Winamp Logo
Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt Cover
Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt Profile

Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt

German, Financial News, 1 season, 252 episodes, 6 days, 19 hours, 56 minutes
About
Fintechs, Insurtechs, Robo-Advisor oder Kryptowährungen: Die Finanzwelt ist im Umbruch. Wir sprechen mit den wichtigsten Köpfen aus Fintech-, Banken- und Blockchainszene. Kritisch, unabhängig, unterhaltsam – und in 30 Minuten auf den Punkt. Produziert von Podstars by OMR.
Episode Artwork

FFWD #248 mit Moss-Gründer Ante Spittler

Das Kreditkarten-Startup Moss hat nach der Gründung einen Höhenflug hingelegt: Die Firmenbewertung stieg auf eine halbe Milliarde, bekannte Geldgeber wie Peter Thiels Valar Ventures und Tiger Global investierten. Doch dann wurde es ruhiger um die Firma – es folgten Entlassungen. Wie geht es nun weiter? Wie stellt sich das Berliner Fintech auf, um künftig nachhaltiger zu wachsen? Wie groß wird die Firma? Darüber hat CEO Ante Spittler im FinanceFWD-Podcast gesprochen.
7/17/202445 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FFWD #247 mit Payment-Experte Jochen Siegert

Nach langer Vorbereitung startet das neue Bezahlverfahren der europäischen Banken Wero – mit dabei die Sparkassen und Volksbanken. So soll eine Alternative zu Paypal entstehen. Es gibt dabei viele erfolgreiche internationale Vorbilder, analysiert Payment-Experte Jochen Siegert. Doch dabei müssten die Banken aus Fehlern der Vergangenheit lernen. Wie er auf Wero schaut und warum ihn die Geschäftszahlen von Revolut beeindrucken, erzählt er im FinanceFWD-Podcast.
7/10/202446 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

FFWD #246 mit ING-Deutschland-Chef Nick Jue

Durch Tagesgeldangebote und Werbung mit Basketball-Star Dirk Nowitzki ist die ING Deutschland zur größten Direktbank hierzulande aufgestiegen – und hat das Ziel von zehn Millionen Kundinnen und Kunden fest im Blick. Wie er auf den Werbeeffekt von Tagesgeld-Zinsen, den Wettbewerb mit Trade Republic und Scalable Capital schaut und was er an der Marke verändern will, das erzählt der Bankchef im Podcast, den Finance-Forward-Redakteur Caspar Schlenk zusammen mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer geführt hat. Eine kürzere Version ist als OMR-Podcast erschienen.
7/3/20241 hour, 5 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

FFWD #245 mit TLGG-Gründer Christoph Bornschein

Mit dem kostenlosen Deutschland-Trikot zur EM ist Check24 ein Marketingcoup gelungen. Dadurch steige das Vergleichsportal zu den wenigen bundesweit bekannten Massenmarken auf – wie Aldi, Lidl oder Ikea, analysiert Christoph Bornschein. Er ist Gründer der Agentur TLGG und zählt zu den wichtigsten Digitalberatern Deutschlands. Große Banken und wichtige Fintechs hören auf sein Wort. Über seinen Blick auf die Kampagne und das Thema Loyaltyprogramme von Banken und Big Techs geht es in dem Podcast mit ihm.
6/26/202436 minutes
Episode Artwork

FFWD #244 mit Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger

Wie funktioniert Inflation? Was ist der Zinseszins-Effekt? Worauf muss ich bei der Altersvorsorge achten? Zu diesen Themen fehlt es vielen Menschen an Wissen. Die Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger arbeitet deswegen mit dem Finanzminister Christian Lindner an der Initiative „finanzielle Bildung” – eine Plattform mit seriösen Inhalten soll etwa entstehen. Doch wie geht es voran? Wie kann man das Fach Wirtschaft in alle Bundesländer bringen? Und welche Rolle können Finfluencer spielen? Darum geht es im Podcast, den wir mit der Bildungsministerin Ende Mai aufgezeichnet haben.
6/19/202429 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

FFWD #243 mit DWS-Chef Stefan Hoops

Stefan Hoops hat in der Deutschen Bank einen steilen Aufstieg hingelegt und leitet zurzeit die Fondstochter DWS. In den vergangenen Jahren holte er einige Fintech-Köpfe zur Deutschen Bank und krempelt das Unternehmen gerade um. Neue Produkte wie Krypto-ETPs sind auf den Markt gekommen, ein Stablecoin ist in Planung. Zudem geht er davon aus, dass Künstliche Intelligenz die Branche noch einmal stark verändert. Was hat er vor? Darum ging es in dem Fireside-Chat auf der Bühne der Finance-Forward-Konferenz.
6/12/202425 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

FFWD #242 mit Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit

Mit einer provokanten Werbekampagne wurde der Neobroker Trade Republic zum Gesprächsthema der Szene. „Comdirect zu Scalable” lautete etwa ein Seitenhieb gegen die Konkurrenz. Gründer Erik Podzuweit hat auf der Finance-Forward-Konferenz erzählt, wie es zu den gewagten Plakaten kam, aber auch über neue Private-Equity-Investments auf der Plattform sowie seine Kritik an der Kryptobranche. Das Gespräch fand auf der Bühne statt.
6/5/202426 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

FFWD #241 mit Tide-CEO Oliver Prill

Der deutsche Fintech-Chef Oliver Prill hat in Großbritannien mit Tide einen der größten Geschäftsbanken-Angreifer aufgebaut – der nun seinen Weg nach Deutschland sucht. Wieder will Prill es schaffen, den Markt zu knacken und fährt dabei eine andere Strategie als beispielsweise Konkurrenten wie Qonto oder Finom. Über die wilde Zeit bei dem Fintech Kreditech, den Durchbruch von Tide in Großbritannien und seine Erwartungen für den deutschen Markt spricht Oliver Prill im Podcast.
5/29/202453 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

FFWD #240 mit Blockstories-Gründer Maximilian Vargas

Maximilian Vargas hat mit Blockstories in den vergangenen zwei Jahren einen der wichtigsten deutschen Krypto-Newsletter aufgebaut – und bereitet zurzeit den nächsten großen Schritt für sein Medien-Startup vor. Im Podcast mit Vargas sprechen wir über seinen Weg in die Krypto-Welt, den US-Newsletter Milk Road, die guten Zahlen von Bitpanda und die Diskussionen um Stablecoins.
5/22/202431 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

FFWD #239 mit Noah Leidinger und Florian Adomeit

Die Krypto-Plattform Coinbase hat starke Zahlen für das erste Quartal vorgelegt – warum Anleger aber dennoch verhalten reagiert haben, erklären die Aktienexperten Noah Leidinger und Florian Adomeit im FinanceFWD-Podcast. Außerdem schauen sie auf das Wachstum des US-Fintechs Block, den Rekordgewinn des Stablecoin-Anbieters Tether und ziehen eine erste Bilanz zum Börsengang des Private-Equity-Unternehmens CVC. Auch darüber, wie die neue ELTIF-Regelung den Private-Equity-Markt für die Masse öffnen könnte, haben die beiden in dieser Folge mit dem Host Caspar Schlenk gesprochen.
5/15/202432 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

FFWD #238 mit Investor Florian Heinemann

Florian Heinemann ist Marketing-Experte und beteiligte sich als Investor über seinen VC-Fonds Project A früh am Neobroker Trade Republic. Im Podcast erzählt er, unter welch schwierigen Umständen der Deal einst zustande kam. Außerdem erklärt Heinemann, wie Fintechs von KI profitieren können – und was er vom Hype um Private-Equity-Angeboten hält.
5/8/202448 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FFWD #237 mit Banxware-Gründerin Miriam Wohlfarth und HVB-Banker Sven Stipković

Die Hypovereinsbank ist vor einigen Monaten mit einer 15-Millionen-Finanzierung beim Berliner Startup Banxware eingestiegen. Nun starten Bank und Fintech das erste Produkt. Dabei vergeben sie kleine Kredite an Firmen, wie Online-Händler oder Cafés. Über ihre gemeinsame Vertriebsstrategie, Embedded Lending und das schwierige Fundraising sprechen die beiden im Podcast.
5/1/202441 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

FFWD #236 mit Vivid-Gründer Alex Emeshev

Die Neobank Vivid startete vor Jahren mit ambitionierten Plänen in Europa. Doch nach dem ersten Wachstum wurde es ruhiger um das Fintech. Nun löst es sich mit eigener Lizenz vom langjährigen Partner Solaris und plant die nächste Wachstumsphase. Wie es klappen soll, irgendwann 100 Millionen Kunden in Europa zu erreichen, erzählt Gründer Alexander Emeshev im Podcast.
4/24/202439 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

FFWD #235 mit Krypto-Experte Julius Nagel

In dieser Woche sprechen wir mit einem alten Bekannten: Julius Nagel ist schon mehr als zehn Jahre in der Kryptowelt unterwegs und ist Host bei unserem Kryptoformat „Alles Coin, Nichts Muss”. Im Podcast spricht er über den aktuellen Bullenmarkt und darüber, warum die Euphorie noch nicht viele Neueinsteiger angelockt hat. Außerdem erklärt er, was es mit den vielen Memecoins und Spaßwährungen auf sich hat.
4/17/202441 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FFWD #234 mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer

Philipp Westermeyer startete das Fintech-Portal Finance Forward vor einigen Jahren – zu der Zeit beobachtete er, wie das Interesse für die Branche stieg und viel Geld in Firmen wie die Neobank N26 oder den Neobroker Scalable Capital floss. Dabei überraschten ihn die Gründertypen, denen er in seinem bekannten OMR-Podcast begegnet, weil sie viel unterschiedlicher waren als erwartet, auch „Glücksritter” seien dabei gewesen. Wie der OMR-Gründer auf die gerade krisengebeutelte Branche schaut und wie er sich ein Programm für die Finance-Forward-Konferenz zusammenstellen würde, darüber spricht er im Podcast.
4/10/202433 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

FFWD #233 mit Sinpex-Gründer Camillo Werdich

Camillo Werdich setzt mit seinem Startup Sinpex auf ein Hypethema: Mit künstlicher Intelligenz will er den KYC-Prozess verbessern und die Finanzbranche damit vor Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche schützen. Im Podcast erklärt er, wie viel KI wirklich hinter dem Buzzword steckt und wie sein 2019 gegründetes Fintech damit eine Million Euro Umsatz im Jahr macht.
4/3/202430 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #232 mit Journalistin Hannah Schwär

Bei einem Einbruch in einen Berliner Tresorraum erbeutet eine Gruppe Gold, Schmuck und Luxusuhren im Wert von 50 Millionen Euro. Kurz darauf wird klar: In den Schließfächern lagerten Wertsachen der beiden Fintechs Timeless und Watchmaster. Letzteres musste aufgrund des Diebstahls bereits Insolvenz anmelden. Nun läuft in Berlin der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter. Capital-Journalistin Hannah Schwär verfolgt das Verfahren und spricht im Podcast über den Fall.
3/27/202440 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #231 mit Circula-Gründer Nikolai Skatchkov

Circula ist 2017 mit einem Fokus auf Reisekostenabrechnung gestartet und hatte gerade zu Anfang mit einigen Krisen zu kämpfen. Nun kann das Unternehmen solide Zahlen vorzeigen. Wie diese im Detail aussehen und wie das Fintech in fünf Jahren eine Million Nutzerinnen und Nutzer erreichen will, das verrät Gründer Nikolai Skatchkov im Podcast.
3/20/202436 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

FFWD #230 mit w3-Fondsmanagerin Vicktoria Klich

Vicktoria Klich hat den Berliner VC W3.Fund mitgegründet und setzt auf Krypto-Startups, die echte Anwendungen im Alltag finden sollen. Was das genau bedeutet, ob der KI-Hype die Krypto-Branche angesteckt hat und wie sie den aktuellen Bitcoin-Boom einordnet, darüber spricht sie im Podcast.
3/13/202438 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #229 mit Mydealz-Gründer Fabian Spielberger

Mydealz-Gründer und Krypto-Experte Fabian Spielberger teilt in dieser Episode seine Sicht auf die großen Themen, die gerade die Tech- und Fintechwelt bewegen. Er spricht unter anderem über den aktuellen Bitcoin-Hype, die verpasste Chance der Traditionsbanken nach der Zinswende und darüber, was Chase in den USA seiner Meinung nach zur besten Spar-Kreditkarte macht.
3/6/202438 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #228 mit Bling-Gründer Nils Feigenwinter

Mit Bling hat Nils Feigenwinter ein Familien-Fintech samt Taschengeld-Karte und Investment-Möglichkeit für Kinder gegründet. 50.000 Familien bezahlen eigenen Angaben zufolge monatlich für seine App, das Startup konnte prominente Investoren wie Verena Pausder oder Fußballer André Schürrle begeistern. Jetzt gibt es auch Mobilfunkverträge in Kooperation mit der Telekom. Was plant der Gründer noch?
2/28/202434 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #227 mit Pile-Gründerin Jessica Holzbach

Die Pile-Gründerin Jessica Holzbach hat vor einem Jahr – kurz nach der Pleite der Silicon Valley Bank – im FinanceFWD-Podcast erzählt, dass sie ihr Geschäftsmodell auf ein Treasury-Angebot ausrichtet. Startups und VCs sollen ihr Kapital damit über mehrere Banken diversifizieren können. Jetzt geht Pile einen Schritt weiter: Es will mehr sein als nur ein Treasury-Startup. Holzbach nennt das Modell „finance in autopilot”. Was das genau bedeutet und wie es um ihr Unternehmen steht, darüber hat sie im Podcast gesprochen.
2/21/202436 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #226 mit Brygge-Gründerinnen Cornelia Schwertner und Bianca Steinke

Mit Brygge ist Ende 2022 eine Banking-App an den Start gegangen, die für die ältere Generation das machen soll, was N26 bei den Millennials bereits vorgemacht hat. Doch Investoren sind zu vorsichtig, es fehlt Geld, um weiter machen zu können. Die beiden Gründerinnen Cornelia Schwertner und Bianca Steinke wollen ihre Firma nun gemeinnützig weiterführen. Wieso hat es nicht gewinnorientiert funktioniert – und wie ist der Plan für die Zukunft? Darüber sprechen die zwei im Podcast.
2/14/202434 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #225 mit Liqid-Chef Christian Schneider-Sickert

Der digitale Vermögensmanager Liqid bietet seiner Kundschaft bald Zugang zu Private-Equity-Investments ab 10.000 Euro. Die Hürde lag bislang aus regulatorischen Gründen deutlich höher. Was ist die Strategie dahinter und wie steht es um Liqid generell als Startup? Darüber spricht Geschäftsführer Christian Schneider-Sickert im Podcast. Außerdem erzählt er, warum er nach unserem letzten Artikel über Liqid mehrere Briefe von der Bafin bekam.
2/7/202434 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #224 mit Mona Linke und Thomas Kehl von Finanzfluss

Im Hintergrund hat Finanzfluss einen eigenen Portfolio-Tracker gebaut: Über Copilot sollen Konten, Portfolios und weitere Assets vereint werden – eine Art Mix aus Finanzguru und Parqet. Was sie damit vorhaben und welche Passagen aus ihrem Bestseller „Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest“ sie heute anders schreiben würden, das erzählen Thomas Kehl und Mona Linke im Podcast.
1/31/202436 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #223 mit Amie-Gründer Dennis Müller

Er war einer der ersten 10.000 User bei N26 und heuerte im Alter von 19 Jahren selbst als Produktmanager bei der Berliner Smartphone-Bank an. Inzwischen ist Dennis Müller mit seinem eigenen Startup Amie unterwegs. Eine Kalender-App, die viel Buzz erzeugt hat. Im Podcast von Finance Forward erklärt Müller, was er während seiner Zeit bei N26 gelernt hat, was ihm bei Apps wichtig ist und welches Fintech erfolgreich umgesetzt hat, „was sonst alle nur in ihre Pitchdecks schreiben". Im Podcast erzählt er wie er zu N26 kam, wie er in der Produktentwicklung vorgeht und er verrät das Geheimnis des Erfolgs-Fintech CashApp.
1/24/202438 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #222 mit Klarna-Gründer Sebastian Siemiatkowski

Sebastian Semiatkowski hat eins der wichtigsten europäischen Fintechs gegründet. Über die Anfänge von Klarna und den Bewertungsabsturz von 45,6 auf 6,7 Milliarden Dollar spricht er im Podcast. Außerdem geht es um die Frage, wie man mit Künstlicher Intelligenz Personal einzusparen kann.
1/17/202454 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #221 mit Trade-Republic-Gründer Christian Hecker

Trade Republic hat diese Woche sein Bankkonto und eine Debitkarte vorgestellt – ein ziemlich großer Schritt. Denn das Fintech macht damit Neobanken wie N26 oder Revolut plötzlich Konkurrenz. Außerdem hat der Neobroker seit langem mal wieder Geschäftszahlen publiziert und diese sind durchaus imposant. Was Trade Republic mit dem Konto genau vor hat, ob der kostenlose ETF-Sparplan dauerhaft erhalten bleibt und wie es dem Unternehmen gelungen ist, einen zweistelligen Millionengewinn einzufahren, darüber hat Hecker im Podcast gesprochen.
1/10/202431 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #220 mit Parqet-Gründer Sumit Kumar

Parqet-Gründer Sumit Kumar hat gerade ein zweites Unternehmen verkauft, das er nebenbei aufgebaut hat. Aber auch bei seinem Portfolio-Tracker Parqet gibt es Neuigkeiten: Warum er 2024 Parqet für Businesskunden wie Vermögensveralter oder Family Offices, aber auch Banken und Broker ausbauen will, wie viel Umsatz sein Startup im vergangenen Jahr gemacht hat und welche neuen Features geplant sind, darüber hat er im Podcast gesprochen.
1/3/202446 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #219 mit Angel-Invest-Gründer Jens Lapinski

Super-Angel Jens Lapinski ist einer der umtriebigsten Investoren Deutschlands. Früh hat er in Fintech-Startups wie Lemonmarkets, Recap, Bling, Pile oder Ride Capital investiert. Im Podcast erklärt er, was gute Gründerinnen und Gründer mitbringen, warum er ausschließlich in europäische Startups investiert und welche Fintech-Geschäftsmodelle 2024 gut bestehen werden.
12/27/202345 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #218 mit Jan Beckers

Jan Beckers ist Serienunternehmer und leitet einen der erfolgreichsten Technologiefonds Europas. Im Podcast spricht Beckers über das erfolgreiche Geschäftsmodell der brasilianischen Nubank, seine Bilanz der Finleap-Startups und darüber, welche Rolle Künstliche Intelligenz in Finanzprodukten spielt.
12/20/202344 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #217 mit Wise-Manager Till Wirth

Till Wirth begann seine Karriere im Verlagswesen und fand seinen Weg schließlich über ein Paymentprojekt der britischen Regierung in die Fintechbranche. Seit etwas über einem Jahr verantwortet er beim britischen Geldtrasfer-Service Wise die Produktentwicklung. Wie das Fintech neue Geschäftskunden erschließen will, welche Wachstumsmärkte er sieht und welches simple Modell dem Startup noch heute zu Grunde liegt, darüber hat er im Podcast gesprochen.
12/13/202330 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #216 mit Upvest-Gründer Martin Kassing

Upvest versorgt bereits große Player der Fintech-Branche im Hintergrund mit einem Tradingangebot. Nun arbeitet das Unternehmen auch mit dem Neobroker N26 zusammen. Wie der Upvest-Grüner Martin Kassing auf die Konkurrenz seiner Kunden blickt und ob er einen Broker-Preiskampf erwartet, darüber hat er im Podcast gesprochen.
12/6/202341 minutes
Episode Artwork

FinanceFWD #215 mit Blackrock-Manager Timo Tönges

Timo Tönges leitet das digitale Vermögensgeschäft bei Blackrock und verantwortet dort Partnerschaften mit Fintechs wie Scalable Capital oder Monzo. Welche Strategie das Unternehmen mit seinen Fintech-Investitionen verfolgt und wie er den ETF-Markt der Zukunft sieht, darüber hat Tönges im Podcast gesprochen.
11/29/202334 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #214 mit Qwist-Geschäftsführerin Nicola Breyer

