Winamp Logo
Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder Cover
Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder Profile

Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder

German, Old Time Radio, 1 season, 677 episodes, 2 days, 4 hours, 43 minutes
About
Eigentlich sind "Betthupferl" kleine Süßigkeiten kurz vor dem Schlafengehen. Für die meisten Kinder in Bayern sind "Betthupferl" aber auch Gutenachtgeschichten. Genau das richtige Ritual vor dem Zubettgehen für unsere kleinsten Hörer.
Episode Artwork

Superhelden, XV (2/5): Postkarte

Moritz soll die wilde Lotti dazu bringen, eine Postkarte zu schreiben, nur wie? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
5/21/20244 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Superhelden, XV (1/5): Rote Raketen

Papa soll Frau Jammerschmidts Garten gießen und dabei einen roten Rhabarber-Stängel erobern, nur wie? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
5/20/20244 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Sportfest / Mundart Oberpfalz

Was haben eigentlich Känguruhs mit Hampelmännern zu tun? Wundert sich das Schlossgespenst Kunibert, Ferdinands bester Freund. Und ist Zwicken für einen guten Zweck erlaubt? Und was hat das alles mit der 400 jährigen Eiche hinterm Schloß zu tun? (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt in oberpfälzischer Mundart von Jonathan Müller)
5/18/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, IV (5/5): Tischtennis mit Polizei

Die vier Detektivinnen Anna, Jojo, Eszter und Rosa wollen eigentlich nur Tischtennis spielen. Doch plötzlich hören sie Schreie! Ist etwas passiert? Oder ist das alles doch ganz harmlos? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
5/17/20244 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, IV (4/5): Diebstahl auf dem Flohmarkt

Anna und Jojo sind auf dem Flohmarkt. Sie wollen etwas für ihre Detektivinnen-Bande kaufen. Doch da wird Annas Bruder verdächtigt, etwas gestohlen zu haben! Ob die Detektivinnen auch diesen Fall lösen? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
5/16/20244 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, IV (3/5): Der Trampolin-Fall

Die Detektivinnen Anna, Rosa, Jojo und Eszter hüpfen auf dem Trampolin des Nachbarjungen. Da gibt es plötzlich ein komisches Geräusch. Ob sie das Trampolin kaputtgemacht haben? Was sollen sie jetzt nur tun? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
5/16/20244 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, IV (2/5): Der Fall der verschwundenen Mutter

Auf dem Heimweg treffen Anna, Rosa und Jojo einen Jungen, der nicht in seine Wohnung kann. Er sitzt vor der Tür und weint. Wie gut, dass die Detektivinnen auch für dieses Problem eine Lösung finden! (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
5/14/20244 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, IV (1/5): Das Rätsel im Hof

Manchmal streiten sich auch beste Freundinnen. So wie an diesem Regentag. Anna geht allein nach Hause. Doch als dann im Hof etwas Merkwürdiges auftaucht, ist der Streit vergessen und das Rätsel wird gemeinsam gelöst. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
5/13/20244 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Quälgeist / Mundart Niederbayern

Eine großzügige aber barsche Nachbarin will dem Edi neue Schuhe spendieren. Der Edi freilich hasst Einkaufen und Anprobieren. Doch seine Liesel, der sprechende Kieselstein, kann eine lange Tour durch die Schuhgeschäfte entscheidend verkürzen. (Eine Geschichte von Josef Parzefall, erzählt von Bettina Mittendorfer in niederbayerischer Mundart)
5/11/20244 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Kleine Nixe Swirmeluki von Wallewalle, I (5/5): Die Sandburg

Zu gern würde die kleine Nixe Swirmeluki mit ihrem Vater, dem Unterwasserfürsten, eine Sandburg bauen. Doch Swarlando von Wallewalle hat mal wieder viel zu tun. Erst als Swirmeluki beim Buddeln eine Schatzkarte findet, ist er auf einmal sehr interessiert. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
5/10/20244 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Kleine Nixe Swirmeluki von Wallewalle, I (4/5): Das Konzert

Heute ist das Konzert zur Eröffnung der Unterwasserfestwoche. Die kleine Nixe Swirmeluki begleitet ihren Vater, den Unterwasserfürsten Swarlando von und zu Wallewalle dorthin. Das ist so langweilig! Zuerst. Aber dann entdeckt Swirmeluki unter den Sitzen der Konzertbesucher einen wunderbaren Spielplatz. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
5/9/20244 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Kleine Nixe Swirmeluki von Wallewalle, I (3/5): Das Riesenkraken-Rad

Im Algental ist ein Jahrmarkt aufgebaut. Mit Riesenrad, Wasserfontäne und Blubber-Glugger-Bahn. Die kleine Nixe Swirmeluki würde sehr gern dorthin schwimmen. Aber ihr Vater erlaubt es nicht. Zum Glück hat die Meeresschildkröte eine noch bessere Idee. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
5/8/20244 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Kleine Nixe Swirmeluki von Wallewalle, I (2/5): Der Schlingpflanzenwald

Schon wieder hat die kleine Nixe Swirmeluki ein neues Spielzeug gebastelt: Einen Ball aus Seetang. Aber dann wirft sie ihn mitten in den Schlingpflanzenwald hinein. Wie soll sie ihn da nur wieder herauskriegen? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
5/7/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Kleine Nixe Swirmeluki von Wallewalle, I (1/5): Der Dreizack

Die kleine Nixe Swirmeluki hat eine Zielscheibe gebastelt. Jetzt braucht sie nur noch einen Pfeil. Der Dreizack ihres Vaters, des Unterwasserfürsten Swarlando von Wallewalle, wäre ideal - nur gibt ihn Swarlando leider nicht her. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
5/6/20244 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Das Hochwasser / Mundart Unterfranken

Der viele Regen hat den Main über die Ufer treten lassen und Vreni muss sich viel Gemecker der Passagiere anhören. Als auch noch ihre Freunde anfangen, Vreni zu ärgern, erschwindelt sie sich ein heldenhaftes Abenteuer, das alle in Staunen versetzt. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt von Anna Graenzer in unterfränkischer Mundart)
5/4/20244 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, II (5/5) Popcorn

Nils ist heute bei seiner Freundin Ida zu Besuch. Und weil Ida nach einer famosen Kissenschlacht Nils Filme von den Reisen zu ihrer Mama Maren nach Amerika zeigen will, hat sie die Idee, dass sie selber Popcorn machen. Doch dann vergessen sie den Deckel auf den Topf zu machen und ein wahres Popcorn-Gewitter bricht los. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
5/3/20244 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, II (4/5) Verflixte Brille

Oma Rita lädt ihren Enkel Nils und seine beiden besten Freundinnen Ida und Esra zu einer Landpartie ein. Mit ihrem Cabriolet, einem Auto mit offenem Verdeck, holt sie die drei von der Schule ab. Nils Nachbar Herbert und Dackel Susi sind auch mit dabei. Später sitzen sie gemütlich bei Spaghetti-Eis und Espresso am Ufer eines Sees. Da klaut eine freche Möwe das Croissant von Oma Rita. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
5/2/20244 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, II (3/5) Starwurst

Nils ist auf den achten Geburtstag von seiner neuen Freundin Esra eingeladen. "Es wird eine Starwurst-Party", verrät ihm seine und Esras beste Freundin Ida. Nils weiß nicht, was das sein soll: Eine Starwurstparty. Im Park angekommen, wo die Party stattfindet, ist erst mal alles wie immer ... (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
5/1/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, II (2/5) Schaumbad

Oma Rita kommt spontan zu Besuch und weil sie Baden liebt und zuhause auf dem Land keine Wanne hat, bringt sie Badekugeln mit. Als Nils und seine Schwester Lia im lila Knister-Schaumbad sitzen, erfindet Oma Rita eine Geschichte: Von Nils Neptun und seiner kleinen Schwester Lia Lila, einer Meeresprinzessin. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
4/30/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, II (1/5): Der Theaterbesuch

Nils und die Klasse 2A gehen ins Theater. Das Theaterstück heißt "Tara und der Tiger". Nils war noch nie im Theater, nur einmal beinahe im Zirkus. Da war er aber erst vier und weil ein echter Tiger im Zirkus aufgetreten ist, musste seine Oma Rita die Karten zurückgeben. Nils hat damals gesagt: "Ich lass mich doch nicht auffressen." Jetzt ist Nils acht und hat keine Angst mehr und im Theater treten ja sowieso nur Menschen auf. Seine beiden Freundinnen Ida und Esra und Nils sind begeistert von der Vorstellung. Danach dürfen alle Kinder sogar auf die Bühne und Nils steuert das Luftschiff, das der Tiger gebaut hat, um nach Indien, in seine Heimat, zu fliegen. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
4/29/20245 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Der Eismann / Mundart Mittelfranken

Der Frühling auf dem Spielplatz beginnt, wenn zum ersten Mal der Eismann kommt. Nur Mathilda kann sich nicht freuen: Sie hat ihr Geld verloren! Und ohne Geld gibt's kein Eis. Oder doch? (Eine Geschichte von Elmar Tannert, erzählt von Roman Bahr in mittelfränkischer Mundart)
4/27/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Pfiff, die Schiffsratte, I (5/5): Das Leck

Ins Nest der Schiffsratten dringt immer mehr Wasser. Bevor es für die Seegurke gefährlich wird, handeln Pfiff und seine Freunde. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stephan Zinner)
4/26/20244 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Pfiff, die Schiffsratte, I (4/5): Der Käse

Die Kajüte ist der Ort auf der Seegurke, der am allerbesten duftet. Aber für eine Schiffsratte ist die Kajüte zugleich auch der gefährlichste Ort. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stephan Zinner)
4/25/20244 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Pfiff, die Schiffsratte, I (3/5): Der Krake

Im Netz vom Fischkutter Seegurke hat sich ein merkwürdiges Wesen verfangen. Pfiff und seine Freunde wollen es befreien. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stephan Zinner)
4/24/20244 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Pfiff, die Schiffsratte, I (2/5): Der Wal

Die Seegurke ist nachts auf Fischfang unterwegs und Pfiff macht zusammen mit einem riesigen Meeresbewohner Musik. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stephan Zinner)
4/23/20244 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Pfiff, die Schiffsratte, I (1/5): Die Welle

Pfiff liebt starke Wellen und kauert ganz vorne im Bug vom Fischkutter "Seegurke". Er pfeift mit dem Wind um die Wette, bis eine Welle stärker ist als alle anderen... (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stephan Zinner)
4/22/20244 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Billy - weltbester Biber: Schmetterling / Mundart Oberbayern

Warum kommt Billy der Biber, der wahrscheinlich grösste Baumeister aller Zeiten, nicht dazu, in seinem Bau mal Klar-Schiff zu machen? Und was hat eine Raupenhaut damit zu tun? Und laufen Salamander wirklich nicht gern durch Brennessel, wenn sie zur Arbeit müssen? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt von Jürgen Tonkel in oberbayerischer Mundart)
4/20/20244 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (5/5): Der Kobold

In der Klassengarderobe findet Ayla ihre Hausschuhe nicht. Da steckt doch ein Kobold dahinter! Über diese Entschuldigung schüttelt die Lehrerin bloß den Kopf. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
4/19/20244 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (4/5): Das kleine Seeungeheuer

Im Hallenbad freundet sich Ayla mit einem kleinen Seeungeheuer an. Dass dieses Ungeheuer gern einmal Eis am Stiel probieren würde, hält Aylas Vater für einen plumpen Trick. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
4/18/20244 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, III (3/5): Der Poltergeist

Im Treppenhaus bei Ayla zuhause rumpelt und poltert es. Alle Nachbarn denken, dass Felix aus dem zweiten Stock mal wieder Schlagzeug übt. Doch Ayla entdeckt einen Poltergeist. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
4/17/20244 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, II (2/5): Das Einhorn

Im Wald in der Nähe des Ponyhofs steht ein Einhorn und sucht sein Fohlen. Bestimmt wollte es mit den jungen Ponys spielen, denkt Ayla ? aber auf dem Hof glaubt ihr niemand. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
4/16/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, II (1/5): Die Elfe

Uups! Schon wieder ist ein magisches Wesen bei Ayla aufgetaucht: Eine Elfe mit rosa Glitzerflügeln. Aylas Mutter hält sie für einen außergewöhnlichen Schmetterling. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
4/15/20245 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Wettrennen / Mundart Oberfranken

Auf dem Bauernhof findet ein Wettrennen statt! Am Start sind ein Pony, ein Eselchen, ein zahmes Wildschwein und ? Hamish! Jedes Tier trägt ein anderes Kind auf dem Rücken. Auf Hamish reitet der kleine Rafi. Es gilt viele Hindernisse zu überwinden. Wer wird gewinnen? (Eine Geschichte von Thomas Kastura erzählt von Andreas Leopold Schadt in oberfränkischer Mundart)
4/13/20244 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, X (5/5): Unsichtbare Hausaufgaben

Heute spielen Anton und Oma Otto ein ganz neues Spiel. Bei dem darf man nicht reden. Und Benni, der Hund von Hausmeister Pannowsky, spielt auch mit. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
4/12/20244 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, X (4/5): Inge und Opa Anton

Weil Anton schon alle Kinderbücher kennt die Oma Otto hat, gehen die beiden neue Bücher kaufen. Aber der gemütliche Vorlesetag, auf den sich Anton so gefreut hat, verläuft dann ganz anders, als er sich das vorgestellt hat. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
4/11/20244 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, X (3/5): Kolossal-geniale Hausaufgaben

Heute macht Anton seine Hausaufgaben bei Oma Otto. Aber weil Oma Otto Oma Otto ist, werden aus den Hausaufgaben kolossal-geniale Geschichten. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
4/10/20244 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, X (2/5): Die beste Baustelle der Welt

Bei Oma Otto im Haus ist gerade Baustelle. Klar, dass Oma Otto und Anton die Chance nutzen und sich mit den Bauarbeitern anfreunden. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
4/9/20244 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, X (1/5): Der Match-Box-Sitz-Sack

Jeden Dienstag besucht Anton seine Oma. Sie heißt Otto und hat immer tolle Ideen, was die beiden zusammen unternehmen können. Das glauben Johanna, Gustav und Willi ihrem Freund Anton nicht. Deshalb gehen sie heute mit Anton zusammen zu Oma Otto und wundern sich sehr über den Boxsack, den Oma Otto gerade bastelt. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
4/8/20244 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Die Meerjungfrau / Mundart Schwaben

Weil Liesi so gern badet, hat die Oma ihr einen Meerjungfrauen-Kurs geschenkt. Doch der ist sooo langweilig. Ewige Erklärungen, unbequeme Flosse, Haarebürsten, Schminke, Fotos. Das wird Liesi zu dumm. Sie hüpft einfach ins Wasser und versucht erneut einen Rekord im Langtauchen aufzustellen. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt von Herrn Braun in schwäbischer Mundart)
4/6/20244 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Frau Chapatis Zauberbrille, I (5/5): Der Kastanienbaum

Randi hat immer noch nicht genug beste Freunde. Trotz des Sauwetters geht sie hinaus in den Park, wo sie plötzlich seltsame Geräusche aus den Baumwipfeln hört. Mit Hilfe von Frau Chapatis Zauberbrille kann sie jemandem sehr helfen. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Pauline Fusban)
4/5/20245 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Frau Chapatis Zauberbrille, I (4/5): Der Glückskäfer

Randi ist sauer, da sie heute wegen Fieber nicht hinaus in den Park darf. Wie soll sie denn in der Wohnung beste Freunde finden? Dank Frau Chapatis Zauberbrille mit der Randi Gedanken hören kann, nimmt doch noch alles eine krabbelnde, glückliche Wendung. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Pauline Fusban)
4/4/20244 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Frau Chapatis Zauberbrille, I (3/5): Akim

Randi ist immer noch auf der Suche nach besten Freunden. Gar nicht so einfach! Ihre Nachbarin Frau Chapati hat ihr eine Zauberbrille geliehen, womit sie alles besser verstehen kann. Sogar einen kleinen Jungen, der sehr verzweifelt ist. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Pauline Fusban)
4/3/20244 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Frau Chapatis Zauberbrille, I (2/5): Das Pony

Mit Frau Chapatis Zauberbrille kann Randi Gedanken hören. Und das nicht nur von Menschen! Heute hilft ihr die dicke, gläserlose Lesebrille ihrer Nachbarin beim Verstehen eines gefräßigen, wild gewordenen kleinen Ponys. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Pauline Fusban)
4/2/20244 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Frau Chapatis Zauberbrille, I (1/5): Jelda

Randi hat Schwierigkeiten auf ihrer Suche nach einer besten Freundin. Damit es leichter wird, hat Nachbarin Frau Chapati ihr eine Zauberbrille geliehen. Eine Zauberbrille mit der sie Gedanken hören kann, wenn es nötig ist. Heute hilft sie Randi beim Verstehen eines etwas vorsichtigen Mädchens. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Pauline Fusban)
4/1/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Flöte / Mundart Oberpfalz

Was ist das denn heute für ein Gebrüll in der Küche im Schlosshotel "Zum goldenen Ferkel"? Und was hat eine Flöte mit einer Maus zu tun? Die Lösung findet Ferdinand nicht in seinem Blockflötenbuch, aber dafür hat er ja seinen besten Freund, das Schlossgespenst Kunibert. Aber dass es den Kunibert gibt, glaubt dem Ferdinand eh keiner. (Ein Betthupferl von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt von Jonathan Müller in oberpfälzischer Mundart)
3/31/20244 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, X (5/5): Rollentausch

Heute tauschen Lotta und Bubu die Rollen: Bubu ist Lotta und Lotta ist Bubu. Klar, dass dabei jede Menge Kuddelmuddel herauskommt. (Ein Betthupferl von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
3/29/20244 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, X (4/5): In der Badewanne

Heute fällt Bubu aus Versehen in die Badewanne. Dabei gerät er in einen gefährlichen Strudel und begegnet der sagenhaften Meerhexe. (Ein Betthupferl von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
3/28/20244 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, X (3/5): Glück

Heute hat Bubu eine Menge Pech. Da bringt Lotta einen Glücksbringer mit nach Hause. Bloß, wie genau funktioniert das mit dem Glück? (Ein Betthupferl von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
3/27/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, X (2/5): Der schwarze Ritter

Heute besuchen Bubu und Lotta ein Ritterfest. Und prompt tauchen hungrige Wasserschlangen und der schwarze Ritter auf. Ein Fall für Ritter Bubu! (Ein Betthupferl von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
3/26/20244 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, X (1/5): Eissortentester

Bubu, der Affe mit den Schlenkerarmen, erlebt mit Lotta die unglaublichsten Abenteuer. Heute überlegt sich Bubu, was er mal werden will, wenn er groß ist. Pauli und Murli fallen die witzigsten Berufe ein, doch am Ende hat Lotta die beste Idee. (Ein Betthupferl von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
3/25/20245 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Nachtwächterin / Mundart Niederbayern

Von seiner Tante hat Edi drei wundersame Bohnensamen geschenkt gekriegt. Der erste, den er im Blumenkasten einpflanzt, wird in der Nacht gestohlen, der zweite ebenso. Doch Edi?s sprechender Kieselstein Liesel wird nicht müde und kann die letzte Bohne bewachen. (Ein Betthupferl von Josef Parzefall, erzählt von Bettina Mittendorfer in niederbayerischer Mundart)
3/23/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, I (5/5): Der Kater Grauselgru

Brumillas Kater ist verschwunden! Und sie ist auch noch schuld daran! Er ist weg gerannt, weil sie so laut getobt hat. Wie kann sie ihn nur wieder herbeilocken? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach
3/22/20244 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, I (4/5): Die Kristallkugel

Brumilla hat die Kristallkugel ihrer Mutter verschlampt. Zur Strafe darf sie nicht nach draußen und sich mit ihren Freundinnen treffen. Zum Glück hat Brumilla viele Ideen, wie sie das heimlich machen kann. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
3/21/20244 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, I (3/5): Die Warze

