Winamp Logo
Die MDR JUMP Wortinspektion: Woher kommt diese Redewendung? Cover
Die MDR JUMP Wortinspektion: Woher kommt diese Redewendung? Profile

Die MDR JUMP Wortinspektion: Woher kommt diese Redewendung?

German, Comedy, 1 season, 346 episodes, 5 hours, 46 minutes
About
Die MDR JUMP Wortinspektion erklärt die Bedeutung und Herkunft einer Redewendung oder eines einzelnen Wortes unserer Sprache.
Episode Artwork

Auch nur mit Wasser kochen

Wenn wir an unserem Können zweifeln, dann kann es helfen uns daran zu erinnern, dass alle anderen auch nur mit Wasser kochen. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/19/20241 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Die Poleposition einnehmen

Die Poleposition kennen wir alle aus der Formel 1. Woher sie ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/18/20241 minute
Episode Artwork

Mit harten Bandagen kämpfen

Wer in einer Angelegenheit sehr verbissen und mit allen Mitteln versucht ans Ziel zu kommen, der kämpft mit harten Bandagen. Wo die Redewendung ihren Ursprung hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/16/202458 seconds
Episode Artwork

Muskelkater

Es gibt den Kater nach zu starkem Alkoholgenuss, es gibt aber auch den Muskelkater nach anstrengendem Sport. Ein Fest für Haustierfreunde. Doch woher kommt der Begriff überhaupt? Das klärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/15/202455 seconds
Episode Artwork

Eine Spritztour machen

Der Ursprung dieser Redewendung liegt mehrere hundert Jahre in der Vergangenheit. Die MDR JUMP Wortinspektion weiß woher genau.
4/12/202457 seconds
Episode Artwork

Jemanden vom Fleck weg heiraten

Diese Redewendung hat ihren Ursprung vermutlich im 19. Jahrhundert. Die MDR JUMP Wortinspektion kennt die Details.
4/11/202459 seconds
Episode Artwork

Goldgräberstimmung

Wenn eine Person Dollarzeichen in den Augen bekommt oder eine Firma auf besonders hohe Profite aus ist, dann herrscht Goldgräberstimmung. Wie dieser Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspktion.
4/10/202458 seconds
Episode Artwork

Neuntöter

Seinen durchaus sehr gefählich klingenden Namen verdankt der Neuntöter einem Aberglauben. Welcher das ist, erkärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/9/20241 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Die Gelegenheit beim Schopfe packen

Diese Redewendung kommt aus der griechischen Mythologie. Wie sie genau entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/8/20241 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Splitterfasernackt

Natürlich könnte man bei diesem Begriff denken, dass er sicher etwas mit unserer Kleidung zu tun hat. Hat er aber nicht. Wie er stattdessen entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/5/202448 seconds
Episode Artwork

Schnapszahl

Der Begriff Schnapszahl hat tatsächlich etwas mit der alkoholischen Flüssigkeit zu tun. Wie das zusammenhängt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/4/202444 seconds
Episode Artwork

Klar Schiff machen

Wer klar Schiff macht, der räumt meistens auf oder bringt etwas in Ordung. Woher die Redewedung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/3/202448 seconds
Episode Artwork

Schlachtenbummler

Heute kennt ihn kaum noch jemand, bis auf eingefleischte Fußballfans. Woher der Ausdruck Schlachtenbummler stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/2/202450 seconds
Episode Artwork

Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts

In dieser Redewendung geht es tatächlich nicht um den Hoppelhasen. Wie sie stattdessen entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/28/202458 seconds
Episode Artwork

Da liegt der Hase im Pfeffer

Diese Redewendung ist viele Jahrhunderte alt und bedeutet soviel wie: Das ist der entscheidende Punkt! Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/27/202446 seconds
Episode Artwork

Sich die Kante geben

Diese Redewendung stammt aus dem Althochdeutschen. Die genauen Details weiß die MDR JUMP Wortinspektion.
3/26/202446 seconds
Episode Artwork

Ausflippen

Die Emotionen bauen sich auf und plötzlich will alles raus. Mal richtig schön ausflippen. Vor Freude geht es jetzt gleich hier, weil dann klar ist, woher das Wort kommt!
3/25/202454 seconds
Episode Artwork

Ins Zeug legen

Die Einen legen sich ins Bett, die Anderen ins Zeug. In welches, das beleuchten wir heute mal.
3/21/202450 seconds
Episode Artwork

Karacho

Volle Lotte, zackig zackig, ratzfatz, also so richtig rasant, eben mit Karacho. Und das klären wir heute mal.
3/20/20241 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Das klappt ja wie am Schnürchen

Losegelgt, durchgeackert und in nullkommanix fertig gewesen. Lief wie am Schnürchen. Aber an welchem?
3/19/202457 seconds
Episode Artwork

Narzisse

Das Wort Narzisse leitet sich vom griechischen Wort "narkein" ab. Was es bedeutet, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/18/20241 minute, 5 seconds
Episode Artwork

H.P. Baxxter

H.P. Baxxter wird 60 Jahre alt. Sein Lieblingskuchen ist Sandkuchen mit Rosinen oder Käsekuchen. Aber warum heißt H.P. Baxxter, eigentlich H.P. Baxxter?
3/15/202456 seconds
Episode Artwork

Auf die Tube drücken

Diese Redewendung meint nicht, wie man vermuten könnte, Zahn- oder Senftuben. Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/14/202440 seconds
Episode Artwork

Gut Ding will Weile haben

Gut Ding will Weile haben oder anders gesagt: Was gut werden soll, braucht Zeit. Wie dieses Sprichwort entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
3/13/202454 seconds
Episode Artwork

Bärlauch

Jede Jahreszeit hat so ihre Eigenheiten. Im Herbst geht man in die Pilze und im April Bärlauch pflücken. Woher die Pflanze ihren tierischen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/12/20241 minute, 1 second
Episode Artwork

Feiern

Wer tagsüber arbeiten kann, kann auch abends feiern. Oder war das andersrum? Ach, nicht so wichtig! Viel wichtiger: Feiern - wo kommt das Wort her? Die MDR JUMP Wortinspektion - lüftet ganz feierlich - das Geheimnis.
3/11/20241 minute, 1 second
Episode Artwork

Streik

Für alle, die auf die Bahn angewissen sind, sind die angekündigten Wellenstreiks eine absolute Katastrophe. Den ersten Streik gab es aber schon vor vielen tausend Jahren, weiß die MDR JUMP Wortinspektion zu berichten.
3/8/20241 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Döner

Der Döner ist mit Abstand eines der beliebtestes Fast Foods. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/7/20241 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Döner

Der Döner ist mit Abstand eines der beliebtestes Fast Foods. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/7/20241 minute, 12 seconds
Episode Artwork

Forsythie

Die Forsythie blüht im Frühjahr sehr früh und strahlend gelb und ist sehr beliebt. Woher die Pflanze ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/6/20241 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Super Tuesday

Black Friday, Cyber Monday, Super Tuesday - wer blickt da noch durch? Wofür der Super Tuesday steht, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/5/20241 minute
Episode Artwork

Pylon

Wir kennen heutzutage einen Pylon als ein kegelförmiges Verkehrszeichen, was oft zur Absperrung verwendet wird. Woher die Bezeichnung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/2/20241 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Die erste Geige spielen

Wenn jemand in unserem Umfeld „die erste Geige spielt“, dann meinen wir diese Person gibt den Ton an. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/1/20241 minute, 8 seconds
Episode Artwork

Stiefmütterchen

Stiefmütterchen kommen in allen erdenklichen Farben daher und sind ein Klassiker, wenn es um die Frühjahrsbepflanzung geht. Wie es zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/29/20241 minute, 1 second
Episode Artwork

Mehrere Eisen im Feuer haben

Heutzutage bedeutet diese Redewendung, dass jemand gut geplant hat und sich gleich mehere Chancen offen hält. Wie sie entstanden ist, dafür es zwei mögliche Erklärungen.
2/28/202457 seconds
Episode Artwork

Frechdachs

Schauen wir in die Welt der Fabeln, stellen wir fest: jedes Tier hat seine eigene Eigenschaft. Wie der Frechdachs zu zustande gekommen ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/27/202451 seconds
Episode Artwork

Pauken

Es gibt sie in Stand- und Kesselform und wenn man viel zu lernen hat, tut man es sogar: Pauken. Und wir schauen mal, woher das Wort kommt.
2/26/202450 seconds
Episode Artwork

Da brat mir doch einer nen Storch!

