Winamp Logo
hock di her Bayern-Podcast Cover
hock di her Bayern-Podcast Profile

hock di her Bayern-Podcast

German, Travel/Tourism, 1 seasons, 107 episodes, 3 days 15 hours 10 minutes
About
Bayern steht für beeindruckende Landschaften, jahrhundertealte Bräuche und für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Über die Landesgrenzen hinaus begeistern die Einheimischen des Freistaats mit ihrer herzlichen Art, der bayerischen Gemütlichkeit und ihren gelebten Bräuchen. Sie tragen sie von Generation zu Generation weiter – immer authentisch und doch neu interpretiert, eben „traditionell anders“. Menschen aus Bayern erzählen hier ihre ganz persönlichen Geschichten. Die Episoden hat Podcaster Holger Klein aufgezeichnet. Er lebt in Berlin und entdeckt im Gespräch mit den „Bayern-Botschaftern“ die bayerischen Regionen: zuhören, in das bayerische Lebensgefühl eintauchen und einfach von Bayern träumen. Noch mehr bayerisches Lebensgefühl bekommt ihr, wenn ihr uns auf Facebook „Dein Bayern“ und Instagram @bayern folgt!
Episode Artwork

Mein Bayern mit Nina Meyer

In 10 Minuten beantwortet Nina Meyer, Küchenchefin aus Balderschwang im Oberallgäu, unterschiedliche Fragen mit Bayern-Bezug. Nina verrät uns den schönsten bayerischen Fluch und ihre Leibspeise. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Regelmäßige Tipps, Rezepte und Geschichten aus Bayern erhaltet ihr in unserem Bayern-Newsletter. Bild: erlebe.bayern - Dietmar Denger
31/01/202415 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Nina Meyer: Die Bio-Spitzenköchin über Soulfood in Balderschwang

In Balderschwang im Oberallgäu, da steht das Berghotel Ifenblick. Ein Bio-Hotel. Und wie es sich für ein anständiges Hotel gehört, bekommt man dort auch etwas anständiges zu Essen. Natürlich in Bio-Qualität. Dafür verantwortlich ist Nina Meyer, denn die leitet das hoteleigene Restaurant. Ein Gespräch über Nachhaltigkeit, Mett-Dumplings und Kaiserschmarrn. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Regelmäßige Tipps, Rezepte und Geschichten aus Bayern erhaltet ihr in unserem Bayern-Newsletter. Bild: erlebe.bayern - Dietmar Denger
19/01/202450 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Barbara Stadler

In 10 Minuten beantwortet Barbara Stadler, Designerin und Wirtin aus Anzing, unterschiedliche Fragen mit Bayern-Bezug. Barbara verrät uns ihre Lieblingsplätze und den Unterschied zwischen Brunch und Frühschoppen. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Regelmäßige Tipps, Rezepte und Geschichten aus Bayern erhaltet ihr in unserem Bayern-Newsletter. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
02/01/202412 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Barbara Stadler: Eine Designerin über bayerische Wirtshauskultur und Mode

Im oberbayerischen Anzing, mitten im Ort, schräg gegenüber von der Pfarrkirche Mariä Geburt, da steht der Kirchenwirt. Wie der Name schon sagt, ist das ein Wirtshaus - aber es ist auch ein wenig mehr: Gasthaus, Hotel und Boutique, betrieben von Barbara Stadler und ihrer Familie. Ein Gespräch über seltsame Namen, traditionelle Veränderungen und Drive-In-Schlangen. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Regelmäßige Tipps, Rezepte und Geschichten aus Bayern erhaltet ihr in unserem Bayern-Newsletter. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
19/12/202334 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Tassilo und Florian Lex

In 10 Minuten beantworten Tassilo und Florian Lex, Chiemseefischer auf der Fraueninsel, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Tassilo und Florian verraten uns ihre Lieblingsplätze und wie ein perfekter Tag auf der Fraueninsel aussieht. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Klaus Fengler Partner der Folge ist die Ochsenkopfregion im Fichtelgebirge mit der neuen 10er Kabinenbahn, die ab 22. Dezember auf den Gipfel des Namensgebers der Urlaubsregion fährt.
30/11/202313 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Tassilo und Florian Lex: Chiemseefischer über die Fischereitradition auf der Fraueninsel

Auf der Fraueninsel im Chiemsee leben und arbeiten die beiden Chiemseefischer Tassilo und Florian Lex, und verbringen ihre Tage im Paradies damit, Fische zu fangen, zu verarbeiten und zu verkaufen. Und das machen die beiden in der mittlerweile siebten Generation. Ein Gespräch über Schönheit, Mühsal und Nachhaltigkeit. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern – Klaus Fengler Partner dieser Folge ist Kempten Tourismus mit besonderen Wintererlebnissen: Weihnachtsmarkt Kempten (29.11 – 22.12.23), Kemptener Einkaufsnacht (02.12.23), Sonderausstellung „Eiszeit Safari Allgäu“ (28.10.23 – 14.04.24).
20/11/20231 hour 1 minute 19 seconds
Episode Artwork

Unterwegs in Berchtesgaden

Servus und herzlich Willkommen! Diesmal sind wir unterwegs in Berchtesgaden und Umgebung – im Südosten Oberbayerns. Und hier erleben wir eine einzigartige Mischung aus atemberaubender Natur, spannender Geschichte und Kultur. Wir treffen eine Frau, deren Familie seit Generationen und vielen hundert Jahren in der Region lebt. Sie erzählt uns wie der Salzabbau Berchtesgaden geprägt hat. Dann sausen wir mit einer kleinen Bahn in das Innere des Berges, die Welt der Bergleute und erleben, wie hier das Salz abgebaut wird. Anschließend besuchen wir eine Alm im Nationalpark Berchtesgaden und begegnen einem Aussteiger, der seine Liebe für die Sennerei entdeckt hat. Wie nennt man in Berchtesgaden Murmeltiere? Warum benutzen die Bergleute Rutschen? All das und viel mehr erfahrt ihr in unserer neuen Episode. Und alle weiteren Infos rund um Berchtesgaden findet ihr auch im Netz unter www.berchtesgaden.de. Mehr Informationen zu Bayern auf <a href=
18/10/202330 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Melanie Chisté

In 10 Minuten beantwortet Melanie Chisté, Rangerin im Naturpark Fränkische Schweiz, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Melanie verrät uns ihre Lieblings-Stadt und die schönste Tour im Naturpark Fränkische Schweiz. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Partner der Folge ist das Passauer Land mit ihren Fluss-Erlebnissen an der Donau, dem Inn und der Ilz.
29/09/202313 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Melanie Chisté: Die Rangerin über Hecken, Höhlen und Heuschrecken

In Franken, genaugenommen in Nürnberg, lebt Melanie Chisté. Sie ist Biologin und Rangerin im Naturpark Fränkische Schweiz. Anders als man erwarten würde, ist sie nicht den ganzen Tag lang in der Natur, aber oft. Die Arbeit einer Naturpark-Rangerin besteht aus vier Säulen: Naturschutz und Landschaftspflege, Besucherlenkung, Naturpark-spezifische Bildungs- und Informationsarbeit und Monitoring und Forschung - und einiges davon findet halt im Büro statt. Ein Gespräch über Arten, Gewächse und Klettern. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Partner dieser Folge ist die Tourist-Information Fürth mit dem Podcast "Kleeblattgeflüster".
18/09/20231 hour 3 seconds
Episode Artwork

Unterwegs im Passauer Land

Servus und herzlich willkommen! Diesmal sind wir unterwegs im Passauer Land. Es liegt im Drei-Länder-Eck von Bayern, Böhmen und Österreich. Typisch für die Landschaft hier sind die Wälder und Flüsse wie die Donau, der Inn oder die Ilz. Wir starten mit einem ganz besonderen Bier-Erlebnis. In Hauzenberg, gut 20 Kilometer nordöstlich von Passau im südlichen Bayrischen Wald braut Rudi Hirz, Diplom-Braumeister und Inhaber des Apostelbräu aus alten Getreidesorten neue Bier-Spezialitäten. Und das in fünfter Generation! Weiter geht es dann ins Donautal, zum Naturerlebniszentrum „Haus am Strom“, das am größten Flusskraftwerk Deutschlands liegt - knapp 30 Kilometer östlich von Passau. Hier lernen wir eine ganz besonders seltene Echse persönlich kennen, bauen Mini-Staudämme und erzeugen selbst Strom. Unsere Tour endet dann im Kur- und Heilbad Bad Füssing - im Herzen des Passaue
31/08/202330 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Unterwegs im Frankenwald