Brumillas Freundinnen Tarantala und Fledda haben beide schon eine echte Hexenwarze. Nur an Brumillas Kinn wächst rein gar nichts. Dabei wünscht sie es sich so sehr! (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
3/20/20244 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, I (2/5): Der Besen

Brumillas Besen fliegt nicht mehr. Wie gemein! Doch anstatt sich auf den weiten Weg zum Flugbesenmacher zu begeben, hat Brumilla eine bessere Idee. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
3/19/20244 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, I (1/5): Die Allergie

Brumilla Krempelkorn und ihre Freundinnen brauen einen Hexentrank. Laut Rezept kommt ein Löffelchen Rattenspucke hinein? Doch genau dagegen ist Brumilla allergisch. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
3/18/20244 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Der Traktor Manni /Mundart Unterfranken

An einem heißen Sommertag möchte der kleine Traktor Manni mit Vreni fahren. Ganz aufgeregt ist die Vreni da, weil sie ihn toll findet. Aber Manni erweist sich als echter Rüpel. Zum Glück hat Vreni die besten Freunde der Welt! (Ein Betthupferl von Claudia Schulz, erzählt von Anna Graenzer in unterfränkischer Mundart)
3/16/20244 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Oskar im fliegenden Rollstuhl, IV (5/5): Zu den Sternen

Mit seinem fliegenden Rollstuhl landet Oskar im Weltall, wo auf der Milchstraße die funkelnden Sternzeichen wohnen. Er begegnet dem gefährlichen Löwen und erlebt eine große Überraschung. (Ein Betthupferl von Ulrike Klausmann, erzählt von Nico Holonics)
3/15/20244 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Oskar im fliegenden Rollstuhl, IV (4/5): 17 Franzi im Schnee

Auf einer Skipiste entdeckt Oskar, was sein fliegender Rollstuhl noch alles kann und er begegnet seiner Freundin Franzi, die sich ohne Rollstuhl nicht vorwärts bewegen kann. Sie fragt ihn, ob sie auch mal mit Oskars Wunderrollstuhl fahren darf ? aber kann sie das überhaupt? (Ein Betthupferl von Ulrike Klausmann, erzählt von Nico Holonics)
3/14/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Oskar im fliegenden Rollstuhl, IV (3/5): Am Pol

Mit seinem fliegenden Rollstuhl reist Oskar zum Nordpol - oder ist es der Südpol? Oskar weiß es nicht. Er weiß nur, dass er unbedingt das Eisbärkind retten muss, das auf einer Scholle im Meer immer weiter von seiner Mutter weg treibt. (Ein Betthupferl von Ulrike Klausmann, erzählt von Nico Holonics)
3/13/20244 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Oskar im fliegenden Rollstuhl, IV (2/5): Zauberflöte

Oskar ist krank und darf nicht in die Schule. Deshalb verpasst er den lang ersehnten Besuch im Musiktheater. Eingemummelt in seiner Bettdecke reist Oskar mit seinem fliegenden Rollstuhl auf eigene Faust ins Land der Zauberflöte. (Ein Betthupferl von Ulrike Klausmann, erzählt von Nico Holonics)
3/12/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Oskar im fliegenden Rollstuhl, IV (1/5): Uhr mit Quarzwerk

Auf der Flucht vor dem nervigen Benedict landet Oskar mit seinem fliegenden Rollstuhl auf einem einsamen zugefrorenen See. Doch lange bleibt er nicht allein. Ein merkwürdiger Zwerg will die Zeit anhalten, wenn Oskar ihm nicht seinen Rollstuhl gibt. (Ein Betthupferl von Ulrike Klausmann, erzählt von Nico Holonics)
3/11/20244 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Die Dinosaurier / Mundart Mittelfranken

Der Kletterfelsen ist der älteste auf dem Spielplatz. Nur er weiß, wie die Welt vor Millionen Jahren ausgesehen hat und kann Geschichten von Dinosaurierkindern erzählen ? und davon, wie die Spatzäopteryxe ihnen einen Streich spielten. (Ein Betthupferl von Elmar Tannert, erzählt von Roman Bahr in mittelfränkischer Mundart)
3/9/20244 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Kuscheltiere im Einsatz, III: (5/5): Ups, ein Pups

"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit," ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie noch mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling dafür sorgen, dass die Raupe Rasmus aufhört zu pupsen. (Ein Betthupferl von Anna Lott, erzählt von Lisa Wagner)
3/8/20244 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Kuscheltiere im Einsatz, III: (4/5): Der Schneedrache

"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit," ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie noch mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling etwas unternehmen, damit der Drache Draculus nicht mehr friert. (Ein Betthupferl von Anna Lott, erzählt von Lisa Wagner)
3/7/20244 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Kuscheltiere im Einsatz, III: (3/5): Ein Fliegenpilz

"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit," ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Erst muss sie noch mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling Fiffy Fliegenpilz helfen. Sie will nämlich zwei Beine haben. (Ein Betthupferl von Anna Lott, erzählt von Lisa Wagner)
3/6/20244 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Kuscheltiere im Einsatz, III: (2/5): Rettung für die Feuerwehr

"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit," ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie sich mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling noch um zwei Feuerwehrmänner kümmern. Die wollen nämlich auch mal gerettet werden. (Ein Betthupferl von Anna Lott, erzählt von Lisa Wagner)
3/5/20244 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Kuscheltiere im Einsatz, III: (1/5): Der Süßigkeitendieb

"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit," ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie noch mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling herausfinden, wer die Süßigkeiten im Kinderzimmer gestohlen hat. (Ein Betthupferl von Anna Lott, erzählt von Lisa Wagner)
3/4/20244 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Ritter in Ausbildung, I (5/5): Die Suche nach dem Gral - mit Rufus Beck

Lieblingsbeschäftigung der Ritter der Tafelrunde war die Suche nach dem Gral. Wie dieser Gral genau aussah? Ritter-Lehrling Wendel und das sprechende Pferd Troubadour wissen es nicht. Aber es wäre doch möglich, dass genau dieser Gral sich auf ihrer Burg verbirgt. Die Suche beginnt. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Rufus Beck)
3/1/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Ritter in Ausbildung, I (4/5): Turnierpferd - mit Rufus Beck

Die starke Eleonore ist Ritterin auf Burg Halb-Eck. Sie reitet zu einem Turnier. Klar, dass Eleonore das Pferd Troubadour mitnimmt! Schließlich hat Troubadour schon in hundertzwölf Turnieren gekämpft und hundertdrei davon gewonnen! Oder? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Rufus Beck)
2/29/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Ritter in Ausbildung, I (3/5): König Artus, Rübenritter - mit Rufus Beck

Ritter-Lehrling Wendel muss bei der Rübenernte helfen und hat keine Lust. Da erzählt ihm das sprechende Pferd Troubadour die Geschichte, wie der legendäre König Artus die magische Rübe aus dem Stein gezogen hat. Oder war es doch ein magisches Schwert? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Rufus Beck)
2/28/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Ritter in Ausbildung, I (2/5): Der Gesangswettstreit - mit Rufus Beck

In der Nachbarburg findet ein Musik-Festival statt. Das sprechende Pferd Troubadour will unbedingt hin! Und Ritter-Lehrling Wendel auch. Also schleichen sich die beiden heimlich aus der Burg. Ob sie es schaffen, rechtzeitig zum Abendessen zurück zu sein, wenn Wendel bei Tisch bedienen muss? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Rufus Beck)
2/27/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Ritter in Ausbildung, I (1/5): Ein Bad in Drachentränen - mit Rufus Beck

Wendel ist neu auf Burg Halb-Eck und hat Heimweh. Um ihn zu trösten, erzählt ihm das Pferd Troubadour eine Geschichte. Troubadour kann die Menschensprache sprechen! Wie es dazu kam? Das erzählt er selbst in seiner Geschichte? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Rufus Beck)
2/26/20244 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Alleingang / Mundart Oberfranken

An einem bitterkalten Wintertag will keiner mit Hamish spielen. Also zieht er allein los, verläuft sich im Wald und trifft den kleinen Dima, der von seiner Wandergruppe getrennt wurde. Halten die beiden durch, bis Rettung eintrifft? Zum Glück hat Hamish im Wald viele Freunde ... (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt von Andreas Leopold Schadt in oberfränkischer Mundart)
2/24/20244 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, I (5/5): Schatzkiste

Fine und Coco haben eine geheime Schatzkiste in einem Geheim-Versteck. Als die Kiste verschwunden ist, kann nur Fines Bruder Mo der Dieb gewesen sein. Der bietet den Mädchen Zaubertränke an, um die Kiste wieder zu bekommen. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
2/23/20244 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, I (4/5): Tierzauberei

Fine und Coco hätten so gerne ein Haustier. Weil sie aber keins bekommen, haben sie einen geheimen Plan, wie sie an Tiere herankommen können. Sie müssen nur noch warten, bis sie erwachsen sind. Fines Bruder Mo fällt da schon früher was ein. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
2/22/20244 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, I (3/5): Gruselparty

Fine feiert zu Hause eine Grusel-Übernachtungs-Party. Wie doof, dass sie da nicht Harry Potter anschauen dürfen. Fines kleiner Bruder Mo weiß aber, wie es richtig gruslig werden könnte. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
2/21/20244 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, I (2/5): Schulkind

Fine soll zusammen mit Coco ihren kleinen Bruder Mo vom Kindergarten abholen. Um nicht selbst für ein Kindergartenkind gehalten zu werden, nehmen sie ihre Schulränzen mit. Die sind dann aber plötzlich weg und die beiden sind wieder mal auf Mos Zauberkräfte angewiesen. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
2/20/20244 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, I (1/5): Federmäppchen

Fine und Coco haben einen geheimen Wunsch. Sie würden so gerne die Federmäppchen von Frieda und Leni haben. Aber das können sie den beiden natürlich nicht sagen. Fines kleiner Bruder Mo aber meint, er könne die Mäppchen herbeizaubern. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
2/19/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig, II: Der Angeber / Mundart: Schwaben

Im Ilsesee gibt's eine richtige Tauchbasis, aber man kann auch nur mit Taucherbrille schnorcheln. Da kommt eines Tages ein Junge - topausgerüstet - , der behauptet, unter Wasser stehe eine Kirche, die von einem Monster mit vielen Augen und noch mehr Zähnen bewacht wird. Ob das stimmt? (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt von Herrn Braun in schwäbischer Mundart)
2/17/20245 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Robert, der T-Shirt-Pirat, I (5/5): Das Ende der Welt

Endlich kommt das Ende der Welt in Sicht. Und die Piraten freuen sich auf den Schatz, den es dort geben soll. Doch ein Sturm dämpft ihre Erwartungen. (Eine Geschichte von Christian Gailus, erzählt von Burchard Dabinnus)
2/16/20244 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Robert, der T-Shirt-Pirat, I (4/5): Captain Dicke Schwarte

Auf ihrem Weg zum Ende der Welt treffen Kapitän Säbelzahn und seine Crew auf den gefürchteten Captain Schwarte. Gegen ihn haben selbst die hartgesottenen Piraten keine Chance. Oder vielleicht doch? Robert weiß Rat. (Eine Geschichte von Christian Gailus, erzählt von Burchard Dabinnus)
2/15/20244 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Robert, der T-Shirt-Pirat, I (3/5): Störtebekers Flaschenpost

Durch Zufall stoßen Säbelzahn und seine Leute auf den Kaperbrief des berühmten-berüchtigten Piraten Klaus Störtebeker. Der soll irgendwo einen wertvollen Schatz versteckt haben. Vielleicht hat er das Versteck ja auf dem Kaperbrief notiert. Doch da gibt es ein Problem. (Eine Geschichte von Christian Gailus, erzählt von Burchard Dabinnus)
2/14/20244 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Robert, der T-Shirt-Pirat, I (2/5): Atlantis und der weiße Wal

An Bord des Piratenschiffes Räudige Ratte herrscht ein rauer Ton. Und dauernd wird auf die Planken gespuckt. Die Piraten haben wirklich keine Manieren. Als Robert von Kapitän Säbelzahn erfährt, woher sie kommen, wird ihm so manches klar. (Eine Geschichte von Christian Gailus, erzählt von Burchard Dabinnus)
2/13/20244 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Robert, der T-Shirt-Pirat, I (1/5): Robert sticht in See

Robert sitzt am Hafenkai und angelt, als ein gewaltiges Segelschiff neben ihm festmacht. An Bord: Das übelste Piratenpack, das man sich nur denken kann. Doch sie haben ein Problem und Robert kennt die Lösung. (Eine Geschichte von Christian Gailus, erzählt von Burchard Dabinnus)
2/12/20244 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Kostüm / Mundart Oberpfalz

Warum malt sich das Schlossgespenst Kunibert einen Schönheitspunkt ins Gesicht, fragt sich Ferdinand, sein allerbester Freund. Und was ist das beste Kostüm für einen Faschingsball im Schloss? Und was hat ein Astronaut mit einer Pommestüte zu tun? (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt von Jonathan Müller in oberfpälzischer Mundart)
2/10/20244 minutes, 19 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (5/5): Die Nixe

Am Ufer des Weihers trifft Ayla eine Nixe. Ihre Klassenkameraden halten sie für einen Fisch und wundern sich, dass Ayla mit ihm sprechen kann! (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
2/9/20244 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (4/5): Der Flaschengeist

Aylas Mutter hat aus Versehen einen Flaschengeist befreit. Der würde sich jetzt gern bei ihr bedanken. Aber wie soll er das tun, wenn die Mutter einfach nicht an ihn glauben will? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
2/8/20244 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (3/5): Der Riese

Im Wald ruft ein freundlicher Riese Aylas Namen. Doch Aylas Mutter hält seine Stimme für das Rauschen des Windes und sorgt sich vor einem Gewitter. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
2/7/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (2/5): Das Nachtgespenst

Im Haus von Aylas Oma flattert ein mini-kleines Nachtgespenst herum. Es schwebt der Oma direkt vor die Brille - und trotzdem glaubt sie nicht daran! (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
2/6/20244 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Aylas magische Freunde, I (1/5): Der Zwerg

Uups! Schon wieder ist ein magisches Wesen bei Ayla aufgetaucht: Ein Zwerg mit gepunkteter Mütze. Doch außer Ayla bemerkt ihn niemand. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Zeynep Bozbay)
2/5/20245 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Rettungsdienst / Mundart Niederbayern

Zum Namenstag hat der Edi einen Magneten geschenkt bekommen und darf sich ein Eis kaufen. Doch der Magnet und das Geld fallen durch ein Kanalgitter. Zum Glück weiß Edis sprechender Kieselstein Liesel, wie er seine Geschenke retten kann. (Eine Geschichte von Josef Parzefall, erzählt von Bettina Mittendorfer in niederbayerischer Mundart)
2/3/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Geheimnisse einer Krähe, III (5/5): Kampf um Knäbchen

Eine hinterlistige Elster stibitzt Konrad einen Regenwurm. Es kommt zum Kampf. Kann Konrad den Wurm zurückerobern? Und wird der Wurm das überleben? (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stefan Merki)
2/2/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Geheimnisse einer Krähe, III (4/5): Die Fasanenfeder

Konrad möchte sein Federkleid schmücken. Dazu sucht er sich ausgerechnet eine Fasanenfeder aus, die in einem Hut steckt. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stefan Merki)
2/1/20244 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Geheimnisse einer Krähe, III (3/5): Der Rabe

Konrad, die Krähe, begegnet einem Raben und verzweifelt fast an der Frage: Wer bin ich? (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stefan Merki)
1/31/20244 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Geheimnisse einer Krähe, III (2/5): Kleine Fische

Konrad und sein Krähenfreund Dickschnabel versuchen mit einer leeren Plastiktüte Fische zu fangen. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stefan Merki)
1/30/20244 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Geheimnisse einer Krähe, III (1/5): Hackfleisch

Konrad, die Krähe, entdeckt auf einem Balkon einen riesigen Leckerbissen: Hackfleisch. Nur leider ist es steinhart ? was tun? (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Stefan Merki)
1/29/20244 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Frau Kolb /Mundart Unterfranken

Eine alte Frau kann gar nicht genug davon bekommen, mit Vreni von einem zum anderen Ufer zu fahren. Was steckt dahinter? Erst als am Abend Vrenis Freunde sie suchen kommen, lösen sie gemeinsam das Geheimnis der fremden Passagierin. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt von Anna Graenzer in unterfränkischer Mundart)
1/27/20245 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Juri und Rokia (5/5): Traurig sein

Juri sieht Rokia alleine im Hof sitzen und rennt gleich zu ihr hinunter. Aber sie ist nicht so fröhlich wie sonst. Sie sieht traurig aus und antwortet kaum auf seine Fragen. Juri weiß nicht, was er tun soll. Vielleicht hilft es ja, wenn sie gemeinsam traurig sind? (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner.)
1/26/20244 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Juri und Rokia (4/5): Monster

Juri und Rokia wollen im Keller ein Spiel suchen. Das Licht am Eingang ist kaputt und der Keller ist groß und dunkel. Ob in der Dunkelheit wohl Monster lauern? Aber Rokia hat einen guten Einfall, wie diese Monster zu Freunden werden. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner.)
1/25/20244 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Juri und Rokia (3/5): Vogelgezwitscher

Juri findet in einer Kiste voller Dinge, mit denen er Geräusche oder auch Musik machen kann, ein seltsames Ding: Es kann täuschend ähnlich Vogelgezwitscher nachahmen! Damit kann er nicht nur Rokia in die Irre führen, sondern auch die Kaisers auf ihrem Balkon. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner.)
1/24/20244 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Juri und Rokia (2/5): Etwas Finden

Rokia und Juri spielen im Hof. Sie wollen etwas 'finden‘. Als erstes sehen sie in den Müllcontainern nach. Dort stinkt es sehr. Aber wenn man schlechte Gerüche findet, dann kann man doch sicher auch gute Gerüche finden. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner.)
1/23/20244 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Juri und Rokia (1/5): Im Treppenhaus

Ein Mädchen namens Rokia ist in Juris Haus neu eingezogen. Über die Klänge, die sie mit dem Treppengeländer machen können, lernt Juri sie kennen. Doch dem Nachbarn Herrn Trunk gefallen solche Klänge gar nicht. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner.)
1/22/20244 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Der Kletterfelsen fürchtet sich / Mundart Mittelfranken

König Konstantin freut sich, wenn ein Regen kommt und seinen Durst stillt. Aber für den Kletterfelsen sieht die Sache ganz anders aus - er fürchtet sich vor Regen. Aber warum nur? (Eine Geschichte von Elmar Tannert, erzählt von Roman Bahr in mittelfränkischer Mundart)
1/20/20244 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, II (5/5): Umzug - mit Rufus Beck

Es ist so weit: Der König wünscht sich etwas Unerfüllbares. Er möchte von seiner roten Tasse mit den weißen Punkten in eine goldene Tasse umziehen. Aber eine goldene Tasse ist nirgends aufzutreiben! Wird der Hofstaat einen Ausweg aus diesem Schlamassel finden? (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
1/19/20244 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, II (4/5): Fliegender Teppich

Was hat der kleine König sich nur dabei gedacht? Einen Ritt auf dem Fliegenden Teppich wünscht er sich! Wie soll das gehen? Für diesen Wunsch braucht der Hofstaat eine wirklich geniale Idee. Und die hat, wie immer, die dicke Teekanne. (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
1/18/20244 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, II (3/5): Wilde Tiere - mit Rufus Beck

Der kleine König möchte wilde Tiere streicheln. Ein wirklich unerfüllbarer Wunsch - oder doch nicht? Am Ende wird die Begegnung mit den wilden Tieren abenteuerlicher, als der kleine König es sich hätte träumen lassen. (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
1/17/20244 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, II (2/5): Feuerwerk - mit Rufus Beck

