Winamp Logo
einfach LEBEN Cover

einfach LEBEN

German, Cultural, 35 seasons, 86 episodes, 2 days, 18 hours
About
Anja Glover möchte einfach LEBEN. Aber um das Leben zu vereinfachen und im Einklang mit den eigenen Werten zu bleiben, müssen wir aktuelle unterdrückerische Systeme thematisieren. In dem Podcast spricht sie selbst oder zusammen mit spannenden Gäste:innen über Themen, die sie beschäftigen im Bezug auf das Leben. Ziel ist es, das Narrativ und das kollektive Bewusstsein zu verändern und aber auch: einfach zu LEBEN und das Leben möglichst vieler zu vereinfachen. #Gesellschaft #Kultur #Rassismus
Episode Artwork

Bist du behindert oder was? Mit Rebecca Maskos.

In dieser Folge spricht Anja Glover mit der renommierten Dr. Rebecca Maskos, Expertin in Psychologie und Disability Studies, über die Schnittstellen von Behinderung, Medien und Gender. Rebecca Maskos, die seit ihrer Geburt mit Osteogenesis Imperfecta lebt, teilt ihre persönlichen und beruflichen Einsichten. Sie ist Co-Autorin des Buches “Bist du behindert oder was” und Co-Autorin in “Unlearn Patriarchy 2”. Zudem ist sie als wissenschaftliche und journalistische Fachautorin sowie Lehrbeauftragte an der Alice Salomon Hochschule Berlin tätig und engagiert sich für die Sensibilisierung für Ableismus und Inklusion. Diese Folge bietet tiefgreifende Einblicke in die Bedeutung von Inklusion und Diversity für den sozialen Wandel. * WERBUNG: Teste jetzt Bookbeat 60 Tage kostenlos mit dem Code "einfachLEBEN" unter diesem Link: https://www.bookbeat.com/ch/einfachleben?utm_source=podcast&utm_medium=influencer&utm_campaign=CH-einfachleben-Action-28196&utm_content=Textlink-Offer-60d&utm_term=deal3
4/26/202455 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Afrofluencer Stève Hiobi

In dieser Folge spricht Anja mit dem Afrofluencer Stève Hiobi, der auf Instagram und Tik Tok seinen Followern eine einzigartige Perspektive auf den afrikanischen Kontinent bietet, die sie selten im Geschichtsunterricht oder den traditionellen Medien finden. Sie sprechen darüber, was ein Afrofluencer ist, welche Themen und Videos am liebsten gesehen werden und sogar darüber, ob sich die beiden vorstellen können, in ihrem afrikanischen Heimatland zu leben. Instagram: Dein Bruder Stève
4/12/20241 hour, 8 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Sexuell verfügbar mit Caroline Rosales

Anja tauscht sich mit der deutschen Autorin, Drehbuchautorin und Journalistin Caroline Rosales über sexuelle Verfügbarkeit und kulturelle Aspekte aus. Tauche ein in eine geistreiche, originelle und witzige Diskussion über Feminismus und Stereotype. Erfahre mehr über Rosales' Sachbuch "Sexuell verfügbar" und die unterhaltsame Filmadaption, die sie gemeinsam mit Timon Karl Kaleyta verfasst hat. * WERBUNG: Teste jetzt Bookbeat 60 Tage kostenlos mit dem Code "einfachLEBEN" unter diesem Link: https://www.bookbeat.com/ch/einfachleben?utm_source=podcast&utm_medium=influencer&utm_campaign=CH-einfachleben-Action-28196&utm_content=Textlink-Offer-60d&utm_term=deal3
3/29/202441 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Live: Hinter den Kulissen der Antira-Arbeit mit Merita Shabani - warum es eine Triggertaxe braucht

Wir blicken hinter die Kulissen: Wie sieht es dort aus? Wie ist das mit dem Geld? Was ist für uns schwierig oder nervig? Welche Sätze wiederholen wir immer wieder? Und warum können wir eigentlich nicht über alles spreche? Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus der Stadt Bern fand am Dienstag ein Livepodcast von einfach LEBEN statt im Stellwerk Bern. Anja spricht mit Merita Shabani von Babanews über ihre Workshoparbeit an Schulen. Sie sind sich einig: Es braucht eine Triggertaxe
3/22/20241 hour, 12 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Wechseljahre - ein Tabuthema mit Miriam Stein