Servus und herzlich willkommen! Diesmal sind wir für dich unterwegs im Frankenwald. Die Region liegt im Nordosten Frankens - zwischen den drei Städten Kronach, Kulmbach und Hof. Hier kannst du Kultur, Geschichte oder Wellness erleben, aber auch typische fränkische Küche und jede Menge Natur. Unsere Tour beginnt im idyllischen Kronach, einer Stadt mit vielen spannenden Geschichten. Anschließend nimmt uns Naturpark-Rangerin Clara mit an ihren Arbeitsplatz, wo wir mitten im Wald ein Natur-Wohnzimmer finden. Und dann entspannen wir uns im Bayrischen Staatsbad Bad Steben. Da fahren wir im Wasser Rad, lassen uns heiße fränkische Schiefersteinen auf den Rücken legen und probieren Champagner-Liegen aus. Komm doch einfach mit auf unsere Hör-Tour! Alle Infos findest du auch im Netz auf www.kronach.de, <a href="http://ww
17/08/202330 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit den Loamsiadan Mo Ludl und Vale Metzger

In 10 Minuten beantworten die Loamsiada Mo Ludl und Vale Metzger aus Augsburg unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie verraten uns die besten Trinksprüche, die schönsten Plätze und die besten Feste rund um ihre Heimat. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Partner der Folge ist Kempten Tourismus mit dem Archäologischen Park Cambodunum und dem Römerfest "Auf den Spuren des Imperiums" am 29. und 30. Juli 2023.
21/07/202315 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Mo Ludl und Vale Metzger: Die Loamsiada über Mundart-Pop mit Urban Brass

In Augsburg leben und mundart-musizieren die Loamsiada mit großem Erfolg - was umso beeindruckender ist, wenn man weiß, dass der Leimsieder einer ist, der eher nichts auf die Reihe bekommt. Ein Mordsgaudi über Texte, Arrangements und die Beatles.  Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Partner dieser Folge ist das Passauer Land mit dem Granitzentrum.
17/07/202341 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Unterwegs in Neumarkt

Servus und herzlich willkommen! Diesmal sind wir unterwegs in der Region Neumarkt in der Oberpfalz. Mittendrin liegt natürlich Neumarkt – die Pfalzgrafen-Stadt zwischen Nürnberg und Regensburg, im Herzen Bayerns. Eine schöne, historische Stadt, mit vielen Sehenswürdigkeiten, Gasthäusern und Cafés und einer Umgebung voller Natur. Zusätzlich zeichnet sich Neumarkt auch dadurch aus, dass man hier wunderbar runter kommen kann, vom stressigen Alltag. Wir haben diesmal ein ganz spezielles Ziel: wir wollen entschleunigen und vor allem auch innehalten. Und deswegen sind wir hier genau richtig, in der Innehalten-Region-Neumarkt. Und zum Innehalten gehören hier zum Beispiel Waldbaden, Wandern, Wassertreten, Meditieren und Kunst. Wie aktiviere ich ganz schnell meine natürlichen Killer-Zellen? Wie lasse ich in wenigen Sekunden meinen anstrengenden Arbeitsalltag hinter mir? Und was hat eine kleine Hexe mit Innehalten zu tun? Das und vieles mehr, erlebst du in unserer
29/06/202331 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Unterwegs in Bayerisch-Schwaben

Servus und herzlich willkommen! Diesmal sind wir unterwegs in Bayerisch-Schaben. Und los geht es mit Mittelalter-Feeling, einer weltberühmten Katze und dem Rock'n'Roll-Türmer Horst Lenner in Nördlingen. Im Kloster Roggenburg fahren wir mit Pater Ulrich Motorrad und erfahren, was die Klosterbrüder mit Jurassic Park verbindet. Und am Ende heißt es: alles fließt. Wir lernen mit Werksmeister Sebastian Jurka die faszinierende Geschichte der genial-erfinderischen Augsburgerinnen und Augsburger und ihrer Liebe zum Wasser kennen. Kommt doch einfach mit auf unsere Hör-Tour. Es lohnt sich!  Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern<a href="http://erlebe.ba
19/06/202331 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Lederhosen-Tätowierer Michael Thalhammer

In 10 Minuten beantwortet Lederhosen-Tätowierer Michael Thalhammer aus dem oberbayerischen Sauerlach unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er verrät uns, welches Bier er wann am liebsten trinkt und die Feste, die er niemals verpasst. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist das Landratsamt Passau - Tourismus Passauer Land mit ihrer Bier- und Wirtshauskultur.
31/05/202318 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Michael Thalhammer: Der Lederhosen-Tätowierer über den "Bavarian Surfstyle"

Kurz vor München, in Sauerlach, gibt es einen Laden, wie man ihn noch nie gesehen hat. Jedenfalls vermutlich nicht in Deutschland. Es ist ein bayerischer Surfshop, er gehört Michael Thalhammer, und dessen Spezialität ist es, Lederhosen zu tätowieren. Ein Gespräch über Selbständigkeit, Bier und Kaspereien. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist die Stadt Passau mit der Veste Oberhaus und dem Oberhausmuseum.
19/05/202356 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Unterwegs in Passau

Servus und herzlich willkommen! Diesmal sind wir unterwegs in...Passau, der Drei-Flüsse-Stadt. Und hier fließen nicht nur die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen. In dieser malerischen Stadt treffen spannende Geschichte, lebendige Kultur und spektakuläre Landschaft aufeinander und werden zu etwas ganz Besonderem. Wir treffen hier drei inspirierende Menschen, die das Leben in dieser Stadt mit prägen. Und die sehr viel Liebe und Herzblut, Kreativität und Fantasie in ihre Arbeit stecken und damit Teil des Passauer Lebensgefühls sind. Und wenn man die Geschichte der Menschen hört, die in einer Stadt leben, erfährt man ja auch eine Menge über diese Stadt. Es sind die Gastronomin und Spätzle-Künstlerin Julia Lang, Gitarrenbauer Mario Gö
28/04/202331 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Unterwegs in Kochel am See/ Freilichtmuseum Glentleiten

Bei ihrem neuesten Abenteuer nehmen euch Bettina und Christian mit in Südbayerns größtes Freilichtmuseum – das Freilichtmuseum Glentleiten. Es ist eine spannende Reise in die Vergangenheit vor atemberaubender Naturkulisse des Kochelsees und der Berge. Hier wird Geschichte lebendig! Auf dem 40 Hektar großen Gelände wurden historische Gebäude aus ganz Oberbayern originalgetreu wieder aufgebaut, oft auch inklusive der Einrichtung. Hier könnt ihr traditionelles Handwerk erleben, wie zum Beispiel Bierbrauen und wir sind sogar bei einem Bieranstich dabei. Wie lebten und arbeiteten die Menschen damals auf der Alm? Auch Kinder können hier überall aktiv mitmachen und unter anderem in der Töpferei Müslischüsseln herstellen. Alle Infos zum Programm des Freilichtmuseums findet ihr hier. Anschließend entschleunigen wir am Kochelsee mit <a href="https://www.gbau
17/04/202330 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Winzerin Ilonka Scheuring

In 10 Minuten beantwortet Winzerin Ilonka Scheuring aus Margetshöchheim am Main unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie verrät uns ihre Lieblingsplätze und die besten Gelegenheiten, um Wein zu trinken. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner der Folge ist die Bavaria Filmstadt mit ihrem Virtual Reality Abenteuer HOLOGATE.
31/03/202312 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Ilonka Scheuring: Eine Winzerin über Scheurebe in der Hecke

In Margetshöchheim am Main - wer sich auskennt, nennt es Maroggo -  lebt und arbeitet die Winzerin Ilonka Scheuring und kümmert sich im Wesentlichen um eine Rebsorte, die fast so heißt wie Ilonka selbst, nämlich um die Scheurebe. Daraus und aus ein paar anderen Sorten macht sie ein paar sehr interessante Weine, beispielsweise einen fränkischen Port. Ein Gespräch über Spinnen, Spaß und Bürokratie Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist die Regio Augsburg Tourismus GmbH mit dem Mozarthaus.
17/03/202351 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Unterwegs in München

Im neuen Format „Unterwegs in...“ erkunden wir in Zukunft mehr und mehr von Bayerns schönste Regionen. Alle zwei Monate sind Bettina und Christian Aust für euch unterwegs in Bayern. Sie besuchen die schönsten Regionen und begegnen spannenden Menschen, die ihnen ihre Heimat zeigen. Im Podcast hört ihr auch Ausflugs- und Entdeckertipps. Bei ihrer ersten „Unterwegs in...“-Tour durch München nehmen euch Bettina und Christian mit hinter die Kulissen ihres „Münchner Wohnzimmers“ - in die Wirtshaus-Legende „Schneider Bräuhaus“. Hier versuchen sie - unter anderem - 30 Kilo schwere Tabletts zu stemmen und Mitglieder eines Frauenstammtisches zu werden. Ihr Abenteuer geht komisch weiter, mit der Münchner Humor-Institution Karl Valentin im ihm gewidmeten Museum im Isartor. Warum lieben alle Karl Valentin? Hier finden sie endlich eine Antwort! Weiter geht es an einen der
28/02/202331 minutes 1 second
Episode Artwork

