Winamp Logo
Das Kalenderblatt Cover
Das Kalenderblatt Profile

Das Kalenderblatt

German, Education, 1 season, 4046 episodes, 4 days, 16 hours, 13 minutes
About
Das Kalenderblatt: Erstaunliches und Skurriles für jeden Tag – so informativ wie ein Lexikon, so bunt wie das Leben. Wie pflanzt man Spaghetti an? Und warum war Einstein auf dem Oktoberfest?
Episode Artwork

Britische Königsfamilie ändert den Namen

Ein guter Name ist Gold wert, heißt es im Sprichwort. Das wird für das britische Königshaus einst zum ernsten Problem. Denn einen deutschen Namen will man kriegsbedingt nicht länger tragen. Aber wie will man dann stilvoll und landestypisch heißen?
7/16/20244 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Pionierrepublik "Wilhelm Pieck" eröffnet

In der DDR gab es eine politische Massenorganisation für Kinder, genannt "Pionierorganisation Ernst Thälmann". Die Kinder trugen Uniformen mit blauen oder roten Halstüchern, und wer sich besonders auszeichnete, durfte seine Ferien am Werbellinsee in der "Kinderrepublik Wilhelm Pieck" verbringen.
7/15/20243 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Grundsatzbeschluss zur Neustrukturierung der Bahn

Streik, Verspätung, Verbindungsausfall - das fällt vielen ein zur Deutschen Bahn. Eigentlich aber sollte das alles ganz anders sein, hatte sich die Bundesregierung bei ihrem Grundsatzbeschluss gedacht. Im vereinten Deutschland sollte der Schienenverkehr laufen wie geschmiert.
7/14/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

12.07.1953: Loriots "Auf den Hund gekommen" erscheint zum letzten Mal

Als Karikaturist bekam Loriot seinen ersten großen Auftrag im Magazin "Der Stern". Aber schon nach sieben Folgen gab es so starke Leserproteste, dass die Serie "Auf den Hund gekommen" eingestellt wurde. Die Idee war damit nicht gestorben. Jahre später legte Loriot sie neu auf. Erfolgreich!
7/11/20243 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

11.07.1804: US-Vizepräsident Burr duelliert sich mit Hamilton

Ein politischer Disput, der unter die Gürtelline geht und in aller Öffentlichkeit ausgetragen wird. In den USA ist das keine Seltenheit und war es auch früher nicht. So geraten Alexander Hamilton und Vizepräsident Aaron Burr dereinst derart aneinander, dass es zum Duell kommt.
7/10/20243 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

10.7.1962: Ingenieur bei Volvo Nils Bohlin erhält Patent auf Dreipunktgurt

Der Ingenieur Nils Bohlin hatte erkannt, welche außerordentlichen Kräfte bei einem Verkehrsunfall auf den menschlichen Körper wirken können. Und die vorhandenen Sicherheitsgurte waren nicht effizient genug. Also tüftelte Bohlin ein Jahr und präsentierte dann den Dreipunktgurt, der zum Standard wurde.
7/9/20243 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

09.07.1934: Ohren auf! Handelsname Q-Tipp wird eingetragen

Weil er nicht mitansehen kann, womit seine Frau in den Ohren des Babys puhlt, um die sauber zu kriegen, erfindet Leo Gerstenzang Wattestäbchen. Erst lässt sich die Watte nicht am Stäbchen befestigen, dann kauft die Stäbchen keiner - inzwischen gehören sie weltweit in die Badezimmer.
7/8/20243 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

08.07.1952: Erster deutscher Zebrastreifen in München

Ewig am Fahrbahnrand stehen bei dichtem Verkehr und dann losrennen, sobald sich eine winzige Lücke auftut zwischen den durchbrausenden Autos - das kann nicht der Weisheit letzter Schluss sein für Fußgänger. Also ersonnen die Verkehrsverantwortlichen den Zebrastreifen.
7/7/20243 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

05.07.2009: Sondengänger Terry Herbert entdeckt Schatz von Staffordshire

Ob es ein Zufallstreffer war oder eine eher absichtliche Annäherung, weiß keiner. Überhaupt ist kaum etwas darüber bekannt, warum und wie Terry Herbert mit seiner Metallsonde ausgerechnet einen der wichtigsten Schätze des 6./ 7. Jahrhunderts fand - auf einem Acker.
7/4/20243 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

04.07.1999: Raubgräber finden Himmelsscheibe von Nebra

Zwei Raubgräber finden bei Nebra in Sachsen-Anhalt eine tellergroße Scheibe. Auf dem Schwarzmarkt lässt sich ein Museumsdirektor zum Schein auf einen Kauf ein. Mithilfe der Polizei findet die Scheibe Einzug in sein Museum. Die "Himmelsscheibe von Nebra" wird UNESCO Welterbe.
7/3/20243 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

03.07.1929: Erste Versammlung der Men’s Dress Reform Party in London

Kleidung ist nun mal Geschmacksfrage. Nein, denken sich einige findige Londoner und gründen eine Partei. Die will sich dafür einsetzen, dass Männer sich endlich mal locker kleiden dürfen. Viel Politik beinhaltet das Programm der Men's Dress Reform Party allerdings nicht
7/2/20243 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

02.07.2024: Erste Eisenbrücke der Welt wird eröffnet

Ein monumentales Bauwerk soll es werden, aus einem völlig neuen Material geschaffen. Eisen fasziniert die Konstrukteure zu Beginn der Industriellen Revolution. Warum nicht damit auch Brücken bauen ? gewichtige und eindrucksvolle? Ein Engländer schafft dieses Vorhaben als Erster.
7/1/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

01.07.1920: Coburg kommt an Bayern

Zwischen dem südlichen Vorland des Thüringer Waldes und dem Maintal liegt die Stadt Coburg. Unter der Regentschaft von Herzog Ernst II. wurde Coburg einst Zentrum der deutschen Nationalbewegung. Nach dem Ende der Monarchie 1918 hatten die Coburger die Wahl: Thürigen oder Bayern, das war hier die Frage.
6/30/20243 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

28.06.2011: Internationaler Tag des Body Piercing

Unter den vielen nützlichen Dingen, die der Mensch von Natur aus mitbekommen hat, sind seine Körperöffnungen. Doch nicht jeder Mensch möchte sich damit begnügen; und so hat er das Body-Piercing erfunden. Obwohl die Praktik an sich schon alt ist, etablierte sich der Begriff Piercing erst Mitte der 1990er Jahre.
6/27/20244 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

27.06.2024: Annie Londonderry beginnt Radtour um die Welt

Mit dem Fahrrad um die Welt? Schwierig, aber möglich ? für echte Männer! Für Frauen hingegen? keinesfalls! Wetten, dass doch? Annie Londonderry war die erste Frau, die mit einem Fahrrad um die Welt fuhr. Und Annie Londonderry war nicht nur Radfahrerin, sondern auch eine große Geschichtenerzählerin.
6/26/20243 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

26.06.1936: In Bremen startet der erste Hubschrauber der Welt

Nachgedacht hat man schon lange über den Hubschrauber ? schon da Vinci hat ihn skizziert. Aber abgehoben ist er erst im 20. Jahrhundert ? dank des deutschen Maschinenbauingenieurs Henrich Focke. Die Focke-Wulf Fw 61 war ein Versuchs-Hubschrauber, aus dem der erste gebrauchsfähige Hubschrauber der Welt wurde.
6/25/20243 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

25.06.2024: Jungfernflug der Junkers F 13, erstes Ganzmetall-Flug der Welt

Sie war das erste Ganzmetallflugzeug der zivilen Luftfahrt: Die Junkers F 13. Im war Flugzeug in einer geschlossenen Kabine Platz für vier Passagieren. Zwischen 1919 und 1932 wurden etwa 320 Maschinen gebaut. Am 25. Juni 1919 hatte die F 13 "Herta" mit der Werk-Nr. 531 in Dessau ihren Erstflug.
6/24/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

24.06.1374: Drehwurm total: In Aachen bricht die Tanzwut aus

Die Tanzwut, auch Veitstanz genannt, bezeichnet vor allem im 14. und 15. Jahrhundert aufgetretene Epidemien, die als massenhysterische oder auch psychogene Phänomene beschrieben wurden: Menschenansammlungen begannen zu tanzten, meist bis sie am Ende völlig erschöpft zusammenbrachen.
6/23/20243 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

21.06.1897:Riesenrad im Wiener Prater ist fertig

Höher und weiter sollte es gehen und trotzdem gemütlich um die Runden kommen: Das Riesenrad am Wiener Prater. Doch die Genehmigung der Behörden ließ auf sich warten und der Bau gelang alles andere als im Handumdrehen. Doch als endlich die Fahrgäste einsteigen konnten, war die Sensation komplett.
6/20/20244 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

20.06.2024: Gussie Moran spielt Tennis im Minirock

Aufsehen erregte die amerikanische Tennisspielerin Gussie Moran 1949 in Wimbledon weniger durch sportliche Leistungen, sondern durch ihr Outfit. Es bestand aus einem sehr kurzen Rock, bei dem die spitzenbesetzte Rüschenunterwäsche ab und an hervorblitzte. Skandalös ? und sogar Anlass für Debatten im britischen Parlament.
6/19/20243 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

19.06.1978: Der erste Garfield Comic erscheint

Müde, hungrig, fett - Garfield. 37 ist er inzwischen, aber: Psst! Er wird auf sein Alter nicht gern angesprochen. Doch Geschenke, die liebt er. "Er ist ein Mensch im Katzenfell", meint sein Erfinder Jim Davis, mit allzu menschlichen Problemen wie Diäten, Montage oder Langeweile.
6/18/20244 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

18.06.1932: Harry Price errichtet ein Hexenlabor am Blocksberg

Manche Jubiläen treiben merkwürdige Blüten. Wie das Goethejahr 1932. Anlässlich Goethes 100. Todestages reiste der Parapsychologe Harry Price in den Harz zum Brocken, um für ein Hexenexperiment ein schwarzmagisches Ritual anzuleiten, in dessen Verlauf sich eine Ziege in einen jungen Mann verwandeln sollte.
6/17/20243 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

17.06.2011: Internationaler Tag der Müllabfuhr

Heute feiern wir nicht weniger als die Müllentsorger dieser Welt. So jedenfalls die Idee von John D. Arwood, der sich die Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins für die geleistete Arbeit auf die Fahnen geschrieben hatte. Ein Mann mit Visionen. Da können wohl kaum Eigeninteressen dahinterstecken.
6/16/20243 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

14.06.2008: Deutschlands erste automatische U-Bahn geht Betrieb

Ein echtes Pionierstück: Nürnbergs automatische U-Bahn. Dank eines Computersystems können die Züge der U2 und U3 im 100-Sekunden-Takt fahren ? und damit doppelt so häufig wie bei manueller Steuerung. Züge, Strecken und Stellwerke wurden miteinander vernetzt: Fahren, Anhalten, Türöffnen ? alles voll automatisch.
6/13/20243 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

13.06.2004: Ein Meteorit schlägt bei Familie Archer ein

Die Familie Archer kam mit dem Schrecken davon: Unangemeldet und ungebeten schneite außerirdischer Besuch herein. Besser gesagt: durchschlug das Dach, machte sich auf dem Sofa breit, brannte ein Loch hinein und kullerte dann unter den PC-Tisch - der Meteorit von Ellerslie, ein ganz schöner Brocken.
6/12/20243 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

12.06.1963: "Cleopatra" uraufgeführt

Platter Kitsch oder ein publikumswirksamer Monumentalfilm? "Cleopatra", der teuerste Hollywoodfilm aller Zeiten. Andererseits: Wenn interessiert das? Wirklich wissen will man doch nur: Wie war das damals während der Dreharbeiten mit Elizabeth Taylor und Richard Burton? "Hammse?" oder "Hammsenich?"
6/11/20243 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

11.06.1985: Zweiter Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke

Es war der größte Agentenaustausch im Kalten Krieg. Nach jahrelangem Tauziehen werden 25 Westagenten gegen vier Ostspione auf der Glienicker Brücke übergeben. Alles ist blitzschnell vorüber. Nur Anatoli Scharanski muss noch über ein halbes Jahr warten, bis auch er freigelassen wird.
6/10/20243 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

10.06.1865: Wagners "Tristan und Isolde" wird uraufgeführt

Eigentlich sollte das Werk ja ursprünglich in Rio de Janeiro, dann in Karlsruhe, dann in Paris und schließlich 1863 in Wien, Dresden beziehungsweise Weimar uraufgeführt werden: Wagners "Tristan" und alles drum rum: Dreiecksgeschichten zwischen König, Komponist, Ehefrau, Geliebter, Dirigent und dem Münchner an sich.
6/9/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

07.06.1520: Gipfeltreffen im Goldenen Zeltlager

Spanien, das Heilige Römische Reich - alles voller Habsburger. König Franz I. von Frankreich suchte nach einem Gegengewicht. Dazu traf er sich mit König Heinrich VIII. von England. Dabei versuchten beide, den anderen mit möglichst viel Pomp, Prunk und kostbaren Geschenken zu übertrumpfen.
6/6/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

06.06.1944: Bert Brecht geht ins Kino

Für Thomas Mann war es ein besonderer Geburtstag: Die Alliierten eröffneten mit dem D-Day eine Westfront gegen das Hitler-Regime.Bert Brecht, Thomas Manns Nachbar im kalifornischen Exil, bekam davon erstmal nichts mit. Er saß erst im Kino und dann beim Schach, als ihn endlich ein Anruf von Hanns Eisler erreichte.
6/5/20243 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

05.06.1851: "The National Era" beginnt mit Abdruck von "Onkel Toms Hütte

Angetrieben von ihren Beobachtungen und ihrem Glaubenseifer brachte Harriet Beecher Stowe jede Woche eine Fortsetzung heraus: "Onkel Toms Hütte" schildert das Schicksal afroamerikanischer Sklaven und ihrer Eigentümer in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten von Amerika.
6/4/20243 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

04.06.1938: Sigmund Freuds Diwan zieht um

Was braucht man für die Psychoanalyse? Auf jeden Fall einen Diwan. Keiner wusste das wohl besser als Sigmund Freud. Daher musste das Möbel natürlich mit, als er vor den Nationalsozialisten floh, mit dem Orient-Express über Paris nach London, wo es noch heute das Sigmund-Freud-Museum ziert.
6/3/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

03.06.1900: Absprung verpasst: Luftschifferin Käthe Paulus verpatzt

Sie war die erste deutsche Berufsluftschifferin, Luftakrobatin und außerdem die Erfinderin des zusammenlegbaren Fallschirms: Käthe Paulus. Aber auch bei den Stuntshows routinierter Profis läuft nicht immer alles ganz so wie geplant. Selbst bei Berufsluftschifferin Käthchen Paulus nicht.
6/2/20244 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

31.05.1873: Schatz des Priamos entdeckt

Heinrich Schliemann poliert am eigenen Image, bis ihn die Welt für einen Star-Archäologen hält. Das ist er nicht unbedingt. Der sogenannte Schatz von Priamos, den er birgt, hat mit Homers Ilias nichts zu tun. Auch wie und ob Schliemann da was genau ausgegraben hat, ist fraglich.
5/30/20244 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

30.05.1431: Jeanne d’Arc auf dem Scheiterhaufen

Sie ist Heldin in Romanen und Theaterstücken. Fernseh- und Kinofilme gibt es zuhauf über das Leben der jungen Frau, die einst mit göttlicher Eingabe die Engländer aus Frankreich vertrieb. Doch so glorreich die reale Geschichte der Johanna von Orleans beginnt, so grausam endet sie.
5/29/20243 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

29.05.1942: Bing Crosby nimmt "White Christmas" auf

Manchmal fallen einem Dinge zur Unzeit ein. Gut, wenn irgendwann dann doch die Zeit reif dafür ist. So ging es dem Titel "White Christmas". Eingespielt im Frühling, veröffentlicht im Sommer, wollte die Single erst niemand haben. Richtung Weihnachten aber ging sie weg wir warme Semmeln.
5/28/20243 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

28.05.1830: US-Präsident Andrew Jackson unterzeichnet "Indian Removal Act"

Fruchtbares Land, Weideflächen, vielleicht sogar Gold - für die Pioniere in den USA sollte es weiter gen Westen gehen. Dass dort indigene Stämme lebten, verunsicherte und störte. Präsident Jackson erließ also ein Gesetz, dass den Native Americans Zuhause und Zukunft raubte.
5/27/20243 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

27.05.1668: Drache von Henham gesichtet

Wie das kleine Dorf Henham mitten in der Grafschaft Essex zuerst von einem Drachen bedroht wird und das Untier dann gemeinsam vertreibt, das war ein großes Ding im Jahr 1668. Sogar eine Flugschrift mit beeindruckendem Holzschnitt wurde im Jahr drauf angefertigt und verkauft.
5/26/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

24.05.1924: Erste Radiosendung mit Jazz in Deutschland

Fast niemand kannte Jazz in Deutschland, obwohl sich mit der neuen Spielart Swing das Publikum begeistern und mit Schallplatten davon jede Menge Geld verdienen ließ. Die erste Radiosendung mit Jazzmusik von Der Deutschen Stunde in Bayern war dann aber in den 1920er Jahren der Beginn eines Jazz-Booms in der Weimarer Republik.
5/23/20243 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

23.05.2001: Dem Franzosen Marco Siffredi gelingt die erste Snowboard-Abfahrt vom Mont Everest

Man kann alles piano angehen, oder so richtig mit Karacho. Das dachte sich auch der Franzose Marci Siffredi. Statt wie andere Snowboarder sinnend am Pistenrand zu hocken und ab und an mal ein Schwüngchen zu setzen, wählte er die ganz lange Abfahrt: Vom Mount Everest.
5/22/20243 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

22.05.2024: Erste dokumentierte Transaktion mit Bitcoin

Anlegen in Bitcoin, zahlen in Bitcoin - plötzlich war die Kryptowährung in aller Munde. Bloß so recht verstanden, womit da wie gehandelt werden soll und das ohne echten Gegenwert, hatten das System viele nicht. Manche hingegen brachten es zum Bitcoin-Milliardär.
5/21/20244 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

21.05.1822: Angeschossener Storch belegt Vogelzug

Am 21. Mai 1822 wird an der Ostsee ein Weißstorch von einem Scheunendach geschossen. Er wird die Wissenschaft auf eine neue Spur bringen. Im Hals des Tieres steckt nämlich ein Pfeil - 80 Zentimeter lang und aus Afrika. Damit belegt das Tier, es wird gezogen in der Vogelwelt.
5/20/20243 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

17.05.1808: Kronprinz Ludwig besucht Senefelder in der Werkstatt

Bayern braucht mehr Helden, davon ist Kronprinz Ludwig überzeugt. Doch ehe er jemanden erhaben und huldvoll in Stein gemeißelt auf den Sockel stellt, prüft der angehende König ganz genau: Hält der Held was her? Der erste solche Test findet in der Druckerei von Alois Senefelder statt.
5/16/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

16.05.1937: Die "Breslau-Elf" der deutschen Fußballnationalmannschaft gewinnt 8:0

Die deutsche Fußballnationalmannschaft geht bei den Olympischen Spielen in Berlin unter, und Adolf Hitler sitzt im Fanblock. Der will nun alles anders. Die anderen aber nicht. Das Gerangel um den Trainerpost gewinnt schließlich Sepp Herberger. Seine "Breslau-Elf" wird legendär.
5/15/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

15.05.1930: Erster Flug mit Stewardess

Tomatensaft oder Apfelsaft? Pasta oder Vegetarisch? Und dann wird jemandem übel und ein anderer bekommt Flugangst: Das Leben in der Luft ist kein leichtes für Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter - aber das schönste, dass sich die erste Stewardess Ellen Church nur vorstellen konnte.
5/14/20243 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

14.05.1931: Arturo Toscanini weigert sich, Faschistenhymne zu dirigieren

Gern hätten die Faschisten den berühmten Dirigenten als einen der ihren gewusst. Doch Arturo Toscanini hält weder etwas von Mussolini noch von faschistischem Liedgut. So etwas führt er nicht auf. Das wiederum missfällt den Faschisten. Schließlich verlässt Toscanini das Land.
5/13/20244 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

13.05.1515: Mary Tudor heiratet heimlich Charles Brandon

Prinzessinnen, die in Liebesdingen ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen, leben gefährlich. Bei Mary Tudor, der jüngsten Schwester des englischen Königs Heinrich VIII., ging es gerade noch mal gut. Das ist umso bemerkenswerter, als ihr Bruder oft nicht sonderlich zimperlich umging mit Damen.
5/12/20243 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

10.05.1967: "San Francisco" erscheint bei Ode Records, Hippie-Hymne

"San Francisco" - Nach dieser Hippie-Hymne stellten viele freie Liebende und andere Blumenkinder den Kompass, um sich auf den Weg zu Peace, Love, and Happiness zu machen. Ob ins sonnige Kalifornien oder in den muffigen Partykeller daheim. Für Scott McKenzie blieb es der einzige Hit.
5/9/20243 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

09.05.2003: Raumsonde Hayabusa bricht zum Asteroiden Itokawa auf

Die japanische Weltraumorganisation JAXA bricht als erste auf ins All, um Asteroidenstaub einzusammeln. Die Mission der Raumsonde Hayabusa wird zunächst gefeiert, dann geht weit mehr schief, als erwartet. Macht nichts, aus Fehlern lernt man für die Nachfolgemission.
5/8/20244 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

08.05.2020: Easy Rider feiert Premiere

Manche Dinge werden erst im Laufe der Zeit Kult, andere sind es schon bei Entstehung. So sind die Dreharbeiten zu Easy Rider bereits Legende, als das Roadmovie in die Kinos kommt. Denn am Set geht es chaotisch, wild und verwegen zu. Genauso übrigens dann auch auf der Leinwand.
5/7/20243 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

07.05.1934: Taucher findet die "Perle Allahs"

Die Perle wiegt über sechs Kilo und hat eine Form, die an ein Gesicht mit Turban erinnert. Am 7. Mai 1934 wurde bei den Philippinen die "Perle Allahs" geborgen - und schnell kamen die ersten Legenden auf. Die trieben den Preis der gar nicht so hübschen Perle in astronomische Höhen.
5/6/20244 minutes
Episode Artwork

06.05.2024: Erster Weltraumtourist kehrt wohlbehalten zur Erde zurück

Dennis Tito will einmal ins All fliegen, die Erde von oben sehen. Allerdings haben diesen Wunsch viele und zu einer Astronautenausbildung reicht es bei den wenigsten. Auch bei Tito nicht. Also wird er Millionär und kauft sich sein Ticket in den Kosmos, mit einer russischen Sojus.
5/5/20244 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