Die Periode ist politisch – ihr Ausbleiben aber auch. Als Miriam Stein von Hitzewallungen, Schlafstörungen und weiteren unangenehmen Vorboten der Menopause überrascht wird, erkundet sie die ihr von der patriarchalen Gesellschaft zugedachte Stellung neu. Leicht gereizt stellt sie fest: Die sogenannten Wechseljahre sind das letzte Tabu der Frauengesundheit. Bis zum heutigen Tag bestimmen Mythen und Fehlinformationen den Diskurs: Das Klimakterium erscheint als peinliche Hormonmangel-Krankheit. Der unfruchtbar – und somit unattraktiv – gewordenen Frau wird geraten, sich neu zu erfinden. Ganz so, als sei während der hormonellen Umstellung ihre gesamte "alte" Identität verloren gegangen. In dieser Podcastfolge spricht sie mit Anja über ihr Buch: die gereizte Frau. *Werbung: 20% Rabatt auf alle tolino eReader von Orell Füssli • Gültig bis 29.02.2024 • Einlösbar auf orellfuessli.ch unter Eingabe des Gutscheincodes beim Kauf des tolinos
2/16/202440 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Dein Journal, Dein Jahr: Ein Blick auf 2023 & Ausblick auf 2024

📖 In dieser interaktiven Folge öffnet Anja ihr Journal und nimmt dich mit auf eine Reise durch das Jahr. 🗓️ Erfahre, was sie 2023 gelernt hat, welche Begegnungen sie prägten, und lass dich inspirieren, dein eigenes Journal zu gestalten und mach step by step bei dem Journal mit, um dich von dem Jahr 2023 zu verabschieden. 🌟 Im zweiten Teil setzen wir gemeinsam Ziele für verschiedene Lebensbereiche und definieren eine Intention für 2024. 🚀 👂🏽 Diese letzte Podcastfolge des Jahres ist nicht nur zum Zuhören da – mitschreiben ist angesagt! 📝 Danke für deine Treue, fürs Mithören, Teilen und Unterstützen! 🙌🏽. Wir machen ohne Pause gleich im Januar weiter.
12/29/202354 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Live-Podcast mit Kafi Freitag

In dieser ersten Live-Podcast Folge von einfach LEBEN unterhalten sich die beiden Podcaster:innen, Coaches und Unternehmer:innen zum Thema «Wie wir als nicht-Systemmenschen (über)leben. Sowohl Kafi Freitag als auch Anja Glover sind seit Jahren selbständig unterwegs und erfinden ihre Selbständigkeit immer wieder neu und wurden mit ADHS diagnostiziert. Beide engagieren sich mit ihrer Arbeit auch für Ungerechtigkeit in der Gesellschaft und nutzen ihre Plattformen immer mal wieder um Klartext zu sprechen. Zusammen auf der Bühne sprechen Sie ebenfalls Klartext über ihr Leben, ihre Arbeit und darüber was eigentlich alles geändert werden müsste, damit mehr Menschen genau das leben könnten, das zu ihnen passt. Dabei darf das Publikum live Fragen stellen. Der Live-Podcast fand im Rahmen der "dezibel:live" statt, die Podcastkonferenz am Lagerplatz Winterthur. Die Folge wurde geschnitten von der Podcastschmiede. Weitere Veranstaltungen: Live-Podcast und Gespräch: «einfach LEBEN» – psychische Gewalt gegen Women of Color mit Anja Glover, Yuvviki Dioh, Angie Addo und Mandy Abou Shoak 19:15  21:00, Gleis, Zürich Nimm an Anja’s zweitem live Podcast teil und erfahre mehr über Gewalt gegen Women of Color mit tollen Gäst:innen! Live-Talk Diversity: Mehr als nur ein Trend? 19:00  20:30, Palace ST Gallen Antirassismus und Diversity: Anja im Gespräch mit Tatiana Pinto Cardoso und Prof. Dr. Lorenz Narku Liang. Melde dich jetzt an!
11/24/20231 hour, 20 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

