Winamp Logo
Kein Mucks! – der Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka Cover
Kein Mucks! – der Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka Profile

Kein Mucks! – der Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

German, Old Time Radio, 1 season, 126 episodes, 4 days, 14 hours, 47 minutes
About
Jeden Donnerstag eine neue Folge mit einem Krimi in voller Länge – Spione im Nachtexpress, Fahrplan-Mörder, Tote in der Themse und eine alles mithörende Zigarettenkippe – Bastian Pastewka, der Kenner der anspruchsvollen Krimi-Unterhaltung, präsentiert in diesem Bremen-Zwei-Podcast spannende Kriminalhörspiele der 1950er bis 80er Jahre – aus dem Hörspielarchiv von Radio Bremen.
Episode Artwork

Die Kronzeugin. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine ulkige Berliner Rentnerin beobachtet einen Verkehrsunfall. Als Zeugin äußert sie erstaunliche Anschuldigungen an den Fahrer. Hat sie tatsächlich einen geplanten Mord beobachtet? Ein Krimi von Rudolf Elter aus den Archiven des Rundfunks der DDR von 1977, bereitgestellt vom MDR. Hört auch die Crime-Stories um den Privatdetektiv Timothy Truckle: https://1.ard.de/truckle
5/15/202444 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Kriminalrat Obermoos erzählt – Doppelfolge. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Zwei Folgen zum Mitraten: Die erste heißt Der Mann am Schreibtisch. Dieser titelgebende Mann lebt nicht mehr. Eine Glühbirne auf seinem Tisch könnte verraten, wer ihn tötete… Im zweiten Hörspiel führt Kriminalrat Obermoos in einer brenzligen Situation ein mysteriöses Telefonat. Es heißt Telefon 23311. Beide Folgen des Mitrate-Krimis schrieb Walter Gerteis 1961 für den Hessischen Rundfunk. Ein Muss für alle Hörspiel-Fans "100 aus 100: Die Hörspiel-Collection": https://1.ard.de/hoerspiel100
5/8/202442 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Nur über meine Leiche. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Paar, Sheila und John Nelson, verfährt sich auf dem Weg in den Urlaub im dichten Nebel. Die beiden suchen Hilfe in einem einsamen Haus. Dort überschlagen sich dann die gruseligen Ereignisse samt Leiche. Klingt wie ein Klassiker? Das ist dieses Hörspiel von 1964 auf jeden Fall. Geschrieben hat es der Kult-Krimiautor Francis Durbridge und es wurde mehrfach inszeniert. Die Version, die Bastian Pastewka präsentiert, ist vom Saarländischen Rundfunk. "Paul Temple" und weitere Ermittlerkrimis aus der ganzen ARD: https://1.ard.de/aufderspur
5/1/20241 hour, 1 minute, 39 seconds
Episode Artwork

Nancy. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eigentlich schreibt der Engländer Edgar Dickens selbst Kriminalromane. In diesem Hörspiel wollte er aber auf einer kleinen britischen Insel Urlaub machen. Doch nach einem spätabendlichen Flirt mit einer Kellnerin findet er eine Leiche am Strand und ist nun selbst in einen Krimi verwickelt. Karl Richard Tschon schrieb dieses Stück 1970 für den Saarländischer Rundfunk. Bastian Pastewka präsentiert in dieser Folge aber verschiedene Inszenierungen mehrerer Sender.
4/24/20241 hour, 1 minute, 18 seconds
Episode Artwork

Mord in der Rue Morgue. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Hinweis: Im Stück werden brutale Morde detailliert beschrieben. Ein Klassiker von Edgar Allan Poe als Hörspiel von 1965, präsentiert von Bastian Pastewka. Eines Nachts in Paris werden Nachbarn durch furchtbare Schreie geweckt. Sie brechen die Haustür auf und finden zwei brutal zugerichtete Leichen. Dupin macht sich daran den Doppelmord schneller aufzuklären als die überforderte Pariser Polizei. Die Erzählung, die als Vorlage für diese BR-Hörspiel dient, entstand 1842 und gilt als eine der ersten Krimis mit Detektiv-Figur. Eine Hörspielerserie für alle, die mit Detektivhörspielen aufgewachsen sind: "Mia Insomnia" https://1.ard.de/ardaudiothek1-miainsomnia2
4/17/20241 hour, 12 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Flucht nach vorn und Der Verräter. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert gleich zwei Radio Bremen-Krimis um Gangster aus den 1960er Jahren. Im ersten Stück, geschrieben 1966 von Nikolai von Michalewsky, eröffnet ein ominöser Automechaniker zusammen mit seiner Frau eine Werkstatt in einem kleinen dahindösenden Ort. Er ist dort bald so beliebt, dass er zum Bürgermeister gewählt werden könnte. Doch plötzlich droht seine verbrecherische Vergangenheit ans Licht zu kommen. Im zweiten Stück von Helmut Harun, das nur ein Jahr später entstanden ist, sitzen drei Gauner zu später Stunde zusammen. Ihr gemeinsamer Plan wurde noch vor dem Raub verraten. Einer der drei ist der Verräter. Können die anderen beiden ihn entlarven? Mehr Radio Bremen-Krimi-Nostalie mit Dickie Dick Dickens: https://1.ard.de/RB_Dickie_Dick_Dickens
4/10/202458 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Das Triumvirat denkt. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Drei Rentner, ein Pfarrer, ein Arzt und ein Oberst, spielen jeden Dienstag Skat und versuchen dabei unter Altmännerfrotzeleien das Verschwinden eines Bauunternehmers aufzuklären. Der Vermisste war extrem konservativ. Seine Familie litt unter seiner Strenge. Kurz vor seinem Verschwinden war er in einen Autounfall verwickelt. Wer errät am Schnellsten, wo der Bauunternehmer jetzt ist? Ein Krimi vom WDR von Gisbert Haefs aus dem Jahr 1985. Mehr Nervenkitzel gibt es bei den Politthriller-Hörspielen in der ARD Audiothek: https://1.ard.de/schlechtegesellschaft
4/3/202450 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Der Fall Cortot und Ein ungeklärter Fall. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert gleich zwei Hörspiele, die auf wahren Begebenheiten beruhen – eines aus der Reihe Hoher Gerichtshof, das zweite aus Die wahren Fälle. Das erste Stück von Ludwig von Rees und Martin Roccard aus dem Jahr 1955 beginnt wie ein Witz: Ein Mann kommt in eine Bar… Dort hört er die Geschichte von Marie Cortot. Sie ist angeklagt, ihren Mann und ihren Bruder ermordet zu haben. Aber ist sie wirklich die Täterin? Das zweite Hörspiel von 1963, geschrieben von Nikolai von Michalewsky hat ein ungewöhnlich hohes Leichenaufkommen. Ein kleiner Versicherungsagent wehrt sich gegen einen Betrug und will helfen, die Stawiski-Affäre aufzudecken. Diese kostete unzähligen Franzosen ihre Ersparnisse, ruinierte Banken, Firmen und renommierte Unternehmen und verursachte den Sturz zweier Kabinette. Mehr Krimis für die Hartgesotten: https://1.ard.de/knallhart
3/27/202456 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Eine feine Gesellschaft. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine einsame Insel, eine feine Villa am Wasser, ein geheimnisvoller Brief, eine reiche Familie mit Gärtner, Dienstmädchen und Köchin – alles Bausteine in diesem Krimi nach britischer Art aus dem Hessischen Rundfunk von Gerhard Janner aus dem Jahr 1967. Auf dieser luxuriösen Insel verstirbt eine alte feine Lady – sie wurde erschlagen, dabei zeugt ein nicht abgeschickter Brief von ihr, dass sie fürchtete, vergiftet zu werden. Als Mörder kommen nur die wenigen Personen in Frage, die zu der Zeit auf der weitabgelegenen Insel waren.
3/20/20241 hour, 15 minutes
Episode Artwork

Kalt wie Marmor. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Auf dem Friedhof liegt ein Toter, nicht in einem Grab sondern auf einem Grab. Dieses Grab gehört einer der reichsten Familien der Gegend in Frankreich. Die Polizei sucht nach Anhaltspunkten, wer der Tote sein könnte. Eine Pappsohle aus dem Schuh des Opfers bringt sie auf die richtige Fährte. Dieser Whodunit von Louis C. Thomas aus dem Sender Freies Berlin von 1969 stellte der rbb bereit. Noch mehr Ermittlerkrimis: https://1.ard.de/aufderspur
3/13/20241 hour, 6 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Bahnschranke Kienbusch. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bei einem nächtlichen Verkehrsunfall an einer Bahnschranke kommt jemand zu Tode, der zuvor mit seinen Kollegen trinken war. Wer ist das Auto gefahren? Warum erinnern sich alle anders an diese Nacht? Oder wird hier jemand manipuliert? Das Stück von Hans Siebe spielt drei Monate später im Verhandlungssaal und auf den Fluren davor und entstand 1971 im Rundfunk der DDR, wo Verkehrspolizisten noch weiße Mäuse genannt werden, bereitgestellt vom MDR.
3/6/20241 hour, 11 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Schuldfrage. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Marlies Torgau erfährt von ihrem Chef, dass Cornelia, ihre beste Freundin aus Kindertagen, ermordet wurde. Dabei war diese Freundin doch immer beliebt und fast etwas langweilig. Eine Bilderbuch-Mutter und -Ehefrau. Wer hat ein Interesse an ihrem Tod? Verdächtig ist, dass sich Marlies als erstes selbst ein Alibi fälscht. Dieses Stück vom WDR von 1982 wurde von einer der besten Hörspielkrimiautorinnen geschrieben, so Bastian Pastewka, nämlich von Eva Maria Mudrich.
2/28/20241 hour, 39 seconds
Episode Artwork

Der Student von Glasgow. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die alte Emily Taylor ist ermordet worden – mit einem Hammer erschlagen. Nach einem gewöhnlichen Raubüberfall sieht es aber nicht aus. Wer ist um Mitternacht herum in das Haus eingestiegen? Oder war es einer der Angestellten? Als bei einem Student Dinge aus dem Besitz gefunden werden, ist dieser der Hauptverdächtige. Aber würde ein Student aus reichem Haus für ein britisches Pfund einen Mord begehen? Ein schottisches Polizeiauto mit einem deutschen Tatütata RB 1963 von Hellmut Kleffel und Alexander van Rees.
2/21/202455 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Das Lied der Drehorgel. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