03.05.2024: Geisterfotograf William Mumler steht unter Betrugsverdacht

Er war der erste professionelle Geisterfotograf, mit Fotostudios in Boston und New York: William H. Mumler. 1869 stand er ? und damit gewissermaßen der Spiritismus selbst - vor Gericht. Von der Anklage des Betrugs und wurde er aus Mangel an Beweisen freigesprochen.
5/2/20243 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

02.05.1874: Karl May wird aus dem Zuchthaus entlassen

Karl May schreibt in seiner Autobiographie, seine schriftstellerischen Karriere habe begonnen, während eine Prozesses innerer Läuterung, als er wegen mehrerer krimineller Vergehen in Haft saß. Nein, seine Laufbahn startet nach der Haft, wieder daheim bei den Eltern im Erzgebirge.
5/1/20243 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

01.05.2024: Pfalzsender in Kaiserslautern eröffnet mit Programm aus München

Endlich auch angekommen im Äther, dachten sich die Pfälzer, als in Kaiserlautern der Pfalzsender an den Start ging. Allerdings wurde ihr Radioprogramm erstmal importiert aus München. Nicht nur waren da die Wege weit, auch die Meinungen zu Inhalt und Programm lagen durchaus auseinander.
4/30/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

30.04.1926: Giles Brindley geboren, exzentrischer Erektionsmittel-Forscher

Giles Brindley war ein Tausendsassa der Wissenschaft: Der Brite war Musikwissenschaftler, Komponist und Physiologe. Er forschte über die Netzhaut und das Farbfernsehen. Besonders aufsehenerregend "im wahrsten Sinne des Wortes" wurden seine Versuche zur Behandlung erektiler Dysfunktion.
4/29/20243 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

29.04.1978: Höchster Sieg in der Geschichte der Fußball-Bundesliga

Trotz des Rekordsieges von 12:0 verpasste Mönchengladbach damals die Meisterschaft - aufgrund des schlechteren Torverhältnisses im Vergleich zu Köln. Nicht wenige sind bis heute der Meinung, es sei nicht mit rechten Dingen zugegangen. Der Deutsche Fußball-Bund leitete Untersuchungen wegen Manipulationsverdacht ein.
4/28/20243 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

29.04.1978: Höchster Sieg in der Geschichte der Fußball-Bundesliga

Trotz des Rekordsieges von 12:0 verpasste Mönchengladbach damals die Meisterschaft - aufgrund des schlechteren Torverhältnisses im Vergleich zu Köln. Nicht wenige sind bis heute der Meinung, es sei nicht mit rechten Dingen zugegangen. Der Deutsche Fußball-Bund leitete Untersuchungen wegen Manipulationsverdacht ein.
4/28/20243 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

26.4.1840: Das Märchen von Hase und Igel wird veröffentlicht

Auf Plattdeutsch steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm: der Schwank "Der Hase und der Igel", übernommen aus Wilhelm Schröders Hannoverschem Volksblatt. Der Zuruf "Ich bin schon hier!" wurde zum geflügelten Wort. Geschichten vom langsamen Wettlauf mit schnellen Tieren gibt es schon seit der Antike.
4/25/20244 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

25.04.1983: Stern stellt Hitlers Tagebücher vor

Die Geschichte des Dritten Reiches müsse umgeschrieben werden, meinte man. Schließlich hatte man nicht weniger entdeckt als die Tagebücher von Adolf Hitler, die das Nachrichtenmagazin "Stern" veröffentlichte. Doch Hitlers Ergüsse waren gefälscht - von Konrad Kujau: einer der größten Presseskandale der Nachkriegszeit.
4/24/20243 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

24.04.1982: Nicole gewinnt Eurovision Song Contest

Gesangliche Schwächen? Nein, authentisch! Ein unbedarftes Liedchen? Vielleicht, aber eben auch emotional romantisch. Und bescheiden ist Nicole mit ihrem Sieger-Lied beim Eurovision Song Contest in Harrogate auch noch. Während Pazifisten den "totalen Frieden" fordern, wünschte sie sich nur "Ein bisschen Frieden".
4/23/20243 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

23.04.2009: Sprich-wie-Shakespeare-Tag

William Shakespeare war schon zu Lebzeiten ein Star. Er schrieb über drei Dutzend Bühnenstücke, sechs Versdichtungen und 154 Sonette. Daraus wurden so viele Zitate, Lebensweisheiten oder geflügelte Worte, dass selbst die, die meinen, sie würden Shakespeare nur dem Namen nach kennen, ihn schon zitiert haben.
4/22/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

22.04.1769: Die Comtesse du Barry kommt an den französischen Hof

Als Madame du Barry offizielle Maitresse Ludwigs XV. wurde, ärgerte das viele. Sie besaß nicht nur eine von zahlreichen Zeitgenossen gerühmte Schönheit, Charme und Jugendlichkeit. Die unehelich geborene Jeanne du Barry aus armen Verhältnissen war auch noch süchtig nach Luxus. Und sie hatte ein gutes Herz.
4/21/20243 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

19.04.1927: Mae West wegen moralischer Gefährdung der Jugend verurteilt

Sie galt als Inbegriff der Femme fatale und brach etliche Tabus: Mae West. Schon in den 1920er Jahren verfasste sie umstrittene Broadway-Bühnenstücke. Eines davon: "Sex". Dafür wurde sie wegen "Obszönität auf der Bühne" zu einer Haftstrafe verurteilt, und ihr gelang damit der Durchbruch zu ihrer Karriere.
4/18/20243 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

18.04.1935: Mary ist mit Louis Leakey in Ostafrika verabredet

Die Britin Mary Leakey war eine der bedeutendsten Paläoanthropologinnen des 20. Jahrhunderts. Sie fand unter anderem das erste Fossil des so genannten Nussknackermenschen. Das erste Exemplar seiner Art und zugleich das damals älteste je gefundene Fossil eines Vertreters der Hominini.
4/17/20244 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

17.04.2012: 007 rast beim Dreh in eine Istanbuler Schaufensterscheibe

Toll, so ein Geheimagent. Den hat man gerne zu Gast. Auch in Istanbul. Bis er etwas kaputt macht. Und dann noch etwas. Und ausgerechnet Antiquitäten. Da benötigt man schon ein Quantum Trost.
4/16/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

16.04.1927: "Schneepalast" in Berlin eröffnet

Skifahren in Berlin? Ostern 1927 öffnete mit dem "Schneepalast" am Kaiserdamm die weltweit erste Indoor-Skihalle. Als Teil der Freizeitmesse "Das Wochenende" ermöglichte die Halle den Berlinerinnen und Berlinern einen Wintertraum aus Kunstschnee mit zwei Schanzen, einer Rodelbahn und 3000 qm Freifläche.
4/15/20243 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

12.04.2023: Adlerpapa brütet Stein aus

Ein kinderloser Weißkopfseeadler im World Bird Sanctuary in Missouri sehnt sich nach Nachwuchs, so sehr, dass er anfängt, höchst engagiert einen Stein zu bebrüten. Und dann genießt er schließlich doch noch Vaterfreuden: Durch einen Glücksfall kommt Murphy tatsächlich zu einem Pflegekind.
4/11/20243 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

11.04.1929: Das Kino Babylon wird in Berlin eröffnet

Das "Babylon": Ein Lichtspielpalast für 1200 Zuschauer, einst auch geheimer Treffpunkt für den Widerstand gegen die Nazis, heute Austragungsort der Berlinale. Das Kino diente bis 1989 als Spartenkino der DDR, aber auch für Aufführungen des Staatlichen Filmarchivs der DDR. Es gilt heute als ein "Schlüsselbau der Kinoarchitektur".
4/10/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

10.04.1849: Die Sicherheitsnadel wird patentiert

Die älteste Variante einer Sicherheitsnadel ist die Fibel - erste Funde stammen aus der späten Bronzezeit. Die schmucklos praktische Sicherheitsnadel von heute erfand der amerikanische Mechaniker Walter Hunt. Hätte Hunt seine eigene Erfindung nicht so unterschätzt, hätte er ein reicher Mann werden können.
4/9/20243 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

09.04.1939: Marian Anderson singt vor dem Lincoln Memorial in Washington

Sie sang in Berlin, London, Mailand und Paris, in Aufführungen geleitet von Dirigenten wie Arturo Toscanini oder Bruno Walter: die Opernsängerin Marian Anderson. 1939 verhinderte eine konservative Frauenvereinigung ihren Auftritt, denn Anderson war keine Weiße. Doch das ist nicht das Ende der Geschichte.
4/8/20243 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

08.04.2007: Erika LaBrie heiratet den Eiffelturm

Erika LaBrie war schon als Kind von verschiedenen Gegenständen fasziniert und baute zu ihnen intensive Beziehungen auf. Als sie zum ersten Mal den Eiffelturm in Paris gesehen hatte, entwickelte sie eine besondere Beziehung zu dem Bauwerk. Erika LaBrie begann den Eiffelturm regelmäßig zu besuchen.
4/7/20244 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

05.04.1908: Erstes Länderspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft

Der Fußball steckte noch in den Kinderschuhen in Deutschland, als es zur allerersten Begegnung in der Länderspielgeschichte der deutschen Nationalmannschaft kam. Gegner war die Schweiz. Einen Bundestrainer gab es noch nicht, und die Spieler erfuhren ihre Nominierung aus der Zeitung.
4/4/20243 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

04.04.1875: Smetanas "Die Moldau" uraufgeführt

Smetanas sinfonische Dichtung "Die Moldau" zeichnet nicht nur den Lauf des gleichnamigen Flusses nach, sondern gehört auch zu den berühmtesten Werken der Programmmusik. Smetanas bekannteste Komposition ist es gelungen zu einer Ikone der tschechischen Musik zu werden, obwohl das Stück gerade mal zwölf Minuten dauert.
4/3/20243 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

02.04.1595: India Leaks: Seeweg nach Indien ausspioniert

Lange hatte Portugal ein Monopol inne, was den Handel mit Indien anlangte. Schließlich hatte der Portugiese Vasco da Gama den Seeweg nach Indien entdeckt. Dieser war ein wohlgehütetes Geheimnis, bis der niederländische Kaufmann, Autor, Entdecker und Spion Jan Huygen van Linschoten nach Lissabon kam.
4/1/20243 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

29.03.1848: Die Niagarafälle hören auf zu fallen

Ein Donner kann erschrecken - ebenso wie plötzliche Stille. In einer kalten Märznacht war es das Schweigen der Niagarafälle, das Menschen aus dem Schlaf riss: Was war geschehen? Drohte der Zorn Gottes? Oder hatten die Fälle schlichtweg aufgehört zu fallen?
3/28/20243 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

28.03.1946: Acheson-Lilienthal-Report zur Kontrolle von Atomenergie veröffentlicht

Robert Oppenheimer, auch "Vater der Atombombe" genannt, engagierte sich nach dem Krieg für die internationale Kontrolle der Atomenergie. Der Acheson-Lilienthal-Report von 1946, der Vorschläge dafür unterbreitet, trägt seine Handschrift. Doch nicht bei allen Staaten kommen diese Ideen an.
3/27/20243 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

27.03.1955: Erste Jugendweihe in der DDR

Eingeschworen werden auf den Staat und die Partei und das möglichst religionsfrei: Die Jugendweihe in der DDR soll jungen Menschen auf den rechten Weg bringen und rüber von der Kindheit in eben dann irgendwann das parteilich bestimmte Erwachsenenleben. Die Idee geht bedingt auf.
3/26/20244 minutes
Episode Artwork

26.03.1965: Alexis Sorbas kommt in die deutschen Kinos

Es ist der Film, der Anthony Quinn für immer zum Paradegriechen machen wird. Die Rolle des Alexis Sorbas scheint ihm auf den Leib geschrieben: Sorbas, der Lebenskünstler, die Träume hochfliegend, die Niederlagen tiefgehend und doch so, dass Sorbas lachend darüber hinwegtanzt.
3/25/20243 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

25.03.1697: Erste Station auf der Geheimreise von Peter dem Großen

Manchmal muss man raus, die Welt sehen und neue Eindrücke mitbringen. Schwierig bloß, wenn man der russische Zar ist, und einen jeder kennt. Also zieht Peter der Große inkognito los und geht seinen Mitreisenden bald gehörig auf den Wecker mit seiner permanenten Entdeckerfreude.
3/24/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

22.03.1948: Dänische Rechtschreibreform tritt in Kraft

Was war die Rechtschreibreform in Deutschland für ein Chaos. Dabei wollte sie doch so vollkommen perfekt daherkommen. Womöglich deshalb konnten sich viele damit nicht anfreunden. Die dänische Rechtschreibreform hatte sich da einst weit weniger verausgabt und wurde gemocht.
3/21/20243 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

21.03.1933: Tag von Potsdam ohne die SPD und Toni Pfülf

Toni Pfülf nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Münchner Lehrerin und Politikerin brennt für Frauenthemen und soziale Verbesserungen. In der SPD macht die energische Frau rasch Karriere. Bald führt sie einen vehementen Kampf gegen den aufkommenden Nationalsozialismus. Vergeblich.
3/20/20243 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

20.03.2010: Bach-Museum Leipzig wiedereröffnet

Einigen gilt Johann Sebastian Bach als Musikgott, andere sehen in ihm und seinen Kompositionen den Gottesbeweis. Komplex ist die Frage, ebenso seine Musik. Letztgültig klären lässt sich wahrscheinlich nicht alles an und über Bach, auch wenn das Leipziger Bach-Museum das ? zumindest ein wenig - versucht.
3/19/20243 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

19.03.1953: Oscar-Verleihung zum ersten Mal im TV übertragen

Wie Hollywood seinem größten Konkurrenten begegnet? Im Zweifel mit einem Angebot, das so verlockend ist, dass man es nur annehmen kann. So war es jedenfalls im Jahr 1953, als Hollywood dem noch jungen Fernsehen zum ersten Mal erlaubte, die glamouröse Oscar-Preisverleihung zu übertragen.
3/18/20243 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

18.03.1931: Jacob Schick bringt ersten Elektrorasierer auf den Markt

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Aber etwas Glanz sollte schon sein, denkt sich der Jacob Schick. Er versucht es auf diverse Arten, aber mal passt das Klima nicht, dann findet er nicht die Schätze, nach denen er sucht. Schließlich erfindet er selbst. Elektrorasierer machen ihn reich.
3/17/20243 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

15.03.1400: Sophie von Bayern zur böhmischen Königin gekrönt

Bei Königs kann man es sich im Mittelalter nicht aussuchen: Als Prinzessin wird man eben im Teenageralter verheiratet. Sophie von Bayern geht an den Herrscher von Böhmen. Der ist weder eine ausgesprochen lukrative, noch besonders lustige Partie. Doch Sophie hält sich wacker.
3/14/20243 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

14.03.1784: Wilhelm Herschel findet Balkenspiralgalaxie

Wilhelm Herschel ist jemand, den so allerhand interessiert. Musik hat es ihm angetan, also fuchst er sich rein und komponiert erfolgreich drauf los. Auch das All findet er spannend, folglich bildet er sich fort und entdeckt Wegweisendes am Sternenhimmel wie Balkenspiralgalaxien
3/13/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

13.03.1928: Elsie Mackay startet Transatlantikflug

Elsie Mackay konnte es im Auto nicht zu schnell gehen und im Flugzeug nicht hoch genug hinaus. Die junge Frau aus wohlhabender Familie konnte sich teure Abenteuer leisten, die Angst ihres Vaters um sie wischte sie beiseite. Auch als der vom Flug über den Atlantik abriet.
3/12/20243 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

12.03.1894: Coca-Cola erstmals in Flaschen abgefüllt

Ob teuflisches Getränk oder The Real Thing - an Coca-Cola scheiden sich Weltanschauungen, und das nicht erst, seit es den Pepsi-Test gibt. Am 12. März 1894 wird das schwarze Getränk erstmals in Flaschen abgefüllt und irgendwann zum Aushängeschild Amerikas und Symbol westlicher Kultur.
3/11/20244 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

11.03.1907: Endlich Gewicht der Seele ermittelt

Der US-amerikanische Arzt Duncan MacDougall wog in einer Versuchsreihe mehrere sterbende Patienten. Er wollte beweisen, dass die Seele materiell und damit messbar sei. Und tatsächlich: Die von ihm ermittelte Gewichtsdifferenz zwischen lebendem und totem Körper betrug 21 Gramm.
3/10/20243 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

08.03.1908: Polarforscher Ernest Shackleton packt Rucksack für Mount Erebus

Als die Nimrod-Expedition, eine Forschungsreise zum geografischen Südpol, im Antarktis-Eis überwintern muss, schlägt der Expeditionsführer Ernest Shackleton einen besonderen Zeitvertreib vor: Die Erstbesteigung des 3794 Meter hohen Mount Erebus, des südlichsten aktiven Vulkans der Welt.
3/7/20243 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

07.03.161.Kaiser Marc Aurel lässt Mitkaiser ernennen

Man muss nicht alles allein machen, wenn man auch noch ab und an was anderes machen will, nicht nur den Job. Also schlug Marc Aurel beim Antritt seines Postens vor, die Stelle zu teilen. Der römische Senat fand die Idee mit dem doppelten Kaiser gut. Funktioniert hat sie dann ja auch.
3/6/20243 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

06.03.1976: Anton Innauer bekommt als erster Skispringer fünfmal Bestnote

Manchmal tut man Dinge, die niemand täte, wäre er man selber. Aber weil man selber man selber ist - der Philosoph unter den Skispringern Anton Innauer kennt darauf nur eine Antwort: "Ziiiehhh!" Und sein Motto geht auf. Innauer landet diverse Male mit Bestnote.
3/5/20243 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

05.03.1981: Erste Folge "Musikantenstadl" ausgestrahlt

Klatschende und wippende Menschen meist in Tracht auf Bierbänken in blumengeschmückten und fahnenbewimpelten Mehrzweckhallen: Sie bildeten die Kulisse für den legendären "Musikantenstadl". Nirgendwo volkstümelte es so gesamteuropäisch wie in Karl Moiks Fernsehshow
3/4/20243 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

04.03.1933: Franklin D. Roosevelt legt Amtseid ab

Hände weg von der Wirtschaft, so lautet das Credo von Präsident Hoover. Verkehrt, findet Nachfolger Franklin D. Roosevelt. Mit seinem New Deal hilft er der Wirtschaft auf die Beine. Dafür nimmt er gleich nach Amtsantritt Milliarden in die Hand und erlässt Gesetze wie am Fließband.
3/3/20243 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

01.03.1966: Raumsonde Venera erreicht Venus

Schneller weiter hinaus? So sieht das Wettrennen der Amerikaner und Russen im All oder Kosmos während des Kalten Krieges aus. Nach dem Mond kommt bald das nächste attraktive Ziel in Sicht, um das man sich ein Rennen liefern kann: Die Venus. Doch die ist noch unwirtlicher als der Mond!
2/29/20243 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

29.02.1940: "Vom Winde" verweht gewinnt zehn Oscars

Kein afroamerikanischer Künstler hatte ihn je gewonnen: einen der begehrten Oscars. Bis Hattie McDaniel einen als beste Nebendarstellerin für "Vom Winde verweht" erhielt. Ihre Rolle: eine loyale Sklavin in einem Setting, das die Sklaverei im alten Süden romantisierte und rassistische Klischeevorstellungen nährte.
2/28/20243 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

28.02.1962: "Papas Kino" wird für tot erklärt

Die Situation des deutschen Films sei katastrophal, meinten 1962 einige rebellische Filmemacher wie Alexander Kluge, Peter Schamoni oder Edgar Reitz. Mit dem Oberhausener Manifest erklärten sie Papas Kino für tot. Das Manifest forderte und versprach mehr Unabhängigkeit für Filmemacher.
2/27/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

27.02.1866: Verein zur Förderung der Erwerbsfähigkeit des weiblichen Geschlechts gegründet

Unverheiratete Frauen aus dem Bürgertum hatten im 19. Jahrhundert wenige Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt angemessen zu verdienen ? außer als Lehrerin oder Gouvernante. 1866 wurde der Verein zur Förderung der Erwerbsfähigkeit des weiblichen Geschlechts gegründet, um weitere Berufsfelder für Frauen zu erschließen.
2/26/20244 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

26.02.1948: Augsburger Puppenkiste eröffnet

Untergebracht im historischen Heilig-Geist-Spital in der Augsburger Altstadt ist sie wohl das berühmteste Marionettentheater Deutschlands: Die Augsburger Puppenkiste. Nicht zuletzt durch ihren zahlreichen Fernsehproduktionen, unter anderem "Urmel" und "Jim Knopf" wurde die Puppenkiste deutschlandweit berühmt.
2/25/20243 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

23.02.1997: Auf der Raumstation "Mir" bricht Feuer aus

Aufregung herrschte am 23. Februar 1997 auf der russischen Raumstation "Mir" - Feuer! Eine Patrone zur Sauerstofferzeugung hatte sich so stark erhitzt, dass es zu starker Rauchentwicklung kam. Die sechs Kosmonauten, unter ihnen der Deutsche Reinhold Ewald, reagierten und konnten den Brand löschen.
2/22/20244 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

22.02.1440: Helene Kottanner stiehlt die Stephanskrone

Die königliche Kammerfrau und Schriftstellerin Helene Kottanner war an fürwahr dramatischen Ereignissen im Zusammenhang mit der Geburt des Thronfolgers Ladislaus Postumus von Ungarn beteiligt. Es galt, die streng bewachte Stephanskrone an sich zu bringen, um die Thronfolge zu legitimieren.
2/21/20243 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

21.02.1947: Erste Sofortbildkamera vorgestellt

Der Name Polaroid ist heute ein Synonym für Sofortbildfotografie. Angefangen hat die Firma u.a. mit Sonnenbrillen. Die Kamera, der man kurz nach der Aufnahme ein fertiges Positivbild entnehmen konnte, verdanken wir dem Wunsch der Tochter von Edwin Herbert Land, dem Gründer des Unternehmens.
2/20/20243 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

20.02.1963: Der Papst-Lästerer Hochhuth bringt die Republik zum Beben

Das "christliches Trauerspiel", das die Haltung des Vatikans zum Holocaust thematisiert, erschüttert die Republik und sorgt für diplomatische Verwicklungen. Rolf Hochhuths Stück "Der Stellvertreter" fragt: Warum schwieg ausgerechnet der Papst, "Stellvertreter Christi auf Erden", zum Massenmord des Holocaust?
2/19/20243 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

19.02.1942: Was-wäre-wenn-Tag

Am 19. Februar 1942 fallen die Nazis im kanadischen Winnipeg ein, plündern die Bevölkerung, verhaften Politiker und verbrennen Bücher. Was die geschockten Einwohner dabei kurzzeitig vergessen - mithilfe von Kriegsanleihen können sie sich freikaufen. Denn die Bürger sollen zum Kauf von Victory Bonds animiert werden.
2/18/20244 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

