Winamp Logo
FM4 Film Podcast Cover
FM4 Film Podcast Profile

FM4 Film Podcast

German, Cinema industry, 1 season, 66 episodes, 2 days, 17 hours, 42 minutes
About
Ein Tauchgang in die Tiefen und Untiefen des (FM4)-Filmuniversums. Christian Fuchs, Philipp Emberger und Pia Reiser unterhalten sich - manchmal mit Gästen - über aktuelle Filme, Superheldencapes, jump scares und jump cuts. Und über ihre Liebe zum Kino und zur Leinwand. Achtung, im FM4 Film Podcast fließt Herzblut!
Episode Artwork

#234: 90ies Special mit Singles & Reality Bites

Das 90er-Jahre-Revival prägt weiterhin aktuellen Indie-Rock und vor allem die Kollektionen diversen Mode-Discounter. Pia Reiser und Christian Fuchs beamen sich mit zwei archetypischen Filmen in das gehypte Jahrzehnt zurück. „Singles“ von Cameron Crowe nähert sich der Grunge-Metropole Seattle 1992 im Stil einer romantischen Ensemble-Komödie, Bridget Fonda und Matt Dillon stechen aus der Besetzung heraus. Im Generation-X-Portrait „Reality Bites“ mischen sich anno 1994 auch tragische Untertöne in den ironischen Tonfall. Winona Ryder und Ethan Hawke kämpfen als Slacker mit Sellout-Problemen, die heute fast anachronistisch wirken. Ein Podcast über die Grunge-Ära made in Hollywood. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 20.05. 2024, 0 Uhr.
5/20/202458 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

#233: Serien im Kino: The Fall Guy & Miami Vice

“Ein Colt für alle Fälle“, im Original „The Fall Guy“, hat eine populäre 80ies-Serie geheißen, an die sich manche Menschen noch aus der Kindheit erinnern. Die Figur des Stuntman, der sich als Kopfgeldjäger verdingt, wird im Big-Budget-Remake aus Hollywood nun von Ryan Gosling verkörpert. Emily Blunt spielt in dem Mix aus Action und RomCom die weibliche Hauptrolle einer Regisseurin. Pia Reiser und Christian Fuchs zweifeln an dem aktuellen Blockbuster und feiern lieber gelungene Serien-Adaptionen wie „Miami Vice“. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 13.05. 2024, 0 Uhr.
5/13/202459 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

#232: Der Teufel ruft: Eine Horror-Rundschau

Das Horrorgenre boomt gerade wieder, eine Menge Filme bringt dabei den guten alten Beelzebub ins Spiel. „The First Omen“ und „Immaculate“ folgen jungen Amerikanerinnen in italienische Klöster, dort lauern unheimliche Verschwörungen. In der Gruselsatire „Late Night with the Devil“ manifestiert sich das Böse während einer 70ies Talkshow, der argentische Schocker „When Evil Lurks“ zeigt auf verstörende Weise Besessenheit abseits von Religion. Christian Fuchs begrüßt Markus Keuschnigg und Teresa Wagenhofer vom Slash Festival im Studio, zu einem spannenden Überblick in Sachen aktuelles & diabolisches Horrorkino. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 06.05. 2024, 0 Uhr.
5/6/202459 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

#231: Challengers & Civil War

Diesmal geht es um zwei Filme, die so gegensätzlich sind, dass sie nur den aktuellen Starttermin gemeinsam haben. In „Challengers“ widmet sich Luca Guadagnino erneut jugendlichen Hormonschüben und zeigt eine Dreiecks-Affaire im US-Tennissport-Milieu. Alex Garland präsentiert mit „Civil War“ dagegen den kontroversesten Film seiner spannenden Karriere, ein apokalyptisches Kriegsdrama im amerikanischen Hier und Jetzt. Pia Reiser und Christian Fuchs diskutieren über die neuen Werke der beiden gefeierten europäischen Regiestars in Hollywood. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 29.04. 2024, 0 Uhr.
4/29/20241 hour, 4 seconds
Episode Artwork

#230: Ripley vs Sugar

Zwei einsame Serien-Figuren, dem Mythenschatz des Krimigenres entsprungen, stehen im Mittelpunkt des heutigen Gesprächs. „Ripley“ erzählt nach den Romanen von Patricia Highsmith eine Antihelden-Story mit mörderischen Abgründen. „Sugar“ schildert die gefährlichen Abenteuer eines Privatdetektivs in L.A., der selber in Noir-Filme vernarrt ist. Pia Reiser und Christian Fuchs diskutieren sehr gegensätzlich die beiden Thrillerserien, die dazugehörigen Styles und und die beiden Hauptdarsteller Andrew Scott und Colin Farrell. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 22.04. 2024, 0 Uhr.
4/22/202459 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

#229: Godzilla x Kong: The New Empire & Monkey Man

Gib dem Affen Zucker: Beide Filme in dieser Episode verweisen auf pelzige Protagonisten. Dabei könnten „Godzilla x Kong: The New Empire” und “Monkey Man“ nicht unterschiedlicher sein. Im bewusst infantilen Blockbuster aus dem US-Monsterverse steht ein Riesen-Gorilla in der Midlife-Crisis im Zentrum. Im hyperbrutalen Actionthriller von und mit Dev Patel kämpft ein junger Mann mit Affenmaske einen Rachefeldzug. Natalie Brunner und Christian Fuchs plaudern über die Hintergründe beider Filme, tauchen in die Hohlerde ab, treffen dort Godzilla und singende Miniatur-Zwillinge, diskutieren Bollywood-Zitate und besuchen auch noch den Planet der Affen. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 15.04. 2024, 0 Uhr.
4/15/202454 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

#228: Anja Salomonowitz zu Gast

Die Regisseurin Anja Salomonowitz vermischt seit jeher Formen und Genres in ihrem filmischen Schaffen. Auch in ihrem neuen Werk verschwimmen die Grenzen zwischen Spiel- und Dokumentarfilm, trifft Realismus auf Künstlichkeit. „Mit einem Tiger schlafen“ ist ein Portrait der Künstlerin Maria Lassnig als dezitiertes Anti-Biopic. Birgit Minichmayr spielt die Malerin in allen Lebensphasen. Im Gespräch mit Pia Reiser und Christian Fuchs erzählt Anja Salomonowitz von den Hintergründen des Films. Aber auch über ihre Vorlieben und Traumata, von „Dirty Dancing“ bis „Bambi“. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 08.04. 2024, 0 Uhr.
4/8/202457 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