Was gehört zu einem wahrhaft königlichen Festakt? Ein Feuerwerk. Und genau das wünscht sich der kleine König. Der Hofstaat ist ratlos, bis der alte Kerzenleuchter aus seiner Schublade klettert und seine geniale Idee verrät. (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
1/16/20244 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, II (1/5): Urwald - mit Rufus Beck

Der kleine König wünscht sich einen Spaziergang im Urwald. Der silberne Schöpflöffel, der Leibdiener des Königs, ist der Ohnmacht nahe: Wie soll das gehen? Zum Glück hat die dicke Teekanne einen Plan. Der ist allerdings ziemlich Schweiß treibend. (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
1/15/20244 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Billy – weltbester Biber: Hirsch / Mundart Oberbayern

Warum kommt Billy der Biber, der Beste Mit-dem-selbstgebauten-Schlitten-Runtersauser-weltweit-in-Bayern nicht dazu, einen neuen Bahnrekord aufzustellen? Und warum ist es gefährlich, wenn ein Hirsch trotz schwerstem Eisregen seinen täglichen Morgen-Spaziergang macht? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt von Jürgen Tonkel in oberbayerischer Mundart)
1/13/20244 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert, VII (5/5): Scherben im Alten China

Diesmal landen Tom, Rosa, Leyna und Jascha bei ihrer Zeitreise im Alten China. Mitten in einer Werkstatt, wo gerade die berühmten Tonkrieger der Terracotta-Armee hergestellt werden. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Teresa Rizos)
1/12/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert, VII (4/5): In einen indischen Brunnen

Vor dieser Zeitreise hätte Leyna vielleicht doch noch schnell etwas trinken sollen. Denn wo die vier Kinder diesmal landen, ist es sehr heiß! Gut, dass es in der Nähe einen Brunnen gibt! (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Teresa Rizos)
1/11/20244 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert, VII (3/5): Das Ritterturnier

Diesmal landen die vier Zeitreisenden bei einem Ritterturnier! Mitten in der Zuschauermenge! Sie stellen fest, dass es auch hier echte Fans gibt. Allerdings möchten die von ihren Sportlern kein Autogramm oder Trikot. Sie sammeln etwas anderes ... (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Teresa Rizos)
1/10/20244 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert, VII (2/5): Mit dem Luftschiff nach New York

Sind die Zeitreisenden Leyna, Tom, Rosa und Jascha diesmal wirklich auf einem Schiff gelandet? Mit Luxuskabinen und einem unfreundlichen Koch? Als sie aus dem Fenster sehen, merken sie, dass es noch andere Schiffe gibt, als die, die übers Meer fahren. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Teresa Rizos)
1/9/20244 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert, VII (1/5): Bei den Mammuts in der Eiszeit

Bei ihrer Zeitreise kommen Leyna, Jascha, Tom und Rosa diesmal in die Eiszeit! Sie landen mitten in einer Herde Mammuts. Ob den großen Urzeit-Elefanten dieser Besuch gefällt? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Teresa Rizos)
1/8/20245 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Schneezottel / Mundart Oberfranken

Hamish und Maisie helfen den Kindern, einen Schneemann zu bauen. Doch beim Rollen der Schneekugeln reißen sie den Maulwurf Schnorchel aus dem Schlaf. Gelingt es ihnen, den verärgerten Maulwurf zu beruhigen? Und was wird aus dem schönen Schneemann? (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt von Andreas Leopold Schadt in oberfränkischer Mundert)
1/6/20244 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens, I (5/5): Rechnen

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Henri ist in der 1. Klasse und geht gern in die Schule. Wenn da nicht die Sache mit dem Rechnen wäre! Eines Tages geht alles schief. Da hilft nur noch seine Oma! (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
1/5/20244 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens, I (4/5): Schokokaramellbonbons

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Henri schlachtet sein Sparschwein, und kauft sich seine Lieblingsschokokaramellbonbons. Eine entscheidende Sache hat er jedoch vergessen. Ein Glück dass es Oma und ihre heiße Schokolade gibt. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
1/4/20244 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens, I (3/5): Vorspielabend

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Henri und Paulchen nehmen zusammen Flötenunterricht, und haben ihren ersten Vorspielabend. Wegen eines kleinen Störfalls im Publikum geht dann allerdings alles schief! (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
1/3/20244 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens, I (2/5): Geheimnisse

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Das Paulchen ist Henris bester Freund, und die beiden haben ein Geheimnis. Doch dann wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt. Nur Oma kann Henri mit ihren tollen Einfällen helfen. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
1/2/20244 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens, I (1/5): Silvester

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Henri ist 6 Jahre alt, und es ist das allererste Mal, dass er mit den Großen Silvester feiern darf. Aber dann geht alles schief. Ein Glück, dass Henri seine Lieblingsoma und Kater Maunz hat! (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
1/1/20244 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Schlitten kaufen / Mundart Schwaben

Es schneit und schneit. Einen Schlitten müsste man haben! Doch alle sind ausverkauft. Nur in einem Geschäft könnte es noch einen geben. Aber Liesi und Tobi haben keine Lust mehr, in Geschäften herumzulaufen. Viel spannender ist es doch, im Schnee herumzutollen. Aber manchmal verbergen sich unterm Schnee echte Gefahren. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt von Herrn Braun in schwäbischer Mundart)
12/30/20234 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Im Doppelpack, VI (5/5): Onkel Hans und das Holzbein

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Wir hatten jeder eine eigene Patentante und einen eigenen Patenonkel. Und mein Patenonkel war besonders, nicht nur weil er einen Pudel hatte. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Birgit Minichmayr)
12/29/20234 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Im Doppelpack, VI (4/5): Der Weihnachtsengel

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Einmal ist uns etwas kaputt gegangen - aber wir hatten eine besondere Idee, wie wir das vertuschen konnten. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Birgit Minichmayr)
12/28/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Im Doppelpack, VI (3/5): Schneemann mit Haaren

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Als wir unseren ersten Schnee erlebten, wollten wir unbedingt einen Schneemann bauen. Aber wir hatten keine Ahnung, wie das geht. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Birgit Minichmayr)
12/27/20234 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Im Doppelpack, VI (2/5): Das Postauto

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Mein Bruder hatte ein Postauto mit vielen Paketen zu Weihnachten bekommen. Ich musste unbedingt wissen, was in den Paketen drin ist. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Birgit Minichmayr)
12/26/20234 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Im Doppelpack, VI (1/5): Papas Tonbandgerät

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. An Heilig Abend mussten wir immer Weihnachtslieder singen, die Papa mit dem Tonbandgerät aufnahm. Dabei ging einiges schief. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Birgit Minichmayr)
12/25/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Sportfest / Mundart Oberpfalz

Was haben eigentlich Känguruhs mit Hampelmännern zu tun, wundert sich das Schlossgespenst Kunibert, Ferdinands bester Freund. Und ist Zwicken für einen guten Zweck erlaubt? Und was hat das alles mit der 400-jährigen Eiche hinterm Schloss zu tun? (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt von Jonathan Müller in oberpfälzischer Mundart)
12/23/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Ferien auf der Kanincheninsel, III (5/5): Das Geheimnis der Fledermausinsel

Es gibt eine kleine Insel, die von weit weit oben aussieht wie ein Kaninchen. Genau zwischen den beiden Kaninchenohren liegt Onkel Gustavs Zeltplatz. Doch gerade ist tiefster Winter und Onkel Gustav hat nur zwei Gäste, die er besonders gern mag! Und seit dem großen Schneesturm gestern auch einen dritten, der aussieht wie eine große Fledermaus. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
12/22/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Ferien auf der Kanincheninsel, III (4/5): Schneesturm

Es gibt eine kleine Insel, die von weit weit oben aussieht wie ein Kaninchen. Auf dieser Insel, in einer Bucht, da liegt Onkel Gustavs Zeltplatz. Dort verbringen Gustavs Großnichte Frieda und ihre beste Freundin Lilli gerade ihre Winterferien. Als Frieda und Lilli an diesem Morgen ihre Tür aufmachen, saust ihnen der Sturm nur so um die Ohren, und es bahnt sich etwas an ... (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
12/21/20234 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Ferien auf der Kanincheninsel, III (3/5): Mister Snowflake!

Es gibt eine kleine Insel, die von weit weit oben aussieht wie ein Kaninchen. Genau zwischen den Ohren, in einer Bucht, da hat Friedas Großonkel Gustav seinen Zeltplatz. Doch weil gerade tiefster Winter ist, sind Frieda und ihre beste Freundin Lilli Gustavs einzige Gäste. Aber seine absoluten Ehrengäste! Und die machen heute eine wunderbare, neue Bekanntschaft. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
12/20/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Ferien auf der Kanincheninsel, III (2/5): Geduld, Geduld ...

Es gibt eine kleine Insel, die von weit weit oben aussieht wie ein Kaninchen. Und im Winter wie ein Schneekaninchen - aber Schnee und Eis ändern nichts daran, dass genau zwischen den Kaninchenohren Onkel Gustavs Zeltplatz liegt. Dort üben sich die beiden Freundinnen Frieda und Lilli heute im Eisfischen. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
12/19/20234 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Ferien auf der Kanincheninsel, III (1/5): Spezial-Taxi

Es gibt eine kleine Insel, die von weit weit oben aussieht wie ein Kaninchen. Im Winter eher wie ein Schneekaninchen! Mitten im Eis. Mit dem Schiff zur Kanincheninsel zu fahren, ist also unmöglich! Auch wenn Frieda und Lilli noch nicht so ganz klar ist, wie sie dann auf die Kanincheninsel gelangen sollen. Auf Onkel Gustav ist Verlass! (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
12/18/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Auge / Mundart Niederbayern

Endlich hat es am späten Nachmittag zum ersten Mal geschneit. Bevor es Nacht wird, kann der Edi noch schnell einen Schneemann bauen. Als Auge setzt er die Liesel ein, seinen sprechenden Kieselstein. Doch in der Nacht taut es. Am Morgen sind der Schneemann und die Liesel verschwunden. (Eine Geschichte von Josef Perzefall, erzählt in niederbayerischer Mundart von Bettina Mittendorfer)
12/16/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, III (5/5) – Schwimmbad

Fine, Coco und Mo dürfen heute mit Onkel Johan ins Schwimmbad. Mo zaubert, dass sie dort ganz lange bleiben. Und tatsächlich: Auf einmal sind Onkel Mos Anziehsachen weg! (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
12/15/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, III (4/5) – Gedicht

Coco und Fine haben ihren Eltern nicht verraten, dass sie auf der Schulweihnachtsfeier zusammen ein Gedicht aufsagen werden. Aber Mo belauscht sie heimlich beim üben. Er will sie mit einem Zauber unterstützen. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
12/14/20235 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, III (3/5) – Pferde-Buch

Coco und Fine wollen sich ein Buch über Pferde aus der Bücherei ansehen. Doch es ist verschwunden. Dabei müssen sie es schleunigst zurückgeben, es ist schon Mahn-Gebühr angefallen. Mo will mit einem Zauber helfen, aber an den glaubt erstmal keiner. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
12/13/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, III (2/5) - Süßigkeiten

Coco und Fine haben eine fürchterlichen Süßigkeiten-Hunger. "Kannst du uns keine Süßigkeiten herbeizaubern?", fragt Fine ihren kleinen Bruder Mo. Der behauptet doch immer, dass er zaubern kann. Mal sehen, ob er es schafft. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
12/12/20234 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Die geheime Cofi-Bande, III (1/5) - Zahnarzt

Coco und Fine haben heute ein besonderes Geheimnis: Nur sie und Mama wissen, dass Mo heute beim Zahnarzt den Mund aufmachen muss. Große Lust zum Zahnarzt zu gehen, haben sie trotzdem nicht. Bis Mo Zauberkräfte bekommt...(Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Jule Ronstedt)
12/11/20234 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Nilpferde / Mundart Unterfranken

Ein seltsames Motorgeräusch beunruhigt Vreni und es kommt noch schlimmer, sie bleibt einfach mitten auf dem Fluss stehen. Zum Glück naht die Rettung und ein paar Nilpferde machen das Abenteuer perfekt. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt von Anna Graenzer in unterfränkischer Mundart)
12/9/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, I (5/5): Mondfahrt

Ein Schock für den Leibdiener! Heute scheint der Wunsch des Königs tatsächlich ganz und gar unerfüllbar zu sein: Er möchte zum Mond reisen. Weder die Teekanne, noch die Zuckerdose haben eine Idee. Wird der kleine König sehr böse werden? (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
12/8/20234 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, I (4/5): Königssee

Was würde besser zu einem König passen als eine Bootsfahrt auf dem Königssee? Nichts, findet der kleine König - und seine Diener haben mal wieder alle Hände voll zu tun, um seinen Wunsch zu erfüllen. (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
12/7/20234 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, I (3/5): Regenbogen

Der kleine König klettert aus seiner Kaffeetasse und wünscht sich einen Spaziergang auf einem Regenbogen. Wie aber soll der Hofstaat auf der Stelle einen Regenbogen herzaubern? (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
12/6/20234 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, I (2/5): Hummelpelz

Der kleine König wünscht sich einen weichen Kragen aus dem Pelz einer Hummel. Sein Leibdiener, der silberne Schöpflöffel, hat keine Ahnung, wie eine Hummel aussieht. Zum Glück weiß die Zuckerdose wie immer Bescheid. (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
12/5/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Der kleine König in der Kaffeetasse, I (1/5): Kleopatra - mit Rufus Beck

Der kleine König lebt in einer roten Kaffeetasse mit weißen Punkten. Jeden Tag hat er einen ganz besonderen Wunsch. Und sein Hofstaat muss ihn erfüllen. Heute möchte er ein Kleopatra-Bad genießen. Aber was meint er nur damit? (Eine Geschichte von Jessica Kremser, erzählt von Rufus Beck)
12/4/20235 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Rache an Lukas / Mundart Mittelfranken

Lukas ist ein Rabauke, der allen anderen Kindern den Spaß verdirbt. Da muss etwas geschehen, findet König Konstantin. Schließlich sollen sich alle wohlfühlen in seinem Königreich. (Eine Geschichte von Elmar Tanner, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke)
12/2/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Die laute Lili, II (5/5): Schilder

Lili hat mit ihren Freundinnen Lena und Maja im Hof Ball gespielt. Dann kam der Herr Maurer und hat geschimpft und ihnen gedroht, er hole die Polizei, wenn sie nicht aufhörten. Doch Mama und Ayse beruhigen die Mädchen: Sie haben ein Recht im Hof zu spielen. Doch als sie wieder runter gehen, sehen sie die Polizei und erschrecken. Doch die ist nicht wegen ihnen da, sondern wegen einer Demonstration, die auf der Straße vorbeizieht. Und das bringt Lili auf eine Idee. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
12/1/20234 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Die laute Lili, II (4/5): Bettler

Lili geht mit Mama in die Stadt um eine neue Winterjacke zu kaufen. Plötzlich entdeckt Lili einen Weihnachtsmann. Mama wundert sich: Weihnachtsmänner im November? Aber es stimmt, der Weihnachtsmann verteilt schon vor einem Kaufhaus Marzipanherzen. Weil Lili Marzipan so liebt, bekommt sie Mamas auch noch. Doch dann verschenkt Lili es weiter, an einen Bettler, der vor dem Eingang des Kaufhauses sitzt. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
11/30/20234 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Die laute Lili, II (3/5): Weihnachtstheater

In der Schule will Lilis Lehrer, Herr Weiß, zu Weihnachten mit seiner Klasse ein Krippenspiel aufführen. Und Lili will zusammen mit Lena die Engel spielen. Aber es sind auch noch andere Rollen zu vergeben, zum Beispiel die der Hirten und der Schafe, was viel Geblöke gibt. Und Lili erfindet schließlich auch noch die Rolle eines unsichtbaren Schafs. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
11/29/20234 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Die laute Lili, II (2/5): Flohmarkt

Lili ist mit Mama und Ayse auf dem Flohmarkt. Dort kauft sie sich günstig eine Trillerpfeife, denn Lili weiß, wie man handelt. Mama und Ayse haben sich einen Lampenschirm und eine Riesensonnenbrille gekauft, welche sie zu Lilis großem Vergnügen beide aufsetzen. Und weil das so Spaß macht, kaufen sie sich alle drei auch noch Klamotten, die so schrill sind, wie Lilis Trillerpfeife. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
11/28/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Die laute Lili, II (1/5): Geburtstagslieder

Lilis Mama hat Geburtstag und Ayse und Lili haben alles vorbereitet: Kuchen und Geschenke und dann singen sie ein Geburtstagslied. Lili gefällt das Singen so gut, dass sie sogar im Bus noch Geburtstagslieder singt. Das findet Mama nicht so lustig, weil ihr plötzlich alle im Bus zum Geburtstag gratulieren. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
11/27/20234 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Billy - weltbester Biber: Specht / Mundart Oberbayern

Warum kann Billy der Biber, der wahrscheinlich berühmteste Biber aller Zeiten, nicht in Ruhe im Wald unter einem Baum ein gepflegtes Nickerchen machen? Und welchen Einfluss hat ein Buntspecht-Drachen auf das Flugball-Spiel zwischen den Staren vom FC Bayern und Juventus Spechthausen? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt von Jürgen Tonkel in oberbayerischer Mundart)
11/25/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Mein Freund Simon Säbelzahn, I (5/5): Drachenjagd

Simon und ich wollen einen Drachen zähmen. Dazu muss man aber erst mal einen finden. Sind sie etwa ausgestorben? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
11/24/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Mein Freund Simon Säbelzahn, I (4/5): Expedition in den Urwald

Simon und ich machen eine Expedition um neue Tiere zu entdecken. Aber die Großen sind alle bekannt und die Kleinen laufen vor uns weg. Da bleibt nur eins: Der Riese Simon lässt sich selbst entdecken. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
11/23/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Mein Freund Simon Säbelzahn, I (3/5): Fahrt zum Mond

Simon und ich planen eine Reise zum Mond. Mit einer Leiter? Oder besser per Stabhochsprung? Eine Rakete wäre am besten, aber da passt ein Riese nicht hinein. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
11/22/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Mein Freund Simon Säbelzahn, I (2/5): Gespensterjagd

Simon und ich wollen Gespenster jagen. Aber wir finden keine. Wahrscheinlich, weil es noch nicht dunkel ist. Aber solche Probleme kann ein Riese leicht lösen. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
11/21/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Mein Freund Simon Säbelzahn, I (1/5): Schatzsuche

Simon und ich suchen einen Schatz. Was man da braucht? Eine Schatzkarte auf jeden Fall. Und wo es die gibt? Zum Glück weiß der Riese Simon auf jede Frage eine Antwort. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Axel Milberg)
11/20/20234 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Sei dabei! Die ARD Kinderradionacht am 24.11.23 lauscht ins Dunkle

Die ARD Kinderradionacht 2023: Geschichten, Hörspiele, Rätsel und Mitreden rund um die Stunden zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Freundinnen und Freunde einladen, Knabberzeug bereithalten - und dabei sein!
11/19/20231 minute, 9 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Diebe in der Nacht / Mundart Oberfranken

Wildschweine verwüsten den Kartoffelacker von Bauer Böcht. Hamish und Maisie legen sich auf die Lauer, um die Übeltäter zur Rede zu stellen. Doch die Wildschweine wollen nicht hören. Zum Glück greift ein kleiner Frischling ein. (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt in Oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt)
11/19/20234 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, III (5/5): Die Rettung der Krähe

Die vier Detektivinnen Anna, Jojo, Eszter und Rosa wollen eigentlich nur zum Schlittenfahren. Da entdecken sie eine Krähe, die dringend Hilfe braucht. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
11/17/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, III (4/5): Blaues Licht

Die vier Detektivinnen Anna, Rosa, Jojo und Eszter wundern sich: Nebenan dringt ein merkwürdig blauer Lichtschein aus der Wohnung. Könnte das ihr neuer Fall sein? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
11/16/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, III (3/5): Der Mützendieb

Jemand hat Jakobs Mütze geklaut! Klar, dass die Detektivinnen Anna, Rosa, Jojo und Eszter versuchen, den Fall zu lösen. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
11/15/20235 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, III (2/5): Eingesperrt!

