkt. Druckkostenzuschussverlage gibt es schon lange und sie existieren auch heute, wo das Selfpublishing so viele andere, bessere Möglichkeiten bietet weiter. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Was Druckkostenzuschussverlage sind. Woran du einen DKZV erkennst. Wie sich DKZV von richtigen Verlagen und seriösen Dienstleistungsunternehmen in der Buchbranche unterschieden. Warum es auch heute noch Autorinnen und Autoren gibt, die auf solche Pseudoverlage hereinfallen. Woran du seriöse Verlage erkennst. Woran du seriöse Dienstleistungsunternehmen in der Buchbranche erkennst. Warum die Kritikerinnen und Kritiker von Druckkostenzuschussverlagen oft so stark angefeindet werden. Warum heute keine Autorin, kein Autor mehr dafür bezahlen muss veröffentlicht zu werden. Ob DKZV grundsätzlich kriminell sind. Warum es so wichtig ist, sich mit anderen Autorinnen und Autoren offen auszutauschen. Warum das Geschäft mit den Hoffnungen der Menschen uns so abstößt. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zur Internetseite der Initiative „Nein zu Druckkostenzuschussverlagen“: https://neinzudruckkostenzuschussverlagen.blogspot.com Hier findest du eine aktuelle Übersicht von bekannten DKZVs: https://neinzudruckkostenzuschussverlagen.blogspot.com/p/blog-page_53.html In dieser Folge habe ich schon einmal meine Überlegungen zu Druckkostenzuschussverlagen dargestellt: https://mission-bestseller.com/als-autor-den-verlag-bezahlen-druckkostenzuschuss-verlage-und-co-folge-123 Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/18/201927 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautoren lernen Sam Feuerbach

Folge 207 Diese Woche habe ich im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautoren lernen“ Sam Feuerbach zu Gast. Sam ist Fantasyautor, veröffentlich seine Romane im Selfpublishing und ist damit sehr erfolgreich. In unserem Gespräch antwortet er sehr offen auf meine Fragen zu seinem Schreibprozess und teilt auch einige Buchmarketingtipps für Selfpublisher und Selfpublisherinnen. In dieser Podcast-Folge besprechen wir unter anderem folgende Themen: Wie Sam Feuerbach zum Schreiben kam. Plotten oder Drauflosschreiben – wie schreibt Sam seine Bücher? Wie sieht Sams Schreibroutine aus? Wie kommt er gut ins Schreiben? Welches Schreibsetting bevorzugt er? Gemeinsam schreiben – wie kann das gut klappen? Wie kam Sam Feuerbach zum Selfpublishing? Musik und andere Geräusche – sind sie hilfreich oder störend? Wie findet Sam die Ideen für seine Buchprojekte? Wann bekommen andere Einblick in seine Texte? Was hat im Buchmarketing als Selfpublisher für Sam gut funktioniert – und was nicht? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zu Sam Feuerbachs Internetseite: https://www.samfeuerbach.de/ Hier kommst du zu Band eins des „Totengräbersohns“: https://amzn.to/2FEtmjm Hier kommst du zu Band eins der Krosann-Saga: https://amzn.to/2FCXwn7 Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
4/4/201934 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Das war die Leipziger Buchmesse 2019

Folge 206 Die Leipziger Buchmesse war auch in diesem Jahr wieder ein inspirierendes und bewegendes Erlebnis. Ich selbst war in erster Linie als Geschäftsführer des Selfpublisher-Verbands unterwegs und habe in dieser Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts meine Eindrücke für dich zusammengefasst. In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem über Folgendes: Was ich selbst aus der Leipziger Buchmesse mitnehme. Warum sich ein Messebesuch gerade für Selfpublisher und Selfpublisherinnen lohnen kann. Über die Unterschiede zwischen Romanen und Sachbüchern auf den Buchmessen. Über die Unterschiede zwischen den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt. Welche Taktik dir den Messebesuch erleichtert, wenn du nicht unbedingt auf große Menschenansammlungen stehst. Welche Möglichkeiten du hast, deine Bücher im Rahmen der Leipziger Buchmesse zu präsentieren. Warum ein Messebesuch einen langfristige Investition ist. Warum es sinnvoll ist, sich gerade mit den Menschen, die du unbedingt auf der Buchmesse treffen willst, Termine auszumachen. Welche Trends ich beobachtet habe. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zur offiziellen Seite der Leipziger Buchmesse: https://www.leipziger-buchmesse.de/ Den Selfpublisher-Verband findest du hier: https://selfpublisher-verband.de Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/28/201921 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Zum Businesserfolg ohne zu verkaufen

Folge 205 Meine Freundin und Kollegin Michaela Steidl hat einen eigenen sehr erfolgreichen Zugang entwickelt ein Online-Business aufzubauen. Anlässlich der Veröffentlichung ihres Buchs „Du bist ein Magnet – Zum Businesserfolg ohne zu verkaufen“ spreche ich mit Michaela über das Prinzip, das sie in den Mittelpunkt ihres Buches gestellt hat. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Welche Elemente du für dein Business nutzen kannst, um online zum Erfolg zu kommen – ohne dich aufzudrängen. Warum deine eigene Webseite der Mittelpunkt deines Unternehmens ist. Welche Rolle dein Blog spielt und warum er so wichtig ist, damit Menschen dich und deine Angebote finden können. Wie du Social-Media auf deine Art nutzt, um mit Menschen in Kontakt zu kommen und zu bleiben. Warum du weder komplizierte Funnels noch aggressives E-Mail-Marketing brauchst, um Erfolg zu haben. Wie ein authentisches Newslettermarketing aussehen kann. Warum großzügiges Contentmarketing so eine starke Sogwirkung entwickelt. Wie wichtig es ist, dass du DEINEN Weg findest und gehst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zu Michaela Steidls Internetseite: https://wp-bistro.de   Hier holst du dir Michaelas aktuelles Buch „Du bist ein Magnet – Zum Businesserfolg ohne zu verkaufen“ auf Amazon: https://amzn.to/2Hx3kA8 Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/21/201925 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Ghostwriting – wie funktioniert es und für wen passt es?

Folge 204 Meine geschätzte Kollegin Lisa Keskin ist unter anderem Ghostwriterin für Sachbücher und Ratgeber. Diese Woche schaue ich mit ihr im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast hinter die Kulissen des Ghostwritings. Wir beleuchten dabei vielfältige Aspekte und geben dir auch eine Entscheidungshilfe, um herauszufinden, ob es für dein ein passender Weg sein kann. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Was Ghostwriting ist. Wie eine Ghostwriterin, ein Ghostwriter arbeiten. Wie die Kommunikation zwischen Autorin und Ghostwriter funktioniert. Welche Vorurteile und falsche Vorstellungen gibt es zum Ghostwriting? Nimmt eine Ghostwriterin dem Autor die ganze Arbeit ab? Wie kann die Ghostwriterin die „Stimme“ der Autorin finden? Funktioniert Ghostwriting nur für Bücher oder auch für Blogs? Bleibt es trotzdem „mein“ Buch? Wie viel Zeit solltest du für ein Buchprojekt im Ghostwriting einplanen. Muss die Welt wissen, dass jemand anderes dein Buch geschrieben hat? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zu Lisa Keskins Internetseite: https://www.lisakeskin.com Hier bekommst du Lisas aktuelles Buch „Das Leben kann Spuren von Fett enthalten“ auf Amazon: https://amzn.to/2Hwxh39 Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/14/201932 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Folge 203 Ein Buch gratis verschenken - eine gute Strategie oder nicht

Mein Kollege Denis Gastreich hat selbst eine solche Aktion gestartet und diese Woche teilt er im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast seine Erfahrungen mit uns. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Wie das Modell Gratis-Buch funktioniert. Ist das Bücherverschenken nur etwas für Menschen mit einer großen Liste und umfangreichen Angeboten? Was gilt es zu bei solchen Buch-Aktionen zu beachten? Ab welcher Auflage kann es sich lohnen sie zu starten? Was musst du beachten, wenn du selbst Bücher nach diesem Modell verschicken willst. Welche Rolle spielt ein gut gebauter Funnel bei solchen Aktionen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du das Denis Buch, von dem wir im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast sprechen: https://launchpad-tutorials.de/get-unstuck-fps/gratis-buch Hier geht’s zu Denis Gastreichs Internetseite: https://launchpad-tutorials.de    Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
3/7/201937 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Webinare erfolgreich nutzen Folge 202

Diese Woche habe ich meine Kollegin Mira Giesen zu Gast. Mira hat sich seit Jahren auf Webinare spezialisiert. Sie ist Expertin für die Gestaltung,  den Aufbau und das Abhalten von Webinaren. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Wie Mira zu den Webinaren gekommen ist und warum sie sich auf Webinare spezialisiert hat. Wie kannst du Webinare für dich verwenden? Welche Art von Webinaren gibt es? Was solltest du bei der Vorbereitung auf Webinar beachten? Wie funktioniert das Verkaufen über Webinare? Wie kannst du Webinare im Buchmarketing einsetzen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zu Mira Giesens Internetseite: https://www.webverbesserin.de Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/28/201932 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Online-Business-Aufbau mit System Folge 201

Diese Woche habe ich meine Kollegin Meike Hohenwarter zu Gast. Meike hat sich ein gut funktionierendes Online-Business aufgebaut. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von Online-Kursen. Wir stehen beide für einen langfristigen und nachhaltigen Business-Aufbau. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes: Welche falschen Versprechungen kursieren über das Online-Marketing? Wie sieht das wirklich mit dem passiven Einkommen aus? Welche Voraussetzungen brauchst du, um dir selbst ein Online-Business aufzubauen? Warum es so wichtig ist eine lange Perspektive zu haben. Wie viel Arbeit es macht online Geld zu verdienen. Welche Elemente entscheidend für den Online-Erfolg sind. Welche Programme Meike entwickelt hat. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Meikes Online-Business University: https://mission-bestseller.com/obu Hier geht’s zu Meike Hohenwarters Internetseite: https://www.meikehohenwarter.com Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/21/201936 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

4 Jahre Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast Folge 200

Als am 12. Februar 2015 die erste Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts live ging, hätte ich nie geglaubt, dass es einmal die Folge 200 geben würde. Ich war mit dem Konzept für eine zwölfteilige Miniserie an den Start gegangen … Dann habe ich mich verliebt. 4 Jahre später ist es jetzt soweit. Grund genug nicht nur zum Feiern, sondern auch für eine Rückblick und Ausblick in die dynamische, sich schnell und vielfältig entwickelnde Welt des Self-Publishings. In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem über Folgendes: Welche Inhalte den Mission Besteller Selfpublishing-Podcast ausmachen. Solofolgen und meine Interviewgäste Die Interviewserie „Einblicke in Kreativität“ Die Interviewserie „Von BestsellerautorInnen lernen“ Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Romanen und Sachbüchern Was Romanautoren und -autorinnen von Sachbuchautorinnen und -autoren lernen können Was Sachbuchautorinnen und – autoren von Romanautoren und -autorinnen lernen können Warum es so gut tut aus der Einsamkeit des Schreibens auszubrechen und sich zusammenzuschließen Warum ich den Mission Bestseller Club gegründet habe und was dort auf dich wartet Meine Pläne für die Buchmesse in Leipzig Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc Hier dein Code für 20% Rabatt: Folge200 (am besten kopieren und einfügen) Den Selfpublisher-Verband findest du hier: www.selfpublisher-verband.de Tom auf der Leipziger Buchmesse: Fr, 22.03. 13 – 14 h Meet & Greet am Stand des Selfpublisher-Verbands. Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/14/201924 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Was kann das Schreibprogramm Papyrus? Folge 199

Ich habe mit Jurenka Jurek von Schreibfluss über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Schreibprogramms Papyrus gesprochen. Jurenka bietet eine Ausbildung fürs Romaneschreiben an und arbeitet selbst seit langem mit der mächtigen Schreib-Software und hat ein umfangreiches Kursprogramm zur Nutzung entwickelt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Wie bist du auf Papyrus gestoßen, wie hast du begonnen mit diesser Schreibsoftware zu arbeiten? Was ist Papyrus, was kann das Programm? Gibt es bestimmte Voraussetzungen, um Papyrus nutzen zu können? Für wen ist Papyrus gemacht, für welche Schreibvorhaben eignet es sich besonders? Was sind die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete von Papyrus. Wie unterscheidet sich Papyrus von Textverarbeitungsprogrammen wie MS Word oder OpenOffice? Wofür ist Papyrus definitiv nicht gemacht? Bietet Papyrus auch eine Rechtschreib-, bzw. Grammatikprüfung an? Wie leicht oder schwierig ist die Handhabung der Schreibsoftware? Der Funktionsumfang von Papyrus ist groß, wie vermeide ich davon überfordert zu werden? Wie viel Zeit muss ich als Autor oder Autorin rechnen, um mich in Papyrus einzuarbeiten, wenn ich damit starten will? Was sind drei klassische Fehler, die Autoren oder Autoren vermeiden sollten, die beginnen mit der Papyrus Schreib-Software zu arbeiten? Welche drei Tipps gibst du den Hörerinnen und Hörern des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts mit, die auf Papyrus umsteigen wollen? Welchen Tipp hast du für erfahrene Nutzer und Nutzerinnen von Papyrus? Welche Angebote hast du selbst in Bezug auf Papyrus entwickelt? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Jurenka Jureks Internetseite: https://www.schreibfluss.com Hier findest du Jurenkas Papyrus-Kurs: https://www.schreibfluss.com/papyrus-kurs Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
2/7/201931 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Was kann das Schreibprogramm Scrivener? Folge 198

Ich habe mit Gian Camichel über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Schreibprogramms Scrivener gesprochen. Gian arbeitet selbst seit langem mit der mächtigen Schreib-Software und hat ein umfangreiches Kursprogramm zur Nutzung entwickelt. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über folgende Fragen: Wie bist du auf Scrivener gestoßen, wie hast du begonnen mit der Software zu arbeiten? Was ist Scrivener, was kann das Programm? Gibt es bestimmte Voraussetzungen, um Scrivener nutzen zu können? Für wen ist Scrivener gemacht? Was sind die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete von Scrivener. Wie unterscheidet sich Scrivener von Textverarbeitungsprogrammen wie Word oder OpenOffice? Wofür ist Scrivener definitiv nicht gemacht? (Ich denke da etwa an Buchsatz …) Bietet Scrivener auch eine Rechtschreib-, bzw. Grammatikprüfung an? Wie leicht oder schwierig ist die Handhabung des Programms? Der Funktionsumfang von Scrivener ist groß, wie vermeide ich davon überfordert zu werden? Wie viel Zeit muss ich als Autor oder Autorin rechnen, um mich in Scrivener einzuarbeiten? Was sind drei klassische Fehler, die Autoren oder Autoren vermeiden sollten, die beginnen mit Scrivener zu arbeiten? Welche drei Tipps gibst du den Hörerinnen und Hörern mit, die auf Scrivener umsteigen wollen? Welchen Tipp hast du für erfahrene Nutzer und Nutzerinnen von Scrivener? Welche Angebote hast du rund um Scrivener entwickelt? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier bekommst du Scrivener für Windows: https://mission-bestseller.com/scrivener-windows und Mac: https://mission-bestseller.com/scrivener-mac Hier kommst du zu Gian Camichels Scrivener-Kursen: Aeon Timeline: https://www.aeontimeline.com/ Gians Kurse: https://kurse.knowhowlounge.de/courses Gians Kursplattform: https://kurse.knowhowlounge.de Gians YouTube-Kanal: https://mission-bestseller.com/scriveneryt »Scrivener einfach lernen«: https://www.knowhowlounge.de/scrivener-einfach-lernen-offen/ Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/31/201930 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Über passives Einkommen, falsche Versprechungen und Verkaufen Folge 197

Diese Woche spreche ich mit Barbara Lampl im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast darüber, wie schwer oder leicht verkaufen ist. Barbara ist selbst eine Queen of Sales, ihr Claim ist Empathic Business und sie hat nicht nur große Erfolge erzielt – für sich und ihre KundInnen – sie hat auch einen sehr originellen Blick auf das Thema Verkauf. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie passiv du sein kannst, wenn du erfolgreich sein willst. Was von Versprechen für schnellen finanziellem Erfolg in x Schritten zu halten ist. Was die Unterschiede zwischen Verkaufspsychologie und KundInnenpsychologie sind. Warum dir Verkaufspsychologie nicht zu nachhaltigem Erfolg verhilft. Warum du aktiv arbeiten musst – und zwar zum Teil richtig viel – wenn du etwas erreichen willst. Warum Empathie für ein nachhaltiges Businessmodell so wichtig ist. Welche Rolle deine Begeisterung im Verkaufsprozess spielt. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du Barbara Lampls Internetseite: http://www.barbara-lampl.de Hier findest du Barbara Lampls Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/projekteinhorn Hier holst du dir Toms aktuelles Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/24/201940 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Endlich mehr schreiben – Schreibtipps für mehr Produktiviät Folge 196

Diese Woche hörst du im Mission Bestseller Self-Publishing Podcast die Aufzeichnung eines Live-Webinars mit Tipps und Strategie für mehr Effizienz und Produktivität beim Schreiben mit Buchmentor und Autor Tom Oberbichler. Diese Folge dauert etwa 50 Minuten und ist damit um einiges länger als sonst. 😊 In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem über folgende Aspekte: Warum es so wichtig ist die Phasen Recherchieren, Schreiben, Überarbeiten zu trennen. Wie dir ein guter Plan beim Schreiben hilft. Welche Rolle die Tageszeiten und dein Biorhythmus beim produktiv schreiben spielen. Warum es entscheidend ist, dass du dir Zeit fürs Schreiben fix reservierst. Täglich ein bisserl schreiben, oder geballte Schreibaktionen, was passt besser zu dir? Hilft Musik beim Schreiben, oder ist sie hinderlich? Wie schreibst du am liebsten? Mit der Hand, am Laptop, mit externer Tastatur oder gar mit Diktiergerät? Warum du Cliffhanger nicht nur für die Leserinnen und Leser brauchst. Wie du mit Ablenkungen umgehst. Weshalb du ein Commitment zum Schreiben brauchst und wie dir Accountability-Partnerschaften nutzen können. Warum Schreiben in der Gruppe extrem motivierend und produktiv sein kann. Was das Besondere an den Mission Bestseller online Schreib-Bootcamps ist. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du den online Schreib-Bootcamps: https://mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du Informationen zu dem Mission Bestseller Schreibcamps auf Mallorca: https://mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/17/201951 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Die Macht der Innovation Folge 195

Mit Christian Obad werfe ich im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast einen Blick auf die Macht der Innovation. Christian bezeichnet sich als Evangelist für Innovationskultur und ist als Speaker und Workshopleiter im deutschprachigen Raum unterwegs. Er predigt Innovation – sowohl in Unternehmen als auch für Einzelpersonen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Was ist Innovation überhaupt? Wie innovationsfreudig sind die Gesellschaft, Unternehmen und Einzelpersonen im deutschsprachigen Raum? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es bei Innovation zwischen Individuen und Organisationen. Welche Nachteile drohen, wenn die grundlegende Erneuerung und Weiterentwicklung nicht fixer Bestandteil der Unternehmenskultur, des Alltags sind? Welche Vorteile entstehen für Personen oder Organisationen, die bewusst die Innovationskultur fördern? Warum gerade Schulen eine wichtige Rolle in der Schaffung von positiver Innovationskultur spielen können. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du Christian Obads persönlicher Internetseite: http://christian.obad.de Hier findest du die Seite von Lorenzo: https://www.lorenzo-innovation.de Hier geht’s zur Initiative Neues Lernen: https://www.initiative-neues-lernen.de Hier holst du dir Toms aktuelle Buchs: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/10/201931 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Endlich Erfolg haben – Ziele erreichen Folge 194

Diese Woche hörst du im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast die Aufzeichnung eines Live-Webinars, in dem ich mit Thomas Mangold von www.online-business.wien über Erfolg spreche. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Was für uns persönlich Erfolg bedeutet. Ob und wie Erfolg mit Umsätzen zusammenhängt. Warum es so wichtig ist die Werte zu kennen, die dir wichtig sind, bevor du dir Ziele setzt. Wieso Ziele keinesfalls immer smart sein müssen. Warum die große Richtung, in die du leben willst, kennen musst, um die Orientierung nie zu verlieren. Warum Ziele dynamisch sein müssen. Welche Rolle Dranbleiben beim Ziele erreichen und erfolgreich werden spielt. Wie du NLP (Neurolinguistisches Programmieren) für dich einsetzen kannst. Das die Disney-Strategie ist und wie du sie für das Finden und Evaluieren von Zielen verwendest. Warum es viele gute Gründe gibt nach Wien zu kommen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier holst du dir das aktuelle Buch: „Endlich Erfolg haben – Strategie planen, Ziele erreichen, erfolgreich werden“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://amzn.to/2EFdT3D Mehr Informationen zu Online-Business Wien und dem Erfolgsworkshop mit Tom Oberbichler und Thomas Mangold findest du hier: www.online-business.wien/ziele   Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
1/3/201947 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

E-Mail-Marketing, aber nachhaltig mit Alex Wiethaus Folge 192

Ich habe diese Woche Alex Wiethaus von den E-Mail-Marketing-Helden im Podcast zu Gast. Alex ist Geschichtenerzähler und E-Mail-Marketer. „Send Love not Spam“ ist sein Motto und ich habe ihn eingeladen, um über nachhaltiges E-Mail-Marketing zu sprechen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Warum E-Mail-Marketing für so viele ein so wichtiges Verkaufsinstrument ist. Wie du am E-Mail-Schreiben und Newsletter verschicken Freude finden kannst und deinen Abonnentinnen und Abonnenten etwas Gutes tun kannst. Wie du E-Mails und E-Mail-Serien so gestaltest, dass du Geschichten erzählst und Problem löst, bzw. Fragen beantwortest, die für deine Leserinnen und Leser relevant sind. Was die Vorteile eines Autoresponders, einer automatisierten E-Mail-Sequenz sind und wann du ihn wie am besten einsetzt. Welcher Rhythmus bei E-Mails in welcher Situation angepasst ist. Warum es ein Fehler ist, E-Mails als reines Verkaufsinstrument zu betrachten. Wie viel in E-Mails stehen sollte. Welche Arten von E-Mails besonders gut funktionieren. Wie du es vermeidest Spam zu produzieren, indem du mit Liebe schreibst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Alex Wiethaus Internetseite: https://emailmarketinghelden.de Hier kommst du in Alex Facebook-Gruppe:  https://www.facebook.com/groups/emailmarketinghelden Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/27/201836 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Wie bekommst du als Autor, als Autorin mehr Sichtbarkeit? – Frank Katzer Folge 192

Ich habe diese Woche Frank Katzer zu Gast. Frank ist nicht nur Technikmentor, er unterstützt Menschen auch dabei online mehr Sichtbarkeit zu erlangen. Frank und ich teilen offen unsere Erfahrungen mit Sichbarkeit, dem Verbindung aufbauen und pflegen. Immer mit einem besonderen Augenmerk auf die Herausforderungen, auf die gerade Autoren und Autorinnen treffen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Was Sichtbarkeit für uns bedeutet. Warum sie ein wichtiges Thema ist, wenn du viele Menschen erreichen willst. Was uns an dem Hype um den Begriff „Sichtbarkeit“ aufstößt und wie wir damit umgehen. Wie gerade eher introvertierte Persönlichkeiten mit dem „auf die Bühne“ tregen zurechtkommen können. Welche besonderen Vorteile die online Kommunikation für diese Menschen hat. Welche verschiedenen Wege es gibt, um die eigene Sichtbarkeit zu steigern. Warum dir Sichtbarkeit alleine nichts bringt. Was du brauchst, um deine Sichtbarkeit für dich und deine Bücher zu nutzen. Welche Rolle die Technik in diesem Prozess spielt. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kannst du dir mein Gespräch mit Frank zum Einsatz von Videos im Marketing – nicht nur fürs Self-Publishing – anhören: https://mission-bestseller.com/videos-als-wirksames-marketingtool-fuer-buch-und-business-frank-katzer-zu-gast-dbt-folge-25 Hier kommst du zu Frank Katzers Internetseite: https://mehrsichtbarkeit.de Hier geht es zu Franks Technikmentor-Community: https://mehrsichtbarkeit.de/technikmentor   Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/20/201833 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Konzentration erhöhen und Fokus steigern - Folge 191

Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast mit meinem Freund und Kollegen Thomas Mangold darüber warum Konzentration und Fokus gerade heute so wichtig sind. Thomas ist Autor, Speaker und Leiter von selbstmanagement.rocks, einer Plattform für produktives Arbeiten. Im Dezember 2018 hat er sein Buch: „Konzentration steigern und Fokus erhöhen - Dein Leitfaden für mehr Konzentration, maximale Produktivität und schnellen Erfolg“ veröffentlicht.   In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Warum Fokus und Konzentration so wichtig für die eigene Produktivität sind. Was die wichtigsten Grundlagen sind, die bestimmen, wie und wie lange du konzentriert arbeiten kannst. Welchen Einfluss dein Schlaf und deine Ernährung für deinen Fokus haben. Welche Formen der Ablenkung es gibt und wie du lernen kannst sie zu meistern. Was die „Closed and Open Door Policy” ist und wie du sie einsetzen kannst, egal, ob du im Homeoffice arbeitest oder in einem externen Büro. Wie lange es dauert, bis du nach einer Unterbrechung wieder im tief fokussierten Modus bist. Warum es nicht das EINE Rezept für mehr Konzentration und Fokus gibt, sondern du dir DEINE Strategie erarbeiten musst. Was die ersten Schritte sind, die du gleich heute umsetzen kannst. Warum du dir für die Entwicklung einer wirksamen Strategie für Fokus und konzentriertes Arbeiten Zeit geben musst und wieso eine Politik der kleinen Schritte dich schneller ans Ziel führt. Wie du Thomas aktuelles Buch „Konzentration steigern und Fokus erhöhen“ optimal nutzt. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Thomas Mangolds Selbstmanagement-Plattform. Hier kommst du zu Thomas Blog: www.selbstmanagement.biz Hier kommst du zu Thomas Mangolds aktuellem Buch: Konzentration steigern und Fokus erhöhen auf Amazon. Es ist als eBook und Taschenbuch erhältlich. https://amzn.to/2FPI3T5 Hier geht’s zu der Podcast-Folge, in der ich mit Thomas über Apps gesprochen habe: https://mission-bestseller.com/handy-apps-die-dir-leben-und-business-erleichtern-mit-thomas-mangold-folge-84 Und hier sprechen wir darüber, wie du Zeit für dein Buch findest: https://mission-bestseller.com/wie-du-zeit-fuer-dein-buch-findest-interview-mit-thomas-mangold-folge-20-dbt Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die ich leite: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/13/201824 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Was hat deine Ernährung mit deinem Business-Erfolg zu tun – Natascha Zimmermann Folge 190

Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast mit meiner Kollegin Natascha Zimmermann, darüber, welche Rolle deine Ernährung für deinen Erfolg – auf allen Ebenen – spielt. Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Nachdem sie lange ihren Klienten und Klientinnen in ihrer wiener Praxis zu mehr Wohlbefinden begleitet hat, ist sie jetzt online im ganzen deutschsprachigen Raum mit ihrem Pudelwohl Konzept für einen Sexy Spirit Lifestyle unterwegs. https://nataschazimmermann.com/bestseller In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Was Ernährung grundsätzlich mit Erfolg zu hat. Welche einfachen grundsätzlichen Dinge du sofort umsetzen kannst, um dich besser zu ernähren. Was die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist – in einfachen Worten erklärt! Welche Bereiche neben der Ernährung dabei noch eine Rolle spielen. Wie Natascha selbst dazu kam sich mit TCM zu beschäftigen. Wie sie ihr Pudelwohl Konzept entwickelt hat und welche Elemente es enthält. Für wen das Pudelwohl Konzept bestimmt ist. Welche Vorteile du kurz-, mittel-, und langfristig für dein Wohlbefinden und deinen Erfolg erwarten kannst, wenn du beginnst es für dich anzuwenden. Wie schwierig oder einfach es ist besser auf dich und deinen Körper zu achten. Den Zusammenhang zwischen Business und Essen. Worum es in Nataschas aktuellem Buch Das Pudelwohl Konzept geht. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Nataschas Internetseite: www.nataschazimmermann.com/bestseller Hier kommst du zu Nataschas aktuellem Buch: Das Pudelwohl Konzept https://amzn.to/2FDzhrf Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
12/6/201828 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Lesungen optimal vorbereiten – Juliane Jacobsen– Folge 189

Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast wieder mit meiner Kollegin Juliane Jacobsen, darüber, wie du es schaffst Lesungen so zu gestalten und durchzuführen, dass du deine Zuhörerinnen und Zuhörer begeisterst und dein Buch erfolgreich promotest. Juliane Jacobsen ist selbst Kinderbuchautorin und unterstützt Autorinnen und Autoren als Lesungscoach dabei Lesungen zu organisieren und durchzuführen. Vor einigen Wochen haben wir uns in Folge 180 darüber unterhalten, wie du überhaupt dazu kommst, Lesungen halten zu können. Heute machen wir den nächsten Schritt und sprechen darüber, WIE du dich auf deine Lesung vorbereitest und deinen Lesungen erfolgreich gestaltest. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie Juliane Jacobsen selbst dazu gekommen ist Lesungen zu halten. Wie wichtig es ist, dass du ein Setting für deine Lesung wählst, das dir entspricht. Warum du dir die Location unbedingt VOR deiner Lesung anschauen solltest. Wie du den Kontakt mit deinem Publikum in deinem Sinne lenkst. Warum ein Glas Wasser und die Kenntnis des Orts der nächsten Toilette so entscheidend sind. Wie lange du – je nach Publikum – deine Lesungen gestalten solltest. Wie du die passenden Stellen für deine Lesung auswählst. Welche Rituale dir in der Vorbereitung für Lesungen helfen. Übungen, die für uns selbst gut funktionieren. Wie du mit „Störungen“ während deiner Lesung umgehst und sie meisterst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Juliane Jacobsens Internetseite: https://julianejacobsen.de   Hier findest du Julianes Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1806364856336248 Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/29/201836 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

24 Blogs und Podcasts, die du als Self-Publishing Autorin oder Autor kennen musst  – Folge 188

  Es gibt heute wahrlich viele Informationen im Internet – um nicht zu sagen zu viele. Fokussierung und eine gute Arbeitsorganisation sind genauso wichtig, um als Autorin oder Autor erfolgreich zu sein, wie Kreativität und die Bereitschaft die eigenen Bücher offensiv zu vermarkten. Das gilt für uns unabhängige Autorinnen und Autoren, die unsere Bücher im Selbstverlag herausbringen besonders. Die Auswahl der Informationen, die dich wirklich weiterbringen, ist daher essentiell. Ich nehme dir mit diesem Artikel einen Teil der Arbeit ab. 😊 Ich habe für dich 24 Blogs und Podcasts zusammengestellt, die dich als Self-Publishing Autor oder Autorin mit relevanten und zuverlässigen Informationen versorgen und dir helfen sie auch umzusetzen. Sie zu lesen, bzw. hören bringt dich weiter, deswegen lege ich sie dir ans Herz. All diese Medien sind für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen spannend, auch wenn sich nicht alle direkt an uns richten. Ich habe sie für dich in verschiedene Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe bilden Blogs und Podcasts, die sich spezifisch mit Self-Publishing und dem Schreiben von Büchern beschäftigen. Die zweite Gruppe von Medien befasst sich mit Arbeitsorganisation, Selbstmanagement, Marketing und Mindset – alles Themen, die auch für uns im Self-Publishing wichtig sind, sich aber an eine viel weitere Zielgruppe richten. Die dritte Gruppe sind englischsprachige Podcasts und Blogs, die sich direkt dem Self-Publishing und Buchschreiben widmen. Als vierte Gruppe stelle dich dir zwei Organisationen die sich der Förderung und Interessensvertretung von unabhängigen Autoren und Autorinnen verschrieben haben. Manche der Quellen wirst du vermutlich schon kennen, das eine oder andere neue Medium ist für dich sicher dabei. Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Schmökern, Zuhören und vor allem beim Umsetzen! Hier kommst du direkt zum Blogartikel mit allen Links: https://mission-bestseller.com/blogs-und-podcasts-die-du-als-self-publishing-autorin-oder-autor-kennen-musst/ Weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/23/201832 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Self-Publishing eBook über die eigene Internetseite verkaufen oder Amazon & Co? – Folge 187

Diese Frage wurde mir nicht nur vor Kurzem im Mission Bestseller Club gestellt, sie begegnet mir oft. Es gibt darauf nicht EINE Antwort, die immer richtig wäre. Es gibt aber sehr wohl Vorteile und Nachteile der verschiedenen Vertriebswege. In dieser Folge des Mission-Bestseller-Selfpublishing-Podcasts gebe ich dir eine Entscheidungshilfe an die Hand, damit du den für dich im Moment passenden Weg für die Veröffentlichung deines eBooks im Self-Publishing wählst. Ich spreche dabei explizit nicht über gedruckte Bücher. Es geht dieses Mal nur um eBooks. In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem über: In welchen Situationen es ein No-Brainer ist, dein eBook über deine Internetseite zu verkaufen. Was die größte Herausforderung, die bei einem direkten Verkauf über die eigene Seite wartet. Welche Kriterien solltest du auf jeden Fall bei deiner Entscheidung berücksichtigen. Warum deine Entscheidung als Self-Publisher oder Self-Publisherin nicht endgültig sein muss und wie flexibel mit Self-Publishing bist. Was Preise mit deiner Entscheidung für die Vertriebswege deines eBooks zu tun haben. Was der größte Nachteil des Verkaufens über Amazon und die anderen eBook-Portale ist. Warum ich die meisten meiner Bücher exklusiv auf Amazon anbiete. Warum nicht immer die Tantiemeneinnahmen beim Self-Publishing von eBooks im Vordergrund stehen und wie ich das nutze. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/15/201826 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

SEO – Suchmaschinenoptimierung mit Sebastian Prohaska – Folge 186

Social-Media-Kanäle, wie Facebook, Instagram, Pinterest & Co helfen dir Menschen auf deine Internetseite zu führen – das ist allerdings ein aktiver Prozess. Wie schaffst du es, dass Menschen, die im Internet Fragen stellen, nach Lösungen und Antworten suchen zu dir kommen – wenn du die passenden Antworten und Lösungen – oder einfach das richtige Buch – für sie hast? Darüber spreche in dieser Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts mit Sebastian Prohaska, Gründer der Wiener Online-Marketing-Agentur ithelps. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Warum es so wichtig ist im Internet gefunden zu werden. Warum du dich mit SEO-Suchmaschinenoptimierung beschäftigen solltest. Was Online-SEO und was Offline-SEO sind. Warum es entscheidend ist, dass du für Menschen und nicht Maschinen schreibst. Was du bei deinen Texten beachten solltest, damit sie von Google gut gefunden werden. Welche Rolle Backlinks spielen – und wie du welche bekommst. Was an der Suchmaschinenoptimierung du selbst machen kannst und wo du von professioneller Hilfe am meisten profitierst. Was auf der technischen Seite wichtig ist, damit du gut gefunden wirst. Wie du Suchmaschinenoptimierung als Filter einsetzt, damit die richtigen Menschen zu dir und deinen Angeboten finden. Über die Unterschiede zwischen Informationsseiten und Verkaufsseiten. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Weiterführende Blogartikel zum Thema Suchmaschinenoptimierung von Sebastian und seinem Team: Wie erstellt man den perfekten Inhalt für seine Website: https://www.ithelps.at/blog/93-suchmaschinenoptimierung/656-wie-sieht-f%C3%BCr-google-der-perfekte-blogartikel-bzw-die-perfekte-leistungsseite-aus Alle Google Ranking Faktoren: https://www.ithelps.at/blog/93-suchmaschinenoptimierung/543-google-ranking-faktoren OnPage Optimierungen: https://www.ithelps.at/blog/93-suchmaschinenoptimierung/764-onpage-seo-checkliste Hier findest du Sebastian auf Facebook und Instagram: Instagram Account: https://www.instagram.com/sebastianprohaska1/ Facebook Account: https://www.facebook.com/sebprohaska/ Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  
11/8/201833 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität – Matthias Webel – Folge 185

In der Interviewserie rund um Kreativität und kreative Prozesse spreche ich diese Woche mit Matthias Leo Webel über sein Verhältnis zu Musik. Auch dieses Mal steht die Ideenfindung, die Auswahl und Umsetzung im Mittelpunkt. Wir haben den Schwerpunkt in unserem Gespräch nicht auf musikalische Details gelegt, sondern fokussieren auf die Struktur der Kreativität – und das an Hand eines großen Projekts: Das Rockmusical „Serpentina“. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie Matthias Webels Weg zum Komponieren gelaufen ist. Welche Rolle die handwerklichen musikalischen Fähigkeiten für Kreativität haben. Wie sich unterschiedliche Lebensbedingungen auf den kreativen Prozess auswirken (können). Was die Besonderheiten von großen kreativen Projekten ausmacht, die über einen langen Zeitraum (mehrere Jahre) laufen. Welche Settings die Ideenfindung und Ideenentwicklung für Matthias fördern. Welche Rolle E.T.A. Hoffmann für das Musical Serpentina spielt. Wie wichtig ein dynamisches Spiel von Flexibilität und Ausdauer für große kreative Projekte sind. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Rockmusical Serpentina: https://serpentina-musical.de Hier findest du Matthias Webels Internetseite: http://matthiasleowebel.com Hier findest du E.T.A. Hoffmanns „Der goldene Topf“ auf Amazon: https://amzn.to/2NrmGdt Hier findest du die anderen Interviews aus der Serie: https://mission-bestseller.com/?s=kreativit%C3%A4t Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
11/1/201834 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Die eigene Facebook-Gruppe optimal nutzen mit Birgit Schultz – Folge 184

Für Birgit Schultz sind Facebook-Gruppen – gratis und als Teil von Bezahlprodukten – ein wichtiger Teil ihres Portfolios. Sie arbeitet erfolgreich mit ihren Facebook-Gruppen und gibt in diesem Gespräch Einblicke in ihre Best Practice. Das Thema ist gerade für Self-Publishing Autorinnen und Autoren sehr interessant In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns unter anderem über: Wie Birgit und ich unsere Facebook-Gruppen leiten und nutzen. Wie Birgit Schultz es schafft in ihren Gruppen Aktivität zu fördern. Welche unterschiedlichen Funktionen oder Rollen eine Facebook-Gruppe erfüllen kann. Wie Birgit die Trennlinie zwischen gratis und bezahlten Leistungen zieht. Welche Rolle die Facebook-Gruppen für sie bei der KundInnengewinnung und –bindung spielen. Für wen sich eine eigene Facebook-Gruppe lohnt. Wie viel Arbeit die Leitung einer solchen Gruppe macht. Welche Nachteile gerade kostenlose Facebook-Gruppen bringen können. Welche Rolle Facebook-Gruppen in bezahlten Programmen spielen können. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Birgit Schultz Internetseite: https://marketing-zauber.de    Hier findest du Birgits Gruppen auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/marketingzauber Hier geht’s zu ihrer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/marketing.zauber Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/25/201838 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Von Romanautorinnen lernen – Monika Pfundmeier – Folge 183

Monika Pfundmeier ist mit ihren im Self-Publishing veröffentlichen historischen Romanen sehr erfolgreich. 2017 gewann sie mit „Blutföhre“ den Publikumspreis beim Deutschen Selfpublishing-Preis, in diesem Jahr mit „Löwenblut“ sogar den Hauptpreis, den die Jury vergab. Ich habe Monika im Rahmen der Interviewserie „Von Romanautorinnen lernen“ eingeladen zu ihrem Schreiben befragt – im letzten Teil unserer Unterhaltung sprechen wir über ihr Buchmarketing. In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns unter anderem über: Wie Monika Pfundmeier zum Schreiben kam. Wie sie an ihre Bücher herangeht und Ideen gewinnt. Wie Monika gut in den Schreibflow kommt. Welche Tageszeiten und Locations Monika Pfundmeier das Schreiben leicht machen. Was das Besondere am Schreiben von historischen Romanen ist. Wie viel Anteil die Recherche bei historischen Romanen einnimmt. Wie genau solche Werke sein sollten. Welche Marketingmaßnahme für Monika nicht gut funktioniert hat. Welche Social Media Kanäle für sie am besten funktionieren. Was das aktuelle Buchprojekt „Glück dich!“ von den vorhergehenden Romanen unterscheidet. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Monika Pfundmeiers Internetseite: https://monika-pfundmeier.com   Hier findest du Monika auf Facebook: https://www.facebook.com/autormonikapfundmeier und hier auf Instagram: https://www.instagram.com/monikapfundmeier Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/18/201837 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Schreiben fürs Gehirn – Petra Lehner – Folge 182

Petra Lehner beschäftigt sich schon lange mit der Funktionsweise des menschlichen Gehirns, sie war auch schon in Folge 78 des Mission Bestseller Podcasts zu Gast, wo wir uns über Schnelllesen unterhalten haben. Dieses Mal sprechen wir über das Schreiben. Wie kann ich meine Texte so schreiben, dass sie es dem Hirn der Lesenden möglichst einfach machen, den Sinn zu verstehen, den ich transportieren will, die Botschaft anzunehmen, die ich senden will? In dieser Podcast-Folge unterhalten wir uns unter anderem über: Wieso Petra Lehner sich so intensiv mit dem Gehirn beschäftigt. Welche Struktur, welcher Aufbau eines Sachbuchs oder Ratgeber es dem menschlichen Gehirn besonders ermöglicht die Inhalte möglichst einfach und nachhaltig aufzunehmen. Wie Gedanken und Gefühle zusammenhängen. Wie die Mikrostruktur eines Textes, Absätze und Sätze, aussieht, die am besten dem Funktionieren des Hirns angepasst sind. Welche Formate und Schriftarten dem Gehirn das Lernen angenehm machen. Wie sich der Prozess von den eigenen Vorstellungen in das Hirn der Lesenden gestaltet. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Petra Lehners Internetseite: https://www.petralehner.com Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/11/201834 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Merchandising mit T-Shirts und Co - Simone Abelmann– Folge 181

Simone Abelmann nutzt die Print-on-Demand-Möglichkeiten um T-Shirts, Uhren, Handyhüllen und andere Produkte mit ihren Designs zu verkaufen und baut darum ein Business aus. Die meisten Sachbuchautorinnen und Ratgeberautoren haben bereits neben dem Buch ein – meist – höherpreisiges Portfolio aus Trainings, Online-Kursen, Gruppen-Coaching, Beratung, Mentoring, … Bei den Romanautorinnen und Belletristikautoren, sind Bücher oft das einzige Produkt. Beide Gruppen können profitieren, wenn sie die Merchandising-Gelegenheiten nutzen, die sich heute bieten. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie Simone Abelmann dazu kam T-Shirts zu designen und verkaufen. Welche Print-on-Demand Anbieter es für T-Shirts gibt. Was für und gegen das „Kampagnen“ Model von Teezily und Co spricht. Welche Vorteile Spreadshirt bietet. Welche Produkte du erstellen und verkaufen kannst. Wie aufwendig die Vermarktung von T-Shirt und Co ist. Wie sich das Anlegen und Organisieren der Shops gestaltet.  Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Simone Abelmanns Internetseite: https://www.simoneabelmann.com Hier findest du Simones T-Shirt-Shop: https://shop.spreadshirt.de/shirtsbysimone Hier findest du Toms Spreadshirt-Shop www.shop.spreadshirt.at/mission-bestseller Hier geht’s zu Reto Stuberst T-Shirt-Formel: www.mission-bestseller.com/T-Shirt-Formel Hier findest du die anderen Interviews aus der Serie: https://mission-bestseller.com/?s=kreativit%C3%A4t Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
10/4/201833 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Mit Lesungen dein Buch promoten – Juliane Jacobsen– Folge 180

Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast mit meiner Kollegin Juliane Jacobsen, darüber, wie du es schaffst Lesungen zu halten und was du mit diesen Leseauftritten erreichen kannst. Juliane Jacobsen ist selbst Kinderbuchautorin und unterstützt Autorinnen und Autoren als Lesungscoach dabei Lesungen zu organisieren und durchzuführen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie Juliane Jacobsen selbst dazu gekommen ist Lesungen zu halten. Was für einfache und naheliegende Möglichkeiten es gibt Leseauftritte zu bekommen. Was für ein Entgelt du dir für eine Lesung erwarten darfst. Welche regionalen Unterschiede es bei den Rahmenbedingungen für Lesungen gibt. Welche Rollen Netzwerke spielen können. Welche Funktion Lesereisen haben können und was es dabei zu beachten gibt. Welche professionellen Unterstützungen es für die Organisation von Lesungen gibt. Wie wichtig es ist bei Lesungen Bücher zu verkaufen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Juliane Jacobsens Internetseite: https://julianejacobsen.de   Hier findest du Julianes Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1806364856336248 Hier geht’s zum Bödecker Kreis: http://www.boedecker-kreis.de/Home.6.0.html  Achtung, nur für Kinder- und Jugendbuchautoren, Aufnahme einmal im Jahr, Bewerbungen müssen bis zum 15. April jeweils dort sein. Bewerbungsunterlagen hier: http://www.boedecker-kreis.de/Bewerbungen.403.0.html Hier die Leseagentur Sabine Fecke, die Juliane empfiehlt: http://lese-agentur.de Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/27/201830 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Angelika Hiebl – Folge 179

Ich bin davon fasziniert, wie unterschiedlich die Wege sind, auf denen kreative Menschen Ideen finden, Ideen auswählen und Ideen umsetzen, wie sie ihre Kreativität ausleben. Genauso begeistern mich die Gemeinsamkeiten, die in den vielen Gespräche, die ich Rahmen der Interviewserie „Einblicke in Kreativität“ getroffen habe – und das, obwohl die Tätigkeitfelder meiner Gesprächpartnerinnen und Gesprächspartner von IT-Fachleuten über Schriftstellerinnen und Musiker bis hin zu Malerinnen wie Angelika Hiebl führen. Auch dieses Interview ist wieder sehr spannend geworden, lass dich von mir in die bunte Ideenwelt der Angelika Hiebl führen und wir schauen uns an, wie sie Kreativität „macht“. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie Angelika dazu gekommen ist ihre Kreativität über das Malen auszuleben. Wie, wo und wann Angelika Hiebl die meisten Inspirationen bekommt. Was sie tut, um keine wichtigen Ideen zu verlieren. Wieviel Zeit zwischen der ersten Idee und der Umsetzung vergeht. Welche Vorbereitungen und Rituale Angelika Hiebl nutzt, um sich auf das Malen einzustimmen. In welcher Form Angelika andere Personen in ihren Ideenprozess einbezieht. Welche Rolle Chaos und Ordnung für ihre Kreativität spielen. Welchen Anteil Musik und Gerüche für das Ausleben ihrer Kreativität für Angelika spielen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du Angelikas Instagram-Konto:  https://www.instagram.com/heartwork.ah Hier findest du Angelika Hiebl auf Facebook: https://www.facebook.com/HEARTWORK.AH Hier findest du die anderen Interviews aus der Serie: https://mission-bestseller.com/?s=kreativit%C3%A4t Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/20/201825 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Von Romanautorinnen lernen - mit Jana von Bergner – Folge 178

Je länger ich mich mit Büchern beschäftige, desto mehr bestätigt sich meine Ansicht, dass uns Autorinnen und Autoren von Sachbüchern und Ratgebern mehr mit den Schreiberinnen und Schreibern von Romanen verbindet, als uns trennt. Gerade die Self-Publishing-Bewegung bietet viele Berührungspunkte und Gelegenheiten zum Austausch, die ich gerne nutze. Jan habe ich z.B. über den Selfpublisher-Verband kennengelernt, wo wir uns beide bei den Fortbildungsangeboten für die Mitglieder engagieren. Jana von Bergner hat sechs Romane im Self-Publishing veröffentlicht und schreibt hauptberuflich. Ich freue mich, wie offen Jana ihre Erfahrungen und Strategien mit uns teit. Lass dich überraschen. Viel Spaß, den es geht um das Schreiben von Büchern! In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie Jana als Romanautorin ihre Bücher plant und wie wichtig das Plotten für sie ist. Wie sie konkret schreibt. Wie Jana an das Überarbeiten ihrer Texte geht. An welchen Stellen sich Jana professionelle Unterstützung holt. Welche Rolle Betaleserinnen im Schreibprozess spielen. Die Unterschiede zwischen Serien und Reihen. Über Young Adult und New Adult. Wie viel Zeit sie für das Romanschreiben aufbringt. Was beim Vermarkten ihrer Bücher nicht so gut geklappt hat. Welche Marketingstrategien für Jana besonders gut funktionieren. Welche Rolle Janas Community beim Vermarkten und auch Schreiben ihrer Bücher spielt. Wie Jana ihre Community wachsen lässt. Was du auch als Sachbuchautorin oder –autor daraus mitnehmen kannst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Jana von Bergners Autorinnenseite: https://www.janavonbergner.com Hier kommst du Janas aktuellem Roman „Schwarzer Rost“ auf Amazon: https://amzn.to/2NecOn0 Hier findest du Jana von Bergner auf Facebook: https://www.facebook.com/janavonbergner   Hier geht’s direkt zum Selfpublisher-Verband. www.selfpublisher-verband.de Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
9/13/201831 minutes, 1 second
Episode Artwork

Von Romanautoren lernen - Plotten mit Axel Hollmann – Folge 177

Je länger ich mich mit Büchern beschäftige, desto mehr bestätigt sich meine Ansicht, dass uns Autorinnen und Autoren von Sachbüchern und Ratgebern mehr mit den Schreiberinnen und Schreibern von Romanen verbindet, als uns trennt. Gerade die Self-Publishing-Bewegung bietet viele Berührungspunkte und Gelegenheiten zum Austausch, die ich gerne nutze. Axel habe ich z.B. über den Selfpublisher-Verband kennengelernt, wo wir uns beide engagieren. Axel Hollmann ist gemeinsam mit Marcus Johanus auch als YouTuber aktiv, als „Die Schreibdilletanten“ erzählen sie aus ihrem Autorenalltag und besprechen vielfältige Themen rund ums Schreiben, Veröffentlichen und Vermarkten von Romanen. Ich finde die doch sehr unterschiedliche Perspektive von Romanautoren wie Axel sehr erfrischend und denke, dass wir von diesen Ansätzen viel lernen können. Lass dich überraschen. Viel Spaß mit unserer Unterhaltung über das Plotten. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Die zwei grundlegend verschiedenen Herangehensweisen ans Romanschreiben. Wie Alex Ideen sammelt und organisiert, wenn er ein neues Schreibprojekt beginnt. Welche Tools Axel Hollmann in dieser ersten Phase für sein Brainstorming verwendet. Warum Axel selbst sehr strukturiert ans Schreiben und davor ans Plotten herangeht. Welche verschiedenen Ebenen beim Plotten eine Rolle spielen. Warum die Softwart Scrivener ihm dabei so gute Dienste leistet. Wo Scrivener seine Grenzen hat. Wie sehr Axel Hollmann beim Plotten ins Detail geht. Wie viel Zeit sich Axel für das Plotten nimmt. Wann er mit dem Schreiben selbst beginnt. Was du auch als Sachbuchautorin oder –autor daraus mitnehmen kannst.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Axel Hollmann’s Autorenseite: https://www.axelhollmann.com Hier kommst du Axel’s aktuellen Roman „Schwarzer Rost“ auf Amazon: https://amzn.to/2MHhm5l Hier kommst du zu den Schreibdilettanten auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxTAVXalqSKmAHvZ5GnQvrg Hier geht’s direkt zum Selfpublisher-Verband. www.selfpublisher-verband.de Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.  
9/6/201831 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Ortsunabhängig arbeiten und digitales Nomadentum mit Bettina Wittmann – Folge 176

Ich habe selbst seit 2012 ein ortsunabhängiges Business und liebe es, diese Woche habe ich die Marketingfachfrau und Speakerin Bettina Wittmann zu Gast, die selbst digitale Nomadin ist, und wir sprechen über digitales Nomadentum und mehr. In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über: Wie wir beide zu unserem ortsunabhängigen Business kamen und welche Rolle Bücher dabei für mich spielten. Was so reizvoll daran ist to work location independent. Was wichtige Voraussetzungen dafür sind, das digitale Nomadentum zu genießen. Was die größten Herausforderungen sind, die auf dich warten, wenn du dir auch ein ortsunabhängiges Business aufbauen willst. Welche Geschäftsmodelle sich dafür eignen. Wer bestimmt eigentlich, wer digitaler Nomade oder digitale Nomadin ist und wer nicht. Was brauchst du, um ortsunabhängig zu arbeiten – mental und auf der Hardware-Seite. Wie findest du andere Menschen, die auch ortsunabhängig arbeiten? Ist ortsunabhängiges arbeiten eine Frage des Alters? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Bettina Wittmanns Plattform für ortsunabhängiges Arbeiten: https://www.weworklocationindependent.com Hier kommst du zu Bettinas Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/weworklocationindependent Und hier geht’s zu Bettina Wittmanns Business-Seite: https://www.weboundmarketing.com Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/30/201832 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Fünf Wochen Auszeit und Regeneration und die Folgen davon – Folge 175

Zu Beginn des Sommers 2018 habe ich mir von Mitte Juni bis Juli fünf Wochen Auszeit vom Business genommen. Ich war in dieser Zeit auf Shetland, habe mich erholt und das Leben genossen. In dieser Podcast-Folge berichte ich dir über meine Erfahrungen und das, was sie für dich bedeuten können: Wie kam ich dazu (auch längere) Auszeiten zu machen? Was sind die unmittelbaren Folgen davon? Warum sind Umsatzziele meist Schall und Rauch? Wie die Freiheit jenseits von Konsum- und Eigentumsfalle aussehen kann. Warum ich manche Art von Luxus gar nicht mag. Wieso du deinen eigenen Weg finden musst. Wie organisierte Auszeiten helfen können. Warum du dir die Zeit-gegen-Geld-Falle noch einmal aus einem anderen Blickwinkel anschauen solltest. Warum es nichts bringt nur auf die Ergebnisse anderer Menschen zu schauen, ohne ihren Prozess zu kennen. Weshalb wir viel offener über Geld sprechen dürfen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Schreibcamp auf Mallorca: www.mission-bestseller.com/mallorca Hier geht’s zum Ziele-Workshop mit Thomas Mangold: www.online-business.wien/ziele Hier findest du meine Ziele-Buch auf Amazon: http://amzn.to/2mLLZWh Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.  
8/23/201827 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität und Ideenfindung mit Diana Zenz – Folge 174

Im Rahmen der Interviewserie „Einblicke in Kreativität und Ideenfindung“ habe ich diese Woche die Ideenheldin Diana Zenz zu Gast. Diana ist nicht nur selbst ein Bündel voller Ideen, mit ihrem Ideenheldinnen-Programm hilft sie Menschen, die viele Ideen und Interessen haben, das als Stärke anzunehmen und sie für sich zu nutzen. Diana ist also prädestiniert über Ideen und Kreativität zu sprechen und hat sich sehr offen auf meine Fragen eingelassen. So ist ein wunderbares Beispiel dafür entstanden, wie eine Frau, die wirklich viele Ideen hat, das Beste aus ihnen macht. In dieser Podcast-Folge habe ich Diana unter anderem folgende Fragen gestellt: Wie findest du Ideen? Wie wählst du aus, welche von ihnen Aufmerksamkeit und Zeit bekommen? Was tust du, damit Ideen „nicht verloren gehen“? Welche Settings sind für dich am besten, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen? Sind für dich bestimmte Tageszeiten besonders kreativitätsfördernd? Machst du dich bewusst ans Finden von Ideen oder „kommen“ sie von alleine? Holst du andere Menschen an Bord, um Ideen zu prüfen und weiterzuentwickeln? Wenn ja, in welchem Teil deines Prozesses? Nutzt du Hilfsmittel, um deine Kreativität zu unterstützen? Kann Zeitknappheit der Kreativität auch förderlich sein? Welche Rolle spielen die Zielgruppen in deinem kreativen Prozess? Ist es entscheidend, den möglichen Nutzen schon zu einem frühen Zeitpunkt im Prozess miteinzubeziehen? Nutzt du grafische oder andere Gestaltungsmöglichkeiten, um deinen kreativen Prozess zu fördern? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Diana Zenzs Website: https://ideenhelden.com/ Hier geht es zum Artikel: Der ultimative Ideencheck für wirkungsvolle Businessideen https://ideenhelden.com/business-ideen-check/ Hier findest du Dianas Ideenhelden Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/ideenheldenbusiness/ Und hier kommst du zu den Seelendüften auf Facebook: https://www.facebook.com/seelenduft.at/ Hier findest du die anderen Interviews aus der Serie: https://mission-bestseller.com/?s=kreativit%C3%A4t Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/9/201828 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Spannung erzeugen, wie du spannende Bücher schreibst mit Hans Peter Roentgen – Folge 173