In der vergangenen Woche berichtete Finance Forward über einen Deal, der in der Fintech-Szene für Aufsehen sorgte: Qwist (ehemals Finleap Connect) hat einen neuen Haupteigentümer und löst sich somit vom Berliner Fintech-Inkubator Finleap. Im Podcast spricht die Geschäftsführerin Nicola Breyer nun über die Details der Übernahme, ihre Bilanz zum ersten Jahr bei Qwist und ihren Blick auf den internationalen Open-Banking-Markt.
11/22/202347 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #213 mit Gnosis-Gründerin Friederike Ernst

Gnosis gehört zu den Krypto-Projekten, die in Berlin gestartet wurden – und zu den wichtigsten der Welt zählen. Prominente Geldgeber haben zuletzt 100 Millionen Euro in ein Gnosis-Projekt gesteckt. Nun starten Friederike Ernst und ihr Team mit einem Angriff auf N26 und Revolut. Sie will mit Gnosis Pay eine Web3-Neobank aufbauen. Dazu gibt es eine App und eine Bankkarte. Wie sich diese Karte durchsetzen soll – und warum die Geldgeber immer noch Schlange stehen, darüber hat Friederike Ernst im Podcast gesprochen.
11/15/202357 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #212 mit Iwoca-Gründer Christoph Rieche

Schon vor zehn Jahren gab Christophe Rieche seine Karriere bei der Investmentbank Goldman Sachs auf, um unter die Fintech-Gründer zu gehen. Seit 2012 vergibt er nun mit dem deutsch-britischen Startup Iwoca Kredite an kleine und mittlere Unternehmen. Zuletzt erhielt das Fintech eine Kreditlinie über 200 Millionen Dollar. Auch die Commerzbank ist über ihren Fonds Commerzventures bei Iwoca investiert, über die Bank erhalten Firmenkunden Zugang zu Darlehen. Über das aktuelle profitable Wachstum, die schwierige Coronazeit und das Durchhalten im Job hat der deutsche Gründer im Podcast gesprochen.
11/8/202341 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #211 mit Swan-Gründer Nicolas Benady und Deutschland-Chef David Frei

Nicolas Benady hat mit Swan schon sein viertes Startup gegründet – und es zählt zurzeit zu den Rising Stars der Banking-Startups. Der Pariser Anbieter stellt anderen Unternehmen eine Konto und Karte zur Verfügung – zum Beispiel einem Immobilienvermieter oder einer Tierversicherung. Erst zuletzt erhielt das Unternehmen 37 Millionen Euro, die Geldgeber Lakestar und Creandum wetten auf Benady und seine Vision. Warum Präsident Macron nicht für Frankfreichs Startup-Erfolg verantwortlich ist, über Embedded Finance und den Start in Deutschland habe ich mit dem Swan-Gründer und dem Deutschland-Chef David Frei gesprochen. Der erste Teil ist auf Englisch, der zweite dann auf Deutsch.
11/1/202343 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #210 mit Fintech-Managerin Mariam Koorang

10/25/202336 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #209 mit JP-Morgan-Deutschlandchef Stefan Povaly

Im Frühjahr sprach der Investmentbanker Stefan Povaly von einer sich füllenden IPO-Pipeline. Mittlerweile sind einige Techfirmen an die Börse gekommen – mit einer durchwachsenden Bilanz. Doch der Deutschland-Chef von JP Morgan schaut trotzdem optimistisch auf die kommenden Monate. Wie künftig Startups und Fintechs IPOs anstreben könnten, über das große Digitalbank-Projekt von JP Morgan und über die falschen Investoren spricht der er im Podcast.
10/18/202330 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #208 mit Adyen-CTO Alexander Matthey

Seine Karriere begann Alexander Matthey bei einem Startup von Rocket Internet – und wurde dort auf eine Payment-Firma aufmerksam, die gerade mit den Rocket-Ventures zusammen expandierte: Sie hieß Adyen. Vor acht Jahren wechselte er dann selbst zu dem Zahlungsdienstleister und ist dort zum Technikchef aufgestiegen. Adyen zählt mittlerweile zu den wichtigsten Fintechs Europas mit einem Börsenwert von mehr als 20 Milliarden Euro. Über die Konkurrenz zu Stripe, die Rocket-Internet-Kultur und die Zukunft von Payments geht es im Podcast.
10/11/202347 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #207 mit Brite-Gründerin Lena Hackelöer

Sie hat Klarna mit aufgebaut, vor einigen Jahren gründete Lena Hackelöer dann das Instant-Payment-Fintech Brite. In einem schwierigen Markt erhält sie nun 60 Millionen Euro – unter anderem von Dawn Capital und Headline. Wie anders sie ihr Fintech aufbaut und über den Hype um Instant Payments spricht sie im Podcast von Finance Forward.
10/4/202340 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

HINWEIS: Neue Folge heute erst um 08:30 Uhr

Weil die neue Folge eine aktuelle News enthält, erscheint der Podcast erst um 8:30 Uhr. Dann darf die Welt diese Nachricht erst erfahren. Wir wollen für euch immer aktuell sein, deswegen haben wir die Veröffentlichung etwas nach hinten verschoben und hoffen, dass ihr später noch einmal reinschaltet. Es lohnt sich. Viel Spaß mit der Folge. Euer Podcast-Host Caspar
10/4/202339 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #206 mit Creandum-Partner Simon Schmincke

Erst kürzlich ist Simon Schmincke mit Creandum bei einer der aussichtsreichen Fintech-Wetten eingestiegen: dem Payment-Startup Ivy. Der Wagniskapitalgeber zählt mit Firmen wie dem Neobroker Trade Republic, dem „Buy now, pay later”-Anbieter Billie oder dem Miet-Payment-Startup Topi zu den wichtigsten europäischen Fintech-Investoren. Wie sieht der General Partner den aktuellen Markt? Machen die aktuellen Tech-IPOs Hoffnung? Und welche Hoffnung setzt er auf Künstliche Intelligenz – darüber hat Simon Schmincke im Podcast gesprochen.
9/27/202321 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #205 mit Oaks-Gründer Marcel Brod

Er will mit seinem Startup eine neue Zahlungsmethode etablieren: „Save now, buy later”. Dafür hat Marcel Brod im vergangenen Jahr Oaks gegründet. Man spart beispielsweise auf eine Couch und erhält dafür einen Rabatt. Das Fintech arbeitet seit neustem mit dem Möbelhaus Poco zusammen. Warum er das nicht als Gegenmodell zu Klarna sieht, wie die Bezahlmethode groß werden kann – und über seine Karriere bei dem E-Zigaretten-Startup Juul hat Marcel Brod im Podcast gesprochen.
9/20/202336 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #204 mit „Twelve x Twelve”-Gründer Jan Denecke

Das Berliner Startup arbeitet mit Stars wie dem Rapper Haftbefehl, der Fitness-Influencerin Pamela Reif oder dem Hörspiel-Projekt „Die drei Fragezeichen” zusammen. Im Hintergrund funktionieren die Fanprojekte von Twelve x Twelve mit NFTs – aber das frühere Hypethema steht dabei im Hintergrund. Wie sich Fanprojekte aufbauen lassen, über eine frühere Kooperation mit dem Rammstein-Sänger und das Geschäft mit Musikrechten hat Jan Denecke im Podcast gesprochen
9/13/202345 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #203 mit der Klarna-Deutschlandchefin Nicole Defren und dem Bankmanager Felix Würtenberger

Noch immer zählt Deutschland zu den wichtigsten Märkten von Klarna. Der schwedische „Buy now, pay later”-Anbieter macht hierzulande viel Geschäft und kaufte Startups hinzu – zuletzt beispielsweise die Kundenkarten-App Stocard. Auch das eigene Bankkonto ist hierzulande früh gestartet. Was hat Klarna mit seinem Konto vor? Welche Produkte kommen noch? Und welche Rolle spielt KI? Darüber sprechen die Deutschlandchefin Nicole Defren und der Bankmanager Felix Würtenberger im Podcast.
9/6/202354 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #202 mit Stripe-Gründer John Collison

John Collison hat Stripe zusammen mit seinem Bruder Patrick gegründet, zu der Zeit war er 19 Jahre alt und gerade aus einem kleinen irischen Dorf ins Silicon Valley ausgewandert. Heute zählt Stripe zu den wichtigsten Zahlungsanbietern der Welt und wird mit 50 Milliarden Dollar bewertet. Über die beispiellose Aufstiegsgeschichte, den verrückten Fintech-Hype und die Paymentbranche ging es im Podcast mit John Collison, der bei Finance Forward und OMR erscheint.
8/30/202352 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #201 mit Ivy-Gründer Ferdinand Dabitz

Mit Anfang 20 hat Ferdinand Dabitz das Fintech Ivy gegründet. Die Bezahlmethode ermöglicht Zahlungen innerhalb weniger Sekunden – eine moderne Version von Sofortüberweisung. Dadurch will das junge Team mehrere Zwischenschritte aus dem Paymentprozess entfernen und die Kosten reduzieren. Vor wenigen Wochen beteiligte sich der bekannte Startup-Investor Creandum und Business Angels wie der N26-Gründer Maximilian Tayenthal an dem Unternehmen. Was der Gründer mit Ivy vorhat – und wer zu seinen Vorbildern zählt, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
8/23/202336 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #200 mit Gründercoach Julius Bachmann

Seit einigen Jahren arbeitet Julius Bachmann eng mit Gründerinnen und Gründer zusammen, coacht sie in schwierigen Phasen. Über Namen spricht er nicht, aber die Firmen der Gründer haben Investments von bekannten Fonds wie Creandum oder Andreessen Horowitz bekommen. Wie sich Gründer als Wartime-CEOs bewähren, über eine würdevolle Art von Entlassungen und über die Managementprobleme bei N26 hat Julius Bachmann im Podcast gesprochen.
8/16/202349 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

#199 mit Pliant-Gründer Malte Rau

Als einer der letzten ist Pliant im Hype um Firmenkreditkarten gestartet – und konnte sich behaupten. In einem schwierigen Fundingmarkt erhielt das Startup von Malte Rau und Fabian Terner 26 Millionen Euro und verkündet nun eine eigene E-Money-Lizenz. Was das Fintech damit plant, über die weitere Expansion und den harten Wettbewerb haben wir im Podcast gesprochen.
8/9/202342 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #198 mit Worldcoin-Gründer Alex Blania

Vor wenigen Tagen ist das Kryptoprojekt Worldcoin gestartet – und spaltet die Techszene. Zusammen mit dem OpenAI-Gründer Sam Altmann hat er Worldcoin aufgebaut, das einen Iris-Scanner entwickelt hat. So sollen Menschen online beweisen können, dass sie Menschen sind. Doch es gibt auch Kritik an Datenschutz und dem Aufbau des Token – über Alex Blanias Werdegang und die Pläne zu Worldcoin geht es in der Sonderfolge von Finance Forward und OMR
8/6/202357 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #197 mit Nelly-Gründer Niklas Radner und Investorin Diana zur Löwen

Niklas Radner machte in der deutschen Startup-Szene Karriere – unter anderem bei der Neobank N26, Rocket Internet und dem Payment-Riesen Klarna. Mit der Erfahrung startete 2021 das Payment-Startup Nelly, das Bezahllösungen für Arztpraxen entwickelt hat. Die Investorin und Influencerin Diana zur Löwen ist bei dem Unternehmen mit an Bord. Über Karrieren in der deutschen Startup-Welt, Influencer unter den Ärzten und die Wachstumspläne von Nelly haben wir im Podcast gesprochen.
8/2/202350 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #196 mit ING-Managerin Laura Wirtz und Share-Gründer Ben Unterkofler

Mit neun Millionen Kundinnen und Kunden ist die ING Deutschlands größte Direktbank, die kürzlich mit einem nachhaltigen Bankkonto gestartet ist. Dafür kooperiert die ING mit dem Berliner Startup Share. Einlagen sollen etwa in grüne Projekte fließen, zusätzlich wird ein Teil der Gebühren gespendet. Wie genau das funktioniert, warum die Kundinnen und Kunden keine Holzkarte erwarten können – und wie viel Share von seinen Umsätzen spendet, darüber sprechen die Banking-Managerin Laura Wirtz und Share-Gründer Ben Unterkofler im Podcast.
7/26/202352 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #195 mit Teylor-Gründer Patrick Stäuble

Große Lending-Startup wie Funding Circle sind in Deutschland gescheitert und haben den Markt verlassen. Parallel ist es Patrick Stäuble gelungen mit Teylor einen Kreditanbieter für kleine und mittlere Unternehmen aufzubauen – unter dem Radar. Gerade hat das Fintech eine Finanzierung über 275 Millionen Euro bekommen, unter anderem von Barclays. Über Teylors Erfolg, seine Vergangenheit bei der Armee und den Start bei dem Fintech Numbrs haben wir im Podcast gesprochen.
7/19/202345 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #194 mit Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit

Seit einigen Wochen beschäftigt das mögliche Verbot von „Payment for Orderflow” große Neobroker wie Scalable Capital und Trade Republic. Das neue EU-Gesetz könnte dazu führen, dass sich die niedrigen Gebühren beim Aktienhandel per App erhöhen. Was genau dahinter steckt und ob die Gebühren künftig steigen, darüber hat der Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit im Podcast gesprochen.
7/12/202344 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #193 mit Aktienexperten Noah Leidinger und Florian Adomeit

Rund 80 Prozent ist der Aktienkurs der brasilianischen Nubank seit Beginn des Jahres gestiegen. Vor allem das Wachstum und die niedrigen Marketingkosten pro Kunde überzeugen die Börse, berichten die Aktienexperten Noah Leidinger und Florian Adomeit, die zusammen gerade das Buch „Ohne Aktien Wird Schwer” veröffentlicht haben. Was können europäische Player wie N26 und Revolut sich abschauen – und wie funktioniert das Fintech-Geschäft der Online-Händler, darüber haben die beiden im Podcast gesprochen.
7/5/202337 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #192 mit den Bitpanda-Gründern

Eric Demuth und Paul Klanschek haben mit Bitpanda eine der größten europäischen Kryptobörsen aufgebaut – die Geldgeber mit Milliarden bewerten. Vor Kurzem ist das Unternehmen nun mit einem Zinsangebot gestartet, um in den Wettlauf um Tagesgeld-Angebote einzusteigen. Über das neue Feature, die SEC-Klage gegen Coinbase und Binance sowie den schwierigen Kryptomarkt haben sie im Podcast gesprochen.
6/28/202332 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #191 mit Public.com-Gründer Leif Abraham

Leif Abraham ist einer der wenigen deutschen Fintech-CEOs in den USA. Vor fünf Jahren gründete er Public.com, eine Mischung aus Trade Republic und einer Investment-Community. Das Milliarden-Startup konnte namhafte Investoren wie Accel, Tiger Global oder Scott Galloway gewinnen, nun schielt es auf den europäischen Markt. Im Podcast spricht Abraham über seinen Weg von der Werbeagentur Jung von Matt bis hin zu seinen Gründungen in New York.
6/21/20231 hour, 13 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #190 mit Right-Gründerin Hannah Helmke

Sie sieht sich nicht als Ökoaktivistin, sondern will als Gründerin gegen den Klimawandel kämpfen: Hannah Helmke baut das Fintech „Right based on Science” auf. Dies macht es Unternehmen möglich, zu messen, wie viel sie zum 1,5-Grad-Ziel beitragen. Zu den Kunden zählen das Energieunternehmen Eon oder die GLS Bank. Über die eigene Technologie, Greenwashing und die „Letzte Generation” hat sie im Podcast gesprochen.
6/14/202336 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #189 mit Speedinvest-CEO Oliver Holle

In diesen Tagen trifft sich die globale Investoren-Elite auf der Superreturn-Konferenz in Berlin – auch Oliver Holle, CEO von Speedinvest, ist angereist. Der Wagniskapitalgeber zählt zu den wichtigsten europäischen Frühphasen-Fonds und hat in Startups wie die Kryptobörse Bitpanda oder das Versicherungs-Startup Wefox investiert. Auf welche Deals er mit Sorgen blickt, über die aussichtsreichen Fintech-Startups und über Apples neue Brille haben wir im Podcast gesprochen.
6/7/202331 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #188 mit Hypoport-CEO Ronald Slabke

Ronald Slabke gehört zu den Fintech-Köpfen der ersten Generation: 1999 übernahm er den Immobilienfinanzierer Dr. Klein bei einem Management-Buyout. Daraus entstand Hypoport, das an der Börse notiert ist und aktuell eine Milliarde Euro wert ist. Wie blickt der große Player auf die aktuelle Flaute auf dem Immobilienmarkt? Das hat er auf der Finance-Forward-Konferenz mit Finanz-Szene-Redakteur Christian Kirchner diskutiert.
5/31/202329 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #187 mit Startup-Investorin Carolin Gabor

Sie baute den Company Builder Finleap mit auf und zählt zu den wichtigsten Köpfen der deutschen Fintech-Szene: Carolin Gabor kehrt nun als Investorin zurück. In einer schwierigen Marktphase gründet sie einen eigene Wagniskapitalfonds mit: Caesar Ventures. Was sie vorhat, über ihren Abstecher in die Versicherungsbranche und über den Check24-Angreifer Joonko hat Carolin Gabor im Podcast gesprochen.
5/24/202336 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #186 mit Solaris-CEO Carsten Höltkemeyer

Carsten Höltkemeyer hat vor Kurzem einen der prominentesten Jobs der Berliner Fintech-Szene übernommen. Seit einigen Monaten ist er neuer CEO des Banking-Startups Solaris. Er kennt die Finanzbranche gut: Lange Jahre leitete er das Deutschlandgeschäft von Barclaycard. Solaris, das zu den deutschen Unicorns zählt und Bankpartner von Fintechs wie Vivid und Bison ist, befindet sich in einer entscheidenden Phase: Das Startup ist ins Visier der Finanzaufsicht geraten. Gleichzeitig muss dem Manager der Weg zur Profitabilität gelingen. Was hat er vor? Darum geht es im Gespräch mit dem Finanz-Szene-Redakteur Christian Kirchner auf der Finance-Forward-Konferenz.
5/17/202319 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #185 mit Live-Podcast mit Philipp Klöckner und Fabian Spielberger

Die Kryptokrise ist noch lange nicht vorbei, denn die Ripple-Effekte nach dem FTX-Crash stehen noch an, prognostiziert Kryptoexperte Fabian Spielberger. Zusammen mit dem Techexperten und Doppelgänger-Podcaster Philipp Klöckner diskutiert er auf der Bühne der Finance-Forward-Box die Zukunft der Super-Apps, Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche und weiter fallende Fintech-Bewertungen.
5/10/202338 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #184 mit Raisin-Managing-Director Katharina Lüth

Die Zinsplattform Weltsparen erlebt zurzeit einen Boom. Seit der Zinswende wächst Raisin, das Berliner Fintech-Unternehmen dahinter, stark – und bringt es auf mittlerweile 40 Milliarden Euro an vermittelten Einlagen. Über den Zinsboom, das Apple-Angebot und die Finanzierungsrunde spricht Managerin Katharina Lüth im Podcast.
5/3/202325 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #183 mit Dealcircle-Gründer Kai Hesselmann

Der Gründer Kai Hesselmann hat mit Dealcircle eine Dealplattform für Unternehmensübernahmen aufgebaut. Ohne großes Aufsehen und Investorengelder ist nun ein Fintech entstanden, das rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt und Millionen-Umsätze macht. Wie das genau funktioniert und welche wichtige Rolle das Karrierenetzwerk Linkedin spielt, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
4/26/202352 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #182 mit Steuer-Fabi

Fabian Walter ist unter dem Namen Steuer-Fabi auf Tiktok großgeworden. Mittlerweile folgen seinen Videos zum Thema Steuern in unterschiedlichen Kanälen mehr als eine Million Menschen, die Videos behandeln beispielsweise die Besteuerung von Kaffee. Wie es ihm gelingt, unterhaltsame Videos zu produzieren, über Steuerapps und Steuertricks ging es im Podcast-Gespräch.
4/19/20231 hour, 2 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #181 mit Pile-Gründerin Jessica Holzbach