So war meine erste Live-Podcastaufnahme 🎙️

Im Rahmen des Podcastkonferenz Dezibel der Podcastschmiede hat Anja gestern zum ersten Mal eine Podcastfolge live vor Publikum aufgenommen. In dieser Podcastfolge spricht sie darüber, warum es sich lohnt, Neues zu wagen und warum das auch für sie immer wieder schwierig sein kann. Die Livepodcastfolge erscheint am 24.11.23. Die nächste Live-Podcastfolge ist am 4. Dezember 2023 in Zürich! Mit Angie Addo und Yuvviki Dioh als Gäst*innen und im Rahmen der «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» von Frieda – die feministische Friedensorganisation thematisiert Anja Glover psychische Gewalt gegen Women of Color und führt ihren Podcast zum zweiten Mal live vor Publikum auf. Im Anschluss an die Podcast-Folge findet ein Gespräch statt moderiert durch Mandy Abou Shoak. Host: Anja Glover, Soziologin, Autorin, Journalistin, Rassismus-Expertin und PodcasterinGäst*innen: Yuvviki Dioh, Dr. phil., Agentin für Diversität am Schauspielhaus Zürich und Angie Addo, Musiker*in, DJ und Aktivist*inModeration: Mandy Abou Shoak, Verantwortliche Bildung Brava (ehemals Terre des Femmes Schweiz), Co-Präsidentin FIZ, Kantonsrätin SP Zürich
11/17/202339 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Weissen Feminismus canceln

Was ist weisser Feminismus und warum soll er gecanceled werden? Diese Fragen stellt Anja Glover an Sibel Schick, welche gerade ein Buch mit dem Titel «Weissen Feminismus canceln» veröffentlicht hat. Wer profitiert vom Mainstream Feminismus und wer nicht? Live-Episode nächste Woche Der Podcast einfach LEBEN findet zum ersten Mal live statt 😱: Am 📅 Do, 16. NOVEMBER 2023 kannst Du Live mit dabei sein.  👑 Meine Gästin ist ⁠@kafifreitag⁠ 🎉 Der Livepodcast findet im Rahmen des Podcastfestivals Dezibel von der ⁠@podcastschmiede⁠ statt. Wir reden darüber, wie wir als nicht-Systemmenschen (über)leben.  ⁠Sichere Dir jetzt hier Dein Ticket⁠! Werbung Pranamat Eco Sichere dir jetzt eine Pranamat Eco mit 20% Rabatt, verwende dazu den Code «nunyola» https://pranamat.ch
11/10/202346 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Weltschmerz und der Versuch, damit umzugehen.

In dieser Folge geht Anja darauf ein, wie sie gerade mit dem Weltschmerz umzugehen versucht. Sie beschreibt ein Gefühl der Ohnmacht aber zugleich der absoluten Überzeugung, dass wir die Welt in der wir leben mitverändern können. Der Livepodcast findet in drei Wochen statt, sichere dir dein Ticket jetzt: Der Podcast einfach LEBEN findet zum ersten Mal live statt 😱: Am📅 Do, 16. NOVEMBER 2023 kannst Du Live mit dabei sein. 👑 Meine Gästin ist @kafifreitag 🎉Der Livepodcast findet im Rahmen des Podcastfestivals Dezibel von der @podcastschmiede statt.Wir reden darüber, wie wir als nicht-Systemmenschen (über)leben. Sichere Dir jetzt hier Dein Ticket!
10/27/202337 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Trinken wir zu viel Alkohol? 🍷