16.02.1937: Nylon patentiert

Nylon: die erste vollständig synthetisch hergestellte Faser. Das Polyamid wurde als Konkurrenz zur japanischen Naturseide entwickelt und trat auch unter dem Namen Perlon und Dederon seinen Siegeszug in der Welt der Strümpfe an, nachdem es erfolgreich in Sachen Zahnbürsten-Borsten reüssiert hatte.
2/15/20243 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

15.02.2005: Tag des Regenwurms

Der Regenwurm: unermüdlich, emsig, nützlich. Oder etwa doch nicht? Nach seiner Einwanderung in Amerika begann er, sich auch dort ungebeten "nützlich" zu machen. Die Tiere haben große ökologische Bedeutung: Mit ihren Ausscheidungen erzeugen sie sogenannten Dauerhumus, wichtig für die Nährstoffe des Pflanzenwachstums.
2/14/20243 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

14.02.1908: Erster Skilift der Welt eröffnet

Den ersten Skilift der Welt baute der Gastwirt Robert Winterhalder in Schollach bei Eisenbach im Hochschwarzwald. Betrieben wurde er mit Wasserkraft über ein Mühlrad. Die Idee zur Drahtseilbahn stammte von einem selbstgebauten Seilzugsystem für den Transport von Getreide und Mehl.
2/13/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

13.02.1327: Feuersbrunst in München

Die meisten Dächer Münchens waren noch mit Holzschindeln gedeckt und viele Häuser noch nicht aus Stein gebaut. Ideale Bedingungen für den verheerenden Stadtbrand, der innerhalb von zwei Tagen ein Drittel der Stadt München vernichtete. Alles südlich und östlich von Rindermarkt, Marienstraße und Dienerstraße.
2/12/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

12.02.1884: Der erste Füllfederhalter

Am 12. Februar 1884 bekam der New Yorker Lewis Edson Waterman das Patent auf den modernen Füllfederhalter. Mit praktisch angewandter Physik gelang es dem Versicherungsmakler, ein jahrhundertealtes Klecks-Problem endlich zu lösen: Wie kommt nur so viel Tinte wie wirklich nötig aufs Blatt?
2/11/20243 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

09.02.1982: "Da Da Da" veröffentlicht

Sprechgesang, sparsam instrumentiert, international 13 Millionenmal verkauft. Stefan Remmler meinte, weltweit sei man überzeugt, das sei ein typisch deutsches Lied. Da Da Da! Jedenfalls war es einer der größten kommerziellen Erfolge der Neuen Deutschen Welle, auch außerhalb Deutschlands.
2/8/20243 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

08.02.1960: Erster Spatenstich am Walk of Fame

Kann man mit einem kostbaren Bürgersteig den Ruf einer ganzen Straße retten? Mit Messingsternen, rosafarbenem Terrazzo, Palmen und Straßenbeleuchtung? Man kann! Zumindest in Hollywood. Der Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles, der über 15 Häuserblöcke zu beiden Seiten des Hollywood Boulevard reicht.
2/7/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

07.02.1990: DDR erlaubt Kunstprojekt "East Side"

Das Denkmal East Side Gallery in Berlin-Friedrichshain: eine dauerhafte Open-Air-Galerie auf dem längsten noch erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer. Im Frühjahr 1990, nach der Öffnung der Berliner Mauer, bemalten 118 Künstlern aus 21 Ländern dieses Teilstück über eine Länge von 1316 Metern.
2/6/20243 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

06.02.1971: Alan Shepard spielt Golf auf dem Mond

Natürlich flog der Ball sehr weit, am 6. Februar 1971, als ihn der Astronaut Alan Shepard mit seinem Golfschläger richtig erwischt hatte. Er flog ja auch auf dem Mond. Den Schlägerkopf brachte Alan Shepard zurück zur Erde. Die Golfbälle jedoch liegen wohl immer noch irgendwo im Mondstaub.
2/5/20243 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

05.02.1969: Motorrad-Rennen in der Kunstakademie

Weil die Studentenrevolte nicht so recht Fahrt aufnehmen will, treten einige Kommilitonen aufs Gas. Um den Muff unter den Talaren hinauszubefördern, veranstalten sie in der Münchner Kunstakademie ein Motorrad-Rennen. Es war ein Wendepunkt des Studentenaufstands im künstlerisch-akademischen Bereich.
2/4/20243 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

02.02.1685: Charles II. hat kein Glück mit Wundertropfen

Mit einer Mixtur aus pulverisierten menschlichen Schädelknochen hoffte Charles II. von England, auch "The Merry Monarch" genannt, seine Lebenskraft zurückzugewinnen. Die geheimnisvollen Tropfen hatten bereits eine lange Vorgeschichte - und wurden berühmt: unter dem Namen "The King's Drops".
2/1/20243 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

01.02.1910: Cora Crippen verschwindet

Nach einem geselligen Abend bei Freunden verschwindet die Gattin. Auf die Frage, wo Cora Crippen ist, lügt der Gatte. Dann sucht er das Weite und nimmt seine Sekretärin gleich mit. Forensiker verausgaben sich, der Gatte wird schließlich schuldig gesprochen. Womöglich aber zu Unrecht.
1/31/20243 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

31.01.1990: In Moskau wird das erste sowjetische McDonald's-Restaurant eröffnet

Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre wurden die Löcher im Eisernen Vorhang mehr, und sie wurden sichtbarer. Etwa an dem Tag, als eine bekannte US-amerikanische Fastfood-Kette ihre erste Filiale in Russland eröffnete, genau in der Hauptstadt. Der Ansturm auf Burger und Co. war enorm.
1/30/20243 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

30.01.1790: Erstes Rettungsboot getestet

Viele nützliche Dinge erfahren zunächst nicht die gerechte Anerkennung, zum Beispiel das Rettungsboot. Das erste wurde am 30. Januar 1790 getestet, an der Mündung des Tyne im nordenglischen Southshields. Warum so eine Erfindung notwendig war, lag auf der Hand. Eigentlich.
1/29/20244 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

29.01.2020: Papierwerke Nürnberg melden Tempo zum Patent an

Kaum wird es kälter, läuft die Nase und läuft und läuft. Da könnte man eine Geschäftsidee draus machen, befinden die Nürnberger Brüder Rosenfelder und vermarkten ihr Tempo-Taschentuch. Ob das aber die Kundinnen und Kunden wollen für ihre empfindlichen Nasen? Durchaus.
1/28/20244 minutes, 1 second
Episode Artwork

26.01.1753: Schloss Bayreuth darf neu gebaut werden

Wilhelmine, die Markgräfin von Bayreuth und Schwester Friedrichs des Großen, war eine bedeutende Kunstmäzenin und Bauherrin. Der Wiederaufbau des alten Stadtschlosses nach einem Brand stellte sie vor große Herausforderungen. Die ging sie mit so viel Elan an, sodass manche munkelten, sie habe das Feuer selber gelegt
1/25/20243 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

25.01.1982: DDR-Kindersendung "Brummkreisel" kommt ins Fernsehen

Das Fernsehen der DDR zeigte nicht nur plumpe Agitation und Propaganda. Die Redaktionen versuchten durchaus hochwertiges Programm zu machen. Im Kinderbereich zum Beispiel mit der Sendung "Brummkreisel". Doch auch darauf hatte die SED-Führung immer ein kritisches Auge.
1/24/20243 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

24.01.1975: Jazz-Diva Keith Jarret lässt Konzert platzen, fast

Einen der ganz Großen des Jazz will die Schülerin Vera Brandes für ein Konzert gewinnen. Einen Veranstaltungsort hat sie, über tausend Eintrittskarten sind schnell verkauft. Doch dann passt dem Star, Keith Jarrett, das alte Klavier dort nicht. Er sagt in letzter Minute ab - fast
1/23/20244 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

23.01.1777: Dichter Christian Schubart verhaftet, der "scheintote Dichter"

Manchmal muss man auch wissen, wenn es gut ist - oder eben die Konsequenzen tragen. Für den rebellischen Dichter Christian Schubart meinte das, vielleicht lebendig begraben zu werden, weil von der Obrigkeit nicht mundtot zu kriegen. Der wiederum riss denn auch der Geduldsfaden.
1/22/20243 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

22.01.1660: Samuel Pepys trägt zum ersten Mal die neuen Schnallen an den Schuhen

Als Beamter führt er auch privat akribisch Buch über sein Leben, das der anderen und den ganzen Rest. Samuel Pepys ist wohl einer der bekanntesten Tagebuchschreiber seiner Zeit, bis heute stützen sich Historikerinnen und Historiker auf seine Ausführungen.
1/21/20243 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

19.01.1348 : König Edward III. stiftet den Hosenbandorden

Edward III., ein bedeutender englischer König aus dem 14. Jahrhundert, war ein großer Verehrer des legendären König Artus und wollte sich auch eine Tafelrunde erschaffen. So stiftete er den Hosenbandorden, bis heute die höchste Auszeichnung, die Großbritannien zu vergeben hat
1/18/20243 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

18.01.2000: Meteorit Tagish Lake tritt in Erdatmosphäre ein

Eine Botschaft von Außerirdischen? Ein missglückter Waffentest? Die Menschen sind unschlüssig, wie sie das deuten sollen, was sie da am Nachthimmel sehen. Mit einem gewaltigen Lichtspektakel kommt der Meteorit Tagish Lake auf der Erde an. Die Wissenschaft versucht zunächst, den Einschlagsort geheim zu halten.
1/17/20243 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

17.01.1991: "Kevin – Allein zuhause" läuft in den deutschen Kinos an

Was passiert, wenn man sein Kind aus Versehen daheim vergisst, wenn man in Urlaub fährt? Aus dieser Witzfrage eines Drehbuchautors entsteht ein Film, der sofort ein wahrer Kassenschlager und langjähriger Weihnachtskult wird. Und so ist Kevin jedes Jahr wieder alleine zuhaus
1/16/20243 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

16.01.1865: König Ludwig II. kämpft um Aschaffenburger Stadttor

König Ludwig II. ist damals noch jung, merkt aber, dass ihm das, was seine Räte ihm in Sachen Bauplanung einreden wollen, gar nicht passt. Das Aschaffenburger Stadttor abreißen, um an der Stelle Neues zu schaffen? Nein, da will der Monarch schon ein gewaltig herrschaftliches Wort mitreden.
1/15/20244 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

15.01.1916: In Berlin startet der Expresszug nach Konstantinopel

Opulent, elegant, schnell und einfach. Superlativ soll er sein, der neue Konkurrent des Orientexpresses: Der Balkanzug startet seine erste Fahrt von Berlin nach Konstantinopel denn auch unter jeder Menge Presserummel. Richtig weltbewegend ist das Ganze aber dann doch nicht.
1/14/20243 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

12.01.1981: "Der Denver Clan" startet im US-Fernsehen

Gibt es in den 80er Jahren einen intriganteren TV-Reichen als J.R.Ewing? Lange lag "Dallas" in Sachen Ränkeschmiederei ganz weit vorne in der Publikumsgunst. Dann aber legte eine nach, im "Denver Clan": Alexis, reich und durchtrieben und genauso schurkisch lachend wie J.R..
1/11/20243 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

11.01.1842: William James geboren, Gottessucher

William James, geboren am 11. Januar 1842, genießt großes Ansehen als Philosoph und Religionspsychologe. Doch James war auch der Entdecker des spiritistischen Mediums Leonora Piper. Das passt nicht zusammen, finden viele seiner späteren Fans. Wie ordnet man das denn nun ein?
1/10/20244 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

10.01.49 v. Chr.: Alea iacta est. Caesar überschreitet den Rubikon

Allein an ihren Taten wird man sie messen, heißt es. Nicht selten aber werden Taten allein dadurch größer, dass man geschickt über sie spricht. Oder Schlaues sagt während der Tat. Julius Cäsar hat das oft gemacht und damit Geschichte geschrieben. Alea iacta est.
1/9/20243 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

08.01.1964: Randy Gardner geht endlich schlafen

Was als jungenhafter Unsinn begann, entwickelt sich zum Medienereignis unter wissenschaftlicher Aufsicht: Der 17-jährige Randy Gardner, Schüler aus Kalifornien, bleibt über 264 Stunden am Stück wach. Rekord! Obschon als Mama oder Papa sehr kleiner Leute kommt einem das läppisch vor.
1/7/20243 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

05.01.1972: US-Präsident Nixon drängt NASA zu "Space Shuttle"

Zum Mond war man gekommen, doch nach welchen Sternen sollte man nun weiter greifen? Die amerikanische Weltraumbehörde präsentiert etliche Ideen für schneller, höher, weiter. Präsident Nixon aber will sparen und erstmal nur Shuttle bauen. Enttäuscht macht sich die NASA eben daran.
1/4/20244 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

04.01.2017: Radfahrer Robert Marchand stellt Rekord auf

Für etliche kommt mit der Rente der Stillstand. Für den Franzosen Robert Marchand nicht. Er entdeckt seine Leidenschaft fürs Rennradfahren und stellt bis ins hohe Alter einen Rekord nach dem anderen auf, sehr zum Verdruss seiner Ärzte, die um seine Gesundheit bangen.
1/3/20243 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

03.01.1851: Léon Foucault experimentiert im Keller mit Erdrotation

Er ist genial, präsentiert eine Erfindung nach der anderen, entdeckt Bahnbrechendes, pendelt die Erdrotation aus. Auf der menschlichen Ebene allerdings macht es einem das Genie Foucault schwer. Sich selbst übrigens auch, denn so richtig mit Ehre überhäufen will den Unsympathen keiner.
1/2/20243 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

02.01.1843: Oper "Der fliegende Holländer" hat mäßig Erfolg

Inspiriert von Stürmen auf See auf der Flucht vor seinen Gläubigern, beschloss Richard Wagner eine düster romantische Oper zu komponieren: "Der fliegende Holländer" - ein Meisterwerk. Das fanden allerdings nicht alle. Eher nicht allzu viele, wie der Erfolg des Holländers damals an der Oper Dresden nahelegt.
1/1/20243 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

29.12.1955: "Ich denke oft an Piroschka" uraufgeführt

Ein Lustspielklassiker, weltfremd, aber zu Herzen gehend: "Ich denke oft an Piroschka". Am 29. Dezember 1955 hatte der Streifen mit Liselotte Pulver Premiere. Der Film wurde zu einer der erfolgreichsten deutschen Nachkriegsproduktionen. Ein Heimatfilm vor ungarischer Kulisse (gedreht in Jugoslawien).
12/28/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

28.12.2000: Tanya Chalkins "Kiss" erscheint

Zwei Frauen, die sich zärtlich küssen - und das auf einem Werbeplakat mitten in London. Ein Skandal! Selbst noch im Jahr 2000. Heute ist das Foto Kult. Tanya Chalkins Schwarzweißfotografie "Kiss" zeigt die Models Elena Charbila und Tabitha Denholm, die nur in Unterwäsche in einem Bett liegen und sich küssen.
12/27/20233 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

27.12.1904: "Peter Pan" uraufgeführt

Peter Pan - "der Junge, der nicht erwachsen werden wollte" ist die Verkörperung der Lust an Abenteuern. Er ist zeitlos und vereint die Kinder aller Welt. Ersonnen hat die Figur der Schriftsteller Sir James M. Barrie. Alle Rechte an seinen Peter Pan vermachte Barrie, einem Londoner Kinderkrankenhaus.
12/26/20233 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

22.12.1882: Erster mit elektrischen Kerzen beleuchteter Christbaum

Zwei Jahre nach Thomas Edisons Patent auf die Glühbirne ließ sein Geschäftspartner, Edward Johnson, New York staunen: Bei der Edison Electric Light Company auf der East 36th Street in Manhattan strahlte der weltweit erste Weihnachtsbaum, der mit einer elektrischen Lichterkette geschmückt war.
12/21/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

21.12.1955: Sissi im Wiener Apollo Kino uraufgeführt

Diese Filmreihe nützt Österreichs Fremdenverkehr noch heute: Die Sissi-Trilogie mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Filmproduktionen überhaupt. "Romantisch-gefühlvolle Unterhaltung im Stil anspruchsloser Heimatfilme", die Kaiserin Elisabeth zum Mythos machten.
12/20/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

20.12.1982: "E. T. - Der Außerirdische" läuft in den deutschen Kinos an

Was passiert, wenn Außerirdische auf der Erde landen? Viele vermuten: eine Bedrohung. Nicht so Steven Spielberg: sein Film-Alien "E.T." ist ein einsamer Fremder, der mit gefährlichen Erdlingen konfrontiert wird: den Menschen. Steven Spielberg kombinierte hier Elemente von Science-Fiction und Märchen Genres.
12/19/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

19.12.1902: Die Postkutschenräuberin Pearl Hart fängt neu an

Sie wurde berühmt, weil sie sie der einzig bekannte weibliche Outlaw war, der eine Postkutsche überfiel - und zugleich war es wohl der letzte Überfall auf eine Postkutsche. Pearl Heart wurde zu einer Legende des Wilden Westens, die sich in Comics, Filmen und Songs widerspiegelte.
12/18/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

18.12.1878: "Blindekuh" von Johann Strauss (Sohn) uraufgeführt

Johann Strauß Sohn, der Walzerkönig war erfolgsverwöhnt. Seine Operette "Blinde Kuh" allerdings war ein Reinfall. Während seiner Arbeit an der Operette starb Strauß‘ erste Frau, er heiratete seine zweite und verlor bei einem Umzug zwölf fertig komponierte Musiknummern. Das Werk verschwand schnell von den Spielplänen.
12/17/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

15.12.1946: Christian Dior richtet sein Atelier in Paris ein

In der eleganten Pariser Avenue Montaigne eröffnete 1946, kurz nach dem Krieg ein neues Haute-Couture-Atelier. Amerikanische Journalisten feierten die erste Modekollektion des neuen Ateliers als New Look. Es war die Geburtsstunde einer der bekanntesten französischen Modemarken: Christian Dior.
12/14/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

14.12.1784: Mozart wird Freimaurer

Mozarts "Die Zauberflöte" gilt als die "Freimaurer-Oper", als das offene Bekenntnis des Komponisten zum Freimaurertum. In der "Zauberflöte" soll Mozartmit Hilfe des Musiktheaters die Ideale der Freimaurer und den inneren Aufbau einer Loge nachgezeichnet haben. Aber was hat das mit Freibier zu tun?
12/13/20234 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

13.12.1918: Karl Kraus veröffentlicht Epilog von "Die letzten Tage der Menschheit"

Karl Kraus‘ "Die letzten Tage der Menschheit" sind weit mehr als eine Tragödie in fünf Akten. Das Stück ist eine große Collage aus Verlautbarungen, Erlässen, Ansprachen, Kriegspredigten und Prospekten. Sie sind die gnadenlose Entlarvung von Phrasen und Worthülsen - die scheinbar grellsten Erfindungen sind Zitate.
12/12/20233 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

12.12.1897: Erste Streiche der "Katzenjammer Kids"

Max und Moritz waren die Vorbilder für die New Yorker "Katzenjammer Kids". Am 12. Dezember 1897 erschien die erste Folge der Comicserie des deutschstämmigen Zeichners Rudolph Dirks. Schon 1903 wurde der Comic als Bühnenstück aufgeführt. The Katzenjammer ist die älteste immer noch fortgeführte Comic-Reihe.
12/11/20234 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

11.12.1877: Linksherum: Erster Wiener Opernball

Schwarzer Frack, weiße Weste, weißes Mascherl - die Kleidervorschriften für Debütanten auf dem Wiener Opernball sind heute so lang wie die Geschichte der Veranstaltung. Ursprünglich will Kaiser Franz Josef I. damit nur dem neureichen Bürgertum gefallen, um selbst an der Macht zu bleiben.
12/10/20234 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

08.12.1983: Ulf Merbold, erster bundesdeutscher Raumfahrer, landet wieder

Der erste Westdeutsche, der zweite Deutsche und der einzige Deutsche, der dreimal im All war; erster ausländischer Astronaut auf einer NASA-Mission, beim ersten Sechs-Personen-Raumflug und Teilnehmer beim Jungfernflug des europäischen Raumlabors Spacelab: Ulf Merbold. Wir sind Astronaut!
12/7/20233 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

07.12.1969: Loriots Gedicht „Advent“ wird veröffentlicht

Gerahmt von tannenduftender Adventsstimmung schildert das Gedicht "Advent" den Mord einer Försterfrau an ihrem Gatten sowie dessen anschließende Zerteilung für den späteren Verzehr. Loriot sorgte mit dieser Art Humor in der Weihnachtszeit für Aufregung vom Rundfunkrat bis in den Bundestag.
12/6/20234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

06.12.1909: Jiu Jitsu beim Cafékonzert

Sie war nicht nur eine englische Suffragette, sondern auch Lehrerin für die Kampfkunst Jiu-Jitsu: Edith Garrud. Mit der von den japanischen Samurai stammenden "sanften Technik" trainierte sie die Leibwache der Frauenrechtlerin Emmeline Pankhurst hinsichtlich Selbstverteidigung und Selbstbewusstsein.
12/5/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

05.12.1961: Lokführer flieht mit ahnungslosen Reisenden nach West-Berlin

Seit fast vier Monaten sind die drei West-Bezirke von Ost-Berlin schon getrennt. Da durchbricht Lokführer Harry Deterling am 5.12.1961 mit einem fahrplanmäßigen Personenzug die Grenze nach West-Berlin. An Bord: seine Familie, Freunde - und auch noch Menschen, die gar nicht fliehen wollten.
12/4/20233 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

04.12.1966: John Irving Bentley stirbt eines rätselhaften Todes

Einfach mal spontan in Flammen aufgehen scheint das Schicksal des Rentners John Irving Bentley gewesen zu sein - und von noch ein paar Hunderten mehr in der Geschichte. Humbug oder nicht, das Thema spontane menschliche Selbstentzündung lässt die Menschheit nicht los.
12/3/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

01.12.1886: Emil Hartwich stirbt nach einem Duell

Wer würde Emil Hartwich heute noch kennen, wäre er nicht eine Vorlage- für Theodor Fontanes Roman "Effi Briest"? Wegen einer Affäre zu Elisabeth von Ardenne, forderte deren Gatte Hartwich zum Pistolenduell. Sein Tod und Fontane machten Hartwich unsterblich. Er befindet sich in bester Gesellschaft.
11/30/20233 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

30.11.1872: Das erste Fußballländerspiel endete 0:0

Der Ball war rund und das Runde musste ins Eckige. Der Rest war Gerangel. Und Freude an der Sache. Beim ersten Fußballländerspiel der Welt schenkten sich Schotten und Engländer nichts, also blieb es 0:0. Trotzdem ging die Partie in die Geschichte ein.
11/29/20234 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

