Winamp Logo
BACKSPIN Love'N'Hate: Der wirklich reale Hip-Hop Podcast Cover
BACKSPIN Love'N'Hate: Der wirklich reale Hip-Hop Podcast Profile

BACKSPIN Love'N'Hate: Der wirklich reale Hip-Hop Podcast

German, Music, 1 seasons, 143 episodes, 4 days 19 hours 20 minutes
About
Das älteste, noch aktive Hip-Hop-Magazin Deutschlands feiert in diesem Jahr Jubiläum. Seit 25 Jahren versorgt BACKSPIN Fans, KünstlerInnen und Aktive mit Informationen, Interviews und Reportagen aus der Hip-Hop-Welt. Um dieses Viertel-Jahrhundert Hip-Hop zu feiern, trifft sich Niko mit ausgewählten Coverhelden und Heldinnen, die BACKSPIN mit zu dem gemacht haben, was es ist. Hip-Hop aus Hamburg in die Welt!
Episode Artwork

Love’n’Hate (#115) - Graffiti-Aktion in L.A., Rapper:in vs. MC und Eazy Street in Compton

Dieses Mal sind @nikobackspin, @emmabackspin und @boogiedownbase wieder mal in kuscheliger Runde zu dritt und sprechen über die wichtigsten Themen aus dem Underground. Die drei versuchen, die richtige Definition für Rapper:in und MCs zu finden, sprechen über eine beeindruckende Graffiti-Aktion in L.A. und darüber, dass in Compton eine Straße nach Eazy-E benannt wurde. Das alles und vieles mehr hört ihr in der neuen Folge BACKSPIN Love’n’Hate!
22/02/20241 hour 3 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Love’n’Hate (#114) - Nali & HTN zu Gast, über ihr neues Album, Hip-Hop Dokus und Yasiin Bey vs. Drake

Dieses Mal haben sich Niko, Base und Emma direkt zwei Gäste zu Love’n’Hate eingeladen. Nali und HTN sind zu Gast und sprechen ein bisschen über ihr bald erscheinendes Album “Rand”. Aber die fünf sprechen natürlich auch über andere Themen aus dem Underground. Unter anderem geht es um die kürzlich erschienene Doku “Hiphop - Made in Germany”, darum, wie KI die Musikindustrie beeinflussen kann und wie der Beef zwischen Yasiin Bey und Drake weitergegangen ist. Das alles und vieles mehr hört ihr in der neuen Folge BACKSPIN Love’n’Hate!
09/02/20241 hour 21 seconds
Episode Artwork

Love’n’Hate (#113) - Das Love’n’Hate Comeback und die Frage, ob Drake eigentlich Hip-Hop ist?

BACKSPIN Love’n’Hate is Back! Auch wenn Niko, Base und Emma nur noch zu dritt sind, wollen sie in diesem Podcast die Kultur und den Untergrund zurückbringen. Dieses Mal geht es um die große Frage: Ist Drake eigentlich Hip-Hop? Außerdem sprechen die drei über Hip-Hop-Dokus und eine Buchempfehlung haben sie auch für euch dabei! Das alles und vieles hört ihr in der neuen Folge.
26/01/20241 hour 5 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#112) - Banksy, Veranstaltungstipps und Melle Mel vs. Eminem

BACKSPIN Love’n’Hate ist nicht nur der Podcast eures Vertrauens, wenn es um Underground Hip-Hop geht, bei uns bekommt ihr auch die ein oder andere Veranstaltungs- oder Hörempfehlung! In der neuen Folge sprechen Niko, Base, Dan und Emma unter anderem über die neue Podcast Serie über Banksy und welche Bedeutung die Streetart Legende für die Kultur spielt. Außerdem sprechen die vier über die Hip-Hop Headquarter Eröffnung am 6. Oktober in Berlin, wo sogar Ice-T himself anwesend sein soll und das Beatz im Block Festival in Leipzig. Warum Melle Mel seinen Disstrack gegen Eminem bereut und wo die Unterschiede zwischen Streetart und Graffiti liegen, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
24/08/202352 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#111) - 50 Jahre Hip-Hop Special

Happy Birthday Hip-Hop! In der neuen Folge sprechen Niko, Base, Dan und Emma über den 50sten Geburtstag von Hip-Hop. Dazu gibt es die eine oder andere Veranstaltungsempfehlung für euch. Die vier sprechen über DIE Jubiläumsveranstaltung in New York, die 50 Years Block-Festival in der 1520 Sedgwick Ave. Und Niko erzählt von seinen Highlights von seiner Back to Tape Reise. Außerdem geht es um die Blockparty von Samy Deluxe, die Back in the Days Jam in Dresden sowie unsere eigene BACKSPIN Blockparty. Ob es das dritte Hip-Hop Museum in New York braucht und wie die vier das Jubiläum feiern, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
10/08/202349 minutes 42 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#110) - Zu Gast: DJ Crypt über "Ginesis", Vintage-Equipment und der Stellenwert von Graffiti

In dieser Spezialausgabe von BACKSPIN Love’n’Hate haben sich 12 Finger Dan, Boogiedown Base und DJ Crypt zu einem entspannten Talk getroffen. Zu dritt sprechen sie über die Entstehungsgeschichte von Crypts aktuellem Album „Ginesis”, welches nun auch auf Vinyl zu haben ist. Warum die drei noch immer auf ihrem Vintage-Equipment ihre Musik produzieren, welchen Stellenwert Graffiti bei ihnen derzeit hat und an welchen aktuellen Projekten DJ Crypt arbeitet, erfahrt ihr in dieser Folge. Viel Spaß!
02/08/20231 hour 9 minutes 39 seconds
Episode Artwork

Talkin' With The B-Base (#26) - MeraOne und Bartman zu Gast

Heute Abend gibt es den zweiten Teil unseres BACKSPIN.FM-Sommerspecials, in dem es exklusive DJ-Sets und Interviews zu hören gibt. Nach dem DJ Mazmazine uns vor zwei Wochen mit einem exklusiven Mix versorgt hat, gibt es heute nach längerer Zeit wieder eine „Talkin’ with the B-Base”. Unser BACKSPIN Love’N’Hate-Chefredakteur Boogiedown Base hat sich dafür auf den Weg nach Bremen zu MeraOne und Bartman gemacht hat. Die beiden sind Teil des Kollektivs Am Apparat und rausgekommen ist ein richtig nicer Nerdtalk - von den Heads für die Heads. Viel Spaß!
27/07/202357 minutes 50 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#109) - Zu Gast: Keevisual über KI in der Designbranche und Respekt für Grafiker

In der neuen Folge „BACKSPIN Love‘n’Hate“ haben sich Base, Dan und Emma als Ersatz von Niko den Grafikdesigner Keevisual eingeladen. Dieser erzählt, wie es eigentlich um den Respekt und die Anerkennung innerhalb der Szene für Grafiker:innen steht und was man für mehr Sichtbarkeit tun kann. Außerdem geht es um das fünfte Element von Hip-Hop, das Beatboxen. Da findet nämlich vom 04.-06. August die Beatbox WM in Berlin statt. Ob KIs für Designer:innen mehr Fluch oder Segen sind, an welchen Projekten Keevisual gerade sitzt und welche Verbindung er genau in die Szene hat, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
20/07/202352 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#108) über das diesjährige splash!, Gespräche zwischen den Generationen und die Graffiti Lobby Berlin

In der neuen Folge „BACKSPIN Love‘n’Hate“ haben Niko und Emma so einiges zu berichten. Denn die beiden erzählen Dan und Base vom diesjährigen Splash Festival, das 25 jähriges Jubiläum gefeiert hat. Außerdem geht es um die Graffiti Lobby in Berlin, die sich für mehr legale Flächen in der Hauptstadt einsetzt und Mitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen hat. Und Big Daddy Kane möchte sich mit Lil Uzi Vert und Kodak Black zu einem Gespräch treffen. Worüber er mit ihnen dann sprechen will, welche Highlights es auf dem Splash gab und ob Performance oder Skills wichtiger sind, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
06/07/202352 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#106) - Zu Gast: Meckie Berlinutz - über Crowdfunding, 50 Jahre Hip-Hop und Social Media Content

In der neuen Folge „BACKSPIN Love‘n’Hate“ haben sich Niko, Dan, Base und Emma einen Gast eingeladen. Meckie Berlinutz aus Berlin ist zu Besuch. Er erzählt, wie er irgendwann vor der Entscheidung stand, mit Musik aufzuhören oder sich richtig reinzuhängen und dass er die Sache mit dem Social Media Content sehr ernst nimmt. Außerdem waren Niko und Emma auf dem Tapefabrik Festival unterwegs und erzählen, wie es dieses Jahr dort war. Welcher Auftritt für sie jeweils das Highlight war, ob man mit Crowdfunding ein Album finanzieren kann und was für ein Statement Crazy Legs gedroppt hat, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
22/06/202348 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#106) - Zu Gast: Len Beam - über 50 Jahre Hip Hop und die Unlock Book Fair Messe

In der neuen Folge „BACKSPIN Love‘n’Hate“ ist mal wieder eine große Gesprächsrunde versammelt. Denn Niko, Dan, Base und Emma haben sich als Gast Len Beam eingeladen. Die fünf sprechen über die Jubiläums Veranstaltungen zu 50 Jahre Hip-Hop und 40 Jahre Wild Style in Amerika. Außerdem war Base auf der Unlock Book Fair Messe unterwegs und erzählt, wen er dort alles getroffen hat. Ob sie ein Fan von Sammelfiguren sind und welchen Act sie beim 50 Jahre Hip-Hop Line-Up am spannendsten finden, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
08/06/202351 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#105) - über die Professur von Storm, dem Hip-Hop Photo Museum und Ice Cube’s Warnung an AI-Schaffende

In der neuen Folge „BACKSPIN Love‘n’Hate“ ist Emma leider nicht mit dabei, dafür ist Niko nach längerer Abwesenheit wieder zusammen mit Base und Dan am Start. Die drei sprechen über die „Spezial-Hausaufgabe“ in Form des Songs „Und dann“ von Slowy & 12Vince, die Niko dem guten Base mitgegeben hatte. Außerdem konnte sich die Breakdance-Legende Niels Robitzky aka Storm über eine Honorarprofessur freuen, die ihm verliehen wurde. Welches digitale Hip-Hop Fotomuseum die drei euch empfehlen können, welchen Kauftipp es für den Sommer gibt und warum Ice Cube absolut keine Lust auf die K.I. in der Musik hat, erfahrt ihr in dieser Folge von BACKSPIN Love’N’Hate.
25/05/202348 minutes 12 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#104) - über The Voice Rap, DJing in der Schule und Frauen im Graffiti

In der neuen Folge Love‘n‘Hate fehlt Niko leider, dafür sind wie immer Emma, Dan und Base am Start. Die drei sprechen über die neue Show “The Voice Rap” und was sie davon halten. Außerdem erzählt Base von der Veranstaltung „Flygirls? Frauen im "Graffiti", die im Rahmen von @einestadtwirdbunt stattfindet. Warum vor kurzem eine Grundschule in Leicester in der Szene viral gegangen ist und welche Coaches sich die drei für “The Voice Rap” wünschen, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
18/05/202350 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#103) - über KI, die Samples erkennt, Veranstlaltungstipps, Questlove versteigert Platten für guten Zweck

Auch in der neuen Folge Love’n’Hate haben Niko, Dan, Base und Emma wieder eine Vielfalt an Themen für euch zusammengesucht. Die vier sprechen über eine KI von Google, die angeblich jegliche Samples erkennen soll, egal, wie kurz oder bearbeitet dieses ist. Außerdem geht es um Questlove, der einen Teil seiner eigenen Plattensammlung versteigert, um das Geld für einen guten Zweck zu spenden. Ob sich Produzent:innen jetzt vor der neuen KI fürchten müssen, was ungeklärte Samples angeht, ob sich die vier eine Platte aus Questloves Plattensammlung holen würden und welchen Veranstaltungstipp sie für euch haben, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
27/04/202349 minutes 45 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#102) - Zu Gast: Der Zweig über Kunst von AIs und das richtige Herangehen als Producer

In der neuen Folge Love’n’Hate haben sich Dan, Base und Emma als Ersatz für Niko gleich zwei Gäste eingeladen: Der Zweig aus Emmering! Das Duo stellt sich vor und sie erzählen, wie sie überhaupt zu Hip-Hop gekommen sind und wie bei ihnen Songs entstehen. Außerdem sprechen die fünf über Kunst, die von AIs erstellt wird und über den Unterschied von Quantität und Qualität beim Produzieren. Wie es dazu gekommen ist, dass Der Zweig mit einer neunköpfigen Live Band auftritt, ob neue Technologien wie AI bald den Job von Künstler:innen wegnehmen und warum Producer keine Beats am Fließband produzieren sollten, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
13/04/202353 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#101) - über digitales Graffiti, Sneakersammlungen und Loslassen

In der neuen Folge Love’n’Hate könnt ihr live dabei sein, wie die Hausaufgaben Rubrik von Niko, Dan, Base und Emma umstrukturiert wird. 101 Folgen und noch immer wird am Podcast getüftelt! Außerdem sprechen die vier darüber, dass Falk Schacht seine Sneakersammlung auf Ebay verkauft und über Sammler im Allgemeinen. Außerdem geht es um digitale Graffitiwände und ob diese die normalen Wände und Züge jemals ersetzen können. Welche Gegenstände die vier jeweils so auf ihren Dachböden horten, ob Base als Sprüher etwas mit dem digitalen Graffiti anfangen kann und welches Nikos Lieblingssneaker sind, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
30/03/202350 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#100) - Jubiläumsfolge: 100 Folgen Love’n’Hate!