#227: Das Diagonale-Duo zu Gast

Hello Österreichischer Film, tell me how you’re doing! Zu Gast ist das neue Intendant:innen-Duo der Diagonale: Claudia Slanar und Dominik Kamalzadeh. Mit ihnen tauchen Pia Reiser und Christian Fuchs in die Eigenheiten und Stärken des Kinos made in Austria ein - und sprechen darüber, was ein Filmfestival alles sein kann. Und was hat Slanar und Kamalzadeh filmisch geprägt, verstört oder begeistert? Es wird eine kleine Genre-Achterbahnfahrt von „Star Trek“ über „Winnetou“ zu „Ein Colt für alle Fälle“ und „Ringu“. Fred Astaire tanzt vorbei, Peter Sellers winkt kurz herein und Scarlett Johansson lockt alle ins schwarze Nichts. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 01.04. 2024, 0 Uhr.
4/1/20241 hour, 30 seconds
Episode Artwork

#226: Dream Scenario & Ferrari

Eine surreale Tragikomödie und ein schonungsloses Biopic stehen im Zentrum dieser Episode. Pia Reiser und Christian Fuchs plaudern über „Dream Scenario“ von Kristoffer Borgli und Michael Manns neues Werk „Ferrari“. Ein Gespräch über gebrochene Männerfiguren, Träume im Film, sozialsatirisches Metaphernkino, die Faszination von Nicolas Cage und Adam Driver – und warum das Medium Film gerade die dunkelsten künstlerischen Zugänge liefert. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 25.03. 2024, 0 Uhr.
3/25/20241 hour, 22 seconds
Episode Artwork

#225: The Iron Claw & The Royal Hotel

Menschliche und männliche Abgründe stehen im Mittelpunkt dieser Episode. Im Thriller „The Royal Hotel“ der australischen Regisseurin Kitty Green werden zwei Rucksack-Touristinnen von betrunkenen Bargästen bedrängt. Ihr US-Kollege Sean Durkin erzählt im Sportdrama „The Iron Claw“ von einem Wrestling-Manager, der seine Söhne unerbittlich zum Sieg drillt. Pia Reiser und Christian Fuchs tauchen tief in die beiden spannenden und ambitionierten Filme ein. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 18.03. 2024, 0 Uhr.
3/18/202457 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

#224: : Des Teufels Bad mit Veronika Franz & Severin Fiala

Mit verstörenden Filmen zwischen Horroreinflüßen und Kunstkino-Anspruch besetzt ein österreichisches Regieduo einen Platz im internationalen Gegenwarts-Kino. Veronika Franz und Severin Fiala machten zuerst mit dem Psychoschocker „Ich seh Ich seh“ auf sich aufmerksam. Der düstere Thriller „The Lodge“ folgte, mit Elvis-Enkelin Riley Keogh. Jetzt sorgen Franz und Fiala mit einem historischen Drama für Aufsehen: „Des Teufels Bad“ erzählt beklemmend von einer depressiven Frau im 18. Jahrhundert. Pia Reiser und Christian Fuchs stellen Fragen, als Online-Bonus gibt es ein Interview mit Hauptdarstellerin Anja Plaschg alias Soap & Skin. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 11.03. 2024, 0 Uhr.
3/11/20241 hour, 11 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

#223: Das waren die Oscars 2024!

Sieben Oscars für "Oppenheimer", vier für "Poor Things" und zwei für "The Zone of Interest" - aber die großen Momente gehören "Barbie". Philipp Emberger und Pia Reiser blicken zurück auf die Oscarnacht. Vom Eröffnungsmonolog bis zum letzten kryptischen Satz von Al Pacino.
3/11/20241 hour, 6 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

#222: Dune - Part Two & The Zone of Interest

Zwei neue Filme, die unterschiedlicher nicht sein könnten stehen im Mittelpunkt dieses Episode. „Dune: Part Two“, Denis Villeneuves gigantomanisches Sequel zur Wüstenplanet-Saga, setzt auf spektakuläre Schauwerte. Jonathan Glazers experimentelle Holocaust-Reflexion „The Zone of Interest“ beschränkt Schauplätze und Blickwinkel, um Verstörung zu erzeugen. Pia Reiser und Christian Fuchs finden in ihrer Besprechung doch eine Gemeinsamkeit: Die Auseinandersetzung mit Faschismus aus verschiedenen filmischen Perspektiven. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 04.03. 2024, 0 Uhr.
3/4/202459 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

#221: Josef Hader zu Gast

In seiner neuen Regiearbeit „Andrea lässt sich scheiden“ lässt Josef Hader das Tragische und das Komische kollidieren, auf gewohnt lakonische Weise. Als Gast in dieser besonderen Episode spricht der österreichische Starkabarettist über die Nähe von Lachen und Melancholie, über Lieblingsfilme und seine Lebensphilosophie, die Bedeutung künstlerischer Kreis-Verkehre am Land inbegriffen. Pia Reiser, Christian Fuchs und Jan Hestmann lauschen fasziniert und stellen Fragen. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 26.02. 2024, 0 Uhr.
2/26/202459 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

#220: Back to 1994 - Natural Born Killers & Heavenly Creatures

Pia Reiser und Christian Fuchs reisen 30 Jahre zurück: Zu zwei sehr unterschiedlichen Filmen über mörderische Liebespaare, deren Regisseure Oliver Stone und Peter Jackson heißen. Wie wirkt die einstige Kino-Provokation „Natural Born Killers“ aus heutiger Perspektive? Wie verhält sich die gefühlvolle True-Crime-Studie „Heavenly Creatures“ im Gesamtwerk des „Herr der Ringe“ Regisseurs? Und warum waren Serienkiller in den Medien der 1990er Jahren so präsent? Spannende Antworten gibt es in dieser Retro-Episode. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 19.02. 2024, 0 Uhr.
2/19/202456 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

