Winamp Logo
Der LeseWurm | NRWision Cover
Der LeseWurm | NRWision Profile

Der LeseWurm | NRWision

German, Literature, 1 seasons, 104 episodes, 4 days 1 hour 55 minutes
About
Lesespaß im Radio: "Der LeseWurm" ist ein Bücher- und Kulturmagazin. Die Radio-Macher aus Münster stellen in ihrer Sendung neue Bücher und Hörbücher vor. "Der LeseWurm" wird beim medienforum münster e.V. produziert. Die Buch-Tipps sind im Bürgerfunk bei Antenne Münster sowie in der Mediathek von NRWision zu hören.
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Die Jagd" - Buch, "The Rabbitts" - Band, Lichtbildvortrag zu den Goldenen Zwanzigern

Der Thriller "Die Jagd" der Autorin Alaina Urquhart erzählt die Geschichte eines Serienmörders. Er entführt Menschen und führt grausame Experimente an ihnen durch. Nun soll die Gerichtsmedizinerin Dr. Wren Muller dem blutrünstigen Treiben ein Ende bereiten. Außerdem: "The Rabbitts" ist eine Indie-Folk-Band aus Norwich in England. Das Musik-Duo zeichnet sich durch ihren verträumten und idyllischen Klang aus. In ihrem Buch "Love: The Book" berichten "The Rabbitts" von der Inspiration hinter ihren Songs. Und: Am 2. März 2024 findet im Matthias-Claudius-Haus in Münster-Albachten ein Lichtbildvortrag statt. Thema: die sogenannten Goldenen Zwanziger. Bei der Veranstaltung sind Bilder des wirtschaftlichen Aufschwungs von Münster in den 1920er-Jahren zu sehen.
12/02/202458 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Wir waren glücklich hier" - Christoph Reuter, neue Krimis

Der Journalist und Autor Christoph Reuter berichtet seit vielen Jahren als Korrespondent für den "SPIEGEL" regelmäßig aus Afghanistan. Nachdem das Land im Mai 2021 von der islamistischen Terrorgruppe der Taliban angegriffen wurde, bereiste er erneut das Land. Dabei besuchte Christoph Reuter abgelegene Landesteile und sprach mit der dortigen Bevölkerung. Die gesammelten Geschichten hat er 2023 im Sachbuch "Wir waren glücklich hier. Afghanistan nach dem Sieg der Taliban - Ein Roadtrip" zusammengetragen. Außerdem bei "Der LeseWurm": Moderator Volker Stephan gibt einen Rundumblick auf kürzlich erschienene Krimi-Literatur. Der Krimi "In den Stunden einer Nacht" des argentinischen Autors Federico Axat spielt mit dem Motiv des Gedächtnisverlustes. Deutlich leichtere Kost ist dagegen das Buch "Steckerlfischfiasko" von Rita
15/01/202458 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Aktion Phoenix" - Christian Herzog, "Limited Edition of One" - Steven Wilson

Der historische Roman "Aktion Phoenix" von Ralf H. Dorweiler alias "Christian Herzog" verbindet Fakt und Fiktion. Vor dem Hintergrund der Olympischen Spiele 1936 in Berlin erzählt der Thriller die erfundene Geschichte eines Attentats. Mit der ebenfalls erfundenen Hauptfigur von Propagandaministerium-Mitarbeiter "Hermann Schmidt" blicken Autor und Leserschaft hinter die Kulissen des NS-Regimes. Ebenfalls um die Schnittstelle von Wahrheit und Erfindung dreht sich die Autobiografie des britischen Musikers Steven Wilson: "Limited Edition of One". Bekannt wurde der Künstler mit der Progressive-Rock-Band "Porcupine Tree". Deren übrige Bandmitglieder hatte sich Solo-Künstler Wilson ursprünglich ausgedacht, um professioneller zu wirken. Wie aus der erdachten eine echte Band wurde, erzählt er in dem englischsprachigen Buch
11/01/202456 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: The Future, Christopher Görlich - Buchhändler, Der Spurenfinder

Der neue Roman von Naomi Alderman heißt "The Future" und erschien im November 2023. Die Handlung spielt im Amerika der nahen Zukunft, genauer gesagt im Silicon Valley. Es geht um Luxus, Machtwechsel und Naturkatastrophen. Außerdem ist Christopher Görlich zu Gast bei "Der LeseWurm". Er ist Inhaber der Buchhandlung "Kinderhauser Buchzentrum" in Münster. Mit Moderator Volker Stephan spricht er über das Lesen, Schenken und seine Buchhandlung. Über welches Buch freut sich ein Buchhändler zu Weihnachten? Und: Autor Marc-Uwe Kling hat mit seiner Familie ein Hörbuch veröffentlicht. Wovon handelt die Fantasy-Krimi-Komödie "Der Spurenfinder"?
20/12/20231 hour 36 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Die Weiße Iris" - Asterix-Comic, "Zum Ausrotten wieder bereit?"- Niklas Frank

Ende Oktober 2023 erschien der 40. Band der Asterix-Comicserie: Er heißt "Die Weiße Iris". Die Römer wollen die unbeugsamen Gallier darin wieder einmal besiegen. Sie suchen Hilfe bei einem Arzt. Er soll den Galliern positives Denken, Achtsamkeit und gesunde Ernährung beibringen. Wie geht die Geschichte aus? "Lesewurm"-Moderator Volker Stephan empfiehlt außerdem das Buch "Zum Ausrotten wieder bereit?" von Niklas Frank. Der Autor warnt darin vor Antisemitismus in Deutschland. Außerdem: Im Essayroman "Brennende Fragen" fragt Autorin Margaret Atwood: Warum erzählen Menschen aller Kulturen überall Geschichten? In der Sendung geht's zudem um das Hörbuch "Jeder Engel ist schrecklich". Die Schauspieler*innen Franziska Walser und Edgar Selge rezitieren darin aus den "Duineser Elegien" von Rainer Maria Rilke.
14/11/202359 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Die neuen Herrscher am Golf", 100 Jahre Disney-Comics, Münsterland-Festival

Anlässlich des Konflikts zwischen Israel und Palästina Anfang Oktober 2023 empfiehlt "Lesewurm"-Moderator Volker Stephan das Sachbuch "Die neuen Herrscher am Golf und ihr Streben nach globalem Einfluss" von Sebastian Sons. Der Islam- und Politikwissenschaftler beschäftigt sich darin mit der Komplexität und Vielschichtigkeit der golfarabischen Gesellschaften und ihrer Bedeutung für die internationale Gemeinschaft. Außerdem feiern die Disney-Comics am 16. Oktober 2023 ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es einige Neuauflagen alter Klassiker. Und: Moderator Volker Stephan berichtet über die "Münsterland Festival 2023". Unter dem Motto "Von 1000 Seen zu 100 Schlössern" dreht sich alles um Kunst, Kultur und Musik aus Finnland. Dazu gibt es eine Lesung von Autor Juhani Karila, der seinen Roman "Der Fluch des
16/10/202356 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Tatort Weihnachten - Weihnachtskrimi-Sammlung, Münsterland-Festival, Frauenstraße 24

Das Taschenbuch "Tatort Weihnachten" versammelt Kurzkrimis von zwölf verschiedenen Autorinnen und Autoren. Auch Autorin Gisela Pauly aus Münster hat einen Krimi für den Sammelband geschrieben. Moderator Volker Stephan stellt die Geschichte "Heilige Familie" von Gisela Pauly vor. Der Krimi spielt auf der deutschen Insel Sylt. Das Besondere an "Tatort Weihnachten": Neben den Geschichten finden sich auch Weihnachtsrezepte der Autorinnen und Autoren. Außerdem geht's im "LeseWurm" um das "Münsterland Festival". Die zwölfte Ausgabe findet 2023 unter dem Motto "Von 1000 Seen zu 100 Schlössern" statt. Schwerpunkt beim "Münsterland Festival" 2023: Kunst, Kultur und Musik aus Finnland. Und: Das altehrwürdige Haus "Frauenstraße 24" sollte in den 1970er-Jahren abgerissen werden. Dagegen wehrten sich viele Hausbesetzer. In ihrem
11/09/202359 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: François Sarano, Krimi-Highlights, "Westfälische Friedensgespräche"

François Sarano ist ein französischer Ozeanforscher. In seinem Sachbuch "Wie man mit Haien schwimmt: Eine Liebeserklärung" erzählt er von seinen eigenen Erlebnissen mit den gefährlichen Raubtieren. Außerdem hat Moderator Volker Stephan Buchtipps für alle Krimi-Fans dabei. Während "røben - Strafe muss sein" ein ungleiches Ermittler*innen-Duo bietet, dreht sich in "Das Schlaflabor" alles um die Frage, inwiefern man sich selbst noch trauen kann. Und: In dieser Sendung von "Der Lesewurm" ist Heiner Remmert vom "Westfälischen Literaturbüro Unna" zu Gast. Er stellt das Dialogprojekt "Westfälische Friedensgespräche" vor, welches am 21. September in Münster beginnt.
15/08/202357 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Dein Fortsein ist Finsternis" - Jón Kalman Stefánsson, "Therapiert" - Martta Kaukonen

Im Roman "Dein Fortsein ist Finsternis" von Autor Jón Kalman Stefánsson aus Island geht es um einen Mann, der in einer Kirche erwacht. Er kann sich an nichts erinnern - die Menschen um ihn herum hingegen schon. Moderator Volker Stephan erklärt in seinem Literaturmagazin "Der LeseWurm", wieso "Dein Fortsein ist Finsternis" für ihn sein Buch des Monats ist. In der Sendung geht's zudem um den Debütroman von Martta Kaukonen: "Therapiert". Der Thriller handelt von einer Therapeutin und ihrer Patientin. Autorin Martta Kaukonen kommt aus Finnland und ist eigentlich Filmkritikerin. Im Magazin präsentiert der Moderator zudem wieder die "LeseWurm"-Hörbuch-Charts: Auf Platz fünf ist "Noch wach?" von Benjamin von Stuckrad-Barre. Der fiktive Roman über die "MeToo"-Debatte erinnert an den Skandal um den ehemaligen Chef-Red
10/07/202356 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Mit Gisa Pauly auf Sylt

"Der LeseWurm" folgt Gisa Pauly nach Sylt. Dort spielt "Treibholz" – der inzwischen 17. Band der Mamma-Carlotta-Krimireihe. Neben dem Roman kann Moderator Volker Stephan auch das Hörbuch empfehlen, eingelesen von Julia Fischer. Weitere Lese-Ausflüge gehen von Münster in den Rest der Welt: In die USA reisen Leser*innen im Gerichtsthriller "Feinde" von John Grisham. Nach Nordeuropa geht es mit Malin Persson Giolitos Roman "Mit zitternden Händen" und Maja Lundes "Der Traum von einem Baum". Zuletzt nimmt Autor und Extremsportler Savas Coban seine Fans mit nach Südamerika. In seinem Buch "Trail der Träume… und Albträume" beschreibt er, wie er 5.000 Kilometer durch Peru läuft und versucht, einen Weltrekord aufzustellen.
13/06/202359 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm-Extra: Sabrina Janesch - "Sibir"

Die Bestseller-Autorin Sabrina Janesch ist zu Besuch beim "LeseWurm". Mit Moderator Volker Stephan spricht sie über ihren fünften Roman "Sibir" und liest eine Passage aus dem Einstieg vor. In "Sibir" geht es um die Geschichte von Josef Ambacher. Die sowjetische Armee verschleppt ihn nach dem Zweiten Weltkrieg nach Kasachstan. Mehr als 40 Jahre später lebt er mit seiner eigenen Familie in Niedersachsen - und wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Erzählt wird dabei auch die Geschichte seiner Tochter Leila. Sabrina Janesch spricht über ihre Recherche in Kasachstan und Kirgistan. Im Interview verrät sie zudem, wie der Roman auch ihre eigene Geschichte verarbeitet. Sabrina Janesch erzählt außerdem von ihrer Faszination für Abenteuergeschichten. Und: Reporter Klaus Blödow präsentiert den sechsten Band von "Lo
02/06/202358 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Leipziger Buchmesse 2023 - Der letzte Auftrag, Tod einer Hundertjährigen