Bereits wenige Tage nach dem Crash der Silicon Valley Bank hat das Startup Pile einen Pivot verkündet. Die neue Plattform von Jessica Holzbach bietet Startups und VCs die Möglichkeit, ihr Kapital über mehrere Banken zu diversifizieren. Woher kam die Abkehr von Crypto-as-a-Service – und welche Hoffnungen hat sie für das neue Geschäftsmodell? Darüber spricht die Gründerin im Podcast.
4/12/202334 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #180 mit Finanz-Szene-Journalist Christian Kirchner

Er kennt die Details: In Frankfurt recherchiert Christian Kirchner seit Jahren zur Bankenwelt. Der Mitbetreiber des beliebten Newsletters Finanz-Szene hat sich intensiv mit den Fällen der Silicon Valley Bank, Credit Suisse und auch der Deutschen Bank beschäftigt. Zur Letzteren sagt er: Sie ist im Grunde solide aufgestellt, die Verunsicherung kam fragwürdige Personen auf Twitter zustande. Welche Auswirkungen hat die Bankenkrise auf das Fintech-Ökosystem? Darüber spricht der Journalist im Podcast.
4/5/202331 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #179 mit Beatvest-Gründerin Sophie Thurner

Sophie Thurner baut mit Beatvest eine Lern-App für Vermögensaufbau und Geldanlage auf. Die Plattform soll Anfängern bei ihren ersten Schritten im Investmentbereich unterstützen, Trade-Republic-Geldgeber Sino ist eingestiegen. Im Podcast spricht sie über die Pläne für das Startup und ihre frühere Arbeit bei der britischen Finanzaufsicht.
3/29/202343 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #178 mit Lightspeed-Partner Alex Schmitt

Alex Schmitt ist beim renommierten Geldgeber Lightspeed für den deutschen und europäischen Markt zuständig, sein Fokus liegt auf der Fintech-Welt. Lightspeed hat in Firmen wie Snapchat oder Affirm investiert, jetzt will er stärker nach Europa expandieren. Im Podcast spricht Schmitt darüber, welchen Einfluss Künstliche Intelligenz auf Fintech-Geschäftsmodelle hat und wie sich der Markt entwickelt.
3/22/202336 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #177 Bison-Chef Ulli Spankowski

Bison von der Börse Stuttgart gehört zu den wichtigen deutschen Krypto-Playern, mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen. Im Boomjahr 2021 erzielte es 40 Millionen Euro Umsatz. Doch nun sind neue Zeiten angebrochen: Wie wird sich die Krypto-App weiterentwickeln – und wie blickt der Börsenchef auf den schwierigen Markt? Darum ging es im Podcast.
3/15/202344 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #176 mit Bunch-Gründer Levent Altunel

In den USA gibt es mit Carta und AngelList zwei Milliarden-Fintechs, die es mit Software ermöglichen wollen, Startup-Investments zu vereinfachen. Die beiden Gründer Levent Altunel und Enrico Ohnemüller arbeiten seit Ende 2021 in Berlin an Bunch – um das erfolgreiche Konzept nach Europa zu bringen. Wie anders der Markt funktioniert, über den neue Fundingmarkt und Übernahmefantasien des großen Anbieters Carta ging es im Podcast mit dem Bunch-Gründer Levent Altunel.
3/8/202337 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #175 mit Greentech-Investorin Janna Ensthaler

Nach drei eigenen Startups ist Janna Ensthaler 2021 unter die Geldgeber gegangen: 100 Millionen Euro investiert sie mit ihrem Fonds Green Generation Fund in Greentech- und Foodtech-Startups. Wie sieht sie das Potential von grünen Fintechs und wie misst ihr Fonds den Umwelteinfluss der Firmen, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
3/1/202336 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #174 mit Parqet-Gründer Sumit Kumar

Er hat seinen gutbezahlten Job als Entwickler bei dem Fintech Stripe gekündigt, um Parqet zu gründen. Mit der App von Sumit Kumar können Anlegerinnen und Anleger ihr Vermögen tracken und analysieren. Rund eine Million Euro Umsatz peilt er in diesem Jahr damit an. Dabei finanziert sich das Fintech selbst – ohne Millionen von Investoren. Über seine Werdegang und den Moment, an dem er verkaufen würde, spricht Sumit Kumar im Podcast.
2/22/202351 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #173 mit Greenfield-Gründer Jascha Samadi

Er setzte früh auf Krypto und baute mit Greenfield Capital einen der ersten Kryptofonds auf. Mittlerweile zählt Jascha Samadi und Greenfield Capital zu den wichtigsten Geldgebern in Europa. Der Fonds finanzierte beispielsweise das Sportkarten-NFT-Projekt Dapper Labs oder Celo, mit dem Geld über Ländergrenzen hinweg überwiesen werden kann. Warum er auf Kleidung im Metaverse wettet und welche Trends er im Bärenmarkt sieht, darüber spricht er im Podcast.
2/15/202340 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #172 mit JP-Morgan-Deutschlandchef Stefan Povaly

Die US-Großbank JP Morgan arbeitet in Berlin an einem Digitalangebot für Deutschland – und hat große Pläne. Ein Angriff auf das Fintech N26? Noch seien die Pläne ganz am Anfang, sagt Deutschland-Chef Stefan Povaly. Als Investmentbanker hat er einen Überblick über anstehende Börsengänge und Übernahmen. Die IPO-Pipeline würde sich gerade wieder füllen, sagt der Banker – auch Kandidaten für Frankfurt seien dabei. Was wird passieren? Darüber hat Stefan Povaly im Podcast gesprochen.
2/8/202328 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #171 mit Vanguard-Manager Jesper Wahrendorf

Neun Jahre lang leitete Jesper Wahrendorf den „Buy now, pay later”-Anbieter Ratepay als CEO, bevor er 2020 zum US-Fondriesen Vanguard wechselte. Dort baut er nun das Deutschland-Geschäft auf. Besonders mit einem neuen Produkt für ETF-Sparpläne will Vanguard viele Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland gewinnen. Was er über Zinsmarketing denkt – und wie seine Pläne aussehen, darüber hat er im Podcast gesprochen.
2/1/202331 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #170 mit Florian Adomeit und Julius Nagel vom Krypto-Podcast „Alles Coin, Nichts Muss”

Der große Kryptoplayer Genesis musste Insolvenz anmelden. Zieht er noch weitere Unternehmen mit in den Abgrund? Was steht auf dem Spiel? Außerdem bewegte eine weitere News diese Woche die Kryptowelt: Der Insolvenzverwalter von FTX überlegt, die Börse wieder zu starten. Was hat er vor? Die Nachrichten haben wir mit den beiden Krypto-Experten und Podcasts-Hosts von „Alles Coin, Nichts Muss” besprochen.
1/25/202337 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #169 mit Interhyp- & Finanztip-Gründer Marcus Wolsdorf

Er gehört zu Deutschlands Fintech-Urgesteinen: 1999 gründete Marcus Wolsdorf die Baufinanzierungsplattform Interhyp und brachte sie an die Börse, bevor die Bank ING das Fintech übernahm. Nach elf Jahren in der Führung verließ Wolsdorf das Unternehmen. Er baut nun Finanztip auf, das Portal für Verbraucherfinanzen, und investiert mit seinem Mitgründer in die nächste Fintech-Generation. Über die Krise der Baufinanzierung, seine Vision für Finanztip und die größte verpasste Milliarden-Wette haben wir im Podcast gesprochen.
1/18/202349 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #168 mit SPD-Politikerin und Gründerin Verena Hubertz

Die Unternehmerin Verena Hubertz hat einen schnellen Aufstieg hinter sich: Nach ihrem Einzug in den Bundestag wurde sie direkt in die Franktionsführung der SPD gewählt – und zählt zu den wichtigsten Wirtschaftspolitikerinnen des Landes. Eines ihrer Herzensthemen ist die Mitarbeiterbeteiligung in Startups. Sie selbst hat Kitchen Stories gegründet. Über die anstehende Reform der Mitarbeiterbeteiligung und ihr erstes Jahr im Bundestag hat sie im Podcast gesprochen.
1/11/202333 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #167 mit E-Commerce-Experte Alex Graf

Alexander Graf sieht wenig Chancen für die Amazon-Kreditkarte. Die Prognose des Experten für Online-Handel: Weil die Angebote wenig lukrativ sind, werde der US-Konzern sein Banking-Feature einstampfen. Über die Gründe, seinen skeptischen Blick auf Embedded Finance und seine Zuversicht für Payment-Anbieter wie Stripe oder Adyen spricht er im Podcast.
1/4/202355 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #166 mit Etoro-Gründer Yoni Assia

Etoro hat ein hartes Jahr hinter sich: Die einst gehypte Trading-App musste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlassen, einen 10-Milliarden-Deal für einen Börsengang abblasen und die Downloadzahlen sind eingebrochen. Wie schaut Gründer Yoni Assia auf das schwierige Jahr – und die Folgen des FTX-Crashs, darüber hat er im Podcast gesprochen.
12/28/202245 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #165 mit Finleap-Gründer Ramin Niroumand

Er baute mit Finleap den wichtigsten deutschen Fintech-Inkubator auf, seit einem Jahr ist Ramin Niroumand jetzt als Investor mit seinem Fonds Embedded Capital unterwegs. Im Podcast hat er über seinen ungewöhnlichen Exit und den Ausblick auf ein schwieriges Jahr 2023 gesprochen.
12/21/202247 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #164 mit Fintech-Investorin Nina Mayer

Nina Mayer kümmert sich beim Wagniskapitalgeber Earlybird um die Fintech-Investments, darunter die neueren Wetten wie Finmid oder Hakuna. Earlybird ist für seine Finanz-Beteiligungen bekannt, darunter beispielsweise die Neobank N26. Im Podcast haben Mayer und Finance-Forward-Redakteur Caspar Schlenk auf das Fintech-Jahr 2022 zurückgeblickt: Was waren die Hoch- und Tiefpunkte? Welche wichtige News ist untergegangen? Und welche Trends werden im kommenden Jahr wichtig?
12/14/202246 minutes, 1 second
Episode Artwork

FinanceFWD #163 mit den Mondu-Gründern

Das junge Berliner Fintech Mondu gehörte zu den großen Aufsteigern des Jahres 2021: Noch vor dem Start sammelte es rund 50 Millionen Euro ein und beschäftigt mittlerweile mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Finanz-Startup von Malte Huffmann und Philipp Povel bietet „Buy now, pay later” für Geschäftskunden an. Die beiden sind in der Startup-Szene keine unbekannten. Zehn Jahre lang haben sie den Online-Händler Dafiti in Südamerika aufgebaut und mit der Global Fashion Group an die Börse gebracht. Über ihre Erfahrungen aus dem Online-Handel, die hohen Erwartungen und den Funding-Winter für Startups haben sie im Podcast gesprochen.
12/7/202233 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #162 mit Coinbase-Manager Daniel Seifert

Seit wenigen Wochen gehört er zu den neuen Schlüsselfiguren der europäischen Kryptoszene: Daniel Seifert ist aus dem Management der Solarisbank zur US-Börse Coinbase gewechselt und wird dort auch das Europageschäft verantworten. Über den Kryptomarkt nach dem FTX-Drama und die Relevanz des deutschen Marktes spricht er im Podcast.
11/30/202230 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Sonderfolge: Die Folgen des FTX-Crash - Genesis taumelt

Nach dem FTX-Crash taumelt nun auch Genesis. Wie es dazu kommen konnte und welche fatalen Konsequenzen ein Crash des größten Krypto-Lenders für das Web 3 haben könnte, besprechen Julius Nagel und Florian Adomeit in dieser Sonderfolge von Finance Forward. Die ganze Folge gibt's auf dem Kanal von Alles Coin, Nichts Muss.
11/26/202230 minutes
Episode Artwork

FinanceFWD #161 mit den Bitpanda-Gründern

Ihre Krypto-Börse haben Eric Demuth und Paul Klanschek ohne Fremdkapital aufgebaut und profitabel gemacht, erst für die große Expansion schossen bekannte Geldgeber wie Hedosophia und Peter Thiels Valar Ventures 545 Millionen Euro in Bitpanda. Jetzt haben sie eine Lizenz von der Bafin – wie geht es im schwierigen Marktumfeld weiter? Darüber – und über den FTX-Crash – sprechen die beiden Gründer im Podcast.
11/23/202254 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #160 zum Kryptocrash mit Philipp Klöckner und Fabian Spielberger

Der Crash der Kryptobörse FTX bewegt die Fintech-Szene. Er wird die Branche um Jahre zurückwerfen, prognostizieren Experten. Was ist schief gelaufen? Wer trägt die Schuld? Welche schärfere Regulierung wird folgen? Darüber haben wir mit zwei Szene-Köpfen gesprochen, die die Startup- und Digitalwelt seit Jahren verfolgen und prägen: Mit Tech-Aktienexperte Philipp Klöckner, der vor allem durch den populären Doppelgänger-Podcast bekannt ist und Pepper-Gründer Fabian Spielberger. Der Unternehmer, der erfolgreiche Schnäppchenportale wie Mydealz aufgebaut hat, beschäftigt sich seit vielen Jahren tiefgehend mit der Kryptobranche. Ein Gespräch über fehlende Unternehmensprüfungen, Gründermacht und die Kryptobranche nach dem FTX-Crash.
11/16/20221 hour, 1 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Sonderfolge: Milliarden-Crash der Krypto-Börse FTX

Es war der Schock der Woche: FTX, die zweitgrößte Krypto-Börse der Welt, gerät in Schieflage und stoppt Auszahlungen an ihre Kunden. Am Freitag folgte dann die Gewissheit. Das einst mit 32 Mrd. $ bewertete Start Up meldet offiziell Insolvenz an und CEO Sam Bankman-Fried tritt zurück. Die Hintergründe? Dubiose Beziehungen zwischen FTX und dem Krypto-Hedgefonds Alameda Research, ein Krieg zwischen Milliardären und ein Token, der schneller fällt als Julius und Flo „Alles Coin, Nichts Muss“ sagen können. Was genau passiert ist und wie es jetzt weitergehen könnte, erfahrt ihr in der aktuellen Folge. On top gibt’s News zum Streit um Royalties bei NFTs.
11/12/20221 hour, 25 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #159 mit Bezahl.de-Gründer Lasse Diener

Über Bezahl.de können Auto-Käufer per „Buy Now, Pay Later“ bezahlen, Lasse Diener baut das Fintech seit 2018 auf. Embedded Capital, der Fonds der Finleap-Macher, ist kürzlich in das Kölner Startup eingestiegen. Im Podcast spricht der Gründer über den komplizierten und großen Markt der Autohändler – und wie er aus der Payment-Lösung ein großes Geschäft machen will.
11/9/202236 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #158 mit Heimkapital-Gründerin Julia Schabert

Bevor sie 2019 das Fintech Heimkapital gründete, war Julia Schabert bei Goldman Sachs und der Deutschen Bank in London. Mit ihren beiden Mitstreitern setzt sie auf ein Trend-Segment: Das Ziel des Startups ist es, viele Immobilien teilweise zu kaufen. Mehr als 300 Millionen Euro hat das Unternehmen für solche Deals eingesammelt. Im Podcast spricht Schabert über die Kritik der Verbraucherschützer und auch die vielen Wettbewerber.
11/2/202233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #157 SAP-Fioneer-CEO Dirk Kruse

Dirk Kruse leitet das neue Joint Venture SAP Fioneer seit dem Start 2021 – und will mit Software-Produkten in die Finanz- und Versicherungsbranche expandieren. Das Fintech „Bank of London” zählt zu den Kunden. In diesem Jahr will das Unternehmen mehr als 100 Millionen Euro Umsatz machen, rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt die Firma. Über die Startschwierigkeiten mit der SAP-Belegschaft und die Pläne spricht er im FinanceFWD-Podcast.
10/26/202233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #156 mit CoIQ-Capital-Gründer Johannes Thomas

Seine Karriere machte Johannes Thomas in der Reisebranche. Er baute knapp zehn Jahre lang die Travel-Plattform Trivago auf, die sich zuletzt in der Krise befand. Vor zwei Jahren stieg er aus, um selbst zu gründen: das Fintech CoIQ Capital. Mithilfe des Börsenspiels Informunity, das sein Mitgründer aufgebaut hat, analysiert das Startup die Aktien-Portfolios von 50.000 Anlegerinnen und Anlegern – und wählt die besten Trader aus. Mithilfe dieser Daten hat es einen Fonds aufgelegt. Wie genau das funktioniert – und warum das besser als der ETF MSCI World funktionieren soll, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
10/19/202238 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #155 mit den Influencern von Teaching Finance

Kamiar Bar Bar und Maurice Impraim haben schon neben dem Ingenieurs-Studium für Finanzthemen gebrannt. Bei einem Test auf dem sozialen Netzwerk Tiktok merkten sie, wie gut ihre Videos zu Aktien und Geldanlage ankamen. Mittlerweile folgen ihnen mehr als eine Million Menschen – und sie werben beispielsweise für die Neobank Vivid und den Broker Trade Republic. Parallel bauen sie ein Finanzbildungs-Progamm auf. Über ihr Erfolgsrezept auf Tiktok und unseriöse Finanzangebote haben sie im Podcast gesprochen.
10/12/202245 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #154 mit Baufi24-CEO Tomas Peeters

Viele Immobilienverkäufer, wenig Kaufinteressenten – der Immobilienmarkt befindet sich gerade im Umbruch. Noch sind die Preise hoch, aber die Käufer wollen sie nicht mehr bezahlen, das berichtet der Chef des Baufinanzierungs-Anbieters Baufi24. Der Kurs des börsennotierten Konkurrenten Hypoport ist deswegen um 50 Prozent eingebrochen. Baufi24 befinde sich weiter auf dem Wachstumspfad, bekräftigt Tomas Peeters. Wie er die aktuelle Lage beurteilt und warum rein digitaler Vertrieb nicht funktioniere, darüber der erfahrene Bankmanager gesprochen.
10/5/202236 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #153 mit den Gründern von Moss, Banxware und Scalable Capital

Vor wenigen Tagen entließ das Kreditkarten-Startup Moss rund 70 Mitarbeiter. Was sind die Hintergründe? Und wie läuft das Geschäft des Berliner Hoffnungsträgers? Darüber hat Gründer Ante Spittler im Interview gesprochen. Im zweiten Teil des Podcasts diskutieren die Banxware-Gründerin Miriam Wohlfarth und der Scalable-Capital-Gründer Florian Prucker über die schwierige Marktlage der Fintech-Startups.
9/28/202238 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #152 mit den 360x-Machern Carlo Kölzer und Fabian Schaum

Schon einmal ist ihm ein großer Coup gelungen: Carlo Kölzer verkaufte seine Währungsplattform 360T an die Deutsche Börse – für 725 Millionen Euro. Er blieb an Bord und will nun mit der Börse einen Kryptomarktplatz aufbauen. 360x soll den Handel von Häusern, Kunstwerken und Musikstücken ermöglichen, bereits in kleinen Anteilen. Bislang ist dies für Kleinanleger nicht einfach möglich. Wie dem Team dies gelingen soll – und über den Start im Kryptowinter haben wir im Podcast gesprochen.
9/21/202258 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #151 mit den Topi-Gründerinnen

Charlotte Pallua und Estelle Merle haben eine Bilderbuch-Karriere hingelegt, an der Elite-Uni Havard lernten sie sich kennen. Es folgten Stationen bei Apple und Tesla. Seit dem vergangenen Jahr arbeiten sie in Berlin zusammen an dem Fintech Topi, das ein neuartiges Bezahlverfahren für Unternehmen anbietet. Bekannte Geldgeber wie Index Ventures und Creandum setzen auf die beiden Gründerinnen. Über ihre großen Pläne und den Werdegang sprechen sie im Podcast.
9/14/202235 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #150 mit den Verdi-Gewerkschaftern Kevin Voß und Oliver Hauser

Sie kennen das Innenleben der deutschen Finanz-Branche gut: Kevin Voß und Oliver Hauser haben die Betriebsratsgründungen bei Unternehmen wie Wirecard, N26 oder Sumup begleitet. Seit Jahren versuchen die beiden, die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi in der deutschen Tech-Branche zu verankern. Über die Arbeitsbedingungen bei Fintechs und die ersten Erfolge der mittlerweile etablierten Betriebräte sprechen Hauser und Voß im Podcast.
9/7/202247 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #149 mit Florian Adomeit und Julius Nagel vom Krypto-Podcast Alles Coin, Nichts Muss