Auch Ratgeber und Sachbücher müssen unterhaltsam und spannend sein, damit sie gelesen werden und wirken. Ich bin vor kurzem auf Hans Peter Roentgens Buch „Spannung – der Unterleib der Literatur“ gestoßen – ein tolles Buch, das ich dir ans Herz lege, egal in welchem Genre du schreibst. Ich kenne Hans Peter aus unserer Zusammenarbeit im Selfpublisher-Verband und freue mich, dass er für den Mission Bestseller Self-Publishing-Podcast in einem Interview bereit war aus seinem Nähkästchen zu plaudern. In dieser Podcast-Folge habe ich Hans Peter Roentgen gefragt: Wie bist du dazu gekommen ein Buch über Spannung zu schreiben? Was macht für dich Spannung in einem Buch aus? Welche Elemente sind für ein spannendes Buch wichtig? Es heißt immer Show, don’t tell – was bedeutet das konkret? Was sind typische Fehler, mit denen Autoren oder Autorinnen Spannung aus ihren Texten nehmen? Spielt die Erzählperspektive eine Rolle für die Spannung und wenn ja, welche? Ist Spannung etwas, das wir beim Schreiben entstehen lassen müssen oder kann das auch im Überarbeitungsprozess geschehen? Welche Rolle spielst du als Lektor beim Spannung erzeugen? Welche Elemente deines „Spannungsrezepts“ lassen sich besonders gut auf Ratgeber und Sachbücher übertragen? Welche nur schlecht oder gar nicht? Warum sind Klapptentext und Exposé schon im Schreibprozess wichtig? Welche drei Tipps für spannendere Texte gibst du Autorinnen und Autoren von Sachbüchern und Ratgebern mit? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Hans Peter Roentgens Internetseite: http://www.hanspeterroentgen.de Hier seinen Blog: https://hproentgen.wordpress.com Hier kommst du zum Selfpublisher-Verband: www.selfpublisher-verband.de Hier findest du die Seite des Verbands der freien Lektorinnen und Lektoren https://www.vfll.de Hier holst du dir Hans Peters Spannungsbuch auf Amazon: https://amzn.to/2HHXJ7t und hier sein Buch zu Klappentexten: https://amzn.to/2sPjmxg Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
8/2/201828 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Instagram Sichtbarkeit und Communityaufbau mit Christina Baier – Folge 172

Diese Woche habe ich wieder Christina Baier zu Gast. Christina ist Businessmentorin und leitet mit ihrem Mann zwei Unternehmen. Sie hat sich in den letzten Monaten über Instagram eine große Community aufgebaut und gibt ihr Wissen und ihre Erfahrungen mittlerweile auch an andere Unternehmerinnen weiter. Ich habe sie zu ihrer Strategie und ihren Erfahrungen befragt und wie immer in Gesprächen mit Christina offene und tiefgehende Einblicke bekommen In dieser Podcast-Folge erfährst du: Was auf Facebook nicht mehr so läuft wie noch vor einiger Zeit. Welche Vorteile Instagram in der Kommunikation bietet. Welche Art von Austausch über Instagram möglich ist. Was die stark visuell ausgeprägte Ausrichtung von Instagram uns bringt. Wie viel Zeit du auf Instagram verbringen solltest, um dir eine Community aufzubauen. Wie du Instagram nutzen kannst, um zu inspirieren und deine Botschaft zu verbreiten. Wie du Menschen von Instagram auf andere Medien von dir führst. Wie du Lifestyle-Themen mit deiner Businessbotschaft verbindest. Für wen sich Instagram als Kanal anbietet. Welche Strategien für Christina auf Instagram am besten klappen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Christian Baier auf Instagram und kannst dir in der Praxis anschauen, wie sie es macht: www.instagram.com/christinabaieronline_  Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/26/201839 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Datensicherheit Strategien und Tools - TOM mit Andreas Stocker – Folge 171

    Diese Woche spreche ich mit Andreas Stocker, der Profi für einen gelungen Webauftritt und auch ausgebildeter Datenschutzexperte darüber, wie du deine Daten schützen und sichern kannst. In letzter Zeit wird vor allem in den sozialen Medien viel mit Angst gearbeitet und die Frage des Datenschutzes vor allem aus der Perspektive einer angeblich drohenden Abmahnungswelle erörtert. Tatsächlich sind unsere Daten für uns selbst ein äußerst wichtiges Kapital und für unsere Arbeit entscheidend. Wir haben also als Unternehmer oder Unternehmerin allen Grund, unsere Daten sicher aufzubewahren und dafür zu sorgen, dass wir auf sie zugreifen können. Wie das gelingt, das besprechen Andreas und ich in dieser Folge. Und falls du dich wunderst, wofür das TOM im Titel steht, das sind die Technischen Organisatorischen Maßnahmen, von denen in den letzten Wochen auch da und dort die Rede war. Wir gehen ihnen auf den Grund. In dieser Podcastfolge erfährst du: Warum du selbst so an der Sicherheit deiner Daten interessiert sein solltest. Welche Backup-Strategien und Routinen dir helfen, um wichtige Daten zu schützen. Was ist mit der Festplattenverschlüsselung auf sich hat und welche Programme du nutzen kannst. Wie automatisierte Backup-Lösungen funktionieren. Was du für ein sicheres Passwort brauchst und wie du es erstellst. Was ein Passwortmanager für dich tun kann. Externe Festplatten, Cloud-Speicher, welche Kombi hilft dir am besten? Welche Cloud-Lösungen gibt es aktuell für Daten-Backups? Wie du mit der Wahl des Nutzer- oder Nutzerinnenkontos für mehr Sicherheit sorgst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Andreas Stockers Internetseite mit regelmäßigen Informationen zu Datenschutz, Datensicherheit und Wordpress: www.andreasstocker.at ACRONIS - Backup Lösungen für Windows https://www.acronis.com/de-de/personal/computer-backup ARQBackup - Backup Lösung für Windows, MAC -> kann Backup verschlüsseln und in Clound spielen, verwende ich zusammen mit Hetzner https://www.arqbackup.com EASEUS - Backup Lösung für Windows und MAC https://www.easeus.de/backup-software Hetzner - verwende ich als Cloudspeicher https://www.hetzner.de/storage-box Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
7/19/201831 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität und Ideenfindung mit David Goebel – Folge 170

Im Rahmen der Interviewserie „Einblicke in Kreativität“ habe ich diese Woche den Flipchart-Trainer und Projektmanager David Goebel zu Gast. Auch dieses Mal mache ich mich wieder auf die Suche nach dem Ablauf der kreativen Prozesse, den Strategien, die kreative Menschen wie David nutzen, um Ideen zu finden und zu entwickeln. In dieser Podcastfolge erfährst du: In welchen Situationen und Zuständen David die meisten Ideen kommen. Wie er sicherstellt, dass ihm keine Ideen Flöten gehen. Wie David Goebel sich programmiert, um die richtigen Ideen zu bekommen. Welche Rolle seine Werte bei der Auswahl seiner Ideen spielt. Welche Tools David einsetzt, um aus einer Idee ein Projekt zu machen? Welcher Zusammenhang zwischen seiner Zielgruppe und seinen Ideen besteht. Welche Auswirkungen drohende Deadlines auf die Ideenbildung haben. Zu welchen Tageszeiten die Kreativität bei David am besten sprudelt. Wie David Goebel selbst Flipcharts nutzt, um Ideen weiterzuentwickeln. Welche Rolle Trello in seiner Ideenstrategie spielt. Wann und in welcher Form er andere Menschen in seinen kreativen Prozess einbindet. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du David Goebels Online-kurse: SinnSTIFTen Buchstäblich Begeistern  Kritzelfilmkurs EBook Dein hilfreicher Flipchart-Guide Digital Zeichnen am iPad mit Procreate Hier die anderen Interviews aus der Serie: https://mission-bestseller.com/?s=kreativit%C3%A4t Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/14/201829 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Schreibchallenge  geschafft - Selbstversuch 100000 Worte in 65 Tagen - NaNoWriMo – Folge 169

Gerade was den Umfang und das Tempo des Schreibens betrifft, können wir Autoren und Autorinnen von Ratgebern von unseren Kolleginnen und Kollegen in der Belletristik viel lernen. Das ist mit ein Grund, warum ich immer wieder Romanautorinnen in den Mission Bestseller Self-Publishing-Podcast einlade, die mit Self-Publishing erfolgreich sind, um sie zu ihren Schreibroutinen zu befragen. Ich beobachte auch die NaNoWriMo – Nation Novel Writing Month – schon seit ein paar Jahren. Bei dieser weltweiten Aktion treten im November weltweit zehntausende Menschen antreten um innerhalb von 30 Tagen 50.000 Worte zu schreiben. Einen Roman in einem Monat schreiben ist das Ziel. Dabei ist die erste Fassung des fertigen Manuskripts gemeint. Mir schien es unmöglich, dass mit einem Fulltime-Business – das bei mir ja nicht nur aus Schreiben, sondern zum Großteil aus Buchmentoring besteht – zu vereinen. Dennoch kam mir über die Mission Bestseller Online Schreib-Bootcamps, die ich zweimal im Jahr veranstalte und die regelmäßigen Schreibtage im Mission Bestseller Club, der Gedanke in November 2018 ein NaNoWriMo-Bootcamp online anzubieten. Bevor ich das ausschreibe, muss ich das selbst testen, das war mir klar. „You go first.“, ist einer der wichtigsten Grundsätze in meinem Business. Also habe ich mir im April eine Schreibchallenge gesetzt: 100.000 Worte in 65 Tage. Das sind 1.539 Worte am Tag und das an sieben Tagen der Woche. Heute am Tag 61 halte ich bei 100.089 geschriebenen Worten – nur für Bücher wohlgemerkt, Blogartikel, Newsletter & Co laufen extra – und habe die Challenge gemeistert. In dieser Podcastfolge erfährst du: Was sich seit meinem Zwischenbericht nach 37 Tagen geändert hat. Meine wichtigsten Learnings aus 61 Tagen täglichem Schreiben Warum es mir so wichtig ist, einen Vorsprung gegen die Challenge herauszuschreiben Wie sich mein regelmäßiges Schreiben auf mein Schreiben und den Rest meines Business auswirkt Wieviele und welche Buchprojekte ich in meiner Challenge vorantreibe Welche Schlüsse ich aus meiner Erfahrungen ziehe. Weshalb ich den meisten Unternehmerinnen und Unternehmern davon abrate mein Experiment 1:1 zu wiederholen. Weshalb ich glaube, dass spezifische Schreib-Challenges ein tolles Mittel sind, um Bücher zu schreiben. Warum es sich lohnt sich für das intensive Schreiben Unterstützung in einer Community zu holen. Was mein „Allheilmittel“ ist, wenn es eng wird. Wieviel Zeit ich in dieser heißen Schreibphase mit Überarbeiten und Recherche verbracht habe. Welche Bücher aus meiner 100.000 Worte-Schreibchallenge im Herbst 2018 das Licht der Welt erblicken werden. Warum ich im November ein NaNoWriMo-Bootcamp organisieren werde. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du nähere Informationen zu den Mission Bestseller online Schreib-Bootcamps: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du die Internetseite der NaNoWriMo-Initiative: https://nanowrimo.org Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
6/9/201836 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Buch oder Podcast, womit fange ich an, was brauche ich - Folge 168

Als ich vor kurzem das erste Mal mit der Frage konfrontiert wurde: Was ich soll ich machen, ein Buch oder einen Podcast? War ich sehr überrascht. Ich hatte sie mir selbst noch nicht gestellt und hätte auch nicht vermutet, dass sie für andere spannend sei. Umso mehr war sie mir ein Anlass, um für den Mission Bestseller Self-Publishing-Podcast über sie zu philosphieren. Denn, es wird dich wahrscheinlich nicht überraschen, es gibt mehr als eine Antwort. In dieser Podcast-Folge erfährst du: Welche Unterschiede ich zwischen Büchern und Podcasts sehe. Welche Gemeinsamkeiten ich zwischen Büchern und Podcasts sehe. Wie aufwendig beide Medien sind, in Hinblick auf Technik, Zeit und Investitionen. Was ein Buch für deinen Status als Experte oder Expertin tut und wie dir ein Podcast helfen kann. Wie die Montarisierung von Büchern und Podcast ausschauen kann. Für wen die Entscheidung zwischen Buch und Podcast ganz leicht ist. Warum UND das größte Zauberwort ist. Wie ich selbst meine Bücher und meinen Podcast nutze. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM   Hier erfährst du alles zu den Mission Bestseller Schreib-Bootcamps auf Mallorca: www.mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/31/201825 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Der Bestsellercode geknackt? - Was macht ein Buch zum Bestseller? Folge 167

Dieser Frage geht das aktuelle Buch „The Besteseller Code“ https://amzn.to/2IFbpEM von Jodie Archer und Matthew L. Lockers nach. Ich habe es gelesen und interpretiere es für dich mit einem besonderen Augenmerk auf die Intereessen der Autorinnen und Autoren von Ratgebern und Sachbüchern. Gleich vornweg: Das Buch liest sich richtig gut und du kannst so manches für dich und dein Schreiben mitnehmen! Ich habe das Buch in der Kindle-Ausgabe des englischsprachigen Originals gelesen, zur Qualität der deutschen Übersetzung kann ich dir nichts sagen. In dieser Podcastfolge erfährst du: Die Vorgeschichte von Jodie als Lektorin für Penguin und Matthew als Literaturprofessor mit einer Vorliebe für computergestütze Analyse von Büchern. Wie die beiden vorgegangen sind, um tausende von Romanen zu vergleichen und herauszufinden, was die Bücher, die es auf die New York Times Bestsellerliste schaffen, sprachlich von denen unterscheidet, die es nicht schaffen. Dass die beiden zu der Ansicht kommen, dass Bestseller hauptsächlich durch den Buchinhalt, den Text geschaffen werden und nicht durch Marketing – und warum ich meine, dass das nicht stimmt. Dass die Attribute, die Jodie und Matt den Charakteren in Bestsellern geben: aktiv handeln, entschlossen sein, einfach und direkt zu sprechen und zu handeln, auch für Ratgeber und Sachbücher äußerst hilfreich sind. Dass es einen männlichen und weiblichen Schreibstil gibt, den der Computer sehr treffsicher erkennt und der weniger vom Geschlecht geprägt ist als von der Vor- und Ausbildung. Hier Literaturwissenschaft und Germanistik, da Journalismus und Marketing. Und das beide Wege zum Erfolg führen können. Welche entscheidende Rolle der Rhythmus des Buchs und seine Dramaturgie auf seine Verkaufszahlen hat. Welche Kriterien einen megaerfolgreichen Roman ausmachen. Woran es liegen kann, dass auch unbekannte Autorinnen sehr schnell die Bestsellerliste erobern. Wie sich die Definition von Bestsellern verändert hat. Was du für dein Buch aus dem Bestseller-Code lernen kannst. Inwiefern die neuen weiblichen Heldinnen einen Antwort auf den sexistischen Backlash der letzten Jahrzehnte sind     Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du The Bestseller Code auf Englisch: https://amzn.to/2IFbpEM Hier kommst du zur deutschsprachigen Ausgabe „Der Bestseller Code“: https://amzn.to/2IGd111 Hier erfährst du alles zu den Mission Bestseller Schreib-Bootcamps auf Mallorca: www.mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/24/201827 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Schreibchallenge Selbstversuch 100000 Worte in 65 Tagen - NaNoWriMo – Folge 166

Gerade was den Umfang und das Tempo des Schreibens betrifft, können wir Autoren und Autorinnen von Ratgebern von unseren Kolleginnen und Kollegen in der Belletristik viel lernen. Das ist mit ein Grund, warum ich immer wieder Romanautorinnen einlade, die mit Self-Publishing erfolgreich sind. Ich beobachte auch die NaNoWriMo – Nation Novel Writing Month – schon seit ein paar Jahren. Bei dieser weltweiten Aktion treten im November weltweit zehntausende Menschen antreten um innerhalb von 30 Tagen 50.000 Worte zu schreiben. Einen Roman in einem Monat schreiben ist das Ziel. Dabei ist die erste Fassung des fertigen Manuskripts gemeint. Mir schien es unmöglich, dass mit einem Fulltime-Business – das bei mir ja nicht nur aus Schreiben, sondern zum Großteil aus Buchmentoring besteht – zu vereinen. Dennoch kam mir über die Mission Bestseller Online Schreib-Bootcamps, die ich zweimal im Jahr veranstalte und die regelmäßigen Schreibtage im Mission Bestseller Club, der Gedanke in November 2018 ein NaNoWriMo-Bootcamp online anzubieten. Bevor ich das ausschreibe, muss ich das selbst testen, das war mir klar. „You go first.“, ist einer der wichtigsten Grundsätze in meinem Business. Also habe ich mir im April eine Schreibchallenge gesetzt: 100.000 Worte in 65 Tage. Das sind 1.539 Worte am Tag und das sieben Tage die Woche. Heute am Tag 37 und mit mehr 62.000 geschriebenen Worten – nur für Bücher wohlgemerkt, Blogartikel, Newsletter & Co laufen extra – ist ein guter Moment für einen Zwischenbericht. In dieser Podcastfolge erfährst du: Die Vorgeschichte zu diesem Schreib-Selbstversuch Meine wichtigsten Learnings aus 37 Tagen täglichem Schreiben Warum es mir so wichtig ist, einen Vorsprung gegen die Challenge herauszuschreiben Wie sich mein regelmäßiges Schreiben auf mein Schreiben und den Rest meines Business auswirkt Wieviele und welche Buchprojekte ich in meiner Challenge vorantreibe Wieso Spannung und Unterhaltung auch für Ratgeber und Sachbücher immer wichtiger werden Warum Multitasking für mich beim Schreiben gut funktioniert und wie ich es konkret nutze Welche Rolle Recherche und Überarbeiten in meinem Schreibprozess spielen Welches Verständnis ich von Disziplin habe Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du nähere Informationen zu den Mission Bestseller online Schreib-Bootcamps: www.mission-bestseller.com/bootcamp Hier findest du die Internetseite der NaNoWriMo-Initiative: https://nanowrimo.org Hier geht’s zu Ella Wünsches „Café Sehnsucht“. https://amzn.to/2IbXC3W Hier findest du Hans Peter Röntgens Schreibratgeber „Spannung, der Unterleib der Literatur“ auf Amazon https://amzn.to/2HHXJ7t Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  
5/17/201838 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Autorinnen und Autoren unterstützen – einfache Wege – Folge 165

Das eigene Buch ist meist ein sehr emotionales Thema. Erfolgsmeldungen von (angehenden) Autorinnen und Autoren lösen immer starke Reaktionen aus. Egal ob ein Verlagsautor die Unterschrift eines Verlagsvertrags feiert oder eine Self-Publisherin die Veröffentlichung ihres Buchs. (Ja, wir Self-Publisher sind schneller. J). So schön diese Freude auch ist, sie hilft den Autorinnen und Autoren und ihren Büchern aber nicht wirklich weiter. In dieser Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts, stelle ich dir ein paar Strategien vor, wie du mit wenig Aufwand viel bewirken kann. Das wartet in dieser Folge auf dich: Kauf dir das Buch! Käufe sind am Anfang enorm wichtig für die Sichtbarkeit der Bücher auf Amazon. Um den Preis eines Kaffees oder einer guten Vorspeise bist du dabei und hilfst gleich richtig. Lies das Buch! Nur, wenn du das Buch kennst, kannst du es wirklich empfehlen. Schenk den Social-Media-Beiträgen der Autorinnen und Autoren ein Herz oder ein Wow und teile ihre Beiträge mit einem persönlichen Kommentar von dir. Überleg dir ob ein Interview auf deinem Blog, in deinem Podcast vielleicht passt. Menschen, die gerade ein Buch an den Start gebracht haben, sind meist sehr offen für solche Angebote. Geh auf die Menschen schon während des Schreibprozesses zu. Vielleicht bist der perfekte Testleser, die ideale Betaleserin. Schreib deine Verbesserungsvorschläge und deine Kritik den Menschen direkt in einer persönlichen Nachricht. (Das gilt nicht nur für Bücher!!!) Veröffentliche positive Kritiken, als Rezension auf Amazon, als Blogartikel, als Podcastfolge. Nutze das Buch, um den Menschen, der oder die es geschrieben hat, besser kennenzulernen. Nur so kannst du sie wirkungsvoll empfehlen. Sei großzügig, das tut dir gut!!! Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Thomas Buch „Evernote Business“. https://amzn.to/2HYsEwg Hier kommst du zu Thomas Mangolds Selbstmanagement-Plattform: www.mission-bestseller.com/selbstmanagement Hier geht’s zu Ella Wünsches „Café Sehnsucht“. https://amzn.to/2IbXC3W Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch   Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.
5/10/201821 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Affiliate-Marketing und Partnerprogramme – Igitt oder Hurra? Chancen und Gefahren – Folge 164

Am Affiliate-Marketing scheiden sich nicht nur die Geister. Die einen lieben es, die anderen hassen es. Für die einen ist ein Mix aus Marktschreierei und undurchsichtigen Geschäftsmodellen, die anderen erzielen substantiellen Zusatzeinnahmen und für die dritten ist es ihr ausschließliches Geschäftsmodell. In dieser Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast beleuchte ich Affiliate-Marketing aus verschiedenen Perspektiven und teile meine – guten, wie schlechten – Erfahrungen mit dir. Ich räume dabei mit einigen Mythen rund um Partnerprogramme und Affiliate-Marketing auf und lade dich ein zu einem Blick hinter die Kulissen. Das wartet in dieser Folge auf dich: Mythos #1: Wer Affiliates hat, muss nicht mehr selbst verkaufen. Mythos #2: Als Affiliate verkaufen sich Produkte von selbst, ich habe passives Einkommen. Mythos #3: Als Affiliate kann ich kein Geld verdienen. Mythos #4: Affiliate-Marketing ist ein undurchsichtiges Geschäft. Mythos #5: Als Affiliate habe ich weniger Verantwortung für die Qualität der Produkte, die ich verkaufe. Meine Empfehlung für dich zum Affiliate-Marketing Wenn du noch nicht im Amazon-Partnerprogramm bist, dann beginn heute damit: https://partnernet.amazon.de Schau dir sowohl die Menschen, die du als Affiliates annimmst und die, für die du als Affiliate auftreten willst und ihre Produkte und Dienstleistungen genau an. Passt die Qualität? Passt die Zielgruppe? Passt das Branding? Nur, wenn du dreimal ein hundertprozentiges Ja bekommst, dann mach den Deal. Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinen Wegen und viel Freude mit einem vielleicht neuen Blick auf das Thema Affiliate-Marketing und denk immer dran: Reden ist Silber, schreiben ist Gold. Daher: Ran an die Tasten! Tom, dein Buchmentor Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zur InspiCon 2019: www.mission-bestseller.com/inspicon Hier kommst du zu Thomas Mangolds Selbstmanagement-Plattform: www.mission-bestseller.com/selbstmanagement Hier geht’s nach Mallorca: www.mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch gratis zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  
5/3/201830 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Nachhaltigkeit im Online-Business, Inspicon und Umsetzung – Folge 163

Ich bin frisch zurück von meinem Besuch in Bonn auf der InspiCon 2018 und muss dir erzählen!!! Was für ein inspirierendes, beflügelndes und herzerwärmendes Erlebnis! Inspiration + Spaß + Genuss + Bewegung = Erfolg In einer luftigen Location direkt am Rheinufer sind diesmal 160 Menschen dem Ruf von Katrin Linzbach und Marit Alke gefolgt, die Menschen, die an einem nachhaltigen Online-Business mit dem Menschen im Mittelpunkt interessiert sind, immer wieder in innovativen Formaten versammeln. Dieses Mal war es ein bunter Mix von Keynotes von sehr unterschiedlichen Online-Unternehmerinnen und –Unternehmern, die aus ihrer Perspektive und von ihren Erfahrungen berichten, mit Barcamp-Sessions am Nachmittag, wo alle Anwesenden sich als aktive Gestalterinnen einbringen konnten. Ich hatte die Ehre neben Uta Nimsgarn, Sabine Piarry, Susanne Pillokat, Nicole Frenken, Mira Giesen, Gordon Schönwalder, Michael W. Krüger und Shailia Stephens auf der Bühne zu stehen und über … Buchschreiben und Self-Publishing zu sprechen. Es tut so gut, die vielen Menschen, die ich teilweise schon jahrelang vor allem über Facebook kenne, direkt, vor Ort und in 3D zu sehen und auch zu umarmen. Eine Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte - ich war jetzt das sechste Mal bei einem der Events von Katrin und Marit dabei und … sicher nicht das letzte Mal. Denn es wird immer schöner und bewegender. Dazu die vielen neuen Begegnungen, die wir jetzt online fortsetzen und vertiefen können … Auch das Essen war richtig gut – und die Laufstrecke am Rhein ist zum Sonnenaufgang bezaubernd. Komm mit! Ich kann dir nur empfehlen, dir die nächste InspiCon, am 03./04. Mai 2019 wieder in Bonn, nicht entgehen zu lassen und dir deinen Platz zu sichern, die Anmeldung ist schon möglich und ich kann mir gut vorstellen, dass der Saal im nächsten Jahr zu klein wird. Das Schöne ist, bei der InspiCon zählt nicht dein Umsatz oder die Frage, wie lange du schon dabei bist. Bei der InspiCon zählt, wer du bist, wofür du stehst und was du bewegen willst. Wenn du dir wünschst, mit deinem Business, deinem Projekt einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten und dich offen mit anderen auf Augenhöhe auszutauschen, zu vernetzen und unterstützen und dabei auch so richtig gut zu verdienen, dann bist du herzlich eingeladen und ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Mai in Bonn. Von Bonn nach Mallorca Wunderschön war auch, in Bonn Mitglieder aus dem Mission Bestseller Club und sogar eine Teilnehmerin des Schreibcamps auf Mallorca im Mai persönlich kennenzulernen, bzw. wiederzusehen. Gemeinsam geht einfach vieles leichter. Das gilt auch und vor allem fürs Buchschreiben. Das ist nichts, was du in ein, zwei Tagen abarbeitest, wir Autoren und Autorinnen brauchen ein starkes Commitment und das über eine längere Strecke. Also, gib dir einen Ruck und komm zu uns in den Club. Und, wenn du ganz mutig bist und Bock auf(s) Meer hast, dann spring noch schnell auf den „Zug“ nach Mallorca auf. Da werde ich die Türen demnächst schließen. Statt Informationen sammeln: Umsetzen! Die Zeit des Sammelns und Parken von Informationen ist vorbei – es geht heute ums Umsetzen. Und dieses Umsetzen geht am besten in einer wohlwollenden, fördernden und auch fordernden Gemeinschaft. Deshalb sind Clubs, Memberships und Gruppen-Programme, die auf gemeinsame Aktivität setzen im Moment das Mittel der Wahl, wenn du vorwärts kommen und das Leben leben willst, das du dir wünschst. Ich wünsche dir eine wunderbare Woche und freue mich auf dich. Reden ist Silber, schreiben ist Gold. Daher: Ran an die Tasten! Tom, dein Buchmentor Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s nach Mallorca: www.mission-bestseller.com/mallorca Hier kommst du zu Claudia Kauscheders Home Sweet Office: https://abenteuerhomeoffice.at/home-sweet-office Hier findest du Frank Katzers Membership: http://technikmentor.com Hier kommst du Uta Nimsgarn: https://www.uta-nimsgarn.de Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch gratis zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  
4/26/201833 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Hilfe, ich habe nichts Neues zu sagen – Folge 162