Die "Leipziger Buchmesse" in Leipzig ist die zweitgrößte Buchmesse in Deutschland. "Der LeseWurm"-Moderator Volker Stephan ist bei der "Leipziger Buchmesse 2023" vor Ort. Dort spricht er unter anderem mit Titus Müller. Der Schriftsteller präsentiert sein neues Buch "Der letzte Auftrag". Der dritte Band seiner Spionin-Reihe spielt in der ehemaligen DDR. Das Besondere an seinen Romanen: Titus Müller verbindet historische Wahrheit mit Fiktion. Außerdem unterhält sich Volker Stephan mit Autorin Eva Rossmann aus Österreich. Sie erzählt von ihrem aktuellen Kriminalroman "Tod einer Hundertjährigen" sowie ihrem Kochbuch "No Stress: Mira kocht". Auch Fantasy kommt bei der "Leipziger Buchmesse 2023" nicht zu kurz. Volker Stephan berichtet über den Roman "Moorläufer" von Autor Boris Koch.
16/05/202355 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Fußballvereine SC Preußen Münster und CD San Luis de Quillota

Im Monat April haben viele Fußballfans Aufstiegsträume. So auch beim Regionallisten "SC Preußen Münster". Der Verein steht kurz vor der Rückkehr in die dritte Liga. Ebenso träumt auch der chilenische Zweitligist "CD San Luis de Quillota" vom Aufstieg in dieser Saison. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan den chilenischen Verein genauer vor. Der Fußballclub hat einige Ähnlichkeiten zum "SC Preußen Münster". Passend dazu spricht Volker Stephan in Chile mit "San Luis"-Fan Hernan Guzman. Er ist die größte Verbindung der beiden Clubs, da er mehrere Jahre in Münster gelebt hat und beide Vereine bestens kennt. In der Sendung "Der LeseWurm" unterhält sich Volker Stephan zudem mit Ivan Cisternas. Er ist der Präsident vom chilenischen Zweitligisten und gibt Einblicke in das Vereinsleben des Traditionsklubs
11/04/202359 minutes
Episode Artwork

Der LeseWurm: Mein Überleben musste einen Sinn haben, Demokratie braucht Religion, Der Morgen

"Mein Überleben musste einen Sinn haben" ist eine Autobiografie von Josef Lewkowicz. Der Holocaust-Überlebende hat mehrere Konzentrationslager (KZ) der Nationalsozialisten überlebt: Auschwitz, Mauthausen und Płaszów. In "Mein Überleben musste einen Sinn haben" berichtet Josef Lewkowicz, wie ihm sein religiöser Glaube im KZ Kraft gegeben hat. Zu Ostern präsentiert Moderator Volker Stephan weitere Bücher über Religion und Spiritualität. Der deutsche Soziologe Hartmut Rosa fragt in seinem Buch "Demokratie braucht Religion": Braucht die deutsche Demokratie Religion? Zudem stellt Volker Stephan die aktuellen Hörbuch-Charts vor. Unter den meistgehörten Hörbüchern sind "Der Schwarm", "Sibir", "Anführerinnen, Agentinnen, Aktivistinnen" und auf Platz 1 "Der Morgen". In "Der LeseWurm" geht's außerdem um das Buch "Meine
05/04/202357 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Sonne und Beton - Berlinale 2023, Garten der Engel, 50 Jahre The Dark Side of the Moon

"Sonne und Beton" feiert im März 2023 Premiere in den deutschen Kinos. Schauspieler Rafael Luis Klein-Hessling spielt die Rolle des "Gino" im Coming-of-Age-Film. Er verrät Moderator Volker Stephan, wie er zufällig in das Casting für die Rolle geraten ist. Der Film "Sonne und Beton" erzählt die Geschichte des gleichnamigen Buchs von Comedian und Moderator Felix Lobrecht. Außerdem geht's um den Roman "Garten der Engel" von Autor David Hewson. Darin nimmt der junge Paolo Uccello im Venedig der 1940er-Jahre ein jüdisches Geschwisterpaar auf. Die beiden sind Teil des italienischen Widerstands gegen den Faschismus. Paolo gerät zwischen die Fronten. Und: Das legendäre "Pink Floyd"-Album "The Dark Side of the Moon" feiert 2023 seinen 50. Geburtstag. Zum Jubiläum erscheint Anfang März ein Buch über die Geschichte des
13/03/202357 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Sabrina Janesch - "Sibir", Prinz Harry - "Reserve", Kulturveranstaltungen in Münster

"Sibir" ist ein Roman von Schriftstellerin Sabrina Janesch aus Münster. Das Buch spielt an zwei Orten und zu zwei Zeiten zugleich - in der Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg und im wiedervereinten Deutschland der 90er-Jahre. "Sibir" greift unerzählte Geschichten von Menschen mit deutsch-russischer Abstammung auf. Moderator Volker Stephan stellt das Buch in "Der LeseWurm" vor. Außerdem: "Reserve" ist die Autobiografie des britischen Adligen Prinz Harry, Herzog von Sussex. Das englische Original heißt "Spare". In seinem Werk spricht Prinz Harry über sein Leben in der britischen Königsfamilie. Neben weiteren Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt präsentiert Volker Stephan verschiedene Kulturveranstaltungen in und um Münster.
13/02/202359 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Der Löwe des Kaisers, Lucky Luke - Rantanplans Arche, Erster Mai

Kaiser Friedrich I. alias "Barbarossa" feierte 2022 seinen 900. Geburtstag. Er war im 12. Jahrhundert deutsch-römischer König. Im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster läuft die Ausstellung "Barbarossa - Die Kunst der Herrschaft" noch bis Februar 2023. Sie erzählt die Geschichte der schillernden Figur "Barbarossa". Moderator Volker Stephan spricht in "LeseWurm" zudem über die historische Romanreihe "Der Löwe des Kaisers". In aktuell zwei Bänden erzählt Schriftstellerin Cornelia Kempf die Geschichte der Ritter Einhard und Gunnar von Arsberg. Die bisher erschienenen Bände "Der Aufstieg" und "Der Fall" spielen zur Zeit von Friedrich I. und von Herzog Heinrich der Löwe. Außerdem stellt Moderator Volker Stephan den neuen "Lucky Luke"-Comicband "Rantanplans Arche" vor. Und: "Erster Mai" ist ein Krimi von Manfr
16/01/20239 minutes 50 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Gedenken an Schriftsteller Rainer Wittkamp

Rainer Wittkamp war ein Schriftsteller aus Münster. Er hat sowohl Romane als auch Drehbücher geschrieben. In der Sendung "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan den Autor und sein Buch "Fabrik der Schatten" vor. Das ist der erste Band einer Krimireihe von Rainer Wittkamp und Matthias Wittekindt. Rainer Wittkamp verstarb kurz vor Beendigung der Krimireihe. Jetzt hat Autor Matthias Wittekindt das Buch vollendet. Volker Stephan präsentiert zudem den Roman "Kreiseziehen" von Maggie Shipstead. Das ist ein Buch über eine Frau, die in den 50er Jahren um die Welt fliegen will.
08/12/202258 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Fußball-Lektüre, "Verrat am Rhein" und "Das zweite Geheimnis" - Spionage-Krimis

Fußball lesen statt Fußball gucken - unter dem Motto präsentiert Volker Stephan einige Fußball-Bücher. Ein Lesetipp ist für ihn "Immer auf'm Platz - Mein Leben für den Fußball". Die Biografie von Ex-Fußballprofi und -trainer Hermann Gerland dreht sich um seine mehr als 50 Jahre lange Karriere. Er berichtet von seinen Erfahrungen in der Fußball-Bundesliga - als Spieler, Trainer und Mensch. Ein weiterer Fußball-Lesetipp von Volker Stephan: "Die schönsten Tore aller Zeiten". Der argentinische Comic-Künstler German Aczel zeichnet die legendärsten Fußballmomente zum Nacherleben. In "Der LeseWurm" geht's außerdem um den Spionage-Krimi "Verrat am Rhein" von Hartmut Palmer. Darin geht's um das Misstrauensvotum gegen den ehemaligen CDU-Vorsitzenden Rainer Barzel. Eine Intrige verhindert, dass er 1972 Bundeskanzler wir
14/11/202256 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Bumm!: Kriminalgeschichten, Tanz mit dem Tod, Die Welt kippt

"Bumm!: Kriminalgeschichten" ist ein Roman von Horst Evers. Was die Leser*innen von dem Buch erwarten können, verrät Moderator Volker Stephan in "Der LeseWurm". Außerdem geht's um die neue Krimireihe "Tanz mit dem Tod" von Christian von Ditfurth. Volker Stephan erzählt, warum er die Geschichten der Reihe so spannend findet. Ein Pakt mit dem Teufel spielt dabei eine besondere Rolle. Auch der Roman "Die Welt kippt" von Heiko Tschischwitz ist Thema der Sendung. Das Buch handelt von Klimakatastrophen und aktuelle Umweltfragen. Die Geschichte ist aus der Sicht von Hauptfigur Tessa Hansen erzählt. Sie kämpft selbst gegen die Klimakrise. Autor Heiko Tschischwitz ist Gründer von "LichtBlick". Das Unternehmen zählt zu den größten Ökostrom-Anbietern in Deutschland. Und: Volker Stephan unterhält sich im Interview mit Au
11/10/202256 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Ein falsches Wort, Lehne deine Einsamkeit sanft an meine, Mein Juist

"Ein falsches Wort" ist ein Sachbuch von Autor und "DER SPIEGEL"-Journalist René Pfister. Das Buch dreht sich unter anderem um US-amerikanische Politik. In "Ein falsches Wort" warnt der Autor die Gesellschaft vor einer "neuen linken Ideologie". Sie soll zu einer Spaltung der Gesellschaft führen. Moderator Volker Stephan stellt das Buch und den Schriftsteller vor. Außerdem geht's in "Der LeseWurm" um den Roman "Lehne deine Einsamkeit sanft an meine" von Klara Hveberg. Die Autorin aus Norwegen erzählt die Geschichte von Rakel. Freunde finden fällt ihr schwer. Doch eines Tages lernt sie den Mathematik-Professor Jakob kennen. Zudem präsentiert Volker Stephan das Buch "Mein Juist" von Sandra Lüpkes. Im Roman verrät die Autorin ihre ganz persönliche Sicht auf die Nordseeinsel. Eine weitere Buchempfehlung ist die Gr
12/09/202259 minutes 34 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Leben unter Rehen, Turmschatten, Gitarrist Dave Jordan - "Long Distance Calling"

"Leben unter Rehen" ist ein Buch von Geoffroy Delorme. Darin schildert der Autor aus Frankreich, wie er sieben Jahre mit Rehen im Wald verbringt. In der Zeit führt Geoffroy Delorme ein Leben in absoluter Wildnis - fernab der menschlichen Zivilisation. Moderator Volker Stephan stellt das Buch "Leben unter Rehen" im Magazin "Der LeseWurm" vor. Außerdem: In "Turmschatten" geht es um drei Neonazis, die ein Attentat planen. Autor Peter Grandl veröffentlichte den Roman zunächst auf der Literatur-Plattform "Wattpad". Nach großem Erfolg im Internet kaufte der "Piper Verlag" die Buchrechte. Und: Dave Jordan ist Gitarrist der Band "Long Distance Calling". Im Interview mit Moderator Volker Stephan spricht der Musiker über "Eraser", das neue Album der Band aus Münster.
01/09/202258 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Olaf Bernau - "Brennpunkt Westafrika", Mariasole Bianco - "Planet Ozean"

Soziologe Olaf Bernau spricht in "Brennpunkt Westafrika" über Fluchtursachen von afrikanischen Migrant*innen. Viele Länder in Westafrika haben wirtschaftliche Probleme. In "Brennpunkt Westafrika" erzählt Olaf Bernau, was das mit der Kolonialzeit und der Sklaverei zu tun hat. Im Interview mit Moderator Volker Stephan beschreibt er die Probleme der Länder. Außerdem geht's in "Der LeseWurm" um das Buch "Planet Ozean". Autorin Mariasole Bianco erzählt die Geschichte der Erforschung des Meeresbodens und seiner Geheimnisse. Und: Der ehemalige Profi-Fußballer Neven Subotić führt die Hörspiel-Charts an. In seinem Buch "Alles geben" berichtet er von seiner Lebensgeschichte. Zudem macht er sich stark für eine gerechte Welt. Volker Stephan präsentiert einen Ausschnitt aus dem Hörbuch von Neven Subotić.
11/07/202259 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Annette, Querkus und die wilden Worte", Kärnten-Führer, Krimi von Christine Brand

Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke veröffentlicht 2021 ihr Buch "Annette, Querkus und die wilden Worte". Moderator Volker Stephan wirft einen genaueren Blick auf das Buch. "Annette, Querkus und die wilden Worte" spielt auf Lyrikweg in Havixbeck. Volker Stephan erzählt, was an den Stationen des Lyrikwegs von Havixbeck nach Münster passiert. Außerdem geht's um das Buch "Total alles über Kärnten" von Marlene Pobegen und Günther Staudinger. Der Reiseführer präsentiert das Bundesland Kärnten in Österreich - von Essen und Trinken über Reisen bis hin zu seiner Geschichte. Und: Im April 2022 erscheint ein neuer Roman der Autorin Christine Brand. Es geht erneut um den blinden Ermittler Nathaniel, der auf eigene Faust ermittelt. Zudem in "Der LeseWurm": Die Top 5 der Hörbücher der vergangenen Monate.
13/06/202258 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Henrike Jütting, Autorin aus Münster

Autorin Henrike Jütting ist zu Gast im Magazin "Der LeseWurm". Sie hat Soziologie und Kulturwissenschaften in Bremen studiert. Außerdem hat sie in einem Fernstudium Literarisches Schreiben gelernt. Aktuell lebt Henrike Jütting in Münster. Mit Moderator Volker Stephan spricht sie über den vierten Band ihrer Reihe "Spiel im Nebel". Das Buch vom KBV-Verlag handelt von den Ermittlerinnen Katharina Klein und Eva Mertens. Worum es im Kriminalroman genau geht, erzählt die Schriftstellerin im Gespräch mit Volker Stephan. Außerdem: Volker Stephan präsentiert die "Top 5" der Hörbuch-Charts im Mai 2022.
19/05/202255 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Gisa Pauly - "Schwarze Schafe", "Sehnsucht Spanien & Portugal" - Hörbuch-Box

Autorin Gisa Pauly kommt aus Münster. Sie ist vor allem für ihre Sylt-Krimis bekannt. In "Der LeseWurm" spricht Moderator Volker Stephan über den 16. Band der Kriminalbuch-Reihe: "Schwarze Schafe". Im Roman steht die Hauptfigur Mamma Carlotta vor einem Problem. Der Lottogewinn von Frau Kemmertöns ist verschwunden. Auf der Suche nach dem Geld stolpert Mamma Carlotta auch noch über eine Leiche. Außerdem: Moderator Volker Stephan stellt die Hörbuch-Box "Sehnsucht Spanien & Portugal" vor. Sie enthält verschiedene Berichte über Kultur und Menschen in den Ländern. Die Reportage ist eine Produktion vom Bayerischen Rundfunk (BR). Zudem geht's um eine Lesung von Journalistin und Moderatorin Gisela Steinhauer. Im Kulturbahnhof Hiltrup in Münster liest sie aus ihrem Buch "Der schräge Vogel fängt mehr als den Wurm" vor.<
05/05/202252 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Alice Oseman - "Heartstopper" und "Loveless"

Alice Oseman ist eine Jugendbuch-Autorin aus England. Mit "Heartstopper" und "Loveless" hat sie zwei Jugendromane im "Loewe Verlag" veröffentlicht. Die Bücher handeln von gleichgeschlechtlicher Liebe und Asexualität. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan die Jugendbücher von Alice Oseman vor. Außerdem geht es um den Roman "Träume aus Beton". Autor Kiko Amat aus Spanien schreibt über den Wahnsinn und die Absurdität des Normalen. Volker Stephan präsentiert zudem die Hörbuch-Charts im April 2022. "Über dem Orinoco scheint der Mond" von Harald Lesch und Klaus Kamphausen hat es weit nach vorne geschafft. Und: Volker Stephan geht auf die Wanderausstellung "Experiment Heimat" in Billerbeck ein. Die Ausstellung ist ein künstlerisches Projekt von Autor*innen und Fotograf*innen.
07/04/202255 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Wege zum Frieden" - Eugen Drewermann, "Wildlife Fotografien - Portfolio 30"

Zum 80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion hat Eugen Drewermann eine Rede in Münster gehalten. Den Text gibt es nun als Buch mit dem Titel "Wege zum Frieden". Moderator Volker Stephan spricht mit Klaus Blödow vom "medienforum münster e.V." über das Buch. Im "Westfälischen Pferdemuseum Münster" gibt es außerdem eine Ausstellung mit Naturfotografien. Die Bilder gibt es auch im Band "Wildlife Fotografien - Portfolio 30" vom Verlag "Knesebeck". In "Der LeseWurm" geht's auch um "Aufstand in Amerika" von Stephen March, "Das Loft" von Linus Geschke und die Graphic Novel "Marlene Dietrich". Als Veranstaltungstipp empfiehlt Volker Stephan unter anderem eine Lesung von Gisa Pauly. Sie ist die Autorin von "Fräulein Wunder" aus der "Sylt-Saga". Außerdem stellt der Moderator die Hörbuch-Charts vor.
28/03/202256 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Gisa Pauly - "Fräulein Wunder", Ukraine-Krieg in Büchern und Hörbüchern

Autorin Gisa Pauly aus Münster ist zu Gast bei "Der LeseWurm". In der Sendung spricht die Bestseller-Schriftstellerin über ihr Buch "Fräulein Wunder". Der Roman ist der erste Band aus der Reihe "Die Sylt-Saga". Gisa Pauly stellt "Fräulein Wunder" bei einer Lesung in der Stadtbücherei Münster vor. Wann die Buchpremiere stattfindet, verrät sie im Gespräch mit Moderator Volker Stephan. Außerdem geht's im Kulturmagazin um Bücher und Hörbücher über den Ukraine-Krieg. Volker Stephan präsentiert vor allem Bücher rund ums Thema Demokratie.
14/03/202256 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Max Korn - "Talberg 1935", Graphic Novel "Marlene Dietrich"

"Talberg 1935" ist das erste Buch in einer Trilogie von Max Korn. Im Dorf Talberg baut ein Lehrer einen Turm. Von dort will er seine Frau herunterwerfen. Er wird dann jedoch selbst tot aufgefunden. Außerdem stellt Moderator Volker Stephan die Graphic Novel "Marlene Dietrich" von Flavia Scuderi und Alessandro Ferrari vor. Der erste Band zeigt die Kindheit der deutsch-amerikanischen Schauspielerin. Eine weitere Buchvorstellung in "Der LeseWurm" ist "Energierevolution jetzt!" von Volker und Cornelia Quaschning. Wie der Podcast "Das ist eine gute Frage" der beiden Autor*innen dreht sich auch ihr Buch um die Klimakrise. Volker Stephan freut sich außerdem auf die Buchpräsentation von Autorin Gisa Pauly. Anfang März 2022 stellt sie "Fräulein Wunder" in Münster vor. Das Buch ist der Auftakt ihrer "Sylt-Saga". Zu den
15/02/20221 hour 54 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Robert Harris - "München", Lee Child - "Größenwahn", "Et Baasjezänks"

"München" ist ein Politthriller von Schriftsteller Robert Harris. In dem Roman geht es um die Münchner Konferenz vor dem Zweiten Weltkrieg. Mit historischen und erfundenen Figuren erzählt "München" die "Appeasement"-Politik nach. Die Tschechoslowakei musste Gebiete an Nazi-Deutschland abtreten, um einen Krieg zu verhindern. In "Der LeseWurm" präsentiert Moderator Volker Stephan die Verfilmung des Romans. Den Thriller "München - Im Angesicht des Krieges" gibt es auf der Streaming-Plattform "Netflix". Volker Stephan stellt weitere Buchvorlagen vor, die es in Film und Fernsehen geschafft haben. Dazu gehört der Thriller "Größenwahn" von Lee Child. Die Roman-Reihe um Ermittler Jack Reacher erscheint als TV-Serie bei "Amazon Prime". Und: Die "Asterix"-Reihe meldet sich in einer kölschen Version zurück. Volker Steph
31/01/202256 minutes 35 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Daniel Dettling - "Eine bessere Zukunft ist möglich", Andreas Pflüger - "Ritchie Girl"

Daniel Dettling ist Autor und Jurist. In seinem Buch "Eine bessere Zukunft ist möglich" gibt er einen positiven Ausblick auf die Zukunft. Daniel Dettling sagt: "Wir leben in der besten denkbaren Welt". Die Gesellschaft könne das Schlimmste abwenden. Für "Der LeseWurm"-Moderator Volker Stephan ist das eine gute Voraussetzung für das Jahr 2022. Er empfiehlt außerdem das neue Buch von Autor Andreas Pflüger. Im Roman "Ritchie Girl" geht es um die Hauptfigur Paula Bloom. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges kehrt sie von den USA nach Deutschland zurück. Dort soll sie für die US-amerikanischen Truppen übersetzen. Doch Paula Bloom trifft die harte Realität der Nachkriegszeit. Außerdem: Volker Stephan spricht über aktuelle Veranstaltungen in Münster. Dazu gehört eine Lesung von Schauspieler und Regisseur Michael Hans He
11/01/202257 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Richtig gut vegetarisch", "Der dunkle Lord von Münster"

"Richtig gut vegetarisch - Alpin-mediterrane Genüsse aus Wald, Feld und Garten" ist ein Kochbuch von Daniel und Herbert Hintner. Gemeinsam führen sie das Sterne-Restaurant "Zur Rose" in Südtirol. In ihrem Kochbuch gibt es viele vegetarische Gerichte und Rezepte. Moderator Volker Stephan präsentiert zudem den Krimi "Der dunkle Lord von Münster" von Christoph Güsken. Ex-Kommissar und Privatermittler Niklas De Jong sucht in diesem Buch einen Mann, der andere Menschen zum Selbstmord bringt. Und: Autor Kjell Bohlund hat das Buch "Die unbekannte Astrid Lindgren - Ihre Zeit als Verlegerin" geschrieben. Kinderbuch-Autorin Astrid Lindgren hat 24 Jahre lang als Verlegerin für den Kinderbuchverlag "Rabén & Sjögren" gearbeitet. In seinem Buch wirft Kjell Bohlund einen Blick auf die eher unbekannte Arbeit von Astrid Lindg
13/12/202157 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Asterix und der Greif", "Zara und Zoe - Die Tochter des Paten", Florian Schröder

"Asterix und der Greif" ist der 39. Band der Comicbuch-Reihe "Asterix". Comicautor Jean-Yves Ferri hat die Ausgabe geschrieben und gezeichnet. In diesem Comic geht es um den Greif, ein Fabelwesen. Der römische Kaiser Julius Cäsar will den Greif haben, um ihn in Rom präsentieren zu können. Außerdem spricht Moderator Volker Stephan über den dritten Teil der Reihe "Zara und Zoe" von Alexander Oetkers. Dieser Teil der Buchreihe heißt "Zara und Zoe - Die Tochter des Paten". Worum es in dem Thriller geht, erklärt Volker Stephan in "Der LeseWurm". Und: Kabarettist Florian Schröder hat ein Buch veröffentlicht. Es trägt den Titel "Schluss mit der Meinungsfreiheit! Für mehr Hirn und weniger Hysterie". In diesem Buch geht Florian Schröder auf die "Querdenker"-Bewegung ein. Und: Volker Stephan stellt die "Top 5" der Hörb
15/11/202154 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "No Stress: Mira kocht", "The Beatles: Get Back", "Sonnenseite"