Es gibt was zu feiern: 100 Folgen BACKSPIN Love’n’Hate! Pünktlich zu diesem Anlass ist auch Niko wieder zurück am Start und schwelgt mit Dan, Base und Emma in Erinnerungen. Die vier sprechen darüber, wie der Podcast damals überhaupt angefangen hat und was sich über die letzten Folgen alles verändert hat. Aber es wird nicht nur gefeiert, sondern wie immer auch über aktuelle Themen geredet. Zum Beispiel darüber, dass die Heidelberger Hip-Hop Kultur zum immateriellen UNESCO Kulturerbe erklärt wurde. Außerdem gibt es mal wieder eine Kaufempfehlung für euch! Welche das ist, was die Lieblingsmomente der vier bei Love’n’Hate bisher waren und wie gut Emma und Base diesmal auf ihre Hausaufgaben vorbereitet sind, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
23/03/202351 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#99) - Spindyrella zu Gast: Auflegen mit Schallplatten, KI-DJs und albernen Rap

Auch wenn Niko bei der neuen Folge von BACKSPIN Love’n’Hate nicht dabei sein konnte, sind Dan, Base und Emma diesmal nicht allein, denn sie haben sich Spindyrella als Gast eingeladen. Sie erzählt davon, wie sie angefangen hat aufzulegen und warum sie Schallplatten immer digitaler Musik vorziehen wird. Die vier unterhalten sich darüber, ob KI-DJs zum Beispiel auf Spotify Erfolg haben könnten und warum sie diese ENtwicklung kritisch sehen. Außerdem sprechen sie über die traurige Nachricht, dass Lord Folter gestorben ist und über die großartige Kunst, die er hinterlassen hat. Warum Ice-T die Rapszene Mitte der 2000er albern fand, wieso KI-DJs einen richtigen DJ nur schwer ersetzen können und was Spindyrella am DJing am meisten gefällt, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
09/03/202351 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#98) - über den Tod von Trugoy the Dove, den Filmklassiker Beat Street, und den Tribute Auftritt bei den Gr

In der neuen Folge von BACKSPIN Love’n’Hate sind Dan, Base und Emma wieder auf sich allein gestellt, weil Niko leider fehlt. Nichts desto trotz haben die drei wieder viele verschiedene Themen mitgebracht. Ein trauriges Ereignis hat die Rapwelt in den letzten Wochen allerdings überschattet: der Tod von De La Soul Mitglied Trugoy the Dove. Außerdem sprechen sie über den 50 Jahre Hip-Hop All-Star-Tribute Auftritt bei den Grammys und über eine neue Ausstellung über Ostberliner Straßenkunst. Warum für viele Ostberliner damals der Film “Beat Street” so wichtig war, was die drei von posthumen Veröffentlichungen halten und welche Hip-Hop Legende bei den Grammys oberkörperfrei zu sehen war, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
23/02/202350 minutes 25 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#97) - Themensendung: Graffiti

In der neuen Folge von BACKSPIN Love’n’Hate nehmen sich Niko, Dan, Base und Emma die vorletzte Stammtisch Folge zum Anlass, um einmal ausführlich über Graffiti-Themen zu reden. Denn zu dem Thema, wie viel Graffiti noch in Deutschrap steckt, gibt es in der Runde auch noch das eine oder andere zu sagen. Außerdem sprechen die vier über ein neues Mural in der Lower East Side, auf dem KRS-One geehrt wird. Wo ihr am einfachsten legale Graffiti-Wände findet und was Figub Brazlevic zu feiern hat, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
09/02/202350 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#96) - über die Hip Hop Alliance, Vinyl Neupressungen und den Tag des DJs

In der neuen Folge Love’n’Hate sprechen Niko, Dan, Base und Emma unter anderem über den Kontakt zwischen Bow Wow und der Hip Hop Alliance, gegründet von Chuck D, KRS-One & Kurtis Blow. Außerdem wurde anscheinend Base Wunsch aus der letzten Folge erhört, die alten De La Soul Alben auch als Vinyl noch einmal zu veröffentlichen. Was Dan vom Tag des DJs hält, was für ein Problem DJ Quik mit “Push Button DJs” hat und was euch bei Bungle Weekend 2 - Class of 2022 erwartet, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
26/01/202350 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#95) - über De La Soul auf Streamingplattformen, Melle Mel über “The Message“ und die Colab Gallery

Ausgeruht und mit neuer Energie starten Niko, Dan, Base und Emma mit einer neuen Folge Love’N’Hate in das neue Jahr. Dieses Mal unterhalten sie die vier über Melle Mel, der bei einer Vorlesung im Emerson College über die Bedeutung von „The Message“ gesprochen hat und was sie von mehr Hip-Hop an Universitäten halten. Außerdem sprechen sie darüber, dass dieses Jahr alle De La Soul Alben auf den gängigen Streaming Plattformen erscheinen werden und damit für alle verfügbar sind. Was für einen Reisetipp die vier für euch haben, welcher Rapper hier in Deutschland unter die Dozierenden geht und was Chefket zu Leuten sagt, die Producer nicht als Primary Artist listen, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
12/01/202349 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#94) - Respekt zwischen den Generationen und die schönsten Hip-Hop Momente des Jahres

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, deswegen lassen Niko, Dan, Base und Emma in der neuen Folge Love’N’Hate das Jahr ein bisschen Revue passieren und erzählen von ihren schönsten Hip-Hop Momenten. Denn egal ob das Tapefarbik Festival oder der erste Sendetag von BACKSPIN.FM, es ist viel passiert! Außerdem sprechen die vier über den gegenseitigen Respekt zwischen Hip-Hop Generationen. Was Busta Rhymes von Classic-Remixen hält, welchen Tipp Xzibit für junge Rapper:innen hat und auf was sich die vier nächstes Jahr am meisten freuen, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
22/12/202245 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#93) - über Dialekt im Rap, die neue Hip-Hop Exhibition in New York & Rebellion gegen Spotify Wrapped

In der neuen Folge Love’N’Hate haben Niko, Dan, Base und Emma wieder einen bunten Mix an Themen mit dabei. Unter anderem erzählt Niko von seiner letzten Reise nach New York und der Hip-Hop Exhibition gegenüber vom geplanten Hip-Hop Museum, die er besucht hat. Außerdem sprechen die vier über Marc Hype, der auch eine humorvolle Art und Weise ein Zeichen gegen die ganzen Spotify Wrapped Posts gesetzt hat und über den Charme von Dialekt im Rap. Wie Dan und Base ihre eigenen Spotify Listen verfolgt haben, welche Kauftipps die vier für euch haben und wieso Dialekt im Rap verbreiteter sein sollte, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
08/12/202250 minutes 21 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#92) - zu Gast: Roccwell

Dieses Mal fehlt bei Love’N’Hate zwar Niko, doch dafür haben sich Dan, Base und Emma den Produzenten Roccwell als Gast eingeladen. Die vier sprechen über sein letztes Album “Still Lovin’ Boom Bap” und welche spannenden Features darauf zu finden sind. Außerdem reden sie über das gemeinsame Projekt von ihm, Dan und Base - “Soulrocca” und den Plattendiebstahl bei DJ Young Einstein. Welche persönlichen Dinge Für die vier jeweils am wertvollsten sind, wie das Projekt Soulrocca zustande gekommen ist und wie die Zusammenarbeit zwischen Roccwell und internationalen Künstler:innen aussieht, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
24/11/202252 minutes 32 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#91) - zu Gast: Oliver “Davis” Neben über die Ausstellung “Eine Stadt wird bunt”

In der neuen Folge Love’N’Hate haben Niko, Dan, Base und Emma Oliver “Davis” Nebel zu Gast. Denn dieser ist Mitveranstalter der aktuellen Ausstellung “Eine Stadt wird bunt” im Museum für Hamburgische Geschichte. Er spricht darüber, welcher Zeitaufwand hinter dem ganzen Projekt stand und wie es sich für sie angefühlt hat, den Buchpreis für den gleichnamigen Bildband zu bekommen. Außerdem sprechen sie über den 25. Geburtstag vom “The Roots” Shop in Hamburg. Wie viele Fotos Davis und seine Kollegen für die Ausstellung insgesamt gesichtet haben, welche Rückmeldung es dafür aus der Szene gab und welche Hürden ihnen im Weg standen, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
10/11/202253 minutes
Episode Artwork

Love’N’Hate (#90) - zu Gast: Falk Schacht & Roger Rekless über das Hip-Hop Jubiläum

In dieser Folge Love’n’Hate gibt es ein kleines thematisches Special. Denn Niko, Dan, Base und Emma hat die Diskussion um das Geburtsjahr von Hip-Hop aus der vorletzten Runde nicht losgelassen, also haben sie sich zwei Gäste eingeladen um nochmal darüber zu sprechen. Zusammen mit Falk Schacht und Roger Rekless unterhalten sie sich darüber, ob es denn bei der Diskussion wirklich jemanden gibt, der Recht hat und wie wichtig es überhaupt ist, einen festen Tag für den Geburtstag zu haben. Welche Rolle Latinos in der Hip-Hop Geschichte gespielt haben, warum es wichtig ist, sich damit zu beschäftigen, wo Hip-Hop herkommt und was das ganze mit kultureller Aneignung zu tun hat, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
20/10/202248 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#89) - zu Gast: Michael Kröger, Lehrer der ersten Hip-Hop Klasse Deutschlands

In der neuen Folge Love‘n‘Hate ist der wohl coolste Lehrer Deutschlands zu Gast. Denn Michael Kröger leitet die erste offizielle Hip-Hop Klasse Deutschlands an der Ida-Ehre Stadtteilschule in Hamburg. Neben den vier Säulen werden dort vor allem die Werte und die Kultur von Hip-Hop vermittelt. Wie genau man sich das dann als benotetes Unterrichtsfach vorstellen kann, das erzählt er Niko, Base und Emma im Podcast (diesmal leider ohne unseren Lieblings-DJ Dan). Außerdem sprechen die vier über Berliner Graffiti Crews und illegale Graffitikultur. Warum die Schließung des Wildstyle Shops in Berlin nicht nur traurig ist und wie Emma und Base ihre Hausaufgaben Songs von !llflow und Haze finden, erfahrt ihr im Podcast!
06/10/202251 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#88) - über das Hip-Hop Jubiläum, den Einfluss von Taki183 und den neuen Podcast von Falk Schacht

In der neuen Folge Love‘n‘Hate gibt es wieder einige Verbraucher-Tipps für euch! Zum Beispiel der neue Podcast mit Falk Schacht mit Unterstützung von Finna über die Queere Deutschrapszene oder den LOOPLIFE Records Ukraine Sampler, bei dem der gesamte Erlös an wohltätige Organisation geht. Außerdem sprechen Niko, Dan, Base und Emma über das Jubiläum von Hip-Hop und die unterschiedlichen Ansichten, die es zum Datum gibt. Außerdem hat dieses Mal Emma einen Reisebericht vom Catch a Fire Festival mitgebracht. Wie ihr die Veranstaltung gefallen hat und auf welche neuen Shows ihr euch bei Backspin.FM bald freuen dürft, erfahrt ihr im Podcast!
22/09/202246 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#87) - Zu Gast: Kefian - über Abzocke bei Discogs, den Beastie Boys Square, Sound Packs von i.L.Lwill uvm.

Für die neue Folge Love‘N‘Hate haben sich Niko, Dan, Base und Emma einen Gast eingeladen, der auf jeden Fall einiges an Expertise mitbringt. Denn diese Woche ist DJ Kefian dabei, der selbst seit vielen Jahren seine eigene Radioshow hat und nebenbei noch die Eventserie „Eardrum“ in Freiburg veranstaltet. Die fünf sprechen diese Woche darüber, warum das Resell-Game auf Discogs auch negative Seiten hat. Denn für manche Platten werden dort horrende Summen verlangt. Außerdem gibt es ab jetzt Sound Packs von i.L.Lwill und Emma und Base besprechen Songs von Morlockk Dilemma und Lord Folter feat. Yrrre. Wie die beiden die Songs fanden und welchen neuen Reisetipp es in New York gibt, erfahrt ihr im Podcast!
08/09/202250 minutes 9 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#86) - Zu Gast: CHiLL-iLL über Qualität bei Liveauftritten, 50 Jahre Technics SL1200 uvm.

Love’n’Hate goes international! Denn dieses Mal ist der Rapper und Producer Chill-Ill aus Österreich zu Gast bei Niko, Dan, Base und Emma. Dabei erzählt er von seinen vielen Liveauftritten und wie er vor über zwanzig Jahren mit dem Rappen angefangen hat. Außerdem sprechen die fünf darüber, welche Verantwortung Künstler:innen für eine gute Qualität ihrer Liveshows haben und feiern den 50. Geburtstag des Technics SL-1200. Wie nach einem jahrzehntelangen Rechtsstreit nun doch ein gerichtlicher Sieg gegen Sugar Hill Records erfolgen konnte, warum Technics der “Steinway” unter den Plattenspielern ist und was Emma und Base zu ihren Hausaufgaben zu erzählen haben, hört ihr im Podcast.
25/08/202251 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#85) - Reisebericht von der Tapefabrik und fehlender Respekt gegenüber DJs

Das Love’n’Hate Team ist zurück aus der Sommerpause! Entspannt und erholt unterhalten sich Niko, Dan, Base und Emma diese Woche ausführlich über das Tapefabrik Festival. Denn Base und Emma waren vor Ort und haben sich die größte Jam des Landes persönlich angeschaut. Außerdem geht es um Wiz Khalifa und seine Eskalation gegenüber zwei DJs. Nach einer offiziellen Entschuldigung wurde zwar der Hintergrund für den Streit ein wenig klarer, doch Wiz Khalifa ist nicht der einzige, der sich gegenüber DJs respektlos verhält. Und was wäre Love’n’Hate ohne einen Kauftipp. Diesmal allerdings ein klein wenig teurer, denn bei Christies Auktion wird unter anderem Kool Hercs Hauptsystem versteigert. Was sich Niko vielleicht aus der Sammlung ergattern möchte, warum DJs die eigentlichen Stars auf der Bühne sind und wie unsere beiden reisenden Reporter:innen das Tapefabrik Festival eigentlich so fanden, das erfahrt ihr im Podcast!
11/08/202254 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#84) - Die größte Jams Deutschlands! Kai von der Tapefabrik zu Gast

Diese Woche leider ganz ohne Niko BACKSPIN, dafür aber mit einem tollen Gast. Denn Kai von der Tapefabrik war da und hat sich und die größte Jam des Landes einmal vorgestellt. Er erzählt, wie das Ganze damals angefangen hat und wie es sich bis heute entwickelt hat. Außerdem spricht er mit Dan, Base und Emma BACKSPIN über Full-Playback Auftritte bei Festivals und worauf er als Booker achtet, was Live Performances angeht. Warum es wichtig ist, nice Veranstaltungen selber zu verbreiten, weshalb Künstler:innen immer darauf achten sollten Credits zu geben und wie Base die Release Party von Moe Zech fand, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Hören, Peace!
14/07/202251 minutes 56 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#83) - über Drill, Top-Listen und die Liebe zu Plattenläden

Diese Woche startet die neue Folge Love’n’Hate mit einem etwas aufbrausenderem Thema in die Runde. Niko, Dan, Base und Emma diskutieren über Drill und welche Daseinsberechtigung dieses Subgenre im Hip-Hop eigentlich hat. Außerdem sprechen die vier über die Liste vom Rolling Stone, in welcher die 200 besten Hip-Hop Alben aller Zeiten gekürt wurden. Welches Album Nikos Meinung nach weiter vorne platziert hätte werden sollen, auf welchen Veranstaltungen Base sich in letzter Zeit rumgetrieben hat und warum Streamingdienste niemals einen guten Plattenladen ersetzen können, das erfahrt ihr im Podcast! Viel Spaß beim Hören, Peace!
30/06/202251 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#82) - Monti zu Gast, wie wichtig sind Live Skills, Konzertberichte von Dan und Base