"Ich habe soeben einen Menschen erschossen", so beginnt ein Telefonat in diesem Krimischatz aus dem Bayrischen Rundfunk von 1958. Sergeant Petterson ermittelt im London der 50er Jahre im Mordfall eines Drehorgelspielers, der seinem Mörder mit seiner Musik wohl den Verstand geraubt hat. Petterson bleibt aber skeptisch und sucht in diesem Stück von Dieter Fuß nach einem tiefgreifenderen Motiv.
2/14/20241 hour, 4 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Ein Nerz, ein schicker Wagen. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine Frau hat ihren Liebhaber erschossen und beichtet dies schuldbewusst einer Detektivin. Diese hat gerade noch von einem teuren Auto und einem schicken Mantel geträumt, stürzt sich dann aber sofort in die Aufklärung eines absurd verzwickten Falls. Ein Archivkrimi des Saarländischen Rundfunks aus dem Jahr 1972 von Jean Marsus mit Thekla Carola Wied in der Hauptrolle.
2/7/202444 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Doppelfolge: Genau die richtige Art von Haus und Eine Faust voll Geld. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Makler muss einen potentiellen Käufer abschrecken: Das Haus, das dieser kaufen will, ist absurd überteuert. Der Sohn der Besitzerin kam dort zu Tode. Doch der Käufer lässt sich nicht so leicht abschrecken. Das Ende dieses Kurz-Krimis überrascht selbst hartgesottene Krimi-Fans. Im zweiten Stück versucht ein Glücksspieler seine Frau zu hintergehen und gerät damit in einen viel größeren Schlamassel. Beide Verwirrspiele schrieb Henry Slesar und wurden im Sender Freies Berlin 1966/1967 gesendet, bereitgestellt vom rbb.
1/31/20241 hour, 5 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Ein Todesfall wird vorbereitet 3/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein von der Versicherung beauftragter Detektiv glaubt nicht an den Unfalltod des verarmten Schriftstellers. Das geplante Opfer Stuart Adams ist aber noch am Leben. Wer ist dann die verkohlte Leiche? Und welche Rolle spielt die Witwe? Was verschweigt sie? Das Finale des Dreiteilers aus dem Archiv des BR von Jack Popplewell aus dem Jahr 1962.
1/24/202447 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Ein Todesfall wird vorbereitet 2/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

James täuscht nicht nur eine Erpressung, sondern auch seinen Tod vor. Außerdem soll Stuart Adams, ein Bekannter, das auserkorene Opfer sein. Es schien als habe er keine Angehörigen, aber da haben sich die Täter getäuscht. Und jetzt ist die Frage: Wo ist dieser Stuart Adams? Ein Dreiteiler aus dem Archiv des BR von Jack Popplewell aus dem Jahr 1962.
1/17/202447 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Ein Todesfall wird vorbereitet 1/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Der Schriftsteller James Murray bittet seine Frau um Hilfe: Er möchte seinen Tod vortäuschen und dabei eine große Versicherungssumme einstreichen. Als erstes feiert der Versicherungsvertreter Mr. Bielby nichtsahnend sein Glück über den Abschluss. Als nächstes wird eine Leiche ausgeguckt, die James ähnlichsieht. Noch lebt diese aber... Ein Dreiteiler aus dem Archiv des BR von Jack Popplewell aus dem Jahr 1962.
1/10/202451 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Sonderfolge: Kein Mucks! in concert – legendäre Krimi-Musik präsentiert von Bastian Pastewka

Ob bei Miss Marple, Sherlock Holmes oder Paul Temple: Immer schon trug Musik zum Gelingen eines guten Krimis bei – im Hörspiel wie im Fernsehen. Das WDR Funkhausorchester spielt in dieser Sonderfolge legendäre Krimi-Melodien live unter der Leitung von Dirigent Enrico Delamboye nach den Arrangements der historischen Kompositionen von Max Knoth – natürlich kenntnisreich moderiert von Bastian Pastewka.
1/3/20242 hours, 4 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Ein ganz kleiner Fehler und Tod in der Tiefgarage. Weihnachts-Spezial mit Bastian Pastewka

Die Weihnachtsfeier einer Künstler-Gruppe nimmt ein tödliches Ende. Eine wichtige Rolle bei der Ermittlung spielen ein zerstörtes Gemälde, eine türkische Zigarette und ein ganz kleiner Fehler. Bastian Pastewka präsentiert diesen Weihnachtskrimi von Vic Suneson aus dem Jahr 1975. Der zweite Fall ist von 1989/90 und betrifft einen Mord in einer Hotelgarage. Wer hat etwas gesehen und warum widersprechen sich die Zeugenaussagen? Ein Fall für Lieutenant Winterman und Sergeant Foreland, geschrieben von Michael Unger. Beide Hörspiele holt der MDR für Kein Mucks aus den Archiven des Rundfunks der DDR. Sie waren Teil der Reihe Krimi am Freitag von Radio DDR 1.
12/27/20231 hour, 10 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Einmal ein Mörder – immer ein Mörder! Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die einfachste Art, einen Mord zu begehen, ist immer die beste – erzählt Superintendent Mortimer von Scotland Yard dem Kriminalschriftsteller Jefferson Flint. Denn die die einfachste Erklärung sei zu einfach, um glaubhaft zu sein. Als Beispiel aus der Praxis berichtet er von einem vergifteten Butler. Dieser hatte heimlich aus einer Weinflasche getrunken, die seiner Lordschaft zum Geburtstag geschickt worden war. Bei der Flasche war eine Visitenkarte vom ältesten und besten Freund des Lords. Das allerletzte, was ein Mörder täte, wäre wohl, einer vergifteten Flasche Wein seine Visitenkarte beizulegen – dieser Meinung war damals die Polizei – ein tödlicher Fehler. Bastian Pastewka präsentiert diesen meisterlichen Krimi nach A.A. Milne von 1965 aus dem BR mit den Schauspielern Peter Pasetti und Paul Dahlke.
12/20/202358 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Gefährliches Erbe. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Thomas Neumann soll sitzenbleiben, daher haut er von zu Hause ab. In einer Bar trifft er seine Schulkameradin Hannelore, die ihm helfen will. Beide stolpern noch am selben Abend in einen Kriminalfall. Jetzt muss Thomas über sich hinauswachsen. Ein Krimi von Axel Plötze aus dem SR mit einem 24-jährigen Marius Müller-Westernhagen. Bastian Pastewka vermutet, dass dieser Krimi von 1972 sich mit seiner lässigen Sprache und wilden Effekten an eine junge Zielgruppe richten sollte, doch das Krimipuzzle ist klassisch aufgebaut und erzählt.
12/13/202350 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Inspector Hornleigh: Zwischenfall beim Maskenball. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka lädt zur Eröffnung der fünften Staffel "Kein Mucks!" zum Miträtseln und Kombinieren ein. Der Londoner Mr. Sinclair gibt einen Ball für seine Tochter Denise. Neben 100 Gästen und einer Tanzkapelle ist auch Denises Freundin Susan in das mondäne Haus geladen. Kurz vor Mitternacht kommt es zu einem Stromausfall und einem Diebstahl. Susans Halskette ist weg. Inspector Hornleigh und Sergeant Bingham müssen ermitteln. Warum trug Miss Susan die Kette überhaupt? Was weiß der Gastgeber? Und was hat der Butler im Dunklen gesehen? Die Szenerie wirkt so klassisch britisch, dass man fast vergisst, dass das Hörspiel von John P. Wynn 1963 in Köln beim WDR produziert wurde.
12/6/20231 hour, 9 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Trailer – Neue Folgen von "Kein Mucks" gibt es ab 30. November

Kein Mucks kehrt zurück. Bastian Pastewka präsentiert wieder Knister-Krimis aus den ARD-Archiven. Am Donnerstag, den 30. November 2023 beginnt die 5. Staffel des Krimipodcasts. In der neuen Staffel 5 moderiert Bastian Pastewka Radio-Unglaublichkeiten aller Gattungen: von Verwechslungskrimis zu Locked-Room-Mysteries, vom harmlosen Krimi-Ratespiel bis zum Drama.
11/1/20232 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Trailer – Noch mehr Krimis im Podcast "Auf der Spur"

Bis es mit Kein Mucks weitergeht, gibt es zur Überbrückung der Staffelpause Krimis im Podcast nebenan. Mysteriöse Morde und kuriose Kriminalfälle im Fadenkreuz! Ob Kommissar-Genie, Privatdetektivin, Profilerin oder Hobbyschnüffler: Im Krimi-Podcast für alle Fans von Whodunit begeben sich Ermittler im Kampf gegen das Verbrechen auf die Spurensuche. Den Podcast gibt es hier in der Audiothek: https://1.ard.de/aufderspur-mucks
7/18/202339 seconds
Episode Artwork

Besser gar nicht, als spät. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Kurz vor seiner Pensionierung rollt der grummelige Inspector Chew auf den letzten Metern einen ungelösten Fall neu auf: eine Einführung von vor 12 Jahren. Dieses Cold Case-Drama mit Paul Dahlke von 1971 schrieb R. D. Wingfield für den NDR. Mit dieser Folge verabschiedet sich KEIN MUCKS in die Staffelpause.
6/28/20231 hour, 18 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Wer ist wer? Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Auftragskiller soll den Erpresser eines reichen Baulöwen beseitigen. Daraus entsteht ein feines Verwirrspiel, das im Nachtzug London-Edinburgh spielt. Nur wenige Passagiere versammeln sich scheinbar zufällig im letzten Wagen vor dem Gepäckabteil; da wird plötzlich ein Unbekannter erschossen aufgefunden. Der Mörder muss unter den Passagieren zu finden sein. Doch wer ist wer? Bastian Pastewka erlebte die Ursendung dieses Krimis von Rod Beacham 1986 im damaligen Süddeutschen Rundfunk (heute SWR) begeistert mit.
6/21/20231 hour, 3 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Am Schwarzen Mann. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Im Park Am Schwarzen Mann in einem fiktiven Ort im Norden der DDR verunglückt nachts ein Volkspolizist. Was erst wie ein Unfall aussieht, könnte auch ein Attentat sein. Die Kriminalisten ermitteln in einer Gegend des Aufbruchs – ein Dorf, das langsam zur Stadt wird. In dieser Folge präsentiert Bastian Pastewka einen Mono-Krimi aus den Tonarchiven des Radios der Deutschen Demokratischen Republik, bereitgestellt vom MDR: das erste Kriminalhörspiel der Autorin Linda Teßmer von 1973.
6/14/20231 hour, 1 minute, 40 seconds
Episode Artwork