"No Stress: Mira kocht" ist ein Kochbuch von Schriftstellerin und Köchin Eva Rossmann aus Österreich. Sie ist vor allem als Krimi-Autorin bekannt. Zu ihren Werken zählt die "Mira-Valensky"-Reihe. In "No Stress: Mira kocht" geht es um das gemeinsame Hobby von Ermittlerin Mira Valensky und ihrer Autorin Eva Rossmann: Das Kochen. Moderator Volker Stephan empfiehlt vor allem das Rezept für Endivien-Stamppot. Im "LeseWurm" geht es außerdem um das Buch "The Beatles: Get Back". Es basiert auf der gleichnamigen Dokumentation von Peter Jackson. Daher enthält das Buch "The Beatles: Get Back" auch Dialoge, Bilder und Stills aus dem Dokumentarfilm. Und: "Sonnenseite" heißt die Autobiografie von Roland Kaiser. In dem Buch blickt der Schlagersänger nicht nur auf seine Karriere zurück, sondern verarbeitet auch seine Krankhe
08/11/202157 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Andrea Gerk - Lesen als Medizin, Susanne Gaschke - Robert Habeck: Eine pol. Biografie

"Lesen als Medizin" ist ein Buch von Autorin Andrea Gerk. In dem Buch erklärt Andrea Gerk, was sie im Leben wichtig findet. Es geht um die Gefühle, die ein Mensch beim Lesen hat. Andrea Gerk gibt in "Lesen als Medizin" zudem Anregungen fürs Leben. Moderator Volker Stephan präsentiert außerdem das Buch "Robert Habeck: Eine politische Biografie" von Susanne Gaschke. In der Biografie geht die Autorin auf die Bundestagswahl 2021 ein. Susanne Gaschke fragt sich: Warum war Robert Habeck nicht der Kanzlerkandidat von "Bündnis 90/Die Grünen"? Im "LeseWurm" geht es auch um die "Top 5" der Hörbuch-Charts im Oktober 2021. Spitzenreiterin ist Rita Falk mit ihrem Krimi "Rehragout-Rendezvous". Volker Stephan stellt einen Ausschnitt aus der Hörbuchfassung vom Krimi vor. Das Hörbuch zu "Rehragout-Rendezvous" spricht Schauspi
07/10/202156 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Paul Maar - Der kleine Troll Tojok, Barbara Frandino - Das hast du verdient

"Der kleine Troll Tojok" ist ein Buch von Kinderbuchautor Paul Maar. Der Autor ist zu Gast im "Kap.8" im Bürgerhaus Kinderhaus in Münster. Dort gibt Paul Maar eine musikalische Lesung aus seinem Buch "Der kleine Troll Tojok". Moderator Volker Stephan stellt zudem den Roman "Das hast du verdient" von Barbara Frandino vor. Das Buch beginnt kurios: Eine Frau sieht, wie ihr Mann von einer Leiter fällt. Doch die Frau unternimmt zunächst einmal nichts. Warum sie nichts tut und worum es im Buch genau geht, erklärt Volker Stephan in "Der LeseWurm". Außerdem präsentiert er die "Top 5" der Hörbuch-Charts im September. Spitzenreiterin ist Claire Berest mit ihrem Roman "Das Leben ist ein Fest". Das Buch befasst sich mit dem Leben der berühmten Malerin Frida Kahlo. Volker Stephan präsentiert einen Ausschnitt aus der Hörbu
02/09/202155 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Susanne Schröter - "Allahs Karawane", Max Annas - "Der Hochsitz"

"Allahs Karawane: Eine Reise durch das islamische Multiversum" - so heißt das aktuelle Buch von Prof. Susanne Schröter. Die Ethnologin und Hochschullehrerin ist Leiterin am Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam (FFGI). Moderator Volker Stephan stellt "Allahs Karawane" in dieser Ausgabe von "Der LeseWurm" vor. In ihrem Sachbuch macht Prof. Susanne Schröter auf die Vielfalt des Islams aufmerksam: Es geht zum Beispiel um Muslim*innen, die ihre Religion feministisch auslegen. Im August 2021 präsentiert Prof. Susanne Schröter "Allahs Karawane" bei einer Lesung in Münster. Ein weiterer Buchtipp in dieser Ausgabe vom "LeseWurm" ist "Der Hochsitz" von Max Annas. Der Roman spielt in einem Dorf in der Eifel und arbeitet die Zeit des RAF-Terrorismus in Deutschland auf. Volker Stephan präsentiert außerdem seine To
12/08/202159 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Lachmöwe" von Gisa Pauly

"Lachmöwe" ist ein Krimi von Gisa Pauly aus Gronau. Die Autorin verschafft ihrer humorigen Hauptfigur Mamma Carlotta damit den 15. Fall. Diesmal wird's auf Sylt besonders turbulent: Tote Pflegerinnen, verdächtige Kindermädchen und rüstige Rentner halten die Kult-Ermittlerin auf Trab. "Der Lesewurm" präsentiert einen Ausschnitt aus der Hörbuchfassung von "Lachmöwe", gelesen von Christiane Blumhoff. Außerdem: Das Theater Titanick im Gasometer Münster spielt im August das Stück "TITANIC". Und: Moderator Volker Stephan gibt in dieser Sendung noch einige weitere Krimi-Tipps.
04/08/202158 minutes 1 second
Episode Artwork

Der LeseWurm: Christopher Görlich - Kinderhauser Buchzentrum, Green Camping, SØG

Christopher Görlich übernimmt das "Kinderhauser Buchzentrum" im gleichnamigen Stadtteil in Münster. Für ihn ist es wichtig, dass es in Münster-Kinderhaus weiterhin einen Buchladen vor Ort gibt. Christopher Görlich hat bereits in seiner Kindheit gerne Zeit mit Büchern und dem Lesen verbracht. In der Corona-Pandemie ergeben sich für ihn neue berufliche Perspektiven und er übernimmt das "Kinderhauser Buchzentrum" von Horst Bielke. So erfüllt sich Christopher Görlich mit über 40 Jahren noch einen Kindertraum. Im Gespräch mit Moderator Volker Stephan empfiehlt er das Buch "Offene See" von Ben Myers. Ein weiterer Buchtipp in dieser Ausgabe des "LeseWurms" ist der Ratgeber "Green Camping: Mit Fräulein Öko umweltbewusst draußen Urlaub machen". Darin erklärt die Nachhaltigkeits-Influencerin Svenja Preuster, wie man
03/08/202156 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Markus Torgeby - "Unter freiem Himmel", Günther Ortmann - "Fußball Blues"

Das Buch "Unter freiem Himmel" von Markus Torgeby beschäftigt sich mit dem Leben in freier Natur. Der Autor hat selbst vier Jahre lang im Wald gelebt. Moderator Volker Stephan stellt das Buch im "LeseWurm" vor. Außerdem: Zur Fußball-Europameisterschaft entdeckt er auch das Buch "Fußball Blues" von Günther Ortmann. "Der Lesewurm" präsentiert zudem die Top-5-Hörbuch-Charts. "Daheim" von Judith Hermann wird zum Hörbuch des Monats gekürt. Es erzählt das Leben einer Frau, die alles hinter sich lässt, ans Meer zieht und ein neues Leben beginnt. Und: Das Wolfgang-Borchert-Theater präsentiert eine Bühnenfassung des Romans "Der Untertan" von Heinrich Mann.
14/06/202157 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Green Adventures in Deutschland", "Dunkelkammer: Ein Bronski Krimi", "Die Meisterin"

Das Bilderbuch "Green Adventures in Deutschland" lädt zu Outdoor-Abenteuern vor der eigenen Haustür ein. Mit dabei: Wandern auf einem Wildnis-Trail und eine Kajaktour über die Amper. "Lesewurm"-Moderator Volker Stephan entdeckt auch den Mountainbike-Rundkurs "Haard on Tour" im Naturpark Haard in dem Buch. "Der Lesewurm" kürt zudem den Krimi "Dunkelkammer: Ein Bronski Krimi" von Bernhard Aichner zum Hörbuch des Monats. Der Roman "Die Meisterin: Der Beginn" von Autor Markus Heitz verbindet hingegen Fantasy, Historie und Thriller. Für Volker Stephan ein absoluter Buchtipp. Das Buch handelt von einer uralten Fehde zwischen zwei Familien.
10/05/202157 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Die Erfindung der Sprache", "Adas Raum", "Ist das ein Mensch?"

"Die Erfindung der Sprache" ist ein Roman von Anja Baumheier. Darin geht es um den seltsamen Adam. Er macht sich auf die Reise, um seinen Vater zu finden. "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan liest in seinem Magazin einen kurzen Auszug aus "Die Erfindung der Sprache" vor, in der es um Münster geht. Ein weiteres Buch in der Sendung ist "Adas Raum" von Autorin Sharon Dodua Otoo. In dem Roman werden die Geschichten von vier Frauen aus vier Epochen miteinander verwoben. Der Moderator erklärt, wie das auch auf sprachlicher Ebene funktioniert. Er stellt zudem das Hörbuch zu "Ist das ein Mensch?" von Primo Levis vor. Der Chemiker aus Italien berichtet darin über seine Erlebnisse im Vernichtungslager Auschwitz.
26/04/20211 hour 1 minute 9 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Die Mitternachtsbibliothek", "Dunkelnacht", "RAVNA – Tod in der Arktis"

Der Roman "Die Mitternachtsbibliothek" von Matt Haig handelt von der Frage: Was wäre, wenn du ein anderes Leben führen könntest? Im Buch geht es um eine Frau, die sich nach einem missglückten Selbstmordversuch plötzlich in der "Mitternachtsbibliothek" wiederfindet. Dort hat sie die Möglichkeit, verschiedene Lebenswege auszuprobieren. In der Literatur-Sendung "LeseWurm" geht es zudem um den Roman "Dunkelnacht" von Kirsten Boie. Er basiert auf wahren Begebenheiten im Dritten Reich. Die Autorin verwendet in ihrer Geschichte die echten Namen der Opfer und Täter. "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan erklärt, wieso Kirsten Boie sich dafür entschieden hat. Ein weiteres Buch in der Sendung ist "RAVNA – Tod in der Arktis". Der Thriller von Elisabeth Herrmann dreht sich um Ravna Persen. Sie gehört dem indigenen Volk der
12/04/202157 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Kinderhauser Buchzentrum in Münster

Horst Bilke übergibt seine Buchhandlung "Kinderhauser Buchzentrum" im Mai 2021 an Christopher Görlich. In der Sendung "Der LeseWurm" schaut Horst Bilke auf die Geschichte vom "Kinderhauser Buchzentrum" zurück. Der Buchhändler aus Münster betont die Wichtigkeit von Büchern auch in der Zukunft. Außerdem in "Der LeseWurm": Moderator Volker Stephan stellt neue Bücher zu den Themen Migration bei Tieren, Heimat und Wissenschaft vor. Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim klärt in ihrem Sachbuch "Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit" über Fake-News und Verschwörungstheorien auf. Francesca Buoninconti stellt in ihrem Buch "Grenzenlos" die erstaunlichsten Tierwanderungen vor. Unternehmerin Sina Trinkwalder denkt den Heimatbegriff in ihrem Buch "Heimat muss man selber machen" um. Die Musik in der Sendung kommt un
06/04/202159 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Der Wahrheit verpflichtet", "Der Fall des Präsidenten", "Nachtgestalten"

Kamala Harris ist Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten. Anfang März 2021 erscheint ihre Autobiografie "Der Wahrheit verpflichtet: Meine Geschichte" im Verlag "Penguin Random House". Moderator Volker Stephan vermutet, dass die deutsche Übersetzung durch das neu entflammte Interesse an Kamala Harris zustande gekommen ist. Das englische Original wurde bereits im Januar 2019 veröffentlicht. Ihre Nachricht an die Leser: "Rassismus, Sexismus, Homophobie und Antisemitismus sind real in unserem Land, und wir müssen uns damit auseinandersetzen." Ebenfalls brisant ist der Politthriller "Der Fall des Präsidenten" von Marc Elsberg. Der ehemalige Präsident der USA wird bei einem Besuch in Griechenland festgenommen. Er soll vor den Internationalen Gerichtshof in Den Haag gebracht werden. Außerdem spricht Moderator Volke
15/03/20211 hour 1 minute 11 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Rechtsaußen", "Elmet", "Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid"