Mein Bayern mit Perlbeutel-Strickerin Claudia Flügel-Eber

In 10 Minuten beantwortet Perlbeutel-Strickerin Claudia Flügel-Eber aus Regensburg unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie verrät uns, was für sie bayerische Gemütlichkeit bedeutet und legt uns ihre bayerische Liebslingsserie ans Herz. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber BAYERN. Das Magazin: Jetzt kostenfrei abonnieren.
31/01/202313 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Claudia Flügel-Eber: Die Perlbeutel-Strickerin über stylische Trachten-Accessoires

In Regensburg, mit Blick auf den Dom, betreibt Claudia Flügel-Eber das Laden -Café Carakess, in dem sie schöne alte Dinge verkauft und auf zehn Sitzplätzen Kaffee, Kuchen und Mittagessen serviert. Außerdem strickt Claudia Perlbeutel - was dermaßen viel Aufwand bedeutet, dass dies ein guter Grund dafür sein könnte, dass diese Handwerkskunst fast in Vergessenheit geraten ist. Ein Gespräch über Nachhaltigkeit, Maschen und sehr kleine Löcher. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist Reit im Winkl mit dem Podcast Hörwinkl.
18/01/202355 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Tanzmeisterin Katharina Mayer

Bereits 2018 haben wir die Tanzmeisterin Katharina Mayer in ihrer Heimat besucht, zur Folge. Für unser Dezember-Special waren wir nochmal bei Katharina und haben ihr 10 Minuten Fragen gestellt, die einen Bayern-Bezug haben. Sie verrät uns, wie sie Tracht trägt und was ihre Heimat ausmacht. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert Partner dieser Folge ist das Arberland Bayerischer Wald mit ihrem "Kulinarischen Schaufenster". Mehr Infos unter: www.arberland-bayerischer-wald.de
23/12/202213 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Designer Florian Blickenberger

Bereits 2019 haben wir Florian Blickenberger im Schauraum seiner "Mamma Bavaria" besucht, zur Folge. Für unser Dezember-Special waren wir nochmal bei Florian in Riedering und haben ihm 10 Minuten Fragen gestellt, die einen Bayern-Bezug haben. Er verrät uns, wie sein perfekter Tag aussieht und was zu einer echten bayerischen Brozeit gehört. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
16/12/20229 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Schrothkur-Packerin Barbara Geissler

In 10 Minuten beantwortet Schrothkur-Packerin Barbara Geissler aus Oberstaufen unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie verrät uns, wie ein Frühschoppen funktioniert und auf welche bayerischeTraditionen sie nicht verzichten möchte.  Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert BAYERN. Das Magazin: Jetzt kostenfrei abonnieren.
02/12/202212 minutes 50 seconds
Episode Artwork

Barbara Geissler: Die Schrothkur-Packerin über Wickel und Wein

In Oberstaufen im Oberallgäu lebt und arbeitet die Barbara Geißler. Der elterliche Betrieb bietet Schrothkuren an. Die bestehen aus vier Säulen, eine davon sind die "Packungen", bei denen Menschen mitten in der Nacht erst geweckt und dann von Packerinnen dick eingewickelt werden, und genau eine solche Packerin ist Barbara im Nebenberuf. Die anderen drei Säulen sind Essen, Bewegung und Trinken - wobei sogar Wein erlaubt ist. Ein Gespräch über Ruhe, Malle und Möhrchen. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
21/11/202242 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Tätowierer und Künstler Daniel Bensmann

Daniel Bensmann ist Tätowierer, Jäger und Künstler aus Bad Hindelang im Allgäu. In 10 Minuten beantwortet er uns unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er verrät uns, wie sein perfekter Tag aussieht und wo er am liebsten seine Zeit verbringt. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist der Tourismusverband Spessart-Mainland e.V. mit dem Podcast SpessartGebabbel. Mehr Infos unter: www.spessart-mainland.de
24/10/202214 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Daniel Bensmann: Der Tätowierer, Jäger und Künstler über Hautmalerei

In Bad Hindelang im Allgäu - "auf dem Dorf", wie er sagt - lebt und arbeitet Daniel Bensmann. Sein Beruf ist eher einer, den man in der Stadt findet, wo man Daniel aber nur höchst selten finden wird. Er ist Tätowierer, und zwar ein international erfolgreicher. Nebenbei malt er auch Bilder auf Pergament, also auf den Häuten von Tieren, die er selber schießt - denn Jäger ist außerdem. Ein Gespräch über Häute, Farben und Obst. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
12/10/20221 hour 43 minutes
Episode Artwork

Mein Bayern mit Abt Beda Maria Sonnenberg

In 10 Minuten beantwortet uns Abt Beda Maria Sonnenberg aus dem Kloster Plankstetten unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er verrät uns sein geheimes Talent und seine Lieblingsplätze in Bayern. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Partner dieser Folge ist das Arberland Bayerischer Wald mit dem Bierfernwanderweg. Mehr Infos unter: www.arberland-bayerischer-wald.de
22/09/202215 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Abt Beda Maria Sonnenberg: Der Abt über das Klosterleben und das Rennradfahren

Hoch oben auf dem Berg steht ein einsames Kloster. Darin wohnt, abgeschieden von allen weltlichen Einflüssen, eine Glaubensgemeinschaft. Geführt wird diese Gemeinschaft von einem Abt. Sein Name ist Beda Sonnenberg und ich habe ihn besucht. Das Kloster ist die Benediktinerabtei Plankstetten, sie liegt eher in der Oberpfalz als einsam auf einem Berg, und die Brüder sind in der Welt genau so verankert, wie alle anderen Menschen auch. Sie betrachten sie bloß ein wenig anders als Andere. Ein Gespräch über Bau, Besitz und Rennradfahren. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
12/09/20221 hour 12 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Bergbauer Armin Kling

In 10 Minuten beantwortet Bergbauer Armin Kling aus Obermaiselstein unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er verrät uns Sagen aus seiner Heimat und was er mit in der Biergarten nimmt. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Bayern im grenzenlosen Kultur-Austausch - Und du so?
22/08/202211 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Armin Kling: Ein Bergbauer über schöne Kühe und steile Gelände

Armin Kling ist Bergbauer in Obermaiselstein im Allgäu. Der Bergbauer kann sich nicht einfach das Land Untertan machen, sondern muss lernen, mit dem vorgefundenen Gelände zu leben. Und so lebt Armin - ein oft mühsames Leben, das ihn aber derart zufrieden sein lässt, dass er keine Wünsche hat, die über sein Bergbauerntum hinausgehen. Ein Gespräch über schöne Kühe, nicht ganz so schöne Kühe und die Milchpreise. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
08/08/202254 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Rapperin RiA Reiser

In 10 Minuten beantwortet Rapperin RiA Reiser aus der Hallertau, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie verrät uns ihre Lieblingswörter auf bayerisch und singt uns mit Begeisterung ein Lied aus ihrer Heimat vor. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Bayern im grenzenlosen Kultur-Austausch - Und du so?
25/07/202214 minutes 22 seconds
Episode Artwork

RiA Reiser: Die Rapperin über Dialekt und Beats

In der schönen Hallertau lebt eine Rapperin namens Ria Reiser. Sie erinnert frappierend an die Sängerin Maria Reiser, die wir vor fünf Jahren schonmal kennengelernt hatten als Jodelpop-Künstlerin. Maria hat sich neu erfunden und ist von der Jodelqueen zur Mundart-Rapperin geworden. Ein schwieriger Jobwechsel, auch und gerade dann, wenn alle Venues geschlossen sind. Aber Ria hat es geschafft - mit Leidenschaft und Beharrlichkeit. Ein Gespräch über Beats, Bros und Bekanntheitsgrade. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
11/07/202241 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Sternekoch Valentin Rottner

In 10 Minuten beantwortet Sternekoch Valentin Rottner aus Nürnberg unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Valentin gibt Tipps und verrät uns, was das bayerische Lebensgefühl für ihn ausmacht. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski Bayern im grenzenlosen Kultur-Austausch- Und du so?
24/06/202211 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Valentin Rottner: Ein Sternekoch über Waidwerk in der Küche

Valentin Rottner ist Koch (mit einem Stern) im Waidwerk in Nürnberg. Eigentlich wollte er Profi-Fußballer werden, aber man kann sich sein Schicksal halt nicht immer einfach so aussuchen. Heute sucht er sich aus, welche Gerichte er zubereitet und freut sich über die Herausforderung, vegetarisch zu kochen. Ein Gespräch über die Jagd, Azubis und Risotto. Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski
14/06/202253 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Kuhmistkünstler Werner Härtl

In 10 Minuten beantwortet Kuhmistkünstler Werner Härtl aus Reichersbeuern unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Werner gibt Tipps und verrät uns, wie er sich den Wolpertinger vorstellt. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert Partner dieser Folge sind Ruhpolding und Inzell mit der Chiemgau Karte. Mehr Infos unter: www.ruhpolding-inzell.de
27/05/202212 minutes 29 seconds
Episode Artwork