Die Detektivinnen Anna und Rosa probieren aus, ob sie eine Tür mit einem Dietrich verschließen können. Ja, sie können. Leider kriegen sie die Tür dann nicht mehr auf... (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
11/14/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Detektivinnen, III (1/5): Der Mülleimer-Fall

Wer schmeißt aus dem Mülleimer an der Schule immer den Müll auf den Boden? Die Detektivinnen Anna, Jojo, Rosa und Eszter starten Ermittlungen! (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Laura Maire)
11/13/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Schaumbad mit Apnoe / Mundart Schwaben

Tobi und Liesi sitzen in der Badewanne. Tobi möchte gerne "Apnoe Tauchen", also so lang wie möglich unter Wasser bleiben. Liesi behauptet, es mindestens so lange zu schaffen wie Tobi. Er zählt und zählt und zählt, aber Liesi taucht auch bei 210 nicht auf. Da holt Tobi lieber mal den Papa. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun)
11/11/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto (5/5): Die Sache mit dem Klohäuschen

Über Nacht wurde ein Klohäuschen auf Hausmeister Pannowskys Autoanhänger abgestellt. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
11/10/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto (4/5): Zu Besuch im Märchenwald

Auf dem Weg zum Spielplatz begegnen Anton und Oma Otto einem Hirsch mit goldenem Geweih. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
11/9/20235 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto (3/5) Voll von der Rolle

Oma Otto ist durcheinander: voll von der Rolle. Anton will sie wieder auf die Rolle bringen. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
11/8/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto (2/5): Fensterfernsehen

Es regnet. Oma Otto und Anton bleiben zu Hause und machen eine erstaunliche Entdeckung. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki
11/7/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto (1/5): Die Weltreise

Oma Otto und Anton testen einen neuen Imbiss und machen nebenbei eine Weltreise.(Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
11/6/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Hund / Mundart Oberpfalz

Muss man Pferde mögen, um eine Erlebniserzählung über sie zu schreiben? Und kann man auf einem Hund genauso gut reiten wie auf einem Pferd? Und hat Herr Meyer seinem Hund Poldi selber das Männchen machen beigebracht, fragen sich Ferdinand und sein bester Freund, das Schlossgespenst Kunibert. (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt in oberpfälzischer Mundart von Jonathan Müller)
11/4/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel, I (5/5): Ab in den Winterschlaf!

Wenn die kleine Erdhummel-Königin bis zum nächsten Frühjahr überleben will, muss sie möglichst schnell ein Winterquartier finden. Sie braucht dringend Unterstützung. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
11/3/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel, I (4/5): Zwei Hummelgeheimnisse

Heute verrät die stolze Hummelpummel Fritzi ein königliches Geheimnis. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
11/2/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel, I (3/5): Von Grashalmen und zahmen Tigern

Heute geht es um einen kleinen Unfall mit großen Folgen! (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
11/1/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel, I (2/5): Die schönste Tankstelle der Welt

Heute wird getankt - Aber von wegen stinkige Tankstelle! (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
10/31/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel, I (2/5): Die schönste Tankstelle der Welt/ Geburtstagsfolge mit Leon

Heute wird getankt - Aber von wegen stinkige Tankstelle! Wir feiern Geburtstag mit Leon. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
10/31/20235 minutes, 13 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel, I (1/5) : Zu Besuch im Hummelnest

Wenn die kleine, pelzig pummelige Erdhummel auf Fritzis Nasenspitze landet, wird das Menschenmädchen so winzig wie ein Gummibärchen und kann Hummelpummel in ihr Hummliversum folgen. Fritzis erstes Hummelwunder führt sie unter die Erde. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
10/30/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Hummelpummel I (1/5): Zu Besuch im Hummelnest/ Geburtstagsfolge mit Pia

Wenn die kleine, pelzig pummelige Erdhummel auf Fritzis Nasenspitze landet, wird das Menschenmädchen so winzig wie ein Gummibärchen und kann Hummelpummel in ihr Hummliversum folgen. Fritzis erstes Hummelwunder führt sie unter die Erde. Wir feiern Geburtstag mit Fan Pia aus München. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner)
10/30/20235 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Nussknacker / Mundart Niederbayern/ mit Ella und Anna

Weil er krank ist, bekommt der Edi von seiner Mutter eine Tüte Nüsse. Er soll sie aber mit seinem Bruder Horst teilen. Und der hat den Nussknacker mitgenommen, als er in die Gitarrenstunde gefahren ist. Doch der Edi hat ja zum Glück die Liesel, seinen sprechenden Kieselstein. Wir feiern Geburtstag mit den Fans Ella und Annika aus München. (Eine Geschichte von Josef Parzefal, erzählt von Bettina Mittendorfer in niederbayerischer Mundart)
10/28/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Bubu – weltbester Freund und Kuscheltier, XII (5/5): Schon so groß!

Heute kümmern sich alle nur darum, wie groß Lotta geworden ist. Bubu ist sich sicher, dass auch er gewachsen ist, seit er bei Lotta lebt. Oder wie ist das bei Kuscheltieren? Wir feiern Geburtstag mit Fan Leo aus Neuseeland. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
10/27/20235 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Bubu – weltbester Freund und Kuscheltier, XII (4/5): Autowaschanlage

Heute fahren Lotta und Bubu in die Autowaschanlage. Doch Bubu merkt gleich, dass es in Wahrheit ein Tunnel in den Weltraum ist. Und schon geraten sie mitten in einem Asteroiden-Schauer. Wir feiern Geburtstag mit Fan Zara. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
10/26/20235 minutes
Episode Artwork

Bubu – weltbester Freund und Kuscheltier, XII (3/5): Kinderturnen

Heute gehen Lotta und Bubu zum ersten Mal ins Kinderturnen. Alles ist neu und sie kennen noch keins der Kinder dort. Als Bubu auf Lotta wartet, trifft er sogar auf andere Kuscheltiere... Wir feiern Geburtstag mit Fan Theo aus Schrobenhausen. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
10/25/20235 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Bubu – weltbester Freund und Kuscheltier, XII (2/5): Geheimnis

Heute will Bubu unbedingt ein Geheimnis haben, denn Pauli und Murli haben auch eins. Doch schnell wird klar, dass Geheimnisse am meisten Spaß machen, wenn man sie teilt. Wir feiern Geburtstag mit Fan Nina aus Felden. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
10/24/20235 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Bubu – weltbester Freund und Kuscheltier, XII (1/5): Vater-Mutter-Katze

Bubu, der Affe mit den Schlenkerarmen, erlebt mit Lotta die unglaublichsten Abenteuer. Heute wollen Bubu und Lotta Vater-Mutter-Kind spielen. Leider mag niemand das Kind sein. Wie gut, dass sie ausgerechnet heute auf die Nachbarskatze aufpassen sollen. Wir feiern Geburtstag mit Fan Emilia aus München. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
10/23/20235 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Geburtstag / Mundart Unterfranken/ mit Benno

Heute ist Vrenis erster Geburtstag als Fähre, aber keiner der Passagiere gratuliert ihr. Zum Glück haben ihre Freunde sie nicht vergessen und ein tolles Geschenk gibt es natürlich auch. Wir feiern Geburtstag mit Fan Benno aus München. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt in unterfränkischer Mundart von Anna Graenzer)
10/21/20235 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Babysitter-Service, V (5/5): Schatzsuche/ Geburtstagsfolge mit Julius

Der kleine Gustav will Schatzsucher werden. Am liebsten würde er den ganzen Stadtpark umgraben, um verborgene Schätze zu heben. Und das gibt bald Ärger. Wir feiern Geburtstag mit Fan Julius aus Dachau. (Eine Geschichte von Ulrike Klausman, erzählt von Sina Reiß)
10/20/20234 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Babysitter-Service, V (4/5): Seifenblasen/ Geburtstagsfolge mit Čmile

Besonders schwierig ist das Babysitten, wenn die Mutter des Kindes im Homeoffice arbeitet und alle still sein müssen. Und wenn das Kind dann auch noch seinen ganz eigenen Willen hat, dann kann nur noch ein guter Zufall helfen. Wir feiern Geburtstag mit Fan Emile aus München. (Eine Geschichte von Ulrike Klausman, erzählt von Sina Reiß)
10/19/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Babysitter-Service, V (3/5): Golda und die Silberfische/ Geburtstagsfolge mit Mira

Goldas Mutter will unbedingt, dass Golda Geige übt, während sie von Ronja und Elif betreut wird. Aber Golda hat keine Lust zum Üben und außerdem sind ihre Spielsachen viel interessanter. Aber Goldas Mutter hat ihre Augen und Ohren überall... Wir feiern Geburtstag mit Fan Mira aus Wendelstein. (Eine Geschichte von Ulrike Klausman, erzählt von Sina Reiß)
10/18/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Babysitter-Service, V (2/5): Das Skelett im Garten/ Geburtstagsfolge mit Mira

Heute passen Ronja und Elif auf den kleinen Theseus auf und der vermisst sein ganz spezielles Spielzeug: ein kleines Gerippe. Das hatte ihm ein Arzt geschenkt, als er einen Knochenbruch hatte. Aber jetzt ist das Skelett verschwunden. Werden sie es finden? Wir feiern Geburtstag mit Fan Mira aus Wendelstein.(Eine Geschichte von Ulrike Klausman, erzählt von Sina Reiß)
10/17/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Babysitter-Service, V (2/5): Das Skelett im Garten/ Geburtstagsfolge mit Elsa

Heute passen Ronja und Elif auf den kleinen Theseus auf und der vermisst sein ganz spezielles Spielzeug: ein kleines Gerippe. Das hatte ihm ein Arzt geschenkt, als er einen Knochenbruch hatte. Aber jetzt ist das Skelett verschwunden. Werden sie es finden? Wir feiern Geburtstag mit Fan Elsa aus Hassfurth. (Eine Geschichte von Ulrike Klausman, erzählt von Sina Reiß)
10/17/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Babysitter-Service, V (1/5): Eineiige Einhörner/ Geburtstagsfolge mit Emily

Sie sind zehn Jahre alt und brauchen das Geld - für ihre Reitstunden. Deshalb haben sie einen Zettel in den Hof gehängt: BABYSITTER-SERVICE RONJA UND ELIF. Wenn sie die eineiigen Zwillinge Hanna und Lena betreuen, sind sie besonders gefordert. Denn sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Und diesmal haben sie auch noch genau die gleichen Kuscheltiere mitgebracht. Wir feiern Geburtstag mit Fan Emily aus Otterswang (Eine Geschichte von Ulrike Klausman, erzählt von Sina Reiß)
10/16/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Die menschlichen Dreckspatzen / Mundart Mittelfranken/ Geburtstagsfolge mit Helena

Zu den größten Dreckspatzen gehören die Menschen, stellt König Konstantin immer wieder fest, wenn er sich auf dem Spielplatz umsieht. Aber die Spatzenbande weiß, wie man ihnen eine Lektion erteilt. Alles Gute, Betthupferl: Wir feiern Geburtstag mit Fan Helena aus Fehlberg. (Eine Geschichte von Elmar Tannert, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke)
10/14/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Kolja und der Stress mit der Liebe, I (5/5): Herzchen/ Geburtstagsfolge mit Hanna und Emily

Kolja hat einen Verdacht: Vielleicht sind alle Mädchen in ihn verliebt, weil er so unnahbar ist? Jetzt will er es anders machen und verteilt großzügig Herzchen an seine Verehrerinnen. Ob das wirkt? Alles Gute, Betthupferl: Wir feiern Geburtstag mit den Fans Hanna und Emily aus Aichach. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Shenja Lacher)
10/13/20235 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Kolja und der Stress mit der Liebe, I (4/5): Der Unterrichtsbesuch/ Geburtstagsfolge mit Fridolin

Koljas Lehrerin Frau Schmeller bekommt heute einen Unterrichtsbesuch. Doch den Grund dafür erkennt Kolja schnell: Der Schulleiter ist in die Lehrerin verknallt. Arme Frau Schmeller! Alles Gute, Betthupferl: Wir feiern Geburtstag mit Fan Fridolin aus Zürich. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Shenja Lacher)
10/12/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Kolja und der Stress mit der Liebe, I (3/5): Das Liebes-Dreieck/ Geburtstagsfolge mit Julius

Kolja will mit Nick in der Pause Flummy spielen. Aber der ist in Lia verknallt und Lia in Kolja. Immer dieser Stress mit der Liebe! Wie werden Nick und Lia bloß wieder normal? Alles Gute, Betthupferl: Wir feiern Geburtstag mit Fan Julius aus Schwabmünchen. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Shenja Lacher
10/11/20235 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Kolja und der Stress mit der Liebe, I (2/5): schwarze Fingernägel/ Geburtstagsfolge mit Sarah

Koljas Schwester malt sich die Fingernägel schwarz, um damit kleine lästige Jungs wie Kolja zu verbannen. Ob Kolja so auch seine vielen Verehrerinnen in der Schule loswerden könnte? Einen Versuch ist es wert. Alles Gute, Betthupferl: Wir feiern Geburtstag mit Fan Sarah. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Shenja Lacher)
10/10/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Kolja und der Stress mit der Liebe, I (1/5): Die Sitzordnung/ Geburtstagsfolge mit Lorenz

Kolja hätte am liebsten mal seine Ruhe. Aber die Mädchen seiner Klasse sind alle in ihn verliebt und machen ihm das Leben schwer. Jetzt will Frau Schmeller die Sitzordnung ändern und alle wollen neben ihm sitzen. Hilfe! Alles Gute, Betthupferl: Wir feiern Geburtstag mit Fan Lorenz aus Seeshaupt. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Shenja Lacher)
10/9/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

LaBrassBanda: Das Märchenbett – Ziege/ Geburtstagsfolge mit Johann

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Johann aus Hof und den beiden Musikern Stefan Dettl und Jörg Hartl von der Band LaBrassBanda, die ihr Lieblingsbetthupferl sprechen. Warum lügt denn die Ziege im "Tischlein deck dich" dauernd? will der Felix wissen und düst ins Märchenland. Ob sich die Reise in einen stinkigen Ziegenstall für den Felix lohnt? Und ob er von der zickigen Ziege eine Antwort bekommt? Oder wird Felix von ihr auch nur angelogen? (Ein Betthupferl von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr.)
10/2/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Frank Joung: Rocco im Topf – Schlechte Laune/ Geburtstagsfolge mit Adam

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Adam aus Regensburg und Podcaster Frank Joung, der seine Lieblingsfolge liest: Rocco hat eine kleine Rakete, die wie ein Suppentopf aussieht. Und mit ihr sucht Rocco auch in dieser Nacht das Ende des Universums.Er trifft auf eine traurige Riesin und lüftet ihr Geheimnis... (Ein Betthupferl von Michi Baumann)
10/2/20235 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Ariane Alter: Zeitreise zu viert – Ein Schiff voller Wikinger/ Geburtstagsfolge mit Mia

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Mia und Moderatorin Ariane Alter, die ihre Lieblingsfolge liest: Es ist unglaublich! Bei ihrer Zeitreise zu viert landen Leyna, Rosa, Jascha und Tom auf einem Wikingerschiff. Und diese Wikinger sind scharf auf Silber! Ob Rosa ihre silberne Zahnspange gegen die wilden Seeleute verteidigen kann? (Ein Betthupferl von Cee Neudert)
10/2/20235 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Felix Neureuther: Dienstags bei Oma Otto – Benny spielt mit/ Geburtstagsfolge mit Julius

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Julius aus Lampertheim und Skirennfahrer Felix Neureuther, der seine Lieblingsfolge liest: Jeden Dienstag besucht Anton seine Oma. Sie heißt Otto und hat immer tolle Ideen, was die beiden zusammen unternehmen können. Heute ist Spieletag, da bereitet Oma Otto ein Spielemenü zu. Doch dann müssen sie und Anton auf Benny, den nervösen Hund von Hausmeister Pannowsky, aufpassen. (Ein Betthupferl von Olga-Louise Dommel)
10/2/20234 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Caro Matzko: Kuscheltiere im Einsatz – Feuer in der Ritterburg/ Geburtstagsfolge mit Laurin

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Laurin aus Südtirol und Moderatorin Caro Matzko, die ihre Lieblingsfolge liest. Ma-thil-da! Schla-fens-zeit!" ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorm Schlafengehen muss sie mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling noch die Ritterburg löschen. Das wäre eigentlich ganz einfach, wenn da nicht die zankenden Ritter wären. (Ein Betthupferl von Anna Lott)
10/2/20234 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Evelyn Weigert: Die laute Lili – Spielplatzstreit/ Geburtstagsfolge mit Tamina

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Tamina aus Memmingen und Podcasterin Evelyn Weigert, die ihre Lieblingsfolge liest: Lili hat aus Stöcken, Blättern und Blumen einen Elfengarten gebaut. Obwohl Lili protestiert, rattern zwei Jungs mit ihren Fahrrädern immer wieder darüber. Da packt Lili die Wut und sie schmeißt mit Sand. Der, den sie getroffen hat, heult und holt seine Mama. Lili soll sich entschuldigen. Aber Lili weigert sich. (Ein Betthupferl von Renus Berbig)
10/2/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Roger Rekless: Superhelden – Goldenes Schnitzel/ Geburtstagsfolge mit Samuel

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl mit Fan Samuel aus Neumarkt und Musiker Roger Rekless, der seine Lieblingsfolge liest: Brate ein goldenes Schnitzel - so heißt Papas Superhelden-Mutprobe heute. Unmöglich!, sagt Papa. Weil weder Eier, Mehl noch Semmelbrösel im Haus sind. (Ein Betthupferl von Silke Wolfrum)
10/2/20235 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Drachensuche / Mundart Oberfranken - Geburtstagsfolge mit Anton

Wir feiern 70 Jahre Betthupferl, mit Fan Anton aus Aschaffenburg: Beim Drachensteigen ist den Kindern ein besonders prächtiger Drachen abhanden gekommen. Hamish und Maisie machen sich auf die Suche. Leider hat sich der Drachen in der Krone einer hohen Tanne verfangen. Nur ein Eichhörnchen namens Freddie weiß, was zu tun ist. (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt von Andreas Leopold Schadt in oberfränkischer Mundart)
9/30/20234 minutes, 59 seconds
Episode Artwork

Wilma, die Minifee (5/5): Eine neue Freundin

Mia ist traurig: Ihre Freundin Emily ist in eine andere Stadt gezogen. Sie hätte so gerne eine neue Freundin. Ob Wilma, die Minifee, da helfen kann? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Komi Togbonou)
9/29/20235 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Wilma, die Minifee (4/5): Die große Reise

Jurij schaut gerne Landkarten an und träumt von weit entfernten Ländern. Von der Minifee wünscht er sich eine Reise auf einen anderen Kontinent. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Komi Togbonou)
9/28/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Wilma, die Minifee (3/5): Ein eigener Hund

Schon lange wünscht sich Isabel einen eigenen Hund. Eigentlich, seit sie denken kann. Als Wilma, die Minifee, ihr einen Wunsch erfüllen will, ist klar, was sie antwortet. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Komi Togbonou)
9/27/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Wilma, die Minifee (2/5): Fliegen

Paul wohnt in einem so großen Hochhaus, dass er den Kopf weit in den Nacken legen muss, um bis zum Himmel zu schauen. In dieses unendliche Blau dort oben würde er gerne einmal eintauchen. Als die Minifee ihn nach seinem Wunsch fragt, sagt er sofort: Fliegen! (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Komi Togbonou)
9/26/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Wilma, die Minifee (1/5): Sonnenschein