Diese Woche übernehmen Florian Adomeit und Julius Nagel den Finance-Forward-Podcast. Unter der Marke von Finance Forward hosten die beiden seit 20 Wochen den Krypto-Podcast Alles Coin, Nichts Muss. Darin tauchen sie jeden Samstag in die Welt des Web3 ab und versuchen herauszufinden, was Hype ist, und was „Here to stay“. In dieser Sonderfolge sprechen die beiden darüber, was die Krypto-Märkte aktuell bewegt und welche Auswirkungen eine der fundamentalsten Änderungen haben wird, die dem Ethereum-Ökosystem unmittelbar bevorsteht.
8/31/202227 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #148 mit Atlantic-Money-Gründer Patrick Kavanagh

Mit Investoren wie Kleiner Perkins, Ribbit und Index Ventures versucht Patrick Kavanagh Auslandsüberweisungen günstiger zu machen. Das Londoner Team von Atlantic Money kommt von Milliarden-Fintechs wie Robinhood, Tinkoff und Wise – es sorgte so bereits kurz nach Gründung für Aufsehen. Jetzt startet es auch in Deutschland – darüber spricht der Gründer im Podcast. Außerdem berichtet er von seiner Zeit bei Robinhood, wo er die damals geplante Expansion nach Europa verantwortete und erzählt, warum er nicht an Super-Apps glaubt.
8/24/202236 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #147 mit Fintech-Investor Laurent Hengesch

Im vergangenen Jahr tauchte ein neuer Investor auf, der mittlerweile an zahlreichen deutschen Fintech-Hoffnungsträgern beteiligt ist. Laurent Hengesch investierte mit Ilavska Vuillermoz Capital bei N26, Solaris, Penta und Investify. Wie es gelang, das Portfolio aufzubauen und auf welche Geschäftsmodelle der Wagniskapitalgeber in der Krise schaut, darüber hat er im Podcast gesprochen.
8/17/202230 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #146 mit ING-Managerin Nadine Methner

Seit dem Frühjahr leitet die ehemalige McKinsey-Partnerin Nadine Methner den Geschäftsbereich „Business Banking” bei der größten deutschen Direktbank ING. Dazu zählt beispielsweise die von Rocket Internet gestartete und zugekaufte Kreditplattform Lendico sowie eine Kooperation mit dem Online-Händler Amazon. Wie Nadine Methner dieses Geschäft nun ausbauen will, darüber hat sie im Podcast gesprochen.
8/10/202230 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #145 mit 8returns-Gründerin Nilaxsa Yoganathan

Nilaxsa Yoganathan gehört zu einer neuen Generation von Gründerinnen und Gründern, die ihr Handwerk in der Berliner Startup-Szene gelernt haben. Sie begann ihre Karriere bei der Anlageplattform Weltsparen und ging dann später zu dem Geldanlage-Startup Trade Republic. Seit dem vergangenen Jahr baut Yoganathan nun ihr eigenes Unternehmen auf: 8returns ist eine Software, die die Retouren im Online-Handel organisiert. Bekannte Investoren sind bereits eingestiegen. Über ihre Sicht auf die Anfangszeit der Fintech-Szene, als N26 als „hot” galt, und die Lehren aus einer Fintech-Karriere hat sie im Podcast gesprochen.
8/3/202230 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #144 mit Unitplus-Gründer Fabian Mohr

Eine Geldanlage-App, mit der man auch bezahlen kann – daran arbeitet das Berliner Startup Unitplus von Gründer Fabian Mohr. Die Nutzer investieren ihr Geld in breitgestreut in ETFs und haben die Möglichkeit, an der Supermarkt-Kasse und in Restaurants zu bezahlen. Normalerweise sind Bankkonto und das Depot voneinander getrennt. Wie kommt die neuartige App an – und an welchen neuen Aktien-Spar-Features arbeitet das Fintech, darüber hat Fabian Mohr im Podcast gesprochen.
7/27/202238 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #143 mit Startup-Investor David Rosskamp

Mit dem June Fund hat David Rosskamp einen der erfolgreichsten deutschen Venture Capitalists aufgebaut. Zu den großen Wetten gehörten beispielsweise Dapper Labs, das mit Cryptokittes und NBA Top Shots früh Erfolge mit NFTs hatte. Auch der Berliner Technikverleiher Grover gehört ins Portfolio. Öffentlich trat das Team selten auf. Nun startet Rosskamp mit dem neuen Fonds Magnetic. Was er vorhat und wie er auf die Zukunft von Krypto blickt, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
7/20/202243 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #142 mit Forget-Finance-Gründer Konradin Breyer

Er baute die erfolgreiche Fitness-App Freeletics mit auf, nun entwickelt Konradin Breyer die Geldanlage-App Forget Finance. Zu den prominenten Business Angel zählen die Gründer von Interhyp und Personio. Über die Parallelen zum Fitness-Markt und den insolventen Konkurrenten Vantik spricht Breyer im Podcast.
7/13/202231 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #141 mit Check24-Gründer Henrich Blase

Henrich Blase ist einer der erfolgreichsten deutschen Digital-Gründer. Mit seiner Vergleichsplattform Check24 hat er sich gegen alle Konkurrenten durchgesetzt – und einen Platzhirsch aufgebaut, der in der Finanzbranche gefürchtet wird. Auf der Bühne der Finance-Forward-Konferenz hat er über den Aufstieg, neue Expansionspläne und die Konkurrenz zu Amazon und Google gesprochen. Das Gespräch erscheint nun als Podcast.
7/6/202239 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #140 mit den Yokoy-Gründern

Zum Start traten sie bei der Schweizer Version von „Die Höhle der Löwen“ auf, mittlerweile sind bekannte Investoren wie der legendäre Wagniskapitalgeber Sequoia an Bord: Yokoy gehört zu den Hoffnungsträgern unter den europäischen Finanz-Software-Anbietern. Große Firmen erhalten vom Zürcher Startup eine Lösung, um ihre Ausgaben zu organisieren und eine eigene Kreditkarte. Wie sie den umkämpften Markt und die schwierige Weltlage einschätzen, darüber sprechen die Yokoy-Gründer Philippe Sahli und Melanie Gabriel im FinanceFWD-Podcast.
6/29/202238 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #139 mit Pile-Gründerin Jessica Holzbach

Sie baute das Banking-Startup Penta mit auf, das mittlerweile zu den aufstrebenden Anbietern für Geschäftskunden zählt: Vor einem Jahr verließ Jessica Holzbach das Berliner Fintech dann, um wieder neu zu starten. Mit Pile will sie „Crypto-as-a-Service” für andere Fintechs wie Neobanken anbieten. Wie sie auf die aktuelle Kryptokrise blickt und was Holzbach und ihr Team vorhaben, das erzählt die Gründerin im Podcast.
6/22/202233 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #138 mit Fintech-Experte André Bajorat

Vor rund zehn Jahren war André Bajorat im Gründungsteam des Open-Banking-Startups Figo. Seitdem ist er eine wichtige Stimme in der deutschen Fintech- und Bankenwelt. Er hat außerdem das Branchenportal Payment and Banking gegründet – und ist seit zwei Jahren Head of Strategy Corporate Bank bei der Deutschen Bank. Im Podcast haben wir über den anstehenden Startup-Winter und die schwierigen Anfänge von Figo gesprochen.
6/15/202239 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #137 mit Tech-Experten Philipp Klöckner

Schon seit einiger Zeit blickt Philipp Klöckner kritisch auf die Fintech-Szene. Weil die Firmenbewertungen in den vergangenen Monaten so hoch waren, wird die Korrektur nun umso extremer ausfallen, prognostiziert der Tech-Experte und Podcast-Host des bekannten „Doppelgänger-Podcast”. Insbesondere der Payment-Konzern Klarna stehe schlecht da – weitere Entlassungswellen müssten folgen. Über seine kritische Sicht auf „Buy now, pay later” und die drohende Krise der Fintech-Branche haben wir im Podcast mit ihm gesprochen.
6/8/202248 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #136 mit Revolut-Gründer Nik Storonsky

Er hat mit Revolut aus London heraus eine der größten Smartphone-Banken der Welt aufgebaut, prominente Geldgeber bewerten das Startup von Nik Storonsky mit 33 Milliarden Dollar. Der Bank-CEO will derweil stärker nach Deutschland expandieren und baut an einer Super-App. Finance-Forward-Redakteur John Stanley Hunter hat Nik Storonsky auf der Bühne der Finance-Forward-Konferenz interviewt – und mit ihm über seine Pläne und das schwierige Fundingklima gesprochen.
6/1/202226 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #135 mit den Billie-Gründern

Billie bietet seit einiger Zeit „Buy now, pay later” für Geschäftskunden an, ein großes Hype-Thema unter Fintechs. Bei dem Berliner Fintech ist vor einigen Monaten mit Klarna der Vorreiter in dieser Branche eingestiegen – und wird das Finanzierungsprodukt mit vertreiben. Bleibt der Aufwind trotz einer Schwäche im Online-Handel? Was hat Billie mit einem anderen prominenten Partner vor? Und wie sehen die Gründer das Fundingklima? Darüber haben wir im Podcast mit Christian Grobe und Aiga Senftleben von Billie gesprochen.
5/25/202239 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #134 mit den Aktienexperten Noah Leidinger und Florian Adomeit

Zwei Themen bewegen zurzeit die Fintech-Welt: Zum einen die Turbulenzen an den Kryptomärkten – der Stablecoin TerraUSD ist zusammengebrochen. Zum anderen, wie die Aktienkurse von einstigen Stars wie Coinbase und Robinhood eingebrochen sind. Genau darüber sprechen wir in dieser Folge mit den beiden Aktien- und Krypto-Experten Noah Leidinger und Florian Adomeit, die hinter den Finanzpodcasts „Ohne Aktien wird schwer” und „Alles Coin, Nichts Muss” stehen.
5/18/202221 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #133 mit Klarna-Manager Daniel Lange

2012 begann Daniel Lange als Praktikant bei dem schwedischen Fintech Klarna, da studierte der Deutsche gerade in Schweden. In den zehn Jahren ist der Entwickler immer weiter aufgestiegen und gehört mittlerweile zur Führungsriege von Klarna. Er verantwortet die Super-App – eines der wichtigsten Projekte des Milliarden-Startups, an dem mehr als 500 Mitarbeiter arbeiten. Über die Produktentwicklung bei Klarna, die Verschuldungsgefahr und die Zukunft der Shopping-App haben wir im Podcast gesprochen.
5/11/202241 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #132 mit Payactive-Gründer Mathias Born

Acht Jahre lang arbeitete Mathias Born als Entwickler bei der Direktbank ING, bevor er sich dazu entschloss, ein Startup zu gründen. Payactive ist ein Zahlungsdienstleister, der sich auf wiederkehrende Zahlungen wie Abos fokussiert. Für sein Fintech hat Born ein neues Konstrukt gewählt: das Verantwortungseigentum. Einen schnellen Exit kann er mit seinem Unternehmen nicht machen, die Gewinne bleiben bei dem Modell im Unternehmen. Ein Konzept, das auch die Bundesregierung vorantreiben will. Wie funktioniert das? Was halten Investoren davon? Und wie groß kann das Konzept werden? Darüber haben wir mit Mathias Born gesprochen.
5/4/202243 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #131 mit Fintech-Managerin Katrin Stark

Karriere machte Katrin Stark bei der Beratung McKinsey, bevor es die Informatikerin in die Bankenwelt verschlug – mit Stationen im Management der Deutschen Bank und Commerzbank. Anfang des Jahres wechselte Stark dann in die Führungsriege des Kassensoftware-Startups Orderbird, sie ist als Business Angel auch bei aufstrebenden Startups wie dem Kreditkarten-Startup Moss und dem Anlage-Fintech Unitplus beteiligt. Was sie mit Orderbird vorhat, warum sie als Bankerin an die Kryptowelt glaubt – und was sie an Moss überzeugt hat, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
4/27/202242 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #130 mit den 468-Capital-Partnern

Ludwig Ensthaler und Florian Leibert haben den aufstrebenden Wagniskapitalfonds 468 Capital gegründet und sind durch viele aussichtsreiche Deals aufgefallen, darunter die Milliarden-Startups Razor und Worldcoin. In Deutschland haben sie außerdem bereits zwei sogenannte Spacs an die Börse gebracht. Beide Investoren sind in der Szene keine Unbekannten: Ludwig Ensthaler hat Karriere bei Rocket Internet gemacht und Florian Leibert gründete im Silicon Valley das Startup Mesophere. Im Podcast haben wir darüber gesprochen, warum sie trotz der Kritik weiter an Spacs glauben, wie sie auf die Firmenbewertungen der Tech-Startups blicken – und ihre Einschätzungen zu dem Hype-Thema Web3.
4/20/202232 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #129 mit Lemon-Markets-Gründer Max Linden

Mit 19 Jahren hat Max Linden angefangen an seinem Finanz-Startup Lemon Markets zu bauen – und überzeugte gleich prominente Investoren. Der Trading-Anbieter galt als Geheimtipp der Berliner Startup-Szene. Nun startet er mit seinem Unternehmen durch und spricht im Podcast über das 15-Millionen-Investments, den Studienabbruch und die Pläne für sein Fintech.
4/13/202243 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #128 mit EQT-Partnerin Doreen Huber

Sie baute den Essenlieferdienst Delivery Hero mit auf und gründete dann Lemoncat: Nun steigt Doreen Huber bei dem Venture-Fonds EQT ein und gehört damit künftig zu den wichtigsten Köpfen der Investoren-Szene. Im Podcast geht es um ihren Werdegang, aber auch um ihren Blick auf die neusten Fintech-Trends.
4/6/20221 hour, 17 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #127 mit DKB-Vorstand Arnulf Keese

Er ist dabei die zweitgrößte deutsche Direktbank DKB zu einer Techbank umzubauen – Arnulf Keese verantwortet Produkt und Technologie der Bank mit fünf Millionen Kunden. Der heutige Vorstand ist schon seit vielen Jahren in der Digitalwelt unterwegs, beispielsweise als Deutschlandchef von Paypal. Über die Transformation, die Kritik an der App und seine Sicht auf Kryptowährungen haben wir mit ihm gesprochen. Keese tritt auch auf der FinanceFWD-Konferenz auf. Alle Infos findet ihr hier: https://financefwd.com/de/finance-forward-konferenz/
3/30/202242 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #126 mit dem mydealz-Gründer Fabian Spielberger

Auf der ganzen Welt verteilt hat Fabian Spielberger mit seiner Firma Pepper.com Rabattportale wie mydealz aufgebaut. Dadurch sieht der Gründer und FinanceFWD-Stammgast, was auf den globalen Märkten passiert – auch bei Fintechs, Versicherungen und Blockchain-Projekten. Im Podcast haben wir über den neuen gehypten Apecoin, abnehmendes Interesse an Trading-Apps und seinem Team in Russland und der Ukraine gesprochen.
3/23/202235 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #125 mit dem Fintech-Sozialunternehmer Felix Oldenburg

Mit dem Portal unterkunft-ukraine.de haben Felix Oldenburg und seine Mitstreiter in wenigen Tagen eine Plattform aus dem Boden gestampft, auf der geflüchtete Ukrainer ein Bett finden können. Rund 325.000 Unterkünfte sind mittlerweile eingetragen, seit wenigen Tagen kooperiert das Portal mit dem Innenministerium. Oldenburg leitet parallel das Investment- und Spenden-Fintech Project Bcause, das kurz vor dem Start steht. Im Podcast spricht er darüber, was aus der Unterkunftsplattform entstehen könnte – und über die Pläne für sein Fintech.
3/16/202235 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #124 mit dem Europaabgeordneten Stefan Berger

Ein mögliches Bitcoin-Verbot in Europa sorgte kürzlich in der Krypto-Szene für Aufregung. Es ging dabei um die neue europäische Regulierung „Markets in Crypto-Assets”, die im Wirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments diskutiert wurde. Berichterstatter Stefan Berger hat nun das Bitcoin-Verbot rausgestrichen und einen Gegenvorschlag unterbreitet, für den er auf eine Mehrheit im Ausschuss hofft. Was wird nun kommen? Wie wird die Krypto-Aufsicht künftig funktionieren? Und werden Sanktionen gegen Russland per Kryptowährung umgangen? Darüber haben wir im Podcast gesprochen.
3/9/202235 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #123 mit Fintech-Investor Ramin Niroumand

Nach der Firmenschmiede Finleap baut Ramin Niroumand nun einen Fintech-Geldgeber auf. Mehr als 100 Millionen Euro will er mit Embedded Capital einsammeln – und setzt dabei künftig auch auf Krypto-Startups. Über die verpasste Chance, bei Trade Republic einzusteigen, die Gründungsidee der Solarisbank und seine Kritik an der Finanzaufsicht Bafin spricht Ramin Niroumand im OMR-Podcast, der auch bei FinanceFWD erscheint.
3/2/202250 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #122 mit Moonfare-Gründer Steffen Pauls

Bevor er sein eigenes Startup gründete, hat Steffen Pauls das Deutschland-Geschäft des US-amerikanischen Private-Equity-Fonds KKR geleitet. Mit Moonfare hegt er große Ambitionen: Nach einer 125-Millionen-Finanzierung strebt er jetzt in die USA. Auch in Europa wächst die Firma schnell: Innerhalb von wenigen Monaten stiegen die Kundenanlagen um die Hälfte, auf 1,5 Milliarden Euro von rund 2.200 Anlegern. Über die Plattform können Kunden in Private-Equity- oder Wagniskapitalfonds investieren, die sonst nicht zugänglich wären. Wie er seine Kunden findet und was Moonfare künftig sein soll, darüber spricht der Gründer im Podcast.
2/23/202242 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #121 mit Shopware-Gründer Stefan Hamann

Als er sein Unternehmen gegründet hat, war Stefan Hamann gerade mal 16 Jahre alt. Damals war das, was später Shopware werden würde, noch eine klassische Internet-Agentur. Gemeinsam mit seinem Bruder Sebastian baute er aus dem Münsterland heraus einen bedeutenden deutschen Anbieter von Softwarelösungen für den E-Commerce. Jetzt, knapp 22 Jahre später, sammelt ihr Unternehmen zum ersten Mal Wachstumskapital ein – die US-Beteiligungsgesellschaft Carlyle investiert gemeinsam mit Paypal 100 Millionen Dollar. Warum ausgerechnet Paypal investiert und was Shopware jetzt vorhat, das erzählt Hamann im Podcast.
2/16/202242 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #120 Econos-Gründerin Theresa Hauck

Theresa Hauck startete ihre Karriere als Ökonomin bei den Vereinten Nationen in New York. Doch es zog sie in die Startup-Welt, um Projekte selbst umsetzen zu können. Im vergangenen Sommer gründete sie die Fintech-Plattform Econos, über die sich Kleinanleger beispielsweise an Wald oder grünen Startup-Fonds beteiligen können. Was sie gegen den schlechten Ruf von grünen Crowdinvestments machen will – und welche Rolle der Investor Alexander Samwer spielt, darüber geht es im Podcast.
2/9/202238 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #119 Techaktien-Experte Philipp Klöckner

Schon vor einem Jahr sah Philipp Klöckner das milliardenschwere Payment-Fintech Klarna kurz vor einem Börsengang, nun habe das Unternehmen das Zeitfenster verpasst, sagt der Techaktienexperte, der durch den Doppelgänger-Podcast bekannt geworden ist. Auch für Firmen wie N26 und Solarisbank, die eigentlich in diesem Jahr an die Börse wollten, wird es erst einmal schwierig, aber es gibt Optionen. Warum ihn Crypto.com an ein Pyramiden-System erinnert und wie es mit dem Neobroker Robinhood weitergeht, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
2/2/202240 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #118 Oscar-Gründer Mario Schlosser (Teil 2)