29.11.1990: Deutschlandpremiere von Disneys "Arielle, die Meerjungfrau"

Die große Liebe findet sich mitunter schnell und per Zufall. Aber wie bekommt man sie anschließend auch geheiratet? Arielle, die Meerjungfrau jedenfalls hat es nicht leicht, ihren Prinz Erik zu entern für ein Happy End. Doch bei Disney geht bekanntlich immer alles gut aus.
11/28/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

28.11.1867: Sophie Charlotte und Ludwig II. verloben sich nicht

Was lange währt, wird manchmal am Ende dann doch nichts. So beraumen Ludwig II. und Prinzessin Sophia ihre prunkvolle Hochzeit immer wieder an, verschieben nochmal, fassen ein neues Datum für den ganz großen Tag, bis Ludwig alles abbläst. Der Grund: Liebe, aber zu wenig.
11/27/20233 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

27.11.1886: "Effi Briest" - Das Originalduell

Lieber ein Tod in Ehren als gar keine Ehre mehr. Eine Weile sind Duelle in gehobenen Kreisen "in", gleichsam verboten, was es wiederum spannend macht. Das Duell um Elisabeth von Ardenne etwa geht durch sämtliche Gazetten. Sie wird Vorbild für den Roman "Effi Briest".
11/26/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

24.11.1933: Comedian Harmonists singen für Winterhilfswerk

1933 hatte die musikalische Karriere der Comedian Harmonists ihren Höhepunkt erreicht. Dann wurde auf Betreiben von Joseph Goebbels die Reichskulturkammer gegründet: Die nationalsozialistische Institution verhängte Berufsverbote für jüdische Künstlerinnen und Künstler und zerstörte die Weltkarriere des Sextetts.
11/23/20233 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

23.11.1833: Wardsches Gewächshäuschen führt zu Farn-Fieber in England

Mit seinem kleinen botanischen Kasten revolutioniert der Engländer Nathaniel Ward den Pflanzentransport. Das Mini-Gewächshaus für monatelange Seefahrten löst in der feinen viktorianischen Gesellschaft eine wilde Leidenschaft für exotische Farne aus. Reich wird Ward dadurch nicht.
11/22/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

22.11.1983: Helmut Schmidt bastelt im Bundestag Papierflieger

Ausgebotet, entmachtet, aber doch noch dabei, wenn auch nur mehr in der zweiten Reihe: Eingefädelt hatte Helmut Schmidt den NATO-Doppelbeschluss mit, nun setzen andere sein Werk um und reklamieren den Erfolg für sich. Also faltet der Ex-Kanzler mal eben einen Papierflieger.
11/21/20233 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

21.11.1997: Pop-Gruppe Tic Tac Toe verstreitet sich auf Pressekonferenz

Als die Girlband Tic Tac Toe sich 1997 auf einer Pressekonferenz in die Haare kriegte, war der Skandal perfekt: ein peinlicher Zickenkrieg, so das Medienecho. Tatsächlich peinlich war der Umgang von Presse und deutscher Öffentlichkeit mit den drei jungen Frauen.
11/20/20233 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

20.11.1984: Gründung des SETI-Instituts zur Suche nach außerirdischem Leben

Liegt das Gute nicht nah, muss man in die Ferne schweifen. Aber ist das Gras auf der anderen Seite immer grüner? Sprich in diesem Fall das gesuchte außerirdische Leben intelligenter als das heimische? Mit solchen Fragen beschäftigt sich das SETI-Institut.
11/19/20234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

17.11.1963: Europabrücke eröffnet

Das Sehnsuchtsland Italien, schnell an den Strand oder zumindest an den Gardasee. Vielen Reisenden fällt unterwegs gar nicht auf, worüber sie da fahren. Kein Wunder, denn die Europabrücke versteckt sich zwischen Bergen und Schutzwällen. Dabei sollte sie völkerverbindend monumental wirken.
11/16/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

16.11.1977: Klaus Fischer erzielt Fußballtor des Jahrhunderts

Klaus Fischer aus dem Bayerischen Wald, Stürmer bei Schalke 04, gelang etwas, das fußballphysikalisch durchaus so bemerkenswert war, dass es ihn glatt zum Jahrhunderttorschützen machte. Seine Fallrückzieher waren allesamt legendär. Mit einem aber schrieb er Fußballgeschichte.
11/15/20233 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

15.11.1953: "Stimme der DDR" geht auf Sendung

Der Kalte Krieg zwischen Ost und West macht auch vor dem Äther nicht Halt. Westsender strahlen in die DDR ein, um zu informieren und aufzuklären. Andersherum lässt das SED-Regime über die Grenzen senden. Die inhaltliche Propaganda versucht man mit flotter Musik attraktiv zu machen.
11/14/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

14.11.1475: Landshuter Hochzeit wird gefeiert

Wer heute in Landshut dem bunten Festumzug zusieht, Fähnchen schwenkt und der jungen Braut im Prachtkleid zujubelt, glaubt gerne daran, dass die Geschichte dahinter ganz anders war. Doch die historische Landshuter Fürstenhochzeit war wenig romantisch und führte zu keiner innigen Ehe.
11/13/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

13.11.1974: Das deutsche Fernsehen zeigt Loriots "Telecabinet"

Mal eben die britische Königin zu Gast, berühmte Rennfahrer oder weltbekannte Diven - für eine Talkshow ist so ein Gästeensemble herausragend. Denkt man und schaut ein zweites Mal hin, denn: In Loriots "Telecabinet" ist nichts und niemand echt. Nur echt lustig ist die Sendung.
11/12/20234 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

10.11.1903: Mary Anderson erhält das Patent für ihr Scheibenwischermodell

Wir bemerken sie kaum noch, doch sie helfen uns, den Durchblick zu behalten: Die Scheibenwischer. Die haben wir Mary Anderson zu verdanken, die vor 120 Jahren die Urururgroßeltern unserer Wischer erfand. Denn bis da musste man noch aussteigen und selbst wischen.
11/9/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

09.11.1313: Ludwig der Bayer besiegt Friedrich den Schönen bei Gammelsdorf

Manchmal ist die Familienidylle perfekt, ein andermal genügt ein kleiner Zwist und aus dem, was einst völlige Harmonie war, wird bitterer Streit. Bis hin zur Auseinandersetzung auf dem Schlachtfeld. So passiert bei Ludwig dem Bayern und seinem Cousin Friedrich dem Schönen.
11/8/20233 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

08.11.1930: Uraufführung des Singspiels "Im weißen Rößl"

In dieser Revueoperette steht das Glück vor der Tür, und im gleichnamigen Hotel sowieso: Im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee. Das Singspiel von 1930 mixt Modetänze mit Spitzenballett und Jazztanz. Pointiert, bissig, ironisch. Kein Wunder, dass den Nationalsozialisten der despektierliche Umgang mit "Folklore" missfiel.
11/7/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

07.11.1889: Die deutsche Plankton-Expedition kehrt zurück

Manche Forschungsreise beginnt mit überbordenden Träumen und dem dringenden Wunsch, endlich etwas Großes zu finden. Bei ihrer Tour jedoch findet die erste deutsche Plankton-Expedition jede Menge Kleines. Schon spannend, sagen die Forschenden dazu - aber halt auch recht viel Arbeit.
11/6/20233 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

06.11.1895: Consuelo Vanderbilt heiratet einen Titel

Consuelo Vanderbilt hatte sich ihre Traumhochzeit anders vorgestellt, vor allem hatte sie sich einen anderen Mann gewünscht. Von dem wiederum wollte ihre Mutter nichts wissen. Die hatte aus gesellschaftlichen Gründen schon einen armen Adligen für ihre Tochter "angekauft".
11/5/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

03.11.1956: Erster Fernsehspot in Deutschland ausgestrahlt

Heute gerne weggezappt oder für Kühlschrankpausen genommen, wenn nicht eh schon ohne, weil DVD oder Festplattenrekorder sowas möglich machen... Früher war das mit der Fernsehwerbung noch ganz anders. Da musste man durch, wollte man den Anschluss nicht verpassen.
11/2/20234 minutes
Episode Artwork

02.11.1780: Maria Theresia bleibt mit dem Gruft-Fahrstuhl stecken

Manchmal bleibt einem im Leben nichts mehr als einfach aushalten. So geht es Kaiserin Maria Theresia. Mann und Kinder sind gestorben, endlich möchte sie auch in den Himmel und weg von all dem auf Erden. Doch erstmal bleibt sie stecken - ausgerechnet im Aufzug der Kapuzinergruft.
11/1/20234 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

01.11.1512: Michelangelos Deckenfresken in Sixtinischer Kapelle

Manche Jobs bekommt man aufgedrückt und weiß: Das wird ein Ritt. So geht es dem renommierten Bildhauer Michelangelo, als er angeheuert wird für die Deckenfresken in der Sixtinischen Kapelle. Aber: Der Künstler macht es sich auch nicht leicht, denn kein Mitarbeitender ist ihm gut genug.
10/31/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

31.10.2016: Älteste Spinne der Welt an Wespenstich gestorben

Die wahrscheinlich langlebigste Spinne der Welt wurde schlicht "Nummer 16" genannt. Ihre 43 Jahre verbrachte sie im australischen Buschland unter Beobachtung der Biologin Barbara York Main. Dann wurde das Leben der Falltürspinne jäh beendet.
10/30/20233 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

30.10.1963: Erste Trainerentlassung der Bundesliga

Auf den nächsten Trainer, der in der Fußball-Bundeliga entlassen wird, kann man heutzutage zu guten Quoten wetten. Jede Saison werden in punkto Trainerentlassungen neue düstere Rekorde gebrochen. Das Trainerkarussell dreht sich - seit 1963, als es mit Herbert Widmayer den ersten Bundesligatrainer erwischte.
10/29/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

27.10.2003: Museo Picasso eröffnet

In Málaga hat die Stadt ihrem berühmtesten Sohn ein Denkmal gesetzt. Im Palacio de Buenavista hat sie zu Ehren von Pablo Picasso ein Museum eingerichtet. Picasso selbst hatte zu Lebzeiten schon den Wunsch nach einem Museum in seiner Heimatstadt. Heute sind über 200 Kunstobjekte im Museo Picasso zu bewundern.
10/26/20234 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

26.10.1984 : "Terminator" kommt in die Kinos

Einer der einflussreichsten Science-Fiction-Filme der 1980er Jahre und dazu ein Kultfilm: Terminator. Ein origineller, handwerklich versierter und beklemmend intensiver Actionfilm, der Arnold Schwarzenegger mit seiner Rolle als Cyborg zum Topstar machte. Keine Frage: He'll be back!
10/25/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

25.10.1892: Erfindung des Bierdeckels

Im 19. Jahrhundert stellte man seinen Krug auf ein Bierfilz - meist aus Wolle. Und die verwendete man wieder und wieder und wieder. Sehr hygienisch war das nicht. Die Zeit war reif für die Erfindung des Bierdeckels aus Karton. Und, dass man die gleich noch mit Werbung bedrucken konnte, machte sie noch erfolgreicher
10/24/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

24.10.1929: Virginia Woolfs "Ein eigenes Zimmer" erscheint

Einer der meistrezipierten Texte der Frauenbewegung: Virginia Woolfs "Ein Zimmer für sich allein". Es geht um Feminismus, Geschlechterdifferenz, Poetik und Psychologie. Virginia Woolf schätzte Sigmund Freud. Ziemlich klar also, was mit der riesigen Gartengurke gemeint ist, die das Wachstum aller anderen Pflanzen hemmt.
10/23/20233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

23.10.1986: Keith Haring bemalt Berliner Mauer am Checkpoint Charlie

Schon in den 1980er Jahren bemalte er Wände - zum Beispiel in der New Yorker U-Bahn. Natürlich konnte er auch einer ganz besonderen und berühmten "Leinwand" nicht widerstehen, nahm teil am bunt sprühenden Gesamtkunstwerk Berliner Mauer und lieferte sich dafür mit den Ostberliner Wachen ein Katz- und Mausspiel.
10/22/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

20.10.1799: Romantiker lachen sich schlapp über Schillers Lied von der Glocke

Es gehörte lange, lange zum Kanon der deutschen Literatur: Schillers "Lied von der Glocke". Es ist eines der bekanntesten, am meisten zitierten, aber auch parodierten deutschen Gedichte. Und sein Potential zur Parodie wurde auch schon von Anfang an erkannt - etwa von Caroline Schlegel.
10/19/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

18.10.1989: Raumsonde Galileo startet zum Jupiter

Galileo wurde auf den Weg geschickt, um den Jupiter und seine Monde zu untersuchen. Denn der Planet Jupiter war noch nie kontinuierlich von einer Raumsonde beobachtet worden. Galileo lieferte Hinweise auf Wasser auf den Jupitermonden und maß auf dem Planeten selbst Windgeschwindigkeiten von über 500 km/h.
10/17/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

17.10.1814: Bierflut in London

Zu viel Bier gefährdet Menschenleben. Die Wenigsten denken dabei aber an eine so direkte Wirkung: In London platzte 1814 ein Bierfass mit über 610.000 Litern Bier, was weitere Fässer bersten ließ: Über 1.470.000 Liter Bier strömten in die Straßen, zerstörten zwei Häuser und kosteten acht Menschenleben.
10/16/20233 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

16.10.1854: Geburt von Oscar Wilde

In Samt und Satire gekleidete Extravaganz, dafür ist Oscar Wilde zu Lebzeiten ebenso wie heute bekannt. Der wortgewandte und geistreiche Dandydichter, der am 16. Oktober 1854 geboren wurde, war einer der bekanntesten und zugleich umstrittensten Schriftsteller im viktorianischen Großbritannien.
10/15/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

13.10.1937: Offizielles Teigfladendebut: Erstmals wird eine Pizza in Deutschland gebacken

Die Geschichte der Pizza in Deutschland beginnt viel später als in den USA. In den Staaten eröffnet die erste Pizzeria 1905, in Deutschland erst 1952. Gebacken freilich wurde die erste Pizza auf deutschem Boden schon viel früher, in dunklen Zeiten: 1937 während einer internationalen Kochkunst-Ausstellung in Frankfurt.
10/12/20234 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

12.10.1981: Rudis Tagesshow läuft zum ersten Mal

Nur Comedy oder doch Satire? Rudis Tagesshow war schuld, dass der Iran 1987 das Goethe-Institut in Teheran schließen ließ, und die Flüge nach Deutschland gestrichen wurden. Die Parodie Ajatollah Ruhollah Chomeinis anlässlich des achten Jahrestags der iranischen Revolution geriet zum internationalen Skandal.
10/11/20233 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

11.10.1971: Die Single "Imagine" von John Lennon erscheint

Eine Utopie von Anarchie und Weltfrieden bittet John Lennon sein Publikum sich vorzustellen. Die Single "Imagine", die am 11. Oktober 1971 erschien, ist zu einer Hymne der Friedensbewegung geworden. Eine Hymne, für die es auch mehr als 50 Jahre später leider noch mehr als genug Anlass gibt.
10/10/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

10.10.2013: Tag der Handtasche

Egal, wer wie viel mit ihr herumschleppt, ob groß oder klein, rot, blau, gelb oder schwarz-weiß, als Gebrauchsgegenstand, Statement, It-Piece oder Accessoire: Eine Handtasche geht immer! Seit dem 10. Oktober 2013 wird jährlich der National Handbag Day, der Tag der Handtasche gefeiert.
10/9/20233 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

09.10.1849: Poes Gedicht „Annabel Lee“ erscheint

Zwei Tage nach Edgar Allan Poes Tod erscheint in der "New York Daily Tribune" das Gedicht "Annabel Lee". Verse voller schmerzlicher Trauer um den Tod der schönen Geliebten - ist ein wiederkehrendes Motiv in verschiedenen Gedichten Poes. Es wird oft einen Bezug auf den Tod von Poes Frau Virginia Clemm Poe genommen.
10/8/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

06.10.1806: Ehe von Betsy Patterson und Jerome Bonaparte annulliert

Während seines Aufenthalts in den USA lernte Napoleons jüngster Bruder Jérôme Bonaparte die hübsche Betsy kennen und lieben. Zwei Monate später läuteten die Hochzeitsglocken in der Kathedrale von Baltimore. Napoleon schäumte und wollte die junge Frau, die obendrein schwanger war, schnellst möglich loswerden.
10/5/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

05.10.1842: Erster Biersud nach Pilsner Brauart

Pilsner, Pilsener oder auch nur Pils: Ein Bier, das auch außerhalb der böhmischen Stadt Pilsen als Lagerbier und Exportbier seinen Siegeszug antrat. Für seine Evolution freilich war es auf Hilfe aus der Wiege der Braukunst angewiesen: Josef Groll aus Vilshofen brachte die Bayerische Brauart nach Pilsen.
10/4/20233 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

04.10.1971: Atomuhr checkt für Einstein ein

Am 4. Oktober 1971 reisen zwei US-amerikanische Wissenschaftler mit einem Linienflug um die Welt. Im Handgepäck - vier Atomuhren, groß wie Schränke. Mit dem Hafele-Keating-Experiment wollen sie die allgemeine Relativitätstheorie Albert Einsteins beweisen: Wer sich schnell bewegt, für den vergeht die Zeit langsamer.
10/3/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

03.10.2007: Riesenspinne vor Londoner Kunsthalle

An "Maman", ihrer Mutter, hängen zarte Erinnerungen für Louise Bourgeois. Ihr widmete die Künstlerin tonnenschwere Riesenspinnen zum Andenken. Eine spreizt sich am 3. Oktober 2007 vor der Londoner Tate Modern auf. Danach bereiste sie unter anderem die Schweiz, Deutschland, Canada und Spanien.
10/2/20234 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

02.10.1950: "Peanuts" erscheint zum ersten Mal

Charles M. Schulz Hauptfigur in "Peanuts" ist der charlie-brownigste aller Charlie Browns. Charles M. Schulz erzählt Strips die Widersprüchlichkeiten menschlichen Lebens anhand einiger amerikanischer Vorstadtkinder. Die Komik und Verwundbarkeit der Peanuts machten sie zum Welterfolg.
10/1/20233 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

29.09.1995: Die Playstation kommt auf den Markt

Es darf geballert werden, gehüpft, abgetanzt, geautorennfahrert - das Wohnzimmer wird zum wundersamen Spieleland. Möglich macht das die "Playstation" von Sony. Doch als die Konsole bei uns auf den Markt kommt, scheiden sich die Geister: Ist das kindgerecht oder Teufelswerk?
9/28/20233 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

28.09.1857: Zar Alexander II. und Napoléon III. auf Cannstatter Volksfest

In der Regel treffen sich Staatschefs und gekrönte Häupter bei großen Banketten oder auf imposanten Bällen. Erhaben, elegant, durchaus mit Glanz und Glamour geht es da zu. Napoleon III., Zar Alexander und Wilhelm I., König von Württemberg aber verabreden sich auf dem Volksfest.
9/27/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

27.09.1998: "alpha centauri" geht auf Sendung

Ferne Galaxien, Sterngeburten, Wurmlöcher - Astrophysiker Harald Lesch erklärt das All so, dass mancher direkt den nächsten Flug hinaus antreten möchte - wenn er ausgeschlafen hat, denn die Sendung "alpha centauri" auf BR alpha, später ARD alpha, ist etwas für Nachteulen.
9/26/20233 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

26.09.1905: Frederick R. Simms erfindet Stoßstange

Stoßstangen für Automobile waren bis Ende der 1920er Jahre ein Zubehör, das extra bestellt werden musste. Und es gab auch erstmal nur welche für vorne. Große Schutzwirkung hatten die Dinger eh nicht. Die Stoßfänger der Gegenwart sollen sogar Verletzungen bei Fußgängern oder Radfahrern minimieren können.
9/25/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

25.09.1852: Herr "Alex" setzt sich zur Ruhe

Vom Tellerwäscher zum Millionär - oder vom Sohn eines armen Münsteraner Regierungsboten zum weltberühmten Zauberer. Letzteres schafft "Herr Alexander". Er verwirklicht seinen Traum, bespielt Bühnen auf allen Kontinenten, wird gefeiert und bestens bezahlt. Dann aber bekommt er Heimweh.
9/24/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

22.09.1869: Richard Wagners Oper "Das Rheingold" uraufgeführt

Der Vorabend zum Bühnenfestspiel für drei Tage, uraufgeführt in München, folgenreich, weil drei Rheintöchter einen Zwerg zum Deppen machen.
9/21/20233 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

21.09.1983: Weltweit erstes Handy zugelassen

Fast kiloschwer und ein wuchtiger Knochen: So kommt das erste Mobiltelefon daher. Das Motorola DynaTac 8000X ist unhandlich und teuer, aber es verspricht Erreichbarkeit allüberall, also wird es für viele - reiche - Menschen schnell zum dauernden Begleiter.
9/20/20234 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

20.09.1859: George B. Simpson erhält Patent auf Elektroherd

Mit der Erfindung des Elektroherdes begann 1859 eine Revolution der Kochkultur. Damit war aber eine Frage nicht geklärt: Wer gehört eigentlich hinter den Herd? Mutti? Oder ist Kochen nicht doch eher reine Männersache... Es dauerte einige Jahrzehnte, um das zu klären. Zumindest in den Ansätzen.
9/19/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

19.09.1960: Chubby Checkers "The Twist" erreicht Platz 1

Wo der eine mit seiner wilden und ungehaltenen Musik aneckt, stürmt der andere mit just dieser Musik die Charts. So jedenfalls macht es Chubby Checker. Seine Version von "The Twist" kommt nicht zuletzt deshalb besser an als die von Hank Ballard, weil Checkers Image einfach sauberer ist.
9/18/20233 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

18.09.1887: Carl Hagenbeck eröffnet internationalen Circus und Menageri

Als Tierhändler Carl Hagenbeck 1887 einen Circus aufmacht, legt er den Grundstein für erfolgreiche Tiervorführungen, die durch die ganze Welt touren. Doch sein Bruder Wilhelm hat dieselbe Idee. Es entsteht eine über Jahrzehnte andauernde Konkurrenz zwischen Hagenbeck und Hagenbeck.
9/17/20234 minutes
Episode Artwork

15.09.1963: Bombenanschlag auf Kirche in Birmingham

Anfang der 1960er Jahre ebbten die Rassenunruhen in den USA nicht mehr ab. Während die einen Gleichheit für alle forderten, hielten andere Diskriminierung für weiterhin angemessen. Ein Bombenanschlag auf eine Kirche in Alabama wurde schließlich zum zentralen Moment der Bürgerrechtsbewegung.
9/14/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