Manche Menschen denken: Es gibt schon so viele Bücher. Warum soll ich noch eines schreiben, ich habe doch nichts Neues zu sagen? Ich setze die Miniserie „beliebte Ausreden, um ein Buch nicht zu schreiben“ fort. Letzte Woche ich mich mit „Hilfe, ich habe keine Zeit zu schreiben!“ beschäftigt, diese Woche attackiere ich die Frage: Habe ich überhaupt etwas zu sagen, das es wert ist in ein Buch geschrieben zu werden? Im Außen gibt es im Zeitalter der Selfpublishing-Bewegung keine Hindernisse mehr am Weg zum Buch – also finden wir sie im Innen. Ich untersuche für dich unter anderem: Wann ist es tatsächlich besser kein Buch zu schreiben? Warum einfaches Nachmachen kein Grund ist ein Buch zu schreiben. Was ist das Besondere, das Einzigartige an dem, was du machst? Gibt es in deinen persönlichen Erfahrungen etwas, das andern helfen kann? Den Unterschied in der Wichtigkeit von Methoden und Ergebnissen für deine Kundinnen und potenziellen Leser. Warum die Menschen unterschiedliche Erklärungsmodelle für die gleichen Phänomene brauchen. Unter welcher Voraussetzung du moralisch verpflichtet bist ein Buch zu schreiben. Was du vielleicht auch von John Locke lernen kannst. Warum der Bedarf nach ehrlich erzählten Geschichten so groß ist. Wieso der offene Umgang mit Widersprüchen so beispielgebend ist. Warum die Welt vielleicht genau auf dein Buch wartet. Wieso gemeinsam auch das Schreiben leichter geht. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du John Lockes Buch „How I sold 1 million ebooks“: http://amzn.to/12tCtXz Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch gratis zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  
4/19/201822 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Hilfe, ich habe keine Zeit zum Schreiben – Folge 161

Zeit hast du nicht, Zeit nimmst du dir. So könnte eine Antwort auf diese Frage sein – eine Lösung für das Problem ist sie nicht. In dieser Folge des Mission Bestseller Podcast beschäftige ich mit dem „Zeitproblem“ beim Buchschreiben und entwickle die erprobten Strategien und Tricks, die dir helfen Zeit für dein Schreiben zu finden. Ich beleuchte für dich unter anderem: Ist es in jeder Situation eine gute Idee ein Buch zu schreiben? Welche Schreibtypen gibt es? Was ist das Besondere an großen Projekten, die du nicht in einer Sitzung erledigen kannst? Warum ist es so entscheidend, dass du ehrlich mit dir bist? Was ist die Zwei-Minuten-Strategie? In welchen Fällen sind ganze Schreibtage, Schreibwochenenden, Schreibwochen ideal? Wie dich der Mix aus einer langfristigen Strategie mit dem Runterbrechen in kleine Einheiten ans Ziel bringt. Warum es nicht schlimm ist, die eigenen Regeln zu brechen. Wie du vermeidest dich selbst mit eigenen Fehlern abzulenken. Ein praktischer Tipp, wie du sofort mindestens 15 Minuten am Tag mehr für dein Buch gewinnst. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zum Mission Bestseller Club, der Self-Publishing-Community, die Tom leitet: www.mission-bestseller.com/mbc Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch gratis zu meinem eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch
4/12/201827 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Self-Publishing-Erfolgsgeschichten – Susanne Berger – Folge 160

Das sind zwei der Fragen, die ich Susanne Berger, Kinesiologin und Erfolgsautorin, gestellt habe. Ich habe Susannes Buchprojekt im Rahmen eines Powermentorings näher kennengelernt und verfolge ihre Erfolgsgeschichte schon mehr als ein Jahr. Susanne ist eine der Self-Publishing-Autorinnen, denen es gelingt ihr Buch auch im stationären Buchhandel zu präsentieren, zudem ist mit ihrem Buch „Ich – eine Reise zu mir“ viel auf Vorträgen und Veranstaltungen unterwegs. Ich habe Susanne Berger zu ihrem Erfolgsrezept befragt: Wir unterhalten uns unter anderem darüber: Was für ein Buch hat Susanne Berger geschrieben? Wie kam sie auf die Idee ein Buch zu schreiben? Warum hat sie sich für Self-Publishing entschieden? Welche Wege nutzt Susanne zur Veröffentlichung für ihr Buch? Susannes Buch ist auch in einigen Buchhandlungen erhältlich – wie hat sie das geschafft? Welche Marketing-Maßnahmen setzt sie für ihr Buch? Welche von ihnen funktionieren am besten? Susanne Berger ist viel mit deinem Buch unterwegs und macht Vorträge – wie organisiert sie diese und welche Rolle spielt ihr Buch dabei? Was sind ihre aktuellen Projekte? Was plant Susanne für Buch Nummer 2? Was waren auf ihrem Weg zum Buch die 2 größten Herausforderungen? Welche 2 Tipps gibt Susanne den Hörerinnen und Hörern mit, die gerade am Anfang ihres Buchprojekts stehen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Susanne Bergers Internetseite: www.praxisberger.at Hier findest du Susannes Buch auf Amazon: https://amzn.to/2GYPcgE Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch zu meinem gratis eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch
4/5/201831 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Von Romanautoren lernen, Andre Milewski, Schriftsteller – Folge 159

Im Rahmen der Serie von Romanautoren lernen habe ich diese Woche André Milewski zu Gast. André ist hauptberuflicher Autor und veröffentlicht seine Bücher im Self-Publishing. Er schreibt Abenteuerromane und Thriller. André Milewski ist im Vorstand des Selfpublisher Verbands, wir haben uns vor kurzem auf der Leipziger Buchmesse 2018 auch persönlich kennengelernt. Wir unterhalten uns unter anderem darüber: Wo und wann André seine Bücher schreibt. Wie André den Schritt zum Profiautor geschafft hat. Welche Herausforderungen er auf diesem Weg überwunden hat. Wie lange es gedauert hat, bis André Milewski mit seinen Romanen erfolgreich war. Warum ein Portfolio von Büchern so wichtig ist. Was die Midlist ist und wie sich mit Geld als Autor verdienen lässt. Wie viel Zeit André in sein Schreiben investiert. Welche Rolle Musik für ihn beim Schreiben spielt. Welche Musik ihm dabei am meisten beflügelt. Welchen Veröffentlichungsrhythmus André Milewski bei seinen Romanen hat. Welche Veröffentlichungswege für Self-Publishing-Bücher am besten funktionieren. Wie André zu KDP Select steht. Wie gut die eBook-Ausleihen über Kindle Unlimited und Prime Reading für ihn funktionieren. Welche Marketingstrategie für André Milewski am besten wirkt. Was sind die wichtigsten Tipps von André für angehende Autorinnen und Autoren. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechem, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu André Milweskis Internetseite: http://www.andre-milewski.de Hier findest du Andrés Bücher auf Amazon: https://amzn.to/2GiNA0h Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch zu meinem gratis eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch  
3/29/201829 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Von Bestsellerautoren lernen, Daniel Morawek live von der Leipziger Buchmesse 2018 – Folge 158

Im Rahmen der Serie von Romanautoren lernen habe ich auf der Leipziger Buchmesse 2018 Daniel Morawek interviewt. Daniel ist Self-Publisher der ersten Stunde – wir haben schon 2011/2012 begonnen unsere Bücher im Self-Publishing über Amazon KDP (Kindle Direct Publishing) zu veröffentlichen. Daniel schreibt allein Romane und auch mit seiner Frau gemeinsam als Ella Wünsche. Seine, bzw. ihre Bücher erreichen regelmäßig die Top Ten von Amazon.de. Daniels Ratgeber zum Veröffentlichen im Print on Demand über Createspace empfehle ich immer wieder gerne. Diesmal habe ich auf der Buchmesse Leipzig Daniel zu seinem Schreiben und den Marketingmaßnahmen befragt, die für ihn am besten funktionieren Wir sprechen unter anderem über: Wo Daniel seine Bücher schreibt. Wie sich sein Schreibprozess über die Jahre entwickelt hat. Welches Schreibpensum Daniel Morawek in seinen Schreibphasen pro Tag bewältigt. Welche Erfahrungen er mit Preisaktionen für eBooks gemacht hat und welche Strategie er bevorzugt. Welche Buchmarketingmaßnahmen seiner Erfahrung nach am besten funktionieren. Was für Daniel bei der Leipziger Buchmesse 2018 im Vordergrund steht. Welche Tipps Daniel für andere Autorinnen und Autoren hat, die ihre Bücher im Selbstverlag herausbringen. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier kommst du bis Mai 2018 noch zu meinem gratis eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch
3/22/201818 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Wie bekomme ich ein Vorwort für mein Sachbuch, Self-Publishing-Strategien – Folge 157

Im Self-Publishing sind wir als Autor oder Autorin für das ganze Buchprojekt verantwortlich. Das bedeutet, es ist auch unsere Aufgabe zu entscheiden, ob wir für unser Buch ein Vorwort von einer anderen Person nutzen wollen. Mit dieser Entscheidung alleine ist es allerdings nicht getan – du musst dir dieses Vorwort auch organisieren. Wie du diese Entscheidung triffst, wer für diese Art von Einleitung in dein Buch geeignet ist und mehr, darüber spreche ich in dieser Folge des Mission Bestseller Self-Publishing-Podcasts und teile meine Best-Practice-Erfahrungen mit dir. Du erfährst unter anderem: Was ein Vorwort ist und wie du es nutzen kannst Welche Personen für dich zum Schreiben des Vorworts interessant sind. Wie du entscheidest, wen du auswählst. Welche Rolle die Zeit in diesem Prozess spielt. Was du dir von einem Vorwort-Schreiber nicht erwarten solltest. Warum eine klare und eindeutige Kommunikation mit der gewünschten Vorwort-Schreiberin so wichtig ist. Was der Unterschied zwischen einem Vorwort und der Einleitung für dein Buch ist. Wie dir ein Vorwort von einer Autorität nutzen kannst. Wo du dir Beispiele für Vorwörter anschauen kann. Ob du der Person, die für dich ein Vorwort schreibt, sagen kannst was sie wie schreiben soll. Ob es Ok ist dir spezifische Dinge für dein Vorwort zu wünschen. Wann der beste Moment ist, dich um dein Vorwort zu kümmern. Wieso dein Buch immer auch ohne das Vorwort wirken soll. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM mit einem Vorwort von Shailia Stephens. Hier kommst du zu „Meditation – Hypnose – Entspannung: Eine Anleitung zur Selbsthypnose“ mit einem Vorwort von Marc A. Pletzer. http://amzn.to/17MFKmi Hier findest du alle Informationen zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc
3/15/201824 minutes, 1 second
Episode Artwork

Automatisiert Verkaufen –Sales-Funnel und Verkaufstrichter mit Sonja Kreye – Folge 156

Diese Woche habe ich Sonja Kreye von Business-Celebrity zu Gast. Sonja unterstützt Coaches dabei mehr Kunden und Kundinnen zu gewinnen – und sie ist auch gut im Planen und Umsetzen von automatisierten Verkaufsprozessen. Wir gehen unter anderem auf folgende Fragen ein: Was sind automatisierte Verkaufsfunnel und für wen eignen sie sich? Welche Voraussetzungen sollten du und ein Buch mitbringen, damit sich das automatisierten Verkaufen lohnt? Ist automatisiertes Verkaufen gleich automatisches Verkaufen? Was musst du unbedingt klären bevor du daran gehst deinen Verkaufsprozess zu automatisieren? Für welche Produkte eignet sich so ein Sales-Funnel? Welche technischen Voraussetzungen und Tools brauchst du? Was ist ein Tripwire oder Türöffner-Produkt und welche Rolle spielt es? Welche Aufgabe kommt deinem Freebie zu? Wie kam Sonja dazu sich mit diesen Verkaufssystemen zu beschäftigen? Welche Rolle spielen Profit, Logik und Angst in den E-Mails? Wie schnell machst du idealerweise deine Angebote? Musst du im Verkaufsprozess noch weiter gratis Content liefern? Welche Rolle spielen die Schmerzpunkte deiner Kundinnen und Kunden in diesem Verkaufsvorgang. Wie behandelst du Einwände in deinen E-Mails. Warum ist Ausprobieren und Testen so wichtig? Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du Sonja Kreyes Internetseite: www.business-celebrity.com Hier holst du dir Sonjas Freebie und schaust dir ihren Sales-Funnel in der Praxis an: https://business-celebrity.com/10fehler Mehr zu Sonjas Coaching Business Mastery Programm findest du hier: https://business-celebrity.com/coachingbusinessmastery Hier kommst du Klick-Tipp, dem E-Mail-Marketing-Programm, das Sonja empfiehlt: https://mission-bestseller.com/klick-tipp (Affiliatelink) Wenn du an einem Online Business Mastermind mit Schwerpunkt Automatisierung bei Sonja Kreye interessiert bist, kontaktiere sie direkt per E-Mail: mentor(at)businesscelebrity.de Hier testest du meinen Verkaufstrichter: Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier findest du Toms im Februar 2018 aktualisierten Buchmarketing-Ratgeber „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
3/7/201834 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Live-Schreiben ein Segen oder Fluch– Folge 154

In einer Diskussion im Mission Bestseller Club kam die Frage auf, ob ein Konzept wie „Live Schreiben“ für Autorinnen und Autoren empfehlenswert ist, gerade, wenn sie einen Ratgeber, ein Sachbuch schreiben. Diese Frage taucht ab und zu in meinem Umfeld auf, ich selbst bin ein Skeptiker, das sage ich ganz offen. Diese Woche befasse ich mich eingehend und aus verschiedenen Perspektiven mit der Materie Live Schreiben. Nicht, um dich von meiner Meinung zu überzeugen, sondern um dir eine Entscheidungshilfe an die Hand zu geben, die dir hilft den für dich passenden Weg zu gehen. Ich spreche unter anderem folgende Punkte an: Was ich unter Live Schreiben verstehe und wie ich es kennengelernt habe. Wieso ich von Anfang skeptisch war. Wieso ein wohldurchdachter Plan für einen wirksamen Ratgeber so wichtig ist. Was die zwei größten Gefahren beim Live Schreiben sind. Wie das Ziel, das du mit deinem Buch verfolgst so wichtig für deine Entscheidung ist. Warum es gerade für Expertinnen und Experten hinderlich sein kann das Konzept Live Schreiben für sich anzuwenden. Welche „Sicherheitsmaßnahmen“ ich jedem Autor, jeder Autorin ans Herz lege, der oder die Live Schreiben für sich testen will. Welche guten und erfolgreichen Bücher ich kenne, die mit Live Schreiben entstanden sind. Was die Art, wie du schreibst und welches Feedback du dir wann für dein Buch holst mit deinem Charakter zu tun hat. Welche Teile des Live Schreibens auf jeden Fall ihren Platz haben und selbstverständlich zu einem guten Buchmarketingplan gehören. Warum ich von der Community, die mich bei meinem Buchprojekt unterstützt kein Geld verlange. Was der Unterschied zwischen Live Schreiben und Test- bzw. Betaleserinnen ist. Warum ein hochwertiges Lektorat die Qualität deines Buchs auf jeden Fall hebt. Weshalb es sich so sehr lohnt, dein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc   Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen, austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.mission-bestseller.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
2/22/201824 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Lohnt sich ein Podcast für Self-Publishing-Autoren und Autorinnen– Folge 153

Diesmal spreche ich darüber wie du einen Podcast als Marketinginstrument nutzen kannst und überlege für wen sich ein Podcast lohnt. Ich spreche unter anderem über folgende Punkte: Was einen Podcast zu einem besonderen Medium macht. Warum du manche Menschen gerade mit einem Podcast erreicht. Wie du deine Inhalte mehrfach und vielseitig verwenden kannst. Welche Werkzeuge und Techniken du für einen Podcast brauchst. Welche Investitionen auf dich als Podcaster warten. Warum der Podcasting-Trend gerade im deutschsprachigen Raum noch lange nicht zu Ende ist. Wieso du kein Konzept über einen langen Zeitraum brauchst, sondern auch mit einer Miniserie Erfolg haben kannst. Wie lange die Produktion einer Podcastfolge im Schnitt dauert. Was ein Podcast nicht für dich tun kann. Wofür sich ein Podcast nur schlecht eignet. Was du für dich aus dem Podcasten ziehen kannst.  Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du meinen Solopreneur-PR-Podcast mit Jan Schleifer: www.solopreneur-pr.com/podcast Hier geht’s zum Podcasthost meiner Wahl: www.libsyn.com Podcast-Equipment Hier das Equipment, das ich zum Podcasten verwende: Das Rode Podcaster http://amzn.to/2ohZRJT ist (mittlerweile) mein Mikrofon der Wahl, wenn ich an meinem fixen Arbeitsplatz bin. Es ist ein USB-Mikro, einfachst im Handling, mit einer schönen, satten Tonqualität, die jeder Stimme schmeichelt. Ich verwende es unter Windows 8.1 – Plug & Play im wahrsten Sinne des Wortes. Ich habe es mit einer Spinne und einem Arm http://amzn.to/2bu7NpC im Einsatz. Ich verwende es fürs Filmen am PC und meine Online-Interviews. Nur zum Reisen ist es mir zu schwer (auch wegen dem Zubehör), da liebe ich mein Samson Meteor. Es ist klein, es ist leicht, klingt gut und sieht verdammt gut aus. Vom Preis/Leistungsverhältnis her meiner Meinung nach unschlagbar. Ohne Software, beim USB-Anschluss einstecken und los geht es. http://amzn.to/2bu66IR Für Ton- und vor allem Filmaufnahmen mit meinem iPhone6 verwende ich ein Rode Lavalier/Ansteckmikro. Das hat den großen Vorteil, dass es einen kleinen Aufnahmeradius hat – also wenig Umgebungsgeräusche aufnimmt. http://amzn.to/1BKgsWk Eine Logitech c920 Webcam http://amzn.to/2kbPvJC verwende ich für Videos am PC, sie liefert ein gestochen scharfes Bild (das eingebaute Mikro verwende ich nicht, das kommt an die Qualität der Kamera nicht heran) und verträgt sich gut mit der Software, die ich verwende. Um bei meinen Videos in gutem Licht zu erscheinen, verwende ich zwei TecTake Studioleuchten. Die sind zwar für die mobile Verwendung gedacht, ich habe sie nur im fixen Büro im Einsatz, ich glaube nicht, dass sie stabil genug sind, um ständig auf- und abgebaut zu werden. http://amzn.to/2oP4kHz Camtasia ist derzeit meine Lieblingssoftware. Ich nutze sie nicht nur um den Bildschirm abzufilmen und Erklärvideos zu produzieren. Ich schneide meine Filme mit Camtasia, ich nutze es für ein Audio-Backup bei meine Online-Interviews. Ich bearbeite Audioaufnahmen damit. Und all das ist – für mich – total intuitiv und kinderleicht. https://mission-bestseller.com/empfiehlt-camtasia Audacity ist ein OpenSource-Programm, mit dem ich meine Podcast-Folgen und Selbsthypnose-Sessions schneide und bearbeite. Ich habe dafür eine gewisse Einarbeitungszeit gebraucht, mittlerweile läuft die Arbeit super flüssig – auch dank der vielen YouTube-Tutorials, die es zu diesem Programm gibt. http://www.audacityteam.org/download Evaer.com nutze ich in der „professional“ Variante, um meine Skype-Interviews aufzuzeichnen. Hier lohnt es sich gleich die größere Variante zu wählen (ca. 30 statt 20 €), weil die zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten super praktisch sind. http://evaer.com Belive.tv nutze ich um Facebook-Live-Videos zu machen, die ich ankündigen kann und vor allem um Interview-Partnerinnen einzuladen. www.belive.tv Die Links sind zum Teil Affiliate-Links und ich bekomme eine anteilige Provision, wenn du über sie kauft. Für dich ändert sich dadurch am Preis nichts.  Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen, austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier geht’s zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc
2/15/201827 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Von Romanautorinnen im Self-Publishing lernen Sarah Saxx zu Gast– Folge 152

In der Miniserie „Von Romanautorinnen lernen“ habe ich diesmal Sarah Saxx zu Gast. Sarah schreibt Romance und das mit sehr großem Erfolg. In diesem Interview gibt uns Sarah Einblicke in ihre Schreibroutine und Buchmarketingstrategien. Wir sprechen unter anderem über folgende Themen: Wie und warum Sarah ihre Bücher genau plant. Welche Rolle Abgabetermine dabei spielen. Wie viele Wörter sie in ihren Projekten pro Tag schreibt. Wie Sarah Saxx Pufferzeiten beim Schreiben nutzt. An welchen Orten und mit welchen Arbeitsmitteln sie ihre Bücher verfasst. Welche Veröffentlichungswege Sarah für ihre eBooks und Printbücher wählt. Wie sie Social Media nutzt und welche Kanäle für sie am besten funktionieren. Wie Sarah Schreiben und Überarbeiten organisiert. Welche Rolle Testleserinnen im Schreibprozess spielen. Wie sie ihre Serien konzipiert und welche Rolle die Buch-Cover dabei spielen. Welche Plattformen sie zur Unterstützung für ihre Buch-Launches nützt. Welche Preispolitik Sarah Saxx vor allem bei den eBooks fährt. Wann und wo sie beginnt über ihre Schreibfortschritte zu berichten. Warum es nichts gibt, das für Sarah überhaupt nicht geklappt hat. Was Sarah Saxx zwei wichtigsten Tipps für Self-Publishing-Autorinnen und Autoren sind.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Sarah Saxx Internetseite: www.sarahsaxx.com Hier kommst du zu Sarahs Bücher auf Amazon: http://amzn.to/2BKQjAL   Sarah Saxx auf Instagram:  https://instagram.com/sarahsaxx  und auf Facebook: https://www.facebook.com/Sarah.Saxx.Autorin Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen, austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier geht’s zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc
2/8/201829 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Der Mission Bestseller Club – die neue Self-Publishing-Community – Folge 151

  Warum der Mission Bestseller Club? Ich habe lange überlegt und in den sechs Jahren, die ich mich mit dem Buchschreiben, Veröffentlichen im Selbstverlag und Buchvermarkten beschäftige, viel getestet, um herauszufinden, wie ich noch mehr Menschen auf ihrem Weg zum Erfolg mit Self-Publishing, zum ihrem Bestseller begleiten und unterstützen kann. Ich bin ganz ehrlich: Da waren auch viele gute Ideen dabei … die nicht so funktioniert haben, wie ich mir das gewünscht habe. Online-Kurse mit mehreren Modulen über 8 Wochen, kurze Online-Kurse, live online Workshops … Auch die Inhalte habe ich variiert. „Von der Idee zum Inhaltsverzeichnis“, „Buchmarketing“, „Schreiben per E-Mail lernen“, … Was nicht geklappt hat Was nicht gestimmt hat, waren in meiner Analyse vor allem zwei Dinge: Ich habe den (angehenden) Autorinnen und Autoren nicht genau da geboten, was sie selbst gesucht haben. (Du kennst es sicher: Du musst das anbieten, von dem deine Zielgruppe auch schon weiß, dass sie es braucht.) Alle Formate, die ich getestet habe, haben mich vom Standpunkt der nachhaltigen Wirkung nicht völlig überzeugt. Obwohl alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für sich wertvolle Erfahrungen mitgenommen haben und einige sogar sensationelle Ergebnisse erzielt haben, lag das nur zum Teil am Format der Workshops und Kurse. Und: Es ist eben nicht der Mangel an Informationen, der Menschen davon abhält ihr Buch zu schreiben, veröffentlichen und erfolgreich zu verkaufen. Das erste Format, das meinen Ansprüchen (und ja, die sind hoch) wirklich entsprochen hat, sind die Mission Bestseller online Schreib-Bootcamps. Was sich Autorinnen und Autoren wünschen Denn die zwei Dinge, bei denen sich Menschen, die ein Buch schreiben und veröffentlichen wollen die meiste Unterstützung wünschen, sind: 1) Ich will das Buch ENDLICH schreiben – oder ENDLICH fertig schreiben – und habe keine Zeit! 2) Jetzt habe ich das Buch (endlich) geschrieben – jetzt will ich auch wirklich viele Menschen erreichen und Bücher verkaufen! Das Geheimrezept mit Lösungen für diese beiden (und viele andere) Probleme besteht aus einem wohlstrukturiertem Rahmen mit gezielten Impulsen, der den einzelnen Menschen, die mitmachen, sehr viel Freiheit für eine kreative Umsetzung gibt und den Community-Charakter, den direkten Austausch, die persönliche Förderung und Forderung unter den einzelnen Schreiberinnen und Schreibern in den Mittelpunkt stellt. Informationen sammeln, verwerten und umsetzen ist wichtig, deshalb gibt es sowohl in den Bootcamps als auch im Mission Bestseller Club hochwertigen Input in Form von Videos und Arbeitsblättern. Was wir für den nachhaltigen Erfolg aber viel dringender brauchen als Informationen, ist das uns mit anderen zusammenschließen, austauschen, verbinden und gegenseitig unterstützen. Der Mission Bestseller Club wird geboren Deshalb ist das Herz dieser neuen Self-Publishing-Community, die ich am Freitag bei der Abschlussparty des 2. Mission Bestselller online Schreib-Bootcamps das erste Mal öffentlich vorgestellt habe, die Community der Autorinnen und Autoren. Im Mission Bestseller Club steht die gegenseitige Unterstützung, der lebendige Austausch, nicht nur beim Schreiben der Bücher, sondern auch beim Vermarkten und Verkaufen im Mittelpunkt.  Du kannst bei Schreibabenden teilnehmen, wir werden uns auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen fördern, über einen Buchmarktplatz uns – wenn die Inhalte und Themen zusammen passen – auch praktisch beim Vermarkten und Verkaufen der Bücher unterstützen. Ich leite alle zwei Monate den Start von Erfolgsteams von 2 – 3 Personen an, die sich für 4 – 6 Wochen dabei unterstützen ein konkretes, spezifisches Ziel zu erreichen. Dazu gibt es monatliche Q&A Sessions für alle Fragen rund ums Self-Publishing von Ratgebern und Sachbüchern. Mini-Video-Kurse und Arbeitsblätter wachsen entlang von „Themen“-Monaten und liefern dir die Informationen, die du brauchst, um mit deinem Buch erfolgreich zu sein. Wir starten den Mission Bestseller Club offiziell mit einem live Kick-Off-Event am 06. Februar in unserer exklusiven Facebook-Gruppe, die Tore zum Club sind jetzt schon offen! Mein Spezial-Angebot für dich Und ich habe für dich ein spezielles Angebot: Wenn du dich bis 06. Februar 18 für den Mission Bestseller Club anmeldest, bist du mit einer Investition von nur 19,- € monatlich dabei sein – statt der 39,- €, die regulär als Investition erforderlich sind, um dabei zu sein. (Sobald du dich jetzt anmeldest, bleibt dieser günstige Preis für dich gültig, solange du Mitglied bleibst. Die Mindestdauer der Mitgliedschaft ist sechs Monate, das entspricht einer Summe von nur 114,- €!!!) Das ist mein Geschenk an dich, wenn du von Anfang an dabei sein und unsere Erfolgscommunity mit deinem Feedback mitaufbauen willst. Ich habe eine klare Vision für die Gemeinschaft, die im Mission Bestseller Club wachsen will - und ich arbeite auch hier, wie in meinen 1:1 Mentoring-Programmen, stark feedback-orientiert. Ich werde also bei der Erstellung der Inhalte und der Planung der Events im Mission Bestseller Club immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Wünsche der Mitglieder haben und die Angebote dementsprechend im Austausch mit der Community entwickeln. Individuelle Betreuung biete ich weiter in den 1:1 Mentoring-Programmen. Ich freue mich besonders, wenn DU mit dabei bist und deinen Spirit, Schwung und Humor mit in den Mission Bestseller Club bringst. Wellenreiten Was meinst du? Bist du bereit, den Elan dieser Self-Publishing-Community auszunutzen und auf der Welle des Mission Bestseller Clubs zu reiten? Du bist auf herzlich willkommen, wenn du offen für dieses gemeinschaftliche Projekt bist. Wenn du noch mehr Informationen brauchst, oder Fragen hast, lade ich für Donnerstag, 01. Februar zu einem Live-Video auf Facebook ein, wo ich den Mission Bestseller Club ausführlicher vorstelle. Die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind schon an Bord, die ersten Video-Impulse schon hochgeladen und am 06. Februar starten wir zu High Noon (um 12:00) mit dem Kick-Off unsere gemeinsame Reise im Mission Bestseller Club. Wie schaut es aus? Bist du von Anfang an mit dabei? Ich freue mich auf dich! Herzliche Grüße und: genieß deinen Erfolg!!! Tom, dein Buchmentor PS: Bis 06. Februar gilt der Einstiegsbonus: Nur 19,- € monatlich, solange du an Bord an bleibst – statt 39,- €. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Zweimal die Woche Videos rund ums Self-Publishing bekommst auf Toms YouTube-Kanal https://youtube.com/c/tomoberbichler Hast du schon die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook? www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Hier geht’s zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc
2/1/201820 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Neuauflagen, NLP und Self-Publishing – Folge 150