Er baute eines der wichtigsten Versicherungs-Startups der Welt auf und muss sich nun mit Oscar gerade an der New Yorker Börse beweisen: Mario Schlosser geht davon aus, dass die Firmenbewertungen von Tech-Startups nach unten gehen werden, auch wenn dies nicht sofort sichtbar wird, wie er im Podcast erklärt. Außerdem ist er ein Krypto-Skeptiker und zieht die Schlüsse aus seiner Forschung in Stanford. Ein Gespräch über Bitcoin, das Gespür für gute Firmen und die versteckten Bewertungskorrekturen.
1/26/202250 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #117 Oscar-Gründer Mario Schlosser

Von der Uni Hannover an die New Yorker Börse: Mario Schlosser hat in den vergangenen Jahren mit Oscar eines der größten Versicherungs-Startups der Welt aufgebaut. Mehrere Milliarden Dollar haben Investoren wie Google und Peter Thiel in den Aufbau der Krankenversicherung gesteckt. Wie dem deutschen Gründer dieser Aufstieg gelungen ist, wie er den schlechten Börsenkurs sieht – und wo er seinen prominenten Mitgründer Joshua Kushner kennengelernt hat, das alles erzählt er im Podcast.
1/19/202252 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #116 Re:cap-Gründer Paul Becker

2021 war das Jahr von Re:cap: Schon kurz nach der Gründung beteiligten sich Szene-Größen wie der Finleap-Gründer Ramin Niroumand und Fondsmanager Jan Beckers. Kurz vor Weihnachten folgte bereits das nächste Funding, unter anderem von Project A. Gründer Paul Becker will mit seinem Fintech eine neue Finanzierungsform anbieten, digitale Abo-Anbieter und Software-Firmen können ihre Gebühreneinnahmen vorfinanzieren. Ein Geschäftsmodell, das Pipe in den USA bekannt gemacht hat, das Startup wird mit Milliarden bewertet. Wie schaut der Gründer auf die gutfinanzierte Konkurrenz? Das erzählt er im Podcast.
1/12/202237 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #115 Cryptohunt-Gründer Christian Byza

Christian Byza ging vor zehn Jahren ins Silicon Valley und gehört dort mittlerweile zu den bekannten deutschen Digital-Managern. Noch in Hamburg gründete er OMR mit, das auch hinter Finance Forward steht. Zurzeit ist er beim Karriere-Netzwerk Linkedin tätig. Parallel baut er nun das Startup Cryptohunt auf. Auf der Website erklärt das Team Krypto-Projekte und -Währungen für ein Massenpublikum, außerdem lassen sie sich von der Community bewerten. Für dieses Fintech konnte Byza und sein Team den großen Krypto-Player Coinbase als Investor überzeugen. Über die Pläne, den prominenten Investor und die hohen Gehälter im Valley hat er im Podcast gesprochen.
1/5/202236 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #114 ETF-Experte Jan Altmann

Rund um die Weihnachtszeit und zu Jahresanfang kümmern sich viele Menschen um ihre Geldanlage. Fintechs erleben einen wahren Boom. Jan Altmann hat in dieser Zeit viel zu tun. Er ist ETF-Experte des Portals JustETF. Im Podcast spricht er über einen ganz neuen Trend in diesem Jahr, nämlich Krypto-ETFs, die gerade in den USA zugelassen wurden. Der Fachmann erklärt die Probleme und wie die Alternativen in Deutschland aussehen.
12/29/202134 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #113 Defi-Gründer Peter Großkopf

Als Technikchef baute er die Solarisbank und eine Krypto-Börse mit auf, nun ist Peter Großkopf wieder unter die Gründer gegangen. Sein Fintech Unstoppable Finance soll Geldanlage rund um Decentralized Finance – kurz Defi – für den Massenmarkt zugänglich machen. Über den Umgang mit der Regulierung, die Verantwortung als Krypto-Startup und den Trade-Republic-Moment hat Peter Großkopf im Podcast gesprochen.
12/22/202149 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #112 E-Commerce-Experten Alex Graf

Alexander Graf verfolgt als Experte den Online-Handel seit vielen Jahren und hat parallel das erfolgreiche Startup Spryker aufgebaut, das eine Plattform für große Firmen wie Aldi und Toyota entwickelt. Im Payment-Markt beobachtet er, dass sich weiter viele Bezahl-Spezialdienste etabliert haben – die nicht mehr weggehen. Startups, die noch nicht an der Börse notiert sind, konnten viel aggressiver wachsen als ihre Konkurrenten, sagt Graf. Im Podcast geht es um die Super-App von Klarna, die Payment-Star Stripe und Arnold Schwarzenegger als Speaker.
12/15/202137 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #111 Timeless-Gründer Jan Karnath

Über seine Investment-App Timeless können Kleinanleger teure Uhren, Oldtimer oder Kunst kaufen. Sie kaufen dabei nur einen kleinen Teil – und hoffen auf eine Wertsteigerung. Das Geschäft läuft, der schwedische Investor EQT ist kürzlich bei einer 12-Millionen-Finanzierung eingestiegen. Wie sich Anleger überhaupt in diesem Markt zurecht finden und wie groß das Startup werden kann, darum geht es im Podcast.
12/8/202138 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #110 mit Martin Ott und Mathis Büchi von Taxfix

Er hat das Europageschäft von Facebook und Wework geleitet und gilt als einer der erfahrensten deutschen Digitalmanager: Martin Ott. Vor wenigen Monaten fand er nun seinen Weg in die Berliner Startup-Szene und übernahm den CEO-Posten der Steuerapp-Taxfix. Was hat er vor? Und welche Lehren hat er aus seiner Wework-Zeit gezogen? Darüber habe ich mit Ott und dem Taxfix-Gründer Büchi gesprochen.
12/1/202136 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #109 mit Banxware-Gründerin Miriam Wohlfarth

Nach dem bekannten Payment-Anbieter Ratepay arbeitet Miriam Wohlfarth seit rund einem Jahr an ihrem neuen Startup: Banxware. Über Plattformen wie Lieferando vergibt das Fintech Kredite. Wie hat sich das Geschäft entwickelt – und was waren die Startschwierigkeiten? Darüber hat die Gründerin im Podcast gesprochen.
11/24/202142 minutes, 1 second
Episode Artwork

FinanceFWD #108 mit Bettercard-Gründer Hinnerk Rott

Nach einem hoffnungsvollen Start war schnell schon wieder Schluss: Eigentlich wollte Hinnerk Rott mit Bettercard ein weiteres Kreditkarten-Startup aufbauen, doch das Fintech kam zu spät, viele Konkurrenten waren bereits am Markt. Investoren wollten die Idee nicht mehr finanzieren. Der Seriengründer arbeitet bereits an neuen Ideen. Im Podcast spricht er offen über seinen Gründungs-Flop, den geplanten Start mit Wirecard und die starke Abhängigkeit von Partnerbanken.
11/17/202135 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #107 mit Solidvest-Chef Sebastian Hasenack

Um die Robo-Advisor ist es in den vergangenen Monaten eher ruhig geworden – im Fokus lagen vor allem die Neobroker wie Trade Republic. Abseits des Hypes würden sich die Zahlen jedoch gut entwickeln, erzählt Sebastian Hasenack im Podcast. Er leitet den Robo-Advisor Solidvest der Münchner Vermögensverwaltung DJE Kapital. Der Manager nennt dabei auch konkrete Zahlen und spricht über die neue und vielversprechende Kooperation mit der DKB.
11/10/202141 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #106 mit Computop-Gründer Ralf Gladis

Als Ralf Gladis 1997 in seiner Studentenbude Computop gründete, entwickelte das junge Unternehmen noch Onlineshops. Bald aber merkte er mit seinem Mitgründer bereits, dass sie den Zahlungsverkehr besser im Griff hatten – und konzentrierte sich fortan darauf. Inzwischen führt das Unternehmen Kunden wie den Apple-Händler Gravis, die Otto-Gruppe oder Sixt. Trotzdem ist es bis heute eigenfinanziert, Computop gehört den beiden Gründern jeweils zur Hälfte. Angebote von Investoren kamen immer wieder rein, sagt Gladis. Dreistellige Millionenbeträge standen zwischenzeitlich im Raum. Warum die beiden Gründer das abgelehnt haben und was ihre weiteren Ziele sind, das erzählt Gladis im Podcast.
11/3/202138 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #105 mit Jan Beckers und Ha Duong von Bit Capital

In einer Boomphase steigt das Fondshaus Bit Capital auch in den Kryptomarkt ein – und startet zwei neue Fonds. Einer davon ist für die breite Masse gedacht und fokussiert sich vor allem auf börsennotierte Kryptofirmen. Die können mitunter anteilig schneller wachsen als der Bitcoin-Kurs, ist Jan Beckers überzeugt. Auch geht er davon aus, dass in Zukunft der Anteil der Token noch steigen könnte. In welche Krypto-Firmen investieren Beckers und Duong und wie sehen sie die neue Konkurrenz von Frank Thelen – darum geht es im Podcast.
10/27/202127 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #104 mit Estating-Gründer Matthias Oetken

Als Manager der Neobank N26 kam Matthias Oetken in die Fintech-Szene – und war in der wichtigen Aufbauphase dabei. Im Frühjahr 2020 startete er das Immobilien-Startup Estating, das Luxus-Immobilien in Berlin, Madrid und Miami ankauft. Über ein Wertpapier ist es Anlegern ab 100.000 Euro zugänglich. In Zukunft plant Estating die Investment-Hürde zu senken – und will sich auch an Kleinanleger wenden. Wie das genau funktioniert, darum ging es im Podcast mit Finance Forward.
10/20/202130 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #103 mit Trade-Republic-Gründer Christian Hecker

Seine Anlage-App Trade Republic hat in den vergangenen eineinhalb Jahren einen rasanten Aufstieg hingelegt, zählt mehr als eine Million Kunden und wird von Investoren mit mehr als fünf Milliarden Dollar bewertet. Doch wie geht es jetzt weiter? Denn mittlerweile ist der Trading-Hype abgeflacht. Außerdem steht das Geschäftsmodell der Neobroker überall auf der Welt unter Beschuss. Zusammen mit Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar hat FinanceFWD-Redakteur Caspar Schlenk mit dem Trade-Republic-Chef über diese Themen gesprochen. Hier findet ihr die Angebote unserer heutigen Werbepartner Flixcheck www.flixcheck.de/financeforward/ und Kosch Klink Performance www.koschklinkperformance.de/finance
10/13/202132 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #102 mit Creandum-Partner Simon Schmincke

Mit seinem Investment in die Anlage-App Trade Republic hat Simon Schmincke einen guten Riecher bewiesen – das Fintech ist mittlerweile mit 5,3 Milliarden Dollar bewertet. Auch sonst läuft es gut für den schwedischen Fonds Creandum, der bei aufstrebenden Finanz-Anbietern wie Swan und Billie beteiligt ist. Wie das viele Geld die Szene verändert, ob ihm die hohen Bewertungen Bauchschmerzen bereiten und was die neuen Trading-Trends sind, darüber haben wir im Podcast gesprochen. Unsere heutigen Werbepartner sind ZeedIn, die digitale Vermögensverwaltung von Hauck&Aufhäuser: www.hauck-aufhaeuser.com/zeedin-investieren-ab-25k und Inyova: www.inyova.de/financeforward/
10/6/202133 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #101 mit Zeitgold-Gründer Jan Deepen

Hinter Jan Deepen liegen turbulente Monate: Noch zu Beginn der Coronakrise sammelte sein Buchhaltungs-Startup Zeitgold eine Finanzierungsrunde von mehr als 20 Millionen Euro ein. Doch schon wenige Monate später folgte die Kehrtwende, das Startup legte einen Pivot hin und mehr als 100 Mitarbeiter wurden entlassen. Danach wurde es erst einmal ruhig um die Berliner Firma. Vor wenigen Wochen kaufte das aufstrebende US-Startup Deel Zeitgold. Was dort im Hintergrund passierte – und über seinen erfolgreichen Angel-Fonds, darüber spricht der Zeitgrold-Gründer im Podcast.
9/29/202137 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #100 mit Tomorrow-Gründer Jakob Berndt

Als ein Pionier ist Tomorrow unter den grünen Fintech-Startups gestartet, innerhalb von wenigen Minuten beteiligten sich Tausende Crowdinvestoren an der nachhaltigen Neobank, zuletzt hat die Firma noch einmal 14 Millionen Euro erhalten und plant nun, weitere Kleininvestoren an Bord zu holen. Doch wie ernst meint es Tomorrow mit seinen nachhaltigen Investments – oder ist alles nur ein grüner Anstrich? Gerade in den vergangenen Monaten gab es viel Kritik an der Hamburger Firma, zum Beispiel, weil nur wenig Anlegergelder in grüne Investments fließen. Was sagt der Gründer zu der Kritik? Darüber haben wir im Podcast gesprochen.
9/22/202137 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #99 mit mydealz-Gründer Fabian Spielberger

Überall auf der Welt hat er mit seinem Startup Schnäppchenportale aufgebaut – in Deutschland gehört die erfolgreiche Plattform mydealz dazu. Fabian Spielberger verfolgt deswegen genau, was in der Fintech- und Krypto-Welt passiert: Wie entwickelt sich die Promo-Schlacht unter den Fintechs? Welche neue Trading-Features entstehen? Und warum haben gerade Profilbilder auf Twitter den aktuellen NFT-Hype ausgelöst? Darüber haben wir mit dem Gründer gesprochen. Das Angebot von unserem Partner Flixcheck findet ihr hier: www.flixcheck.de/financeforward/ Und hier geht es direkt zum Podcast von BCG Platinion: open.spotify.com/show/3pHSkbkn7I3SK78uOpv2nn?
9/15/202144 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #98 mit Hypoport-Manager Chris Heyer

Hypoport zählt zu den Fintechs der ersten Generation und ist mit Plattformen für Immobilienkredite großgeworden. An der Börse wird es zurzeit mit 3,9 Milliarden Euro bewertet. Chris Heyer verantwortet als Chief Investment Officer die Zukunfts-Strategie: Welche Startups können mit Hypoport kooperieren? Wo lohnt sich ein Einstieg? Gemessen wird sein Erfolg am Umsatz, den dadurch jede Hypoport-Tochter zusätzlich erwirtschaftet, erzählt Heyer im Podcast. Über fehlende Vorbild-Firmen, Innovationen in großen Unternehmen und die Fehde zwischen dem Hypoport-CEO und Wefox haben wir im Podcast gesprochen.
9/8/202135 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #97 mit Deutschbanker Kilian Thalhammer

Kilian Thalhammer soll das Zukunftsgeschäft Payment für die Deutsche Bank aufbauen – dafür hat das Geldinstitut ihn vor einem Jahr vom Skandalunternehmen Wirecard geholt. In den vergangenen Jahren verkaufte die Deutsche Bank ihr Payment-Geschäft, bevor es sich 2020 zur Kehrtwende entschied. Wie sehen die Pläne aus – und wie soll der Wettbewerb gegen Player wie Adyen und Unzer gelingen? Das erzählt der langjährige Payment-Experte im Podcast. - - - - Werbepartner dieser Folge ist: RIDE Capital: www.ride.capital
9/1/202136 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #96 mit Ratepay-CEO Nina Pütz

Sie machte Karriere im Online-Handel: Erst bei Ebay, dann als Chefin von Brands4Friends. Vor knapp einem Jahr wechselte Nina Pütz dann zum „Buy now, pay later”-Anbieter Ratepay. Die neue CEO erlebte mit ihrem Payment-Unternehmen gerade in den vergangenen Monaten einen wahren Online-Boom. Wie Ratepay nun zuletzt das Wachstum noch einmal beschleunigen will – und wie Pütz die Milliarden-Übernahme des Wettbewerbers Afterpay beurteilt, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
8/25/202133 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #95 mit Weavr-Manager Lars Markull

Lars Markull gehört zu den Fintech-Gründern der ersten Stunde, zusammen mit dem Szenekopf André Bajorat baute er das Open-Banking-Startup mit Figo auf. Nach einem beruflichen Abstecher nach Indien ist er nun im Management vom aufstrebenden Banking-as-a-Service-Anbieter Weavr gelandet. Was wirklich hinter dem Buzzword „Embedded Banking” steckt und welche Tech-Unternehmen in der Zukunft Fintech-Produkte integrieren, darüber hat Lars Markull im Podcast gesprochen. ---- Werbepartner der heutigen Folge ist die Sprechtrainerin Carolin Mylord. Ihr erreicht sie unter info [at] carolin-mylord [dot] de.
8/18/202132 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #94 mit Markenexperte Christopher Leidinger

Christopher Leidinger hat mit seiner Agentur Lit Create prominente Kunden in der Fintech-Szene: Das Berliner Unternehmen ist für das radikale Rebranding von Bitwala zu Nuri verantwortlich und hat den neuen Auftritt der Solarisbank gestaltet. Der Experte verfolgt genau, wie sich die Marken in der Finanzwelt zurzeit verändern. Im Podcast haben wir darüber gesprochen, welche Rolle ein Marke spielt, welche Standards N26 gesetzt hat und ob das verrückte Design der Cash-App in Deutschland funktionieren würde.
8/11/202130 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #93 mit Fabit-Gründerin Susanne Krehl

Als Sprecherin und Managerin des Startups Barzahlen kam Susanne Krehl in die Fintech-Szene. Nun werkelt sie an der eigenen Finanz-App Fabit, die in dieser Woche startet. Das Angebot soll Menschen helfen, ihre Finanzen in den Griff zu bekommen, beispielsweise bei zu hohen Schulden. Fabit hat sich dabei Tricks bei Diät- und Fitness-Apps abgeschaut. Wie das Berliner Startup die Menschen mit Geldproblemen erreichen will, darüber haben wir im Podcast gesprochen. - - - - Werbepartner dieser Folge sind: RIDE Capital: www.ride.capital Handelsblatt Bankengipfel: Sichere Dir 100 Euro Rabatt auf den Ticketpreis mit dem Code D2100661FF unter veranstaltungen.handelsblatt.com/landingpages-handelsblatt/bankengipfel-programm-2021/index.php?referer=FF
8/4/202129 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #92 mit Kapilendo-Gründer Christopher Grätz

In der Pandemie haben sie die Fusion verhandelt: Die Berliner Crowdplattform Kapilendo schließt sich mit dem finnischen Wettbewerber Invesdor zusammen. Die Marke Kapilendo verschwindet, Christopher Grätz soll Chef des neuen Fintechs werden. Was sich Grätz für einen Wachstumsschub erhofft – und warum sich der Crowd-Finanzierungsmarkt so langsam entwickelt, darüber haben wir im Podcast gesprochen. - - - - Werbepartner dieser Folge ist: Trade Republic: http://track.adform.net/C/?bn=48255188
7/28/202136 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #91 mit Smartbroker-Chef Matthias Hach

Erst im Frühjahr 2021 ist Matthias Hach zu Smartbroker gewechselt. In den Jahren zuvor hat er Karriere in der Bankenbranche gemacht, zuletzt im Vorstand der Comdirect Bank – und er soll nun den aufstrebenden Neobroker richtig großmachen, sechs Milliarden verwaltet der Anbieter bereits. Wie er sich gegen gutfinanzierte Startup-Konkurrenten behaupten will und über sein besonderes Verhältnis zu Trade Republic haben wir im Podcast gesprochen. - - - - Werbepartner dieser Folge ist: OneSpan: www.onespan.com/de/products/mobile-security-suite?utm_campaign=PC-DACH-MSS-2[…]tm_medium=referral&utm_source=financefwd&utm_content=20210616 - - - - Am 28. Juli 2021 findet die digitale OMR Talent Tour statt; meldet Euch dafür hier an: www.onlinemarketingjobs.de/events/omr-talent-tour-goes-digital-x-omr
7/21/202134 minutes, 1 second
Episode Artwork

FinanceFWD #90 mit den Coinbase-Deutschlandschefs

Als erstes Krypto-Unternehmen hat Coinbase für seine Deutschland-Tochter eine Bafin-Lizenz erhalten, daran haben die beiden Manager Sascha Rangoonwala und Jan-Oliver Sell in den vergangenen Monaten gearbeitet. Die Lizenz soll Vertrauen schaffen, denn Coinbase will mit seiner Krypto-App in Deutschland auch den „Otto Normalverbraucher” erreichen, sagen die beide. Wie das gelingen soll, über hohe Gebühren – und warum Coinbase auf Bankenpartnerschaften setzten will, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
7/14/202130 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #89 mit Raisin-CEO Tamaz Georgadze