#219: Past Lives & All of Us Strangers

Überall wo „All of Us Strangers“ anläuft, sorgt der Film für Tränenstürme im Kinosaal. Dabei wirkt die queere Liebesgeschichte wie ein Gegenstück zu gängigen Hollywood-Melodramen. Der britische Regisseur Andrew Haigh fasziniert mit einer halluzinatorischen Annäherung an Liebe, Verlust und Tod. Taschentücher sollte man auch bei „Past Lives“ bereithalten. Die südkoreanische Regisseurin und Autorin Celine Song erzählt in ihrem berührenden Werk von zwei Kindheitsfreunden, die ihre Beziehung über Jahrzehnte und Kontinente retten wollen. Eine Tearjerker-Episode mit Pia Reiser und Christian Fuchs. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 05.02. 2024, 0 Uhr.
2/12/202459 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

#218: The Holdovers & Society of the Snow

Außer, dass sie in den 1970er Jahren spielen, in beiden Filmen Schnee vorkommt und beide für Oscars nominiert sind, haben die besprochenen Filme nichts gemeinsam. Pia Reiser und Christian Fuchs begeben sich zuerst in Alexander Paynes Herzensbildungs- und Zusammenraufungs-Tragikomödie „The Holdovers“. Und stellen sich danach dem virtuos inszenierten Überlebensdrama „Society of the Snow“, das die so unglaubliche wie verheerende wahre Geschichte einer Rugbymannschaft erzählt, die 1972 mit einem Flugzeug in den Anden abgestürzt ist. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 05.02. 2024, 0 Uhr.
2/5/20241 hour, 37 seconds
Episode Artwork

#217: Voodoo Jürgens & Adrian Goiginger zu Gast

„Rickerl – Musik is a nur a Hobby” erzählt von einem charmanten, aber erfolglosen Beisl-Sänger, der zwischen verhatschten Auftritten und Ausflügen mit seinem kleinen Sohn durch den Alltag driftet. Was die Story abseits aller Wien-Klischees außergewöhnlich macht sind Hauptdarsteller Voodoo Jürgens und der Salzburger Regiestar Adrian Goiginger. Im FM4 Podcast Studio sprechen beide über ihre filmischen Vorlieben und Abneigungen. Und warum Pierce Brosnan so ein schlechter James Bond ist. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 29.01. 2024, 0 Uhr.
1/29/202457 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

#216: Sex, Frankenstein und Selbstbestimmung: "Poor Things"

Explizit, wild und philosophisch: Mit seinem neuen Streifen ist dem griechischen Regisseur Yorgos Lanthimos der Arthouse-Konsensfilm der Stunde gelungen. „Poor Things“ berauscht als feministisches Frankenstein-Epos, mit einer entfesselten Emma Stone im Zentrum. Pia Reiser, Christian Fuchs und Jan Hestmann diskutieren über das vielfach ausgezeichnete Werk. Als Gast ist die Wiener Filmjournalistin, Buchautorin und Medienforscherin Nadja Sarwat dabei.
1/22/202459 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

#215: Albrecht Schuch zu Gast

Spätestens seit „Systemsprenger“ ist sein Name ein Household Name. Von „Berlin Alexanderplatz“ bis „Im Westen nichts Neues“ über „Fabian“ spielt sich Albrecht Schuch durch die deutsche Literatur. Aktuell ist er in Chris Kraus‘ „15 Jahre“ als Popstar zu sehen. Von wem er sich einiges für diese Figur abgeschaut hat, warum er keine Horrorfilme ansieht und welche Filme ihn glücklich machen, darüber sprechen wir in dieser Episode. Außerdem schlägt Christian Fuchs ihm vor, Florian Silbereisen zu spielen und wir denken uns „Siegfrid & Roy“-Biopics aus. Sollte man gehört haben.
1/15/202456 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

#214: Next Goal Wins & Priscilla

Zwei Filme, die das Kino auf sehr unterschiedliche Weise beflügeln, stehen im Mittelpunkt dieser Episode. In „Next Goal Wins“ greift Regisseur Taika Waititi einen wahren Fall aus dem Profi-Fußball-Milieu auf, um daraus eine Tragikomödie der besonderen Art zu zaubern. Sofia Coppolas neuer Film „Priscilla“ fügt der Elvis-Nostalgie eine überfällige weibliche Perspektive hinzu. Pia Reiser und Christian Fuchs begrüßen zum Talk über das letztere Biopic die Musikerin Mikala Nørgaard im Studio. Als deklarierter Elvis-Fan hat sie ihre ganz eigene Meinung. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 08.01. 2024, 0 Uhr.
1/8/202459 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

#212: Filme, auf die wir uns 2024 freuen

Willkommen zu ausgedehnten Vorschau-Festspielen! Pia Reiser, Christian Fuchs und Jan Hestmann plaudern über neue Werke von Yorgos Lanthimos, Sofia Coppola, Denis Villeneuve, Veronika Franz & Severin Fiala, Bong Joon-Ho, Joseph Hader, Luca Guadagnino, Alex Garland, Kitty Green, Mimi Cave und vielen anderen. Ein Podcast zwischen aufregendem Indie-Kino und ambitioniertem Mainstream, der Lust auf das Kino 2024 macht. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 01.01. 2024, 21Uhr.
1/1/202457 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

#211: Lieblingsfilme 2023 mit Wiktoria Pelzer

Was für ein Filmjahr! Was war denn da alles noch abgesehen von „Barbie“ und „Oppenheimer“? Christian Fuchs und Pia Reiser werfen einen Block auf das Filmjahr 2023 und küren ihre Lieblingsfilme – und sie sind nicht allein: Zu Gast ist Wiktoria Pelzer, Geschäftsführerin der Wiener Kinos Stadtkino und Admiralkino und eine der Initiatorinnen des Nonstopkino-Abos. Adieu, Filmjahr 2023, it was a blast! Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 25.12. 2023, 0 Uhr.
12/25/20231 hour, 23 seconds
Episode Artwork