"Rechtsaußen" ist ein Sachbuch von Cas Mudde. Moderator Volker Stephan stellt das Buch über die politische Rechte in der Sendung "Der LeseWurm" vor. Cas Mudde ist Experte für politischen Extremismus und zeigt in "Rechtsaußen", wie die radikalen Rechten zum Mainstream werden - und zwar weltweit. Außerdem geht es um herausragende Romane der Autorinnen Alena Schröder, Fiona Mozley und Julia Phillips. "Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid" ist der Titel den neuen Romans von Alena Schröder und beschreibt ein Gemälde. Dieses wurde möglicherweise von Nazis verschleppt. "Elmet" ist der Debütroman von Fiona Mozley und handelt von einer englischen Familiengeschichte. "Das Verschwinden der Erde" spielt in Kamtschatka und ist der erste Roman von Julia Phillips. Volker Stephan stellt außerdem Tipps zu
16/02/202155 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Kamala Harris. Die Biografie", "Klopp. Eine Liebeserklärung"

"Kamala Harris - Die Biografie" - mit diesem schlichten Titel hat Dan Morain sein Buch versehen. Darin geht es um das Leben der neuen US-Vizepräsidentin Kamala Harris. Moderator Volker Stephan stellt die Biografie in der Sendung "Der LeseWurm" vor. Eine Charakterstudie liefert Anthony Quinn mit seinem Buch "Klopp. Eine Liebeserklärung an einen Trainer und seinen Verein". Wie der Titel schon verrät, geht es um den international bekannten Fußballtrainer Jürgen Klopp. Was das Buch ausmacht, verrät Volker Stephan in der Sendung. Eine Empfehlung spricht der Moderator auch aus: das Buch "Aus Liebe zu Deutschland. Ein Warnruf" von Hamed Abdel-Samad. Der ägyptisch-deutsche Politikwissenschaftler schreibt in seinem Buch über grundlegende Gedanken zu den Themen Demokratie, Identität und Leitkultur. Außerdem in "Der Les
25/01/202155 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Alexander Oetker, Autor und Journalist im Interview

Alexander Oetker aus Berlin ist Autor und Journalist. Bekannt ist er vor allem für seine Kriminalromane um Kommissar "Luc Verlain" und die Zwillinge "Zara & Zoe" aus Marseille. Für die Mediengruppe "RTL" war Alexander Oetker mehrere Jahre Frankreich-Korrespondent in Paris. Im Gespräch mit Moderator Volker Stephan verrät der Autor unter anderem, wie er seine unterschiedlichen Charaktere auseinanderhält. Alexander Oetker erklärt auch, was sich hinter seinem Pseudonym "Alex Lépic" verbirgt. Im "LeseWurm" stellt Volker Stephan außerdem Buchveröffentlichungen vor, die sich mit der US-amerikanischen Politik beschäftigen. Dazu gehört die Biografie von Kamala Harris, der designierten Vizepräsidentin der USA. Das Werk von Dan Morain erscheint im Januar 2021. Eine besondere Empfehlung von Volker Stephan ist "Der Buchsp
11/01/202158 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Die Stimmen der anderen

Die Autoren Andrea Timm und Christhard Lück aus Münster-Albachten sind beim "LeseWurm" zu Gast. Mit Moderator Volker Stephan sprechen sie über den im Januar erscheinenden dritten Krimi "Mord in der Klosterkapelle". Außerdem lesen einige Sprecher*innen Passagen aus diversen Büchern vor. Zu hören sind zum Beispiel Christina Puciata, Steffen Groth und Frank Arnold. In den von ihnen gelesenen Büchern geht es um eine französische Widerstandskämpferin ("Annette, ein Heldinnenepos"), eine Arktis-Expedition ("Eingefroren am Nordpol. Das Logbuch von der Polarstern") und ein Komponisten-Genie ("Meine Reise zu Beethoven"). Sie alle sind "Stimmen der anderen": Mit ihnen möchte das Kulturmagazin die Phase des sozialen und physischen Distanzierens füllen. Außerdem gibt es passende Musik, Buchvorschläge, Neuerscheinungen un
22/12/202056 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Ein Leben auf unserem Planeten", "Spiegel unseres Schmerzes", "Ein verheißendes Land"

"Ein Leben auf unserem Planeten" ist das neueste Buch von Naturfilmer David Attenborough. Darin schaut der 93-Jährige in die Zukunft unserer Erde. Welche Szenarien David Attenborough dabei entwirft, verrät Moderator Volker Stephan in der der Sendung "Der LeseWurm". Passend zur Weihnachtszeit stellt Volker Stephan viele weitere Bücher, Graphic Novels und Hörbücher vor. Das Hörbuch "Spiegel unseres Schmerzes" von Pierre Lemaitre spielt im Paris des Jahres 1940. Darin kreuzen sich die Wege der verschiedensten Charaktere kurz vor der deutschen Besetzung. In unserer Gegenwart spielt die Biographie von Ex-Präsident Barack Obama. Er schaut im Buch "Ein verheißendes Land" selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück. Weitere literarische Perlen in der Sendung: "Die Füchsin" von Margaret Atwood, "Die Stadt der träumenden
14/12/202055 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Wilsberg - Sag niemals nein" - Krimi von Jürgen Kehrer, Markus Heitz

"Wilsberg - Sag niemals nein" ist ein Kriminalroman von Jürgen Kehrer. Privatdetektiv Georg Wilsberg riskiert sein Leben, um einen vermissten Journalisten aufzuspüren. Seine Suche führt ihn nach Drensteinfurt, nach Berlin und in den Libanon. Journalist und Autor Jürgen Kehrer erzählt in der Sendung "Der LeseWurm", warum "Wilsberg" trotz seiner Reisen bodenständig bleibt. Mit Moderator Volker Stephan unterhält er sich auch über die unterschiedlichen Charaktere von "Wilsberg": Neben Filmen und Serien gibt es auch Comics über den Privatdetektiv. Außerdem geht es um die Werke von Fantasy-Autor Markus Heitz: Volker Stephan stellt die Hörbuch-Box zu "Die Legenden der Albae" vor. Im Roman "Die Republik" erfindet Markus Heitz als "Maxim Voland" die Nachkriegsgeschichte neu: Die DDR hat sich fast das gesamte Westdeu
19/11/202055 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Stephen King, Asterix, Krimis aus Deutschland

Im Roman "The Stand" von Stephen King entweicht ein tödlicher Grippevirus aus einem Militärlabor. Die Zukunft der Menschheit ist in Gefahr. Passend zum Coronavirus wird das Buch von 1978 als Graphic Novel neu aufgelegt. Moderator Volker Stephan erzählt, worum es im Comic geht und ob er zu empfehlen ist. Wem das zu düster ist, der kann sich am neuen Asterix-Comic mit dem Titel "Der goldene Hinkelstein" erfreuen. Dieser Band ist nicht mit den vorherigen vergleichbar, wie wir in dieser Ausgabe hören. Zur Winterzeit erscheinen auch viele neue deutsche Krimis. Volker Stephan pickt die Highlights heraus, darunter "Funkenmord" von Volker Klüpfel und Michael Kobr und "Wilsberg - Sag niemals Nein" von Jürgen Kehrer aus Münster. Weitere Bücher in "Der LeseWurm": "Schreibtisch mit Aussicht" von Ilka Piepgras und "Total
16/11/202057 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Identität 1142", "Kein falsches Wort jetzt", "Frida"

Die "Frankfurter Buchmesse" wird 2020 wegen der Corona-Pandemie nur digital stattfinden. Sebastian Fitzek ist dort sonst häufig zu Gast. Der Erfolgsautor bringt Ende September das Buch "Identität 1142" heraus. Es handelt sich um eine Sammlung von Kurzkrimis, die während der Corona-Pandemie entstanden ist. Moderator Volker Stephan stellt das Wohltätigkeitsprojekt vor. Im Kulturmagazin "Der Lesewurm" geht es außerdem um "Jener Sturm" von James Ellroy. Die Geschichte spielt in den USA, kurz nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Habour. Auch die Interview-Anthologie "Kein falsches Wort jetzt" mit Gesprächen von Christoph Schlingensief sowie der Comic "Deapool kills the Marvel Universe" und die Graphic Novel "Frida – ein Leben zwischen Kunst und Liebe" über Frida Kahlo werden vorgestellt. Am Ende liest er außerde
28/09/202055 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Hit the Stage", "Zu viel und nie genug", "Jahresringe"

Für sein Buch "Hit the Stage" begleitete Autor und Fotograf Tim Hackemack 30 Punk-Bands auf Tour. Tim Hackemack möchte mit dem Buch "Hit The Stage" zeigen, was in der Zeit passiert, in der die Bands nicht auf der Bühne stehen. Beim Kauf einer Sonderedition von "Hit the Stage" geht der Erlös unter anderem an den "Monkeys Music Club" in Hamburg, erzählt Tim Hackemack im Interview. Im Literatur-Magazin "Lesewurm" geht es außerdem um den Bestseller "Zu viel und nie genug". Mary L. Trump analysiert darin die Persönlichkeit und den Werdegang ihres Onkels, dem US-Präsidenten Donald Trump. Moderator Volker Stephan stellt außerdem den Debütroman "Jahresringe" von Andreas Wagner vor. Darin geht es um eine Familiengeschichte, die sich im und um den Hambacher Forst abspielt.
10/09/202055 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Buch über "Lebenslaute", "Unter dem Nordlicht", "Das schöne Leben der Toten"

Unter dem Namen "Lebenslaute" setzen sich Musikerinnen und Musiker seit den 1980er-Jahren unter anderem für Frieden und gegen Gewalt ein. Das Buch "Widerständige Musik an unmöglichen Orten" befasst sich mit den Konzertblockaden und Aktionen der Aktivisten von "Lebenslaute". Um dieses und andere interkulturelle Buchvorstellungen geht es in der Literatursendung "Der LeseWurm". Die Bücher "Unter dem Nordlicht" von Manuel Menrath und der Roman "Das weite Herz des Landes" von Richard Wagamese erzählen die Geschichte der indigenen Bevölkerung in Kanada. Moderator Volker Stephan stellt außerdem "Das Schöne Leben der Toten vor". In dem Buch geht es um einen der wichtigsten Feiertag in Mexiko: Den "Día de Muertos" – den Tag der Toten.
24/08/202055 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Chaplin - ein Leben für den Film", "Astra - Lost in Space", "Lost in Fuseta"

"Chaplin - ein Leben für den Film" ist eine Bildergeschichte vom Panini-Verlag. Die sogenannte "Graphic Novel" erzählt die Lebensgeschichte von Stummfilm-Darsteller Charlie Chaplin auf 88 bebilderten Seiten. Im Kontrast dazu steht die Manga-Reihe "Astra - Lost in Space" aus Japan. Darin verirrt sich eine Schülergruppe im Weltall. Außerdem: Moderator Klaus Blödow spricht mit Grimme-Preisträger Holger Karsten Schmidt alias Gil Ribeiro über dessen Krimi-Reihe "Lost in Fuseta". Später hören wir dann noch einen Ausschnitt aus dem Buch "Die Schule am Meer" von Sandra Lüpkes.
20/08/202055 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Regina Hermsen - Buchhändlerin im Interview, Corona-Literatur, Hörspiel-Charts

Regina Hermsen ist Besitzerin des Buchladens "Buchfink" im Stadtteil Münster-Wolbeck. Sie spricht im Interview mit Moderator Volker Stephan über die Herausforderungen der Corona-Pandemie, Förderfonds und ausfallende Veranstaltungen. Im Verlauf der Sendung stellt Volker Stephan das neue Buch "Die acht großen Lehren der Natur" von Gary Ferguson vor. Der Autor erklärt darin, warum in der Natur alles zusammenhängt. Weitere Themen der Sendung sind Krimi-Neuerscheinungen, drei Buchtipps rund um die Corona-Krise, die Hörbuch-Charts für den Monat August und Veranstaltungstipps für Münster.
10/08/202057 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Mallorca-Krimi, Essay von Aslı Erdoğan, "Die drei Leben der Hannah Arendt"

Der Mallorca-Krimi "Toni Morales und die Töchter des Zorns" von Elena Bellmar ist die perfekte Urlaubslektüre, findet Volker Stephan. Der Moderator fasst die Geschichte um Kriminalkommissar Toni Morales in dieser "LeseWurm"-Ausgabe zusammen. Ernster ist das Essay "Gewöhnlich, furchtbar gewöhnlich" der türkischen Regime-Kritikerin Aslı Erdoğan. Die politischen Essays der Autorin erschienen gesammelt unter dem Titel "Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch". Außerdem: Ken Krimstein veröffentlicht die Graphic Novel "Die drei Leben der Hannah Arendt". Das Buch beschäftigt sich mit dem Lebensweg der bekannten Publizistin, die im Nationalsozialismus flüchten musste.
13/07/202057 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Nina George - "Das Lavendelzimmer"