Anlässlich der Neuauflage meines Erstlings „Be wonderful! Emotional erfolgreich mit angewandtem NLP“ spreche ich in dieser Folge des Buch-Podcasts über Bücher als Produkt und stelle dir die Vor- und Nachteile von Neuauflagen vor. Im zweiten Teil des Podcasts gehe ich an Hand des Buchs auf NLP (Neurolinguistisches Programmieren) ein. Du erfährst unter anderem: Was Bücher als Produkte im digitalen Zeitalter so besonders macht. Was dafür spricht Aktualisierungen an einem bestehenden Buch zu machen. Was dafür spricht eine Neuauflage herauszubringen. Welche Vorteile wir als Self-Publisher dabei haben. Was den Launch einer Neuauflage von der Premiere unterscheidet. Warum NLP in manchen Kreisen einen schlechten Ruf hat. Was Manipulation ist und ob sie abzulehnen ist. Wer verantwortlich für deine Gefühle ist. Warum Veränderung im Rückblick immer schnell geht und doch mehrere Schritte braucht. Wie du NLP für dein Schreiben verwenden kannst. Warum die indirekte Vermittlung von Wissen so mächtig ist. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du „Be wonderful! Emotional erfolgreich mit angewandtem NLP“ auf Amazon: http://amzn.to/2DC7chF Hier kommst du zu „Metaprogramme im NLP – erkennen, verstehen, anwenden“: http://bit.ly/Metaprogramme Hier geht’s zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/25/201823 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Von Romanautoren im Self-Publishing lernen Matthias Matting zu Gast– Folge 149

In der Miniserie „Von Romanautoren lernen“ habe ich diesmal Matthias Matting zu Gast. Matthias hat sowohl im Sachbuchbereich wie mit seinen Science-Fiction Romanen Bestseller geschrieben. Dazu ist sein Blog http://www.selfpublisherbibel.de einer der größten Selfpublishing-Blogs im deutschsprachigen Raum. In diesem Interview verrät uns Matthias einige der Strategien, die für ihn und seine Bücher gut funktionieren. Wir sprechem unter anderem über folgende Themen: Warum Kompetenz so wichtig ist, um ein gutes Buch zu schreiben. Wie Matthias Matting schreibt, wie er sich das Schreiben einteilt. Ob es für Matthias Unterschiede beim Schreiben von Sachbüchern und Romanen gibt. Wie viel Zeit er fürs Buchschreiben investiert. Ob Matthias parallel an mehr als einem Buchprojekt arbeitet. Welche Marketingmaßnahmen sich für ihn besonders bewährt haben. Warum E-Mail-Marketing auch für Romanautorinnen und Romanautoren eines der wichtigsten Werkzeuge ist, um Buchverkäufe zu erzielen. Warum es sich für manche Bücher – auch Romane - durchaus lohnen kann nicht bei dem Billig-Rabatt-Spiel mitzumachen. Wie du auch bei Romanen Bonusmaterial einsetzen kannst, um die Bindung der Leserinnen und Leser zu fördern. Warum eine offene und intensive Kommunikation mit deinen Fans, dir und deinen Büchern so helfen kann. Weshalb der Communityaufbau für Autorinnen und Autoren so wichtig ist. Wie Matthias mit seine Science-Fiction Pseudonym Brandon Q. Morris umgeht. Warum es empfehlenswert ist ein Pseudonym zu nutzen, wenn du andere Genres dazu nimmst.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Matthias Mattings Blog: www.selfpublihserbibel.de Hier findest du die Science-Fiction-Romane von Brandon Q. Morris: http://amzn.to/2mGjQBW Für den Einstieg: Enceladus http://amzn.to/2mHQiUh Hier geht’s zum Mission Bestseller Club: www.mission-bestseller.com/mbc   Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/18/201829 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Self-Publishing Nachhaltigkeit und Professionalität – Rückblick 2017 und Ausblick auf 2018– Folge 148

Diese Woche ziehe ich im Buch-Podcast Bilanz über die wichtigsten Ergebnisse des vergangenen Jahres und blicke in die Zukunft. Ich spreche unter anderem über folgende Themen: Was sich bei den Vertriebswegen fürs Self-Publishing 2017 für neue Möglichkeiten ergeben haben. Warum die Professionalisierung auf allen Ebenen so entscheidend ist. Was für mich 2017 nicht geklappt hat. Welche Erfahrungen ich als Self-Publisher aus dem letzten Jahr mitnehme. Was ich 2018 definitiv nicht mehr machen werde. Was ich unter „Blended Business“ verstehe und wie ich es selbst in 2018 umsetzen werde. Was ich auf Teneriffa gemacht habe. Wie es möglich ist Nachhaltigkeit in der Arbeit mit Kunden und Kundinnen zu erreichen. Warum es sinnlos ist übers Buchschreiben nur nachzudenken oder darüber zu reden. Weshalb du dich jetzt zum Schreiben committen solltest. Was im Mission Bestseller online Schreib-Bootcamp auf dich wartet. Wie Mallorca im Mai nach Autoren und Autorinnen ruft. Eine Vorschau auf den Mission Bestseller Club, die neue Plattform für Self-Publishing Autorinnen und Autoren. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier meldest du dich fürs online Schreib-Bootcamp an: mission-bestseller.com/bootcamp Ran an die Tasten! Hier findest du alle Informationen zum Schreib-Bootcamp auf Mallorca im Mai 2018: mission-bestseller.com/mallorca Hier kannst du dich für Informationen zum Mission Bestseller Club anmelden: mission-bestseller-club.com Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/11/201829 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Selfpublishing-Ausblick auf 2018 und der Selfpublisher-Verband – Folge 147

Über diese Themen spreche ich diese Woche mit Vera Nentwich. Vera ist nicht nur Selfpublishing-Autorin humorvoller Krimiabenteuer, seit kurzem ist sie auch die erste Vorsitzende des Selfpublisher-Verbands. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Was wir uns an Trends und Entwicklungen im Self-Publishing für 2018 erwarten. Welche Herausforderungen auf Self-Publisher und Self-Publisherinnen warten. Welche Rolle der Selfpublisher-Verband dabei spielen kann. Warum es sich für Autoren und Autorinnen, die ihre Bücher im Self-Publishing herausbringen so lohnt sich zu organisieren und gemeinsam für ihre Interessen einzutreten. Welche Vorteile und Vergünstigungen der Selfpublisher-Verband seinen Mitgliedern bietet. Welche Aktionen für die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt geplant sind. Warum die stets zunehmende Professionalisierung in allen Bereichen auch im Self-Publishing so entscheidend für den Erfolg ist. Warum es sich auch für die Autorinnen und Autoren von Sachbüchern lohnt sich dem Self-Publisher-Verband anzuschließen. Weshalb es wichtig ist den Verband nicht als Dienstleistungsbetrieb anzusehen, sondern sich aktiv einzubringen. Welche gemeinsamen Erfolgsperspektiven gerade unabhängigen Buchhandlungen und Selfpublishing-Autorinnen und –Autoren haben. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt zur Internetseite des Selfpublishing-Verbands: selfpublisher-verband.de Und hier findest du die Autorinnen-Seite von Vera Nentwich: vera-nentwich.de Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
12/28/201727 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Erfolg einrichten - Schreiben und Räume – Folge 146

Dieser Frage gehe ich diese Woche mit der Raumexpertin Maria Husch auf den Grund. Maria berät Einzelpersonen und Unternehmen dabei sich in und mit ihren Räumen den Erfolg einzurichten, dann „Erfolg lässt sich einrichten!“ ist ihr Motto. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Warum das Wann, Wie und Wo du schreibst so viel Einluss auf dein Schreiben hat. Was es damit auf sich hat, dass deine Räume deine dritte Haut sind. Welche Rolle deine Position im Raum für deinen Schreibflow hat. Wie du das Element Wasser in deine Räumlichkeiten einführst und dir so hilfst leichter in den Schreibflow zu kommen. Warum es so wichtig ist, das du selbst testest und herausfindest, welches Schreibsetting für dich am besten funktioniert. Weshalb oft super hilfreich ist fürs Buchschreiben und das Schreiben längerer Artikel den Arbeitsplatz zu wechseln. Wie du dich mit Kraftplätzen in deiner Wohnung, deinem Büro stark für deinen Erfolg als Autor, als Autorin machst. Wie dir räumliche Visualisierungen helfen, deinen Bestseller zu planen. Wie fake it until you make it in deinen Räumen funktioniert. Warum gerade der Jahreswechsel eine tolle Gelegenheit für räumliche Veränderungen ist. Was sich Maria Husch für den 27. Dezember einfallen hat lassen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du weiterführende Infos zu deiner Einrichtung auf Erfolg von und mit Maria Husch: mission-bestseller.com/mein2018 Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
12/21/201734 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Die Federwelt ein Magazin für Autorinnen und Autoren – Folge 145

Ja, es gibt noch Fachzeitschriften aus Papier und sie sind ein Fortbildungswerkzeug für Autoren und Autorinnen. Anke Gasch ist die Cheredakteurin der Fachzeitschrift Federwelt, die sich an Autoren und Autorinnen richtet – sie hat mich für den Buch-Podcast besucht. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Was ist die Federwelt und an wen richtet sie sich? Welche Rolle spielt Anke Gasch in der Zeitschrift? Seit wann erscheint die Federwelt? Welche inhaltlichen Schwerpunkte setzen Sie derzeit? Federwelt und Selfpublisher sind beides Zeitschriften des Uschtrin-Verlags. Was unterscheidet sie, was verbindet sie? Verlagsautorinnen und Self-Publisher – ist das in Ihren Augen eine Interessengruppe oder zwei komplett getrennte Welten? Belletristik vs. Sachbücher und Ratgeber – welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten sehen Sie aus Ihrer Perspektive? Derzeit liegt der Fokus von vielen Autorinnen und Autoren, gerade im Self-Publishing auf der Online-Welt. Die Federwelt ist ein Print-Magazin. Wie schlagen Sie die Brücke zwischen Online- und Offline-Welt? Verlagswelt und Selfpublishing-Bewegung – wie sehen Sie die Entwicklungen und Veränderungen der letzten fünf Jahre? Was erwarten Sie für die Entwicklungen im Buchmarkt in den nächsten Jahren? Sie sind selbst auch Autorin und Beraten andere Autorinnen und Autoren – erzählen Sie kurz über Ihre Bücher und Angebote. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zur Autorenwelt, um die Federwelt zu bestellen: https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/aktuelles-heft Hier findest du Anke Gaschs Internetseite: anke-gasch.com Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
12/14/201734 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Von Romanautoren lernen – Schreiben und Buchmarketing mit Michael Meisheit – Folge 144

Michael Meisheit schreibt schon viele Jahre. Lange war er vor allem als Drehbuchautor (Lindenstraße) ein Begriff, dann startete er verschiedene Roman- und Serienprojekte im Self-Publishing und schaffte dann mit seinem Pseudonym Vanessa Mansini den Sprung auf Platz Eins auf Amazon.de. Ich habe Micheal dazu befragt, wie er seine Bücher schreibt und was seine besten Marketingtipps sind. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Wie Michael Meisheit vom Drehbuchautor zum Self-Publishing gekommen ist. In welchem Setting Michael seine Bestseller-Romane schreibt. Wie Michael Beta-Leser und –Leserinnen für die Entwicklung seiner Bücher nutzt. Warum Amazon gerade zum Start eines neuen Buchs Amazon KDP (Kindle Direct Publishing) Select (exklusiv) setzt. Warum Michael immer noch auf die Möglichkeit der Vorbestellung bei Amazon verzichtet. Weshalb gerade der erste Tag der Veröffentlichung so entscheidend für den Erfolg eines Buchs ist. Welche Erfahrungen Michael Meisheit mit Leserunden bei Lovely Books gemacht hat. Wie viele Stunden pro Tag Michael schreibt. Was es mit dem neuen Roman von Vanessa Mansini auf sich hat. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Michael Meisheits a.k.a Vanessa Mansinis aktuellen Roman „Früher wird alles besser.“ http://amzn.to/2k3BDl3 Hier findest du Michael Meisheits Internetseite und kannst dir sein gratis eBook holen: http://michaelmeisheit.de Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM In der Serie von Romanautorinnen und –autoren lernen lade ich erfolgreiche Selfpublishing-Belletristik-Autorinnen und –Autoren ein und befrage sie zu ihrer Schreibroutine und ihren besten Buchmarketingtipps. Die Idee dahinter ist, dass so viel gute Sachbücher, Ratgeber und Romane gemeinsam haben, so unterschiedlich sind doch oft die Rahmenbedingungen und Geschäftsmodelle. Ich bin überzeugt, dass wir von einem offenen Austausch alle profitieren.
12/7/201738 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Von Romanautorinnen lernen – Schreiben und Buchmarketing – Folge 143

In dieser Serie lade ich erfolgreiche Belletristik-Autorinnen und –Autoren ein und befrage sie zu ihrer Schreibroutine und ihren besten Buchmarketingtipps. Die Idee dahinter ist, dass so viel gute Sachbücher, Ratgeber und Romane gemeinsam haben, so unterschiedlich sind doch oft die Rahmenbedingungen und Geschäftsmodelle. Ich bin überzeugt, dass wir von einem offenen Austausch alle profitieren. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Wie Vera ihre Buchprojekte in kleine, schreibbare Häppchen aufteilt. Wann für sie die kreativsten und produktivsten Schreibphasen am Tag sind. Wie Vera Nentwich mit Schreiben und Überarbeiten umgeht. Wann und von wem sich Vera bei der Entwicklung Feedback zu ihren Romanen holt. Welche Rolle Veras Lieblingscafé in Düsseldorf für ihre Bücher spielt. Wie sie es schafft ihr Bücher in lokale Buchhandlungen zu bekommen. Wie Vera Nentwich Lesungen für sich und ihre Bücher nutzt. Weshalb es so wichtig ist, sich als Autorin als Marke zu branden. Welche Aufgaben der Selfpublisher-Verband hat und wie du ihn findest. Was Veras aktuelles Buch „Pseudonyme küsst man nicht“ für eine Rolle spielt. Warum es so wesentlich ist, im Self-Publishing immer auf Überraschungen gefasst zu sein und flexibel zu reagieren.   Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Vera Nentwichs aktuellen Roman „Pseudonyme küsst man nicht.“ http://amzn.to/2j2fwvO Hier findest du Veras Blogartikel zur Buchplanung: https://vera-nentwich.de/blog/dx/buchstart-ein-kinderspiel.htm Hier geht’s zu Veras Internetseite: vera-nentwich.de Hier kommst du zum Selfpublisher-Verband: selfpublisher-verband.de  Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
11/30/201731 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Aktive Pausen, Bewegung und Selbstwert – Folge 142

Die Begegnung mit Alex Broll ist einer der vielen Gewinne, die ich von den Inspicamps mitgenommen habe. Ich verfolge Alex Entwicklung schon eine ganze Weile und bin fasziniert, wie sie die Themen Bewegung, natürlich Schönsein und Selbstwert zusammengeführt hat. Wir sprechen über Nachhaltigkeit, Bewegung und Selbstwert – besonders wichtige Bereiche für Menschen, die so viel Zeit sitzend verbringen wie wir Selfpublishing-Autorinnen und Autoren. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Wie Alex von der Fitness zu „Natürlich bist du schön.“ Gekommen ist. Warum Sitzen das neue Rauchen ist. Was aktive Pausen und Bewegung mit deinem Selbstwert zu tun haben. Wie du Bewegung ganz einfach in deinen (Büro)Alltag einbaust. Was die LoveNotes sind und wie du sie bekommst. Was die großen Vorteile von Körpergewichtsübungen sind. Warum es so klasse ist direkt im Home Office oder Büro zu trainieren. Warum es manchmal leichter ist dich einfach zu bewegen statt Sport zu machen. In welcher Form Alex Menschen online hilft sich zu bewegen. Weshalb es so wichtig ist, dass du auf dich selbst schaust und dich nicht mit anderen vergleichst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Alex Brolls Internetseite: alexbroll.com Hier kannst du dir Alex LoveNotes holen – zum Lesen und Hören! https://alexbroll.com/33-lovenotesonair Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
11/23/201738 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Mein bestes Jahr – Das Buch als Geschäftsmodell – Folge 141

  Diese Podcast-Folge ist die Aufzeichnung eines Facebook-Live-Interviews, das ich mit Nicole Frenken und Susanne Pillokat geführt habe. Die beiden sind mit ihrem gemeinsamen Buchprojekt „Mein bestes Jahr“ gerade mit der dritten Ausgabe am Start. Nicht nur sind sie mit ihrem im Selfpublishing-Buch sehr erfolgreich, die beiden haben mittlerweile um ihre Workbooks ein vielseitiges Business aufgebaut. Wir haben für dich unter anderem besprochen: Wie Nicole und Susanne einander gefunden haben und warum die „Mein bestes Jahr“ Bücher ein wahres Herzensprojekt sind. Warum sich die beiden gerade für das Format Buch entschieden haben. Wie die „Mein bestes Jahr“ Arbeitsbücher aufgebaut sind. Wie Susanne und Nicole ihr Projekt in drei Jahren des Bestehens weiterentwickelt haben. Warum der enge Kontakt zur Community so wichtig für die Produktentwicklung und –optimierung ist. Welche anderen Produkte zu den Workbooks dazugekommen sind. Was das „Mein bestes Jahr“ Barcamp ist und wann es stattfindet. Was bei der „Mein bestes Jahr“-Challenge auf dich wartet. Wieso es sich so sehr lohnt, etwas zu machen, das dich wirklich begeistert und deinen Fähigkeiten und Vorlieben entspricht. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zur Seite von „Mein bestes Jahr“: mission-bestseller.com/meinbestesjahr (Affiliatelink). Hier geht es direkt zur Seite vom „Mein bestes Jahr“ Camp: Meinbestesjahr-camp.de
11/16/201732 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Facebook-Werbung effektiv einsetzen – nicht nur für dein Buch – Folge 140

Diese Podcast-Folge ist die Aufzeichnung eines Live-Interviews, das ich mit Rei Baumeister geführt. Rei hat sich darauf spezialisiert Unternehmerinnen und Unternehmer dabei zu unterstützen mit Facebook-Ads bezahlten Traffic zu schaffen. Du erfährst unter anderem: Wieso ich gerade Rei Baumeister zum Thema Facebook-Werbung eingeladen habe. Wofür es sich lohnt Facebook-Ads einzusetzen. Was du gut selbst machen kannst und wo du Unterstützung brauchst. Wie du Facebook-Werbekampagnen für deinen Launch nutzen kannst. Was für ein Budget du brauchst, damit Facebook-Werbung sinnvoll ist. Welche Tools du für deine Facebook-Ads verwenden kannst. Ob Facebook-Werbung für Bücher überhaupt eine gute Idee ist. Dos & Donts aus Reis Praxis Was A/B-Tests wirklich sind und wie du sie einsetzen kannst. Welche Anzeigen besonders gut funktionieren. Hier die Links, die ich im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Rei Baumeisters Internetseite: reibaumeister.com, wo du dir auch seine gratis Angebote herunterladen kannst. Hier findest du Rei auf Facebook: facebook.com/reibaumeister Hier geht’s zu Rei Baumeisters Facebook-Gruppe: Facebook Marketing Ninjas: https://www.facebook.com/groups/1755814684660907 Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
11/2/201742 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Die Idee - wie finde ich das Thema für mein Buch – Folge 139

Wieder einmal eine Podcast-Folge direkt am Strand aufgenommen. Ich beantworte hier die Frage einer Hörerin, die wissen will: Wie finde ich das Thema, zu dem ich schreibe, Du erfährst unter anderem: Warum ich gerade auf Mallorca bin und was das mit Buchschreiben zu tun hat. Welche Kreativtechniken dich beim Sammeln von Ideen unterstützen. Warum es so wichtig ist das Finden der Ideen von ihrer Bewertung und Sortierung zu trennen. Warum den Weg finden musst, der deinem Gehirn entspricht, um optimale Ergebnisse zu finden. Warum deine Absicht, deine Wünsche und Ziele auch hier am Anfang des Prozesses stehen. Weshalb du genau wissen willst für wen du schreibst, um dein Thema auszuwählen. Wann die Marktforschung zu einem wesentlichen Element in deiner Ideenauswahl und Entscheidungsfindung wird. Warum du die Wahrheit nicht in deinem Kopf findest und die Praxis als Prüfung brauchst. Wieso es eine sehr gute Idee ist, das Testen mit kleinen Texten zu starten, bevor du ans Buch gehst. Was es mit dem Schreib-Bootcamp auf Mallorca 2018 an sich hat … Hier die Links, die ich im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu der Podcastfolge in der ich schon einmal Kreativitätstechniken vorstellte: https://mission-bestseller.com/kreativitaetstechniken-fuer-dein-buch-und-ebook-folge-06-dbt Hier findest du eine Auswahl der Gespräche zur Ideenfindung, Ideenentwicklung und Ideenauswahl, die ich mit erfolgreichen Kreativen geführt habe: https://mission-bestseller.com/?s=Kreativit%C3%A4t Mein geschätzter Hand-Recorder Roland 05 ist derzeit weder bei Amazon noch bei Thomann erhältlich. Eine Alternative, die vielfach empfohlen wird, ist das Zoom http://amzn.to/2yGQeMw (Affiliate-Link) Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
10/26/201725 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Die Frankfurter Buchmesse, Selfpublishing-Bewegung und Blended Business – Folge 138

Eine Einladung von Amazon Kindle Direct Publishing einen Vortrag zum Thema: „Business monetarisieren und Leser und Leserinnen gewinnen“ war für mich der Anlass zum ersten Mal die Frankfurter Buchmesse zu besuchen – meine Eindrücke fasse ich in dieser Folge für dich zusammen Du erfährst unter anderem: Warum sich ein Besuch der Frankfurter Buchmesse auch für Autorinnen und Autoren von Ratgebern und Sachbüchern lohnen kann. Wieso die Buchmesse für uns keine Verkaufsveranstaltung ist. Wen du auf der Buchmesse in Frankfurt treffen kannst. Was der Selfpublishing-Verband tut und warum er auch für Ratgeber- und Sachbuchautorinnen und –autoren interessant ist. Wieso ich selbst Mitglied beim Verband bin. Welche Perspektive ich gerade für uns Coaches, Trainer, Beraterinnen im Selfpublisher-Verband sehe. Warum es gerade für Online-Unternehmerinnen und Online-Unternehmer so wichtig ist Online- UND Offline-Aktivitäten zu kombinieren – gerade, wenn es um Beziehungsaufbau und –pflege geht. Was die Frankfurter Buchmesse und das Inspicamp, bzw. die Inspicon unterscheidet – und was sie verbindet. Warum du auf der Buchmesse innere Ruhe und Zeit brauchst, um deine Ziele zu erreichen. Was ein Blended Business ausmacht und warum es für deine persönliche Entwicklung so guttut. Hier die Links, die ich im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du die Internetseite des Selfpublishing-Verbands: selfpublisher-verband.de Hier meldest du dich für die Inspicon am 20./21. April 2018 in Bonn an: mission-bestseller.com/inspicon Beachte: Bis 23.10. gilt noch der reduzierte Early Bird Preis und du sparst 50,- € Hier findest du die Inspicon auf Facebook: https://www.facebook.com/inspicon Hier findest du mein Gespräch mit Tanja Rörsch über Buchmessen: https://mission-bestseller.com/lohnen-sich-buchmessen-fuers-self-publishing-mit-tanja-roersch-folge-107 Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
10/19/201725 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Nachhaltiges Online-Marketing und Offline-Netzwerken – Folge 137

  Schon seit mehreren Jahren organisieren Katrin und Marit gemeinsam äußerst erfolgreich Offline-Treffen für Online-Unternehmerinnen und Online-Unternehmer, denen Nachhaltigkeit und solidarisches, ehrliches Miteinander wichtig ist. Die Inspicamps, wie die Inspirationscamps zärtlich genannt werden, werden als Bar-Camps im Open Space Format abgehalten und sind regelmäßig über Monate im Voraus ausgebucht. So bereiten die Beiden gerade den nächsten Sprung vor, die Inspicon – eine Inspirationsconference, die das bewährte Bar-Camp mit einer Konferenz mischt und jetzt die Tore auch für Neulinge im Online-Business öffnet. Wir besprechen in dieser Folge unter anderem: Wie Katrin und Marit dazukamen das Inspicamp ins Leben zu rufen. Wie sich das Inspicamp in den letzten Jahren zu einer Inspibewegung entwickelt hat. Was die Faszination dieser Treffen ausmacht und warum so viele Menschen immer wieder kommen. Was Marit, Katrin und ich unter Nachhaltigkeit verstehen. Wieso gerade bei einem so offenen Format eine klare Moderation so wichtig ist. Wie sich Offline-Treffen mit der Online-Arbeit ergänzen. Warum der Austausch auf Augenhöhe so befruchtend ist. Weshalb der Grundsatz: Die, die da sind, sind genau die Richtigen. So mächtig ist. Wie der intime und persönliche Charakter des Inspicamps in die größere Inspicon mitgenommen wird. Für wen die Inspicamps und die Inspicon gut passt. Wer die Referenten und Referentinnen für den Konferenzteil der Inspicon sind und worüber sie sprechen. Wo und wann die Inspicon nächstes Jahr stattfindet. Hier die Links, wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier meldest du dich für die Inspicon am 20./21. April 2018 in Bonn an: mission-bestseller.com/inspicon Beachte: Bis 23.10. gilt noch der reduzierte Early Bird Preis und du sparst 50,- € Hier findest du die Inspicon auf Facebook: https://www.facebook.com/inspicon  Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM  
10/12/201737 minutes
Episode Artwork

Nova MD - gedruckte Bücher und CDs - ein Self-Publishing-Dienstleister stellt sich vor – Folge 136

Die Selfpublishing-Dienstleister sind wichtige Partner und Partnerinnen für alle Autorinnen und Autoren, die ihr Buch selbst verlegen. Im Herbst 2017 habe ich Vertreter und Vertreterinnen der größten Anbieter in den Buch-Podcast eingeladen. Diese Woche habe ich mich mit Marleen Olschewski, sie ist für den Vertrieb von Büchern und Hörbüchern zuständig, über die Angbotspalette von Nova MD und die Bedingungen die Self-Publisherinnen und Self-Publishern bieten, unterhalten. Wir besprechen in dieser Folge unter anderem: Welche Dienstleistungen Nova MD bieten. Wie das Auflagendruckmodell funktioniert. Wie die ISBN-Nummer vergeben und die Listung im VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) funktioniert. Die Verbindung zwischen Nova MD und feiyr.com Wie der genaue Ablauf einer Zusammenarbeit aussieht. Ab welcher Auflage sich ein Auflagendruck lohnt und ab wann der sogar kostengünstiger ist als die verschiedenen Print on Demand Verfahren. Wie du zu Exemplaren deines eigenen Buchs kommst, um sie auf Veranstaltungen und Events selbst zu verkaufen. Wir der Update von Büchern funktioniert. Wie die Produktion von Hörbuch-CDs abläuft. Warum es wichtig ist zu wissen, dass du die Rechte an deinem Buch behältst. Wie Marleen die aktuelle Entwicklung im Buchmarkt sieht. Hier die Links, wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Marleen Olschewski hat mich mit ihrer Kollegin Maike Hall von feiyr.com schon einmal im Buch-Podcast besucht. Damals sprachen wir über den Vertrieb von eBooks und Audiobooks als mp3 – hör dir diese schöne Ergänzung an: https://be-wonderful.com/selfpublishing-mit-feiyr-ebooks-hoerbuecher-und-mehr-folge-77 Eine Besonderheit von Nova MD und feiyr ist, dass sie unabhängige Unternehmen sind, wo kein Verlag oder Barsortiment im Hintergrund steht. Ihr Angebot ist eine typische Dienstleistung, sie treten nicht als Verlag auf. Hier kommst du zu Nova MDs Webseite mit allen Angeboten: novamd.de Hier findest du Nova MD auf Facebook: https://www.facebook.com/CDVertrieb Hier kommst du zum online Schreib-Bootcamp! be-wonderful.com/bootcamp Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
10/5/201720 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

BoD Books on Demand – ein Self-Publishing-Dienstleister stellt sich vor – Folge 135