Gut, die Beine sind lang, aber dafür echt dünn. Nichts dran! Da fragt man sich doch allen Ernstes, warum man sich einen Storch braten lassen soll!
2/23/202443 seconds
Episode Artwork

Spuk

Nur eine Silbe, vier Buchstaben, aber wenn er einsetzt, rast der Puls: Spuk! Wer hat uns das eingebrockt?
2/22/202457 seconds
Episode Artwork

Aktendulli

Ausdrucken, zusammentackern, lochen und dann ab damit in den Aktendulli. Den was?
2/21/20241 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Pollen

Die Allergiker zucken bereits zusammen, aber auch sie wissen: Dieses Wort lässt sich sogar mit verstopfter Nase sagen. Pollen. Die Herkunft des Wortes klären wir mal.
2/20/20241 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Schlag auf Schlag

Der nächste Montag nach dem Wochenende, der nächste Auftrag vom Chef, die nächste Rechnung. Alles Dinge, die gerne mal Schlag auf Schlag reinkommen. Woher die Redewendung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/19/202456 seconds
Episode Artwork

Hackepeter

Wir sagen es so dahin, aber was der Name Peter eigentlich mit Mett und gehacktem Fleisch zu tun hat, weiß keiner, oder?
2/16/202456 seconds
Episode Artwork

Primel

Die Primel gehört zu ersten Blumen, die uns den Frühling ankündigt. Woher sie ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/15/202450 seconds
Episode Artwork

Aschermittwoch

Der Aschermittwoch geht auf einen alten christlichen Brauch der ersten Jahrhunderte zurück. Die genaue Erklärung hat die MDR JUMP Wortinspektion.
2/14/202456 seconds
Episode Artwork

Los Gatos

Los Gatos werden die Spieler vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid genannt. Und nicht nur die, alle Einwohner Madrids haben den Spitznamen Gatos. Wie es dazu kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/13/20241 minute, 21 seconds
Episode Artwork

Von der Tarantel gestochen

Hand hoch, wer schon einmal von der Tarantel gestochen wurde und hier mitreden kann! Keiner? Gut, dann jetzt aufgepasst, das ist nämlich so...
2/12/20241 minute, 23 seconds
Episode Artwork

Krawatte

Wer wichtig ist, trägt Krawatte. An manchen Tagen empfiehlt es sich allerdings, nicht das beste Teil aus dem Schrank zu holen!
2/8/20241 minute, 14 seconds
Episode Artwork

Bachelor

Es gibt bekanntermaßen zweierlei Bachelor: Die einen mit der Rose und die Akademiker. Warum jetzt aber beide so heißen und seit wann, das erfahrt ihr jetzt!
2/7/20241 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Abwarten und Tee trinken

Abwarten und Tee trinken - woher die Redewendung kommt, erfahrt ihr sogleich. Bis dahin heißt es abwarten und Tee trinken!
2/6/20241 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Faulpelz

Jemand, der sich vor der Arbeit drückt, wird gern mal als Faulpelz bezeichnet. Wie der Ausdruck entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/5/202451 seconds
Episode Artwork

Margarine

Die Alternative zur Butter ist die Margarine. Wer sie erfunden hat und wie sie zu ihrem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/2/20241 minute
Episode Artwork

Jemandem einen Bären aufbinden

Wenn man jemandem einen schönen Unfug erzählt, bindet man ihm sprichwörtlich einen Bären auf. Aber welchen? Und warum?
2/1/20241 minute, 16 seconds
Episode Artwork

Etwas ankreiden

Wer zu tief ins Glas geschaut hat und seine Zeche nicht zahlen kann, der lässt anschreiben. Das kannten schon die Menschen im Mittelalter. Wie daraus diese Redewendung entstand, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
1/31/202450 seconds
Episode Artwork

Porzellan

Jeder kennt es: Das weiße Gold. Die einen vom feinen Geschirr wenn Besuch ansteht, die anderen vor allem vom täglichen Geschäft. Woher der Begriff Porzellan kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/30/20241 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Den Schneid abkaufen

Wer kennt es nicht? Man geht so seines Wegs, begnet jemandem mit einem besonders tollen Schneid und will ihm den sofort abkaufen! Was kost das?
1/29/202454 seconds
Episode Artwork

Wer Wind sät wird Sturm ernten

Wie man in den Wald reinruft, schallt es heraus. Und wer Wind sät, wird Sturm ernten. Aber was hat es mit dem Luftwachtum nun eigentlich auf sich?
1/26/202456 seconds
Episode Artwork

Baiser

Es ist weiß, bricht schnell, ist unglaublich süß und es heißt Baiser. Also wie Beseh, nicht Beißer, auch wenn man letztere reinhaut. Kommt wohl aus Frankreich, aber was heißt das eigentlich?
1/25/20241 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Vogelhochzeit

Wenn man von Vögeln spricht, denkt man vielleicht nicht direkt an Hochzeit, aber ja, da steht was an. Vogelhochzeit ante portas. Und wir klären den Ursprung.
1/24/20241 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Oscars

Goldene Henne - klar. Bambi - klar. Golden Globes - klar. Aber Oscars? Wieso heißen die so?
1/23/20241 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Pfefferminz

Nicht überall ist Pfeffer drin, wo Pfeffer drauf steht. So ist es auch bei Pfefferminze. Woher die Heil- und Gewürzpflanze ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/22/202450 seconds
Episode Artwork

Influenza

Egal ob Unternehmen, Behörde, Schule oder Praxis: An vielen Arbeitsplätzen fehlen aktuell Kollegen, weil sie erkältet sind oder eine Grippe haben. Warum die Grippe den Fachbegriff Influenza trägt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/19/202456 seconds
Episode Artwork

Abluchsen

Mit der scheuen Raubkatze hat diese Redewendung nicht so viel zu tun. Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/18/202453 seconds
Episode Artwork

Hoodie

Kaum ein anderes Outfit passt gerade besser zum Wetter als ein kuscheiliger, warmer Hoodie! Woher das Kleidungsstück seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/17/20241 minute, 8 seconds
Episode Artwork

Eiskalt erwischt

Wenn wir eiskalt erwischt werden, dann kommt etwas unerwartet und wir werden unangenehm überrascht. Woher die Redewendung kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
1/16/202452 seconds
Episode Artwork

Grippe

Sie ist der unangehmer Begleiter im Winter und kommt ziemlich plötzlich: die Grippe. Woher das Wort stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/15/202449 seconds
Episode Artwork

Lok

Lok ist die Abkürzung für Lokomotive. Wie dieser Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/12/202447 seconds
Episode Artwork

Germknödel

Sie gehören zu einem Skiurlaub genauso dazu wie Handschuhe oder Sessellift - die Germknödel. Wieso Germknödel aber eigentlich Germknödel heißen, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/11/202451 seconds
Episode Artwork

Frieren wie ein Schneider

Eigentich müssten Schneider die wärmste Kleidung haben - immerhin sitzen sie direkt an der Quelle. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/10/202453 seconds
Episode Artwork

Flausen im Kopf

Jeder hatte sie schonmal im Laufe seines Lebens, sagen zumindest die Eltern: Flausen im Kopf! Woher das beliebtes Sprichwort kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/9/202458 seconds
Episode Artwork

Traktor

Das Wort Traktor begegnet uns in diesen Wochen ziemlich häufig, aber was heißt eigentlich Traktor? Die MDR JUMP Wortinspektion kennt die Antwort.
1/8/202456 seconds
Episode Artwork

Kaspar, Melchior und Balthasar

Kaspar, Melchior und Balthsar sind die Namen der heiligen drei Könige, die es in Wirklichkeit gar nicht gab. Wie sie zu ihrem Namen kamen, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/5/20241 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Den Hut in den Ring werfen

Die ersten Hüte flogen wahrscheinlich um 1805 bei Boxkämpfen in den USA in den Ring. Ob das auch der Ursprung dieser Redewendung ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/4/202456 seconds
Episode Artwork

Zu Potte kommen

Jetzt komm endlich mal zu Potte! Diesen Satz hören wir, wenn uns jemand drängelt und es schneller gehen soll. Den etwas delikaten Ursprung erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/3/202456 seconds
Episode Artwork

Auf der faulen Haut liegen

Die alten Germanen hatten bei den Römern keinen guten Ruf. Ungebildet, kulturlos - und offenbar auch stinkend faul. So beschrieb es der Gelehrte Tacitus. Ob sie auch verantwortlich sind für diese Redewendung, klärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/2/202452 seconds
Episode Artwork

Striezelmarkt

Der Dresdner Striezelmarkt findet in diesem Jahr schon zum 589. Mal statt und kürzlich ist er mal wieder zum schönsten gewählt worden. Wie er enstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/22/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Canalettomarkt

Wieso klingt ein sächsischer Weihnachtsmarkt so italienisch? Die Hintergründe kennt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/21/20231 minute, 15 seconds
Episode Artwork

Wenzelsmarkt

Der Bautzner Wenzelsmarkt ist der älteste, in einer Chronik erwähnte Weihnachtsmarkt Deutschlands. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/20/202358 seconds
Episode Artwork

Chrisamelmart

Der Chrisamelmart in Suhl ist der größte Weihnachtsmarkt in Südthüringen. Woher er diesen merkwürdigen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/19/202358 seconds
Episode Artwork