Werner Härtl: Ein Künstler über Kuhmist und Graffiti

In Reichersbeuern im Tölzer Land lebt und arbeitet Werner Härtl. Aus dem Hiphop kommend, verdient er seinen Lebensunterhalt heute mit Illustrationen und Malerei, wobei die Farbe für seine Bilder aus Kuhmist besteht - und zwar purem. Ein Gespräch über Nachhaltigkeit, Mühsal und Nutztiere. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
12/05/202256 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Braumeister Kilian Stückler

In 10 Minuten beantwortet Braumeister Kilian Stückler aus Sonthofen unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Kilian gibt Tipps und verrät uns, wo sein Lieblingswirtshaus steht. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist der Markt Nesselwang: Mehr Infos unter www.nesselwang.de
22/04/202213 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Kilian Stückler: Ein Braumeister über Hopfen, Malz und Tradition

Sonthofen ist eine Stadt im Allgäu. Mitten deren Zentrum steht die Privatbrauerei Hirschbräu, die seit über 350 Jahren im Besitz der Familie von Kilian Stückler ist. Wir lernen, wie man Bier braut, wie Kilian Bier braut und wie sein Braumeister ihn regelmäßig daran hindert, Unsinn zu brauen. Außerdem sind Flaschen ein ganz schwieriges Thema. Ein Gespräch (natürlich) über Hopfen, Malz und Tradition. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
14/04/202254 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Künstler Bernhard Rieger

In 10 Minuten beantwortet Künstler Bernhard Rieger aus dem oberbayerischen Wallgau, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er gibt Tipps und verrät uns, welche Feste er niemals verpasst.  Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer Partner dieser Folge ist das Passauer Land: Mehr Infos unter www.passauer-land.de
28/03/202217 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Bernhard Rieger: Ein Künstler über Lüftlmalerei und Pop Art

Wer jemals im bayerischen Voralpenland unterwegs war, wird die großen, teils alten und verblassten Gemälde an den Gebäuden bemerkt haben. Diese Bilder nennt mal "Lüftlmalerei" und sie sind nicht alle alt, sondern manche sind gerade erst gemalt worden. Zum Beispiel von Menschen wie Bernhard Rieger aus dem oberbayerischen Wallgau - der noch viel mehr im Angebot hat, als nur Fassadenmalerei. Ein Gespräch über Fresken, Putz und Pop-Art. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
11/03/20221 hour 9 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Edelbrandsommelière Franziska Bischof

In 10 Minuten beantwortet die Edelbrandsommelière Franziska Bischof von der Brennerei Bischof in Wartmannsroth, unterschiedliche Fragen, die einen Bayernbezug haben. Sie gibt Tipps und verrät uns, was sie mit ihrer Heimat verbindet. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski Partner dieser Folge ist das Passauer Land: Mehr Infos unter www.passauer-land.de
25/02/202213 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Franziska Bischof: Die Edelbrandsommelière über den Wilderer und die Diva

"Früher war alles egal, wie es geschmeckt hat, hauptsache, es hat desinfiziert", sagt Franziska Bischof. Heute sieht die Sache ganz anders aus. Im unterfränkischen Wartmannroth, nahe Bad Kissingen, betreibt die Edelbrandsommeliere ihre Brennerei, und daran angeschlossen eine Destillathek. Dort kann man in aller Ruhe all die Spirituosen, Brände und Geiste probieren, die Franziska produziert - und anschließend auch kaufen. Ein Gespräch über Vorläufe, Mittelläufe, Nachläufe und darüber, dass es Schnaps nicht gibt. Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski
15/02/20222 hours 12 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Künstler Thomas Neumann

In 10 Minuten beantwortet uns Thomas Neumann, Künstler aus Oberschleißheim bei München, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er gibt Tipps und verrät uns, was er mit in den Biergarten nimmt. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Partner dieser Folge ist der Urlaubsort Pfronten im Allgäu: Mehr Infos unter www.pfronten.de
27/01/202213 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Thomas Neumann: Ein Künstler über abstrakte Tracht und alpine Kunst

In Oberschleißheim bei München lebt und arbeitet Thomas Neumann als Werbegrafiker und Künstler. Werbegrafiker hat er vor vielen Jahren gelernt, Künstler ist er unterwegs geworden und seine Werke beschreibt er selbst als "Alpine Kunst". Die allerdings findet teilweise auf einer solchen Abstraktionsebene statt, dass sie ohne Kontext kaum erkennbar ist. Ein Gespräch über Letraset, abstrakte Trachten und den Kunstfaktor. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
14/01/20221 hour 7 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Braumeister Markus Hoppe

In 10 Minuten beantwortet uns Markus Hoppe von Hoppebräu aus Waakirchen, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er gibt Tipps und verrät uns, welches Bayern-Klischee er erfüllt. Diese Episode wurde am Tegernsee vor Publikum aufgezeichnet. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert Partner dieser Folge ist der Markt Nesselwang: Mehr Infos unter www.nesselwang.de
27/12/202114 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Markus Hoppe: Ein Braumeister und Geschäftsführer über traditionelle und kreative Biere

Im oberbayrischen Waakirchen, in der Nähe des Tegernsees, lebt und arbeitet der Braumeister Markus Hoppe. Nach Anfängen als Hobbybrauer und einer ordentlichen Ausbildung - die ihn nach Mauritius geführt hatte, um dort eine Gasthausbrauerei zu bauen - hat er erst das Schlachthaus des elterlichen Hofes umgewidmet, war dann einige Jahre Gast in anderen Brauereien und hat vor drei Jahren seine eigene Brauerei, Hoppebräu gebaut. Ein Gespräch über das Wirtschaften, die Wirtschaften und hochmoderne Braukunst. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
17/12/20211 hour 29 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Markus Skrobanek & Fabian Kreser von Snow White Gin

In 10 Minuten beantworten uns Markus Skrobanek und Fabian Kreser von Snow White Gin aus dem Spessart, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie geben Tipps und verraten uns Ihre Lieblingsgestalt aus der bayerischen Geschichte. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Hier geht's zum Glüh-Gin Rezept: https://erlebe.bayern/rezepte/glueh-gin/ Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
14/12/202111 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Hirte Hanse Wenzl

In 10 Minuten beantwortet uns Hanse Wenzl, Hirte beim Wolfauslassen im Bayerischen Wald, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Er gibt Tipps und verrät uns sein bayerisches Lieblingssprichwort. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert Partner dieser Folge ist die Stadt Dachau: Mehr Infos unter www.dachau.de/tourismus
26/11/202111 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Hanse Wenzl: Hirte über Wölfe, Glocken und Peitschen

Der Wolf ist im Wald und möchte gerne zu den Kühen auf die Waldwiesen. Das kann er aber nicht, weil die Kühe Glocken um den Hals tragen. Um daran zu erinnern, findet einmal im Jahr, zum Ende des Hirtenjahres, am Abend des 10. Novembers, das Wolfauslasen statt. Hier schnallen sich die Männer des Ortes Glocken um und ziehen läutend und schnalzend mit ihren Geißeln durchs Dorf. Der Anführer ist Johann 'Hanse' Wenzl, der Hirte beim Wolfauslassen in Langdorf im Bayerischen Wald. Ein Gespräch über Region, Tradition und Lärm. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
12/11/202137 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Xaver´s Wirte Jakob und Xaver Portenlänger

In 10 Minuten beantworten uns Jakob und Xaver Portenlänger, Xaver´s Wirte aus München, unterschiedliche Fragen, die einen Bayernbezug haben. Sie geben Tipps aus ihrer Heimat und verraten uns, wie und wann sie am liebsten Weißwürste essen. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber Partner dieser Folge ist das Passauer Land: Mehr Infos unter www.passauer-land.de
25/10/202112 minutes 1 second
Episode Artwork

Jakob und Xaver Portenlänger: Xaver´s Wirte über die Evolution der Wirtshauskultur

In München betreiben Jakob und Xaver Portenlänger, zusammen mit ihrer Schwester Theresa, das Wirtshaus "Xaver`s" in den Räumlichkeiten des ehemaligen Zwinger-Ecks. Dort sieht es aus, wie in einem alten bayerischen Wirtshaus, es fühlt sich aber völlig anders an - was vermutlich auch an den ungewöhnlichen Speise- und Weinkarten liegen mag. Ein Gespräch über Haxen, Wachstum und die Wiesn. Bild: erlebe.bayern – Bernhard Huber
15/10/202159 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Donaufischerin Katharina Mayer

In 10 Minuten beantwortet uns Katharina Mayer, Donausfischerein aus Straubing, unterschiedliche Fragen, die einen Bayern-Bezug haben. Sie gibt Tipps und verrät uns, wo und wie man einen Steckerlfisch isst. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Partner dieser Folge ist das Passauer Land: Mehr Infos unter www.passauer-land.de
28/09/202110 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Katharina Mayer: Die Donaufischerin über Familientradition und Steckerlfisch

