Winamp Logo
hr1 Sonntagsgedanken Cover
hr1 Sonntagsgedanken Profile

hr1 Sonntagsgedanken

German, Christianity, 1 season, 94 episodes, 15 hours, 56 minutes
About
Evangelische und katholische Autorinnen und Autoren reden zeitgemäß vom Glauben.
Episode Artwork

Kleine Kraft, große Wirkung

Autorin Annegreth Schilling teilt am Pfingstmontag Frühlingsgedanken aus der Großstadt. Sie regen an, den Geist der Hoffnung wachsen zu lassen, damit viele aufatmen können.
5/20/202410 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Fehler sind erlaubt!

Menschen machen Fehler. Und manche Menschen können einen damit zur Weißglut treiben. Wie reagiere ich auf solche Menschen? Und wie lange muss ich mir das antun? Wie oft muss ich einem Menschen vergeben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein Beitrag von Steffen Flicker, Schulleiter der katholischen Schule Marianum Fulda
5/19/202410 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Unterschiedlich Mutter-Sein - Mütterliche Gedanken am Muttertag

Für manche ist der Muttertag ein Relikt vergangener Zeiten und bedient überholte Klischees. Autorin Stephanie Rieth nimmt den Tag zum Anlass, über Rollenbilder und unterschiedliche Vorstellungen von Muttersein nachzudenken.
5/12/202411 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Vatertag, Himmelfahrt, Papatag…

Christi Himmelfahrt und Vatertag liegen nicht zufällig auf einem Termin. Da steckt ein feiner Sinn dahinter, erzählt Autor Stefan Herok. Und bringt sogar noch den Begriff „PapaTag“ ins Spiel, obwohl der ja eigentlich nichts mit dem klassischen Vatertag zu tun hat - oder?
5/9/202411 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Ausflug in Vergangenheit und Gegenwart

Was ist noch heute für mich gut? Was gilt es zu bewahren und was nicht? Diese Fragen stellt sich Autor Hermann Trusheim bei einem Ausflug in den Hessenpark. Welchen biblischen Rat er empfiehlt, hören Sie in den hr1 Sonntagsgedanken.
5/5/20249 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Gott ist wie Himbeereis

Kann Gott wie meine Lieblingseissorte sein? Darf man ihn mit so etwas Alltäglichem vergleichen? Das ist ganz schön plump, findet Autorin Ayleen Nüchter aus Hünfeld. Doch auf den zweiten Blick scheint das gar nicht so abwegig. Sie sagt: Warum darf Gott nicht das ein, was mich glücklich macht? Wenn es ein Eis ist, dann eben so. Vergleiche und Gleichnisse gibt es viele und für jeden Einzelnen von uns kann und darf Gott etwas sein, was uns im Alltag glücklich sein lässt
4/28/202410 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Pause für die Powerfrau

Autor Ralf Schweinsberg ist jemand, der gern anpackt. Er fühlt sich verbunden mit Marta, einer Frau der Bibel. Sie kann zupacken und ist immer für andere da. Sie kommt an ihre Grenzen und merkt: Stärke allein ist nicht alles.
4/21/20248 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Religion (und Resonanz) im Radio

Seit 100 Jahren gibt es religiöse Verkündigung im Rundfunk. Autorin Beate Hirt erzählt, warum ihr Religion im Radio wichtig ist, gerade in heutiger Zeit.
4/14/20249 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Mutig ausprobieren

Sich ausprobieren, eigene Wege entdecken - das ist wichtig, wie in der biblischen Geschichte von Thomas und Jesus. Denn für viele Situationen gibt es eben kein Schema F, meint Maike Westhelle.
4/7/20249 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Unerwartete Botschaften

Manchmal zeigt sich Gott inkognito - die Bibel erzählt viele solcher Geschichten. Auch Autorin Anke Jarzina erkennt in einer dieser Erzählungen verblüffende Ähnlichkeiten zu einem Ausweg, den sie selbst aus einer Krise gefunden hat.
4/1/202410 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Das Osterei steckt voller Überraschungen

Autorin Ksenija Auksutat hat Hühner und damit Eier. Warum diese das perfekte Symbol sind fürs neue Leben, davon erzählt sie in ihren Ostergedanken in hr1.
3/31/202410 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Warum? - Die ewige Frage des Schreckens