Selina hat Geburtstag, als die Minifee Wilma bei ihr erscheint. Über einen Wunsch muss sie nicht lange nachdenken: Ganz viel Sonnenschein für ihre Feier. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Komi Togbonou)
9/25/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Der Kuhsee / Mundart Schwaben

Am Kuhsee gibt es ein Restaurant, wo der Opa seinen Geburtstag feiert. Nach dem Essen gehen Liesi und Tobi mit ihren Cousins Tim und Max, ziemliche Angeber, raus und spielen erst Fußball und dann Verstecken. Weil die beiden aber immer bescheißen, will Liesi ihre Cousins ein bisschen reinlegen. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun)
9/23/20234 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, I (5/5): Lia darf mit

Nils, seine Mama und seine kleine Schwester Lia sitzen am Frühstückstisch. Da bekommt seine Mama eine Nachricht, dass der Kinderladen von Lia zu hat. Aber Nils Mama hat eine Prüfung an der Uni und kann sich unmöglich um Lis kümmern. Also schlägt Nils vor, Lia mit in die Schule zu nehmen. Schließlich sollen heute alles etwas Besonderes mit in die Schule mitbringen. Das Lia etwas ganz Besonderes ist, findet auch Frau Yilmaz, die Klassenlehrerin von Nils. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
9/22/20234 minutes, 45 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, I (4/5): Der Kapitän

Nils hat seinen Schlüssel vergessen, also vertreiben sie sich die Zeit mit Versteckspielen im Treppenhaus. Gerade als Ida dran ist und suchen will, taucht der knurrige Nachbar von Nils aus dem Stockwerk drüber mit seinem Dackel Susi auf. Er blafft Ida an: "Was fällt dir ein, in der Mittagspause so einen Lärm zu machen?" Doch Ida hat nur Augen für Dackel Susi und Nils und Esra können sich gemütlich freischlagen. Ein Grund mehr, dass sie sich Susi ausleihen dürfen, findet Ida. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
9/21/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, I (3/5): BMX

Nils hat ein BMX-Rad. Das sind Räder mit denen man Kunststücke machen kann wie etwa Rückwärtsfahren. In der Stadt darf er aber damit nicht auf der Straße fahren. Dafür gibt es Orte, die Skaterpark heißen. Seine neue Freundin Esra hat einen großen Bruder. Der heißt Batu und hängt immer auf so einem Platz ab. Und Esra überredet Batu, sie alle dahin mitzunehmen. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
9/20/20234 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, I (2/5): Landei

Nils sitzt zusammen mit Ida und Esra, seinen beiden neuen Freundinnen auf einer Wiese hinter dem Wohnblock, in dem er seit neuem wohnt. Nils klemmt sich einen breiten Grashalm zwischen die Außenseiten seiner Daumen. Dann pustet er. Es klingt wie eine Mischung aus Vogelgezwitscher und Elefanten-Tröten. Ida und Esra probieren es auch, aber bei ihnen macht es nur: PFFFFT PFFFFT. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
9/19/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Nils in der Stadt, I (1/5): Neue Freundinnen

Nils erster Schultag an einer neuen Schule: Er ist in den Sommerferien mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Lia vom Land in die Stadt gezogen. An seinem ersten Schultag rennen ihn zwei Mädchen über den Haufen. Die eine ist barfuß, die andere trägt ein Käppi. Kurzerhand stibitzt Nils dem einen Mädchen das Käppi vom Kopf. Wie zwei wildgewordene Flummis springen die Mädchen an ihm hoch. Da taucht Frau Yilmaz, seine neue Klassenlehrerin auf... (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt)
9/18/20234 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Restaurant Tester/ Mundart Oberpfalz

Warum bekommen heute Ferdinand und sein bester Freund, das Schlossgespenst Kunibert, keinen Bissen hinunter? Was hat Heuschnupfen mit Pfeffer und Chiliflocken zu tun? Und kann man Nachspeise eigentlich immer essen, auch mit Rotzglocke? (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt in oberpfälzischer Mundert von Jonathan Müller)
9/16/20235 minutes
Episode Artwork

Superhelden (5/5): gelber Schatz

Moritz soll einen gelben Schatz aus dem neuen Kellerabteil erobern, aber was ist, wenn das Keller-Monster schneller ist? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
9/15/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Superhelden (4/5): Starke Jungs

Papa soll ein Stück - ein Haar oder so - von den starken Körpern der Umzugshelfer erobern, nur wie? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
9/14/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Superhelden (3/5): Der Parkplatz

Moritz soll den Parkplatz vor der Haustür erobern, nur wie? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
9/13/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Superhelden (2/5): Super-Roller

Papa soll den Papp-Superman im Baumarkt erobern, nur wie? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
9/12/20234 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Superhelden (1/5): Glücks-Münzen

Moritz und sein Papa ziehen um und Moritz soll seine eigenen Spielsachen aussortieren, nur wie? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
9/11/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Fliegerin | Mundart Niederbayern

Der alte Herr Marchner, der allein im Nachbarhäuschen lebt, erzählt dem Edi oft Geschichten. Als ihn der Edi wieder einmal besucht, ist die Tür versperrt. Herr Marchner schläft, und in der Küche steht ein Topf Milch auf dem eingeschalteten Herd. Doch Liesel, Edis sprechender Kiesel, weiß Rat. (Eine Geschichte von Josef Parzefall erzählt in niederbayerischer Mundart von Bettina Mittendorfer)
9/9/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Francas fröhliche Fahrräder (5/5): Der fliegende Zirkus

Ingo Flamingo und seine geflügelten Freunde wollen Fahrräder für ihre Zirkusshow haben. Natürlich nicht die mit den zwei Rädern, auf denen jedes Tier fahren kann. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt hat sie Sonja Beißwenger)
9/8/20234 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Francas fröhliche Fahrräder (4/5): Das Lastenfahrrad

Sogar Tiere, die tief unter der Erde wohnen, kommen zu ,Francas fröhliche Fahrräder‘ um sich ein Rad zu kaufen. Aber sie haben natürlich ganz spezielle Wünsche. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt hat sie Sonja Beißwenger)
9/7/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Francas fröhliche Fahrräder (3/5): Der Zebrastreifen

Es sieht schon cool aus, wenn Teddy der Bär auf seinem Rad mit den dicken Reifen seine Runden dreht. Aber weil er vor allem auf sich selbst achtet, übersieht er so manche Anderen. Zum Glück gibt es Zebrastreifen. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt hat sie Sonja Beißwenger
9/6/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Francas fröhliche Fahrräder (2/5): Die Autoschlange

Boa die Autoschlange hat genug von Stau und Gestank im Straßenverkehr und will aufs Fahrrad umsteigen. Aber kann eine Schlange Fahrrad fahren? (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt hat sie Sonja Beißwenger)
9/5/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Francas fröhliche Fahrräder (1/5): Die ersten Kunden

Kaum hat der Laden eröffnet, kommen ganz viele Kunden: Myrtel die Maus, Igor Igel und Ochse Bulli sind da, genauso wie Flatsch der Biber und Suleyka Schmetterling. Und alle wollen sie Fahrrad fahren. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt hat sie Sonja Beißwenger)
9/4/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Großer Streit / Mundart Unterfranken

Zwei Schulkinder streiten sich auf der Fahrt, das gefällt Vreni überhaupt nicht. Doch anstatt mit ihnen zu schimpfen, stellt sich Vreni vor, wie die Kühe der Buben den Streit ganz alleine lösen. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt in unterfränkischer Mundart von Anna Graenzer)
9/2/20234 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Prinzessin Margherita, I (5/5): Sommersternenfeennacht

Heute Abend übernachtet Prinzessin Margherita zusammen mit ihrer Freundin Flora draußen im Zelt! Lala ist natürlich auch dabei, aber Margherita findet, dass das Pony die wirklich spannenden Sachen alle verschläft. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Burchard Dabinnus)
9/1/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Prinzessin Margherita, I (4/5): Das Einhorn

Prinzessin Margherita möchte gerne einmal ein Einhorn treffen. Ihr Pony Lala findet das keine gute Idee. Einhörner sind doch bloß furchtbar eingebildet. Oder? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Burchard Dabinnus)
8/31/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Prinzessin Margherita, I (3/5): Die Ponyschaukel

Prinzessin Margherita schaukelt sehr gerne. Ihr Pony Lala ist noch nie geschaukelt. Das muss sich ändern, findet Margherita. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Burchard Dabinnus)
8/30/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Prinzessin Margherita, I (2/5): Im Tal der Saurier

Das Pony Lala erlebt gern Abenteuer mit Prinzessin Margherita. Aber mit zu den Dinosauriern will Lala nicht. Das macht aber nichts. Prinzessin Margherita geht zusammen mit ihrem Freund Prinz Robin. Ob sie auch seinen Lieblingssaurier Triceratops treffen? (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Burchard Dabinnus)
8/29/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Prinzessin Margherita, I (1/5): Elfenzauber

Prinzessin Margherita und ihr Pony Lala erleben jeden Tag etwas Neues. Heute treffen sie auf der Wiese eine schlecht gelaunte Elfe, deren Zauber erst einmal nicht funktioniert. (Eine Geschichte von Cee Neudert, erzählt von Burchard Dabinnus)
8/28/20235 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Der verlorene Teddybär/ Mundart Mittelfranken

Der Teddybär Brummi liegt spät am Abend noch auf dem Spielplatz und möchte nach Hause. König Konstantin ruft die Spatzenbande zu Hilfe - aber den Spatzen ist der Teddy viel zu schwer. (Eine Geschichte von Elmar Tannert, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke)
8/26/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Juri, IV (5/5): Streifen

Die Sonne scheint durch die Jalousie ins Zimmer und Juri ist ganz gestreift von dem Wechsel von Licht und Schatten. Juri staunt. Er sieht aus wie ein Zebra! Als die Sonne und mit ihr die Streifen verschwinden, hat er eine Idee, wie er trotzdem ein Zebra bleiben kann. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
8/25/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Juri, IV (4/5): Schuhe

Mama sagt, Juri braucht neue Turnschuhe, weil ihm seine alten zu klein geworden sind. Aber Juri will sie lieber behalten, weil er in ihnen so gut hüpfen kann. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
8/24/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Juri, IV (3/5): Kirschen

Juri erntet mit Mama und der Oma Kirschen und futtert eine Kirsche nach der anderen. Als er einen Kern verschluckt, bringt ihn die Oma auf die Idee, dass er auch zu Hause einen Kirschgarten anlegen könnte. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
8/23/20234 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Juri, IV (2/5): Schwimmbad

Juri geht mit Papa ins Schwimmbad und hat seine Hai-Badekappe dabei. Damit muss er natürlich ins tiefe Becken. Dorthin, wo die großen Jungs und Mädchen vom Sprungbrett hüpfen. Auch wenn er noch Schwimmflügel braucht. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
8/22/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Juri, IV (1/5): Ferien

Es ist ein heißer Tag. Juri freut sich schon auf den Kindergarten. Ganz alleine packt er alles zusammen und macht sich fertig. Er hat sich sogar schon mit Sonnencreme eingeschmiert. Da erfährt er, dass gar kein Kindergarten ist, weil Ferien sind. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
8/21/20234 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Billy – weltbester Biber: Fuchskinder / Mundart Oberbayern

Warum kommt Billy der Biber, der Enkel des größten Höhlenbaumeisters aller Zeiten, nicht dazu, sich in der Badewanne die Zehennägel zu schneiden und sich einen gepflegten Kakao zu genehmigen? Haben die Fuchskinder Fuxi, Fäxi und Foxi, die aufgeregt durch den Wald pesen, etwas damit zu tun? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt in oberbayerischer Mundart von Jürgen Tonkel)
8/19/20235 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Schutzengel im Einsatz (5/5): Der Luftballon

Lilly hat einen mit Gas gefüllten Luftballon geschenkt bekommen und findet ihn herrlich. Sie passt gut drauf auf. Nur als sie ein Schwanen-Junges entdeckt, wird sie unaufmerksam und lässt die Schnur kurz los. Schutzengel Robert sorgt dafür, dass der Ballon nicht verschwindet. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von: Gunther Eckes)
8/18/20234 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Schutzengel im Einsatz (4/5): Das Loch in der Hosentasche

Violetta bekommt zwei Euro geschenkt und steckt sie in die löchrige Hosentasche. Dort droht das Geldstück jeden Moment herauszurutschen. Doch aufmerksamen Schutzengeln vom Chiemsee mit Einsatzgebiet Südufer entgeht nicht mal ein verborgenes Loch. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von: Gunther Eckes)
8/17/20234 minutes, 29 seconds
Episode Artwork

Schutzengel im Einsatz (3/5): Die Taucherbrille

Peter rennt aus dem Freibad - und lässt seine nigelnagelneue Taucherbrille liegen. Das können die Schutzengel von der Einsatzgruppe Chiemsee II natürlich nicht zulassen. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von: Gunther Eckes)
8/16/20234 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Schutzengel im Einsatz (2/5): Die Wespe

Im Limoglas von Leo sitzt eine Wespe. Wenn er trinkt, wird sie ihn stechen. Zum Glück ist Schutzengel Kevin schon unterwegs. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von: Gunther Eckes)
8/15/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Schutzengel im Einsatz (1/5): Das Schoko-Himbeer-Streusel-Eis

Achtung: Das Mädchen auf dem Uferweg hält eine Eiswaffel in der Hand, auf der die oberste Kugel rutscht. In den Matsch platschende Eiskugeln sorgen bekanntlich für Kindertränen - und die zu vermeiden ist oberste Aufgabe der Schutzengelgruppe Chiemsee II mit Einsatzgebiet Südufer. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von: Gunther Eckes)
8/14/20235 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Äpfel / Mundart Oberfranken

Auf dem Bauernhof sind Schulkinder zu Besuch. Hamish und Maisie zeigen ihnen, was Hochlandrinder drauf haben und ernten einen Apfelbaum ab. Außerdem hat es Hamish der Schlapphut von Bauer Böcht angetan. Wie kommt er an den bloß heran? (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt in oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt)
8/12/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Theo und die besondere Gabe (5/5): Theos besondere Gabe

Theo wählt selbst ein Elixier und findet seine besondere Gabe. (Eine Geschichte von Brigitte Endres, erzählt von Pauline Fusban)
8/11/20235 minutes, 1 second
Episode Artwork

Theo und die besondere Gabe (4/5): Zahlen, Zahlen und nochmal Zahlen

Eigentlich wäre Theo gern besser in Mathe. Aber ein Mathegenie zu sein, stellt sich bald als äußerst lästig heraus. (Eine Geschichte von Brigitte Endres, erzählt von Pauline Fusban)
8/10/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Theo und die besondere Gabe (3/5): Wissen, was verborgen bleibt

Auch die Gabe des Gedankenlesens bringt Probleme mit sich. (Eine Geschichte von Brigitte Endres, erzählt von Pauline Fusban)
8/9/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Theo und die besondere Gabe (2/5): Kraft und Stärke

Das Elixier des alten Chinesen verleiht Theo außergewöhnliche Stärke. Doch die Sache hat einen Haken. (Eine Geschichte von Brigitte Endres, erzählt von Pauline Fusban)
8/8/20234 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Theo und die besondere Gabe (1/5): Der geheimnisvolle Laden

Theo träumt davon, etwas Besonderes zu können. Da entdeckt er den kleinen Laden des alten Chinesen. (Eine Geschichte von Brigitte Endres, erzählt von Pauline Fusban.)
8/7/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Der Ehering / Mundart Schwaben

Weil das Spickelbad zu hat, geht der Papa mit den Kindern ins Haunstettener Bad. Dort gibt es einen 5-m-Turm, wo Liesi natürlich sofort einen Rückwärtssalto machen möchte. Aber es auch interessant, wie tief dieses Becken ist, und was alles am Grund dieses Becken liegt. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun)
8/5/20234 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Minna am Meer (5/5): Der Blaubeerbesen — Gute Nacht-Geschichte mit Axel Milberg

Das Urlaubswetter ist wenig einladend und Minnas Mama möchte unbedingt Blaubeeren pflücken. Also losgeradelt und losgepflückt. Mitten im Blaubeergestrüpp wartet bereits auch schon jemand auf Minna: Barbara, die Blaubeer-Prinzessin! Sie will dringend entführt werden aber ganz bestimmt nicht von jedem. (Eine Geschichte von Kathi Roman, erzählt von Axel Milberg)
8/4/20234 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Minna am Meer (4/5): Der Reiseteppich — Gute Nacht-Geschichte mit Axel Milberg

Der Wind pustet um Minnas Strandmuschel und es riecht nach Kamelkacke. Dann kommen ein semmelgroßes Kamel und der schokoriegelgroße Großwesir des Sultans vorbei gelaufen. Ihr fliegender Teppich ist kaputt! In Minnas Strandtasche findet sich jedoch unerwartet Kostbares und sie erfährt, wofür Kamelkacke wirklich gebraucht wird! (Eine Geschichte von Kathi Roman, erzählt von Axel Milberg)
8/3/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Minna am Meer (3/5): Das Wunschkonzert — Gute-Nacht-Geschichte mit Axel Milberg

Lange Strandspaziergänge mit Eltern sind schrecklich! Das weiß jedes Kind und natürlich auch Minna. Als ihre Eltern endlich mal Pause machen trifft Minna auf den Chor der Wassergeister. Und sie darf sich ein Lied wünschen, aber ein Meer-Lied muss es sein. Welches Lied soll Minna sich bloß wünschen? (Eine Geschichte von Kathi Roman, erzählt von Axel Milberg)
8/2/20234 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Minna am Meer (2/5): Der Wolkendrache — Gute Nacht-Geschichte mit Axel Milberg

Von der Drachenwolke am Himmel segelt ein Fallschirmspringer herunter, direkt vor Minnas Strandkorb. Es ist Ritter Freibert von Sülz auf der Suche nach dem weltbekannten Bonbonladen. Genau hier soll er sein und "Drachenfix" verkaufen, ein Bonbon gegen Drachenhusten. Aber wo bitte ist dieser Bonbonladen? (Eine Geschichte von Kathi Roman, erzählt von Axel Milberg)
8/1/20234 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Minna am Meer (1/5): Das Faltboot - Gute Nacht-Geschichte mit Axel Milberg

Minna sitzt am Meer. Ganz vorne am Strand, die Füße ausgestreckt, so dass die Wellen sie anstupsen. Als das plastikflaschengroße U-Boot von Nautilus II genau dort strandet ist guter Rat gefragt, denn Nautilus II muss weiter nach London und zwar fix! Aber woher ein neues Boot nehmen? (Eine Geschichte von Kathi Roman, erzählt von Axel Milberg)
7/31/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Feuerwerk / Mundart Oberpfalz

Ferdinand und sein bester Freund, das Schlossgespenst Kunibert haben ein Problem: Ohne Feuerwerk, kein Sommerfest auf dem Schloss! Doch kann Ihnen da Baron Münchhausen weiterhelfen? Und wieviel Espresso verträgt eigentlich ein Gespenst? Und wie viele Lämpchen sind ein Feuerwerk? (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt in oberpfälzischer Mundart von Jonathan Müller)
7/29/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

TSV Kribbelkrabbel (5/5): Hindernislauf – Geschichte über Tiere und Sport

Rüsselkäfer Robert ärgert sich: Ständig wird beim Hindernislauf gemogelt - und zwar von den Tieren, die fliegen können. Dabei ist Flügeleinsatz gegen die Regeln! Wie soll Robert das kontrollieren? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Sonja Beißwenger)
7/28/20235 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

TSV Kribbelkrabbel (4/5): Kinderturnen – Geschichte über Tiere und Sport

Die kleine Spinne Fiona darf heute zum allerersten Mal zum Kinderturnen. Das macht Spaß: Sie hüpft und rennt herum und schließlich krabbelt sie sogar bis auf die Spitze eines Grashalms. Als der zu schwanken beginnt, gerät Fiona in Schwierigkeiten. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Sonja Beißwenger)
7/27/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