Es ist der größte Zusammenschluss der deutschen Fintech-Szene, das Berliner Startup Raisin tut sich mit dem ärgsten Konkurrenten Deposit Solutions zusammen. Tamaz Georgadze wird die neue Firma mit dem Namen Raisin DS führen, Deposit-Gründer Tim Sievers verlässt die Führung zum Jahresende. Wie es zu der Fusion kam, wie die Verhandlungen liefen und über das anstehende Fundraising haben wir im Podcast gesprochen. Das Gespräch haben Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar und FinanceFWD-Redakteur Caspar Schlenk geführt. Mit dem Code FFWD20 sicherst Du Dir 20% Rabatt auf unseren nächsten Workshop am 8. Juli 2021 zum Thema "Zukunftsmarkt NFT". Alle Infos dazu findest Du unter www.financefwd.com/de/workshops/ !
7/7/202129 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #88 mit Coindex-Gründer Kai Kuljurgis

Das Prinzip der ETFs will Gründer Kai Kuljurgis auf die Kryptowelt übertragen – mit einem Index und eigenen Sparplänen. Knapp drei Jahre haben sein Team und er mit Coindex bis zum Start an dem Produkt gewerkelt. Es lief nicht immer alles rund, gerade die Coronakrise warf sie zurück. Auch hätten die Investorengelder nicht auf der Straße gelegen, sagt der Gründer. Was sie vorhaben – und wie sie mit den Rückschlägen umgegangen sind, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
6/30/202136 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #87 mit den Finoa-Gründern

Das Startup von Henrik Gebbing und Christopher May zählt zu den deutschen Krypto-Aufsteigern, erst kürzlich erhielt die Firma 22 Millionen Dollar und der bekannte Investor Balderton stieg ein. Über Finoa können professionelle Investoren oder Unternehmen ihre Kryptowerte sicher verwahren lassen. Das Berliner Fintech profitiert von dem Trend, dass zunehmend Unternehmen Teile ihres Geldes in Krypto-Assets stecken. Tesla und Square gehören zu den prominenten Beispielen. Wie die beiden Gründer eine Kryptobank aufbauen wollen und was sie über große Konkurrenten wie Coinbase denken, darüber haben wir im Podcast gesprochen. - - - Hier geht es zum Angebot unserer heutigen Werbepartner: CyberDirekt (www.cyberdirekt.de) und coeo (www.cfs-con.de)
6/23/202139 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #86 mit Penta-CEO Markus Pertlwieser

Er gehört zu den bekanntesten Digital-Bankern des Landes: Markus Pertlwieser war zwölf Jahre bei der Deutschen Bank in leitenden Funktionen tätig – zuletzt als Digitalchef. Vor einigen Monaten folgte sein Wechsel in die Fintech-Szene: Als CEO ist er bei dem Banking-Startup Penta einstiegen, das sich mit einem digitalen Konto an Geschäftskunden richtet. 30.000 Firmen verwenden Penta bereits. Was er in der nächsten Wachstumsphasen bewältigen will – und wie sein Wechsel in der Bankenbranche ankam, darüber haben wir im Podcast gesprochen. Werbepartner dieser Folge sind: OneSpan: www.onespan.com/de/products/mobile-security-suite?utm_campaign=PC-DACH-MSS-2[…]tm_medium=referral&utm_source=financefwd&utm_content=20210616 und Fintropolis: www.fintropolis.de
6/16/202142 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #85 mit den Blair-Gründern

Mit Anfang 20 sind David Nordhausen und Mike Mahlkow nach San Francisco gezogen, ohne genau zu wissen, ob ihre Gründungspläne klappen. Mit ihrem Fintech Blair vergeben sie Studierendenfinanzierungen. Das Besondere: Die Studierenden zahlen das Geld als Anteil ihres Gehaltes zurück. Die Idee kam an: Das junge Gründerteam zog in den bekannten Y Combinator ein und erhielt eine Finanzierung von Tiger Global, der gerade besonders aggressive Wetten eingeht. Wie ist das gelungen? Und was hat es mit dem Pivot während der Coronakrise auf sich? Darüber haben wir im Podcast gesprochen. Unsere Werbepartner dieser Folge sind: Agicap www.agicap.com/de/finance-forward/ und Fintropolis www.fintropolis.de
6/9/202139 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #84 mit Alice-Gründerin Andrea Fernandez

Andrea Fernandez machte an der Wallstreet Karriere – vor vier Jahren verschlug es sie in die Berliner Startup-Szene, dort baute sie den Robo-Advisor Liqid mit auf. Nun macht sie sich an ein nächstes großes Vorhaben: Mit Alice will sie die europäische Finanz-App für Frauen aufbauen. Bekannte Szene-Promis wie Lea-Sophie Cramer und Verena Pausder haben bereits investiert. Wie will die Fintech-Gründerin ihre App großmachen? Darüber sprechen wir im Podcast. Werbepartner dieser Folge ist Coeo Inkasso: www.coeo-inkasso.de. Unter www.cfs-con.de könnt ihr Euch für den digitalen Fachkongress für KI und Data Analytics am 24. Juni 2021 anmelden.
6/2/202138 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #83 mit Celo-Gründer Rene Reinsberg

Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Unternehmern im Silicon Valley: Nach seinem Studium an der bekannten Uni MIT gründete Rene Reinsberg sein erstes Startup Locu und verkaufte es für angeblich 70 Millionen Dollar an den Website-Service Godaddy. Seit vier Jahren arbeitet Reinsberg nun an der Digitalwährung Celo, die zum Beispiel Geldtransfers zwischen Ländern einfach möglich machen soll. Zu den prominenten Unterstützern gehört der Wagniskapitalgeber Andreessen Horowitz und die Deutsche Telekom. Über den großen Konkurrenten Diem, der Digitalwährung von Facebook, die Kursschwankungen der Kryptowährungen und die Zukunft des Geldes haben wir im Podcast gesprochen.
5/26/202142 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #82 mit den Wertfaktor-Gründern

Vor zwei Jahren haben Alexander Ey und Christoph Neuhaus das Startup Wertfaktor gegründet, dort können Immobilien-Besitzer einen Teil ihrer Häuser verkaufen, wenn sie beispielsweise im Alter Geld brauchen. Für rund 80 Millionen Euro hat das Hamburger Unternehmen bereits Immobilien angekauft. Ey ist dabei ein Fintech-Pionier, der sein erstes Startup schon vor zehn Jahren an Paypal verkauft hat. Über den Payment-Markt und die Entstehungsgeschichte von Wertfaktor haben wir im Podcast gesprochen.
5/19/202138 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #81 mit Anlage-Experte Christian W. Röhl

Zu einer Bewertung von 40 Milliarden Dollar strebt die asiatische Super-App Grab in wenigen Wochen an die Börse, sie wird dabei von einer sogenannten Spac gekauft: Einer leeren Firmenhülle, die bereits börsennotiert ist. Spacs sind der große Kapitalmarkt-Trend und bekannte Techfirmen wie der Neobroker eToro, der Bürovermieter Wework und das Flugtaxi-Startup Lilium gehen auf diesem Weg an die Börse. Doch wie stehen die Firmen da? Und was sind die Fallstricke für Anleger? Darüber haben wir mit dem Experten Christian W. Röhl im Podcast gesprochen. Die Werbepartner unserer heutigen Folge sind AMZSCALE (www.amzscale.net/ffwd) und eToro (www.etoro.com).
5/12/202137 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #80 mit Upvest-Gründer Martin Kassing

Mitten im Krypto-Boom 2017 hat Martin Kassing das Fintech Upvest gegründet, das anderen Startups bei ihren ICOs half. Als der Markt einbrach, musste sich das Berliner Unternehmen berappeln und entwickelte das heutige Geschäftsmodell. Per Schnittstelle will es anderen Fintechs, Smartphone-Banken und traditionellen Finanz-Playern den Handel mit Aktien und ETFs ermöglichen. Schon in wenigen Jahren soll die Firma mehrere Milliarden an Kundengeldern verwalten. Die niederländische Bank ABN Amro ist nun mit vier Millionen Euro bei Upvest eingestiegen. Earlybird und Holtzbrinck sind bereits investiert. Wie das Fintech vom großen Trading-Boom profitieren will, das erzählt Martin Kassing im Podcast. Werberpartner dieser Folge sind: Paigo: https://arva.to/tQfBX und Allvest: http://allvest.de/financefwd
5/5/202133 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #79 mit Sarah Gramberg, Aufseherin bei der Bundesbank

Sarah Gramberg hat sechs Jahre bei der Finanzaufsicht Bafin gearbeitet – und kümmerte sich schon damals um Fintech-Startups. Einer der ersten Anträge stammte vom Robo-Advisor Scalable Capital, heute ein Marktführer. Zwischenzeitlich wechselte sie zur Bundesbank, der Fokus der Aufseherin liegt immer noch auf jungen Unternehmen. Jetzt kümmert sich sie um die Kryptoverwahr-Lizenzen. Wie funktioniert der Prüfungsalltag, wie läuft der Umgang mit den Gründern und wie ist das Interesse an der neuen Krypto-Lizenz? Darüber haben wir im Podcast gesprochen. Hier geht es zu den Angeboten unserer heutigen Werbepartnern Scalapay: www.scalapay.live/?utm_source=financefwd&utm_medium=newsletterbanner&utm_campaign=event_pr Amzscale: www.amzscale.net/ffwd
4/28/202130 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #78 mit Fintech-Manager Gerrit Glaß

Der weltbekannte Investor Andreessen Horowitz hat Lateinamerika kürzlich zum neuen Fintech-Hoffnungskontinent ausgerufen, viele Menschen besitzen zum Beispiel noch kein Bankkonto. Großer Vorreiter ist die Smartphonebank Nubank, die mit 25 Milliarden Dollar bewertet wird und ihren globalen Konkurrenten wie N26 und Revolut davon gelaufen ist. Der deutsche Manager Gerrit Glaß hat diesen Aufstieg in Brasilien verfolgt und beobachtet eine weitere Entwicklung: Die Regierung führte vor einigen Monaten ein sogenanntes Instant-Payment-System namens Pix ein, das bereits kurz nach dem Start äußerst populär ist und bald auch mit dem Messenger Whatsapp funktionieren soll. Über die neuen Payment-Trends und die großen Fintech-Erfolgsgeschichten haben wir im Podcast gesprochen. Partner dieser Folge ist die Vertragsmanagement Software ContractHero: www.contracthero.de
4/21/202137 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #77 mit Bitwala-CEO Kristina Walcker-Mayer

Kristina Walcker-Mayer entwickelte bei Techfirmen wie Zalando und N26 das Produkt mit – und ist vor einiger Zeit zum Berliner Krypto-Startup Bitwala gewechselt. Schon ein halbes Jahr nach ihrem Start im Management folgte dort der Aufstieg zur CEO. Der Markt ist umkämpft: Coinbase macht einen Mega-IPO und drängt nach Deutschland, andere Fintechs setzen verstärkt auf Kryptohandel. Doch Walcker-Mayer will sich mit Bitwala – das Kryptohandel mit wenigen Währungen und eine Bankkarte anbietet – durch einfache Finanzprodukte abheben, auch Angebote ohne einen Kryptobezug seien langfristig geplant. Was sie mit dem Berliner Fintech vorhat, erzählt sie im Podcast. Alle Informationen zum Angebot unserer heutigen Werbepartner findet ihr jeweils hier: Partner Paigo: https://arva.to/tQfBX | Partner AMZSCALE: https://www.amzscale.net/ffwd
4/14/202133 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #76 mit Fincompare-Gründer Stephan Heller

Bei einer Rocket-Firma begann Stephan Heller seine Startup-Karriere – um nach weiteren Stationen das Fintech Fincompare zu gründen. Geldgeber wie Speedinvest und die Bank ING beteiligten sich an der Finanzierungsplattform für Unternehmen. Nun verlässt Heller sein eigenes Startup und wechselt zum Chiphersteller Intel. Was er dort vorhat – und in welchem Zustand er sein Fintech hinterlässt, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
4/7/202139 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #75 mit den CommerzVentures-Partnern

Sie leiten einen der erfolgreichsten deutschen Fintech-Wagniskapitalgeber – treten aber nur selten in der Öffentlichkeit auf: Stefan Tirtey und Patrick Meisberger haben in den vergangenen sechs Jahren CommerzVentures aufgebaut, 250 Millionen Euro von der Commerzbank stecken in ihren Fonds. Die Beteiligung Etoro steht vor einem 10-Milliarden-Exit an eine Spac-Firma, die Fintech-Startups Mambu und Marqeta gehören zu globalen Hoffnungsträgern. Wie es ihnen gelungen ist, das Portfolio aufzubauen, über das schlechte Image von Corporate-VCs und die früheren Zweifel an den Neobanken sprechen sie im FinanceFWD-Podcast. Werbepartner der heutigen Folge ist AMZSCALE: https://www.amzscale.net/ffwd
3/31/202134 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #74 mit Seriengründer Jan Beckers

Mit seinem Tech-Fonds Bit Capital lieferte Jan Beckers zuletzt eine starke Performance ab, mehr als eine Milliarde Euro verwaltet er bereits wenige Jahre nach dem Start. Doch seine Karriere begann der Seriengründer nicht an der Börse, sondern in der Berliner Startup-Szene: Er baute zum Beispiel den Company Builder Finleap auf. Mittlerweile hält er sich im Hintergrund – ist aber noch der größte Gesellschafter. Zusammen mit dem OMR-Gründer Philipp Westermeyer haben wir über den außergewöhnlichen Werdegang gesprochen.
3/24/20211 hour, 10 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #73 mit Kryptokrimi-Autor Tom Hillenbrand

Seine bisherigen Thriller spielten oft in der Gastrobranche – in dem neuen Werk „Montecrypto” wagt sich Autor Tom Hillenbrand in die Kryptoszene. Die Geschichte dreht sich um einen Startup-Gründer, der sein Vermögen größtenteils in Bitcoin angelegt hat. Nach seinem Tod beginnt eine Suche nach dem wertvollen Erbe. Der ehemalige Journalist Hillenbrand hat sich für die Recherche intensiv mit der Kryptowelt auseinandergesetzt. Im Podcast spricht er über seinen Blick auf die Subkultur – und die Vorbehalte gegenüber einer digitalen Währung.
3/18/202137 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #72 mit Flatex-Chef Frank Niehage

Sein Online-Broker Flatex hat sich im vergangenen Jahr mit dem Konkurrenten Degiro zusammengetan, mit insgesamt 1,25 Millionen Kunden gehört die Firma zu den größten europäischen Playern. An der Börse ist Flatexdegio aktuell mit mehr als zwei Milliarden Euro bewertet. Doch seit einiger Zeit drängen nun Neobroker wie Trade Republic und Scalable Capital in den Markt. Wie Flatex mit einer neuen App und Fußballsponsoring den Massenmarkt erschließen will – und warum er keine Angst vor den neuen Startups hat, das erzählt CEO Frank Niehage im Interview.
3/10/202132 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #71 mit Brite-Gründerin Lena Hackelöer

Die Deutsch-Schwedin Lena Hackelöer gehört zur „Klarna-Mafia”: Wie viele andere Gründer auch hat sie ihre Karriere bei dem Stockholmer Payment-Unternehmen begonnen – und dort das Deutschlandgeschäft mit verantwortet. Jetzt baut sie ihr eigenes Fintech Brite auf. Was macht den schwedischen Fintech-Markt so erfolgreich – und wie blickt sie auf auf ihre Klarna-Zeit zurück? Darüber haben wir im Podcast gesprochen.
3/3/202132 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #70 mit Scalable-Gründer Erik Podzuweit

Das Münchner Anlage-Startup Scalable Capital erlebt zurzeit einen Boom mit seiner Trading-App – und stellt massiv neue Mitarbeiter ein. Doch wie lange hält das Wachstum, wenn sich die Aktienmärkte abkühlen? Was geschieht mit dem Robo-Advisor-Markt und würde Scalable an eine Spac verkaufen? Darüber haben wir im Podcast gesprochen.
2/24/202136 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #69 mit Stocard-Gründer Björn Goß

Bereits vor zehn Jahren ist die Mannheimer Firma Stocard gestartet und zählt mittlerweile 60 Millionen Kunden weltweit. In der App lassen sich verschiedene Kundenkarten hochladen, seit einiger Zeit kann man damit auch bezahlen. Björn Goß hat das Fintech aus dem Studium heraus gegründet und will zum größten Wallet-Anbieter in Europa aufsteigen. Wie ist die hohe Kundenzahl einzuordnen – und was hält er vom Konkurrenten der Deutschen Bank? Darüber sprechen wir im Podcast.
2/17/202135 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #68 mit Klarna-Deutschlandchef Thomas Vagner

Er begann seine Karriere bei Rocket Internet, bevor es ihn vor drei Jahren zum Payment-Pionier Klarna verschlug. Jetzt übernimmt Thomas Vagner die Geschäftsleitung für den wichtigen deutschsprachigen Raum, wo Klarna vor Jahren die Fintechs Sofort und Billpay gekauft hat. Gleichzeitig launcht das Unternehmen hierzulande ein Girokonto, die Kunden können nun nicht mehr nur über die App shoppen und bezahlen, sondern auch ihr Geld in Festgeld stecken. Was hat Klarna sonst noch vor? Darüber haben wir mit Vagner im Podcast gesprochen.
2/10/202132 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #67 mit Finimize-Gründer Max Rofagha

Um die ersten Abonnenten zu gewinnen, stellte sich der deutsche Gründer Maximilian Rofagha noch vor Unis und machte Werbung. Vier Jahre später lesen eine Million Menschen den Finanz-Newsletter des Londoner Startups und diskutieren in den Gruppen über ihre Anlagetipps. Wie der Aufbau seiner Community funktionierte – und was er der Aufregung um die Gamestop-Aktie hält, das erzählt er im Podcast.
2/3/202142 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #66 mit Techaktien-Experte Philipp Klöckner

Seit kurzem steht Philipp Klöckner im Fokus der Öffentlichkeit: Er hat mit seinem Doppelgänger-Podcast den Hype um die Audio-App Clubhouse losgetreten. Eigentlich ist Klöckner Berater für KKR und Digitalfirmen – und beschäftigt sich viel mit Tech-Aktien. Im Podcast haben wir über die Chancen für Fintechs und Banken auf Clubhouse gesprochen, in welche Fintech-Firmen er investiert – und warum er Bargeld behalten möchte.
1/27/202145 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #65 mit Finanzwende-Aktivist Gerhard Schick

Der Kampf gegen Anlagebetrüger, überteuerte Bankprodukte und lasche Aufsichtsbehörden ist Gerhard Schicks Mission: Der ehemalige Grünen-Abgeordnete kämpft mit seiner Bürgerbewegung Finanzwende für einen gerechten und fairen Finanzmarkt. 2020 hat er darüber ein Buch geschrieben: „Die Bank gewinnt immer“. Im Podcast spricht er über seine Kritik an der Branche, über den Fall Wirecard, über vermeintlich gefährliche Tech-Konzerne und die Frage, ob ihm Fintechs lieber sind als Banken.
1/20/202131 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #64 mit Mydealz-Gründer Fabian Spielberger

Der Berliner Gründer betreibt mit seiner Firma Pepper Dealplattformen auf der ganzen Welt, in Deutschland ist er mit Mydealz sehr erfolgreich. Durch seine Arbeit hat er einen guten Überblick, was in der Fintech-Welt gerade passiert – auch bei asiatischen Vorreitern wie Alipay und Wechat. Im Podcast haben wir darüber gesprochen, warum er glaubt, dass Apple und Google Pay den Konkurrenzkampf gegen andere Payment-Firmen gewinnen und welche neuen Krypto-Projekte in der aktuellen Hype-Phase auch etwas vorweisen können.
1/13/202142 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #63 mit ING-Managerin Laura Wirtz