Nina George aus Bielefeld zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autor*innen im Ausland. Ihre Bücher wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Mit Moderator Volker Stephan unterhält sich Nina George über ihren Bestseller-Roman "Das Lavendelzimmer". Die Autorin ist auch Präsidentin des "European Writers' Council (EWC)". Nina George spricht in der Sendung über die Situation von Kunstschaffenden während der Corona-Krise. In "Der LeseWurm" geht's außerdem um das Sachbuch "Im Auge des Schwarms" von Helen Scales. Auch einen Comic-Roman bespricht Volker Stephan: "Bens legendäre Skills" von Som Goldberg.
15/06/202057 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Sandra Lüpkes, Autorin und Sängerin

Sandra Lüpkes aus Juist ist Autorin und Sängerin. 2020 erschien ihr Roman "Die Schule am Meer". Im Interview mit Moderator Volker Stephan spricht Sandra Lüpkes über ihr neues Buch. Es handelt von einer Schule auf der Insel Juist - gegründet in der Weimarer Republik. Die Schule bot den Schülern eine ganz neue Form des Lernens an. Sandra Lüpkes erzählt im Gespräch von den Hintergründen der Geschichte: Die Schule gab es wirklich. Die Autorin beschreibt, wie sie bei ihrer Recherche auch mit Nachkommen von Zeitzeugen ins Gespräch kam. Eine weitere Empfehlung in der Sendung ist das Hörspiel zum Roman "Die Enden der Parabel" von Thomas Pynchon. Die Übersetzung aus dem Englischen stammt von Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Regie für das Hörspiel führte Klaus Buhlert.
25/05/202058 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Katrin Jäger, Autorin und Journalistin

Autorin Katrin Jäger hat unter dem Pseudonym Lynn Andersen den Krimi "Dänische Dämmerung" veröffentlicht. Im Interview spricht sie über das Buch und erzählt, wieso sie Dänemark als Schauplatz gewählt hat. Katrin Jäger arbeitet zudem als Journalistin für den Online-Newsletter "RUMS" in Münster. "RUMS" soll für mehr Medienvielfalt sorgen und die bestehenden Angebote ergänzen. Katrin Jäger erzählt, dass das Projekt auch von der Zusammenarbeit mit bekannten Personen wie dem Journalisten Klaus Brinkbäumer profitiere. Moderator Volker Stephan stellt in seiner Sendung außerdem Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt vor.
06/05/202057 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Marvin Oppong und Christian Eisert, Autoren im Interview

Marvin Oppong ist freier Journalist und Autor aus Münster. In seinem aktuellen Buch "Ewig anders - schwarz, deutsch, Journalist" beschreibt er Erfahrungen mit Alltagsrassismus. Im Interview mit Moderator Volker Stephan spricht er über das Buch, den Umgang mit Rassismus und den Einfluss der Coronakrise auf den Journalismus. In einem weiteren Gespräch beschreibt Autor Christian Eisert seinen Humor-Ratgeber "entlich glücklich: 7 Erfolgsstrategien für Pechvögel und Glücksritter". Die Glücks-Strategien sind an Disney-Figuren aus Entenhausen orientiert.
04/05/202058 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Auswirkungen der Corona-Krise auf die Buchbranche

Auch die Buchbranche leidet unter dem Coronavirus. Moderator Volker Stephan spricht in seiner Sendung deshalb mit Verlegerin Carolin Burmester aus Münster und Thriller-Autor Linus Geschke aus Köln. Die Verlegerin berichtet, was die Absage der "Leipziger Buchmesse" für den "Unrast"-Verlag bedeutet. Sie schildert auch, welche Ideen der Verlag aus Hiltrup entwickelt hat, während der Corona-Krise Verluste aufzufangen. Autor Linus Geschke erzählt im Telefon-Interview, was er Positives aus der Corona-Krise zieht. Er spricht außerdem über menschliche Abgründe und seine Trilogie um den Ex-Polizisten Alexander Born. Natürlich gibt es in "Der LeseWurm" auch wieder Buchtipps und die "Top 5" der Hörbuch-Charts – passend zum Social Distancing.
09/04/202055 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Ursel Allenstein, Übersetzerin

Übersetzerin Ursel Allenstein gestaltet im Januar 2020 mit der norwegischen Autorin Kjersti Annesdatter Skomsvold einen Leseabend in Münster. Im Anschluss wird das Theaterstück "K" aufgeführt, das auf dem Roman "33" von Kjersti A. Skomsvold basiert. Ursel Alleinstein spricht in "Der LeseWurm" über ihre Beziehung zur Autorin und ihren Büchern. Moderator Stephan Volker spricht außerdem über das neue Buch von Kjersti A. Skomsvold: "Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone". Weitere Buchtipps in der Sendung sind unter anderem das philosophische Bastelbuch "Wittgensteins Welt - selbst hergestellt" und der Thriller "North of Paradise" von Thomas Engström. Neben der Hörbuch-Bestenliste stellt Stephan Volker Musik zu den Themen Tod und Leben vor.
10/02/202057 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Buch- und Hörbuchtipps zu Weihnachten

Volker Stephan stellt Bücher und Hörbücher für den Gabentisch vor. Ein Tipp ist der Roman "Drei Uhr morgens" von Gianrico Carofiglio. Darin nähern sich Vater und Sohn an, als sie für einen Test 48 Stunden wach bleiben müssen. Eine Parallele zum Protagonisten von Norbert Scheuer ist die Epilepsie: In "Winterbienen" schreibt dieser über einen nicht wehrtauglichen Mann, der während des Zweiten Weltkrieges Flüchtlinge in Bienenstöcken in die Niederlande schmuggelt. Außerdem spricht Moderator Volker Stephan mit Marcus Deml von der Band "The Blue Poets". Beim Auftritt im "Hot Jazz Club" bezeichnet er sich als "Straßenpoet". Außerdem stellt Volker Stephan Hörbücher und Bilderbücher vor.
12/12/201955 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Frankfurter Buchmesse 2019

Volker Stephan war Mitte Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs. In seiner Sendung berichtet er darüber und spielt Interviews ein. Der Moderator traf unter anderem den Krimi-Autoren Jussi Adler-Olsen aus Dänemark. Volker Stephan fasst in der Sendung das neue Buch "Opfer 2117" zusammen. Auf der Buchmesse stellte außerdem Nina George ihren Roman "Südlichter" vor. Sie erzählte, dass er bereits in ihrem Buch "Das Lavendelzimmer" erwähnt wird. Volker Stephan traf auch Alva Gehrmann, die über ihr Buch "I did it Norway" gesprochen hat. Sie gab zudem einige Einblicke in das Gastland Norwegen. Weitere Tipps in "Der LeseWurm" sind das Hörbuch "Wozu wir da sind" und die Biografie "Mach dein Ding" über Udo Lindenberg.
26/11/201956 minutes 1 second
Episode Artwork

Der LeseWurm: Maren Urner von "Perspective Daily", Graphic Novel "Sabrina"

Maren Urner ist Journalistin und Neurowissenschaftlerin. Sie arbeitet bei "Perspective Daily", einer Online-Tageszeitung für positive Nachrichten. Im "LeseWurm" gibt es einen Ausschnitt aus der Lesung ihres Buches "Schluss mit dem täglichen Weltuntergang" zu hören. Außerdem schaut sich Volker Stephan den neuen Band von "Asterix und Obelix" an. In diesem 38. Band erlebt erstmals eine weibliche Hauptfigur spannende Geschichten: "Adrenaline" ist schlagfertig und stellt sich gemeinsam mit anderen Jugendlichen gegen den großen Kaiser Caesar. Volker Stephan schildert, wie der neue Asterix-Band beim Publikum ankommt. Die Graphic Novel "Sabrina" von Nick Drnaso thematisiert auch aktuelle Geschehen. In "Sabrina" verschwindet die namensgebende Hauptperson. Ihr Verschwinden wird in Social Media für allerlei Verschwörung
12/11/201954 minutes 29 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Rüdiger Bertram, Kinder- und Jugendbuch-Autor

Rüdiger Bertram ist ein Kinder- und Jugendbuchautor aus Ratingen. Bekannt wurde er durch seine Reihe "Coolman und ich". Im Interview mit "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan erzählt der Autor unter anderem von seinem neuen Buch: "Finns fantastische Freunde" soll ebenfalls eine Reihe werden. Ein weiteres Thema in der Sendung sind Hörbücher. Für besonders gelungen hält Volker Stephan "Pandolfo". Der Historien-Roman stammt von Michael Römling, gelesen wird er von Frank Stöckle.
16/10/201956 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Norwegen, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019

Das Land Norwegen ist der Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2019. Auch die vorgestellten Bücher in "Der LeseWurm" spielen in dieser Folge in Norwegen oder stammen von norwegischen Autoren. Unter anderem stellt Stephan Trescher "Die Spuren der Stadt" von Lars Saabye Christensen vor. Der Roman spielt nach dem Zweiten Weltkrieg in Oslo. "Mein Sohn und der Berg" von Torbjørn Ekelund setzt den Fokus eher auf die Natur des Landes. Ein Vater wandert dort mit seinem Sohn eine Strecke, auf der vor 122 Jahren ein kleiner Junge verschwand. Außerdem stellt Stephan Trescher einige Sachbücher aus Norwegen, aber auch aus Deutschland und den USA, vor.
16/09/201956 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Jens Thiele, Bilderbuch-Künstler

Jens Thiele ist Bilderbuch-Künstler und stellt sein neues Buch "Konrads Traum" vor. Die Besonderheit seines Bilderbuches ist, dass es als Collage aus Teilen von Zeitschriften und Werbematerialien gestaltet ist. Im Interview mit Moderator Volker Stephan erzählt Jens Thiele, dass in der Geschichte der Protagonist Konrad verschwindet. Außerhalb des vertrauten Elternhauses sammelt er dann eigene Erfahrungen. "Konrads Traum" wird Mitte September 2019 in der Buchhandlung "Die Schatzinsel" vorgestellt. Außerdem geht es in "Der LeseWurm" um die Fortsetzung von "Der Report der Magd" von Margaret Atwood: "Die Zeuginnen". Weiterhin stellt Volker Stephan neue Thriller von den Bestseller-Autoren Jo Nesbø, Karin Slaughter und Elif Shafak sowie die fünf besten Hörbücher im September vor.
16/09/201957 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: 250 Jahre Alexander von Humboldt

Der Naturforscher und Autor Alexander von Humboldt wäre 2019 250 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums spricht "Der LeseWurm"-Moderator Volker Stephan über die Werke, das Leben und die Meinungen des bekannten Deutschen. So kritisierte Humboldt schon damals die Sklaverei, Antisemitismus und die Rodung der Wälder. Volker Stephan unterhält sich außerdem mit Tobias Regenbrecht, dem stellvertretenden Schulleiter der Geschwister-Scholl-Realschule in Münster-Kinderhaus. Die beiden klären, welchen Einfluss Alexander von Humboldt auf den heutigen Biologie-Unterricht hat.
28/08/201955 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Achim Gruber, Tierpathologe und Autor

Der Tierpathologe Achim Gruber untersucht die Todesursachen von Tieren. Auf der "Leipziger Buchmesse 2019" stellt er sein neues Sachbuch "Das Kuscheltierdrama" im Interview vor. Darin geht es auch um das besondere Verhältnis zwischen Haustieren und ihren Haltern. Der Sommer ist Lese- und Hörbuchzeit. Daher dürfen die Hörbuch-Charts und Lesetipps in "Der LeseWurm" nicht fehlen. Moderator Volker Stephan stellt unter anderem das neue Buch von Friedrich Ani, "All die unbewohnten Zimmer", vor.
08/08/201954 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Meike Werkmeister, Journalistin und Autorin