Wo immer etwas Schreckliches passiert, fragen sich Menschen, warum das geschehen musste. Mit diesem Warum auf den Lippen stirbt auch Jesus am Kreuz. Er deutet in seiner Frage jedoch bereits eine Antwort an, findet Autor Stephan Krebs.
3/29/202410 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Wechselbad der Gefühle

Freude und Leid liegen manchmal eng beieinander. Oft bleiben wir scheinbar im Leid gefangen. Palmsonntag und die Kartage bilden dies ab. Aber es bleibt nicht dabei. Es gibt einen Ostermorgen.
3/24/202413 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Wie geht das: Richtig Leben im falschen

Autor Stephan Krebs geht es eigentlich gut. Doch er fragt: Kann es mir wirklich gut gehen, angesichts von viel Elend in der Welt? Eine Antwort findet er in biblischen Worten und durch den Song „It’s a sin“ der Pet Shop Boys.
3/17/20249 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Bischöfe und Kirche gegen Rechtsextremismus

Paderborn bekommt heute einen neuen Bischof. Ein Teil des Erzbistums liegt auch in Hessen. Am Treueeid, den der Bischof vor Amtsantritt ablegen muss, wird deutlich: Die Kirche hat auch eine Verantwortung für die Gesellschaft, etwa im Kampf gegen Rechtsextremismus.
3/10/202410 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Farbe bekennen ...

... erfordert Mut. Es gibt auch Gründe, seine eigene Meinung nicht immer und überall kundzutun. Wann sollte ich schweigen und wann den Mund aufmachen?
3/3/20249 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Ansehen...

Die Augen sind unser wichtigstes Kommunikationsmittel, um Gefühle mitzuteilen. Blicke können aufbauen, aber auch töten. Welche Art von „Ansehen“ wir heute bräuchten, schildert Pastoralreferent Stefan Herok.
2/25/202410 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Darf ich dich das fragen?

Fragen stellen hilft, einander besser zu verstehen - davon ist Autorin Pia Baumann überzeugt. Aber nicht auf jede Frage gibt es gleich eine Antwort, manche trägt man länger mit.
2/18/202410 minutes, 1 second
Episode Artwork

Lachen aus Herzensgrund

Lachen ist bekanntlich gesund und in diesen Fastnachtstagen weit verbreitet. In seinem hr1 Sonntagsgedanken fragt sich Sebastian Pilz von der katholischen Kirche in Fulda, ob Gott auch mal lacht und was das Ganze mit dem Herzen zu tun hat.
2/11/202410 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Was wir brauchen

„Sonne braucht man schon!“, hört Autor Stefan Claaß in einem Café. Der Satz bleibt ihm im Kopf und er fragt sich: Was braucht noch, damit es hell ist im Leben?
2/4/202410 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Einstehen für die Demokratie

Seit zwei Wochen gehen in Deutschland Hunderttausende auf die Straße, um für Demokratie und Toleranz zu demonstrieren. Autorin Beate Hirt ist froh darüber - auch mit Blick auf den 27. Januar.
1/28/202410 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Gute Worte und Wünsche...

...braucht man immer, meint Autor Hermann Trusheim. In den hr1 Sonntagsgedanken erfahren Sie, wie seine Schüler*innen sie aneinander weitergeben und wie wichtig dieser Austausch für sie ist.
1/21/202412 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Positives Körpergefühl

Einer der beliebtesten Neujahrsvorsätze der Menschen in Deutschland ist: Abnehmen. Bis zum Ende des Jahres paar Kilos zu verlieren, das wäre sicher nicht schlecht - aber noch besser wäre es, Leib und Seele in eine gute Balance zu bringen.
1/14/20249 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Ein guter Stern fürs neue Jahr

Autorin Ksenija Aukstuat ist von Kindheit an begeisterte Sternguckerin. Sie ist die Richtige, um von uralter Suche zum Lauf der Gestirne zu erzählen, von den biblischen Weisen, die dem Stern von Bethlehem folgten - und warum das heute hilft, die Welt und das Leben besser zu verstehen.
1/7/202410 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Die Welt mit Kinderaugen sehen

Unvoreingenommen, vertrauensvoll, begeisterungsfähig - so viele tolle Eigenschaften haben Kinder, die uns Erwachsenen im Laufe der Zeit allerdings oft verloren gegangen sind. Die Welt manchmal mit Kinderaugen betrachten, dankbar, freudig und neugierig sein, das könnte ein guter Vorsatz für das neue Jahr sein, findet Gemeindereferentin Ayleen Nüchter aus Hünfeld. Ihr Vorbild: ihre kleine Tochter.
1/1/202410 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Alles hat seine Zeit – wirklich?