#210: Wonka & Saltburn

Nach Gene Wilder und Johnny Depp schlüpft nun Timothée Chalamet in das Kostüm des schrulligen Schokolade-Fabrikanten „Wonka“. Regie bei dem kindergerechten Prequel führt der „Paddington“ Macher Paul King. Mindestens genauso knallbunt, aber entschieden erwachsener kommt der neue Film der „Promising Young Woman“ Regisseurin Emerald Fennell daher. In „Saltburn“ wird ein Oxford-Underdog (Barry Keoghan) zum Spielball einer reichen Familie. Zwei sehr unterschiedliche Filme mit Brit-Flair und Pop-Erdung, Pia Reiser und Christian Fuchs diskutieren durchaus gegensätzlich. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 18.12. 2023, 0 Uhr.
12/18/202359 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

#209: Leave the World Behind & Bottoms

Über zwei außergewöhnliche Streaming-Spielfilme diskutieren Pia Reiser, Christian Fuchs und Jan Hestmann in der heutigen Episode. Im satirisch-finsteren Weltuntergangs-Drama „Leave the World Behind“ (Netflix) kämpfen Julia Roberts, Mahershala Ali und Ethan Hawke mit ihren Filmfamilien ums urbane Überleben. In der provokanten Highschool-Comedy “Bottoms” (Prime Video) gründen zwei queere junge Frauen (Rachel Sennott, Ayo Edebiri) einen Fightclub, um sich gegen Bullys zu wehren. Und auch um potentielle Sexpartnerinnen kennenzulernen. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 11.12. 2023, 0 Uhr.
12/11/20231 hour, 2 seconds
Episode Artwork

#208 FM4 Filmpodcast: Napoleon & Maestro

Zwei sehr unterschiedliche Hollywoodfilme stehen im Mittelpunkt dieser Episode, die beide auch von historischen Figuren erzählen, von ungewöhnlichen Beziehungen und brüchigen Männlichkeitsbildern. Dabei unterlaufen sowohl Ridley Scotts Kaiserdrama „Napoleon“ als auch Bradley Coopers Leonard-Bernstein-Portrait „Maestro“ die üblichen Biopic-Stereotypen. Pia Reiser und Christian Fuchs liefern Hintergründe und diskutieren hitzig. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 04.12. 2023, 0 Uhr.
12/4/20231 hour, 19 seconds
Episode Artwork

#207: Thomas Schubert („Roter Himmel“) zu Gast

Mit 17 Jahren spielt Thomas Schubert die Hauptrolle im Drama „Atmen“, es folgen Rollen in „Das finstere Tal“, „Wilde Maus“ und der Serie „King of Stonks“. Aktuell ist Schubert in Christian Petzolds Drama „Roter Himmel“ zu sehen, hier spielt er einen strauchelnden Schriftsteller, der mit seiner eigenen Verbitterung hadert. Dafür gab es gleich eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis. Mit Christian Fuchs und Pia Reiser spricht Thomas Schubert über filmische Prägungen, Vorlieben und Schreckensmomente. Von „Dune“ über „Frances Ha“ bis zu „Der Untergang“. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 27.11. 2023, 0 Uhr.
11/27/202359 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

#206: Marvel vs DC: Ein Comickino Special

“Marvel in der Krise” titelten Medien unlängst über den strauchelnden Comickino-Giganten. Aber auch der Konkurrent DC aus dem Hause Warner Brothers kämpft mit der Müdigkeit in Sachen Superheld:innen-Kino. Natalie Brunner und Christian Fuchs wagen in 60 Minuten einen Überblick über die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft des MCU und DCU. Eine Episode, die auf der Vienna ComicCon aufgezeichnet wurde. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 20.11. 2023, 0 Uhr.
11/20/202357 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

#205: "Die Theorie von Allem"-Regisseur Timm Kröger zu Gast#

#205: "Die Theorie von Allem"-Regisseur Timm Kröger zu Gast# Schnee, Doppelgänger, Mystery und Liebe: All das und viel mehr findet man in Timm Krögers Film „Die Theorie von Allem“. Ein Film, der an vielen Momenten der Filmgeschichte anstreift, ohne aber je angeberisches Zitatekino zu sein. Mit Jan Hestmann und Pia Reiser spricht Timm Kröger über seinen Film, eine geplante Trilogie – und seine filmischen Prägungen. Warum er Steven Spielbergs „Hook“ für ein Meisterwerk hält, welcher Film ihm Angst eingejagt hat und warum „Die Theorie von Allem“ eigentlich eine kafkaeske Indiana-Jones-Variation ist. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 14.11.2023, 0 Uhr
11/13/202359 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

#204: Anatomie eines Falls & The Killer

Zwei neue und höchst sehenswerte Filme besprechen Pia Reiser und Christian Fuchs in dieser Episode. Dabei könnten die Werke von Justine Triet und David Fincher nicht unterschiedlicher sein. Das preisgekrönte Gerichtssaal-Drama „Anatomie eines Falls“ erzählt von einer Schriftstellerin unter Mordverdacht, mit einer brillanten Sandra Hüller. „The Killer“ zeigt Michael Fassbender als Auftragskiller, dessen streng strukturiertes Leben nach einem missglückten Auftrag außer Kontrolle gerät. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 06.11. 2023, 0 Uhr.
11/6/20231 hour, 5 seconds
Episode Artwork

#203: Halloween vs SLASH Filmfestival

Für ein ganz besonderes Halloween-Special haben sich Christian Fuchs und Jan Hestmann tolle Gäste geladen: Magdalena Pichler und Michael Winiecki arbeiten beide seit Jahren für das Wiener SLASH Filmfestival. Ein Horror-Talk-Deluxxe mit etlichen Gänsehaut-Tipps zwischen Found-Footage-Grusel, Splatter-Schockern, gruseligen Mainstream-Schönheiten und raren Geheimtipps.
10/30/20231 hour, 54 seconds
Episode Artwork