Katharina Mayer betreibt, zusammen mit ihrem Bruder, in der 14. Generation einen Donaufischereibetreib in Straubing. Die Quereinsteigerin in den elterlichen Betrieb empfiehlt besonders, das Gäubodenvolksfest zu besuchen und dort ihren Steckerlfisch zu probieren. Ein Gespräch über Tradition, Handel und Karpfen. Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski
16/09/202133 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Sebastian Niedermaier

In 10 Minuten beantwortet uns Sebastian Niedermaier, Bamberger Gemüsegärtner, unterschiedliche Fragen, die einen Bayernbezug haben. Er gibt Tipps und verrät uns, wie und wo er am liebsten Bier trinkt. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Partner dieser Folge ist das Passauer Land: Mehr Infos unter www.passauer-land.de
30/08/202112 minutes
Episode Artwork

Sebastian Niedermaier: Ein Gemüsegärtner über Bamberger Wirsing und Ingwer

Sebastian Niedermaier ist nicht nur einfacher Gemüsegärtner in Bamberg, sondern einer der sogenannten Bamberger Gärtner. Nicht nur bewirtschaftet er in der 13. Generation die historischen Anbauflächen seines Hofes, sondern gehört auch zur Fronleichnamsprozession, in der er das Bild des Gärtnerpatrons, des Masters trägt. Außerdem experimentiert er mit er mit Gemüsen, die man so bei uns nicht erwarten würde, wie beispielsweise Ingwer. Ein Gespräch über Produkte, Prozesse und Prozessionen (und Hasen). Bild: erlebe.bayern - Dietmar Denger
18/08/20211 hour 1 minute 53 seconds
Episode Artwork

Trailer

28/07/20211 minute 11 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Dr. Cordula von der Ropp

In 10 Minuten beantwortet uns Frau Dr. Cordula von der Ropp, Kneipp-Ärztin im Sebastianeum in Bad Wörishofen, unterschiedliche Fragen, die einen Bayernbezug haben. Sie gibt Tipps und verrät uns, was eine perfekte Brotzeit ausmacht.  Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern Partner: Mehr Infos zur Erlebnisregion Ochsenkopf: https://erlebnis-ochsenkopf.de/
26/07/202110 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Dr. Cordula von der Ropp: Die Kneipp-Ärztin über nächtliche Besuche und die fünf Säulen

Zum 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp schauen wir nach Bad Wörishofen. In dieser Stadt hat Kneipp 40 Jahre lang gelebt, gearbeitet und gelernt - und deshalb heißt die dortige Kneipp-Klinik auch "Sebastianeum". Im Sebastianeum hat die Ärztin Dr. Cordula von der Ropp ihren Traumjob gefunden und erzählt im Gespräch, wie sie selbst zu Kneipp kam und warum es für uns alle sinnvoll sein kann, ebenfalls die eine oder andere kneippsche Anwendung mitzumachen. Ein Gespräch über Wasser, Wunder und nächtliche Besuche. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
19/07/20211 hour 34 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Mein Bayern mit Winzer Thomas Schenk

In 10 Minuten beantwortet der Jungwinzer Thomas Schenk vom Weingut Schenk in Randersacker, unterschiedliche Fragen die einen Bayernbezug haben. Er gibt Tipps und verrät uns, auf welches Fest er am liebsten geht.
17/06/202110 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Thomas Schenk: Der Jungwinzer über den Ethik-Kodex für Weinstöcke und Mitarbeiter

Thomas Schenk ist Jungwinzer im Fränkischen Randersacker. Er betreibt sein Weingut nach strengen Kriterien für beispielsweise die Bodenqualität und ist darüber Mitglied in einem Netzwerk von Winzerinnen und Winzern geworden, das sich einen ganzen Nachhaltigkeits-Kodex auferlegt hat. Das Netzwerk heißt Ethos und die Nachhaltigkeit erstreckt sich von einem Steillagen-Versprechen über alte Ortskerne bis hin zu den Arbeitsbedingungen der Saisonkräfte. Ein Gespräch über Kompost, Klaviere und Camping. Mehr Informationen zu Bayern auf erlebe.bayern. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
31/05/20211 hour 6 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Uli Brandl: Der Gastronom über shandwerk und Regionalität

In Sonthofen steht das Gasthaus "s'handwerk". Dessen Betreiber Uli Brandl arbeitet schon ein Vierteljahrhundert in der Gastronomie und hat vor einigen Jahren die Gelegenheit ergriffen, ein modernes Restaurant mitten auf dem Rathausplatz der Stadt zu eröffnen. Dort interpretiert er traditionelle Küche neu, serviert sonntags ein bombastisches Frühstück und hat einen Kühlschrank mit üppiger Craftbier-Auswahl. Ein Gespräch über Erfahrungen, Portionsgrößen und Tierwohl. Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski
09/12/202043 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Jockl Kaiser: Der Sternekoch über Hausmannskost 2.0 und Haute Cuisine

Mittendrin im bayrisch-schwäbischen Nördlinger Ries liegt die Stadt Nördlingen und dort, auf einer Anhöhe, sitze ich im Wirtshaus "Meyers Keller" und rede mit dessen Betreiber Jockl Kaiser. Das Gebäude ist eine ehemalige Brauerei von 1880 und war bis Mitte der 1980er Jahre im wesentlichen ein Sommerbiergarten mit 360 Plätzen. Dann hat Jockl den Familienbetrieb übernommen, stark verkleinert und zum ganzjährigen Fine-Dining-Lokal umgebaut. Im Keller reift der hauseigene Culatello, die Küche hat seit einem Jahrzehnt einen Michelin-Stern - und das Wirtshaus keinen Dresscode. Bild: erlebe.bayern - Jens Schwarz
23/11/20201 hour 32 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Dagmar von der Grün: Die Kräuterpädagogin über das grüne Glück aus der Natur

Im fränkischen Roßtal lebt und arbeitet Dagmar von der Grün. Vor über zwei Jahrzehnten hatte sie sich gefragt, wie sie im schlimmsten Fall draußen überleben könnte - und ist auf die Kräuter gekommen. Heilkräuter gehören zu Kneipps Lehre und die hat sie zwischenzeitlich zu ihrem Beruf gemacht und vermittelt ihr Wissen als Kräuterpädagogin. Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski
30/09/20201 hour 1 minute 19 seconds
Episode Artwork

Tatjana & Momme Falk: Die Wildnispädagogen über Life-Hacks in der Natur

Tatjana und Momme Falk leben in Starnberg und verbringen die meiste Zeit draußen. Die beiden sind nämlich Wildnispädagogen und bei ihnen kann man unter anderem lernen, wie man sich nicht im Wald verläuft und dass die Wildnis auch schon in der Großstadt zu finden ist. Bild: erlebe.bayern - Klaus Fengler
17/07/20201 hour 10 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Caspar Plautz: Theo Lindinger über Knollen und Offenkartoffeln deluxe am Viktualienmarkt

Theo Lindinger ist einer der Betreiber des Kartoffelstands "Caspar Plautz" auf dem Münchner Viktualienmarkt. Dort hält er immer mindestens 15 verschiedene Sorten rohe Kartoffeln vor, insgesamt verkauft er, über das Jahr verteilt, 80 Sorten Kartoffeln. Das Hauptgeschäft aber ist, Essen aus Kartoffeln zuzubereiten, dessen Basis immer eine Ofenkartoffel ist. Denn braten oder frittieren ist am Stand verboten. Ein Gespräch über Zufälle, Zubereitung und Konzentration. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
13/05/202050 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Laetitia Fech: CEO mit göttlichem Segen

Seit 1133 steht in Ostbayern das Zisterzienser-Koster Waldsassen. Dort leben nur noch sehr wenige Schwestern, deren Äbtissin ist Laetitia Fech und sie ist mit 20 Jahren ins Kloster gegangen. "Jede von uns hier ist von Gott im Herzen berührt worden" sagt sie und erzählt, wie sie zum Kloster gekommen, warum sie geblieben ist und wie weltlich auch der Alltag einer Klosterchefin sein kann – vor allem dann, wenn sie sämtliches Geld für die Sanierung des Klosters irgendwo am Markt beschaffen muss. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
10/02/20201 hour 11 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Wolf-Dietrich Graf von Hundt: Der Administrator der Fuggerschen Stiftungen über die älteste Sozialsiedlung der Welt

Seit fast 500 Jahren steht in Augsburg die Fuggerei. Gegründet hatte diese älteste Sozialsiedlung der Welt Jakob Fugger "der Reiche", um bedürftige Bürger der Stadt ein günstiges Dach über dem Kopf zu schaffen. Die Jahreskaltmiete beträgt knapp einen Euro und die Gegenleistung ist, einmal am Tag für Jakob Fugger zu beten. Mit Wolf-Dietrich Graf von Hundt, dem Administrator der Fuggerschen Stiftungen, rede ich über Reichtum, Demut und den Sozialstaat. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
09/01/20201 hour 26 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Barbara Merk & Leonhard Schlienz: Die Säckler über Leder, Nähte und viel Geschick