In der neuen Folge gibt es am Anfang direkt eine kleine Premiere! Denn nach 82 Folgen Love’n’Hate erweitert sich der kleine Kreis um Niko, Dan und Base um eine weitere Person: Emma BACKSPIN. Nachdem sie die Jungs eine ganze Weile aus dem Hintergrund unterstützt hat, ist auch sie nun mit am Mic zu hören. Doch damit nicht genug, denn in der aktuellen Folge ist außerdem der Dortmunder Rapper Monti zu Gast. Er stellt sich vor und erzählt, wie er zu Rap gekommen ist und was ihn immer wieder dazu antreibt weiter zu machen. Außerdem sprechen sie über das Statement von PA Sports, wie wichtig Skills Live heute noch sind und warum die Künstler:innen selber vielleicht gar nicht mal alleine dafür verantwortlich dafür sind, dass Live-Shows immer mehr an Qualität verlieren. Allerdings nicht die Shows, auf denen Dan und Base unterwegs sind, denn auch dieses mal haben die beiden wieder Konzertberichte mit im Gepäck. Wo sie sich rumgetrieben haben, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Hören, Peac
16/06/202252 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#81) - Live Konzerte, das Hip-Hop Museum und der Scratch Van

Es ist wieder so weit: der Sommer ist da, fast alle Beschränkungen aufgehoben und auch Live Konzerte sind wieder angelaufen. Und zwar eine ganze Menge. In der neuen Folge Love’n’Hate erzählt Base von seinem Besuch beim Konzert von Galv und DJ Crypt im Häkken und vom Beat Meets Hamburg. Außerdem gibt es noch einen Konzerttipp in Heidelberg oben drauf. Niko, Dan und er unterhalten sich außerdem über das Richtfest des Hip-Hop Museums, welches in der Bronx gebaut wird und über die DMC World All Vinyl Championship. Was die drei von Special Editions und halten und was es mit dem fahrenden Scratch Van auf sich hat, das erfahrt ihr im Podcast! Viel Spaß beim Hören, Peace!
02/06/202247 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#80) - Soulmade aka DAM zu Gast

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate ist Soulmade aka Dam zu Gast. Der Rapper und Produzent erzählt, wieso sie damals das Label Daily Concept gegründet haben und warum es ihm wichtig ist, finanziell unabhängig zu sein. Er spricht mit Niko, Dan und Base über die neue Veranstaltungsreihe Beat meets Hamburg, bei dem auch ein Charity Producer Battle stattfindet. Außerdem wird es ein bisschen historisch, denn die vier reden über die Instagram Page Tagsofhamburg und darüber, dass Hip-Hop zum Kulturerbe werden soll. Was sie davon halten und einige Tipps für eine Hip-Hop Tour durch New York erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß mit der Folge, Peace!
19/05/202252 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Talkin’ With The B-Base (#25) - Donqui Shot zu Gast

In der neuen Folge BACKSPIN Talkin’ With The B-Base treffen zwei SP 1200 Liebhaber aufeinander! Denn Base ist extra nach Bremen gefahren, um den Sampler von Donqui Shot zu reparieren. Bei der Gelegenheit haben die beiden dann auch gleich einen Podcast aufgenommen, in dem sie über die Vor- und Nachteile von analogem und digitalem Produzieren reden. Außerdem sprechen sie darüber, welche Momente sie wünschen lassen alles vom Computer heraus zu produzieren und warum konstruktive Kritik untereinander wichtig ist.
12/05/202242 minutes 23 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#79) - Daensn Freestyle Band zu Gast

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate haben Niko, Dan und Base Samuel und Valentin von der Band Daensn zu Gast in ihrer Show. Mit ihrer Daensn Freestyle Show laden sie regelmäßig coole Jam Session zusammen mit verschiedenen Rapper:innen auf Youtube hoch. Die beiden erzählen, wie sie überhaupt auf die Idee gekommen sind, so ein Format zu machen und welcher Aufwand dahinter steckt. Außerdem geht es wie immer um aktuelle Themen aus dem Hip-Hop Kosmos. Welchen Wert Musik heute noch hat, warum es Empörung gab, dass DJ Khaled einen Stern auf dem Walk of Fame bekommen hat und was Marc Hype in einem Interview über Corona als Chance gesagt hat, das erfahrt ihr im Podcast!
28/04/202253 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#78) - DJ Access zu Gast, über die Musikindustrie und Underground im Mainstream

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate haben Niko, Dan und Base DJ Access zu Gast in ihrer Show. Der Dresdner ist Live DJ für Künstler wie unter anderem Morlockk Dilemma, Plusmacher und Samzon. Mit seinem Label NewDEF und dem Musikdistributor recordJet unterstützt er vor allem independent Underground Künstler:innen. Die vier sprechen unter anderem über die Probleme an der Arbeit in der Musikindustrie und deren Strukturen. Warum man auch als Underground Künstler:in im Mainstream stattfinden kann und warum es wichtig ist, dass man sich untereinander supportet, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
14/04/202253 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#77) - über LLCool J, das postume Album von Phife Dawg und das Fotobuch von Sophie Bramly

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate haben Niko, Dan und Base ein paar Buchempfehlungen mitgebracht. Sie unterhalten sich über das Fotobuch von Sophie Bramly, in dem sie Eindrücke der New Yorker Hip-Hop Szene Anfang der 80er gesammelt hat und über das neue Reclam Buch von Dustin Breitenwischer, in dem die Geschichte des Hip-Hop anhand von 111 Alben erzählt wird. Was die drei vom posthumen Album von Phife Dawg halten, wieso Alben früher nicht so schnell Gold gegangen sind wie heute und was an LL Cool Js Performance bei den iHeartRadio Music Awards so besonders war, das erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Hören, Peace!
31/03/202244 minutes 44 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#76) - über die Ausstellung von Terrible TKid, ein Protest Album gegen Spotify und den Dedicated Store in K

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate unterhalten sich Niko, Dan und Base über Künstler:innen, die sich gegen Spotify und deren Algorithmus wehren. Zum Beispiel die Rockband “The Pocket Gods”, die ein Album veröffentlicht haben, auf dem 1.000 Songs mit unter 30 Sekunden Laufzeit drauf sind. Außerdem sprechen sie über die erneute Verschiebung vom Tapefabrik Festival, eine Hörspielserie von Chuck-D und ein neues Stencil von Razor. Das alles und mehr erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Hören, Peace!
17/03/202246 minutes 22 seconds
Episode Artwork

Talkin' With The B-Base (#24) - City Nord zu Gast

In der neuen Folge BACKSPIN Talkin’ With The B-Base sind die drei Jungs von ehemals City Nord bei Base zu Gast. Die drei haben ein wenig in Erinnerung geschwelgt und über ihre Zeit als City Nord gesprochen. Was sie heute machen, warum City Nord irgendwann zu Ende ging und was sie aus ihrer Rapzeit bis heute mitgenommen haben, erfahrt ihr in der Folge. Viel Spaß beim Anhören, Peace!
10/03/20221 hour 25 minutes 38 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#75) - zu Gast RB zum Jott, über das Buch über J-Dilla, den Stau in der Vinyl Produktion und Torch in Züric

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate ist der Bamberger Rapper RB zum Jott zu Gast. Er erzählt, wie er in jungen Jahren zu Boom Bap Rap gekommen ist und welche Rolle zum Beispiel die Beginner spielten. Im Gespräch mit Niko, Dan und Base geht es um Freiraum in der Musik, um das neue Buch über das Leben von J-Dilla und welchen Einfluss dieser für sie hatte. Wie die fränkische Underground Rapszene aussieht, warum es aktuell gar nicht so einfach ist, eine Vinyl pressen zu lassen und was Adele damit zu tun hat, das erfahrt ihr in der neuen Folge Love’n’Hate. Peace!
03/03/202251 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#74) - über Dapper Dan, Krekpek Insights Doku und das Tapefabrik Festival 2022

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate unterhalten sich Niko, Dan und Base über den Hip-Hop Schneider Dapper Dan. In den 80ern versorgte er die Hip-Hop Szene mit Kleidung, verziert mit gefälschten Gucci, Fendi und Louis Vuitton Drucken. Außerdem geht es um die neue Doku “Krekpek Insights”, die einen Einblick in das Umfeld von Figub Brazlevic und sein Label Krekpek gibt. Wieso die Plattennadel für DJs ein Heiligtum ist und was sich die Macher vom Tapefabrik Festival für dieses Jahr ausgedacht haben, erfahrt ihr in der neuen Folge. Also schaltet ein, Peace!
17/02/202249 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#73) - Slowy zu Gast, über seinen neuen Sound, Graffiti und vieles mehr…

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate haben sich Niko, Dan und Base ein bisschen Unterstützung geholt: Slowy ist nämlich zu Gast. Er erzählt, wie er zu seinem neuen Sound gekommen ist und warum dieser Retrosound für ihn trotzdem weiterhin wichtig ist. Außerdem unterhalten sich die vier über Graffiti und das Problem, dass es immer noch bei vielen als Vandalismus gilt. Welches die besten Dr. Dre Songs sind und was es mit dem neuen Videoformat Daensn Freestyle auf sich hat, das erfahrt ihr in der neuen Folge. Also schaltet ein. Peace!
03/02/202251 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#72) - East River wird abgerissen, Statue von LL Cool J, die zehn besten Drum Breaks aller zeiten

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate reden Niko, Dan und Base über den East River Park und darüber, dass jetzt auch das berühmte Amphitheater aus dem Film Wild Stlye dort abgerissen wird. Doch wer demnächst eine Hip-Hop Tour durch New York plant, muss nicht traurig sein, denn dafür gibt es jetzt eine neue Bronzestatue von LL Cool J in Queens, die man besichtigen kann. Außerdem präsentieren die drei euch die zehn besten Drum-Breaks aller zeiten. Das alles und mehr erfahrt ihr in der neuen Folge, also schaltet ein. Peace!
31/01/202246 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Talkin’ With The B-Base (#23) - Mosayk & Tobzen und Czes zu Gast

In der neuen Folge BACKSPIN Talkin’ With The B-Base haben sich Niko, Dan und Base ein paar Gäste eingeladen. In der ersten Hälfte stellen sich Mosayk und Tobzen aus Bielefeld vor und erzählen, wie ihre Verbindung zu Rap ist und warum Emotionen in der Musik eine große Rolle spielen. In der zweiten Hälfte kommt der Rapper Czes zu Wort und redet über Battlerap und wie er zu Hip-Hop gekommen ist.
13/01/202250 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#71) - eigener Radiosender, Spendenaktion Beats for Good, neue Tascam Kompaktkassette, uvm.

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate gibt es große Neuigkeiten! Denn BACKSPIN.FM hat jetzt seinen eigenen Radiosender. Dort könnt ihr nicht nur die Love’n’Hate Sendung hören, sondern bekommt auch 24/7 fette Beats auf die Ohren. Niko, Dan und Base sprechen über die Spendenaktion Beats for Good, bei der der Erlös an die Kältebusse gehen soll und über die neuen Kompaktkassetten von Tascam. Außerdem erfahrt ihr, wen sich die drei als würdigen Live-Battlepartner für Jay-Z vorstellen könnten. Das alles erfahrt ihr in der neuen Folge, also schaltet ein. Peace!
06/01/202247 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#70): Hip-Hop für alle, Hip-Hop History Month, "We Wear The Crown", MC Rene uvm.

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate unterhalten sich Niko, Dan und Base darüber, dass Hip-Hop nicht nur für die junge Generation da ist, sondern für alle. Dafür sind die drei schließlich das beste Beispiel. Und auch in den USA gibt es wichtige Urgesteine, die das Gegenteil beweisen, nämlich die Mitglieder der Zulu Nation. Deren Forderung, dass der November zum offiziellen Hip-Hop History Month wird, dieses Jahr sogar umgesetzt wurde. Denn es ist wichtig, auch die Anfänge der Geschichte zu bewahren. Das macht auch die Dokumentation “We wear the crown”. In mehreren Teilen wird hier die Geschichte von deutschem Rap erzählt, mit Falk Schacht in der Rolle des Frontal-Lehrers. Doch es gibt noch eine Watch-Empfehlung, nämlich die MC Rene Dokumentation. Am Ende gibt es noch eine kleine Ankündigung von Niko, Dan und Base. Worum es dabei geht, erfahrt ihr in der neuen Folge Love’n’Hate. Peace!
22/12/202150 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#69) - Graffitibuch: "Eine Stadt wird bunt", Hip-Hop Center in Heidelberg, die Kunst des Sampelns uvm.