Die Selfpublishing-Dienstleister sind wichtige Partner und Partnerinnen für alle Autorinnen und Autoren, die ihr Buch selbst verlegen. Im Herbst 2017 habe ich Vertreter und Vertreterinnen der größten Anbieter in den Buch-Podcast eingeladen. Den Anfang macht Thorsten Simon von www.bod.de, der mich in einem Facebook-Live-Video besucht hat – hier die Aufzeichnung unseres Gesprächs: Wir besprechen in dieser Folge unter anderem: Das Unternehmen BoD – als Print on Demand und eBook-Anbieter und seine Entwicklung kurz vor. Was sind die aktuellen Angebote von BoD fürs Self-Publishing? (Veröffentlichung, Produktion, Marketing) Können Autorinnen aus den einzelnen Angeboten wählen? (zB nur eBook oder nur gedrucktes Buch, Amazon selbst beliefern) Wie kommen gedruckte Bücher über BoD in den Buchhandel? (Unterschied bestellbar – tatsächlich in den Buchhandlungen) In welchem Format laden die Autorinnen und Autoren ihre Bücher idealerweise hoch – eBook und Print? Sind die Verträge mit BoD exklusiv? (zB – Verkauf über die eigene Webseite) Wie lange ist die Vertragsbindung bei BoD? Welche Dienstleistungen bietet Books on Demand für Self-Publishing Autorinnen und Autoren neben der Distribution an? Ist es möglich mit BoD eine Hardcover-Edition zu veröffentlichen, wenn eBook und Taschenbuch schon über andere Wege veröffentlicht wurden? Wie sieht Thorsten Simone die weitere Entwicklung im Buchmarkt in den nächsten Jahren, mit Fokus auf Self-Publishing. Unterschiede und Gemeinsamkeiten Self-Publishing – Verlag? (Mit Blick auf die Kooperation mit Random House) Hier die Links, wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu BoDs Webseite mit allen Angeboten: www.bod.de Hier findest du den BoD-Blog mit vielen praktischen Tipps: www.bod.de/fingerprint Hier findest du BoD auf Facebook: https://www.facebook.com/Booksondemand   Hier kommst du zum online Schreib-Bootcamp! www.be-wonderful.com/bootcamp Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
9/28/201745 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Warum Bloggen immer noch so wichtig für dein Business ist – Folge 134

Leider ist die Tonqualität dieser Live-Aufnahme nicht top, da der Inhalt jedoch so hochwertig ist, hoffe ich auf dein Verständnis. Michaela Steidl ist WordPress-Expertin und unterstützt Solopreneure bei ihrem Auftritt im Internet. Michaela schreibt derzeit mit meiner Unterstützung an einem Buch, in dem sie einen ganzheitlichen Ansatz zur nachhaltigen Gewinnung von Kunden und Kundinnen im Internet darstellt. Ein wesentliches Element in dieser Gleichung ist ein eigener Blog, das Bloggen auf deiner Webseite. Wir besprechen in dieser Folge unter anderem: Was die drei wichtigsten Gründe sind einen Blog zu betreiben. Was es bedeutet für die Suchmaschine und für Menschen zu schreiben. Warum Regeln hauptsächlich dafür da sind gebrochen zu werden. Warum jeder veröffentlichte Blogartikel – egal, wie lang er ist – besser ist als kein Blogartikel. Wieso es essentiell ist zu beginnen und loszulegen, statt sich die Latte künstlich hochzulegen und ewig in den Startlöchern zu verharren. Was Content Marketing ist, und welche Rolle ein Blog dabei spielt. Wie oft du mindestens Bloggen musst – oder ob dir der Veröffentlichungsrhythmus völlig freisteht. Worum es in Michaelas neuem Buch geht. Wie du erste Einblicke in den Entstehungsprozess ihres Buchs bekommen kannst. Hier die Links, wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Du hast Lust in ein erstes Probekapitel von Michaelas Buchs hineinzuschnuppern? Bitte sehr: https://wp-bistro.de/ein-buch-entsteht-und-du-darfst-schonmal-reinlesen Hier findest du Michaelas Webseite: https://wp-bistro.de Und hier geht’s zu Michaelas Facebook-Gruppe, eine sehr hilfreiche Community für Fragen und Antworten zu Wordpress. https://www.facebook.com/groups/wp.bistro Hier findest du alle Aktionen des heißen Buchherbst: https://be-wonderful.com/buchherbst Hier kommst du direkt zum Online-Camp „Dein Buch – die Entscheidung“: https://be-wonderful.com/entscheidung Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
9/21/201727 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Sprechen wir übers Geld – mit Uta Nimsgarn – Folge 132

Uta Nimsgarn, MoneyMindsetterin, hat mich zu einem Facebook-Live-Video besucht, wo wir uns über Geld, wie es Menschen damit geht und unseren Zugang zum Thema unterhalten haben – immer mit einer gehörigen Prise Humor. Ja, wir räumen auch mit dem Unsinn auf, dass „man“ mit Büchern kein Geld verdienen könne. Du erfährst unter anderem: Welches Verhältnis wir selbst zu Geld haben. Welche Einstellungen im Zusammenhang mit Geld hinderlich und welche hilfreich sind. Wieso gerade Frauen oft ein große Potenzial in Richtung sich öffnen für mehr Geld haben. Warum es Spaß macht Geld zu verdienen. Was du tun kannst, um dein Verhältnis zu Geld zu verbessern. Hier die Links, wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du die Podcastfolge zum Geld verdienen mit Büchern: https://be-wonderful.com/wie-du-mit-deinem-buch-geld-verdienst-folge-27-dbt   Hier kommst du zu Uta Nimsgarns Internetseite, wo du auch den geniale Geld-Archetypen-Test machen kannst: https://www.uta-nimsgarn.de Utas Facebook-Gruppe für MoneyMindsetterinnen findest du hier: https://www.facebook.com/groups/1887588861520748 Hier findest du alle Aktionen des heißen Buchherbst: https://be-wonderful.com/buchherbst Hier kommst du direkt zum Online-Camp „Dein Buch – die Entscheidung“: https://be-wonderful.com/entscheidung Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
9/14/201721 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

4.000 km laufen, schreiben, Gewohnheiten, Glaubenssätze und dein Buch – Folge 132

Erfolge zu feiern, mögen sie groß oder klein scheinen, ist total wichtig. Nicht nur macht das Leben so viel mehr Spaß – auch die nächsten Erfolge kommen schneller und leichter. Ich feiere diese Wochen einen großen Erfolg für mich – ich bin mehr als 4.000 km gelaufen (4.001 sind’s im Moment J) – das entspricht der Entfernung (Luftlinie) von Wien nach Samarkand, oder (auf Straßen) von Wien nach Teheran. Dass dieser Erfolg auch viel mit Schreiben und Büchern zu tun hast, ist Anlass genug in dieser Folge des Buch-Podcasts mit dir darüber zu sprechen. Du erfährst unter anderem: Wieso ich schon zweimal glaubte nie wieder laufen zu können. Wie ich aus diesem „Schlammassel“ herausgekommen bin. Warum positive Affirmationen zwar hilfreich sind, alleine aber nie für eine gewünschte Veränderung ausreichen. Wie du Sport nutzen kannst, um nachhaltig positive Glaubenssätze und gute Gewohnheiten zu entwickeln. Welche Gemeinsamkeiten Sport und Schreiben haben. Warum es manchmal unbedingt notwendig ist dir langfristige Ziele zu setzen. Weshalb es so zentral ist, dich auf dich zu fokussieren und nicht auf das zu schielen, was andere tun. Wieso gerade Self-Publisher und Self-Publisherinnen gefordert sind, wenn es um den Glauben an den eigenen Erfolg geht. Warum es immer weiter geht, wenn die Richtung stimmt. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du mein Gespräch mit Mara Stix über Erfolgsmindset und Glaubenssätze: https://be-wonderful.com/erfolgsmindset-und-glaubenssaetze-mit-mara-stix-folge-65 Hier geht’s zu Thomas Mangold neuem Projekt Sportmentaltraining Online: http://sportmentaltraining.online Hier findest du alle Aktionen des heißen Buchherbst: https://be-wonderful.com/buchherbst Hier kommst du direkt zum Online-Camp „Dein Buch – die Entscheidung“: https://be-wonderful.com/entscheidung Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
9/6/201729 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Soll mein Bild als Autorin aufs Cover, oder nicht – Folge 131

Mit das beste am Self-Publishing ist ja, dass du immer das letzte Wort hast, wenn es um dein Buch geht. So auch beim Cover. Dass dieser Buchumschlag einer der wesentlichen Bestandteile des Verkaufserfolgs ist, brauche ich nicht mehr zu erwähnen. Wie jetzt ein Cover gestaltet sein soll, damit sich dein Buch verkauft und Leser und Leserinnen findet, ist hingegen ein sehr heißes Thema. Ich hatte dazu schon einmal Daniel Morawek zu Gast, mit dem ich der Folge 26 des Buch-Podcast über die Covergestaltung gesprochen habe. https://be-wonderful.com/covergestaltung-fuer-buch-und-ebook-daniel-morawek-zu-gast-folge-26-dbt In dieser Folge vertiefe ich die Auseinandersetzung noch einmal und richte den Fokus vor allem auf die Frage: Ist eine gute Idee ein Bild der Autorin, des Autors aufs Titelbild zu nehmen, oder doch nicht? Du erfährst unter anderem: Warum es auch bei der Covergestaltung so wichtig ist, dass dir deine Ziele mit dem Buch klar und deine Zielgruppe gut bekannt ist. In welchen Fällen ein Bild von dir am Umschlag Gold wert sein kann und wann es sich eher nicht empfiehlt. Weshalb es unerlässlich ist professionelle Fotos von dir zu verwenden. Wie du auch ohne ein Portrait von dir dich selbst in den Mittelpunkt deines Covers stellen kannst. Was dein Business-Branding mit deinem Cover zu tun hat. Welche gelungenen Beispiele es für Cover mit Bildern der Autorinnen und Autoren gibt. Im Self-Publishing, wie im Verlag. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu meinem schriftlichen Interview mit Daniel Morawek über die Gestaltung von Covern, die verkaufen. https://be-wonderful.com/das-cover-ein-wichtiger-teil-jedes-buchs Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
8/31/201726 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Dein ideales Schreibsetting, deine Schreibgewohnheiten – Folge 130

So viele Möglichkeiten du gerade im Self-Publishing findest, um alles anzuwenden und umzusetzen, was du im Online-Marketing gelernt hast, so gut deine eBooks und Taschenbücher verkaufen kannst … zunächst musst dein Buch erst einmal schreiben. Gerade zu Anfang meiner Arbeit mit (angehenden) Autorinnen und Autoren ist einer der wesentlichen Punkte unserer Zusammenarbeit das Finden des idealen Schreibsettings. Dabei geht es um Orte, Zeiten, die Umgebung, die Werkzeuge. Wenn du das für dich passende Setting für dein Schreiben findest, fällt es dir umso leichter, das Schreiben an deinem Buch zur Gewohnheit zu machen. Und gerade als Self-Publisher oder Self-Publisherin hast du jede Chance das selbstbestimmt und nach deinen persönlichen Regeln und Vorlieben zu entwickeln. Du hast ja letztlich niemandem Rechenschaft abzulegen außer dir selbst. In dieser Folge gebe ich dir praktische Tipps, wie das Fundament für dein Schreiben verbesserst. Du erfährst unter anderem: Warum es nicht das EINE ideale Schreibsetting gibt, sondern du das Setting finden darfst, das zu DIR passt. Warum dich nur das Anwenden und Testen in der Praxis sicher macht. Welche Location sich als Schreiborte eignen. Warum es nicht für alle eine gute Idee ist in am frühen Morgen an ihrem Buch zu schreiben. Weshalb du dir mindestens zwei Wochen nehmen solltest, um verschiedene Schreib-Szenarien durchzuspielen und zu erproben. Wie dir ein spielerischer Zugang hilft, dir das Schreiben maßzuschneidern. Wie dir dein ideales Schreibsetting hilft das Schreiben an deinem Buch zu Gewohnheit zu machen. Warum Dranbleiben weniger mit Disziplin als mit guten Entscheidungen zu tun hat. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt in meine Self-Publishing Facebook-Gruppe, wo du dich mit anderen Autorinnen und Autoren – und solchen, die es noch werden wollen austauschen kannst: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
8/24/201726 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Bücher und Übersetzungen mit Jane Eggers – Folge 129

Einer meiner Zugänge zum Buchschreiben und auch zum Buchmentoring, bzw. Lektorat ist davon bestimmt, dass ich lange als Übersetzer gearbeitet habe. Beim Übersetzen geht es kurz zusammengefasst darum, die Gedankengänge eines Menschen zu verstehen, sie zu verarbeiten und in einer anderen Sprach zu auszudrücken, dass eine andere Person die Gedankengänge der ersten verstehen kann. Das Schreiben eines Buchs, vor allem bei Ratgebern und Sachbüchern stehen die Autoren und Autorinnen vor sehr ähnlichen Herausforderungen. Grund genug für mich, die Übersetzerin Jane Eggers zu einem Austausch im Buch-Podcast einzuladen. Wir haben übers Schreiben und übers Übersetzen gesprochen. Wir behandeln unter anderem folgende Themen: Warum es beim Übersetzen um viel mehr geht als eine, bzw. zwei Sprachen gut zu beherrschen. Was das Handwerk des Übersetzens ausmacht. Ob es empfehlenswert ist die eigenen Bücher selbst zu übersetzen. Was es bei der Auswahl von Übersetzern, bzw. Übersetzerinnen zu beachten gilt. Wie deine Übersetzerin zu einer Kooperationspartnerin werden kann. Warum es sich lohnt professionelle Übersetzer zu engagieren. Wieso du deine Zielgruppe und auch dein Zielgebiet genau kennen musst, bevor du eine Übersetzerin auswählst. Über „regionale“ Unterschiede in der Sprache am Beispiel Englisch in USA – UK Warum ein Übersetzer kein Lektorat und Korrektorat in der Zielsprache ersetzt. Meine eigenen Erfahrungen mit den englischsprachigen Ausgaben meiner im Self-Publishing veröffentlichten Büchern Unsere Erfahrungen mit Übersetzungen. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Jane Eggers Internet- und Facebook-Seite: www.jane-eggers-translations.de www.facebook.com/janeeggerstranslations Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
8/17/201726 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Profit First, der Gewinn kommt zuerst mit Benita Königbauer – Folge 128

Viele Solopreneure und Einzelunternehmerinnen haben ihren finanziellen Fokus auf Überleben und nicht auf Gewinn ausgerichtet, sie interessieren sich für den Umsatz, den sie generieren und haben oft den Profit, den sie mit ihrem Unternehmen machen gar nicht im Auge. „Ich habe Einnahmen, von denen ziehe ich die Ausgaben ab und was überbleibt, ist mein Gewinn.“ (Vor Steuern sagen die meisten sich nicht einmal dazu.) Das ist ein altes, überholtes Konzept, das immer noch gelehrt wird. Mike Michalowicz stellt das mit seinem Motto Profit First auf den Kopf. In seiner Welt lautet die Formel: „Ich mache Einnahmen, von denen ziehe ich den Gewinn ab und überbleiben die Ausgaben.“ Ich habe diese Strategie über das Buch „Profit First“ http://amzn.to/2gILRaQ kennengelernt, für mich angepasst und arbeite selbst damit. Diese Woche spreche ich im Buchpodcast mit Benita Königbauer über das Profit First Konzept und wie wir es anwenden. Benita ist nicht nur Steuerberaterin, sie ist derzeit die einzige offizielle Vertreterin von Profit First im deutschsprachigen Raum.   Wir gehen in dieser Folge unter anderem auf folgende Themen ein: Warum diese scheinbar kleine Veränderung einer Formel so große Auswirkungen auf dein Business und dein Leben hat. Die mächtige Wirkung der Erkenntnis, dass dein Gehalt nicht Teil deines Gewinns ist. Warum eine Veränderung deines Mindsets in Richtung Profit First so wirksam ist. Warum es nie zu spät ist zu beginnen dein Unternehmen in Richtung Profit First auszurichten. Was die ersten Schritte sind, die du heute machen kannst, um deine Finanzen auf den Kopf zu stellen. Wieso es wichtig ist, dir zu beantworten: „Wie viel würde ich jemand anderem zahlen, der meinen Job gut macht?“ Weshalb es schlau ist, die Entscheidung über den Gewinn deines Unternehmens vom Ende des Jahres auf den Anfang vorzuverlegen. Die befreiende Wirkung eines ehrlichen Kassasturzes. Warum es beflügeln kann die laufenden Kosten genau zu analysieren. Wie du selbst Profit First für dich nutzen kannst. Wie Benita Unternehmerinnen und Unternehmer dabei unterstützt Profit First für sich und ihr Business anzuwenden.   Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht es direkt zu Benitas Profit First-Seite: www.profit-first.de Hier kommst du zu Benita Königbauers Blog und Internetseite: www.einfach-klarheit-schaffen.de Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
8/9/201730 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Dein Leseravatar, deine ideale Leserin – Folge 127

Egal, ob du deinen Ratgeber, dein Sachbuch im Self-Publishing herausbringst oder mit einem Verlag zusammenarbeitest. Du musst wissen, für wen du dein Buch schreibst. Ich selbst arbeite dabei sowohl als Autor als auch als Buchmentor mit dem Avatarmodell. Dabei schafft sich der Autor, die Autorin eine konkrete virtuelle Figur, die ideale Leserin, den idealen Leser. Ich gehe in dieser Folge unter anderem auf folgende Themen ein: Woher das Avatar-Konzept kommt. Warum es vollkommen ok ist dein Buch einfach für dich zu schreiben. Warum du ein Team brauchst – im Innen, wie im Außen – um ein gutes Buch zu schreiben. Welche Rolle dein Leseravatar bei der Buchplanung spielt. Wieso du gerade beim Buchschreiben diese virtuelle Ansprechpartnerin brauchst. Wie du deine ideale Leserin für dein ganzes Business nutzen kannst. Ob es in Ordnung ist mehr als einen Leseravatar zu haben. Wie du dir in der Praxis deine eigene ideale Leserin erschaffst. Wie du dein Buch als Filter einsetzt und warum es gut ist, dass manche Menschen dein Buch nicht mögen. Wie du dein Buch als Beginn einer Kommunikation planst und nicht als Abschluss. Hier die Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zur Folge 03, wo ich schon einmal über die Wichtigkeit der Antwort auf die Frage: „Für wen schreibst du dein Buch?“ gerade im Selbstverlag gesprochen habe. Sie ist ja der wichtige zweite Schritt in meinem Erfolgskonzept für Self-Publisher, der Mission Bestseller: Hol dir die gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
8/3/201723 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Einfach machen mit Kerstin Wemheuer – Folge 126

Diese Woche steht das Erfolgsmindset im Mittelpunkt des Buch-Podcasts. Ich habe Kerstin Wemheuer, Erfolgscoach, eingeladen und wir sprechen über innere Hindernisse und Fallen, die auf dich – nicht nur – auf dem Weg zu deinem Buch lauern. Wir gehen unter anderem auf folgende Themen ein: Was typische innere Fallen sind. Wie du rechtzeitig bemerkst, dass du dabei bist dir selbst ein Bein zu stellen. Wie Kerstin zu ihrem Motto #einfachmachen gekommen ist. Wie du mit Zielen spielerisch umgehst und sie erreichst. Wie wir beide mit inneren Widerständen umgehen. Warum bei all dem schönen Denken und Reden doch letztlich das Tun entscheidet. Tipps und Strategien aus unserer Praxis, wir du dir das Leben wesentlich leichter machst. Wie du einschränkende Glaubenssätze erkennst und loswirst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier holst du dir deine Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
7/20/201729 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Wie du YouTube und YouTube-Ads nutzt mit Michael „Mike“ Krüger – Folge 125

Wie du YouTube und vor allem YouTube-Ads für deine Videos und dein Business nutzt, bespreche ich in dieser Folge mit Michael „Mike“ Krüger. Mike nutzt seine YouTube-Videos aktiv zur Interessenten- und Kundinnengewinnung. Dabei setzt er stark auf bezahlte YouTube-Ads, die im Mittelpunkt unserer Unterhaltung stehen Wir gehen unter anderem auf folgende Themen ein: WIE du Videos auf YouTube zur Kundengewinnung nützt. Welche Inhalte sich besonders gut für YouTube eigenen. Wie du bezahlte Werbung nutzt, um Menschen für deine Videos zu gewinnen. Mit welchen Kosten du bei YouTube-Ads rechnen musst. Welche Videos du am besten bewirbst. Warum du ein Google-Adwords-Konto brauchst, um YouTube-Werbung zu schalten. Wieso ein klarer Call-to-Action so wichtig ist, um die Views deiner Videos umzusetzen. Erfolgreiche Beispiele aus Mikes Praxis. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Michael Krügers Video zu Verkaufspsychologie: http://bit.ly/mike_krüger Hier findest du Mikes YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCtNm-KIyTyku5G22Bzd5qRQ Und hier kommst du zu Tom’s Buch-TV, meinem YouTube-Kanal: https://youtube.com/c/tomoberbichler    Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
7/13/201730 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Wie du Facebook Live-Videos für dein Business nutzt mit Birgit Quirchmayr – Folge 124

Wenn es um Fragen zu Facebook Live-Videos geht, ist Birgit Quirchmayr die beste Anlaufstelle. Ich hatte Birgit zu einem Facebook Live-Video in meine „Mission Bestseller – Self-Publishing Strategien für Ratgeber und Sachbücher“ Facebook-Gruppe eingeladen, wo wir uns über die Möglichkeiten, die Live-Streams jetzt für uns Solopreneure bieten, unterhalten haben. Diese Podcast-Folge ist eine Aufzeichnung dieser Live-Session Wir unterhalten uns unter anderem über folgende Themen: Welche Möglichkeiten dir Live-Videos – vor allem auf Facebook - bieten. Wie du dieses mächtige Tool optimal nützt. Wann es sinnvoll ist als Seite, in Gruppen oder über das private Facebook-Profil zu streamen. Warum es so wichtig ist mit deinen Zuschauern und Zuschauerinnen in aktiven Austausch zu kommen – und WIE du das machst. Welche Apps und Programme gut für Live-Videos funktionieren. Wie lange Facebook Live-Videos sein sollen. Welche anderen Möglichkeiten für Live-Streams es noch gibt. Wie du die Live-Videos weiterverwenden kannst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Birgit Quirchmayrs Internetseite: http://birgitquirchmayr.com Hier kommst du zu Birgits Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/BeYouBeLive Oft hilft es auch, konkrete „Angebote“ mit Kolleginnen und Kollegen zu besprechen. Unser Facebook-Gruppe ist dafür ein guter Ort: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
7/6/201738 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Druckkostenzuschuss-Verlage und Co – Folge 123

In dieser Folge beschäftige ich mich mit den Schattenseiten der Buchbranche. So vielseitig die Möglichkeiten geworden sind, die dir heute offenstehen, um dein Buch zu veröffentlichen oder vermarkten, in so vielen Gestalten kommen Angebote auf dich zu, die nicht immer dein Bestes im Sinn haben. Die Grenzen zwischen Dienstleistern und Verlagen sind manchmal nicht deutlich – absichtlich oder auch nicht. Meine Botschaft ist ja: Du brauchst heute keinen Verlag mehr, um ein professionelles Buch zu machen und es erfolgreich zu veröffentlichen und vermarkten. Self-Publishing ist für viele Autorinnen und Autoren ideal, gerade, wenn sie Unternehmerinnen oder Entrepeneure sind. Die Vorteile sind vielfach, als Self-Publisher bestimmst du über den Inhalt und auch die Vermarktung!!! Daneben gibt es auch die traditionellen Verlage, die den Autoren und Autorinnen nicht nur Vorgaben machen, sondern eben auch viele Arbeitsschritte, wie Lektorat, Korrektorat, Satz, Cover, … übernehmen. Dafür behalten sie in der Regel einen Großteil der Erlöse. Auch das kann ein guter Weg sein. Und dann gibt es die Angebote dazwischen. Sie nennen sich auch Verlage, sind aber nicht wirklich solche. Die Druckkostenzuschuss-Verlage lassen Autoren und Autorinnen dafür zahlen, dass ihre Werke veröffentlicht werden. Manchmal in Form von Vorauszahlungen, manchmal verschleiert in Form von einer Mindestabnahme von Büchern. Den Erlös behalten sie zusätzlich für sich – zum größten Teil oder ganz. Das sind in Wahrheit Dienstleistungsunternehmen und keine Verlage. Um es wirklich unübersichtlich zu machen, gibt es alle möglichen Mischformen dazwischen. In dieser Podcastfolge fasse ich sie und meine Einschätzungen dazu zusammen. Ich spreche unter anderem folgende Themen an: Warum es wichtig ist das Kleingedruckte in „Verlagsverträgen“ genau zu lesen und auch diese Punkte zu prüfen: Exklusivität ja/nein, Laufdauer und Ausstiegsszenarien, offene und verdeckte Kosten, Rechte und Pflichten beider Vertragsparteien. Was der Unterschied zwischen Druckkostenzuschuss-Verlagen und richtigen Verlagen ist. Was du von Anthologien halten kannst, die einzelne Kapitel an Autorinnen und Autoren verkaufen. Wie die Tantiemenabrechnung beim Self-Publishing und bei Verlagen läuft. Woran du seriöse Dienstleister, Verlage und Self-Publishing Anbieter und Anbieterinnen erkennst. Warum es so wichtig ist, dir über deine Ziele und die Menschen, für die du schreibst im Klaren zu sein. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Oft hilft es auch, konkrete „Angebote“ mit Kolleginnen und Kollegen zu besprechen. Unser Facebook-Gruppe ist dafür ein guter Ort: https://www.facebook.com/groups/missionbestseller1 Hier findest du eine Übersicht bekannter Druckkostenzuschussverlage. http://neinzudruckkostenzuschussverlagen.blogspot.co.at/p/blog-page_53.html   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
6/29/201726 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Verkaufen leicht gemacht mit Christina Bodendieck – Folge 122

Verkaufen ist ja für viele Unternehmerinnen und Self-Publisher immer noch ein wunder Punkt. Das muss nicht so bleiben, denn Verkaufen kann auch richtig Spaß machen. Wie das klappt habe ich mit Christina Bodendieck im Buch-Podcast besprochen. Christina ist Verkaufstrainerin und Akquisecoach. Wir haben unter anderem folgende Themen besprochen: Warum es zentral ist, dass du den Bedarf deiner Kunden und Kundinnen kennst. Du musst herausfinden, welche Tools und Wege passen zu dir und deiner Zielgruppe. Wieso es so wichtig ist gut vorbereitet in Akquisegespräche zu gehen. Du und deine Präsentation müssen nicht perfekt sein – entscheidend ist, dass du eine Lösung anbieten kannst, die dem tatsächlichen Bedarf deines Kunden, deiner Kundin entspricht. Was der größte Fehler ist, der im Verkauf passieren kann. Warum es ein mächtiger Vorteil ist, wenn du darauf achtest, dass du selbst dich im Gespräch wohlfühlst. Was der erste Schritt ist, den du heute machen kannst, um mehr Freude am Verkauf zu haben und besser zu verkaufen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Christina Bodendiecks Internetseite: http://www.akquise-plus.de Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
6/22/201730 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Der deutsche Selfpublishing-Preis mit Matthias Matting – Folge 121

Diese Woche habe ich Matthias Matting im Buchpodcast zu Gast. Matthias ist selbst einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Selfpublishing-Autoren, Journalist, Blogger und Vorstandsmitglied des Selfpublisher-Verbands. Ich habe mit ihm über den aktuellen Selfpublishing-Preis gesprochen Wir klären unter anderem folgende Fragen: Wer kann am Selfpublishing-Preis teilnehmen? Welche Bücher kannst du einreichen? Was sind die Teilnahmebedingungen und wie ist der Ablauf? Was ist der Unterschied zum Kindle Storyteller Award? Wie setzt sich die Jury für den Wettbewerb zusammen? Können auch Sachbücher und Ratgeber teilnehmen und gewinnen? Was sind die Kriterien, die für den Erfolg beim Wettbewerb entscheiden sind? Welche Preise gibt es zu gewinnen? Warum ist der Selfpublishing-Preis für alles Selfpublishingautorinnen und –autoren wichtig? Welche Rolle der Preis auf dem Weg spielt, Selfpublishing-Bücher auch in den stationären Buchhandel zu bekommen. Wofür steht der Selfpublisher-Verband und was will er erreichen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt zum Selfpublishing-Preis: http://www.selfpublishing-preis.de Hier kommst du zur Seite des Selfpublisher-Verbands: http://www.selfpublisher-verband.de   Hier kommst du zu meinem Gespräch mit Vera Nentwich, wo wir näher auf den Selfpublisher-Verband eingehen: https://be-wonderful.com/der-selfpublisher-verband-mit-vera-nentwich-folge-109 Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
6/15/201723 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Klarheit und Entscheidungen treffen – mit Kiwi Pfingsten – Folge 120