Heele-Christ-Markt in Bernburg

Der Heele-Christ-Markt findet jedes Jahr auf dem Karlsplatz in Bernburg statt. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/18/20231 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Plätzchen

Neben Stollen, Lebkuchen oder Dominosteinen, sind vor allem die selbst gemachten Plätzchen nicht vom Weihnachtsteller wegzudenken. Woher der Begriff Plätzchen kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/14/202350 seconds
Episode Artwork

Etwas in Petto haben

Wir haben etwas in Petto, wenn wir noch eine bestimmte Sache oder Aktion planen oder etwas auf Lager haben. Wie die Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/13/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Murphys Gesetz

Manchmal ist es wie verhext: Wenn etwas schief gehen kann, dann geht es auch schief. Dieses Phänomen nennen wir Murphys Gesetz. Wie diese Bezeichnung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/12/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Moneten

Für dieses Wort müssen wir zurück ins alte Rom. Die genauen Umstände weiß die MDR JUMP Wortinspektion.
12/11/202358 seconds
Episode Artwork

Ergattern

Ergattern ist ein ziemlich altes Wort. Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/8/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Sich ins Bockshorn jagen lassen

Weil diese Redewendung schon sei vielen hundert Jahren verwendet wird, lässt sich der genaue Ursprung nur schwer herausfinden oder es gibt mehrere Erklärungen.
12/7/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Tamagotchi

Ein wundersames Gerät, das uns in den 90ern ganz schön auf Trapp gehalten hat. Immer fleißig füttern, Häufchen wegmachen, rechtzeitig ins Bettchen bringen und bei guter Pflege Wachstumsschübe ohne Ende! Woher das Wort Tamagotchi kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/6/20231 minute
Episode Artwork

Eine Stange Geld

Welche Summe für den Einzelnen eine Stange Geld ist, darüber können wir diskutieren. Wie die Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/5/202355 seconds
Episode Artwork

Zocken

Das Wort „Zocken“ stammt vom jiddischen Begriff „zschocken“. Wie daraus unser zocken wurde, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/4/202356 seconds
Episode Artwork

Dezember

Woher der letzte Monat des Jahres seinen Namen hat, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/1/202352 seconds
Episode Artwork

Schwibbogen

Der Name Schwibbogen stammt eigentlich ursprünglich aus der Architektur. Wie es zur heutigen Verwendung kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/30/20231 minute, 15 seconds
Episode Artwork

Kalte Füße bekommen

Diese Redewendung ist vor mehreren hundert Jahren in düsteren Kellern entstanden. Die Details weiß die MDR JUMP Wortinspektion zu berichten.
11/29/202350 seconds
Episode Artwork

Zeigen, wo der Barthel den Most holt

Dieses Sprichwort wird vor allem in Sachsen genutzt, wenn man sagen möchte, dass jemand weiß wo es langgeht.
11/28/202357 seconds
Episode Artwork

Prinzipienreiter

Der wohl erste Prinzipienreiter der Geschichte war Fürst Heinrich LXXII. (Reuß-Ebersdorf). Was der Adlige mit dem Begriff zu tun hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/27/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Pyramide

Bald werden sie wieder ausgepackt und mit Kerzen bestückt: Die Weihnachtspyramiden. Und sie sehen ganz anders aus als die Teile in Ägypten!
11/24/202357 seconds
Episode Artwork

Kräppelchen

Die ersten Weihnachtsmärkte öffnen und damit heißt es wieder: Zeit für Kräppelchen! Und nach dieser Wortinspektion könnt ihr am Stand angeben mit Wissen um die Herkunft des Namens!
11/23/20231 minute, 8 seconds
Episode Artwork

Aus dem Nähkästchen plaudern

Also eigentllich behalten wir ja unser Wissen immer schön für uns, aber heute plaudern wir mal richtig fleißig aus dem Nähkästchen. Nur für euch!
11/22/202352 seconds
Episode Artwork

Argusaugen

Na, da schauen wir doch jetzt mal genauer hin. Also richtig dolle genau. So mit Argusaugen!
11/21/20231 minute, 15 seconds
Episode Artwork

Black Friday

Zur Entstehung des Begriffs „Black Friday“ - also „Schwarzer Freitag“ - gibt es unterschiedliche Theorien. Die MDR JUMP Wortinspektion erklärt sie dir.
11/20/202358 seconds
Episode Artwork

Auf Tuchfühlung gehen

Wenn wir einer anderen Person ganz nah kommen, dann kann es schon mal romantisch werden. Woher die dann häufig benutzte Redewendung „Auf Tuchfühlung gehen“ kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/17/202356 seconds
Episode Artwork

Pastinake

Pastinake ist wohl eines der Wörter, das sich über die Jahrhunderte am wenigsten gewandelt haben. Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/16/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Auf Holz klopfen

Heute ist das "Klopfen auf Holz" nur noch ein Aberglaube, der Glück bringen soll. Welchen ernsten Ursprung diese Redewendung aber hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/15/202358 seconds
Episode Artwork

Polier

Ein Polier ist ein Mitarbeiter auf Baustellen oder in Handwerksbetrieben, der eine leitende Funktion für einen bestimmten Bereich hat und Aufgaben verteilt. Wie die Bezeichnung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/14/202355 seconds
Episode Artwork

Hattrick

Diesen Begriff kennen wir vor allem aus dem Fußball. Was er bedeutet und wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/13/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Schrebergarten

Es heißt Schrebergarten, mit sch nicht Strebergarten, mit st. Aber warum Kleingartenanlagen heute überhaupt oft so genannt werden, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/9/20231 minute, 19 seconds
Episode Artwork

Auf die lange Bank schieben

Wenn wir eine Aufgabe hinauszögern, dann schieben wir sie gerne auf die lange Bank. Woher diese Redewendung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/8/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Giraffe

Giraffen sind wunderschöne, ziemlich goße Tier, die auf dem afrikanischen Kontinent leben. Wie ihr Name entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/7/202352 seconds
Episode Artwork

Graue Zellen

Die grauen Zellen anstrengen, das fällt den meisten vor dem ersten Kaffee am Morgen besonders schwer. Woher die Bezeichnung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/6/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Hallimasch

Ein bemerkenswert undeutlicher Name für einen Pilz, das hat der Duden-Newsletter mal geschrieben. Woher er kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
11/3/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Kalte Füße bekommen

Diese Redewendung ist vor mehreren hundert Jahren in düsteren Kellern entstanden. Die Details weiß die MDR JUMP Wortinspektion zu berichten.
11/2/202350 seconds
Episode Artwork

Fit wie ein Turnschuh

Montagmorgen! Wer da nicht fir wie ein Turnschuh ist, hats am Wochenende einfach übertrieben!
10/30/202352 seconds
Episode Artwork

Farin Urlaub

Farin Urlaub, der Ursprung liegt sicherlich nahe. Oder doch nicht? Wir schauen mal.
10/27/20231 minute, 22 seconds
Episode Artwork

In die Nesseln setzen

Die Schwiegereltern sitzen ihren Sesseln und man selbst nach einem falschen Spruch in den Nesseln. Unangenehm!
10/26/202358 seconds
Episode Artwork

Schlaraffenland

Der Brathahn fliegt in den Mund hinein, hernach zupft man lässig am Spaghettibaum und lässt es sich abschließend am Schokobrunnen gutgehen. Woher kommt dieses wunderbare Schlaraffenland?
10/25/20231 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Stollen

Warum hat die Rosine einen Helm auf? Weil sie in den Stollen geht. Was sie da macht, erfahrt ihr hier nicht, dafür aber, was es mit dem Stollen auf sich hat.
10/24/20231 minute, 14 seconds
Episode Artwork

Hokkaido

Die Zeit der Kürbisse ist gekommen. Und mit ihr rollen die Hokkaidos herein. Wir klären mal den Namen!
10/23/202358 seconds
Episode Artwork

NPC

YOLO, du alter Flexer, die anderen smashen und du hast voll den FOMO. Tja, Pech, du NPC! Wie? Nichts verstanden? Dann helfen wir nach!
10/20/202356 seconds
Episode Artwork

So wird ein Schuh draus

Hier noch was Kleines, da noch ein Zusatz: So wird ein Schuh draus! Aber warum nicht eine Hose? Oder ein Hemd?
10/19/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Soccer

Was bei uns der Fußball und in England der Football, ist in den USA Soccer und Footbaal wird mit den Händen gespielt. Aber wieso ist das eigentlich so?
10/18/20231 minute, 19 seconds
Episode Artwork

Zermürben

Lecker Mürbeteigplätzchen mampfen, ordentlich krümeln und das dann aus jeder Ecke polken müssen, kann schon zermürben. Liegt da der Ursprung dieses Wortes?
10/17/202352 seconds
Episode Artwork

Wie der Ochs vorm Berg stehen

Angeblich soll schon Martin Luther wie der Ochs vorm Berg gestanden haben, oder wenigstens das Sprichwort verwendet haben. Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/16/202355 seconds
Episode Artwork