In der neuen Folge BACKSPIN Love’N’Hate sprechen Niko, Dan und Base darüber, wie sie sich ein Hip-Hop Center in Heidelberg vorstellen würden. Denn genau so eins soll geplant werden. Die drei sprechen darüber was sie sich neben Heidelberger Rap History darin wünschen würden. Doch nicht nur in Heidelberg wird die deutsche Hip-Hop History ausgegraben, sondern auch in Ratingen. Dort hat nämlich der Rapper Tachi eine Hip-Hop Jam initiiert, ganz im Sinne der 90er Jahre. Außerdem wird das Graffiti Buch “Eine Stadt wird bunt” vorgestellt und für alle Graffiti Fans gibt es auch einen kleinen Geschenk-Tipp von Niko. Das alles und viel mehr gibt es in der neuen Folge zu hören. Peace!
09/12/202147 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#68) - Savas und NFTs, neuer Hip-Hop Radio Sender in New York und Neuauflage der SP-12000

Diese Woche unterhalten sich Niko, Dan und Base über den neuen NFT Trend und rätseln welchen Wert denn eine digitale Version von Savas “King Of Rap” Text hat. Außerdem reden sie darüber, welche Rapper:innen sich ihren Platz in der Hall of Fame verdient hätten, warum Hip-Hop eigentlich noch keine eigene Halle hat und wen Base vor kurzem in Münster getroffen hat.
06/12/202150 minutes 58 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#67) - Marc Hype und DJ Robert Smith (Dusty Donuts) zu Gast: Big Daddy Kane VS KRS One, Plattensammlung uvm

Niko, Dan und Base haben sich für die neue Folge Love’N’Hate Marc Hype und DJ Robert Smith von Dusty Donuts eingeladen und sprechen über den Platten Garage Sale von DJ Shadow und warum es manchmal wichtig ist, seine privaten Plattensammlungen zu entrümpeln. Wie die Plattensammlung ihrer Gäste aussieht, wie sie das Battle von Big Daddy Kane gegen KRS One fanden und warum Hip-Hop Maxi Singles der neue Sammler Tipp sind, erfahrt ihr in dieser Folge. Peace!
06/12/202153 minutes 50 seconds
Episode Artwork

Talkin’ with the B-Base (#22): Der Zweig und Bungle Brothers stellen sich vor

Neues aus dem Deutschrap-Untergrund! In dieser Folge haben sich Niko, Dan und Base zusammengefunden, um über Base’ neue Underground Talente zu sprechen. In der ersten Hälfte werden “Der Zweig” vorgestellt. Die Zwillingsbrüder, die seit ‘04 aktiv Musik machen, sprechen via Sprachmemos über ihren gemeinsamen musikalischen Werdegang und der Hauptzutat für ihren gemeinsamen Sound. In der zweiten Hälfte gibt es was von den “Bungle Brothers” auf die Ohren. Sie sprechen nicht nur darüber, wie hängengeblieben sie sind, sondern stellen sich in B-Base’ Fragenkatalog auch noch anderen Fragen. Enjoy!
04/11/202150 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#66) - DJ Crypt zu Gast, die Rolle von Streetwear im Hip-Hop, Wer ist der G.O.A.T., Statements von Writern

Niko, Dan und Base haben sich für die neue Folge Love'N'Hate DJ Crypt eingeladen und sprechen über Toxiks Statement, dass die vier Grundsäulen des Hip-Hops noch um Streetwear und Sneaker Culture ergänzt werden können. Warum dieses Statement getriggert hat, welcher Rapper den Jungs nach "The Greatest Of All Time" ist und was diverse Writer für Statements im Streetlove Magazin veröffentlicht haben, erfahrt ihr in dieser Folge. Peace!
28/10/202152 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#65) - Technik im Rap, Big Daddy Kane im VERZUZ Battle gegen KRS-One und Torch Geburtstagskonzert

Niko, Dan und Base sprechen in der neuen Folge Love’N’Hate über das Thema aus dem BACKSPIN Stammtisch und wie wichtig Technik noch in der heutigen Zeit ist. Was KUrated ist, warum sich die Jungs über das VERZUZ Battle zwischen Big Daddy Kane und KRS-One freuen und was es mit der ‘ULTIMATE BREAKS & BEATS’ AND RAP MUSIC’S GOLDEN ERA’ auf sich hat, erfahrt ihr in dieser Folge. Peace!
26/10/202146 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#64) - Das Buch der Graffiti Szene in Berlin und welche Rap-Songs zu den 500 Greatest Of All Time gehören

Niko, Dan und Base sprechen in der neuen Folge Love'N'Hate über Peter Stelzigs Buch der Berliner Graffiti Szene und die Vorfreude auf die Hamburger Version. Es zeigt die frühen Anfänge der Graffiti-Szene in den 90er Jahren und wie dieser Startschuss nach dem Mauerfall populär wurde. Wie Beat Unit Producer von jung bis alt vernetzt, welche Songs laut dem Rolling Stones Magazin die besten aller Zeiten sind und welche Werte Blaq Poet auf Social Media verbreitet, erfahrt ihr in dieser Folge. Peace!
30/09/202149 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Talkin’ with the B-Base (#21): Colt Seevaz und !Ilflow stellen sich vor

Neues aus dem Deutschrap-Untergrund! In dieser Folge haben sich Niko, Dan und Base zusammengefunden, um über Base’ neue Underground Talente zu sprechen. In der ersten Hälfte wird Colt Seevaz vorgstellt. Der Hagener, der seit ‘00 aktiv Musik macht, spricht via Sprachmemos über seine Beats und welchen Anspruch er an sich selber stellt. In der zweiten Hälfte gibt es was von !Ilflow auf die Ohren. Er spricht nicht nur über seinen “Magic Moment” in der Musik, sondern stellt sich in B-Base’ Fragenkatalog auch noch anderen Fragen. Enjoy!
23/09/202149 minutes 14 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#63) - Wie Advanced Chemistry das Schweigen brachen und welcher Stuhl zu Hip-Hop passt

Aus dem Untergrund für den Untergrund: Niko, Dan und Base sprechen in der neuen Folge Love’N’Hate darüber, wie Advanced Chemistry schon in den 90ern das Schweigen um den Rassismus in Deutschland brachen. In einem aktuellen Interview mit der taz spricht Toni-L über die Bedeutung, die “Fremd im eigenen Land” auch 30 Jahre später noch hat. Welcher Weg der beste ist, um das perfekte Sample zu finden, welchem Genre der Königsthron zusteht und warum DJs keine Sidenote sind, erfahrt ihr in dieser Folge. Peace!
16/09/202149 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#62) - Tutorials für angehende Graffiti Artists und der Wandel von Sample-Snitching

Aus dem Untergrund für den Untergrund: Warum Sample snitching nicht mehr das ist was es einmal war und wieso der Workflow mit einer SP1200 weitaus schlechter ist, als mit einer digitalen Software. Niko, Dan und Base sprechen in der neuen Folge Love’N’Hate neben Sampling außerdem über Graffiti-Masterclasses und die Frage, ob man die Kunstform über ein Online-Tutorial überhaupt lernen kann. Welches Kartenspiel die Drei demnächst zusammen zocken werden und warum manche DJs lieber ein Sample nachbauen anstatt es einfach zu benutzen, erfahrt ihr in dieser Folge. Peace!
01/09/202147 minutes 15 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#061) - Die Bedeutung von Vaughn Bodē für die Graffiti-Kultur und Kritik an Streaming-Anbietern

In der neuen Folge Love’N’Hate nehmen euch Niko, Dan und Base mit auf eine gedankliche Autofahrt, um zu schauen, was alles so links und rechts neben der Hip-Hop-Autobahn liegt. Da wäre zum Beispiel eine Kickstarter-Kampagne, um auf die Bedeutung des Comiczeichners Vaughn Bodē für die Graffiti-Kultur aufmerksam zu machen. Außerdem sprechen die Drei über das für und wieder von Streaming-Anbietern und warum sich Niko beim Thema scratchen lieber zurückhält. Peace!
18/08/202148 minutes 51 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#060) - Rest in Peace Biz Markie und die Hip-Hop Recognition Days in den USA

Die realste Show aus und für den Hip-Hop Underground mit Niko, Dan und Base kommt frisch aus der Sommerpause. Neben einem DJ Trip nach Berlin und den Hip-Hop Recognition Days in den USA sprechen die Drei über die letzte Zungenakrobaten Sendung und den Tod von einem der ganz großen: Biz Markie. Bei welcher Line von ihm Niko sofort getriggert wird im Kopf mitzusingen und was er für die Kultur alles getan hat, erfahrt ihr in dieser Folge Love’N’Hate. Peace!
04/08/202150 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#050) - DJ Tricky zu Gast: Street DJ, Tod von von Blackalicious Member Gift of Gab, Sample Breakdown uvm.

Die realste Show aus und für den Untergrund mit Niko, Dan und Base ist ein letztes Mal vor der Sommerpause für euch da. Die Drei sind aber nicht alleine: Der Hamburger DJ Tricky erzählt von seiner Geschichte als Street DJ und warum er für seine Kunst auch mal Spott kassiert. Außerdem sprechen die Vier über ein übergroßes Wandbild von Vinylklassikern, den Tod von Blackalicious Member Gift of Gab und zerlegen den einen oder anderen Hip-Hop Song in seine Einzelteile. Peace!
07/07/202146 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#049) - Hip-Hop Workshop, warum Graffiti-Dosen immer teurer werden, Producer nur Dienstleister?

Die realste Hip-Hop Show aus und für den Untergrund ist Back in Business: Angeheizt von einem Statement aus dem BACKSPIN Stammtisch philosophieren Niko, Dan und Base in dieser Folge, wie weit man als Producer in der Rolle des Dienstleisters gehen sollte. Ist es in Ordnung Musik zu produzieren, die man selbst gar nicht feiert und wie lässt sich Sell-Out-Sein eigentlich definieren? Warum Graffiti Dosen immer teurer werden und wie sich Dan und Base damals kennengelernt haben, erfahrt ihr in dieser Folge Love’N’Hate. Peace!
23/06/202146 minutes 47 seconds
Episode Artwork

Love'N'Hate (#048) - Support im Untergrund, neues BeatElite Tape und Explosion bei Aight in Hamburg

Aus dem Untergrund für den Untergrund: Niko, Dan und Base geben euch in dieser Folge Love’N’Hate so manche Lebensweisheit mit auf den Weg und sprechen über die neue Urheberrechtsreform, die es künftig erlauben soll, 15 Sekunden geschützten Materials frei samplen zu dürfen. Warum ihr eure Feinde zu euren Freunden machen solltet und mit welchem Tape Udo Lindenberg von dem Producer-Zusammenschluss BeatElite auf die Schippe genommen wurde erfahrt ihr nur hier. Viel Spaß beim Hören. Peace!
10/06/202148 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#020): Conscious Rap und Perfektionismus

Neues aus dem Untergrund: Talkin’ with the B-Base Chefredakteur Boogiedown Base hat zwei Porträts von überzeugenden Underground Talenten für euch zusammengestellt. In der ersten Hälfte sprechen Niko, Dan und Base über das neue Album “hörseele” der beiden Dortmunder Rapper IndiRekt und MzumB. Die beiden haben sich außerdem via Sprachmemo ein bisschen zu ihrem neuen Werk geäußert. In der zweiten Hälfte gibts was von Instinktsteve auf die Ohren. Er macht nicht nur die Beats, die ihr in dieser Folge hört, sondern stellt sich auch dem ausgeklügelten Fragenkatalog von B-Base . Enjoy!
03/06/202151 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#047) - David Pe zu Gast: Biting im Hip-Hop, Main Concept - "3.0", Hip-Hop Appreciation Week

Die realste Hip-Hop Show aus und für den Untergrund mit Niko, Dan und Base meldet sich diese Woche mit spannenden Themen zurück! Zusammen mit David Pe von Main Concept sprechen die Drei über Respekt im Hip-Hop und wieso Biting von der Szene akzeptiert wurde, obwohl es eigentlich nicht in die Kultur passt. Angestachelt von MC Rene diskutieren die Vier außerdem über die Verwertungsindustrie in der Musik und warum junge Künstler:innen sich nicht zu früh bei einem Label signen lassen sollten. Wie es Main Concept geschafft hat immer weitestgehend independent zu bleiben und was es mit der Hip-Hop Appreciation Week auf sich hat, hört ihr in dieser Folge Love’N’Hate. Peace!
26/05/202151 minutes 29 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#046): Big Daddy Kane, Sampler für 15.000 Dollar und limitierte Fanboxen

Die realste Hip-Hop Show aus und für den Untergrund mit Niko, Dan und Base meldet sich diese Woche mit spannenden Themen zurück! Die Drei diskutieren darüber, was einen wahren DJ heute noch ausmacht und warum das eigentliche DJing keine Kunst, sondern ein Handwerk ist. Außerdem startet Base einen kurzen Rant über limitierte Fanboxen, die den Fans als nähere Bindung zu ihren Idolen verkauft werden, aber eigentlich einen ganz anderen Zweck verfolgen. Welcher das ist und wer von den Dreien einen neuen Sampler für satte 15 tausend Dollar im Blick hat, erfahrt ihr in dieser Folge Love‘N’Hate. Viel Spaß!
12/05/202151 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#019): Interviews aus dem Untergrund - Rap während Corona

Niko, Dan und Base haben sich für eine neue Folge Talkin with the B-Base zusammengefunden. Chefredakteur Base hat für die Aktuelle Ausgabe seines Formats einerseits Rapper und Producer Duo Flo Bese und Klaus Brandenburg aus Freiburg und andererseits die dreiköpfige Crew Schall & Rauch aus Zürich jeweils einen kleinen Fragenkatalog zukommen lassen, anhand dessen sie sich vorstellen. Unter anderem Themen wie der Einfluss von Corona auf ihre Arbeitsweisen, generelle Arbeitsprozesse, Haltung zur aktuellen Szene und viele mehr werden abgeklappert. Viel Spaß mit der aktuellen Folge!
22/04/202149 minutes 35 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#044): Tod von DMX und Auszeichnungen für Nas

Der einzig wirklich reale Hip-Hop Podcast mit Niko, Dan und Base. Die realste Show aus und für Deutschraps Untergrund meldet sich in dieser Woche wieder mit zahlreichen spannenden Themen zurück! Die drei zollen in der aktuellen Folge dem verstorbenen DMX Respekt. Außerdem nehmen sie die Gedanken von Heidelberger Rapperin Donna Wetter auf, die nicht verstehen kann, wieso Female MCs vermehrt miteinander verglichen werden. Base hat mit “Wer rettet die Clubs” von Galv zudem eine Reportagen Empfehlung für euch. Was die drei zur Aufnahme von Nas “Illmatic” in die Library Of Congress National Recording Registry und seiner Grammy Auszeichnung zu sagen haben, könnt ihr in dieser Folge Love’n’Hate nachhören.
15/04/202148 minutes 3 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#043): Hip-Hop Rente für ältere Künstler:innen?