Meike Werkmeister hat das Buch "Sterne sieht man nur im Dunkeln" geschrieben. Der Roman handelt von Freundschaft und Liebe. In "Der LeseWurm" spricht sie über die Geschichte und was das Besondere an ihrem Buch ist: Es enthält illustrierte Lebensweisheiten. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das "Droste Festival 2019" in Münster. Bei dem Festival auf Burg Hülshoff bei Havixbeck geht es um einen feministischen Blick auf die Kunst.
29/07/201954 minutes 36 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: 50 Jahre Mondlandung – Florian Freistetter, Blogger und Astronom

Florian Freistetter ist Astronom und Blogger. Zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung spricht er im Interview mit Volker Stephan über Neil Armstrongs ersten Besuch auf dem Himmelskörper. Auch 50 Jahre später gibt es in der Astronomie noch viel zu erforschen. Im Trio "Science Busters" verpackt Florian Freistetter die Wissenschaft in Kabarett. Auch die in der Sendung vorgestellten Bücher und Hörbücher befassen sich mit dem Mond. Volker Stephan stellt unter anderem "Neil Armstrong" von Katrin Hahnemann, "Apollo – Der Wettlauf zum Mond" von Zack Scott und das Hörbuch "Armstrong: Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" von Torben Kuhlmann vor.
11/07/201959 minutes 38 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Frank Goldammer – Schriftsteller, Krimi-Empfehlungen

Frank Goldammer aus Dresden ist ein deutscher Schriftsteller. Bei der "Leipziger Buchmesse 2019" spricht er mit "Lesewurm"-Moderator Volker Stephan über seinen neuen Krimi "Großes Sommertheater". Es sei ein etwas satirischer Roman, der anders sei als seine bisherigen Bücher, sagt Frank Goldammer im Interview. Bekannt geworden ist der Autor mit einer Krimi-Reihe um den fiktiven Kommissar Max Heller. Außerdem werden in der Sendung Hörbücher empfohlen und verschiedene neue Bücher vorgestellt: der Thriller "3 2 1 – Im Kreis der Verschwörer" von Tony Kent, der Krimi "Unbarmherzig" von Inge Löhnig, der Psychothriller "Die stumme Patientin" von Alex Michaelides und der Thriller "Die stille Tochter" von Gard Sveen.
06/06/201957 minutes 4 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Jörn Essig, Unrast Verlag

Jörn Essig aus Münster arbeitet beim "Unrast Verlag". Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich politisch zu engagieren und mit seinen Publikationen die Welt zu verändern. Im Interview erklärt Jörn Essig, wie es dazu kam, dass der "Unrast Verlag" Schriften des "PKK"-Gründers Abdullah Öcalan veröffentlicht hat. Der "Oetinger"-Verlag hingegen hat eine neue Kinderbuch-Reihe herausgebracht. Diese ist nicht wie sonst üblich nach Altersklassen, sondern nach Lesestufen unterteilt. Volker Stephan erklärt, wie ein Buch für Leseanfänger aussehen kann.
21/05/201955 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Romy Hausmann, Autorin

Autorin Romy Hausmann ist im Studio von "Der LeseWurm" zu Gast. Mit Moderator Volker Stephan spricht sie über ihren Überraschungsbestseller "Liebes Kind". Im Interview verrät Romy Hausmann, wie die Idee zum Thriller entstanden ist. Außerdem erklärt sie, warum sie sich für einen Perspektivwechsel entschieden hat: Denn die Geschichte ist aus der Opferperspektive geschrieben – unüblich für einen Thriller. In der Sendung geht es zudem um Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt. Volker Stephan stellt verschiedene Bücher vor und präsentiert die Top-5 der Hörbuch-Charts für den Monat Mai 2019.
21/05/201956 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Simon Beckett auf der Leipziger Buchmesse, Oliver Niesen von "Cat Ballou"

Autor Simon Beckett spricht auf der Leipziger Buchmesse 2019 über sein neues Buch "Die ewigen Toten". Im Interview mit Reporter Volker Stephan erklärt Simon Beckett, worum es in dem Buch geht und was es besonders macht. Und: Oliver Niesen ist Sänger der Rockband "Cat Ballou". Oliver Niesen spricht im Radio-Interview unter anderem über seine Heimatstadt Köln.
16/04/201957 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Neues vom Buchmarkt

Krimis, Sachbücher, Fabelgeschichten und Hörbücher – alle vier Genre spielen eine Rolle in dieser Ausgabe von "Der LeseWurm". Moderator Volker Stephan gibt Buch- und Hörbuch-Empfehlungen und fasst die Inhalte der einzelnen Bücher kurz zusammen. Eines der Bücher befasst sich mit den Gewalttaten des NSU und dem damit verbundenen Prozess. Ein weiteres Buch beschäftigt sich mit der Geschichte des Ex-Spions Sergej Skripal, der 2018 auf mysteriöse Weise vergiftet worden ist. Dazu nennt Volker Stephan die aktuellen Hörbuch-Charts und spielt zu Platz 1 und 2 Hörproben ein.
07/03/201954 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Holocaust in der Literatur

Das Thema "Holocaust" wird in der Literatur auf ganz unterschiedliche Weisen verarbeitet. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan verschiedene Werke vor. Der Roman "Stella" von Takis Würger polarisiert seit seiner Veröffentlichung im Januar 2019: Er handelt von einer Jüdin, die während des Nationalsozialismus andere Juden verrät. Eingebettet ist das Ganze in eine Liebesgeschichte. In der Sendung wird außerdem das neue Buch von Volker Kutscher vorgestellt. Mit seiner Roman-Reihe um den Polizisten Gereon Rath, der Ende der 1920er Jahre in Berlin lebt, schuf er die Vorlage für die Krimi-Serie "Babylon Berlin". Volker Kutschers neues Buch "Marlow. Der siebte Rath-Roman" spielt zu Beginn der NS-Zeit und soll der Frage auf den Grund gehen, warum die Demokratie damals scheiterte.
11/02/201957 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Tim Hackemack, Autor und Fotograf von "More Than Fashion"

Das Buch "More than fashion" von Tim Hackemack verbindet Fotografie und Literatur. Es porträtiert die Mode der Punkszene. Dabei geht es insbesondere um sogenannte "Kutten": zerschlissene Jeanswesten, die individuell gestaltet werden. Im Interview mit Moderator Volker Stephan erklärt Tim Hackemack, wieso er sich ausgerechnet Kutten der Punk-Szene als Protagonisten seines Buches ausgesucht hat. Weitere Themen der Sendung sind unter anderem das neue Hörbuch zu der Fantasy-Roman-Serie "Ulldart" sowie der neue Band der Graphic-Novel-Reihe "Schattenspringer", die sich mit Autismus beschäftigt.
22/01/201956 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Rita Falk und Benjamin Cors, Krimi-Autoren

Benjamin Cors ist Autor. Seine Krimis spielen in der Normandie in Frankreich. Warum er diese Gegend für seine Geschichten wählt, erzählt er im Interview mit "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan. Die beiden unterhalten sich auf der "Frankfurter Buchmesse 2018". Auf der Messe trifft Volker Stephan auch Autorin Rita Falk. Sie ist die Schöpferin der Krimi-Reihe rund um den Dorfpolizisten "Franz Eberhofer". Rita Falk erzählt in der Sendung, wie es den Protagonisten aus Niederbayern auch mal ins Ruhrgebiet verschlägt.
11/12/201855 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Dan Israel, Musiker aus den USA – live im Studio

Dan Israel ist Singer-Songwriter aus den USA. Er kommt aus Minneapolis und ist 2018 auf seiner ersten Europa-Tour. Ein Stopp ist das Studio von "Der LeseWurm": Dort spielt Dan Israel live in der Sendung. Moderator Volker Stephan nutzt die Gelegenheit, einen Amerikaner zu Gast zu haben, für ein Gespräch über Politik. Im Interview geht es unter anderem um Michelle Obama und Donald Trump.
29/11/201855 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Frankfurter Buchmesse", Autoren-Interviews, Lesetipps

Im "LeseWurm" gibt es die neuesten Lesetipps. Es wird allerdings nicht nur über Bücher gesprochen, sondern auch aus ihnen vorgelesen: Während seiner Zeit als Student hat Moderator Volker Stephan seiner Professorin versprochen, aus einem ihrer Werke vorzulesen – das löst er nun ein. Außerdem gibt's in der Sendung Interviews mit Autoren, die 2018 auf der "Frankfurter Buchmesse" zu Gast sind: Mit dabei sind Größen wie Jussi Adler-Olsen, Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt.
08/11/201856 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Roland Jankowsky, Schauspieler und Autor

Roland Jankowsky ist in erster Linie als Schauspieler bekannt. In der Krimi-Serie "Wilsberg" spielt er den Ermittler "Overbeck". Im Interview mit "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan spricht Jankowsky über die Schwächen und Stärken des Münsteraner Kriminaloberkommissars. Neben seiner Arbeit als Schauspieler gibt Roland Jankowsky auch Liederabende. Thematisch geht es dort um den französischen Dichter François Villon. Außerdem im "LeseWurm": die neuesten Buch- und Hörbuch-Empfehlungen.
23/10/201855 minutes 55 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Plattenladen für einen Tag" in Münster

Im "Lesewurm" geht es diesmal nicht nur um Bücher, sondern auch um Tonträger. In der Sputnikhalle in Münster findet im September 2018 der "Plattenladen für einen Tag" statt. Dahinter steht eine soziale Idee: Die Einnahmen sollen an die Seenotrettungs-Initiative "Sea-Watch e.V." gespendet werden. Tim Hackemack ist einer der Organisatoren des "Plattenladens". Er hat den Vinyl-Flohmarkt 2015 gemeinsam mit Ole Plogstedt zum ersten Mal veranstaltet. Über die Entstehungsgeschichte spricht Hackemack mit Moderator Volker Stephan. Neue Buchtitel und Hörbücher werden ebenfalls in der Sendung besprochen.
19/09/201858 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Christhard Lück, "Mord an der Klosterschule"

Christhard Lück und Andrea Timm lassen gemeinsam morden. Die beiden Autoren wohnen in Münster-Albachten nebeneinander und schreiben gemeinsam Krimis. Moderator Volker Stephan spricht mit Christhard Lück und erfährt von ihm, wie ein Theologe zum Krimi-Autor wird. Thema ist auch der Beginn der Zusammenarbeit der beiden Nachbarn. Außerdem wird mit "Mord an der Klosterschule" das neueste Werk des Schriftsteller-Duos vorgestellt. Weitere Buchtipps sind unter anderem "Am liebsten mag ich Monster" von Emil Ferris und "California Crazy. American Pop Architecture" von Jim Heimann. Zusätzlich stellt Volker Stephan seine Hörbuch-Charts vor.
14/08/201854 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Krimis aus Urlaubsparadiesen, Kinderbuchautorin Anja Fröhlich

Sommerurlaub und ein spannender Krimi in der Hand – das passt zusammen. Deshalb stellt Volker Stephan in seiner Sendung Kriminalromane vor, die man nicht nur gut im Urlaub lesen kann, sondern die auch selbst in Urlaubsparadiesen spielen: Venedig, Dänemark oder Australien. Er erzählt unter anderem von dem Roman "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith. Darin findet ein Fischer in Venedig zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs eine jüdische Frau, die sich vor Nazis versteckt. Es beginnt eine gefährliche Liebesgeschichte. Volker Stephan interviewt in seiner Sendung zudem die Kinderbuchautorin Anja Fröhlich. Sie ist in Münster zu Besuch, weil sie Grundschülern aus ihren Büchern vorliest. Im Gespräch erzählt Anja Fröhlich zum Beispiel, wie sie sich in 11-Jährige hineinversetzt, damit sie ihre Schreibweise an di
17/07/201856 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Fußball, Flucht, Frauen

Im "Lesewurm" steht diesmal der Buchstabe "F" im Mittelpunkt. Moderator Volker Stephan befasst sich mit den Themen Fußball, Flucht und Frauenliteratur. Bevor die Fußball-WM in Russland beginnt, fragt Volker Stephan, wie viel Politik zum Profifußball gehört. Weiter geht es mit dem Roman "Der Zopf" von Laetitia Colombani. Darin geht es um das Leben von drei verschiedenen Frauen. Zum Schluss stehen Bücher zum Thema "Flucht" im Mittelpunkt.
12/06/201856 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Alles mit "K" zum Katholikentag in Münster