Silvester-Rückblick in turbulenten Zeiten. Auf Gutes und Schweres 2023. Dazu nimmt Autor Stephan Krebs von einem biblischen Weisen eine Portion Gelassenheit und von einem großen Song darüber hinaus Hoffnung.
12/31/202310 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Sehnsucht bewegt

Sehnsucht bewegt: Davon erzählen Dichterinnen und Dichter - und auch die Bibel in der Geschichte der drei Weisen aus der Weihnachtsgeschichte. Der eigenen Sehnsucht folgen, erfordert auch den Mut, Ängste zu überwinden.
12/26/202311 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Weihnachten ist mehr als eine Familienfeier

Weihnachten ist mit vielen Erwartungen verknüpft - insbesondere an die Familie. Doch das Fest ist nicht nur eine Familienfeier, sondern kann viel mehr sein. Das hat Pfarrerin Pia Baumann erlebt, als ihr Weihnachten auszufallen drohte.
12/25/202310 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Der reiche Bettler an der Krippe

Wenn unsere heutige Art, die Welt zu deuten, und die mehr als 2000 Jahre alte Bibel aufeinandertreffen, dann verändern sich die Texte. Wie wir Menschen von heute unbewusst oder bewusst die Bibel weiterschreiben, davon erzählt Stefan Herok…
12/24/202310 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Vorbereitung im Advent

Perfekte Planung oder Spontan? Wie können wir aus der Adventszeit eine gute Vorbereitungszeit auf Weihnachten machen? Diesen Fragen geht Autorin Kathrin Mantey in den hr1 Sonntagsgedanken nach.
12/17/20239 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Den richtigen Weg finden

Die Wege des Herrn sind unergründlich? Nicht unbedingt findet Theologe Christoph Hartmann aus Fulda. Er weiß, dass es so viele verschiedene Wege gibt, auf denen wir Menschen wandeln und auch immer werden wir gelenkt und geführt, damit wir auf dem richtigen Weg kommen oder ihn gar nicht erst verlieren.
12/9/202310 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Gott im Himmel - eine vorsichtige Annäherung

Wird Mick Jagger einmal in den Himmel kommen? In seinem neuen Song singt er zusammen mit Lady Gaga über Himmlisches. Das passt in den Advent, meint Autor Stephan Krebs.
12/3/202310 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Gott wohnt in mir

Wo wohnt eigentlich Gott? Autorin Anke Jarzina hat sich darüber Gedanken gemacht und sich auf Spurensuche begeben: in der Bibel, der christlichen Tradition und der eigenen Erfahrung.
11/26/20239 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Erinnerung wird neu erlebt

In diesem Jahr kümmern sich bei uns vor allem junge Leute um den Volkstrauertag, in Stockstadt am Rhein, wo ich lebe. Sie sind 13 oder 14 Jahre alt, es sind die Konfirmandinnen und Konfirmanden. Beim Volkstrauertag geht es darum, an das Leid zu erinnern, das Krieg und Gewalt bringt.
11/19/202310 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

So überhitzt wie unterkühlt…

Der meteorologische Klimawandel ist in aller Munde. Autor Stefan Herok sieht aber auch eine Art „sozialen Klimawandel“: immer mehr überhitzter Hass, oder obercooler Zynismus und kalte Ignoranz. Um darüber trotzdem nicht bitter zu werden, sucht er Unterstützung bei berühmten Literaten und sogar bei „Fridays for future“!
11/12/20239 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

„Die Welt steht Kopf“ – Von Demenz und anderen Schleiern

„Die Welt steht Kopf“ - mit diesem Satz beschreibt die deutsche Alzheimergesellschaft mit einem treffenden Bild, was Demenz für Betroffenen und Angehörige bedeutet. Was gibt ihnen Halt? Hören Sie dazu Gedanken von Dekan Norbert Mecke.
11/5/20239 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Trotz – der große, starke Bruder der Hoffnung

Autor Stephan Krebs zeigt, wie wichtig „trotzdem“ ist, um mutig und zuversichtlich zu bleiben. Es heißt so viel wie: Bleib dran an dem, was dir wichtig ist.
10/29/20239 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Ich sehe was, was Du nicht siehst

