Winamp Logo
BonniFM | NRWision Cover
BonniFM | NRWision Profile

BonniFM | NRWision

German, Social, 1 seasons, 16 episodes, 11 hours 35 minutes
About
"BonniFM" ist das Schulradio am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Die Schüler sprechen in ihren Radiosendungen über Themen, die ihnen besonders am Herzen liegen. Zu hören ist "BonniFM" bei Radio Neandertal und in der Mediathek von NRWision.
Episode Artwork

BonniFM: Held*innen des Alltags

"Held*innen des Alltags" meistern täglich schwierige Situationen und Herausforderungen. Ein solcher Held ist der Autor Philipp Schiemann aus Leipzig. In seiner Jugend war er drogenabhängig. Heute hat Philipp Schiemann seine Sucht überwunden und lebt ein glückliches Leben. Eine weitere "Heldin des Alltags" ist die Sportlerin Meret Folten. Sie trainiert eine Mädchen-Fußballmannschaft beim "SC Rhenania Hochdahl 1925 e.V." in Erkrath. Meret Folten berichtet in "BonniFM", wie sie mit Vorurteilen gegenüber Frauen im Sport umgeht. Im Schulradio des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Hilden sind außerdem zwei Mitglieder des "Blinden- und Sehbehindertenvereins für den Kreis Mettmann" zu Gast. Sie erzählen, wie sie trotz Sehbeeinträchtigung das Beste aus ihrem Alltag machen. Zudem geht's in "BonniFM" um den Einfluss von "Instag
12/09/202358 minutes 6 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Sommer immer heißer, Nachhaltige Ernährung, Soziale Medien

Die Sommer werden immer heißer - auch in Hilden und Nordrhein-Westfalen. Wie sieht das erst beim Urlaub in anderen Ländern aus? Die "BonniFM"-Redaktion fragt nach: Haben heiße Temperaturen Einfluss auf die Wahl des Urlaubsortes? Die Schüler*innen am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden geben auch Tipps für den Umgang mit der extremen Hitze. Außerdem: Tierwohl und Tierhaltung kommen vor allem bei Diskussionen über fleischlose Ernährung und Nachhaltigkeit häufig zur Sprache. Das Team vom Schulradio "BonniFM" startet eine Umfrage: Würden sich die Befragten vegetarisch oder vegan ernähren? Könnten sie sich vorstellen, auf Fleischalternativen wie zum Beispiel Insekten zurückzugreifen? Ein weiteres Thema sind soziale Medien und Technologie. Was bedeutet der technische Fortschritt für uns?
21/06/202357 minutes 5 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Berufswahl nach dem Abitur - Perspektiven, Zukunft, Entscheidungen

Nach dem Abitur kommen auf Schüler*innen viele Entscheidungen zu. Was fängt man mit seiner Zukunft an? Die "BonniFM"-Redaktion stellt einige Perspektiven und Möglichkeiten vor. Beim "Ocean College" verbringen Schüler*innen ein halbes Jahr auf hoher See. Auf dem Schiff haben sie klassischen Schulunterricht. Darüber hinaus lernen sie auch, in einer Gruppe zusammenzuarbeiten. Besonders die enge Verbindung zu den Lehrpersonen begeistert die Schüler*innen an Bord. Außerdem: Viele wollen nach dem Abitur studieren. Ausbildungen wirken oft unattraktiv. Viele Plätze bleiben unbesetzt. Doch woran liegt das? Darüber berichtet ein Schüler in der Sendung von seinem Auslandsjahr in Australien. Und: Wie sieht der Alltag von Drohnenpiloten aus? Martin Hartmann und Felix Brüggemann haben gemeinsam die Firma "Düsseldrone" gegrü
09/03/202351 minutes 55 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Leistungsdruck im Sport