Im oberbayrischen Miesbach steht die Säcklerei Moser. Säckler sind diejenigen Schneider, die Lederhosen herstellen und das Gespräch findet sogar mit Zweien statt, mit Barbara Merk und Leonhard Schlienz. Eine Lederhose herzustellen, dauert ungefähr 40 Stunden und kostet enstprechend viel Geld. Dafür hält eine solche Hose aber auch ein Leben lang - vorausgesetzt, man pflegt sie ordentlich. Ein Gespräch über Leder, Nähte und Ruhe. Bild: erlebe.bayern - Jens Schwarz
21/11/20191 hour 15 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Reinhard Fütterer: Der Zoigl-Wirt über das Wirtshaus auf Zeit

Im oberpfälzischen Windischeschenbach steht der Schafferhof. Der Hof ist eine Zoiglwirtschaft und wird betrieben von Reinhard Fütterer, der einmal im Monat ein untergäriges, unfiltriertes Bier im Kommunbrauhaus braut und anschließend für ungefähr vier Tage in seiner Gaststube ausschenkt - denn dann ist meistens ausgetrunken. Ein Gespräch über Bier, Bonanza und Begegnungen. Bild: erlebe.bayern - Tobias Gerber
07/10/20191 hour 5 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Horst Müller: Der Kirchweihreferent über eine heißgeliebte Gaudi

Die Fürther Michaeliskirchweih ist die zweitgrößte Kirchweih nach dem Oktoberfest und wird jeweils Ende September gefeiert. Kirchweihreferenten Horst Müller bezeichnet dieses Volksfest bezeichnet als "schönsten Teilzeitjob von den vielen, die er hat", denn er ist im Hauptberuf Wirtschaftsreferent der Stadt Fürth und dementsprechend umtriebig. Ein Gespräch über Wirtschaft, Wirtschaften und Chinesen. Bild: erlebe.bayern - Florian Trykowski
24/09/201955 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Markus Skrobanek & Fabian Kreser: Über die Bewahrung Schneewittchens Schönheit durch Gin

In Unterfranken, im Spessart, in Lohr am Main treffe ich Markus Skrobanek und Fabian Kreser. Die beiden haben - zusammen mit zwei weiteren Freunden - in der alten Obstbrennerei von Fabians Großeltern angefangen, Gin zu brennen. Anders als viele andere Kleinbrennereien werden hier die Botanicals, die dem Gin den Geschmack geben, bereits im Brennvorgang beigefügt und nicht einfach nur hinterher in den fertigen Brand gemischt. Sie verwenden ausschließlich Zutaten aus dem heimischen Wald - so kommt der Geschmack des Waldes quasi direkt in die Flasche. Ein Gespräch aus der Schneewittchen-Stadt über den Wald, Gewürze, Geist und Märchen. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
07/08/20191 hour 13 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Daniela Dotzauer & Bernhard Reichherzer: Die Moderatoren des BLASIUS Festivals über Blasmusik zum Niederknien

Jedes Jahr im Juli findet in Fremdingen im Donau-Ries das BLASIUS-Festival statt. Dass es heißt wie der heilige Nothelfer gegen Halsleiden, ist nur Zufall, denn das Festival ist ein Blasmusik-Festival mit gut 2.000 Besuchern, von denen viele ihre eigenen Instrumente mitbringen, um gemeinsam zu spielen. Daniela Dotzauer und Bernhard Reichherzer moderieren das Festival. Ein Gespräch mit den beiden Organisatoren und dem Dirigenten des Massenblasens. Außerdem hören Sie den, eigens komponierten, Blasius-Marsch. Bild: erlebe.bayern - Dietmar Denger
10/07/201944 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Peter Naumann: Der Sprecher des Bergwaldprojekts über den Schatz des Waldes

Das Bergwaldprojekt die vermutlich größte Umweltschutzorganisation, von der wenige bisher etwas gehört haben. Deren stellvertretender Geschäftsführer Peter Naumann lebt und arbeitet in der Nähe von Kempten im Allgäu. Das Bergwaldprojekt hat sich dem Schutz, der Erhaltung und der Pflege des Waldes verschrieben. Die ganze Arbeit leisten Freiwillige an fast 60 Projektstandorten bundesweit. Dort werden Bäume gepflanzt und Moore wieder vernässt. Ein Gespräch über Biodiversität, den Klimawandel und ein gutes Leben. Bild: erlebe.bayern - Tobias Gerber Ein Gespräch über Biodiversität, den Klimawandel und ein gutes Leben.
06/06/20191 hour 15 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Silvia Beyer: Die Hüttenwirtin über Schmankerl auf der ersten vegetarischen Hütte Bayerns

Im Ostallgäu nahe Pfronten steht ein Berg. Sein Name ist Hündeleskopf und wie es sich für einen Berg gehört, steht auf ihm eine Hütte. Die Hündeleskopfhütte auf 1180 Metern Höhe ist die erste vegetarische Hütte in den Alpen und sie wird betrieben von Silvia Beyer – die unter anderem eine vegane, glutenfreie Lasagne im Angebot hat und hier außerdem erklärt, wie man einen anständigen Kaiserschmarrn zubereitet. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
03/04/201953 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Kristin Biebl: Die Rangerin über Luchs und Auerhuhn im Nationalpark Bayerischer Wald

Schlimm sieht's aus im Bayerischen Wald. Überall liegt Holz herum und es mag scheinen, dass sich niemand kümmert - doch das stimmt nicht ganz. Denn der Bayerische Wald ist ein Nationalpark und kein Wirtschaftswald und außerdem achten 26 Ranger darauf, dass der Wald nicht zweckentfremdet wird und kümmern sich auch aktiv um die Fragen der Besucher. Kristin Biebl ist eine solche Rangerin im Nationalpark Bayerischer Wald und erklärt - unter anderem - was das Auerhuhn mit Würfelzucker anfangen könnte. Bild: erlebe.bayern - Jan Greune
04/03/201954 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Florian Blickenberger geb. Weidlich: Der Designer über Tradition und Heimat in Schmuck und Mode

Im oberbayerischen Niedermoosen nahe Rosenheim entsteht ein Podcast mit Florian Blickenberger geb. Weidlich, dem Gründer von Mamma Bavaria, einem Label, das Schmuck und Mode herstellt und vertreibt, die es sonst nirgends gibt und die einen Bezug zu seiner Heimat und den Bergen haben. Florians Spezialität ist ein handgeschmiedetes Gipfelkreuz als Anhänger. Außerdem erzählt er von seiner eigenen Goldmine... Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
21/02/201950 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Lisa Lausenmeyer: Die Brunnenfrau über die heilende Wirkung von Wasser und die Auswahl an der Theke

Im unterfränkischen Bad Kissingen arbeitet Lisa Lausenmeyer als Brunnenfrau. Eine Brunnenfrau sind eine Art Mundschenkin, die den Kurgästen während der offiziellen Trinkzeiten das Heilwasser ausschenkt und dazu Beratung anbietet, denn nicht jedes Wasser der sieben Kissinger Heilquellen ist für jeden Menschen gleich gut geeignet - zumal nur vier davon überhaupt trinkbar sind. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
08/02/201933 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Matthias Hecht: Ein Klaus über Gruselspektakel, Bärbele und andere schaurige Gestalten

„Angst hab ich keine, aber laufen kann ich schnell“. So lautet das Motto vieler Jugendlicher im Allgäu, sagt Matthias Hecht und das auch zu gutem Recht. Der ist Vorsitzender des Sonthofener Klausenvereins, der das jährliche Klausentreiben durchführt. Dabei rennen um den Nikolaustag herum fürchterlich verkleidete, ledige Männer durch die Stadt, um die Dämonen des Winters zu vertreiben, indem sie mit Ruten auf Passanten eindreschen - allerdings nur auf diejenigen, die das auch so wollen. Ein jahrhundertealter Brauch, für den Dörfer und ganze Regionen viel Zeit investieren, um so die Tradition auch an jüngere Generation weiterzugeben. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
05/12/201838 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Muk Röhrl: Der Wirt über das älteste Wirtshaus der Welt

Das Wirtshaus genießt in Bayern einen besonderen kulturellen und sozialen Stellenwert. In der Oberpfalz, nahe Regensburg, in Eilsbrunn betreibt die Familie Röhrl die gleichnamige Gaststätte seit 1658 - und zwar ununterbrochen. Das reicht, um einen Guiness-Buch-Eintrag als "Ältestes Wirtshaus der Welt" zu bekommen. Inhaber und Betreiber ist Johann Nepomuk Röhrl VI, genannt "Muk", und er erzählt aus seinem Alltag als Gastwirt und von der historischen Bedeutung eines solchen Titels. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
23/11/20181 hour 19 minutes 38 seconds
Episode Artwork

Monika Hoede: Die Trachtenkulturberateri‪n‬ über Must-haves am bayerischen Modehimmel

Früher tragen es bayerische Bäuerinnen als Unterkleid für die Tracht. Ab dem 19. Jahrhundert entwickelt sich daraus ein bequemes Freizeitkleid für die städtische Oberschicht. Heute sind modische Dirndl Kult und vor allem von Festzeltanlässen nicht mehr wegzudenken. Trachtenkulturberaterin Monika Hoede sagt, Kleidung würde dann zur Tracht, wenn man sie mit einem Bewusstsein für deren Herkunft und soziale Funktion trage. Deshalb ist für sie selbst das schwarze Hemd eines Kulturschaffenden letztlich eine Tracht - wenn auch nicht im schwäbischen Sinne. Ein Gespräch über Geschichte, Bedeutung und Herstellung von Kleidung im Laufe der Zeit. Bild: erlebe.bayern - Tobias Gerber
02/11/20181 hour 16 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Veronika Endlicher: Die Kastellanin über die Visionen von König Ludwig II.