Mit jemandem ein Hühnchen rupfen

Als es sowas wie Supermärkte und Metzgereien nicht an jeder Ecke gab, machten die Menschen noch vieles selbst. Was das mit dieser Redewendung zu tun hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/13/202350 seconds
Episode Artwork

Marathon

42,195 Kilometer so lange muss man beim Marathon laufen, um ins Ziel zu kommen. Woher das Wort kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/12/20231 minute, 12 seconds
Episode Artwork

Limousine

Roter Teppich, Blitzlichtgewitter, Stars die aus einer weißen Limousine steigen. So stellen wir uns das ja immer vor. Was wirklich das besondere an einer Limousine ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/11/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Da kann ich ein Lied von singen

Um Gesangskünste geht es bei diesem Sprichwort weniger. Woher es kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
10/10/202350 seconds
Episode Artwork

Fliegenpilz

Leuchtend rot sticht uns der Fliegenpilz beim Waldspaziergang sofort ins Auge. Woher er seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/9/202358 seconds
Episode Artwork

Alle Register ziehen

Diese Redewendung haben wir alle schon einmal gehört. Ob wirklich die Register von großen Kirchenorgeln ihr Namensgeber war, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
10/6/202350 seconds
Episode Artwork

Barbecue

Die Barbecuesauce im Kühlschrank gehört zu einem richtigen Grillabend einfach dazu. Woher die Bezeichnung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/5/202356 seconds
Episode Artwork

Espresso

Ob der Espresso einfach nur ein schneller Kaffee ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
10/4/202350 seconds
Episode Artwork

O'zapft is

Bevor es auf dem Oktoberfest "oans, zwoa, gsuffa" heißt, muss es "o'zapft is!" durchs Zelt schallen. Wieso, weshalb, warum? Die Antwort hier!
10/2/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Fix und fertig

Jeden Tag von früh bis spät malochen und dann einfach nur noch fix und fertig in die Koje sinken. Heute ist aber was anders: Kurz vorm einschlafen kann mit dem Wissen um die Herkunft von "fix und fertig" geglänzt werden!
9/29/20231 minute, 12 seconds
Episode Artwork

Cappuccino

Viel Milch, gut schäumen, ein wenig Espresso und schon ist er fertig der Cappuccino. Und wir fragen mal nach, was es mit seinem Namen auf sich hat.
9/28/202350 seconds
Episode Artwork

Wie Kai aus der Kiste

Nicht wie Kurt, nicht wie Karl, nicht wie Konstantin - nein, wie Kai kommt man aus der Kiste. Warum überhaupt?
9/27/202356 seconds
Episode Artwork

Dirndl

Wiesn-Zeit, Dirndl-Zeit. Woher das traditionelle Gewand seinen Namen hat, erfahren wir heute.
9/26/202354 seconds
Episode Artwork

Sich einen Ast lachen

Das kann schon mal passieren, wenn wir einen richtig guten Witz hören. Vor lauter Lachen beugen wir uns nach vorne und halten uns den Bauch. Ob so auch die Redewendung "Sich einen Ast lachen" entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
9/25/202352 seconds
Episode Artwork

Bredouille

Wenn wir nicht mehr weiterwissen und in Verlegenheit oder Bedrängnis kommen, dann stecken wir in der Bredouille. Woher das Wort kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/22/202355 seconds
Episode Artwork

Sächsische Schweiz

Es ist das Wander- und Bergsteigerparadies in Sachsen. Woher der Name Sächsische Schweiz stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/21/202351 seconds
Episode Artwork

Einen Eiertanz aufführen

Wenn wir uns sehr kompliziert und umständlich ausdrücken, oder etwas mit mehr Vorsicht tun als unbedingt nötig, dann kann schon mal dieser Satz fallen. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/20/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Schwedeneisbecher

Auf süßer Ebene ist er eine der DDR-Spezialitäten - der Schwedeneisbecher. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/19/20231 minute, 15 seconds
Episode Artwork

Jetlag

Wenn wir eine lange Flugreise machen, kämpfen wir danach manchmal mit einem Jetlag. Wie dieser Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/18/202348 seconds
Episode Artwork

Etwas absahnen

Könnte am Wochenende beim Entchen-Angeln auf dem Volksfest passieren: Ordentlich Gewinne absahnen! Wieso wir das sagen, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/15/202345 seconds
Episode Artwork

Eine Schippe drauflegen

Bei diesem Spruch kommt einem direkt ein unzufriedener Fußballtrainer am Mikrofon in den Sinn. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/14/202358 seconds
Episode Artwork

Das Heft in der Hand halten

Warum sagen wir eigentlich „Das Heft in der Hand halten“? Die MDR JUMP Wortinspektion erklärt es!
9/13/202353 seconds
Episode Artwork

Ei der Daus

Vielleicht nicht die modernste Redewendung, aber hier und da findet man sie noch. Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/12/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Zum Mäuse melken

Diese Redewendung stammt wahrscheinlich aus einer Zeit als man Mäuse nicht nur auf dem Konto sondern vor allem im Haus hatte. Die MDR JUMP Wortinspektion mit einem Erklärungsversuch.
9/11/202352 seconds
Episode Artwork

Rotes Kreuz

Kein anderes Zeichen steht so sehr für Erste Hilfe wie das Rote Kreuz. Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/8/20231 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Mit allen Wassern gewaschen

Raffiniert, abgezockt, gerissen - für Menschen, die sich in jeder Situation clever anstellen, haben wir viele Ausdrücke. Wie es zu dieser Redewendung gekommen ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/5/202354 seconds
Episode Artwork

Blümchenkaffee

Klingt erstmal total süß, der Blümchenkaffee. Wie die Bezeichnung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/4/202357 seconds
Episode Artwork

September

Seinen Namen hat der September von den Römern! Die genauen Hintergründe erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
9/1/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Sich auf seinen Lorbeeren ausruhen

Lorbeerblätter galten schon seit der Antike als Zeichen der Anerkennung. Was das mit dieser Redewendung zu tun hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/31/202356 seconds
Episode Artwork

Das Zünglein an der Waage sein

Heutzutage haben Waagen fast immer elektronische Anzeigen. Aber früher war das anders. Was das mit dieser Redewendung zu tun hat, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
8/30/202354 seconds
Episode Artwork

Reineke Fuchs

Besonders clever, gerissen, listig oder einfach schlau - Fuchs müsste man sein. Wie es zu dieser Bezeichnung kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/29/20231 minute, 14 seconds
Episode Artwork

Granny Smith

Großmutter Schmidt hatte immer die grünsten Äpfel! Oder war es doch ganz anders?
8/28/202357 seconds
Episode Artwork

Einen Fisch machen

So Leute, wir mach denn mal nen Fisch. Und ihr hört den Rest hier.
8/25/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Stempel

Heute gibt es den besten Stempel für alle in der MDR JUMP Wortinspektion: Meister des unnützen Wissens!
8/24/202349 seconds
Episode Artwork

Zeppelin

Das fliegende Zäpfchen kennt eigentlich jeder. Aber Hand hoch, wer weiß, woher der Name Zeppelin kommt? Na? Okay, wir klären das mal!
8/23/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Isegrim

Manch Name mutet sonderbar an und man fragt sich, welch Ursprung er wohl hat. Die MDR JUMP Wortinspektion widmet sich heute dem Isegrim!
8/22/202358 seconds
Episode Artwork

Ranzen

Der Schul-Ranzen ist des ABC-Schützen ganzer Stolz! Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/21/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Hering

Ein Hering sorgt bei Zelten dafür, dass die schön stabil stehen und nicht beim ersten Windstoß wegwehen. Wie die Bezeichnung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/18/202348 seconds
Episode Artwork

Zuckertüte

Zum Schulanfang bekommen Erstklässlerinnen und Erstklässler eine spitze Papptüte, die mit leckeren Süßigkeiten gefüllt ist. Wie es zu dem Brauch kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/17/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Falsche Neun

Ab auf den Platz, jetzt wird Fußball gespielt. Was der Begriff Falsche Neun bedeutet, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/16/202345 seconds
Episode Artwork

Blut ist dicker als Wasser

Mit dieser Redewendung wollen wir sagen, dass Familienverbindungen in der Regel stärker sind als eine Freundschaft oder Bekanntschaft. Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/15/202354 seconds
Episode Artwork

PS

PS wird gerne mal am Ende einer Postkarte geschrieben. Was das heißt und woher es kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/14/202356 seconds
Episode Artwork

Mimose

Wie der Begriff Mimose für besonders sensible Menschen entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/11/202344 seconds
Episode Artwork

Herein wenn's kein Schneider ist

Wenn es an der Tür klingelt, dann rufen besonders gewitzte Menschen gerne mal „Herein wenn's kein Schneider ist". Woher die Redewendung stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/10/202345 seconds
Episode Artwork