Wie oft sind wir kritisch mit uns selbst, besonders unser Aussehen ist Teil einer ganz eigenen Kritik. Die Haare zu dünn, das Becken zu breit, generell zu klein geraten und dann hat man ja auch noch die eine oder andere Macke. Man könnte verzweifeln oder sich einmal bewusst machen, dass hinter jedem Menschen ein Plan steckt, einer, den Gott gemacht. Autorin Ayleen Nüchter weiß davon zu berichten.
10/22/202311 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Was meiner Seele guttut

Nicht mehr jung und noch nicht alt, so geht’s Autor Ralf Schweinsberg. Er spürt eine innere Unruhe und will sein Leben festhalten. Dabei erfährt er, was sein Leben auch in Zukunft reich und zufrieden machen kann.
10/15/202310 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Wählen gehen: für Menschlichkeit und Solidarität

Heute ist Landtagswahl in Hessen. Autorin Anke Jarzina nimmt dies zum Anlass, darüber nachzudenken, welche Privilegien sie genießt, wem sie das zu verdanken hat und vor allem: was das für ihre Wahlentscheidung bedeutet.
10/8/202310 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Sehnsucht nach 'Mehr'

Hermann Trusheim denkt über die Sehnsucht nach religiösen Erfahrungen und Symbolen nach. Welches biblische Symbol für ihn mit dem Erntedankfest verbunden ist, erfahren Sie hier.
10/1/20239 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Schöpfungszeit: Leben in Fülle

In der Schöpfungszeit laden die christlichen Kirchen ein, über ein Leben in Fülle nachzudenken. Ein Leben im Einklang mit der Natur. Zugleich steht diese Zeit in besonderer Weise für die Bewahrung der Schöpfung und was der Einzelne dafür tun kann.
9/24/202312 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Die Kraft des Waldes – Hildegard von Bingen

Lange bevor Waldbaden und Bäume-Umarmen erfunden wurden, hat Hildegard von Bingen die positive Wirkung der Natur entdeckt. Unsere Autorin Ksenija Auksutat ist mit den Erkenntnissen der gelehrten Gottesfrau aus dem Mittelalter im Wald unterwegs
9/17/202311 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Gelassenheit mit Terminen

Vielleicht kennen Sie das: Sie suchen mühevoll in Ihrem Terminkalender zeitnah nach einem Termin und finden keinen. Alles ist voll und Sie wissen sich keinen Rat. Wie man dann mit solch einem Termindruck umgeht, dazu mehr in den heutigen hr1 Sonntagsgedanken von Dipl.-Theologe Sebastian Pilz.
9/10/202311 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 8: Pharrell Williams - "Freedom“

Zum Abschluss der Sommerreihe „Mit Popsongs auf Sinnsuche" zum Thema "Freiheit“ hat sich Pastoralreferentin Anke Jarzina aus Wiesbaden den Song „Freedom“ von Pharrell Williams ausgesucht. Beim genauen Hinhören hat sie festgestellt, dass der Song eine ganz grundsätzliche Botschaft enthält, die auch die Bibel kennt - und die darauf hinweist, wie Leben gelingen kann.
9/3/20238 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 7: K'naan "Wavin' Flag"

Die Fahne hochhalten „Die Fahne hochhalten“ - was kann dieses Sprichwort in der heutigen Zeit bedeuten? André Lemmer, katholischer Pfarrer aus Kassel, geht dieser Frage musikalisch nach. Eine wehende Fahne kann ein Zeichen für Freiheit sein. Und der Pfarrer sagt: Es bedeutet harte Arbeit, diese Fahne immer wieder hochzuhalten
8/27/202311 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 6: Udo Lindenberg - Wir ziehen in den Frieden

Mit gesellschaftspolitischem Blick auf das Thema unserer PopsongSommerreihe rückt Stefan Herok den fundamentalen Zusammenhang von Freiheit und Frieden in den Mittelpunkt seiner Sonntagsgedanken. Zum prominenten Protagonisten dafür, dass das eine nicht ohne das andere zu haben ist, wählt er sich die RockLegende Udo Lindenberg…
8/20/202310 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 5: Nina Simone - Ain't Got No, I Got Life