Die größte Insel im oberbayerischen Chiemsee ist Herrenchiemsee. Auf Herrenchiemsee steht das gleichnamige Schloss und wo ein Schloss steht, muss sich auch jemand drum kümmern. Diesen Job macht Veronika Endlicher, eine der Kastellaninnen des Schlosses Herrenchiemsee, die außerdem erklären kann, was für ein Mensch König Ludwig II war. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
05/09/20181 hour 9 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Florian Hallinger: Der Schiffskapitän über Fahrten auf dem bayerischen Fjord

551 Millionen Kubikmeter Wasser sind im Königssee und Florian Hallinger steuert seit 15 Jahren eines vom 19 Schiffen über den See im Berchtesgadener Land. Dort sind nur Elektroboote erlaubt - alles andere wäre Prinzregent Luitpold zu laut gewesen, denn der ist in den Wäldern um den See zur Jagd gegangen. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
01/08/201853 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Katharina Mayer: Die Tanzmeisteri‪n über bewegte und bewegende Tradition

"Tanz ist musikalisch bewegte Leidenschaft", sagt Katharina Mayer. Sie lebt im Isarwinkel in Oberbayern, ist Sportlehrerin und Tazmeisterin - analog zum Kapellmeister. Bloß leitet sie beim Tanz nicht das Orchester, steht auch nicht auf der Bühne, sondern bewegt sich im und um das tanzende Publikum herum, das sie zum Tanzen animiert und dabei anleitet. Die bayerische Tanz-Musik-Kultur ist ein wichtiges Stück heimischer Identität. Auf Dorffesten, bei Hochzeiten oder Geburtstagen: Überall nutzen die Menschen die Gelegenheit, im Takt der Live-Musik als Paar über den Tanzboden zu wirbeln. Den Menschen die Freude am Bayerischen Tanz weiterzugeben, das ist für sie Beruf und Berufung zugleich. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
04/07/201855 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Gerti Epple: Die Wildkräuterfrau über die magische Grünkraft der Natur

Gerti Epple lebt in Ettensberg, in der Nähe von Kempten, ist eine von neun Allgäuer Wildkräuterfrauen und Vorsitzende des Vereins Allgäuer Kräuterland. Der Verein bemüht sich das alte Wissen um den Nutzen der Kräuter lebendig zu halten und weiter zu tragen. Bild: erlebe.bayern - Jens Schwarz
19/06/20181 hour 37 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Renate Schweiger: Die Kapitänin über ein Naturspektakel und "Renate" - ihr Schiff auf dem Donaudurchbruch

In Kelheim an der Donau betreibt Renate Schweiger ein Fahrgastschiff, das zufälligerweise ebenfalls auf den Namen "Renate" getauft ist. Die Renate ist 50 Meter lang und 9 Meter breit und wird durch ein komplett neugebautes Schiff ersetzt. Das Highlight der regelmäßigen Touren mit der Renate ist der Donaudurchbruch. Über den, über Schiffe und deren Bau im Allgemeinen, die Renate im Besonderen und den Verlauf ihrer Fahrten reden wir in dieser Sendung. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
08/05/201853 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Marcel Engler & Jens-Peter Abele: Das Musik-Duo "Loisach Marci" - Zwei Welten zwischen Alpenhorn und Elektrobeats

Wie klingt es, wenn moderne Musik und alte Tradition aufeinandertreffen? Diese Frage kann das Musik-Duo „Loisach Marci“ beantworten. Ihre Musik mischt Klänge von Alphorn mit Elektrobeats, womit sie Zuhörer in allen Altersklassen begeistern. Schon seit Sommer 2015 arbeiten die beiden Vollblutmusiker an ihrem unverwechselbaren Sound. Dabei tritt Marcel Engler (Marci) in Lederhose und Filzhut auf, während Jens-Peter Abele zeitgemäß in Muskelshirt, Hornbrille und Kappe auftritt. Rein optisch sind die beiden somit ein ungleiches Paar, doch auf der Bühne bilden sie die perfekte Symbiose - passend zu ihren Musikkreationen. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
29/03/20181 hour 59 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Dr. Margot Hamm: Eine Historikerin über bayerische Mythen

Bayern muss das von Fremden meistbesuchte Land werden", sagte Maximilian Schmidt im 19. Jahrhundert und gründete den Bayerischen Fremdenbverkehrsverband, um insbesondere Oberbayern als Tourismusregion zu vermarkten. Passend dazu läuft vom 3. Mai bis 4. November 2018 im Kloster Ettal die Ausstellung: "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern". Kuratiert wurde sie von der Historikerin Margot Hamm, die mich auf einen erzählten Rundgang durch die Ausstellung mitgenommen hat. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
06/03/20181 hour 23 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Marco Keller: Der Schuster über den wohl bekanntesten Schuh Bayerns

Der Name des Haferlschuhs leitet sich nicht vom Haferl für den Kaffee ab, sondern kommt vermutlich über ein missverstandenes, englisches "Halfshoe" zustande. Ungefähr 25 Stunden dauert es, einen Haferlschuh in Handarbeit herzustellen. Hergestellt werden solche Schuhe unter anderem von Marco Keller in Kierwang im Oberallgäu. Außer Haferlschuhen produziert er noch Holzschuhe und Pantoffeln. Bild: erlebe.bayern - Tobias Gerber
19/02/201839 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Bernhard Kern: Der Aperschnalze‪r‬ über böse Geister, Peitschen und Finsternis

Bernhard Kern ist Landrat des Landkreises Berchtesgadener Land und erster Vorstand der Schnalzervereinigung Rupertiwinkel. Rund 1800 Schnalzer pflegen diese Tradition ausschließlich zwischen dem zweiten Weihnachtstag und Faschingsdienstag. Bild: Berchtesgadener Land Tourismus - Fürmann
19/02/201827 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Christian Loferer: Ein Hornis‪t‬ über den Zufall, der ihn zur bayerischen Staatsoper brachte

An der Bayerischen Staatsoper spielt Christian Loferer Horn. Und das, obwohl er eigentlich kein Hornist hatte werden wollen, sondern nur aufgrund eines Missverständnisses zu diesem Instrument gekommen ist. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
23/11/201752 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Thomas Breckle: Der Käse-Affineu‪r‬ über das Altern - Käseveredelung der besonderen Art

Thomas Breckle ist seit 25 Jahren Käse-Affineur, fährt den ganzen Sommer lang mit dem Mountainbike von Alp zu Alp und wählt Käse zur Veredelung aus. Zur Reifung lagert der Käse in einem beeindruckenden Gewölbekeller mit Umweltbedingungen, unter denen der Käse wesentlich langsamer reift, als in den meisten anderen Lagerstätten. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
14/11/20171 hour 8 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Veit Pöhlmann: Der Vorstand der Limmendorfer Kirchweih über Tanzen und Feiern auf der Linde

Seit mindestens 1792 wird im oberfränkischen Limmersdorf die Lindenkirchweih begangen. In ungebrochener Tradition tanzen die Limmersdorfer, jedes Jahr um St. Bartholomäus oder um den Sonntag danach, um und auf ihrer Tanzlinde. Linden wie diese gibt es in der Bundesrepublik nur noch sechs Stück, denn auf ihr finden nicht nur die Tanzpaare, sondern sogar die Kapelle Platz. Das genügt, um die Limmersdorfer Lindenkirchweih zum Teil des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO zu machen. Bild: erlebe.bayern - Tobias Gerber
23/08/20171 hour 31 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Elisabeth Stiglmaier: Die Hopfenbotschafteri‪n‬ über das grüne Gold der Hallertau

Mitten in Bayern liegt die Hallertau. Mit 15.000 Hektar ist sie das größte Hopfenanbaugebiet Deutschlands, bezogen auf den Ertrag sogar das größte der Welt. Bis zu sieben Meter hoch werden die Pflanzen, bis zu vier Meter tief reichen ihre Wurzeln. In Attenhofen in der Holledau lebt und arbeitet Elisabeth Stiglmaier. Sie ist Hopfenbäuerin, Biersommeliere und Hopfenbotschafterin. Da lag es nahe, über Hopfen zu sprechen und darüber, was sie den ganzen Tag so macht, eine Hopfenbotschafterin - die nicht zu verwechseln ist mit der Hopfenkönigin, denn das seien die jungen, hübschen. Bild: erlebe.bayern - Jens Schwarz
03/08/20171 hour 2 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Stephan Michel: Ein Braumeister über Bockbieranstich und Dosenbier

Stephan Michel versteht seinen Beruf als Lebensaufgabe, und das ist der des Braumeisters. Der 45-Jährige betreibt das Mahrs Bräu in Bamberg – oder wie er es nennt: „Das Wohnzimmer“ – in der vierten Generation, obwohl er als Kind eigentlich Motorradschrauber werden wollte. Stephan braut ausdrücklich Biere, von denen man auch gerne mehr als nur zwei oder drei trinkt und treibt sich überall auf der Welt herum. Aber immer in Sachen Bier oder in Rock’n Roll, was für ihn im Grunde dasselbe ist. Bild: erlebe.bayern - Gert Kraubauer
02/06/20171 hour 58 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Arnd Erbel: Der Freibäcke‪r‬ über seine Philosophie "Ich backe, also bin ich."