14.09.1972: Die erste Folge der Fernsehfamilie Walton wird ausgestrahlt

Sie sind eine der bekanntesten TV-Familien: Die Waltons. Wenn über ihrem Haus in den Blue Ridge Mountains, Virginia, die Sonne untergeht und sich alle gegenseitig eine gute Nacht wünschen, weiß man: Die Welt ist wieder in Ordnung. Das Publikum in den 1970er Jahren liebt das.
9/13/20233 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

13.09.1911: Melli Beese erhält als erste Frau Pilotenlizenz

Ein Flugzeug fliegen ist keine leichte Sache. Schon gar nicht, wenn einen die Kollegen männlichen Piloten nicht abheben lassen wollen, weil man eine Frau ist, und manipulieren, was das Zeug hält. Melli Beese findet dennoch einen Weg gen Himmel als erste Frau mit Pilotenlizenz.
9/12/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

12.09.1959: Erste Folge der Fernsehserie "Bonanza"

Die zweitlängste Westernserie der Welt! Eine Vier-Männer-WG. Ein Pa und drei Söhne, aus drei verschiedenen Ehen. Dazu jede Menge Lassos und Rinder und weite Ebenen. Bisweilen rauchte ein Colt, meistens ging alles harmonisch aus. Diese Mischung machte "Bonanza" zum Publikumsrenner.
9/11/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

11.09.1875: Erstes professionelles Frauen-Baseballspiel in Springfield, Illinoi

Das erste Profi-Spiel im Frauen-Baseball fand 1875 statt. Doch lange blieb die Liga in den USA männerdominiert. Erst in den 1970er Jahren sollte sich das ein wenig ändern. Dass ein Haufen Jungs beim Baseball ohne Mädel hoffnungslos ist, zeigte die TV-Serie "Die Bären sind los".
9/10/20234 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

08.09.2014: Schwulste Briefmarke der Welt

Die finnische Post macht Briefmarken mit explizit schwulen Motiven des Grafikers Tom of Finland zum weltweiten Renner. Die uniformierten, gutgelaunten Kerle mit den prallen Hinterbacken treffen allerdings nicht jeden Geschmack. Es gibt internationale Verwicklungen.
9/7/20233 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

07.09.1788: Goethe und Schiller haben ihr erstes Date

Manche Freundschaften bahnen sich holprig an, halten dann aber ein Leben lang. So ergeht es Goethe und Schiller. Das erste Treffen der beiden wird zur Katastrophe. Man mag sich spontan ganz und gar nicht. Im Laufe der Zeit aber wird aus den beiden das Traumpaar der Klassik.
9/6/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

07.09.1788: Goethe und Schiller haben ihr erstes Date

Manche Freundschaften bahnen sich holprig an, halten dann aber ein Leben lang. So ergeht es Goethe und Schiller. Das erste Treffen der beiden wird zu Katastrophe. Man mag sich spontan ganz und gar nicht. Im Laufe der Zeit aber wird aus den beiden das Traumpaar der Klassik.
9/6/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

06.09.1997: Diana, Königin der Herzen, wird beerdigt

Als Diana, Prinzessin von Wales, zu Grabe getragen wurde, schien die ganze Welt in einem Meer von Tränen zu versinken. Diana verkörperte den Charme der Monarchie auf moderne Weise, denn sie gab sich zugewandt und berührbar. Vielen Menschen fehlte sie nach ihrem tragischen Unfalltod.
9/5/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

05.09.2001: Halberstadter Cage-Konzert startet, längstes Konzert der Welt

Für manche musikalische Erfahrung braucht man Ausdauer. Wer einmal den "Ring" in der Oper erlebt hat auf dem Stehplatz zum Studententarif, weiß, was Pausen bedeuten. Ein Konzert ohne Pause allerdings entwirft John Cage, sein Orgelstück in Halberstadt geht durch - 639 Jahre lang.
9/4/20234 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

04.09.1882: Thomas A. Edison eröffnet Kraftwerk

Manchmal geht es daneben. Aber was in den Sand gesetzt ist, muss dort nicht unbedingt stecken bleiben. Wer einmal scheitert, kann dennoch wieder Erfolg haben. Zum Beispiel Thomas Alva Edison. Dass seine Idee für ein Kraftwerk nicht funktioniert, wurmt ihn - und beflügelt ihn zugleich.
9/3/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

01.09.153 v. Chr.: Römer sorgen für Verwirrung, warum der September so heißt

September - darin steckt das lateinische Wort für Sieben. Blöd bloß: Der September ist der neunte Monat im Jahr. Warum die alten Römer auf die Idee kamen, die Sieben für die Neun zu nehmen? Weil die Neun damals noch die Sieben war, zumindest nach römischer Auffassung des Kalenderablaufs.
8/31/20233 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

31.08.1943: Die Frankfurter Zeitung darf nicht mehr erscheinen

Nach der Gründung des Deutschen Reichs 1871 entwickelte sich die Frankfurter Zeitung zu einem bedeutsamen Sprachrohr der außerparlamentarischen, liberal-bürgerlichen Opposition. Das stete Bemühen, sich der geistigen Gleichschaltung zu entziehen, konnte Adolf Hitler natürlich nicht gefallen.
8/30/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

30.08.1797: Frankenstein-Tag

Frankenstein - und sein Monster. Alljährlich wird ihrer gedacht, am Geburtstag ihrer Mutter: Mary Shelley. Es geht in ihrem Roman um Einsamkeit, Isolation und die Grenzen der Wissenschaft, und zugleich ist er "eine Art Kompendium romantischer Ideen und Motive" der englischen Romantik.
8/29/20233 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

29.08.1893: Miss Foys Schlangentanz macht München schleierdamisch

Ein riesengroßes Schleierkostüm aus leichtem Seidenstoff hüllt die Tänzerin in immer neuen Wellen- und Spiralformen, die um ihren Körper schwingen. Dazu farbige Lichteffekte und Fotografien, die auf das Schleierkostüm projiziert werden. Ende des 19. Jahrhundert war das Publikum verrückt danach - auch in München.
8/28/20234 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

28.08.1773: Der Naturforscher Aimé Bonpland hat Geburtstag

Es steht stets im Schatten seines Freundes Alexander von Humboldt: der Naturforscher Aimé Bonpland. Dabei unterstützten sich beide gegenseitig bei ihrer epochalen Reise nach Amerika von 1799 bis 1804. Wissenschaftlich muss sich Bonpland nicht hinter Humboldt verstecken. Das abenteuerlichere Leben hatte er ohnehin.
8/27/20233 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

25.08.1953: Patient Gedächtnis aus Schädel gesaugt

Als Patient H.M. wird Henry Molaison zum bestuntersuchten Menschen der Gedächtnisforschung. Nach einer Teilentfernung seines Gehirns ist der US-Amerikaner nicht mehr in der Lage, neue Erinnerungen anzulegen. Er verbringt sein restliches Leben in einem dauerhaften "Jetzt" - und erwacht jeden Morgen als 27-Jähriger.
8/24/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

24.08.1749: Apokalypse im Gäuboden: Heuschreckenschwarm frisst Eggenfelden kahl

1749 brach eine Heuschreckenplage über Mitteleuropa herein. Fromme Gebete schienen wenig zu nützen, deshalb rückte man mit Dreschflegeln und Trommeln gegen die Insekten vor. Schließlich hatten sie schon Eggenfelden kahl gefressen. Also hätten sie. Wenn die Ente noch nicht eingebracht worden wäre. Bestimmt.
8/23/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

23.08.1968: Nominierung von Pigasus der Unsterbliche als US-Präsidentschaftskandidat

Der nationale Parteitag der Demokraten 1868 in Chicago ist gezeichnet von massiven Protesten gegen den Vietnamkrieg und das Establishment. Doch die Protestanten haben einen Gegenvorschlag, den sie am 23. August präsentieren- das Schwein Pigasus der Unsterbliche soll der nächste Präsident werden.
8/22/20233 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

22.08.1920: Die ersten Salzburger Festspiele beginnen mit „Jedermann“

"Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes". Seit 1920 wird das Stück alljährlich bei den von Max Reinhardt und Hugo von Hofmannsthal ins Leben gerufenen Salzburger Festspielen aufgeführt. Vor dem Salzburger Dom hat es laut Hofmannsthal seinen "selbstverständlichen Platz" gefunden.
8/21/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

21.08.1829: Krönung von Königin Desideria von Schweden

Désirée Clary konnte einem großen Schicksal gar nicht entkommen. Erst war sie die Verlobte von Napoleon, dann die Ehefrau vom gefeierten General Bernadotte. Und schließlich - wider Willen - sogar Königin von Schweden!
8/20/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

18.08.1967: Rosenthals Pygmalion-Effekt wird öffentlich

Selbsterfüllende Prophezeiungen treffen Vorhersagen, die ihre Erfüllung selbst bewirken. So auch der sogenannte Pygmalion-Effekt: ein psychologisches Phänomen, bei dem eine vorweggenommene Einschätzung eines Schülers sich derart auf seine Leistungen auswirkt, dass sie sich bestätigt.
8/17/20233 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

17.08.1959: Kind of Blue

Es ist weltweit das meistverkaufte Album in der Geschichte des Jazz: Miles Davis‘ "Kind of Blue". Und in diesem Fall entsprechen die Verkaufszahlen der künstlerischen Bedeutung. Dieser Meilenstein der Musikgeschichte wurde in gerade mal zwei Sessions aufgenommen, bevor es zur "Bibel des Jazz" wurde.
8/16/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

16.08.1858: Queen Victoria und US-Präsident James Buchanan testen erstes transatlantisches Telegraphenkabel

Ein Kabel, das die Welt veränderte: aus ihm wuchs Rückgrat der Kommunikation zwischen Europa und Nordamerika. Noch heute verläuft die Internetverbindung zwischen den beiden Kontinenten am Grunde des Atlantik. Und doch ist die Geschichte vom Anfang globaler Kommunikation auch die Geschichte eines Scheiterns.
8/15/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

15.08.1534: Ignatius von Loyola gründet Jesuitenorden

Zunächst war der Papst misstrauisch, als Ignatius von Loyola mit seinen heißblütigen Reden auftrat. Doch bald erwies sich der 1534 gegründete Jesuiten-Orden als Speerspitze der Gegenreformation. Neben Armut, Ehelosigkeit und Gehorsam verpflichten sich die Ordensangehörigen zu besonderem Gehorsam gegenüber dem Papst.
8/14/20234 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

14.08.1954: Aufstand der Nackten in der DDR

Niemand kümmerte sich um die Bikini-Figur, denn niemand trug Bikini. Doch am 14. August 1954 fiel ein kalter Schatten auf die FKK-Badeparadiese an der Ostsee. Doch gegen das Nacktbaden als ein Stück Freiheit konnte letztlich auch die Staatsführung der DDR im Kulturkampf um die Badehose nichts ausrichten.
8/13/20234 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

11.08.1999: Totale Sonnenfinsternis in Mitteleuropa

Auf diesen Tag hatte sich Mitteleuropa akribisch vorbereitet. Sonnenfinsternisbrillen, Fotoequipment, Routenplan, um den besten Aussichtspunkt zu finden - die Sofi wollte man nicht verpassen! Die Nachfrage nach den früh ausverkauften Sonnenfinsternis-Schutzbrillen konnte vom Handel bis zuletzt nicht gedeckt werden.
8/10/20233 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

10.08.1893: Rudolf Diesels erster Versuchsmotor läuft

Das Patent dafür war schon weit über ein Jahr alt, bis Rudolf Diesels Idee endlich zündete. "Er läuft", meinte Diesel. Bis er das aber mit der sprichwörtlichen Zuverlässigkeit eines Dieselmotors tat, dauerte es noch ein Weilchen. Der als "Neue rationelle Wärmekraftmaschine" angemeldete Motor sollte die Welt verändern.
8/9/20233 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

09.08.1803: Robert Fulton präsentiert Napoleon ein Dampfschiff

Auch große Strategen scheitern bisweilen kläglich bei der Einordung technischer Innovationen. Mit dem Rauch von Kanonen kannte Napoleon sich aus, mit dem Dampf von Schiffen offenbar nicht. Fultons Nautilus besaß einen Handkurbelantrieb, Ruder zur Seiten- und Tiefensteuerung sowie ein Druckluftsystem zur Versorgung der dreiköpfigen Besatzung mit Atemluft, war Napoleon aber zu langsam.
8/8/20233 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

08.08.1709: Jesuitenpater Bartolomeu de Gusmão stellt Luftschiff vor

Es war der Prototyp eines Luftschiffs, und Jesuitenpater Bartolomeu Lourenço de Gusmão brannte für seine Heißluftballonidee - und leider taten das auch bald die Vorhänge im Königspalast. Doch Gusmãos Heißluftballon war nicht der erste in der Menschheitsgeschichte - und sollte schon gar nicht der letzte sein.
8/7/20233 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

07.08.1909: Alice Ramsey durchquert als erste Frau die USA mit dem Auto

Die Leitfigur für die neue Generation emanzipierter Autofahrerinnen: Alice Ramsey, die 1909 als erste Frau mit dem Automobil die Vereinigten Staaten durchquerte. Sie beherrschte ihr Fahrzeug auch auf schwierigem Gelände und sorgte für staunend offenstehende Münder bei den "Herren der Schöpfung".
8/6/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

04.08.1705: Johann Sebastian Bach prügelt sich auf dem Arnstädter Marktplatz

Ein musikalisches Genie kann nicht "ungeschimpfet und ungeschlagen" durch eine Stadt gehen, in der Zippelfagottisten aufbegehren, und nur gepflegte Mittelmäßigkeit verlangt wird. Und deshalb kam es auf dem Arnstädter Marktplatz zu einer handfesten Auseinandersetzung, in die Johann Sebastian Bach verwickelt war.
8/3/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

03.08.1816: E.T.A. Hoffmanns Oper "Undine" uraufgeführt

"Undine", die erste romantische deutsche Oper, mit einer weiblichen Titelheldin, die sich nicht so einfach als schönes "Blondchen" herumschubsen lässt. E. T. A. Hoffmann Zauberoper gilt in erster Linie wegen ihres Sujets als romantisch - die Musik ist noch stark von der Klassik geprägt.
8/2/20233 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

02.08.1925: Erstes Hilton-Hotel eröffnet

Er war ein Pionier der Hotelbranche: Conrad Hilton. Eigentlich wollte er erst Banker werden, kaufte aber dann doch lieber ein Hotel - und expandierte zur Hilton Hotels Corporation. Er machte auch die Idee populär, Hotels, Restaurants und Casinos zu kombinieren. Sein Vermächtnis umfasst über 6.000 Hotels.
8/1/20234 minutes
Episode Artwork

01.08.1962: Der Räuber Hotzenplotz erscheint

Der Hotzenplotz, der "Mann mit den sieben Messers" - ein Räuber zwar, aber gar kein so schlechter Kerl. Kasperl und Seppel bringen ihn nach haarsträubenden Abenteuern dazu, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen. Nach dem ersten Roman von 1962 folgten zwei Fortsetzungen und 2018 postum eine kürzere Erzählung.
7/31/20233 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

31.07.1970: Black Tot Day für britische Marine

Jeden Tag ein Schlückchen Rum, das waren die britischen Matrosen gewohnt. Jahrhundertelang bekamen sie ihren Daily Tot. Plötzlich aber blieb das Glas leer. Die Schiffstechnologie war zunehmend komplexer geworden. Betrunkene Matrosen waren da keine gute Idee mehr.
7/30/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

28.07.2000: Garchinger Atom-Ei abgeschaltet

Als Garching aus dem Ei schlüpft, kann noch keiner ahnen, was da auf das kleine Örtchen bei München zukommt. Aber es ist ja auch kein gewöhnliches Ei, sondern ein Atom-Ei. Und das macht Garching zum Forschungszentrum, wenn auch nicht zum unumstrittenen. Irgendwann aber ist es vorbei für das Ei.
7/27/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

27.07.1950: Die DDR führt den Titel "Held der Arbeit" ein

Produktivität über alles: So könnte das Mantra des Kapitalismus lauten. Im Sozialismus der DDR fiel Produktivsein schwerer. Ein neuer Weg musste also her, die Werktätigen zu motivieren. So ersann man die Auszeichnung "Held der Arbeit". Nicht alle machte der Orden glücklich.
7/26/20233 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

26.07.1944: Josef Guggenmos schreibt mitten im Krieg über Gedichte

Dichten hilft immer, dachte sich Josef Guggenmos. In guten Zeiten ist Dichten einfach. Doch wenn es hart auf hart kommt, gehen einem mitunter die Reime und Gedanken aus. Nicht Guggenmos, er rettete sich mit Gedichten durch seine Zeit als Soldat im Zweiten Weltkrieg.
7/25/20233 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

25.07.1110: Mathilde wird mit acht Jahren zur römisch-deutschen Königin

Mathilde hätte es fast zur ersten eigenständigen Königin von England gebracht. Mit acht Jahren zur römisch-deutschen Königin gekrönt, mit 12 mit dem Kaiser verheiratet, mit 23 verwitwet, entwickelte sie Ambitionen, die deutliche Spuren in der europäischen Geschichte hinterlassen haben.
7/24/20233 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

24.07.1981: 1. World Games beginnen in Santa Clara, nichtolympische Dis

Nicht alles, was man sporteln kann, ist olympisch. Manches war es mal, anderes wird es womöglich mal, und wieder anderes hat wohl nie eine Chance, vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannt zu werden. Deshalb gibt es die World Games - für alles, was nicht olympisch ist.
7/23/20234 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

21.07.2007: Siebter und letzter Harry Potter-Band veröffentlicht

Die Vorfreude der Fans ist groß auf den nächsten Harry Potter. Doch diesmal wird es der letzte sein, Band 7 der Reihe um den weltberühmten Zauberschüler. Das Ende von allem hat Autorin J.K. Rowling angekündigt. Trotzdem hoffen viele darauf, dass es nach dem Ende weitergeht.
7/20/20234 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

20.07.1960: Erste weibliche Regierungschefin der Welt, Sirimawo Bandaranaike

Nach einem tödlichen Anschlag auf ihren Mann will Sirimawo Bandaranaike dessen Erbe bewahren. Die Hausfrau und Mutter bewirbt sich als Nachfolgerin auf seinen Posten. Damit wird sie die erste weibliche Regierungschefin der Welt. Merklich ändert sich der Führungsstil in Sri Lanka aber nicht.
7/19/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

19.07.1812: Beethoven spielt Goethe an die Wand

Zwei ganz große Kaliber der Musik und der Literatur treffen aufeinander und man möchte meinen, solch hohe Herren der Kunst verstünden sich eh - weit gefehlt: Goethe und Beethoven schenken sich nichts! Den Showdown liefern sie sich vor der Kaiserin von Österreich.
7/18/20234 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

19.07.1812: Beethoven spielt Goethe an die Wand

Zwei ganz große Kaliber der Musik und der Literatur treffen aufeinander und man möchte meinen, solch hohe Herren der Kunst verstünden sich eh - weit gefehlt: Goethe und Beethoven schenken sich nichts! Den Showdown liefern sie sich vor der Kaiserin von Österreich.
7/18/20234 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

18.07.1784: Erste internationale Ballonfahrt

Von der Insel rüber nach Frankreich, das ist der Plan der Ballon-Pioniere Blanchard und Jeffries. Eigentlich sind die beiden eher Konkurrenten, aber der gemeinsame Flug schweißt sie zusammen - und lässt sie im Wortsinne, alles über Bord werfen - von Argwohn bis Unterhosen.
7/17/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

17.7.1866: Charles Hess erhält ein Patent auf ein Klavierbett mit eingebautem Büro

Manche Dinge sind so praktisch, dass es dann schon wieder unpraktisch wird. Charles Hess zum Beispiel erfand praktischerweise einen Klavier-Bett-Schreibtisch. Das alles in einem wollte aber niemand kaufen. Funktionierte auch irgendwie nicht so richtig - weder als Bett, Tisch noch als Instrument.
7/16/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

14.7.1955: "Drei Männer im Schnee" uraufgeführt

Die Geschichte vom reichen Mann, der sich als Nobody ausgibt, und vom armen Kerl, der einmal bei den oberen 10.000 mitmischen darf - Erich Kästner hat sie mehrfach erzählt. In seiner Filmversion "Drei Männer im Schnee" verpasst er ihr ein grandioses Happy End und begeistert das Publikum.
7/13/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

13.07.1837: Queen Victoria zieht in den Buckingham Palast ein

Man kann sich seine vier Wände nicht immer völlig frei aussuchen. Als Victoria in neuer Position als Queen aber doch endlich wählen kann, entscheidet sie für den Buckingham Palast. Eine Großbaustelle! Und ihre Mama muss mit einziehen.
7/12/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

12.07.1962: Erster Auftritt der Rolling Stones im Marquee Club in London

Aller Anfang ist schwer, und manchmal ist man sich auch einfach absolut uneinig, was man will und warum man es zusammen möchte. So geht es Mick Jagger und Keith Richards. Die Freunde aus Kindertagen treffen sich als Tennies wieder, haben den gleichen Musikgeschmack und gründen eine Band.
7/11/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

11.07.1774: Klostergärtner von Andechs erschießt Taglöhner Zankl doch nicht

Als der Klostergärtner in Andechs die gierigen Vögel aus den Weichselbäumen vertreiben will und dafür zum Gewehr greift, sitzt da noch ein anderer im Geäst: Der Tagelöhner Zankl, der heimlich Weichseln nascht - und beinahe von den Kugeln des Gärtners durchsiebt wird.
7/10/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

10.7.1755: Lessings "Miss Sara Sampson" uraufgeführt

Als Lessing das erste Bürgerliche Trauerspiel schreibt, greift er tief in die Tragiktrickkiste: Liebe und Moral und überhaupt und alles. Plus: Und das ist das Neue: eine klare politische Botschaft. Leider geht es insgesamt schlecht aus: Politisch und romantisch.
7/9/20234 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

07.07.1881: In Rom erscheint das erste Abenteuer von Pinocchio

Lügen haben kurze Beine und wenn man lügt, biegen sich die Balken. Alles Quatsch. Was aber stimmt, bei zumindest einem wird die Nase beim Lügen länger. Mit der lügenden Holzpuppe Pinocchio schafft der italienische Schriftsteller Carlo Collidi einen Klassiker der Kinderliteratur.
7/6/20233 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

06.07.1888: Aufstand der Streichholzmädchen

Hungerlöhne und menschenunwürdige Arbeitsverhältnisse herrschten in der Londoner Zündholzfabrik von Bryant und May. Annie Besant griff in einem Zeitungsartikel diese "Sklaverei" scharf an. Die Streichholzmädchen traten in den Streik und gründeten schließlich eine Gewerkschaft - wegweisend für ganz Europa.
7/5/20233 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