Flitterwochen

Für viele Brautpaare geht es nach der Hochzeit erstmal in den Urlaub, in die Flitterwochen. Woher der Begriff kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
8/9/202340 seconds
Episode Artwork

Einen Kater haben

Studenten haben wahrscheinlich schon immer mal gern einen über den Durst getrunken. Dass Leipziger Studenten auch für den Spruch „Einen Kater haben“ verantwortlich sein sollen, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
8/8/202356 seconds
Episode Artwork

Aus der Hüfte geschossen

Die Westernhelden machen es uns vor – wie man aus der Hüfte schießt. Auch wir tun es – aber mehr mit Argumenten.
8/7/202352 seconds
Episode Artwork

Pennen

Wo kommt nur dieses Pennen her? Aus dem Jiddischen? Aus dem Hebräischen...? Die MDR JUMP Wortinspektion versucht es zu klären.
8/4/202352 seconds
Episode Artwork

Korea

Marco Polo hat die Halbinsel schon im 13. Jahrhundert besucht. Wie es zum Namen kommt, weiß heute die MDR JUMP Wortinspektion.
8/3/202348 seconds
Episode Artwork

Hundstage

Weder mit dem Wetter noch mit Hunden haben die Hundstage etwas zu tun. Können uns die Sterne weiterhelfen? Das klärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
8/2/202350 seconds
Episode Artwork

August

Was römische Kaiser mit dem wilden Hin und Her zwischen August und Augustus zu tun haben, klärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
8/1/202346 seconds
Episode Artwork

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

Wenn etwas vom Himmel fällt, ohne eigene Mühe - einfach wunderbar. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/31/202350 seconds
Episode Artwork

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Diese Redewendung stammt aus Shakespeares Hamlet. Die genaue kennt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/28/202351 seconds
Episode Artwork

Auf gut Wetter machen

Wer auf gut Wetter macht, möchte gute Stimmung verbreiten, jemanden aufheitern aber auch etwas überspielen. Woher die Redewendung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/27/202352 seconds
Episode Artwork

Bock haben

Wenn die Motivation ins unermessliche steigt und wir riesige Lust auf etwas haben, dann haben wir sprichwörtlich "Bock" auf etwas. Woher dieser Ausspruch kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/26/202343 seconds
Episode Artwork

Es zieht wie Hechtsuppe

Warum zieht Hechtsuppe? Ist die besonders scharf oder besonders heiß? Die Erklärung hat die MDR JUMP Wortinspektion.
7/25/202348 seconds
Episode Artwork

Das fetzt

Das ist nicht einfach nur gut oder gefällt, nein das fetzt. Heute aber mal so richtig!
7/24/202347 seconds
Episode Artwork

Höchste Eisenbahn

Na Abfahrt! Jetzt ist aber höchste Eisenbahn für die Wortinspektion!
7/21/20231 minute
Episode Artwork

Pokal

Er blinkt und glänzt und man reckt ihn gern in die Höhe: Der Pokal ist schon was feines. Die Herkunft des Begriffs gibts hier!
7/20/202353 seconds
Episode Artwork

Dünger

Pflanzen brauchen Dünger, damit sie ordentlich gedeihen können. Und hier gibt es heute Dünger fürs Allgemeinwissen!
7/19/202355 seconds
Episode Artwork

Bremse

Man wird nicht langsamer sondern eher schneller, wenn einen die Bremse sticht. Warum also heißen die Viecher dann so?
7/18/202358 seconds
Episode Artwork

Porto

Die MDR JUMP Wortinspektion klebt heute eine Marke auf die Karte und ab gehts mit dem Porto!
7/17/202354 seconds
Episode Artwork

Seine Felle davonschwimmen sehen

Erst aufs falsche Pferd gesetzt und dann seine Felle davonschwimmen sehen. Immerhin bleibt nach der WMDR JUMP Wortinspektion ein wenig mehr Small-Talk-Wissen.
7/14/202356 seconds
Episode Artwork

Agent

Mal agiert er ganz geheim, mal für die Versicherung: Der Agent. Nur was hat es mit dem Begriff auf sich? Die MDR JUMP Wortinspektion gibt Antwort.
7/13/202356 seconds
Episode Artwork

Volle Pulle

Volle Pulle in den Pool springen. Bei der Hitze wirklich ein Traum. Und nebenbei erfahren, was es mit der vollen Pulle so auf sich hat. Das gibts nur bei der MDR JUMP Wortinspektion!
7/12/202346 seconds
Episode Artwork

Hier geht die Post ab

Was geht ab? Die Post! Wo geht sie ab? Hier! Warum? Klaren wir jetzt!
7/11/202348 seconds
Episode Artwork

Das A und O

Wenn einem etwas besonders wichtig ist, dann sagt man schon mal das ist das A und O. Wofür das O und das A stehen, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
7/10/202356 seconds
Episode Artwork

Arena

Wenn wir heute Fußball schauen oder Konzerte besuchen, dann gehen wir oft in eine Arena. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/7/202352 seconds
Episode Artwork

Schlaumeier

Er weiß immer alles besser. Entweder ist er besonders klug, raffiniert und gewitzt oder er gibt zumindest vor es zu sein. Woher die Bezeichnung kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/6/202353 seconds
Episode Artwork

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei

Der gleichnamige Song hat den Spruch zwar berühmt gemacht, aber ob das auch sein Ursprung ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
7/5/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Koffer

Koffer gibt es in allen Größen, Farben und Formen. Woher der Koffer seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
7/4/202356 seconds
Episode Artwork

Keinen Pfifferling wert sein

Es ist die Zeit für Pfifflerlinge, aber wert sind sie nichts? Obwohl es solch feine Pilze sind? Wieso?
7/3/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Peloton

Rauf aufs Rad und ab zum Rennen. Und dann im Peloton dabei sein. Was bedeutet das eigentlich?
6/30/202355 seconds
Episode Artwork

Hotel Garni

Heute gehts auf Garni-Tour, denn wir erklären, warum das Hotel Garni so heißt, wie es eben heißt. In der MDR JUMP Wortinspektion.
6/29/202356 seconds
Episode Artwork

Flip Flops

Es ist Sommer, die Hosen sind kurz und das Schuhwerk luftig an allen Ecken hört man sie, die Flip Flops. Ob sie ihren Namen dem charakteristischem Geräusch verdanken, verraten wir heut in der MDR JUMP Wortinspektion.
6/28/20231 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Siebenschläfer

Winterschlaf, Frühjahrsmüdigkeit - geruht wird immer gern. Und der Siebenschläfer? Macht das Ganze sieben Mal? Was es mit dem Namen auf sich hat, erklärt die heutige MDR JUMP Wortinspektion.
6/27/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Simson

Die Simson-Mopeds sind Kult, nicht nur im Osten. Woher sie ihren Namen haben, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/26/20231 minute
Episode Artwork

Freiberg

Die Universitätsstadt Freiberg blickt auf eine lang zurückreichende Bergbau-Geschichte zurück. Wie sie zu ihrem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/23/202357 seconds
Episode Artwork

Durch die Blume sagen

Eine mögliche Erklärung für dieser Redewendung stammt schon aus dem Mittelalter - heute bei der MDR JUMP Wortinspektion.
6/22/202348 seconds
Episode Artwork

Pömmelte

Im beschaulichen Salzlandkreis ist das kleine Örtchen Pömmlte versteckt. Wie es zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
6/21/20231 minute, 21 seconds
Episode Artwork

Waldheim

Unter Fans auch die Perle des Zschopautales genannt, ist vielen Menschen Waldheim vor allem durch sein Gefängnis bekannt. Woher der Name kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/20/20231 minute, 1 second
Episode Artwork

Blattlauslöwe

Sie können weder brüllen und haben auch keine flauschige Mähne. Was Blattlauselöwen wirklich sind, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/19/202352 seconds
Episode Artwork

Die Sau rauslassen

Wer sich mal so richtig gehen lässt und auf den Putz haut, der lässt sprichwörtlich die Sau raus. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/16/202352 seconds
Episode Artwork

Furztrocken

Das kann auf alles zutreffen - auf Blumenerde genauso wie auf ein totgebratenes Schnitzel. Woher der Begriff kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/15/202352 seconds
Episode Artwork

Mittwoch

Auf den ersten Blick scheint der Name ganz klar zu sein. Ob das wirklich so ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/14/202352 seconds
Episode Artwork

Zitronenauto

Das Zitronenauto hat nichts mit gelbem Lack zu tun. Woher der Name kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/12/202356 seconds
Episode Artwork

Hollywoodschaukel

Das Wetter an diesem Wochenende wird sensationell. Es sich da auf der Hollywoodschaukel im Garten bequem zu machen ist naheliegend. Woher die Hollywoodschaukel ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/9/202349 seconds
Episode Artwork

Digital

Der Begriff digital kann verschiedene Bedeutungen haben. Welche das sind, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/8/202346 seconds
Episode Artwork