TSV Kribbelkrabbel (3/5): Flattertanz – Geschichte über Tiere und Sport

Schmetterlinge, Bienen, Mücken und andere Flattertiere üben für eine große Tanzaufführung. Doch immer gibt es Ärger mit den Nachtfaltern. Nie kommen sie pünktlich zur Probe. Vor Sonnenuntergang sind sie einfach noch nicht wach. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Sonja Beißwenger)
7/26/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

TSV Kribbelkrabbel (2/5): Spinnennetz-Klettern – Geschichte über Tiere und Sport

Hoch oben in einem Spinnennetz herum zu klettern - das stellt sich Kellerassel Rosi herrlich vor. Doch beim Kletterkurs dürfen die Anfänger nur an ein Netz knapp über dem Boden. Da hat Rosi eine gute Idee. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Sonja Beißwenger)
7/25/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

TSV Kribbelkrabbel (1/5): Akrobatik – Geschichte über Tiere und Sport

Die Regenwurm-Mädchen Mina und Susi sind zum ersten Mal beim Akrobatik-Kurs dabei. Aber schon beim Aufwärmen gibt es Schwierigkeiten: Wie soll man auch Kniebeugen machen, wenn man keine Knie hat? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Sonja Beißwenger)
7/24/20235 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Vogelscheuche / Mundart Niederbayern

Die beste Freundin vom Edi ist die Liesel, der sprechende Kiesel. Aber auch die Evi mag er. Drum hat er ihr ein Armkettchen geschenkt. Als er mit ihr beim Baden im Schwimmbad ist, klaut eine Elster das Schmuckstück. Da ist der Edi froh, dass er seine alte Freundin Liesel dabei hat. (Eine Geschichte von Josef Parzefall, erzählt in niederbayerischer Mundart von Bettina Mittendorfer)
7/22/20233 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Ida, IV (5/5): Letzter Schultag

Am letzten Schultag gibt es nicht nur Zeugnisse, sondern auch einen großen Brunch. Ida, Esra und Cem haben am Wochenende in Oma Elses Garten Wildkräuter dafür gepflückt. Und Oma Else hat ihnen im Bauhaus Walkie-Talkies gekauft. Jetzt sind sie die Elefantenbande. Als ein Drittklässler ihre Kräuter als Unkraut beschimpft und auf den Boden wirft, ruft Ida die Elefantenbande per Walkietalkie zu Hilfe. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
7/21/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Ida, IV (4/5): Seifenkistenrennen

Kurz vor den Sommerferien veranstaltet Idas Schule ein Seifenkistenrennen im nahegelegenen Park. Ida hat zusammen mit ihrer besten Freundin Esra eine Seifenkiste gebaut. Die sieht aus wie ein Pfau. Almas Kiste sieht aus wie eine Rakete und die Kiste von Mirja und Cem bimmelt wie eine aufgescheuchte Kuh-Herde. Alle sausen sie den Hügel runter. Wer wird gewinnen? (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
7/20/20234 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Ida, IV (3/5): Seepferdchen

Seit ein paar Wochen besucht Ida einen Schwimmkurs. Sie will das Seepferchen machen. Und weil Ida noch nie ein Seepferdchen in echt gesehen hat, geht sie mit Papa Tom in einen Aquarienladen. Die Seepferdchen dort glänzen zwar schön, aber sie machen alles falsch: Sie tauchen anstatt zu schwimmen und sie stehen senkrecht im Wasser. Von wegen: Pops hoch! So sagt Idas Schwimmlehrer Helmut immer. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
7/19/20234 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst dabei sein!

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst etwas gewinnen! Sei dabei und schick uns eine Sprachaufnahme - mehr Infos findest du unter br.de/betthupferl
7/19/20231 minute, 32 seconds
Episode Artwork

Ida, IV (2/5): Pfui Spinne

Gleich sind Sommerferien. Papa Till möchte mit Ida und Papa Tom in einem Campingbus verreisen. Aber Papa Tom ist skeptisch. Er will am morgens immer gern wissen, wo er am Abend schläft. Und er ekelt sich vor Spinnen. Als die drei bei einem Test-Ausflug an einem kleinen Waldsee unterm Sternenhimmel im Bus liegen, findet auch Papa Tom, Reisen im Campingbus ist mega. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
7/18/20235 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Ida, IV (1/5): Wilde Maus

Es ist Sommer. Idas erstes Schuljahr ist beinah rum. Heute geht sie mit ihrer besten Freunden Esra und deren Mutter Emine aufs Volksfest. Als sie ankommt, steht neben Esra und Emine ein großer Mann: Michael. Er ist der neue Freund von Emine und könnte vielleicht auch so etwas wie ein Ersatz-Papa für Esra werden. Kurzerhand beschließt Esra, mit ihm den Wilde-Maus-Test zu machen. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
7/17/20235 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst dabei sein!

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst etwas gewinnen! Sei dabei und schick uns eine Sprachaufnahme - mehr Infos findest du unter br.de/betthupferl
7/16/20231 minute, 32 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Pelikane / Mundart Unterfranken

Vreni kommt zu spät zu ihren Freunden und darüber macht sich Rudi, der Laubfrosch lustig. Doch als Vreni erzählt, dass die Pelikane Schuld daran sind, ist das Staunen groß und der Winzer fröhlich wird zum mutigsten Mann am Main. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt in unterfränkischer Mundart von Anna Graenzer)
7/15/20235 minutes, 9 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, II (5/5): Die Krunkelbeeren

Tief im Wald liegt die Krunkelbeeren-Lichtung. Brumilla Krempelkorn und ihre Freundinnen wandern dorthin um Beeren zu sammeln. Doch als sie endlich angekommen sind, merkt Brumilla, dass sie ihren Korb vergessen hat. Soll sie den ganzen Weg nochmal laufen? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
7/14/20234 minutes, 35 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, II (4/5): Die Hexenhütte

Heute wird gewerkelt: Brumilla Krempelkorn und ihre Freundinnen bauen sich eine eigene Hütte. Aber irgendetwas fehlt. Es sieht nicht so gemütlich aus wie in echten Hexenhäusern. Woran liegt das nur? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
7/13/20234 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, II (3/5): Das Glöckchen

Brumilla Krempelkorn ist krank. Sie braucht dringend einen Tee. Aber wie soll sie das ihrer Mutter mitteilen, wenn die Stimme versagt, ihr die Zauberkraft fehlt und ihre Knie wackeln? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
7/12/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, II (2/5): Das Kopfkissen

Juhu! Brumilla Krempelkorn darf bei ihrer Freundin Fledda übernachten. Damit sie dort gut einschlafen kann, hext sie den Geruch ihres Kopfkissens an Fleddas Gästekissen. Aber aus irgendeinem Grund kommt er dort nicht an. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
7/11/20234 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, II (1/5): Das Verwandlungsfest

Brumilla Krempelkorn ist auf ein Verwandlungsfest eingeladen. Am liebsten möchte sie als Menschenkind gehen, aber ausgerechnet dafür gibt es keinen Hexenspruch. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
7/10/20235 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst dabei sein!

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst etwas gewinnen! Sei dabei und schick uns eine Sprachaufnahme - mehr Infos findest du unter https://br.de/betthupferl
7/9/20231 minute, 32 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Die bunten Spatzen / Mundart Mittelfranken

Wellensittich Willibald geht mit den Spatzen zum ersten Mal Pfützenbaden. Als jedoch seine wahre Farbe wieder sichtbar wird, ist die Gefahr groß, dass er erkannt und eingefangen wird. (Eine Geschichte von Jürgen Tannert, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke)
7/8/20235 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Briefträger Berti, II (5/5): Die Jagd

Briefträger Berti stellt heute fest: Briefe austragen ist angenehmer, als Briefen hinterherzulaufen. (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Burchard Dabinnus)
7/7/20235 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Briefträger Berti, II (4/5): Feierabend

Gerade als Briefträger Berti Feierabend machen will, fällt ihm sein Schlüssel in den Gully. Aber ist das wirklich so schlimm? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Burchard Dabinnus)
7/6/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Briefträger Berti, II (4/5): Feierabend

Gerade als Briefträger Berti Feierabend machen will, fällt ihm sein Schlüssel in den Gully. Aber ist das wirklich so schlimm? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Burchard Dabinnus)
7/6/20234 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Briefträger Berti, II (3/5): Die Flaschenpost

Als Briefträger Berti an seinem freien Tag eine Flaschenpost findet, ist er erst einmal gar nicht begeistert. (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Burchard Dabinnus)
7/5/20235 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Briefträger Berti, II (2/5): Die große Pfütze

Briefträger Berti liebt seinen Beruf, aber Regen nervt, findet Berti. Nur mit Pfützen kann man vielleicht doch etwas anfangen. (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Burchard Dabinnus)
7/4/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Briefträger Berti, II (1/5): Das verlorene Auto

Briefträger Berti liebt seinen Beruf, denn während seiner Arbeit erlebt er immer etwas Neues. Heute hilft er einem Mann bei der Suche seines Autos. Irgendwie kommt Berti dabei selbst durcheinander. (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Burchard Dabinnus)
7/3/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst dabei sein!

Das Betthupferl feiert Geburtstag - und du kannst etwas gewinnen! Sei dabei und schick uns eine Sprachaufnahme - mehr Infos findest du unter br.de/betthupferl
7/2/20231 minute, 32 seconds
Episode Artwork

Billy Mundart

Warum kommt Billy der Biber, der wahrscheinlich größte Musikliebhaber von Salzburg bis Bayreuth und wieder retour, nicht dazu, auf seiner Terrasse ein gepflegtes Glas Ahornsirup zu trinken? Und warum geben Grillen bei Regen grundsätzlich keine Konzerte? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt in oberbayerischer Mundart von Jürgen Tonkel)
7/1/20235 minutes, 16 seconds
Episode Artwork

Klara malt, II (5/5): Tante Jenny

Heute ist auf Klaras Malblock nur noch ein einziges Blatt, da malt Klara einfach Tante Jenny und hat natürlich eine Idee... (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
6/30/20235 minutes, 6 seconds
Episode Artwork

Klara malt, II (4/5): Rotkäppchen

Heute malt Klara mit Tante Jennys Malblock und Buntstiften das Rotkäppchen. Rotkäppchen will nicht, dass Klara auch den Wolf malt, aber Klara malt ihn trotzdem... (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
6/29/20234 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Klara malt, II (3/5): Das Kamel

Klara malt heute mit Tante Jennys Malblock und Buntstiften ein Kamel in der Wüste und plötzlich weht der Sand auch über ihren Schreibtisch... (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
6/28/20234 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Klara malt, II (2/5): Der Fisch

Heute malt Klara mit Tante Jennys Malblock und Buntstiften ein Schiff auf dem Meer und plötzlich schwankt auch ihr Schreibtisch... (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
6/27/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Klara malt, II (1/5): Der Elefant

Immer wenn Klara mit Tante Jennys Malblock und Buntstiften malt, passiert etwas Merkwürdiges. Heute malt sie einen Elefanten und plötzlich steht sie neben ihm - mitten in der Steppe... (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
6/26/20234 minutes, 18 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Maisfeld / Mundart Oberfranken

Der kleine Luca hat sich im Maisfeldlabyrinth verirrt. Hamish und Maisie helfen, den Ausreißer zu finden, doch auch sie verirren sich dabei. Als sie Luca im Labyrinth endlich aufspüren, trauen sie ihren Augen nicht. (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt in oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt)
6/24/20235 minutes, 12 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, VII (5/5): Der Unglaubliche-Geschichten-Tag

In Antons Schule gibt es drei neue Mitschüler: Maxi, Matti und Mikki. Sie sind Drillinge und im 50-Meter-Lauf alle gleich schnell! Oma Otto glaubt Anton kein Wort. Sie findet, das wäre ein unglaubliche Geschichte und denkt sich gleich selber ein paar unglaubliche Geschichten aus. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
6/23/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, VII (4/5): Der neue Kranwagen

Heute hat Anton seinen neuen Kranwagen dabei, mit Fernbedienung! Oma Otto findet ihn toll. Die beiden transportieren damit Würstchen und Briefe und sogar Zuckerwürfel zu Tante Onda in den 2. Stock. Aber dann gibt es Kekse, Kaffee und ein Unglück. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
6/22/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, VII (3/5): Reimtag

Heute ist bei Anton und Oma Otto Reimtag. Sie unterhalten sich nur in Reimen. So macht sogar das Geschirr-Abwaschen Spaß: Der Teller hier heißt Frank - der kommt jetzt in den Schrank! (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
6/21/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, VII (2/5): Das Missverständnis

Heute holt Oma Otto Anton von der Schule ab. Die beiden wollen in den Zoo gehen. Aber Anton wartet und warte und keine Oma Otto kommt. Ob sie sich vielleicht im Datum geirrt hat? Anton macht sich auf den Weg zu Oma Otto. (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
6/20/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Dienstags bei Oma Otto, VII (1/5): Kanalbauarbeiten im Hof

Dienstags besucht Anton seine Oma. Sie heißt Otto und hat immer tolle Ideen. Heute werden die beiden vom Regen überrascht. Gerade als sie getrocknet sind, stellen sie fest, dass die Baustelle auf dem Hof nicht wetterfest ist. Oma Otto ist sofort klar: Jetzt sind ihre Handwerkskünste gefragt! (Eine Geschichte von Olga-Louise Dommel, erzählt von Stefan Merki)
6/19/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Buben und Mädla / Mundart Schwaben

Der Papa zeigt Liesi und Tobi, wo die Wertach in den Lech fließt. Aber warum heißt es die Wertach und der Lech? Und wieso hat die Wertach braunes Wasser und der Lech grünes? Und wieso heißen die beiden nachher zusammen Lech? Ist das nicht ungerecht? Das sind viele Fragen zu Flüssen auf dem Weg ins Schwarze Meer. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun)
6/17/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Juri, V (5/5): Arbeit

Juri würde gerne arbeiten. So richtig, mit Geldverdienen! Kinder in anderen Ländern machen das. Das hat er in einem Film gesehen. Aber es ist nicht so einfach, wie er denkt. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
6/16/20234 minutes, 28 seconds
Episode Artwork

Juri, V (4/5): Tiere im Wald

Bei einem Spaziergang mit Mama und Papa im Wald hofft Juri einen Fuchs zu sehen. Vielleicht haben sie Glück, aber dazu müssen sie ganz leise sein. Am besten ist es, sie schleichen selbst wie Füchse. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
6/15/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Juri, V (3/5): Hülsenfrüchte

Juri fällt eine Tüte getrockneter Hülsenfrüchte runter und auf dem Boden sind hunderte Erbsen, Bohnen und Linsen verstreut. Mama will sie aufkehren, aber Juri hat eine bessere Idee und macht ein tolles Spiel draus. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
6/14/20234 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Juri, V (2/5): Cookies

Juri isst einen Cookie, den er im Kindergarten gebacken hat. Papa probiert und will auch einen, doch leider war das der letzte. Da muss er wohl selber welche backen. Papa glaubt, er kann das nicht, aber Juri weiß, wie das geht. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
6/13/20234 minutes, 46 seconds
Episode Artwork

Juri, V (1/5): Kleid

Juri braucht ein Kleid: Im Kindergarten wollen sie Theater spielen und Juri spielt das Dornröschen. Dass er dabei ein Mädchen spielt stört Juri nicht, ganz im Gegenteil. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
6/12/20234 minutes, 30 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Pupsmotor / Mundart Oberpfalz

Wie kann man nur dem kleinen weinenden Benni helfen, fragen sich Ferdinand und sein bester Freund, das Schlossgespenst Kunibert. Und warum macht eigentlich jedes Böhnchen ein Tönchen? Und was hat ein Mexikanischer Feuertopf mit einem Außenbootmotor gemeinsam? (Eine Geschichte von Anna Kathrin Stahl und Stefan Murr, erzählt in oberpfälzischer Mundart von Jonathan Müller)
6/10/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Superhelden, XII (5/5): Bogendusche

Moritz hasst es, zu duschen. Doch jetzt soll er sich im Bamberger Freibad unter eine Bogendusche mit gleich drei Duschköpfen stellen. Wasser von allen Seiten! Wäre er doch bloß ein Pinguin! (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
6/9/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Superhelden, XII (4/5): Fränkische Mahlzeit

"Bestelle eine Mahlzeit auf Fränkisch!" lautet die Superhelden-Mutprobe, die Moritz' Papa in Bamberg bestehen muss. Aber wie? Obwohl er sich bestens vorbereitet hat, versteht kein Mensch, was er sagt. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
6/8/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Superhelden, XII (3/5): Apfelweibla

Moritz soll einen gefährlichen Türknauf in Bamberg abpausen: Das Apfelweibla. Eine Geschichte besagt, dass es lebendig wird, wenn man es berührt. Wie soll Moritz diese Superhelden-Probe nur bestehen? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
6/7/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Superhelden, XII (2/5): Heiliges Blütenblatt

Im Bamberger Dom steht ein berühmtes Grab. Es ist extra eingezäunt, damit niemand ihm zu nahe kommt. Doch Moritz' Papa soll genau von dort ein Blütenblatt erobern. Ob er das schafft? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
6/6/20234 minutes, 36 seconds
Episode Artwork

Superhelden, XII (1/5): Stadtplan

Sogar im Stadt-Urlaub in Bamberg machen Moritz und sein Papa Mutproben, um Superheldenkräfte zu erlangen. Moritz soll einen Stadtplan erobern, aber der kostet 50 Cent. Und dann ist auch noch plötzlich Papa weg. Was tun? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
6/5/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Erdbeere / Mundart Niederbayern

Zum Erdbeerpflücken nimmt der Edi als Unterhaltung seine Freundin Liesel mit, den sprechenden Kieselstein. Er soll aber dabei auch auf die kleine Sabine aufpassen. Die hält freilich die Liesel für eine besonders feine Erdbeere, und schon bald landet sie im Bauch des kleinen Mädchens. (Eine Geschichte von Josef Parzefall, erzählt von Bettina Mittendorfer in Niederbaierischer Mundart)
6/3/20234 minutes, 11 seconds
Episode Artwork

Gigi und Gacks (5/5): Die Menschen-Hähne

Prächtig: Heute sehen Gigi und Gacks eine ganze Gruppe von Menschen-Hähnen mit leuchtend rotem Fell. Ob sie auch krähen können? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Jule Ronstedt)
6/2/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Gigi und Gacks (4/5): Das Ungeheuer

Gigi und Gacks trauen sich kaum aus ihrem Hühnermobil heraus: Da draußen wartet ein brüllendes, gelbes Ungeheuer. Doch dann taucht zum Glück ein mutiger Retter auf. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Jule Ronstedt)
6/1/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Gigi und Gacks (3/5): Der Kokon

Gigi und Gacks entdecken eine neue Menschenart: Schwimmende Wassermenschen! Sie leben in flachen Nestern und haben kaum Fell. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Jule Ronstedt)
5/31/20234 minutes, 41 seconds
Episode Artwork

Gigi und Gacks (2/5): Der Bär

Hilfe! Während die beiden Hühner Gigi und Gacks ein Menschenküken bei der Futtersuche beobachten, entdecken sie einen gefährlichen Bären. Können sie das Küken rechtzeitig warnen? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Jule Ronstedt)
5/30/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Gigi und Gacks (1/5): Das Menschen-Ei

Die zwei reisenden Hühner Gigi und Gacks bekommen heute etwas ganz Besonderes zu sehen: Ein weißes rundes Ding. Das kann doch nur ein Menschen-Ei sein! Oder? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Jule Ronstedt)
5/29/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Schafe / Mundart Unterfranken