Kriminalrat Obermoos erzählt. Spezial-Folge mit Bastian Pastewka

"Wer war’s? Wie geschah´s? Was war los? – Das Wort hat Kriminalrat Obermoos." So begann jede Episode von Kriminalrat Obermoos erzählt, einer HR-Hörspielreihe in den 1960er Jahren von Walter Gerteis, zum Mitraten. Bastian Pastewka präsentiert gleich zwei Folgen: In der ersten liegt ein Schriftsteller bewusstlos in einem Hotelzimmer. In der zweiten geht es um einen kniffeligen Diebstahl: Obermoos selbst das Ziel, der ist nämlich auf geheimer Mission in einer Zeit ohne Handys, DNA-Spuren, High-Tech-Labore und Überwachungskameras.
6/7/202343 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Der Tod ist kein Geschäft. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine Gangster-Geschichte im Las Vegas der späten 50er Jahre. Zwei Gangster-Syndikate liefern sich einen Kleinkrieg. Ein alter Spielzeughändler und ein Polizeileutnant geraten ins Fadenkreuz. Heiner Müller entwirft in seinem einzigen Kriminalhörspiel ein rabenschwarzes Bild der amerikanischen Gesellschaft. Es wurde unter dem Pseudonym Max Messer 1962 im Rundfunk der DDR urgesendet, der Mitteldeutsche Rundfunk hat dieses besondere Stück zur Verfügung gestellt.
5/31/202350 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Mord in Badalona und Der Dilettant. Die Jagd nach dem Täter-Spezial mit Bastian Pastewka

Mit "Mord in Badalona" und "Der Dilettant" präsentiert Bastian Pastewka ein "Die Jagd nach dem Täter"-Spezial. Eine spannende Hörspielreihe vom NDR. Das erste Stück "Mord in Badalona" von Heinz Dunkhase aus dem Jahr 1957 ist die 17. Folge der Reihe nach einer wahren Begebenheit in Spanien – zu Beginn fällt eine unbekannte Tote aus einem Wandschrank. In der Folge 114 von Irmgard Köster von 1962 wird in einem Hotel ein Dieb auf frischer Tat ertappt. Ein Bündel Geldscheine lässt sich aber keinem Gast zuordnen.
5/24/20231 hour, 21 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Hallo, hier spricht der Tod und Sie haben noch fünf Minuten. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert in dieser Folge gleich zwei grusselig-kriminelle Hörspiele: "Hallo, hier spricht der Tod" (SR) und "Sie haben noch fünf Minuten" (bereitgestellt vom rbb). Im ersten Stück von Louis C. Thomas aus dem Jahr 1970 ruft ein älterer Herr aufgeregt bei seiner Tochter an, die in der Badewanne liegt, und so kann der Schwiegersohn am Telefon seinen Schweigervater schreien hören. Dann meldet er sich nicht mehr… In dem von Karlheinz Knuth 1964 für den SFB gemachten Hörspiel "Sie haben noch fünf Minuten" geht es um einen entflohenen Sträfling und seine Rache: Der wohlhabende Fuhrparkunternehmer Visby sitzt mit seiner Tochter Ann in der verdunkelten Wohnung bei verriegelten Türen. Er hat Angst. Denn der junge Oliver, früher Anns Verlobter, ist aus dem Gefängnis ausgebrochen – nur vier Monate vor seiner Entlassung.
5/17/20231 hour, 15 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Der Mitternachtslift. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In einer Stofffabrik geschieht ein tödlicher Unfall: In einem Lift stirbt ein Heizer in seiner Nachtschicht. Es war wohl kein Unfall merkt die Unfall-Kommission beim Prüfen der Fakten in diesem Stück von Hans Siebe aus dem Jahr 1969 vom Rundfunk der DDR, bereitgestellt vom MDR.
5/10/20231 hour, 4 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Die Schuld und Es geschah bei Blockstelle 13. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In dieser gruseligen Podcast-Folge präsentiert Bastian Pastewka gleich zwei Stücke: In dem ersten vom John Richard Wright aus dem WDR von 1983 will ein Häftling auf keinen Fall aus dem Gefängnis entlassen werden. Denn draußen fürchtet er blutige Rache, da in der Vergangenheit ein Streich zwischen ein paar Freunden drastisch schief lief… Auch von Angst getrieben ist ein Bahnmitarbeiter in dem zweiten Stück von Karl Heinz Zeitler aus der NDR-Reihe Gruseln vor Mitternacht von 1959. Er ist überzeugt davon, dass es an der Blockstelle seit einem Zugunglück spukt.
5/3/202351 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Tote singen nicht und Bei Mord sind alle Zellen grau. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert in dieser Folge erst ein Gangsterdrama, dann ein englischen Landhaus-Whodunit von 1971 aus den Archiven vom RIAS, bereitgestellt vom Deutschlandfunk Kultur. Kennen Sie Philip Marlowe und Hercule Poirot? Aber sicher. Doch wissen Sie auch, wer Phil Marlin und Sisyphe Pierot sind? Beide lernen Sie in dieser Spezial-Folge kennen, die zunächst den typischen Raymond Chandler-, dann den Agatha Christie-Sound zurückbringt. Friedhelm Jeismann und Michael Koser schrieben ein Best Of der großen Vorlagen, eine Art Bauanleitung für klassischen Nervenkitzel.
4/26/20231 hour, 4 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Schwarz wird stets gemalt der Teufel 3/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die Leiche von Mr. Katch ist verschwunden. Hat der Teufel etwas damit zu tun? Denn dieser wurde damals im schottischen Hochland gesehen: Er war schwarz und nackt, sagt eine Zeugin aus. Das furiose Finale des SWR-Krimis von Edward Boyd, inklusive eines irren Zwiegesprächs mit dem Teufel persönlich. Bastian Pastewka präsentiert diesen Dreiteiler von 1972 um den Privatdetektiv Steve Gardiner, für ihn ein Radio-Masterpiece und eines der besten Hörspiele des Autors Edward Boyd, grandios besetzt mit Hans Peter Hallwachs, Werner Schumacher, Christine Davis, Hannelore Hoger, Fritz Rasp, Walter Bluhm und Hansjörg Felmy.
4/19/202357 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Schwarz wird stets gemalt der Teufel 2/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Teil zwei des schottischen Hochland-Krimis von 1972 vom SWR: Es sieht düster aus für Judy, die Ex-Freundin von Steve Gardiner – sie wird als beschuldigte Mörderin vernommen. Ihr Zimmernachbar in den recht einsamen Hotel, der alte Mr. Katch, scheint eine merkwürdige Verbindung zum wirklichen Mörder zu haben. Diese wird ihm nun zum Verhängnis. Dabei pfeift der Mörder gruselig im Hintergrund.
4/12/20231 hour, 1 minute, 28 seconds
Episode Artwork

Schwarz wird stets gemalt der Teufel 1/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Steve Gardiner trifft in der Einöde Schottlands seine alte Liebe, die bald unter Mordverdacht steht. Irgendetwas hat das Ganze auch mit einem anderen Mord zu tun, der den Ort vor einem Jahr erschütterte. Uns so wird es gefährlich beim Whisky-Trinken im einsamen schottischen Hochland. Bastian Pastewka präsentiert den Auftakt eines spannenden SWR-Dreiteilers, eine der 7 berühmten Hörspielserien des schottischen Autors Edward Boyd.
4/5/20231 hour, 2 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Die Dame in der schwarzen Robe. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine reiche Witwe wurde ermordet. Ihre langjährige Haushälterin will in dem flüchtenden Täter den Neffen der Ermordeten erkannt haben. Auch eine Reihe anderer Indizien sprechen gegen ihn. Nicht zuletzt nimmt seine wenig überzeugende Haltung Richter und Geschworene gegen ihn ein. Die junge Londoner Anwältin Marion Kerrison glaubt aber an seine Unschuld und muss sich als juristische Anfängerin gegen die Voreingenommenheit ihrer männlichen Kollegen durchsetzen. Bastian Pastewka schätzt an diesem Krimi nach einem Roman von Edward Grierson aus dem Archiv des Hessischen Rundfunks von 1962 vor allem Ellen Schwiers als Kerrison.
3/29/20231 hour, 7 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Wie in einem Krimi. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Der kleine Sohn des reichen Industriellen Preuss ist entführt worden. Ein unbekannter Erpresser fordert telefonisch eine ansehnliche Summe. Das Lösegeld soll an einem bestimmten Haus hinterlegt werden. Als die Polizei dieses Haus überwacht, kann sie dort einen Mann namens Kettwig festnehmen. Obwohl alles gegen ihn spricht, leugnet er hartnäckig. Tatmotiv und Ausführung erinnern stark an einen Krimi. Doch dann gibt es in diesem Highlight aus dem SFB (heute rbb) von 1969 von Johannes Hendrich erste Anzeichen dafür, dass sich die Geschichte auch ganz anders zugetragen haben kann.
3/22/20231 hour, 13 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Die Nacht vor dem Urteil. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein ungeklärter Todesfall auf einer schottischen Insel. Jessie Fenwick soll ihren Ehemann James umgebracht haben. Tatsächlich wird, nachdem man den Leichnam ausgegraben und obduziert hat, festgestellt, dass der Mann an einer Arsenvergiftung gestorben ist. James war ein reicher Schafzüchter und ein übler Kerl, trunk- und spielsüchtig, der seine Frau seit Jahren misshandelte. Also hatte sie starke Motive, ihren Mann aus dem Weg zu räumen. Verteidiger Dr. Richard tut alles, um sie vor dem Galgen zu retten. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit: Der geschilderte Prozess ereignete sich vor vielen Jahren in Großbritannien und erregte damals großes Aufsehen. Bastian Pastewka präsentiert dieses Radio Bremen-Hörspiel von 1955 aus der Reihe Hoher Gerichtshof zum 100. Geburtstag von Friedrich W. Bauschulte, einem der bekanntesten Hörspiel-, Film- und Synchronschauspieler.
3/15/202358 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Angst im Schloß. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine betagte Dame lädt alle ihre Nichten und Neffen in ihr altes, großes Haus ein und sie schachern ums Erbe. Es passiert das in diesem Genre unvermeidliche: Die Dame wird ermordet und alle rätseln, wer aus der Runde der Täter ist. Halb Mystery-Krimi, halb Komödie nennt Bastian Pastewka dieses SR-Hörspiel von Rolf Biebricher aus dem Jahr 1969.
3/8/202346 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Der Kopf in der Schlinge. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Der Londoner Anwalt Frank Dearden, gespielt von Martin Held, ist als unerbittlicher Taktiker bekannt, der ausschließlich der Beweislast von Indizien vertraut. Doch plötzlich gerät er selbst unter Mordverdacht. Seine Frau und sein bester Freund versuchen ihn zu retten, doch die Spuren sind eindeutig… Mehr 50er-Jahre-Berlin kann man kaum in einem Hörspiel vereinen, meint Bastian Pastewka zu diesem alten Hörspiel-Klassiker aus dem Jahre 1954 von John Bradley. Das Stück in klangschönem Mono ist vom RIAS; das Archiv wird heute gepflegt von Deutschlandfunk Kultur.
3/1/20231 hour, 14 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Die Treppe. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die beiden Ganoven Max und Stephen brechen nachts in das Haus ihres Konkurrenten ein, um ihn zu beseitigen. Dafür müssen sie über eine dunkle Treppe in den dritten Stock. Es wundert sie schon, dass die Haustür unverschlossen ist, und plötzlich fällt ein Schuss. Bastian Pastewka schätzt an dieser Gangstergeschichte um ein düsteres Haus von 1961 von John Whiting vor allem, dass die Treppe, zur Hauptfigur wird. Der Stammregisseur des Hessischen Rundfunks Heinz-Otto Müller hat aber weniger Schritte auf Stufen erklingen lassen, sondern stattdessen hervorragende Spannungs-Musik eingesetzt, wann immer die Ganoven schleichen, stolpern oder flüchten müssen.
2/22/202339 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Nebel. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