Grüner Daumen

Menschen mit einem besonderen Talent für Gartenarbeit haben sprichwörtlich einen grünen Daumen. Woher die Redewendung kommt, erklärt dieMDR JUMP Wortinspektion.
6/6/202349 seconds
Episode Artwork

Applaus

Der Applaus ist das Brot des Künstlers. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/5/202354 seconds
Episode Artwork

Erdbeermond

Eine Vollmond wird unter bestimmten Voraussetzungen auch als Erdbeermond bezeichnet. Welches das sind und wie die Bezeichnung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/2/202346 seconds
Episode Artwork

Sommer

Das Wort Sommer kannten schon unsere Vorfahren, die Germanen. Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
6/1/202343 seconds
Episode Artwork

Juni

Am 1. Juni ist meteorologischer Sommeranfang. Woher der Monat seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/31/202346 seconds
Episode Artwork

Gourmet

Den Begriff „Gourmet“ verwenden wir heute im Zusammenhang mit einem Feinschmecker. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/30/202346 seconds
Episode Artwork

Saison

Am Wochenende geht die Bundesliga in ihre letzten Spiele der aktuellen Meisterschaftsrunde. Die Saison endet. Und wir schauen mal, wo der Ursprung des Wortes Saison liegt.
5/26/202356 seconds
Episode Artwork

Pfingstrose

Rosen sind rot, Veilchen sind blau, den Urspung der Pfingstrose kenn ich genau!
5/25/202353 seconds
Episode Artwork

Panne

Zur Feier des Tages einfach mal gepflegt liegenbleiben. Also mit derm Auto. Eine Panne hat man nie gern. Aber während man auf Hilfe wartet, lässt sich gut erfahren, woher das Wort eigentlich kommt.
5/24/202352 seconds
Episode Artwork

Pfingsten

Pfingsten steht vor der Tür und unter P im Wörterbuch. Wo das Wort jedoch seinen Ursprung hat, erfahren wir hier in der MDR JUMP Wortinspektion.
5/23/202352 seconds
Episode Artwork

Gotik

Auch früher schon wurde Neues gern schlecht geredet. Der Name Gotik ist ein Beispiel. Was es damit auf sich hat, weiß die MDR JUMP Wortinspektion.
5/22/202356 seconds
Episode Artwork

Depeche Mode

Depeche Mode kennt jeder, die Hits sowieso. Wie kam die Band aber auf ihren Namen? Zeit für die MDR JUMP Wortinspektion.
5/19/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Bollerwagen

Morgen ist es wieder soweit und die Männerrudel ziehen mit ihren Bollerwagen los. Aber die wenigsten wissen, was es mit dem Namen auf sich hat. Gleich wissen es ein paar mehr.
5/17/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Gotha

Gotha - liegt in Thüringen, beginnt mit G und endet mit otha. So weit so bekeannt. Aber wie kam es zu dem Ortsnamen? Die MDR JUMP Wortinpektion schreitet zur Erklärung!
5/16/202358 seconds
Episode Artwork

Rekord

Bei der MDR JUMP Sonnenblumenwette brechen wir auch in diesem Jahr ganz wahrscheinlich alle Rekorde. Wie der Begriff „Rekord” entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/15/20231 minute
Episode Artwork

Picknick

Am Wochenende kann man auch ganz einfach mit dem Picknick-Korb in den Park gehen, ans nächste Rapsfeld oder einfach im eingenen Garten picknicken. Woher der Ausdruck eigentlich stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/12/20231 minute
Episode Artwork

Eisheilige

Bauernregeln gibt es wirklich für alle Lebenslagen. So auch um die fünf Eisheiligen herum. Woher der Ausdruck kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/11/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Löwenzahn

Der Löwenzahn wächst gerade wieder wie verrückt, hat super tiefe Wurzeln und gilt deshalb als Unkraut. Völlig zu Unrecht, denn hinter der gelben Fassade steckt sehr viel mehr.
5/10/20231 minute, 1 second
Episode Artwork

Eichelhäher

Nicht nur die Bienen und Hummeln genießen den Frühling, auch die Vögel zwitschern was das Zeug hält. Zum Beispiel auch der Eichelhäher. Woher der Singvogel seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/9/202354 seconds
Episode Artwork

Sonnenblume

So schön sie anzuschauen ist, so traurig ist ihre Geschichte. Wie die Bezeichnung Sonnenblume entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
5/8/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Hummel

Hummeln sind die "Teddybären der Lüfte". Sie sind gerade wieder überall in Mitteldeutschland zu sehen und vor allem zu hören. Wie die putzigen Tiere zu ihrem Namen gekommen sind, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/5/20231 minute
Episode Artwork

Raps

Die Blumen blühen und eine Pflanze sticht gerade besonders ins Auge: der leuchtend gelbe Raps. Auf seine Geschichte schaut die MDR JUMP Wortinspektion.
5/4/202358 seconds
Episode Artwork

Monarchie

Am Samstag findet die offizielle Krönung von König Charles statt. Neben sämtlichen Königen, Präsidenten, Prinzen und Prinzessinen kommen auch jede Menge Stars. Woher das Wort Monarchie aber eigentlich stammt und wofür es steht, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/3/202359 seconds
Episode Artwork

Maibaum

Die Tradition der Maibäume geht bis ins Mittelalter zurück. Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
5/2/202356 seconds
Episode Artwork

Erster Mai

Wo hat der 1. Mai als Tag der Arbeit seinen Ursprung? Die MDR JUMP Wortinspektion hat die Auflösung!
4/28/20231 minute
Episode Artwork

Lampenfieber

Wenn man nicht in die Schule wollte, hielt man das Thermometer an die Glühbirne und hatte schreckliches Lampenfieber! Okay, eigentlich beschreibt das Wort etwas anderes. Und der Ursprung? Der ist hier zu hören.
4/27/202357 seconds
Episode Artwork

Seifenkiste

Seifenkiste, kennt jeder, klingt erstmal ganz sauber, am Ende ist man aber doch ziemlich eingesaut. Woher also kommt der Name? Die MDR JUMP Wortinspektion bringt Licht ins Dunkel!
4/26/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Konzert

Fast jeder war schon mal im dichten Gedränge vor einer Bühne, deren laute Klänge zum mitwippen oder mehr anregten. Da weiß man zwar, wo der Musiker herkommt, aber nicht, welchen Ursprung das Wort Konzert so hat. Das wird jetzt geändert!
4/25/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Abitur

Die Abschlussprüfungen der Abiturienten gehen los. Diese Woche stehen u.a. Deutsch, Englisch und Latein an. Wie der Begriff Abitur entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/24/202358 seconds
Episode Artwork

Feierabend

Tür aufschließen, in die Jogginghose schlüpfen und mit dampfendem Essen vor den Fernseher setzen - endlich Feierabend. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/21/202356 seconds
Episode Artwork

Einen an der Waffel haben

In der Eisdiele ist die Frage obligatorisch: im Becher oder in der Waffel? Wie es dazu passend zu der Redewendung „Einen an der Waffel haben” kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/20/202350 seconds
Episode Artwork

Ticket

Eine Eintrittskarte oder ein Fahrschein, in England sogar ein Lottoschein - das alles sind Tickets. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/19/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Camping

Camping ist voll im Trend! Übernachtet wird etwa in Zelten, Hängematten, Wohnwagen, Wohnmobilen, in Dachzelten oder ausgebauten Vans. Woher der Begriff kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/18/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Hollandaise

Die Spargelsaison ist in vollem Gange. Und zum Spargel gehört natürlich eine Sauce Hollandaise - die auch Königin der Saucen genannt wird. Woher sie ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/17/20231 minute, 19 seconds
Episode Artwork

Bärlauch

Jede Jahreszeit hat so ihre Eigenheiten. Im Herbst geht man in die Pilze und im April Bärlauch pflücken. Woher die Pflanze ihren tierischen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/14/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Garten

So langsam wird es wirklich ernst im Garten für alle Hobbygärtner. Nach dem Aufräumen, heißt es pflanzen. Woher der Garten seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/13/202355 seconds
Episode Artwork

April

Eins ist klar, langweilig ist der April auf jeden Fall nicht. Das Wetter ist oft sehr wechselhaft. Woher der Monat seinen Namen hat, ist nicht ganz klar, die MDR JUMP Wortinspektion versucht sich aber trotzdem an einer Erklärung.
4/12/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Quiz

Was ein Quiz ist, wissen wir alle. Aber woher kommt das Wort eigentlich? Die MDR JUMP Wortinspektion weiß die Antwort.
4/11/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Gründonnerstag

Grün, ja grün sind alle meine Donnerstage. Zumindest die, die direkt vor den Karfreitagen kommen. Aber nur weil der Frühling Farbe in die Natur bringt, heißt der doch nicht so, oder? Die MDR JUMP Wortinspektion weiß mehr.
4/6/20231 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Annaburg