05.07.2009: Sondengänger Terry Herbert entdeckt Schatz von Staffordshire

Ob es ein Zufallstreffer war oder eine eher absichtliche Annäherung weiß keiner. Überhaupt ist kaum etwas darüber bekannt, warum und wie Terry Herbert mit seiner Metallsonde ausgerechnet einen der wichtigsten Schätze des 6./ 7. Jahrhunderts fand - auf einem Acker.
7/4/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

04.07.1892: Samoa wechselt auf die östliche Seite der Datumsgrenze

Habe ich heute oder morgen Geburtstag. Weiß doch jeder, möchte man meinen. Aber an der Internationalen Datumsgrenze im Pazifik wird die Sache kompliziert. Wer auf Samoa seinen Geburtstag feiert, ist auf Tonga schon einen ganzen Tag älter. Keine 1.000 Kilometer liegen zwischen beiden Inseln.
7/3/20233 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

03.07.2003: Heringsfürze vergiften schwedisch-russische Beziehungen

Beinahe hätten die Ereignisse eine internationale Krise ausgelöst. Jahrelang scheinen feindliche U-Boote vor Schwedens Ostsee-Küste zu kreuzen. Ein klarer Fall von Spionage? Viel später stellt sich heraus: Die Eindringlinge sind völlig unverdächtig - Heringsschwärme.
7/2/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

30.06.2017: Abstimmung zur Ehe für alle

Als am 30. Juni 2017 das Gesetz zur Ehe für Alle nach 30 Jahren Kampf und Engagement dafür verabschiedet wurde, war das ein gesellschaftlicher Meilenstein. Im Bürgerlichen Gesetzbuch heißt es seitdem: "Die Ehe wird von zwei Personen verschiedenen oder gleichen Geschlechts auf Lebenszeit geschlossen."
6/29/20234 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

29.06.2017: Das grosse Eszett wird amtlich

Über seine Aufnahme in das deutsche Alphabet wurde seit Ende des 19. Jahrhunderts diskutiert: Das große ß beziehungsweise das große scharfe S, das versale ß, das große Eszett, die ß-Majuskel. Seit dem 29. Juni 2017 ist das große Eszett endlich Bestandteil der amtlichen deutschen Rechtschreibung.
6/28/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

28.06.1482: Erstes in München gedrucktes Buch erscheint

Besser spät als nie: Am 28. Juni 1482 druckte Johann Schaur in München das erste Buch mit beweglichen Lettern - rund 30 Jahre nach Johannes Gutenbergs revolutionärer Erfindung. Da waren Bamberg, Nürnberg und Augsburg schon auf dem Weg zu Metropolen des Buchdrucks und des Buchhandels.
6/27/20234 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

28.06.1981: Der erste "Tatort" mit Schimanski

Womöglich der beliebteste aller Tatort-Kommissare: Horst Schimanski, Ermittler in Duisburg, dargestellt von Götz George. Sein Markenzeichen: eine beige-graue M65-Feldjacke, seither heißt sie "Schimanski-Jacke". Manche verglichen ihn mit James Bond, für andere war er nur ein Ruhrpott-Rambo.
6/27/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

27.06.1905: Meuterei auf der Potemkin

Frühjahr 1905: Ein verlorener Krieg und die Wirtschaftskrise schüren Wut und Zorn bei der russischen Bevölkerung. Sie fordert bessere Lebensbedingungen - ein Wunsch, den die Matrosen auf dem Kriegsschiff "Potemkin" teilen. Der Befehl, Suppe aus verdorbenem Fleisch zu essen, bringt das Fass zum Überlaufen.
6/26/20234 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

26.06.1886: Henri Moissan erzeugt erstmals reines Fluor

Der französische Chemiker Henri Moissan wurde weltberühmt, als ihm nach zahllosen Versuchen die elektrochemische Gewinnung von elementarem, reinem Fluor gelang. Einer der entscheidenden Gründe dafür, dass Moissan 1906 den Nobelpreis für Chemie erhielt. 1976 wurde sogar ein Mondkrater nach ihm benannt.
6/25/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

23.06.1314: Robert the Bruce schlägt das englische Heer bei Bannockburn

Die Schlacht bei Bannockburn am 23. Juni1314 war eine der wichtigsten Schlachten in den Schottischen Unabhängigkeitskriegen. Im Sumpfland in der Nähe von Stirling errang das schottische Heer unter der Führung von Robert the Bruce einen entscheidenden Sieg gegen ein erheblich größeres englisches Heer
6/22/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

22.06.1865: Erste Pferdestraßenbahn Deutschlands nimmt Betrieb auf

Zwischen dem Brandenburger Tor und Charlottenburg, Spandauer Straße begann in Berlin 1865 das Zeitalter der Straßenbahn in Deutschland. Die Berliner Pferde- Eisenbahn-Gesellschaft E. Besckow nahm den Betrieb auf und beförderte schon in ihrem ersten Betriebsjahr 960.000 Passagiere.
6/21/20233 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

21.06.1922: Wilhelm Goldmann gründet Verlag

Trotz Nachkriegsinflation gründete Wilhelm Goldmann einen Verlag. Zunächst erschienen dort v.a. Kunstbände. Der große Erfolg des Verlages begann erst 1925: mit den Krimis des bis dahin in Deutschland unbekannten Edgar Wallace. Goldmann gelang es, die Rechte aller Kriminalromane von Wallace zu erwerben.
6/20/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

20.06.1977: Manfred Krug verlässt die DDR

Er war einer der bedeutendsten Künstler der DDR. Bis er Ende 1976 das Protestschreiben gegen die Ausbürgerung von Wolf Biermann unterzeichnete. Manfred Krug wurde mit Berufsverbot bestraft. Krug ging in den Westen, wurde auch dort Publikums-Liebling und noch geraume Zeit von der Staatssicherheit beschattet.
6/19/20233 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

19.06.1910: Erster Vatertag

In vielen Teilen der Welt ist es Brauch, die Väter mit dem Vatertag, Herrentag oder Männertag zu ehren. Aber wer hat's erfunden? Als offiziellen regelmäßigen Feiertag die Amerikaner. Im Jahre 1909 brachte Sonora Smart Dodd erstmals die Idee eines Father's Day auf, um ihren Vater William Jackson Smart zu ehren.
6/18/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

16.06.2007: Captain-Picard-Tag

Loyal, verantwortungsbewusst, diplomatisch: Ein Chef, wie man ihn sich wünscht, der verantwortungsbewusste und unbeugsame Captain Jean-Luc Picard vom Raumschiff Enterprise. Aber leider nur Fiktion. Das wollten die Fans nicht so stehen lassen und errechneten deshalb Picards irdischen Geburtstag.
6/15/20233 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

15.06.1904: Erste Radiosendung der Welt: Otto Nußbaumer überträgt drahtlos Musik

Als Sohn eines Bahnhofvorstandes hatte Otto Nußbaumer schon früh mit Telegraphie zu tun. Wie wäre es, nicht nur einzelne Signale, sondern Sprache, Stimme und Klang in Funksignale und wieder zurück zu verwandeln? Nußbaumer baut einen Apparat, der genau das kann. Und dann? Wird das Gerät vergessen.
6/14/20233 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

14.06.1834: Isaac Fischer erhält Patent für Schleifpapier

Kanten, Oberflächen und, und, und... So vieles bedarf des Feinschliffs. Dafür braucht man Schmirgelpapier, gelegentlich auch als Glas-, Sand- oder Schleifpapier bezeichnet. Dass wir genug davon haben, verdanken wir in erster Linie Issac Fischer Jr. Er erhielt am 14. Juni 1834 zwei US-Patente.
6/13/20233 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

13.06.1983: Vorstellung des ersten kommerziellen Handys

Zehn Jahre dauerte die Entwicklung bei Motorola, dann war es zu haben, das erste kommerzielle Handy, für 3 .995 US-Dollar - inflationsbereinigt wären das heute 9.495 US-Dollar. Für das Innenleben plünderten die Ingenieure damals UKW-Radios und kombinierten diese mit einem leistungsfähigen Akku.
6/12/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

12.06.2000: Millennium Bridge nach zwei Tagen wieder geschlossen

Erst wird sie nicht rechtzeitig zum neuen Jahrtausend fertig - dann muss sie nur zwei Tage nach der Eröffnung schon wieder geschlossen werden: die visionäre Londoner Millennium Bridge über die Themse. Ursache war ein Konstruktionsfehler. Die schwankende "Wobbly Bridge" muss versteift werden.
6/11/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

09.06.2015: Ingeborg Rapoport erhält im Alter von 102 ihre Promotionsurkunde

Mit 102 Jahren legte Ingeborg Rapoport erfolgreich ihre Promotion zum aktuellen Stand der Diphterieforschung ab, da es ihr zur Zeit des Nationalsozialismus aufgrund der geltenden Rassengesetze verboten wurde. Mit der am 09. Juni 2015 erhaltenen Promotionsurkunde ist sie damit die älteste Promovandin überhaupt.
6/8/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

08.06.1946: BBC interviewt Hündin Judy, ehemalige Kriegsgefangene

Hündin Judy rettete im Zweiten Weltkrieg zahlreichen Soldaten das Leben. Sie überlebte zwei Schiffsuntergänge, japanische Kriegsgefangenschaft und den Dschungel von Sumatra. Kein Wunder, dass die BBC am 8. Juni 1946 ein Interview mit Großbritanniens berühmter Kriegsgefangener sendete.
6/7/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

07.06.1692: Zerstörung von Port Royal

War es der Fluch der Karibik? Der Zorn Gottes? 1692 wurde der berüchtigte Hafen englischer Freibeuter, die sogenannte "sündigste Stadt der Welt", durch ein gewaltiges Erdbeben und den nachfolgenden Tsunami vollständig zerstört und versank zum größten Teil im Meer und im so entstandenen Treibsand.
6/6/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

06.06.1727: Händels "Rival Queens"

Die zwei größten Operndiven ihrer Zeit gleichzeitig auf einer Bühne: Faustina Bordoni und Francesca Cuzzoni, die sich gegenseitig nichts schenkten und einander jeden Erfolg missgönnten. Der Stoff von Legenden - nicht die dargebotene Kunst, sondern die üblen Beschimpfungen und Tätlichkeiten auf offener Bühne.
6/5/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

05.06.8498 v. Chr.: Beginn des Maya-Kalenders

Gleich drei Kalendersysteme nutzen die Maya: den rituellen Tzolkin-Kalender, den zivilen Haab-Kalender und die Lange Zählung, mit der längere Zeiträume erfasst werden konnten. Just zum Weltuntergangstermin verrechnen sie sich aber. Oder hat da wer das verklausulierte Maya-System fehlinterpretiert?
6/4/20234 minutes, 5 seconds
Episode Artwork

02.06.1905: Bericht über lebende Kristalle

Computer führen manchmal ein Eigenleben. Vielleicht sind daran ja die Flüssig-Kristalle in den Bildschirmen schuld? Kristalle leben nämlich, erklärte am 2. Juni 1905 der Naturforscher Otto Lehmann. Lehmanns Entdeckung inspiriert den Arzt Ernst Haeckel zu seinem Werk "Kristallseelen".
6/1/20233 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

01.06.1497: Sebastian Brants Narrenschiff wird internationaler Erfolg

Das erfolgreichste deutschsprachige Buch vor der Reformation: Sebastian Brants "Narrenschiff". Über 100 Narren sind in dieser spätmittelalterliche Moralsatire unterwegs nach Narragonien - eine Welt der Laster, Skurrilitäten und Absurditäten und noch dazu eine höchst unterhaltsame Satire.
5/31/20233 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

31.05.1976: "The Who" spielen lautestes Rockkonzert

Schneller, heftiger, lauter - so wollen es die Musiker von "The Who" der Welt nochmal zeigen. Viele sagen, Rock sei veraltet und bloß noch was für Opas. Punk will lauter sein, bunter und schriller. Aber bei diesem Konzert in London zeigt die Band von Pete Townsend, dass sie immer noch am lautesten ist.
5/30/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

30.05.1898: Edelgas Krypton entdeckt

Seit Superman kennt den Namen jeder Filmbegeisterte und Comicfan: Krypton, so heißt der Heimatplanet von eben Superman. Viel los ist da nicht mehr. Das wiederum passt auch auf das Edelgas gleichen Namens. Als William Ramsey "Krypton" entdeckt, ist damit - nicht viel los.
5/29/20233 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

26.05.1973: Schleimpilz-Invasion bei Marie Harris, Texas

In einem Vorort von Dallas kommt es am 26. Mai 1973 zu einem bizarren Zwischenfall: Ein grellgelbes Wesen wuchert über Vorgärten, Parks und wächst sogar Laternenpfähle hoch. Steht das Ende der Welt bevor? Kommt die Spezies aus dem All? Doch der schleimige Organismus ist irdisch.
5/25/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

25.05.1728: Franzosen dürfen Wein jetzt auch in Flaschen transportieren

Wein im Tetrapack: Unzerbrechlich und oft nicht sehr hochwertig. Dabei aber leichter zu transportieren, weil nicht in der Flasche. Die hatte es eh schwer, Transportgefäß für Hochprozentiges zu werden. Lange Zeit galt das Fass als der einzig wahre Behälter für gehaltvollen Rebensaft.
5/24/20233 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

24.05.1911: Public Library in New York eröffnet

Bildung und Information für alle Schichten und in diversen Sprachen - als in New York die ersten Besucherinnen und Besucher die neue Public Library betreten, finden sie sich in einem Palast für Bücher wieder. Bücher, die man einfach mal so mit heim nehmen kann und dann wiederbringt.
5/23/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

23.05.1934: Bonnie und Clyde werden in einem Hinterhalt erschossen

Bonnie und Clyde gelten als romantisches Gangsterpaar, das nach vielen verwegenen Verbrechen gemeinsam in den Tod geht. Doch so herzerwärmend war ihre Liebe nicht, genauso wenig ihr Ende im Kugelhagel. Die Polizisten klauen die Beute. Ihre Fans fleddern auf Souvenirjagd sogar Leichen.
5/22/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

22.05.1986: Der BR blendet sich aus dem Scheibenwischer aus

Dieter Hildebrandts "Scheibenwischer" war scharfzüngig und unbestechlich. 1986 wurde es dem Bayerischen Rundfunk zu viel... die Ausstrahlung wurde abgebrochen, den Sendeverantwortlichen waren makabre Scherze über mögliche radioaktive Verstrahlung zu viel. Oder zu nah an der Realität.
5/21/20233 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

19.05.1780: Dark Day sorgt in New England für Verunsicherung

Es muss ein Gottesgericht sein, eine Art Strafe für die Verfehlungen der Menschen. Solche gab es offensichtlich einige zu Zeiten der ersten europäischen Siedler in Amerika, denn die waren sofort mit einer überirdischen Erklärung bei der Hand, als es plötzlich stockfinster wurde.
5/18/20233 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

18.05.1971: Patent auf Heimschwangerschaftstest

Übel ist einem seit Tagen, aber sicher ist man in den 1960er Jahren länger nicht. Schwangerschaftstests beim Arzt dauern. Margaret Crane befindet: Frau sollte das auch zuhause prüfen können per Heimtest. Seitdem starren Frauen weltweit auf die Anzeige: Einer oder zwei Streifen?
5/17/20233 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

17.05.1861: Präsentation des ersten Farbfotos

Der Schotte James Clerk Maxwell präsentierte das erste Farbfoto und bewies damit zugleich die Theorie der additiven Farbmischung. Sein erstes Fotomotiv in Farbe: schottischer Tartan-Stoff. Fortan musste man also achtgeben darauf, wer wie bunt gemustert aufs Familienfoto sollte.
5/16/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

16.05.1975: Junko Tabei erreicht als erste Frau den Mount Everest

Weder Vorurteile noch Lawinen konnten sie aufhalten: Am 16. Mai 1975 stand die Japanerin Junko Tabei als erste Frau auf dem Gipfel des Mount Everest. Aber Junko war keine verbissene Einzelkämpferin. Ihr ging es auch um die Freude an den Bergen und um das Gefühl der Gemeinschaft.
5/15/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

15.05.1959: Francois Truffaut wird bester Regisseur mit Debutfilm

Als junger Mann verbrachte er ganze Tage und Abende im Kino, um sich zu schulen an den Werken der besten Regisseure. Bald sollte Francoise Truffaut selbst einer der besten Cineasten werden. Als einer der großen Namen der Nouvelle Vague schreibt er Filmgeschichte
5/14/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

12.05.1933: Oskar Maria Graf: Verbrennt mich!

Da ist er ins Exil gegangen und kritisiert den NS, wo es geht. Prompt empfiehlt ihn Hitlers Partei als Autor und schreibt ihn neben Blut-und-Boden-Textern auf die weiße Liste. Allerdings auf der schwarzen Liste steht er auch, das wiederum freut Oscar Maria Graf.
5/11/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

11.05.1936: Prozess gegen Lucky Luciano beginnt

Manchmal muss es von hinten durch die Brust ins Auge gehen. Kompliziert gestalten sich die Ermittlungen gegen den Mafia-Boss Lucky Luciano, zu viele Menschen sind verstrickt in seine dubiosen Machenschaften, auch Politiker. Am Ende aber kommt Lucky doch hinter Gitter, für sehr lange.
5/10/20233 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

10.05.1893: In Bonn wird das Beethoven-Haus eröffnet

Das Geburtshaus Ludwig van Beethovens ist heute Gedächtnisstätte, Kulturinstitut und eines der meistbesuchten Musikermuseen der Welt. Hier geht es um Beethovens Musik, die Erforschung von Beethovens Leben und Werk und ein wenig schon auch um das barocke Haus, in dem der kleine Ludwig aufgewachsen ist.
5/9/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

09.05.2003: Raumsonde Hayabusa bricht zum Asteroiden Itokawa auf

Die japanische Weltraumorganisation JAXA bricht als erste auf ins All, um Asteroidenstaub einzusammeln. Die Mission der Raumsonde Hayabusa wird zunächst gefeiert, dann geht weit mehr schief als erwartet. Macht nichts, aus Fehlern lernt man für die Nachfolgemission.
5/8/20234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

8.05.1904: Weltweit erstes Zuckermuseum in Berlin

Der Chemiker Marggraf staunte, als er 1774 Zucker in der Runkelrübe fand - der erste Schritt zur Kultivierung der Zuckerrübe in Preußen war damit getan. Am 8. Mai 1904 eröffnete in Berlin das erste Zuckermuseum der Welt. Denn eines ist sicher: Süßes mag der globale Gaumen.
5/7/20233 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

05.05.1922: Das erste Autoradio

Dauernd nur Rattern und Brummen, das hält auf langen Fahrten niemand aus, denkt sich George Frost. Hobbymäßig schraubt der Schüler schon länger an Radioapparaten herum. Warum sollte man so einen nicht in ein Auto verbauen? Damit ist das erste Autoradio in the road.
5/4/20233 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

04.05.1891: Arthur Canon Doyle verübt Mordanschlag auf Sherlock Holmes

Keine Lust mehr, weitere Zeit mit dem Typen zu verbringen - das denkt sich Arthur Canon Doyle und bringt kurzerhand seinen Helden Sherlock Holmes um die Ecke. Doch die Holmes-Fans wollen das nicht hinnehmen. Doyle muss Holmes also widerwillig wiedererwecken.
5/3/20234 minutes, 1 second
Episode Artwork

03.05.1978: Gary Thuerk verschickt erste SPAM-Mail

Zunächst findet Gary Thuerk seine Idee ganz toll: Um Käufer für Computer zu gewinnen, mailt er sie einfach an. Per Massenmail. Die potentiellen Kundinnen und Kunden aber finden das gar nicht gut und fühlen sich belästigt von dieser wohl weltersten SPAM-Mail.
5/2/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

02.05.1936: Peter und der Wolf uraufgeführt

Ein musikalisches Märchen, in dem jedes Tier sein eigenes Instrument spielen darf - das war der Traum der Theaterdirektorin Natalija Saz. In die Wirklichkeit setzte ihn Sergej Prokofjew um. Bis heute erleben Peter und der Wolf ihre vertonten Abenteuer auf den Bühnen weltweit.
5/1/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

28.4.1928: Geburt des Künstlers Yves Klein

In der Kunstmetropole Paris stellen die neuen Realisten den Kunstbegriff gehörig auf den Kopf. Ihr Ziel: Nouveau Réalisme - das wahre Leben in die Kunst holen. Am 28. April 1928 wird der neue Realist und Avantgarde-Künstler Yves Klein, bekannt für einen ganz bestimmten Blauton, geboren.
4/27/20233 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

27.04.1936: Eiffelturm verkauft - Gauner kommt nach Alcatraz

Ist der Eiffelturm eine Zierde? - Nein, fanden viele Pariser und forderten sogar, das Wahrzeichen der Stadt wieder abzureißen. Eine gute Gelegenheit für den Coup des Jahrhunderts: Ein Gauner gibt sich als stellvertretender Generaldirektor des Postministeriums aus und dreht das Stahlmonster einem Schrotthändler an.
4/26/20234 minutes
Episode Artwork

26.04.1717: Untergang des Piratenschiffs "Whydah"

Das englische Schiff Whydah wurde als Sklaventransporter gebaut, dann jedoch von Piraten gekapert. Unter Piratenflagge wurde sie zum Flaggschiff von "Black Sam" Bellamy und beförderte schließlich den größten bekannten Piratenschatz aller Zeiten. 1717 warf ein Hurrikan die Whydah nur 150 Meter von ihrem Zielhafen auf eine Sandbank.
4/25/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

25.04.1983: Stern stellt Hitlers Tagebücher vor

Die Geschichte des Dritten Reiches müsse umgeschrieben werden, meinte man. Schließlich hatte man nicht weniger entdeckt als die Tagebücher von Adolf Hitler. Doch die waren gefälscht - von Konrad Kujau. Der "Stern" bezahlte damals 62 Bände gefälschter Tagebücher für 9,3 Millionen DM.
4/24/20233 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

24.04.1913: Woodrow Wilson weiht Woolworth-Zentrale ein

Mit 241 Metern war es eine Zeit lang das höchste Gebäude der Welt: Das Woolworth Building am Broadway in Manhattan. Sein Eigentümer: der Unternehmer und Kaufhauskettengründer Frank Winfield Woolworth, der es sich nicht nehmen ließ, den 13,5 Millionen US-Dollar teuren Bau in bar zu bezahlen.
4/23/20233 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