New Jersey, irgendwann in den späten 1950er Jahren: ein ungemütlicher Schlechtwetter-Abend für die Streckenarbeiter der Railway Company. Und ausgerechnet an diesem Abend ruft die Belegschaft zu einem Streik auf. Doch der Gewerkschafter Henry Kelly ist plötzlich verschwunden und eine Gruppe Sträflinge soll ausgebrochen sein. Gerade als ein vollbesetzter Fernzug abfährt, sehen die Fahrdienstleiter Buckley und Mac etwas Unglaubliches im Nebel auf sich zurollen. Für Pastewka ist dieser Krimi aus dem Jahr 1964 von Walter Karl Schweickert ein Meisterstück aus dem Rundfunk der DDR. Unfassbar, dass diese Häufung von spektakulären Ereignissen an einem Ort auf wahren Begebenheiten beruht.
2/15/202353 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Peter Armstrong lebt gefährlich. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Der clevere Peter Armstrong, Chefreporter des Londoner Daily Globes, ist ein Held der Swinging Sixties. Er löst seine Fälle mit Witz und viel Glück. Peter Armstrong, gespielt von Chris Howland, mag Whisky, Flanellanzüge und dunkelhaarige Frauen. Diesmal bekommt er es mit dem geheimnisvollen Antiquitätenhändler Max Manning zu tun, mit dessen Haushälterin etwas nicht stimmt. Die Spur führt schließlich in die Schweiz. Eine Krimi-Comedyserie des Saarländischen Rundfunks von 1970. Doch Pastewka spürt in diesem Stück von Rolf Biebricher noch deutlich die Krimi-Epoche der 60er Jahre, als die Schnurrbärte noch in Whisky getaucht wurden und London ein Tummelplatz für elegante Ermittler und handfeste Gangster war.
2/8/202349 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Die gelben Schuhe des Herrn Berthier. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Kurz nachdem er die Pariser Mordkommission um Schutz bat, wird ein Mann hinterrücks erstochen. Als seine Frau ihn identifiziert, wundert sie sich: Er hatte nicht nur außergewöhnlich viel Geld bei sich, sondern trug auch merkwürdig auffällige Schuhe, die sie noch nie gesehen hat. Der Kommissar erkennt schnell, dass das Opfer offenbar ein Doppelleben geführt hat. Dieses Hörspiel vom BR aus dem Jahr 1955 präsentiert Bastian Pastewka anlässlich des 120. Geburtstags von dem belgischen Star-Autoren Georges Simenon.
2/1/20231 hour, 19 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Der Augenzeuge. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein kleiner Schnell-Imbiss in der Nähe der Bahnhofsmission wird zum Schauplatz eines Verbrechens in diesem HR-Hörspiel von Philip Levene aus dem Jahr 1961. Der Imbissbudenbesitzer Fred Collins wird zum Augenzeugen. Aufgrund seiner Zeugenaussage, kann der Täter gefasst werden. Doch neue Indizien deuten an, dass Freds Aussage mindestens zweifelhaft ist. Kann Fred sich wirklich auf sich selbst verlassen? Bastian Pastewka widmet diese Podcast-Folge um Schein und Sein den zahlreichen Hörspiel- und Synchronrollen der Darsteller Margot Leonard und Horst Niendorf.
1/25/202344 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Der Killer. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert anlässlich des Geburtstags von Patricia Highsmith das erste Hörspiel nach Vorlage der Krimi-Autorin, das je in Deutschland produziert wurde. In dem Stück von 1973 gerät der Kunsthändler Howard unter Verdacht: Hat er seinen Konkurrenten Barker erschossen? Die Ermittler Shaw und Travis verfolgen aber noch eine andere Fährte: Ein alter Mann wurde überfahren, und zwar eindeutig mit Howards Wagen… "Der Killer" ist ein Highlight aus der Reihe "Aus Studio 13" des SDR, dem heutigen SWR.
1/18/202344 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Ein Haus mit Vergangenheit und Gewitter über Elmwood. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert in dieser Podcast-Folge gleich zwei Hörspiele der von ihm erfundenen Kategorie: Frauen in einsamen Häusern allein am Telefon. In Ein Haus mit Vergangenheit vom SR von Rolf Biebricher aus dem Jahr 1972 wartet Patricia Hamilton in ihrem neuen Landhaus auf ihren Mann George. Sie telefoniert mit ihrer besten Freundin, als sie merkt, dass sie nicht allein im Haus ist. In Gewitter über Elmwood von 1936 von P.T. Wolgar findet Jennifer einen Toten in der Garage. Und sie kann mitten im Gewitter weder ihren Mann noch die Polizei erreichen. Beide Grusel-Krimis variieren das beliebte Motiv der schicksalshaften Abgeschiedenheit – das Telefon als einzige Verbindung zur Außenwelt. Gewitter über Elmwood entstand 1963 beim SFB, heute rbb, als erstes Stereo-Hörspiel der bundesdeutschen Rundfunkgeschichte.
1/11/202359 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Ein mörderischer Ruf. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Dieses Krimi-Hörspiel von Horst Bieber beginnt, als das eigentliche Verbrechen schon ein Jahr her ist. So lange wird Renate vermisst, die Tochter der Industriellen-Dynastie Gassler. Ist sie abgetaucht oder wurde sie entführt? Der abgehalfterte Privatdetektiv Kramer seziert die tragischen Lebensverhältnisse der wohlhabenden Familie, die ihr ganzes Leben vor Lügen und Verrat nicht zurückgeschreckt hat. Bastian Pastewka präsentiert dieses Stück aus den Archiven des WDR von 1988. In Echtzeit in einem einzigen Raum, wo 6 Personen Platz genommen haben, entblättert sich langsam jede Figur. In einer Hauptrolle: Wolfgang Forester, der laut Pastewka zu den besten Stammschauspielern des Westdeutschen Rundfunks gehört.
1/4/20231 hour, 6 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Clarimonde. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert einen außergewöhnlichen Spuk-Krimi von Hanns Heinz Ewers, der im Paris um 1900 spielt. Madame Dubonnet, Inhaberin einer kleinen Pension, kann es nicht glauben: Immer wieder kommt es unter den Gästen von Zimmer 7 zu ungeklärten Todesfällen. Die Polizei ermittelt vergebens – bis der Student Bracquemont anbietet, sich selber in dem Zimmer einzuquartieren… Dieses Hörspiel von Deutschlandfunk Kultur aus dem Jahr 2011 ist das jüngste der Auswahl: Eine Kriminalgeschichte, die 1908 geschrieben wurde und zur Gattung der Schwarzen Romantik zählt, der Zeit der sogenannten Decadence. Die Vorlage heißt "Die Spinne" und ebenso ein Tier wird zum Schlüssel für die Wahrheit.
12/28/20221 hour, 2 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Corpus Delicti. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Marthe Moureau ist verschwunden. Als Oberhaupt einer kleinstädtischen Familie war sie unbeliebt, denn sie regierte mit starker Hand, auch wenn sie und ihr Mann Eduard zuvor ihrer Verwandtschaft in Nöten half. Hat die Familie zu heftig rebelliert? Dieses Familiendrama von Charles Maitre entstand 1970 beim BR. Bastian Pastewka schätzt an diesem selten gespielten Radio-Schatz vor allem das durchweg perfekte Ensemble, das von Rene Deltgen angeführt wird. Ihm widmet er diese Folge und blickt zurück auf Deltgens Karriere als Radio-Detektiv "Paul Temple" oder als "Der Hexer" im Kino. Und es gibt den ältesten Hörspiel-Ausschnitt, der jemals in KEIN MUCKS gelaufen ist.
12/21/20221 hour, 13 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Inspektor Hornleigh auf der Spur: Der Mann mit dem Tirolerhut. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die Londoner Ermittler Inspector Hornleigh, gespielt von Helmut Peine, und Sergeant Bingham suchen in diesem spannenden Fall zum Mitraten vom WDR von 1963 fieberhaft nach einem verschwundenen Wissenschaftler. Er war an streng geheimen Experimenten beteiligt und nun steht die Sicherheit des Landes auf dem Spiel. Hornleigh muss eine Reihe von Zeugen befragen, doch diese geben ein höchst unterschiedliches Bild des Professors ab. Nur bei einem Detail sind sich alle sicher: Er trug einen Tirolerhut. Das Hörspiel zum Miträtseln schrieb Hans Wolfgang Priwin. Bastian Pastewka ist hier parteiisch: Kaum ein anderes Hörspiel passt so perfekt in diesen Podcast, der Radioermittler Inspektor Hornleigh ist zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Der Fall ist die Essenz dessen, was für sein Empfinden die nostalgischen Unterhaltungs-Krimis der 1960er Jahre ausmacht. Seit den späten 1930er Jahren gab es mehrere Adaptionen der Reihe im deutschen und englischen Hörfunk und Fernsehen.
12/14/20221 hour, 6 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Spur ohne Namen. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein rätselhafter Mord in einem Hotel ist der Ausgang für diesen Hard-Boiled-Krimi vom BR, geschrieben 1969 von Helen McCloy. Den Star-Reporter Joe Simon erwarten eine Nacht in dem Zimmer, in dem zuvor eine Schauspielerin ermordet wurde, und ein Komplott. Erst gerät er in eine Mordermittlung und dann zwischen die Fronten. Simon findet in dem gruseligen Zimmer ein seltsames Indiz: eine kleine schwarze Scheibe, die der Mörder möglicherweise verloren hat. Doch wozu wird sie genutzt?
12/7/20221 hour, 5 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Das schmutzigste Geschäft. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Einer Mutter wird mit der Entführung ihrer Tochter gedroht und zwar von einem unbekannten Anrufer. Erst bittet die Mutter Ripley um Hilfe, kurz darauf behauptet sie aber, nie mit dem FBI-Ermittler gesprochen zu haben. Dieser Radio Bremen-Krimi von 1956 gipfelt in einem rasanten Finale! Der berühmte Schauspieler Hans Paetsch ermittelt als John Ripley. Das Autorenduo Mildred und Gordon Gordon griffen für diesen Psychothriller auf authentische Unterlagen der amerikanischen Polizei zurück. Das Hörspiel fängt die 50er Jahre ein: die Autos klappern, die Telefone schellen und Tonbandaufnahmen sind der größte Hit im Kriminallabor.
11/30/202255 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Mord aus der Dose. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Kommissar Klipp will eigentlich in Ruhe über die Hitze in der Stadt stöhnen, doch dann führt ihn die Arbeit aufs Land in die heiße Heide. Die Ortspolizei hat einen toten Lehrer im Wald gefunden und Klipp muss helfen den Mörder zu finden – Feinde schien der Tote genug zu haben. Volker Lechtenbrink spielte 1974 den Kommissar in diesem Krimi von Hansjörg Martin für den WDR. Er war schon als Kind im Radio zu hören, mit 14 ein Kinostar und später ein beliebter Sänger.
11/23/202253 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Big Ben schlug Zwölf. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein bisschen Trickbetrug, ein wenig Mordermittlung und ein Hauch Justizdrama: Dieses Hörspiel des SFBs aus dem Jahr 1966 von Rolf von Goth spielt in London und wird vom rbb bereitgestellt. Ein Mann namens James McKay sitzt im Gefängnis. Er wird verdächtigt, die Prostituierte Nancy Ponds getötet zu haben und ihm droht die Todesstrafe. McKay bestreitet die Tat, doch ein Brief belastet ihn schwer. Und dann tut sich plötzlich noch ein ganz anderes Problem auf.
11/16/202252 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Herr Leavenworth ist tot. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Washington DC 1878: Wer hat den Kaufmann Herrn Leavenworth erschossen? Der junge Anwalt Leslie Raymond wird zum Helfer des Detektivs Ebenezer Gryce. Verdächtige gibt es viele und die Befragung scheint alles eher zu verkomplizieren als Licht in die Sache zu bringen. Die Hauptverdächtigen sind die Tochter und die Cousine des Opfers. Ballistik und Kriminaltechnik kommen aber zu einem anderen Schluss. Dieses wilde Verwirrspiel von Walter Gerteis beruht auf der ersten historischen Kriminalerzählung der Literaturgeschichte, die eine Frau geschrieben hat, nämlich Anna Catherine Green 1878. Der BR machte 90 Jahre später daraus ein Hörspiel, das Bastian Pastewka Rätsel aufgibt, woher kennt er nur diesen einen Sprecher?
11/9/202258 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Gruselgrab. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Das Ehepaar Sally und Richard Gordon strandet nachts nach einer Autopanne in einem kleinen englischen Dorf. Richard behauptet, eine geisterhafte Glocke gehört und einen Beerdigungszug gesehen zu haben. Doch niemand glaubt ihm… "Gruselgrab" ist eines der wenigen Stereo-Hörspiele in dieser Kein Mucks-Staffel und laut Bastian Pastewka ein feiner Mystery-Thriller, der perfekt zu Halloween passt. Das Stück von Rodney David Wingfield aus dem Jahr 1984 ist Teil der legendären Krimi-Sendereihe Studio 13 des Süddeutschen Rundfunks.
11/2/20221 hour, 7 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Gaslicht. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