Diese Woche habe ich meine Freundin und Kollegin Kiwi Pfingsten von www.kiwipfingsten.com zu Gast und wir haben uns über Entscheidungen fällen und Klarheit erreichen unterhalten. Kiwi hat als Positionierungscoach Tag für Tag mit diesen Themen zu tun – und auch das Buchschreiben profitiert von Klarheit. Entscheidungen müssen wir als Autoren und Autorinnen nicht nur im Self-Publishing laufend treffen. Wir haben unter anderem Folgendes besprochen: Was zuerst kommt, die Klarheit oder die gute Entscheidung. Warum es Menschen manchmal so schwer fällt sich zu entscheiden. Welche Strategien wir beide nutzen, um gute Entscheidungen zu treffen. Warum es manchmal vollkommen in Ordnung ist, keine Entscheidung zu fällen. Und warum keine Entscheidung zu treffen, gleichzeitig auch eine Entscheidung ist. Wie du Klarheit finden kannst. Warum sich entscheiden gelernt sein will. Was das alles mit dir und deinem Business zu tun hat. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Kiwi Pfingstens Internetseite: www.kiwipfingsten.com Und hier findest du Kiwi auf Facebook: https://www.facebook.com/kiwipfingsten Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
6/8/201731 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Sprechen, Stimme, Auftritt – mit Steffi Schwarzack – Folge 119

Das Sprechen, sei es bei Interviews, Lesungen, Vorträgen, Video- oder Audiobeiträgen ist auch für Autoren und Autorinnen, die sich ja stark über ihr Schreiben definieren ein wichtiges Mittel für den Erfolg. Ich habe in dieser Folge mit Steffi Schwarzack, Auftrittscoach, Stimm- und Sprechtrainerin, darüber gesprochen, wie du deine Stimme findest und gute Auftritte hinlegst. Wir haben unter anderem folgende Punkte angesprochen: Woran es liegt, dass viele Menschen ihre Stimme zu anfangs nicht mögen. Was du tun kannst, um dich und deine Stimme auf Auftritte vorzubereiten. Wie du Meditationen, Spaziergänge und Stimmübungen zum Einstimmen nutzt. Was dein Verhältnis zu deiner Stimme mit deinem Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu tun hast und wie du es verbessern kannst. Wie du auf spielerische Art lernen kannst dein Stimmrepertoir zu erweitern und deine Klangräume zu nützen. Warum es so wichtig ist authentisch aufzutreten. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Steffi Schwarzacks Podcast „zeig dich & sprich“: http://steffischwarzack.de/blog-podcast Und hier findest du Steffi auf Facebook: https://www.facebook.com/zeigdichundsprich Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
6/1/201733 minutes
Episode Artwork

Krisen als Chancen nutzen und deinen eigenen Weg finden – mit Christina Baier – Folge 118

Christina Baier leitet ein erfolgreiches Finanzunternehmen, lebt und arbeitet in Deutschland und Kroatien, ist Business Mentorin zum Thema entspannt verkaufen und hilft Solopreneuren ihr Soul Signature Business zu bauen. Christina ist eine Brückenbauerin. Wir sind in diesem Gespräch sehr tief in uns gegangen und haben sehr offen auch darüber gesprochen, welche tiefen Krisen wir durchlaufen haben und wie wir sie als Chance genutzt haben. Wir haben unter anderem folgende Punkte angesprochen: Wir Christina zu Verkauf und Vertrieb kann und warum es für sie so natürliche Prozesse sind. Warum es oft gerade die schlimmsten Momente sind, die (im Nachhinein) die größte Klarheit bringen. Weshalb es nie zu spät ist, sich auf das zu besinnen, was dir selbst am wichtigsten ist. Warum es nicht nur möglich ist das eigene Business um Themen und Bereiche aufzuziehen, die dir selbst wirklich wichtig sind und Freude bereiten, sondern sich auch lohnt. Wie sich verschiedene Projekte miteinander verknüpfen lassen und sich so befruchten, statt sich zu behindern. Wie du außerhalb der gesellschaftlich vorgeschriebenen Rollen glücklich und erfolgreich sein kannst. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Christina Baiers Internetseite: https://christinabaier.online Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
5/25/201737 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Wie dich dein Redaktionsplan effektiv und flexibel macht – Folge 117

Claudia Kauscheder ist die Expertin für das Arbeiten im Homeoffice. Diese Woche habe ich mit Claudia über die Vorteile von Redaktionsplänen für Blogs, Podcasts, Videokanäle gesprochen. Wir haben dabei folgende Themen angesprochen: Was dafür spricht einen Redaktionsplan zu erstellen und umzusetzen. Wie Claudia selbst mit ihrem Redaktionsplan umgeht. Welche Schritte es bei der Planung deiner Beiträge zu beachten gilt. Warum es so wichtig ist, dass du ehrlich zu dir selbst bist - schon, wenn du mit dem Planen beginnst. Welche Hindernisse Menschen vom Arbeiten mit Redaktionsplänen abhalten können. Warum dir ein Redaktionsplan nicht deine Freiheit nimmt, sondern dich freier macht. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt zu direkt zu Claudias Powertag Redaktionsplan: https://be-wonderful.com/redaktionsplan Hier findest du Claudia Kauscheders Internetseite: www.abenteuerhomeoffice.at – mit ihrem Blog und Podcast. Claudia war schon in Folge im Buch-Podcast zu Gast und wir haben über effektives Arbeiten im Homeoffice gesprochen. https://be-wonderful.com/effektiv-und-erfolgreich-im-homeoffice-claudia-kauscheder-zu-gast-folge-31-dbt Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
5/18/201730 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Mehr Kundinnen durch bessere Texte mit Anja Strassburger – Folge 116

Ich habe mit Anja Stassburger über das wirksame Schreiben von Internettexten gesprochen. Anja lebt mit ihrer Familie in Südfrankreich, sie ist selbst erfolgreiche Internettexterin und Verkaufstrainerin, die vor allem Solopreneure dabei unterstützt mit ihren Texten die richtigen Kunden und Kundinnen zu gewinnen. Wir haben uns über diese Punkte unterhalten: Worauf es bei Texten, die verkaufen ankommt. Warum es so wichtig ist deine eigene Stimme beim Schreiben zu finden. Wie dich eine professionelle Texterin unterstützen kann. Was Texten und Flirten gemeinsam haben. Welche Aufgaben deine verschiedenen Texte zu erfüllen haben. Welche Rolle deine Über mich Seite spielt. Wie du bessere Texte schreiben lernen kannst. Wie Anja selbst mit Solopreneuren zusammenarbeitet. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt zu Anjas Kursen „Mehr Kunden durch bessere Texte“ http://kurse.anja-strassburger.com Hier findest du Anja Strassburgers Internetseite: www.anja-strassburger.com Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
5/11/201731 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Von Einhörnern, Onlinemarketing und Empathic Business mit Barbara Lampl – Folge 115

Barbara Lampl ist Verhaltensmathematikerin, Obereinhorn und Empathic Business und wie ich ein wunderbares Beispiel, dass es sehr wohl möglich ist auf authentische Weise wirtschaftlichen Erfolg zu haben und das zum Wohle aller Beteiligten. Barbara teilt in diesem Gespräch ihre Geschichte, ihre Ansätze und wir tauschen uns über unsere Perspektiven nicht nur im Online-Business aus. Wir sprechen unter über folgende Gesichtspunkte: Was Einhörner sind und was sie mit Empathic Business zu tun haben. Warum es sich lohnt für Solopreneure eigene Perspektiven zu entwickeln statt Strategien von Konzernen zu übernehmen. Wie wichtig es ist den eigenen Weg zu finden. Die Besonderheiten von Einpersonen-Unternehmen. Warum Begeisterung wichtiger ist als Berufung und Leidenschaft. Was ein Orchester mit deinem Unternehmen zu tun hat. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Barbaras ungewöhnliche Internetseite: http://barbara-lampl.de Und hier kommst du zum Projekt Rosa Einhörner auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/rosaeinhoerner Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
5/4/201733 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Stefan Urlberger – Folge 114

Im Rahmen meiner Interviewserie rund um die Kreativität habe ich diese Woche Stefan Urlberger zu Gast. Stefan ist nicht nur ein guter Freund, er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter Softwareparadies GmbH & Co. Systemlösungen KG, die Software entwickelt, die es Bauunternehmen ermöglicht innerhalb einer Stunde ein Haus zu planen, zu präsentieren. Stefan Urlberger ist auch ein aktiver Netzwerker und Mentor für zahlreiche Start-Ups im Technologiebereich, vor allem in der Region Dresden. Wir sprechen unter anderem folgende Gesichtspunkte der Kreativität an: Wie findet Stefan Ideen und wie wählt er aus, welche von ihnen Aufmerksamkeit und Zeit bekommen? Welche Settings sind für ihn am besten, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen? Wann und wie holt Stefan andere Menschen an Bord, um Ideen zu prüfen und weiterzuentwickeln? Mit welchen Maßnahmen fördern Stefan und sein Geschäftspartner die Kreativität der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Wieso kann Zeitknappheit der Kreativität auch förderlich sein? Welche Rolle spielen die Zielgruppen im kreativen Prozess? Wieso ist entscheidend den möglichen Nutzen schon zu einem frühen Zeitpunkt im Prozess miteinzubeziehen? Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zum Software-Paradies: http://www.softwareparadies.de Und hier findest du das Vi Rocket Science Center: https://virsc.de Hier kommst du zu den vorhergehenden Gesprächen im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativität“: https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-anne-menzel-folge-92 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-joerg-lehmann-folge-93 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-daniel-morawek-folge-95 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-marius-brade-folge-102 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-christian-obad-folge-101 Hier findest du das Buch von Mihaly Csikszentmihalyi, das mich zu der Serie „Einblicke in Kreativität“ inspiriert hat, auf Amazon: „Kreativität: Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden“ http://amzn.to/2h2CfYT   und hier im englischen Original: Creativity: The Psychology of Discovery and Invention http://amzn.to/2hdRbUvHier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
4/27/201731 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Wie Menschen ticken - Metaprogramme im NLP – Folge 113

Bevor ich zu den Büchern fand, war ich als Kommunikations- und NLP-Trainer unterwegs. Eines der Tools, die ich dabei lernte, das gerade bei der Arbeit mit Sprache und Texten hilfreich ist, sind die Metaprogramme im NLP (Neurolinguistisches Programmieren). Sie sind in der Kommunikation und beim Motivieren von Menschen sehr nützlich. In dieser Folge erzähle ich dir unter anderem: Warum manche Menschen sich leichter tun große, schöne Ziele zu finden und sie zu visualisieren. Was Metaprogramme sind und wie du sie für deine Kommunikation nutzt. Was sich hinter den Programmen detail- und globalorientiert verbirgt. Warum es einigen Menschen leichter fällt als anderen aktiv über ihr Business zu sprechen. Warum es nicht darum geht Menschen in Schubladen zu stecken. Wieso es super sein kann genau zu wissen, was du nicht willst. Wie nützlich es ist, dich möglichst oft in gute Zustände zu bringen. Hier kannst du dir die Metaprogramme im NLP als eBook auf Amazon holen: http://amzn.to/2os2DuP und hier kommst du zum Taschenbuch: http://amzn.to/2oVjE4q Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
4/20/201727 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Was kann PR für dich tun? Mit Jan Schleifer – Folge 112

Jan Schleifer ist nicht nur Kommunikationsexperte und erfolgreicher Autor von „Muttersprache Mann“, Jan ist seit 20 als PR-Fachmann unterwegs. Wir tauschen uns regelmäßig aus, seit ich ihn als Lektor und Marketingberater bei seinem Buch begleitet habe. In diesen Gesprächen habe ich das erste Mal einen Zugang zu PR (Public Relations) gefunden, der für mich als Solopreneur nicht nur Sinn macht, sondern auch wirkt. Wir sprechen in dieser Folge unter anderem folgende Punkte an: Was PR wirklich ist. Ob du mit PR direkt verkaufen kannst. Was alles zu Public Relations = Öffentlichkeitsarbeit zählt. Warum auch für eine erfolgreiche PR die Beziehungsarbeit so wichtig ist. Welche Medien zu dir und deinem Business passen. Wessen Nutzen du bei der Pressearbeit unbedingt berücksichtigen musst. Wie du ohne große PR-Agentur und automatisierten Masse-Presseaussendungen als Solopreneur nachhaltige PR machst. Welche Rolle die Zeit beim Aufbau deiner PR-Arbeit spielt. Warum es so schlau ist dir deinen persönlichen PR-Aktionsplan zu erstellen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen: Workshop „Dein persönlicher PR-Aktionsplan“ https://be-wonderful.com/pr Jan Schleifer im Internet: www.jan-schleifer.de Hier kommst du zu meinem Gespräch mit Jan über männliches Kommunikationsverhalten: https://be-wonderful.com/maennliche-kommunikation-und-lesungen-mit-jan-schleifer-folge-66 Hier findest du unser Kurz-Video: „Was kann PR für dich tun?“ https://www.youtube.com/watch?v=KlJeOgXJDTk&t=337s&list=PLV29KdFgGdFU5E3JwvQywe4SLUiq3qyNq&index=2 Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
4/13/201732 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Kartensets im Self-Publishing mit Katrin Linzbach – Folge 111

Katrin Linzbach ist nicht nur mit Marit Alke Initiatorin und Moderatorin des Inspirationscamps, sie hat auch mehrere Kartensets veröffentlicht – im Self-Publishing und mit Verlag. Ich habe Katrin im Rahmen des Inspicamps 2017 in Hamburg getroffen und mich mit ihr für den Buch-Podcast über die Möglichkeiten unterhalten, die ein Kartenset bietet. Wir sprechen unter anderem folgende Themen an: Welche Arten von Kartensets sich vor allem für Coaches, Beraterinnen und Trainer anbieten. Was du bei der Planung von Kartenspielen beachten darfst. Welche Themen sich gut für Karten eignen. Wie Katrin Linzbach zu ihrem ersten Kartenset kam. Was Kartensets mit Netzwerken zu tun haben. Wie du selbst zu einem Kartenspiel kommst. Was ein Kartenset für dich tun kann. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hast du Lust auf dein eigenes Kartenset bekommen? Schau bei Katrin vorbei: http://mein-kartenset.de Hier findest du Katrin Linzbachs Kartenspiele für mehr Bewusstsein: www.das-kartenspiel.de Katrin Linzbachs Blog und Internetseite findest du hier: http://bewusstsein-braucht-raum.de Auch auf Facebook findest du Katrin: https://www.facebook.com/Katrin.Linzbach Hier findest du Informationen rund um die Inspicon in Bonn 2018, die Fortsetzung und Vergrößerung der Inspicamps im nächsten Jahr und kannst dich auf dem Laufenden halten: https://www.marit-alke.de/angebote/inspicon-pre   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
4/6/201728 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Offline und Online, zwei Welten, ein Leben – mit Simone Weissenbach – Folge 110

Ich habe Simone Weissenbach gerade das erste Mal offline getroffen, nachdem wir uns schon eine ganze Weile online kennen. Wir waren beide beim Inspirationcamp in Hamburg und haben uns über den Widerspruch von Online- und Offline-Welt unterhalten Wir sprechen unter anderem folgende Themen an: Welche Unterschiede zwischen Offline und Online im Businessbereich bestehen. Warum sich sowohl der Weg von einem funktionierenden Offline-Business in die Online-Welt lohnt, als auch umgekehrt. Was die Vorteile der jeweiligen Modelle sind. Welche unterschiedlichen Phasen es in der Business-Entwicklung gibt und welche Rolle online und offline dabei spielen. Wie die Online-Möglichkeiten Offline-Beziehungen unterstützen können und umgekehrt. Warum es so klasse ist, Offline-Begegnungen online fortzuführen. Warum es so toll ist aus Online-Freundschaften auch Offline-Begegnungen zu machen. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zu Simone Weissenbachs Internetseite: http://www.simoneweissenbach.com Hier kannst du die über die Offline-Treffen von Online-Business-Wien informieren (und dich auch gleich anmelden J ): http://online-business.wien Hier findest du Informationen rund ums die Inspicon, die Fortsetzung des inspicamps im nächsten Jahr und kannst dich auf dem Laufenden halten: https://www.marit-alke.de/angebote/inspicon-pre   Hier findest du mein Gespräch mit Simone über Technik für Online-Kurse: https://be-wonderful.com/technik-fuer-deinen-online-kurs-mit-simone-weissenbach-folge-105 Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
3/30/201725 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Der Selfpublisher-Verband mit Vera Nentwich – Folge 109

Vera Nentwich ist nicht nur erfolgreiche Krimi-Self-Publishing-Autorin, sie ist auch die Geschäftsführerin des Self-Publisher-Verbands – ein wunderbarer Anlass für mich meine Freundin und Kollegin Vera wieder einmal in den Buch-Podcast einzuladen und sie zu den Vorhaben und Tätigkeiten des Verbandes zu befragen. Du erfährst unter anderem: Für welche Autoren und Autorinnen der Selfpublisher-Verband gegründet wurden. Welch Ziele und Aufgaben sich der Verband gesetzt hat. Welche Vorteile auf die Mitglieder warten. Wer derzeit im Vorstand der Self-Publishing-Vereinigung ist. Ob der Verband auch etwas für Self-Publishing Autoren und Autorinnen von Ratgebern und Sachbücher ist. Welche Aktionen der Verband plant. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier geht’s zur Internetseite des Selfpublisher-Verbands: http://www.selfpublisher-verband.de Hier kommst du zur Welt der Vera Nentwich: http://vera-nentwich.de Ich habe mit Vera über innovative und unterhaltsame Buch-Shows gesprochen: https://be-wonderful.com/von-der-lesung-zur-buchshow-selfpublishing-meets-comedy-mit-vera-nentwich-folge-70 Hier unsere Buchshow zur Veröffentlichung von Veras Buch „Liebe vertagen, Mörder jagen“ https://youtu.be/dpao7YdAjiQ Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
3/23/201728 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Buchmarketing im Self-Publishing mit Susanne Pillokat – Folge 108

Susanne Pillokat ist nicht nur als Berufungscoach erfolgreich, sie hat gemeinsam mit Nicole Frenken das die „Mein bestes Jahr“ Serie entwickelt und im Self-Publishing veröffentlicht. Wir tauschen unsere Buchmarketing-Erfahrungen offen aus und zeigen dir unsere Best Practice. Du erfährst unter anderem: Was gerade aus Marketing-Perspektive dafür spricht dein Buch als Unternehmerin selbst zu verlegen. Wie hoch der Aufwand für „klassische“ PR ist und wie hoch der Nutzen. Wie Susanne aus der Offline-Welt zum Online-Marketing kam und wie sie die beiden Welten verbindet. Warum das Online-Marketing für Ratgeberautoren und –autorinnen so hilfreich ist. Wie du ein Buch, bzw. mehrere Bücher nutzt, um dein Portfolio zu erweitern und dein Branding zu stärken. Warum es sich so lohnt, bei der Produktentwicklung eng mit deiner Zielgruppe zu arbeiten. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Susanne Pillokats „Mein bestes Jahr“ findest du hier: https://be-wonderful.com/meinbestesjahr Hier geht‘ zu Susannes Webauftritt: http://www.susannepillokat.de Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
3/16/201733 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Lohnen sich Buchmessen fürs Self-Publishing? Mit Tanja Rörsch – Folge 107

Ich selbst halte nicht viel von Buchmessen. Ich trage mir die Termine in Leipzig und Frankfurt zwar immer wieder in den Kalender ein. Aber dort war ich noch nie, und ich verspüre auch keinen Drang dazu. Meine Kollegin und Freundin Tanja Rörsch von Mainwunder hingegen nutzt die Buchmessen regelmäßig und sehr erfolgreich. Ich habe Tanja zu einem „Streitgespräch“ über Für und Wider eines Messebesuchs für Autoren und Autorinnen, die ihre Bücher im Self-Publishing veröffentlichen, eingeladen. Wir sprechen unter anderem über folgende Punkte: Was kann ein Messebesuch für Self-Publisher bringen? Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Leipziger und Frankfurter Buchmesse? Warum es notwendig ist, einen Besuch bei der Messe gut zu planen. Was die Buchmessen für Belletristikautorinnen und – autoren bringen. Was Ratgeber- und Sachbuchautorinnen und –autoren aus einer Buchmesse ziehen können? Was passiert überhaupt auf einer Buchmesse? Wie unterschiedliche Strategien verschiedene erfolgreiche Autoren und Autorinnen bei den Messen fahren, um ihren Erfolg mit Self-Publishing voranzutreiben. Bei welchen Buchmessen du Tanja und mich demnächst erleben kannst … oder auch nicht. J Hier weiterführende Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Tanja Rörschs Internetseite: www.mainwunder.de Hier findest du mein Alternativprogramm zur Leipziger Buchmesse: Das Inspirationcamp in Hamburg. J http://coachingprodukte-entwickeln.de/angebote/inspicamp   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
3/9/201728 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Wie bekomme ich Rezensionen für mein Buch – Folge 106

In meiner Facebook-Gruppe, fragte letztens eine Autorin: „Wie bekomme ich Rezensionen für mein Buch?“ In dieser Folge beantworte ich die Frage und teile meine Erfahrungen im Umgang mit Rezensionen und Bewertungen mit dir. Du erfährst unter anderem: Wen du am besten um eine Rezension bittest. Warum es sich lohnt den Menschen klar zu sagen, was sie wie für dich und dein Buch tun können. Wie dir Rezensionen helfen können, die richtigen Leser und Leserinnen anzusprechen. Warum sich Gefälligkeitsrezensionen und gekaufte Bewertungen nicht lohnen. Wie sich Rezensionen auf die Rankings deines Buchs auf Amazon auswirken. Warum es sich auszahlt mit deinem Buch großzügig umzugehen. Wie sich negative Bewertungen auf den Verkauf deines eBooks oder Taschenbuchs auswirken können. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Für den Fall des Falles findest du in meinem eBook Hilfe: Feedback erfolgreich nutzen: Konstruktiv mit negativen Rezensionen, Kommentaren, Kritik umgehen  http://amzn.to/2lysZ0M Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
3/2/201730 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Technik für deinen Online-Kurs mit Simone Weissenbach – Folge 105

Simone Weissenbach hat ihre langjährige Offline-Erfahrung als Trainerin mit ihrer Neugier und der Begeisterung für die technischen Möglichkeiten, die sich für Trainer und Trainerinnen im 21. Jahrhundert bieten, kombiniert und sich zur Expertin für die technische Umsetzung von Online-Kursen entwickelt. Diese Woche unterhalte ich mich mir Simone im Buch-Podcast über die verschiedenen Wege, die uns heute offenstehen, die Technik für unsere Kurse zu optimieren. Du erfährst unter anderem: Die Vor- und Nachteile von All-in-One-Lösungen. Welche Vor- und Nachteile Plattformen wie udemy und edudip bieten. Welche Lösung Simone und ich für unsere eigenen Online-Kurse verwenden und wie zufrieden wir sind. Was dafür spricht die Kurse auf der eigenen Wordpress-Seite zu hosten und wie gut sich digimember in Kombination mit digistore24 dafür eignen. Was für kostenlose und was für kostenpflichtige Varianten es für dich gibt. Wo die Hilfe für die technische Umsetzung deiner Online-Kurse findest Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Du kannst das Digimember-Plugin für 1 Produkt mit bis zu 50 TN gratis testen: https://be-wonderful.com/empfiehlt/digimember Hier kommst du zu Simone Weissenbachs Internetseite: http://simoneweissenbach.com Hier findest du Simone auf Facebook: https://www.facebook.com/simoneweissenbachcom Hier geht's zu Simones Angebot: http://www.simoneweissenbach.com/mein-angebot Die Podcastfolge mit Marit Alke zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Büchern und Online-Kursen: https://be-wonderful.com/von-buechern-und-online-kursen-mit-marit-alke-folge-51-dbt Die Podcastfolge mit Stephanie Mertens zum inhaltlichen Aufbau von Online-Kursen: https://be-wonderful.com/kurse-entwickeln-mit-stephanie-mertens-folge-91   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
2/23/201730 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Geld verdienen mit E-Mail-Marketing mit Katharina Lewald – Folge 104

Katharina Lewald unterstützt Unternehmerinnen mit ihrem Online-Business in Fahrt zu kommen, mit Schwerpunkten auf E-Mail-Marketing, Social Media und Bloggen. In Folge 67 hatte ich mit Katharina schon über die Wichtigkeit gesprochen E-Mail-Kontakte zu sammeln, diese Woche gehen wir einen Schritt weiter und sie teilt ihre erprobten Wege, mit diesen Listen Geld zu verdienen mit uns Du erfährst unter anderem: Was ein Trip-Wire-Produkt ist. Welche Rolle Autoresponder im E-Mail-Marketing spielen. Wie du deine E-Mail-Liste für Produkt-Launches nutzt. Wie du Webinare mit E-Mail-Marketing kombinierst und erfolgreich verkaufst. Warum ein hochwertiges Freebie, dein Lead Magnet so entscheidend ist. Wie oft du an deinen Abonnenten und Abonnentinnen schreiben solltest. Warum es nicht schlimm ist, wenn sich Menschen wieder von deinen Newslettern abmelden. Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du direkt zu Katharina Lewalds Lead Magnet Challenge: https://be-wonderful.com/leadmagnet Hier findest du Katharinas Blogartikel zum Geld verdienen mit E-Mails: http://katharina-lewald.de/geld-verdienen-mit-emails Und hier findest du Katharina Lewald auf Facebook: https://www.facebook.com/katharina.lewald Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
2/16/201735 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Insights into Creativity with Margaret Worthington – Folge 103

Margaret Worthington ist eine australische Künstlerin mit südafrikanischen Wurzeln. Malerei und Skulpturen sind ihre bevorzugten Ausdrucksmittel. Ich habe mich mit Margaret über ihr Verhältnis zu Kreativität und ihren kreativen Prozessen unterhalten. Diese Folge des Buch-Podcasts ist in Englisch. We talk about the following subjects: Why it is so important to choose a way to express yourself that suits your abilities and desires? How training your creative skills helps you to get into the flow of your creativity. How your communication skills are important, if you do creative work for or with others. The connection between creativity and understanding. In which situations Margaret gets her ideas. How important it is to choose wisely, when you’re deciding on accepting a project or not. Why time is on your side, if you chose the right direction. The importance of having a cup of tea together for laying the foundation of a creative project. Why you need an open mind to be creative. How being bored helps your creativity Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Come and visit Margaret Worthington’s internet page: www.margaretworthington.com Hier kommst du zu den vorhergehenden Gesprächen im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativität“: https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-anne-menzel-folge-92 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-joerg-lehmann-folge-93 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-daniel-morawek-folge-95 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-marius-brade-folge-102 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-christian-obad-folge-101 Hier findest du das Buch von Mihaly Csikszentmihalyi, das mich zu der Serie „Einblicke in Kreativität“ inspiriert hat, auf Amazon: „Kreativität: Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden“ http://amzn.to/2h2CfYT   und hier im englischen Original: Creativity: The Psychology of Discovery and Invention http://amzn.to/2hdRbUv Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
2/9/201732 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Marius Brade – Folge 102