Leistungsdruck gibt es in der Schule, unter Freunden und beim Sport. Auch Basketballspieler Redouan Aoudia ist davon betroffen. Der 15-Jährige kämpft seit zwei Jahren um einen Platz in der deutschen Basketball-Bundesliga der Profis. Jeden Tag trainiert er hart, um seinem Ziel näher zu kommen. Tuana und Luisa vom Schulradio "BonniFM" sprechen mit dem Sportler über seine Motivation, den ständigen Druck und seinen Traum vom Profi-Basketballer. Der Basketballspieler verrät auch, wie seine Eltern über seinen Berufswunsch denken. Im Gespräch geht's auch um das tägliche Training von Redouan Aoudia sowie seinen persönlichen Umgang mit Leistungsdruck.
22/06/20223 minutes 48 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Auf der Flucht

Welche drei Dinge nimmt man mit, wenn man von jetzt auf gleich sein Zuhause verlassen muss? Was nimmt man mit, wenn man nicht mehr zurückkommt? Was kann man auf der gefährlichen Flucht überhaupt mitnehmen? Das möchte die Redaktion vom Schulradio "BonniFM" von den Passanten in Hilden wissen. Die Teenager Alan und Ufuk mussten sich diese Fragen wirklich stellen. Alan flieht mit 6 Jahren aus Syrien. Er lässt seine Freunde und seine Familie zurück. Ufuk verlässt gemeinsam mit seiner Familie die Türkei - wegen der politischen Situation in dem Land. Sein Vater saß in der Türkei nämlich schon im Gefängnis. In "BonniFM" sprechen die beiden Jugendlichen über ihre Erfahrungen während der Flucht. Für Alan und Ufuk steht jedoch fest: Sie wurden in Deutschland sehr gut aufgenommen.
22/06/20225 minutes 34 seconds
Episode Artwork

"Wir sind bonni! - Pakete zum Leben" - Hilfs-Aktion für die Ukraine

Unter dem Motto "Wir sind bonni! - Pakete zum Leben" startet das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden eine Hilfs-Aktion. Schüler*innen sammeln Sachspenden für die Menschen in der Ukraine. Dazu zählen vor allem Lebensmittel, Hygieneartikel und Medikamente. Das Team vom Schulradio "BonniFM" unterhält sich mit Carsten Köser. Der Lehrer am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium organisiert die Aktion gemeinsam mit der Schülervertretung (SV). Carsten Köser verrät: 600 Pakete mit mehr als 20.000 Euro an Spenden sind bei der Hilfs-Aktion zusammengekommen. Ein LKW bringt die Hilfsgüter in die Ukraine. LKW-Fahrer Waldemar berichtet von der Situation an der ukrainischen Grenze. Er erzählt: Als Christ ist es für ihn selbstverständlich, Menschen in Not zu helfen.
21/06/20224 minutes 49 seconds
Episode Artwork

BonniFM: SocialMania - Nutzung von Sozialen Medien, Always-on

"SocialMania" nennt man die maßlose Nutzung von Sozialen Medien wie zum Beispiel "Facebook", "Instagram" und "TikTok". Viele Jugendliche verbringen mehrere Stunden am Tag in Sozialen Netzwerken. Doch wie sieht das bei Erwachsenen aus? Achten Eltern auf die Online-Zeiten ihrer Kinder? Diese und weitere Fragen beantworten die Schülerinnen und Schüler am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Im Schulradio "BonniFM" geht's außerdem um "Fake News": Können Passanten in Hilden Falschmeldungen erkennen? Die Schülerinnen und Schüler geben Tipps, wie man sich vor "Fake News" schützen kann. Und: "Always-on" ist eine Sucht, die viele Menschen mit Smartphone begleitet. Es bedeutet, immer und überall online und erreichbar zu sein. Vor allem im Straßenverkehr kann diese Sucht gefährlich werden: jeder zehnte Unfall geschie
30/05/202259 minutes 11 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Fleischersatz-Produkte im Test, Fußball-Profi, Selbstständigkeit