#202: Badlands & True Romance

50 Jahre ist es her, dass der Debütfilm des Regisseurs Terrence Malick in den amerikanischen Kinos angelaufen ist. „Badlands“ ist weit mehr als die Geschichte eines mörderischen Teenagerpärchens, das Killer-Märchen mit Sissy Spacek und Martin Sheen wurde von Fans zum Mysterium verklärt. Vor 30 Jahren begeisterten wiederum Patricia Arquette und Christian Slater in „True Romance“ als kriminelles Couple on the run. Zwei Jubiläen mit unzähligen Verbindungen. Pia Reiser und Christian Fuchs verbeugen sich – und reden über Tarantino und Tony Scott, Carl Orff und Sony Chiba. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 23.10. 2023, 0 Uhr.
10/23/202356 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

#201: Killers of the Flower Moon & Master Gardener

Mit Filmen wie „Taxi Driver“ waren sie ein Dreamteam des rauen New Hollywood: Regisseur Martin Scorsese und Drehbuchautor Paul Schrader spezialisierten sich auf kaputte Männerfiguren mit gewalttätigen Facetten. Diesem Thema sind sie auch in ihren neuen Filmen treu. Mit dem Anti-Western „Killers of the Flower Moon“ gelingt Scorsese ein erschütterndes Abbild historischer US-Verbrechen. In „Master Gardener“ schickt Schrader (auch im Regiestuhl) wieder einmal einen einsamen Rächer ins Fegefeuer. Pia Reiser und Christian Fuchs tauchen tief in die Welt von Marty & Paul ein.
10/16/202359 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

#200: "Wald" mit Elisabeth Scharang & Jörg Widmer

„Wald“ ist bereits die dritte Kollaboration der Regisseurin Elisabeth Scharang mit dem Kameramann Jörg Widmer, der auch schon für Terrence Malick oder große Hollywood-Blockbuster gearbeitet hat. Der Film zeigt den Rückzug einer traumatisierten Journalistin in die österreichische Provinz, inspiriert von einem Roman von Doris Knecht. Im Gespräch mit Christian Fuchs erzählt das eingespielte Duo Scharang und Widmer von ästhetischen und inhaltlichen Herausforderungen, aber auch von filmischen Prägungen.
10/9/20231 hour, 48 seconds
Episode Artwork

#199: Brandon Cronenberg und Karim Hussain zu Gast

Mehr Leidenschaft für das wilde und wahnwitzige Kino geht nicht: Regisseur Brandon Cronenberg und Kameramann Karim Hussein bringen mit ihrer Euphorie das FM4 Studio zum Glühen. Der Sohn des Body-Horror-Meisters David Cronenberg folgt den Spuren seines Vaters, schlägt aber eigene radikale Pfade ein. Der Lichtzauberer Hussein ist nebenbei einer der größten Genre-Spezialisten und Filmkenner. In Zusammenarbeit mit dem SLASH Filmfestival freuen sich Christian Fuchs und Jan Hestmann über besondere Gäste aus Kanada.
10/2/202359 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

#198: Patric Chiha zu Gast

"Das Tier im Dschungel“-Regisseur Patric Chiha sagt so schöne Sätze wie „Techno ist sentimental“ und „Filmdrehen soll ein Fest sein“. In seinem Film sehen wir 25 Jahre Clubkultur vorbeiziehen, während sich eine rätselhafte Beziehung zwischen zwei Menschen entspinnt. Pia Reiser und Christian Fuchs sprechen mit Chiha über Tanzszenen, Clubs im Film, Theatralik und David Lynch – und warum Erinnerungen beim Inszenieren wichtiger sind als Fakten.
9/25/20231 hour, 1 second
Episode Artwork

#197: Der Regisseur Sidney Lumet

Das Österreichische Filmmuseum würdigt den großen amerikanischen Regisseur Sidney Lumet – und der Film Podcast schließt sich an. Gemeinsam mit dem Filmhistoriker Christoph Huber reden Pia Reiser und Christian Fuchs über ikonische Filme wie „Die 12 Geschworenen“, „Serpico“ oder „Network“. Das Gespräch wurde vor Publikum im Filmmuseum aufgezeichnet.
9/18/20231 hour, 14 seconds
Episode Artwork

#196: Filme, auf die wir uns freuen

Pia Reiser und Christian Fuchs spielen Vorfreude-Ping Pong und werfen sich gegenseitig die Titel gespannt erwarteter Filme zu. Mit dabei: „Poor Things“, „Maestro“, „The Killer“, „Die Theorie von Allem“, „Priscilla“, „Napoleon“, „Saltburn“, „The Bikeriders“, „The Zone Of Interest“ und vieles mehr. Eine Episode, die Lust auf das Kino macht.
9/11/202357 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

#195: Kiffer-Komödien

Die Veränderung der Gesetzeslage in Sachen Cannabis-Legalisierung in Deutschland inspirierte diese Folge. Im völlig rauchfreien FM4 Studio schwärmen Pia Reiser und Christian Fuchs über großartige Kiffer-Komödien. Im Mittelpunkt: Richard Linklaters Highschool-Hommage „Dazed and Confused“, Gregg Arakis entgrenzter L.A-Trip „Smiley Face“ und der moderne Stoner-Klassiker „Pineapple Express”.
9/4/20231 hour, 11 seconds
Episode Artwork

#194: Philipp Jedicke zu Gast

Mit „Vienna Calling” präsentiert der deutsche Regisseur Philipp Jedicke alles andere als eine spröde oder klassische Doku über Wiener Musikszenen. Der Film nimmt mit auf eine Reise, in Bars, Clubs und sogar wortwörtlich in den Untergrund der Stadt. Dabei entsteht eine spannende Momentaufnahme junger Pop-Aufbruchsstimmungen. Mit Pia Reiser und Christian Fuchs plaudert Jedicke aber auch über filmische Prägungen, Einflüsse, Synchronisationen und warum protziger CGI-Einsatz gar nicht geht.
8/28/202359 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