Am Samstag gehts zum Osterfeuer nach Annaburg. Und damit vor Ort auch nmit besonderem Wissen geglänzt werden kann, schaut die MDR JUMP Wortinspektion mal auf die Herkuft des Ortsnamens.
4/5/20231 minute
Episode Artwork

Feiern

Wer tagsüber arbeiten kann, kann auch abends feiern. Oder war das andersrum? Ach, nicht so wichtig! Viel wichtiger: Feiern - wo kommt das Wort her? Die MDR JUMP Wortinspektion - lüftet ganz feierlich - das Geheimnis.
4/4/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Triumph

Triumph ist die Bezeichnung für einen Sieg. Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
4/3/20231 minute, 1 second
Episode Artwork

Aprilscherz

Jemanden mit einem Aprilscherz „in den April zu schicken” - das ist in vielen Ländern Tradition. Wie der Brauch entstanden sein könnte, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/31/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Polizei

Der Begriff kommt aus dem Griechischen. Der genaue Ursprung ist aber nicht so ganz klar. Die MDR JUMP Wortinspektion mit einem Erklärungsversuch.
3/30/202359 seconds
Episode Artwork

Alles in Butter

Diese Redewendung ist schon ziemlich alt. Schon im Mittelalter sagten unsere Vorfahren „es ist alles in Butter". Wie sie entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/29/202359 seconds
Episode Artwork

Ich fress‘ n Besen

Diese Redewendung ist nicht wortwörtlich, sondern eher symbolisch gemeint. Was sie bedeutet, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
3/28/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Möhrenbach

So kurz vor Ostern könnte man meinen, Möhrenbach hat etwas mit dem Lieblingsspeis des Hasen zu tun. Ob das so ist, verrät die MDR JUMP Wortinspektion.
3/27/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Eisbein

Die einen mögens, die anderen nicht. Und immer fragt man sich: Wieso heißt das Ding eigentlich Eisbein? Die MDR JUMP Wortinspektion bringt Licht ins Dunkel.
3/24/202352 seconds
Episode Artwork

Knöllchen

Na, falsch geparkt und ein Knöllchen bekommen? Passiert den Besten! Aber nach dieser Wortinspektion kannst du immerhin mit dem Wissen um die Herkunft des Begriffs angeben!
3/23/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Pingelig

Seien wir doch mal sehr korrekt. Also so richtig übergenau. Quasi einfach pingelig. Und schauen in der MDR JUMP Wortinspektion mal, wo pingelig eigentlich seinen Ursprung hat.
3/22/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Google

Google - der Inbegriff der Internetsuche. Kennt jeder, weiß jeder, was gemeint ist. Aber wer hat sich diesen Namen ausgedacht? Was soll der bedeuten? Das erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/21/20231 minute, 1 second
Episode Artwork

Bienenstich

Die Füllung des leckern Kuchens besteht aus Vanillepudding, Sahne oder Buttercreme. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/20/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Gugelhupf

Die schönen dicken Rillen außen und das typische Loch in der Mitte: So einen leckeren kreisrunden Guglhupf erkennt man auf den ersten Blick. Woher der Kuchen seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/17/20231 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Pollen

Das Wort "Pollen" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Staub". Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/16/20231 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Wetterfrosch

Klettert er auf seiner Leiter nach oben, wird es schön. Hockt er unten, ist das Wetter schlecht. Wie es zum Laubfrosch im Glas kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/15/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Windbeutel

Wasser, Butter, Mehl und Eier, dazu eine Prise Salz und zack, fertig ist ein Brand-Teig! Aus dem werden die leckeren Windbeutel gemacht. Wie sie zu ihrem Namen kamen, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/14/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Cursor

Den Cursor auf dem Computerbildschirm kennt wahrscheinlich jeder. Woher er seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/13/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Kino

Kino ist eine geniale Erfindung von zwei französischen Brüdern um das Jahr 1900 herum. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/10/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Kröten

Gibt es einen Begriff, für den uns spontan mehr Umschreibungen einfallen, als für Geld? Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/9/20231 minute
Episode Artwork

Götterspeise

Der Name „Götterspeise" ist nichts anderes als ziemlich cleveres Marketing. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/8/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Meerschweinchen

So ganz eindeutig ist es nicht, woher unsere Meerschweinchen ihren deutschen Namen haben. Die MDR JUMP Wortinspektion versucht es mit einer Herleitung.
3/7/20231 minute, 19 seconds
Episode Artwork

Krokus

Es gibt über 200 verschiedene Krokus-Arten! Woher der schöne Frühblüher seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/6/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

März

Der März gilt bei uns als einer der drei Frühlingsmonate. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/3/20231 minute, 8 seconds
Episode Artwork

Aus dem Staub machen

Auch wenn wir uns gern vor dem Hausputz drücken, "aus dem Staub machen" hat damit nichts zu tun. Woher die Redewendung kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
3/2/20231 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Meteorologie

Meteorologie - das klingt irgendwie nach einem griechischem Ursprung. Ob der Name wirklich aus dem alten Griechenland stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
3/1/20231 minute, 15 seconds
Episode Artwork

Cookies

Cookies, das kommt aus dem Englischen und heißt Plätzchen oder Keks. Was das mit dem Internet zu tun hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/28/20231 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind der mit Abstand wichtigste Bestandteil unserer Nahrung. Wie der Name entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/27/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Milchstraße

Als Milchstraße werden die Sterne unserer eigenen Galaxie bezeichnet. Wie dieser Begriff entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/24/20231 minute, 8 seconds
Episode Artwork

Fasten

Das Fasten hat eine sehr lange Tradition und auch der Begriff kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken. Wie er entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
2/23/20231 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Am Aschermittwoch ist alles vorbei - woher dieser Ausspruch stammt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/22/20231 minute, 14 seconds
Episode Artwork

Konfetti

"Confetti" sind in Italien kleine, süße Bonbons. Wie daraus unser Papier-Konfetti wurde, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/21/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Alaaf

Alaaf - den Ausruf zu Karneval kennt jeder. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/20/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Depeche Mode

Stripped down to the bone während man die Silence enjoyt. Jeder kennt Depeche Mode. Aber woher hat die Band ihren Namen? DIe MDR JUMP Wortinspektion geht dem mal auf den Grund.
2/17/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Weichei

Nur weil man schneller friert, sich weniger traut oder schneller was weh tut, ist man ein Weichei? Und was hat das eigentlich mit unserem Frühstück zu tun? Die MDR JUMP Wortinspektion schaut mal nach.
2/16/20231 minute, 18 seconds
Episode Artwork

Gut Ding will Weile haben

Gut Ding will Weile haben oder anders gesagt: Was gut werden soll, braucht Zeit. Wie dieses Sprichwort entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
2/15/202354 seconds
Episode Artwork

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist portugiesisch und heißt übersetzt: Fluss des Januars. Wie der Name enstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/14/20231 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Pralinen

Die Praline kommt, wie so ziemlich alles, was gut schmeckt, natürlich aus Frankreich. Wie sie zu ihrem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/13/20231 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Football

Der Begriff wurde zum ersten Mal im Jahr 1486 verwendet. Wie daraus die heutige Verwendung entstand, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/10/20231 minute
Episode Artwork

Tulpe

Wie die Blume zu ihrem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/9/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Gurke

Ihr Name stammt aus dem Alt-Polnischen. Wie die Gurke im Mittelalter genannt wurde und wie das heute Wort entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/8/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Februar

Der zweite Monat des Jahres ist der Februar. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/7/20231 minute
Episode Artwork

Grammy

Die höchste Auszeichnung im Musikbusiness wird seit 1959 in Los Angeles verliehen. Aber warum heißt sie Grammy? Das weiß die MDR JUMP Wortinspektion zu berichten.
2/6/20231 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Sparfuchs

Der Fuchs taucht in der deutschen Sprache immer genau dann auf, wenn sich jemand besonders clever und gewieft anstellt. Wie daraus der Sparfunchs wurde, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
2/3/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Murmeltier

Mit Murmeln oder Murmelspielen haben die niedlichen Nager natürlich nichts zu tun. Wie sie zu ihrem Namen kamen, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/2/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Transfer

Das Wort Transfer nutzen wir in vielen verschiedenen Situationen. In welchen das ist und wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
2/1/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Schmerz

Ungefähr auf halber Strecke zwischen Wittenberg und Leipzig - am Rand der Dübener Heide - liegt das Dorf „Schmerz“. Wie der außergewöhnliche Name entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/31/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Komet

Komet ist eine Bezeichnung für Brocken, die durch den Weltraum rasen. Woher sie kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/30/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Lokomotive

Dem Briten George Stephenson haben wir es zu verdanken, dass wir heute alle mit dem Zug fahren können! Wie es zum Begriff Lokomotive kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/27/20231 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Abgehen wie Schmitz Katze