Die afroamerikanische Sängerin Nina Simone singt 1968 von der Freiheit zu leben. Mit ihrem Song „Ain´t Got No, I Got Life“ antwortet sie auf folgende Fragen: Was macht mich wirklich aus? Worauf kann ich mich verlassen, was mir niemand nehmen kann? Der Rhythmus des Liedes bringt die Autorin Annegreth Schilling in Schwung. Und der Text von Nina Simone regt auch sie an, darüber nachzudenken, was ihr Halt im Leben gibt und was es heißt wirklich frei zu sein.
8/13/20239 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 4: Bon Jovi - It's my life

Auch berühmte Popstars haben nicht die Freiheit, immer zu tun, was sie wollen. Jon Bon Jovi hat das bitter erlebt. Die Hits von Bon Jovi mit seiner Band in den achtziger und neunziger Jahren waren super. Seine Lieder gingen rund um den Globus. Sie handelten von Liebe, auch von enttäuschter, vom Durchstarten voller Power. Sie trafen das Lebensgefühl so vieler Menschen.
8/6/20238 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 3: Bobby McFerrin - Don't Worry, Be Happy

Autorin Anna Maria Niem hört den Gute-Laune-Song „Don’t worry be happy“ immer wieder gern und erzählt, wie der ihr helfen kann, sich innerlich freizumachen von schwierigen Dingen.
7/30/202310 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit", Teil 2: Irene Cara - What a Feeling"

Manchmal muss man einfach tanzen, meint unsere Autorin Tanja Griesel, vielleicht zu Flashdance...What a feeling. Tanzen ist Ausdruck von Freiheit. Sich zu bewegen tut nicht nur gut, im Tanz sind wir ganz bei uns.
7/23/20239 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Sommerreihe "Freiheit" , Teil 1: Scorpions - Wind of Change

'Wind of change' von den Scorpions - In den 90ern war das die Hoffnungshymne einer ganzen Generation. Oder gehört das Lied inzwischen wegen des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine in die Mülltonne der Song-Geschichte? Pfarrer Hermann Trusheim meint das nicht. Die Scorpions haben in die alte Hymne neue Hoffnungszeilen geschrieben. Und der Leadgitarrist präsentiert sein Instrument in den Farben der Ukraine. Das bringt zum Nachdenken über Musik, Freiheit - und über Gott und die Menschen.
7/16/20239 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Was mir Kraft gibt

Unser Autor Ralf Schweinsberg steckte fest in einem Konflikt mit zwei Menschen aus seiner Umgebung. Er fand nicht die Kraft, sich aus seinem Ärger über sie zu lösen. In den hr1 Sonntagsgedanken erzählt er, was ihm schließlich geholfen hat.
7/9/202312 minutes, 1 second
Episode Artwork

Der Sommer, der Wind und die Sehnsucht…

Vom Wind als Symbol für die sommerlichen Sehnsüchte des Menschen; als Kraft, die trägt wie antreibt; als Metapher für Geist und das Göttliche… Davon erzählt Stefan Herok in seinen hr1 Sonntagsgedanken.
7/2/20239 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Meine Taufe verbindet mich

An ihre Taufe hat unsere Autorin Inga Kreusch keine Erinnerungen. Dennoch fühlt sie sich mit denen verbunden, die diesen Tag mit ihr gefeiert haben. Besonders mit ihrem Opa.
6/25/20239 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Es reichen wenige, um Großes zu schaffen

Vielleicht kennen Sie das: Sie suchen Menschen, die Ihnen helfen. Sie finden einige und doch könnten es mehr sein. Aber wie viele braucht es eigentlich, um Großes zu schaffen? Dieser Frage geht Sebastian Pilz von der katholischen Kirche aus Fulda in seinen hr1 Sonntagsgedanken nach.
6/18/202310 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Jetzt ist die Zeit

Unser Autor Hermann Trusheim diskutiert mit seinen SchülerInnen über das Reich Gottes. Was hat das Motto des Kirchentages „Jetzt ist die Zeit“ mit dem Reich Gottes zu tun?
6/11/202310 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Fronleichnam: Gott mittendrin

An Fronleichnam und beim Hessentag zieht katholische Kirche hinaus auf die Plätze und Straßen. Und das passt für Autorin Stephanie Rieth auch zu einem Gott, der nah bei den Menschen sein will - eben mittendrin.
6/8/202310 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Gastfreundschaft und die Dreifaltigkeit

Die christlichen Kirchen feiern heute, am ersten Sonntag nach Pfingsten, den Dreifaltigkeitssonntag. Aber was bedeutet das eigentlich? Autorin Anke Jarzina entdeckt die eigentliche Botschaft des Festes in einer alten biblischen Geschichte, in der es um Gastfreundschaft geht.
6/4/20238 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Warum feiern wir eigentlich Pfingsten?