Fleischersatz-Produkte sind gut für die Umwelt und den Tierschutz - so die These. Doch wie sinnvoll sind Fleischersatz-Produkte wirklich? Mit dieser Frage beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Dazu testen sie einige Fleischersatz-Produkte - und berichten von ihren Erfahrungen. Außerdem geht es im Schulradio "BonniFM" um den Traum vom Fußball-Profi. Mehr als 1,5 Millionen Jugendliche in Deutschland spielen Fußball in einem Verein. Allerdings schafft es nur ein Bruchteil in den Profi-Bereich. Oskar ist 14 Jahre alt und hat vor kurzem seinen ersten Profi-Vertrag beim Verein "Fortuna Düsseldorf" unterschrieben. Wie der Tagesablauf eines Fußball-Profis aussieht und worauf er alles verzichten muss, verrät er im Interview. Und: Mit ihrem Cupcake-Laden "Homemade We Eat
21/02/202257 minutes 39 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Marc Landwehr - E-Sportler, Taschengeldbörse Hilden, Geschlechter-Klischees

Marc Landwehr ist ein E-Sportler aus Leverkusen. Er spielt professionell für den Bayer04 Leverkusen in der virtuellen Bundesliga. Aber ist "FIFA-Zocken" eigentlich Sport? Und kann man von dem Beruf als E-Sportler wirklich leben? In dieser Sendung von "BonniFM" erzählt Marc Landwehr, wie sein Trainingsplan aussieht und was für den Beruf des E-Sportlers wichtig ist. Außerdem: Wie kann man als junger Mensch Geld verdienen? Die Schüler*innen sprechen mit Bernhard Wiese, Koordinator der "Taschengeldbörse" in Hilden. Die "Taschengeldbörse" vermittelt Jugendliche ab 15 Jahren an Senioren, die Hilfe benötigen. So können junge Menschen mit bis zu 10 Stunden Arbeit pro Woche ihr Taschengeld aufbessern. Und: Immer mehr Menschen brechen mit Geschlechter-Klischees und weichen von der Rollenverteilung zwischen Mann und Frau
17/08/202153 minutes 46 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Junge Straftäter, Sportverletzungen, Druck und Selbstverletzung

Ein Leben im Gefängnis bietet wenig Abwechslung. Für die persönliche Entwicklung jugendlicher Straftäter kann das schädlich sein. Deshalb gibt es für sie im Gefängnis spezielle Bildungsangebote, Gespräche und ein Unterhaltungsprogramm. Die Moderatoren Nicklas und Merle sprechen mit einem Anwalt und einer Sängerin über die Arbeit mit Jugendlichen im Gefängnis. Außerdem: Die 17-jährige Jessy war Leistungssportlerin. Nach einer schweren Fußverletzung musste Jessy eineinhalb Jahre auf Krücken gehen. Ihre Leidenschaft Fußball wird sie nicht mehr uneingeschränkt ausüben können. In "BonniFM" erzählt Jessy, wie sie mit dem Schock umgeht. Zudem erklärt sie, warum ein Pferd ihr neue Hoffnung gibt. Ein weiteres Thema der Sendung: Druck und körperliche Selbstverletzung.
15/03/202156 minutes 30 seconds
Episode Artwork

BonniFM: E-Scooter, Influencer, Trends für die Tonne

Aktuell gibt es jede Menge Trends. Emilia und Benny von "BonniFM" klären, welche Trends sich lohnen und welche Trends ein Fall für die Tonne sind. Die Redakteur*innen des Magazins finden außerdem heraus, ob E-Scooter eine Alternative zu anderen Fortbewegungsmitteln sind und wie sich die Vermeidung von Müll beim Einkaufen umsetzen lässt. Die Schülerinnen und Schüler am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden besuchen zudem einen angehenden "Influencer", der auf "Instagram" bereits 50.000 Follower hat. Mit ihm sprechen sie darüber, was ihn inspiriert und was er seinen Followern bei Instgram mitgeben möchte.
19/02/202053 minutes 30 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Respekt