#193 FM4: Der Barbie-Effekt und die Zukunft des Kinos

Waren die ungewöhnlichen Blockbuster „Barbie“ und „Oppenheimer“ eine popkulturelle Ausnahmeerscheinung? Oder bahnt sich eine kleine Film-Revolution an, bei der die Grenzen zwischen Mainstream und Arthouse vollends verschwimmen? Diese und viele andere Fragen zur Zukunft des Kinos diskutieren Pia Reiser und Christian Fuchs mit Gerald Knell vom Wiener Polyfilm Verleih und Filmcasino.
8/21/202358 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

#192: Sex im Film

Christian Fuchs nähert sich einem kontroversem Themenkomplex mit Gästen aus Deutschland. Die Radiomoderatorin Catrin Altzschner setzt sich in Podcasts und Büchern mit sämtlichen Facetten der Sexualität auseinander. Gemeinsam mit Martin Frank vom Hygiene-Museum Dresden, der ebenfalls anreist, präsentiert sie auch abgründige Popkultur-Veranstaltungen. Die spannende Diskussion zu dritt kreist um Filme wie „Love“, „9 Songs“ und „50 Shades of Grey“ ebenso wie um Sex in Serien, Humor im Bett, BDSM-Klischees, queere Erotik, den Male Gaze und die Grenze zur Pornografie.
8/14/202359 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

#191: Mitternachts-Kino

In dieser Episode dürfen sie ausgiebig benutzt werden, die mittlerweile abgedroschenen Begriffe Kult oder Trash. Christian Fuchs und Jan Hestmann sprechen über ein Phänomen am Rande des Arthouse-Kinos. Mitternachtsfilme repräsentierten in den 1970er und 80er Jahren, ausgehend von den USA, die wilden und weirden Bereiche der Gegenkultur. Zu Gast im Studio ist der Filmkurator Julian Stockinger, der eine dazugehörige Reihe erfolgreich im Wiener Gartenbaukino programmiert.
8/7/20231 hour, 32 seconds
Episode Artwork

#190: 30 Jahre „Indien“ mit Paul Harather

Einer der erfolgreichsten österreichischen Kinofilme feiert ein rundes Jubiläum. Christian Fuchs und Überfan Jan Hestmann blicken zusammen mit Regisseur Paul Harather zurück auf das Phänomen "Indien". Ein spannendes Gespräch über die Arbeit mit den Kabarettstars Alfred Dorfer und Josef Hader, über amerikanische Einflüsse, giftige Männlichkeitsbilder, sich verändernde Humor-Vorstellungen – und was eine katholische Messe mit dem Arthouse-Kino made in Austria zu tun hat.
7/31/20231 hour, 20 seconds
Episode Artwork

#189: Oppenheimer & Barbie

Genug der ironischen Memes und Hypes rund um den parallelen Kinostart der zwei größten Filme in diesem Sommer. Vielleicht gibt es ja doch Verbindungen zwischen dem heiligen Ernst von Christopher Nolans „Oppenheimer“-Epos und der grellen Meta-Welt von „Barbie“. Christian Fuchs und Jan Hestmann, verstärkt durch Natalie Brunner, tauchen jedenfalls tief in die Welt beider Werke ein. Und sprechen auch über Publikumsschlangen in Pink, feministisches Marketing, den ersten Wissenschafts-Blockbuster, die Frauenfiguren bei Nolan. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 24.07. 2023, 0 Uhr.
7/24/202359 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

#188: The Idol

Dank seiner gefeierten Teenage-Drama-Serie „Euphoria“ gehörte Showrunner Sam Levinson bisher zu den Vorzeige-Kreativen der Streaming-Institution HBO. Jetzt steht der Regisseur aber im Zentrum von viel Kritik. Seine neue Miniserie „The Idol“, entwickelt zusammen mit R’n’B-Sänger Abel "The Weeknd" Tesfaye, erregt die Gemüter im Netz. Pia Reiser, Christian Fuchs und FM4’s Martin Pieper als special guest diskutieren die Kontroversen rund um die Popstar-BDSM-Saga mit Lily-Rose Depp.
7/17/20231 hour, 1 minute, 9 seconds
Episode Artwork

#187: Emily Cox zu Gast

Dass sie eine Meisterin der Wikinger-Kampfkunst UND der Cringe-Comedy ist, hat Schauspielerin Emily Cox mit den Serien „The Last Kingdom“ und „Jerks“ gezeigt. Aktuell ist sie im Kino in „Alma und Oskar“ zu sehen. Während im Hintergrund der Regen rauscht und der Donner grollt, hat sich Emily Cox im Urlaub Zeit genommen, um mit Christian Fuchs und Pia Reiser über Schauspieltechniken, Proben für Sexszenen – und natürlich Filme, die sie geprägt haben zu sprechen. Eine Reise von „Das Leben ist schön“ über „Der Geschmack von Rost und Knochen“ zu „Fawlty Towers“. Und wir entdecken erstmalig das Nischen-Genre: Waisenhaus-Musical. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 10.07. 2023, 0 Uhr.
7/10/20231 hour, 2 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

#red: #186: Stefanie Reinsperger zu Gast#fm4 filmpodcast

#186: Stefanie Reinsperger zu Gast Sie war die Buhlschaft bei den Salzburger Festspielen, sie ist „Tatort“-Kommissarin und für ihren neuen Film „Mermaids don’t cry“ hat Stefanie Reinsperger Apnoetauchen gelernt. Als Vierjährige besucht sie eine Theatergruppe und hat seither mit dem Spielen im Grunde nie aufgehört. Im FM4 Filmpodcast erzählt sie Jan Hestmann und Pia Reiser über die Schwierigkeiten mit dem Meerjungfrauenschwanz, ihre Furcht vor „Funny Games“ und inwiefern „Sissi“ in ihrer Kindheit die Vorstellung von Liebe geprägt hat – und welchen Satz ihre Mutter heute noch aus diesem Film zitiert.
7/3/202359 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