Die realste Show aus und für Hip-Hops Underground meldet sich in dieser Woche wieder mit einigen spannenden Themen zurück! Als leitender Chefredakteur hat Base wieder Augen und Ohren offen gehalten, um Stoff für die neue Folge Love’n’Hate zu sammeln und mit Dan und Niko zu besprechen. So wird einerseits über Rapper, die zu Produzenten werden und Produzenten die rappen und die Vermüllung der Kölner Halls of Fame gesprochen und andererseits große Fragen geklärt wie: Hat Base Anspruch auf die von Swizz Beatz geforderte Hip-Hop Rente? Warum trägt Dan seit drei Jahren dieselben sechs Boxershorts aus New York? Würde Melle Mel Eminem tatsächlich jederzeit in einem Battle schlagen? 12 Finger Dan lässt die beiden kurzerhand in einem Mashup gegeneinander antreten, wer das Battle gewinnt erfahrt ihr in der neuen Folge von Love’N’Hate. Viel Spaß!
01/04/202146 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#042): Lieb's oder lass es - Wu-Tang, Beat Battles & und Mp3 Revival

Niko, Dan und Base sind zurück und prüfen die wirklich wichtigen Geschehnisse der Hip-Hop-Welt auf Herz und Nieren. 🫀 Diese Woche geht es unter anderem um den Bob James Beat Battle Contest, bei dem Base auf der Sample Plattform Tracklib mitgewirkt hat. Bob James ist einer der meist gesampelten Jazz Künstler der Welt und jetzt auch Teil der Tracklib Sample Community, Legende 9th Wonder judged die Einsendungen für den Contest. Außerdem sprechen die drei über das neue Format Random Wax, ein Online Magazin auf Instagram, indem Dj’s, Produzenten und Beat Bauer vor ihren Plattensammlungen interviewt und in Fotogeschichten ablichtet werden. 🎙️ Warum Base schlecht wird, wenn er hört dass Wu-Tang das “Seltenste Buch in der Geschichte des Hip-Hop” veröffentlichen will und warum Dan obwohl er WuTang Fan ist, von Größenwahn sprechen muss? Warum die mp3, die Dan früher wie Panini Bilder getauscht hat, vielleicht ein Comeback feiern wird und die neue Schatzsuche nach dem nächsten Topf mit dem
18/03/202146 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#018): Schälsick im Interview

Direkt aus dem Deutschrap-Untergrund! Base hat sich dieses Mal mit Schälsick, zwei Representer aus Köln Porz, und mit Repete23 einem Producer aus Bremen, dessen Beats ihr im Hintergrund der Folge hört, aus seinem Mixtape Rockin with the B-Base #45 gepickt, um sich ein paar Fragen von ihnen beantworten zu lassen.
11/03/202152 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#041): Titel: Each One Teach One - Eminem und Big Daddy Kane

Niko, Dan und Base sind zurück und nehmen die wirklich wichtigen Geschehnisse in der Hip-Hop-Szene kritisch in den Blick. Diese Woche sprechen sie unter anderem über die Five Percent Nation. Die afroamerikanische gesellschaftlich-religiöse Bewegung hatte laut vieler US-Rap-Legenden wie Big Daddy Kane und RZA einen immensen Einfluss auf die Golden Era des Genres. Gemeinsam sprechen die drei darüber, wie die Werte der Bewegung die Hip-Hop-Kultur beeinflussen, was man an ihr jedoch auch kritisch betrachten sollte. Außerdem blickt der realste Podcast der Szene mal wieder in die Sampling-Welt. So haben sich Fusion-Koryphäe Bob James und Hip-Hop-Produzent 9th Wonder getroffen und über Sampling gesprochen. Bob James Schaffen wurde in der Vergangenheit auf unzähligen Hip-Hop-Tracks gesamplet. Seine Meinung dazu war nicht immer positiv. Seit kurzem ist James Musik jedoch auch auf der Sampling-Plattform Tracklib verfügbar und mit dem Song “Nautilus” sogar Teil eines Beatbattles. Ob Dan und Base
04/03/202146 minutes 52 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#040): Hip-Hop goes Politics - SirQlate von “Die Urbane” zu Gast

Der realste Hip-Hop-Podcast überhaupt ist, wie Niko sagt, wieder auf der großen Subkultur-Autobahn unterwegs, um auch an den kleinen Raststätten der Szene zu verweilen. Diesmal mit dabei: ein waschechter Hip-Hop-Politiker als Gast. Fabian SirQlate Blume, seines Zeichen Generalsekretär der Hip-Hop-Partei “Die Urbane”, redet mit Niko, Dan und Base über die Überzeugungen seiner Partei und deren Ambitionen für die Wahl 2021. In ihrem Gründungsjahr 2017 konnte sich Deutschlands erste Hip-Hop-Partei bereits unter die Top-Parteien unter dem Feld der Sonstigen setzen. Außerdem plant Niko bereits den nächsten Love’N’Hate Trip in die Staaten. 2023 wird nämlich dort in der New Yorker Bronx das erste Hip-Hop-Museum eröffnet. Welche Bedenken die vier vor der Eröffnung des Museums haben, was sie zur verstorbenen Legende Double K. zu sagen haben und ob sie ihre Vinyl-Sammlung ausnahmslos digitalen Playlists vorziehen, das erfahrt ihr in der neuen Folge von Love’N’Hate. Viel Spaß beim Hören!
11/02/202149 minutes 33 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#039): Zwischen Mordprozess und Kunstbegriff

Im realsten Hip-Hop-Podcast der Szene wird wieder hitzig diskutiert, argumentiert und Respekt gezollt. Niko, Dan und Base springen diesmal durch unterschiedliche Themen und Disziplinen der Hip-Hop-Kultur. Beispielsweise reden die drei über einen Gerichtsprozess, der aktuell in den USA für Schlagzeilen sorgt. Dabei wurde Lawrence Montague, Angeklagter und Rapper, wegen Mordes zu 50 Jahren Gefängnis verurteilt. Als Beweis diente dabei unter anderem einer seiner Texte, in dem er von Gewalttaten rappt. Ist ein solches Einbeziehen von Kunst vor Gericht in Ordnung? Und apropos Kunst: Ist Graffiti eigentlich als solche zu bezeichnen? Was unterscheidet Sampling von kreativem Diebstahl und was haben die drei über die verstorbene Hip-Hop-Legende Duke Bootee zu sagen? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in einer neuen Folge Love’N’Hate! Viel Spaß beim Hören!
28/01/202148 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#017): Kommune Zwo im Interview

Ab in den Untergrund! Zum Jahresstart ging BACKSPIN-DJ Boogiedown Base mit einem Label-Spezial seines Formats Rockin‘ with the B-Base an den Start! Im Spotlight stand die Mucke der Bremer Independent-Rapschmiede „Kommune Zwo“. 2020 brachte das Label unter anderem Album-Releases von Moe Zech und Johnsen auf Vinyl und Tape raus. Bekannt ist "Kommune Zwo" vor allem für die Tape-Reihe "Masters of Bremen", die es letztes Jahr auf Platz 1 der Vinyl-Digital Tape Charts schaffte. Gemeinsam sprachen Niko und Base bei Talkin’ with the B-Base darüber, was das Label ausmacht, und lauschten den Ausführungen der einzelnen, dort gesignten Künstlern. Denn Base hat Johnsen (Rapper), Moe Zech (Rapper und Produzent), Laser Pi (Rapper und Produzent) und Stereodruck (Produzent) aus dem Kommune-Kader in Bremen besucht und sie unter anderem zu ihrer Musik, ihrer Leidenschaft für Hip-Hop und der Labelarbeit der Independent-Rap-Schmiede befragt.
21/01/202151 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#038): MC Rene zu Gast

Eine Premiere beim einzig realen Hip-Hop-Podcast: ein Gast! Und dann ist es gleich Deutschrap-Veteran MC Rene. Gemeinsam mit dem Urgestein sprechen Niko, Dan und Base über dessen anstehendes Album “Irgendwas Stimmt”, den tragischen Tod der US-Untergrundlegende MF DOOM, Kritik an Breakdance als Disziplin bei den olympischen Spielen und DMCs Thesen über die Hip-Hop-Kultur. Dabei wird in gewohnter Manier diskutiert und argumentiert was das Zeug hält. Ob Olympia eine Chance für B-Boys und Girls darstellt, Kraftwerk für die Entstehung von Hip-Hop verantwortlich ist und was das Ganze mit der Sci-Fi Serie “Sliders” zu tun hat? Erfahrt es bei einer neuen Folge Love’N’Hate!
14/01/202147 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#037): Jahresrückblick: Graffiti-Szene, Vinyl-Highlights, Festivals, Untergrund

2020 war nicht nur ein schwieriges, sondern auch ein ziemlich ereignisreiches Jahr. Daher nehmen sich Niko, Dan und Base in der letzten Love’N’Hate-Folge des Jahres Zeit, um auf die vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. Dabei kommen die drei natürlich nicht an der allgegenwärtigen Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen auf die Hip-Hop-Kultur herum, sprechen aber ebenso über vergangene und ausbleibende politische Stellungnahmen in der Rap-Szene sowie die Rolle hiesiger Hip-Hop-Medien und deren Bezug zum Untergrund. Da allem Ende aber auch ein Anfang innewohnt, blicken sie vorsichtig auf die Festivalsaison 2021, ihre immer noch ausstehende Reise nach New York und eine kommende Fortsetzung des Soulbrotha-Projekts. Welche Rolle Niko in all dem zukommen könnte, wie die drei die 2020er Graffiti-Renaissance beurteilen und was ein Beats bauender Busfahrer mit all dem zu tun hat? Erfahrt es in der neuen Folge des wirklich realen Hip-Hop Podcasts. Viel Spaß beim Hören!
30/12/202045 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#036): Graffiti in New York - Wholecars, Graffiti-Touristen und eine Hip-Hop-Renaissance

Graffiti, Beats und Sampling: Love'N'Hate, der realste Podcast der Szene ist zurück und sorgt mit einer neuen Folge für eine Extraportion Hip-Hop-Kultur! Dieses Mal bewegen sich Niko, Dan und Base vor allem in der Hip-Hop-Metropole New York. Nicht nur floriert im Big Apple gerade die Graffiti-Szene wie verrückt, auch bietet der New Yorker Produzent Marco Polo seine erste digitale Production-Class via Zoom an. Außerdem: Der womöglich meist gesampelte Jazz-Musiker der Welt, Bob James, äußert sich zu Sampling im Hip-Hop und das Hamburger Graffiti-Magazin Daily Bombs ist nach 23 Jahren wieder zurück! Was das alles außerdem mit der Herztransplantation von Kurtis Blow, dem Prinz von Zamunda und einem Hip-Hop-Kinderbuch zu tun hat? Hört es euch an, viel Spaß!
17/12/202043 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#035): Public Enemy-Member Chuck D über Freestylen: Ist es nicht mehr das, was es mal war?

Zwischen Rückblicken und Revolution: Niko, Dan und Base sind zurück mit dem realsten Hip-Hop-Podcast der Szene. In der neusten Folge gedenken die drei der kürzlich verstorbenen Mixtape-Ikone DJ Spinbad und erinnern sich an vergangene Jams im geschlossenen Hamburger Souledge Club. Doch der Blick geht auch nach vorne. So geht‘s auf die Suche nach den besten Protest-Slogans und einem langersehnten Phife Dawg-Album. Was das alles außerdem mit Freestyle-Rap und Schokolade zu tun hat? Findet es heraus in der neuen Folge Love‘N‘Hate!
04/12/202041 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#014): Was will man mit seiner Musik hinterlassen?

Base und Niko sind mit einer neuen Folge Talkin’ with the B-Base am Start! Das bedeutet jede Menge Nerdtalk aus Liebe und Leidenschaft zum Untergrund. Base hat dieses mal mehrere Gäste, die er mit Fragen löchert: Rapper Mast und sein Hausproduzent Job.Bones, sowie das Gespann Dikkn und Buze. Wo liegt der Trigger beim Texten und Beats bauen? Wie gestaltet sich der gemeinsame Workflow? Wie ist es um die Vorbildfunktion um Rapper im Mainstream bestellt? Was will man mit seiner Musik hinterlassen und wie ist es um die Liebe zu den vier Elementen des Hip-Hop bestellt? Das alles und noch viel mehr in der neuen Ausgabe! Dan gibt sich an den Reglern selbstverständlich auch die Ehre.
26/11/202046 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#034): Statement von MC Rene - Respekt gegenüber der älteren Generation

Hat die moderne Hip-Hop-Szene zu wenig Respekt vor ihren Wurzeln? MC Rene wirft das der jungen Generation in einem Statement vor. In der neuesten Folge Love‘N‘Hate debattieren Niko, Base und Dan genau darüber! Außerdem Thema im Podcast: Base über die „Return of the BOOM Letters“-Graffiti-Jam, welche Anfang Oktober in München stattfand und die talentiertesten Graffiti-Sprayer des Landes versammelte. Love‘N‘Hate - die Sendung, die dafür sorgt, dass Hip-Hop im Gleichgewicht bleibt.
12/11/202047 minutes 46 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#033): Graffiti-Szene vs. U-Bahn

Die Hip-Hop-Veteranen melden sich wieder zurück. Auch in dieser Folge gibt es wieder die volle Ladung an allen Themen, die Heads interessieren: Graffiti-Writer*innen vs. U-Bahn, Producer Contest von Redman und eine Klage gegen J. Dilla. Außerdem: Warum werden keine Twelve-Inch Vinyls mehr produziert, obwohl der Markt so boomt? Und muss sich die Graffiti-Szene bezüglich Sachbeschädigung verantworten?
23/10/202047 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#032): Hip-Hop-Ärzte

Was ist kein Rap mehr? Wie bekommt man von Untergrund-Konzerten mit? Gibt es eine Verbindung zwischen Cornern und Hip-Hop? Im einzigen wirklich realen Hip-Hop-Podcast sprechen Niko, Dan und Base über all diese Fragen. Außerdem: Was verbinden die BACKSPIN DJs mit dem Ende von Just Music? Und welche Bedeutung hat Martha Cooper in der Hip-Hop-Welt. Also genau wie immer: Liebe für Rap und die Kultur, ein kritisches Auge auf den Mainstreams und Themen unter dem Radar. Viel Spaß mit Love'N'Hate!
16/10/202046 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#013): Hater gonna say it's hängengeblieben

Der Deutschrap-Untergrund-Podcast geht in die nächste Runde. Base spricht mit Niko wieder über Künstler aus dem Underground. Diese Woche sind Mayomann & Backfischboy, sowie Davesn mit dabei und beantworten einige Fragen: Welche Bedeutung hat die Location Skater's Palace? Beat oder Text? Wo informiert man sich am besten über Rap? Und auch Dan ist wieder mit dabei! Viel Spaß beim Hören.
16/10/202048 minutes 6 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#031): Zeitlose Kunst und heiße News

Neue Folge vom einzigen wirklich realen Hip-Hop-Podcast. Dieses Mal sprechen Niko, Dan und Base über heiße News und zeitlose Themen. Scott La Rock Junior hat ein interessantes Interview gegeben: Über seinen Vater, Musik und die Programs in den Problemvierteln. Außerdem gibt es wieder viele Fragen zu beantworten: Werden Graffitis an Lärmschutzwänden legal? Welche Rolle spielt das neue Album von Public Enemy 2020? Was berichtet Base von dem 30-Jahre-MC Rene-Konzert? Und was hat es mit dem Mord an Jam Master Jay auf sich? Viel Spaß bei der neuen Folge!
09/10/202046 minutes 10 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#012): Was macht einen guten Beat aus? Renter-Hip-Hop-WG? Female MCs?