Wenn uns etwas flott von der Hand geht oder ganz einfach perfekt läuft, dann geht es ab wie Schmitz Katze. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/26/20231 minute, 1 second
Episode Artwork

Daumen drücken

Das ist einer der vielen Möglichkeiten jemanden Glück zu wünschen. Bleibt die Frage: Wieso drückt man ausgerechnet die Daumen? Die MDR JUMP Wortinspektion hat eine Antwort.
1/25/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Hollywood

Der Name des Stadtteils von Los Angeles klingt schon nach Glitzer und Glamour. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/24/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Angsthase

Ängstliche Menschen bezeichnen wir gerne als Angsthasen oder Hasenfüße. Wie es zu diesem Ausdruck kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/23/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Kostüm

Schon im Mittelalter wurden Masken getragen, um die Winter-Geister zu vertreiben. Wie daraus das Kostüm entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/20/20231 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Lotto

Das bekannte Glücksspiels hat seine sprachlichen Wurzeln in Frankreich und Italien. Die genauen Details kennt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/19/20231 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Diamant

Diamanten sind das härteste bekannte Material der Welt. Wie das Wort entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/18/20231 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Kannawurf

Knappe 45 Minuten von Erfurt aus mit dem Auto nach Norden - und schon ist man in Kannawurf. Wie der kleine Ort zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/17/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Dschungel

Der Begriff Dschungel steht für dichten Wald in Südostasien. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/16/20231 minute, 6 seconds
Episode Artwork

Knut

Der Name Knut stammt aus Dänemark. Was er genau bedeutet, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/13/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Aberglaube

Das Wort kommt aus dem Mittelalter. Wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/12/20231 minute
Episode Artwork

Dingsbums

Wie heißt schnell nochmal dieses Ding bzw. Dingsbums? Wie dieses Wort entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/11/202358 seconds
Episode Artwork

Krondorf

Der Stadtteil Wolfen-Krondorf ist um das Jahr 1960 herum gegründet worden. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/10/20231 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Kleeche

In Halle an der Saale und Umgebung kennt das jeder. Was das Wort Kleeche bedeutet und wie es entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/9/20231 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Ernie

Der Name Ernie stammt aus dem Althochdeutschen. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/6/20231 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Schweinehund

Dieses Tier klingt nach einem furchteinflößenden Fabelwesen mit langer Schnauze und Pfoten – aber den Schweinhund gab es wirklich. Was für ein Untier er war, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
1/5/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Januar

Januar und Februar gab es bei den alten Römern noch nicht. Erst ungefähr 700 vor Christus wurden die beiden Wintermonate eingeführt. Wie der Name entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/4/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Oberpfannenstiel

Mit der Pfanne hat der Ortsteil von Lauter-Bernsbach im Erzgebirgskreis nichts zu tun. Woher er kommt, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/3/20231 minute, 2 seconds
Episode Artwork

Glücksschwein

Das Schwein ist eines der bekanntesten Symbole für Glück. Wie es dazu gekommen ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
1/2/202355 seconds
Episode Artwork

Sekt

Siccus ist lateinisch und heißt trocken. Aus fast eingetrockneten Trauben wurde Trockenbeerwein gemacht. Und was wurde dann daraus? Genau, Sekt.
12/30/202258 seconds
Episode Artwork

Fondue

Die Schweizer haben's erfunden – das Fondue. Aber warum? Und was hat das mit der Fastenzeit zu tun? Das erzählt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/29/202255 seconds
Episode Artwork

Toast

Ein Homonym ist ein Wort, das für verschiedene Begriffe steht. Der Toast ist ein gutes Beispiel dafür. Er taugt für Brot und fürs Trinken. Warum?
12/28/20221 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Schneeberg

Schneeberg ist auch bekannt als „Das silberne Herz Sachsens“ oder „Weihnachtsstadt des Erzgebirges“. Woher die Stadt ihren Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/27/20221 minute
Episode Artwork

Advent

Das Wort „Advent“ kommt aus der lateinischen Sprache. Wofür der Begriff steht, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/23/20221 minute, 10 seconds
Episode Artwork

In den Sack hauen

Die Redewendung „In den Sack hauen“ kann ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Welche das sind und wie sie entstanden sind, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/22/20221 minute
Episode Artwork

Fichte

Die Fichte wurde von den Römern „Picea" genannt. Wie sie zu ihrem heutigen Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/21/202258 seconds
Episode Artwork

Seiffen

Der kleine Ort im Erzgebirge hat gerade einmal knapp 2.000 Einwohner, ist bekannt für seine Spielzeugmacher und freut sich über eine Geschichte, die sich gewaschen hat. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/20/20221 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Neunerlei

Das Wort Neunerlei gehört zu Weihnachten. Was es genau bedeutet, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/19/20221 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Santa Claus

In den USA ist „Santa Claus" der Name für den Weihnachtsmann. Woher er seinen Namen hat, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/16/20221 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Marzipan

Vor über 1.000 Jahren wurde Marzipan im Orient erfunden. Wie die Süßigkeit zu ihrem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/15/20221 minute, 13 seconds
Episode Artwork

Geminiden

Wenn man eine sternenklare Nacht erwischt, dann kann man gerade die Geminiden sehen. Wie die Sternschnuppen zu ihrem Namen kamen, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/14/20221 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Bitterfeld

Früher war es sprichwörtlich wirklich „bitter“ in Bitterfeld. Die Chemie-Industrie hatte den Ort zur „dreckigsten Stadt Europas" gemacht. Wie die Stadt zu ihrem Namen kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/13/20221 minute, 10 seconds
Episode Artwork

Es ist ein Ros entsprungen

Geht es in diesem Lied um ein Pferd, das springt oder um eine aufblühende Christrose? Die MDR JUMP Wortinspektion weiß die Lösung.
12/12/20221 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Seinen Senf dazu geben

Sich ungefragt in eine Unterhaltung einmischen und einfach auch mal eine Meinung dazu haben: dafür gibt es im Deutschen diesen schönen Ausdruck. Wie er entstanden ist, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/9/202258 seconds
Episode Artwork

E.T.

Der Name des kleinen Aliens E.T. besteht nur aus 2 Buchstaben und 2 Punkten. Was er bedeutet, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/8/20221 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Dominostein

Früher waren die Dominosteine flach und bestanden nur aus zwei dünnen Schichten Lebkuchen mit Gelee dazwischen. Wie sie zu ihrem Namen kamen, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/7/20221 minute, 11 seconds
Episode Artwork

Bischofferode

Woher der Name „Bischofferode" stammt - das verrät uns das Wappen des Ortes.
12/6/20221 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Schwibbogen

Der Name Schwibbogen stammt eigentlich ursprünglich aus der Architektur. Wie es zur heutigen Verwendung kam, erklärt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/5/20221 minute, 15 seconds
Episode Artwork

Dezember

Woher der letzte Monat des Jahres seinen Namen hat, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
12/2/202252 seconds
Episode Artwork

Costa Rica

Seinen Namen hat Costa Rica dem Entdecker und Abenteurer Christoph Kolumbus zu verdanken. Die genauen Details kennt die MDR JUMP Wortinspektion.
12/1/20221 minute, 5 seconds
Episode Artwork

Zocken

Das Wort „Zocken" stammt vom jiddischen Begriff „zschocken". Wie daraus unser zocken wurde, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/30/202256 seconds
Episode Artwork

Havelberg

Die Hansestadt Havelberg liegt im äußersten Nordosten Sachsen-Anhalts. Wie sie zu ihrem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/29/20221 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Stollen

Erfunden haben den Stollen wahrscheinlich schon die alten Germanen - sie haben ihren Göttern an Festtagen bestimmte Backwerke gewidmet. Wie der Name wahrscheinlich entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/28/20221 minute, 4 seconds
Episode Artwork

Black Friday

Zur Entstehung des Begriffs „Black Friday" - also „Schwarzer Freitag" - gibt es unterschiedliche Theorien. Die MDR JUMP Wortinspektion erklärt sie dir.
11/25/20221 minute, 7 seconds
Episode Artwork

Clementine

Was viele von uns landläufig unter der Mandarine verstehen - ist oft eine Clementine. Wie die Clementine zu ihrem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/24/202255 seconds
Episode Artwork

Mannschaft

Das Wort "Mannschaft" stammt aus der Zeit des Mittelalters - rund um das Jahr 1.100 herum. Wie es entstand, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/23/20221 minute, 16 seconds
Episode Artwork

Japan

Es wird als Land der aufgehenden Sonne bezeichnet - Japan. Wie der Name Japan entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/22/20221 minute, 3 seconds
Episode Artwork

Succade

Die Succade besteht aus den kandierten Schalen der Zitronat-Zitrone. Wofür die wichtig sind, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/21/20221 minute, 14 seconds
Episode Artwork

Volle Lotte

Wenn wir vor haben so richtig Gas zu geben, alles in den Ring zu werfen, dann machen wir was volle Lotte. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.
11/18/20221 minute, 10 seconds