Eine ganze Schafherde muss Vreni transportieren und die hinterlässt ihre Spuren auf ihr. Ihre Freunde machen sich lustig über sie, doch Vreni hat schon eine Idee, wie sie ihnen einen Streich spielen kann. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt in unterfränkischer Mundart von Anna Graenzer)
5/27/20235 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Bao und sein Hund Kostas (5/5): Das magische Wesen

Bao und sein Hund Kostas begegnen auf dem Spielplatz immer besonderen Märchen-Figuren. Aber das Wesen, das Kostas in einem Busch findet, fasziniert Bao noch mehr. (Eine Geschichte von Linh Tran, erzählt von Dan Thy Nguyen)
5/26/20234 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Bao und sein Hund Kostas (4/5): Manchmal muss man warten

Eigentlich ist Bao ein fröhliches Kind. Aber manchmal ist er auch so traurig, dass ihn nichts aufmuntern kann. Bis Kostas auf eine einfache aber gute Idee kommt. (Eine Geschichte von Linh Tran, erzählt von Dan Thy Nguyen)
5/25/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Bao und sein Hund Kostas (3/5): Die Zimt-Suppe

Bao und Kostas haben plötzlich großen Heißhunger auf eine ganz besondere Suppe: Zum Glück weiß Baos Papa auch, wie man sie zubereitet. Man braucht ein paar besondere Zutaten. (Eine Geschichte von Linh Tran, erzählt von Dan Thy Nguyen)
5/24/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Bao und sein Hund Kostas (2/5): Das Buch der Tiere

Baos neuer Hund Kostas ist kein gewöhnlicher Hund. Das merken die beiden besonders, als sie sich ein Buch über die Tiere in Vietnam anschauen. Bao hat eine witzige Idee. (Eine Geschichte von Linh Tran, erzählt von Dan Thy Nguyen)
5/23/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Bao und sein Hund Kostas (1/5): Das Geheimnis am Morgen

Irgendwas ist anders an diesem Morgen, als Bao aufwacht. Seine Eltern haben im Wohnzimmer eine Überraschung vorbereitet, die alles verändern wird. (Eine Geschichte von Linh Tran, erzählt von Dan Thy Nguyen)
5/22/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Fahndung nach Willibald / Mundart Mittelfranken

Großfahndung auf dem Spielplatz - Wellensittich Willibald ist verschwunden. Nicht nur die Spatzenbande sucht ihn, sondern auch die Ameisen, Eichhörnchen, Käfer und Eidechsen schwärmen aus. Leider zunächst ohne Erfolg. (Eine Geschichte von Elmar Tanner, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke)
5/20/20235 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Fahndung nach Willibald / Mundart Mittelfranken

Großfahndung auf dem Spielplatz - Wellensittich Willibald ist verschwunden. Nicht nur die Spatzenbande sucht ihn, sondern auch die Ameisen, Eichhörnchen, Käfer und Eidechsen schwärmen aus. Leider zunächst ohne Erfolg. (Eine Geschichte von Elmar Tanner, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke)
5/20/20235 minutes, 22 seconds
Episode Artwork

Max und Luis, I (5/5): Mutprobe für Milla

Wenn Max und Julius eine Mutprobe bestehen, wird Milla sie für immer und ewig lieben. Ob Max und Julius wirklich starke Nerven haben? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Anna Thalbach)
5/19/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Max und Luis, I (4/5): Jasna bekommt Schmuck

Max und Julius haben sich in Jasna verliebt. Vielleicht würde sie sich über ein schönes Geschenk freuen? Im Zimmer ihrer Schwester Luzie werden sie bald fündig. Ob das mal gut geht? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von: Anna Thalbach)
5/18/20234 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Max und Luis, I (3/5): Ritterkampf für Selma

Heute verlieben sich Max und Julius in Selma und veranstalten zu ihren Ehren ein richtiges Ritterturnier. Ob sie die Dame ihres Herzens damit beeindrucken können? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Anna Thalbach)
5/17/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Max und Luis, I (2/5): Heiratsantrag für Olivia

Max und Julius wollen Olivia heiraten. Sie beschließen, diese Angelegenheit direkt mit Olivias Eltern zu besprechen. Ob Olivia das genau so lustig findet, wie ihre Mutter? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Anna Thalbach)
5/16/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Max und Luis, I (1/5): Schön sein für Linh

Die Zwillinge verlieben sich in Linh. Um ihr Herz zu erobern, zwängen sich die beiden in ihre schönsten Anzüge und haben auf einmal einen Riesenspaß! (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Anna Thalbach)
5/15/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Billy - weltbester Biber: Forellen / Mundart Oberbayern

Warum kommt Billy der Biber, der wahrscheinlich beste Baumeister aller Zeiten, nicht dazu, gemütlich Marmelade einzukochen? Und wer schwimmt eigentlich schneller, eine Forelle oder ein Biber? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt in oberbayerischer Mundart von Jürgen Tonkel)
5/13/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Nubi, das Wolkenschaf, I (5/5): Im Schafstall

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und lernt auf einer Weide Erdenschafe kennen. Mit ihnen gemeinsam frisst sie das saftige Gras. Doch dann kommt der Schäfer mit seinen Hunden und sperrt sie alle in den Stall. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes)
5/12/20235 minutes, 2 seconds
Episode Artwork

Nubi, das Wolkenschaf, I (4/5): In der Wüste

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und landet heute in der Wüste. Dort gibt es keinen Regen und deshalb auch kein Gras zu fressen. Und für Nubi gibt es dort kaum eine Möglichkeit, zum Himmel zurück zu kehren. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes)
5/11/20234 minutes, 34 seconds
Episode Artwork

Nubi, das Wolkenschaf, I (3/5): Der Bär auf dem Berg

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und macht einen Ausflug auf einen Berg auf der Erde. Dort hört sie seltsame Stimmen und schließt Freundschaft mit einem kleinen Bären. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes)
5/10/20234 minutes, 57 seconds
Episode Artwork

Nubi, das Wolkenschaf, I (2/5): In der Regentonne

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und spielt heute mit Kindern auf der Erde in einem Garten Verstecken. Sie sucht sich ein besonders gutes Versteck. Aber wie kommt sie da wieder raus? (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes)
5/9/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Nubi, das Wolkenschaf, I (1/5): Butterblumen und eine Kuh

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und macht einen Ausflug auf die Erde. Hier kommt ihr alles viel spannender vor als am Himmel. Trotzdem will sie irgendwann wieder zurück zu ihren Brüdern und Schwestern. Ob ihr die freundliche Kuh mit der lauten Glocke helfen kann? (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes)
5/8/20234 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Freischwimmer / Mundart Oberfranken

An einem heißen Sommertag will die kleine Kathi im Karpfenteich ganz allein baden gehen. Aber der Boden ist schlammig und Schlingpflanzen im Wasser sind nicht ungefährlich ... Hamish und Maisie stürzen sich mit Wonne ins kühle Nass und kommen zu Hilfe. (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt in oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt)
5/6/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (5/5): Auf Bärenjagd

Heute will Pit auf Bärenjagd. So ein Abenteuer kann sich Missy natürlich nicht entgehen lassen und sie ziehen gemeinsam los. Ob Missy den Drachen heute trotzdem zu einem Kampf rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner)
5/5/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (4/5): Die Falle

Pit ist bestohlen worden. Zusammen mit Missy will er dem Dieb einen Denkzettel verpassen. Ob Missy den Drachen heute trotzdem noch zu einem Kampf rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner)
5/4/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (3/5): Piep!

Pit hat ein Vogeljunges gefunden, um das sich Missy und Pit kümmern müssen. Keine leichte Aufgabe für eine wilde Drachenkämpferin. Ob Missy den Drachen heute zu einem Kampf rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner)
5/3/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (2/5): Endlich kämpfen!

Heute hat Missy zu nichts Lust. Pit versucht alles, um sie aufzumuntern und schlägt sogar einen Kampf vor! Ob Missy und Pit heute endlich kämpfen? Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner)
5/2/20234 minutes, 58 seconds
Episode Artwork

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (1/5): Wer ist ein Weichei?

Missy ist eine echte Drachenkämpferin und Pit Peperoni ein echter Drache. Missy will unbedingt mit Pit kämpfen. Doch heute ist der Wald in einer dicken Nebelsuppe versunken. Zum Glück fürchtet Missy sich vor gar nichts, was sie auch gleich beweist. Ob sie den Drachen heute rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner)
5/1/20235 minutes, 25 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Kaulquappen / Mundart Schwaben

Liesi und Tobi besuchen ihre Cousins Max und Tim in Diedorf. In einem Weiher fangen sie Kaulquappen und nehmen sie mit nach Hause. Als Max behauptet, er wolle sie essen, wenn sie größer sind, muss Liesi natürlich handeln. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun)
4/29/20234 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Wischmops und Schalange (5/5): Verstecken

Endlich haben die getarnten Tiere Zeit, in Ruhe Verstecken zu spielen. Aber der Wischmops findet kein Versteck und sorgt stattdessen für große Unordnung. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher)
4/28/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Wischmops und Schalange (4/5): Der Duschhörer

Gerade als die ganze Familie Mucks das Haus verlassen hat und alle getarnten Tiere im Wohnzimmer spielen, läutet es. Sind Menschen an der Tür? Zum Glück nicht. Das Klingeln kommt von ganz woanders her. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher)
4/27/20234 minutes, 47 seconds
Episode Artwork

Wischmops und Schalange (3/5): Die Stoffmaus

In der Garderobe der Familie Mucks liegt ein flauschiges Tier. Eine Maus! Aber sie macht keinen Pieps. Hat sie Angst vor den Puschenkatzen? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher)
4/26/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Wischmops und Schalange (2/5): Der Schuhschrank

Die Puschenkatzen Pan und Toffel sind verschwunden! Haben sie sich versteckt? Oder sind sie etwa eingesperrt worden? Der Wischmops findet es heraus. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher)
4/25/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Wischmops und Schalange (1/5): Die Puschenkatzen

Sobald die Familie Mucks ihr Haus verlässt, werden dort der Wischmops und die Schalange wach. Heute finden sie heraus, dass im Wohnzimmer noch andere Tiere leben, die sich als Sachen tarnen. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher)
4/24/20235 minutes, 24 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Schafe / Mundart Oberpfalz

Was ist das denn heute für ein Gebrüll im Schlosshotel "Zum goldenen Ferkel"? Und was haben Schafe mit einer Stunde extra Handy-Zocken zu tun? Die Lösung findet Ferdinand nicht in seinem Mathebuch. Aber dafür hat er ja seinen besten Freund, das Schlossgespenst Kunibert. (Ein Betthupferl von Kathrin Ann Stahl und Stefan Murr, erzählt von Jonathan Müller)
4/22/20234 minutes, 56 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, III (5/5): Papas Buchteln

Polli macht sich große Sorgen um ihren Papa. In der Ukraine war er ein beliebter Bäckermeister. Doch hier sitzt Pollis Papa die meiste Zeit in der Wohnung, weil er immer noch keine Arbeit hat. Wie gut, dass Polli schon bald eine wunderbare Idee hat. Wofür fluffige Buchteln mit Kirschfüllung doch alles gut sein können! (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
4/21/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, III (4/5): Wo ist Zuhause, Lala?

Als Pollis Lehrerin eines Tages Fragen nach ihrem Zuhause stellt, wird Polli sehr traurig. Zum Glück hat Polli ihre beste Freundin Lala. Die versteht Polli manchmal auch ohne Worte und schafft es eigentlich immer, alles zum Guten zu wenden. (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
4/20/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, III (3/5): Der frisierte Zirkushund

Endlich sind Polli und ihre Freundinnen soweit: als Hunde-Dompteurinnen wollten sie eine große Zirkusaufführung vor Lalas Zeitungsland stattfinden lassen. Wäre nur nicht gleich bei der ersten Nummer diese kleine, raketenschnelle Katze vorbeigerast... (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
4/19/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, III (2/5): Das Riesenwörterkuddelmuddel

Inzwischen findet Polli die deutsche Sprache oft ziemlich lustig. Nur anfangs hatte sie das Problem, dass sie manchmal Worte benutzt hat, von denen sie noch gar nicht wusste, was die eigentlich bedeuteten. Zum Beispiel ihr persönliches Lieblingswort: Schnurzpiepegal! (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
4/18/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, III (1/5): Rettet die Häuschenschnecken

Erst ein fürchterliches Krachen und dann hat wieder eine ihr Häuschen verloren. Und höchstwahrscheinlich auch ihr Leben! Polli und ihr bester Freund Tarek haben großes Mitleid mit den Häuschen-Schnecken und müssen dringend etwas unternehmen. (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
4/17/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Spielzeug / Mundart Niederbayern

Vor Mietzi, dem großen Hund des neuen Hausmeisters, hat der Edi so große Angst, dass er sich kaum mehr aus der Wohnung traut. Doch sein sprechender Kieselstein, die Liesel, weiß aus Erfahrung, wie man aus schrecklichen Riesenmonstern liebe Schmusetiere macht. (Eine Geschichte von Josef Parzefall, erzählt von Bettina Mittendorfer)
4/15/20234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens II (5/5): Die Sache mit Gott

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Seit einiger Zeit betet Henri abends mit seiner großen Schwester Emma. Auf einmal lässt ihm eine Frage keine Ruhe mehr: Was ist dieser Gott überhaupt? (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
4/14/20234 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens II (4/5): Liebe

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Immer wenn Henri sie sieht, fühlt er sich auf einmal ganz leicht: Sie heißt Greta und hat lange, zitronenfarbene Haare. Doch dann geht alles schief. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
4/13/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens II (3/5): Frühjahrsputz

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Henri hat seiner Oma versprochen, ihr beim großen Frühjahrsputz zu helfen. Obwohl er Aufräumen eigentlich hasst! Doch dann macht er beim Staubwedeln in Omas Wohnzimmer eine aufregende Entdeckung. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
4/12/20234 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens II (2/5): Walpurgisnacht

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Es sind Osterferien. Aber bei Henri zu Hause ist es fürchterlich langweilig. Bei Oma ist es viel lustiger. Heute wirbelt sie auf einem Hexenbesen durch ihr Schlafzimmer, weil bald Walpurgisnacht ist. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
4/11/20234 minutes, 26 seconds
Episode Artwork

Henri und der Sinn des Lebens II (1/5): Molly und die große Freiheit

Am Anfang ist es ja noch ganz schön! Schon die ganze Woche hatte sich Henri aufs Ostereiersuchen gefreut. Doch als es endlich soweit ist, hat Henri plötzlich große Sorgen. Nur Oma steht ihm wie immer in allen Lebenslagen bei. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Stefan Merki)
4/10/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Holzkiste / Mundart Unterfranken

Jemand hat eine große Holzkiste auf Vreni stehen gelassen. Um ihre neugierigen Freunde nicht zu enttäuschen, wird die Kiste zur Zauberkiste und der Inhalt bereitet allen großen Spaß. (Eine Geschichte von Claudia Schulz erzählt von Anna Graenzer)
4/8/20234 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert (5/5): In der Steinzeit

Tom, Jascha, Leyna und Rosa landen bei ihrer Zeitreise diesmal in der Steinzeit - und stehen erst einmal einem knurrenden Wolf gegenüber. Ob das wohl gut geht? (Eine Geschichte von Cee Neudert erzählt von Teresa Rizos)
4/7/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert (4/5): Ahnen in Ozeanien

Palmen und Vulkane! Bei ihrer Zeitreise zu viert landen Leyna, Rosa, Jascha und Tom diesmal auf einer kleinen Insel irgendwo in der Südsee. Jascha fühlt sich wie Pippi Langstrumpf in Taka-Tuka-Land. (Eine Geschichte von Cee Neudert erzählt von Teresa Rizos)
4/6/20234 minutes, 38 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert (3/5): Ballspiel der Maya

Bei ihrer Zeitreise zu viert landen Leyna, Rosa, Tom und Jascha diesmal in Mittelamerika. Und zwar mitten in einem sportlichen Großereignis. Tom will mitmachen. Er hat aber nicht bedacht, dass das auch gefährlich werden kann. (Eine Geschichte von Cee Neudert erzählt von Teresa Rizos)
4/5/20234 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert (2/5): Im Regen

In welcher Zeit sind Leyna, Rosa, Jascha und Tom bei ihrer Zeitreise diesmal gelandet? Auf jeden Fall regnet es in Strömen. Ob die vier irgendwo Unterschlupf finden? (Eine Geschichte von Cee Neudert erzählt von Teresa Rizos)
4/4/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Zeitreise zu viert (1/5): Postkutscherschimpfwörter

Leyna, Rosa, Jascha und Tom können in die Vergangenheit reisen! Diesmal erfahren sie, was bei einer Fahrt mit der Postkutsche so alles passieren kann. (Eine Geschichte von Cee Neudert erzählt von Teresa Rizos)
4/3/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Wellensittich Willibald / Mundart Mittelfranken

Wellensittich Willibald ist aus seinem Käfig abgehauen und hat sich im Kastanienbaum Konstantin versteckt. Er möchte auf dem Spielplatz bleiben - aber die Spatzenbande ist sich nicht ganz sicher, ob sie mit diesem komischen grün-gelben Vogel etwas anfangen kann. (Ein Betthupferl von Elmar Tannert, erzählt von Jürgen Decke)
4/1/20235 minutes, 10 seconds
Episode Artwork

Moritz im Museum I (5/5): Die Gauklerfamilie

Als Moritz noch ein ziemlich kleiner Junge war, verbrachte er seine Nachmittage täglich in einem großen Museum. Während seine Mutter dort arbeitete, hatte auch er zu tun. Bei manchen Bildern hatte Moritz wirklich das Gefühl, dass er gebraucht werde. Wie zum Beispiel an dem Tag, als er sich die gar so besorgte Gauklerfamilie anschaute. (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
3/31/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Moritz im Museum I (4/5): Das Schlaraffenland

Niemals hätte Moritz die Verabredung mit seiner Mutter vergessen. Nachmittags im Museum. Während sie dort arbeitete, streifte er durch die großen Säle, suchte sich ein Bild aus, und setzte sich davor. Wenn er sich ganz arg konzentrierte, konnte er in die Bilder hinein schlüpfen. Und was gibt es schon Verlockenderes als ein Bild namens Schlaraffenland! (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
3/30/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Moritz im Museum I (3/5): Die Strafecke

Als Moritz noch ein ziemlich kleiner Schuljunge war, verbrachte er seine Nachmittage täglich in einem großen Museum. Seine Mutter arbeitete dort und war meistens sehr beschäftigt. Das machte Moritz jedoch gar nichts aus, denn da waren ja die vielen Bilder. Was da auf einem Bild zu sehen war, konnte er einfach nicht mit ansehen. Ein armer Junge in seinem Alter, der in der Strafecke sitzen musste. (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
3/29/20234 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Moritz im Museum I (2/5): Gruppenbild mit Baby

Die Verabredung mit seiner Mutter, nachmittags im Museum, hätte Moritz nie vergessen! Seine Mutter arbeitete nämlich dort. Und Moritz wurde währenddessen von manchen Bildern wie magisch angezogen, oder gar hineingezogen. Heute haben es ihm drei kleine Geschwister und ein Hund angetan. (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
3/28/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Moritz im Museum I (1/5): Der bayerische Cowboy

Als Moritz noch ein Schuljunge war, verbrachte er seine Nachmittage oft in einem großen Museum. Während seine Mutter dort arbeitete, hatte auch er zu tun. Tief in ihm drinnen schlummerte nämlich eine besondere Begabung. Er konnte in die Bilder hineinschlüpfen. Heute trifft er einen echten bayerischen Cowboy. (Ein Betthupferl von Ursel Böhm, erzählt von Jürgen Thormann)
3/27/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Billy – Weltbester Biber: Storch / Mundart Oberbayern