Kapital, Krimi, Kicken und Komik: Die Bücher der Mai-Sendung behandeln alle Themen, die mit "K" beginnen. Der Grund dafür ist der Katholikentag. Dieser findet im Mai 2018 in Münster statt. Vorgestellt wird unter anderem das Buch ist "Fit wie die Mannschaft" von Nicklas Dietrich und Yann-Benjamin Kugel. Moderator Volker Stephan spricht außerdem über den 200. Geburtstag von Karl Marx und dessen Buch "Das Kapital". Thema ist auch der True-Crime-Thriller "Wolfswut" von Andreas Gößling. Dieser erklärt im Interview die Hintergründe seines Krimis. Der "LeseWurm" präsentiert zudem seine besten fünf Hörspiele.
09/05/201855 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Mallorca-Bücher, Berlin-Krimis, Tilman Rademacher im Interview

Der "LeseWurm" ist in Urlaubsstimmung: Von Münster aus geht es nach Mallorca. Das neue Buch der Schauspielerin Elena Uhlig spielt auf der Insel. In "Qualle vor Malle" beschreibt sie ihre lustigsten Familien-Urlaubserlebnisse: mit viel Lach-Potenzial. Das Hörbuch "Hotel Laguna" von Alexander Gorkow spielt auch auf der Baleareninsel. In einem Mix aus Rückblick und Gegenwart beschreibt Gorkow die Situation im Dorf Canyamel. Von der Nordostküste Mallorcas geht es an die Küste von Schleswig-Holstein. Dort ermittelt Dorfpolizist Detlefsen und trifft auf einen Toten an einem der diskutierten Windräder: "Pannfisch für den Paten". Weiter geht's nach Berlin und mit Thrillern. 13 Kurzkrimis gibt's in "Berlin Noir". Für jüngere Leser stellt Moderator Volker Stephan "Einer von Elf" vor: Ein Buch über einen dunkelhäutigen
05/04/201855 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Miteinander reden ohne Hass

"Miteinander reden ohne Hass" - diesem Thema widmet sich die Spezialsendung vom "LeseWurm". Die Journalistin und Bloggerin Kübra Gümüşay, Eröffnungsrednerin der "Münsteraner Wochen gegen Rassismus 2018", gibt Antworten auf die Fragen von Moderator Volker Stephan. Gümüşay spricht über "Hate Speech", das Phänomen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit oder Volksverhetzung im Internet, und erläutert ihre drei Schritte zum Dialog. Von der "Leipziger Buchmesse" zu hören sind Martin Schüring vom Unrast-Verlag und Autorin Liane Bednarz. Sie ist CDU-Wählerin und Christin und setzt sich "kritisch mit rechts auseinander". In ihrem Buch "Die Angstprediger" beschreibt Bednarz, wie Feindseligkeiten salonfähig gemacht werden - im christlichen Kleid. Es sind außerdem Auszüge aus einigen Hörbüchern zu hören: So zum Beisp
28/03/201858 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Jörg Hartmann, Zeichner

Zeichner Jörg Hartmann aus Münster ist zu Gast bei "Der LeseWurm". Er spricht über seine Arbeit am zweiten "Wilsberg"-Comic, über Zufälle, neue Projekte und seinen Werdegang. Schon während des Pädagogik-Studiums habe er gemerkt, dass der Beruf des Lehrers oder Erziehers nichts für ihn sei. Stattdessen habe er sich in die kreative Richtung orientiert - und ist bis heute dabei geblieben. Seine Arbeit ist vielfältig: Er illustriert Schul- und Kinderbücher, zeichnet die "Wilsberg"-Comics zur gleichnamigen Krimiserie und hat außerdem eine große Leidenschaft für die Architekturzeichnung. Im Anschluss an das Gespräch mit Jörg Hartmann stellt Moderator Volker Stephan aktuelle Hörbuch- und Literaturtipps rund um die Themen Sport, Gesundheit und Thriller vor.
13/03/201853 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Katja Bohnet, Thriller-Autorin

Eine schwangere Frau wird ermordet und verbrannt. Dann tauchen männliche Köpfe auf - abgehackt und ausgestellt. Das Ermittler-Duo Rosa Lopez und Viktor Saizew steht im Thriller "Kerkerkind" von Katja Bohnet vor einem neuen Fall. Das Team vom "LeseWurm" spricht mit der Autorin über ihre Neuerscheinung. Sie verrät, was man für einen spannenden Kriminalroman brauchen würde und wie wichtig die Familie und das Privatleben von Figuren für die Handlung seien. Darüber hinaus gibt es in der Sendung aktuelle Tipps aus dem Bücher- und Hörbuchbereich.
21/02/201856 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Liedtext mit 10 Wörtern, Journalist Christian Jakob im Interview

Wie aus zehn Wörtern ein ganzer Songtext entstehen kann, warum Fasten nichts mit dem Verzicht auf Süßigkeiten zu tun haben muss und wieso uns der 30-jährige Krieg auch 400 Jahre nach seinem Ausbruch noch interessieren sollte, darüber spricht Moderator Volker Stephan in "Der LeseWurm". Zu lesen und zu hören gibt es gute Literatur und Hörbücher, darunter das neue Buch von Martin Kolek: "Neuland". Außerdem ist der Journalist Christian Jakob zu Gast Co-Autor des Buches: "Diktatoren als Türsteher Europas. Wie die EU ihre Grenzen nach Europa verlagert".
18/01/201855 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Buchtipps zu Weihnachten

In der Dezember-Sendung wird eine bunte Mischung von Büchern und Hörbüchern vorgestellt, die sich auch prima als Weihnachtsgeschenk eignet. Buchhändler aus Münster verraten ebenfalls ihre Geschenk-Tipps fürs Weihnachtsfest. Horst Bilke vom "Kinderhauser Buchzentrum" empfiehlt "Herrschaft der Dinge" von Frank Trentmann. Das Buch beleuchtet die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute. Außerdem befasst sich Moderator Volker Stephan mit dem Literaturnobelpreisträger von 1932: John Galsworthy. Dessen "Forsyte-Saga" ist soeben als Hörbuch erschienen. Ebenfalls vertont wurde das Kinderbuch "Der langsame Weg zum Glück" von Luis Sepúlveda. Es ist ein Ausschnitt des Hörbuchs zu hören, gesprochen von Schauspielerin Eva Mattes. Diese erhielt kürzlich den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2018 und lieh
12/12/201755 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Törner Stier Crew" - 40. Geburtstag

Eine Rocklegende feiert Geburtstag: Die "Törner Stier Crew" wird 40 Jahre alt. Hans-Martin Stier, Olaf Schräder, Walter Stöver und Peter Koller gehören zu der Band und erzählen in einer Sondersendung von "Der LeseWurm", was sie in dieser Zeit gemeinsam erlebt haben: vom Meditieren auf dem Bauernhof bis hin zu spontanen Musik-Gigs in Wohnungen stationierter Amerikaner. Die Musiker haben eine Menge zusammen durchgemacht - und bereuen nichts davon. Passend dazu wird die komplette Sendung von den bekanntesten Songs der "Törner Stier Crew" begleitet: Auch ein unveröffentlichter Song aus den Anfangstagen ist zu hören.
23/11/201754 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Frankfurter Buchmesse 2017

Bei der "Frankfurter Buchmesse 2017" im Oktober treffen sich wieder deutsche und internationale Schriftsteller, um ihre neuesten Werke zu präsentieren und zu diskutieren. Volker Stephan vom "LeseWurm" interviewt vor Ort Autorin Eva Rossmann. Die Österreicherin hat schon viele Krimis geschrieben. In ihrem neuen Werk "Patrioten" beleuchtet sie allerdings verschiedene Sichtweisen zum politischen Rechtsruck und Fremdenhass in Europa. Außerdem erzählt der dänische Krimiautor Jens Henrik Jensen von seiner Krimi-Trilogie mit der Hauptfigur "Nils Oxen", die er in Frankfurt vorstellt. Mittlerweile arbeitet er schon an einem vierten Werk der Reihe.
14/11/201755 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

"Grimms Morde" - so heißt der neue Roman der Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Die Hauptfiguren der Geschichte stellen Jacob und Wilhelm Grimm sowie die Schwestern Jenny und Annette von Droste-Hülshoff dar. Die Vier haben sich auch in Wirklichkeit gekannt. Die Autorin erklärt "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan, dass der historische Krimi im Jahr 1821 in Kassel spiele. Als die ehemalige Geliebte des Landesfürsten ermordet wird und die Gebrüder Grimm unter Verdacht geraten, reisen Annette und Jenny nach Kassel. Denn neben der Leiche wird ein Zitat aus einer Geschichte gefunden, die die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben. Kinkel verrät, dass es nicht nur um die Aufklärung des Mordes gehe, sondern auch um einen Vorfall, der Annette von Droste-Hülshoff ein Jahr zuvor in eine Krise geführt h
17/10/201757 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Die goldene Stadt" von Sabrina Janesch

Zum Ende der Sommerferien gibt's im "LeseWurm" witzige Unterhaltungsliteratur und spaßige Hörbucheinspieler. Im Interview spricht Moderator Volker Stephan mit Sabrina Janesch über ihr neues Buch "Die goldene Stadt“. Die Trägerin des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises 2017 hat einen spannenden Abenteuerroman über Machu Picchu, die sagenumwobene Inkastadt im heutigen Peru, geschrieben. Gekonnt verbindet sie Abenteuer- und Schelmenroman. Für Spannung sorgen außerdem die persönlichen Top 5 der Krimihörbücher von Volker Stephan. Zum Schluss liefert der "LeseWurm" Veranstaltungs- und Kulturtipps für Münster.
29/08/201753 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Gisa Pauly, Krimiautorin

Krimiautorin Gisa Pauly aus Münster ist bei "Der Lesewurm" zu Gast. Gemeinsam mit Moderator Volker Stephan spricht sie über Urlaub und ihre Sylt-Geschichten. Wie eigentlich nicht anders zu erwarten, geht es für sie diesen Sommer wieder auf die beliebte Nordseeinsel. Doch Pauly erklärt, sie sei hauptsächlich dort, um den zwölften Teil ihrer Sylter-Krimireihe zu vollenden. Sie müsse noch einige Beschreibungen von Orten überprüfen und offene Fragen klären. Außerdem stellt die Autorin ihren im Mai 2017 veröffentlichten elften Teil vor: In "Vogelkoje" geht es um illegale Autorennen - an denen auch ein Leichenwagen beteiligt ist. Mamma Carlotta ermittelt auf eigene Faust und gerät dabei in große Gefahr. Weitere Themen des Gesprächs: der Ausstieg aus dem Beruf als Lehrerin und das Schreiben von Drehbüchern für Telen
06/07/201757 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: "Selfies" von Jussi Adler-Olsen, "Fire & Smoke" von Rich Harris, u.a.

Der dänische Krimi-Autor Jussi Adler-Olsen hat seinen neuen Roman "Selfies" veröffentlicht. er erzählt darin die Geschichte der psychisch gestörten Rose mit suizidalen Absichten. Die Figur entstammt der Bestseller-Reihe "Sonderdezernat Q: Carl Mørck" desselben Autors. Außerdem: Buch-Tipps zum Thema Flucht und Integration, auch für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel das Buch "Dschihad Calling" von Christian Linker. Passend zum Sommer empfiehlt Moderator Volker Stephan noch "Fire & Smoke", ein Kochbuch mit ungewöhnlichen Rezeptideen ausschließlich für den Grill, sowie das vegetarische Kochbuch "Pur" einer isländischen Autorin. Außerdem gibt es viele tolle Veranstaltungstipps für Münster und die Region.
08/06/201757 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Der LeseWurm: Buch von Ansgar Brinkmann, Sebastian Fitzek im Interview

Warum stehen Profi-Fußballer manchmal gefesselt und mit Nutella beschmiert im Hotelaufzug? Das erklärt der ehemalige Fußballprofi Ansgar Brinkmann in seinem neuen Buch "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich." - Moderator Volker Stephan stellt dieses und weitere Bücher vor, die sich rund um Fußball und die Natur drehen. Außerdem spricht er mit Thriller-Autor Sebastian Fitzek über dessen Buch "AchtNacht" und sucht mithilfe des Buches "Die Waldapotheke" nach essbaren Lebensmitteln im Wald.
27/04/201755 minutes 46 seconds