Der Respekt für andere in der Gesellschaft leidet, findet die Redaktion von "BonniFM", dem Schulradio am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Deshalb gestalten die Schüler eine Sendung zum Thema "Respekt". Dafür sprechen sie zum Beispiel mit Verantwortlichen und Fans von "Fortuna Düsseldorf" über Fangesänge. Die Rufe und Gesänge haben oftmals einen rassistischen oder diskriminierenden Bezug. Die Redaktion redet mit Vereinsmitgliedern und Fangruppen darüber, wie solche Fangesänge verhindert werden können. Außerdem besuchen die Reporter die Jugendschlafstelle "Die 10" in Solingen. Dort kommen Jugendliche unter, die von Zuhause weggelaufen sind. Respektlosigkeit gibt es auch gegenüber Tieren. Das Tierheim in Hilden kümmert sich um Tiere, die misshandelt oder ausgesetzt wurden. Homophobie ist eine sehr stark
27/06/201958 minutes 31 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Fleischkonsum, Fridays For Future, Leben nach dem Tod

Der Klimawandel und die "Fridays for Future"-Demos stehen diesmal bei BonniFM im Vordergrund. Die Reporter vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden befragen Passanten zu ihrem Fleischkonsum und ihrem persönlichen Umweltschutz. Anschließend erklären sie, warum es der Umwelt helfen würde, wenn wir Bio-Fleisch essen. Außerdem präsentieren sie eine Reportage zu einer "Fridays For Future"-Demo in Düsseldorf. Die Aktion führt an mehreren Schulen vorbei und endet am NRW-Landtag. Zum Abschluss der Sendung befragen die Kids von "BonniFM" die Bürger in Hilden, wie sie sich ihr Leben nach dem Tod vorstellen.
26/06/201959 minutes 5 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Sicherheit und Sicherheitsgefühl

Wie sicher fühlen wir uns? Mit dieser Frage beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Sie befragen Passanten zu den Themen "Sicherheit im Netz", "Sicherheit im Straßenverkehr" und "Sicherheit bei Großveranstaltungen". Außerdem sprechen die Schüler mit Experten und holen sich Tipps, wie man die persönliche Sicherheit besser schützen kann. Abschließend testen Reporterinnen der Redaktion die Gefahr und wagen sich nachts auf einen Friedhof.
14/02/201950 minutes 11 seconds
Episode Artwork

BonniFM: Lust und Leid – Geschlechtlichkeit!

Das Geschlecht führt noch immer dazu, dass unterschiedliche Menschen soziale Vor- oder Nachteile haben. Das Team von "BonniFM" spricht deshalb über die Frauenquote, Frauen in Führungspositionen, Schönheitsideale und Homosexualität. Dazu befragen die Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 Passanten und Teenager in Hilden. Außerdem sprechen sie mit einigen Experten, darunter Birgit Alkenings. Sie ist als Bürgermeisterin der Stadt Hilden in einer Führungsposition und übt einen "Männerberuf" aus. Zum Thema "Transgender" sprechen Betroffene vom "Jugendzentrum PULS" aus Düsseldorf über ihre Erfahrungen. Außerdem erzählt der Chirurg Dr. Andreas Wolter von Geschlechtsumwandlungen und den damit verbundenen Operationen. Die Moderatoren Frieda und Salome fragen auch nach, wie das erste Mal bei den meisten Jugendlichen ablä
11/07/201854 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Verkehrte Welt

In dieser Sendung geht's um Nahtoderfahrung, der Umgang mit Flüchtlingen und homosexuelle Elternpaare. Die Jury beim LfM-Bürgermedienpreis 2017 hat das Schulradio BonniFM in der Kategorie "Lokales" mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
20/05/201711 minutes