Marius Brade arbeitet und forscht seit 2010 im Schnittgebiet von Interaktionsdesign, Informatik und Kognitionspsychologie und ist Gründer und Leiter von Mind Objects, einer App zur visuellen Darstellung und Bearbeitung von Gedanken und Konzepten. Ich habe ihn im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativiät“ eingeladen, uns Einblicke in seine kreativen Prozesse zu geben. Wir unterhalten uns unter anderem über folgende Themen: In welchen Situationen Marius die besten Ideen kommen. Woran Marius erkennt, ob er in eine Idee Energie investieren will. Wie er seine Ideen schnell festhält. Welche Rolle der Austausch mit anderen im Ideenfindungs- und Entwicklungsprozess spielt. Was Reisen für die Kreativität tun kann. Warum der Wechsel aus Interaktion und Austausch mit konstruktiven Menschen und dem fokussierten Arbeiten in einem geschützten Raum so fruchtbar ist. Welche Funktion Mind-Objects in einem kreativen Prozess übernehmen kann. Hier weiterführende Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Schau einmal bei Marius Brades Projekt Mind-Objects vorbei, vielleicht kannst du es für dich nutzen: https://mind-objects.de Hier kommst du zu den vorhergehenden Gesprächen im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativität“: https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-anne-menzel-folge-92 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-joerg-lehmann-folge-93 https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-daniel-morawek-folge-95 Hier findest du das Buch von Mihaly Csikszentmihalyi, das mich zu der Serie „Einblicke in Kreativität“ inspiriert hat, auf Amazon: „Kreativität: Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden“ http://amzn.to/2h2CfYT   und hier im englischen Original: Creativity: The Psychology of Discovery and Invention http://amzn.to/2hdRbUv Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
2/2/201736 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Christian Obad – Folge 101

Im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativität“ spreche ich diese Woche mit Christian Obad. Christian, der sich als Evangelist für Innovation bezeichnet, unterstützt einerseits Unternehmen dabei, innovative Problemlösungen zu entwickeln und umzusetzen und ist andererseits eine der treibenden Kräfte in der Initiative Neues Lernen, die Innovation an und in Schulen bringt. Ich habe Christian genau über seinen Zugang zu und Umgang mit Kreativität befragt und sehr offene und inspirierende Antworten bekommen. Christian und ich sprechen unter anderem über die folgenden Themen: Was ist der Unterschied zwischen Kreativität und Innovation? Wie wichtig es ist zu erkennen, dass Kinder offen mit ihrer Kreativität umgehen. Warum es so hilfreich ist, konkrete Strategien für die Ideenentstehung zu etablieren. Beispiele für die Auswahl, welche Ideen umgesetzt werden. Wieso es sich so lohnt, die Ausdrucksform von Kreativität zu finden, die dir entspricht. Welche Rolle das äußere Setting für die Entfaltung von kreativen Prozessen spielt. Wie du Kreativität zu einer guten Gewohnheit machst. Wie du kreativ Sein trainierst. Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Christian Obads Internetseite: www.lorenzo-innovation.de Hier kommst du zur Initiative Neues Lernen: http://www.initiative-neues-lernen.de Christians aktuellen Bestseller „Denk dich erfolgreich“ findest du auf Amazon: http://amzn.to/2fau4Xd Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/26/201737 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

100 Mal Buchpodcast – Wohin entwickelt sich das Self-Publishing? – Folge 100

  Ich habe meine Kollegin und Freundin Tanja Rörsch von Mainwunder eingeladen, mit mir die 100. Folge des Buchpodcasts zu feiern. Wir nutzen die Gelegenheit zu einem offenen Erfahrungsaustausch über die Entwicklungen im Self-Publishing. Wir unterhalten uns unter anderem über folgende Themen: Was sind aktuell die wichtigsten Faktoren für den Erfolg mit Self-Publishing? Was hat sich den letzten Jahren im Selbstverlag geändert? Was die Professionalisierung der Self-Publisher mit sich bringt. Welche Strategien, die früher gut funktionierten, jetzt überholt sind. Warum Kreativität und Originalität im Buch-Marketing wichtiger sind denn je. Was unsere wertvollsten Erfahrungen im Buchmarketing sind. Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Vermarktung von Belletristik, Ratgebern und Sachbüchern. Hier weiterführende Links, die ich im Podcast anspreche, und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Tanja Rörschs Internetseite: www.mainwunder.de Hier kommst du zur Folge 1 des Buchpodcasts: https://be-wonderful.com/dein-buch-podcast-kickoff In dieser Folge sprechen Tanja und ich auch über die Vermarktung im Selfpublishing: https://be-wonderful.com/wirksames-buchmarketing-tanja-roersch-zu-gast-folge-34-dbt Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/19/201738 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Lohnt es sich ein Buch zu schreiben?– Folge 99

Manchmal fragen mich Menschen im Vertrauen: „Lohnt es sich wirklich ein Buch zu schreiben?“ Das ist eine Frage, auf die es viele Antworten gibt, in dieser Folge des Buch-Podcast habe ich die für mich aktuell Wesentlichen für dich zusammengefasst. In meiner Arbeit mit Unternehmerinnen und Unternehmern, die ihre Ratgeber und Sachbücher im Self-Publishing veröffentlichen, lerne ich laufend neue kennen. Du erfährst in dieser Folge des Buch-Podcast: Warum gerade Menschen, denen es wichtig ist in ihrem Bereich, ihrem Thema exzellent und brillant zu sein von einem Buch profitieren. Wie es möglich ist „nur“ vom Schreiben von Büchern zu leben. Was der Königsweg ist, um deinen Ratgeber, dein Sachbuch zu schreiben. Warum ein großes Portfolio so wichtig ist. Ob auch hauptberufliche Schriftsteller und Schriftstellerinnen neben den Büchern noch andere Produkte brauchen. Welche Macht in dem dynamischen Wechselspiel zwischen deinem Buch und deinem Business liegt. Mit welchen Einnahmen du rechnen kannst. Weshalb es sich so lohnt auf Qualität zu achten. Hier weiterführende Links, die ich im Podcast anspreche und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Thomas Mangolds Internetseite: www.selbstmanagement.biz Mit einem Klick bist du meinem Artikel über die Positionierung der Positionierung bei Christina Emmer: http://christinaemmer.de/blog/die-positionierung-der-positionierung Hier kommst du zu meinem Gespräche mit Daniel Morawek im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativität“: https://be-wonderful.com/einblicke-in-kreativitaet-mit-daniel-morawek-folge-95 Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/12/201727 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

8 Buchtipps, ein Jahresrückblick in Büchern – Folge 98

Ein neues Jahr ist für viele ein willkommener Anlass, um Bilanz zu ziehen, zu reflektieren und evaluieren. Der 1. Jänner ist ein gesellschaftlich anerkannter Tag für Veränderungen … oder auch nicht. Ich habe mir dieses Jahr keine Ziele gesetzt (https://be-wonderful.com/warum-ich-mir-fuer-2017-keine-ziele-setze), meine 3 wichtigsten Lernerfahrungen habe ich in diesem Artikel zusammengefasst: https://be-wonderful.com/20162017-was-bleibt-was-kommt und heute mache ich einen Rückblich auf das Jahr 2016 in Büchern. Ich stelle dir 8 Bücher vor, die mich im letzten Jahr beeinflusst haben. Lesen ist ein so wichtiger Faktor für gutes Schreiben – und bei enstprechend offenem Geist eine wundervolle Möglichkeit zu lernen und mich weiter zu entwickeln. Hier meine persönlichen Buch-Highlights aus 2016: Sternstunden der Menschheit – Stefan Zweig. Die Menschheitsgeschichte als Blitzlichter individueller Entscheidungen. ZB: http://amzn.to/2j3stHd als Hörbuch auf Audible: http://bit.ly/2i5g6GF Virus Auto – die Geschichte einer Zerstörung, Hermann Knoflacher. ZB: http://amzn.to/2da2R9a, hier kommst du zu meiner Videorezension: https://youtu.be/csEKACbMdAY The Name of the Wind - Patrick Rothfuss. High Fantasy mit exzellentem Storytelling auf Englisch: http://amzn.to/2fCoCPU auf Deutsch: http://amzn.to/2gUQS0s Bury my heart at Wounded Knee – Dee Brown. Der Kampf der Native Americans für ihr Überleben. ZB auf Englisch: http://amzn.to/2hKo7Qe, auf Deutsch: http://amzn.to/2iZxa0y, as audio book on audible: http://bit.ly/2iy9rWd The Prosperous Coach – Steve Chandler. Gut Verdienen und Kundinnnen gewinnen als Coach. ZB auf Englisch: http://amzn.to/2j3gZ6y Launch – Jeff Walker “DAS” System für erfolgreiche Online-Produkt-Launches. ZB auf Englisch: http://amzn.to/2eb3XC8, auf Deutsch: http://amzn.to/2ezd3XF Mission Bestseller – Tom Oberbichler. Buchmarketing für Ratgeber und Sachbücher. ZB auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM Profit First - Mike Michalowicz Business-Strategien für ein Unternehmen, das Gewinn macht. ZB auf Amazon: http://amzn.to/2gILRaQ Hier findest du weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2ax8GcM
1/5/201731 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Du bist was du verdaust - Ernährung mit Julia Gruber – Folge 97

Sich gesund zu ernähren ist in unserer heutigen Welt alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Du musst dich in einer Flut aus Junk Food und Ernährungsaposteln zurecht finden – denn schließlich ist der Wahlspruch von Julia und Roman Gruber: „Du bist, was du verdaust“ schlicht wahr. Diese Woche ist Julia Gruber, Ernährungscoach, zu Gast im Buch-Podcast. Julia und ich sprechen unter anderem über die folgenden Themen: Warum es so wichtig ist, die Ernährung zu finden, die für DICH optimal ist und zu dir passt. Welche Gefahren in allen Fertig“nahrungsmitteln“ lauern. Wieso eine Ist-Analyse genauso wichtig ist, wie deine Ziele. Warum nicht nur im Spitzensport eine gesunde und ausgeglichene Ernährung den Ausschlag für den Erfolg gibt. Warum gerade für Menschen, die viel schreiben (Ja, du, als Autor oder Autorin!) das passende Essen so wichtig ist. Was Julias drei beste Tipps sind, die du sofort und ohne Aufwand umsetzen kannst. Was es mit dem (schnellen) Zucker auf sich hat und wie er wirkt. Wie du deine Ernährung nutzt, um mehr Energie freisetzen zu können. Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Julia Grubers Internetseite: https://www.gruber-ernaehrung.ch, wo du auch das kostenlose Zucker-Quiz findest. Hier geht es zu Julias und Romans WellnEssen Ernährungs-Kurs: https://www.gruber-ernaehrung.ch/unser-angebot Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
12/29/201638 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Lachen als Erfolgsrezept mit Kathrin Stamm – Folge 96

Kathrin Stamm ist Lachtrainerin und Kathrin ist viel mehr. Sie ist Coach, nutzt Lachen als Werkzeug und Strategie. Lachen, lernen, entspannen ist ihr Slogan und sie verhilft Menschen zu mehr Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude Natürlich lachen wir auch in dieser Podcast-Folge und wir haben auch praktische Lach-Übungen für dich. Wir haben unter anderem die folgenden Themen besprochen: Wie kommt „man“ dazu Lachen zu trainieren? Kann jeder und jede Lachen lernen? Wie viel Kinder lachen und was das für uns heute bedeutet. Für wen Lachen geeignet ist… Was Menschen tun können, die es verlernt haben (in der Öffentlichkeit) zu lachen. Warum Lachyoga so gut tut. In welchen Situationen Lachen angebracht ist – und ob es solche gibt, wo es nicht angebracht ist. Wie du Lachen als Vorbereitung auf Präsentationen und Interviews nutzen kannst. Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Kathrin Stamms Internetseite: http://lachen-lernen-entspannen.de und hier kannst du dich (nur noch bis Ende 2016!) gratis zu einem Online-Lachtraining mit Kathrin anmelden: „Bequem für zu Hause: Lach dich fit! Onlinekurs 4 Wochen“ Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
12/22/201639 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Daniel Morawek – Folge 95

Diese Woche spreche ich mit Bestsellerautor Daniel Morawek über seinen Zugang zu Kreativität. Daniel ist auch Coverdesigner (https://be-wonderful.com/das-cover-ein-wichtiger-teil-jedes-buchs) und Drehbuchautor (http://mannheim-derfilm.de), also sehr vielseitig kreativ tätig. Im Rahmen der Serie „Einblicke in Kreativität“ ist er bereits mein dritter Interviewgast nach Anne Menzel und Jörg Lehmann. Neben der Struktur von kreativem Arbeiten geht es diesmal auch um das Schreiben selbst. Wir haben unter anderem die folgenden Aspekte besprochen: Welche Rolle spielt das äußere Setting, die Umgebung für den kreativen Prozess? Wie und wo findet Daniel neue Ideen? Wie wählt Daniel Morawek die Ideen aus, an denen er weiterarbeitet? Wie lange schreibt ein Profi-Autor am Tag? Welche Rolle spielt der Kontakt mit anderen Menschen für die Entwicklung der Kreativität? Wie läuft Zusammenarbeit in kreativen Prozessen? Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Daniel Moraweks Internetseite mit http://www.danielmorawek.de und hier findest du Daniels letzten Roman „Lara & Paul – Liebe mit Handicap“.  Hier findest du Mihaly Csikszentmihalyis „Kreativität: Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden“ auf Amazon (Ich habe es im Original auf Englisch gelesen), dieses Buch hat mich zur der Serie „Einblicke in Kreativität“ inspiriert. Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
12/15/201631 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Adventskalender, Einzigartigkeit und dein Buch – Folge 94

Ich kann das Wort Adventskalender nicht mehr lesen und hören. Wie geht es dir mit der schier unendlichen Flut von Adventskalendern, Ende-des-Jahres-Challenges …? Ich bin schlicht satt und frage mich: Wie können wir es schaffen uns in der Fülle der Angebote, die uns gratis um die Ohren fliegen, eine Positionierung zu schaffen, die uns nicht nur entspricht, sondern auch Spaß macht und sich finanziell lohnt? Ich setze bei den Überlegungen aus Folge 90 „Kopieren, Lernen, Originalität“ an und philosophiere über die Zuspitzung der gratis Angebote vor Weihnachten, deine Einzigartigkeit und welche Rolle dein Buch hier spielen kann. Ich gehe unter anderem auf folgende Themen ein: Warum mich Online-Adventskalender mittlerweile nerven und warum ich doch bei einem mitmache. Warum es so wichtig ist deine Stärken und Schwächen zu kennen. Wie sehr es sich lohnt herauszufinden, was dir wirklich Spaß macht. Wie sehr es sich lohnt herauszufinden, was dich einzigartig macht. Mit welcher Strategie du dich im Meer der Angebote sichtbar machst und mit Menschen in Verbindung kommst. Wieso dir ein eigenes Buch hilft dir deiner Einzigartigkeit bewusst zu werden. Wie du aus der Herausforderung vorweihnachtliche gratis Überschwemmung eine Chance machst, dich nachhaltig zu profilieren. Hier weiterführende Links, die ich im Podcast anspreche und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier meldest du dich für Christina Baiers Online-Adventskalender für Unternehmerinnen an: http://christinabaier.online/adventskalender - wo du mich am 14.12.2017 treffen und eine „Pick my Brain Session“ rund ums Selfpublishing von Ratgebern und Sachbüchern gewinnen kannst. Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
12/8/201627 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Jörg Lehmann – Folge 93

Im zweiten Teil der Miniserie rund um das Thema „Wie funktioniert Kreativität?“ habe ich Jörg Lehmann zu Gast. Letzte Woche hatte ich die Interviewreihe mit der Schmuckdesignerin Anne Menzel gestartet (Folge 92). Der kreative Prozess ist nicht nur beim Schreiben von Büchern ein wichtiges Element. Dies gilt für Ratgeber und Sachbücher genauso wie für Belletristik. Der Erfolg jedes Business hängt zu einem wesentlichen Teil davon ab, dass Kreativität sich entfalten kann, dass kreative Prozesse Raum bekommen. Nach dem Blick auf die kreative Ausdrucksform des kunsthandwerklichen Schmucks, stehen diese Woche Jörg und seine Bilder im Mittelpunkt. Wir haben unter anderem die folgenden Aspekte besprochen: Welche Rolle spielt das äußere Setting, die Umgebung für den kreativen Prozess? Wie findet Jörg neue Ideen? Wie gestaltet er den Prozess von der Idee über die Planung zur Umsetzung? Welche Vorbereitungen sind nötig, um kreativ zu arbeiten? Welche Tageszeiten bzw. Tagesabläufe begünstigen Kreativität? Welchen Weg geht er als Maler, wenn er Bilder nach bestimmten Wünschen und für bestimmte Menschen und Unternehmen schafft? Wie hat Jörg zu der Form gefunden, in der er jetzt kreativ erschafft? Wie hilft Jörg anderen ihre Kreativität zu entdecken und malerisch auszuleben? Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Jörg Lehmanns Internetseite mit http://motivation-art.de und hier kommst du direkt zu seiner Seite als Personal Artist: http://jörg-lehmann.de Hier findest du Mihaly Csikszentmihalyis „Kreativität: Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden“ auf Amazon (Ich habe es im Original auf Englisch gelesen, dieses Buch hat mich zur der Serie „Einblicke in Kreativität“ inspiriert.) Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
12/1/201634 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Einblicke in Kreativität mit Anne Menzel – Folge 92

Der kreative Prozess ist beim Schreiben von Büchern ein wichtiges Element. Das gilt für Ratgeber und Sachbücher genauso wie für Belletristik. Als Autor und Buchmentor forsche ich laufend nach Möglichkeiten, die Kreativität ins Fließen zu bringen. Beim Lesen von Mihaly Csikszentmihalyis „Kreativität: Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden“ (Ich habe es im Original auf Englisch gelesen), beschloss ich im Rahmen des Buch-Podcasts eine Mini-Serie rund um das Thema Kreativität zu starten. Ich spreche für dieses Projekt mit kreativen Menschen, die ihre Kreativität auf verschiedenste Weise ausleben. Schriftsteller, Maler, Unternehmerinnen und viele mehr kommen zu Wort, denn ich bin der Struktur von Kreativität auf der Spur. Der Inhalt und die Kunstform sind bei diesem Blick auf das kreative Schaffen nur Ausgangspunkt und Vehikel. Ich interessiere mich dabei nicht für allgemeine Kommentare, sondern gehe mit den Kreativen detailliert in ihre Schaffensprozesse. Mein Ziel ist es, dir mit dieser Kreativitäts-Serie die Möglichkeit zu geben, von kreativen Menschen zu lernen und die Erkenntnisse und Einsichten, die du gewinnst für dich anzupassen und anzuwenden. Den Anfang macht ein Gespräch, das ich mit der Schmuckdesignerin Anne Menzel geführt habe. Wir haben unter anderem die folgenden Aspekte besprochen: Welche Rolle spielt das äußere Setting, die Umgebung für den kreativen Prozess? Wie kommt Anne zu neuen Ideen? Wie läuft der Weg von der Idee über die Planung zur Umsetzung? Welche Vorbereitungen sind nötig um kreativ zu arbeiten? Welche Tageszeiten bzw. Tagesabläufe begünstigen Kreativität? Wie hat Anne zu der Form gefunden, in der sie jetzt kreativ erschafft? Welche Rolle spielen die unterschiedlichen Materialien im kreativen Prozess? Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Anne Menzels Internetseite: https://www.anne-menzel.de. Und hier kommst du direkt zu ihrem Online-Shop, wo ausgewählte, einzigartige Schmuckstücke auf dich warten: http://de.dawanda.com/shop/annemenzelschmuck Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
11/24/201632 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Kurse entwickeln mit Stephanie Mertens – Folge 91

Stephanie Mertens unterstützt Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, aus ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten Kurse zu machen – offline wie online. Wir haben in dieser Folge des Buch-Podcasts folgende Themen besprochen: Wie Stephanie dazu gekommen ist erst selbst Kurse zu entwickeln und dann andere dabei zu unterstützen. Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Offline- und Online-Kursangeboten? Kurse und Bücher, was haben sie gemeinsam, was ist anders? Wie kann ich Schritt-für-Schritt aus meinen Angeboten einen Kurs entstehen lassen. Wie sorge ich für eine nachhaltige Wirkung meiner Kurse? Wie komme ich zu einer Kurs-Struktur, die es mir leicht macht, meine Inhalte zu vermitteln und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Lernen einfach macht? Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Stephanies gratis eBook: http://www.dozentin-mertens.de/ebook_kurserfolg Und hier kommst du zu Stephanie Mertens Internetseite: http://www.dozentin-mertens.de    Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
11/17/201637 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Kopieren, Lernen, Originalität – Folge 90

Eine Online-Konferenz jagt die nächste, Challenges überschlagen sich und jeden Tag laufen schier unglaublich viele Webinare – Gerade dieser gewaltige Overflow schreit nach neuen, originellen Lösungen. Einfaches Kopieren funktioniert nicht (mehr). In dieser Folge des Buch-Podcasts hörst du: Was Kopieren und Nachmachen mit Lernen zu tun hat. Was die wichtigsten Aspekte sind, die du beachten musst, wenn du andere nachahmst. Warum Testen für dich so wesentlich ist. Weshalb du offen für das Feedback sein darfst, das du bekommst. Warum deine Einzigartigkeit eine Stärke ist und wie du sie für dein Business nutzt. Ob es legitim und moralisch gerechtfertigt ist andere nachzumachen. Wie du dir deine Kreativität zur Verbündeten machst. Was Modellieren ist. Wie du davon profitierst, DEINE Ausgangsituation und die Richtung, in die DU willst, in dein Tun miteinzubeziehen – auch und gerade, wenn du von anderen lernst. Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu meinem Gespräch mit Alexandra Aldinger über Lernen: https://be-wonderful.com/buecher-und-lernen-mit-alexandra-aldinger-folge-64-dbt Hier findest meinen Blogartikel „Warum ich mir für 2017 keine Ziele setze“: https://be-wonderful.com/warum-ich-mir-fuer-2017-keine-ziele-setze   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
11/10/201631 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Professionelles Facebook-Marketing mit Sandra Staub – Folge 89

Diese Woche habe ich Sandra Staub im Buchpodcast zu Gast. Sandra ist Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Bloggerin, Autorin ('Facebook für Frauen') und freie Social Media Beraterin mit Frauen-Fokus. „Bei mir wird erst strategisch überlegt und dann auch umgesetzt. Ich tue für meine Kundinnen auch das, was ich ihnen rate: facebooken, bloggen, twittern, pinnen, xingen, Live-Events dokumentieren und Kontakte knüpfen.“ Wir haben uns für dich über Facebook und wie wir es als Marketing-Tool verwenden, unterhalten. Wir haben dabei folgende Fragen beantwortet: Warum Facebook so ein mächtiges Element im Marketingmix ist. Was organisches Facebook-Marketing ist und wie es für uns gut funktioniert. Was sind die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten deiner Facebook-Unternehmens-Seite und deines privaten Facebook-Profils? Welche Tools zu Automatisierung kennen und verwenden wir? Wann und in welcher Form empfehlen wir dir automatisierte Posts zu verwenden? Warum kann sich bezahlte Facebook-Werbung so lohnen? Was gilt es bei der Nutzung von Facebook zu beachten? Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Sandras Freebie für dich: http://facebook-fuer-frauen.de Und hier kommst du zu Sandra Staubs persönlicher Seite: http://sandra-staub.de   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.
11/3/201633 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Leben, Grenzen, High Performance und Erfolg – mit Sebastian Thalhammer – Folge 88

Sebastian Thalhammer ist einer von 300 Certified High Performance Coach™ weltweit und hat Projekt Phoenix gegründet - das High Performance Institute for Entrepreneurs – und er ist ein geschätzter Freund und Kollege von mir. Projekt Phoenix unterstützt Unternehmer und Experten, wie sie einen Gang höher schalten und ihre unternehmerischen PS auf die Straße bringen, indem sie fokussierter, dynamischer, couragierter, produktiver und einflussreicher werden, sodass sie in ihrem beruflichen und privaten Leben mehr Freiheit, Reichtum und Bedeutung erfahren. In dieser Folge des Buch-Podcasts haben wir unter anderem diskutiert: Was High Performance, was Höchstleistungen bedeuten und wie du sie erreichst. Warum es so wichtig ist deine Grenzen zu kennen … und auch das, was dahinter liegt. Wieso sich gerade Sport und Extremsport gut eignen, um für dich Verhalten und Strategien zu entwickeln, die du auf andere Bereiche deines Lebens und dein Business umlegen kannst. Welche Vorurteile zu High Performance und Hochleistung umhergeistern und was es mit ihnen auf sich hat. Welche Wege es gibt, um das eigene Potenzial voll auszuleben. Welche Erfahrungen Sebastian und ich persönlich mit High Performance und dem Überwinden von Grenzen gemacht haben. Warum ich auch schätzen gelernt habe, meine Grenzen zu respektieren. Was das Erste-Hilfe-Handbuch für High Performance ist und wie du es für dich nutzen kannst. Was im High Performance Institute for Entrepeneurs auf dich wartet.   Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zu Sebastian Thalhammers Toolkit: https://www.projektphoenix.com/high-performance-toolkit-unternehmer Hier findest du das Projekt Phoenix mit dem High Performance Institute for Entrepreneurs: www.projektphoenix.com Hier findest du das Erste-Hilfe-Handbuch für deine High Performance als eBook und Taschenbuch auf Amazon: http://amzn.to/2eg6E5J Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://be-wonderful.com/MBeBook
10/27/201636 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Schei… auf das, was die anderen sagen und mach dein Ding – mit Claudia Gund – Folge 87

Diese Woche spreche ich mit meiner Kollegin Claudia Gund von www.claudia-gund.com darüber, warum so viele Menschen, die aus dem Stress einer unbefriedigenden Anstellung in die Selbstständigkeit flüchten, dort wieder den gleichen Stresslevel leben, nur mit anderen Inhalten und Tätigkeiten gefüllt. Wir haben unter anderem angesprochen: Wieso nur das Selbstständigmachen alleine noch keine Garantie dafür ist wirklich ein Leben nach deinem Geschmack zu führen. Welche Gefahren auf dich lauern, wenn du dir deine Ziele von außen, von der Gesellschaft oder anderen Menschen vorschreiben lässt. Was die „Mehr-Umsatz-Falle“ ist und wie du ihr entkommst. Warum es so wichtig ist genau auszuwählen mit wem du zusammenarbeitest. Was du konkret tun kannst, um wieder hochzukommen, falls du ein Tief durchlebst. Warum weniger oft mehr ist. Wieso es sich beim Finden deiner wahren Berufung so sehr lohnt geduldig zu sein. Hier weiterführende Links, die wir im Podcast ansprechen und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier findest du Claudia Gunds Internetseite und ihr Geschenk für dich: https://claudia-gund.com   Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“? als eBook und Taschenbuch auf Amazon: https://be-wonderful.com/MBeBook
10/20/201632 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Veröffentlichungsstrategien und Buchlaunch – ein aktueller Erfahrungsbericht – Folge 86

Ich habe im Juni mein aktuelles Buch „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ veröffentlicht. Jetzt im Herbst ist ein guter Moment, um über den Launch Bilanz zu ziehen – mein Schwerpunkt liegt in dieser Buch-Podcastfolge auf den Vertriebskanälen und den unterschiedlichen Erfahrungen, die ich mit meinem eBook und Taschenbuch gemacht habe. Ich teile mir dir: Welche Veröffentlichungsstrategie ich mit der Mission Bestseller gefahren bin. Wie gut das eBook auf Amazon und in der Tolino Gruppe gestartet ist. Was meine aktuellen Empfehlungen zum KDP-Select-Programm von Amazon sind. Was ich bei meinem nächsten Buchlaunch anders machen werde. Was meine aktuelle goldene Strategie ist und wie du sie für dich anwenden kannst. In welchen Fällen es sich nicht lohnt dich auf Amazon zu fokussieren. Unter welchen Bedingungen es super sein kann, dein eBook als PDF, epub und mobi als Digistore24-Produkt anzulegen und über deine eigene Internetseite zu verkaufen. Warum die Entscheidung für einen starken Fokus auch beim Booklaunch so mächtige Wirkung zeigt. Welche eBook-Distributoren ich derzeit empfehle. Warum es so sinnvoll ist, deine Energie beim Start auf die eBook-Ausgabe zu richten. Welche Ausnahmen ich erkenne und ob du darunter fällst. In welcher Form die Mission Bestseller als Selbstlernkurs auf die Reise geht. Hier weiterführende Links, die ich im Podcast anspreche und weiterführende zu Informationen, Tipps und Erfahrungsberichten rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg: Hier kommst du zur „Mörderischen Buchshow von Vera Nentwich und mir: https://youtu.be/dpao7YdAjiQ Hier findest du Christian Obads „Denk dich erfolgreich“ auf Amazon: http://amzn.to/2be2kgY Hier holst du dir deine gratis Anleitung »In 6 Schritten zu deinem Bestseller« als eBook: www.be-wonderful.com/dein-buch   Hier findest du Toms aktuellen Bestseller „Mission Bestseller – Ratgeber und Sachbücher erfolgreich vermarkten und verkaufen. Eine Anleitung“ als eBook und Taschenbuch auf Amazon.