Winamp Logo
Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden Cover
Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden Profile

Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden

German, Social, 9 seasons, 76 episodes, 1 day, 20 hours, 30 minutes
About
In der aktuellen zweiten Staffel von delikt geht es wieder um aufsehenerregende Kriminalfälle mit Bezug zur Steiermark oder zu Kärnten. In der ersten Folge („Wenn der Tod dem Weltuntergang zuvorkommt“) bewegen wir uns dennoch weit weg von Uhrturm und Lindwurm: Ein Weststeirer begleitet ein Pärchen in Australien auf deren Jacht, kehrt jedoch alleine zurück … In weiteren Folgen erzählen Redakteure von räuberischen Doppelleben, mysteriösen Mordfällen, korrupten Politikern und von einer mutigen jungen Frau, die ihren Vergewaltiger Jahrzehnte nach der Tat hinter Gitter brachte.
Episode Artwork

delikt:International: "Gekreuzigt" am Zaun und ein brisantes Urteil

Mit einer Reihe an Bonusfolgen, die wir "delikt:International" nennen, stellen wir euch auf diesem Kanal neben den "normalen" Fällen aus der Steiermark und Kärnten nun auch eine Auswahl spannender – aktueller – Fälle aus aller Welt vor. Diesmal: Ein Schwerverbrecher bei einer Papst-Audienz, Londons Probleme mit der Polizei, ein Mann, der in Nordirland "gekreuzigt" wurde und ein brisantes Urteil gegen die Eltern eines Amokläufers. 
5/21/202431 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Der Mord an Anna T: Wie ein Cold Case nach 15 Jahren gelöst wurde

Zum Start von Staffel 9 von delikt begeben wir uns nach Kärnten. Es geht um eine Tat vom Oktober 2008. Die Italienerin Anna T. wurde damals im Völkermarkter Stadtwald brutal ermordet. 14 Jahre lang tappten die Ermittler im Dunkeln, doch 2022 gab es plötzlich einen Verdächtigen.Claudia Beer-Odebrecht erzählt im Gespräch mit delikt-Host David Knes von der Tat, den mühsamen und lange aussichtslos scheinenden Ermittlungen und wie schließlich doch der Durchbruch gelungen ist. Dazu liefert sie Einblicke in das Gerichtsverfahren. Im Jänner 2024 wurde das Urteil rechtskräftig.   
5/14/202422 minutes, 36 seconds