Warum feiern wir eigentlich Pfingsten? Und das ganze zwei Tage lang? Warum ist der Hl. Geist für Christen so wegweisend? Warum hat er die Menschen damals so begeistert, ja regelrecht in Aufruhr versetzen können, natürlich im positiven Sinne? Die Frage nach dem „Warum“ ist oft eine ganz entscheidende, auch um zu verstehen, was Pfingsten für die Menschen bedeuten kann und was dieses Ereignis für die Jünger Jesu nach seinem Tod bedeutet hat. Dieser „Bedeutungsbogen“ von damals zu heute lässt sich leicht spannen, findet der Fuldaer Dipl.-Theol. Christoph Hartmann.
5/29/20239 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Warum feiern wir eigentlich Pfingsten?

Warum feiern wir eigentlich Pfingsten? Und das ganze zwei Tage lang? Warum ist der Hl. Geist für Christen so wegweisend? Warum hat er die Menschen damals so begeistert, ja regelrecht in Aufruhr versetzen können, natürlich im positiven Sinne? Die Frage nach dem „Warum“ ist oft eine ganz entscheidende, auch um zu verstehen, was Pfingsten für die Menschen bedeuten kann und was dieses Ereignis für die Jünger Jesu nach seinem Tod bedeutet hat. Dieser „Bedeutungsbogen“ von damals zu heute lässt sich leicht spannen, findet der Fuldaer Dipl.-Theol. Christoph Hartmann.
5/29/20239 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Pfingsten beflügelt die Phantasie

Pfingsten steht für unsere Autorin Annegreth Schilling für eine herzliche Sprache, die andere nicht klein macht, sondern stärkt. Das bringt sie auf eine Idee, wie sie ihre Wohnung an Pfingsten schmücken kann.
5/28/20238 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Ich bin Teil der Lösung - 175 Jahre Demokratie in Deutschland

Autorin Pia Baumann gehört als Boomerin der Mehrheit der Gesellschaft an, die Generationen danach sind weniger. Ein Grund mehr, auf die Fragen zu hören, die Jüngere stellen nach der Verantwortung für ein gutes Leben gemeinsam.
5/21/202310 minutes
Episode Artwork

Ab in den Himmel!

Himmel - das klingt nach: das Schwere hinter sich lassen und abheben. Unser Autor Fabian Vogt hat noch eine andere Beschreibung für den Himmel. Heute an Christi Himmelfahrt ruft er dazu auf: Werde Himmelfahrer:in!
5/18/202310 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Mir und anderen zur Mutter werden

Es ist Muttertag und Mai, der in der katholischen Kirche ganz der Muttergottes Maria gewidmet ist. Autorin Anna Maria Niem fragt sich an diesem Tag: Was macht eigentlich Muttersein aus?
5/14/20239 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

„In meinem Geldbeutel steckt ein ganzes Leben“

Unser Autor Jens Haupt sortiert sein Portemonnaie und findet darin nicht nur Geld. Die Karten, Quittungen und Zettelchen erzählen viel davon, wer man ist.
5/7/20238 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

„Halleluja, Walpurgisnacht!“

Was bedeutet Walpurgisnacht wirklich? Was verbindet Heilige und Hexen? Und wo teilen Gewerkschaften und Kirchen das gleiche Schicksal? Dazu die hr1 Sonntagsgedanken von Stefan Herok.
4/30/202310 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Was uns aufblühen lässt

Davon erzählt unserer Autorin Maike Westhelle in ihren hr1 Sonntagsgedanken.
4/23/20239 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Erste Male

Wann haben Sie zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht? Diese Frage auf dem Schildchen eines Teebeutels bringt Gemeindereferentin Ayleen Nüchter aus Hünfeld zum Nachdenken. Über ein erstes Mal, das ihr besonders in Erinnerung geblieben ist, spricht die Religionspädagogin heute in den hr1 Sonntagsgedanken.
4/16/202310 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Das mache ich mit links!