London 1880. Dichter Nebel wabert um das stattliche Haus der Bella Manningham, die mit ihrem Mann Jack dort lebt und allmählich den Verstand verliert. Dinge wechseln wie von Geisterhand ihren Platz, ein Bild verschwindet und aus dem verlassenen Obergeschoss ertönen Schritte. Und: Das Gaslicht flackert verräterisch… Dieses Hörspiel von dem englischen Schriftsteller Patrick Hamilton produzierte der Sender Freies Berlin 1967. Es beruht auf einem Theaterstück und war schon 1938 ein großer Publikumserfolg. Noch heute wirkt das Thema aktueller denn je, denn dieser Stoff prägte den Begriff "Gaslighting". Er steht für die psychische Herabsetzung, bei der absichtlich falsche Informationen und Sachverhalte verwendet werden, um die Opfer an ihrem Verstand zweifeln zu lassen.
10/26/20221 hour, 9 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Die schwarze Dame. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine seltene Skulptur wird gestohlen und eine Erpressungsgeschichte beginnt. Inspector Davis ermittelt und stellt schnell fest, dass in diesem Fall nichts so ist wie es scheint. Wer spielt falsch? Bastian Pastewka präsentiert diesen klassischen Radio Bremen-Krimi von Arnold E. Ott aus dem Jahr 1963. Er schätzt an der knackig kurzen Kriminalgeschichte vor allem die Spielfreude des Ensembles: Eleonore Schroth, Gustav Rothe, Herbert Steinmetz und Gudrun Daube.
10/19/202240 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Feuer für eine Zigarette 3/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Teil 3 und damit das Finale dieses Kriminalhörspiels von Karl Richard Tschon, das der Westdeutsche Rundfunk 1966 produzierte. Es ist eines der Lieblings-Hörspiele von Bastian Pastewka, denn hier stimmen die Zutaten und die Besetzung, meint er: Das atmosphärische Hörspiel ist eine Art Puppenstuben-Krimi, nimmt aber schon den Einstieg in den psychologischen Krimi vorweg.
10/12/202259 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Feuer für eine Zigarette 2/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

An der gluckernden Themse im milchigen Licht der Laternen im Londoner Nebel nahm dieser Krimi seinen Anfang. Im zweiten Teil führen die Ermittlungen von der Themse in eine geheimnisvolle Hafenkneipe mit stummem Barpianisten; aber auch in ein feines Haus mit standesgemäßem Butler. Der Westdeutsche Rundfunk produzierte dieses Kriminalhörspiel 1966. Aber Bastian Pastewka hörte das Stück erst bei einer Wiederholung, als er 14 Jahre alt war und ist seitdem Fan.
10/5/202240 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Feuer für eine Zigarette 1/3. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ins nebelige London lädt Bastian Pastewka zur Eröffnung der vierten Staffel "Kein Mucks!" mit einem WDR-Krimi aus dem Jahr 1966 von Karl Richard Tschon. Der Schriftsteller Edgar Dickens steht abends am Ufer der gluckernden Themse, die milchigen Laternen schimmern durch den Nebel, er sieht kaum die Hand vor Augen, als ihn plötzlich eine unheimliche Stimme um Feuer bittet und er daraufhin unversehens in eine Mordermittlung gerät…
9/28/202247 minutes, 1 second
Episode Artwork