Warum kommt Billy der Biber, der wahrscheinlich beste Schneidezahn-Polierer und Barthaar-Aufzwirbler weltweit in Bayern, nicht dazu, einfach der Nase nach durch die Landschaft zu spazieren? Und was haben ein Arbeitshandschuh und eine Dachrinne mit einem Storchenei zu tun? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr erzählt in oberbayerischer Mundart von Jürgen Tonkel)
3/25/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, III (5/5): Schlitten fahren

Im Hexenschuppen findet Brumilla ein sehr seltsames Gestell aus Holz. Was das wohl ist? Gemeinsam mit ihren Freundinnen Fledda und Tarantala stellt sie geheime Nachforschungen an. (Eine Geschichte von Meike Haas erzählt von Anna Thalbach)
3/24/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, III (4/5): Das Feuer

Draußen ist es kalt und Brumilla soll aufpassen, dass das Feuer im Hexenhaus nicht ausgeht. Vor lauter Spielen vergisst sie das aber. Was nun? (Eine Geschichte von Meike Haas erzählt von Anna Thalbach)
3/23/20234 minutes, 15 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, III (3/5): Der Glückstroll

So ein Gurkenschlunz aber auch! Brumilla hat ihren Glücksbringer verloren. Sie sucht und sucht und trifft dabei jemanden, der ihre Hilfe braucht. (Eine Geschichte von Meike Haas erzählt von Anna Thalbach)
3/22/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, III (2/5): Der Rabe

Bald hat Brumilla Geburtstag! Was sie wohl geschenkt bekommt? Sie versucht es herauszufinden und befragt einen wahrsagenden Raben. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Anna Thalbach)
3/21/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Brumilla Krempelkorn, III (1/5): Der Hexenschirm

Brumilla Krempelkorn soll bei ihrer Tante ein Paket abholen. Der Weg ist weit und sie hat keinen Besen zum Fliegen dabei. Aber einen Schirm! Ob man mit dem auch fliegen kann? (Eine Geschichte von Meike Haas erzählt von Anna Thalbach)
3/20/20234 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Die wildesten Abenteurer, I (5/5): Bilder an der Wand

Herbert Hase und Benno Bär erleben jeden Tag ein neues Abenteuer: Kann ein Fahrrad an der Wand schöner sein als ein Bild? Brechen Schränke auseinander wenn ein Bär sie verschiebt? Und darf man wirklich nur einmal Pippi machen, wenn man gemalt wird? (Eine Geschichte von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun, erzählt von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun)
3/18/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Bienenrandale / Mundart Oberfranken

Ein Bienenstock des Bauern wurde zerstört. Hamish und Maisie begeben sich auf Ermittlungstour in den Wald und finden den Täter, einen Luchs. Der wilde Vagabund hat eine Menge zu erzählen von seinen Wanderungen und schwärmt von der großen Freiheit. Hamish will auch auf Wanderschaft gehen! (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt in oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt)
3/18/20234 minutes, 52 seconds
Episode Artwork

Die wildesten Abenteurer, I (4/5): Der Honig

Herbert Hase und Benno Bär erleben jeden Tag ein neues Abenteuer: Warum gibt es beim Friseur eigentlich kein Honigbrot? Warum schnarchen Bären, wenn sie vom Bäcker kommen? Und machen weiße Strähnchen an den Pfötchen wirklich sportlicher? (Eine Geschichte von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun, erzählt von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun)
3/16/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Die wildesten Abenteurer, I (3/5): Das Psst-Monster

Herbert Hase und Benno Bär erleben jeden Tag ein neues Abenteuer: Wie kann man denn miteinander reden, wenn man dauernd leise sein soll?Kann sich ein Hase von Kängurus wirklich was abschauen? Und warum gibt es nach einem Tierfilm Bärlauchsuppe? (Eine Geschichte von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun, erzählt von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun)
3/15/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Die wildesten Abenteurer, I (2/5): Bei der Pflaumenernte

Herbert Hase und Benno Bär erleben jeden Tag ein neues Abenteuer: Was macht eine Maus, wenn sie viel zu viele Pflaumen hat? Gibt es Bären und Hasen bei der Feuerwehr? Und kann Badewasser beim Haare waschen wirklich blau werden? (Eine Geschichte von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun, erzählt von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun)
3/14/20234 minutes, 32 seconds
Episode Artwork

Die wildesten Abenteurer, I (1/5): Im Keller

Herbert Hase und Benno Bär erleben jeden Tag ein neues Abenteuer: Kann man ohne Johannis-Bärensaft und ohne Karotten überhaupt TIER ÄRGER DICH NICHT spielen? Und was passiert wohl, wenn ein Bär zum Angsthasen wird? (Eine Geschichte von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun, erzählt von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun)
3/13/20234 minutes, 43 seconds
Episode Artwork

Wasserratz und Rechenkönig: Das Wasserbett / Mundart Schwaben

Liesi sieht ein Wasserbett im Schaufenster. So etwas möchte sie auch haben. Sie füllt zu Hause eine alte Luftmatratze mit Wasser und will darauf schlafen. Doch irgendwer hat auf dem Teppich ein spitzes Schräubchen liegen lassen. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun)
3/11/20234 minutes, 14 seconds
Episode Artwork

Klara malt, I (5/5): Die Wiese

Wenn Klara mit Tante Jennys Malsachen malt, passieren merkwürdige Dinge: Aber leider ist auf ihrem Malblock ist nur noch ein einziges Blatt. Klara möchte etwas ganz Besonderes malen. Aber ihr fällt nichts ein - oder doch? (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
3/10/20234 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Klara malt, I (4/5): Das Huhn

Wenn Klara mit Tante Jennys Malsachen malt, passieren merkwürdige Dinge: Weil Klara Hühner mag, malt sie heute ein Huhn. Doch dieses Huhn hat wirklich einen Vogel mit seinen vielen Sonderwünschen. (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
3/9/20234 minutes
Episode Artwork

Klara malt, I (3/5): Das Krickelkrackel

Wenn Klara mit Tante Jennys Malsachen malt, passieren merkwürdige Dinge: Heute hat Klara zu nichts Lust. Sie kritzelt einfach etwas auf das Papier und lernt ein sehr merkwürdiges Wesen kennen. (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
3/8/20234 minutes
Episode Artwork

Klara malt, I (2/5): Der Hund

Wenn Klara mit Tante Jennys Malsachen malt, passieren merkwürdige Dinge: Heute malt Klara einen Hund und plötzlich steht er in ihrem Zimmer. Aber leider kann er nicht bei Klara bleiben. (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
3/7/20234 minutes, 20 seconds
Episode Artwork

Klara malt, I (1/5): Die Prinzessin

Tante Jenny hat Klara einen Malblock und Buntstifte geschenkt. Kaum fängt Klara an zu malen, passieren merkwürdige Dinge: Plötzlich taucht eine nörgelige Prinzessin in ihrem Zimmer auf. (Eine Geschichte von Christa Kempter, erzählt von Luise Kinseher)
3/6/20235 minutes, 8 seconds
Episode Artwork

Schlossgespenst Kunibert: Autoschlüssel / Mundart Oberpfalz

Warum hat Schlossgespenst Kunibert einen Zwergspitz an seinem Ritterhelm hängen, fragt sich Ferdinand, sein allerbester Freund. Und kann man mit Magnetismus eine Hochzeit retten? Und was hat Ferdinands ferngesteuertes Auto mit der Zahnspange von seiner Cousine zu tun? (Eine Geschichte von Kathrin Anna Stahl und Stefan Murr, erzählt in oberpfälzischer Mundart von Jonathan Müller)
3/4/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Superhelden, IV (5/5): Goldener Ohrring

Frau Jammerschmidts Ohrring ist in einen Schacht gefallen. Moritz' Papa muss ihn retten. Dummerweise kommt die Jammerschmidt dazu und stellt Papa vor eine heldenhafte Geduldsprobe. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
3/3/20234 minutes, 53 seconds
Episode Artwork

Superhelden, IV (4/5): Superheldenbuch

Moritz soll ganz allein in der Bibliothek bleiben und ein Superheldenbuch ausleihen. Doch dort herrscht die Motz und hasst Kinder. Außerdem steht das Buch nicht im Regal! (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
3/2/20235 minutes, 1 second
Episode Artwork

Superhelden, IV (3/5): Goldener Germknödel

Papa soll das geheime Germknödel-Rezept des Knödelwirts erobern. Wie soll er das bloß anstellen? Stehlen darf ein Superheld ja nicht. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
3/1/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Superhelden, IV (2/5): Goldenes Plätzchen

Die Mutprobe für Moritz heute klingt einfach: Plätzchen backen. Aber dann hat sie doch einen Haken: Die wilde Lotti soll mitbacken. Ob die Küche explodiert? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
2/28/20235 minutes, 4 seconds
Episode Artwork

Superhelden, IV (1/5): Goldener Zahn

Im Hof steht ein schreckliches Schnee-Monster. In seinem Maul steckt ein goldener Zahn, den soll Papa erobern. Aber die wilde Lotti will ihn nicht hergeben. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck)
2/27/20234 minutes, 54 seconds
Episode Artwork

Kiesel Liesel: Liesel als Kuchenfüllung / Mundart Niederbayern

Weil Edis Tante aus Kanada zu Besuch kommen will, bäckt seine Mutter einen Kuchen. Liesel, Edis sprechender Kieselstein, will zusehen, fällt aber in den Teig und wird mit gebacken; und die Tante nimmt sich ausgerechnet das Kuchenstück, in dem die Liesel steckt. (Eine Geschichte von Josef Parzefall, erzählt in niederbayerischer Mundart von Bettina Mittendorfer)
2/25/20234 minutes, 50 seconds
Episode Artwork

Herkules, die Zirkusflöhin, I (4/5): Jill

Der Direktor vom Flohzirkus hat nicht nur einen wunderschön gezwirbelten Schnurrbart, er hat sich auch verliebt! Herkules rettet ihn! (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Anna Thalbach)
2/24/20234 minutes, 21 seconds
Episode Artwork

Herkules, die Zirkusflöhin, I (5/5): Hum Trööt

Der Zirkuselefant hat ein riesen Problem: Seine Nase ist verstopft. Nur die stärkste Flöhin des Universums kann ihn retten! (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Anna Thalbach)
2/24/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Herkules, die Zirkusflöhin, I (3/5): Die Löwin

Der Zirkuslöwe Zulu Kahn hat sich "fest geschlafen" - puh! Da bleibt nur eines: Die stärkste Flöhin des Universums muss ihn retten. (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Anna Thalbach)
2/22/20234 minutes, 27 seconds
Episode Artwork

Herkules, die Zirkusflöhin, I (2/5): Die Kutsche

Eine schwere Zirkuskutsche voller Flöhe macht Probleme. Nur die stärkste Flöhin des Universums kann hier helfen! (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Anna Thalbach)
2/21/20234 minutes, 3 seconds
Episode Artwork

Herkules, die Zirkusflöhin, I (1/5): Allez hopp!

Herkules, die stärkste Flöhin des Universums macht Luft-Akrobatik in einer Seifenblase. Was die Kinder im Zirkus wohl von ihren Saltos halten? Und kann dabei auch etwas schief gehen? (Eine Geschichte von Kilian Leypold, erzählt von Anna Thalbach)
2/20/20234 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Vreni, die kleine Fähre: Prinzessin von Acolon / Mundart Unterfranken

Vreni findet ihren ersten Arbeitstag als Fähre langweilig. Was soll sie ihren Freunden erzählen? Doch Vreni weiß sich zu helfen: Aus der alten Frau wird eine Prinzessin und aus ihrem Hund ein Löwe und fertig ist eine spannende Geschichte. (Eine Geschichte von Claudia Schulz, erzählt in unterfränkischer Mundart von Anna Graenzer)
2/18/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Ida, III (5/5): Die Wildsau

Heute ist Wandertag für alle aus der Ersten. Es geht in den Wald. Bei einer Schnitzeljagd sollen sie etwas über das Leben der Waldtiere lernen. Doch dann fällt Ben in eine Kuhle mit Frischlingen. So nennt man die Babys von Wildschweinen. Ida und Ben können sich nur noch in letzter Sekunde vor der wütenden Wildschweinmama auf einen Baum retten. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
2/17/20234 minutes, 23 seconds
Episode Artwork

Ida, III (4/5): Ein Hund für Ida

Ida liebt Hunde. Vor dem Supermarkt, den Papa Tom leitet, ist seit ein paar Wochen so ein kleiner Wuschelhund angeleint. Und wenn Ida vorbeikommt, springt er an ihr hoch und wedelt mit dem Schwanz. Eines Tages kann Ida nicht anders, sie macht ihn einfach los und die beiden stürmen zusammen in den Park. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
2/16/20234 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Ida, III (3/5): Pyjama-Party

Als Papa Till Ida für die Schule aufwecken will, hat sie Fieber und kann nicht in die Schule gehen. Papa Till schlägt vor, dass sie eine Pyjama-Party machen. Das geht ganz einfach: Man bleibt einfach den ganzen Tag im Pyjama und macht, worauf man Lust hat. Ida hat Lust auf Meer und ihr Zimmer verwandelt sich schnell in einen Strand mit Delfin, Sonnenhut und einem als Surfbrett umfunktionierten Longboard. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
2/15/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Ida, III (2/5): Der Kostümwettbewerb

Zu Fasching gibt es in der Schule einen Kostümwettbewerb und Ida und Esra gehen als Automaten. Ida als Geldautomat und Esra als Caprisonnen-Automat. Bei Ida können die Kinder Geld abheben, bei Esra von dem Geld eine Caprisonne rauswerfen. Bei der Feier läuft alles nach Plan, bis die beiden Automaten von drei Feen und einem Vampir überfallen werden. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
2/14/20234 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Ida, III (1/5): BFF

Das Beste an der Schule, findet Ida, ist ihre BFF. "Was ist eine BFF?", will Papa Till wissen, "Eine Ballfangfeder, ein Bananenflugschiff?", rätselt er. "BFF ist Englisch", erklärt Ida, "und heißt best friends forever - beste Freundinnen für immer." Zu ihrem 7. Geburtstag wünscht Ida sich neben einem Pfannkuchen-Kuchen einen Ausflug ins Wellenbad, natürlich zusammen mit ihrer BFF. Die heißt Esra und sitzt in der Schule neben Ida. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Komi Togbonou)
2/13/20234 minutes, 51 seconds
Episode Artwork

Konstantin Kastanienbaum: Der Autoreifen / Mundart Mittelfranken

Kastanienbaum Konstantin ist unbestrittener König auf dem Spielplatz. Bis zu dem Tag, an dem der neue Lastwagenreifen Ron zum Schaukeln aufgehängt wird. Zum Glück gibt es die Spatzenbande, die dem Baumkönig zur Seite steht. (Eine Geschichte von Elmar Tannert, erzählt von Jürgen Decke in mittelfränkischer Mundart)
2/11/20235 minutes, 17 seconds
Episode Artwork

Juri VI (5/5): Farben

Juri will sich ganz bunt anziehen. Dafür braucht er seine grünen Socken, aber die sind nirgendwo zu finden. Wenigstens hat Mama eine lila Kappe für ihn. Jetzt hat er schon fast alle Farben an und schließlich findet er sogar noch etwas anderes grünes für die Füße. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
2/10/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Juri VI (4/5): Ausdauer

Juri baut eine Zirkusstadt aus Lego. Wenn er sich in sein Spiel vertieft, merkt er gar nicht, wie die Zeit vergeht. Nebenan streichen Mama und Papa das Wohnzimmer. Sie sind müde und wollen morgen weiter malern - aber Juri zeigt ihnen, was Ausdauer bedeutet. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
2/9/20234 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Juri VI (3/5): Paradies

Im Kindergarten sollen die Kinder ein Bild vom Paradies malen, die Vorstellung einer Welt in der alles gut und schön ist. Juri hat da schon eine Idee. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
2/8/20234 minutes, 39 seconds
Episode Artwork

Juri VI (2/5): Aufkleber

Juri pappt sich selbst einen Bananenaufkleber auf die Backe und Mama einen auf die Nase. Und er entdeckt, dass sich mit Aufklebern ein lustiges Spiel spielen lässt. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
2/7/20234 minutes, 33 seconds
Episode Artwork

Juri VI (1/5): Regen

Juri und Mama wollen draußen ein Picknick machen. Aber leider regnet es stark. Mama will das Picknick ausfallen lassen. Juri nicht - der geht auch alleine. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)
2/6/20234 minutes, 31 seconds
Episode Artwork

Billy – weltbester Biber: Königspudel / Mundart Oberbayern

Warum kann Billy der Biber, der wahrscheinlich Zahnstein-befreiteste Biber weltweit in Bayern, nicht wie sonst in Ruhe einschlafen? Haben etwa Frau Römer, Romulus und Remus etwas damit zu tun? Und seit wann winselt Cäsar vor Angst im Dunkeln, dass es einem durch Zahn und Stein geht? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr in oberbayerischer Mundart, erzählt von Jürgen Tonkel)
2/4/20235 minutes, 7 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, XI (5/5): Beim Frisör

Heute muss Lotta zum Friseur. Bubu befürchtet das Schlimmste: Frisöre ziepen an den Haaren und man muss ewig stillsitzen. Gut, dass Bubu doch mitkommt, sonst hätte er das Beste verpasst! (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
2/3/20234 minutes, 55 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, XI (4/5): Wetten

Heute probieren Lotta und Bubu im Garten einen neuen Ball aus. Da werden sie vom coolen Boris zu einer unfairen Wette herausgefordert. Zum Glück verstehen Bubu und Lotta sich auch ohne Worte! (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
2/2/20234 minutes, 40 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, XI (3/5): Superhelden

Heute ziehen Bubu, Lotta, Pauli und Murli als Superhelden los, um zu helfen, wo sie gebraucht werden. Doch Superhelden haben es gar nicht so leicht. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
2/1/20234 minutes, 42 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, XI (2/5): Geschwindelt

Heute ertappt Bubu Lottas Mama beim Schwindeln. Als Lotta erklärt, dass Notlügen manchmal erlaubt sind, ist Bubu begeistert. Aber irgendwie ist das mit dem Schwindeln ziemlich kompliziert. (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
1/31/20234 minutes, 49 seconds
Episode Artwork

Bubu, weltbester Freund und Kuscheltier, XI (1/5): Waldtag

Heute ist Waldtag im Kindergarten. Doch was als langweiliges Mülleinsammeln beginnt, entpuppt sich als spannende Schatzsuche. Bubu, der Affe mit den Schlenkerarmen hat einfach immer den richtigen Riecher! (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Stefan Murr)
1/30/20234 minutes, 37 seconds
Episode Artwork

Zwei Zottel: Schnee / Mundart Oberfranken

Im Frankenwald wird nach Herzenslust gerodelt. Den steilen Hang hochzulaufen, ist mühsam. Hamish hilft einem Mädchen, den Schlitten hochzuziehen. Dann sausen die beiden durch den Schnee gemeinsam ins Tal hinunter - ungebremst! (Eine Geschichte von Thomas Kastura erzählt in oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt)
1/28/20234 minutes, 44 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, II (5/5): Der große Regen

Lala sitzt an diesem Morgen im wilden Wind vor ihrem Laden und schaut ängstlich in Richtung Himmel. Im Wetterbericht sagen sie schwere Unwetter mit Dauerregen voraus. Lala hat Angst vor einer Überschwemmung. Das war schon einmal fast der Grund für den Untergang ihres Zeitungslandes. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
1/27/20234 minutes, 48 seconds
Episode Artwork

Lalas Zeitungsland, II (4/5): Der kleine Fahrraddieb

Polinas geliebtes Fahrrad namens Zebra ist immer noch verschwunden. Inzwischen ist eine große Suchaktion am Laufen und es gibt auch schon erste Hinweise: Kleiner Mann auf kleinem Zebra! Oder war das nur ein Traum? (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von Svetlana Belesova)
1/26/20234 minutes, 49 seconds