Base und Niko melden sich mit einer neuen Folge Talkin' with the B-Base zurück! Das bedeutet: Nerdtalk über Hip-Hop, Einblicke in den deutschen Underground und Interviews mit Untergrundkünstler*innen. Diese Folge sind der Münchner Rapper Teecain und Presslufthanna zu Gast. Was macht einen guten Beat aus? Wie wichtig ist Funk? Und was sagt Presslufthanna zu Frauen im Hip-Hop? Das alles und noch viel mehr in dieser Folge Talkin' with the B-Base! Natürlich ist auch Dan wieder mit von der Partie.
02/10/202049 minutes 37 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#030): Neuer Podcast, immer noch Hip-Hop

Niko, Dan und Base sind wieder da. Mit neuem Design, neuem Podcast und neuer Struktur, aber immer noch mit den wichtigsten Hip-Hop-Themen unter dem Radar. In der Folge sprechen die drei über ein Interview mit Rapper Just-Ice. Den hat mittlerweile wohl nicht mehr jeder auf dem Schirm hat, aber seit den 70ern in der Szene aktiv ist. Außerdem geht es um die OZM Art Space Gallery, eine Street Art- und Graffiti-Ausstellung in Hamburg, Nerdtalk über DJ-Equipment für 10.000€, Graffiti in New York, den Umgang von DJs mit Corona und Vieles mehr!
02/10/202046 minutes 24 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#011): Verantwortung als Rapper? Rappende Polizisten und Gesellschaftskonformität

Eine neue Folge Talking with the B-Base ist da. In diesem Format spricht Boogiedown Base gemeinsam mit Niko über die Hip-Hop Landschaft fernab vom Mainstream. In der neuen Folge sind die Rapper Meckie Berlinutz und Rask zu Gast. Sie erzählen über ihre Anfänge mit Hip-Hop, ihren Bezug zu den Hip-Hop Elementen und was sie im Hip-Hop stresst. Darüber hinaus liefert uns B-Base einen Einblick in seine Playlist „Rockin‘ with the B-Base“ – selbstverständlich hat auch Dan seine Finger mit im Spiel.
18/09/202052 minutes 49 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#010): Wann ist man zu alt für Rap? Untergrund vs. Mainstream, Stellenwert von Platten uvm.

Eine neue Folge Talking with the B-Base ist da. In diesem Format spricht Boogiedown Base gemeinsam mit Niko über die Hip-Hop Landschaft fernab vom Mainstream. Diesmal mit dabei der Rapper Amir P. und Sam und Max vom DurchDraufRecords Label. Amir P., der viele Jahre unter dem Pseudonym PRIMA MC unterwegs war, erzählt, was er von Hip-Hop heute hält und was für ihn einen Rapper ausmacht. Sam und Max geben einen Einblick in ihre eigenen Hip-Hop Werte und sprechen über Untergrund vs. Mainstream. Darüber hinaus liefert uns B-Base einen Einblick in seine Playlist „Rockin‘ with the B-Base“ – selbstverständlich hat auch Dan seine Finger mit im Spiel.
18/09/202047 minutes 41 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#029): Moses Pelham vs. Kraftwerk, Bundesamt für Rapmusik, Big Six der Rapszene uvm.

Eine neue Folge Love'N'Hate mit Niko, Dan und Base! Die drei sprechen wieder über die wichtigsten Themen für Hip-Hop Heads. Wer sind die Greatest of all Time der Rapszene? Nennen sie die gleichen wie Snoop Dogg? Außerdem geht es um die OZM Art Space Gallery, eine Graffiti-Ausstellung in Hamburg
18/09/202048 minutes 19 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#028): Kool Savas, Hamburger Untergrundkultur in Gefahr, B-Boy Legende Crazy Legs über Rap uvm.

Eine neue Folge Love'N'Hate mit Niko, Dan und Base! Die drei sprechen wieder über die wichtigsten Themen für Hip-Hop Heads. In Hamburg soll die Sternbrücke abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden, dadurch würden mehrere Clubs, die eine große Bedeutung im Untergrund haben, ihre Location verlieren. Außerdem sprechen sie über das angekündigte Boom-Bap Album von Savas und ihre Erwartungen daran; sowie Probleme bei Livestreams von DJs.
18/09/202048 minutes 28 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#027): Azads Standing, die wichtigsten Hip-Hop Bücher, abgesagte Veranstaltungen uvm.

Für Love’N’Hate haben sich Niko, Dan und Base unter den gegebenen Umständen wieder virtuell getroffen und unterhalten sich unter anderem über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Künstler, aber auch darüber wie das Ganze zum Umdenken anregen kann. Außerdem sprechen die drei über Bücher, die jeder Hip-Hop Fan kennen sollte und über den Frankfurter Rapper Azad.
18/09/202046 minutes 26 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#026): 5 Millionen Euro Schadensersatz für Graffiti-Writer, Hip-Hop Dokumentationen in Quarantäne uvm.

Für Love’N’Hate haben sich Niko, Dan und Base unter den gegebenen Umständen dieses mal virtuell getroffen und unterhalten sich über die Auswirkungen der Corona Krise und über kreativen Output in dieser Zeit. Außerdem gibt es eine Empfehlung an verschiedenen Hip-Hop Dokumentationen, die man sich während des Lockdowns anschauen kann. Auch die 5Pointz Klage ist ein Thema der heutigen Sendung. Wo möchte Graffiti heute hin?
18/09/202045 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#009): Presslufthanna, Mädness und Döll, BACKSPIN FM Playlist uvm.

Boogiedown-Base und Niko BACKSPIN beleuchten in dieser Folge wieder Künstler aus der Untergrund-Szene, die nicht im Scheinwerferlicht der Musikindustrie stehen. In der heutigen Show geht's unter anderem um Mädness, Döll und Presslufthanna. Für die musikalische Untermalung sorgt wie immer 12 Finger Dan.
18/09/202047 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#008): Reimtechniken, Battlerap und die volle Ladung Untergrund

Mit Talkin' with the B-Base gibt es einen etwas anderen Rap-Talk fernab von Mainstream und Trendhypes. Boogiedown Base beleuchtet Hip-Hop-Aktivisten, die nicht im Scheinwerferlicht der Musikindustrie stehen. In der heutigen Show sind die beiden Rapper Jukzemann und MC Strahlemann zu Gast, die B-Base Rede und Antwort stehen. Für die musikalische Untermalung sorgt wie immer 12 Finger Dan.
18/09/202052 minutes 13 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#025): Brand in wichtiger Vinyl-Fabrik, Hip-Hop-Archiv und New Yorker Train Writing

Mit einer neuen Ausgabe meldet sich das Love'N'Hate-Trio aus der Winterpause zurück. Auch im neuen Jahr geben euch Niko, Base und Dan die wichtigsten Updates aus der Welt des Untergrund-Raps und der Golden Era. Der Start ins neue Jahr hätte durchaus besser verlaufen können: So ist Anfang des Jahres die "Apollo Masters" in Banning, Kalifornien niedergebrannt. Als Marktführer beliefert die Vinyl-Manufaktur 80% der Presswerke mit einem speziellen Lack für die Herstellung von Schallplatten. Was bedeutet das für Underground-Künstler? Und welche digitalen Alternativen gibt es für die Plattenproduktion? Doch natürlich gibt es auch erfreulichere Themen: Wie bereits vor wenigen Monaten verkündet wurde, plant die Stadt Heidelberg in Kooperation mit Torch ein Hip-Hop-Archiv in Heidelberg zu errichten. Zur Begeisterung von Niko, Dan und Base nimmt das Projekt langsam Fahrt auf. Demnach wurden die ersten Stücke aus dem Besitz von Torch und Toni-L an das Heidelberger Stadtarchiv übergeben. Auch im H
18/09/202047 minutes 53 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#024): Kopfgeld auf Graffiti-Künstler, "Eine Stadt wird bunt" uvm.

Zum Jahresabschluss wird es bei Love'N'Hate nochmal besinnlich. Zwischen Marzipan-Kartoffeln und den Resten vom Feiertagsessen finden sich Niko, 12 Finger Dan und Boogiedown Base zum letzten Mal im Jahr 2019 zusammen. Ein thematischer Schwerpunkt liegt in dieser Folge auf Neuigkeiten aus der Graffiti-Welt. Trotz Weihnachtsstimmung, widmen sich Niko, Dan und Base dabei auch kritischen Themen. So kommentieren sie zum Beispiel das Verfahren der Stadt Hof, die Kopfgeld auf Graffiti-Maler aussetzt oder die Entwicklung von Rap-Journalismus anhand der Veränderungen bei der Juice. Doch natürlich wenden sich die drei auch erfreulicheren Themen zu. So beschäftigen sie sich unter anderem mit der Eröffnung des Graffiti-Museums in Miami oder dem Buch-Projekt "Eine Stadt wird bunt".
18/09/202046 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#007): Wann ist man zu alt für Rap? Untergrund vs. Mainstream, Stellenwert von Platten uvm.

Eine neue Folge Talking with the B-Base ist da. In diesem Format spricht Boogiedown Base gemeinsam mit Niko über die Hip-Hop Landschaft fernab vom Mainstream. Diesmal mit dabei der Rapper Amir P. und Sam und Max vom DurchDraufRecords Label. Amir P., der viele Jahre unter dem Pseudonym PRIMA MC unterwegs war, erzählt, was er von Hip-Hop heute hält und was für ihn einen Rapper ausmacht. Sam und Max geben einen Einblick in ihre eigenen Hip-Hop Werte und sprechen über Untergrund vs. Mainstream. Darüber hinaus liefert uns B-Base einen Einblick in seine Playlist „Rockin‘ with the B-Base“ – selbstverständlich hat auch Dan seine Finger mit im Spiel.
18/09/202044 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#023): Zeitgeist, das neue Gang Starr Album und Illmatic

Niko, Dan und Base widem sich heute dem niederländischen Presswerk Deep Grooves und deren umweltfreundlichen Produktionsbedingungen. Im Anschluss werten sie das neue Gang Starr Album "One Of The Best Yet" aus. Stammhörer des Podcasts wissen, wie sehr "Family & Loyalty" bei dem Trio eingeschlagen ist. Konnte die Platte die Erwartungen erfüllen, oder funktioniert der Vibe nur über das Bindeglied alter und neuer Schule J. Cole? Abschließend geht es um Nas' Karriere nach seinem Meilenstein "Illmatic". Enttäuschende Releases oder ein Zeichen von Weiterentwicklung? Wie immer gilt es bei Love'N'Hate: zeigen die drei dem Thema Liebe oder Hass - oder gibt es gar Uneinigkeit darüber?
18/09/202049 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#006): Alphonzo, Desto & Nasher, Pervers, Figub Brazlevic

In Talkin‘ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In der neuen Folge werden den drei Gästen Desto, Alphonzo und PerVers verschieden Fragen rund um den Untergrund, Boom Bap und die aktuelle Szene gestellt. Alphonzo erzählt zudem von seiner Zusammenarbeit mit Figub Brazlevic. Erfahrt außerdem, wie die beiden die heutige Arbeit von der Radio-Legende Tim Westwood beurteilen.
18/09/202051 minutes 1 second
Episode Artwork

Love’N’Hate (#022): Wenn Rapper-Kinder selbst Rapper werden

In der 26. Folge von Love'N'Hate widmen sich Niko, Dan und Base wieder ausgewählten Themen rund um die Kultur Hip-Hop. Besprochen werden unter anderem Mehmet Asci als "Hannovers Hip-Hop-Helfer" und das Buch "Eine Stadt wird bunt" über Hamburgs Graffiti-Szene. Erfahrt außerdem, worauf Kinder von Rappern bei ihrer eigenen Karriere achten müssen und worauf die drei beim Hören von Musik am meisten achten.
18/09/202045 minutes 5 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#005): Mädness, Witten Untouchable, Audio88 & Yassin, Hiob & Pierre Sonality

In Talkin‘ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. Neben ausführlichen Auseinandersetzungen mit der Düsseldorferin Tice und dem Kasseler Kollektivgedächtnis besprechen B-Base und Niko das Rappen abseits der Hauptberuflichkeit und bewerten die Basketballskills von Untergrundrappern. Zusätzlich widmen die beiden sich auch Szenegrößen wie Audio88 & Yassin und reden über das Standing von Witten Untouchable. Das alles und was das Wort "Gucci" auf der Playlist von B-Base zu suchen hat, erfahrt ihr in der aktuellen Folge Talkin‘ with the B-Base - musikalisch untermalt von keinem geringeren als DJ 12 Finger Dan.
18/09/202043 minutes 8 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#004): Frischer Untergrund-Rap aus Heidelberg und Hamburg

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In der aktuellen Folge stellt B-Base wieder einige Untergrund-Künstler aus seiner Rockin' with the B-Base Playlist vor. Es geht um Künstler wie Desto & Nasher, J.A.X. & R.O.N. von der H.D.U.G. Posse aus Heidelberg und Boshi San & Stevie Drumz a.k.a. Rapkid. Außerdem ist Hamburg mit Strahlemann, Amir P und DJ CSP mehr als im Gebäude. Ein wenig Spotlight bekommen unter anderem auch Messer & Gabel sowie Alphonzo & Figub Brazlevič, die in der Playlist und damit im Podcast vertreten sind.
18/09/202041 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#021): Beat Street, Gentrifizierung und "alte" Rapper

In der 24. Folge von Love'N'Hate widmen sich Niko, Base und Dan dem Kultfilm "Beat Street", der Frage, ob der Film authentisch ist und was ihn von anderen Filmen wie "Wildstyle" und "Style Wars" abhebt. Anschließend gibt es ein wenig Hate für die Gentrifizierung im Hip-Hop, nachdem man sich seit Kurzen für 4000 Dolar pro Monat in das Apartment, in dem Biggie seine Kindheit verbrachte, einmieten kann. Außerdem hat Dan ein Zitat von Benny the Butcher mitgebracht, in dem es heißt, dass Rap ein Erwachsenensport sei und man mit dem Alter was Hip-Hop und seine Disziplinen angeht, immer besser werden würde. Zum Schluss gibt es noch Liebe für die Stadt New Orleans, die Graffiti auf öffentlichen Gebäuden legalisiert hat und so bunter werden möchte.
18/09/202049 minutes 7 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#020): The Notorious B.I.G. Way, die Breakdance-Crew Melodics und DJ Eules Petiton

In der aktuellen Folge von Love'N'Hate gibt es mehr Love als Hate. Die Breakdance-Crew Melodics aus Stralsund feiert dieses Jahr ihr 35-jähriges Bestehen und halten auch 2019 noch die Fahne für die B-Boys als festen Bestandteil der Hip-Hop-Kultur hoch. Liebe gibt es auch für DJ Eule, der sich gegen das Diktat der "Modus Mio"-Playlist stellt. Mit einer Petition fordert er die zuvor von Spotify genommene Playlist "Deutschrap Untergrund" zurück. In Brooklyn wurde eine Straße in Christopher The Notorious B.I.G. Wallace Way umbenannt. Dazu diskutieren Niko, Base und Dan auch die Frage, wem in Deutschland eine Straße gewidmet werden sollte. Zum Abschluss gibt es in der neue Rubrik "Memes" noch ein wenig Hate gegen den fehlenden Respekt von jungen Rappern für die Hip-Hop Heads, die ihnen den Weg bereitet haben.
18/09/202050 minutes 27 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#003): Afrob, The Good People und Kallsen