21.04.1934: Nessie-Fotografie erscheint in der Daily Mail

Ein langer, gekrümmter Hals mit kleinem Kopf, der aus dem Wasser ragt. Klar, das ist Nessie! Das ikonische Foto war die erste - und ist die bis heute wohl berühmteste Fotografie des Ungeheuers von Loch Ness. Es erschien am 21. April 1934 in einem Londoner Boulevard-Blatt und machte den Schottischen See weltbekannt.
4/20/20234 minutes
Episode Artwork

20.04.1971: Welt-Cannabis-Tag

Am 20. April treffen sich in den USA Menschen an öffentlichen Plätzen, um gemeinsam Cannabis zu kiffen: "Smoke In" nennt man das. Ein "Brauch", der es mittlerweile auch nach Deutschland geschafft hat - in Berlin gibt es mittlerweile ähnliche Veranstaltungen. Aber warum ausgerechnet am 20. April?
4/19/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

19.04.1834: Haberfeldtreiben in Maxhofen

Ein nach eher weniger festen Regeln ablaufendes Ritual, ein Rügegericht, in dessen Verlauf den Beschuldigten ihre Verfehlungen vorgehalten wurden: das Haberfeldtreiben. Die Haberer kamen vermummt, beriefen sich auf "gesundes" Rechtsempfinden, um Verstöße gegen Sitte und Moral zu ahnden.
4/18/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

18.04.1935: Mary ist mit Louis Leakey in Ostafrika verabredet

Die britische Archäologin Mary Leakey war eine der bedeutendsten Paläoanthropologinnen des 20. Jahrhunderts. Sie fand das erste Fossil des so genannten Nussknackermenschen, das damals älteste je gefundene Fossil eines Vertreters der Hominini. Verheiratet war Mary Leakey mit dem Paläoanthropologen Louis Leakey.
4/17/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

17.04.2012: 007 rast beim Dreh in eine Istanbuler Schaufensterscheibe

Toll, so ein Spion im Geheimdienst Ihrer Majestät. Den hat man gerne zu Gast. Auch in Istanbul. Bis er in tödlicher Mission etwas kaputt macht. Und dann noch etwas. Und ausgerechnet Antiquitäten. Lizenz zum Töten hin oder her - da benötigt man schon ein Quantum Trost. Man lebt schließlich nur zweimal.
4/16/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

14.04.1935: "Black Sunday" - Staubsturm in den USA

In den 1930er Jahren waren in Nordamerika große Teile der Great Plains, der Großen Ebenen, von Dürren und verheerenden Staubstürmen betroffen. Die Rodung des Präriegrases zur Urbarmachung, die Ausrottung der Bisons und die Vertreibungen der Urbevölkerung mit ihrer nomadischen Lebensweise hatten fatale Auswirkungen.
4/13/20233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

13.04.1972: Das erste ZACK-Heft erscheint

Lange gab es eher wenige Comics in Deutschland. Das änderte sich mit ZACK. Das Magazin machte u.a. Lucky Luke und Spirou bei uns bekannt.
4/12/20233 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

12.04.1934: Waschbären beginnen mit der Eroberung Europas

In diesem Fall haben die Menschen sich selber ausgetrickst und die Waschbären haben die Nase vorn. Sie kamen nicht freiwillig, aber in weniger als 100 Jahren eroberten sich die Tiere aus Nordamerika mit dem wunderschönen Pelz einen neuen Kontinent: Europa. Und ihr Vormarsch dürfte noch lange nicht beendet sein.
4/11/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

11.04.1833: Nestroys "Lumpacivagabundus" uraufgeführt

"Der böse Geist Lumpacivagabundus" von Johann Nestroy: eine Zauberposse des Alt-Wiener Volkstheaters ist eine Parabel über die Unwandelbarkeit des menschlichen Charakters, eine satirische Schilderung trostloser Verhältnisse, ein entzaubertes Zauberspiel - das Happy End wurde dem Publikum zuliebe später dazu gedichtet.
4/10/20233 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

07.04.1891: Ole Kirk Christiansen geboren, Lego-Erfinder

Ein weißes Klötzchen, acht Noppen. Dazu ein rotes Klötzchen, acht Noppen - macht 24 Möglichkeiten. Lego, klar. Ole Kirk Christiansen ist der Erfinder des Spielezug-Klassikers. Geboren wurde der Däne am 7. April 1891. 1947 begann Lego mit der Herstellung von Spielzeug aus Kunststoff.
4/6/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

06.04.1974: ABBA gewinnt mit Waterloo den Grand Prix Eurovison

Waterloo wurde der erste Millionenseller von ABBA, nachdem sie damit den Eurovision Song Contest gewonnen hatten. 2005 wurde das Lied beim 50. ESC zum "Besten Lied in der Geschichte des Wettbewerb" gekürt. 2004 erreichte Waterloo bei seiner Wiederveröffentlichung zum 30. Jubiläum Platz 20 der britischen Charts.
4/5/20234 minutes
Episode Artwork

05.04.1764: Sugar Act beschlossen

Der vom britischen Parlament beschlossene sogenannte "Sugar Act" stellt formal einen Importzoll auf Melasse dar. Bei den neuenglischen Kolonien in Nordamerika führt der Sugar Act nicht nur zu formalen Protesten, sondern zu offenem Widerstand und sogar zahlreichen Sabotageakten gegen die Zollbehörden und die Royal Navy.
4/4/20233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

05.05.1922: Das erste Autoradio

Dauernd nur Rattern und Brummen, das hält auf langen Fahrten niemand aus, denkt sich George Frost. Hobbymäßig schraubt der Schüler schon länger an Radioapparaten herum. Warum sollte man so einen nicht in ein Auto verbauen? Damit ist das erste Autoradio in the road.
4/4/20233 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

04.04.1972: Der Rollkoffer wird patentiert

Praktisch, entlastend und genial: Bernard Sadows Erfindung, der Rollkoffer. Und doch war er zunächst lange Zeit ein Ladenhüter und scheiterte unter anderem an der Machoblockade. Zum Erfolg rollerte der Koffer erst später in einer modifizierten Version mit festem Teleskopgriff statt Schlaufe.
4/3/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

03.04.1973: Erstes Telefonat mit einem Handy in der Öffentlichkeit

Er machte am 3. April 1973 auf der 6th Avenue in New York den ersten Anruf mit einem Handy: Martin Cooper von Motorola. Er rief bei seinen alten Rivalen von den Bell Labs an und bewies ihnen damit: er hatte das Mobiltelefon nicht nur erfunden, sondern sein Prototyp funktionierte auch.
4/2/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

31.03.1848: Die Fox-Schwestern erfinden den Spiritismus

Es beginnt als eine kleine etwas schaurige Theateridee zweier kleiner Mädchen und wird bald eine spirituelle Bewegung. Die Einnahmen sprudeln, die Menschen wollen mehr von dem okkulten Zauber. Dass der nicht echt ist, nun, das behalten die Fox-Schwestern lange für sich.
3/30/20233 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

30.03.1899: Gründung des Bananenimperiums "Chiquita" in Boston

Alles Banane - das hätte Eisenbahnbauer Minor Cooper Keith nicht gedacht, als er die ersten Schienen in Costa Ricas Urwald verlegte. Am Ende transportierten seine Züge statt Passagieren staudenweise Bananen. Bald stellte sich weltweit die Frage: Warum ist Obst krumm?
3/29/20234 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

29.03.1976: Affentrainer Alex Brackstone gründet Mikronation Bumbunga

Die Welt ist schlecht. Da hilft nur eines, dachte sich ein Australier - und eröffnete sein eigenes Land. Alex Brackstones Idee war simpel: Der neue Ministaat sollte so funktionieren, wie er als Gouverneur das gut fand. Bumbunga war dann auch nur so groß wie sein Grundstück.
3/28/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

28.03.1709: Erste Produktion europäischen Porzellans an August den Starken gemeldet

Die Suche nach dem Stein der Weisen beschäftigte einst die Mächtigen und Klugen. Eine Formel zu finden, um Gold zu schaffen und reich zu sein. August der Starke vertraute auf die Expertise des jungen Chemikers Johann Friedrich Böttger. Der allerdings hatte den Mund zu voll genommen.
3/27/20234 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

27.03.1990: In London wird Sherlock Holmes Museum eröffnet

Anfang des 20. Jahrhunderts erschütterte Großbritannien der Raubmord an der reichen Miss Gilchrist. Bis heute ist er nicht vollständig geklärt. Hobby-Detektive, die sich nun herausgefordert fühlen, könnten im Sherlock Holmes-Museum in London in Sachen Ermittlungskunst fündig werden.
3/26/20234 minutes
Episode Artwork

24.03.1882: Robert Koch berichtet von seiner Entdeckung des Erregers der Tuberkulose

Robert Koch entdeckte den Erreger der Tuberkulose und wurde zum Begründer der modernen Bakteriologie und Mikrobiologie. Noch heute trägt eines der wesentlichen wissenschaftlichen Institute seinen Namen. Spätestens seit Corona kennt das RKI und seine Statistiken ziemlich jeder.
3/23/20234 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

23.03.1994: Wayne Gretzky wird Rekordtorjäger der NHL

Schon als Bub ist Wayne Gretzky unstoppbar auf dem Eis. Der Kanadier will nur eins: Eishockey spielen. Zunächst geht das bloß im elterlichen Hinterhof. Doch von dort arbeitet sich Gretzky in die NHL hoch und wird zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Profispieler der Welt.
3/22/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

22.03.1974: Herabsetzung des Volljährigkeitsalters von 21 auf 18 Jahre

Oma und Opa waren mit 21 volljährig geworden, Mama und Papa auch, und nun auf einmal sollten die Kinder mit 18 schon erwachsen sein? Vielen älteren Semestern ging das zu flott, einige Stimmen in der Politik aber drängten darauf - und die Jugendlichen fanden es auch nicht verkehrt.
3/21/20233 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

21.03.1963: Robert F. Kennedy ordnet Schließung von Alcatraz an

Auf Alcatraz, der Felseninsel in der Bucht von San Francisco, stand einst eines der härtesten Gefängnisse der Welt. Selbst Al Capone stieß als Häftling hier an die Grenzen seiner Belastbarkeit. Am 21. März 1963 aber wurde es aufgelöst. Die Betriebskosten waren zu hoch geworden.
3/20/20233 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

20.3.1990: Stephen C. Blumberg verhaftet, Bücherdieb

Schöne, alte Dinge bewahren vor dem Vergessenwerden und Verstauben - das will Stephen C. Blumberg und klaut quer durch die USA Bücher aus Bibliotheken. Um diese eben in Sicherheit zu bringen. Bei sich zuhause. Leider versteht das der Gesetzgeber ganz und gar nicht so wie Blumberg.
3/19/20233 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

17.03.1816: Das erste Dampfschiff überquert den Ärmelkanal

Manchmal muss es eben Rum sein. Zumindest wenn es darum geht, die marode Besatzung dazu zu bewegen, doch noch die erste Überquerung des Ärmelkanals per Dampfschiff durchzustehen. Denn so richtig wollten die Männer an Bord nicht mehr daran glauben, mit dem schnaubenden Gefährt lebend Land zu erreichen.
3/16/20233 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

16.03.1970: Deutscher Sportbund startet "Trimm-Dich"

Es waren die Zeiten noch ohne Fitness-Studio oder Power-Pilates-DVD zum Heimtraining. Die Zeiten, als Bodytuning noch "Trimm Dich" hieß, und man für den persönlichen Einsatz an Reck, Stange und auf dem Laufpfad von Breitensportmaskottchen Trimmy ein "Daumen hoch" bekam.
3/15/20233 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

15.03.1973: Genre des "Lederhosenfilms" begründet

Alpines Milieu, derbe Scherze in der Tradition des Bauerntheaters, irgendwie eine Art Heimatfilm - nur halt viel nackter. Auf jeden Fall aber: Kassenschlager, damals als Lust und Lederhosen, die irgendwie launig zusammengehören sollten. Kinotechnisch jedoch nicht sehr lange!
3/14/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

14.03.1973: "Lost Horizon", Musicalfilm wird zu einem der größten Flops

Was beim Kochen gilt, gilt auch beim Kinofilm: Gute Zutaten machen noch lange kein gutes Ergebnis. Erst Recht nicht, wenn es um Musicalfilme geht. Lost Horizon wird heute zu den 50 schlechtesten Hollywood-Musicals aller Zeiten gezählt. Trash vom Feinsten sozusagen.
3/13/20233 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

13.03.1908: Deutsches Reich sichert sich größtes Dino-Skelett der Welt

Das größte montierte Saurierskelett der Welt steht in Berlin: Giraffatitan brancai ist fast 14 Meter hoch und das Ergebnis jahrzehntelanger Puzzlearbeit. Seine Einzelteile stammen aus Tansania und sorgen heute für Diskussionen. 1908 hatte das Deutsche Reich den Fundort für sich reklamiert.
3/12/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

10.03.2009: Sandale von 2900 v. Chr. in Sipplingen am Bodensee gefunden

Was ins Wasser fällt, das ist weg - für immer! Von wegen! Eine Sandale aus der Steinzeit hat am Grund des Bodensees gelegen und zwar fast 5000 Jahre lang. Und dann ist sie von Archäologen wiederentdeckt worden: am 10. März 2009. Sogar die Schuhgröße war noch zu erkennen: 36!
3/9/20234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

09.03.1822: Patent auf Zahnersatz

Was tun, wenn die Zähne ausfallen? Seit jeher versuchten die Menschen, der Lücke mit Mut zu begegnen. Doch meist gelangen nur teure Notlösungen. Auch das Patent, das Charles M. Graham am 9. März 1822 für künstliche Zähne erhielt, konnte daran noch nicht sehr viel ändern.
3/8/20234 minutes
Episode Artwork

08.03.1970: "Atem" von Samuel Beckett uraufgeführt. Drama in 35 Sekunden

Kaum jemand hat das Absurde Theater so geprägt wie Nobelpreisträger Samuel Beckett. Der irische Dramatiker hatte große Erfolge. Manche seiner Werke waren selbst dem geneigtesten Publikum aber wohl zu absurd, etwas das Kurzdrama "Atem", eine 35-Sekunden Stück - übers Atmen.
3/7/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

07.03.1988: Depeche Mode geben ihr einziges Konzert in der DDR

Nicht nur auf Umwegen heimlich an Musikkassetten aus dem Westen kommen, sondern die Idole aus Rock und Pop leibhaftig auf der Bühne sehen - für Jugendliche in der DDR ein seltenes Erlebnis. Und so ist die Begeisterung immens, als Depeche Mode sich ankündigen für jenseits der Mauer.
3/6/20233 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

06.03.2005: Edvard Munchs Gemälde aus norwegischem Hotel gestohlen

Mancher Plan klingt aufs erste perfekt, dann aber schnell nach totaler Pleite. So auch der Coup, den Diebe in Norwegen landen wollen. Das Gemälde von Edvard Munch, das sie aus einem Hotel klauen, erweist sich als vergleichsweise wenig wert - und geschnappt werden die Täter auch gleich.
3/5/20233 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

03.03.1848: Unterschriftensammlung im Münchner Rathaus: Revolution!

Die Bayerinnen und Bayern haben keine Geduld mehr mit ihrem König, sie wollen Reformen. Ludwig I. aber will vor allem eins: Seine Ruhe. Dass die Untertanen ihm so zusetzten und mit Revolution drohen, kann er nicht verstehen und reichlich selbst leid tut er sich auch deswegen
3/2/20233 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

02.03.1818: Giovanni Belzoni entdeckt die Grabkammer der Chephren-Pyramide wieder

Der Weg ist das Ziel. Darauf muss man im Leben aber erstmal kommen. Denn viele gehen vor allem auf die Suche, um zu finden. Wie der Archäologe Giovanni Belzoni. Er will große Schätze in Ägyptens Pyramiden bergen - und findet dabei vor allem zu sich selbst
3/1/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

01.03.1569: In Nürnberg beginnen die Bauarbeiten für die Fleischbrücke

Der Weg ist weit, aber rüber ans andere Ufer und das schnell wäre schon gut. Eine neue Verkehrsader soll Handel und Reiseverkehr im mittelalterlichen Nürnberg einfacher machen. Aber kann man wirklich eine Brücke konstruieren, die 27 Meter überspannt? Fast ohne Stützen?
2/28/20233 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

28.02.1947: Harold Norman fällt dem Macbeth-Fluch zum Opfer

Mit Shakespeares "Macbeth" betritt der folgenschwerste Fluch der Theatergeschichte die Bühne. Als erstes erwischt es den Jüngling, der in der Uraufführung die Lady Macbeth geben soll. Tote, Verletzte, Katastrophen folgten von da an dem Stück auf dem Fuß - denn die Sprüche der Hexen seien echte Zauberformeln, heißt es.
2/27/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

27.02.2011: Welteisbärentag

Es kann kreischen wie kämpfende Katzen! Oder quietschen wie schlecht geölte Türen. Denn da bewegt sich was... Etwas Großes! Und das ist der Boden unter den Füßen. Eisbären, die größten an Land lebenden Raubtiere der Erde, lieben das. Aber ihr Lebensraum ist vom Klimawandel so stark bedroht wie kaum ein anderer.
2/26/20233 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

24.02.2005: Wissower Klinken stürzen ins Meer

Lange waren sie einer der schönsten Punkte auf der Insel Rügen: die Wissower Klinken, eine Kreideformation im Nationalpark Jasmund. Bis am 24. Februar 2005 die beiden Hauptzinnen mit etwa 150 Tonnen Erdreich aus 40 Metern Höhe ins Meer rutschten. Von den zahlreichen Spaziergängern wurde gottseidank niemand verletzt.
2/23/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

23.02.1951: Der Film "Quo vadis" wird uraufgeführt

Aufwendige Bauten, ein brennendes Rom, blutige Zirkuskämpfe - der Monumentalfilm "Quo vadis?" ist trotz aller Schauwerte vor allem durch die darstellerische Leistung von Peter Ustinov als Nero in Erinnerung geblieben. Es war bereits die vierte, allerdings die aufwendigste, Version von Sienkiewicz' gleichnamigen Roman.
2/22/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

22.02.1857: Die ersten Weißwürste werden serviert

Sie sind beste Münchner Tradition - die Weißwürste, sagen- und mythenumwoben. Erfunden eher zufällig vom Wirtsmetzger Moser Sepp bei der Bratwurstherstellung - sozusagen als "Fehlfabrikat". Auf wenn manche was von einem französischen Vorbild faseln, das es bereits seit dem 14. Jahrhundert gegeben haben soll.
2/21/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

21.02.1977: Jakob der Lügner wird für den Oscar nominiert

Es war die einzige DDR-Produktion, die je für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert wurde: "Jakob der Lügner". Denn die schauspielerischen Leistungen des Ensembles sind überragend und jenseits aller larmoyanter Klischees. Das Lexikon des Internationalen Films schrieb: "Ein Zeugnis tiefer Menschlichkeit."
2/20/20233 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

20.02.1943: Der Vulkan Paricutín entsteht

Mit einem dumpfen "Plopp" öffnete sich auf dem Maisfeld des Bauern Dionisio am 20. Februar 1943 völlig unerwartet ein Vulkan. Über Nacht war er entstanden: Paricutín. Er hatte nicht vor, wieder zu verschwinden. Einen Tag später war er bereits zehn Meter hoch und wuchs und wuchs - 2.800 Meter hoch.
2/19/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

17.02.1936: Phantom - erster Superheld eines Daily Strips

Der erste der Comicsuperhelden: durchtrainiert, in Dunkelviolett mit schwarzer Maske, zwei Selbstladepistolen und prägnanten Siegelringen: Das Phantom - lebt in einer Höhle im Dschungel unter Pygmäen, hilft der Dschungelpolizei, klärt internationale Verbrechen auf und hilft denen, die sich im Dschungel verirrt haben.
2/16/20233 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

16.02.1874: Erstes Dampfschiff überquert den südlichen Polarkreis

Sie war die erste globale Seeexpedition rein zu Forschungszwecken: die Challenger-Expedition. Das Expeditionsschiff legte eine Strecke von ungefähr 130.000 Kilometern zurück und durchquerte damit fast das gesamte Weltmeer. Die Challenger-Expedition gilt als der Beginn der modernen Ozeanologie.
2/15/20233 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

15.02.1830: Beginn des Pariser Akademiestreits

Geoffroy Saint-Hilaire vor der Pariser Académie des sciences. Die öffentlichen Dispute sorgten sogar für eine Überbesetzung der Sitzplätze.
2/14/20233 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

14.02.1929: Braune Bananen - Josephine Baker darf in München nicht mehr tanzen

Fünf Abende soll sie in Münchens Deutschen Theater tanzen: Josephine Baker, "die bronzene Venus", "die schwarze Perle", "die kreolische Göttin". Die Weltstadt mit Herz ist begeistert - oder entsetzt. V.a. die Nazis. Vor denen knickt die Polizeidirektion ein und verbietet Bakers Auftritte.
2/13/20233 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

13.02.1970: Zeitalter des Heavy Metal wird eingeläutet

Heavy Metal: die härtere Weiterentwicklung des Hardrock. Die erste echte Metalband: die Band Black Sabbath aus Birmingham mit ihrem angesehenen Debütalbum Black Sabbath, veröffentlicht am Freitag den 13. Februar 1970. Im Gatefold-Cover der LP: ist ein umgedrehtes Kreuz zu sehen, dort platziert ohne Wissen der Band.
2/12/20233 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

10.02.1862: Tom Thumb und Lavinia Warren heiraten

Als am 10. Februar 1862 der kleinwüchsige Charles Stratton alias General Tom Thumb und die ebenfalls nur 80 Zentimeter große Lavinia Warren heirateten, säumten tausende schaulustiger New Yorker die Straßen. Die Hochzeit wurde mit über 2000 Gästen gefeiert, selbst Präsident Lincoln und seine Frau schickten Geschenke.
2/9/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

09.02.1855: Fußspuren des Teufels ängstigen die Menschen von Devon

Das Rätsel von Devonshire: Mysteriöse Spuren im Schnee! In Form gespaltener Hufe. Eine Fährte, die über lange Strecken schnurgerade verlief. Die Fußabdrücke des Teufels? Schwindel? Massenhysterie? Oder ein aus einer Menagerie entlaufenes Känguru? Es gibt so manche Theorie zu diesem Rätsel.
2/8/20234 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

08.02.1874: Uraufführung von "Boris Godunow"

Ein "musikalisches Volksdrama" nannte Modest Mussorgski seine Oper "Boris Godunow". Zukunftsweisend, eindrucksvoll - und von den Kritikern gnadenlos verrissen. Die erkannten zwar die Verwurzelung der Musik in russischen Volksweisen mochten aber die vielfältigen Beziehungen zur asiatischen Musik und Harmonik nicht.
2/7/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