Wenn man erschöpft ist, kann Routine helfen. Aber manchmal kommt neue Kraft genau dadurch, dass man Dinge anders macht als sonst. Mut zum Ausprobieren zieht unser Autor Stefan Claaß aus einer Bibelgeschichte zu Ostern.
4/10/20239 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Ostern: miteinander reden über das Leid

Die Fastenzeit war im Bistum Mainz auch die Zeit, in der die Studie zur Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch veröffentlich wurde und Entsetzen auslöste. Auch Ostern ist für Autorin Stephanie Rieth noch davon geprägt. Und dennoch steckt im Osterfest eine Botschaft, einen Weg zu finden, damit umzugehen.
4/9/202310 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Karfreitag - eine Heldenreise?

Jeder von uns durchlebt seine eigene Heldenreise. Dazu gehören Schicksalsschläge, die Erfahrung von Schmerz und Trauer. Wie kann ich Krisen bestehen, ohne daran zu zerbrechen? Hören Sie Gedanken von unserer Autorin Tanja Griesel.
4/7/202310 minutes, 1 second
Episode Artwork

Zuversicht – dringend gesucht

Es gibt zurzeit viele Gründe, an der Welt zu verzweifeln. Unser Autor Stephan Krebs fragt: Worauf kann ich hoffen? Und stößt dabei auf den Song „Keep the Faith“ von Bon Jovi und auf die Geschichte vom Palmsonntag.
4/2/202310 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Lebe lange und in Frieden

Den Gruß „Lebe lange und in Frieden!“ kennen viele von Mister Spock und Raumschiff Enterprise. Autorin Anke Jarzina hat einiges herausgefunden über die biblischen Wurzeln des Vulkanier-Grußes.
3/26/20238 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Ist Gott in unserer Mitte?

Eine Vertrauenskrise steht heute im Mittelpunkt der Sonntagsgedanken von Sebastian Pilz von der katholischen Kirche in Fulda. Anhand eines Textes aus dem Alten Testament geht er der Frage nach, ob Gott da ist. Wie das Ganze auch mit einer Wasserproblematik zusammenhängt, hören Sie im heutigen hr1 Sonntagsgedanken.
3/12/20239 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Beim Namen gerufen

Unser Autor Hermann Trusheim erinnert an die Anschläge von Hanau im Februar 2020. Er meint: „Es braucht mehr als Gedenktage. Es braucht Erinnerungskultur. Nur so wird aus Gedenken mehr als Erinnerung.“
3/5/202310 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Wozu fasten Menschen?

Was ist eigentlich der tiefere Sinn von Fasten und Fastenzeit? Fragt sich Autorin Anna Maria Niem. Und sie schaut bei ihrer Suche nach diesem Sinn auch auf das neue „Hungertuch“ der Misereor-Fastenaktion.
2/26/202310 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Helau – Hell soll es werden!

Unsere Autorin Pia Baumann ist in Seligenstadt aufgewachsen. Da gehört der Rosenmontagsumzug fest dazu. Aber kann man in diesen Zeiten guten Gewissens „Helau“ rufen?
2/19/20239 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Die Fastnacht und ihr christliches Sinnpotenzial

Zu Beginn der Woche, mit der die Fastnachts-Kampagne ihren Höhepunkten zustrebt, entdeckt Stefan Herok in der Fastnacht einiges an christlichem Lebenssinn…
2/12/20239 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Worte sind mehr als Schall und Rauch

Worte können das Leben verändern. Viele unterschätzen die Wirkung von dem, was sie zu anderen sagen. Aber wie ist das eigentlich mit unseren Worten? Und wie nehmen wir selbst wahr, was andere sagen? Hören Sie dazu Gedanken von unserer Autorin Kathrin Mantey.
2/5/20239 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Du bist doch verrückt

Wir suchen immer wieder Logik und Vernunft. Doch ab und zu ist es ratsam, auch auf das Unvernünftige zu schauen, denn dies überprüft die Vernunft. Wer nämlich hin und wieder was Verrücktes tut, überrascht nicht nur seine Umwelt, sondern folgt seinem eigenen Herzen. Das muss nicht immer plausibel sein, aber genau darin liegt ja der Reiz.
1/29/202310 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Digitale Resilienz

Unser Autor Ralf Schweinsberg hatte schon ein Handy, als andere noch darüber gelacht haben. Aber inzwischen beschäftigt ihn die Frage: Wie schaffe ich es, dass die Technik mich nicht beherrscht? Es geht um innere Freiheit.
1/22/20239 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Weltreligionstag