Am 29. September geht es weiter! Eine neue Staffel Kein Mucks – und jetzt Musik

Bastian Pastewka blickt in der vierten Staffel des Erfolgs-Podcasts nun auch in andere Hörspiel-Archive. Neben Radio Bremen-Krimis werden auch die besten Hörspiel-Krimis aus den Archiven von BR, WDR, SWR, SR, RBB, HR, NDR, MDR und Deutschlandfunk Kultur dabei sein – sowie deren Vorgängern! Ab dem 29. September gibt es hier wieder jeden Donnerstag eine neue Folge. Jetzt schon verrät Bastian Pastewka, woher die Kein-Mucks-Musik stammt.
8/17/20225 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Das Finale mit Dickie Dick Dickens und Sherlock Holmes. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Zum Abschluss des Podcasts präsentiert Bastian Pastewka Highlights aus zwei der langlebigsten Hörspielreihen von Radio Bremen: Dickie Dick Dickens, der kleine Taschendieb aus Chicago, gerät in die Fänge von Jim Coopers Gangstersyndikat. Mit einer wasserdichten Damen-Präzisionsarmbanduhr fängt alles an. Im Anschluss eine Lesung von 1961 von Jürgen Thormann, der deutschen Stimme von Michael Caine: eine klassische Sherlock-Holmes-Geschichte. Das gefleckte Band wird zum Schlüssel für die Lösung eines unerklärlichen Todesfalls. Hier gibt es alle Folgen Dickie-Dick-Dickens-Remake-Version von 2008: https://www.ardaudiothek.de/sendung/dickie-dick-dickens-kriminal-hoerspiel-serie/10329191/
3/9/20221 hour, 46 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Besuch nach Büroschluss. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein toter Mann in einem Büro und eine Vielzahl von Verdachtspersonen zur späten Stunde. Wer ist die Frau mit der Pistole? Und was wusste der Kompagnon? Für Bastian Pastewka ist dieser Krimi von Arnold E. Ott aus dem Jahr 1974 einer der besten. Es spielen perfekt die Radio Bremen-All Stars Friedrich Schütter, Uta Maria Schütze und Herbert Steinmetz.
3/2/202238 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Der feige Held. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein rätselhafter Selbstmord lässt dem Polizeiarzt keine Ruhe. Ein angesehener Spediteur hat sich in seinem Schlafzimmer erschossen. Niemand war in der Nähe. Doch die Gerüchte lassen vermuten, dass mehr dahintersteckte. Die beiden Haupt-Ermittler widersprechen sich sogar. Bastian Pastewka präsentiert einen der ältesten erhaltenen Funkkrimis von Radio Bremen aus dem Jahr 1956. Das Stück von Rolf Kunze & Martin Roccard mit Hörspiel-Veteran Günther Neutze als Kommissar beruht auf einer wahren Begebenheit.
2/23/202246 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Adamows Tod. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Schriftsteller wird kurz vor einer Verabredung mit Freunden bewusstlos aufgefunden. War es ein Herzschlag oder ein perfektes Verbrechen? Bastian Pastewka präsentiert ein feines Verwirrspiel und Ensemble-Stück von Karl Richard Tschon aus dem Jahr 1967 angeführt von einem seiner Lieblings-Hörspielstars: Kurt Lieck, den die Fans der Radioreihe Paul Temple als Sir Graham Forbes kennen, den Chef von Scotland Yard.
2/16/202259 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Der dritte Mann. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Dunkle Schatten und nasser Asphalt – Harry Lime, der von seinem Freund Holly Martins im geteilten Wien in den Nachkriegswirren gesucht wird: Der dritte Mann von Graham Greene wurde in der Verfilmung von Carol Reed zum Kult. Zwei deutschsprachige Synchronfassungen entstanden zum Spielfilm, der am 31.08.1949 in London uraufgeführt wurde. Die erste Fassung wurde 1950 aufgenommen, und Radio Bremen hat damals diese Tonspur des Films in ein Hörspiel umgewandelt, das Bastian Pastewka nun präsentiert.
2/9/20221 hour, 7 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Komplizen. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Mann erschießt im Affekt seine Ehefrau und zieht seinen besten Freund in eine Vertuschungsaktion hinein. Pastewka präsentiert dieses Topstück von Gerhard Hotop aus den anbrechenden 1980ern, das sich viel Zeit nimmt und die Schlinge langsam zuzieht. Eine feine fiese Kiste, die eine ganz andere Tonalität hat als die meisten anderen Krimis dieser Auswahl bisher: ein bisschen Hitchcock, ein bisschen Highsmith. Mit Hörspiel-Ikone Wolfgang Forester in der Hauptrolle.
2/2/20221 hour, 19 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Ein Zug fährt nach London. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Fußballprofi Morton gerät in den Strudel der Wettmafia. Er soll die nächsten Spielergebnisse seiner Mannschaft notfalls durch Eigentore zurechtbiegen. Dabei tappt er in eine fiese Falle und flieht in einem Zug. Ein klassischer 60er Jahre-Krimi des Radio Bremen-Dauerautors Arnold E. Ott. Für Bastian Pastewka haben alle Hörspiele, die in Zügen spielen, das gewisse Etwas. Seine Favoritin ist die fiese Kitty Baker, die von Petra Schmidt verkörpert wird.
1/26/202240 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Veteranen. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Nach dem Mord an Henry Webster gerät dessen Kriegskamerad Richardson unter Verdacht. Denn dieser scheint plötzlich zu Geld gekommen zu sein. Inspektor Williams ermittelt. Bastian Pastewka präsentiert einen Radio Bremen-Krimi aus den 1970ern von Matthias Riehl, der mehrere Haken schlägt und durch die feine Besetzung, u.a. Hellmut Lange, besticht.
1/19/202256 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Ein hoffnungsloser Fall. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In einem ausgetrockneten Flussbett wird ein Autowrack gefunden – und damit ein Cold Case reaktiviert. Bastian Pastewka schätzt an diesem Bremer Krimioldie von Hasso Plötze aus dem Jahr 1955 die perfekte Besetzung: Hauptdarsteller Heinz Klingenberg starb wenige Jahre später im Alter von 53 bei einem Autounfall. Er wurde kurz vor seinem Tod als erster bundesdeutscher Fernsehserien-Schurke in einer Francis-Durbridge-Straßenfeger-Serie bekannt.
1/12/202240 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Schrecklich einen Chirurgen zu ermorden. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Whodunit-Krimi mit Friedrich Schütter als Kommissar aus dem Jahr 1971. Dr. Lecart, der Chef einer Privatklinik wurde ermordet; seine Vergangenheit und sein reges Liebesleben kommen unter die Lupe – von den vielen Verdächtigen hat keiner ein Alibi. Bastian Pastewka präsentiert dieses spannende Zeitportrait der belgischen Autorin Jean Marsus.
1/5/202252 minutes, 1 second
Episode Artwork

Der vollkommene Sekretär & Wer immer lügt oder Verabredung zu zwei Alibis. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Zum Jahresausklang präsentiert Bastian Pastewka gleich zwei schwarzhumorige Hörspiele übers Lügen und Betrügen. Im ersten von 1966 von Henriette McClelland begeht Generaldirektor Trent den Fehler, seinen neuen Sekretär Henry in die Planung seiner Seitensprünge einzubeziehen – mit mörderischen Folgen. Im zweiten Krimi von Eckard Mieder von 2001 erzählen sich einander zwei Zufallsbekannte von selbst begangenen Morden.
12/29/202154 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Duell auf Sizilianisch. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die deutsche Journalistin Barbara Herm reist durch Sizilien und fotografiert zufällig den Attentäter eines Mordanschlags. Nun gerät sie ins Visier von Mafia-Seilschaften. Wird ihr die Flucht gelingen? Bastian Pastewka verspricht Hitchcock-Spannung und eine Thriller-Verfolgungsjagd mit Schock-Ende – und das Ganze zu heißer Disko-Musik, denn das Stück von Nikolai von Michalewsky stammt von 1977.
12/1/202156 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Alles Liebe für Angelika. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Der Arzt Dr. Bodensdorf ist erschossen worden. Kommissar Möller kommt bei der Befragung der Angehörigen allmählich einem Familiengeheimnis auf die Spur. Insbesondere die erst 12jährige Angelika spielt eine tragende Rolle. Schwierig wird der Fall, als die Tatwaffe bei der geschiedenen Frau des Opfers gefunden wird… Bastian Pastewka lobt vor allem die perfekte Besetzung dieses Krimis von Arnold E. Ott von 1979.
11/24/202158 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Der Fall John Vollman. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein wahrer Fall aus Kanada: Eine tote Frau gibt den Ermittlern Rätsel auf. Nur durch technische Finessen und passgenaue Beweisaufnahme gelingt es, den Täter einzukreisen. Dieses True-Crime-Stück aus der "Die Wahren Fälle"-Reihe von Nikolai von Michalewsky aus dem Jahr 1974 ist interessant wegen des Blickes auf Forensik in den Kinderschuhen, findet Bastian Pastewka.
11/17/202147 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Der Mann im Fahrstuhl. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert einen Mystery-Schocker von Lucille Fletcher, der Meisterin der Suspense. Das älteste Hörspiel in der Auswahl von "Kein Mucks!" ist aus dem Jahr 1949 und spielt in einem Hochhaus in New York. Eine Frau muss stets den Fahrstuhl benutzen, um zu ihrer Wohnung zu gelangen. Doch der Fahrstuhlwärter scheint ein Phantom zu sein.
11/10/202141 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Blinde sehen mehr. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Fall aus den FBI-Akten: Ein Polizistenmord beschäftigt die Beamten Ripley und Barker; anscheinend ist ein entflohener Sträfling verdächtig. Ausgerechnet eine blinde Zeugin wird zur wichtigsten Partnerin bei der Jagd nach dem Täter. Bastian Pastewka präsentiert dieses Hörspiel von 1956, geschrieben vom Autorenduo The Gordons.
11/3/20211 hour, 1 minute, 48 seconds
Episode Artwork

Der sonderbare Tag des Lord Grimsby. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Herrenhaus, ein toter Butler, viele Verdächtige: Bastian Pastewka eröffnet diese dritte Staffel "Kein Mucks!" mit einer Krimi-Komödie von Herbert Leger von 1959. Der vermögende Lord Grimsby möchte die junge Miss Phoebe Sussex heiraten. Sie soll vom Lord einen Teil des Familienschmucks als Verlobungsgabe bekommen. Doch dann kommt alles anders.
10/27/20211 hour, 2 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Pinch und Patchwork und Der Totenvogel schlägt Mitternacht. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Zum Finale der zweiten Staffel präsentiert Bastian Pastewka ein Gute Laune-Double Feature mit zwei Krimis, die beide im Verlauf ein Eigenleben entwickeln. Im ersten Stück von Karlheinz Tredup aus dem Jahr 1958 ist Pinch seit Tagen verschwunden. Hängt sein Verschwinden mit dem mysteriösen Kriminalisator zusammen, den er entwickelt hat? Patwork sucht seinen Freund und muss dabei einigen Mordanschlägen entkommen – unter anderem vergifteten Grapefruitsaft. Die zweite Krimikomödie (Igady & Thomas, 1965) dreht sich um ein Buch, das Herr Bratfisch gerne ohne Spoiler genießen würde. Aber der Nachbar nervt… Außerdem: das Beste aus der legendären Hörspielreihe Familie Meierdierks.
9/15/202156 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Der Fall Livington. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka verspricht die vielleicht ungewöhnlichste Kriminalgeschichte, die Sie je gehört haben. In Stonefield wird der Schauspieler Edward Livington gleich dreimal nacheinander ermordet: erst vergiftet, dann erschossen und schließlich erstochen… "Ein unfassbares, nie da gewesenes Verbrechen", geschrieben 1968 von Hans Piett.
9/1/202140 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Jagd auf Dr. Crippen und Der Fall Hofrichter. True Crime Double-Feature mit Bastian Pastewka