07.02.1497: Botticelli verbrennt eigene Bilder

1495 prangerte der Bußprediger mal wieder die Missstände in der Kirche an. Seine jugendlichen Anhänger beschlagnahmten in Florenz alle "Symbole der menschlichen Verkommenheit" und verbrannten sie. Der Maler Sandro Botticelli warf seine sündigen Bilder sogar eigenhändig in die Flammen - heißt es.
2/6/20233 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

06.02.1595: Walter Raleigh besteht auf Legende vom Eldorado-Gold

Irgendwo muss die sagenumwobene Goldstadt Eldorado doch zu finden sein! Schließlich berichten spanische Chronisten seit dem 17. Jahrhundert darüber. Der englische Seefahrer Sir Walter Raleigh setzt alles daran, den legendären Schatz im Flusslabyrinth des südamerikanischen Orinocos aufzuspüren. Jagt er ein Phantom?
2/5/20233 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

03.02.1959: "The Day the Music Died"

In der Nacht zum 3. Februar 1959 tobt ein Schneesturm über Iowa. Ein kleines Sportflugzeug hebt trotzdem ab. Der Rock-Star Buddy Holly hat die Maschine am Abend kurzfristig für sich und seine Band-Kollegen gechartert: Gegen ein Uhr morgens stürzt der Flieger beim Blindflug in schlechten Wetterverhältnissen ab.
2/2/20233 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

02.02.1625: Älteste von einer Frau komponierte Oper uraufgeführt

"La liberazione di Ruggiero dall'isola d'Alcina" - so der vollständige Titel der ersten von einer Frau komponierten Oper. In festlichstem Rahmen wurde das Werk am großherzoglichen Hofes von Florenz in der Karnevalsaison 1625 aufgeführt. Offizieller Anlass: der Besuch des polnischen Kronprinzen Wladyslaw Sigismund.
2/1/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

01.02.1827: Erste Stadtpläne von London zu haben

London war schon Anfang des 19. Jahrhunderts eine Millionenstadt. Nicht nur Reisende, sondern sogar die Einwohner bekamen langsam Schwierigkeiten mit der Orientierung im Großstadtdschungel - bis George Frederick Cruchley Abhilfe schuf und seine Stadtpläne zum Navigationsinstrument für ein breites Publikum machte.
1/31/20233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

31.01.1961: Schimpanse Ham startet ins All

Der Countdown läuft, am 31. Januar 1961: Cape Canaveral. In der Rakete sitzt ein kleiner Schimpanse, allein, aber im maßgeschneiderten Raumanzug. Ham wird der erste Affe im All sein. Und einen guten Job machen. Zurück auf der Erde wird er gefeiert und geht später im Zoo in Rente.
1/30/20234 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

30.01.9 v.Chr.: Solarium Augusti auf dem Campus Martius eingeweiht

Als Kaiser im alten Rom musste man sich einiges einfallen lassen, wollte man seine Masse beeindrucken. Denn gebaut war in der Hauptstadt des Imperiums schon diverses Monumentales. Neues und Anderes musste her, dachte sich Augustus und baute einen Altar nebst Solarium.
1/29/20233 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

27.01.1929: Brüder Sass gelingt Einbruch in den Tresorraum der Diskontobank

Sie stellen sich ein wenig an wie die berühmten Panzerknacker aus dem Comic: Die Brüder Franz und Erich Sass. Im Berlin der Weimarer Republik versuchen sie, Banken auszurauben. Zuerst scheitern sie krachend, dann aber gelingt ihnen der perfekte Coup. Geschnappt werden sie nicht.
1/26/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

26.01.1984: Song "Angelika" läuft zum ersten Mal im SFB

Ein witziger und hintergründiger Gag sollte es sein, ein Song auf die Hauptsprecherin der DDR-Nachrichten, der sich um Freiheit und Gleichheit und Demokratie drehte und im Westradio lief. Für die Besungene im Osten ging die Aktion nach hinten los. Plötzlich hatte die Stasi sie im Visier.
1/25/20234 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

25.01.1774: Friseur David Low eröffnet erstes Grand Hotel

Einmal jeden Wunsch von den Augen abgelesen bekommen, umsorgt werden, edel speisen, geschliffen parlieren - all das wünschten sich betuchte Reisende, statt karger und klammer Wirtshauszimmern. Der findige Friseur David Low griff die Idee auf und gründete in London ein Grand Hotel.
1/24/20233 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

24.01.1935: Das erste Dosenbier kommt auf den Markt

Lasche auf, Inhalt wegzischen, Dose zerknüllen - zu Beginn der Dosenbierära finden viele die neue Verpackung formidabel: Kühl und cool, so soll Biertrinken sein. Der Umweltaspekt schlägt irgendwann pfandtechnisch zu Buche, so dass man der Dose abschwört, allerdings nicht lange.
1/23/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

23.01.1777: Dichter Christian Schubart verhaftet, der "scheintote" Dichter

Manchmal muss man wissen, wenn es gut ist - oder die Konsequenzen tragen. Für den rebellischen Dichter Christian Schubart meinte das, vielleicht lebendig begraben, weil von der Obrigkeit nicht mundtot zu kriegen. Obschon sich die in seinem Falle erhebliche Mühe gab, ihn verschwinden zu lassen.
1/22/20233 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

20.01.1687: William Phips findet ein Schatzschiff

Man kann es ja mal versuchen mit dem Suchen, dachte sich William Phips. Der Kapitän aus Boston reiste nach Europa, stellte sich beim britischen König vor mit seiner Idee, die Schätze gesunkener Schiffe in der Karibik zu bergen. Viele hielten Phips für einen Traumtänzer. Bis er unermesslich reich zurückkam.
1/19/20233 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

19.01.1973: David Rosenhan berichtet als falscher Patient aus der Psychiatrie

Wer ist psychisch krank und wer gesund? - Der US-Psychologe David Rosenhan schleuste Kerngesunde in eine geschlossene Klinik ein, um psychiatrische Diagnosen als willkürlich zu entlarven. Doch seine berühmte Studie hat mit großer Wahrscheinlichkeit so nicht stattgefunden.
1/18/20233 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

18.01.1969: Die erste ZDF-Hitparade

Deutsche Schlager, in der Hitparade, Samstagabends, 32 Jahre lang...Wer da auftrat, der hatte es geschafft, wer nicht, eher nicht... Gekonnt eingeführt und präsentiert wurden Titel und Interpreten von Dieter Thomas Heck, der sich in Sachen Sprechgeschwindigkeit nur selbst übertreffen konnte.
1/17/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

17.01.1813: Der Brite Humphry Davy entdeckt den Lichtbogen

Sohn eines Holzschnitzers und Autodidakt auf dem Gebiet der Chemie: Humphry Davy schaffte es als erster, einen "Lichtbogen" zu erzeugen. Die Technologie wird beispielsweise in der Straßenbeleuchtung eingesetzt, für Autoscheinwerfer und LEDs -und macht die Welt bis heute um einiges heller.
1/16/20233 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

16.01.1962: Die Dreharbeiten zu "James Bond- 007 jagt Dr. No" beginnen

James Bond, Geheimagent im Dienst der Königin von England, hat inzwischen sogar seine Monarchin überlebt. Hauptdarsteller Sean Connery hat ihn zum modernen Mythos und zur großen Herausforderung für jeden Schauspieler nach ihm gemacht. 1962 wurde die erste Folge abgedreht.
1/15/20233 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

13.01.1968: Johnny Cash nimmt Album im Folsom Prison auf

Leben am Boden, Karriere zu Ende - für Johnny Cash sah es nicht gut aus. Da kam er auf eine spektakuläre Idee: Ein Konzert im Knast, bei dem ein Live-Album entstehen sollte. Und das nicht in irgendeinem Knast, sondern in einem der ganz berüchtigten in den USA, dem Folsom Prison.
1/12/20233 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

12.01.1922: Jacob Fahrni meldet Balkenmäher zum Patent an

Ein Balkenmäher ist eine Mähmaschine zum Mähen von Gras oder dünnem Gehölz. Angeblich benutzten ihn schon die alten Gallier. Aber mit Motor? Wer hat den erfunden? Natürlich die Schweizer - genau gesagt: Jacob Fahrni. Seitdem gibt es Lärmwettstreit am Zaun statt Gartenvogelkonzert.
1/11/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

11.01.2002: Wolfratshauser Frühstück

Beim Redn kemman d´Leit zam. Und wo lässt es sich besser reden als beim Essen? Das dachten sich vielleicht Edmund Stoiber und Angela Merkel, als sie sich zum Frühstücken trafen, um bei Tisch zu klären, wer besser Kanzler kann. Oder Kanzlerin. Gegessen wurde dann aber fast nichts.
1/10/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

10.01.1776: Thomas Paine veröffentlicht Pamphlet "Common Sense"

Steter Tropfen höhlt den Stein, und manchmal muss man dann nur noch zur rechten Zeit am richtigen Ort sein. So ergeht es Thomas Paine, dessen Streitschrift "Common Sense" zum Bestseller wird und die amerikanische Unabhängigkeitserklärung wesentlich beeinflusst.
1/9/20233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

09.01.1863: Erste U-Bahn-Linie in London eröffnet

Wenn es über der Erde nicht vorangeht, muss der Verkehr eben unter die Erde ausweichen. Das denkt sich der findige Charles Pearson und treibt den Bau einer U-Bahn voran. Zunächst sind die Londoner skeptisch.
1/8/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

06.01.1953: US-Physiker vergisst Gebrauchsanweisung für H-Bombe auf Zug-WC

Am 6. Januar 1953 ließ der US-amerikanische Physiker John Wheeler während einer Fahrt von Philadelphia nach Washington strenggeheime Unterlagen auf einer Zugtoilette liegen. Es ging um den Zündmechanismus der Wasserstoffbombe. Wohin die Papiere verschwunden sind, weiß niemand.
1/5/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

05.01.1914: Henry Ford kündigt Achtstundentag an

Wer weniger arbeitet, hat mehr Zeit, sein Geld auszugeben. Denkt sich der US-amerikanische Unternehmer Henry Ford. Er verkürzt die Arbeitszeit seiner Mitarbeitenden und erhöht deren Löhne. Dafür sollen sie ihren Lebensstil seiner Moral unterwerfen. Die Rechnung geht nicht auf.
1/4/20233 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

04.01.1807: Caroline von Schelling stellt Welt Armutszeugnis aus

Manchmal muss man den Zeiten sagen, dass sie so wie sie sind, nicht gut sind, und vor allen Dingen, dass es nicht so weitergehen kann. Auch Caroline Schelling hat eines Abends das Gefühl, man müsse der Welt ein Armutszeugnis ausstellen. Allerdings eins mit der Hoffnung auf Besserung.
1/3/20233 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

03.01.1983: Erster Büro-Computer mit Maus, Lisa, wird vorgestellt

Wer heute auf dem Display wischt, schiebt, mit den Fingern größer und kleiner zieht, wird sie belächeln. Noch vor wenigen Jahren wurde sie bestaunt, als absolutes Novum: Die Computermaus für den Hausgebrauch. Ein Zeiggerät, das digitales Arbeiten so viel einfacher machen sollte.
1/2/20233 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

02.01.1843: Oper "Der fliegende Holländer" hat mäßig Erfolg

Inspiriert von Stürmen auf See auf der Flucht vor seinen Gläubigern, beschloss Richard Wagner eine düster romantische Oper zu komponieren: "Der fliegende Holländer" - ein Meisterwerk. Das fanden allerdings nicht alle. Eher nicht allzu viele, wie der Erfolg des Holländers damals an der Oper Dresden nahelegt.
1/1/20233 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

30.12.1835: Maria Malibran ist indisponiert

Sie stand von Anfang an unter einem unguten Stern, Donizettis "Maria Stuarda", bis schließlich bei der Premiere die Primadonna assoluta, Maria Malibran, indisponiert die Bühne betrat.
12/29/20223 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

29.12.1951: Aaaaaahhhh die Mutter aller Todesschreie feiert

Dieser Film-Schrei, der Wilhelmsschrei, ist markerschütternd. Benannt nach der Nebenfigur Wilhelm aus "Der brennende Pfeil", wurde der Soundeffekt zu einem Running Gag der Sound-Designer. So taucht er u.a. auf in Formicula, Toy Story, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme oder Die Simpsons.
12/28/20223 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

28.12.1612: Galileo Galilei entdeckt den Neptun

Ein Jupitermond? Nein, das musste ein Fixstern sein, was Galileo Galilei da am Firmament entdeckt hatte. Und damit täuschte Galilei sich: Er hatte nicht weniger entdeckt als den achten und äußersten bekannten Planeten unseres Sonnensystems, den Neptun. Es dauerte über 200 Jahre, bis Neptun dann offiziell entdeckt wurde.
12/27/20224 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

27.12.1932: Eröffnungstag der Radio City Music Hall in New York

Im Herzen von Manhattan steht die Radio City Music Hall: in den 1920er Jahren das Mekka der Radioausstrahlung, später das größte Filmtheater seiner Zeit. 1932 wurde es mit einer spektakulären Bühnenshow für das Publikum geöffnet. Sie war eine Rückkehr zum hochklassigen Varieté, jedoch nicht mit dem erhofften Erfolg.
12/26/20224 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

23.12.1946: Don Camillo und Peppone starten ihren Dauerzank

Weihnachten 1946 erscheinen erstmals Geschichten um Don Camillo und Peppone aus der Feder von Giovannino Guareschi. Es geht um den Zwiespalt zwischen tradierten Werten und gesellschaftlicher Aufbruchsstimmung und um einen Appell an die Moral der politischen Lager nach der faschistischen Diktatur Mussolinis.
12/22/20223 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

22.12.1937: Das "Große Storchenderby" ist rechtens

Ohne Erben hinterlassen zu haben, starb der steinreiche Anwalt Charles Vance Millar. Doch es fand sich im Nachlass ein folgenschweres Testament: Die Frau, die innerhalb von 10 Jahren in Toronto die meisten Kinder auf die Welt bringen würde, sollte Millars Vermögen erben. Das große Storchenderby begann.
12/21/20223 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

21.12.2018: Ornette Coleman nimmt das Album "Free Jazz" auf

Das "logische Endprodukt einer bankrotten Philosophie des Ultra-Individualismus im Jazz"? Nein. Pionierarbeit: Ornette Colemans Album "Free Jazz", nach dem letztlich ein ganzes Genre des Jazz, der Free Jazz, benannt wurde. Ein "Manifest der Traditionsaufweichung, das die Erweiterung der Klangsprache im Sinn hatte."
12/20/20223 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

20.12.1969: Erste Folge von "Wünsch dir was"

So fing es an, das interaktive Fernsehen, mit "Wünsch Dir was". In der Eurovisionsshow konnten die Zuschauer eines bestimmten Ortes die Sieger bestimmen. Per "Lichttest" - oder das Betätigen der Toilettenspülung. Der jeweilige Mehrverbrauch entschied den Sieger. Insgesamt 24 Folgen wurden im ZDF ausgestrahlt.
12/19/20223 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

19.12.1971: Aldo Pedro Poy und das größte Tor aller Zeiten

Argentinien: das Land der Fußballwunder. Nein, hier ist nicht die Rede von der "Hand Gottes", sondern von Aldo Pedro Poys Kopf, der mit "La Palomita" das größte Tor aller Zeiten erzielte. Im Halbfinale um die argentinische Meisterschaft erzielte mit einem Flugkopfball das entscheidende 1:0.
12/18/20223 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

16.12.1946: Christian Dior richtet sein Atelier in Paris ein

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der unbekannte Modezeichner Christian Dior schlagartig berühmt: Seine opulenten Kleider mit femininer Silhouette trafen den Nerv der Zeit, die von Purismus und praktischer Schlichtheit genug hatte. Ehemalige Größen wie Coco Chanel mussten ihn vorbeiziehen lassen.
12/15/20223 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

15.12.1860: Bürger-Sänger-Zunft München präsentiert erstmals die Bayernhymne

Die Bayernhymne: heute die offizielle Hymne des Freistaats Bayern. Der Text der ursprünglichen drei Strophen stammt von Michael Öchsner, die Melodie von Konrad Max Kunz, beide waren Mitglieder der Bürger- Sänger-Zunft München, die das Lied am 15. Dezember 1860 zum ersten Mal aufführte.
12/14/20224 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

14.12.1962: Welturaufführung von "Der Schatz im Silbersee"

Das erste gemeinsame Abenteuer, in dem Winnetou - Pierre Brice - und sein weißer Blutbruder Old Shatterhand - Lex Barker - gemeinsam über die Leinwand reiten, durch das Tal von Grobnik, und mit dem Kanu die Plitvicer Seen durchpaddeln. Der Beginn der deutschen Kinolegende um den edlen Apachen-Häuptling aus Brest.
12/13/20224 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

13.12.1902: Die längste Rede in einem deutschen Parlament

Bis heute hält Otto Antrick mit seiner Rede vom 13. Dezember 1902 im Reichstag des Deutschen Kaiserreiches den alleinigen Rekord für die längste Rede in einem deutschen Parlament. Übertreffen wird seine Redezeit von acht Stunden niemand mehr. Heute gilt als Richtlinie eine Redezeit von ca. 15 Minuten.
12/12/20224 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

12.12.1956: Erstes Programm der Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Aus den "Namenlosen" machte der Sportreporter Sammy Drechsel eines der berühmtesten politischen Kabarett-Ensembles. Bis zu seinem Tod leitete er das Kabarett. Mit Dieter Hildebrandt und Klaus Peter Schreiner schrieb er etwa 80 Prozent der Texte. Die Zuschauer waren so begeistert, dass das Programm ins Fernsehen kam.
12/11/20223 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

09.12.1918: Tristan Tzara veröffentlicht das Manifest des Dadaismus

Vernichtung der Logik, Vernichtung des Gedächtnisses, Vernichtung der Archäologie, alle Individualitäten in ihrem Augenblickswahn achten sind nur ein paar der Forderungen, die Tristan Tzara in seinem Manifest des Dadaismus erhob. Mit Hans Arp und Hugo Ball gründete Tzara die Zürcher Gruppe des Dadaismus.
12/8/20223 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

08.12.1985: Erste Folge der "Lindenstraße"

Eine Adresse in Deutschland kennt über Jahrzehnte nahezu jeder und keinen stört es, dass die "Lindenstraße" in München spielt, aber in Köln gedreht wird. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind durchwegs Menschen von nebenan. Es geht um Liebe, Leid, Freundschaft und Intrigen.
12/7/20224 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

07.12.1888: Der Luftreifen wird zum Patent angemeldet

John Boyd ist ein schottischer Tierarzt. Auch wenn schon jemand vor ihm das Ding erfunden hatte, sein Name ist untrennbar mit der Erfindung des luftgefüllten Reifens verbunden. Mit 47 bastelte Dunlop seinen ersten luftgefüllten Gummireifen, zunächst umwickelt mit Stoffstreifen aus einem Kleid seiner Frau.
12/6/20223 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

06.12.1912: Büste der Nofretete entdeckt

Nofretete! Am 6. Dezember 1912 barg der Archäologe Ludwig Borchardt die Büste der Königin aus dem ägyptischen Wüstensand. Es war Liebe auf den ersten Blick. Die Büste zählt zu den berühmtesten Kunstschätzen des Alten Ägypten und ist ein Meisterwerk der Bildhauerkunst der Amarna-Zeit.
12/5/20223 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

05.12.1927: Richard Strauss verunglückt mit dem Zug

Der Künstler von Welt reiste um 1900 herum mit der Bahn. So auch Richard Strauss, erfolgreicher Komponist und dementsprechend ein Vielfahrer. So heftig die Bahn heutzutage kritisiert wird, damals waren Zugreisen nicht nur meist beschwerlicher, sondern vor allem gefährlicher, und Kollisionen gar nicht mal so selten.
12/4/20223 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

02.12.1848: Sissis Franzl wird Kaiser von Österreich

Schon zu Lebzeiten wurde Kaiser Franz Joseph I. mit einer nostalgischen Aura umgeben. Der Mann, der heldenhaft stoisch sein schweres Schicksal ertrug, als fescher Franzl seine Sissi innig liebte und verstand, als ein gütiger älterer Herr gesehen wurde und als archetypischer Landesvater, dessen Ende auch das der Monarchie einläutete.
12/1/20224 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

01.12.1955: Rosa Parks weigert sich, ihren Sitzplatz im Bus zu räumen

Rosa Parks wurde verhaftet, weil sie sich weigerte, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. Die Festnahme löste den Busboykott von Montgomery aus, der als einer der Anfänge der schwarzen Bürgerrechtsbewegung gilt, die das Ende der sogenannten Jim-Crow-Gesetze herbeiführte.
11/30/20223 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

30.11.1956: Hausfreund Swampy zieht in Berliner Krokodilhalle

Als Krokodil Swampy, das Maskottchen der in Berlin stationierten US-Streitkräfte, den Appetit verlor, gab man es kurzerhand bei Aquariumsdirektor Werner Schröder in Obhut. Der wusste sich zunächst nicht anders zu helfen - und teilte mit Swampy seine Badewanne.
11/29/20223 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

29.11.1596: Student David Lipsius schließt Pakt mit dem Teufel

Wenn man kein Geld hat und einem niemand mehr etwas leihen will, muss man sich eben was einfallen lassen. Das denkt der Tübinger Student David Leipziger und schlägt dem Teufel in Faustscher Manier einen Pakt vor. Der Teufel unterzeichnet nicht, trotzdem wird es für David höllisch.
11/28/20223 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

28.11.1992: Erster Kauf-Nix-Tag

Einmal den Einkaufswagen leer lassen, um zu erleben, was man alles nicht braucht, wenn man es mal nicht kauft - aus dieser Idee entwickelte sich der "Kauf-Nix-Tag". Den gibt es jetzt jedes Jahr wieder. Mal nichts konsumieren und das aufbrauchen, was man hat. So der Kühlschrank nicht eh leer ist.
11/27/20224 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

25.11.1940: Woody Woodpecker beginnt Zeichentrickkarriere

Kann ein hyperaktiver kleiner Vogel mit dicken Katzenfüßen und Zähnen im Schnabel ein Star werden? Er kann! Wenn er die richtige Lache hat - Und die hat Woody Woodpecker eindeutig. Er nervt, rast und wirbelt über die Leinwand. Dabei sticht er renommierte Größen aus wie Mickey und Bugs Bunny.
11/24/20223 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

24.11.1874: Der Stacheldraht wird patentiert

Einst hatte man als Cowboy alle Hände voll zu tun, um die Rinderherde zusammen zu halten auf dem Weg über die weiten Ebenen des Westens. Dann brachte Joseph Glidden den Stacheldraht auf den Markt. Das wiederum machte den Cowboy beim lieben Vieh nahezu arbeitslos.