Arnd Erbel ist Bäcker in Dachsbach/Franken. Wir reden - unter anderem - über Damaskus, Weißbrot, Vollkorn, Toastbrot, Getreidemühlen, Mühlsteine, Maria Laach, Tuff, Basalt, Müller, Schrot, Grütze, Vollkornmehl, Auszugsmehl, Kleie, Biogas-Anlagen, Typenmehl, Muffelöfen, Terroir, Äcker, Pumpernickel, Polenta, Krume, Spontangärung, Sauerteig, Hefe, Enzyme, GMO, Eiweiß-Denaturierung, Teiggefühl, Croissants, Eiscreme, Gärung, Kneten, farbiges Brot, Grano Arso, Baguettes, Panettone, Mohnkuchen, Bäckereien, Aufbackbrötchen, Aromen, Texturen, Zutaten, Dinkel, Handwerk, Backöfen, Mieze Schindler, Brotlagerung, Humidore, und Schwierigkeitsgrade. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
10/05/20172 hours 24 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Florian Karg: Der Alphirte und Opernsänge‪r‬ über ein Leben zwischen Alp und Konzertsaal

Vermutlich kann man kaum zufriedener sein als Florian Karg. Geboren und aufgewachsen in Bad Hindelang im Allgäu verließ er als junger Mann die Provinz, um in der Stadt Opernsänger zu werden - und nach einigen Jahren wieder in die Heimat zurückzukehren. Dort arbeitet er im Winter bei den Bergbahnen und verbringt im Sommer 110 Tage auf über 1250 Metern Höhe, fernab der Zivilisation, auf einer Hütte in den Bergen. Mit dabei ist seine Familie und 120 Tiere, denn Florian ist Alphirte. Aber ganz aufgegeben hat er das Singen nicht. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
07/03/20171 hour 5 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Andi Weigand: Ein Jungwinzer über die Revolution des Bocksbeutels

Andi Weigand lebt in Iphofen in Unterfranken, ist 25 Jahre alt und hat 2012 angefangen, auf dem elterlichen Gut Wein zu produzieren. Ausschließlich handgelesen und spontanvergoren produzieren die Weigands gut 30.000 Flaschen auf sechs Hektar. Andi zählt zu den „jungen Winzern“, macht hauptsächlich sehr frischen Silvaner für Deutschland, Japan, Australien und Holland und man sagt von ihm, er wolle „den Bocksbeutel entstauben“. Als er angefangen hat, hatte er vier Ziele: Handlese, Spontanvergärung, Biolandbau und ausschließlichen Holzausbau. Drei davon hat er schon erreicht. Bild: erlebe.bayern - Gert Krautbauer
07/03/20171 hour 9 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Kilian Trenkle: Der Yogi und Kuhschellenschmied über den unverwechselbaren Klang des Allgäus

Kilian Trenkle betreibt Generationenübergreifende Achtsamkeit in Pfronten im Ostallgäu. Er erreicht das, indem er in vierter Generation die Familienschlosserei betreibt, dort Kuhschellen schmiedet und gleichzeitig als Yogalehrer um die Welt reist. Er erklärt den Unterschied zwischen Glocken und Schellen, was und für wen Yoga ist und wie diese Lehre und die Schlosserei zueinander passen - gerade im Allgäu! Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
06/10/201648 minutes 29 seconds
Episode Artwork

Georg VI Schneider: Ein Braumeister über Bier aus Weinfässern

Im niederbayrischen Kehlheim produziert Georg VI Schneider 300.00 Hektoliter Weißbier im Jahr - und hat über 180 Barriquefässer im Keller, die normalerweise zum Weinausbau benutzt werden. Schneider hat sie mit Bier gefüllt, denn er ist auf der Suche nach einem Bier, das man als Getränkebegleitung zu Wild servieren kann. Wir reden über Geschmack, Geschichte und Getränke, außerdem über das Mehrwegsystem, Hefe, Brauereien, Bierbakterien und das Reinheitsgebot. Bild: erlebe.bayern - Jens Schwarz
29/09/20161 hour 2 minutes 57 seconds
Episode Artwork

Felix Schneider: Ein Sternekoch über die Schatzkiste der Natur

Seit dem 1. Oktober 2015 gibt es in Heroldsberg das Restaurant "Sosein". Felix Schneider ist dort Küchenchef und setzt - passend zum Namen - eine Küchenphilosophie um, die versucht das Wesen der Zutaten auf den Teller zu bringen. Es gibt 30 Plätze, jeder Platz wird nur einmal verkauft und, anders als in anderen Restaurants, beginnt das Menu für alle Gäste zur gleichen Uhrzeit. Bild: Restaurant Sosein Christopher Civitillo
28/06/20162 hours 2 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Mario Hanel & Timm Schnigula: Crewrepublic über die Bedeutung von Craft Beer im Land der Biere

Im Jahr 2010 hatten Mario Hanel und Timm Schnigula ihr Erweckungserlebnis, als sie feststellten, dass Deutschland sich zwar „Land der Biere“ nennt, tatsächlich aber weit davon entfernt ist, ein so vielfältiges Sortiment wie beispielsweise die USA zu haben, also eröffneten sie ihre eigene Craft Beer Brauerei in München. Mittlerweile ist der Hopfenhändler Barth als Investor eingestiegen, die Brauerei ist nach Unterschleißheim umgezogen und wir haben überprüft, ob das Bonmot von Dogfish-Brauer Sam Calagione der Realität entspricht. Er sagte, das Tolle an der Craftbeerbewegung sei, dass sie zu 99% arschlochfrei ist - und mindestens für Crewrepublic können wir das so bestätigen. Bild: erlebe.bayern - Bernhard Huber
07/03/20161 hour 44 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Christoph Endres: Der Metallblasinstrumentenmacher‬ über eine Handwerkstradition mit Klang

80% der Blechblasinstrumente kommen aus Asien und werden maschinell gefertigt. Bleiben 20% handwerkliche Instrumente. „Handwerk hat goldenen Boden und das, was man selbst erschaffen kann, ist für meinen Bereich das schönste, was man sich vorstellen kann“, sagt Christoph Endres. Er ist Metallblasinstrumentenmachermeister, baut also Trompeten, Posaunen, Hörner und Tuben. Aus seiner Werkstatt in Nürnberg kommen pro Jahr um die 50 Instrumente und er erklärt ausführlich, wie Blechblasinstrumente funktionieren, was handgebaute von industriell gefertigten unterscheiden, wie sein Arbeitsalltag aussieht und was Anfänger beachten sollten, wenn sie sich für das Blechblasen entscheiden. Bild: erlebe.bayern - Jens Schwarz
02/03/20161 hour 11 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Schwester Doris: Eine Braumeisterin über Bier im Kloster

In Niederbayern steht das Kloster Mallersdorf. Dort leben knapp 500 Schwestern und Doris Engelhardt ist eine von ihnen. Schwester Doris ist außerdem die Leiterin der Klosterbrauerei in der pro Woche 76 Hektoliter Bier gebraut werden, um der „ehr- und tugendsamen Bürgerschaft und den Schwestern ein nahrhaftes Getränk zu kredenzen“. Schwester Doris erzählt von ihrem Eintritt ins Kloster, dessen Metapher das Anziehen eines neuen Gewandes ist, vom Leben als Schwester und natrlich vom Brauen. Diese Arbeit beschreibt sie als einen fast rein technischen Prozess - wer allerdings schonmal Mallersdorfer Bier getrunken hat, wird wissen, dass Schwester Doris ihre Kunstfertigkeit an dieser Stelle stark untertreibt. Bild: erlebe.bayern - Peter von Felbert
29/02/20161 hour 5 minutes 58 seconds