#185: Asteroid City & Indiana Jones and the Dial of Destiny

Wes Anderson begibt sich mit einem gewohnt illustren Ensemble in eine pastellfarbene Wüstenstadt, wo melancholische Familiengeschichten und außerirdische Begegnungen warten. Aliens hat Indiana Jones bereits getroffen, in seinem finalen Abenteuer bekommt es der Oldschool-Actionheld mit Zeitreisen zu tun. Pia Reiser, Christian Fuchs und Jan Hestmann plaudern über zwei sehr unterschiedliche US-Filme, die beide auch von Nostalgie und Wehmut erzählen. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 26.06. 2023, 0 Uhr.
6/26/20231 hour, 18 seconds
Episode Artwork

#184: Maya Unger zu Gast

In Marvin Krens „Der weiße Kobold“ taumelt man mit ihr eine Nacht durch Wien. Im FM4 Filmpodcast spazieren wir mit Schauspielerin Maya Unger durch die Filme, die sie geprägt haben. Von der Kinotour, bei der sie ihre Mutter, die Regisseurin Mirjam Unger, als Kind begleitet hat, über die große Liebe zum Indiekino der 1990er Jahre bis hin zu einer zu frühen Begegnung mit Ingmar Bergmans „Persona“. Als Bonus gibt es auch noch das Kriminalhörspiel „Harmonie - Ein Fall für Dattinger und Kastner“ von Hannes Duscher und Roland Gratzer zu hören, in dem Maya Unger eine Polizeipsychologin spielt. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 19.06. 2023, 0 Uhr.
6/19/20231 hour, 9 seconds
Episode Artwork

(FP) #Red: FM4 Film Podcast: Maya Unger zu Gast#

In Marvin Krens Stadtkomödie „Der weiße Kobold“ taumelt man mit Maya Unger eine Nacht durch Wien. Im FM4 Filmpodcast spazieren Pia Reiser und Christian Fuchs mit der Schauspielerin durch die Filme, die sie geprägt haben. Von ersten Kinobesuchen, von der Kinotour, bei der sie ihre Mutter (Regisseurin Mirjam Unger) als Kind begleitet hat, über die große Liebe zum Indiekino der 1990er Jahre bis hin zu einer zu frühen Begegnung mit Ingmar Bergmans „Persona“. Als Superbonus gibt es dann auch noch das Kriminalhörspiel „Harmonie - Ein Fall für Dattinger und Kastner“ von Hannes Duscher und Roland Gratzer zu hören, in dem Maya Unger eine Polizeipsychologin spielt.
6/19/20231 hour, 9 seconds
Episode Artwork

#red: FM4 Filmpodcast Bonusepisode: Das Hörspiel "Harmonie"#

Bonus! Hörspiel von Roli Gratzer und Hannes Duscher mit Maya Unger! Die beiden Kommissare Dattinger und Kastner könnten unterschiedlicher nicht sein. Dattinger ist ein Polizist, der zuerst schießt und selten denkt, Kastner denkt viel und schießt dafür viel zu selten. Deshalb werden sie im Rahmen eines Europol-Projekts zur Zusammenarbeit gezwungen. Verantwortlich für das Projekt ist die Polizei-Psychologin Freudenthaler.
6/19/202355 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

#183: Spiderman: Across the Spider-Verse

Wer sich nicht näher mit Comic-Blockbustern beschäftigt, hat längst die Übersicht über all die Spider-Männer verloren, die im Kino herumschwingen. Den fortschrittlichsten, innovativsten und visuell atemberaubendsten Blick auf die berühmte Marvel-Figur wirft das Animationskino. Christian Fuchs, Natalie Brunner und der Comic-Spezialist Gerd Holoubek reden über den sensationellen „Spiderman: Across the Spider-Verse“. Und rollen auch ein wenig die Geschichte des ikonischen Titelhelden auf. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 12.06. 2023, 0 Uhr.
6/12/202357 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

#182: Warum "Succession" die beste Serie unserer Zeit ist

Eine schwerreiche und schwer unglückliche Familie steht im Zentrum der HBO-Serie „Succession“, die grandiose Serie über einen alternden Medienmogul und seine Millennial-Kinder ist nach vier Staffeln zu Ende gegangen. Kulturjournalistin Lilian Moschen ist bei Pia Reiser zu Gast um über Stil, Komik, Tragik und die besten Beleidigungen der Serie zu sprechen, die Meme-Material ohne Ende abgeworfen hat, aber fünf Jahre lang auch die Feuilletons gefüllt hat.
6/5/202359 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

#181: Nicolas Cage Special

Nicolas Cage als Graf Dracula, in der Vampirkomödie „Renfield“: Eine Rolle, die fast zu aufgelegt scheint. Christian Fuchs und Jan Hestmann tauchen anlässlich dieses Films in die Geschichte des wundersamsten und weirdesten Hollywood-Stars ein. Lobeshymnen auf Filme wie „Vampire’s Kiss“, „Pig“, „Mandy“, „Bad Ltd.“ oder „Adaptation“ inklusive. Hail the king of extravagant overacting. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 29.05. 2023, 0 Uhr.
5/29/20231 hour, 34 seconds
Episode Artwork

#180: New Hollywood Special

Dem Umbruch in Hollywood während der 1960er und 1970er hat das Filmmuseum mehrere Retrospektiven gewidmet. Nun zeigt eine Werkschau noch bis zum 28. Juni einige Schlüsselfilme der Epoche. Pia Reiser, Christian Fuchs und Filmmuseum-Direktor Michael Loebenstein schwärmen über Anfang und Ende einer hitzigen Phase, von „Bonnie & Clyde“ bis zum Godard-Remake „Breathless“. Ungewöhnlichere Beiträge zu Hollywoods Aufbruchstimmung wie „Shampoo“ oder „Wanda“ finden ebenso Erwähnung wie die modernen Klassiker á la „Taxi Driver“. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 22.05. 2023, 0 Uhr.
5/22/20231 hour, 15 seconds
Episode Artwork

#179: Infinity Pool, Pearl & Mia Goth

Die gebürtige Britin Mia Goth scheint eine Vorliebe für edgy Arthouse-Produktionen und wildes Genrekino zu haben. Mit ihren Auftritten in den Indie-Horrorschockern "X" und "Pearl" von Ti West wurde sie endgültig zur exzentrischen Scream-Queen. Anlässlich ihrer Rolle in der durchgeknallten Gesellschafts-Parabel „Infinity Pool“ sprechen Pia Reiser, Christian Fuchs und SLASH-Festival-Direktor Markus Keuschnigg über Mia Goth. Inklusive ein paar Gedanken zur Zukunft des Horrorkinos. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 15.05. 2023, 0 Uhr.
5/15/202358 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