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In der aktuellen Folge stellt B-Base wieder einige Untergrund-Künstler aus seiner Rockin' with the B-Base Playlist vor. Es geht um Rapper wie Afrob, The Good People und Kallsen. Auch über die Produzenten DJ CSP und DJ Stylewarz sind in der Playlist und damit im Podcast vertreten.
18/09/202040 minutes 40 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#019): Love'N'Hate über Demonstrationen für Frieden in der Bronx und das Gods of Rap Konzert

In der aktuellen Folge von Love'N'Hate überwiegt die Liebe. Es werden die Demonstrationen für Frieden in der Bronx von Gangmitgliedern berichtet und Dan erklärt, was die National Foundation for Youth Music ist. Außerdem erzählt Base von seinem Ausflug nach Amsterdam zum Gods of Rap-Konzert mit unter anderem DJ Premier und dem Wu-Tang Clan.
18/09/202046 minutes 31 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#018): MF Doom, mit Rap beschallter Käse und 140 Whole Cars in einer Nacht

In dieser Episode von Love'N'Hate berichtet Dan über den Tod des O'Jay-Mitglieds Billie Isles und Base erzählt von dem BVG-Streik in Berlin, bei dem 140 Whole Cars in einer Nacht entstanden sind. Außerdem wird in dieser Folge über eine Schweizer Studie diskutiert, bei der man Käse mit Musik, unter anderem Hip-Hop, beschallte. Auch der Bezug von MF DOOM zur Rap-Musik wird beleuchtet.
18/09/202043 minutes 50 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#002): AzudemSK, Herr König, Ugly Duckling und Can La Rock, dem ehemaligen Torch-Back Up

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In der aktuellen Folge stellt B-Base wieder einige Untergrund-Künstler aus seiner Rockin' with the B-Base Playlist vor. Es geht um Rapper wie Herr König, Donqui Shot, den Veteranen Ugly Duckling und AzudemSK. Außerdem werden zum ersten Mal Instrumentals von Untergrund-Künstlern besprochen.
18/09/202041 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#017): Grandmaster Flash, Breakdance als Olympischer Sport und Visa Vie

In dieser Folge von Love'N'Hate erzählt Base von Grandmaster Flash, der einen Preis einer schwedischen Organisation für sein Lebenswerk bekommen hat. Außerdem thematisiert er, dass Breakdance eventuell ab 2024 als Olympische Sportart stattfindet. Visa Vie und ihr Instagram-Post über die DJ-Szene sorgt für Gesprächsstoff, aber auch der neue Plattenspieler der Firma Technics und die Sampler-Kopie des SP-2400.
18/09/202044 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Talkin' with the B-Base (#001): Das Leipziger Underground-Label Daily Concept

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In dieser Folge geht es um das Leipziger Untergrund-Label Daily Concept und deren Künstler wie u.a. Chezz&DAM, Classic der Dicke, Soulmade und Dude26, der 2018 leider verstarb. Daily Concept bietet als Independent-Label jenen Künstlern eine Heimat, die deutschlandweit im Untergrund stattfinden und diesen representen. Das Label wird von den Fans für seinen ehrlichen Output und seine DIY-Mentalität geschätzt. B-Base erzählt uns von seinem Besuch bei der Daily Concept Label-Nacht und fasst für uns zusammen, was dieses Label in seinen Augen so besonders macht.
18/09/202040 minutes 18 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#016): "Yo! MTV Raps", Marvin Gaye und DJs als Dienstleister

In Episode 19 von Love'N'Hate schwärmen Dan und Base darüber, wie sehr sie sich über die anstehende Veröffentlichung des verschollenen Marvin Gaye Albums "You The Man" freuen. Außerdem geht es wieder mal um das Dilemma der Realness. Die zwei Kernthemen in dieser Folge sind die Rückkehr von "Yo! MTV Raps"  und die Rolle der Menschen hinter den Plattentellern. Wie sich DJing über die Jahrzehnte änderte und welche Auswirkungen das für die Kultur hat, diskutieren die beiden mit Niko in der neuen Folge Love'N' Hate.
18/09/202048 minutes 11 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#015): Streamingeinkünfte und den Wert von Musik

In der neuen Folge von Love N' Hate unterhalten sich Niko, Dan und Base passend zum Jahreswechsel über gute Vorsätze. Doch das ist nicht das einzig Thema, was die drei beschäftigt. Ein neues Jahr bedeutet oft auch neues Spiel, neues Glück. Wie gut man noch mitspielen kann, wenn Instanzen, wie Präsidenten die Regeln machen oder Streaminggiganten, wie Spotify die Deutungshoheit für Qualität sind, sind in der Love N' Hate-Runde Themen, die Diskussionsbedarf hergeben.
18/09/202048 minutes 48 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#014): Das neue Projekt "The Thing" und wie man als Rapper*In mitmachen kann

In dieser Episode von „Love'N'Hate“ sprechen Niko, Dan & Base über ein neues Projekt namens „The Thing“. Dabei geht es um eine Menge alter Platten in einem Keller in Brooklyn sowie die legendäre SP1200. Was es damit genau auf sich hat und wie man als Rapper beim diesem Projekt mitmachen kann, verraten die drei Herren in dieser Folge im Detail. Viel Spaß und Erfolg bei „The Thing“!
18/09/202045 minutes 59 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#013): Hip-Hop-Journalismus 2018, zeitlose Drumloops und musikalische Highlights

In der letzten Folge wurde das 400. Jubiläum von BACKSPIN FM geknackt. Kein Grund sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Mit gewohntem Elan beschäftigen sich Niko, Base und Dan mit den Dingen, die für sie 2018 geprägt haben. Zum einen geht es um die Lage von Musik im letzten Jahr. Die drei Soulbrothers erklären, welche Künstler für sie im Fokus standen. Dass die Oldschooler gerne in den Crates unterwegs sind, ist den meisten wohl bekannt. Was könnte es da schöneres geben als ein Jubiläum für das Lieblingssample der beiden. Wer es hört, kennt es definitiv. Der legendäre "Impeach The President"-Drumloop feiert seinen 45. Geburtstag. Ein Highlight für Dan und Base. Natürlich darf in Love'N'Hate auch eine kleine Prise Hate nicht fehlen. Hip-Hop ist schon lange nicht mehr so greifbar, wie er einst schien. Die Elemente der Kultur sind verschwommen und haben sich mit der Zeit verändert. Komplett verständlich, dass man da auch mal ein Auge auf das Jahr für Hip-Hop-Journalismus werfen muss. Ob di
18/09/202051 minutes 57 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#012): Dennis Sand vs. Jan Delay, Kanye West und Ugly-Christmas-Sweater

Jubiläum beim 69. BACKSPIN-Podcast: Denn zum einen ist es die 400. Folge von "BACKSPIN FM", zum anderen auch die zehnte Folge "Love'N'Hate" von Niko, Dan und Base. Große Feierlichkeiten oder Veränderungen gibt es aber nicht: Wie gewohnt gibt es mehrere Hardcore Hip-Hop-Themen von den drei Oldschoolern. Unter anderem geht es um einen Produzenten-Streit, der etwas untergegangen ist - und zwar zwischen Kanye West und David Morales. Letzterer hat schon für Whitney Houston und Mariah Carey produziert und auch einen Remix zu "What is the thing called love" gemacht. Und anscheinend hat Ye die Baseline von genau diesem Remix für seinen Hit "I love it" mit Lil Pump geklaut.  Ein Artikel, der in der Hip-Hop-Szene für relativ viel Aufsehen gesorgt hat, war der von Dennis Sand über, bzw. gegen Jan Delay, auch darüber sprechen die drei. Außerdem gibt's wieder kurze Rap-Nachhilfe bezüglich den Beginnern und der Namensänderung.  Mit der Nachhilfe geht's weiter: Denn das nächste Thema sind die Unte
18/09/202048 minutes 43 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#011): Fremdenfeindlichkeit, Aretha Franklin, DJing uvm.

Zeit für eine neue Episode Love'N'Hate mit Niko und den Oldschoolern Dan und Base. Wieder wird über Hip-Hop-Themen gequatscht und die ein oder andere Diskussion über die aktuelle Szene geführt. Als erstes wird kurz das Thema Fremdenfeindlichkeit eine gute Woche nach dem #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz, bei dem auch Rapper performten und sich klar gegen Rassismus und Gewalt ausgesprochen haben, aufgegriffen und unter anderen mit dem einfachen aber klaren Statement "Hip-Hop ist extrem multikulti" kommentiert. Der Tod der Soul-Künstlerin Aretha Franklin wird natürlich auch aufgegriffen. Auch bei den nächsten zwei Themen geht es um das rein Musikalische im Hip-Hop, wenn zum einen die drei die Diskussion führen, ob man Autotune mit Doping vergleichen kann und zum anderen inwiefern DJing anscheinend immer mehr an Stellenwert verliert. Ein wenig mehr in die politische Richtung geht es bei dem letzten Thema, bei dem es um die Vorbildfunktion der Rapper im Hinblick vor allem auf die Verherrlic
18/09/202045 minutes
Episode Artwork

Love’N’Hate (#010): 50 Cent vs. Ja Rule, ein legendäres Drum Break, ein Hip-Hop-Dorf und echte MCs

Sie sind zurück: Niko, Dan und Base haben sich für eine neue Folge "Love'N'Hate" getroffen. Diesmal sogar mit noch mehr Hip-Hop-Nachhilfe als sonst. Denn gleich beim ersten Thema geht es um einen zeitlosen Klassiker, ein Drum Break, das wohl jeder kennt, aber nicht weiß woher das Original stammt. 45 Jahre alt und hunderte Male gesampled, unter anderem von Tupac, Biggie, J. Cole und 50 Cent. Apropos 50 Cent: Der macht sich mit einigen tausend Dollar über seinen alten Feind Ja Rule lustig und das ganze Internet lacht mit. Weiter geht's mit einem anderem Jubiläum - "93 'til infinity" von Souls of Mischief wird 25 Jahre alt. Passend dazu gibt es eine Special Edition mit USB-Stick und Bonusmaterial. Die Diskussion darüber entwickelt sich zu einer Grundsatzdebatte über Hip-Hop im Untergrund, den Independent-Bereich und den Mainstream-Markt. Vom Rap geht es zu einer anderen Säule des Hip-Hops. Breakdancer Niels "Storm" Robitzky hat ein Anwesen gekauft und plant "Hiphopolis", eine Tanzschule,
18/09/202044 minutes 2 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#009): „Sei du selbst, aber sei bitte nicht whack!“

„Ich hab Bock zu ballern!“ Die Sendung die dafür sorgt, dass das Hip-Hop Gleichgewicht erhalten bleibt, geht in eine neue Runde! Niko hat sich dafür wieder mit den beiden Hip-Hop Veteranen Dan und Base in gemütlicher Runde zusammengefunden, um eine Handvoll Themen aus der hiesigen Welt des Hip-Hops in alter Manier einzuordnen, zu besprechen und kaputt zu machen. Auch heute gibt es also wieder genug zu haten und loven, sodass man mit dem Content hier locker zwei Stunden hätte füllen können. Diesmal erfahrt ihr, wieso es Base nervt, dass auf Konzerten alle ihr Handy rausholen und wieso die Social-Media Gesellschaft sich hin und wieder respektlos zeigt, ob Hip-Hop etwas für die Politik machen, oder doch in erster Linie unterhalten soll, und warum Base mehr geballte Realness statt Kunstfiguren haben möchte. Außerdem schmeissen die drei mit Metaphern um sich, reden über Bling Bling und Skatersocken, und spielen Dans Hip-Hop ABC.
18/09/202044 minutes
Episode Artwork

Love’N’Hate (#008): Das Hip-Hop-Mekka

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Folge Love’N’Hate, bei der Niko, Dan und Base sich mit der großen, weiten und (alten) Hip-Hop Welt beschäftigen. „Zurück zu den Wurzeln“ zog es die drei nämlich gerade erst in das Hip-Hop-Mekka nach New York. Eindrücke der Reise stehen genau so auf der Agenda wie die neue Nas-Platte und warum man aus einem Deluxe-Cheeseburger nicht immer Haute Cuisine zaubern kann. Außerdem erfahrt ihr, was Base in Lehmwerder zu suchen hatte, wieso Dr. Dre einen Gynäkologen verklagt, wieviel West- und Eastcoast in jedem der drei steckt und wie Nikos Festivalsaison bisher so verlief und was sie in Zukunft noch zu bieten hat. Viel Spaß bei einer neuen Folge Love ’N’ Hate! Yeah!
18/09/202044 minutes 54 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#007): Ist Trap noch Hip-Hop?

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Episode Love’N’Hate mit Niko,Dan und Base. Ungewohnt harmonisch quatschen die drei Hip-Hop Nerds über aktuelle Ereignisse aus der Szene und teilen uns ihre Meinungen zu dem H&M Streit mit dem Streetartisten Revok aus Brooklyn mit. Die Überleitungen sind in dieser Folge On Point, deswegen wird auch der perfekte Bogen von 6ix9ines neuem Musikvideo, in dem er Geld an Bedürftige verteilt zu Trap gespannt. Zählt dieses neue Genre mit zu Hip-Hop oder nicht? Diese Frage wird versucht zu klären. Außerdem schwelgen die drei in alten Erinnerungen und trauern um den kürzlich verstorben Rapper Craig Mack. Eigenwerbung darf natürlich auch nicht fehlen. 12 Finger Dan und B-Base haben ihr Album „Moment der Wahrheit“ rausgebracht, um den Rapper Gang Starr mit seinem Hip-Hop Meilenstein „Moment Of Truth“ zu ehren. Freut Euch auf die nächste Ausgabe Love’N’Hate aus New York. Peace Out!
18/09/202042 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#006): Realtalk

Auch in dieser Woche diskutieren wieder Base, Dan und Niko über das, was für echte Heads und Oldschooler nicht in Vergessenheit geraten darf. Eine Runde Realtalk.
18/09/202042 minutes 30 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#005): „Migos und Lil Yachty scheißen doch auf ihre Kultur!”

Es ist wieder Zeit für eine neue Gesprächsrunde Love´n´Hate. Niko, Dan und Base geben wie immer ihren Senf zu den aktuellen Ereignissen in der Szene. Deswegen wird auch bei dem sekunden-schnell ausverkauftem Eminem Konzert Tacheles geredet. Wer die wahren Schweine bei der ganzen Geschichte sind und was das Konzert über die Entwicklung der Hip-Hop Kultur aussagt, erfahrt ihr in dieser Folge. „Migos und Lil Yachty scheißen doch auf ihre Kultur!” Es wird hitzig diskutiert, aber hört selbst!
18/09/202046 minutes 17 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#004): Was macht gute Musik aus?