In dieser Podcast-Folge wird der Frage nachgegangen: "Trinken wir zu viel?" Anja Glover empfängt die Autorin Eva Biringer, die ihr Buch  "Unabhängig - Vom Trinken und Loslassen" vorstellt und tiefgreifende Einblicke in das Thema Alkoholkonsum und seine Auswirkungen gibt. Eva Biringer, bekannt für ihre Expertise im Bereich Gesundheit und Lebensstil, ergründet in ihrem Buch die Facetten des Alkoholkonsums in unserer Gesellschaft. Sie zeigt auf, wie sich unser Verhältnis zu Alkohol im Laufe der Zeit verändert hat und welche Rolle dieser in unserem Alltag spielt. Anja und Eva diskutieren über persönliche Erfahrungen, die sozialen und gesundheitlichen Aspekte des Alkoholkonsums und über alternative Getränke und konkrete Methoden, um weniger zu trinken.
10/13/202342 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Antirassismus für deinen Film- und Serienkonsum 🍿

Antirassismus geht über das Berufliche hinaus. Im privaten Bereich müssen wir uns ebenfalls antirassistisch verhalten. Warum das so ist und wie das geht, aber auch was der White Savior Complex damit zu tun hat, erkläre ich dir in dieser Podcastfolge. Konkrete Film- und Serientipps teilen wir nächste Woche Antirassismus Newsletter mit dir. Anmeldung unter: https://nunyola.ch/antirassismus Zudem wird der Podcast erstmals live aufgezeichnet im November und du kannst dabei sein. Zusammen mit Kafi Freitagreden wir über das Thema "Wir wir als nicht-Systemmenschen (über)leben. Der Livepodcast findet im Rahmen des Dezibel Podcast Festivals in Winterthur statt. Sichere dir jetzt dein Ticket hier.
9/29/202349 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Autismus verstehen mit Karin Felder

In dieser Folge begibt sich Anja Glover in ein Gespräch mit Karin Felder, einer Expertin auf dem Gebiet Autismus Spektrumsstörung. Karin teilt ihr Wissen über Autismus. Die beiden sprechen über Vorurteile und Mythen. Karin hat eine Hotline gegründet für Eltern und Bezugspersonen von autistischen Kindern und Jugendlichen.  Falls du selber eine ASS-Diagnose hast und gerne aus einer direkt-betroffenen Perspektive berichten würdest, darfst du dich sehr gerne bei uns ([email protected]) melden. Weitere Informationen Beratungstelefonnummer Karin Felder: 0900 642 652 / 2 CHF/Minute Unsere Arbeit und den Podcast kannst du hier unterstützen: https://nunyola.ch/antirassismus/unterstuetzung
9/15/202338 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Warum ich noch nicht zurück bin: In einer Gesellschaft die Erschöpfung glorifiziert, ist Erholung Teil der Revolution.

Anja verbringt den Sommer gerade nicht in der Schweiz. Aber nicht nur das: Zum ersten Mal verbringt sie Zeit alleine in ihrem Tinyhouse. Um zu schreiben, zu sein, nachzudenken aber vor allem auch: gesund zu werden. Das fällt ihr aber gar nicht so einfach: In einer Gesellschaft die Erschöpfung glorifiziert, ist Erholung Teil der Revolution. Diese Folge spricht Anja mal wieder alleine und sagt dass aber ganz viele spannende Gäst:innen für die kommenden Wochen anstehen.
9/1/202329 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Paartherapie mit einem Paar

Eine Podcastfolge mit Felizitas Ambauen und Amel Rizanovic.  Als Paar begleiten die beiden Paare. Anja spricht mit den beiden über die Metaebene, was bedeutet es als Paar zu arbeiten und dann auch noch mit Paaren? Die Diskussion geht aber einiges weiter: Wie verändert sich das Verständnis von Paarbeziehungen über die Zeit und wie bleiben die beiden Up to date. Muss jedes Paar in Therapie oder steckt da nicht auch viel ungesunde Selbstoptimierung dahinter? Wie gehen die beiden mit Social Media um? Feli will auch wissen, wie Anja damit umgeht. Ein Gespräch mit Blick hinter die Kulissen. 
7/14/20231 hour, 13 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Eine Schule ohne Noten und Zeitdruck

Für viele Schulen stehen die Sommerferien vor der Tür. Was denkst du über das öffentliche Schulsystem? Anja hat mit Judith Meuwly Correll, der Gründerin der Tagesschule Sesam über Alternativen gesprochen. Was ist eigentlich das Ziel der Schule? Warum passiert alles unter Druck und mit Noten? Welche Rolle spielt die Natur? Und warum bereiten wir Kinder aufs Leben vor, wenn sie doch bereits leben? Tagesschule Sesam
6/23/202346 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Gespräch mit Anna Rosenwasser