Zwei wahre Fälle aus den 1960er Jahren von Nikolai von Michalewsky, präsentiert Bastian Pastewka in dieser Folge des Krimi-Podcasts. Im ersten Fall geht es um die totgeglaubte Ehefrau von Dr. Crippen, die wohl doch nicht auf einer USA-Reise an einer Lungenentzündung starb. Im zweiten Stück vergiftet ein Mann, während er einen Brief an seine Braut schreibt. Wer gab ihm Zyankali und warum?
8/25/202145 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Die Fälscher. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In Schottland verschwindet ein echter chinesischer Weinkrug aus Bronze. Und das ist nicht der einzige Kunstschatz, der durch eine Fälschung ersetzt wurde… Wie schafft es, eine organisierte Bande, Kunst zu fälschen und unbemerkt auszutauschen? In diesem Stück von Roderick Wilkinson aus dem Jahr 1974 versucht ein Kunsthändler und Versicherungsagent die gefährliche Bande zu überführen.
8/18/202146 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Der Tote aus der Themse. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Als zwei Betrüger einen einflussreichen Industriemagnaten am Ufer der Themse finden, planen sie ein lukratives Verbrechen. Nur ein Papagei schnarrt, dass alles fauler Zauber ist. Bastian Pastewka hat dieses Hörspiel von Ken Kaska aus dem Jahr 1961 auf mehrfachen Hörerwunsch ausgewählt.
8/11/202146 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Die Wasserprobe. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Mann zieht mit seiner Frau in ein kleines Örtchen in Kanada, um hier ein neues Leben zu beginnen. In seinem neuen Job ist er für die Sicherheit eines Goldbergwerks zuständig. Doch es kommt zu einem folgenschweren Überfall und kurz darauf steht er wegen Mordes vor Gericht. Bastian Pastewka gefällt besonders die Besetzung dieses Krimis von 1971, geschrieben von Nikolai von Michalewsky.
7/28/202140 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Der Mörder von Griquatown. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Kein Mucks – Die Western Edition mit Bastian Pastewka! Banditen am Pass abfangen, Diamanten suchen und in den Napf spucken – in dieser Welt spielt das Hörspiel von Wolfgang Altendorf von 1968. Der Sheriff einer kleinen Stadt im Wilden Westen ist alt geworden. Er erzählt die dramatische Geschichte eines Mörders, sein bester Freund, dem er aus der Patsche helfen will…
7/21/202129 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Der Komplize. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Während des Kalten Krieges zwischen Ost und West beschützt der BND den übergelaufenen Agenten Bergmann in einer Art Safe House. Hier möchte dieser in Ruhe sein Leben aufschreiben, doch andere versuchen, zu ihm durchzudringen. Bastian Pastewka rät, auf all die tollen Geräusche zu achten: Alte Telefone und Tonbandspulen klingen in diesem Hörspiel von 1971 von Nikolai von Michalewsky.
7/14/202136 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Ein Mord nach dem Fahrplan. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert ein Hörspiel über einen Mord, der gar nicht hätte stattfinden können. Alle Verdächtigen haben ein Alibi und können nicht zum Todeszeitpunkt am Tatort gewesen sein. Kommissar Leroux wäre dem Täter schneller auf der Spur, wenn er nicht so ein hohes Fieber hätte. Ein Krimi von Werner E. Hintz aus dem Jahr 1966.
7/7/202152 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Monsieur Tictac. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein sonderbarer Mann, der sich vor der Zeit fürchtet – in diesem Psychodrama von Jean Servais aus dem Jahr 1958 spricht Manfred Steffen einen Sonderling, der zum Verbrecher wird. Bastian Pastewka ist großer Bewunderer Steffens, der unter anderem aus den Die drei Fragezeichen-Hörspielen bekannt ist.
6/30/202146 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Die verfluchte Stadt. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In einer kleinen belgischen Stadt geht ein Frauenmörder um. Der Verdacht fällt auf einen zurückgezogen lebenden Literaturprofessor. Diesem bleibt nichts anders übrig, als den Fall selbst mit seinem scharfen Verstand zu lösen. Hilfe könnte er ausgerechnet von seinem Hund bekommen. Bastian Pastewka schätzt vor allem die herausragende Besetzung dieses Hörspiels der belgischen Autorin Jean Marsus von 1977.
6/23/202154 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Kidnapper am Werk und Staatsfeind Nr.1 – True Crime Double-Feature mit Bastian Pastewka

In dieser Podcast-Folge präsentiert Bastian Pastewka gleich zwei Krimi-Hörspiele: beides "wahre Fälle" von Nikolai von Michalewsky aus den 1960er Jahren. In "Kidnapper am Werk" versucht ein Entführungsopfer zusammen mit dem FBI anhand der Geräusche, die er während der Gefangenschaft hörte, die Kidnapper zu schnappen. "Staatsfeind Nr. 1" handelt von der rasanten Fahndung nach einem Gangsterboss.
6/16/202144 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Vorausgesetzt, dass... Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In diesem von Bastian Pastewka präsentierten Krimi-Klassiker von 1957 sucht die französische Polizei fieberhaft nach einem skrupellosen Juwelendieb. Erst als sie den Komplizen eine erhebliche Belohnung und Straffreiheit zusichert, wenn sie sich gegenseitig verraten, geht der Plan auf. Mit der grausamen Rache des Verhafteten hat die Polizei allerdings nicht gerechnet… Ein Hörspiel von Pierre Louis Boileau & Charles Maitre.
6/9/202141 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Inselfrieden. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Aus dem Gefängnis ausgebrochen, will sich ein Seemann an Kommissar Berger rächen: Er belauert dessen Frau in ihrem Sommerhaus – auf einer einsamen Insel in der Ostsee. Diesen Thriller von 1975, geschrieben von Nikolai von Michalewsky, präsentiert Bastian Pastewka auf ausdrücklichen Hörerwunsch.
6/2/202150 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Belohnte Neugier. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine Reihe mysteriöser Morde präsentiert Bastian Pastewka mit diesem Krimi von Jean Marsus aus dem Jahr 1975. Die Verbrechen scheinen miteinander zusammenzuhängen. Die Taten sind perfide geplant. Sobald ein Mord aufgeklärt ist, gibt es einen weiteren Todesfall.
5/26/202151 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Nachricht aus Caracas. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein ungeklärtes Verbrechen aus der Vergangenheit und eine Erbschuld unter Freunden, davon handelt dieses feine Who-Done-It-Puzzle von Arnold E. Ott aus dem Jahr 1964, präsentiert von Bastian Pastewka. Was enthält der versiegelte Brief, den Stanley Gordon als Hinterlassenschaft von seinem Vater erhalten hatte, mit dem Auftrag, ihn Dorothy Baker, einer Mörderin, zu überbringen? Eine höchst undankbare Aufgabe für jemanden, der den Nachlass seines Vaters bereinigen muss.
5/19/202140 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Maigret und der Minister. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka beginnt diese zweite Staffel Kein Mucks mit einem Klassiker von Georges Simenon: Mitten in der Nacht erhält der berühmte Kommissar Maigret den Anruf eines verzweifelten Ministers. Ein brisantes Gutachten sorgt für Aufsehen. Maigret muss in diesem Hörspiel von 1957 einen Politskandal aufdecken.
5/5/20211 hour, 22 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Anruf am Abend und Anruf nachts um Drei. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Das Finale! Bastian Pastewka sagt Adieu mit einem "Mucks"-Double-Feature: In beiden Hörspielen geht es um mysteriöse Anrufe. "Anruf am Abend" ist das älteste Krimihörspiel der Podcast-Auswahl: von 1955. Eine Frau erfährt am Telefon, dass ihr Mann in großer Gefahr schwebt. Doch zugleich erfährt sie auch, dass er mit einer hübschen weiblichen Begleitung gesichtet wurde… Danach eine Zugabe mit Günther Neutze von 1960. Ein unbekannter Anrufer meldet sich tief in der Nacht beim Fahrdienstleiter eines Bahnhofs und warnt vor einem Zusammenstoß.
12/23/202030 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Dickie Dick Dickens. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Für Bastian Pastewka ist "Dickie Dick Dickens" die atemberaubendste, Aufsehen erregendste Radio-Bremen-Serie überhaupt. Der Bremen Zwei-Krimiabend feiert den größten und berüchtigtsten Verbrecher aller Zeiten mit der ältesten erhaltenen Episode der beliebten Satire. Die Hörspiel-Serie von Rolf A. Becker wurde 1960/61 ein so großer Erfolg, dass die Bremerinnen und Bremer dieser Generation noch immer Passagen mitsprechen können. Mit Jürgen Scheller, Jürgen Thormann, Gudrun Daube und vielen anderen.
12/16/202037 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Galavorstellung. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Spannende Verwechslungsgeschichte um einen Hollywoodstar, dessen Double erschossen wird. War dem Mörder bewusst, dass er nicht den echten Star erwischt hat, oder galt die Tat von Anfang an dem Doppelgänger? Der Filmstar Kerry Garth gerät in die Finger schmieriger Ganoven und wird von der Polizei gejagt. Bastian Pastewka feiert an diesem Hörspiel von Bert Brix von 1958 die Radio-Bremen-Hörspiel-Allstars Josef Dahmen, Ernst v. Klipstein, Friedrich W. Bauschulte, Herbert Steinmetz und Gudrun Daube.
12/9/20201 hour, 2 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Barbara spielt eine Rolle. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Eine verschwundene Assistentin, eine dubiose Zwillingsschwester und ein seltsamer Friseur – auf all dies stößt Kommissar Krüger bei seinen Ermittlungen im Mordfall Moll. Verdächtige gibt es genug. Bastian Pastewka verleiht Gerlach Fiedler den Preis als Gewinner des Wettbewerbs um den Cop mit der tiefsten Stimme. Der Schauspieler brummt sich als Kommissar Krüger durch dieses spannende Hörspiel von Arnold E. Ott von 1972.
12/2/202040 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Justizirrtum. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Jagdaufseher wird im Wald ermordet aufgefunden, schnell steht ein möglicher Täter fest. Aber hat das Gericht korrekt entschieden? Laut Bastian Pastewka, der vielleicht außergewöhnlichste Krimi dieses Podcasts. Es gibt kein einziges Geräusch, denn Justizirrtum ist ein Verhör-Kammerspiel von 1963 – nach einer wahren Begebenheit von Hellmut Kleffel u.a. mit Eva Maria Bauer.
11/25/202028 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Der Fall. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