Neue Runde Love'n'Hate. Auch diese Ausgabe bringen Dan und Base Themen mit in die Runde, die ihrer Meinung nach mehr Beachtung verdienen oder über die mal gesprochen werden muss. Daraus entsteht eine Diskussion über die Qualität des neuen Eminem Albums, ein Blick auf die journalistischen Fähigkeiten von Samy Deluxe und eine Grundsatz-Diskussion über die Qualitätsmerkmale guter Musik... Natürlich Alles wie immer, zwischen Love'n'Hate.
18/09/202046 minutes 20 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#003): Wie immer zwischen Love und Hate

Wenn man, wie die Hamburger Hip-Hop-Veteranen und Mitglieder des BACKSPIN DJ Teams Boogiedown Base und DJ 12 Finger Dan, in einem ewigen Clinch mit dem liegt, was heute unter dem Begriff Hip-Hop verbreitet wird, braucht es ein Sprachrohr um ein wenig das Gleichgewicht für die klassischen Werte zu halten. Diese Basis ist "Love'N'Hate". Der Podcast, das Format bei BACKSPIN FM, das Raum geben soll für Dinge fernab vom Radar, ein kritisches Auge aufs aktuelle Zeigeschehen, aber immer mit Liebe für Hip-Hop. Und mit Niko als Gegenpol für zu viel "alte Männer"-Gerede... Das ist "Love'N'Hate".
18/09/202041 minutes 16 seconds
Episode Artwork

Love’N’Hate (#002): Hip-Hop-Veteranen

Wenn man, wie die Hamburger Hip-Hop-Veteranen und Mitglieder des BACKSPIN DJ Teams Boogiedown Base und DJ 12 Finger Dan, in einem ewigen Clinch mit dem liegt, was heute unter dem Begriff Hip-Hop verbreitet wird, braucht es ein Sprachrohr um ein wenig das Gleichgewicht für die klassischen Werte zu halten. Diese Basis ist "Love'N'Hate". Der Podcast, das Format bei BACKSPIN FM, das Raum geben soll für Dinge fernab vom Radar, ein kritisches Auge aufs aktuelle Zeigeschehen, aber immer mit Liebe für Hip-Hop. Und mit Niko als Gegenpol für zu viel "alte Männer"-Gerede... Das ist "Love'N'Hate".
18/09/202044 minutes 1 second
Episode Artwork

Die erste Folge: Love’N’Hate mit Dan, Base und Niko

Wenn man, wie die Hamburger Hip-Hop-Veteranen und Mitglieder des BACKSPIN DJ Teams Boogiedown Base und DJ 12 Finger Dan, in einem ewigen Clinch mit dem liegt, was heute unter dem Begriff Hip-Hop verbreitet wird, braucht es ein Sprachrohr um ein wenig das Gleichgewicht für die klassischen Werte zu halten. Diese Basis ist "Love'N'Hate". Der Podcast, das Format bei BACKSPIN FM, das Raum geben soll für Dinge fernab vom Radar, ein kritisches Auge aufs aktuelle Zeigeschehen, aber immer mit Liebe für Hip-Hop. Und mit Niko als Gegenpol für zu viel "alte Männer"-Gerede... Das ist "Love'N'Hate".
18/09/202050 minutes 29 seconds
Episode Artwork

#14 - Der ehemalige BACKSPIN-Chefredakteur Dennis Kraus im Gespräch mit Niko

Im Zuge des 25-jährigen Jubiläums von BACKSPIN trifft sich Niko mit verschiedenen Hip-Hop-Veteranen, um mit ihnen über ihren Bezug zu Hip-Hop und BACKSPIN zu sprechen. Dieses Mal hat sich Niko mit Dennis Kraus getroffen, dem ehemaligen Chefredakteur des BACKSPIN Magazins. Im Gespräch geht es natürlich hauptsächlich um die Geschichte des ältesten Hip-Hop-Magazins Deutschlands:  Hat die BACKSPIN-Redaktion Fehler gemacht? Welche Künstler kamen warum auf's Cover? Und wie sieht Dennis die Rapszene heutzutage?
01/02/202038 minutes 44 seconds
Episode Artwork

#13 - "Graffiti ist mehr als ein Hobby": Graffiti-Künstler Milk im Interview mit Niko

In dieser Ausgabe von BACKSPIN 25 ist Milk zu Gast bei Niko. 16 Jahre nachdem er auf dem Cover von Ausgabe 50 zu sehen war, wird er heute noch darauf angesprochen und erkannt. Wie sein Weg in die Graffiti-Szene Ende der 80er Jahre anfing und verlief erfahrt ihr in dieser Folge. Milk spricht mit Niko außerdem über seine persönlichen Highlights der vergangenen Jahre, die Freundschaften, die sich innerhalb der Szene entwickelten und warum er sich 2003 etwas zurückziehen musste.
24/01/202031 minutes 24 seconds
Episode Artwork

#12 - Falk interviewt Niko: Wie kam der Head of BACKSPIN überhaupt zu Hip-Hop?

Im Zuge des 25-jährigen Jubiläums von BACKSPIN trifft sich Niko mit verschiedenen Hip-Hop-Veteranen, um mit ihnen über ihren Bezug zu Hip-Hop und BACKSPIN zu sprechen. In der neuesten Folge wird der Spieß aber umgedreht: Falk übernimmt die Rolle des Interviewers und spricht mit Niko über seine Hip-Hop-Sozialisation und seinen Werdegang. Wie kam er zu Hip-Hop? Seit wann ist er überhaupt bei BACKSPIN und warum wurde das Magazin umstrukturiert? Außerdem sprechen die beiden darüber, wieviel Hip-Hop BACKSPIN überhaupt noch ist, über Hate, dem fehlenden Respekt gegenüber der Redaktion und auch wie Niko das epische Interview mit Fler erlebt hat.
17/01/202054 minutes 19 seconds
Episode Artwork

#11 - Zwischen Neuanfängen und Identitätskrisen: Curse im Gespräch mit Niko

Im Zuge des 25-jährigen Jubiläums von BACKSPIN traf sich Niko für eine weitere Podcast-Folge BACKSPIN25 mit dem Rap-Urgestein Curse. Bereits zwei mal zierte der Rapper aus Minden das Cover des BACKSPIN-Magazins. Entstanden sind diese 2003 als Curse sein drittes Album „Innere Sicherheit“ veröffentlichte sowie 2005 zum Release von „Sinnflut“. Die Produktionsphasen beider Alben sind durch künstlerische wie private Neuanfänge, die Hand-in-Hand mit Identitätskrisen gingen, geprägt. Wie Curse die Zeit der BACKSPIN-Cover im Nachhinein bewertet und wie er sich aktuell in der Rap-Szene verortet, erfahrt ihr in der aktuellen Episode von BACKSPIN25.
10/01/202036 minutes 5 seconds
Episode Artwork

#10 - "Die fetten Jahre": Sprüher Loomit im Gespräch mit Niko

Für die neue Ausgabe BACKSPIN 25 hat Niko sich mit Graffiti-Writer Loomit aus München getroffen. Der Künstler schmückte das Cover der Ausgabe 17 aus dem dritten Quartal 1999. Loomit ist seit mehr als 35 Jahren dabei und reiste in dieser Zeit viel um die Welt, um neue Eindrücke und Inspiration zu sammeln. Von Australien, New York und L.A. bis nach Brasilien und Stockholm - Loomit hat sich ein internationales ein Netzwerk aufgebaut. In dieser Folge erfahrt ihr, wie er seine Leidenschaft zu Graffiti entdeckte und diese zum Beruf machte.
03/01/202036 minutes 9 seconds
Episode Artwork

#09 - Niko im Gespräch mit Thomas vom Battle of the Year

Back to the Roots: Im Rahmen des 25. Jubiläums präsentiert BACKSPIN die Podcastreihe BACKSPIN25. In dieser trifft sich Niko mit den Personen hinter den ikonischen Magazincovern aus zweieinhalb Jahrzenten Hip-Hop-Geschichte. Gast dieser Folge ist Thomas Hergenröther, Gründer des legendären Breakdance-Events Battle of the Year. Im Gespräch mit Niko erzählt er von den Anfängen in Hannover bis hin zum Hollywood Film und wie er den Status vom Battle of the Year in der heutigen Szene sieht.
20/12/201947 minutes 29 seconds
Episode Artwork

#08 - DAIM der Profi - 3D-Style Pionier DAIM im Gespräch mit Niko

Back to the Roots: Im Rahmen des 25. Jubiläums präsentiert BACKSPIN die Podcastreihe #BACKSPIN25. In dieser trifft sich Niko mit den Personen hinter den ikonischen Magazincovern aus zweieinhalb Jahrzenten Hip-Hop-Geschichte. Diese Ausgabe geht auf ein Cover von 2008 zurück, für welche der damalige Chefredaktuer Dennis Krauss und Niko den Graffiti-Künstler DAIM in seinem Atelier besuchten. Heute, elf Jahre später, sitzen sich Niko und DAIM im selbigen gegenüber und blicken zurück. Dabei beleuchten sie die Relevanz des BACKSPIN Magazins für Graffiti, den Schritt für DAIM ins Museum und die Szeneentwicklung durch Digitalisierung.
13/12/201942 minutes 34 seconds
Episode Artwork

#07 - Deutschraps First Lady: Melbeatz

Back to the Roots: Im Rahmen des 25. Jubiläums präsentiert BACKSPIN die Podcastreihe #BACKSPIN25. In dieser trifft sich Niko mit den Personen hinter den ikonischen Magazincovern aus zweieinhalb Jahrzenten Hip-Hop-Geschichte. Mit ihrem Cover von 2006 ist Melbeatz die einzige weibliche Hip-Hop-Persönlichkeit, die es auf die Titelseite der BACKSPIN geschafft hat. In Berlin spricht sie mit Niko darüber, wie sie zu Optik Records kam, wie sie danach jenseits der 90 bpm agierte und wie sie der Ruhm zu einem besseren Menschen gemacht hat.
07/12/201942 minutes 30 seconds
Episode Artwork

#06 - Neun Tänzer ohne Furcht und Tadel: Die Flying Steps

Niko hat sich mit Vartan Bassil von den Flying Steps getroffen. Die legendäre Breakdance-Crew war 2001 auf dem Cover der BACKSPIN Ausgabe #030. Gemeinsam lassen die beiden die Geschichte der Gruppe Revue passieren. Angefangen als reine Breakdance-Crew, dann den Sprung in den Kommerz geschafft und sich trotzdem parallel bei Turnieren der Core-Szene behauptet. Erfahrt in dieser Folge außerdem, wie es die Flying Steps in die deutschen Charts geschafft haben, wofür sie einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde bekommen haben und wie sie ihre Stellung in der Hip-Hop-Szene sehen.
29/11/201932 minutes 47 seconds
Episode Artwork

#05 - Die lauteste Ansage seit dem 1210er: DJ Stylewarz im Gespräch mit Niko

Niko hat sich in Hamburg mit DJ Stylewarz getroffen, der im Jahr 2000 auf unserem Cover der Ausgabe 20 war. Gemeinsam sprechen die beiden über die Veränderungen in der DJ-Szene, welche Rolle DJs im Hip-Hop spielen und wie Stylewarz seine Verbindung zu BACKSPIN beurteilt. Wie sein Verhältnis zu anderen DJ-Größen ist und was er an den BACKSPIN-Magazinen mochte, erfahrt ihr in der neuen Folge.
15/11/201934 minutes 2 seconds
Episode Artwork

#04 - Indie Is The New Major: Chimperator Labelchef Sebastian Andrej Schweizer im Gespräch mit Niko

In Berlin besucht Niko Sebastian Schweizer, den Labelchef von Chimperator. Auch Chimperator feiert dieses Jahr Jubiläum und blickt auf 20 Jahre Labelarbeit und eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurück. Was sich alles durch den riesigen Erfolg veränderte, welche Auswirkungen der Weggang von Cro auf Chimperator hatte und wie für Sebastian das Label der Zukunft aussieht, erfahrt ihr in der neuen Folge.
09/11/201935 minutes 26 seconds
Episode Artwork

#03 - Hamburgs Finest: Samy Deluxe im Gespräch mit Niko

Back to the Roots: Im Rahmen des 25. Jubiläums präsentiert BACKSPIN die Podcastreihe BACKSPIN25. In dieser trifft sich Niko mit den Personen hinter den ikonischen Magazincovern aus zweieinhalb Jahrzenten Hip-Hop-Geschichte. Diesmal besucht Niko die Deutschrap-Legende Samy Deluxe. Samy konnte in seiner Karriere drei mal das Cover der BACKSPIN zieren. Ein Privileg, das nur ihm zuteil wurde. Die beiden Hamburger sprechen über Samys Karriere, deren Zwischenschritte die Cover treffend abbilden. Von den Anfängen über Deluxe Records bis zur heutigen Zeit. Seine damalige Wahrnehmung von Tuas "Grau", wie Samy heute arbeitet und wie seine Meinung über BACKSPIN ist, erfahrt ihr in der neuen Folge.
01/11/201945 minutes 36 seconds
Episode Artwork

#02 - Die rasende Klinge: Graffiti-Legende Razor im Gespräch mit Niko

Back to the Roots: Im Rahmen des 25. Jubiläums präsentiert BACKSPIN die Podcastreihe BACKSPIN25. In dieser trifft sich Niko mit den Personen hinter den ikonischen Magazincovern aus zweieinhalb Jahrzenten Hip-Hop-Geschichte. In dieser Ausgabe ist Razor zu Gast, der 2005 auf dem Cover der BACKSPIN #67 zu sehen war. Seit fast dreißig Jahren ist die Sprüher-Legende bereits aktiv und hat dabei schon den ein oder anderen Zug verziert. Mit Niko spricht er über den Wandel im Hip-Hop von den vier Elementen zum Fokus auf die Musik, warum er es nicht schafft mit Graffiti zu aufzuhören und was sich in der Kunst über die Zeit geändert hat.
25/10/201943 minutes 21 seconds
Episode Artwork

#01 - Die Gründer von BACKSPIN: Bodo Falk und Frank Petering im Gespräch mit Niko

Back to the Roots: Im Rahmen des 25. Jubiläums präsentiert BACKSPIN die Podcastreihe #BACKSPIN25. In dieser trifft sich Niko mit den Personen hinter den ikonischen Magazincovern aus zweieinhalb Jahrzenten Hip-Hop-Geschichte. Die erste Ausgabe bietet keine Geringeren als die Gründer der BACKSPIN selbst. Bodo und Frank machten 1994 aus einer Idee ein Magazin, leiteten dieses 102 Ausgaben lang und erreichten Auflagen von bis zu 70.000 Exemplaren. Sie leiten #BACKSPIN25 ein, mit Erzählungen über den wochenlangen Prozess der Coverkreierung, den Stellenwert von Graffiti für das Printmedium und berichten was für sie von den damaligen Hip-Hop-Idealen übrig blieb.
20/09/201949 minutes 11 seconds