Die LGBTQ-Aktivistin Anna Rosenwasser hat ein Buch herausgegeben: Das Rosabuch. Anja hat es gelesen und möchte es mit dieser Folge ihren Hörer:innen ans Herz legen. In dieser Folge sprechen Anja Glover und Anna Rosenwasser ausserdem über die Tätigkeit als Aktivistin, Autorin und übers Internet. Die beiden reden über Ressourcen, über Politik und darüber, warum wir uns trotz Berührungsängsten mit unterschiedlichsten Gerechtigkeitsthemen auseinandersetzen sollen. Anna auf Instagram Hier kannst du Anjas Arbeit unterstützen
5/5/20231 hour, 1 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Update aus dem Tinyhouse - über Chancen(un)gleichheit

Anja befindet sich gerade in einer Auszeit an ihrem Lieblingsort. Aktuell sucht sie zur Verstärkung eine:n virtuelle:n Assistenten:in/eine:n Manager:in. Hier gehts zur Stellenausschreibung: www.nunyola.ch/job Zudem wird es eine neue Podcastfolge geben, in der Anja Fragen rundum das Thema Rassismus beantwortet. Hier kannst du deine Frage anonym stellen: www.nunyola.ch/fragen-zum-thema-rassismus In dieser Folge teilt sie einen Beitrag aus dem Panel, das Mitte März im Karl*a die/der Grosse zum Thema Chancen(un)Gleichheit stattgefunden hat. Das ganze Panel kannst du hier nachsehen: www.youtube.com/watch?v=_gYWalvrZZw&t=1264s In der Podcastfolge hörst du Islam Alijaj (Zürcher Gemeinderat und Behindertenrechtsaktivist), Anja Derungs (Leiterin Fachstelle für Gleichstellung), Yuvviki Dioh (Agentin für Diversität am Schauspielhaus) und Marah Rikli (Aktivistin für gesellschaftliche Themen)
4/21/202316 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Warum du jetzt unbedingt ein Wildbienenhäuschen brauchst 🐝

Viele Bienenarten in der Schweiz sind vom Aussterben bedroht. Das Unternehmen Wildbienen und Partner möchte etwas dagegen tun und konnte bereits über 100000 Personen mit ihrem Konzept überzeugen. Auch Anja ist seit drei Jahren stolze Besitzerin eines Beehome. In dieser Folge bespricht sie mit Co-Gründer Tom Strobl über Wildbienen und darum, warum wir uns alle ein Wildbienenhäuschen anschaffen sollten. https://wildbieneundpartner.ch/
3/31/202327 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Heute werde ich 30ig! Und der Podcast wird 3 🎉

Wie fühlt es sich an, 30ig zu werden? Oder warum ist das überhaupt ein Thema. Zwischen mehreren Events lässt Anja einige ihrer ü30 Freundinnen erzählen und gibt fürs Jubiläum nochmals Einblicke in ein paar Top-Folgen. An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung, fürs Teilen und Dabeisein. Auf den 30igsten!
3/16/202352 minutes, 1 second
Episode Artwork

Woke-Wahnsinn #56

Es nervt uns alle irgendwie: Der Woke-Wahnsinn oder vor allem eben das ewige ungültige Argument: "Ach das ist doch alles einfach Woke!" Woher kommt denn das Wort Woke eigentlich? Für wen wurde es geschaffen und wer verwendet es für oder gegen wen? Wie hat sich die Wortbedeutung verändert und warum ist der Begriff "Woke-Wahnsinn" zur rhetorischen und politischen Waffe geworden. Eine kurze Begriffserklärung, damit du bei deiner nächsten Diskussion weisst, was woke eigentlich bedeutet. Weitere Infos: Clément Victorovitch Pascal Blum im Tagesanzeiger song: Childish Gambino - Redbone - Stay woke!
3/3/202318 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Wann und warum deine Ängste positiv sein können #55