1975, trister Polizeialltag einer deutschen Kleinstadt. Kriminalmeister Krieger (Hans Helmut Dickow) hat sich in der Vergangenheit die Sympathie seiner Vorgesetzten verscherzt und muss jetzt unter Druck Erfolge liefern. Da schlägt der Moorloch-Mörder wieder zu. An dieser spannenden Geschichte von Nikolai von Michalewsky feiert Bastian Pastewka vor allem die Gastauftritte von Sabine Postel und Evelyn Hamann.
11/18/202042 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Der Mann auf der Feuerleiter. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Die Uhr tickt. Für den verurteilten Mörder Harry Milton läuft die Zeit ab. Er wartet im Todestrakt auf seine Hinrichtung. Doch plötzlich behauptet ein fremder Mann, die Tat begangen zu haben. Der Psychiater Dr. Tylor wird als Experte zu diesem gefährlichen Fall hinzugezogen. Thriller von Arnold E. Ott aus dem Jahr 1967 mit u.a. Hans Paetsch und Gustav Rothe.
11/11/202037 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Das Geheimnis von Schloss Greifenklau. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Krimikomödie um ein Detektiv-Duo, das gegen einen wahnsinnigen Zahnarzt ermittelt. Doch kommt die Geschichte überhaupt zu einem Ende, wenn die Hörspiel-Autoren mit ihrer Arbeit noch nicht fertig sind? Bastian Pastewkas Lieblingssatz aus dieser Gruselkomödie von Gerd Angermann aus dem Jahr 1962: Das Gebiss hat einen doppelten Boden! Mit Werner Bruhns, Gudrun Daube, Gustav Rothe u.v.m.
11/4/20201 hour, 37 seconds
Episode Artwork

Mordvilla. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Spukzimmer, Blutflecken an der Decke und Buchstützen in Elefantenform, das sind die Zutaten des Radio-Bremen-Schockers "Mordvilla" von 1973. Bastian Pastewka präsentiert diese durchgeknallte Krimikomödie mit Grusel-Effekten um einen Konstabler, der in einem Haus auf seltsame Gestalten trifft. Mit Friedrich W. Timpe, Franz J. Steffens und vielen mehr von Walter Gerteis.
10/28/202054 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Giftmord in Paris. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein seltsamer Mord beschäftigt die Polizei von Paris. Ein Uhrenschmuggler, der einige Feinde hatte, wurde tot aufgefunden. Welcher Zeuge lügt? Bastian Pastewka begeistert sich vor allem an dem kauzigen Kommissar, der den Fall aufklären muss. Ein Krimi von Hellmut Kleffel von 1966 u.a. mit Hans Peter Hallwachs und Joachim Rake.
10/21/202037 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

Manche sterben gar nicht. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Der freche Gefängnisreporter Jimmy berichtet am Telefon live von der Hinrichtung des Mörders Vladimir Obolski. Er ahnt nicht, dass Obolski für seinen letzten Moment noch eine gemeine Überraschung parat hat… Bastian Pastewka schätzt an diesem Krimi von Robert H. Felton aus dem Jahr 1970 vor allem die Starbesetzung: Volker Lechtenbrink, Friedrich Schütter, Alf Marholm und Peter Striebeck.
10/14/202033 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

In spätestens vier Wochen. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Kommissar Collins läuft die Zeit davon. Er hat nur vier Wochen, um den Mordfall Gordon aufzuklären, den er partout nicht lösen kann. Einer von Bastian Pastewkas Krimi-Favoriten: ein Radio Bremen-Klassiker von 1958 mit Herbert A. E. Böhme und Friedrich W. Bauschulte von Hermann Cordt.
10/7/202033 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Der Mörder kommt um elf. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

In einer kleinen Bahnstation findet sich eine Gruppe von Fahrgästen ein. Alle kamen mit dem 11 Uhr-Zug. Einer von ihnen ist ein Mörder, der ein gefährliches Gepäckstück erwartet. Aber wer? Dieses Krimirätsel von Albert Carnere aus dem Jahr 1961 funktioniert wie ein Kammerspiel. Bastian Pastewka empfiehlt diese Schauergeschichte in Echtzeit: "Inspektor Günther Neutze, übernehmen Sie!"
9/23/202032 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Tatzeit 20.20 Uhr. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

"Kaum ein Radio Bremen-Krimi beginnt klassischer", sagt Bastian Pastewka: Wind, Regen, ein Hund bellt, eine Turmuhr schlägt, ein Schuss fällt. Ein Mann ist tot, doch alle Verdächtigen haben zur Tatzeit ein wasserdichtes Alibi. Oder? Klassisches Whodunit-Rätsel um einen toten Mann in einem einsamen Haus von Arnold E. Ott aus dem Jahr 1960 u.a. mit Walter Jokisch und Hermann Lenschau.
9/16/202044 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Lehrjahre der Angst. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Mädchen wurde ermordet. Bei den Ermittlungen stößt die Polizei auf Hinweise, die darauf deuten, dass das Opfer mit Gangstern in Verbindung stand – Oberinspektor Leman gespielt von Hans Helmut Dickow ermittelt. Dieser Krimi aus dem Jahr 1982 von Charles Cordier ist der jüngste, den Bastian Pastewka für diesen Podcast ausgewählt hat.
9/9/202050 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Geben Sie mir Dr. Parker. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Als ein Mann in einem Zug zufällig von einer Passagierin wiedererkannt wird, entspinnt sich eine Geschichte voller mörderischer Ereignisse. Dieses Verwirrspiel von 1962 dreht sich um einen mysteriösen Todesfall und Bastian Pastewka erkennt nicht nur die Sprecher, sondern entlarvt nebenbei auch noch den Mythos des "Halstuch"-Mörders.
8/19/202037 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Angeblich Notwehr. Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Mann gerät in eine gefährliche Situation und verstrickt sich in Widersprüche. Schoss er wirklich in Notwehr auf einen Einbrecher? Dieses Krimirätsel ist ein Hörspielklassiker von 1969. "Man beachte die Notwendigkeit eines zugeschalteten Telefonanschlusses im Schlafzimmer", empfiehlt Bastian Pastewka.
8/5/202032 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Herr Leonides – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Multimillionär will seinen Tod vortäuschen. In dieser Kriminalkomödie spricht Hans Paetsch einen reicher Reeder, der sich durch seinen eigenen Tod einen finanziellen Vorteil erhofft. Bastian Pastewka präsentiert diese Radio Bremen-Produktion von 1981.
7/29/202059 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Ein höchst gefährlicher Toter – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

"Endlich mal eine weibliche Hauptfigur in unseren Radio-Bremen-Krimiklassikern", sagt Bastian Pastewka und präsentiert ein verschachteltes Hörspiel von 1976 um eine gefährliche Leiche und eine rätselhafte Dame im Streichorchester u.a. mit Evy Gotthardt-Steiner und Manfred Steffen.
7/22/202053 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Fahrerflucht – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

"Dich hat wohl eine von Deinen Puppen versetzt!", sagt Günther Neutze hier als windiger Immobilienmakler Mr. Norwood im Krimihörspiel aus dem Jahr 1969. Kurz darauf gerät er in eine heikle Situation. Kann er nach einem Autounfall seinen Angestellten überzeugen, die Wahrheit zu verbergen? Eine Zufalls- und Schicksalsgeschichte um einen Abend, der sich tragisch zuspitzt.
7/15/202032 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Poker – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Streit beim Kartenspiel, ein Reporter im Wandschrank und ein Toter in Zimmer 4: Bastian Pastewka präsentiert den Krimi "Poker". Günther Neutze ermittelt in diesem Klassiker von 1963 in feinstem Mono! Kommt er dem Täter auf die Spur?
7/8/202026 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

In zweiter Instanz (Folge 1/4) – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Zum Auftakt des Podcast präsentiert Bastian Pastewka einen Thriller mit echten Kerlen! In diesem Psycho- und Gerichtsdrama gerät Schauspiel-Legende Günter Strack in Gefahr. Bastian Pastewka empfiehlt: Achten Sie auf den Tankwart! Ein Radio-Bremen-Schocker von 1963 in vier Folgen.
7/2/202032 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

In zweiter Instanz (Folge 2/4) – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Ein Thriller, in dem nichts so ist, wie es scheint! Bastian Pastewka präsentiert die zweite Folge unseres vierteiligen Radio-Bremen-Krimis von 1963. Und er ist begeistert von Hörspiel-Inspektor Walter Bäumer. Doch ist dieser auf der richtigen Spur?
7/2/202037 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

In zweiter Instanz (Folge 3/4) – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Es geht vor Gericht – die dritte Folge unseres vierteiligen Krimiklassikers bringt neue Ermittlungsergebnisse! Bastian Pastewka wird die vielen Verdachtspersonen genauer unter die Lupe nehmen. Das Psychodrama wird zum Gerichtsdrama.
7/2/202034 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

In zweiter Instanz (Folge 4/4) – Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka

Bastian Pastewka präsentiert das Finale des vierteiligen Radio-Bremen-Gerichtsdramas von 1963. Machen Sie bitte keinen Mucks, denn es bleibt bis zum Schluss spannend! Muss ein Unschuldiger in der Gaskammer sterben oder findet sich noch der wahre Mörder?
7/2/202029 minutes, 44 seconds