Mehr als neun Millionen Kunden zählt Deutschlands größte Direktbank ING, doch zuletzt verlangsamte sich das Kundenwachstum. Das Unternehmen setzt nun stärker darauf, mehr Finanzprodukte an seine Kunden zu vertreiben. Eine Cashback-Plattform, ein Beratungangebot und neue ETF-Produkte sollen bald kommen. Laura Wirtz kümmert sich mit ihrem Team um das tägliche Bankgeschäft. Im Podcast haben wir darüber gesprochen, wie neuartige Bankprodukte aussehen, was sie vom Trading-Trend hält und wie sich die ING von den neuen Fintech-Konkurrenten wie N26 oder Trade Republic abgrenzt.
1/6/202144 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #62 mit Klarna-Managerin Sibyll Brüggemann

Vor drei Jahren stand Klarna an einem Scheideweg. Aus einer eher langweiligen Marke nur für Online-Händler sollte ein Fintech-Produkt für die breite Masse entstehen. Der schwedische Payment-Pionier erfand sich neu, entwickelte eine App, führte Rosa als Firmenfarbe ein und holte den Rapper Snoop Dogg als Werbegesicht an Bord. Sibyll Brüggemann hat diese Wandlung als Marketingchefin im deutschsprachigen Raum mitgestaltet. Im Podcast erzählt sie, wie erfolgreiche Markenbildung funktioniert, welche Promis als Testimonials passen und was gutes Influencer-Marketing ausmacht.
12/16/202034 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #61 mit Personio-Gründer Hanno Renner

Der 30-jährige Hanno Renner hat mit Personio ein Software-Startup mit 600 Mitarbeitern aufgebaut, das zu den großen deutschen Hoffnungsträgern gehört. Firmenkunden können damit zum Beispiel die Gehälter ihrer Mitarbeiter organisieren. Prominente Geldgeber wie Index und Accel glauben an den Erfolg – und haben mehr als 100 Millionen Euro in das Wachstum gesteckt. Wie der Gründer mit dem Erfolgsdruck umgeht und welche Vorteile bekannte Wagniskapitalgeber haben, darüber haben wir im Podcast gesprochen.
12/9/202039 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #60 mit Bastian Krautwald, Gründer von DeineStudienfinanzierung

Bastian Krautwald hat das Startup DeineStudienfinanzierung aus dem Studium heraus gegründet. Über das Portal können Studenten Bafög oder einen Studienkredit beantragen – und ein Zettel-Chaos umgehen. Ein Auftritt in der TV-Show „Die Höhle der Löwen” machte das Fintech bekannt, nun ist der Company Builder Finleap eingestiegen. Wie erreicht die Berliner Firma ihre junge Zielgruppe – und lohnt sich ein Auftritt in der TV-Show? Darüber hat der 24-Jährige im Podcast gesprochen.
12/2/202040 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #59 mit Super-Angel Cornelius Boersch

Der Neue Markt hat ihn reich gemacht – seit 20 Jahren investiert Cornelius Boersch nun in Startups, mehrere hundert Beteiligungen sind es mittlerweile, darunter etwa das gefeierte Versicherungs-Startup Wefox, aber auch der Skandal-Konzern Wirecard. Boersch hat gerade ein Buch veröffentlicht, in dem er zusammen mit dem ehemaligen Karstadt-Manager Thomas Middelhoff über den Digitalisierungsrückstand in Deutschland schreibt. Über seine Thesen, ein verpasstes Investment in N26 und das Netzwerken in Zeiten der Corona-Pandemie spricht er im Podcast.
11/25/202036 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #58 mit Wirecard-Aufklärer Danyal Bayaz

Die Causa Wirecard erreicht die Politik: Seit Anfang Oktober beschäftigt sich ein Untersuchungsausschuss des Bundestags mit dem milliardenschweren Fintech-Skandal. Dass es den Ausschuss überhaupt gibt, ist auch einem Grünen-Abgeordneten zu verdanken: Danyal Bayaz, Ex-Unternehmensberater, seit 2017 im Bundestag und in den vergangenen Monaten einer der wichtigsten Wirecard-Aufklärer. Im Podcast spricht Bayaz über die Frage, was wir heute über das System Wirecard wissen, wer die politische Verantwortung für das Desaster trägt und wie sich in Zukunft ein ähnlicher Skandal verhindern ließe.
11/18/202053 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #57 mit Finiata-Chef Jan Enno Einfeld

Jan Enno Einfeld hat vor zwei Jahren die Führung von Finiata übernommen und ein Chaos vorgefunden. Er übernahm das Startup vom schillernden Seriengründer Sebastian Diemer, der in kurzer Zeit knapp 30 Millionen Euro einsammelte und auf schnelles Wachstum setzte – das sich nicht halten ließ. Der ehemalige Comdirect-Manager Einfeld schwenkte um und erhält nun noch einmal ein Millionen-Investment für den Neustart. Doch die Finanzierungsrunde war schwierig. Wie es nun weitergeht – und warum eine Rückkehr auf den deutschen Markt denkbar ist, darüber haben wir mit Jan Enno Einfeld gesprochen.
11/11/202038 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #56 mit CRX-Markets-CEO Frank Lutz

Es waren die Gründer der erfolgreichen Devisenhandelsplattform 360T, die die Idee hatten, das Konzept für Handelsfinanzierungen zu kopieren – so entstand CRX Markets, ein Marktplatz für Working-Capital-Finanzierungen. 2017 holten sie dafür einen erfahrenen CEO: Frank Lutz, zuvor CFO bei Covestro, Aldi Süd und MAN. Im Podcast spricht Lutz über prominente Kunden wie Nestlé und Daimler, über das Geschäftsmodell und seine Herausforderungen, über das Boomjahr 2020 und über die Frage, für wie viele Spieler eigentlich Platz im Markt ist.
11/4/202028 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #55 mit Anybill-Mitgründerin Lea Frank

Es ist das Jahr für Startups wie Anybill, seit Januar gibt es die Bonpflicht. Anybill speichert Kassenbons digital auf Smartphones, die Idee sei aus einer persönlichen Not heraus entstanden, sagt Mitgründerin und CEO Lea Frank. Inzwischen kommt Anybill auf 20.000 Nutzer in der eigenen App, 7.000 davon haben schon einen Beleg geladen. Wie das Startup direkt nach dem Marktstart mit der Corona-Pandemie umgegangen ist und warum es bald eine Finanzierungsrunde plant, das erzählt Frank im Podcast.
10/28/202034 minutes, 1 second
Episode Artwork

FinanceFWD #54 mit eToro-Gründer Yoni Assia

Der Israeli Yoni Assia ist ein Pionier der Fintech-Szene: Schon 2007 startete er mit seinem Bruder das Social-Trading-Netzwerk eToro – was als Handelsportal für Devisen begann, wuchs zu einer Tradingplattform für Aktien, CFDs und Kryptowährungen, die heute 15 Millionen Nutzer zählt und mehr als 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Assia spricht im Podcast über den Aufbau der Firma, den jüngsten Boom durch die Coronakrise und auch über omnipräsente Marketingaktionen von eToro – unter anderem mit Schauspieler Alec Baldwin.
10/21/202041 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #53 mit G+D-CEO Ralf Wintergerst

1852 als Banknotendruckerei gestartet, hat sich der Münchner Mittelständler Giesecke+Devrient in den vergangenen Jahren zum Spezialisten für vielfältige digitale Bezahl-, Identitäts- und Sicherheitslösungen gewandelt. In Zukunft will G+D auch bei digitalem Zentralbankgeld mitmischen: Wie das gelingen soll, warum sich Europa in diesem Bereich bewegen muss und wie der Konzern seinen Wandel gestaltet, darüber spricht CEO Ralf Wintergerst im Podcast.
10/14/202041 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #52 mit Clark-Gründer Christopher Oster

Vor fünf Jahren gab es einen Hype um die Makler-Apps, mit denen sich Versicherungen per Smartphone organisieren lassen. Das Insurtech-Startup Clark aus Frankfurt war eines von vielen, mittlerweile haben die Wettbewerber jedoch entweder ihr Geschäftsmodell gedreht oder aufgegeben. Gründer Christopher Oster hat an der Idee festgehalten. Wie hat er das geschafft? Und wie lassen sich Kunden vom komplizierten Thema Versicherung überzeugen? Darüber haben wir mit dem CEO Anfang September in Frankfurt gesprochen.
10/7/202034 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #51 mit Exporo-Gründer Simon Brunke

Simon Brunke ist mit seiner Crowdinvesting-Plattform Exporo unangefochtener Marktführer. Doch in den vergangenen Monaten mehrten sich kritische Berichte – über verzögerte Zahlungen an Kleinanleger und über Headhunter, die nach einem neuen Management suchen sollen. Was ist los bei dem Hamburger Startup? Und wie haben sich die Geschäftszahlen in der Corona-Pandemie entwickelt? Darüber haben wir mit dem Exporo-Chef am vergangenen Donnerstag gesprochen.
9/30/202028 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #50 mit Heidelpay-Gründer Mirko Hüllemann

Bis vor kurzem kannte fast niemand Mirko Hüllemann und sein Unternehmen Heidelpay. Im vergangenen Sommer ändert sich das: Der Finanzinvestor KKR übernahm die Mehrheit am Unternehmen – und bewertete es offenbar mit fast eine Milliarde Euro. Nun will der Zahlungsdienstleister aggressiv wachsen und sucht nach Wettbewerbern, die er kaufen kann. 70 Mitarbeiter hat Heidelpay etwa von Ex-Konkurrent Wirecard übernommen. Wie Hüllemann den mühsamen Aufbau über 13 Jahre erlebt hat und wie er seine Payment-Firma weiter ausbauen will, darüber spricht er im Podcast. Die Folge erscheint parallel im Capital-Podcast „Die Stunde null – Deutschlands Weg aus der Krise”
9/22/202029 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #49 mit Finleap-Managerin Birte Sewing

Birte Sewing kennt die deutsche Finanzbranche seit 15 Jahren, als Managerin war sie für Commerzbank, Deutsche Bank und die Ergo-Versicherung tätig. Ende 2019 wechselte sie in das Führungsteam des Berliner Company Builders Finleap. Dort kümmert sie sich um die internationale Expansion und um wichtige Startup-Beteiligungen wie die Solarisbank. Im Podcast spricht sie über die Pläne für Finleap – und über die Frage, welcher Player den Company Builder selbst noch kaufen könnte.
9/16/202033 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #48 mit 360T-Gründer Carlo Kölzer

Vor fünf Jahren gelang 360T der bis heute größte Fintech-Exit in Deutschland – und trotzdem kennt kaum jemand die Frankfurter Digitalfirma. 725 Millionen Euro bezahlte die Deutsche Börse damals für 360T. Gründer Carlo Kölzer wurde durch den Deal zum Multimillionär und hätte nicht mehr arbeiten müssen. Doch er blieb an Bord und leitet das Unternehmen heute immer noch. Was treibt ihn an? Und wie hat er sein Startup durch die schwierige Anfangszeit gebracht? Das erzählt er im Podcast.
9/9/202039 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #47 mit Anlage-Experte Christian W. Röhl

Sie kaufen Aktien von Tesla oder Kodak – und zocken ein bisschen: Eine neue Generation von Anlegern begeistert sich seit der Coronakrise für den Aktienhandel. Mit Apps wie Trade Republic und Robinhood lässt sich das Geld einfach anlegen. Anlage-Experte Christian W. Röhl beobachtet diesen Trend genau: Er freut sich über das gesteigerte Interesse am Finanzmarkt – sieht jedoch Handel, der ausschließlich per App abgewickelt wird, kritisch. Über die neuen Broker und ihre Nutzer haben wir im Podcast gesprochen.
9/2/202029 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #46 mit Billie-Gründer Christian Grobe

Als einer der wenigen Fintech-Gründer baut Christian Grobe bereits sein zweites Finanz-Startup auf. Zusammen mit Rocket Internet entwickelte er die Kreditplattform Zencap, die er später an den großen Konkurrenten Funding Circle verkaufte. Nach dem Exit stieg er mit seinem Mitgründer aus, um ein neues Unternehmen zu gründen: das Factoring-Startup Billie. Aus welchen großen Fehlern er gelernt hat und wie er Konflikte mit seinem Mitgründer austrägt, das erzählt Christian Grobe im Podcast.
8/26/202030 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #45 mit Shortsellerin Fahmi Quadir

Bekannt wurde die 29-jährige Fondsmanagerin für ihre Arbeit gegen den skandalösen Pharmakonzern Valeant (und durch die Netflix-Dokumentation, die ihr dafür 2018 ein Denkmal setzte). Ihr bisher größtes Ziel als Shortsellerin, die auf fallende Kurse potenziell betrügerischer Unternehmen setzt, war aber Wirecard: Schon seit 2018 war Quadir überzeugt, dass mit dem vermeintlichem Payment-Wunder aus Aschheim etwas nicht stimmte. Wie sie versuchte, hinter das Geheimnis dieser undurchschaubaren Firma zu gelangen, warum Wirecard so lange von so vielen gedeckt wurde und wie sie den Zusammenbruch letztlich erlebte, darüber spricht sie im Podcast.
8/19/202036 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #44 mit Qonto-Manager Philipp Pohlmann

Philipp Pohlmann ist Anfang des Jahres mit dem Banking-Startup Qonto in Deutschland gestartet. Das französische Fintech bietet ein digitales Konto für Selbstständige und Unternehmen und konnte erst kürzlich 100 Millionen Euro einsammeln, auch der chinesische Tech-Konzern Tencent hat investiert. Im Podcast erklärt der frischgebackene Deutschlandchef, wie sich das Unternehmen gegen die Konkurrenz behaupten will und wie die Coronakrise den Start hierzulande beeinflusst hat.
8/12/202037 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #43 mit der Fintech-Investorin Olga Shikhantsova

Mit Tinkoff und Modulbank kommen zwei innovative Fintechs aus Russland, die beide schon länger Gewinne erwirtschaften. Ihren Erfolg wollen sie nun in Westeuropa wiederholen, mit Finom und Vivid Money haben sich in den vergangenen Monaten zwei neue Neobanken in Stellung gebracht, deren Gründer von den beiden Vorbildern kommen. Olga Shikhantsova analysiert als Investment-Managerin beim Berliner Wagniskapitalgeber Target Global den europäischen Fintech-Markt, sie kennt aber auch die russischen Teams gut, in Finom hat Target Global kürzlich investiert. Im Podcast haben wir auch darüber gesprochen, welches Potential Privakunden-Fintechs wie N26 und Revolut im Business-Banking haben und was europäische Startups von Russland lernen können.
8/5/202045 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #42 mit Taxfix-Gründer Mathis Büchi

Tausende Nutzer reichen in den kommenden Tagen ihre Steuererklärung ein – mithilfe der App Taxfix. Die Berliner Steuer-App, gegründet von Mathis Büchi und Lino Teuteberg, gilt als einer der Hoffnungsträger der deutschen Fintech-Szene und hat erst kürzlich eine Finanzierung über circa 60 Millionen Euro erhalten, unter anderem vom prominenten Investor Index Ventures. Was macht das Geschäft mit der Steuererklärung so attraktiv und warum will Taxfix erst einmal nicht in die USA expandieren? Darüber haben wir mit dem Gründer Mathis Büchi gesprochen.
7/29/202032 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #41 mit Fintech-Manager Gerrit Glaß

Keine Smartphone-Bank der Welt ist so erfolgreich wie Brasiliens Nubank. Innerhalb weniger Jahre hat das Fintech 25 Millionen Kunden gewonnen und wird mit zehn Milliarden Dollar bewertet. Gerrit Glaß hat den Aufstieg der Bank verfolgt, für den deutschen Konkurrenten N26 hat er das Büro in Sao Paolo aufgebaut und den anstehenden Marktstart vorbereitet. Kürzlich ist er bei N26 ausgestiegen. Was ist das Erfolgsrezept von Nubank? Und was kann die europäische Konkurrenz lernen? Das erzählt der Fintech-Manager im Podcast.
7/22/202033 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #40 mit den Gründern von Scalable Capital und Liqid

Sie leiten zwei der wichtigsten Robo-Advisor in Deutschland: Erik Podzuweit von Scalable Capital und Christian Schneider-Sickert von Liqid. Gerade hat der Coronacrash ihr Geschäftsmodell auf die Probe gestellt, bei vielen Anbietern ist der Wert der Portfolios eingebrochen. Gleichzeitig kündigen die beiden großen Player an, künftig weitere Produkte anzubieten. Sie entwickeln sich weg vom reinen Robo-Advisor. Was haben die beiden Gründer vor? Und wie erklären sie die teilweise schlechte Performance der vergangenen Monate? Darüber sprechen sie im Podcast.
7/15/202053 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #39 mit Whitebox-Gründerin Salome Preiswerk

Das Freiburger Fintech Whitebox ist vor vier Jahres als einer der ersten Robo-Advisor gestartet und kann seitdem gute Renditen vorweisen. Mittlerweile gibt es mehr als 30 Anbieter am Markt. Wie kann man sich da noch abheben? Und wohin entwickelt sich der Robo-Markt? Darüber spricht die Gründerin im Podcast.
7/8/202035 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #38 mit Solarisbank-CEO Roland Folz

Das Banking-Startup Solarisbank hat gerade 60 Millionen Euro eingesammelt, eine der größten Fintech-Finanzierungen der vergangenen Monate. Was hat es damit vor? Und wie schaut es auf den Skandal bei seinem Konkurrenten Wirecard? Darüber haben wir im Podcast mit CEO Roland Folz gesprochen.
7/1/202037 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #37 mit „Madame Moneypenny“ Natascha Wegelin

Unter dem Namen „Madame Moneypenny“ hat Digital-Unternehmerin Natascha Wegelin ein Finanzportal für Frauen aufgebaut – mit Erfolg: Pro Jahr verdient sie etwa eine Million Euro und stemmt die Aufgaben fast alleine. Wie sie das geschafft hat und was sie gegen die Sparkassen hat, das erzählt sie heute im Podcast mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer. Die Aufnahme ist vor einigen Tagen bereits bei OMR erschienen.
6/27/202047 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #36 mit den Vanta-Gründern

Schon vor dem Start erhielten sie für Vanta etwa zehn Millionen Euro: Die Erwartungen an das neue Fintech von Anton Rummel und Ante Spittler sind entsprechend hoch. Mit einer Firmenkreditkarte und einer Software für das Ausgabenmanagement will das Berliner Team schon bald viele Unternehmenskunden gewinnen. Warum ist die Vision so groß – und was haben die beiden aus der Insolvenz ihres vorherigen Startups Move24 gelernt? Das erzählen sie heute im Podcast.
6/24/202036 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #35 mit Traxpay-Manager Jochen Siegert

Er zählt zu den wichtigsten Kommentatoren und Kennern der deutschen Fintech- und Bankenwelt: Jochen Siegert verschafft sich Gehör in Podcasts und auf Konferenzbühnen. Seit fünf Jahren ist er außerdem im Führungsteam des Frankfurter Fintechs Traxpay. Im Verlauf seiner Karriere war zudem im Management vom Company Builder Finleap und den Payment-Konzernen Paypal und Mastercard. Im Podcast spricht er darüber, warum das Geschäft von Traxpay gerade durch die Decke geht – und welche Produkte er bei Smartphone-Banken wie N26 und Monzo bislang vermisst.
6/17/202034 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #34 mit Comdirect-CEO Frauke Hegemann

Erst Anfang des Jahres hat Frauke Hegemann den Chefposten der Direktbank Comdirect übernommen. Mitten in der Coronakrise muss sie nun die Verschmelzung mit der Commerzbank organisieren. Im Podcast berichtet die Bankmanagerin, wie sich ihr Institut gegen die Konkurrenz von Startups wie N26 und Trade Republic wappnet und sie erklärt, was sich nach dem Zusammenschluss mit der Commerzbank für die Kunden eigentlich ändert.
6/10/202036 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #33 mit Payment-Experte Marcus Mosen

Er sitzt im Aufsichtsrat des Bank-Startups N26 und war CEO des Zahlungsdienstleisters Concardis: Marcus Mosen kennt die Paymentbranche seit Jahren. In dem Markt sind mittlerweile Milliardenunternehmen wie Wirecard, Stripe, Adyen oder Worldline unterwegs. Doch wer gewinnt den Wettbewerb? Darüber haben wir im Podcast gesprochen. Und wir haben uns dem angeschlagenen Dax-Konzern Wirecard gewidmet – den Mosen gegen die massive Kritik verteidigt.
6/3/202037 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #32 mit dem Krypto-Pionier Meinhard Benn