Wir alle haben Angst seit jeher. Gewisse Ängste sind gesellschaftlich, gewisse sind fördernd und andere übergreifend. In dieser Podcastfolge spricht Anja Glover mit der Psychologin Stephanie Karrer über verschiedene Ängste und darüber, wie wir mit Ängsten umgehen können.  Folgende Events werden im Podcast erwähnt: Workshop zum Thema Stress mit Stephanie Karrer: Stress! Umgang mit dem Zuviel  Donnerstag 13. April 2023 19.00 Erkerzimmer im Karl der Grosse (Tickets findest du hier) #selfcare auf TikTok, Instagram und YouTube Panel zu Chancen von Social Media für die psychische Gesundheit Dienstag 2. Mai 2023 20.00 Saal Weitere Infos
2/24/202358 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Aus dem Leben einer Schwarzen Schauspielerin - mit Jasmine Imboden #54

In dieser Podcastfolge spricht Anja mit der Schauspielerin Jasmine Imboden. Jasmine ist in der Zentralschweiz aufgewachsen und war in ihrer ersten Karriere erfolgreiche Fussballerin. Heute lebt sie aus Schauspielerin hauptsächlich in London. Im Podcast spricht sie über ihre Erfahrungen, in der Zentralschweiz als Schwarzes Kind aufzuwachsen und über ihr Leben als Schwarze Schauspielerin. Credit: Zu Ende der Podcastfolge hörst du die Stimme von Viola Davies. Der Ausschnitt kommt aus dem Interview, aufgeschaltet bei Associated Press Viola Davis says her latest film, “The Woman King,” is “the movie that defined my career.” The highly raved about film is an action epic, set in 1820s West Africa, about the all-female army of the Kingdom of Dahomey. (Sept. 15) (AP Production by Gary Gerard Hamilton) https://www.youtube.com/watch?v=VjW0PWiT4Jo
2/3/202357 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Mandy Abou Shoak in den Kantonsrat - warum? #53

In dieser Folge spricht Anja mit ihrer Kollegin Mandy Abou Shoak (SP), die für den Kantonsrat in den Zürcher Kreisen 3 und 9 kandidiert. Sie erwähnen die Bücher von Aladin El Mafaalani (www.mafaalani.de) Zu Mandy: Interview mirsindvoda. Gespräch Tsüri Interview annabelle Podcast Weitere Infos zu den Anlässen mit Anja, die zu Beginn der Folge erwähnt werden: nunyola.ch/antirassismus-veranstaltungen-anja-glover/
1/27/202337 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Südafrika: Die Apartheid ist nicht vorbei #49

Anja und Lucas befinden sich gerade in Quarantäne auf Mauritius. Anja nutzt die Möglichkeit, um von ihrer Reise durch Südafrika zu erzählen. So haben sie an einem einzigartigen Festival teilgenommen (dem Afrikanern), waren mit dem luxuriösesten Zug der Welt unterwegs und haben viel Zeit damit verbracht, Land und Leute kennenzulernen.  Im Podcast hörst du den Song Shosholoza. Fotos und Videos findest du auf instagram. 
5/13/202251 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Unperfekte Weltverbesser*innen #45 mit Melanie Glover

Überall wo wir hinschauen, sehen wir unsere eigenen Privilegien. Wie gehen wir damit um? Verbessern wir die Welt, wenn wir es nur halb-perfekt machen können? Anja stellt sich diese Frage jeden Tag. Zusammen mit ihrer Schwester spricht sie über Armut, über Privilegien, Hoffnungen und mögliche Handlungsansätze. Wahrscheinlich braucht es mehr unperfekte Weltverbesser*innen als ein paar perfekte. Wir geben uns jeden Tag Mühe und merken aber auch jeden Tag, dass unser »gutes Tun« für die Welt nicht gut genug ist. Oder ist es das doch? Handlungsmöglichkeiten mögen hoffnungslos scheinen. Aber sie sind jeden Tag da. Wir entscheiden alle jeden Tag, ob wir zumindest versuchen wollen, Gutes zu tun.
2/4/202251 minutes, 17 seconds