Sind wir Menschen von Natur aus religiös? Der heutige Weltreligionstag lädt ein, darüber nachzudenken. Dieser Gedenktag möchte aber auch darauf aufmerksam machen, dass in vielen Ländern der Erde das Recht auf freie Religionsausübung immer noch nicht oder nur sehr eingeschränkt verwirklicht ist - der Weltverfolgungsindex macht das deutlich. Es braucht gute Beispiele, bei denen Religionen und Konfessionen sich miteinander für dieses Recht einsetzen. Pastoralreferentin Stephanie Rieth aus Mainz erzählt heute davon.
1/15/202310 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Die Liebe zum Lebendigen: Biophilia

Durch einen Hörsturz wurde das private und berufliche Leben von Autorin Anke Jarzina im letzten Jahr ganz schön durcheinander gewirbelt. Die Krise wurde für sie zur Chance, ihre Verbundenheit mit der Natur und die Liebe zum Lebendigen wieder zu entdecken.
1/1/20239 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Nicht nur zur Weihnachtszeit

Weihnachtsmomente geschehen, wenn wir es nicht unbedingt erwarten. Unsere Autorin Kathrin Mantey erzählt, wie sie einen solchen „Weihnachtsmoment“ erlebt hat.
12/26/202210 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Irgendwie immer anders

Am heutigen ersten Weihnachtsfeiertag schaut Sebastian Pilz von der katholischen Kirche in Fulda auf den gestrigen Heiligen Abend zurück. Der läuft bei ihm wie alle Jahre wieder, aber entwickelt sich dann doch auch immer irgendwie anders. Wieso in diesen „irgendwie-anders-Momenten“ ein besonderer Weihnachtszauber liegt, hören Sie in den hr1 Sonntagsgedanken.
12/25/20229 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Adventszeit – eine Zeit der Engel und der Träume

In der Advents- und Weihnachtszeit geht es oft um Engel und Träume. Autorin Anna Niem fragt sich: Können ihr ihre Träume auch heute etwas sagen? Und begegnen ihr tatsächlich auch heute Engel in ihrem Alltag?
12/11/20229 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Mit deinen Augen schauen

Autor Stefan Claaß versteht und teilt die Sorgen für die Zukunft dieser Erde. Doch daneben wächst im Advent auch Hoffnung. Besonders dann, wenn er sich in Kinder hineinversetzt.
12/4/20229 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

1. Advent: „Lichte Momente“

Teaser: Wo sind in Zeiten winterlicher Dunkelheit und gesellschaftlicher Stimmungstiefs „LichtBlicke“ zu finden? Vielleicht die erste Kerze auf dem Adventskranz - unterstützt von zwei starken BibelWorten für diesen Tag…
11/27/20229 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Ein kleiner Blick in die Ewigkeit

Ewigkeit“ ist ein schillernder Begriff. Vor allem aber verbirgt sich dahinter eine zukunftsorientierte Lebenseinstellung. Der spürt Fabian Vogt von der Evangelischen Kirche am Ewigkeitssonntag nach.
11/20/202211 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Was uns jetzt zusammenhält: Gedenken an die Novemberpogrome

Es waren die Nachbarn, die 1938 verschleppt und ermordet wurden, weil sie Juden waren. Die Synagogen brannten nebenan. Autor Martin Vorländer zeigt, was das Christentum zum Grauen vor 84 Jahren beigetragen hat und warum die Erinnerung heute den Zusammenhalt stärkt.
11/6/202211 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Meine Entscheidung

Die Fußballweltmeisterschaft in Katar stellt Autor Hermann Trusheim vor eine Entscheidung. Welche das ist, erfahren Sie in seinen hr1 Sonntagsgedanken.
10/30/20228 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

In Kommunikation sein: Die Buchmesse und der Turmbau zu Babel

Übersetzen in all seinen Facetten - das ist das Thema der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Sprache und Kommunikation gehören zu den Grundkonstanten des Menschseins, davon erzählt auch die biblische Geschichte vom Turmbau zu Babel. Sprache bringt Menschen in Beziehung und schafft Verständigung. Als Ebenbild Gottes steht der Mensch vor den Herausforderungen und Chancen, die Kommunikation mit sich bringen.
10/23/202210 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Altes Brot

Das alte Brot erst aufessen, bevor das neue dran ist? Darüber streiten sich manchmal Familien, auch bei Autor Stephan Krebs. Für ihn führ die Frage direkt ins Weltgeschehen und darüber hinaus.
10/16/202210 minutes, 36 seconds