#178: Beau Is Afraid & Ari Aster

Mit „Hereditary“ und „Midsommar“ hat er den Horrorfilm erneuert und dem Arthouse-Bereich angenähert. Mit „Beau Is Afraid“ lässt Ari Aster nun die Grenzen des Genrekinos endgültig hinter sich. Der US-Regisseur zeigt in dem dreistündigen Epos die tragikomische Leidensreise eines von Neurosen und Panikattacken gequälten Mannes, gespielt von Joaquin Phoenix. Pia Reiser und Christian Fuchs versuchen sich dem Werk von Ari Aster anzunähern. Als Bonus gibt es am Ende ein exklusives Interview mit dem Regisseur. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 08.05. 2023, 0 Uhr.
5/8/20231 hour, 8 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

#177: Guardians of the Galaxy Special#

Nach viel Skepsis gegenüber aktuellen Marvel-Filmen in diversen Podcast Episoden regiert diesmal die Begeisterung. Natalie Brunner und Christian Fuchs sind vom dritten und finalen Teil der "Guardians of the Galaxy“ Saga überwältigt, visuell, inhaltlich, politisch, vor allem aber emotional. In einer besonders schwärmerischen Episode wird Regisseur James Gunn und seinen subversiven Ideen gehuldigt, das Set Design und die Schauspieler*innen gefeiert. Plus: Was bringt die Comickino-Zukunft für Marvel und DC. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 01.05. 2023, 0 Uhr.
5/1/20231 hour, 1 minute, 29 seconds
Episode Artwork

#176: The Whale & Darren Aronofsky

Mit dem Außenseiterdrama “The Whale“ verschaffte Darren Aronofsky seinem Hauptdarsteller Brendan Fraser einen Oscar. So nahe am Mainstream befand sich der Regisseur nicht immer. Pia Reiser und Christian Fuchs lassen die Karriere des New Yorker Filmemachers Revue passieren, von gefeierten Werken wie „The Wrestler“ oder „Black Swan“ zu kontroversen Arbeiten wie „Noah“ oder „Mother!“ Auch an „The Whale“ scheiden sich die Geister. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 24.04. 2023, 0 Uhr.
4/24/202357 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

#175: Cocaine Bear & Scream VI

Im breiten Spektrum des Horrorkinos ist bekanntlich auch Platz für Selbstironie und Meta-Referenzen. Pia Reiser, Christian Fuchs und Jan Hestmann heften sich auf die Spuren des immer wiederkehrenden Ghostface-Killers und eines kokainsüchtigen Bären. Inklusive einer kleinen Geschichte des Tierhorror-Genres. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 17.04. 2023, 0 Uhr.
4/17/202358 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

#174: Katharina Mückstein zu Gast

Christian Fuchs und Pia Reiser sprechen mit Regisseurin Katharina Mückstein über die Herangehensweise an ihre Dokumentation „Feminism WTF“, warum Feminismus und Kapitalismuskritik nicht voneinander zu trennen sind - und über Katharina Mücksteins filmische Vorlieben und Abneigungen.
4/10/202359 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

#173: Frauke Finsterwalder und Sandra Hüller zu Gast

Mit ihrem Spielfilmdebüt „Finsterworld“ hat Frauke Finsterwalder 2013 ein eigenwilliges Deutschland-Portrait vorgelegt, das lange nachhallt. Zehn Jahre später präsentiert sie jetzt „Sisi & Ich“, eine faszinierende Annäherung an den Mythos um Kaiserin Elisabeth. Sandra Hüller, die darin als Hofdame brilliert, zählt wiederum zu den großartigstenDarstellerinnen im deutschen Sprachraum. Pia Reiser und Christian Fuchs freuen sich auf ein besonders spannendes Gespräch. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 03.04. 2023, 0 Uhr.
4/3/20231 hour, 42 seconds
Episode Artwork

#172 FM4 Filmpodcast: The Fabelmans & Tár

Ein Podcast als Feierstunde des Kinos: Im Mittelpunkt stehen zwei Meisterwerke, die bei den Oscars leer ausgegangen sind. Steven Spielbergs autobiografisches Coming-of-Age-Drama "The Fabelmans" darf zu den besten Filmen des legendären Regisseurs gezählt werden. Todd Field präsentiert mit "Tár" die psychologische Studie einer Stardirigentin (die virtuose Cate Blanchett) als Reflexion über Machtmissbrauch und Mental Health. Pia Reiser und Christian Fuchs schwärmen detailliert über die Vorzüge dieser Filme. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 27.03.2023, 0 Uhr.
3/27/202357 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

#171: Johannes Grenzfurthner zu Gast

Er ist der Gründer der internationalen Kunst- und Theoriegruppe monochrom, Autor, Kurator und Performer. Mit Pia Reiser und Christian Fuchs spricht Johannes Grenzfurthner aber vor allem über seine Arbeit als Regisseur. Sein radikales Arthouse-Horror-Experiment "Masking Threshold" katapultierte den Wiener erfolgreich in die US-Indiefilm-Szene. Anlässlich seines neuen Films "Razzennest" erzählt Grenzfurthner aber auch über seine Sozialisation zwischen Science Fiction, Horror, Kunst und Nerd-Wissenschaften. Sendungshinweis: FM4 Film Podcast, 20.03.2023, 0 Uhr.
3/20/20231 hour, 1 minute, 11 seconds
Episode Artwork

#170: Das war die Oscarnacht 2023

7 Oscars für "Everything Everywhere all at once", 4 Oscars für "Im Westen nichts Neues", ein Esel auf der Bühne, ein Cocaine Bear im Publikum und viele Dankesreden für Eltern: Philipp Emberger und Pia Reiser blicken zurück auf eine Oscarnacht, in der Tom Cruise und Schmäh gefehlt haben.
3/13/20231 hour