In seiner Jugend brachte er sich das Coden selbst bei, später reiste er mit dem Klappfahrrad um die Welt und schloss sich der Ökobewegung an: Meinhard Benn hat nicht den typischen Gründerlebenslauf. Aus der Krypto-Community heraus gründete der 42-Jährige schließlich sein Startup Satoshi Pay, das kleine Bezahlungen im Netz ermöglicht und zum Beispiel vom Axel-Springer-Verlag verwendet wird. Doch die Pläne für sein Blockchain-Startup sind viel größer. Darüber spricht der Unternehmer im Podcast. Die Teilnahmebedingungen für das Angebot unseres heutigen Werbepartners Clark findet ihr unter: www.clark.de/financeforward
5/27/202041 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #31 mit Penta-CEO Marko Wenthin

Mit Penta bietet CEO Marko Wenthin Geschäftskonten für kleine Firmen und Freiberufler an. Gerade erst haben Wagniskapitalgeber 18,5 Millionen Euro in das Berliner Banking-Startup investiert – das Fintech wächst stark. Doch Hilfskredite darf Penta bislang nicht vergeben. Wie es mit Kooperationen versucht, trotzdem Staatshilfen an seine Kunden zu vermitteln und was der Penta-CEO über die Arbeitsweise nach der Coronakrise denkt, darüber spricht er heute im Podcast.
5/20/202036 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #30 mit Ride-Gründerin Christine Kiefer

Die Fintech-Gründerin Christine Kiefer baute in den vergangenen Jahren die Startups Billpay und Pair Finance mit auf. Dann wurde es erst einmal ruhig um sie. Nach eineinhalb Jahren Entwicklunszeit startet sie nun mit Ride. Ihr neues Startup soll mithilfe von Finanzcoaches bei der Geldanlage helfen. Wie diese Plattform genau funktioniert – und warum sie gerade auf einem Segelschiff arbeitet, das erzählt Kiefer im Podcast. Die Teilnahmebedingungen für das Angebot unseres heutigen Werbepartners Clark findet ihr unter: clark.de/financeforward
5/13/202035 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #29 mit Moonfare-Manager Lorenz Jüngling

Nach seiner Karriere bei der Beratungsfirma McKinsey wollte Lorenz Jüngling als Fotograf neu starten – doch er änderte seine Meinung, zog von Südafrika nach Berlin und fing 2016 als leitender Manager bei der aufstrebenden Smartphone-Bank N26 an. Bei dem Berliner Fintech lernte er viele Abläufe in der digitalen Welt und verantwortete die Produktentwicklung. Knapp drei Jahre später zog es ihn zu einem weiteren Fintech, bevor er beim Investment-Startup Moonfare landete. Wie er mit Moonfare den Massenmarkt erreichen will – und was bei der Produktentwicklung bei N26 auch mal schief ging, das erzählt er im Podcast.
5/6/202040 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #28 mit Creandum-Partner Simon Schmincke

Mit seinem schwedischen Wagniskapitalgeber Creandum hat Simon Schmincke in deutsche Fintechs, wie das Broker-Startup Trade Republic und die Steuer-App Taxfix investiert, die gerade große Finanzierungsrunden eingesammelt haben. Im Podcast spricht der Fintech-Investor über sein Investment in die Smartphone-Bank N26, über mögliche neue Konkurrenten und über den hohen Erfolgsdruck von Gründern.
4/29/202032 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #27 mit Ratepay-Gründerin Miriam Wohlfarth

Ratepay gehört zu den wenigen deutschen Fintechs, die bereits Millionen-Gewinne machen. Der Payment-Anbieter beschäftigt mittlerweile 260 Mitarbeiter. Gründerin Miriam Wohlfarth ist außerdem eine der wichtigsten Stimmen der Fintech-Szene. Warum Vertriebsgespräche noch nicht per Mails oder Videokonferenz funktionieren – und wie sich ihre Arbeitsweise nach der Coronakrise verändern wird, das erzählt die Gründerin im Podcast.
4/22/202037 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #26 mit Finleap-CEO Ramin Niroumand

Der 32-Jährige gehört zu den wichtigsten Fintech-Managern des Landes: Ramin Niroumand hat den Inkubator Finleap aufgebaut – zu den bekannten Ventures zählen die Solarisbank, die Versicherungsapp Clark und das Banking-Startup Penta. Der Fintech-Hub beschäftigt mittlerweile 1.400 Mitarbeiter. Warum er ein Gegner vom Home-Office war – und aus welchem Grund Finleap in Kurzarbeit geht, erzählt er im Podcast „Die Stunde null“, der heute bei Finance Forward erscheint.
4/15/202035 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #25 mit Wefox-Gründer Julian Teicke

Vor fünf Jahren gründete Julian Teicke das Versicherungs-Startup Wefox, mittlerweile macht sein Unternehmen nach eigenen Angaben etwa 100 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. In der Coronakrise hat sich Teicke nun mit mehreren bekannten Tech-Firmen wie N26 und Finleap zusammen getan, um eine Tracking-App für Corona-Infizierte zu entwickeln. Im Podcast erzählt der Gründer, wie er 50 Millionen Downloads mit der Corona-App erreichen will, bei welchen Ausgaben er in der Krise spart und über das fragwürdiges Verhalten von Investoren.Die Teilnahmebedingungen für das Angebot unseres heutigen Werbepartners Clark findet ihr unter: clark.de/financeforward
4/8/202037 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #24 mit Bankenscore-Gründer Ludolf Ebner

Seine Startup-Karriere begann in Südkorea, dort baute Ludolf Ebner für den Essenlieferdienst Delivery Hero das Geschäft auf. Nach eigenen Gründungen zog es ihn vor zwei Jahren zurück nach Berlin. Sein Fintech Bankenscore bietet Bonitätsinformationen für Unternehmen und vermittelt auf Basis dieser Informationen Kredite. Im Podcast sprach der Unternehmer am Montag darüber, wie Südkorea mit der Coronakrise umgeht – und wie sich der Markt für sein Startup grundlegend verändert. Die Teilnahmebedingungen für das Angebot unseres heutigen Werbepartners Clark findet ihr unter: clark.de/financeforward
4/1/202034 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #23 mit Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit

Sein Fintech verwaltet zwei Milliarden Euro an Kundengeldern – und legt sie automatisiert an: Scalable Capital ist der größte Robo-Advisor in Deutschland. Doch in der Coronakrise ist auch der Wert der Kundenportfolios stark eingebrochen, stärker als bei der Konkurrenz. Wie das Fintech mit Kundenkritik umgeht – und warum der Gründer weiter an den Anlage-Roboter glaubt, darüber spricht er im Podcast.
3/25/202046 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #22 mit Acatus-Gründerin Marie Louise Seelig

In New York konnte sie an der Wallstreet die Finanzkrise miterleben, an der bekannten Elite-Uni Stanford die Tech-Welt: Diese Erfahrungen haben Marie Louise Seelig geholfen, das Berliner Fintech Acatus zu gründen. Zu den Kunden ihrer Finanzierungsplattform gehören vor allem Banken. Durch die Corona-Krise könnte die Nachfrage für ihr Produkt weiter steigen, prognostiziert die Fintech-Chefin. Wie das kommt – und was die Anwältin in der letzten großen Finanzkrise gelernt hat, erzählt sie im Podcast.
3/18/202033 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #21 mit TLGG-Gründer Christoph Bornschein

Kaum jemand weiß so gut, wie es um den digitalen Fortschritt der deutschen Wirtschaft steht: Christoph Bornschein, Gründer der Berliner Digitalagentur TLGG, ist ein gefragter Berater. Er saß jahrelang im Beirat der ING, seit 2018 ist er Aufsichtsrat der DB Privat- und Firmenkundenbank. Im Podcast spricht er über die Zukunftsaussichten der Bankenlandschaft, die Finanzstrategie von Big Tech, die Rolle von Aggregatoren – und die Frage, welches Fintech er wirklich cool findet.
3/11/202035 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #20 mit Fintech-Marketing-Expertin Manuela Rabener

Von London aus hat Manuela Rabener das Marketing von Scalable Capital geleitet und das britische Geschäft mit aufgebaut. Der deutsche Robo-Advisor ist in Deutschland Marktführer – in Großbritannien kämpft er allerdings gegen starke Konkurrenz. Die Fintech-Expertin, die mittlerweile Partnerin bei BCG Digital Ventures ist, spricht im Podcast über die Fintech-Trends in London, die schwierige Expansion auf dem britischen Markt – und ihre Überzeugung, dass es bei N26 auch bald Immobilienkredite geben wird.
3/4/202038 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #19 mit Blockchain-Politiker Thomas Heilmann

Er war einer der einflussreichsten Werber der Republik, früh als Geldgeber bei Facebook an Bord und vier Jahre Justizsenator in Berlin – nun sitzt Thomas Heilmann für die CDU im Bundestag. Seit seiner Wahl 2017 hat er sich einen Namen als Fürsprecher der Blockchain-Technologie gemacht und dafür gesorgt, dass die Bundesregierung letztes Jahr eine eigene Blockchain-Strategie verabschiedet hat. Im Podcast spricht er über das Potenzial der Technologie, die Grenzen von Digitalpolitik und seine Vorbehalte gegenüber der Facebook-Weltwährung Libra.
2/26/202034 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #18 mit Commerzbank-Digitalchef Ulrich Coenen

Keine leichte Aufgabe: Ulrich Coenen soll die Commerzbank digitalisieren. Seit fünf Jahren ist der heutige Bereichsvorstand Marketing und Digital Banking bei der Bank – zuvor war er Startup-Gründer und Manager bei E-Plus. Wie er als Neueinsteiger die Finanzbranche erlebte, wie die Commerzbank in Sachen Digitalisierung dasteht und was die aktuellen Konzernumbauten dafür bedeuten, darüber spricht er im Podcast.
2/19/202037 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #17 mit Moneyfarm-Chef Thomas Völker

Als Berater hat Thomas Völker den Markt für Robo-Advisor beobachtet – nun mischt er selbst mit. Vor kurzem ist er als Deutschlandchef bei Moneyfarm eingestiegen. Das italienische Fintech gehört zu den großen europäischen Robo-Advisors und hat gerade die Milliardengrenze geknackt. In Deutschland ist das Unternehmen bekannt, weil es den Robo-Pionier Vaamo kaufte und die Allianz als wichtigsten Anteilseigner hat. Im Podcast erklärt Völker, wie er Moneyfarm bekannt machen will – und warum es trotz der vielen Konkurrenten noch Platz im Markt gibt.
2/12/202027 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #16 mit Sumup-Gründer Marc-Alexander Christ

Als die Finanzkrise losbrach, schmiss Marc-Alexander Christ seinen guten Job als Investmentbanker in New York und ging nach Berlin zum Rocket-Startup Citydeal. Dort lernte er, wie ein Digital-Unternehmen in wenigen Wochen nach ganz Europa expandieren kann. Dann gründete er selbst, doch seine Designer-Plattform scheiterte. Mit einem Freund versuchte er es 2012 noch einmal: mit der Idee, kleine Kartenterminals für Restaurants und Kioske zu verkaufen. Sumup brachte schließlich den großen Durchbruch – mittlerweile setzt seine Firma mehr als 200 Millionen Euro um und beschäftigt 1700 Mitarbeiter. Im Podcast erzählt Christ von seiner aufregenden Gründer-Story.
2/5/202035 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #15 mit Kontist-CEO Sibylle Strack

13 Jahre lang hat Sibylle Strack als leitende Managerin beim Sparkassenverband gearbeitet – vor einem Jahr legte sie dann einen ungewöhnlichen Wechsel hin: Sie fing als CEO beim Banking-Startup Kontist an, das ein Konto für Freelancer anbietet. Was sich für sie mit dem neuen Job verändert hat – und warum sie bei ihrem Fintech nur auf ein behutsames Wachstum setzt, das erzählt sie im Podcast.
1/29/202037 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #14 mit Mydealz-Gründer Fabian Spielberger

Millionen Menschen suchen auf seinen Websites nach Rabatten und Sonderangeboten: Fabian Spielberger hat aus einem Studenprojekt ein Schnäppchenportal-Imperium geformt. In Deutschland gehören Urlaubspiraten und Mydealz dazu – wo Angebote von Fintechs und Insurtechs eine große Rolle spielen. Nebenbei hat Spielberger einen Blockchain-Inkubator aufgebaut. Ein Gespräch über das beste Banking-Startup, den Krypto-Winter und das Schnäppchen, auf das Spielberger besonders stolz ist.
1/22/202038 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #13 mit Gastrofix-Gründer Reinhard Martens

Vor wenigen Tagen hat Reinhard Martens sein Startup Gastrofix für mehr als 100 Millionen Dollar an das kanadische Unternehmen Lightspeed verkauft. Martens' Berliner Firma vertreibt seit acht Jahren Kassensoftware, die mit einem iPad funktioniert, und beschäftigt etwa 140 Mitarbeiter. Im Podcast erzählt der Gründer, wie anstrengend es war, ein Jahr lang mit dem Käufer zu verhandeln, warum der hohe Kaufpreis gerechtfertigt ist – und wie es sich anfühlt, ein Millionär zu sein.
1/15/202029 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #12 mit Modifi-Gründer Nelson Holzner

Schon kurz nach dem Start wollte Paypal sein Startup Billpay übernehmen. Doch Nelson Holzner wurde enttäuscht – ohne Vorwarnung kaufte es einen Wettbewerber. Der Gründer berappelte sich mit seinem Fintech, das Rechnungs- und Ratenkauf für Online-Händler anbietet. Jahre später verkaufte er Billpay dann gleich zweimal – zuletzt für etwa 70 Millionen Euro an das Payment-Unicorn Klarna. Wie er diese turbulente Zeit wahrgenommen hat – und was er mit seinem neuen Unternehmen Modifi vorhat, verrät er im Podcast.
1/8/202034 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #11 mit Blockchain-Expertin Katharina Gehra

Wo steht die Blockchain-Revolution? Wir suchen nach Antworten mit Katharina Gehra, Gründerin und CEO der Krypto-Analysefirma Immutable Insight. Und wir sprechen über den Werdegang der Finanzexpertin, die schon in der Beratungs-, Banken- und Private-Equity-Branche tätig war. Ein Podcast über die Faszination eines neuen Geldsystems, die Glücksritter der ICO-Welle und die große Frage, wann Blockchain endlich zur Massentechnologie wird.
12/18/201935 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #10 mit Börsenspekulant Florian Homm

Er war einer der bekanntesten Finanzjongleure Deutschlands, verdiente in der Dotcom-Zeit hunderte Millionen, wurde vom FBI gejagt und saß in Italien im Gefängnis. Über sein bewegtes Leben spricht Florian Homm mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer.
12/11/20191 hour, 23 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #9 mit Idnow-Gründer Felix Haas

Kaum ein Gründer ist so rastlos: Felix Haas hat die Konferenz Bits&Pretzels aufgebaut, ist einer der aktivsten deutschen Business Angels und hat mit seinem Unternehmen IDnow gerade 40 Millionen Dollar eingesammelt. Im Interview spricht er über seine Ambitionen, einen globalen Identifikationsdienst aufzubauen – und es mit Apple und anderen Tech-Riesen aufzunehmen. Und er verrät, warum er in einer frühen Phase nicht bei N26 eingestiegen ist.
12/4/201935 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #8 mit Transferwise-Gründer Taavet Hinrikus

Er weiß, wie Disruption geht: Taavet Hinrikus war 2003 der erste Mitarbeiter von Skype. 2010 gründete er dann selbst: Transferwise, einen Peer-to-Peer-Geldtransfer-Service, der schneller und billiger ist als die komplizierten Auslandsüberweisungen der Banken. Heute steht Transferwise bei vier Millionen Kunden, 1300 Mitarbeitern und einer Bewertung von 3,5 Milliarden Dollar. Mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer spricht Taavet Hinrikus über den Weg zum Fintech-Unicorn.
11/20/201935 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #7 mit Finleap-Managerin Carolin Gabor über den Angriff auf Check24

Mit Joonko lassen sich Autoversicherungen auf einem Online-Portal finden und kaufen. Es ist ein Angriff auf das mächtige Vergleichsportal Check24, finanziert von dem chinesischen Techkonzern Ping An. Gabor leitet das neue Venture Joonko, das vor wenigen Tagen gestartet ist. Im Gespräch erzählt die Fintech-Managerin, wie sich das Startup am Erfolg von N26 orientiert und sich gegen die Konkurrenz behaupten will.
11/6/201929 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #6 mit Monzo-Gründer Jonas Templestein

Jonas Templestein ist einer der erfolgreichsten deutschen Fintech-Gründer – doch hierzulande bislang weitgehend unbekannt. 2015 hat er die britische Challenger-Bank Monzo mitgegründet, die heute mehrere Millionen Kunden zählt und von seinen Geldgebern mit mehr als zwei Milliarden Euro bewertet wird. Im Gespräch erzählt der Gründer, warum es wichtig ist, als Bank-Startup offen über Probleme zu sprechen.
10/23/201933 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #5 mit Raisin-Gründer Tamaz Georgadze

2013 hat Tamaz Georgadze mit Weltsparen den ersten Festgeldvermittler in Fintech-Deutschland gestartet. Längst ist das Startup viel mehr: Es gibt einen Robo-Advisor, ein Riester-Angebot und dank einer Übernahme im Frühjahr sogar eine eigene Banklizenz.Ein Gespräch über die Frage, wie man der Nische entwachsen kann – und auch als großer Finanzplayer mit 200.000 Kunden und 200 Mio. Euro Funding ein wendiges Fintech bleiben kann.
10/9/201935 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #4 mit Ethereum-Mitgründer Joseph Lubin

Er hat eine der wichtigsten Kryptowährungen und mit ihr ein ganzes Blockchain-Ökosystem mitbegründet: Joseph Lubin war zu Gast auf der NEXT Conference in Hamburg. Wir haben mit dem Ethereum-Vordenker gesprochen: über seine Pläne für die Blockchain, seine Kritik am Geschäftsmodell von Facebook und Co. und wie die Technologie die aktuellen Probleme der Finanzindustrie lösen könnte.
9/26/201827 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #3 mit Stefan Krautkrämer und Dirk Rudolf von FinTecSystems

Im FinanceFWD-Podcast sprechen Stefan Krautkrämer und Dirk Rudolf von FinTecSystems über die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz und Big Data im modernen Finanzbetrieb, die Internationalisierung eines Fintechs und verraten, was das alles mit einem Treffen auf einem Rastplatz irgendwo in Nordrhein-Westfalen zu tun hat.
9/13/201843 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD Sonderausgabe mit Tim Sievers von Deposit Solutions

Kann es sein, dass 2018 das Jahr ist, in dem Deutschlands Fintechs so richtig durch die Decke gehen? Erst kürzlich konnte auxmoney nach Jahren mit mäßigem Wachstum seine erste Kredit-Milliarde feiern, und nun konnte Deposit Solutions seine Bewertung mal eben mehr als verdoppeln. Aus diesem Grund wollen wir Euch eines der wenigen Interviews, die Gründer Tim Sievers gegeben hat, mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer nicht vorenthalten.
8/20/201840 minutes, 1 second
Episode Artwork

FinanceFWD #2 mit den Nachhaltigkeits-Bankern (Tomorrow) Jakob Berndt & Inas Nureldin

Im FinanceFWD-Podcast erzählen die Tomorrow-Gründer Jakob Berndt und Inas Nureldin, wie man überhaupt eine Bank an den Start bringt, wo man sich von N26, Revolut und Co. absetzen will – und warum es einen Wertewandel in der Finanzbranche braucht.
8/16/201843 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

FinanceFWD #1 mit ottonova-Gründer Roman Rittweger

ottonova-Gründer Roman Rittweger spricht im FinanceFWD-Podcast über die Spekulationen um das vermeintlich langsame Kundenwachstum und die Herausforderung, die erste neue Krankenversicherung – und dazu noch eine volldigitale – seit 18 Jahren zu gründen. www.financefwd.com
7/19/201839 minutes, 8 seconds